stern-Nachrichten

Ihr kostenloser Kreditkarten Vergleich auf STERN.de

Anbieter auswählen:
Kostenlose Karten Prepaid Karten
  • Ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenlos Geld abheben
  • Mit Bonuspunkten
  • Bis 60% Cashback

Der große Kreditkarten Test bei STERN.de – kostenlos und komfortabel

Die Kreditkarte findet als Zahlungsmittel auch hierzulande immer größere Akzeptanz und Verbreitung. Auch wenn einige noch immer ausschließlich auf Bargeld schwören, steigt die Anzahl der Kreditkartenbesitzer doch von Jahr zu Jahr spürbar an. Das hat gute Gründe: Denn beispielsweise bei der Buchung von Hotels, Flügen oder Mietwagen kommen Sie kaum noch ohne eine solche Karte weiter. Um zu ermitteln, welches Angebot für Sie die beste Wahl ist, nutzen Sie unseren großen Kreditkarten Test hier auf STERN.de. Sie erhalten alle auf Ihre Suchanfrage passenden Ergebnisse in übersichtlicher Form und mit allen wichtigen Details präsentiert. Nach einem eingehenden Vergleich können Sie die Kreditkarte Ihrer Wahl direkt online beantragen.

Wie Sie den Kreditkarten Test nutzen

In der Flut an Angeboten für Kreditkarten ist es gar nicht so leicht, das Angebot herauszufiltern, das am besten zu Ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen passt. Denn nicht jede Kreditkarte ist für jeden das Richtige. Manche Zusatzleistungen könnten für Sie höchst attraktiv, aber unter anderen Umständen wiederum auch entbehrlich sein. Um den Kreditkarten Test des STERN möglichst effektiv zu verwenden, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie einen der Anbieter – Visa, Mastercard oder American Express – aus oder lassen Sie sich Ergebnisse für alle drei Kreditkarten anzeigen, indem Sie keine Vorauswahl treffen
  2. Klicken Sie an, ob Sie ausschließlich kostenlose Karten oder Prepaid Karten bei den Suchergebnissen dargestellt haben möchten
  3. Gehen Sie auf “Vergleich starten”, um den Kreditkarten Test zu beginnen

Entdecken Sie im Test Kreditkarten, die wirklich zu Ihnen passen, und suchen Sie sich beispielsweise ein Angebot ohne Jahresgebühr aus. Mit vielen Karten können Sie sogar weltweit kostenlos Bargeld am Automaten abheben und einige Banken bieten Ihnen im Leistungsumfang Bonuspunkte, Cashback oder andere Zusatzleistungen. Vergleichen lohnt sich also auf jeden Fall.

Welche Kreditkartenanbieter gibt es?

Der große Kreditkarten Test auf STERN.deBei Ihrem persönlichen Kreditkarten Test werden Sie automatisch mit den verschiedenen Kreditkartenanbietern konfrontiert. Auf dem deutschen Markt handelt es sich dabei in erster Linie um die folgenden drei Unternehmen:

  • Visa
  • Mastercard
  • American Express

Bei jedem Anbieter gibt es sowohl gute Argumente dafür als auch dagegen. Die meiste Verbreitung in Mitteleuropa haben Visa und Mastercard, wobei diese Unternehmen selbst keine Kreditkarten direkt ausgeben. Sie müssen daher zu einer Bank oder Sparkasse Ihrer Wahl gehen, die hier als „Zwischenvermittler“ fungiert. Anders ist es bei American Express: Hier gibt es zwar nicht ganz so viele Akzeptanzstellen, jedoch gibt das Unternehmen die Karten direkt aus und die Kreditkarten genießen einen besonders guten, geradezu elitären Ruf.

Genauere Ergebnisse durch Verfeinern des Suchergebnisses

Wenn Sie den Kreditkarten Test des STERN bereits gestartet haben und die Liste mit Ergebnissen vorliegen haben, können Sie immer noch nach Ihren persönlichen Wünschen nachjustieren. Durch das Verfeinern des Suchergebnisses können Sie noch mehr eingrenzen – je nachdem, was Ihnen bei Ihrer zukünftigen Kreditkarte eben besonders wichtig erscheint. Sie können die Ergebnisse nicht nur nach Kartensystem filtern lassen, sondern auch nach Kartenabrechnung, Gebühren oder Besonderheiten. Hierzu zählen beispielsweise Punkte wie:

Im letztgenannten Fall werden Sie vermutlich vor allem bei den Prepaid Cards Erfolg haben, aber vielleicht wird Ihnen Ihr Kreditkarten Test ja auch die eine oder andere Debit Karte ausspucken, die von der jeweiligen Bank ohne die Überprüfung Ihrer Bonität ausgegeben wird. Dies dürfte jedoch eher ein seltener Glücksfall sein.

Von Startguthaben oder Prämien profitieren

Einige Kreditkartenanbieter möchten Ihnen den Abschluss eines Vertrages besonders schmackhaft machen. Aus diesem Grund bieten Sie zum Beispiel ein Startguthaben an, das durchaus schon mal bei 30 Euro oder höher liegen kann. Damit können Sie mit Ihrer neuen Kreditkarte direkt auf Shoppingtour gehen – welch eine verlockende Vorstellung. Bei anderen Karten erwarten Sie als Willkommensgeschenk tolle Prämien, etwa in Form von Sachwerten oder aber auch als Prämienmeilen.

Unser Tipp: Mögen Startguthaben oder Prämien noch so verlockend sein, vergewissern Sie sich immer, unter dem Strich das beste Angebot auszuwählen.

Möchten Sie eine Partnerkarte haben?

Für den Fall, dass Sie gemeinsam mit Ihrem Lebenspartner ein Kreditkartenkonto nutzen möchten, bietet es sich an, bei Ihrer Bank eine Partnerkarte zu beantragen. Schon bei Ihrem Kreditkarten Test hier beim STERN sollten Sie dann darauf achten, inwieweit die Beantragung einer solchen Karte möglich ist – und ob und wenn ja, in welcher Höhe Zusatzkosten dafür anfallen. Nicht wenige Banken geben eine Partnerkarte sogar kostenlos aus. Auch dies könnte am Ende also den Ausschlag geben, sollten im Test Kreditkarten in Ihrer Gunst sehr nahe beieinander liegen.

Beim Kreditkarten Test alle Gebühren im Auge behalten

Einige Anbieter werben damit, eine Kreditkarte ohne jegliche Gebühren anzubieten. Doch ist der Traum, eine kostenlose Kreditkarte in den Händen zu halten, wirklich realistisch? Zumindest, was die Jahresgebühren angeht, gibt es tatsächlich Banken, bei denen Sie sich diese dauerhaft sparen können. Sie sollten jedoch bedenken, dass auch in anderem Zusammenhang Kosten anfallen können. Dazu zählen:

  • Effektiver Jahreszins
  • Kosten für eine Ersatzkarte
  • Gebühren für Partnerkarten

Ein weiteres Thema sind mögliche Gebühren, die direkt beim Einsatz der Karte anfallen können. Hierzu finden Sie weiter unten ausführliche Erläuterungen.

Fallen Kosten für Kartenzahlung und Bargeldabhebung an?

Ein besonders wichtiger Aspekt bei Ihrem Kreditkarten Test sollte die Frage sein, inwieweit mit der fraglichen Karte Kosten bei der Kartenzahlung oder Bargeldabhebung anfallen. Während das Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte in den meisten Fällen – jedoch längst nicht immer – im Inland sowie in der Eurozone kostenlos ist, können bei Fremdwährungen weltweit sehr unterschiedliche Zusatzgebühren anfallen, die meist prozentual bemessen werden. Wenn Sie häufig im außereuropäischen Ausland unterwegs sind, sollten Sie bei diesem Detail unbedingt genauer hinschauen. Ähnlich sieht es beim Thema Bargeldabhebung aus. Wenn hier jedes Mal Kosten anfallen, kann sich dies schnell summieren.

Wählen Sie nach Möglichkeit eine Kreditkarte aus, bei der zumindest Bargeldabhebungen im Inland und Euroraum kostenlos sind.

Welcher Kreditkarten-Typ sind Sie?

Es gibt viele kostenlose Kreditkarten in unserem TestJe nachdem, wie Sie Ihre Kreditkarte hauptsächlich einsetzen möchten, können durchaus unterschiedliche Kartentypen für Sie in Frage kommen. Verbreitet sind hierzulande die folgenden Varianten:

  • Revolving Card
  • Debit Card
  • Charge Card
  • Prepaid Card

Nur bei der Revolving Card handelt es sich um eine wirklich klassische Kreditkarte im herkömmlichen Sinn, bei der die Kartenumsätze einmal monatlich im Rahmen der Kreditkartenabrechnung fällig sind. Die Debit Card hingegen funktioniert im Grunde genommen wie eine EC-Karte. Umsätze werden direkt von Ihrem mit der Kreditkarte verknüpften Girokonto abgebucht. Wenn Sie sich für eine Karte auf Guthabenbasis interessieren, sollten Sie sich hingegen im Kreditkarten Test auf die Debit Card konzentrieren. Hier können Sie immer nur das ausgeben, was Sie vorher selbst auf die Karte aufgeladen haben.

Kreditkarten mit Versicherungen – ideal für Reisende

Premium Kreditkarten wie etwa eine Mastercard Gold kosten zwar üblicherweise eine höhere Jahresgebühr als gewöhnliche Kreditkarten, es kann sich für Sie jedoch unter dem Strich trotzdem lohnen. Denn als Zusatzleistungen sind dann häufig beispielsweise umfangreiche Reiseversicherungen mit dabei, die Sie in einem solchen Fall dann nicht mehr zusätzlich abschließen müssen. Das kann sich durchaus für Sie lohnen. Zudem haben Sie dann gleich in vielen verschiedenen Angelegenheiten denselben Ansprechpartner.

Kreditkarten mit Reiseversicherungen sind ideal für Reiselustige und Geschäftsreisende.

Fazit: Eine Menge zu bedenken beim Kreditkarten Test

Auch wenn es wie eine Sache von nur wenigen Minuten erscheint: Beim Kreditkarten Test sollten Sie nichts überstürzen, sondern sich die nötige Zeit nehmen, um die in die engere Auswahl kommenden Angebote genauer unter die Lupe zu nehmen. Unser Kreditkarten Vergleich hier beim STERN liefert Ihnen diese Ergebnisse im Handumdrehen und Sie können sich dann darauf konzentrieren, die Einzelheiten zu überprüfen. Ob Jahresgebühren, etwaige Kosten für das Abheben am Automaten oder beim Bezahlen im Ausland – es gibt jede Menge Punkte, die Sie bedenken sollten. Wir wünschen Ihnen ein glückliches Händchen bei Ihrer Entscheidung und viel Freude mit Ihrer neuen Kreditkarte.