Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 verschiedene Krillöle im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Krillöl zur Nahrungsergänzung mit Omega-3-Fettsäuren – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Krillöl wird aus kleinen Krebstieren gewonnen und weist einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren auf. Im Öl befinden sich außerdem Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren, Cholin, Vitamin E und Astaxanthin. Krill ist in der Regel nicht mit Umweltgiften und Schadstoffen belastet, da die Krebstiere in der Arktis leben. Lesen Sie in unserem Ratgeber über die Wirkungen der Inhaltsstoffe und des Öls, das Sie in Kapseln erhalten. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir 8 Produkte herausgesucht. Diese stellen wir Ihnen in unserem Krillöl-Vergleich vor.

In unserem Ratgeber informieren wir Sie über das Krillöl und seine Anwendungsgebiete. Wir stellen Ihnen die Vor- und Nachteile vor und geben Ihnen Tipps zur Einnahme des Öls. Damit Sie ein hochwertiges Krillöl finden, haben wir die wichtigsten Merkmale aufgeführt, die für eine gute Qualität sprechen. Wir klären Sie über den Unterschied zwischen dem Krill- und dem Fischöl auf und stellen Ihnen die verschiedenen Arten der auf dem Markt angebotenen Produkte vor. Sie erfahren außerdem, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Krillöl-Test durchgeführt haben.

4 laktosefreie Krillöle in Form von Kapseln im großen Vergleich

MoriVeda NKO Krillöl
Amazon-Bewertung
(2.446 Kundenbewertungen)
Darreichungsform
Kapseln
Menge
30, 90 oder 270 Stück
Empfohlene Tagesdosis
Zwei Kapseln
Menge Krillöl
1.000 Milligramm
Gehalt an Astaxanthin
360 Microgramm
Gehalt an Cholin
50 Milligramm
Menge DHA/ EPA
60 Milligramm/ 135 Milligramm
Laktosefrei
Besonderheiten
Softgel-Kapseln, drei Verpackungsgrößen
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 24,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
MoriVeda® Neptune Krillöl
Amazon-Bewertung
(801 Kundenbewertungen)
Darreichungsform
Kapseln
Menge
90 oder 270 Stück
Empfohlene Tagesdosis
Zwei Kapseln
Menge Krillöl
1.000 Milligramm
Gehalt an Astaxanthin
320 Microgramm
Gehalt an Cholin
60 Milligramm
Menge DHA/ EPA
70 Milligramm/ 160 Milligramm
Laktosefrei
Besonderheiten
Softgel-Kapseln oder harte Kapseln
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 22,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl
Amazon-Bewertung
(112 Kundenbewertungen)
Darreichungsform
Kapseln
Menge
60 Stück
Empfohlene Tagesdosis
Zwei Kapseln
Menge Krillöl
1.180 Milligramm
Gehalt an Astaxanthin
100 Microgramm
Gehalt an Cholin
82 Milligramm
Menge DHA/ EPA
82 Milligramm/ 178 Milligramm
Laktosefrei
Besonderheiten
Reich an Omega-3-Fettsäuren, Softgel-Kapseln
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 28,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöl
Amazon-Bewertung
(287 Kundenbewertungen)
Darreichungsform
Kapseln
Menge
60 Stück
Empfohlene Tagesdosis
Zwei Kapseln
Menge Krillöl
1.180 Milligramm
Gehalt an Astaxanthin
100 Microgramm
Gehalt an Cholin
83 Milligramm
Menge DHA/ EPA
260 Milligramm
Laktosefrei
Besonderheiten
Hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren, geschmacksneutral
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 29,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell MoriVeda NKO Krillöl MoriVeda® Neptune Krillöl Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöl
Amazon-Bewertung
(2.446 Kundenbewertungen)
(801 Kundenbewertungen)
(112 Kundenbewertungen)
(287 Kundenbewertungen)
Darreichungsform Kapseln Kapseln Kapseln Kapseln
Menge 30, 90 oder 270 Stück 90 oder 270 Stück 60 Stück 60 Stück
Empfohlene Tagesdosis Zwei Kapseln Zwei Kapseln Zwei Kapseln Zwei Kapseln
Menge Krillöl 1.000 Milligramm 1.000 Milligramm 1.180 Milligramm 1.180 Milligramm
Gehalt an Astaxanthin 360 Microgramm 320 Microgramm 100 Microgramm 100 Microgramm
Gehalt an Cholin 50 Milligramm 60 Milligramm 82 Milligramm 83 Milligramm
Menge DHA/ EPA 60 Milligramm/ 135 Milligramm 70 Milligramm/ 160 Milligramm 82 Milligramm/ 178 Milligramm 260 Milligramm
Laktosefrei
Besonderheiten Softgel-Kapseln, drei Verpackungsgrößen Softgel-Kapseln oder harte Kapseln Reich an Omega-3-Fettsäuren, Softgel-Kapseln Hohe Konzentration an Omega-3-Fettsäuren, geschmacksneutral
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 24,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 22,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 28,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 29,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 3 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. MoriVeda NKO Krillöl in Apothekenqualität

Das Krillöl NKO von MoriVeda enthält natürliches Astaxanthin aus grünen Algen. Zwei Kapseln beinhalten durchschnittlich 1.000 Milligramm antarktisches Krillöl. Die weiteren Inhaltsstoffe von zwei Kapseln sind:

  • 250 Milligramm Omega-3-Fettsäuren, davon 135 Milligramm EPA und 60 Milligramm DHA
  • 20 Milligramm Omega-6-Fettsäuren
  • 100 Milligramm Omega-9-Fettsäuren
  • 450 Milligramm Phospholipide
  • 50 Milligramm Choline

Dazu enthalten die Kapseln verestertes Astaxanthin und Vitamin E.

success

Laut Angaben des Anbieters handelt es sich bei NKO um das erste Krillöl, das in Europa als Nahrungsergänzungsmittel zugelassen wurde. MoriVeda zufolge basieren viele Studien auf NKO-Ölen.

Die Kapselhülle besteht aus Fischgelantine. Gemäß Anbieteraussage stammt das Krillöl von MoriVeda aus Betrieben, die mit der nachhaltigen Fangmethode namens ECO-Harvesting arbeiten. Damit Krill nicht ausstirbt, überprüft die Commission for the Conservation of Antartic Marine Living Resources den jährlichen Fang.

info

Was ist verestertes Astaxanthin? Verestertes Astaxanthin wird aus den Algen Haematococcus Pluvialis gewonnen und ist mit Fettsäure-Molekülen kombiniert. Diese Kombination mit Fettsäuren besteht bei künstlich hergestelltem Astaxanthin nicht. Die Bioverfügbarkeit ist bei verestertem Astaxanthin höher.

Sie erhalten das Krillöl in einer Verpackung mit 30, 90 oder 270 Kapseln. Das Produkt wird in Texas hergestellt und in Europa verkapselt. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei zwei Kapseln. Laut Hersteller dürfen Sie die Tagesdosis nicht überschreiten. Lagern Sie das Krillöl trocken und kühl und außer der Reichweite von Kindern.

FAQ

Stammt der Krill für das MoriVeda NKO Krillöl aus einer Zucht?
Der Krill für dieses Öl stammt laut Hersteller aus nachhaltigem Fang aus der Antarktis.
Kann ich mehr als zwei Kapseln täglich einnehmen?
MoriVeda weist darauf hin, dass Sie die Tagesdosis von zwei Kapseln nicht überschreiten sollten.
Ist das NKO Krillöl kaltgepresst?
Laut Angaben des Amazon-Verkäufers handelt es sich um ein kaltgepresstes Öl.
Wie viel Krillöl steckt in einer Kapsel?
In einer Kapsel vom MoriVeda NKO Krillöl befinden sich 500 Milligramm Krillöl.

2. MoriVeda Neptune Krillöl in Form von Softgel-Kapseln

Mit dem Krillöl Neptune von MoriVeda erhalten Sie ein Produkt mit natürlichem Astaxanthin. Das Öl trägt das Zertifikat von Friend-of-the-Sea für nachhaltige Ernte. Es stammt aus den antarktischen Gewässern und ist laut Anbieter reichhaltig an Omega-Fettsäuren, Cholin, Vitamin E und Phospholipiden.

success

Bei den Kapseln handelt es sich um Weichkapseln. Diese bieten den Vorteil, dass die empfindlichen Inhaltsstoffe komplett unter Verschluss stehen. Die Einnahme ist einfacher und Softgel-Kapseln sind geschmacks- und geruchsneutral.

Mit der Tagesdosis von zwei Kapseln MoriVeda Neptune Krillöl nehmen Sie 1.000 Milligramm Krillöl, 240 Milligramm Omega-3-Fettsäuren, 20 Milligramm Omega-6-Fettsäuren, 75 Milligramm Omega-9-Fettsäuren, 400 Milligramm Phospholipide, zirka 360 Mikrogramm Astaxanthin und 600 Milligramm Cholin auf. Bei den 240 Milligramm Omega-3-Fettsäuren handelt es sich bei 160 Milligramm um EPA und bei 70 Milligramm um DHA.

info

Was bedeutet das Friend-of-the-Sea-Zertifikat? Friend-of-the-Sea ist ein Gütesiegel für Meeresfrüchte und Fisch aus nachhaltigen Aquakulturen und nachhaltiger Fischerei. Dieses Projekt wurde von Paolo Bray im Jahre 2008 gegründet. FOS setzt sich immer wieder mit Kampagnen und Naturschutzprojekten für die Gesundheit der Meere ein.

Sie bekommen das Produkt also Softgel- oder als harte Kapseln. Die Tagesdosis beträgt zwei Kapseln, die Sie mit etwas Flüssigkeit einnehmen sollten. Der Hersteller weist darauf hin, diese Dosis nicht zu überschreiten. Die Kapselhülle besteht aus Fischgelantine. Reagieren Sie auf Fisch allergisch, eignet sich dieses Produkt nicht für Sie.

FAQ

Kann mein 4-jähriges Kind die Kapseln einnehmen?
Das MoriVeda Neptune Krillöl eignet sich laut Hersteller für Kinder ab 8 Jahren. Für Kinder ab diesem Alter liegt die Tagesdosis bei einer Kapsel.
Befindet sich künstliches Vitamin E im Öl?
Dem Amazon-Verkäufer zufolge besteht das Produkt aus reinem Krillöl, in dem Vitamin E natürlicherweise enthalten ist.
Gibt es die MoriVeda Neptune Krillölkapseln in einer anderen Packungsgröße?
Nein, es ist nur die Dose mit 90 Kapseln bestellbar.
Sind in einer Kapsel 1.000 Milligramm Krillöl enthalten?
In einer Kapsel befinden sich 500 Milligramm Krillöl. Weil die Tagesdosis zwei Kapseln beträgt, nehmen Sie täglich 1.000 Milligramm Krillöl ein.

3. Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl mit hochdosierten Omega-3-Fettsäuren

Bei dem Krillöl Polar Omega 3 Krill von Neobotanics® handelt es sich um ein laut Anbieter kaltextrahiertes Öl. Es soll von unerwünschten Triglyzeriden, Marinesalzen und anderen Verunreinigungen gereinigt sein. Das Krillöl befindet sich in Softgel-Kapseln, die Ihnen die Einnahme erleichtern.

success

In einer Kapsel stecken 590 Milligramm Krillöl und 260 Milligramm EPA und  DHA. Mit der Tagesdosis von zwei Kapseln nehmen Sie 1.180 Milligramm Krillöl auf.

Die Omega-3-Fettsäuren DHA und EHA sind laut Anbieter direkt für Ihren Körper bioverfügbar. Das Produkt hat einen dem Anbieter zufolge hohen Anteil an Cholin. Das Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl trägt die Zertifikate von MSC, Antartic Wildlife Research Fund, WWF, NON-GMO-Projekt und das Gütesiegel ECO-Harvesting.

info

Was bedeutet EPA und DHA? EPA und DHA sind die Abkürzungen für Eicosapentaensäure und Docosahexansäure. Dabei handelt es sich um zwei mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. In unserem Ratgeber finden Sie weitere Informationen dazu.

Die Tagesdosis von zwei Kapseln enthält:

  • 318 Milligramm Omega-3-Fettsäuren, davon 82 Milligramm DHA und 178 Milligramm EPA
  • 660 Milligramm Phospholipide
  • 82 Milligramm Cholin
  • 100 Mikrogramm verestertes Carotinoid-Astaxanthin

Die Kapseln bestehen aus Krillöl-Lipid-Extrakt, Glycerin, Sorbit, Weichgelatine, Vanillearoma und Wasser. Dieses Produkt eignet sich laut Anbieter nicht für Kinder unter 11 Jahren. Der Hersteller empfiehlt, die Kapseln in zwei Einzeldosen und mit genügend Flüssigkeit einzunehmen. Eine Packung enthält 60 Softgel-Kapseln.

FAQ

Handelt es sich bei diesem Krillöl um ein veganes Produkt?
Nein, veganes Krillöl gibt es nicht.
Eignet sich das Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl für Fischallergiker?
Der Hersteller weist darauf hin, dass sich dieses Produkt nicht für Menschen mit Schalentier- und Fischallergie eignet.
Ab welchem Alter können Kinder die Kapseln einnehmen?
Das Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl eignet sich dem Anbieter zufolge für Kinder ab 11 Jahren.
Kann ich diese Softgel-Kapseln meiner Katze geben?
Laut Neobotanics® können Sie Ihrer Katze dieses Krillöl geben. Der Hersteller empfiehlt eine Tagesdosis von einer Kapsel, die Sie unter das Futter Ihres Stubentigers mischen. Falls Ihre Katze die Kapsel nicht annimmt, stechen Sie die Kapsel mit einer Nadel an und drücken den Inhalt aus.

4. BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöl aus zertifiziertem Wildfang

Das Krillöl von BRAINEFFECT befindet sich in Kapseln mit einem Vanillearoma. Das Produkt setzt sich aus den Bestandteilen Krillöl-Extrakt, Glycerin, Gelatine, Sorbitol, Wasser und Ethylvanillin zusammen. Die Tagesdosis beträgt zwei Kapseln, die Sie unzerkaut und mit einer Flüssigkeit einnehmen sollten.

success

Laut Hersteller wird der Krill für dieses Öl mit einer zertifizierten Methode gefangen und direkt auf dem Schiff verarbeitet. Die Abfüllung des Öls in Kapseln erfolgt in Deutschland.

Aufgrund der laut Hersteller fangfrischen Verarbeitung kann das Öl nicht oxidieren. Der Hersteller verspricht, dass Sie nach der Einnahme des BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöls mit keinem unangenehmen Aufstoßen rechnen müssen. Sie erhalten das Produkt in einer Verpackung mit 60 Kapseln.

info

Ist Krillöl besser als Fischöl? Krillöl kann unser Körper schneller verwerten. Weil Krill am Anfang der Nahrungskette steht, sind Schadstoffe im Öl so gut wie unmöglich. In unserem Ratgeber zählen wir die weiteren Vorteile und die Nachteile von Krillöl auf.

Mit der Tagesdosis von zwei Kapseln nehmen Sie 1.180 Milligramm Krillöl auf. Zwei Kapseln enthalten 319 Milligramm Omega-3-Fettsäuren. Der EPA- und DHA-Anteil liegt bei 260 Milligramm. Weitere Inhaltsstoffe sind 83 Milligramm Cholin, 661 Milligramm Phospholipide und 100 Mikrogramm Astaxanthin.

FAQ

Aus welchem Material besteht die Kapselhülle des BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöls?
Die Kapselhülle besteht aus Gelatine.
Warum wird dem Krillöl Sorbitol zugefügt?
Wie der Hersteller erklärt, führt das Sorbitol zu einer Geschmacksverbesserung. Bei dem Sorbitol für dieses Produkt handelt es sich um einen Zuckeralkohol aus Birnen oder Äpfeln, bei dem kein Insulin für die Verstoffwechslung nötig ist. Das Krillöl eignet sich für Diabetiker.
Wie nehme ich die Kapseln ein?
Sie nehmen die BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöl Kapseln mit ausreichend Wasser ein.
Wie viel DHA und EPA enthält das Produkt?
Zwei Kapseln enthalten 260 Milligramm DHA und  EPA, und dies im Verhältnis von einem Drittel DHA und zwei Dritteln EPA.

5. Greenfood Krillöl ohne künstliche Zusätze und Gentechnik

Der Krill für das Krillöl von Greenfood wird in der Antarktis gefangen und enthält laut Hersteller keine Schadstoffe. Eine Kapsel enthält 500 Milligramm Krillöl. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei zwei Kapseln, die Sie mit reichlich Flüssigkeit einnehmen sollten. Die Kapseln bestehen aus Krillöl, Glycerin und Wasser. Die Kapselhülle besteht aus Gelatine vom Rind.

success

Dieses Produkt ist den Herstellerangaben nach frei von Gentechnik und künstlichen Zusatzstoffen. Es soll laktosefrei und glutenfrei sein.

4.000 Milligramm Greenfood-Krillöl enthalten 480 Milligramm EPA, 360 Milligramm DHA, 800 Mikrogramm Astaxanthin und 1.600 Milligramm Phospholipid. Eine Packung enthält 60 Softgel-Kapseln.

info

Wie erkenne ich einen Omega-3-Mangel? Zu den Symptomen eines Omega-3-Mangels gehören Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Lichtempfindlichkeit, Muskelschwäche und strohiges Haar. Falls Sie den Verdacht haben, an einem Mangel von Omega-3 zu leiden, ist eine Blutuntersuchung ratsam.

FAQ

Wie viel Krillöl befindet sich in einer Kapsel?
Eine Kapsel des Produkts von Greenfood enthält 500 Milligramm Krillöl.
Aus welchen Bestandteilen besteht das Produkt?
Greenfood Krillöl setzt sich aus Krillöl, Wasser, Glycerin und Gelatine vom Rind zusammen.
Wie viel Astaxanthin enthält eine Kapsel?
In einer Kapsel befinden sich 100 Mikrogramm Astaxanthin.
Wie hoch ist der Gehalt an EPA und DHA im Greenfood Krillöl?
Pro Kapsel liegt der Gehalt an EPA bei 60 Milligramm und an DHA bei 45 Milligramm.

6. VIVANUTRIA Krillöl – 250 Softgel-Kapseln

Das Krillöl von VIVANUTRIA ist laut Anbieter auf Schadstoffe kontrolliert und befindet sich in Softgel-Kapseln. Die Kapselhülle besteht aus Gelatine und Glycerin. Die Tagesdosis liegt bei einer bis drei Kapseln, die Sie über den Tag verteilt mit Flüssigkeit einnehmen sollten. Sie erhalten das Krillöl in einer Verpackung mit 250 Softgel-Kapseln.

success

Das Produkt enthält dem Hersteller zufolge keine gentechnisch veränderten Stoffe, künstlichen Geschmacksstoffe, Konservierungsstoffe, Fruktose, Speisestärke, Hefe und kein Salz oder Natrium.

100 Gramm VIVANUTRIA-Krillöl bestehen zu 25 Prozent aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wovon der EPA-Anteil 12,5 Prozent, der DHA-Anteil 7,5 Prozent und der Gehalt an Omega-6-Fettsäuren 1,4 Prozent beträgt. Das Produkt enthält 20 Prozent gesättigte Fettsäuren, 15 Prozent einfach ungesättigte Fettsäuren, 35 Prozent Phoshpolipide und 0,08 Prozent Astaxanthin. Mit 100 Gramm nehmen Sie 724 Kalorien zu sich.

info

Warum sind Krillöl-Kapseln rot? Krill ernährt sich hauptsächlich von Algen, die Astaxanthin produzieren. Astaxanthin lässt die rötliche Farbe entstehen.

FAQ

Wie muss ich das VIVANUTRIA Krillöl lagern?
Bewahren Sie das Produkt an einem kühlen, trockenen Ort auf und schützen Sie es vor Licht.
Besteht das Produkt aus Kapseln oder Dragees?
Bei diesem Produkt von VIVANUTRIA handelt es sich um Softgel-Kapseln.
Muss ich die Krillöl-Kapseln zerkauen?
Nein, Sie schlucken die Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit unzerkaut hinunter.
Wie hoch ist der Gehalt an DHA und EPA?
100 Gramm VIVANUTRIA-Krillöl bestehen zu 12,5 Prozent aus EPA und zu 7,5 Prozent aus DHA.

7. Botanicy Antarktis forte Krillöl – hochdosierte Kapseln

Das Krillöl Antarktis forte von Botanicy ist ein hochdosiertes Produkt, von dem Sie täglich zwei Kapseln einnehmen sollten. In der Tagesverzehrmenge befinden sich 660 Milligramm Phospholipide, 566 Milligramm Phosphatidylcholin und 82,6 Milligramm Cholin. Außerdem enthalten zwei Kapseln 100 Mikrogramm natürliches Astaxanthin.

success

Mit der Tagesdosis von zwei Kapseln nehmen Sie 1.180 Milligramm Krillöl ein. In dieser Menge stecken 318 Milligramm Omega-3-Fettsäuren. Der EPA-Anteil liegt bei 177 Milligramm und der DHA-Anteil bei 82,6 Milligramm.

Die Kapselhülle besteht aus Gelatine, Glycerin, Wasser, Sorbitol und Ethyl-Vanillin. Das Öl wird mit der patentierten Flexitech-Technologie hergestellt, die unerwünschte Salze und weitere polare Bestandteile entfernen soll. Gleichzeitig soll diese Technologie die wertvollen Komponenten konzentrieren.

info

Was zeichnet die Flexitech-Technologie aus? Diese patentierte Technologie verwendet Aker BioMarine. Sie dient der Herstellung besserer Krillöl-Produkte. Bei Aker BioMarine handelt es sich um ein Fischerei- und Biotech-Unternehmen aus Norwegen, das zur Dachorganisation Aker Seafoods Holding AS gehört. Es bietet Krillprodukte über eine komplett gesicherte und dokumentiere Fang- und Prozesskette an. Aker BioMarine ist außerdem der Entwickler der ECO-Harvesting-Fangmethode.

Die Kapseln nehmen Sie mit genügend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein. Laut Hersteller dürfen Sie die empfohlene Tagesmenge von zwei Kapseln nicht überschreiten. Sie lagern das Produkt trocken, kühl und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern. Sie erhalten das Krillöl in einer Verpackung mit 60 Kapseln.

FAQ

Sind die Kapseln hart oder weich?
Das Botanicy Antarktis forte Krillöl befindet sich in Weichkapseln.
Eignet sich das Krillöl für Menschen mit einer Schalentierallergie?
Krill ist ein kleines Krebstier. Deshalb eignet sich das Krillöl nicht für Sie, wenn Sie auf Schalentiere allergisch reagieren.
Wie viel Cholin enthält das Botanicy Antarktis forte Krillöl?
Sie nehmen mit der Tagesdosis von zwei Kapseln 82,6 Milligramm Cholin auf.
Stammt das Krillöl aus nachhaltigem Fang?
Ja, der Krill für dieses Produkt wird mit der ECO-Harvesting-Methode gefangen.

8. BIOMENTA® Superba™ Krillöl als 2-Monatskur

Mit dem Krillöl Superba™ von BIOMENTA® erhalten Sie eine 2-Monatskur mit 60 Kapseln. Der Krill stammt aus nachhaltigem Fang: Er wird nach der ECO-Harvesting-Methode ohne unerwünschten Beifang wie Fischen oder Robben gefangen.

success

Für dieses Produkt wird das Marken-Krillöl SUPERBA2™ verwendet. Die Kapselhülle besteht aus Fischgelatine. Die Verkapselung verläuft nach einer Technologie namens LiCaps®, die von dem Unternehmen Lonza stammt.

In jeder Kapsel befinden sich 500 Milligramm BIOMENTA®-Superba™-Krillöl. Diese Menge enthält:

  • 220 Milligramm Phospholipide
  • 126,5 Milligramm Omega-3-Fettsäuren
  • 136 Mikrogramm Astaxanthin

Der EPA-Anteil liegt bei 79,5 Milligramm und der DHA-Anteil bei 31,5 Milligramm. Der Hersteller empfiehlt eine Tagesdosis von einer Kapsel, die Sie nicht überschreiten sollten. Nehmen Sie die Kapsel mit genügend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit ein. Bewahren Sie das Produkt außerhalb der Reichweite von Kindern, an einem kühlen und trockenen Ort auf.

FAQ

Besteht die Kapsel aus Gelatine?
Ja, die Kapselhüllen bestehen aus Fischgelatine.
Enthält das BIOMENTA® Superba™ Krillöl Astaxanthin?
In Krillöl befindet sich von Natur aus Astaxanthin. In einer Kapsel befinden sich 136 Mikrogramm Astaxanthin.
Ist BIOMENTA ein deutsches Unternehmen?
Ja, die BIOMENTA GmbH hat ihren Firmensitz in Koblenz.
Wie viele Kapseln muss ich täglich einnehmen?
Der Hersteller des BIOMENTA® Superba™ Krillöls empfiehlt eine Tagesdosis von einer Kapsel.

Was ist Krillöl?

Krillöl wird aus der Krebsart Euphausia superba extrahiert. Antarktischer Krill lebt in Schwärmen im südlichen Eismeer. Es handelt sich um maximal 6 Zentimeter lange garnelenartige Wirbellose, die sich von Phytoplankton ernähren. Die Krebstiere erreichen ein Körpergewicht von bis zu 2 Gramm und ein Alter von bis zu 6 Jahren. Krill gehört zur Ordnung Euphausiacea und zählt zu Zooplankton. Von Krill gibt es 80 Arten, die überall auf der Welt in Meeren leben. Der größte Teil kommt in den antarktischen und arktischen Gewässern vor.

info

Der Begriff Krill kommt aus der norwegischen Sprache. Walfänger bezeichneten mit diesem Wort Kleinkrebse, die sie in Massen in den Mägen von Walen fanden.

Krillöl TestWährend der arktischen Sommerzeit ernähren sich die Tiere hauptsächlich von Phytoplankton. Krill zieht sich im Winter unter das Eis zurück und frisst die Algen, die sich an der Unterseite von Packeis und Treibeis befinden. Er tritt in Schwärmen auf, die aus tausenden Tieren bestehen und teilweise einige Kilometer lang sind.

Die Krebstiere stellen im Sommer für Wale, Fische, Delfine, Robben, Seevögel, Pinguine und Kalmare eine Nahrungsquelle dar. Krill zieht sich bei Helligkeit in die Tiefen des Meeres zurück und kommt bei Dunkelheit an die Wasseroberfläche. Aus diesem Grund findet der Fang im Dunkeln statt.

Aufgrund des hohen Gehaltes an Omega-3-Fettsäuren, ist Krillöl als Nahrungsergänzungsmittel beliebt. Die Krebstiere werden außerdem als Futtermittel in Fischzuchten verwendet. Die Pharma- und Kosmetikindustrie nutzt die Enzyme des Magen-Darm-Traktes, den Chitinpanzer und andere Bestandteile des Krills. Krillöl gilt bei vielen gesundheitlichen Störungen und Krankheiten als hilfreich. Es wird als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und in der Herstellung von Arzneimitteln und der Kosmetikindustrie verwendet.

Wie wird Krillöl hergestellt?

Die kleinen Krebstiere werden gefangen, zermahlen und mittels Wärme- oder Kälteextraktion zu Öl verarbeitet. Weil eine Wärmeextraktion für die Hersteller günstiger ist und einen größeren Ertrag mit sich bringt, nutzen die meisten Firmen diese Methode. Bei diesem Herstellungsverfahren gehen einige sekundäre Inhaltsstoffe wie Astaxanthin verloren. Dies ist bei der Kaltextraktion nicht der Fall.

info

Kaltextrahiertes Krillöl ist teurer. Dafür bleiben bei diesem Herstellungsverfahren alle wichtigen Nährstoffe des Krills erhalten.

Diese Inhaltsstoffe sind in Krillöl enthalten

Wussten Sie folgendes?Krillöl enthält viele gesunde Inhaltsstoffe. Die Menge ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Meist befinden sich im Öl zusätzlich Hilfsstoffe, die je nach Produkt variieren. Die folgenden Nährstoffe sind immer enthalten.

Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essenziellen Stoffen der menschlichen Nahrung, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Sie müssen sie Ihrem Körper zuführen. Die Fettsäuren kommen in Fischen, Pflanzen und Algen vor. Omega-3 wird nachgesagt, eine bessere Durchblutung zu bewirken. Es soll die Cholesterinwerte optimieren, das Risiko für Thrombose reduzieren und den Blutdruck regulieren. Die Fettsäuren können Arthritis, Rheuma, Colitis ulcerosa, Neurodermitis und andere entzündlichen Krankheiten lindern. Sie können eine positive Wirkung auf die Sehkraft, die Gedächtnisleistung und die Psyche haben.

DHA und EPA

Die Hersteller von Krillöl geben die Werte der Docosahexaensäure, kurz DHA, und der Eicosapentaensäure, kurz EPA, an. DHA und EPA sind Omega-3-Fettsäuren. Sie benötigen DHA für Ihre Konzentrationsfähigkeit und Ihr Gehirn und EPA für ein gesundes Herz. DHA kommt in kleinen Krebsen, in manchen Meeresalgen und in den Lebewesen vor, die sich von Algen und Krebsen ernähren. EPA kann eine positive Wirkung auf Ihren Gemütszustand und in stressigen Zeiten auf Ihr Herz haben.

Diese beiden Fettsäuren kommen zusammen vor. Bei der Auswahl eines Krillöls achten Sie darauf, in welcher Menge DHA und EPA enthalten sind. Befindet sich mehr DHA im Öl, kann sich dies positiv auf Ihre mentale Leistungsfähigkeit und Ihre Konzentration auswirken. Durchleben Sie gerade eine stressige Zeit, ist der Gehalt von EPA wichtig.

Omega-6-Fettsäuren

Omega-6-Fettsäuren sind, wie Omega-3-Fettsäuren, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die Sie dem Körper zuführen müssen. Omega-6-Fettsäuren sind unter anderem an der Regulierung des Blutdrucks, Reparaturprozessen und Wachstumsprozessen beteiligt.

Omega-9-Fettsäuren

Omega-9-Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren, die Ihr Körper selbst herstellen kann. Sie fördern die Durchblutung, lindern Schmerzen, senken den Cholesterinspiegel und spielen für die Nervenzellenfunktion eine wichtige Rolle.

Krillöl VergleichAstaxanthin

Astaxanthin gehört zu den Carotinoiden und kommt in Krustentieren, Fischen, Algen und den Federn mancher Vögel vor. Es beugt als Antioxidans Zellschäden vor und hat positive Wirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem und den Blutdruck. Astaxanthin kann die Gewebe- und Zellalterung verlangsamen, die Haut vor dem Austrocknen schützen, den Alterungsprozess der Haut verlangsamen und vor Rheuma und anderen degenerativen Erkrankungen schützen.

Cholin

Cholin wurde früher als Vitamin B4 bezeichnet. Es ist ein auf Alkohol basiertes Spurenelement, das eine relevante Rolle bei der Fettverarbeitung und beim Wachstum der Nervenbahnen spielt. Der menschliche Stoffwechsel wandelt Cholin in Acetylcholin um. Acetylcholin überträgt wichtige Nervensignale. Cholin hat noch weitere Aufgaben und ist beispielsweise für den Transport der Triglyceride von der Leber zu anderen Körperstellen verantwortlich. Bei einem Mangel an Cholin lagert sich zu viel Fett in der Leber ab, sodass die Entgiftung des Körpers nur eingeschränkt möglich ist.

Vitamin E

Vitamin E ist ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Substanzen mit ähnlichen Funktionen im Organismus. Die biologische Aktivität und die chemische Struktur der Stoffe sind unterschiedlich. Tocotrienole und Tocopherole sind die am häufigsten vorkommenden Formen von Vitamin E. Bei Vitamin E handelt es sich um fettlösliche Vitamine, die in erster Linie in den Nebennieren und im Fettgewebe gespeichert werden. Es hat eine antioxidative Wirkung, beeinflusst die Blutgerinnung, unterstützt das Immunsystem und ist daran beteiligt, die Skelettmuskulatur und das Nervensystem zu entwickeln und aufrechtzuhalten.

warning

Wie bei Quarks zu lesen ist, können Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren vor Herzkreislauferkrankungen schützen. Omega-3 kann unterstützend wirken, wenn Ihr Triglycerid-Spiegel erhöht ist. Laut Bericht bei Quarks haben Omega-3-Fettsäuren keine Schutzwirkung gegen Herzkreislauferkrankungen bei Herzinfarkt-Patienten. Dies veröffentlichte die Europäische Arzneimittel-Agentur 2018 in einer Stellungnahme. Auf der Seite der Verbraucherzentrale stehen weitere Hinweise zu den möglichen Risiken von Omega-3-Fettsäuren.

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Omega-3?

TippsFür Ihre Kaufentscheidung ist es wichtig zu wissen, wie hoch Ihr Omega-3-Tagesbedarf ist. Die Empfehlung vom Arbeitskreis Omega-3 liegt für gesunde Menschen bei mindestens 300 Milligramm DHA und  EPA pro Tag. Dies entspricht der Menge von zwei Fischmahlzeiten. Einige Personengruppen haben einen höheren Omega-3-Bedarf.

Schwangere Frauen sollten täglich 500 Milligramm DHA und  EPA zu sich nehmen. Leiden Sie unter einer entzündlichen Erkrankung oder an Herz-Kreislauf-Problemen oder sind Sie Leistungssportler, beträgt Ihr Tagesbedarf etwa 1.000 Milligramm EPA und  DHA.

Manche Hersteller empfehlen eine Tagesdosis von 380 Milligramm. Andere raten zu einer täglichen Einnahme von bis zu 1.500 Milligramm EPA und  DHA. Es heißt, dass eine Überdosierung mit Krillöl unwahrscheinlich sei, weil der Körper das überschüssige Omega-3 ohne Probleme aufnehme.

warning

Das Magazin Fit for Fun berichtet von einer Studie, deren Ergebnisse zeigten, dass eine zu hohe Aufnahme von Omega-3 zu einer Schwächung des Immunsystems, zu Blutungen und für Herzpatienten zu einem höheren Risiko für den plötzlichen Herztod führen kann. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine Tagesdosis von maximal 1 bis 2 Gramm.

Haben Sie bisher zu wenig Omega-3 aufgenommen, gehen Sie bei der Einnahme von Krillöl folgendermaßen vor:

  1. Nehmen Sie in den ersten drei Wochen zwischen 500 und 1.000 Milligramm Krillöl pro Tag ein.
  2. Reduzieren Sie die Dosis ab der vierten Woche auf 200 bis 500 Milligramm täglich.

Wie macht sich ein Omega-3-Mangel bemerkbar?

Ein Mangel an Omega-3 kann sich durch Muskelschwäche, Zittern, Schlafstörungen, Lichtempfindlichkeit, Stimmungsschwankungen, schlechte Wundheilung, Konzentrationsstörungen, strohiges Haar, schuppige Haut und/ oder Unfruchtbarkeit bemerkbar machen. Bei Kindern können Wachstumsstörungen, eine Infektanfälligkeit und Aufmerksamkeitsprobleme auf einen Mangel an Omega-3 hinweisen. Um sicherzugehen, lassen Sie bei Ihrem Arzt einen Bluttest durchführen, der Ihnen Aufschluss über einen Omega-3-Mangel gibt.

Ist Krillöl besser als Fischöl?

Krill bildet den Anfang der Nahrungskette und ernährt sich von Plankton. Auf dem Speiseplan der Fische stehen verschiedene Lebewesen des Meeres. Sie können mit Umweltgiften und Schadstoffen in Kontakt kommen. Bei Krill ist das kaum möglich. Ein weiterer Pluspunkt von Krillöl ist der geringe Einfluss des Krillfangs auf das ökologische Gleichgewicht.

info

Es gibt etwa 600 Millionen Tonnen antarktischen Krill. Bei diesen Kleinkrebsen handelt es sich um die größte globale Biomasse. Die Fangquote ist von der Commission for the Conservation of Antartic Marine Living Resources, kurz CCAMLR, festgelegt. Damit der Erhalt dieser Tiere gesichert ist, darf der Fang 0,03 Prozent pro Jahr betragen.

Ein Unterschied zwischen Krillöl und Fischöl liegt in der Bioverfügbarkeit. Die Fettsäuren liegen bei Krillöl als Phospholipide und bei Fischöl als Triglyceride vor. Das heißt, dass die Omega-3-Fettsäuren bei beiden Ölen unterschiedlich sind. Fischöl lagert sich in den Fettdepots ein und muss von dort aus weitertransportiert werden. Die Omega-3-Fettsäuren von Krillöl binden sich an Phospholipide. Sie gelangen schneller in die Zellen und der Organismus kann das Omega-3 schneller aufnehmen. Die Bioverfügbarkeit von Krillöl ist besser als die Bioverfügbarkeit von Fischöl.

Unsere menschlichen Zellmembranen bestehen aus Phospholipiden. Sie schützen die Zellen gemeinsam mit den Proteinen vor Krankheitserregern, Säuren und Giften. Diese Phospholipide gleichen denen des Krillöls. In unserem Gehirn sind viele Phospholipide enthalten. Der DHA-Anteil im Hirn macht 40 Prozent aus.

Die Vorteile und Nachteile von Krillöl im Überblick: 

  • Hoher Anteil an Omega-3-Fettsäuren
  • Keine Belastung mit Umweltgiften und Schadstoffen
  • Milder Fischgeruch und -geschmack
  • Einfache Einnahme durch Kapseln
  • Teurer als Fischöl
  • Nicht für Menschen mit Allergien auf Krusten- und Schalentiere geeignet

Krillöl kaufen – darauf sollten Sie achten

Krillöle Test und VergleichSie erhalten Krillöl meist in Form von Kapseln. Je nach Produkt besteht die Hülle aus Fisch-, Rinder- oder Schweinegelatine. Selten bekommen Sie das Öl in Flaschen. Denn die Einnahme von Kapseln ist einfacher. In der Regel handelt es sich bei den Kapseln um Softgel-Kapseln. Die rote Farbe entsteht durch das im Öl enthaltene Astaxanthin, das die Algen produzieren. Algen sind die Hauptnahrungsquelle von Krill. Achten Sie beim Kauf auf folgende Merkmale:

  1. Art des Krillöls
  2. Schadstofffreiheit
  3. Nachhaltige Fischerei
  4. Nährstoffe
  5. Geschmack und Geruch

Verschiedene Arten von Krillöl

Sie haben die Wahl zwischen reinem Krillöl und Mischöl. Reines Öl enthält ausschließlich Krillöl. In Mischöl befinden sich Krillöl und Fischöl. Die Nährstoffwerte des reinen Krillöls sind hochwertiger als die des Mischöls. Ein weiterer Unterschied liegt im Fischgeruch und -geschmack, der bei dem reinen Öl geringer ist. Empfehlenswert ist ein reines Krillöl aus einer Kaltextraktion. Dieses teurere Produkt enthält alle Nährstoffe des Krills. Öle aus einer Wärmeextraktion verlieren beim Herstellungsprozess Inhaltsstoffe wie Astaxanthin.

Frei von Schadstoffen

Damit Sie ein gesundes Krillöl einnehmen, sollten Sie darauf achten, dass das Produkt frei von Schadstoffen ist. In der Regel prüfen die Hersteller dies während der Produktion.

Nachhaltige und umweltfreundliche Fischerei

Krill ist für viele Meeresbewohner ein Nahrungsbestandteil. Nachhaltige Fischerei ist wichtig, um den Lebenskreislauf der Meerestiere zu erhalten. Kaufen Sie ein Produkt, das aus nachhaltiger und umweltfreundlicher Fischerei stammt. Bei manchen Ölen erkennen Sie dies an dem ECO-Siegel oder dem Friend-of-the-Sea-Siegel, die eine nachhaltige Fischerei zertifizieren. Das MSC-Gütesiegel steht für eine umweltfreundliche und nachhaltige Fischerei.

info

Das ECO-Siegel ist mit der nachhaltigen und schonenden Eco-Harvesting-Fangmethode verbunden. Die Schleppnetze haben von außen ein feines Netz zur Vermeidung von unerwünschtem Beifang. Mit dieser Methode fangen die Fischer ausschließlich Kleinkrebse.

Nährstoffe

Für Ihre Kaufentscheidung spielen die Nährstoffe eine wichtige Rolle. Achten Sie auf ein günstiges Verhältnis der beiden Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA. Der Anteil an EPA sollte etwas niedriger als der DHA-Anteil sein. Der Gehalt von Cholin sollte mindestens 50 Milligramm betragen. Hochwertige Öle haben einen Astaxanthin-Gehalt von bis zu 1.200 Mikrogramm.

Geschmack und Geruch

Krillöl riecht und schmeckt nicht so stark nach Fisch wie Fischöl. Falls Sie der leichte Fischgeruch des Krillöls stört, wählen Sie ein Produkt, das Vanille oder Sorbitol enthält. Diese Zusatzstoffe verbessern den Geschmack. Krillöl befindet sich meist als Nahrungsergänzungsmittel in Softgel-Kapseln. Diese nehmen Sie mit einer Flüssigkeit ein, ohne sie zu zerkauen. Sie schmecken oder riechen das Öl fast nicht. Der leicht fischige Geruch käme zur Geltung, wenn die Kapseln aufplatzen.

Krillöl online oder vor Ort kaufen – was ist besser?

Sie bekommen Krillöl in Apotheken, Drogerien und manchen Supermärkten. Legen Sie Wert auf eine fachliche Beratung, kaufen Sie das Produkt in einer Apotheke. Hier müssen Sie jedoch tiefer in die Geldtasche greifen. In Drogerien und Supermärkten sind die Mitarbeiter meist nicht fachlich geschult, sodass Sie auf eine Beratung verzichten müssen. Wollen Sie verschiedene Produkte miteinander vergleichen, ist der Online-Kauf ratsam.

Beim Kauf im Internet sitzen Sie bequem zu Hause und schauen sich viele Krillöle und deren Inhaltsstoffe an. Die Produktbeschreibungen liefern Ihnen wichtige Daten. Über die Kundenrezensionen erfahren Sie, wie gut das Krillöl wirkt und ob es nach Fisch schmeckt oder riecht. Außerdem sparen Sie in der Regel Geld. Meist sind die Produkte im Internet günstiger als die Produkte im Laden vor Ort.

Wer sind die führenden Anbieter von Krillöl?

  • Das beste KrillölMoriVeda: MoriVeda gehört zur Amtec Trading GmbH mit Sitz in Wolfsberg in Österreich. Unter dieser Marke bietet das Unternehmen Naturprodukte und Nahrungsergänzungsmittel an. Die Produktion erfolgt nach den ISO-Richtlinien. Laut Angaben von MoriVeda handeln die Farmen, von denen die Firma Rohstoffe bezieht, nach dem US-Standard für Organic Food. Dem Hersteller zufolge enthalten die Produkte von MoriVeda keine Füllstoffe und chemische Zusätze.
  • Neobotanics®: Die Neobotanics UG stammt aus Deutschland und hat ihren Firmensitz in München. Die Produkte der Marke Neobotanics® basieren laut Hersteller auf aktuellen medizinisch-wissenschaftlichen Kenntnissen. Neben Krillöl erhalten Sie von dieser Firma Nahrungsergänzungen aus Chlorella und Spirulina und CBD-Produkte.
  • BRAINEFFECT: Fabian Foelsch gründete BRAINEFFECT zusammen mit dem Investor Schober Ventures im Jahre 2015. Diese Firma entwickelt und verkauft Performance-Food-Produkte zur Verbesserung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit. Im Shop sind die Produkte nach den Zielen der Kunden eingeteilt. Sie finden Nahrungsergänzungen für die Konzentration, mehr Energie, Schlaf und Regeneration und mehr Wohlbefinden vor. BRAINEFFECT gehört zur Whitewall GmbH mit Sitz in Berlin.
  • Greenfood: Von der Marke Greenfood erhalten Sie Produkte der Kategorien Gesundheit, Fitness, Beauty, Liebe, Abnehmen, Aminosäuren, Mineralien, Pflanzenextrakte und Vitamine. Wie auf der Webseite des Unternehmens zu lesen ist, verzichtet Greenfood auf künstliche Hilfs- und Zusatzstoffe. Die Produkte werden kontinuierlich von unabhängigen Laboren geprüft und überwacht. Die Greenfood Natural Products B.V. stammt aus den Niederlanden und hat ihren Firmensitz in Groningen.
  • VIVANUTRIA: VIVANUTRIA bezeichnet sich als Spezialist für Superfoods und Greenfood. Zum Sortiment dieser Marke gehören unter anderem Produkte in Bio-Qualität. Neben Krillöl finden Sie beispielsweise Morina, Chlorella, Maca, Guarana, Weizengras und Acai vor. VIVANUTRIA gehört zur iQ-Trade AG mit Sitz in Kleinwangen.
  • BIOMENTA®: Das Unternehmen BIOMENTA® vertreibt seit über 30 Jahren Nahrungsergänzungen. Sie bekommen von dieser Marke Produkte der Kategorien Vitalität und Gesundheit, Beauty und Abnehmen, Sport und Muskelaufbau, Erkältungszeit und Vitamine und Mineralstoffe. Die BIOMENTA® GmbH hat ihren Unternehmenssitz in Koblenz.

Wie nehme ich Krillöl ein?

Das sollten Sie sich merken!Krillöl erhalten Sie als Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform. Nehmen Sie die Kapsel während der Mahlzeit ein. Ratsam ist es, Krillöl morgens einzunehmen, weil das enthaltene Astaxanthin zu mehr Energie verhelfen kann.

Gibt es Wechselwirkungen oder Nebenwirkungen von Krillöl?

Der Herstellungsprozess des Krillöls beinhaltet die Entfernung der Schalen der Krebstiere. Dennoch könnten Reste im Öl enthalten sein. Seien Sie bei der Einnahme vorsichtig, wenn Sie auf Schalentiere allergisch reagieren. Als Krebstier-Allergiker sollten Sie auf Krillöl verzichten. Falls Sie auf Fisch allergisch reagieren, achten Sie darauf, dass die Kapselhüllen nicht aus Fisch-Kollagen bestehen. Bei den meisten Produkten handelt es sich nicht um reines Krillöl, sondern um ein Mischöl. Beachten Sie die Bestandsteile, um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Krillöl-Kapseln gelten als gut verträglich. Bei wenigen Nutzern kommt es zu Durchfall oder leichten Verdauungsstörungen. Manche Anwender berichten von einem fischigen Aufstoßen. Dies verhindern Sie, indem Sie die Kapseln kurz nach dem Essen einnehmen.

warning

Falls Sie ein blutverdünnendes Medikament einnehmen müssen, sprechen Sie die Einnahme von Krillöl mit Ihrem Arzt ab. Krillöl hat eine blutverdünnende Wirkung.

Gibt es veganes Krillöl?

Es gibt kein veganes Krillöl, weil es sich bei Krill um kleine Krebstiere handelt. Möchten Sie als Veganer Ihren Bedarf an Omega-3-Fettsäuren decken, greifen Sie zu Walnüssen oder pflanzlichen Ölen wie Leindotteröl oder Leinöl. In diesen Produkten sind die kurzkettigen Omega-3-Fettsäuren ALA enthalten. In einem Esslöffel Hanföl stecken rund 2-Gramm-ALA. Mit einem Esslöffel Leinöl nehmen Sie ungefähr 6-Gramm-ALA auf. In 30-Gramm-Walnüssen befinden sich zirka 2-Gramm-ALA.

Krillöl enthält die langkettigen Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA, die sich in keinen Landpflanzen befinden. Sie stecken jedoch in Mikroalgen. Im Handel finden Sie Omega-3-Produkte vor, die auf Mikroalgen basieren und DHA und EPA enthalten.

Algenöl als vegane Alternative zu Krillöl

Algenöl ist die vegane Alternative zu Krillöl. Das Öl wird aus marinen Mikroalgen hergestellt. Diese produzieren langkettige, mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren. Das Öl ist reichhaltig an DHA und EPA. Mirkoalgen gehören zur Nahrungsquelle von Krill. Die Kultivierung der Algen für die Herstellung von Öl erfolgt in geschlossenen Systemen. Von außen dringen keine Umweltschadstoffe ein.

Studien über Krillöl

  • Eine Studie aus dem Jahr 2007 zeigte, dass Krillöl gegen Arthritis helfen kann. Laut dieser Untersuchung verbesserten sich durch die Einnahme des Öls Funktionsstörungen der chronisch entzündeten Gelenke, Versteifungen und Schmerzen.
  • Eine andere Studie aus dem Jahr 2014 konnte nachweisen, dass durch Krillöl eine Senkung des Risikos von Herzkreislauferkrankungen möglich ist, weil Krillöl die Triglyceridwerte reduziert.
  • Das Natur-Journal informierte über eine norwegische Studie aus dem Jahr 2010. Die Ergebnisse zeigten eine deutliche positive Wirkung bei den Probanden, die an ADS oder ADHS litten.
  • Eine weitere Studie aus dem Jahr 2004 konnte belegen, dass Krillöl Triglyceride, LDL und HDL senkt. Aus diesem Grund erweist sich Krillöl bei Hyperglykämie und Diabetes wirksamer als Fischöl.
  • Dass Krillöl gegen die psychischen und physischen Beschwerden bei PMS und Dysmenorrhoe wirken kann, konnte eine Studie im Jahr 2003 nachweisen.

Häufige Fragen zum Krillöl

Krillöl bestellenHat Krillöl Nebenwirkungen?

Als Nebenwirkungen können fischiges Aufstoßen und Verdauungsstörungen auftreten. Das Aufstoßen verhindern Sie, indem Sie die Kapseln während einer Mahlzeit und nicht auf leerem Magen einnehmen.

Reagieren Sie auf Schalentiere, Krebse oder Fische allergisch, müssen Sie vorsichtig sein. Im Krillöl können sich Reste der Schalen befinden und manche Hersteller nutzen Kapselhüllen aus Fisch-Kollagen.

Kann ich Krillöl zusammen mit Marcumar einnehmen?

Krillöl hat eine blutverdünnende Wirkung. Besprechen Sie daher die Einnahme dieser Nahrungsergänzung mit Ihrem Arzt, wenn Sie Antikoagulantien wie Marcumar einnehmen.

Kann ich das Krillöl abends vor dem Schlafengehen einnehmen?

In dem Öl befindet sich Astaxanthin. Dies kann Ihnen einen Energieschub verleihen oder zu innerer Unruhe führen. Nehmen Sie das Krillöl besser morgens, spätestens mittags ein.

Enthält Krillöl Vitamin D?

In Krillöl befindet sich naturgemäß eine minimale Menge an Vitamin D3. Einige Hersteller fügen ihren Produkten Vitamin D zu, das aus Lanolin stammt.

Eignet sich Krillöl für Hunde?

Sie können Ihrem Hund Krillöl zur Unterstützung der Immunabwehr, für eine gesunde Haut und ein gesundes Fell geben. Im Handel erhalten Sie Produkte für Hunde, sodass Sie die Dosierung entsprechend des Gewichts Ihres Vierbeiners anpassen können.

Hat die Stiftung Warentest einen Krillöl-Test veröffentlicht?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat noch keinen Krillöl-Test durchgeführt. Im April 2020 stellte sie drei Medikamente mit dem Wirkstoff Omega-3 vor. Dabei ging es um Kapseln mit Fischöl aus Hochseefischen, die Sie ohne Rezept bekommen. Bei den Produkten handelte es sich um die EICOSAN 750 Omega-3-Konzentrat Weichkapseln, die EICOSAPEN Weichkapseln und die 1.000 Milligramm Weichkapseln von OMACOR. Wenn die Stiftung in der Zukunft einen Krillöl-Test veröffentlichen wird, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Gibt es einen Krillöl-Test von Öko Test?

Im Jahr 2017 analysierte Öko Test neun Krillöle und zwei Nahrungsergänzungsmittel mit Mikroalgenöl. Das Magazin ließ die elf Produkte auf ihre Inhaltsstoffe untersuchen und sah sich die Herstelleraussagen zu den Themen Ökologie und Gesundheit an. Es gab für alle Produkte Notenabzüge, weil der Nutzen für einen gesunden Verbraucher nicht erkennbar war. Laut Öko Test decken Sie den Bedarf an EPA und DHA in unseren Breitengraden mit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung. Über die Hälfte der getesteten Mittel erhielten die Bewertungen „Mangelhaft“ oder „Ungenügend“. Die anderen Produkte erlangten höchstens die Note „Befriedigend“.

Quellenangaben

Krillöle-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Krillöl

  Produkt Datum Preis  
1. MoriVeda NKO Krillöl 03/2021 24,90€ Zum Angebot
2. MoriVeda® Neptune Krillöl 03/2021 22,90€ Zum Angebot
3. Neobotanics® Polar Omega 3 Krill Pro Krillöl 03/2021 28,90€ Zum Angebot
4. BRAINEFFECT KRILL BOOST Krillöl 03/2021 29,90€ Zum Angebot
5. Greenfood Krillöl 03/2021 19,98€ Zum Angebot
6. VIVANUTRIA Krillöl 03/2021 34,90€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • MoriVeda NKO Krillöl