AachenMünchener kündigen


Matthias Emmert
Kündigung, Widerruf, Sonderkündigung - wenn es um das Thema Kündigung geht, bin ich sofort zur Stelle.

Sie wollen Ihre AachenMünchener Versicherung kündigen? Wir haben alle wichtigen Informationen zum Thema sowie die passende Kündigungsvorlage für Sie.

AachenMünchener Kündigung – so geht`s

Wenn Sie Ihre AachenMünchener Versicherung kündigen möchten, nutzen Sie unsere kostenlose Vorlage. Gehen Sie beim Ausfüllen des Formulars wie folgt vor:

  1. Geben Sie Ihre Versicherungsscheinnummer sowie die genaue Versicherungsbezeichnung an. Diese finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen.
  2. Nennen Sie das Datum, zu dem Ihre AachenMünchener Versicherung gekündigt werden soll
  3. Geben Sie Ihre aktuelle Adresse an und überprüfen Sie vor Versand der Kündigung beim Kundendienst, ob diese bei der AachenMünchener Versicherung gespeichert ist – insbesondere falls sich Ihre Adresse während der Vertragslaufzeit geändert hat
  4. Nennen Sie im Falle einer außerordentlichen Kündigung einen Kündigungsgrund
warning

Verschicken Sie Ihre Kündigung per Einschreiben und bitten Sie zusätzlich um eine schriftliche Bestätigung.

Egal ob Sie Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung oder Riester kündigen möchten – die Kündigungsbedingungen und -fristen Ihrer AachenMünchener Versicherung hängen in der Regel davon ab, ob Sie eine Mindestlaufzeit vereinbart haben. Ist dies der Fall können Sie ausschließlich zum Ende dieser Laufzeit kündigen. Dabei muss eine Frist von drei Monaten unbedingt berücksichtigt werden.

Ein Recht auf eine fristlose Sonderkündigung haben Sie dann, wenn ein Schaden nicht zu Ihrer Zufriedenheit reguliert wurde, wenn der Versicherungsbeitrag erhöht wurde oder werden soll, oder das versicherte Risiko entfällt. Eine außerordentliche Kündigung ist innerhalb eines Monats möglich.

AachenMünchener kündigen – an diese Adresse schicken Sie Ihre Kündigung

Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular an folgende Adresse:

AachenMünchener Versicherung AG
AachenMünchener-Platz 1
52064 Aachen

AachenMünchener Lebensversicherung kündigen

Wenn Sie Ihre Lebensversicherung bei der AachenMünchener Versicherung kündigen möchten, können Sie dies im Falle einer jährlichen Beitragszahlung zum Ende des Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat tun. Falls Sie Ihren Versicherungsbeitrag monatlich zahlen, ist auch eine kurzfristige Kündigung mit einer Frist von einem Monat möglich.

Tipp: Da die Kündigung einer Lebensversicherung meist mit einem großen finanziellen Verlust verbunden ist, sollten Sie genau prüfen, ob eine Kündigung in Ihrem Fall sinnvoll ist.
Außerdem erhalten Sie die bisher einbezahlten Versicherungsbeiträge bei einer Kündigung von der AachenMünchener Versicherung nicht zurück. Auch der Abschluss einer neuen Lebensversicherung wird hierdurch anders als etwa bei einer Rentenversicherung deutlich erschwert.

AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung kündigen

Da die AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherungen in den meisten Fällen eine Laufzeit von einem Jahr haben, muss die Kündigung mit einer Frist von einem Monat zum Ende dieses Jahres erfolgen. Auch diese Versicherung kann jedoch – bei einer monatlichen Zahlung der Versicherungsbeiträge – jederzeit monatlich gekündigt werden.

info

Diese kurzfristige Kündigung Ihrer AachenMünchener Berufsunfähigkeitsversicherung ist allerdings nur möglich, wenn diese nicht als Sicherheit für einen Kredit abgeschlossen wurde.

AachenMünchener per Fax kündigen

Sie möchten Ihre Wunschpolice lieber per Fax kündigen? Dann schicken Sie Ihr Kündigungsschreiben an folgende Faxnummer 0241 / 456 45 10
Denken Sie daran eine schriftliche Kündigungsbestätigung anzufordern und zum Nachweis des Faxversands ein Sendeprotokoll auszudrucken. So vermeiden Sie eventuelle nachträgliche Unstimmigkeiten.

AachenMünchener per E-Mail kündigen

Wenn Sie Ihre AachenMünchener Versicherung bequem per E-Mail kündigen möchten, dann schicken Sie das ausgefüllte Formular an folgende E-Mail-Adresse: service@amv.de. Fordern Sie auch bei der Kündigung per E-Mail unbedingt eine schriftliche Kündigungsbestätigung von der Versicherung an.