Mainova kündigen


Matthias Emmert
Kündigung, Widerruf, Sonderkündigung - wenn es um das Thema Kündigung geht, bin ich sofort zur Stelle.

Sie möchten Ihren Mainova-Vertrag kündigen? Wir haben die passende Kündigungsvorlage für Sie.

Mainova Kündigung Vorlage

Mainova KündigungNutzen Sie einfach die kostenlose Vorlage für die Kündigung, um Ihren Mainova-Vertrag zu beenden. Dafür müssen Sie lediglich folgendes beachten:

  1. Geben Sie an, zu welchem Datum Sie kündigen möchten, oder dass Sie Ihren Vertrag fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt beenden wollen.
  2. Tragen Sie Ihren vollständigen Namen, Ihre aktuelle Adresse, Ihre Kundennummer, Zählernnummer und den aktuellen Zählerstand in das Kündigungsmuster ein.
  3. Verlangen Sie eine schriftliche Kündigungsbestätigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes

Die Kündigung können Sie in Textform durchführen. Das bedeutet, Sie können eine unterschriebene Kündigung per Post, Fax oder E-Mail versenden. Wir empfehlen ein Einschreiben mit Rückschein oder ein Fax mit einem Sendebericht. Auf diese Weise besitzen Sie direkt eine Bestätigung, dass Ihr Kündigungsschreiben rechtzeitig bei Mainova eingegangen ist. So vermeiden Sie Missverständnisse, Rechtsstreitigkeiten oder andere Probleme.

Mainova Kündigungsadresse

Nutzen Sie für das Kündigungsschreiben die E-Mail-Adresse service@mainova.de, die Faxnummer 0800 1155588 oder folgende Adresse, wenn Sie via Post kündigen möchten:

Mainova AG
Solmsstraße 38
60623 Frankfurt am Main

Mainova Kündigungsfristen

Mainova hat mehrere Tarife zur Auswahl, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Hierzu gehören „Strom Classic“, „Strom Direkt“, der Ökotarif „Novonatur“, „Strom Kombi“, „Strom Smart“, „Strom Extra“ oder „Erdgas Classic“, „Erdgas direkt“, „Erdgas Extra“, „Erdgas Smart“. Diese können unterschiedliche Mindestlaufzeiten, Kündigungsbedingungen und Kündigungsfristen haben, auf die Sie achten sollten. Bevor Sie also Ihren Vertrag kündigen, sollten Sie noch einmal einen Blick in Ihre Vertragsunterlagen werfen, damit sie keine Frist verpassen und ihren Vertrag nicht unerwünscht fortsetzen müssen.