stern-Nachrichten

o2 Kündigung – online Ihren o2 Handyvertrag kündigen

o2 lässt sich einiges einfallen, um neue Kunden zu gewinnen, oder um Altkunden mit neuen Angeboten und Zusatzoptionen für ihre Treue zu belohnen. Ein Amazon Echo gratis zum Smartphone dazu? Da kann da der ein oder andere schon schwach werden. Vergleichen lohnt sich trotzdem, eine Kündigung beim großen Handyanbieter o2 kann oft sinnvoll sein. Viele Kunden nutzen einige Konditionen ihres Vertrages kaum voll aus, oder sprengen ihr Datenlimit regelmäßig. Teuer draufzahlen ist die Folge.

Überteuerte Altverträge, welche über Jahre immer wieder verlängert wurden, sollten ebenso zum Umdenken anregen. Mit der STERN.de Kündigungsvorlage können Sie einfach und bequem ihren o2-Vertrag kündigen. Egal ob DSL, VDSL, oder ihren Festnetzanschluss, mit diesem kostenlosen Muster zum Ausfüllen, können Sie jeden Ihrer o2-Verträge kündigen.

o2 Kündigungsfrist – so verpassen Sie keine Frist

o2 KündigungGanz wichtig vorab: Sämtliche vertragsrelevanten Informationen finden Sie online in Ihrem o2-Kundenkonto aufgeführt. Unter „Tarif & Vertragsinfo“ werden Sie fündig. Es kann aber natürlich trotzdem passieren, dass man seine Zugangsdaten nicht mehr weiß, der Internetzugang ist tot und die Hotline seit 2 Stunden unerreichbar.

Für solche wohlbekannten Situationen haben wir hier eine Übersicht über die gängigen o2 Kündigungsfristen:

o2 Smartphone-Tarife

  • Haben Sie einen Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten abgeschlossen, so beträgt Ihre Kündigungsfrist 3 Monate zum Ende der Laufzeit. Wenn Sie nicht rechtzeitig kündigen, verlängert sich ihr Vertrag um weiter 12 Monate!
  • Bei einem Vertragsabschluss mit einer Mindestlaufzeit von 1 Monat beträgt die Kündigungsfrist 30 Tage

o2 Prepaid

Wenn Sie ein o2 Prepaid – Angebot nutzen, sind sie an keine Kündigungsfrist gebunden, allerdings ist die SIM – Karte mindesten 28 Tage gültig und aktiv.

o2 DSL–Tarife:

Haben Sie einen Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten abgeschlossen, so beträgt Ihre Kündigungsfrist 3 Monate zum Ende der Laufzeit.

Es gibt jedoch ein paar Angebote, die von dieser Regel abweichen:

o2 HomeSpot Flex (Mobilfunk), o2 DSL L, M, S und XS Flex (Festnetz), o2 DSL L, M und S Flex Professional (Festnetz)

Für diese Tarife gilt keine feste Vertragslaufzeit, jedoch erklärt sich von selbst, dass diese mindestens 1 Monat laufen müssen, da die Frist um zu kündigen je 30 Tage bzw. 4 Wochen (je nach Tarif) zum Monatsende beträgt.

o2 online kündigen mit der Vorlage auf STERN.de

Schnell und einfach mit der STERN-Vorlage kündigen. Bequem digital ausfülle und abschicken – fertig! Anbieterwechsel ist nicht mehr aufwendig, sondern kinderleicht, so einfach können Sie ihren o2-Vertrag kündigen. Sparen Sie sich die zeitraubende Adresssuche des o2 Kundenservices. Rechtssicher und verlässlich verschicken wir auf Wunsch Ihre Kündigung. Mit diesem rundum Service war vergleichen und Geld sparen nie so einfach:

  1. Sie benötigen zum Ausfüllen der Vorlage: Ihre vollständige aktuelle Adresse, gleichen Sie diese unbedingt mit der Adresse in Ihrem abgeschlossenen Vertrag ab. Gibt es Abweichungen? Ein Anruf beim Kundenservice ist zu empfehlen!
  2. Tragen Sie in das dafür vorgesehene Feld Ihre Handynummer ein
  3. Lesen Sie alles nochmals durch – und dann ab damit per Mausklick!
Wenn Sie eine Rufnummernmitnahme planen, sollten Sie Ihrem Kündigungsschreiben eine Rufnummernmitnahme – Auftrag beifügen. Prepaid – Kunden müssen eine Verzichtserklärung zusätzlich zur Kündigung mitschicken.

Kündigungswege bei o2

o2 setzt eine Kündigung per Fax oder Brief voraus. Dies bedeutet für Sie: Geringer Aufwand, maximale Sicherheit. Eine schriftliche Bestätigung der Kündigung ist in jedem Fall mit anzufordern.

Im Falle eines Faxversands drucken Sie direkt im Anschluss den Sendebericht aus. Dieser dient Ihnen als rechtliche Absicherung im Falle eines Konflikts mit dem Provider.

Wenn Sie sich für die Kündigung per Brief entscheiden, ist ein Einschreiben der sicherste Weg. Um unnötigen Ärger zu vermeiden lohnt sich der Mehrpreis auf jeden Fall.

Alternative o2 – Vertragsstilllegung

Sollten Sie einen längeren Aufenthalt im Ausland planen und sind grundsätzlich mit Ihrem o2 – Vertrag zufrieden, bietet Ihnen der Anbieter die Möglichkeit ihren Vertrag stillzulegen.

Wenn Sie die Stilllegung wieder aufheben, verlängert sich Ihr Vertrag genau um den Zeitraum der Vertragsstillegung.
Beispiel: Sie haben einen o2 Free Unlimited Vertrag abgeschlossen. Dieser hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Nach den ersten 15 Monaten verreisen Sie für ein halbes Jahr und legen Ihren Vertrag still. Nach Ihrer Rückkehr sind nicht nur noch 3 Monate ihrer Mindestvertragslaufzeit übrig, sondern 9 Monate.

Hinweis: Falls der Vertrag innerhalb dieses Zeitraums gekündigt wurde (sprich das Vertragsende liegt im Stilllegungszeitraum), wird die Kündigung unwirksam!

Selbstverständlich fallen für diesen Service Kosten in Höhe von 29,99 € an, allerdings sind diese einmalig. Weitere Kosten wie die Grundgebühr müssen nicht weiterbezahlt werden. Ihr gesamter Anschluss wird in diesem Zeitraum gesperrt.

o2 stellt auf der Anbieter-Webseite ein passendes Formular zum Download zur Verfügung.

Schicken Sie das ausgefüllte Formular mit den Betreff „Vertragsstillegung“ an:

Telefónica Germany GmbH & Co OHG
Kundenbetreuung
Vertragsstilllegung
90345 Nürnberg

o2 Adressänderung

Ein neuer Service der Telefónica ist eine Verbraucher-App: Mein o2 – App
Mit dieser können o2 Kunden ihre Vertragsdaten ganz einfach per Tablet oder Smartphone verwalten können.
Ganz einfach kann man hier also auch Adressänderungen vornehmen.

Sie sollten im Falle einer Kündigung lieber 2x kontrollieren, ob Ihre Anschrift mit Ihrer Angabe in der Kündigung übereinstimmt!

E–Plus Kunden werden von o2 betreut

Die Telefónica Deutschland betreut seit 2015 E-Plus Kunden. Durch die Auflösung der Marke E-Plus finden ehemalige Kunden nun Betreuung beim Kundenservice von o2. Dies gilt somit für alle E-Plus Angebote und Tarife, egal ob Prepaid oder Handyvertrag. Da Base früher zu E – Plus gehörte, gelten sämtliche Umstellungen auch für diesen Provider.

o2 Junge Leute

Ein spezielles Angebot für Kunden unter 26 Jahren (o2 Free Tarife: 28 Jahre). Schüler, Azubis und Studenten profitieren von echten Rabatten. Hierzu sollten Sie wissen, dass man volljährig sein muss um mit o2 einen Laufzeitvertrag abschließen zu können (gesetzlich festgelegt). Dies bedeutet, dass die Eltern für ihre minderjährigen Kinder diesen Vertrag abschließen müssen und auch diese einen solchen Vertrag auch kündigen müssen. Möchten Sie einen o2-DSL Vertrag abschließen, muss der Vertragsinhaber auf jeden Fall 18 Jahre alt sein. Die Laufzeit für den „Junge Leute“ Rabatt ist auf 24 Monate beschränkt. Ist dieser Zeitraum verstrichen, muss ein neuer Nachweis erbracht werden, dass man berechtigt ist diesen Rabatt zu bekommen.

Für 16 – jährige empfiehlt es sich auf eigene Verantwortung das Prepaid – Angebot von o2 in Anspruch zu nehmen.