Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

11 Laminiergeräte im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Modell zum Laminieren Ihrer Dokumente – Unser Test bzw. Ratgeber 2021


Mit einem Laminiergerät machen Sie wichtige Dokumente, Bilder, Karten und Bastelutensilien haltbar gegenüber Abnutzungsspuren. Im Prinzip macht der Laminierer nichts weiter, als Papiere zu folieren. Die meisten Geräte arbeiten mit Hitze, sodass die hohen Temperaturen den gewünschten Laminat-Effekt erzielen. Eine Alternative ist die Kaltlaminierung. Im Grunde genommen kommen Laminiergeräte nahezu überall im Haushalt und im Büro sowie in der Schule zum Einsatz. Sie punkten mit einer hohen Arbeitsgeschwindigkeit, einer individuellen Temperaturregelung, verschiedenen Formaten und einem hohen Benutzerkomfort.

Im folgenden Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Laminiergerät und liefern Ihnen die entscheidenden Kriterien, um den passenden Laminierer zu finden. Im Laminiergeräte Vergleich stehen sich die führenden Office-Laminierer gegenüber. Wir liefern Ihnen praktische Tipps zum Umgang, den Vor- und Nachteilen der einzelnen Mechanismen sowie zu nützlichen Extras, auf die Sie nicht verzichten sollten. Außerdem empfehlen wir matte und glänzende Laminierfolien und Größen, die zu den führenden Bürogeräten passen.

Die 4 besten Laminiergeräte im großen Vergleich

hp OneLam 400 A4 Laminiergerät
Amazon-Bewertung
(12 Kundenbewertungen)
Marke
hp
Größe
38 x 12,3 x 8,1 cm
Gewicht
1,35 kg
Zubehör
Schneidelineal, Eckenabrunder, 15 Folien
Heißlaminieren
Kaltlaminieren
ABS-Technologie
Nutzungsdauer
30 Minuten
Format
Visitenkarte bis DIN A4
Aufwärmzeit
2-4 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 42,32€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen büroshop24 38,00€ Voelkner 39,95€ Conrad 39,95€ digitalo 39,95€
Olympia 4-in-1 Set A 230 Laminierset
Amazon-Bewertung
(6.349 Kundenbewertungen)
Marke
Olympia
Größe
34,8 x 15 x 6,5 cm
Gewicht
1,12 kg
Zubehör
40 Folien, Schneidelineal Modell EZ 60, Eckenrunder
Heißlaminieren
Kaltlaminieren
ABS-Technologie
Nutzungsdauer
30 Minuten
Format
Karten, A4, A5, A6, A7
Aufwärmzeit
3-5 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 26,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 25,99€ Ebay 26,95€
Pavo 8038718 Premium Florida Laminiergerät
Amazon-Bewertung
(1.413 Kundenbewertungen)
Marke
Pavo
Größe
33 x 11,2 x 10,5 cm
Gewicht
1 kg
Zubehör
Fünfteiliges DIN-A4-Laminierfolienset
Heißlaminieren
Kaltlaminieren
ABS-Technologie
Nutzungsdauer
k.A.
Format
Karten, A4, A5, A6, A7
Aufwärmzeit
2-4 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 20,22€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen büroshop24 14,31€ Ebay 20,80€
Peach PL750 Laminiergerät DIN-A4
Amazon-Bewertung
(821 Kundenbewertungen)
Marke
Peach
Größe
36 x 15 x 6,5 cm
Gewicht
848 g
Zubehör
Starterset mit 10 Laminierfolien
Heißlaminieren
Kaltlaminieren
ABS-Technologie
Nutzungsdauer
k.A.
Format
A4, A5, A6, A7
Aufwärmzeit
3-5 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 23,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 22,52€ Ebay 25,99€
Abbildung
Modell hp OneLam 400 A4 Laminiergerät Olympia 4-in-1 Set A 230 Laminierset Pavo 8038718 Premium Florida Laminiergerät Peach PL750 Laminiergerät DIN-A4
Amazon-Bewertung
(12 Kundenbewertungen)
(6.349 Kundenbewertungen)
(1.413 Kundenbewertungen)
(821 Kundenbewertungen)
Marke hp Olympia Pavo Peach
Größe 38 x 12,3 x 8,1 cm 34,8 x 15 x 6,5 cm 33 x 11,2 x 10,5 cm 36 x 15 x 6,5 cm
Gewicht 1,35 kg 1,12 kg 1 kg 848 g
Zubehör Schneidelineal, Eckenabrunder, 15 Folien 40 Folien, Schneidelineal Modell EZ 60, Eckenrunder Fünfteiliges DIN-A4-Laminierfolienset Starterset mit 10 Laminierfolien
Heißlaminieren
Kaltlaminieren
ABS-Technologie
Nutzungsdauer 30 Minuten 30 Minuten k.A. k.A.
Format Visitenkarte bis DIN A4 Karten, A4, A5, A6, A7 Karten, A4, A5, A6, A7 A4, A5, A6, A7
Aufwärmzeit 2-4 Minuten 3-5 Minuten 2-4 Minuten 3-5 Minuten
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 42,32€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen büroshop24 38,00€ Voelkner 39,95€ Conrad 39,95€ digitalo 39,95€ Amazon 26,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 25,99€ Ebay 26,95€ Amazon 20,22€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen büroshop24 14,31€ Ebay 20,80€ Amazon 23,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 22,52€ Ebay 25,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,50 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. hp OneLam 400 A4 Laminiergerät mit ausklappbarem Deckel – inklusive Schneidelineal und Eckenabrunder

Das hp OneLam 400 A4 ist ein weißes Laminiergerät. Es ist 38 Zentimeter breit, 12,3 Zentimeter tief und 8,1 Zentimeter hoch. Zum Aufheizen braucht das Gerät 2 bis 4 Minuten. Mit seiner Hilfe ist es möglich, Dokumente in verschiedenen Formaten – beispielsweise im Visitenkarten- oder DIN A4-Format – zu laminieren. Zudem kann das Modell zum Heißlaminieren und Kaltlaminieren zum Einsatz kommen.

success

Mit ausklappbarem Deckel: Der Deckel des hp-Laminiergeräts ist ausklappbar und als Einführhilfe verwendbar. Laut Hersteller ermöglicht er es, das Gerät platzsparend zu verstauen.

Die Geschwindigkeit des hp-Laminiergeräts liegt bei 400 Millimetern pro Minute. Wer das Gerät verwenden möchte, benötigt Laminierfolien, die eine Stärke zwischen 75/80 und 125 Micron haben beziehungsweise maximal 0,5 Millimeter dick sind. Im Lieferumfang befinden sich 15 Laminierfolien. Daneben zählen ein Eckenabrunder und ein Schneidelineal zum Lieferumfang. Bei Nichtgebrauch besteht die Möglichkeit, das Schneidelineal in einem Fach an der Unterseite des Laminiergeräts aufzubewahren. Bedienbar ist das Modell von hp über einen Hauptschalter, einen Funktionsbutton und einen Hebel:

  • Der Hauptschalter dient dazu, das Gerät ein- und auszuschalten.
  • Über den Funktionsbutton erfolgt die Einstellung der Temperatur.
  • Der Hebel dient zur Rollenentriegelung. Mit seiner Hilfe ist es möglich, einen Folienstau zu beheben.

Zudem hat das Laminiergerät eine automatische Abschaltfunktion. Dank ihr schaltet das Gerät den Heizvorgang nach einer halben Stunde aus und stellt den Standby-Modus ein.

FAQ

Wie viel wiegt das hp OneLam 400 A4 Laminiergerät?
Das Gewicht beträgt 1,35 Kilogramm.
Mit welcher Temperatur arbeitet das Modell?
Die Temperatur liegt zwischen 120 und 150 Grad Celsius.
Wie schnell versiegelt das Gerät ein DIN A4-Dokument?
Das Versiegeln eines Dokuments im DIN A4-Format dauert maximal 45 Sekunden.
Welche Laminierfolien befinden sich im Lieferumfang?
Dem hp OneLam 400 A4 Laminiergerät liegen drei Laminierfolien im DIN A4-Format sowie jeweils vier Folien im Visitenkarten-, DIN A6- und DIN A5-Fomat bei.

2. Olympia 4-in-1 Set A 230 Laminierset – handliches Gerät mit Präzisionstechnik

Das Olympia 4-in-1 Set A 230 Laminierset eignet sich für das Folieren von A4-Formaten. Die Laminierbreite kommt auf 230 Millimeter bei einer Foliendicke von 80 bis 125 Micron. In gerade einmal 3 bis 5 Minuten schafft es dieser Laminierer auf die gewünschte Temperatur mit einer Geschwindigkeit von 250 Millimeter pro Minute. In diesem Set gibt es nicht nur das Laminiergerät, sondern auch 16 passende Visitenkarten und einen EZ 60 Trimmer mit einer Schnittlänge von 304 Millimetern.

Hinzu kommt ein Eckrunder mit einem Durchmesser von 3 Millimetern. Die Netzspannung liegt bei 230 Volt. Im Gewicht hält sich der Laminator zurück und kommt auf gerade einmal 1,6 Kilogramm bei einem kompakten Maß von 34,8 × 15 × 6,5 Zentimetern. Im Prinzip erledigen Sie mit diesem Gerät alle notwendigen Arbeitsschritte, wie das Zuschneiden und Eckrunden, was gerade bei grafischen Arbeiten notwendig ist.

info

Seit vielen Jahren gehört die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH zu den führenden Herstellern für Bürosysteme. Gerade in der Kommunikationsbranche und der Informationstechnik hat sich der Hersteller mit seinen Produkten ganz an die Spitze vorgearbeitet. Wahlweise wechseln Sie bei diesem Laminierer zwischen dem Kalt- und dem Heißlaminieren bei einer Folienstärke von 80 bis 125 Micron. Mit seinen 270 Watt und einer Stau-Entriegelungstaste gehen Sie den geläufigen Temperaturen aus dem Weg und verlassen sich auf ein leistungsstarkes Heizsystem, das jede Form von Blasenbildung verhindert.

Was passiert bei einer Überhitzung? Im Falle einer Überhitzung schaltet sich das Olympia 4-in-1 Set A 230 automatisch ab und schützt das gesamte System vor einem nachhaltigen Schaden. Ob Bilder, Fotos oder Papiere: Das Laminieren übernimmt dieser Laminator innerhalb weniger Minuten.

FAQ

Kann ich mit dem Olympia 4-in-1 A 230 Fotos und Buntpapier laminieren?
Ja. Sie können Folien von 80 bis 125 Micron verwenden.
Ist der Olympia 4-in-1 A 230 für Blätter und Pflanzen geeignet?
Ja. Zunächst sollten Sie die Blätter und Blüten unbedingt trocknen und sich dafür ein paar Tage Zeit nehmen. Anschließend sollten Sie vorsichtig die getrockneten Pflanzen in die Folientasche geben.
Was laminiere ich kalt und was warm?
Eigentlich gibt es da keine Unterschiede. Aber: Alles, was Sie heiß laminieren, hält für die Ewigkeit. Wohingegen kalt laminierte Folien sich mit der Zeit wieder lösen, sobald der Kleber in seiner Wirkung nachlässt.
Haftet die Folie, wenn ich das laminierte Blatt zerschneide?
Ja. Sie können die Kanten abschneiden und die Ecken abrunden. Die Folie hält dann immer noch sicher zusammen.

3. Pavo 8038718 Premium Florida Laminiergerät mit Anti-Blockier-Taste zum Befreien eines verstopften Papiereinzugs

Das Modell 8038718 Premium Florida von Pavo ist ein Laminiergerät mit einer Leistung von 240 Watt, das mit dem heißen Laminierverfahren arbeitet. Die Aufheizzeit liegt bei 2 bis 4 Minuten. Es unterstützt eine Folienstärke zwischen 80 sowie 100 Mikrometern und erreicht eine Laminiergeschwindigkeit von bis zu 250 Millimetern pro Minute. Das Laminiergerät unterstützt Dokumente im DIN-A4-Format und alle kleinere Formate – zum Beispiel DIN A5, DIN A6 und DIN A7.

success

Zertifiziertes Laminiergerät: Für seine hohe Qualität und Sicherheit wurde das Laminiergerät von Pavo mehrfach zertifiziert. Es hat ein CE-Kennzeichen, ein GS-Zertifikat und ein TÜV-Siegel.

Das Pavo 8038718 Premium Florida hat eine Anti-Blockier-Taste. Laut Anbieter ist es dadurch möglich, die Rollen rückwärts laufen zu lassen und einen verstopften Papiereinzug zu befreien. Optional ist es mit einem DIN-A4- oder DIN-A5-Laminierfolienset erhältlich. Das Laminiergerät hat ein komplett in Schwarz gehaltenes Design, misst 33 x 11,2 x 10,5 Zentimeter und wiegt ein Kilogramm.

FAQ

Lassen sich Visitenkarten mit dem Pavo 8038718 Premium Florida Laminiergerät einschweißen?
Ja, laut Amazon-Kunden lassen sich Visitenkarten einschweißen.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet das Laminiergerät?
Das Pavo 8038718 Premium Florida arbeitet mit einer elektrischen Spannung von 220 bis 240 Volt.
Sind spezielle Laminierfolien für das Laminiergerät erforderlich?
Nein, laut Amazon-Kunden lässt sich das Gerät mit Laminierfolien aller Hersteller verwenden.
Kann das Laminiergerät Dokumente im DIN-A3-Format laminieren?
Nein, laut Amazon-Kunden ist das DIN-A3-Format zu groß für das Laminiergerät.

4. Peach PL750 Laminiergerät DIN-A4 – energie- und platzsparend

Das Peach PL750 Laminiergerät DIN-A4 ist geeignet für alle handelsüblichen Folien und schafft 1,5 Seiten in der Minute. Im Lieferumfang enthalten sind zehn Laminierfolien zum Ausprobieren. Im Vergleich zu den anderen Geräten sparen Sie mit dem Peach PL750 bis zu 75 Prozent Energie. Für das Aufheizen braucht der Laminierer 2 Minuten und arbeitet dann mit einer Laufgeschwindigkeit von 400 Millimetern pro Minute. Wartezeiten für das Umschalten auf eine andere Foliendicke, fallen beim Peach PL750 nicht an. Der Peach Laminierer bringt eine ABS Funktionstaste mit. Betätigen Sie diese, wenn es zu einem Papierstau kommt und entnehmen Sie die Folien, ohne, dass das Gerät einen Schaden nimmt.

Der Peach PC100-04 Ruler Trimmer hilft beim Zuschneiden der gewünschten Formate. Wir haben es mit einer Rollenschneidemaschine zu tun, die Sie an einem Raster und einem Lineal führen. Diese Schneidehilfe ist einsatzbereit bis zu einem Format von drei A4 Blättern mit einer Stärke von 80 Gramm pro Quadratmeter. Das sollte den geläufigen Anforderungen im heimischen Büro entsprechen.

info

Durch das Laminieren werden die Dokumente reißfest, farbintensiver und wasserfest. Erhöhen Sie die Langlebigkeit und die Stabilität und entscheiden Sie sich für einen der günstigen und soliden Laminatoren im Vergleich. Seine hochwertige Verarbeitung und der bedarfsgerechte Nutzerkomfort sprechen für komplikationsfreies und blasenfreies Laminieren.

Grundsätzlich eignet sich der Peach PL750 für den Hausgebrauch. Er schützt und veredelt A4-Dokumente und kleinere Formate. Ob Gepäckanhänger, Karten, Fotos oder Visitenkarten: Das breit gefächerte Portfolio macht sich vom ersten Einsatz an bezahlt.

FAQ

Welche Maße haben die mitgelieferten Laminiergrößen?
Im Lieferumfang sind A4-Folien enthalten. Später lassen sie sich auf eine geringere Größe schneiden.
Kann ich Polaroids heiß laminieren?
Nein. Die Polaroid-Fotos könnten einen Schaden nehmen. Lediglich normale Fotos lassen sich bei hohen Temperaturen folieren.
Welche Folienstärke kann ich im Peach PL750 laminieren?
Dieser Laminierer ist für eine Folienstärke von 2 x 125 Micron ausgelegt.
Gibt es eine Stau-Entriegelungstaste zur Beseitigung von Folienstaus?
Ja. Sollte es zu einem Stau beim Peach PL750 Laminierer kommen, hilft Ihnen diese Taste, den Stau innerhalb kürzester Zeit zu beheben.

5. Zoomyo A4-Laminiergerät Set OL289 – universell einsetzbar

Das zoomyo A4 Laminiergerät Set OL289 überzeugt durch universale Einsatzzwecke. Mit diesem Laminierer folieren Sie Rezepte, Urkunden, Listen, Fotos und Visitenkarten ebenso wie persönliche Dokumente und Speisekarten. Nach einer Aufheizzeit von gerade einmal 180 Sekunden bearbeitet der OL289 64 Laminierfolien in der Stunde. Das entspricht 32 Zentimetern pro Minute. Im Komplettpaket enthalten ist das Laminiergerät ebenso wie das 30er Folienset mit:

  • Zehn Folien für PC und Kreditkarten
  • Zehn Folien für A4-Formate
  • Zehn Folien für A5-Formate

Wie funktioniert das zoomyo Laminiergerät?

Im Vergleich zu den anderen Geräten führen Sie die Dokumente in den hinteren Schlitz ein und ziehen sie vorn wieder heraus. Unterschiedliche Folienstärken bilden keinerlei Problem, das Gerät stellt sich von allein darauf ein. Die Benutzung ist einfach und erklärt sich von allein. An der Front sitzen rechts die beiden Knöpfe für das Ein- und Ausschalten sowie für die Inbetriebnahme. Anhand der roten und grünen LED-Leuchten sehen Sie, wann das Gerät betriebsbereit ist.

Ob in kleinen Büros oder Zuhause: Dieser Laminator punktet mit soliden Leistungen und einer beständigen 2-Heizrollen-Technologie. Mit einer Laminiertemperatur zu 150 Grad Celsius und einer Laminierbreite von 24 Zentimetern wird dieses Bürogerät den geläufigen Anforderungen gerecht. Besonders praktisch sind der automatische Folieneinzug und der kompakte, platzsparende Korpus. Im Prinzip müssen Sie nichts weiter machen, als den OL289 einzuschalten und zu warten, bis die LED Lampe grün leuchtet. Dann hat das Gerät die notwendige Betriebstemperatur erreicht und Sie können die ersten Folien einlegen.

success

Wofür kann ich das Laminiergerät verwenden? Die kleinen Folien eignen sich zum Beispiel für Pflanzenschilder und Kofferschilder. Grundsätzlich können Sie alles bis zu den Maßen von A4 laminieren und dauerhaft haltbar machen.

FAQ

Kann ich mit dem OL289 von zoomyo auch kleinere Formate als A4 laminieren?
Ja. Sie schneiden das Blatt einfach auf das passende Format.
Wie lange braucht der Laminierer bis er startklar ist?
Der OL289 von zoomyo braucht gerade mal 3 Minuten zum Aufheizen. Gleich darauf können Sie mit Ihrer Arbeit starten.
Kann ich mit dem OL289 von zoomyo Spielkarten laminieren?
Ja. Legen Sie die Karten nebeneinander in die A4 Folie, um die Blätter zusammen zu laminieren. Danach lassen sie sich einfach auseinanderschneiden.
Wie viele Laminierfolien verarbeitet dieser Laminierer in 1 Stunde?
Laut Hersteller verarbeitet dieses Gerät bis zu 64 Folien innerhalb einer Stunde.

6. LMG-Laminiergerät entryLAM als Starterset und mit zwei hochwertigen Walzen

Das Laminiergerät entryLAM von LMG arbeitet nach Angaben des Herstellers mit moderner und ausgereifter Technik für ein problemloses und blasenfreies Laminieren. Das Gerät hat demnach zwei hochwertige und kraftvolle Walzen und laminiert Dokumente bis zur Größe DIN A3 vollautomatisch. Die Geschwindigkeit beträgt dabei bis zu 400 Millimetern in der Minute. Es können Folienstärken von zweimal 125 Micron zum Einsatz kommen.

Das LMG-Laminiergerät hat dem Hersteller zufolge eine kurze Aufwärmzeit von 2 Minuten und bietet außerdem eine Kaltlamination ohne Aufheizen. Es hat einen Überhitzungsschutz und schaltet sich demnach bei möglichen Gefahren selbständig ab. Außerdem gibt es einen Sicherheitsassistenten, der Papierstaus vorbeugen und Defekte an der Maschine verhindern soll. Das entryLAM arbeitet mit Temperaturen zwischen 105 und 125 Grad Celsius. Es hat eine Arbeitsbreite von 330 Millimetern.

Der Lieferumfang des Laminiergerätes ermöglicht es laut Hersteller, sofort mit der Arbeit zu beginnen. Dazu gehört demnach ein hochwertiger Eckenrunder für Unterlagen, Fotos oder laminierte Dokumente. Außerdem ist ein Rollenschneider im Set enthalten, der Papier, Fotos und laminierte Dokumente problemlos schneiden soll. Hinzu kommen verschiedenen Folien. Der Hersteller gibt 2 Jahre Garantie auf das Gerät sowie eine 100-prozentige Geld-zurück-Garantie.

FAQ

Mit wie viel Watt arbeitet das entryLAM-Laminiergerät von LMG?
Das Gerät hat eine Leistungsaufnahme von 500 Watt.
Ist es möglich, Tonpapier zu laminieren?
Wie der Verkäufer bei Amazon angibt, hängt es von der Stärke des Tonpapiers ab. Möglicherweise ist demnach für so ein dickeres Papier ein Gerät mit vier oder sechs Walzen besser geeignet.
Muss das Gerät nachheizen beziehungsweise gibt es Wartezeiten, wenn mehrere Folien verarbeitet werden?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist ein Nachheizen des LMG-Laminiergerätes nicht erforderlich und das entryLAM verarbeitet zahlreiche Folien hintereinander ohne Wartezeiten.
Welche Folien sind im Starterset enthalten?
Laut Amazon-Nutzern sind es circa 20 Stück im DIN-A4- und DIN-A5-Format mit einer Stärke bis 125 Micron.
Wie lauten die Abmessungen des Gerätes?
Das A3-Gerät hat gemäß Amazon-Verkäufer eine Breite von 54 Zentimetern, eine Tiefe von 17 Zentimetern und eine Höhe von 8 Zentimetern.

7. Merece SL299-EU Laminiergerät mit 30 Laminierfolien und Papierschneider

Das Merece SL299-EU Laminiergerät ist eine thermische Laminiermaschine für den Heimgebrauch, die Schule oder das Büro. Das Gerät wird in einem Set aus Laminiermaschine, Eckrunder, Papierschneider und 30 Laminierfolien – jeweils 10 in den Größen A4, A5 und A6 – geliefert. Das Laminiergerät heizt sich laut Hersteller innerhalb von 3 Minuten auf und hat eine Zwei-Rollen-Konstruktion mit einer maximalen Geschwindigkeit von 280 Millimetern pro Minute für bis zu 70 Blätter pro Stunde. Die Maschine ermöglicht den thermischen und kalten Laminierweg, wobei der Hersteller darauf hinweist, beim Kaltmodus selbstklebende Beutel zu verwenden, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

info

Was ist eine thermische Laminiermaschine? Die thermische Laminierung ist ein Laminierungssystem ohne Chemikalien oder Lösungsmittel, das dennoch in der Lage ist, Folien effektiv und effizient zu „kleben“. Stattdessen erfolgt die Verklebung der verschiedenen Kunststoff-Schichten durch Druck und Hitze.

Das Laminiergerät ist laut Hersteller mit Laminierbeuteln von der Größe von Visitenkarten bis hin zu A4 kompatibel. Die Beutelstärke darf zwischen 150 und 250 betragen, die Arbeitstemperatur liegt zwischen 48,9 und 54,4 Grad Celsius. Die Maschine hat laut Hersteller ein breites LED-Anzeigelicht mit einer Ein-/Aus-Betriebsanzeige. Eine integrierte ABS-Taste soll Papierstauprobleme effektiv beheben. Das Laminiergerät hat einen 230-Millimeter-Halseintritt. Der Lieferumfang besteht neben den oben erwähnten Set-Teilen aus einem praktischen Benutzerhandbuch.

FAQ

Gibt es eine Hersteller-Garantie?
Ja, der Hersteller gewährt auf das Merece SL299-EU Laminiergerät nach eigener Aussage eine 24-monatige Qualitätssicherung.
Wie ist die maximale Breite des Merece SL299-EU Laminiergeräts?
Die maximale Breite beträgt 230 Millimeter.
Kann das Gerät als Schneidemaschine verwendet werden?
Ja, das ist nach Angaben des Herstellers möglich.
Gibt es das Laminiergerät in anderen Farben?
Nein, es ist ausschließlich in einem schwarz-silbernen Farbdesign erhältlich.

8. Olympia A230 Plus Laminiergerät mit einer schnellen Aufwärmzeit von 1 bis 2 Minuten

Das A230 Plus von Olympia ist ein Laminiergerät mit einer Leistung von 300 Watt, das heiß und kalt laminieren kann. Es hat eine Laminiergeschwindigkeit von 400 Millimetern pro Minute. Die Laminierdicke liegt zwischen 75 und 125 Mikrometern und die maximale Schnittlänge beläuft sich auf 300 Millimeter. Das Laminiergerät unterstützt alle Dokumente bis zum A4-Format oder einer Breite von 23 Millimetern.

  • Aufwärmzeit: 1 bis 2 Minuten
  • Abkühlzeit: 15 Minuten
  • Arbeitstemperatur: 25 Grad Celsius beim kalten Laminieren und 97 bis 105 Grad Celsius beim heißen Laminieren

Laut Anbieter hat das Laminiergerät von Olympia ein hochwertiges Heizsystem, das einer Blasenbildung beim Laminieren entgegenwirkt. Die Stau-Entriegelungstaste ermöglicht ein einfaches Lösen eines Papierstaus. Es wird im 4-in-1-Set mit einem Trimmer, einem Eckenrunder und Folien ausgeliefert. Der Lieferumfang beinhaltet drei A4-Folien, drei A5-Folien, drei A6-Folien und sechs Visitenkarten-Folien.

Das Olympia A230 Plus zeigt ein komplett in Schwarz gehaltenes Design und hat Abmessungen von 36,7 x 7 x 14,5 Zentimetern. Sein Gewicht beläuft sich auf 855 Gramm.

FAQ

Hat das Olympia A230 Plus Laminiergerät eine LED-Anzeige zur Signalisierung der Betriebsbereitschaft?
Ja, laut Hersteller signalisiert das Laminiergerät seine Betriebsbereitschaft per LED-Anzeige.
Kann das Laminiergerät überhitzen?
Das Olympia A230 Plus hat eine automatische Abschaltung. Es schaltet sich vor einer Überhitzung selbstständig aus.
Lässt sich die Klinge des Eckenrunders austauschen?
Ja, laut Hersteller ist die Klinge des Eckenrunders austauschbar.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet das Laminiergerät?
Das Laminiergerät arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

9. Fellowes Saturn 3i A3 Laminiergerät für Folienstärken bis 125 Micron

Das Fellowes Saturn 3i A3 Laminiergerät ist geeignet für 80 bis 125 Micron Folien, die sich nach einer Aufheizphase von 60 Sekunden problemlos laminieren lassen. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem staufreien Laminieren, um einen schnellen Arbeitsfortschritt zu gewährleisten. Im Paket enthalten ist nicht nur der Laminator, sondern auch 10 Gratisfolien im A4-Format. Dieses Gerät laminiert Dokumente und Fotos garantiert staubfrei.

An der Rückseite befindet sich ein Auslösehebel. An dieser Stelle können Sie die Folien entnehmen und neu ausrichten. Außerdem bringt der Fellowes Saturn 3i A3 eine Abschalt-Automatik mit. Bleibt das Gerät über die folgenden 30 Minuten inaktiv, wird es sich ausschalten und den Stromverbrauch reduzieren.

info

Bei maximaler Geschwindigkeit leistet der Laminator 30 Zentimeter in der Minute und arbeitet mit einer Folienstärke bis zu 125 Micron. Problemlos bearbeitet dieses Bürogerät Formate wie A4 und A3.

FAQ

Hat der Fellowes Saturn 3i A3 einen Schalter, um die Temperatur einzustellen?
Sie haben die Auswahl zwischen drei Folienstärken: 80, 100 und 125 Micron. Darüber hinaus lässt sich dieses Gerät auch auf Kaltlaminieren umstellen.
Wie heiß wird der Fellowes Saturn 3i A3?
Zur genauen Temperatur sagt der Hersteller nichts. Das System orientiert sich aber an der Papierstärke und der Folie, um perfekte Ergebnisse zu erreichen.
Muss ich spezielle Folien für den Fellowes Saturn 3i A3 kaufen?
Nein. Eigentlich können Sie alle Laminierfolien für dieses Gerät einsetzen. Somit ist kein Kunde an die Marke gebunden.
Wie schnell ist dieses Gerät?
Sie laminieren eine Seite innerhalb 1 Minute. Das gilt für das A4-Format.

10. Leitz Laminiergerät iLam 73680089 – idealer Begleiter im Home Office

Das Leitz Laminiergerät ist für das A4-Format ausgelegt und kommt im Home Office zum Einsatz. Den Laminierer gibt es nicht nur in Metallic-Grau, sondern auch in Blau, Pink und Grasgrün. Leitz ist einer der Spezialisten, wenn es um Bürogeräte geht. Das führt beim Nutzer zu hohen Erwartungen. Nach einer Aufwärmzeit von 3 Minuten ist ein paar Sekunden später die erste Seite fertig.

Der Ein- und Ausschalter vereinfacht die Bedienung und der automatische Einzug vermeidet Fehler und Papierstau. Bis zu einer Laminierdicke von 0,4 Millimetern arbeitet dieses Gerät mit Folienstärken von 75 bis 250 Micron. Ob im Büro, in der Industrie, zuhause oder im Gesundheitswesen: Leitz liefert jedes Jahr einen neuen Topseller, der mit hohen Leistungen, einer bedarfsgerechten Bedienung und einer hohen Qualität aufwartet.

Leitz liefert auch die passende Heißlaminierfolie in der gewünschten Dicke. Mit dabei ist eine selbstklebende Spezialfolie. Die transparent glänzende Qualität und das innovative Material erfüllen höchste Ansprüche.

FAQ

Kann ich mit dem Leitz Laminiergerät auch 2 x 125 Mic Folien laminieren?
Hinten an dem Laminiergerät iLam 73680089 befindet sich ein Umschalter, mit dessen Hilfe Sie die Einstellung vornehmen. 125 Mic sollten kein Problem darstellen.
Warum werden die laminierten Blätter wellig?
Vermutlich haben Sie die Temperatur nicht richtig eingestellt. Vielleicht passen auch die Folien nicht zum Laminiergerät. Am besten kontaktieren Sie direkt den Hersteller und den Kundensupport.
Darf ich die laminierten Folien auseinander schneiden?
Ja. Das ist ohne weiteres möglich. Keine Sorge, die Folienkanten gehen danach auch nicht auseinander.

11. Genie 12326 4-in-1 Starter-Set mit Überhitzungsschutz

Das Genie 12326 4-in-1 Starter-Set liefert einen soliden Laminierer und gleich 50 passende Laminierfolien. Hinzu kommen ein Eckrunder und ein Papierschneider. Dieses Gerät ist für das DIN A4-Format ausgelegt und bringt einen Überhitzungsschutz mit. Dank der integrierten ABS-Funktion stellt Papierstau kein Problem mehr dar. Die Folien der Stärke 80 Micron sind im Lieferumfang enthalten.

success

Was ist ein Eckabrunder? Das ist ein praktischer Eckstanzer, mit dem Sie die Ecken der laminierten Dokumente bearbeiten. Das Set bringt eigentlich alles mit, um sofort loszulegen.

Nach 3 bis 5 Minuten Aufwärmzeit kann es losgehen. Mit dem Genie 4-in-1 Starter-Set laminieren Sie ohne Träger. Vorn auf dem Laminiergerät befinden sich zwei LEDs, die den Betriebszustand anzeigen. Direkt am Gerät gibt es noch ein praktisches Schneidelineal. Ob es sich um Folien, Fotos oder Karton handelt, spielt keine Rolle. Die scharfe Klinge trennt das Material akkurat an der gewünschten Linie. Für den fortlaufenden Betrieb brauchen Sie keine Schneideunterlage.

FAQ

Warum zieht der Genie 12326 keine Folie ein?
Vielleicht ist das Gerät noch nicht betriebsbereit. Leuchtet das LED rot oder grün? Starten Sie erst mit der Arbeit, wenn das LED grün leuchtet. Sollte das Ganze dann immer noch nicht funktionieren, wenden Sie sich am besten an den Hersteller.
Kann ich DIN A 4-Formate laminieren?
Ja. Sie können ohne Probleme dieses Format laminieren. Größere Formate und Blätter lassen sich ganz einfach durchschneiden.
Wie funktioniert das Schneidelinial des Genie 12326 Laminierers?
Das Lineal und das Raster dienen dem Positionieren und Abmessen der Dokumente. Der Schneider befindet sich direkt in diesem Lineal und lässt sich über den schwarzen Hebel sicher bewegen.

Was ist ein Laminiergerät?

Laminiergeräte TestWer Fotos, Blätter, Papier und Dokumente vor Abnutzung und Flecken schützen möchte, entscheidet sich für ein Laminiergerät. Ob Feuchtigkeit, Schmutz, Staub oder Vergilbung: Über die Folien bleibt der originale Zustand der Papiere erhalten. Darüber hinaus schützen diese Laminiergeräte vor Feuchtigkeit, Lichteinwirkung, Knicken und Eselsohren.

Aus der technischen Perspektive setzt das Laminiergerät das thermische, stoffschlüssige Fügeverfahren ein. Sind die Dokumente erst einmal eingeschweißt, lassen sie sich abwaschen und säubern. Im Hobbybereich, beim Basteln, im Büro und im Home-Office macht sich das Laminiergerät über Jahre bezahlt.

Wie funktioniert das Laminieren?

Im Grunde genommen ähneln sich die Laminiergeräte untereinander. Sie bestehen aus zwei Heizplatten oder verschiedenen Walzen. Profi-Geräte setzen sich aus vier Heizplatten zusammen. Für das Laminieren benötigen Sie spezielle matte oder glänzende Lamanierfolie.

warning

Auf keinen Fall dürfen Sie eine andere Folie in das Laminiergerät einbringen. Sie könnte dem Laminierer einen irreparablen Schaden zufügen.

Legen Sie das Dokument in die Folientasche hinein, um es später hohen Temperaturen auf beiden Seiten auszusetzen. Das Ganze führt zum Verschmelzen der Laminierfolie. In diesem Zusammenhang ist von dem Heißlaminieren die Rede. Eine innenliegende Heizspirale sorgt für die notwendige Laminiertemperatur. Im Gegensatz dazu verwenden die Kaltlaminierer einen speziellen chemischen Kleber.

Beim Vergleich beider Verfahren, punktet das Heißlaminieren mit einer höheren Umweltverträglichkeit, da weder chemische Zusätze zum Einsatz kommen noch andere Klebstoffe. Aus diesem Grund treffen wir im Laminiergeräte Vergleich öfter auf die Laminierer, die mit hohen Temperaturen arbeiten.

Was muss ein Laminiergerät können?

Der Kauf der passenden Laminiergeräte steht immer im Zusammenhang mit der Nutzungsintensität. So benötigen die günstigen Laminiergeräte eine gewisse Zeit, um abzukühlen. Wollen Sie über längere Zeit Papiere laminieren, sollten Sie diesen Geräten eine Verschnaufpause gönnen. Andernfalls steigt das Risiko einer Überhitzung, was dem gesamten System einen irreparablen Schaden zufügen würde.

danger

Die Standardformate passen nicht immer zur Folie. Eigentlich können sie ohne Probleme mit einer scharfen Bastelschere die Laminierfolie zuschneiden. Lassen Sie einen Randbereich von ungefähr 4 Millimetern.
success

Welche Schneidewerkzeuge soll ich benutzen? Tatsächlich bringen einige der Laminiergeräte eine Vorrichtung zum Schneiden mit. Sie sind also nicht mehr darauf angewiesen, die Folien selbst mit einer Schere zuzuschneiden. Wer saubere und professionelle Ergebnis erzielen möchte, sollte sich für eine Office-Schneidemaschine entscheiden, die überall im Büro ihren Nutzen erfüllt.

Vorteile & Nachteile der Laminiergeräte:

  • Folieren von wichtigen Dokumenten und Papieren
  • Fotos haltbar machen: Farben wirken intensiver
  • Eckrunder und Schneidgeräte im Lieferumfang
  • Aufheizzeit von 3-5 Minuten
  • Kompaktes Format und platzsparende Größe
  • Einfache Bedienung dank LED und Netzschalter
  • Mit der Leistung steigt der Preis
  • Home-Office-Laminierer stoßen bei A4 bis A3 an ihre Grenzen
  • Hohe Temperatur bringt Gefahren mit sich
  • Laminierfolien führen zum Teil zu hohen Nebenkosten

Bastelideen mit dem Laminiergerät umsetzen

Laminiergerät bestellenEin Laminiergerät findet überall im Haus, beim Basteln, im Büro und im Alltag Verwendung. Sie können gepresste Blüten laminieren und daraus Fensterbilder, Laternen oder Lesezeichen basteln. Darüber hinaus schützen die Folien Speisepläne und Kalender, auf die jeder in der Familie Zugriff hat. Laminieren Sie zum Beispiel einen Speiseplan, können Sie darauf mit einem abwaschbaren Stift schreiben und die Karte jede Woche verwenden. Das spart Zeit, Papier und schont zugleich die Umwelt.

Wie wäre es zum Beispiel Spielkarten oder Memory-Karten zu laminieren? Weder Fingerabdrücke noch Abnutzungsspuren können den Karten etwas anhaben. Das Ganze empfiehlt sich auch für das Tischset oder kleine Kunstwerke der Kinder, die so auf ewig haltbar bleiben.

Was kann ich mit einem Laminiergerät machen?

Für die richtige Verwendung eines Laminiergeräts brauchen Sie kein großes Vorwissen. Kennen Sie die geläufigen Fallstricke, dürften Sie schon bald professionell laminieren. Zunächst geht es darum, das Laminiergerät aufzuwärmen und einzuschalten. Diese Aufheizphase läuft bei den meisten Modellen vollkommen gleich ab. Lediglich die Dauer, um Temperaturen von bis zu 120 Grad Celsius zu erreichen, schwankt. Auf keinen Fall sollten Sie vor dem Ende der Aufwärmphase mit dem Lamenieren beginnen.

info

Sind die Rollen heiß genug, starten Sie mit dem zweiten Schritt. Die Temperaturen orientieren sich an der jeweiligen Foliendicke, die zum Einsatz kommt. Wählen Sie die Temperaturen zu niedrig, haften die Folie nicht richtig aneinander und Sie beschädigen das Dokument.

Welche Seite zuerst laminieren?

Es ist Ihre Aufgabe, die umschließende Laminierfolie möglichst mittig in das Gerät einzuführen. Die geschlossene Seite zeigt nach vorn. Auf diese Weise können Sie Blasenbildungen und Folienstau vermeiden. Bei den meisten Geräten gibt es eine komfortable Einführschiene, die das Laminieren erleichtert und die Folie sofort erfasst. Im nächsten Schritt führt die Maschine automatisch die Folie über die heißen Rollen. In Abhängigkeit von der Geschwindigkeit lässt sich bestimmen, wie lang der gesamte Prozess des Laminierens in Anspruch nimmt.

danger

Bei dickeren Folien ist es empfehlenswert, das Durchziehen mehrmals durchzuführen. Nur so erreichen Sie ein glattes und faltenfreies Ergebnis.

Die ABS-Taste am Laminiergerät entsperrt die Rollen. Hinter der Abkürzung steckt das Antiblockiersystem. So haben Sie die Möglichkeit, verklemmte Folien möglichst unbeschadet herauszubekommen. Bei anderen Laminiergeräten verhindern Sensoren eine schiefe Folienlage. Sollten Sie eine Laminierfolie falsch einlegen, würde der Laminierprozess nicht starten.

Direkt nach dem Laminieren sind die Geräte noch sehr heiß. Das gilt auch für die Folie. Von daher sollten Sie die Dokumente für 1 bis 2 Minuten liegen lassen, bis sie sich vollständig abgekühlt haben. Perfekte Ergebnisse erreichen Sie, indem Sie die Folie für eine gewisse Zeit in einem schweren Buch pressen.

Welche Temperatur ist bei einem Laminiergerät empfehlenswert?

Wer empfindliche Dokumente lamenieren möchte, sollte die Temperaturen flexibel einstellen. Zu hohe Temperaturen hinterlassen Schäden am Dokument und an der Folie. Bei zu niedriger Wärme haftet die Folie nicht richtig aneinander. Bei der Betriebstemperatur erreichen die Laminiergeräte einen Bereich von 80 Grad Celsius. Das sollte ausreichen, um die Folien miteinander zu verbinden. An der Oberfläche der Geräte sollte sich die Temperatur nicht wesentlich erhöhen. Problemlos können Sie das Gerät während das Laminierens berühren.

Wie laminiert man ohne Laminiergerät?

Für den einmaligen Einsatz ist es nicht notwendig, ein spezielles Bürogerät anzuschaffen. Den gleichen Effekt erzielen Sie mit einem Bügeleisen. Das Eisen sollte nicht zu heiß werden. Andernfalls führt das zu Verbrennungen. Mithilfe eines Buches oder per Hand können Sie kalt laminieren. Die passenden Folien gibt es im Bastelbedarf.

Kaufratgeber Laminiergerät: Was ist zu beachten?

Laminiergerät KaufberatungWer sein Laminiergerät nur zeitweilig einsetzt, sollte sich für ein kompaktes Maß entscheiden. Am Schreibtisch, in kleinen Büros und in Arbeitszimmern ist oft wenig Platz. Da würden die großen Modelle ständig im Weg stehen. Ebenso praktisch hat sich der Tragegriff erwiesen. So ist das Gerät auch unterwegs mit dabei.

Zu den häufigsten Formaten, die Sie in einem Laminiergerät folieren, gehören A3 und A4. Die Sondergrößen im oberen Bereich machen sich in einem höheren Preis bemerkbar. Sie sollten sich von Anfang an fragen, welche Formate Sie laminieren. Mit den meisten der A4-Laminiergeräte kommen Sie bestens aus, denn Sie können kleine Flyer, Visitenkarten und Kärtchen bearbeiten.

Diese Formate und Dokumente können Sie mit einem Laminiergerät folieren:

  • Ausweis
  • Dauerkarten
  • Hinweistafel
  • Kalender
  • Kofferanhänger
  • Namensschild
  • Preiskarte
  • Visitenkarte

Kann ich Stoffe laminieren?

Es gibt sogar eine spezielle Folie, die Sie auf Stoff bügeln, um ihn wasserabweisend zu machen. Die Rede ist von Lamifix. Normalerweise bügeln Sie Laminix-Folie direkt auf den Stoff. Wer kostbare Zeit sparen möchte, setzt dafür ein A3-Laminiergerät ein. Das Ganze geht schneller. Zudem vertragen die Stoffe die hohen Temperaturen. Im Prinzip machen Sie nichts weiter, als die Folie wie gewohnt auf den Stoff zu legen und anschließend in Backpapier einzuschlagen. Sicherheitshalber sollten Sie das Backpapier an der Kante einknicken, damit sich die Lagen nicht im Laminiergerät verheddern.

info

Kann ich auch ohne Laminiergerät laminieren? Der Folientransfer gelingt auch ohne Laminiergerät mit dem Bügeleisen oder Kaltlaminierfolien. Mittlerweile gibt es sogar Folien zum Aufsprühen. Oftmals kombinieren diese noch einen farbigen Effekt und finden gerade im Bastelbedarf Verwendung. Die kreativen Einsatzmöglichkeiten für das Laminieren sind breit gefächert.

Die geeignete Foliendicke für Laminiergeräte

Das sollten Sie sich merken!Die Hersteller geben die Foliendicke in Micron (mic) an. Möchten Sie Fotos in Folie einschlagen, sollte die Dicke von 80 Micron ausreichen. Wandtafeln und Folien für den Außenbereich kommen da schon auf eine höhere Stärke von 200 Micron. Wichtige Dokumente laminieren Sie knickfest auf 125 Micron. Alles was darüber hinausgeht, sollten Sie beim Hersteller anfragen.

Hier gibt es nur wenige Spezialisten, die eine enorme Foliendicke von 250 Micorn in den Griff bekommen. Doch nicht nur die Stärke der Folien ist ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf, sondern auch die Materialien an sich. Auch hier geben die Hersteller eine Maximalstärke an. So macht es einen Unterschied, ob Sie eher dünnere Fotos und Kopien versiegeln oder ein stärkeres Gemälde, eine Wandtafel oder eine Speisekarte.

Kalt oder warm laminieren?

Zu wesentlichen Unterschieden kommt es zwischen dem Kaltlaminieren und Warmlaminieren. Fehlen die hohen Temperaturen, nutzen die Laminiergeräte Kleber und chemische Zusätze, die in der Dauer der Haftung enorme Reserven haben. Doch nicht immer ist die Heißlaminierung für die jeweiligen Dokumente geeignet. Laserkopien, Fahrausweise und Ultraschallbilder sollten sie ebenso wenig wie Kassenzettel heiß laminieren.

success

Wie stelle ich die Temperaturen beim Laminieren richtig ein? Bestenfalls lässt sich die Temperatur der Laminiergeräte einstellen. Nur so können Sie das jeweilige Gerät und die Temperatur an die Materialstärke und Folienstärke anpassen. Stellen Sie die Temperatur zu niedrig ein, haften die Folien nicht sicher aufeinander und können sich später wieder lösen. Besonders praktisch sind die Geräte mit einer automatischen Temperaturauswahl. Spezielle Sensoren reagieren auf die Folienstärke und das Material, um im Endeffekt die passende Temperatur auszuwählen.

Die Arbeitsgeschwindigkeit der Laminierer

bestes LaminiergerätNicht zuletzt die Laminiergeschwindigkeit bildet ein wichtiges Kriterium. Schon in der Produktbeschreibung können Sie erkennen, wie viele Millimeter Sie in der Minute durch die Rollen ziehen. Im direkten Laminiergeräte Vergleich fällt eine enorme Spanne auf, die von 200 bis 900 Millimeter pro Minute rangiert. Im Durchschnitt kommt die Dauer für eine A4-Seite auf circa eine Minute. Wer nur gelegentlich foliert, den dürfte das nicht stören. Möchten Sie tagtäglich besonders viel versiegeln, sollten die Geräte flotter arbeiten. Schließlich hängt der eigene Arbeitsfortschritt davon ab.

Von dem Einführen der Folien in das Gerät ist das Ergebnis abhängig. Bestenfalls helfen die Laminiergeräte dabei, eine Folie möglichst zentral und gerade in das Gerät zu schieben. Mithilfe einer Einführschiene landen die Dokumente exakt auf den Rollen. Zudem kann während des Laminierens nichts mehr verrutschen. Gerade bei äußerst sensiblen und knickanfälligen Folien sollten Sie beim Kauf auf diese Extras achten.

info

Wie viele Rollen verwendet das Laminiergerät? Das Herzstück dieser Geräte sind die Rollen und der Riemenantrieb. Über die Hitzeeinwirkung verschließen Sie die Folien miteinander. In den meisten Fällen kommen zwei bis vier Rollen zum Einsatz. Je mehr Rollen im Inneren des Gerätes arbeiten, desto sauberer funktioniert die Laminierung.

Praktische Extras und Zusatzfunktionen bei Laminiergeräten

Achtung: Das sollten Sie wissen!Lieferumfang der Laminiergeräte: Bestenfalls liefert der Hersteller eine Vorauswahl passender Folien. Damit haben Sie die Gelegenheit, das Gerät erst einmal zu testen und auszuprobieren, bevor Sie eine Vorratspackung hochwertiger Folien bestellen. Nicht zu vernachlässigen sind die Folgekosten im Zusammenhang mit den Laminiergeräten. Das bedeutet nichts weiter, als dass die Einzelpreise der Folien im Rahmen bleiben.

  • Easier Access: Bei diesem Gerät lässt sich der Deckel aufklappen. Das erleichtert die Reinigung im Inneren und die Instandhaltung der Rollen. Durch die Easy Access-Erweiterung wollen die Hersteller für langlebige und gleichmäßige Laminierergebnisse sorgen.
  • Antiblocker: Befinden sich an den Geräten Antiblocker oder Antiblockiertasten, können eingerastete oder hängengebliebene Folien möglichst sauber und komplikationsfrei entfernt werden.
  • Heat Swap oder Hot Swap: Verfügen die Laminiergeräte über diese Technologie, wechseln Sie zwischen den Temperaturen in ein paar Sekunden. Das macht dann Sinn, wenn sie unterschiedliche Folienstärken nachlegen und auf eine lange Umstellungszeit verzichten wollen.

Kaltlaminieren: Praktische Zusatzfunktionen

Bei der Kaltlaminierung bringt die Folie eine bestimmte Beschichtung in Verbindung mit einem speziellen Kleber mit. Demnach arbeiten die Kaltlaminiergerät nicht mit Hitze, sondern mit klebenden Substanzen. Der spezielle Kleber funktioniert wie ein doppelseitiges Klebeband und schließt die Dokumente von beiden Seiten ein. Grundsätzlich sollten Sie sich für die Kaltlaminierung entscheiden, wenn Sie die Dokumente und Arbeitsblätter nicht permanent verschließen wollen. In den meisten Fällen lösen sich später die Rückstände und die Folienhälften verlieren an Halt.

Geht es darum, ein- bis zweimal Papiere und Dokumente einzuschweißen, benötigen Sie nicht gleich ein Laminiergerät. Das Ganze klappt von Hand, auch wenn die Maschinen ein gleichmäßigeres und akkurateres Ergebnis erreichen.

success

Laminiergerät: Was bedeutet Mic? Wir haben es mit der Maßeinheit beziehungsweise der Folienstärke zu tun. Mic ist eine Maßeinheit für die Laminierfolie und steht für Mikrometer. Andere geläufige Abkürzungen sind zum Beispiel Mi. In den meisten Fällen beschreibt Mic die Stärke oder die Dicke der Folie. Steigt der Wert, verbessert das zugleich die Stabilität des Materials.

Was kostet ein Laminiergerät?

Laminiergerät VergleichRegelmäßig bringen Discounter und Handelsketten Büromaterialien und Schulsachen heraus. In diesen Aktionsangeboten lassen sich auch Laminierer wieder finden. Am besten stellen Sie sich eine persönliche Checkliste mit den wichtigsten Eckdaten aus den oben genannten Kaufkriterien zusammen. Gleichen Sie diese mit den vorhandenen Geräten ab, um herauszufinden, ob das Laminiergerät zu Ihren Anforderungen passt.

Der Vorteil der bekannten Marken liegt in einem unkomplizierten Gewährleistungsrecht und in einem Support, den Sie jederzeit erreichen, wenn es zu Problemen kommt. Zudem verfügen die bekannten Markenhersteller über ein jahrelanges Know-how und liefern in Verbindung mit ihren Laminiergeräten praktische Extras und Features, die sich von der ersten Benutzung an bezahlt machen. Die günstigen Geräte gibt es unter 100 Euro. Die Profis verwenden Laminiergeräte in Druckereiqualität und geben dafür beträchtlich mehr aus. In den meisten Fällen haben sich die günstigeren und kleineren Laminiergeräte für den Hausgebrauch als ausreichend erwiesen.

Laminiergerät: Welche Folien einsetzen?

Für ein Laminiergerät dürfen Sie nur spezialisierte Laminierfolie verwenden, die den hohen Temperaturen gewachsen ist, ohne vollständig zu verschmelzen. Einschlagfolie oder Hüllen für Dokumente sind auf keinen Fall geeignet. Laminierfolien gibt es im Fachmarkt in der Büroabteilung und auch in jedem Supermarkt. Gute Folien passen in der Foliendicke, in der Oberfläche und im Format zu ihren Anforderungen. In diesem Zusammenhang treffen wir auf Bezeichnungen, wie Thickness, Size und Laminate Finish.

Durch eine klare Oberfläche kann das Dokument durchscheinen. Zugleich machen diese Folien die Farben kräftiger. Bei der Auswahl der Laminierfolien lassen sich matte und glänzende Oberflächen unterscheiden. Es entscheidet immer der Einsatzzweck. Die Folienstärke sollte zur Temperatur passen.

info

Wie dick ist 1 µm? Circa 1.000 µm entsprechen 1 Millimeter. Je dicker die Folie ist, desto starrer fällt sie aus. Mit einer dünneren Laminierfolie bleiben die Dokumente und Blätter noch flexibel.

Nicht zuletzt der Stückpreis und die Bestellmenge machen den Unterschied. In den meisten Fällen gewährleisten die Händler einen Rabatt oder einen günstigeren Preis, wenn Sie eine Vorratspackung kaufen. Liegen zwischen den einzelnen Folien dünne Papiere, lassen sich diese einfach voneinander trennen und entnehmen. Laminierfolien sollten in erster Linie ihren Zweck erfüllen, die statische Aufladung möglichst nach unten setzen, eine entsprechend hochwertige Dicke in Mic mitbringen und sich für Ihr Laminiergerät eignen.

Die richtige Folienstärke auswählen

Im Prinzip finden Sie im Garantiebeleg und in der Produktbeschreibung der Laminiergeräte die passenden Foliendicken und Temperaturen, an denen Sie sich orientieren. Bevor es überhaupt mit dem Laminieren losgehen kann, legen Sie die Dokumente erst einmal in die passende Folie hinein. Richten Sie das Ganze mittig aus, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu kommen. Die Folie sollte auf beiden Seiten eine Dicke von mindestens 4 Millimetern mitbringen. Dann bekommt das Laminiergerät ausreichend Fläche, um zu schmelzen.

Achten Sie darauf, dass Sie originale und neuwertige Folie einsetzen, die frei von Schmutzpartikeln und Staub ist. Sie würden die Verunreinigungen andernfalls mit einlaminieren. Es macht Sinn, vor dem Laminieren die Folie nochmals zu überprüfen. Die Dokumente dürfen kleiner als die Folie sein, aber auf keinen Fall größer. Beispielsweise lassen sich mehrere Visitenkarten in einer Laminierfolie in dem Format A4 zusammen einschweißen.

Welches Laminiergerät ist für Lehrer empfehlenswert?

Laminiergerät TestDie meisten Lehrer kaufen sich bereits in den ersten Jahren ihrer Tätigkeit ein Laminiergerät. Schließlich sind sie regelmäßig darauf angewiesen, ihr Unterrichtsmaterial und Karten zu laminieren, um sie auf Dauer nutzen zu können.

Hier eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die Laminiergeräte mitbringen:

  • Kopiervorlagen
  • Arbeitsblätter
  • Karten für die Freiarbeit
  • Filmmaterial
  • Spielkarten
  • Pflanzenschilder

Für das Laminieren brauchen Lehrer nichts weiter als ein leistungsstarkes Gerät und ein Schneidgerät. Im Hinblick auf das Folienformat empfehlen sich DIN A3-Geräte nur dann, wenn sie regelmäßig größere Folien erhitzen und zusammenschweißen. Hier macht es aber auch Sinn, sich bei der Schulleitung zu informieren, ob ein entsprechend großes Gerät vorhanden ist.

success

Die älteren Geräte verwendeten Carrier beziehungsweise Foliencover. Das sind wiederverwendbare Schutzhüllen, die das Papier sicher und wohlbehalten in das Innere des Laminiergeräts einbringen. Die neuen Modelle benötigen diese Folie nicht mehr.
danger

Sobald die Materialien laminiert sind, übersteigen sie die geläufigen Formate. Immerhin befindet sich um den Rand der Dokumente ein mindestens 4 Millimeter breiter Abstand. Oftmals passen die laminierten Dokumente nicht mehr in die Prospekthülle. Eine Lösung für dieses Problem wären spezielle Prospekthüllen, die nicht nur oben, sondern auch auf der gelochten Seite eine Öffnung mitbringen. In diesen Prospekthüllen finden auch die laminierten Blätter einen Platz.

Gibt es bei der Stiftung Warentest einen Laminiergeräte-Test?

FragezeichenLeider konnten wir noch keinen Laminiergeräte-Test auf der Webseite der Stiftung Warentest finden. Dabei wäre es äußerst interessant, herauszufinden, welche Kriterien die Experten veranschlagen, um die besten Bürogeräte zu vergleichen. In den meisten Fällen geht mit dem Praxistest auch ein Test unter Dauerbelastung einher. Die Experten untersuchen:

  • Die Benutzerfreundlichkeit
  • Die Inhaltsstoffe
  • Die Sicherheit

Ein Hauptaugenmerk läge wohl auf den Temperaturen, der Einstellung und den Sicherheitsvorrichtungen. Zusätzliche Einführhilfen maximieren den Erfolg und sorgen für akkurate Ergebnisse, mit denen Sie von Anfang an zufrieden sind. Den Kauf der Laminiergeräte sollten Sie nicht nur von einem Test abhängig machen, sondern vielmehr von den Formaten, die Sie zukünftig folieren wollen.

Problembehebung: Was tun bei einem Folienstau?

Bleiben die Folien im Laminiergerät hängen, machen sich die Modelle mit einer Rücklauffunktion bezahlt. In diesem Fall können Sie die Folie nämlich einfach aus dem Laminierer herausziehen.

warning

Vorsicht: Berühren Sie auf keinen Fall das heiße Laminiergerät am Einschub oder versuchen es zu reparieren. Hier kann es schnell zu Verbrennungen kommen.

Gibt es bei Öko Test eventuell einen Laminiergeräte-Test?

Nein. Zum jetzigen Zeitpunkt suchen wir vergebens nach einem Laminiergeräte-Test auf der Webseite von Öko Test. Die Fachexperten haben sich auf die Umweltverträglichkeit, die Sicherheit und die Inhaltsstoffe der Haushaltsprodukte spezialisiert. Das Hauptaugenmerk liegt auf einem hohen Benutzerkomfort, der unter Dauerbelastung auf dem Prüfstand steht. Bleibt also abzuwarten, wann sich die Tester den Laminierern widmen und uns Einblicke in die Leistung der besten Geräte geben.

Folgende 6 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

INTEY Laminiergerät A3/A4/A5
Das INTEY Laminiergerät A3/A4/A5 überzeugt durch eine schnelle Aufwärmgeschwindigkeit und die Option, zwischen heiß und kalt zu laminieren. Der Hersteller rät, dieses Gerät nicht über mehr als 3 Stunden zu verwenden, da sich der intensive Gebrauch negativ auf die Haltbarkeit auswirken kann. Darüber hinaus sollten Sie im laufenden Heißlaminiermodus den Korpus nicht berühren. Bei einem Papierstau betätigen Sie die ABS-Taste, um die Folien zu entnehmen. Im Paket enthalten ist eine deutschsprachige Bedienungsanleitung ebenso wie 10 PCS-Laminierfolien.
info

Den Modus wechseln Sie über einen schwarzen Knopf, den Sie auf die kalte oder die heiße Seite drehen. Vom Rand her lassen Sie am besten 3 bis 10 Millimeter Platz zum Dokument. Beim Heißlaminieren ist das Gerät nach 3 bis 5 Minuten auf der gewünschten Temperatur. In diesem Zustand blinkt das RAEDY-Licht grün und es kann losgehen. Beim Kaltlaminieren bringen Sie den Laminierbeutel an der Eröffnung der Maschine an. Das Gerät beginnt automatisch mit der Arbeit.
Sie können mit dem INTEY Laminiergerät unterschiedliche Formate bearbeiten bis zu einer maximalen Laminierdicke von 0,5 Millimetern. Für eine A4 Seite mit einer Stärke von 80 Micron benötigt der Laminator circa 45 Sekunden. Das entspricht einer Geschwindigkeit von 250 Millimetern in der Minute. Die flotte Arbeit und die solide Leistungen haben wir der 2-Rollen-Technologie zu verdanken und dem stabilen Kunststoffgehäuse, das mit stoßfesten und unkomplizierten Eigenschaften aufwartet. Im Großen und Ganzen ist die Bürohilfe kompakt, leicht und verschwindet platzsparend in der Schublade. Sie ist immer dann zur Stelle, wenn es darum geht, Fotos, Karten, Visitenkarten und Bilder zu folieren und auf Dauer haltbar zu machen.

FAQ

Gibt es passende Folien für das INTEY Laminiergerät?
Ja. Es sind auch 10 Laminierfolien im Paket enthalten. Ansonsten bestellen Sie bequem per Internet nach oder kaufen im Fachhandel.
Wie lange braucht das INTEY Laminiergerät, bis es auf Betriebstemperatur kommt?
Nach einer Aufheizzeit von etwa einer halben Minute ist das INTEY Laminiergerät startbereit.
Was steckt hinter der ABS-Technologie?
Das ist ein Antiblockiersystem. Dank ABS schützen die Laminatoren ihren Einzug vor einem Papierstau.
Hat dieses Laminiergerät einen automatischen Einzug für die Folien?
Ja. So werden die Laminierfolien garantiert zentral in das Gerät eingezogen.
weniger anzeigen
ABOX 3-in-1 Laminiergerät
Das ABOX 3-in-1 Laminiergerät A3 A4 kann heiß oder auch kalt laminieren. Der Laminierer kombiniert die bewährten Stärken, wie eine Schneidemaschine, zwei laufstarke Rollen und eine ABS-Funktion. Innerhalb kürzester Zeit ist der Laminator einsatzfähig und vereint in sich drei Grundfunktionen. Mit dem Cutter mit Schloss-Symbol besteht die Möglichkeit, bis zu acht Papiere übereinander zu schneiden. In den meisten Fällen kosten spezialisierte Schneidemaschinen schon mehr als der veranschlagte Anschaffungspreis dieses Laminierers. Auf einer maximalen Klebebreite von 330 Millimetern können Sie mehrere Dokumente übereinander legen. Insgesamt stehen Ihnen Membrangrößen von A7 und A5 bis hin zur A4 und A3 zur Auswahl. Dank der Doppelrolle gewährleistet ABOX einen schnelleren und gleichmäßigen Fortschritt ohne Blasen. Mit diesem 3-in-1 Laminiergerät können Sie bis zu 30 Minuten am Stück arbeiten. In gerade einmal 3 Minuten heizt sich der Laminator vollständig auf und ist einsatzbereit. Bei einem Papierstau oder Folienstau drücken Sie einfach die ABS-Taste und entnehmen die Dokumente dem One-Touch-Auswurf. Das optimiert den Benutzerkomfort und erhöht zugleich die Flexibilität, wenn es einmal zu Problemen kommt.
info

Die Laminiergeschwindigkeit von 230 Millimetern pro Minute rangiert im oberen Bereich und kann im direkten Laminiergeräte Vergleich locker mithalten. Mit einer Laminierungsdicke von 150-250 Micron, einer bedarfsgerechten und einfachen LED-Steuerung und einer kompakten Maschinengröße kann der Laminator von ABOX auf Anhieb überzeugen und bildet ein unverzichtbares Hilfsmittel für das Büro und das Arbeitszimmer. Im Lieferumfang ist nicht nur das ABOX Laminiergerät enthalten, sondern auch 16 thermische Laminierfolien zum Ausprobieren sowie ein deutschsprachiges Benutzerhandbuch.

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen dem kalten und dem warmen Modus?
Beim Kaltlaminieren brauchen Sie spezielle Folien, die mit einem chemischen Kleber versehen sind.
Kann ich mit dem 3-in-1 Laminiergerät A4 Formate folieren?
Ja. ABOX liefert ein Laminiergerät für A4 Dokumente.
Kann ich mit einem Cutter laminiertes Papier schneiden?
Ja. Wenn der Cutter scharf genug ist, sollte er ebenfalls einen sauberen Schnitt machen.
Sind bei dem ABOX 3-in-1 Laminiergerät Folien enthalten?
Ja. ABOX integriert Laminierfolien in jeder Größe. So können Sie die einzelnen Größen austesten.
weniger anzeigen
Amazon Basics Laminiergerät mit schneller Aufwärmzeit
Das Amazon Basics Laminiergerät ist ein kleines und kompaktes Gerät, welches einen geringen Platzbedarf hat und sich daher für die Verwendung im Home-Office, im Klassenzimmer und vielen weiteren Orten eignet. Die Bedienhinweise sind laut Hersteller einfach zu befolgen und ein Zwei-Rollen-Einzugssystem macht das Laminieren schnell und einfach. Das Laminiergerät von Amazon Basics verfügt über eine Bereitschaftsanzeigelampe. Diese zeigt an, wann das Gerät aufgewärmt und zum Laminieren bereit ist. Das Gerät benötigt laut Hersteller vier Minuten zum Aufheizen, wobei zwei Einstellungen zur Verfügung stehen: Die 3-Millimeter-Stufe und die 5-Millimeter-Stufe. Abhängig von den zu nutzenden Laminiertaschen kann der Nutzer die jeweilige Einstellung vornehmen. Das Laminiergerät ist kompatibel mit dem Format A4, Visitenkartengröße und Fotogröße.
success

Sollte es zu einem Papierstau kommen, lässt sich dieser mit einem Hebel beheben, damit der Laminiervorgang fortgesetzt werden kann. Zwei Laminiertaschen im Format A4 sind im Lieferumfang enthalten.

FAQ

Sind die enthaltenen Laminiertaschen matt oder glänzend?
Laut verschiedener Käufer sind die Taschen glänzend.
Wo wird das Amazon Basics Laminiergerät hergestellt?
Das Laminiergerät ist Made in China.
Kann ich mit dem Laminiergerät von Amazon Basics auch Fotos laminieren?
Das ist laut Hersteller möglich.
weniger anzeigen
3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät zum kalten oder warmen Laminieren
Das 3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät bringt eine Rotationsschneidemaschine, 10 Laminierhüllen und einen Eckrunder mit. Wahlweise entscheiden Sie sich zwischen einem gelöcherten und einem wellenförmigem Stil und können die Dokumente kalt oder warm laminieren. Die maximale Breite der Laminierfolie kommt auf 230 Millimeter und die Arbeitstemperatur auf 50 bis 55 Grad Celsius. Mit diesem Laminierer folieren Sie ganz einfach Lavinia-Folien mit einer Stärke von 160 bis 250 Micron, was den geläufigen Anforderungen entspricht.
info

Über die LED-Lichtanzeige sehen Sie ganz genau, wann es losgehen kann und können dann 250 Millimeter pro Minute durch das Gerät ziehen. Das 2-Walzensystem sorgt für Sauberkeit und ein gleichmäßiges Ergebnis. Sollte es doch einmal zu einem Papierstau kommen, betätigen Sie ganz einfach den Entriegelungsknopf, um die Folien zu entnehmen.
Oben auf dem 3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät sitzt ein scharfer Papierschneider, der anhand der Rasterstreifen auf der Metallschiene exakt geführt wird. Über ein smartes Kontrollsystem verhindert Blusmart jede Form der Überhitzung. Darüber hinaus lässt sich eine Eckabrundung entnehmen, die für ein wirklich schönes Foto-Finish sorgt. Das kompakte Maß, die einfache Bedienung und das minimale Gewicht gewährleisten eine erhöhte Flexibilität im eigenen Büro. Im Prinzip erklären sich die einzelnen Schritte zur Bedienung des 3-in-1 Blusmart BL 01 von allein. Hier eine Anleitung für die Folierung von Fotos und Dokumenten:
  1. Hot-Modus auswählen und den Netzschalter auf ON drücken
  2. Warten, bis die grüne LED leuchtet
  3. Laminierer ist betriebsbereit
  4. Dokumente oder Foto in den Laminierbeutel einlegen
  5. Das Blatt in die Maschine legen
Zudem bieten die kostenfreien Laminierhüllen eine erste Möglichkeit, sich mit dem Gerät und mit den Funktionen vertraut zu machen. Einschränkungen im Hinblick auf das Material und die Anzahl der Folien lassen sich der Produktdarstellung nicht entnehmen.

FAQ

Kann ich mit dem 3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät größere Formate als A4 laminieren?
Nein. Sie können maximal A4-Formate laminieren.
Gibt es einen Einzug beim 3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät?
Nein. Legen Sie die Laminierfolie ordentlich hinein, zieht der Laminierer sie gleichmäßig ein. An den Rändern packt der Laminierer noch etwas Platz obendrauf, sodass selbst eine leichte Schräglage kein Problem darstellen sollte.
Woran merke ich, dass das 3-in-1 Blusmart BL 01 Laminiergerät bereit ist?
Sobald der Laminierer die richtige Temperatur erreicht hat, leuchtet das grüne LED auf. Im Prinzip können Sie nichts falsch machen.
weniger anzeigen
Blusmart BL03 5-in-1-Laminiergerät mit 20 Laminier- und 10 Fotofolien
Das Blusmart BL03 5-in-1-Laminiergerät ist ein 5-in-1-Multifunktionsgerät und kann unter anderem als Laminiergerät, Eckenrunder, Lochstanze und Papierschneidemaschine verwendet werden. Das Laminiergerät hat eine Aufheizzeit von 3 bis 5 Minuten und arbeitet mit einer Laminiergeschwindigkeit von 250 Millimetern pro Minute für bis zu 50 Blätter pro Stunde. Die Maschine kann laut Hersteller in 160 bis 250 Mikrometer Foliendicke Hüllen mit einem Einsatz beziehungsweise einer Laminierbreite von 230 Millimetern oder A4 laminieren. Die Arbeitstemperatur gibt der Hersteller mit 50 bis 55 Grad Celsius an.
info

Was ist Papierstau? Der Papierstau beschreibt eine Betriebsstörung durch im Transportweg von Druckern oder Laminiergeräten steckengebliebene Blätter. Das Blusmart BL03 5-in-1-Laminiergerät soll Papierstau effektiv verhindern.
Das Laminiergerät unterstützt laut Blusmart die heiße und kalte Betriebsart, wobei die selbstklebenden Hüllen ausschließlich für kaltes Laminieren verwendet werden dürfen. Die Maschine hat einen Entriegelungsknopf für Papierstau und eine LED-Lichtanzeige mit den Funktionen "An/Aus" und "Laminieren". Das innovative Betriebssystem soll eine hocheffiziente Arbeitsleistung und einen verringerten Geräuschpegel, der kaum hörbar ist, liefern. Die Lieferung erfolgt mit 20 Laminier- und 10 Fotofolien.

FAQ

Lässt sich mit dem Blusmart BL03 5-in-1-Laminiergerät A3 laminieren?
Nein, die Maschine ist laut Hersteller maximal für A4 geeignet.
Wie viel Gramm darf das Papier haben?
Laut mehrerer Kunden auf Amazon ist der Papierschneider bis 80 Gramm pro Quadratmeter gut geeignet.
Welche Farbe hat das Laminiergerät?
Das Blusmart BL03 5-in-1-Laminiergerät ist in einem schwarzen Farbdesign erhältlich.
Sind Buchmesser enthalten?
Ja, im Lieferumfang befinden sich laut Hersteller 3 Buchmesser.
weniger anzeigen
Crenova LT01 Laminiergerät mit 2-Rollensystem
Das Crenova LT01 Laminiergerät braucht nur 3 bis 5 Minuten, bevor es losgeht. Anhand der roten und grünen LED-Leuchtanzeigen können Sie den aktuelle Status bestimmen. Das 2-Rollensystem ist für die kalte und die heiße Betriebsart ausgelegt und erhöht die Flexibilität des Laminierers. Bei einem Papierstau kommt die ABS-Taste zum Einsatz, die als Entriegelungsknopf dient. In diesem Fall können Sie die einzelnen Papiere ganz einfach entnehmen. Im Lieferumfang sind 10 Laminierhüllen enthalten, was die Inbetriebnahme vereinfacht. Bis zu einer maximalen Dicke von 0,5 Millimetern und dem A4-Format folieren Sie ohne Einschränkung. Halten Sie Ihre Fotos und Dokumente sauber und verschaffen Sie den Farben Meer Ausdruckskraft! Ohne Luftblasen foliert das Laminiergerät akkurat innerhalb kürzester Zeit. Für die Inbetriebnahme und den Start empfehlen sich die folgenden Schritte: Stützplatte einstecken und herunterdrücken Den ABS-Schalter von der Mitte bis nach rechts verschieben ABS-Schalter zurücksetzen Mit der Laminierung beginnen Dank des 2-Walzensystems können Sie heiß oder kalt laminieren. Das Crenova LT01 schaltet sich automatisch ab, um eine Überhitzung zu vermeiden. Der Hersteller hat dieses Gerät für die gängigen Größen und Formate von der einfachen ID-Karte bis hin zu A4-Fotos und persönlichen Dokumenten ausgelegt.
info

Welche Folien für das Crenova LT01 verwenden? Zunächst einmal gibt es 10 passende Folien im Lieferumfang. Nachschub liefert der Fachmarkt für Schreibwaren oder spezialisierte Onlineshops. Verwenden Sie ausschließlich geeignete Laminierfolie für die Geräte. Andere Folien würden die Hitze nicht aushalten.

FAQ

Kann ich das Crenova LT01 Laminiergerät mit 80 Mikron verwenden?
Ja. Der Laminierer bearbeitet eine Stärke von bis zu 250 Mikron.
Sind die laminierten Bilder klar oder matt?
Das ist abhängig von den Laminierfolien, die Sie einsetzen. Im Schreibwarenhandel gibt es matte und klare Folien.
Wird das gesamte Blatt laminiert?
Ja. Die Laminierfolie umschließt das ganze Blatt und nicht nur auf der Vor- und Rückseite.
Entstehen beim Laminieren mit dem Crenova LT01 Blasen?
Nein. Wenn Sie alles richtig machen, bleiben keine Bläschen zurück.
weniger anzeigen

Laminiergeräte-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Laminiergerät

  Produkt Datum Preis  
1. hp OneLam 400 A4 Laminiergerät 08/2021 42,32€ Zum Angebot
2. Olympia 4-in-1 Set A 230 Laminierset 03/2021 26,95€ Zum Angebot
3. Pavo 8038718 Premium Florida Laminiergerät 07/2021 20,22€ Zum Angebot
4. Peach PL750 Laminiergerät DIN-A4 03/2021 23,99€ Zum Angebot
5. Zoomyo A4-Laminiergerät Set OL289 02/2021 27,99€ Zum Angebot
6. LMG entryLAM Laminiergerät 08/2021 24,89€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • hp OneLam 400 A4 Laminiergerät