Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 LED-Strahler mit Bewegungsmelder im Vergleich – finden Sie Ihren besten LED-Strahler für den Außen- und Innenbereich – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein LED-Strahler mit Bewegungsmelder leuchtet Ihre Außenbereiche wie Garten, Wege oder Plätze aus, sobald sich jemand im Radius der Leuchte befindet. Diese Strahler kommen außerdem im Innenbereich zum Einsatz. Die LED-Technik ist energieeffizient und Sie sparen Stromkosten. Damit diese Lampen als Außenstrahler funktionieren, müssen sie wasserdicht sein und mindestens die Schutzart IP44 aufweisen. Der Erfassungswinkel des Bewegungsmelders sollte möglichst groß sein. Zudem sollten Sie die Leuchtdauer und die Empfindlichkeit des Bewegungsmelders einstellen können.

Damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir für Sie häufig gekaufte Modelle herausgesucht und stellen Ihnen in unserem Vergleich 8 Produkte vor. Im Handel finden Sie LED-Strahler mit Bewegungsmelder mit unterschiedlichen Farbtemperaturen vor, auf die wir in unserem anschließenden Ratgeber eingehen. Zudem zeigen wir Ihnen auf, welche Kriterien Sie bei Ihrem Kauf beachten sollten. Sie erfahren, welche Vorteile LEDs haben und warum diese Leuchten energieeffizient sind. Wir informieren Sie zudem darüber, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Test von LED-Strahlern mit Bewegungsmelder durchgeführt haben.

4 LED-Strahler mit Bewegungsmelder im großen Vergleich

Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler
Amazon-Bewertung
(318 Kundenbewertungen)
Helligkeit
1.300 Lumen
Energieeffizienzklasse
Keine Angabe
Farbtemperatur
Tageslichtweiß 5.000 Kelvin
Schwenkbar
Erfassungswinkel
120 Grad
IP-Schutzart
IP65
Gehäusematerial
Aluminium, gehärtetes Glas
Maße
10,7 x 8,6 x 2,3 Zentimeter
Besonderheiten
Innovatives Kühlkörper-Design, Set mit zwei Strahlern
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 21,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Brennenstuhl JARO 5000P 1171250532 LED-Strahler mit Bewegungsmelder
Amazon-Bewertung
(469 Kundenbewertungen)
Helligkeit
4.470 Lumen
Energieeffizienzklasse
A+
Farbtemperatur
Tageslichtweiß 6.500 Kelvin
Schwenkbar
Erfassungswinkel
120 Grad
IP-Schutzart
IP44
Gehäusematerial
Aluminium
Maße
29,1 x 26,3 x 8,3 Zentimeter
Besonderheiten
Erfassungsbereich 10 Meter, Dämmerungsschalter, Einschaltdauer zwischen 10 Sekunden und 5 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 46,86€ Idealo 38,15€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Voelkner 37,49€ digitalo 37,49€ Mein Online Baumarkt 37,49€ Galaxus 46,36€
Papasbox 100W LED-Strahler mit Bewegungsmelder
Amazon-Bewertung
(355 Kundenbewertungen)
Helligkeit
8.000 Lumen
Energieeffizienzklasse
Keine Angaben
Farbtemperatur
Tageslichtweiß 6.000 Kelvin
Schwenkbar
Erfassungswinkel
120 Grad
IP-Schutzart
IP67
Gehäusematerial
Aluminium
Maße
27,5 x 25 x 6,5 Zentimeter
Besonderheiten
Hitzeresistent, frostresistent, einstellbare Beleuchtungsdauer zwischen 6 Sekunden und 6 Minuten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 37,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Onforu LED-Strahler mit Bewegungsmelder
Amazon-Bewertung
(747 Kundenbewertungen)
Helligkeit
2.000 Lumen
Energieeffizienzklasse
A+
Farbtemperatur
Tageslichtweiß 5.000 Kelvin
Schwenkbar
Erfassungswinkel
120 Grad
IP-Schutzart
IP66
Gehäusematerial
Aluminium
Maße
12 x 9 x 3,2 Zentimeter
Besonderheiten
Erfassungsreichweite 6 bis 12 Meter, 28 LEDs
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 28,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 43,70€
Abbildung
Modell Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler Brennenstuhl JARO 5000P 1171250532 LED-Strahler mit Bewegungsmelder Papasbox 100W LED-Strahler mit Bewegungsmelder Onforu LED-Strahler mit Bewegungsmelder
Amazon-Bewertung
(318 Kundenbewertungen)
(469 Kundenbewertungen)
(355 Kundenbewertungen)
(747 Kundenbewertungen)
Helligkeit 1.300 Lumen 4.470 Lumen 8.000 Lumen 2.000 Lumen
Energieeffizienzklasse Keine Angabe A+ Keine Angaben A+
Farbtemperatur Tageslichtweiß 5.000 Kelvin Tageslichtweiß 6.500 Kelvin Tageslichtweiß 6.000 Kelvin Tageslichtweiß 5.000 Kelvin
Schwenkbar
Erfassungswinkel 120 Grad 120 Grad 120 Grad 120 Grad
IP-Schutzart IP65 IP44 IP67 IP66
Gehäusematerial Aluminium, gehärtetes Glas Aluminium Aluminium Aluminium
Maße 10,7 x 8,6 x 2,3 Zentimeter 29,1 x 26,3 x 8,3 Zentimeter 27,5 x 25 x 6,5 Zentimeter 12 x 9 x 3,2 Zentimeter
Besonderheiten Innovatives Kühlkörper-Design, Set mit zwei Strahlern Erfassungsbereich 10 Meter, Dämmerungsschalter, Einschaltdauer zwischen 10 Sekunden und 5 Minuten Hitzeresistent, frostresistent, einstellbare Beleuchtungsdauer zwischen 6 Sekunden und 6 Minuten Erfassungsreichweite 6 bis 12 Meter, 28 LEDs
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 21,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 46,86€ Idealo 38,15€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Voelkner 37,49€ digitalo 37,49€ Mein Online Baumarkt 37,49€ Galaxus 46,36€ Amazon 37,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 28,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 43,70€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler im Doppelpack mit Schutzart IP65

Die beiden Lepro 340002-DW-EU-a-2 LED-Strahler bieten eine Helligkeit von bis zu 1.300 Lumen und haben eine Betriebsleistung von nur 15 Watt. Sie sollen im Vergleich zu 100-Watt-Halogenlampen bis zu 85 Prozent mehr Strom sparen. Der Abstrahlwinkel der Strahler ist 120 Grad, um einen breiten Beleuchtungsbereich zu bieten. Die verbauten LEDs des Typs 2835 SMD sollen für 30 Prozent mehr Helligkeit sorgen. Die beiden Strahler sind aus Aluminiumdruckguss und gehärtetem Glas gefertigt und wiegen knapp 0,26 Kilogramm. Sie haben eine Farbtemperatur von 5.000 Kelvin und einen Farbwiedergabeindex von 80,0.

success

Schutzart IP65: Die Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler haben die Schutzklasse IP65 und sind laut Hersteller für die Innen- und Außenbeleuchtung bei Schnee, Regen, Hitze oder Kälte geeignet.

Insgesamt sind in den Strahlern laut Hersteller 42 Leuchtmittel verbaut. Die Scheinwerfer können mit zwei selbsthemmenden Schrauben und dank eines knapp einen Meter langen Kabels einfach an der Decke, einer Wand oder am Boden aufgestellt oder montiert werden. Das sehr dünne Design der LED-Strahler und das innovative Design des Kühlkörpers sollen die Wärme effizient ableiten und die Lebensdauer der Strahler verlängern.

info

Was ist eine IP-Schutzart? An der IP-Schutzklasse lässt sich erkennen, vor welchen Umgebungsbedingungen das elektrische Betriebsmittel geschützt ist. Die Kennnummer gibt den Schutz von Menschen gegen Gefährdung bei Verwendung des Betriebsmittels an. Hinter den Buchstaben IP stehen zwei Kennziffern: Die erste gibt den Schutz vor Berührung und Fremdkörpern an. An der zweiten Kennziffer lässt sich der Schutz gegen Wasser ablesen. Ein LED-Strahler mit der Schutzklasse IP65 ist staubdicht und vollständig gegen Berührung geschützt. Die zweite Kennzahl 5 gibt an, dass die Leuchte gegen Strahlwasser aus beliebigen Winkeln geschützt ist. Wäre die zweite Kennziffer eine 6, bestünde ein Schutz gegen starkes Strahlwasser.

FAQ

Wie sind die Maße eines Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahlers?
Ein Strahler misst 10,7 x 8,6 x 2,3 Zentimeter.
Kann ich den Lampenkörper verstellen?
Ja, der Lampenkörper der Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler ist um 360 Grad verstellbar.
Haben die LED-Strahler einen Bewegungsmelder?
Nein, laut Hersteller ist kein Bewegungsmelder verbaut.
Welchen Stromanschluss benötigen die Scheinwerfer?
Sie benötigen 230 Volt aus einer herkömmlichen Steckdose.

2. Brennenstuhl JARO 5000P LED-Strahler mit Bewegungsmelder und Sicherheitsglas

Der LED-Strahler mit Bewegungsmelder JARO 5000P von Brennenstuhl bietet Ihnen eine Helligkeit von 4.770 Lumen. Der Erfassungswinkel beträgt 120 Grad und der Sensor erfasst Bewegungen bis zu einer Entfernung von 10 Metern. Das Modell verfügt über einen Dämmerungsschalter und Sie können die Einschaltdauer von 10 Sekunden bis 5 Minuten einstellen.

success

Mit Aluminium und Sicherheitsglas: Das Gehäuse ist laut Hersteller aus hochwertigem Aluminium und Kunststoff gefertigt. Die Scheibe besteht aus Sicherheitsglas, das für einen zusätzlichen Stoßschutz sorgen soll.

Das LED-Strahler-Modell 1171250532 hat die Schutzklasse IP44 und ist für den Außen- und Innenbereich geeignet. Es ist mit 75 Everlight-SMD-LEDs ausgestattet, die dem Hersteller zufolge eine geringe Wärmeentwicklung aufweisen sowie wartungsfrei und stoßfest sind. Wie der Hersteller verspricht, montieren Sie den Strahler aufgrund der wasserdichten, außenliegenden Anschlussklemme bequem und unkompliziert. Sie können den Sensor vertikal und horizontal drehen.

info

Was sind SMD-LEDs? SMD ist die Abkürzung für „Surface mounted Device“ und bedeutet, dass das Bauteil oberflächenmontierbar ist. SMD-LEDs zeichnen sich durch eine höhere Lebensdauer aus. Zudem leuchten sie heller, haben aber keinen höheren Stromverbrauch als herkömmliche LEDs. Des Weiteren ist die Bauart sehr flach und klein. Als weiterer Vorteil gilt die exakte Farbtemperatur, die vielfältiger wiedergegeben wird.

Brennenstuhl empfiehlt Ihnen dieses Modell vor allem zur Ausleuchtung von Carports, Einfahrten, Eingangsbereichen und zur Abschreckung von Einbrechern. Der Strahler hat eine Leistung von 50 Watt und die Energieeffizienzklasse A+. Das Licht leuchtet in Tageslichtweiß mit einer Farbtemperatur von 6.500 Kelvin. Das Modell ist 29,1 Zentimeter hoch, 26,3 Zentimeter lang, 8,3 Zentimeter breit und wiegt 1,65 Kilogramm.

FAQ

Ist es normal, dass die LEDs beim Brennenstuhl JARO 5000P 1171250532 nachglimmen?
Laut Support-Team von Brennenstuhl ist das Nachglimmen beim LED-Strahler mit Bewegungsmelder unbedenklich und hat keine Auswirkungen auf die Funktion der Leuchte.
Kann ich den Sensor vertikal drehen?
Sie können den Bewegungsmelder vertikal und horizontal drehen.
Erhalte ich dieses Modell mit einem niedrigeren Lichtstrom als 4.770 Lumen?
Sie bekommen das Modell mit der Nummer 1171250532 außerdem mit 2.930 Lumen, 1.870 Lumen und 900 Lumen. Die Farbtemperatur ist bei allen vier Varianten gleich und beträgt 6.500 Kelvin.
Welche Maße hat der LED-Strahler mit Bewegungsmelder?
Der JARO 5000P von Brennenstuhl hat die Maße 29,1 x 26,3 x 8,3 Zentimeter.

3. Papasbox 100W LED-Strahler mit Bewegungsmelder und verstellbarem Winkel

Mit diesem LED-Strahler mit Bewegungsmelder beleuchten Sie Ihren Garten, Ihren Hof oder Ihre Garage mit einer Helligkeit von 8.000 Lumen. Das Modell hat die Schutzklasse IP67 und das Glas ist gemäß Hersteller gegen Druck, Korrosion und Explosion geschützt. Zudem ist der Strahler demnach hitze- und frostresistent. Das tageslichtweiße Licht bietet Ihnen eine Farbtemperatur von 6.000 Kelvin. Der Sensor erkennt Bewegungen bis zu einer Entfernung von 12 Metern.

success

Verstellbarer Winkel: Sie können den Winkel des Bewegungsmelders auf 360 Grad horizontal und 180 vertikal einstellen.

Beim Papasbox-LED-Strahler 100W legen Sie die Beleuchtungsdauer über drei Stufen von 6 Sekunden bis 6 Minuten fest. Der Erfassungswinkel beträgt 120 Grad. Das Modell besteht aus einem Aluminiumgehäuse und Hartglas. Der LED-Strahler hat die Maße 27,5 x 25 x 6,5 Zentimeter und ein Gewicht von 1,02 Kilogramm. Die Betriebstemperatur beläuft sich auf minus 40 bis plus 55 Grad Celsius. Sie erhalten das Produkt inklusive Installationsanleitung.

info

Wie muss ich ausgediente LED-Leuchten entsorgen? LEDs enthalten wiederverwertbare Materialien. Sie dürfen diese deshalb nicht im Hausmüll entsorgen. Manche Händler bieten Recycling-Boxen an. Ist das in Ihrer Umgebung nicht der Fall, müssen Sie die Lampen bei der Sammelstelle für Elektroschrott abgeben.

FAQ

Welche Länge hat das Anschlusskabel?
Laut Angaben von Amazon-Kunden beträgt die Länge des Anschlusskabels des Papasbox 100W LED-Strahlers mit Bewegungsmelder 20 Zentimeter.
Kann ich den Papasbox 100W LED-Strahler mit Bewegungsmelder mit Solar betreiben?
Nein, Sie müssen den Strahler Amazon-Kundenangaben zufolge ans Stromnetz anschließen. Das Modell benötigt eine Spannung von 220 Volt.
Wie hoch ist die Lebensdauer der LEDs?
Der Hersteller gibt die Lebensdauer mit mehr als 50.000 Stunden an.
Funktioniert dieser Strahler bei Schnee und Regen?
Ja, das Modell hat laut Produktbeschreibung die Schutzklasse IP67 und sollte demnach bei Schnee und Regen funktionieren.

4. Onforu LED-Strahler mit Bewegungsmelder und Kühlkörperlamellen

Dieser LED-Strahler mit Bewegungsmelder von Onforu leuchtet mit der Farbtemperatur 5.000 Kelvin in Tageslichtweiß und mit einer Helligkeit von 2.000 Lumen. Die Leistung beträgt 20 Watt und der Abstrahlwinkel beläuft sich auf 120 Grad. Der Strahler hat die Schutzklasse IP66 und besteht aus einem Aluminium-Gehäuse und Hartglas. Sie erhalten das Modell im Doppelpack.

An diesem Strahler regulieren Sie das Flutlicht über drei Modi. Über den SENS-Modus stellen Sie den Erfassungsabstand ein. Sie entscheiden, ob der Bewegungsmelder Bewegungen in einer Entfernung von 6 Metern oder 12 Metern erfasst. Mit dem Modus „TIME“ bestimmen Sie die Leuchtdauer, die zwischen 10 Sekunden und 180 Sekunden betragen kann. Des Weiteren wählen Sie mit dem LUX-Modus die Optionen SUN oder MOON. Bei MOON arbeitet der Bewegungsmelder nur nachts und bei SUN funktioniert der Sensor Tag und Nacht.

success

Mit speziellen Kühlkörperlamellen: Diese sollen der Produktbeschreibung zufolge eine effiziente Wärmeableitung ermöglichen, das Innere des Scheinwerfers vor Überhitzung schützen und dadurch die Lebensdauer verlängern.

Die Halterung des Onforu 20W LED-Strahlers ist verstellbar und er ist mit 28 LEDs ausgestattet. Die Lebensdauer der Leuchten gibt der Hersteller mit bis zu 50.000 Stunden an. Das Modell verfügt über einen PIR-Sensor sowie die Energieeffizienzklasse A+. Der Farbwiedergabeindex beträgt 80 Ra. Das Produkt hat die Maße 12 x 9 x 3,2 Zentimeter und ein Gewicht von 880 Gramm. Zum Lieferumfang gehören zwei LED-Fluter mit Bewegungsmelder und eine deutsche Bedienungsanleitung.

info

Was ist ein PIR-Sensor? PIR-Bewegungsmelder funktionieren über Infrarot-Strahlung. Sie nehmen kleinste Veränderungen der Umgebungswärme wahr und erkennen Infrarotlicht in der Wärmestrahlung Ihres Fahrzeugs oder der Wellenlänge des Körpers. PIR ist die Abkürzung für Pyroelectric Infrared oder Passiv Infrared. Mehr über die Funktionsweise von Bewegungsmeldern lesen Sie im Ratgeber.

FAQ

Erhalte ich zum LED-Strahler mit Bewegungsmelder von Onforu ein oder zwei Sensoren?
Jeder Strahler ist gemäß Amazon-Kunden mit einem Sensor ausgestattet.
Wie lang ist das Kabel?
Das Kabel des Onforu LED-Strahlers mit Bewegungsmelder hat eine Länge von 50 Zentimetern.
Handelt es sich bei dem Bewegungsmelder um einen Infrarot-Sensor?
Ja, im LED-Strahler mit Bewegungsmelder ist ein PIR-Sensor verbaut.
Funktioniert der LED-Strahler mit Bewegungsmelder nur nachts oder auch tagsüber?
Sie können über den LUX-Modus einstellen, ob der Sensor nur in der Nacht oder 24 Stunden arbeitet.

5. Sparsamer LED-Strahler mit Bewegungsmelder 30W von Lumare mit warmweißem Licht

Dieser LED-Strahler mit Bewegungsmelder leuchtet in warmweißem Licht mit der Farbtemperatur 3.000 Kelvin und einer Helligkeit von 2.400 Lumen. Das Modell hat die Energieeffizienzklasse A+ und der Stromverbrauch liegt bei 30 Watt. Sie können den Fluter im Außenbereich und in geschlossenen Räumen verwenden. Wie der Hersteller verspricht, erhalten Sie einen Strahler mit zuverlässigem Bewegungsmelder und flimmerfreiem Licht. Das Gehäuse aus Aluminium hat die Schutzklasse IP65 und der integrierte Kabelverbinder die Schutzart IP68.

success

Sparsam und hell: Laut Hersteller ist die 30-Watt-LED-Leuchte sparsam und leuchtet direkt nach dem Einschalten in voller Helligkeit. Die Beleuchtungsergebnisse sollen demnach mit einem 200-Watt-Halogenfluter vergleichbar sein.

Der Lumare 30W LED-Strahler ist 13,5 Zentimeter hoch, 16 Zentimeter breit und 2,5 Zentimeter tief. Das Modell wiegt 685 Gramm. Der Abstrahlwinkel beläuft sich auf 120 Grad und soll Ihnen der Amazon-Beschreibung zufolge eine großflächige und gleichmäßige Ausleuchtung bieten. Wie der Hersteller aussagt, verfügt der Strahler über einen hohen Farbwiedergabeindex von 80 Ra und liefert Ihnen unverfälschtes Licht ohne störende Streufarben. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt demnach 25.000 Schaltzyklen.

info

Wie kann ich mir ein warmweißes Licht vorstellen? Licht im Farbenbereich von 2.700 bis 3.000 Kelvin wird als warmweiß bezeichnet. Diese Lichtfarbe hat eine gelbliche bis rötliche Wirkung, ähnlich der eines Sonnenuntergangs. Warmweißes Licht wird vor allem in Wohnräumen verwendet, in denen die Atmosphäre gemütlich sein soll. Im Außenbereich ist diese Farbtemperatur zum Beispiel zur Ausleuchtung Ihrer Terrasse zu empfehlen.

FAQ

Welche Einstellungsoptionen bietet mir der Bewegungsmelder?
Wie Amazon-Kunden erklären, können Sie beim Lumare 30W LED-Strahler mit Bewegungsmelder über den Time-Modus die Leuchtdauer einstellen. Über den Sens-Modus stellen Sie demnach den Erfassungsbereich und über den Lux-Modus die Helligkeit ein.
Wie groß ist der Erfassungsbereich?
Laut Angaben von Amazon-Kunden können Sie den Erfassungsbereich auf 8 bis 10 Meter einstellen.
Kann ich den Sensor getrennt von der Lampe verstellen?
Wie Amazon-Kunden berichten, können Sie den Bewegungsmelder getrennt von der Lampe vertikal und horizontal drehen.
Welche Spannung benötige ich für den Anschluss des Lumare 30W LED-Strahlers mit Bewegungsmelder?
Sie brauchen eine Spannung von 220 bis 240 Volt.

6. Steinel LS 150 LED-Strahler mit Bewegungsmelder und 240-Grad-Erfassungswinkel

Mit dem LS 150 von Steinel können Sie größere Außenflächen ausleuchten, weil der Sensor einen großen Erfassungswinkel aufweist. Die Reichweite liegt bei 12 Metern, wenn Sie die Lampe parallel zum Sensor anbringen. Drehen Sie die Leuchte in Richtung des Bewegungsmelders, verkürzt sich die Reichweite. Sie können den LED-Strahler mit Bewegungsmelder um 80 Grad drehen. Bei dem eingebauten Sensor handelt es sich um einen Infrarot-Pyrosensor, der auf die Wärmestrahlung von Personen oder Fahrzeugen reagiert.

success

Großer und anpassbarer Erfassungsbereich: Der Erfassungswinkel des Sensors beträgt 240 Grad. Zum Lieferumfang gehören Blenden, mit denen Sie den Erfassungsbereich individuell anpassen können.

Der Strahlerkopf des Modells 4007841052553 besteht aus Aluminium und das Gehäuse aus UV-beständigem Kunststoff. Sie können den Strahlerkopf um 150 Grad vertikal und 80 Grad horizontal schwenken und drehen. Wie der Hersteller verspricht, ist der Strahler langlebig und witterungsfest. Das Modell leuchtet mit neutralweißem Licht. Die Farbtemperatur beträgt 4.000 Kelvin und die Helligkeit 1.760 Lumen. Der Leistungsverbrauch liegt bei 20,5 Watt.

Der Farbwiedergabeindex des LED-Strahlers beträgt 80 bis 89 Ra. Bringen Sie das Modell in einer Höhe von etwa 2 Metern an, um die maximale Reichweite zu erzielen. Die Zeit der Beleuchtung können Sie auf 10 Sekunden bis 15 Minuten einstellen. Zum Betrieb benötigen Sie einen Netzanschluss mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt. Das Modell ist 21,5 Zentimeter lang, 15,5 Zentimeter breit und 17 Zentimeter hoch sowie 904 Gramm schwer. Die radiale Reichweite des LED-Strahlers beläuft sich auf 26 Quadratmeter und die Schutzklasse wird mit IP44 angegeben. Die LED-Lebensdauer liegt gemäß Hersteller bei 50.000 Stunden.

info

Was bedeutet der Farbwiedergabeindex? Mithilfe der Farbwiedergabe wird die Qualität von künstlichem Licht mit natürlichem Licht verglichen. Je näher der Farbwiedergabeindex von Kunstlicht dem Tageslicht kommt, desto natürlicher wirkt es. Der Wert wird mit Ra angegeben und beträgt bei Tageslicht 100 Ra. LEDs mit einem Farbwiedergabeindex von mindestens 80 Ra gelten als hochwertig. Welche Kriterien Sie beim Kauf eines LED-Strahlers außerdem kennen sollten, erfahren Sie im Ratgeber.

FAQ

Wie groß ist der Abstand der Bohrlöcher?
Laut Hersteller haben die Bohrlöcher beim LED-Strahler mit Bewegungsmelder LS 150 einen Abstand von 41 Millimetern.
In welcher Höhe sollte ich den LED-Strahler mit Bewegungsmelder LS 150 installieren?
Sie sollten den Strahler auf einer Höhe von etwa 2 Metern montieren. Überschreiten Sie die Höhe, kann die vom Hersteller angegebene maximale Reichweite abweichen.
Kann ich das Modell 4007841052553 von Steinel nach Bedarf ausschalten, damit die Leuchte nicht ständig strahlt, wenn wir auf der Terrasse sitzen?
Der Hersteller gibt dazu den Rat, einen Lichtschalter in die Netzzuleitung zu montieren. Dann können Sie den Steinel 4007841052553 bei Bedarf aus- und anschalten.
Kann ich mehrere Lampen über diesen Bewegungsmelder steuern?
Nein, laut Hersteller ist dies nicht möglich.

7. Osram Endura Flood LED-Strahler mit Bewegungsmelder und leichter Montage

Der Endura Flood von Osram gehört zur Serie Endura-Design. Laut Hersteller handelt es sich um eine innovative Lichttechnologie für den Außenbereich und die LEDs liefern sofort volles Licht. Die Fluter dieser Serie sind demnach regenfest und Sie erhalten diese in den Farben Grau oder Weiß. Der LED-Strahler mit Bewegungsmelder arbeitet rund um die Uhr. Sie können den Abstandsbereich auf 3, 6 oder 9 Meter einstellen.

success

Einfach montieren und optimal anbringen: Der Hersteller verspricht Ihnen aufgrund des Gehäuses aus leichtem Aluminium sowie des integrierten Anschlusskabels eine leichte Montage und optimale Anbringung des LED-Strahlers.

Der Osram-Modell 4058075064461 hat die Schutzart IP44. Er leuchtet in Warmweiß mit der Farbtemperatur 3.000 Kelvin. Die Maße des LED-Strahlers betragen 16,3 x 21,2 x 6,1 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 721 Gramm. Für den Netzanschluss benötigen Sie eine Spannung von 240 Volt. Der LED-Strahler bietet Ihnen einen Farbwiedergabeindex von 80 Ra und eine durchschnittliche Lebensdauer von 25.000 Stunden. Das dazugehörige Kabel ist einen Meter lang. Der Fluter hat die Energieeffizienzklasse A++ und einen Stromverbrauch von 30 Watt.

info

Wie muss ich den Sensor ausrichten? Grundsätzlich sollten Sie den Strahler in einer Höhe von maximal 2,50 Metern montieren. Beim Ausrichten des Bewegungsmelders müssen Sie den Erfassungsbereich so einstellen, dass Kinder den Sensor auslösen können, Haustiere und andere Tiere aber nicht.

FAQ

Kann ich die Beleuchtungsdauer und die Helligkeit beim Osram Endura Flood LED-Strahler mit Bewegungsmelder einstellen?
Amazon-Kundenangaben zufolge befinden sich am LED-Strahler mit Bewegungsmelder kleine Drehschalter, mit denen Sie Helligkeit und Beleuchtungsdauer einstellen können.
Wie groß ist der Erfassungswinkel des Modells 4058075064461?
Laut Amazon-Kunden beträgt der Erfassungswinkel 120 Grad.
Kann ich den Bewegungsmelder schwenken oder drehen?
Wie Amazon-Kunden berichten, können Sie den Sensor um beide Achsen schwenken.
Welche Lichtfarbe hat der Strahler?
Der Endura Flood 4058075064461 von Osram hat die Lichtfarbe Warmweiß mit einer Farbtemperatur von 3.000 Kelvin.

8. LED-Strahler mit Bewegungsmelder SOL 1170840 von Brennenstuhl mit Solarbetrieb

Der Brennenstuhl SOL 1170840 funktioniert über Solarbetrieb und bietet Ihnen einen Lichtstrom von 350 Lumen. Die Farbtemperatur beträgt 6.500 Kelvin. Der Solar-Strahler ist mit einem Infrarot-Bewegungsmelder und einem separaten Solarmodul ausgestattet. Der Strahler und das Solarmodul befinden sich in einem Aluminium-Gehäuse.

success

Solarbetrieben und mit austauschbaren Akkus: Mit diesem LED-Strahler sind Sie vom Stromnetz unabhängig, denn der Betrieb läuft über Solarstrom. Zum Lieferumfang gehören drei austauschbare und wieder aufladbare NiMH-Mignon-AA-Akkus. Damit die Akkus kontinuierlich laden, hat der Hersteller einen Überladungs- und Tiefen-Entladungsschutz integriert.

Die vollgeladenen Akkus liefern dem Hersteller zufolge eine Leuchtdauer von ungefähr 110 Minuten. Die Akkukapazität beläuft sich auf 2.200 Milliamperestunden. Im Strahler sind acht LEDs verbaut, die jeweils eine Leistung von 0,5 Watt aufweisen. Der LED-Strahler mit Bewegungsmelder ist 20 Zentimeter hoch, 22,50 Zentimeter lang und 27 Zentimeter breit. Er wiegt 1,36 Kilogramm. Das Modell hat die Schutzart IP44 und ist als Wandleuchte für den Außenbereich geeignet. Das Verbindungskabel hat eine Länge von 4,75 Metern.

Sie erhalten den Strahler in der Farbe Alu und können die Helligkeit über einen Dämmerungsschalter regulieren. Die Einschaltdauer stellen Sie bis maximal eine Minute ein. Zudem können Sie die Sensibilität festlegen. Der Infrarot-Sensor hat einen Erfassungswinkel von maximal 130 Grad und eine Reichweite bis zu 10 Metern. Die LED-Leuchte ist vertikal und horizontal schwenkbar.

info

Wie reinige ich meine Außenlampe? Zum Reinigen Ihres LED-Strahlers können Sie einen Fensterreiniger nutzen. Für hartnäckigen Schmutz tragen Sie ein Scheuermittel auf einen Lappen auf und reiben damit vorsichtig über die verschmutzte Stelle.

FAQ

Kann ich den Erfassungswinkel des LED-Strahlers mit Bewegungsmelder einstellen?
Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge können Sie den Erfassungswinkel beim Brennenstuhl SOL 1170840 einstellen.
Wie viel Lumen hat der SOL 1170840 von Brennenstuhl?
Der LED-Strahler mit Bewegungsmelder hat eine Helligkeit von 350 Lumen.
Muss ich die Akkus separat bestellen?
Sie bekommen den Strahler inklusive drei NiMH-Mignon-AA-Akkus geliefert.
Welche Schutzart hat der SOL-LED-Strahler?
Dieses Modell hat die Schutzart IP44.

Was ist ein LED-Strahler mit Bewegungsmelder?

Ein LED-Strahler mit Bewegungsmelder leuchtet nicht dauerhaft, sondern nur bei Annäherung von Personen. Möchten Sie zum Beispiel Ihre Einfahrt bei Dunkelheit ausleuchten, stellen Sie den Bewegungsmelder passend ein, sodass sich der Strahler anschaltet, wenn Sie mit Ihrem Auto in die Einfahrt fahren. Mit dieser Art der Beleuchtung schützen Sie gleichzeitig Ihr Haus vor Einbrechern, denn das helle Licht bei Annäherung schreckt Diebe in der Regel ab.

info

Auch ohne Stromverbindung: Möchten Sie Ihren LED-Strahler an einem Platz ohne Stromquelle anbringen, stehen Ihnen im Handel Modelle mit Batterie- oder Solarbetrieb zur Verfügung.

Wenn Sie im Dunklen nachhause kommen, schaltet sich der Strahler schaltet automatisch an, wenn Sie sich im Erfassungswinkel des Bewegungsmelders befinden. Sie müssen keinen Schalter suchen und gelangen sicher bis zur Haustür, ohne beispielsweise über die Treppe oder ein anderes Hindernis zu stolpern. LED-Leuchten mit Bewegungssensor eignen sich in erster Linie für Außenbereiche. Wohnen Sie in einem Haus mit großem Flur oder Treppenhaus, bietet sich ebenfalls das Anbringen solcher Leuchtmittel an.

Wie funktioniert eine LED?

LED-Strahler mit Bewegungsmelder TestBei LEDs handelt es sich um sehr kleine elektronische Chips, die aus speziellen Halbleiterverbindungen bestehen. Dieser Festkörper sendet Licht aus, sobald Strom durch ihn fließt. Dieser Prozess heißt in der Lichttechnik „Elektrolumineszenz“, bei der elektrische Energie direkt in Licht umgewandelt wird.

Das von LEDs abgestrahlte Licht ist fast punktförmig. Der Chip der LED besteht aus mehreren Schichten von Halbleitern und Anschlusselementen. Über Gleichspannung wird in der aktiven Schicht Licht von einer Wellenlänge erzeugt. Zum Beispiel entsteht bei weißen LEDs ein blaues Licht.

LEDs senden nicht, wie Glühbirnen, ein kontinuierliches Lichtspektrum aus. Vielmehr emittiert der Chip eine Farbe, die vom verwendeten Halbleitermaterial abhängt. In der Regel ist der Chip in einem Gehäuse verbaut. In diesem Package befindet sich ein Leuchtstoff zur Erzeugung von weißem Licht, Elemente für die Wärmeabfuhr, optische Linsen und weitere Funktionen. Ein LED umfasst ein Package sowie ein Chip oder mehrere Chips.

Woran erkenne ich eine gute Qualität des LED-Lichts?

Früher wurde der Fokus bei LEDs auf die Effizienz gerichtet. Dieser Punkt ist immer noch wichtig und gleichzeitig gehören heute die Farbwiedergabe und die Lichtfarbe zu den Qualitätsmerkmalen. Für eine gute Lichtqualität sollte zudem das Niveau der Beleuchtung stimmen. Während zu viel Licht störend wirken kann, wirkt zu wenig Licht ermüdend und für die Augen anstrengend.

Die Lichtfarbe eines LED-Lichts beeinflusst zudem Gefühle und Psyche. Warmweißes Licht erzeugt eine gemütliche, behagliche Stimmung, die im Wohnbereich angebracht ist. Zur Konzentration am Arbeitsplatz bietet sich ein neutralweißes oder tageslichtweißes Licht an, das sich wiederum für Ihr Wohnzimmer als zu hell erweisen würde. Die Farbpalette bei LEDs ist mittlerweile sehr breit gefächert, sodass Sie für jeden Bedarf die passende Lichtfarbe auswählen können.

Ein anderes Kriterium ist die Farbwiedergabe, die bei LEDs mittels speziellen Konversionsstoffen erreicht wird. Der Index der Farbwiedergabe wird mit Ra angegeben. Tageslicht hat 100 Ra. Je näher der Wert einer Leuchte diesem Index kommt, desto natürlicher wirkt das Licht der beleuchteten Gegenstände. Hochwertige LEDs haben einen Farbwiedergabeindex von mindestens 80 Ra.

Wie funktionieren Bewegungsmelder?

LED-Strahler mit Bewegungsmelder VergleichBewegungsmelder ist ein Oberbegriff für Geräte, die Bewegungen von Menschen, Tieren und manchmal von Gegenständen erkennen und ein Schaltsignal abgeben. Sie funktionieren mit verschiedenen Technologien. Die meisten Bewegungsmelder sind Passiv-Infrarot-Melder, die sich für den Außenbereich und für Wohnungen eignen.

Sogenannte HF-/Radar-Bewegungsmelder gehören zu den aktiven Geräten, die nicht so verbreitet sind. Sie eignen sich für die Verwendung an Orten mit starken Temperaturschwankungen. Des Weiteren gibt es Präsenzmelder, die ebenfalls nach dem Passiv-Infrarot-Prinzip arbeiten und in erster Linie im Innenbereich zum Einsatz kommen.

PIR-Melder reagieren auf die Wärmeveränderungen in der Umgebung. Menschen, Tiere oder Fahrzeuge strahlen Wärme ab. Diese Bewegungsmelder verfügen über ein Linsensystem mit einem definierten Erfassungsbereich. Sobald sich Menschen, Tiere oder Fahrzeuge in diesem Erfassungsbereich befinden, nimmt der Sensor dies aufgrund der abgestrahlten Wärme wahr. Sie erhalten PIR-Melder in der Regel zum günstigen Preis. Diese Sensoren können aber keine Bewegungen durch Wände oder Glas erfassen. Außerdem sind sie nicht für Bereiche mit starken Temperaturschwankungen geeignet.

success

Am häufigsten im Einsatz: Für LED-Strahler mit Bewegungsmelder werden meistens PIR-Sensoren verwendet.

Ein HF-/Radar-Bewegungsmelder erfasst Energie, die durch Gegenstände reflektiert wird. Er erkennt Bewegungen aufgrund der Veränderungen der erfassten Energie. Außerdem strahlt er elektromagnetische Wellen ab, die Glas, Holz oder andere Materialien durchdringen. Deshalb können Sie diese Geräte hinter Glas und verdeckt installieren. Auch starke Temperaturschwankungen lösen keine Störungen aus.

Präsenzmelder sind sehr feinfühlig und nehmen selbst feine Bewegungen wahr. Der Sensor erkennt zum Beispiel die Fingerbewegungen einer Person, die auf der Computertastatur tippt und nimmt wahr, dass sich jemand im Zimmer befindet. Präsenzmelder arbeiten mit der Infrarot-Technik und kommen hauptsächlich in Innenbereichen zur Überwachung zur Anwendung.

In welchen Bereiche kann ich LED-Leuchtmittel mit Bewegungssensor nutzen?

Für folgende Bereiche sind LED-Strahler mit Bewegungsmelder sinnvoll:

  • Grundstückseinfahrt
  • Garagenzufahrt
  • Carport oder Garage
  • Garten
  • Hinterhof
  • Vorgarten
  • Hauseingang
  • Treppenhaus
  • Hausflur

Welche Vorteile haben LEDs?

VorteileLED ist die Abkürzung für „lichtemittierende Diode“. Laut Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist der Verbrauch einer LED-Leuchte bis zu 80 Prozent geringer als der einer Glühlampe. LEDs erhalten Sie nur in den Energieeffizienzklassen A, A+ und A++. Es gibt keine LED-Leuchten in den Klassen B bis E. Das bedeutet für Sie, dass Sie mit einem LED-Strahler Geld sparen, weil er sehr energieeffizient ist. Die Helligkeit einer Leuchte wird mit Lumen angegeben. Diese Einheit löst die frühere Angabe in Watt ab:

  • 470 Lumen entsprechen der Helligkeit einer 40-Watt-Glühbirne.
  • 800 Lumen entsprechen der Helligkeit einer 60-Watt-Glühbirne.
  • 1.500 Lumen entsprechen der Helligkeit einer 100-Watt-Glühbirne.

Während Glühbirnen immer dieselbe Lichttemperatur vorweisen, erhalten Sie LEDs mit unterschiedlichen Farbtemperaturen. Diese Lichtfarbe wird mit Kelvin angegeben. Mehr dazu lesen Sie im folgenden Abschnitt. Die Farbwiedergabe bei LEDs unterscheidet sich ebenfalls und wird mit dem Wert Ra angegeben. Daran erkennen Sie, wie gut die Lampe die natürlichen Farben der beleuchteten Gegenstände wiedergibt. Dies ist vor allem für die Beleuchtung von Innenräumen und für die Ausleuchtung von Produkten wichtig.

10-jährige Nutzung: Laut Angaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat eine LED-Lampe eine Lebensdauer von ungefähr 10 Jahren.

Verschiedene Farbtemperaturen von LED-Leuchten

Bei LED-Lampen können Sie zwischen verschiedenen Lichttemperaturen auswählen. Die grobe Einteilung der Farbtemperaturen lautet Warmweiß, Neutralweiß und Tageslicht- oder Kaltweiß. Je nach Farbtemperatur wirkt das Licht anders. Warmweißes Licht mit beispielsweise 2.700 Kelvin hat einen roten Farbanteil, wodurch eine gemütliche Atmosphäre entsteht und diese LEDs meistens im Wohnbereich zum Einsatz kommen. Neutralweiße Leuchten erzeugen ein helleres Licht von zum Beispiel 4.000 Kelvin und sind zum Beispiel für Büros geeignet. Für Ihre Geschäftsräume und Ladenlokale ist eine Lichtfarbe mit 5.000 Kelvin zu empfehlen. Ein LED-Strahler mit Tageslichtweiß ab etwa 5.300 Kelvin bietet sich für die Ausleuchtung im Außenbereich an.

success

Das Licht wirkt umso kühler, je höher die Kelvinzahl ist. Die Skala der Farbtemperaturen beginnt bei 1.500 Kelvin und endet bei ungefähr 27.000 Kelvin.

Welche Farbtemperatur für Sie infrage kommt, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack und dem Einsatzort ab. Bei einem LED-Strahler mit Bewegungsmelder geht es in erster Linie um eine helle Ausleuchtung des Außenbereiches. Für diesen Zweck ist eine tageslichtweiße Leuchte zu empfehlen. Für die Ausleuchtung Ihrer Terrassentür kann zudem ein warmweißes Licht ratsam sein. Dieses gedämpfte Licht wirkt nicht störend, wenn Sie eine große Fensterfront zur Terrasse hin haben.

Vorteile und Nachteile von LED-Strahlern mit Bewegungsmelder

  • Licht schaltet sich bei Annäherung automatisch ein und nach einiger Zeit selbstständig wieder aus
  • Geringer Stromverbrauch
  • Für Außen- und Innenbereiche geeignet
  • Plötzliches Ausleuchten schreckt Einbrecher ab
  • Tiere können den Bewegungssensor auslösen
  • Verbraucht auch im Standby-Modus Strom

LED-Leuchten mit Bewegungsmelder kaufen – worauf sollte ich achten?

Darauf sollten Sie achtenDamit der LED-Strahler Ihre Ansprüche erfüllt, sollten Sie einige Kriterien bei Ihrer Auswahl beachten. Nachfolgend erläutern wir Ihnen die wichtigsten.

  • Strom-, Batterie– oder Solarbetrieb: Je nachdem, wo Sie Ihren Strahler montieren, können Sie zwischen dem Betrieb über Strom, Batterie oder Solar entscheiden. Modelle, die Sie ans Stromnetz anschließen, betreiben Sie meist wahlweise mit Bewegungsmelder oder als Dauerlicht. Solarbetriebene LED-Strahler laden sich über das Tageslicht auf und sind unabhängig vom Stromnetz. Ein Modell mit Batteriebetrieb ist ebenfalls vom Stromnetz unabhängig, aber für solche Strahler müssen Sie immer wieder Batterien nachkaufen.
    info

    Muss ich die Akkus meiner Solar-LED-Lampe im Winter am Ladegerät aufladen? Oft reichen die Dauer und die Intensität der Sonneneinstrahlung in der kalten Jahreszeit nicht aus, um die Akkus vollständig aufzuladen. Damit kein Memory-Effekt entsteht, sollten Sie die Akkus im Winter einmal monatlich an einem Ladegerät vollständig aufladen.
  • Die passende Farbtemperatur: Die Farbtemperatur bestimmt die Stimmung des Lichtes. Je niedriger die Kelvinzahl, desto wärmer wirkt das Licht. Welche Farbtemperatur Sie auswählen, entscheiden Ihr persönlicher Geschmack sowie der Einsatzort.
  • Farbwiedergabeindex: Der Farbwiedergabeindex wird mit dem Wert Ra angegeben. Sonnenlicht hat einen Wert von 100 Ra. Je näher die LED-Leuchte diesem Wert kommt, desto natürlicher wirkt das Licht. Dieser Index ist unabhängig von der Farbtemperatur. Anhand des Farbwiedergabeindexes erkennen Sie, wie gut der Strahler das natürliche Licht der beleuchteten Gegenstände wiedergibt.
  • Helligkeit des Strahlers: Die Helligkeit des Lichts wird mit Lumen angegeben. Die meisten LED-Strahler mit Bewegungsmelder haben eine Helligkeit von 950 bis 1.600 Lumen.
  • Radius des Erfassungswinkels: Der Grad des Erfassungswinkels sagt aus, in welchem Radius der Bewegungssensor Personen erfasst. In der Regel liegt der Erfassungswinkel bei Außenstrahlern zwischen 120 und 180 Grad.
  • Der beste LED-Strahler mit BewegungsmelderDie geeignete IP-Schutzart: Installieren Sie Ihren LED-Strahler im Außenbereich, ist er verschiedenen Witterungseinflüssen ausgesetzt. Damit Sturm, Regen, Kälte und Sonne Ihrer Leuchte nichts anhaben können, sollte der Strahler mindestens die Schutzart IP65 aufweisen. Optimal ist ein Modell mit IP66, weil Lampen mit dieser Schutzart staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt sind. Welche Schutzart für Sie infrage kommt hängt davon ab, wo Sie Ihre LED-Leuchte anbringen. Montieren Sie die Lampe unter einem Vordach, reicht die Schutzart IP23 in der Regel aus, denn die Überdachung hält Spritzwasser durch Regen ab. Befestigen Sie Ihren LED-Strahler an einer Außenwand, ist er Regen ausgesetzt. In dem Fall wäre die Schutzart IP44 zu empfehlen.
  • Leuchtdauer: Bei vielen LED-Strahlern mit Bewegungsmeldern können Sie einstellen, wie lange das Licht angeschaltet bleiben soll. Je nach Modell beträgt die Leuchtdauer zwischen wenigen Sekunden bis zu 60 Minuten.
  • Abstand des Sensors: An der Angabe des Sensorabstands erkennen Sie, welche Distanz zwischen Person oder Fahrzeug und Bewegungssensor liegen muss, um das Einschalten des Lichts auszulösen. Bei den meisten Modellen beträgt der Sensorabstand 10 Meter.
  • Montageart der Leuchte: Für Außenstrahler finden Sie zwei verschiedene Montagearten vor. Möchten Sie Ihren Strahler an Ihrer Hausfassade anbringen, wäre ein Modell zur Wandmontage die richtige Wahl. Möchten Sie Ihren Außenstrahler lieber auf einem Balken oder unter einer Decke installieren, käme eine Leuchte mit Montagebügel infrage. In diesem Bügel können Sie den Strahler in die gewünschte Richtung schwenken.

Kurz-Infos zu führenden Herstellern und Marken von LED-Strahlern mit Bewegungsmelder

  1. Wussten Sie folgendes?MEIKEE: Die Firma MEIKEE hat ihren Sitz in Wanchei in Hongkong. Das Unternehmen bietet verschiedenste LED-Lichtprodukte an. Von dieser Marke bekommen Sie Leuchten der Rubriken Flutstrahler, Garten-Spotleuchten, LED-Desklampen, Solar-Flutlichter und portable Leuchten.
  2. Brennenstuhl: Die Hugo Brennenstuhl GmbH & Co. KG hat ihren Hauptsitz in Tübingen. Das Unternehmen wurde 1958 von Hugo Brennenstuhl gegründet. Neben LED-Strahlern erhalten Sie von dieser Marke Halogen-Strahler, LED-Taschenlampen, Nachtlichter, Stirnlampen, Smart-Home-Technik, Funksteckdosen, Stromverteiler und vieles mehr.
  3. Onforu: Von dem amerikanischen Unternehmen Onforu finden Sie LED-Flutlichter, LED-Strips, UV-Lampen und andere Leuchten im Angebot.
  4. Steinel: Steinel bietet Produkte aus den Bereichen Leuchten und Strahler, Sensoren, Smart-Home und Heißluft und Kleben an. Das Unternehmen wurde 1959 von Heinrich Wolfgang Steinel gegründet und hat eigene Entwicklungszentren in der Schweiz, in Tschechien und in Deutschland. Die Herstellung der Produkte erfolgt laut Steinel in den firmeneigenen Werken in Deutschland sowie in der Schweiz, in der Republik Moldau und in Rumänien. Der Hauptsitz der Steinel Vertrieb GmbH befindet sich in Herzebrock-Clarholz.
  5. OSRAM: Die OSRAM AG hat ihren Firmensitz in München und besteht seit 1918. Aus dem LED-Bereich erhalten Sie von dieser Marke unter anderem Außenstrahler, LEDs für Fahrzeuge, Warnleuchten und Inspektionsleuchten. Daneben finden Sie von OSRAM herkömmliche Lampen und Leuchten, Speziallampen, Lichtmanagement-Systeme und vieles mehr.

Soll ich LED-Strahler mit Bewegungsmelder online oder vor Ort kaufen?

Möchten Sie Ihren LED-Strahler mit Bewegungsmelder vor Ort kaufen, erhalten Sie ihn unter anderem in Baumärkten. Sind die Mitarbeiter des Geschäftes fachlich geschult, profitieren Sie im besten Fall von einer guten Beratung. Ansonsten müssen Sie sich vorher über die einzelnen Kaufkriterien informieren. Beim Online-Kauf steht Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Modellen zur Verfügung. Jedes Produkt ist ausführlich beschrieben, sodass Ihnen die technischen Daten übersichtlich vorliegen. Anhand der Kundenrezensionen erfahren Sie, wie sich die einzelnen Strahler in der Praxis beweisen.

Die Geschichte der LED

LED-Strahler mit Bewegungsmelder bestellenDie Geschichte der LED begann bereits im Jahre 1907. Damals erkannte Henry Joseph Round, dass anorganische Stoffe bei angelegter elektrischer Spannung leuchten können. Dieses physikalische Phänomen wird als Round-Effekt bezeichnet und stellt die Basis der Leuchtdiode dar. Round ließ seine Erfindung zwar im Magazin „Electrical World“ veröffentlichen, aber sein Fokus lag auf der Entwicklung neuer Funkortungsverfahren für die Seefahrt.

Oleg Vladimirovich Losev nahm 1921 die Beobachtung der Lichtemission wieder auf und untersuchte das Phänomen bis 1942. Georges Destriau machte 1935 die Entdeckung einer Lichtemission an Zinksulfid. Zu Ehren Losevs bezeichnete er seine Beobachtung als das Lossew-Licht.

Eine erste Erklärung der Lichtemission gab es 1951, als der Transistor entwickelt wurde. Wissenschaftler beschäftigten sich zunächst weiterhin mit Zinksulfid. Vom Jahre 1957 an lag die Konzentration der Forscher auf der Lichterzeugung durch Halbleiter, bei der die sichtbare Lichtemission auf der Grundlage eines Mischkristalles von Galliumphosphid und Galliumarsenid eine wichtige Rolle spielte.

Die ersten industriell hergestellten LEDs kamen 1962 auf den Markt und wurden von Nick Holonyak entwickelt. Damals handelte es sich um rote Lumineszenzdioden vom Typ GaAsP. Im Laufe der nächsten Jahre wurden die Halbleitermaterialien verbessert. Dadurch gab es ab 1971 orangefarbene, gelbe und grüne LEDs in Gegenständen wie Uhren oder Taschenrechnern. Auch die Effizienz und die Leistung der Licht emittierenden Dioden wurde optimiert.

Mit der Entwicklung des Halbleitermaterials Galliumnitrid kamen grüne bis ultraviolette Farbnuancen ins Spiel. Der Japaner Shuji Nakamura stellte 1993 die erste blaue LED her. Wenig später brachte er die Indium-Galliumnitrid-Leuchtdiode heraus, die eine hohe Effizienz aufwies. Außerdem entwickelt er eine Diode, die weißes Licht emittiert. 2014 erhielten Nakamura, Amano und Akasaki für die Erfindung einer effizienten blauen Leuchtdiode den Nobelpreis für Physik. 2006 wurden im Labor erste LEDs mit 100 Lumen pro Watt entwickelt. Durch die ständige Weiterentwicklung und die erhöhte Nachfrage haben LEDs heute alle Lichttechnologien verdrängt, die bis dahin etabliert waren.

Gibt es einen Test von LED-Strahlern mit Bewegungsmelder der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat noch keinen speziellen LED-Strahler-Test für Modelle mit Bewegungsmelder durchgeführt. Sie hat jedoch getestet, ob die von den Herstellern deklarierte Lebensdauer der Wirklichkeit entspricht. Dafür blieben zehn LED-Leuchten aus Tests der Jahre 2011 bis 2013 dauerhaft angeschaltet. Diese zehn Produkte erhielten bei den vorangegangenen Untersuchungen die Bewertungen „Sehr Gut“ oder „Gut“.

Für den Lebensdauer-Test der zehn LED-Lampen wurden die Leuchten etwa eine Millionen Mal an- und ausgeschaltet. Alle Modelle bewiesen eine hohe Schaltfestigkeit, die vor allem für Strahler mit Bewegungsmelder wichtig ist. Es wurde festgestellt, dass die Helligkeit bis zu 45.000 Stunden fast unverändert und die Farbwiedergabe konstant blieb. Lediglich die Farbtemperatur veränderte sich im Langzeitversuch und wurde etwas wärmer. Mehr Informationen zum LED-Lampen-Test erhalten Sie hier.

Hat Öko Test einen Test von LED-Strahlern mit Bewegungsmelder durchgeführt?

Öko Test veröffentlichte 2018 einen LED-Lampen-Test und verglich 20 Modelle mit E27-Gewinde. Diese LEDs sollten eine 60-Watt-Glühbirne ersetzen. In puncto Helligkeit erreichten die Produkte weitgehend die von den Herstellern angegebene Lumenzahl. Bei der Hälfte der LEDs reduzierte sich die Helligkeit nach 3.000 Stunden nur leicht. Drei Modelle verloren über 20 Prozent an Helligkeit und erfüllten nicht mehr die Vorschriften der EU-Verordnung.

In Bezug auf die Lichtqualität konnte nur eine LED-Lampe überzeugen, die einen Farbwiedergabeindex von 90 Ra hatte. Bei allen anderen Modellen lag der Index etwas über 80. Wie der Test zeigte, konnten die meisten Hersteller das Flimmern verbessern. Nur bei vier Produkten war der Flimmeranteil immer noch sehr hoch. Ein Nachteil war der Elektrosmog von LEDs. Die Werte lagen bei manchen Modellen höher als die Norm für Computerbildschirme. Bei Interesse erhalten Sie hier weitere Informationen zum Test.

LED Strahler mit Bewegungsmelder-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten LED Strahler mit Bewegungsmelder

  Produkt Datum Preis  
1. Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler 03/2021 21,99€ Zum Angebot
2. Brennenstuhl JARO 5000P 1171250532 LED-Strahler mit Bewegungsmelder 03/2021 46,86€ Zum Angebot
3. Papasbox 100W LED-Strahler mit Bewegungsmelder 03/2021 37,99€ Zum Angebot
4. Onforu LED-Strahler mit Bewegungsmelder 02/2021 28,99€ Zum Angebot
5. Lumare 30W LED-Strahler mit Bewegungsmelder 03/2021 19,95€ Zum Angebot
6. Steinel LS 150 4007841052553 LED-Strahler mit Bewegungsmelder 03/2021 56,36€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Lepro 340001-DW-EU-2 LED-Strahler