stern-Nachrichten

Die besten 13 Luftbefeuchter im Vergleich – für die perfekte Luftfeuchtigkeit in jedem Raum – 2018 Test und Ratgeber

Sie haben schnell müde Augen, eine gereizte Haut oder schlafen nachts generell schlecht? Kopfschmerzen sind für Sie keine Ausnahme mehr, sondern eher eine fast tägliche Qual? Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Raumluft und damit auch Ihre Atemluft im Zimmer zu trocken ist. Gerade im Winter ist das Raumklima in den meisten Räumen viel zu trocken, da die Heizung ununterbrochen läuft und die Luft austrocknet. Ein guter Raum- bzw. Luftbefeuchter kann diese Probleme schnell lösen.

Doch welcher Luftbefeuchter bzw. Aroma Diffuser ist für Sie geeignet? Welches Modell ist derzeit das Beste am Markt und wo finden Sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis? Im großen Luftbefeuchter Vergleich und Ratgeber auf STERN.de finden Sie eine Antwort auf alle diese Fragen.

Die 4 besten Luftbefeuchter im großen Vergleich auf STERN.de

Tenswall 400 ml Luftbefeuchter
Gewicht
499 g
Vorteile
cooles Design dank farbigen LED-Lampen, für große Räume geeignet, einfache Bedienung
Fernbedienung
Typ
Ultraschall
Maße
12 x 16 x 17 cm
Wassertank
400 ml
Abschaltautomatik
Empfohlene Raumgröße
25-60 m²
Max. Laufzeit mit Tankfüllung
10 Stunden
Regulierbarer Ausstoß
Filtervorrichtung gegen Staub
Befeuchtungsleistung
k.A.
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
23€
ca.
29€
VICTSING 300ml Luftbefeuchter
Gewicht
426 g
Vorteile
langlebige LED-Beleuchtung, vielfältige Funktionen, guter Kundendienst
Fernbedienung
Typ
Ultraschall
Maße
17,1 x 15,3 x 17,1 cm
Wassertank
300 ml
Abschaltautomatik
Empfohlene Raumgröße
locker bis ca. 30m²
Max. Laufzeit mit Tankfüllung
10 Stunden
Regulierbarer Ausstoß
Filtervorrichtung gegen Staub
Befeuchtungsleistung
30-50 ml/h
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
33€
ca.
21€
TaoTronics 300ml Luftbefeuchter
Gewicht
422 g
Vorteile
mit vielen Düften kombinierbar, ansprechendes Design, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Fernbedienung
Typ
Ultraschall
Maße
16,5 x 16,5 x 14,5 cm
Wassertank
300 ml
Abschaltautomatik
Empfohlene Raumgröße
k.A.
Max. Laufzeit mit Tankfüllung
8 Stunden
Regulierbarer Ausstoß
Filtervorrichtung gegen Staub
Befeuchtungsleistung
30-70 ml/h
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
32€
ca.
34€
TaoTronics 3,5L Luftbefeuchter
Gewicht
1130 g
Vorteile
zwei 360° drehbare Dampfdüsen, feiner Keramikfilter, niedriger Geräuschpegel
Fernbedienung
Typ
Ultraschall
Maße
22,2 x 20,4 x 31 cm
Wassertank
3500 ml
Abschaltautomatik
Empfohlene Raumgröße
40-50 m²
Max. Laufzeit mit Tankfüllung
10 Stunden
Regulierbarer Ausstoß
Filtervorrichtung gegen Staub
Befeuchtungsleistung
330 ml/h
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
45€
ca.
53€
Abbildung
Modell Tenswall 400 ml Luftbefeuchter VICTSING 300ml Luftbefeuchter TaoTronics 300ml Luftbefeuchter TaoTronics 3,5L Luftbefeuchter
Gewicht
499 g 426 g 422 g 1130 g
Vorteile
cooles Design dank farbigen LED-Lampen, für große Räume geeignet, einfache Bedienung langlebige LED-Beleuchtung, vielfältige Funktionen, guter Kundendienst mit vielen Düften kombinierbar, ansprechendes Design, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zwei 360° drehbare Dampfdüsen, feiner Keramikfilter, niedriger Geräuschpegel
Fernbedienung
Typ
Ultraschall Ultraschall Ultraschall Ultraschall
Maße
12 x 16 x 17 cm 17,1 x 15,3 x 17,1 cm 16,5 x 16,5 x 14,5 cm 22,2 x 20,4 x 31 cm
Wassertank
400 ml 300 ml 300 ml 3500 ml
Abschaltautomatik
Empfohlene Raumgröße
25-60 m² locker bis ca. 30m² k.A. 40-50 m²
Max. Laufzeit mit Tankfüllung
10 Stunden 10 Stunden 8 Stunden 10 Stunden
Regulierbarer Ausstoß
Filtervorrichtung gegen Staub
Befeuchtungsleistung
k.A. 30-50 ml/h 30-70 ml/h 330 ml/h
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
23€
ca.
29€
ca.
33€
ca.
21€
ca.
32€
ca.
34€
ca.
45€
ca.
53€

Weitere interessante Produkte im großen Vergleich auf STERN.de

LuftreinigerMobile KlimaanlageLuftentfeuchterVentilator

1. Der Tenswall 400 ml Aroma Diffusor und Luftbefeuchter im Vergleich

Das erste Modell im großen Luftbefeuchter Vergleich ist der Tenswall 400ml Aroma Diffusor und Luftbefeuchter, der durch seine Holzmaserung ein sehr schönes Design vorzeigen kann. So passt der Luftbefeuchter vom Aussehen her eigentlich in jedes Zimmer Ihrer Wahl. Er lässt sich in allen Räumen einsetzen, die nicht deutlich größer als 60 m² sind, also etwa im Schlafzimmer, Wohnzimmer und Büro aber auch im Konferenzraum oder in einem Schönheitssalon. Der Aroma Diffusor arbeitet mit einer Ultraschall-Vernebelungstechnik und erzeugt so einen feinen Wassernebel, den Sie je nach Wunsch mit ätherischen Ölen mit Aromen anreichern können.

Ein weiterer großer Vorteil: Der Diffusor, der eine Wasserkapazität von 400 ml aufweist, lässt sich über zwei Tasten an der Seite sehr leicht bedienen. Ist der Wassertank leer, schaltet sich der Raumbefeuchter automatisch aus, weswegen Sie sich beim Tenswall 400 ml Luftbefeuchter keine Sorgen um die Sicherheit machen müssen. Sie profitieren zudem von einem regulierbaren Ausstoß, bei dem Sie entscheiden, ob Sie einen starken oder lieber einen feinen Nebel wollen. Verwenden Sie den Diffusor zudem genau so lange, wie Sie wollen – ob eine Stunde, drei Stunden oder im Dauerbetrieb.

Coole LED-Beleuchtung

Die farbigen LED-Lampen am Tenswall Diffusor lassen sich auf sieben unterschiedlich sanfte oder beruhigende Farben einstellen. Eine coole Zusatzfunktion ist der Farbwechselmodus, in welchem der Luftbefeuchter ständig die Farben ändert. Wichtig ist auch: Sie können die Lampen und den Diffusor unabhängig voneinander verwenden, da sich beide Funktionen getrennt schalten lassen.

Fazit: Der Tenswall 400ml Luftbefeuchter überzeugt mit einem tollen Design, zahlreichen Funktionen und einem absolut angemessenen Preis und ist damit ein sehr gutes Produkt für den eigenen Haushalt.

2. Der VICTSING 300ml Ultraschall Luftbefeuchter für angenehmen Duft

Auf der Suche nach guten Luftbefeuchtern werden Sie zwangsläufig irgendwann auf die Firma Victsing stoßen, die einer der Markt-Vorreiter hinsichtlich hochwertiger Aroma Diffuser ist. Da macht der Victsing 300 ml Ultraschall Luftbefeuchter keine Ausnahme, überzeugt er doch schon auf den ersten Blick mit seinem tollen und kompakten Design. Der Wasserbehälter, der für die Nebelproduktion benötigt wird, fasst 300 ml, was im Bereich der Aroma Diffuser eine übliche Größe ist. Damit können Sie in der Spitze 10 Stunden einen Raum befeuchten, bevor Sie den Akku wieder aufladen müssen.

Angenehme Düfte und Öle

Der Victsing 300 ml Ultraschall Luftbefeuchter ist als Aroma Diffuser mit der Option ausgestattet, ätherische Öle und andere angenehme Düfte über die Nebelfunktion im Raum zu verteilen. So haben Sie nicht nur immer die richtige Luftfeuchtigkeit im Raum, sondern genießen zudem noch sanfte, beruhigende oder aufregende Duftnoten – im Prinzip sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Der Victsing Luftbefeuchter ist so aufgebaut, dass er locker ausreicht, um Räume bis zu einer Größe von 30m² komplett zu befeuchten. Bei größeren Räumen kommt das Gerät dagegen an seine Leistungsgrenze. Ein großer Vorteil des Befeuchters ist sein niedriger Geräuschpegel, sodass Sie das Gerät auch in der Nacht benutzen können, ohne in Ihrem Schlaf gestört zu werden. Natürlich stehen Ihnen auch LED-Lampen zur Verfügung, die auf Wunsch in sieben verschiedenen Farben aufleuchten und dem Victsing 300 ml Ultraschall Luftbefeuchter ein einzigartiges Aussehen verleihen.

Fazit: Ein großartiger Diffuser, der vor allem mit dem atemberaubenden Design überzeugen kann, aber auch mit seiner Funktionalität beeindruckt. Daumen nach oben!

3. Der TaoTronics 300ml Luftbefeuchter, Aroma Diffusor und Nachtlicht

Der TaoTronics 300 ml Luftbefeuchter mit Ultraschall-Technologie erfüllt drei Funktionen gleichzeitig: Er fungiert gleichzeitig als Aroma Diffuser, Luftbefeuchter und als praktisches Nachtlicht – ein richtiger Allrounder eben. In seiner Funktion als Luftbefeuchter und Aroma Diffuser eignet sich das Modell mit seinem großen Volumen optimal, um sowohl Kinderzimmer als auch Wohnzimmer auf die richtige Luftfeuchtigkeit zu bringen. Der 300 ml fassende Wassertank ermöglicht acht Stunden ununterbrochenen Wassernebel. Diese Stärke dieses Nebels können Sie übrigens selbst bestimmen, je nach Anlass und persönlicher Präferenz.

Mit der praktischen Zeitschaltuhr, die Sie mit einem Knopf auf eine Stunde, drei Stunden oder sechs Stunden stellen können, bestimmen Sie zudem Ihr eigenes Tempo. Oder Sie wechseln gleich in den Dauerbetrieb, schließlich sollte Ihnen die automatische Abschaltfunktion („Niedrigwasser-Schutzfunktion“) des TaoTronics 300 ml Luftbefeuchters bei leerem Wassertank alle Sicherheitsbedenken nehmen. Sieben angenehme LED-Lichter geben Ihrer Umgebung zudem eine von Ihnen gewünschte Stimmung: Elegant, lebhaft oder erfrischend, Sie haben es in der Hand.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Alles in allem ist aber der größte Vorteil des TaoTronics Luftbefeuchters das Verhältnis von gestellten Funktionen und dem günstigen Preis. Das Gerät arbeitet leise, effektiv und ausdauernd, während es alle wichtigen Sicherheitsaspekte erfüllt. Dafür ist der Preis unserer Meinung nach absolut in Ordnung.

Fazit: Ob Walnussfarbe oder Holzoptik wie oben im Bild – das Design des TaoTronics 300 ml Luftbefeuchters beeindruckt, dazu kommen die zahlreichen Funktionen und der gute Preis. Was will man mehr?

4. Der TaoTronics 3,5L Luftbefeuchter mit extrafeinem Keramik-Filter

Ein überaus zuverlässiges und leistungsstarkes Produkt im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de ist der TaoTroncis 3,5L Luftbefeuchter, der durch das große Wassertank-Volumen von 3500 ml nicht mehr in die Kategorie der Aroma Diffuser passt. Der Wassernebel entsteht jedoch ebenfalls durch die Ultraschall-Technologie, eine Sonderform der Zerstäubung, die wir im Ratgeber unten auf der Seite genau erklärt haben. Der etwas sperrig erscheinende Luftbefeuchter eignet sich für die Befeuchtung von Räumen der Größe 40-50 m², arbeitet dabei mit einer starken Leistung von 330ml/h und überzeugt dennoch mit einem sehr niedrigen Geräuschpegel.

Besonderheit

Mit seinem extrafeinen Keramik-Filter säubert dieses TaoTroncis-Modell das Wasser auf hocheffektive Weise von Kalzium- und Magnesium-Ionen sowie vielen Mikroorganismen. So können Sie sich neben einer ausdauernden auch auf eine hygienische Befeuchtung Ihrer Luft freuen.

Einzigartig sind zudem die besonderen Düsen dieses Geräts: Zwei um 360° drehbare Düsen ermöglichen es Ihnen, den Dampf in eine beliebige Richtung zu lenken. Natürlich ist auch eine automatische Abschaltfunktion bei niedrigem Wasserstand inkludiert, während Sie mit einem klassischen Wählschalter den Ausstoß an Dampf jederzeit regulieren können. Der große Wassertank sorgt zudem dafür, dass Sie nicht ständig Wasser nachfüllen müssen, sondern eine zehn Stunden lange Befeuchtung bei hoher Leistung genießen können.

Fazit: Der TaoTronics 3,5L Luftbefeuchter hat zwar nicht das coole Design der anderen Modelle (auch wenn das ja sowieso Ansichtssache ist), überzeugt aber mit seinen inneren Werten und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

5. Der VicTsing 400 ml Aroma Diffuser und Luftbefeuchter im Vergleich

Wer das erste Mal den Blick über den Victsing 400 ml Aroma Diffuser und Luftbefeuchter wandern lässt, wird sich wundern, wie natürlich Plastik doch mittlerweile aussehen kann. Denn der stylische Raumbefeuchter ist nicht etwa aus echtem Hartholz gefertigt, sondern aus Kunststoff, was den niedrigeren Preis erklärt. Doch das Vicsting-Modell eignet sich bei weitem nicht nur als dekoratives Stück, sondern dient gleichzeitig als Luftbefeuchter und als Aroma Diffuser. So können Sie Räume der Größe von 20 bis maximal 25 m² mit angenehmen Düften versehen, wenn Sie einfach ein wenig ätherisches Öl in den 400 ml fassenden Wassertank geben.

Der Ultraschall Luftbefeuchter hat vier verschiedene Timer-Einstellungen (1h, 3h, 6h, Dauerbetrieb), bei denen Sie nicht nur die Dauer, sondern auch die Stärke des Ausstoßes selbst regulieren können. Drücken Sie dazu einfach die MIST-Taste: Ein Piepston steht für starken Nebel, zwei Töne für schwachen Nebel. Für beide Arten ist die Befeuchtungsleistung von maximal 60 ml/h vollkommen ausreichend. Und natürlich verfügt der Victsing 400 ml Aroma Diffusor und Luftbefeuchter auch über ein einstellbares LED-Licht in sieben Farben, das Sie je nach Wunsch auch noch dimmen können.

Die Abschaltautomatik

Erreicht der Wassertank eine niedrige Wassergrenze, schaltet sich das Vicsting-Modell automatisch aus, weswegen Sie sich keine großen Gedanken über eventuelle Sicherheitsprobleme machen müssen. Dank der in diesem Bereich mittlerweile fast standardmäßig verwendeten Ultraschall-Technik arbeitet der Aroma Diffusor sehr leise, was es Ihnen ermöglicht, auch nachts störungsfrei zu befeuchten.

Fazit: Die Firma Vicsting stellt wieder einmal unter Beweis, dass man bei Luftbefeuchtern auf sie zählen kann. Der 400 ml Aroma Diffusor ist ein hochwertiges Modell fürs eigene Zuhause, welches allerdings bei größeren Räumen schnell an seine Grenzen stößt.

6. Der InnoBeta 3,0 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter für Räume bis 40 m²

Der InnoBeta Ultraschall Luftbefeuchter eignet sich nach Angaben des Herstellers optimal für Räume bis etwa 40 m² und versorgt die Räume je nach Einstellung bis zu acht Stunden (bei maximaler Leistung) oder gar bis zu zwölf Stunden (bei minimaler Befeuchtungsleistung) mit einem kühlenden und erfrischenden Nebel. Eine regulierbare Ausstoßmenge, ein niedriger Geräuschpegel von weniger als 35 dB und ein zusätzlicher Tank für ätherische Öle machen den InnoBeta Luftbefeuchter zu einem echten Allround-Talent. Ein großer Vorteil gegenüber den kleineren und leichteren Aroma Diffusoren ist der große Wassertank, der bis zu 3,0 Liter aufnehmen kann.

Reinigung und Befüllung

Wer den InnoBeta Ultraschall Luftbefeuchter auch über längere Zeit nutzen will, muss ihn richtig pflegen. Denn bei einer solchen Wassermenge setzt sich schnell Kalk am Boden ab, für den leider fast alle Modelle im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de mehr oder weniger anfällig sind.

7. Der AMIR 150ml Ultraschall Luftbefeuchter für kleinere Räume im Vergleich

Von einem der größten Modelle im Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de kommen wir mit dem Amir 150 ml Ultraschall Luftbefeuchter zu einem der kleinsten Geräte. Mit einem Wassertank-Volumen von „nur“ 150 ml und den kleinen Maßen (11 x 11 x 19,2 cm) passt der Raumbefeuchter in quasi jeden Raum in Ihrer Wohnung und gibt dort in seinen aquamarinen Farben ein sehr gutes Bild ab. Doch trotz der geringen Größe des Wassertanks arbeitet das Gerät im Dauerbetrieb bis zu fünf Stunden lang. Mit dem Zusatz von ätherischen Ölen fungiert der Amir Ultraschall-Befeuchter auch als Aroma Diffusor und dank des einstellbaren LED-Lichts auch als praktisches Nachtlicht.

Mit der Ultraschall-Funktion verwandelt das Gerät das Wasser in einen leichten Wassernebel und hält den Raum somit feucht und angenehm frisch. Die Niedrigwasser-Funktion des Modells sorgt dafür, dass sich das Gerät automatisch abschaltet, wenn ein zu niedriger Wasserstand erkannt wird, um so Sie selbst und das Gerät zu schützen. Im Lieferumfang ist zudem auch ein praktischer Messbecher enthalten, damit Sie immer die passende Menge Wasser einfüllen können.

Die verschiedenen Arbeitsmodi

Insgesamt verfügt der Amir 150 ml Luftbefeuchter über vier verschiedene Arbeitsmodi, zu denen ein Dauerbetrieb mit ununterbrochenem Nebel und ein reiner Lichter-Nebel-Modus zählen. Die anderen zwei Modi sind zum einen der Green-Light-Modus, den Sie mit der grünen Taste aktivieren und der genau drei Stunden läuft, bevor er sich automatisch abschaltet. Und zum anderen der Red-Light-Modus für einen kontinuierlichen Nebel.

Fazit: Für kleinere Räume ist der Luftbefeuchter optimal geeignet und einen Kauf wert. Für größere Räume könnte die Stärke des LED-Lichts dagegen nicht ausreichend sein.

8. Der InnooTech 100ml Ultraschall Luftbefeuchter mit neuer Lüftertechnologie

Das kleinste Modell aber stammt aus dem Lager der Firma InnooTech, deren Ultraschall Luftbefeuchter gerade einmal eine Wassertank-Kapazität von 100 ml aufweist, dank seiner kompakten Bauweise aber wenig Platz in der Wohnung einnimmt. Er eignet sich optimal, um Räume von maximal 15 m² Raumgröße zu befeuchten und ist damit für den Einsatz in Wohnzimmern, Schlafzimmern oder dem Büro prädestiniert. So spendet Ihnen der stylische Luftbefeuchter Feuchtigkeit, die dabei hilft, gerade im Winter gegen die Trockenheit im Inneren der eigenen vier Wände anzukämpfen.

Besonderheit

Das Gerät überzeugt mit einer neuen Lüftertechnologie mit einem eingebautem Ventilator, der den Nebel auf einer größeren Fläche verteilt. Er ist zudem so konzipiert, dass er extrem leise arbeitet (um 35 dB) und so Ihre Entspannung nicht stört. Eine zusätzliche Kühlfunktion verbessert darüber hinaus die Lebensdauer des InnooTech 100 ml Ultraschall Luftbefeuchters.

Der Diffusor hat sieben farbige LED-Lichter, die für eine beruhigende Atmosphäre sorgen oder alternativ auch als praktisches Nachtlicht verwendet werden können. Die optimale Chill-Out-Atmosphäre erhalten Sie, wenn Sie zusätzlich noch ätherische Öle über den Nebel im Raum verteilen. Die automatische Abschaltfunktion gibt Ihnen zudem ein Gefühl der Sicherheit, schaltet sich der Raumbefeuchter doch bei niedrigem Wasserstand ganz von selbst ab.

Fazit: Klein, aber oho! Der InnooTech 100 ml Raumbefeuchter eignet sich zwar ausschließlich für kleinere Räume, kann aber mit seiner Funktionalität und dem niedrigen Preis punkten.

9. Der Pro Breeze Ultraschall Luftbefeuchter mit 3,8 Liter Wassertank-Volumen

Kommen wir vom kleinsten Modell zum zweitgrößten Raumbefeuchter, den Sie im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de finden können. Mit einem unglaublichen Wassertank-Volumen von 3,8 Litern (3800 ml!) sorgt der Pro Breeze Ultraschall Luftbefeuchter für bis zu 20 Stunden Raumluftbefeuchtung – ein absoluter Spitzenwert unter den verglichenen Modellen. Durch eine 360°-Düsenrotation können Sie den Nebel in jede Richtung im Raum verteilen, während der praktische Regler eine stufenlose Regulierung der Vernebelungsintensität ermöglicht.

Indem Sie für das richtige Feuchtigkeitsniveau in Ihren Zimmern sorgen, können Sie nicht nur trockener Haut oder müden Augen vorbeugen, sondern auch Halsentzündungen und Erkältungen vermeiden. Daher eignet sich der Pro Breeze Ultraschall Luftbefeuchter optimal für die Anwendung in Kinderzimmern oder Wohnzimmern. Durch ein integriertes Tablett, auf dem Sie Ihre eigenen Aromaöle hinzugeben können, fungiert das Gerät auch als Duftzerstäuber für einen angenehmen und entspannenden Geruch im ganzen Zimmer.

Integrierter Wasserfilter

Ein großer Vorteil ist der integrierte keramische Wasserfilter, durch welchen das Wasser vor Beginn des Verdampfens sicher und wirksam von Unreinheiten befreit wird. So erhalten Sie nicht nur einen reineren Wasserdampf, sondern sorgen auch für weniger (Kalk-)Rückstände im Wasserbehälter selbst.

Fazit: Ein mehr als solider Raumbefeuchter, der über coole Features verfügt und eine gute Leistung zu einem angemessenen Preis liefert.

10. Der Philips HU4803/01 Luftbefeuchter mit innovativer NanoCloud-Technologie

Der Philips HU 4803/01 ist auf die Luftbefeuchtung in kleineren Räumen mit einer maximalen Größe von 25 m² ausgelegt und eines der teureren Modelle im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de . Der Wassertank weist ein Volumen von knapp 2 Litern auf, was bedeutet: Lassen Sie das Gerät bei mittlerer Stufe laufen, müssen Sie etwa alle zwölf Stunden den Tank nachfüllen. Dennoch müssen Sie den Wasserstand des Philips HU4803/01 nicht ständig im Blick behalten, denn die automatische Abschaltfunktion sorgt dafür, dass sich das Gerät bei zu niedrigem Wasserstand selbst ausschaltet und den Besitzer mit einer roten LED-Leuchte warnt.

Besonderheit

Im Gegensatz zum Großteil der Geräte und Modelle hier im Vergleich läuft der Philips HU4803/01 nicht mit der Ultraschall-Technologie, sondern mit der sogenannten NanoCloud-Technologie. Mit dieser wird die Luft besonders hygienisch befeuchtet, stößt sie doch laut Hersteller 99% weniger Bakterien aus als vergleichbare Ultraschall-Geräte. Dafür sorgen im Detail zwei Filter, die größere Staubpartikel sowie trockene Luft aus der Umgebung saugen, sowie ein Wirkstoff, der den Austritt von Mikroorganismen aus dem Wasser in die Raumluft verhindert.

Der Philips HU 4803/01 ist zudem mit einem Hygrostat ausgestattet, an welchem Sie nur einmalig die gewünschte Luftfeuchtigkeit eingeben müssen, den Rest macht das Gerät automatisch. Das heißt: Ein Sensor misst die aktuelle Luftfeuchtigkeit und entscheidet so darüber, ob sich das Gerät einschaltet oder nicht. Doch Sie haben auch unabhängig von dieser Funktion die Möglichkeit, die Luft etwa zu bestimmten Zeiten immer zu befeuchten. Nicht zuletzt arbeitet das High-End-Modell auch sehr leise (nur etwa 26 dB) und eignet sich so optimal für die Nachtnutzung.

Fazit: Der Philips HU4803/01 Luftbefeuchter ist ein sehr zuverlässiges Gerät, das mit innovativer Technologie sowie einer einfachen Bedienung und Wartung überzeugt. Der Preis ist allerdings dementsprechend auch ein wenig höher.

11. Der sparoma 3,5L Ultraschall Luftbefeuchter mit antibakterieller Beschichtung

Um die Luftfeuchtigkeit in Wohnzimmern oder Kinderzimmern dauerhaft hoch zu halten, können Luftbefeuchter wie der sparoma 3,5L Ultraschall Raumbefeuchter sehr sinnvoll sein. Per Ultraschall-Vernebelung gibt das Gerät effektiv Wasser an die Umgebung ab. Dank des Wassertank-Volumens von 3500 ml kann das Gerät je nach Betriebsart zwischen 10 (Höchstleistung) und 16 Stunden ununterbrochen Räume belüften, die in einer Größe von etwa 20 bis 30 m² liegen. Dank des drehbaren Auslaufs können Sie zudem bestimmen, in welche Richtung das Wasser abgegeben wird.

Der eigentliche Clou des sparoma 3,5L Ultraschall Luftbefeuchters ist aber der Wassertank, der aus einem antibakteriellen Material besteht, was sehr sinnvoll ist. Denn wie auch schon die Stiftung Warentest festgestellt hat, verteilen gerade Ultraschall-Luftbefeuchter häufig mehr Viren und Bakterien als Wasser, was die antibakterielle Beschichtung hier verhindert. Dafür müssen Sie den Wassertank aber regelmäßig nach genauen Angaben des Herstellers reinigen. Die Kurzfassung: Den Tank mit Essigwasser mind. 10 Minuten einweichen lassen und dann mit einer Bürste die Rillen reinigen.

Weitere Vorteile

Der sparoma 3,5L Ultraschall Luftbefeuchter überzeugt darüber hinaus mit einer Timer Funktion, mit welcher Sie die Arbeitszeit des Geräts auf 1 Stunde, 3 Stunden oder 6 Stunden feststellen können. Zudem haben Sie zwei unterschiedliche Nebelstufen zur Auswahl, um den Ausstoß noch besser regulieren zu können. Die automatische Abschaltung sorgt dafür, dass Sie sich um Sicherheit keine Sorgen machen müssen.

Fazit: Der sparoma 3,5L Ultraschall Raumbefeuchter überzeugt mit vielen Funktionen und einem angemessenen Preis. Wichtige Voraussetzung ist aber tatsächlich eine regelmäßige (!) Reinigung des Geräts.

12. Der Medisana Ultraschall Raumluftbefeuchter und Luftreiniger im Vergleich

Eines der leistungsstärksten Modelle im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de ist der Medisana Ultraschall Raumluftbefeuchter und Luftreiniger, der unglaubliche 230 ml Wasser pro Stunde an die Umgebung abgibt. Kombiniert mit einem Wassertankvolumen von knapp 4,5 Litern ergibt das im Höchstbetrieb eine maximale Laufzeit von 19 bis 20 Stunden – ein absoluter Spitzenwert hier im Vergleich. Allerdings muss man anmerken, dass der Raumbefeuchter zwar eine große Menge Wasser abgibt, dieser allerdings dennoch „nur“ Räume bis 30 m² befeuchten kann. Zudem sinkt der Nebel auch relativ schnell zu Boden.

Geräuscharm und energiesparend

Obwohl ein Nachtmodus bei diesem Gerät offiziell gar nicht integriert ist, arbeitet der Medisana Ultraschall Raumluftbefeuchter sehr leise und energiesparend und eignet sich daher – einmal abgesehen vom Höchstleistungsbetrieb – auch für Lärmempfindliche, die sonst bei jedem Surren aufwachen. Sie können das Gerät also auch bedenkenlos ins Kinderzimmer Ihrer Kleinen stellen.

Kommen wir zu einem kleinen Kritikpunkt, der das Design betrifft. Den das mag zwar sehr schön anzuschauen sein, es ist allerdings leider nicht sonderlich praktisch. Der Wassertank muss zum Befüllen entnommen und auf seinen abgerundeten Kopf gestellt werden, was eine sehr wacklige Angelegenheit werden kann. Während eine automatische Abschaltfunktion für maximale Sicherheit integriert ist, sucht man vergeblich nach einer Aroma- oder Timer-Funktion. Beide sind leider nicht am Gerät verbaut.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken, leisen und effizienten Luftbefeuchter ist, ist hier an der richtigen Adresse. In Sachen Funktionalität und Bedienung haben andere Modelle aber die Nase vorne.

13. Der Arendo LED Luftbefeuchter mit 3,5L Wassertank-Volumen im Vergleich

Recht platzsparend ist der Arendo LED Luftbefeuchter nicht, doch irgendwo muss man den großen Wassertank mit einem starken Volumen von 3,5 Litern ja unterbringen. Leider liefert der Hersteller keine genauen Angaben zur idealen Raumgröße, doch können Sie etwa hiervon ausgehen: Geht es um eine schnelle und effektive Befeuchtung, sind Raummaße von 20-30 m² ideal, während die Geruchsbindung in seiner Funktion als Aroma Diffusor sogar in 60 m²-Räumen noch sehr gut ist. Einziges Problem beim Hinzufügen von ätherischen Duftölen ist allerdings die anschließende Reinigung des Tanks, die Sie einige Minuten kosten kann.

Besonderheit

Der Luftbefeuchter verfügt über eine coole Ionisierungsfunktion, in der Sauerstoffmoleküle in negative Ione verwandelt werden. Dabei werden schädliche Stoffe und Gerüche aus der Raumluft gefiltert, was für ein angenehmeres Raumklima sorgt. Sie können diese Funktion je nach Bedarf immer zur normalen Raumbefeuchtung zuschalten oder eben nicht.

Ein weiterer Vorteil: Mit der typischen Problematik des Kalkniederschlags beim Betrieb in höchster Stufe haben Besitzer des Arendo LED Luftbefeuchters nicht allzu sehr zu kämpfen. Dafür sorgt eine verstellbare Düse, mit der Sie den Strahlwinkel verstellen können und so dafür sorgen, dass der Wasserdampf gleichmäßig in alle Richtungen strömt. Auch die Bauart und -höhe sind hier von Vorteil. Am wenigsten Probleme haben Sie übrigens, wenn Sie den Raumluftbefeuchter etwas erhöht im Zimmer aufstellen.

Fazit: Ein hochwertiges Modell, welches mit vielen Funktionen beeindrucken kann. Wer allerdings auf der Suche nach einem Aroma Diffusor ist, sollte wohl eher nach einem praktischeren Gerät Ausschau halten.

Warum ausgerechnet einen Luftbefeuchter kaufen?

Luftbefeuchter Test & VergleichImmer mehr Deutsche haben mit trockenen oder müden Augen zu kämpfen, schlafen häufig nachts sehr schlecht und haben gefühlt öfter Kopfschmerzen als sie keine haben. Neben vielen anderen Gründen, die zu diesen Symptomen führen können, etwa Stress, ist auch eine zu trockene Raumluft oft die Ursache schlafloser Nächte. Gerade im Winter, wenn wir alle die Heizung auf die höchste Stufe drehen, ist das Raumklima sehr trocken, schließlich trocknet die Heizung die Luft aus. Häufige Folgen sind Verspannungen wegen trockener Haut, trockene und häufig gereizte Schleimhäute der Nase und Augen und nicht selten umherfliegender Staub, der Keime mit sich transportiert.

Alle diese Probleme sind nervig, lassen sich aber mit einem praktischen Luftbefeuchter bekämpfen. Doch was ist eigentlich ein optimales Raumklima? Sollte dieses in verschiedenen Räumen nicht unterschiedlich aussehen? Mit dieser Aussage hätten Sie mit Sicherheit Recht, doch wird ein „optimales“ Raumklima von jeder Person anders eingeschätzt. Der eine mag es ein wenig feuchter, der andere steht lieber auf trockenere Luft. Folgende Tabelle gibt Ihnen eine ganz gute Einschätzung, wie ein gutes Raumklima mit einem Raumbefeuchter aussehen sollte:

Zimmer-TypTemperaturLuftfeuchtigkeit
Wohnzimmerca. 20° Cca. 40-60%
Schlafzimmerca. 18° Cca. 40-60%
Badezimmerca. 20-25° Cca. 50-65%

Verschiedene Luftbefeuchter Arten in der Übersicht

Darauf sollten Sie achtenBei einem Luftbefeuchter unterscheidet man im Prinzip drei Varianten, die sich hinsichtlich ihrer Technologie – zerstäuben, verdunsten oder verdampfen – unterscheiden. Mit diesen drei Begriffen sollten Sie Licht in den Nebel bringen, den viele Hersteller mit teils unklaren Bezeichnungen auf den Markt gebracht haben. Wir stellen Ihnen alle Raumbefeuchter Arten im Folgenden vor:

1. Der Verdunster

Verdunster lassen, wie ihr Name schon vermuten lässt, Wasser verdunsten und sprühen nicht aktiv Flüssigkeit in die Umgebung. Diese Luftbefeuchter-Typen arbeiten sehr energiesparend und effizient, können dafür aber im Normalfall auch weniger Luft befeuchten als Verdampfer. In einem Verdunster werden Luft und Wasser mit drehenden Scheiben ständig vermischt. Dabei wird die Umgebungsluft quasi „gewaschen“, weswegen Sie solche Produkte auch häufiger unter dem Namen „Luftwäscher“ finden. Eine Überbefeuchtung des Zimmers ist bei Verdunstern grundsätzlich ausgeschlossen.

  • niedriger Stromverbrauch
  • keine Gefahr der Überbefeuchtung
  • ohne Aerosole
  • arbeiten effizient
  • geringe Stärke
  • Temperatur wird gesenkt
  • Wasser steht für längere Zeit

2. Der Verdampfer

Ein Verdampfer funktioniert folgendermaßen: Ein Heizkörper erhitzt über einen langen Zeitraum kleine Mengen an Wasser, wodurch der Verdampfer regelmäßig einen warmen Wasserdampf abgibt. Der Vorteil ist, dass durch das Erhitzen Keime im Wasser abgetötet werden und der Dampf somit deutlich hygienischer und gesünder ist. Verdampfer weisen grundsätzlich eine starke Leistung auf, verbrauchen aber auch mehr Strom als andere Zerstäuber oder Verdunster und sind zudem recht teuer. Zudem ist der Wasserdampf relativ warm, was im Winter zwar erwärmt, im Sommer aber nicht gerade für Abkühlung sorgt.

  • hohe Leistung
  • tötet Keime ab
  • starke Leistung
  • Temperatur fällt nicht ab
  • hoher Stromverbrauch
  • relativ teuer
  • intensive Reinigung nötig

3. Der Zerstäuber

Heutige Modelle verwenden großteils aber eine Ultraschall-Technologie als Zerstäuber, wo das Wasser so fein zerstaubt wird, dass es als Nebel herauskommt. Nicht selten werden Zerstäuber deswegen auch als „Vernebler“ bezeichnet. Bei fast allen Zerstäuber-Modellen können Sie die Stärke des Nebels selbst bestimmen. Das einzige, aber relevante Problem: Ultraschall Zerstäuber erwärmen das Wasser nicht, wodurch keine Keime abgetötet werden. Sie müssen das Gerät also regelmäßig reinigen, um nicht unzählige Viren und Bakterien in die Luft zu schleudern. Alternativen sind verbaute Filter oder spezielle Beschichtungen, die Bakterien abtöten bzw. herausfiltern.

  • niedriger Stromverbrauch
  • sehr preiswert
  • steuerbarer Nebel als Methode
  • feuchtet schnell und weitreichend
  • kann überfeuchten
  • Temperatur wird gesenkt

Den richtigen Luftbefeuchter kaufen: Die wichtigsten Kriterien

Es gibt einige wichtige Kriterien, die Sie beachten sollten, wenn Sie einen guten Luftbefeuchter kaufen wollen. Dabei ist eine angenehme Farbe oder ein stylisches Design zwar subjektiv durchaus wichtig, doch es gibt einige objektive Kriterien, die ein solider Raumbefeuchter erfüllen sollte. In diesem Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de wollen wir Ihnen diese Kriterien vorstellen:

  1. Die Raumgröße
    Sie sollten sich vor dem Kauf eines Raumluftbefeuchter die Frage stellen: Wie groß ist der Raum bzw. sind die Räume, die ich mit dem Gerät befeuchten will? Manche Luftbefeuchter können nur Räume bis 20 m² mit einem Wassernebel versorgen, anderen dagegen sogar große Säle von bis zu 60 m². Achten Sie beim Kauf also definitiv auf die angegebene Quadratmeter-Zahl, damit Sie sich ein geeignetes Gerät zulegen.
  2. Der Wassertank
    Jeder der Raumbefeuchter im großen Luftbefeuchter Vergleich auf STERN.de verfügt über einen Wassertank, um die Raumluft zu befeuchten – egal, welche Technologie er dabei verwendet. Je größer der Tank ist, desto länger können Sie im Normalfall den Raum mit Nebel versorgen, dafür benötigen Sie auch länger, um den Wassertank wieder aufzufüllen. Auch die Reinigung eines größeren Tanks gestaltet sich manchmal schwieriger als bei einem kleinen Kollegen.
  3. Die Leistung
    Falls die Größe und das Wassertank-Volumen des ausgewählten Geräts passen, sollten Sie sich nun Gedanken über die Leistung des Geräts machen. Hersteller geben dafür einen Wert in Millilitern/Stunde an. Je höher der Wert, desto mehr Luft können Sie in diesem Zeitraum befeuchten. Auch hier kommt es allerdings wieder darauf an, in welcher Situation Sie den Luftbefeuchter nutzen wollen oder wie trocken die Luft ist, die Sie verändern wollen:
    Tipp: Um die Luftfeuchtigkeit in einem Raum messen zu können, können Sie sich ein Hygrometer zulegen. Dieses zeigt Ihnen immer an, wie trocken bzw. feucht es im Raum gerade ist.
  4. Die Lautstärke
    Luftbefeuchter sind bei der ersten Inbetriebnahme zunächst einmal immer leise. Das sagt aber wenig bis nichts darüber aus, wie laut oder leise er im Vollbetrieb ist. Schon kleine monotone Geräusche können Sie gerade nachts um den letzten Nerv bringen. Beachten Sie zudem immer: Wenn Sie den Raumbefeuchter im Schlafzimmer nutzen wollen, sollte er immer leiser als 40 dB sein.
  5. Sonstige Funktionen und Eigenschaften
    Haben Sie diese vier zentralen Punkte am Gerät Ihrer Wahl gecheckt, ist jetzt die Zeit gekommen, nach weiteren Features und Funktionen Ausschau zu halten. Viele Luftbefeuchter weisen etwa eine automatische Abschaltfunktion auf, die zu den wichtigsten Features zählt. Haben Sie nämlich die gewünschte Raumluftfeuchtigkeit erreicht oder ist ein niedriger Wasserstand erreicht, schaltet sich das Gerät ganz automatisch ab.

Viele Leute nutzen Raumbefeuchter auch als Aroma Diffusor, um ätherische Öle oder Duft-Öle im Zimmer zu verteilen. So können Sie entweder weitere Keime aus der Luft entfernen oder ganz einfach eine angenehme und erfrischende Raumluft genießen. Auch eine Fernbedienung kann sinnvoll sein, wenn Sie das Gerät manuell und aus der Ferne steuern wollen.

Gibt es einen Luftbefeuchter Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Nutzer auf STERN.de haben eine sehr hohe Meinung von den Ansichten der Experten der Stiftung Warentest. Und zurecht: Schließlich verfügen die Tester der Stiftung über eine jahrelange Test- und Vergleichserfahrung, die ihresgleichen sucht. So ist es sehr gut, dass sich die Stiftung im Jahr 2016 ausführlich mit Luftbefeuchtern auseinander gesetzt hat. Den kompletten Luftbefeuchter Test finden Sie unter diesem Link.

Darin erklärt die Stiftung einen Test der Schweizer Verbraucher­zeit­schrift „K-Tipp“, die fünf Ultraschall-Zerstäuber, vier Verdunster und einen Verdampfer unter die Lupe nahm. Dabei hoben die Tester im Luftbefeuchter Test gerade die effektive Arbeitsweise der Verdunster hervor, während viele der gerade billigen Ultraschall-Zerstäuber als echte „Keimschleudern“ bezeichnet wurden.

Achten Sie also auf einen guten Filter bei Ihrem Raumluftbefeuchter!

Was sagt ÖKO-Test zu Luftbefeuchtern?

Die Kollegen der Öko-Test haben dagegen leider noch keinen eigenen Luftbefeuchter Test durchgeführt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

STERN.de Ergebnis: Luftbefeuchter Bestenliste 2018

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Tenswall 400 ml Luftbefeuchter 07/2018 ca.
23€
Zum Angebot
2. VICTSING 300ml Luftbefeuchter 07/2018 ca.
33€
Zum Angebot
3. TaoTronics 300ml Luftbefeuchter 07/2018 ca.
32€
Zum Angebot
4. TaoTronics 3,5L Luftbefeuchter 07/2018 ca.
45€
Zum Angebot
5. 400ml Aroma Diffuser VicTsing Luftbefeuchter 07/2018 ca.
30€
Zum Angebot
6. InnoBeta 3,0 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter 11/2018 ca.
60€
Zum Angebot
Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Tenswall 400 ml Luftbefeuchter