stern-Nachrichten

Die besten 13 Luftbetten im Vergleich – für den bequemen Schlaf auf Reisen – 2019 Test und Ratgeber

Nicht jeder hat in seinen eigenen vier Wänden genügend Platz für ein eigenes Gästezimmer inklusive gemütlichen Federbett. Wenn sich trotzdem mal Übernachtungsgäste ankündigen, gilt es, eine platzsparende und dennoch gemütliche Schlafmöglichkeit aufzutreiben, die Gastgeber und Besuch zufriedenstellt. Luftbetten erweisen sich in einem solchen Fall als ideale Lösung: Sie sind auf kleinster Fläche lagerbar, entfalten sich aber mit wenig Mühe zu einer großflächigen, bequemen Liegewiese.

Wer selbst hin und wieder woanders übernachtet, zum Beispiel im Zelt oder bei weit entfernt lebenden Freunden, profitiert ebenfalls von der Luxus-Luftmatratze, die so zum echten Alltagsbegleiter wird. Zusammengefaltet passt sie zusätzlich zu den Koffern in jeden Kofferraum und bewegt sich so gemeinsam mit Ihnen an jeden noch so entfernten Ort. Wir haben zahlreiche Modelle genauer unter die Lupe genommen und vier von ihnen zum Direktvergleich ausgewählt. Neben bekannten Marken wie Bestway und Intex hat sich auch AmazonBasics auf diesem Gebiet etwas einfallen lassen.

Die 4 besten Luftbetten im großen Vergleich auf STERN.de

Bestway Luftbett „Premium+“ Queen-Size
Gewicht
7,7 kg
Material
Vinyl
Lieferumfang
inkl. Tragetasche, Reparatur-Flicken und Gebrauchsanweisung
Höhe
46 cm
Max. Belastbarkeit
295 kg
Liegefläche
203 x 152 cm
Integrierte elekrische Pumpe
Beflockte Oberfläche
für 2 Personen
eingebautes Kissen
Zum Angebot
Erhältlich bei
35,78€ 59,99€
Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen
Gewicht
4,04 kg
Material
Vinyl
Lieferumfang
Gebrauchsanweisung
Höhe
22 cm
Max. Belastbarkeit
nicht bekannt
Liegefläche
203 x 152 cm
Integrierte elekrische Pumpe
Beflockte Oberfläche
für 2 Personen
eingebautes Kissen
Zum Angebot
Erhältlich bei
21,00€ 23,90€
BFULL Luftbett mit eingebauter Elektropumpe
Gewicht
6,5 kg
Material
Vinyl
Lieferumfang
Gebrauchsanweisung
Höhe
46 cm
Max. Belastbarkeit
150 kg
Liegefläche
190 x 99 cm
Integrierte elekrische Pumpe
Beflockte Oberfläche
für 2 Personen
eingebautes Kissen
Zum Angebot
Erhältlich bei
68,79€ 49,99€
MARNUR Luftbett Queen Size
Gewicht
Gesamtpaket 9,8 kg
Material
dickschichtiges PVC
Lieferumfang
Aufbewahrungstasche, Reparaturflicken und Gebrauchsanweisung
Höhe
46 cm
Max. Belastbarkeit
272 kg
Liegefläche
203 x 152 cm
Integrierte elekrische Pumpe
Beflockte Oberfläche
für 2 Personen
eingebautes Kissen
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Bestway Luftbett „Premium+“ Queen-Size Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen BFULL Luftbett mit eingebauter Elektropumpe MARNUR Luftbett Queen Size
Gewicht
7,7 kg 4,04 kg 6,5 kg Gesamtpaket 9,8 kg
Material
Vinyl Vinyl Vinyl dickschichtiges PVC
Lieferumfang
inkl. Tragetasche, Reparatur-Flicken und Gebrauchsanweisung Gebrauchsanweisung Gebrauchsanweisung Aufbewahrungstasche, Reparaturflicken und Gebrauchsanweisung
Höhe
46 cm 22 cm 46 cm 46 cm
Max. Belastbarkeit
295 kg nicht bekannt 150 kg 272 kg
Liegefläche
203 x 152 cm 203 x 152 cm 190 x 99 cm 203 x 152 cm
Integrierte elekrische Pumpe
Beflockte Oberfläche
für 2 Personen
eingebautes Kissen
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
35,78€ 59,99€ 21,00€ 23,90€ 68,79€ 49,99€ Preis prüfen Preis prüfen

Weitere tolle Produkte für den bequemen Schlaf im großen Vergleich auf STERN.de

MatratzenBoxspringbettKopfkissenLattenrost

1. Bestway Luftbett Premium Plus

Dieses luftgefüllte Gästebett von Bestway wartet mit den Maßen 203 x 152 x 46 cm auf: Sie schweben also fast einen halben Meter über dem Boden und dürfen sich nach beiden Seiten gemütlich ausstrecken! Sie können sowohl allein als auch zu zweit darauf schlafen, ein bisschen näher kommt man sich auf einer Breite von knapp über 1,50 m allerdings schon.

Die maximale Belastbarkeit liegt bei 295 kg, sodass sicher kaum Bedenken bestehen, wenn sich auch mal mehr als nur ein Mensch auf der angenehm beflockten Liegefläche tummelt. Der Aufbau ist laut Herstellerangaben sehr robust: Die I-Beam Konstruktion enthält einen Mittelsteg, der für Stabilität und Komfort sorgt. Und wenn doch einmal etwas schiefgeht, liegen die extrastarken Reparaturflicken bereits bei.

Die Luftmatratze wiegt 7,7 kg und ist mit einer automatischen Sidewinder AC-Luftpumpe ausgestattet, die Ihnen die Pumparbeit abnimmt. Laut Kundenbewertungen sollen die Ventile sogar selbständig Luft ablassen, falls sich das Bett unter Belastung als zu prall erweist. Ihr neues Campingbett ist sowohl für den Indoor- als auch für den Outdoor-Gebrauch geeignet, die robuste Vinylhaut hält so einiges aus.

Besonderheit
Das Bestway Luftbett verfügt über ein integriertes Kissen, sodass Sie nicht unbedingt ein Extra-Kissen mit auf Reisen nehmen müssen. Wir empfehlen allerdings, erst einmal Probe zu liegen und danach zu entscheiden, ob das Knuddelkissen aus dem regulären Bett nicht doch mitkommt: Nicht jeder findet eine Luftmatratzenkonstruktion unter seinem Kopf wirklich gemütlich!

Natürlich können Sie auch ein ganz normales Spannbettlaken in passender Größe über das Luftbett ziehen, wenn Sie möchten. Ganz Empfindliche legen sich noch eine Decke darunter, so wird es richtig kuschelig!

2. Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen

Um einiges preisgünstiger aber nicht ganz so dick präsentiert sich dieses Intex Luftbett in tiefblauer Farbe. Es ist mit 203 x 152 cm ebenso breit und lang wie sein Konkurrent von Bestway, doch nur 22 cm hoch. Die Oberseite ist beflockt, sodass sie sich angenehm warm und weich anfühlt. Auch hier können durchaus 2 Personen zum Liegen kommen, wenn sie sich zumindest ein bisschen zugetan sind. Eine Einzelperson dürfte sich allerdings noch wohler fühlen, weil ihr ganz viel Platz zur Verfügung steht.

Das kostengünstige Luftbett verfügt über keine integrierte Pumpe, das heißt also, hier ist Handarbeit gefragt. Die Luftpumpe liegt ebenfalls nicht dem Lieferumfang bei und ist extra anzuschaffen. Das 2-in-1-Ventil besitzt eine extraweite Öffnung, damit die Luft schnell hineinströmen und wieder entweichen kann. Das robuste Vinyl weit auf der Oberseite eine Dicke von 0,52 mm auf, am Boden und an den Seitenwänden ist es 0,38 mm dünn.

Fazit
Einfach gestrickt, fürs kleine Budget: Wer zu diesem Lufbett greift, wird sich bestimmt nicht dauerhaft darauf niederlassen wollen. Doch als Gästebett für eine Nacht, zum gemütlichen Sonnen im Garten oder zum Campen eignet sich das Produkt auf jeden Fall. Einige Kunden merken an, dass aus der aufblasbaren Matratze ganz allmählich Luft entweicht, sodass sie hin und wieder etwas Luft nachpumpen mussten. Neben der Pumpe sollten Sie unterwegs auch auf jeden Fall ein Kissen dabeihaben!

3. BFULL Luftbett mit eingebauter Elektropumpe

Ein besonders empfehlenswertes Luftbett können wir Ihnen ebenfalls von dem renommierten Hersteller BFULL ans Herz legen. Dieses Modell verfügt über eine eingebaute Pumpe, sodass Sie nicht eigenständig Luft einblasen müssen. Stattdessen ist das Aufblasen binnen drei bis fünf Minuten erledigt, was einen wichtigen Vorteil von dem BFULL Luftbett darstellt.

Besonders das Design kann sich bei diesem Modell sehen lassen. So sind die Rillen gut abgerundet, was den Vorteil bietet, dass das Luftbett recht unkompliziert mit einem Spannbetttuch bezogen werden kann. Dank dem besonderen Design der unteren Seite vom BFULL Luftbett rutscht das Modell zudem auch nicht von A nach B, was bekanntlich sehr nervig sein kann.

Das Aufbauen ist kinderleicht in der Praxis umzusetzen. Packen Sie das Modell ganz einfach aus und betätigen Sie den Mechanismus zum Aufblasen mithilfe der intern verbauten Elektropumpe. Daraufhin wird das Luftbett dann auf Wunsch mit einem Bettlaken bezogen und schon ist alles in Bezug auf die Anwendung erledigt.

Besonderheit

Sie können hierbei auch von einer ausgezeichneten Haltbarkeit profitieren. Hierfür sorgt die speziell gestaltete Bettoberfläche. Der nahtlose Aufbau unterstützt zudem eine lange Lebensdauer, was aufgrund des Preises auf jeden Fall nicht vernachlässigt werden sollte.

Falls einmal Verschmutzungen auf der Oberfläche von dem BFULL Luftbett bestehen, dann können Sie dies recht einfach säubern. Verwenden Sie hierfür einfach ein feuchtes Tuch, womit Sie alles bequem reinigen.

4. MARNUR Luftbett Queen Size

Jetzt lassen wir mal einen weiteren Konkurrenten zu Wort kommen, um ein möglichst vollständiges Bild zu erhalten: Die Marke Marnur mag zwar nicht ganz so bekannt sein wie Intex, doch wie wir sehen, ist auch von dort aus einige Qualität zu erwarten. Die typische Queen-Size-Liegefläche von 203 x 152 cm erkennen wir sofort wieder, diesmal in Kombination mit einer durchaus beachtlichen Höhe von 46 cm.

Das Marnur Luftbett beeindruckt durch ein schönes Himmelblau, das wunderbar ins Reich der Träume passt. Der Preis erscheint allerdings auf den ersten Blick nicht ganz so traumhaft: Was hat diese aufblasbare Matratze für den tiefen Griff ins Portemonnaie zu bieten? Antwort: Gar nicht mal wenig!

Drei Minuten benötigt die integrierte elektrische Pumpe, um die Matratze schlafbereit aufzublasen. Auch zum bequemen Entleeren ist sie zuständig, Handarbeit fällt also nur beim Auseinander- und Zusammenfalten an. Daneben gibt es noch ein Luftventil für eine manuelle Pumpe, falls es beim Elektroantrieb mal zu Problemen kommen sollte.

Aufgrund der eingebauten Verstärkungsträger und der Wellenstruktur hält dieses Luftbett eine Belastung von etwa 270 kg aus! So dürfen sich also auch zwei erwachsene Männer auf der beflockten, wasserfesten Oberfläche fläzen und einen komfortablen Schlaf auf 0,6 mm dickem PVC und ganz viel Luft zu genießen. Die Siegel von CE und RoHS garantieren eine geprüfte Sicherheit, außerdem gibt es 2 Jahre Garantie on top.

Fazit
Alles drin, alles dran: Mit dem Mansur Luftbett erhalten Sie ein Rundum-Sorglos-Paket, das einen hohen Schlafkomfort verspricht. Machen Sie es sich einfach gemütlich!

5. Active Era Premium Luftbett Einzelbett

91 cm breit ist dieses Luftbett von Active Era – und damit wie gemacht für eine schlafbedürftige Einzelperson. Die Länge liegt bei 187 cm und die Höhe erreicht angenehme 46 cm. Die eingebaute elektrische Pumpe verrichtet ihre Aufblasarbeit innerhalb von phänomenalen 1,5 Minuten, allerdings ist das bei einer eher kleinformatigen Matratze auch etwas einfacher. Zusätzlich dient die Pumpe dazu, die Luft wieder herauszuziehen: eine tolle Funktion, die viel Arbeit spart!

Falls alle Stricke reißen, hat der Hersteller ein manuelles Luftventil integriert, das zum Be- und Entlüften dient, wenn die Elektropumpe mal nicht einsatzklar ist. Für ein Plus an Gemütlichkeit sorgt das eingebaute Kissen, das den Nacken beim Liegen stützt. Auch die weiche, geflockte Oberseite dient dazu, einen angenehmen Schlafkomfort zu kreieren.

Besonderheit
Diese aufblasbare Campingmatratze besteht aus einem durchschlagfesten, bis zu 1,45 mm dicken Material. Das ist wirklich schon ziemlich stark! 21 strukturierte Luftspulen unterstützen den Körper in der liegenden Position, sodass auch etwas anspruchsvollere Personen bequem zu liegen kommen.

Das Active Era Luftbett kommt mit einer Bedienungsanleitung und einem Reparatur-Kit ins Haus: So haben Sie im Notfall immer das passende Material zur Hand, um die Matratze zu flicken. Da die Außenhaut jedoch als durchschlagsfest gilt, dürfte das nicht allzu oft – hoffentlich gar nicht! – der Fall sein.

6. AmazonBasics – Premium-Luftmatratze

Auf diesem Produkt der Reihe AmazonBasics haben Sie zu den Seiten nur 2 cm weniger Platz als bei den drei vorher genannten Luftbetten. Mit einer Länge von 203 cm und einer Breite von 150 cm befindet es sich im gehobenen Normbereich, die Höhe von 46 cm verspricht angenehmen Komfort.

Das AmazonBasics Gästebett besteht aus zu 100 % aus PVC, es verfügt über eine eingebaute elektrische Luftpumpe und erspart Ihnen damit einige Pumparbeit. Auch eine Kissenauflage ist wieder enthalten, sodass Sie schon einmal über eine gewisse Nackenstütze verfügen. Hinzu kommen die festen Seitenteile, die verhindern sollen, dass Sie womöglich im Schlaf von der Matratze rollen. Klingt schonmal wie ein gemütliches Nestchen, das sicher auch für Kinder ab einem gewissen Alter geeignet ist.

Auf der Oberseite hat der Hersteller einen Überzug aus Flockfaser und Viskose aufgebracht, denn wer schläft schon gern auf kühlem, klebrigen PVC? Lassen Sie nach Benutzung die Luft über das Schraubventil ab – im Notfall können Sie diesen Eingang auch zum manuellen Aufpumpen nutzen. Wenn Sie mögen, dürfen Sie die Nacht auch zu zweit auf der Liegefläche verbringen, solange Sie gemeinsam maximal 300 kg wiegen.

Besonderheit
Amazon macht gesondert darauf aufmerksam, dass aufblasbare Matratzen aus PVC sich bei der ersten Nutzung erst einmal entspannen müssen. Das fühlt sich unter Umständen so an, als verliere das Gästebett Luft, doch handelt es sich in Wahrheit um keinen Defekt.

Laut Herstellerangaben haben wir hier ein Produkt für den Innen- und Außenbereich vor uns, das sich sowohl für Übernachtungsgäste als auch für den Campingausflug eignet. Zum Lieferumfang gehören die passenden Reparaturflicken und eine praktische Aufbewahrungstasche. Die meisten Kunden zeigen sich mit ihrem Kauf zufrieden.

7. Luftbett Doppel Queen Size

Und noch einmal haben wir es mit den üblichen „Traummaßen“ zu tun: Das Airbed Luftbett besitzt das Queensize-Format 203 x 153 cm, es ist 45 cm hoch und wiegt 9,8 kg. Legen Sie sich des Abends zu zweit oder allein gemütlich nieder, aber Achtung: als Pärchen werden Sie sich dabei schon ziemlich nahekommen!

Die aufblasbare Matratze verfügt über eine integrierte 130-Watt-Elektropumpe, die ihren Job (fast) vollständig selbst erledigt: Sie ist sowohl für das Aufpumpen als auch für das Ablassen der Luft zuständig. Auch hier gibt es wieder das bereits angesprochene Phänomen, dass während der ersten Nutzungsphase der Eindruck entstehen könnte, allmählich Luft zu verlieren. Dies liegt allerdings daran, dass das Oberflächenmaterial sich ein wenig ausdehnt! Also einfach ein geduldig abwarten, bis es aufhört.

Besonderheit
Derzeit liegen dem Produkt leider noch keine Reparaturflicken bei, doch diese lassen sich beim Händler kostenlos anfordern. Mit der Zeit soll sich das ändern: Schauen Sie einfach in die Produktbeschreibung und informieren Sie sich dort über den neuesten Stand der Dinge!

Wie immer sorgt die beflockte Oberfläche für eine gewisse Wärmedämmung und Gemütlichkeit. Im Inneren der Matratze befinden sich unterstützende, gewellte Träger, die für eine optimale Gewichtsverteilung sorgen und die Außenkanten stabilisieren. Das klingt doch nach einigem Komfort, oder?

Das Luftbett besteht aus 0,4 mm dickem PVC, das laut Herstellerangaben dehnbar und verschleißfest ist. Innerhalb von nur drei Monaten soll das Luftbett benutzungsfertig sein, auch Überraschungsgäste erhalten also zügig ihren eigenen Schlafplatz. Im Lieferumfang enthalten ist nicht nur das Campingbett selbst, sondern auch eine Gebrauchsanweisung und eine Aufbewahrungstasche.

8. Etekcity Premium Luftbett Queen Size

Für eine gemütliche Nacht auf Luftpolstern sorgt auch dieses ETEKCITY Luftbett mit seiner Größe von 203 x 152 x 46 cm. Solange Sie gemeinsam nicht mehr als 295 kg auf die Waage bringen, können Sie auch gern zu zweit darauf übernachten – einer allein hat natürlich viel mehr Platz. Das Aufpumpen übernimmt die integrierte 130-Watt-Elektropumpe für Sie und dies innerhalb von nur 3 Minuten.

Sollten Sie einmal in die Verlegenheit kommen und keinen Strom für die Pumpe zur Verfügung haben, dann nutzen Sie einfach das Luftventil zum manuellen Aufblasen und eine passende Handpumpe. Das Luftbett besteht aus dehnbarem PC, die Oberfläche ist mit Flockfaser und Viskose bedeckt, um ein Stück mehr Gemütlichkeit zu erzeugen.

Die Außenhaut ist 0,4 mm dick und laut Herstellerangaben strapazierfähig und durchschlagfest. Drei verschiedene Zertifikate bürgen für Qualität und Sicherheit: CE, LVD und RoHS. Außerdem gibt ETEKCITY auf sein Produkt 2 Jahre Garantie.

Besonderheit
Interessant ist auch das, was man nicht sieht: Das ETEKCITY Luftbett verfügt über eine spezielle Innenstruktur, die den Körper ähnlich wie eine reguläre Matratze unterstützen soll. Damit gelingt es hoffentlich auch anspruchsvollen Schläfern, eine bequeme Position zu finden.

Nach der Nutzung einfach Luft ablassen und auf Kompaktgröße zusammenfalten. Dann geht es ab in die beiliegende Tragetasche! Außerdem liegen der Luftmatratze noch 2 Reparaturflicken für den Notfall und eine mehrsprachige Bedienungsanleitung bei: ein vollständiges Gesamtpaket also, das darauf ausgerichtet ist, den Kunden zufriedenzustellen.

9. Intex Frankana Comfort Luft- und Gästebett

Die Firma Intex gehört zu den erfolgreichsten Luftmatratzenexperten, dieses Modell ist besonders beliebt. Der sogenannte Pillow Rest Twin misst 99 x 191 x 42 und besitzt damit eine etwas kleinere Liegefläche als die vorgenannten Luftbetten. Die Schlafhöhe kann sich allerdings mit den besten aufblasbaren Gästebetten aus diesem Vergleich messen lassen. Ein eingebautes Polster hebt den Komfort außerdem noch ein wenig an, ebenso wie das eingebettete Kissen im Kopfbereich.

Natürlich verfügt auch diese Matratze über eine integrierte 90-Watt-Elektropumpe, obwohl der Preis doch eher im niedrigen Bereich angesiedelt ist. Die Pumpe ist nicht nur zum Befüllen, sondern auch zum Entleeren da, erfüllt also einen doppelten Zweck. Die Vinylwand der Oberseite misst in der Dicke 0,53 mm, Boden und Wänden sind 0,38 mm stark. Oben befindet sich auch noch eine Beflockung, damit es beim Liegen etwas kuscheliger wird.

Das Intex Luftbett ist wasserfest und stabil, es trägt eine Last von bis zu 136 kg. Eine Tragetasche für die Lagerung und den Transport liegt bei, sodass das gute Stück stets gut geschützt ist und nicht verstaubt.

Fazit
Hier erhalten Sie ein Markenluftbett zum kleinen Preis, das Sie nicht einmal manuell aufpumpen müssen. Empfehlenswert ist dieses Produkt eher für einzelne Übernachtungsgäste, die Liegefläche ist mit 99 cm doch sehr schmal für zwei Personen. 136 kg Belastung sind auch recht schnell ausgeschöpft: Wenn Sie also mehr als einen Besucher erwarten, schaffen Sie sich besser ein zweites aufblasbares Gästebett dieser Art an.

10. Intex 64418 Luftbett Comfort Plush High Rise

Ja, Intex hat tatsächlich noch mehr zu bieten: Auch dieses Modell aus dem umfangreichen Sortiment schafft es in der Kundengunst bis ganz weit nach vorn. Wahrscheinlich liegt es unter anderem auch am leistbaren Preis, der dieser Queen-Size-Matratze mit den Traummaßen 152 x 203 x 56 cm sehr gut zu Gesicht steht! Vor allem die üppige Höhe fällt dabei ins Auge, sie verspricht einigen Schlafkomfort.

Die beflockte Oberseite ist 0,53 mm stark, auch dieser Wert klingt schon sehr ordentlich. Völlig aus dem Raster fallen aber die 0,56 mm dicken Seitenwände und der 0,42 mm messende Vinylboden: Bei den meisten Vergleichsprodukten wird genau dort an Material gespart, selten sind diese Bereiche dicker als 0,4 mm. Außerdem ist die Oberfläche natürlich wasserdicht, was in manchen Situationen äußerst nützlich sein kann.

Die integrierte elektrische Pumpe befüllt Ihr neues Intex Luftbett innerhalb von 4,5 Minuten komplett. Das ist schon eine ziemlich reife Leistung, auch wenn sich einige andere Gästebetten sogar in nur 3 Minuten aufblasen lassen. Doch diese Matratze ist eben besonders groß und benötigt entsprechend viel Luft.

Nach dem Gebrauch können Sie Ihr Gästebett einfach entlüften und zusammenfalten, die im Lieferumfang enthaltene Tragetasche empfiehlt sich danach als Verpackung. Das Produkt wiegt 9,9 kg und lässt sich damit auch ganz gut transportieren; für die Mitnahme auf langen Fahrradtouren eignet es sich allerdings nicht.

Fazit
Noch ein Intex Produkt mit ganz eigenem Profil: Dieses Luftbett eignet sich für alle, die ihren Übernachtungsgästen – ob allein oder zu zweit – etwas ganz Besonderes bieten möchten. Aufgeblasen sieht es richtig einladend aus, beinahe wie ein „echtes“ Bett! Auf Campingreisen sollten Sie es aufgrund des recht hohen Gewichts aber besser per Auto transportieren.

11. Intex Erwachsene Queen Essential Rest AIRBED

Und weil es gerade so schön war, wenden wir uns ein weiteres Mal der Traditionsfirma Intex zu. Das Queen Essential Rest Airbed besticht wie sie viele andere Produkte mit dem Queen-Size-Maß 152 x 203 cm: eine ordentliche Liegefläche also, die sowohl zu zweit als auch allein genutzt werden kann. Die Höhe von 51 cm ist nicht ganz so üppig bemessen wie beim Intex Comfort Plush High Rise, allerdings erscheint damit trotzdem noch so manch andere Konkurrenz weit abgeschlagen am Horizont.

Besonderheit
Neben der doch ziemlich herausragenden Höhe fällt auch die Doppelkammerkonstruktion ins Auge, die für jede Menge Stabilität sorgt. Außerdem setzt Intex bei diesem Gästebett auf die Fiber-tech Technologie, um die Qualität weiter zu erhöhen.

Die Elektropumpe ist im Luftbett integriert, so haben Sie dieses wichtige Element immer mit dabei. Dafür wiegt das Produkt auch insgesamt 7,9 kg: Es gibt zwar deutlich schwerere Gästebetten, aber auch leichtere. Das Intex Luftbett lässt sich das ganze Jahr über nutzen, ob beim Camping oder im heimischen Wohnzimmer. Eine passende Tasche mit Tragegriffen liegt bei, das sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ungemein praktisch.

12. Intex Luftbett Classic Downy Blue

Bei diesem Intex Luftbett fällt sofort die tiefblaue Farbe ins Auge – und danach der wirklich nette Preis. Schick sieht sie aus, die 152 x 203 cm Queen Size Luftmatratze, auf deren Oberfläche sich auch zwei Personen aneinander kuscheln können. Die Dicke dieses Gästebetts ist mit 22 cm allerdings eher unterdurchschnittlich, doch es reicht durchaus aus, um ein gutes Luftpolster unter sich zu haben.

Die immerhin 0,52 mm starke Oberseite weist eine Beflockung auf, außerdem ist sie wasserfest. Boden und Seitenwände sind 0,38 mm dick, die gesamte aufblasbare Matratze besteht aus Vinyl. Das Luftbett ist sowohl fürs Camping als auch als Gästebett verwendbar, also flexibel einsetzbar und dabei nur 5,1 kg leicht.

Besonderheit
Für mehr Gemütlichkeit liegen dieser Luftmatratze 2 aufblasbare Kissen im selben tiefblauen Farbton bei, sie messen 43 x 28 x 9 cm. Eine Elektropumpe gibt es leider nicht, das extraweite 2-in-1-Ventil lässt nur eine manuelle Befüllung zu. Allerdings liegt eine passende Handpumpe bei, was bei dem niedrigen Preis durchaus überraschend erscheint.

Auf die Konstruktion dieses Luftbetts hat sich Intex sogar ein Patent gesichert: Der Aufbau nennt sich „Wave Beam“ und sorgt für maximale Stabilität sowie für eine gute Unterstützung des liegenden Körpers. Insgesamt also ein durchaus verlockendes Angebot!

13. Etekcity Premium Luftbett Twin Size

„Twin Size“ ist nicht ganz so groß wie „Queen Size“, bringt es aber immer noch auf ein ordentliches Maß von 191 x 99 cm Liegefläche. Außerdem ist dieses Etekcity Luftbett volle 46 cm hoch, was ziemlich viel Komfort verspricht. Die elektrische 130-Watt-Luftpumpe ist im Gästebett integriert, auf Knopfdruck liefert sie innerhalb von 1,5 Minuten genügend Luft zum gemütlichen Kuscheln. Das ist wirklich fix!

Zudem verfügt dieses Camping Matratze noch über ein manuell nutzbares Luftventil, um auch im Outdoor-Bereich nach guter, alter Pfadfindermanier allzeit bereit zu sein. Dieses Produkt ist für eine Belastung von bis zu 249 kg ausgelegt und damit auch als Doppelbett verwendbar – wenn ein wenig körperliche Nähe dabei nichts ausmacht.

Selbstverständlich ist die Oberseite wieder einmal beflockt, sodass es noch etwas gemütlicher wird: Viskose und Flockfaser legen sich über das ansonsten kühle Vinyl, das eine Dicke von 0,4 mm aufweist. Das Gesamtgewicht dieses Luftbetts beträgt recht kleine 5,91 kg – vielleicht nicht ideal für tagelange Fahrradtouren, aber sehr gut geeignet für den Transport im Kofferraum zum nächsten Campingplatz.

Die Siegel CE, RoHS und LVD prangen auf der Verpackung, zudem gewährt der Hersteller Etekcity 2 Jahre Garantie. Der Preis liegt allerdings eher im oberen Bereich, doch echter Komfort ist nun einmal nicht billig zu haben! Im Lieferumfang inbegriffen sind eine Tragetasche zur geschützten Aufbewahrung und passende Reparaturflicken.

Fazit
Rasend schnell bläst die elektrische Pumpe dieses Luftbett auf, das macht ihr so bald keiner nach! Nebenbei erweist sich die Matratze als sehr belastbar und gar nicht mal so schwer. Wer allerdings regelmäßig zu zweit übernachten möchten, greift besser zu einem Queen Size Modell statt zu einem Twin Size Produkt!

Was ist überhaupt ein Luftbett?

LuftbettWas ein Wasserbett ist, weiß fast jeder – doch worum handelt es sich eigentlich bei einem Luftbett? Ganz einfach: Hier haben wir eine mit Luft gefüllte Matratze vor uns, die aber ein gutes Stück höher ist als die übliche Luftmatratze. Schließlich soll das Luftbett als echtes Gästebett dienen, aber auch den Campingurlaub ein gutes Stück komfortabler gestalten. Einige Produkte sind sogar um die 50 cm hoch, sodass die Bodenkälte garantiert nicht mehr bis nach oben kriechen kann. Das Luftbett möchte eben ein echtes Bett sein, nur mobiler und im entlüfteten Zustand platzsparend verstaubar. Die Luft bleibt nämlich nicht dauerhaft in der Matratze, so wie das Wasser im Wasserbett bleibt. Ganz im Gegenteil: In kürzester Zeit pusten sich viele Luftbetten per Elektropumpe selbst auf – und nach der Nutzung lässt der Besitzer dieser wunderbaren Schlafstätte die Luft wieder ab, um anschließend sein Bett auf Kleinformat zusammenzufalten.

Luftbetten gibt es in vielen verschiedenen Maßen, einige eignen sich für zwei Personen, andere bieten sogar einer kleinen Familie genügend Platz, um aneinandergeschmiegt zu schlafen. Und dann wären da natürlich noch die Matratzen für eine Person, denn Übernachtungsgäste sind nicht immer im Rudel unterwegs! Auch auf dem Campingplatz möchte nicht jeder noch eine weitere Person neben sich liegen haben, darum erfreuen sich auch Einzelbetten großer Beliebtheit.

Ein Luftbett ist …

  • … eine Art Luftmatratze.
  • … auf das gemütliche Schlafen geeicht.
  • … oft bis zu einem halben Meter dick.
  • … nach dem Ablassen der Luft platzsparend verstaubar.
  • … geeignet für eine, zwei oder sogar drei Personen.
  • … eine praktische Alternative zum Klappbett.
  • … oft elektrisch zu befüllen und zu entlüften.
  • … auch im Campingbereich einsetzbar.
Kurz und knapp
Das Luftbett ist mobil, klein zusammenfaltbar und lässt sich innerhalb weniger Minuten aufpumpen. Es bietet viel mehr Schlafkomfort als eine einfache Luftmatratze.

Das sind die Vorteile, ein Luftbett im Haus zu haben!

bestes LuftbettEin Gästebett nimmt im Normalfall ziemlich viel Platz weg, vor allem dann, wenn es sich um eine Schlafstätte mit festem Bettgestell und Schaumstoffmatratze handelt. Aber auch klappbare Betten lösen sich kaum in Luft auf, wenn sie nicht mehr benötigt werden: Sie brauchen ebenfalls eine gar nicht mal so kleine Ecke, um dort auf den nächsten Übernachtungsgast zu warten. Ein Luftbett hingegen lässt sich vergleichsweise klein zusammenfalten oder -rollen und verschwindet danach einfach im nächsten Schrankfach. Ein unschätzbarer Vorteil vor allem für Inhaber kleiner Wohnungen, die ohnehin nicht mehr wissen, wohin mit ihren Möbeln.

Ein Luftbett ist außerdem ganz schnell zur Hand, beinahe so zeitnah wie sein Konkurrent, das Klappbett. Im günstigsten Fall schafft es die integrierte elektrische Pumpe, die aufblasbare Matratze innerhalb von 1,5 bis 4,5 Minuten vollständig zu füllen! Viele dieser praktischen Gästebetten besitzen sogar noch zusätzlich ein Ventil für das manuelle Be- und Entlüften, falls mal kein passender Stromanschluss zur Verfügung steht oder die Elektrik aus irgendeinem anderen Grund versagt. Dann dauert es zwar ein bisschen länger, bis sich die Matratze prallgefüllt präsentiert, aber das Ergebnis bleibt das dasselbe: ein ziemlich gemütliches Bett, das wie von Zauberhand mitten im Wohnzimmer wächst.

Doch das Luftbett eignet sich natürlich nicht nur für den Heimgebrauch, ganz im Gegenteil: Zusammengelegt lässt es sich problemlos transportieren, zum Beispiel um auf dem Campingplatz als luxuriöse Unterlage zu dienen.

Achtung
Zum Plantschen und Schwimmen im Wasser, wie die handelsübliche Luftmatratze, ist das Luftbett indes nicht ausgelegt: Die Elektropumpe verträgt keine Feuchtigkeit – und aufgrund der doch recht großen Höhe würde diese aufblasbare Matratze wahrscheinlich ohnehin kippen. Es handelt sich eben nicht um ein Spielzeug, sondern um ein ernstzunehmendes Möbelstück, das dem Komfort und der Bequemlichkeit dient. Und genau darauf ist diese Bettenvariante ausgelegt, wenn sie denn eine gute Qualität aufweist.

Luftbett VergleichLuftbetten besitzen häufig mehrere Kammern und eine eingebaute Nackenstütze im Kopfbereich. Die Oberseite ist fast immer mit Viskose oder anderen weichen Materialien beflockt, damit der Nutzer einen angenehm kuscheligen Untergrund vorfindet. Und natürlich sind diese Art von Gästebetten immer auch wasserfest, sodass kleine Unfälle kaum etwas ausmachen. An Gemütlichkeit und Komfort mangelt es also nicht, dafür legen sich die meisten Hersteller ziemlich ins Zeug. Einige Luftbetten eignen sich sogar für den dauerhaften Einsatz, wenn sich jemand zum Beispiel kein festes Bett anschaffen kann oder will. Manch ein moderner Vagabund nimmt seine aufblasbare Matratze im Auto mit und schläft, wenn er mal unterwegs übernachten muss, auf der Ladefläche. Darum ist es toll, dass es so viele verschiedene Modelle von Luftbetten gibt, die den unterschiedlichen Ansprüchen entgegenkommen.

Kosten im Blick
Natürlich sind auch die Preise variabel, sodass Sie auch für ein kleines Budget ein gutes Produkt erhalten können – insofern Sie vorher sorgfältig vergleichen. Wer etwas mehr Geld auf der hohen Kante hat, steigt in die Luxusklasse der Luftbetten ein und schläft fast wie auf Wolken! Sogar ältere Menschen kommen auf einem hochwertigen Modell gut zu liegen, für sie erweist sich auch die Höhe der Liegefläche als besonders vorteilhaft.

Und noch eine Eigenschaft erweist sich als ungemein vorteilhaft: Sie können Ihr Luftbett genauso weich oder hart einstellen, wie Sie es wünschen. Einfach etwas mehr aufpumpen oder wieder ein wenig Luft ablassen, falls die Oberfläche zu fest wird: Das geht mit keiner anderen Matratze!

Die 13 größten Vorteile auf einem Blick

  1. platzsparend zu verstauen
  2. auch für die kleine Wohnung geeignet
  3. in kürzester Zeit aufgepumpt
  4. häufig mit integrierter elektrischer Pumpe
  5. oft mit zusätzlichem manuellen Ventil
  6. problemlos transportabel
  7. vielseitig nutzbar auch beim Camping oder im Auto
  8. viele verschiedene Modelle
  9. unterschiedliche Preisklassen
  10. mehr Komfort als auf der Luftmatratze
  11. teilweise sogar für ältere Menschen geeignet
  12. auch mit großer Liegefläche zum Kuscheln
  13. nach Wunsch hart oder weich einstellbar

Welche Arten von Luftbetten befinden sich auf dem Markt?

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal im Luftbettenbereich ist die Größe der Liegefläche. Einige Modelle laden dazu ein, sich zu zweit darauf zu kuscheln, andere wiederum sind eher für Einzelpersonen geeignet. Natürlich ist eine große aufblasbare Matratze etwas schwerer und benötigt beim Verstauen ein wenig mehr Platz, außerdem dauert das Aufpumpen länger.

Ein Blick auf die gängigen Maße

Ein gängiges Maß liegt bei rund 200 x 150 cm Liegefläche, das ist das sogenannte Queen-Size-Bett. Diese Größe gilt als typische Doppelmatratze, die für zwei Personen reicht. Twin Size hingegen ist um einiges schmaler und oftmals auch kürzer, das Maß ist bei ungefähr 190 x 90 cm angesiedelt: Das erinnert an das ganz normale Einzelbett, das in den meisten Schlafzimmern steht.

Vorteile und Nachteile eines Luftbetts in „Queen Size“

  • große Liegefläche, rund 200 x 150 cm
  • für eine Person reichlich Platz
  • auch für zwei Personen geeignet
  • sogar für Eltern mit kleinem Kind nutzbar
  • mehr Komfort auch für ältere Menschen
  • als Gästebett besonders flexibel nutzbar
  • eventuell zu groß für Zelt und Auto
  • größeres Gewicht
  • etwas schwieriger zu tragen
  • braucht auch entlüftet etwas mehr Platz
  • mehr Zeit zum Aufpumpen benötigt
  • kostet zumeist mehr

Zudem gibt es noch Luftbetten mit integrierter elektrischer Pumpe und Modelle ohne diese bequeme Funktion. Die Letztgenannten müssen Sie manuell aufpumpen, in manchen Fällen liegt eine entsprechende Pumpe bei. Richtig praktisch sind diejenigen Luftbetten, die beide Möglichkeiten bieten: Bei entsprechender Stromversorgung besteht dann die Möglichkeit, die Arbeit der Elektropumpe zuzuweisen – und falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, wird einfach das manuelle Ventil benutzt.

Tipp
Was ist praktischer als eine aufblasbare Matratze, die sich ganz von selbst be- und entlüftet? Achten Sie bei Ihrem Einkauf auf diese „Tausendsassas“, die Ihnen fast jede Arbeit abnehmen, außer dem Zusammenfalten.

Auch in einigen anderen Punkten unterscheiden sich aufblasbare Gästebetten voneinander: Einige sind dickwandiger, andere etwas dünnwandiger. Hochwertige Produkte besitzen gewisse Komfortfunktionen, die zum Beispiel für mehr Stabilität beim Liegen sorgen oder den Nacken besser stützen. Besonders hohe Modelle von etwa 50 cm lassen wirklich keine Bodenkälte mehr durch und erweisen sich beim Hinlegen und Aufstehen auch für ältere Menschen als bequem nutzbar. Anhand dieser Eigenschaften lassen sie sich zwar nicht streng kategorisieren, doch immerhin bieten die Merkmale eine Möglichkeit, sich im Dschungel der 1000 Möglichkeiten zurechtzufinden.

Welches Luftbett ist zu empfehlen?

Darauf sollten Sie achtenWahrscheinlich stellen Sie sich an dieser Stelle die Frage: „Welches Luftbett soll ich denn nun kaufen?“. Wir können hier auf STERN.de kein bestimmtes Produkt empfehlen, da sich die Anforderungen der Nutzer stark voneinander entscheiden. Doch einen wichtigen Rat möchten wir Ihnen mit auf den Weg geben: Prüfen Sie zuerst Ihr zur Verfügung stehendes Budget und sehen Sie sich anschließend um, welches Produkt in diesem Preisrahmen die meisten Vorzüge bietet. Die im vorherigen Kapitel behandelten Unterscheidungsmerkmale möchten wir Ihnen hier noch einmal in Listenform als praktische Richtlinie zur Hand geben:

  1. Größe: Einzel- oder Doppelbett
  2. Höhe: tief unten – oder wie auf Wolken (etwa 20 bis 50 cm)
  3. Mit integrierter elektrischer Pumpe – oder ohne
  4. Mit automatischer Entflüftung – oder ohne
  5. Mit manuellem Zusatzventil – oder ohne
  6. Mit integriertem Kopfkissen – oder ohne
  7. Mehr Liegekomfort durch stabilisierende Elemente – oder nicht
  8. Dickwandigere Produkte halten besser!

Warum verliert mein neues Luftbett Luft?

Luftbett TestDiese Frage kommt immer wieder auf, nachdem sich Menschen ein neues Luftbett zugelegt haben. Wenn Sie diesen Ratgeber lesen, werden Sie wahrscheinlich Ihre neue Errungenschaft noch nicht in den Händen halten, doch könnte es sein, dass es Ihnen bald schon genauso ergeht wie Ihren Vorgängern. Aus diesem Grund möchten wir an dieser Stelle vorbeugend tätig werden, um zu verhindern, dass Sie schon zu Anfang die Lust auf Ihre neue aufblasbare Matratze verlieren.

Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Die meisten Luftbetten sind nach der Auslieferung an den Kunden völlig in Ordnung, in den ersten Nächten erscheint es allerdings oftmals als, als verlören sie Luft. Dies ist aber normalerweise gar nicht der Fall, sondern der Eindruck entsteht durch die nachlassende Materialspannung. Schließlich muss sich die Außenhaut Ihres Gästebetts erst einmal an die regelmäßige Belastung gewöhnen, bis sie sozusagen „eingelegen“ ist. Der eine oder andere Durchhänger ist bis dahin kaum zu vermeiden, er lässt sich dadurch kompensieren, dass Sie zwischendurch kurz die elektrische Pumpe einschalten.

Tipp
Bevor Sie das neue Luftbett Ihren Gästen überlassen, könnten Sie aus reiner Freundlichkeit das Einliegen übernehmen. Wenn Sie ein paarmal auf der neuen Unterlage geschlafen haben, dann ist der „Luft-weg-Effekt“ gestoppt und die Besucher müssen sich nicht mit nächtlichem Aufpumpen herumschlagen.

Gibt es einen Luftbetten Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenLeider hat sich die Stiftung Warentest noch nicht mit dem Thema Luftbetten befasst, darum liegen aus diesem Bereich keine Testergebnisse vor. Allerdings haben die Test-Profis bereits die direkte Konkurrenz der luftigen Gästebetten unter die Lupe genommen: die selbstaufblasbaren Isomatten. Der Testbericht stammt aus dem Jahr 2000 und ist hier sogar ohne Bezahlschranke einsehbar. Wir halten Sie auf STERN.de gern auf dem Laufenden, falls die Stiftung Warentest zu einem späteren Zeitpunkt Luftbetten unter die Lupe nimmt.

Hat ÖKO-Test einen Luftbetten Test durchgeführt?

Auch ÖKO-Test ist bislang noch nicht auf die Luftbetten aufmerksam geworden, doch eventuell wird sich dort in Zukunft noch etwas tun. Unsere Redaktion hält das für Sie im Auge! Möchten Sie sich gern allgemein über Gästebetten informieren, so legen wir Ihnen den ÖKO-Test Ratgeberartikel ans Herz, den Sie hier abrufen können. Reinlesen dürfen Sie kostenlos, die 6 vollständigen Seiten kosten ein paar Cents.

Luftbetten-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Luftbett

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Bestway Luftbett „Premium+“ Queen-Size 09/2018 35,78€ Zum Angebot
2. Intex Luftbett Classic Downy Blue Queen 09/2018 21,00€ Zum Angebot
3. BFULL Luftbett mit eingebauter Elektropumpe 01/2019 68,79€ Zum Angebot
4. MARNUR Luftbett Queen Size 09/2018 Preis prüfen Zum Angebot
5. Active Era Premium Luftbett Einzelbett 09/2018 Preis prüfen Zum Angebot
6. AmazonBasics – Premium-Luftmatratze 09/2018 38,24€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bestway Luftbett Premium+ Queen-Size