stern-Nachrichten

12 unterschiedliche Milchpumpen zum Abpumpen der Muttermilch im Vergleich – finden Sie Ihre beste Milchpumpe – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Eine Milchpumpe bietet der jungen Mutter eine Möglichkeit, den Tag mit dem Baby etwas flexibler zu gestalten. Während Babys, die die Flasche bekommen, auch mal vom Papa oder den Großeltern versorgt werden können, muss eine stillende Mama das selbst machen – außer sie pumpt die Milch mit einer Milchpumpe ab. So kann die junge Mutter außer Haus, während das Baby die vorab abgepumpte Milch vom Vater oder von Oma oder Opa im Fläschchen bekommt. Welche Vorteile das Abpumpen der Muttermilch mit der Milchpumpe noch hat, möchten wir Ihnen in unserem Vergleich näher erläutern.

Das Angebot an Milchpumpen ist groß, darunter finden Sie Hand-Milchpumpen, elektrische Milchpumpen und elektrische Doppel-Milchpumpen. Was es mit den einzelnen Arten der Milchpumpen auf sich hat und was die jeweiligen Vorzüge sind, ist ebenfalls Bestandteil innerhalb unseres Milchpumpen-Vergleichs. Zudem werden wir darauf eingehen, ob die bekannten Testmagazine Stiftung Warentest und Öko Test bereits einen Milchpumpen-Test durchgeführt und die beste Milchpumpe ermittelt haben. Auch häufige Fragen zu dem Thema Milchpumpe werden wir Ihnen in unserem großen Ratgeber beantworten.

4 komfortable Milchpumpen im direkten Vergleich auf STERN.de

Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe
Marke
Philips Avent
Gewicht
499 Gramm
Produkttyp
Komfort-Hand-Milchpumpe
Für unterwegs
Vorteile
Massagekissen mit samtweicher Oberfläche
Material
BPA-frei
Inkl. Milchflasche
Garantie
2 Jahre
Besonderheit
Inklusive Zubehör
Batteriebetrieben
Netzbetrieb
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
32,50€ 22,50€
Medela Swing Elektrische Milchpumpe
Marke
Medela
Gewicht
880 Gramm
Produkttyp
Elektrische Einzel-Milchpumpe
Für unterwegs
Vorteile
Einfach in der Handhabung, individuell anpassbar
Material
BPA-frei
Inkl. Milchflasche
Garantie
2 Jahre
Besonderheit
Individuell einstellbare Vakuumlevel, viel Zubehör
Batteriebetrieben
Netzbetrieb
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
124,90€ 98,99€
MIKAFEN Milchpumpe mit LCD Smart Touchscreen
Marke
MIKAFEN
Gewicht
912 g
Produkttyp
Elektrische Einzel-Milchpumpe
Für unterwegs
Vorteile
Einfach zu nutzen, Akku-System, 3 Modi
Material
BPA-frei
Inkl. Milchflasche
Garantie
1 Jahr
Besonderheit
mit Zubehör, 9 Saugmodi, einfache Reinigung
Batteriebetrieben
Netzbetrieb
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
39,99€ Preis prüfen
Philips Avent SCF332/31 Elektrische Komfort-Einzel-Milchpumpe
Marke
Philips Avent
Gewicht
680 Gramm
Produkttyp
Elektrische Einzel-Milchpumpe
Für unterwegs
Vorteile
Weiches Massagekissen zur Stimulation, extra leise
Material
BPA-frei
Inkl. Milchflasche
Garantie
2 Jahre
Besonderheit
3 Abpumpeinstellungen, viel Zubehör
Batteriebetrieben
Netzbetrieb
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
85,89€ 74,99€
Abbildung
Modell Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe Medela Swing Elektrische Milchpumpe MIKAFEN Milchpumpe mit LCD Smart Touchscreen Philips Avent SCF332/31 Elektrische Komfort-Einzel-Milchpumpe
Marke
Philips Avent Medela MIKAFEN Philips Avent
Gewicht
499 Gramm 880 Gramm 912 g 680 Gramm
Produkttyp
Komfort-Hand-Milchpumpe Elektrische Einzel-Milchpumpe Elektrische Einzel-Milchpumpe Elektrische Einzel-Milchpumpe
Für unterwegs
Vorteile
Massagekissen mit samtweicher Oberfläche Einfach in der Handhabung, individuell anpassbar Einfach zu nutzen, Akku-System, 3 Modi Weiches Massagekissen zur Stimulation, extra leise
Material
BPA-frei BPA-frei BPA-frei BPA-frei
Inkl. Milchflasche
Garantie
2 Jahre 2 Jahre 1 Jahr 2 Jahre
Besonderheit
Inklusive Zubehör Individuell einstellbare Vakuumlevel, viel Zubehör mit Zubehör, 9 Saugmodi, einfache Reinigung 3 Abpumpeinstellungen, viel Zubehör
Batteriebetrieben
Netzbetrieb
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
32,50€ 22,50€ 124,90€ 98,99€ 39,99€ Preis prüfen 85,89€ 74,99€

Weitere nützliche Produkte für Babys und Mütter im großen Vergleich auf STERN.de

StillkissenBabyphoneWindelnBabymatratzeHochstuhlBabytrageBabyflasche

1. Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe mit Zubehör

Die Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe ist, wie der Name bereits beinhaltet, eine Milchpumpe, die von Hand betrieben wird. Sie ist mit einem samtweichen Massagekissen ausgestattet, das auf der Haut ein warmes Gefühl erzeugt, wodurch der Milchfluss sanft angeregt wird. Durch das kompakte Design und das geringe Gewicht ist die manuelle Milchpumpe auch für unterwegs hervorragend einsetzbar.

Diese Milchpumpe von Philips Avent ist eine funktionale und komfortable Stillhilfe, mit der Sie die Muttermilch einfach und sanft abpumpen können.

Mit dem ergonomisch geformten Griff können Sie die Milch leicht abpumpen, um Sie Ihrem Baby später mit dem Babyfläschchen geben zu können. Beim Abpumpen ist es wichtig, dass Sie eine entspannte Position einnehmen – wie beim Stillen Ihres Babys auch.

Setzen Sie sich während des Abpumpens aufrecht hin, beugen Sie sich nicht nach vorne. Dadurch fließt die Milch besser und Sie können sie einfacher abpumpen.

Die verschiedenen Teile der Avent Philips SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe lassen sich problemlos abnehmen, so dass Sie sie hervorragend reinigen können. Vor dem Gebrauch setzen Sie die einzelnen Teile der Hand-Milchpumpe wieder zusammen. Sie können die Einzelteile auch bei Bedarf zum Reinigen in die Spülmaschine geben.

Mit der zum Lieferumfang der Hand-Milchpumpe gehörenden Naturnah Babyflasche können Sie die Muttermilch an Ihr Baby verfüttern. Der strukturierte und weiche Sauger gleicht der Brust und unterstützt somit Ihr Baby bei einem naturnahen Trinken. So können Sie Stillen und Fläschchengeben miteinander kombinieren.

FAQs

Ist das Fläschchen aus Glas?

Nein, das zum Lieferumfang der Philips Avent Komfort-Hand-Milchpumpe gehörende Fläschchen ist nicht aus Glas, sondern aus Kunststoff hergestellt.

Passt die Milchpumpe auch auf die älteren Aufbewahrungsbehälter?

Dadurch, dass die Größen von Philips Avent in der Regel genormt sind, sollten auch ältere Aufbewahrungsbehälter mit der Hand-Milchpumpe SCF330/20 kompatibel sein.

Ist die Pumpe spülmaschinenfest?

Ja, Sie können die Pumpe zum Reinigen in die Spülmaschine geben, wobei das Ventil besser von Hand gereinigt werden sollte.

Darf die Pumpe auch zum Sterilisieren in die Mikrowelle?

Ja, Sie können die Avent Milchpumpe auch zum Sterilisieren in die Mikrowelle geben.

Ist die Milchpumpe zum täglichen Abpumpen geeignet?

Es ist überhaupt kein Problem, mehrmals täglich die Muttermilch mit dieser Hand-Milchpumpe von Philips Avent abzupumpen.

Welche Naturnah Saugergröße wird mitgeliefert?

Mit der Philips Avent SCF330/20 Milchpumpe wird der kleinste Sauger von Avent, also der „0+“-Sauger ausgeliefert.

Wie lange benötigt man zum Abpumpen?

Wie lange es dauert, bis die Milch abgepumpt ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Es ist von Frau zu Frau unterschiedlich, zudem kommt es auf den Milchfluss an.

2. Medela Swing Elektrische Milchpumpe – ein Schweizer Medizinprodukt

Die Medela Swing Milchpumpe ist die elektrische Version zum Abpumpen der Muttermilch. Zu Hause und auch unterwegs haben Sie die Möglichkeit, die Muttermilch für Ihr Baby abzupumpen. Durch ihr kompaktes Maß passt die elektrische Milchpumpe sehr gut in die Handtasche und durch den Batteriebetrieb ist sie überall einsetzbar. Sie ist zudem sehr einfach und schnell zu reinigen. Sie können die einzelnen Teile in die Spülmaschine oder auch in die Mikrowelle geben. Für die Reinigung in der Mikrowelle benötigen Sie die Quick-Clean-Mikrowellenbeutel von Medela.

Durch die forschungsbasierte 2-Phasen-Expression-Technologie fühlt sich das Abpumpen der Muttermilch natürlich und sanft an. Dabei erfolgt der Wechsel von der Stimulationsphase in die Abpumpphase automatisch. Sie haben als Mutter überdies die Möglichkeit, das entsprechende Vakuum selbst auszuwählen.

Beim Abpumpen ist es wichtig, dass die Brusthauben der Milchpumpe richtig sitzen, damit die Milch gut fließen kann und die Brustwarzen geschont werden. Um der jungen Mutter einen umfassenden Service zu bieten, gibt es von Medela verschiedene Brusthauben in den Größen:

  • S – 21 Millimeter
  • M – 24 Millimeter
  • L – 27 Millimeter
  • XL – 30 Millimeter
  • XXL – 36 Millimeter

Die Medela Swing Elektrische Milchpumpe wird mit einer Brusthaube in der Größe M ausgeliefert. Ansonsten gehören zum Lieferumfang der Milchpumpe ein Umhängeband, ein Sauger, ein Multideckel und ein praktischer Aufbewahrungsbeutel, in dem alle Einzelteile verstaut werden können. Die Bedienung der elektrischen Milchpumpe von Medela ist einfach und intuitiv. Sie betätigen die Milchpumpe über vier verschiedene Knöpfe, deren Beschriftung und Funktion aussagekräftig dargestellt wird.

FAQs

Was ist alles als Zubehör bei der Milchpumpe dabei?

Als Zubehör zu der Medela Swing Elektrischen Milchpumpe erhalten Sie einen Sauger, einen Multideckel, ein Umhängeband und einen Aufbewahrungsbeutel. Theoretisch benötigen Sie kein weiteres Zubehör – außer Sie benötigen eine andere Größe der Brusthaube.

Können einzelne Teile für diese Milchpumpe nachgekauft werden?

Sie können in Apotheken oder auch im Internet einzelne Teile der Medela Swing Milchpumpe nachkaufen.

Ist bei diesem Milchpumpen-Set ein Fläschchen dabei?

Zum Lieferumfang der Medela Swing Milchpumpe gehört neben anderen Teilen auch ein Fläschchen für Ihr Baby.

Lässt sich durch das Abpumpen die Milchmenge steigern?

Wenn Sie nach der Stillzeit Ihres Babys bei beiden Brüsten noch etwas Milch abpumpen, kann dadurch die Milchmenge gesteigert werden. Allerdings lässt sich durch das häufige Anlegen, beziehungsweise Wechselstillen, die Milchmenge ebenfalls steigern. Fragen Sie Ihre Hebamme oder Ihre Stillberaterin wie Sie die Milchmenge in Ihrem Falle steigern können.

Können die einzelnen Teile der Milchpumpe in den Vaporisator?

Es besteht die Möglichkeit, die einzelnen Teile der Medela Swing Milchpumpe zum Reinigen in den Vaporisator zu geben.

Ist die Milchpumpe auch mit Flaschen anderer Hersteller kompatibel?

Diese Medela Milchpumpe ist nur für die Flaschen von Medela konzipiert. Die Hersteller anderer Flaschen verwenden ein anderes Gewinde, so dass die Pumpe damit nicht kompatibel ist.

Kann die Medela Milchpumpe so erweitert werden, dass sie zur Doppelnutzung verwendet werden kann?

Nein, Sie können mit der Medela Swing nur einseitig abpumpen. Zum doppelseitigen Abpumpen ist die Medela Swing Maxi ausgelegt.

3. MIKAFEN Milchpumpe mit LCD Smart Touchscreen

Als eine weitere Alternative zu den bereits vorgestellten Markengeräten können Sie sich auch gezielt auf Milchpumpen unbekannterer Hersteller festlegen, die eine ebenso gute Qualität versprechen. In diesem Zusammenhang ist zum Beispiel die Rede von der Milchpumpe der Marke MIKAFEN, die bei Amazon zu einem sehr guten Preis angeboten wird.

Dieses Modell ist nämlich FDA-zertifiziert, besonders sicher und zudem sehr einfach zu bedienen. Bei den Materialien kommen demnach auch keinerlei schädliche Inhaltsstoffe und Substanzen zum Einsatz, was gerade bei Babyprodukten niemals außer Acht gelassen werden sollte.

Um die MIKAFEN Milchpumpe optimal bedienen zu können, stehen drei unterschiedliche Modi für Sie zur Auswahl bereit. Hierbei handelt es sich um die Modi Stimulieren, Massage sowie Ausdruck. Es handelt sich außerdem um ein kabellos zu bedienendes Modell, da der Hersteller einen Akku in diesem Gerät verbaut.

Diese Batterie können Sie ganz einfach über einen USB Anschluss aufladen, wobei der vollständige Vorgang hierfür nur etwa drei Stunden benötigt. Haben Sie den Akku der MIKAFEN Milchpumpe also vollständig aufgeladen, so können Sie das Gerät für 90 bis zu 120 Minuten lang individuell betreiben und von einer maximalen Flexibilität profitieren.

Der Hersteller hat ebenfalls einen sehr großen Wert darauf gelegt, dass sich sämtliche Einzelteile von der MIKAFEN Milchpumpe einfach reinigen lassen können. Dies betrifft natürlich auch das Zusammensetzen.

FAQs

Ist die MIKAFEN Milchpumpe auch mit Fläschchen von Avent kombinierbar?

Nein. Wenn Sie die Flaschen von Philips Avent einsetzen möchten, dann benötigen Sie ein Gerät dieses Herstellers.

Wie können die Modi eingestellt werden?

Dies müssen Sie mit dem externen LCD Monitor erledigen. Hier stehen einige Touch-Tasten für Sie zur Verfügung, die die Bedienung ermöglichen.

Wie kann der Akku der MIKAFEN Milchpumpe bequem aufgeladen werden?

Der Hersteller setzt bei diesem System auf einen klassischen USB Anschluss. Demnach können Sie die MIKAFEN Milchpumpe flexibel über einen passenden Adapter mit dem Stromnetz kombinieren oder als eine Alternative dazu sogar einen Laptop sowie einer Powerbank einsetzen.

Steht ein Rückflussschutz zur Verfügung?

Ja. Eine solche Vorrichtung hat der Hersteller integriert, was die Anwendung stark erleichtert und das Austreten der Milch vermeidet.

4. Philips Avent SCF332/31 Elektrische Komfort-Einzel-Milchpumpe inklusive einer Naturnah-Flasche

Die elektrische Einzel-Milchpumpe von Philips Avent erhalten Sie in drei verschiedenen Ausführungen:

  • Die Komfort-Einzel-Milchpumpe
  • Das Set mit Milch-Aufbewahrungsbechern
  • Das Still-Set mit Flasche

In unserem großen Vergleich stellen wir Ihnen die Komfort-Einzel-Milchpumpe näher vor. Die Philips Avent SCF332/31 Elektrische Milchpumpe bietet Ihnen ein einzigartiges Massagekissen, welches mit der samtweichen Oberfläche für ein angenehmes Hautgefühl während des Abpumpens sorgt. Das Massagekissen stimuliert den Milchfluss, sodass die Milch besser fließen kann. Sie können aus drei verschiedenen Abpumpeinstellungen wählen. Für Sie heißt das, die Milchpumpe pumpt einfach auf Knopfdruck die Milch für Ihr Baby ab.

Zum Lieferumfang der Einzel-Milchpumpe von Philips Avent gehören:

  • Die Brustpumpe
  • 4 Einweg-Stilleinlagen
  • 2 Stilleinlagen
  • Ein Standardkissen
  • Eine Naturnah-Flasche
  • Ein Verschlussdeckel zur Milchaufbewahrung
Die Philips Avent Elektrische Komfort-Milchpumpe wird von Hebammen empfohlen. Bei einer Befragung von 46 Hebammen im Zeitraum von Dezember 2015 bis Februar 2016 empfahlen neun von zehn Hebammen die Philips Avent Flaschen und acht von zehn Hebammen die Milchpumpen von Philips Avent.

Zum Reinigen können Sie die Philips Avent SCF332/31 auseinandernehmen. Bis auf die elektrischen Teile können Sie die Einzelteile auch in die Spülmaschine geben. Zudem ist es Ihnen möglich, die Milchpumpe mit anderen Komponenten der Philips Avent Produktpalette zu verwenden. Auch Brustpflegeprodukte für ein angenehmeres und längeres Stillen gehören zum Programm des bekannten Herstellers dazu.

Lesen Sie in unserem Ratgeberteil, welches große und umfangreiche Zubehör Philips Avent Ihnen und Ihrem Baby bietet.

Mit dem zum Lieferumfang gehörenden Fläschchen mit Sauger ermöglichen Sie Ihrem Kind ein naturnahes Trinken – wenn Sie nicht stillen. Der strukturierte und weiche Sauger gleicht der Brust und vermittelt Ihrem Baby ein gutes Trinkgefühl. Aufgrund des geringen Gewichts und der angenehmen Größe können Sie diese Milchpumpe auch hervorragend für unterwegs verwenden.

FAQs

Passen auch andere Fläschchen von Avent auf die Milchpumpe?

Mit dieser Milchpumpe können Sie die verschiedenen Fläschchen, die Philips Avent im Programm hat, problemlos verwenden.

Welche Brustaufsätze sind bei der Milchpumpe dabei?

Zum Lieferumfang der Philips Avent Elektrischen Komfort-Einzel-Milchpumpe gehört ein Aufsatz dazu. Andere kleinere oder größere Aufsätze können Sie im Zubehörbereich nachkaufen.

Muss ich beim Abpumpen der Milch sitzen oder liegen?

Beim Abpumpen sollten Sie eine angenehme Position einnehmen. Das heißt, Sie müssen sich nicht während des Abpumpens aufrecht hinsetzen oder nach vorne beugen, damit die Milch besser fließt.

Funktioniert die Milchpumpe auch bei kleinen Brüsten?

Auch bei kleinen Brüsten sollte es beim Abpumpen zu keinerlei Problemen kommen.

Kann man einen zweiten Aufsatz zum Abpumpen verwenden?

Nein, bei der Philips Avent Milchpumpe handelt es sich um eine Einzel-Milchpumpe. Sie können keinen zweiten Brustaufsatz anschließen. Vor allem wäre die Saugleistung für das gleichzeitige Abpumpen zu gering.

Können die einzelnen Teile der Milchpumpe in den Vaporisator?

Es besteht die Möglichkeit, die einzelnen Teile der elektrischen Philips Avent Milchpumpe zum Reinigen in den Vaporisator zu geben.

Ist die Milchpumpe sehr laut?

Die Philips Avent Milchpumpe ist sehr leise. Ihr Geräuschpegel wurde so minimiert, dass die Anwendung besonders leise ist.

5. Medela Harmony Hand-Milchpumpe – Milchabpumpen per Hand leichtgemacht

Bei dieser Milchpumpe handelt es sich um eine Hand-Milchpumpe mit der Bezeichnung Medela Harmony. Sie ist das Leichtgewicht unter den Milchpumpen – mit nur 381 Gramm ist sie zum einen perfekt für unterwegs und zum anderen die Lösung für gelegentliches Abpumpen.

Lesen Sie in unserem Ratgeberteil, welche Milchpumpe sich für den täglichen Einsatz eignet – Hand-Milchpumpe oder die elektrische Milchpumpe? Oder ist die Doppel-Milchpumpe die bessere Wahl?

Auch die Medela Harmony Hand-Milchpumpe arbeitet nach der Zwei-Phasen-Expression-Technologie. Zuerst simuliert diese Milchpumpe das natürliche Saugverhalten Ihres Babys, um dann die Muttermilch einfach und bequem abzupumpen. Das Schweizer Unternehmen Medela empfiehlt diese Harmony Hand-Milchpumpe auch für kleinere Stillprobleme, beispielsweise bei Hohl- oder Flachwarzen. Durch den ergonomisch geformten Griff lässt sich die Einzel-Milchpumpe bequem bedienen. Und das sind die Eigenschaften der Medela Hand-Milchpumpe:

  • Einfaches Zusammensetzen aller Einzelteile
  • Leichtes Reinigen der einzelnen Bestandteile
  • Durch verschiedene Brusthauben individuell anpassbar

Die Brusthauben sind in fünf verschiedenen Größen erhältlich – von S bis XXL. Eine Brusthaube in der Größe M gehört zum Lieferumfang der Medela Hand-Milchpumpe. Die einzelnen Bestandteile der Milchpumpe lassen sich einfach auseinandernehmen, so dass Sie diese zum Reinigen in die Spülmaschine oder in die Mikrowelle geben können. Beim Reinigen in der Mikrowelle empfiehlt der Schweizer Hersteller die Quick-Clean-Mikrowellenbeutel der gleichen Marke.

FAQs

Welche Brusthaube ist im Lieferumfang enthalten?

Zum Lieferumfang der Medela Harmony Hand-Milchpumpe gehört eine Brusthaube in der Größe M, was 24 Millimetern entspricht. Kleinere beziehungsweise größere Brusthauben erhalten Sie über den Zubehörhandel.

Können die Einzelteile in den Vaporisator?

Alle Teile der Hand-Milchpumpe können zum Sterilisieren in den Vaporisator gegeben werden. Sie können die Teile auch in der Spülmaschine oder in der Mikrowelle reinigen.

Gehört auch ein Sauger für das Fläschchen zum Lieferumfang?

Nein, Sie erhalten lediglich die Hand-Milchpumpe. Allerdings können Sie auch ein Hand-Milchpumpen-Set mit Calma-Sauger als Bestandteil bekommen.

Funktioniert die Milchpumpe auch bei großen Brüsten?

Die Milchpumpe funktioniert bei jeder Größe des Busens. Es ist nicht die Brustgröße entscheidend, sondern die Größe der Brustwarze. Diese sollten Sie beim Aufsetzen frei im Tunnel der Milchpumpe bewegen können.

Gibt es einen Verschlussdeckel für das Fläschchen?

Ja, zum Lieferumfang der Hand-Milchpumpe von Medela gehört ein Deckel, der die Flasche luftdicht verschließt.

Ist die Flasche aus Kunststoff oder Glas?

Die Milchflasche, die Sie mit der Hand-Milchpumpe erhalten, ist aus Kunststoff.

Was ist der Unterschied zur Milchpumpe Harmony 005.2035?

Bei den Milchpumpen selbst gibt es keinen Unterschied. Es wurde hier nur eine neue Artikelnummer vergeben, da sich der Packungsinhalt verändert hat. Bei der 005.2035 wurde ein Calma-Muttermilchsauger mitgeliefert, was nun nicht mehr der Fall ist.

6. Lansinoh 50552 Hand-Milchpumpe inklusive NaturalWave-Sauger

Die Hand-Milchpumpe von Lansinoh ist in zwei Varianten erhältlich:

  • Als Hand-Milchpumpe
  • Als Hand-Milchpumpe im Bundle

Wir stellen Ihnen in unserem großen Milchpumpen Vergleich die einfache Hand-Milchpumpe vor. Dieses unterscheidet sich von dem Bundle in der Form, dass bei diesem vier Fläschchen von Lansinoh enthalten sind. Von daher ist das Bundle auch etwas teurer als die einzelne Milchpumpe. Wie andere Hand-Milchpumpen arbeitet diese ebenfalls nach der 2-Phasen-Technologie, das heißt, die Pumpe wechselt manuell vom Stimulationsmodus in den Abpumpmodus.

Für ein ermüdungsfreies Abpumpen sorgt der ergonomisch geformte Griff der Lansinoh 50552 Milchpumpe. Zum Reinigen können Sie die einzelnen Bestandteile auseinandernehmen und in die Spülmaschine oder in den Vaporisator geben. Insgesamt sind es acht Einzelteile, aus denen die Lansinoh Hand-Milchpumpe besteht. Das Material, welches zur Herstellung der Pumpe als auch des Fläschchens verwendet wird, ist BPA-/BPS-frei.

Zum Lieferumfang der Hand-Milchpumpe gehören:

  • Die Hand-Milchpumpe
  • 2 Ventile
  • NaturalWave-Sauger in Größe S
  • Verschlussdeckel

Weithalsflaschen und NaturalWave-Sauger von Lansinoh können Sie über den Zubehörhandel dazu kaufen. Sie eignen sich nicht nur zum Füttern, sondern auch zum Aufbewahren der Muttermilch. Die Lansinoh 50552 Hand-Milchpumpe ist eine einseitig einsetzbare Milchpumpe und verfügt lediglich über einen Pumpmodus.

FAQs

Können alle Teile zum Reinigen in den Sterilisator?

Bei der Lansinoh Hand-Milchpumpe handelt es sich um eine manuelle Milchpumpe, die über keinerlei elektrische Teile verfügt. Aus diesem Grund können Sie alle Teile zum Reinigen in den Sterilisator geben.

Können die Einzelteile in die Geschirrspülmaschine?

Auch hier lautet die Antwort: Ja. Da es sich um manuelle Teile handelt, können Sie diese in der Spülmaschine reinigen.

Wie lange dauert es, eine Brust abzupumpen?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Es kommt beim Abpumpen auf verschiedene Faktoren an, unter anderem auch auf den Milchfluss. Ist dieser nicht stark, dauert es natürlich länger als bei einem sehr guten Milchfluss.

Ist eine Flasche bei der Milchpumpe dabei?

Ja, die Flasche dient als Auffangbehälter für die abgepumpte Milch und kann natürlich auch daraus verfüttert werden.

Kann die Milchpumpe auch in der Mikrowelle sterilisiert werden?

Ja, Sie können die Einzelteile der Milchpumpe zum Sterilisieren ohne Probleme in die Mikrowelle geben.

Gibt es bei Lansinoh verschiedene Größen bei den Brusthauben?

Es sind verschiedene Größen der Brusthauben erhältlich. Allerdings hält sich die Auswahl gegenüber bekannten Herstellern in Grenzen. Bei der Milchpumpe wird eine kleine Brusthaube mitgeliefert.

Passen auch Fläschchen anderer Hersteller unter die Milchpumpe?

Die Fläschchen von Lansinoh unterscheiden sich in der Gewindeform von der anderer Hersteller. So dürfte es schwierig sein, Fläschchen anderer Marken mit der Milchpumpe zu verwenden.

7. Nekan Elektrische Milchpumpe mit LCD-Display und 9 Leistungsmodi

Diese elektrische Milchpumpe von Nekan bietet Ihnen drei verschiedene Betriebsarten und neun verschiedene Leistungsmodi. So können Sie die Geschwindigkeit komfortabel und effektiv auswählen. Mit dieser Milchpumpe bietet Ihnen der Hersteller eine Komplettlösung zum Abpumpen, Aufbewahren und Füttern der Muttermilch. Das in dem Aufsatz enthaltene Massagekissen ist sehr weich und stimuliert den Milchfluss, um Ihnen das Abpumpen so leicht und schonend als möglich zu machen.

Das LCD-Display mit der Hintergrundbeleuchtung bietet Ihnen die Möglichkeit, nachts den Bildschirm klar und deutlich erkennen zu können. Somit können Sie jederzeit und sozusagen überall bequem abpumpen.

Die integrierte Batterie der elektrischen Milchpumpe bietet Ihnen eine Laufzeit von etwa 2 Stunden, wobei die Pumpe nach einer halben Stunde Betrieb automatisch ausschaltet. Zum Aufladen verbinden Sie die elektrische Milchpumpe über einen USB-Stecker mit dem Computer, dem Ladegerät oder einer Powerbank.

Zum Lieferumfang dieser elektrischen Einzel-Milchpumpe von Nekan gehören:

  • Eine Milchflasche, die gleichzeitig zum Auffangen der Muttermilch dient
  • Ein Nippel (Brusthaube)
  • USB-Ladekabel
  • Verbindungsrohr
  • Staubschutz
Auf diese elektrische Milchpumpe erhalten Sie eine Garantie von 18 Monaten.

Ein weiterer Pluspunkt, den diese Milchpumpe mit sich bringt, ist das Anti-Rückfluss-Design. Dabei ist die Nekan Milchpumpe ein geschlossenes System, das verhindert, dass die Milch nach hinten fließt. Dieses System gewährleistet, dass die Milch nicht verunreinigt wird. Zudem können Sie zum Abpumpen eine bequeme Position einnehmen.

FAQs

Gibt es einen Netzstecker für diese Milchpumpe?

Nein, Sie können die in der Milchpumpe enthaltene Batterie lediglich über das USB-Kabel aufladen.

Wie oft kann ich mit einer Akku-Ladung Milch abpumpen?

Ist der Akku der Milchpumpe komplett aufgeladen, reicht dieser, um etwa drei bis vier Mal Milch abzupumpen.

Kann mit dieser Milchpumpe nur eine Brust abgepumpt werden? Oder sind auch zwei möglich?

Der Aufsatz der elektrischen Milchpumpe eignet sich nur zum Abpumpen einer Brust. Um beide Brüste gleichzeitig abzupumpen, benötigen Sie eine Doppel-Milchpumpe.

Wie kann die Pumpe gereinigt werden?

Die Teile der Milchpumpe lassen sich komplett auseinanderbauen, so dass diese in der Spülmaschine, im Sterilisator oder in der Mikrowelle gereinigt werden können. Lediglich das Standteil mit dem Display muss mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

Warum schaltet sich die Milchpumpe nach 30 Minuten ab? Ist das ein Defekt?

Dass die Milchpumpe nach 30 Minuten abschaltet, ist ein eingebauter Schutzmechanismus. Nach kurzer Wartezeit können Sie die Milchpumpe wieder in Betrieb nehmen.

Ist der Aufsatz der Milchpumpe auch für Fläschchen anderer Hersteller kompatibel?

Da in der Regel die Fläschchen der verschiedenen Hersteller ihre eigenen Normen haben, ist es teilweise nicht möglich, Fläschchen anderer Hersteller an die Milchpumpe anzuschließen.

8. Lansinoh 54050 Elektrische Einzel-Milchpumpe inklusive NaturalWave-Sauger in Größe S

Diese Milchpumpe kommt von dem Hersteller Lansinoh und ist eine Einzel-Milchpumpe, die elektrisch betrieben wird. Mit der 2-Phasen-Technologie macht Ihnen diese Milchpumpe das Abpumpen so angenehm als möglich – Stimulations- und Abpumpphasen werden automatisch abgewechselt. Die Lansinoh 54050 Elektrische Einzel-Milchpumpe ist handlich und passt somit auch bei Bedarf in die Handtasche oder Wickeltasche.

Mit wenigen Handgriffen ist die elektrische Milchpumpe einsatzbereit. Dabei können Sie die Saugstärke individuell in sechs Phasen regeln. Für den guten Halt sorgt der weiche Silikon-Saugaufsatz, den Sie einfach auf Ihre Brust aufsetzen. Diese Eigenschaften zeichnen die elektrische Milchpumpe von Lansinoh aus:

  • Die 2-Phasen-Technologie
  • Sechs Saugstärkestufen
  • LED-Indikatoren, die die gewählte Phase und Saugstärke anzeigen
  • Der ComfortFit-Saugaufsatz für den anschmiegsamen Halt
Für die Herstellung des Pump-Sets verwendet Lansinoh Polypropylen und Silikon, beides BPA-/BPS-frei.

Die Pumpe hat eine Leistung von maximal 10 Watt. Das heißt, bei der höchsten Phase greift die Milchpumpe auf die volle Wattzahl zu. Bei den kleineren Stufen arbeitet die Lansinoh Milchpumpe mit einer geringeren Leistung.

Das Unternehmen Lansinoh hat ein intelligentes Pumpkonzept entwickelt, bei dem alle Komponenten kompatibel miteinander sind. Im Lieferumfang der Lansinoh Milchpumpen sind grundsätzlich eine Weithalsflasche enthalten, die Sie zum Auffangen der Milch, als auch zum Aufbewahren, Transportieren und Füttern der Muttermilch verwenden können.

FAQs

Passen auch Flaschen von Avent an die Milchpumpe?

Nach Nutzerangaben passen auch Flaschen von Philips Avent auf das Gewinde der Lansinoh Milchpumpe. Wobei Sie beachten sollten, dass die Gewindegrößen je nach Hersteller unterschiedlich genormt sind, so dass es nicht unbedingt sein muss, dass andere Fläschchen an die Milchpumpe passen.

Wie funktioniert die Reinigung der Milchpumpe?

Bei der Lansinoh 54050 Elektrischen Milchpumpe können alle Einzelteile vom Schlauch bis zur Flasche problemlos gereinigt werden. Sie können die Einzelteile in die Spülmaschine oder in den Sterilisator geben. Auch das Sterilisieren in der Mikrowelle ist möglich.

Eignet sich die Milchpumpe für den täglichen Gebrauch?

Die elektrische Milchpumpe ist für den regelmäßigen Gebrauch konzipiert. Sie können die Pumpe auch mehrmals täglich zum Abpumpen der Muttermilch verwenden. Für noch mehr Komfort wird die Doppel-Milchpumpe von Lansinoh 53065 empfohlen.

Verfügt die Lansinoh Milchpumpe über ein Kabel?

Die Milchpumpe wird direkt über das Stromkabel an den Strom angeschlossen. Sie können die Milchpumpe allerdings auch mit Batterien nutzen, was sie natürlich noch flexibler einsetzbar macht.

Wie lange ist die Garantie bei dieser Milchpumpe?

Sie haben eine gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren.

Ist es möglich, den Brustaufsatz nachzukaufen?

Ja, Sie können bei Bedarf den Brustaufsatz nachkaufen, beziehungsweise in einer anderen Größe erwerben.

Passen Flaschen von NUK auf die Milchpumpe?

Auch hier lautet die Antwort: Wohl eher nicht. Jeder Hersteller hat bei dem Flaschenhals seine eigene Norm, so dass in der Regel die Flaschen nicht mit denen anderer Hersteller kompatibel sind.

9. Philips Avent SCF301/02 Elektrische Kompakt-Milchpumpe mit Zubehör

Die Philips Avent SCF301/02 ist eine elektrische Milchpumpe, die mit einem beleuchteten Display ausgestattet ist. Durch dieses Display haben Sie auch in einem dunklen Raum eine sehr gute Sicht und können die Milchpumpe gut bedienen. Zudem lässt sich die Milchpumpe über das Display intuitiv bedienen. Zum Abpumpen der Muttermilch stehen Ihnen vier sanfte Stimulationsmodi und vier Abpumpeinstellungen zur Auswahl. So können Sie für sich die angenehmste und sanfteste Art des Abpumpens herausfinden.

Zum Lieferumfang der Philips Avent SCF301/02 Elektrische Kompakt-Milchpumpe gehören:

  • Die Kompakt-Einzelmilchpumpe
  • Eine Naturnah-Flasche mit 120 Millilitern Inhalt
  • Ein Naturnah-Sauger für Babys
  • Ein Verschlussdeckel für die Naturnah-Flasche

Auch diese Einzel-Milchpumpe ist mit der 2-Phasen-Technologie ausgestattet. Das Massagekissen stimuliert sanft den Milchfluss. Aufgrund des geringen Gewichts und der kompakten Maße können Sie die Philips Avent Milchpumpe auch hervorragend unterwegs nutzen.

Sie können mit dieser Milchpumpe die Babyprodukte von Philips Avent nutzen, um eine perfekte Kombination zu erhalten. Milchfläschchen, Sauger und Muttermilchbehälter können Sie mit der Milchpumpe kombinieren.

FAQs

Kann die Milchpumpe mit Batterien betrieben werden?

Sie haben die Möglichkeit, die Philips Avent SCF301/02 Milchpumpe sowohl mit Strom als auch mit Batterien zu betreiben. Auch Akkus können Sie in das Batteriefach der Milchpumpe einlegen. Allerdings haben Sie keine Möglichkeit, die Akkus im Gerät zu laden. Zum Aufladen müssen Sie die Akkus entnehmen und in einem Batterieladegerät aufladen.

Können auch Glasflaschen mit der Milchpumpe verwendet werden?

Ja, Sie können auch die Glasfläschchen von Philips Avent mit der Milchpumpe verwenden.

Passt die Avent Milchpumpe in die Handtasche?

Aufgrund der kompakten Maße und des geringen Gewichts können Sie die Philips Avent SCF301/02 problemlos in die Handtasche stecken.

Ist bei der Milchpumpe eine Flasche dabei?

Zum Lieferumfang der Philips Avent Einzel-Milchpumpe gehört eine Babyflasche aus Plastik. Diese schließen Sie an die Milchpumpe an, um die Muttermilch damit aufzufangen. Mit diesem Fläschchen können Sie auch Ihr Baby füttern.

Wie oft kann man mit Batterien abpumpen?

Da von den Batterien beim Abpumpen der Muttermilch einiges an Leistung abverlangt wird, ist es möglich, etwa zwei bis drei Mal mit einer Batterieladung abzupumpen. Für unterwegs ist dies ausreichend, allerdings empfiehlt es sich zuhause die Milchpumpe per Strom zu betreiben.

Kann die Milchpumpe auch zu einer Doppel-Milchpumpe umfunktioniert werden?

Nein, bei der Philips Avent SCF301/02 Milchpumpe handelt es sich um eine Komfort-Einzel-Milchpumpe, die keine weitere Anschlussmöglichkeit bietet. Wenn Sie bei beiden Brüsten gleichzeitig abpumpen möchten, sollten Sie die Anschaffung einer Doppel-Milchpumpe in Erwägung ziehen.

Ist die Milchpumpe leise?

Die Milchpumpe von Philips Avent arbeitet sehr leise, so dass Sie Ihr Baby beim Schlafen nicht stören, wenn Sie die Milch abpumpen.

10. NUK Jolie 10252090 Hand-Milchpumpe mit weichem Silikonkissen

Die NUK Jolie 10252090 Hand-Milchpumpe gehört zu den günstigen Milchpumpen in unserem großen Vergleich. Sie vereint laut Hersteller eine hohe Effizienz mit sanftem Gefühl und einer einfachen Bedienung. Das weiche Silikonkissen der manuellen Milchpumpe ist mit speziellen Noppen ausgestattet, die den Milchfluss anregen. Mit dem ergonomisch geformten und leichtgängigen Pumphebel können Sie die Muttermilch bequem und einfach abpumpen. Über diesen Hebel haben Sie zudem die Möglichkeit, die Saugstärke individuell zu regeln: Je weiter Sie den Pumphebel nach unten drücken, umso größer ist die Stärke.

Die NUK Jolie Hand-Milchpumpe ist „Made in Germany“ und aus BPA-freien Materialien hergestellt.

Zum Reinigen können Sie die einzelnen Teile der Hand-Milchpumpe auseinanderbauen und beispielsweise in der Spülmaschine, in der Mikrowelle oder im Sterilisator reinigen. Der Behälter der Milchpumpe von NUK eignet sich zum Aufbewahren, Erwärmen, Einfrieren und zum Füttern der Muttermilch. Um die Muttermilch entsprechend sicher aufzubewahren, gehören zum Lieferumfang ein Verschlussplättchen sowie ein Schraubring für das Fläschchen.

Die Hand-Milchpumpe Jolie von NUK wurde gemeinsam mit Stillexperten auf der Basis der neuesten medizinischen Erkenntnisse konzipiert, um Ihnen das Abpumpen der Muttermilch so einfach, mühelos und sanft wie möglich zu machen.

Und das gehört zum Lieferumfang der NUK Hand-Milchpumpe:

  • Die Hand-Milchpumpe
  • Der NUK Muttermilchbehälter
  • Das Silikonkissen mit Noppen zum Aufsetzen auf der Brust
  • Der Standfuß
  • Der Schraubring und das Verschlussplättchen

FAQs

Besteht die Möglichkeit, das Silikonkissen nachzukaufen?

In der Produktbeschreibung ist nicht ersichtlich, ob das Silikonkissen als Zubehör nachträglich zu kaufen ist. Allerdings sollte man bei einem namhaften Hersteller wie NUK davon ausgehen, dass Sie das Silikonkissen nachkaufen können.

Läuft die Milch nur in die Flasche, wenn man pumpt?

In der Hand-Milchpumpe von NUK ist ein Ventil verbaut. Dieses ist notwendig, um den Unterdruck, der beim Abpumpen der Muttermilch benötigt wird, zu erzeugen. Die Muttermilch läuft durch das Ventil, auch wenn Sie nicht pumpen.

Passen alle NUK Flaschen auf die Pumpe?

Die Milchpumpe von NUK passt zu den Flaschen von NUK First Choice. Die Flaschen aus der NUK Nature Sense-Reihe passen nicht zu dieser NUK Jolie Hand-Milchpumpe.

Ist auf der Flasche eine Inhaltsanzeige aufgedruckt?

Die zum Lieferumfang gehörende Milchflasche hat ein Fassungsvermögen von 150 Millilitern. Über die aufgedruckte Skala können Sie den genauen Inhalt in der Milchflasche ablesen.

Passen auch die NUK Glasflaschen auf die Milchpumpe?

Auch die Glasflaschen von NUK sind mit der Milchpumpe Jolie kompatibel.

Passt die NUK Milchpumpe auf jede Brustgröße?

Das Silikonkissen der Milchpumpe passt auf jede Brustgröße, da nicht die Größe der Brust entscheidend ist, sondern die Größe der Brustwarze.

Wie viel wiegt die Milchpumpe von NUK?

Die NUK Jolie Hand-Milchpumpe hat ein Gewicht von knapp 200 Gramm, wodurch sie auch ideal für unterwegs ist.

11. NUK Nature Sense 10252130 Elektrische Milchpumpe mit Akku, LCD-Display und Memory-Funktion

Diese Milchpumpe von NUK gehört zu den teuersten Milchpumpen innerhalb unseres großen Vergleichs. Dafür hat sie im Vergleich zu den anderen Milchpumpen, vor allem zu den manuellen Modellen, einiges zu bieten:

  • Das LCD-Display
  • Den NUK Nature Sense Muttermilchbehälter mit 150 Millilitern Fassungsvermögen
  • Den Betrieb per Akku
  • Die Memory-Funktion
  • Die vier Saugrhythmen
  • Die vier Saugstärken

Aufgrund des Gewichts und der kompakten Größe können Sie die NUK Nature Sense 10252130 Elektrische Milchpumpe auch sehr gut unterwegs verwenden. Für mehr Mobilität sorgt auch der Tragegurt. Mit dem integrierten Lithium-Akku können Sie bis zu drei Mal zu je 30 Minuten die Muttermilch abpumpen. Auf dem LCD-Display sehen Sie den gewählten Abpumpvorgang, die Abpumpdauer und den Batteriestatus Ihrer Milchpumpe von NUK.

Aufgeladen wird der Akku über die mitgelieferten Netzadapter. Oder Sie können den Akku der Milchpumpe auch über eine Powerbank aufladen. Eine Besonderheit bei der NUK Nature Sense Elektrischen Milchpumpe ist die praktische Memory-Funktion. Mit dieser können Sie Ihre für Sie optimale Einstellung speichern, um beim nächsten Abpumpen die Einstellung direkt abrufen zu können.

Den Muttermilchbehälter, den Sie beim Abpumpen an die Milchpumpe anschließen, können Sie zum Aufbewahren, Einfrieren und Füttern der Muttermilch verwenden. Einfach den Trinksauger von NUK aufsetzen und schon können Sie Ihr Baby mit der Muttermilch füttern. Die NUK Nature Sense Milchpumpe ist mit allen Nature Sense Trinkflaschen und Trinksaugern kombinierbar.

FAQ

Kann die NUK Nature Sense Milchpumpe auch mit den NUK First Choice Flaschen kombiniert werden?

Nein, die Milchpumpe Nature Sense von NUK können Sie ausschließlich nur mit den Trinkflaschen und Trinksaugern aus der Nature Sense-Reihe kombinieren.

Ist die NUK Milchpumpe auch für kleine Brüste geeignet?

Beim Abpumpen der Milch ist nicht die Brustgröße entscheidend, sondern die Größe der Brustwarzen. Und in der Regel gibt es bei der Passform des Milchpumpenaufsatzes keine Probleme.

Was gehört zu der Milchpumpe dazu?

Zum Lieferumfang der NUK Milchpumpe gehören der Muttermilchbehälter, ein Trinksauger, ein Schraubring, eine Dichtscheibe, ein Tragegurt und eine Schutzkappe für die Trinkflasche.

Wie leistungsstark ist die Pumpeinheit?

Die Pumpeinheit der NUK Milchpumpe bietet Ihnen beim Abpumpen maximal 330 Millibar.

12. Yabtf YC-08A Elektrische Milchpumpe mit sanfter Massagefunktion

In die Kategorie „günstige Milchpumpen“ ist diese elektrische Milchpumpe von Yabtf einzuordnen. Die Milchpumpe verfügt über drei Abpumpmodi und neun verschiedene Saugstufen, so dass Sie die für Sie passende Einstellung testen können. Dabei stimuliert die Milchpumpe erst einmal die Brust, um dann im zweiten Schritt die Muttermilch abpumpen zu können – so wie es auch Ihr Baby machen würde. Das Pumpenteil wird aus lebensmittelechtem, weichen Silikon hergestellt und sorgt für ein sanftes und angenehmes Hautgefühl.

Die Stromversorgung erfolgt über eine Lithium-Batterie, die im Lieferumfang enthalten ist. Diese können Sie am Netzanschluss aufladen, was etwa 1,5 Stunden dauert. Beim Abpumpen schaltet die Milchpumpe nach 30 Minuten automatisch ab, kann aber nach einer kurzen Wartezeit wieder in Betrieb genommen werden. Zum Lieferumfang der YABTF YC-08A Elektrischen Milchpumpe mit Massagefunktion gehören:

  • Die Brustpumpe
  • Eine Trinkflasche, die gleichzeitig als Auffangbehälter dient
  • Ein Trinksauger
  • Die Lithium-Ionen-Batterien

Die Kapazität der Trinkflasche liegt bei 150 Millilitern und ist BPA-frei. Mit dem Gewicht von 205 Gramm gehört diese elektrische Milchpumpe zu den leichten Ausführungen innerhalb unseres Vergleichs. Und in Kombination mit den kompakten Maßen eignet sich die Brustpumpe sehr gut für unterwegs.

FAQs

Ist die Milchpumpe kompatibel zu Avent Flaschen?

Ja, diese Yabtf Brustpumpe ist mit den Fläschchen von Philips Avent kompatibel.

Wie sollte man die Brustpumpe reinigen?

Da es sich bei der Milchpumpe um eine elektrische handelt, können Sie diese am besten mit heißem Wasser und Spülmittel reinigen. Danach natürlich gut ausspülen.

Ist die Pumpe mit den Aufbewahrungsboxen von Philips Avent kompatibel?

Ja, die Boxen von Avent können mit dieser Brustpumpe verwendet werden.

Ist die elektrische Pumpe laut?

Nein, beim Abpumpen ist sie relativ leise, so dass Ihr Baby normalerweise nicht durch die Pumpe gestört werden sollte.

Wie lange hält der Akku?

Der Akku hat eine Laufzeit von etwa einer halben Stunde. Und aufgeladen ist er in 1,5 Stunden.

Milchpumpe TestWas ist eine Milchpumpe und wofür benötigt man diese?

Für Babys ist in den ersten Lebenswochen und -monaten die Muttermilch das Beste, was die Mutter ihnen bieten kann. Doch nicht immer klappt es mit der Mutter, dem Baby und dem Stillen, so dass das Abpumpen der Muttermilch mit der Milchpumpe eine echte Alternative zum Stillen sein kann. Die Gründe, warum Mütter zu einer Milchpumpe greifen, sind ganz unterschiedlich:

  • Das Baby kann nicht allein an der Brust trinken
  • Die Brustwarzen der Mutter sind entzündet
  • Die Mutter geht kurz nach der Geburt wieder arbeiten, möchte das Baby aber stillen
  • Der Mutter ist etwas Unabhängigkeit vom Baby wichtig

Das Abpumpen der Muttermilch kann in diesen genannten Punkten für die Mutter Abhilfe und Entspannung bieten. Dabei sind die Milchpumpen als manuelle Milchpumpen und als elektrische Milchpumpen erhältlich.

Eine Alternative zum Abpumpen mit der Milchpumpe ist auch das Ausstreichen der Brust. Die ausgestrichene Milch kann aufgefangen und gesammelt werden, um sie an das Baby zu verfüttern. Diese Technik ist allerdings sehr mühsam und kann pro Brust zwischen 20 und 30 Minuten dauern.

Wenn Sie planen, häufiger die Muttermilch abzupumpen, sollten Sie sich für eine elektrische Milchpumpe entscheiden. Damit geht das Abpumpen wesentlich schneller und komfortabler. Wenn Sie die Milchpumpe nur für das gelegentliche Abpumpen einsetzen möchten, reicht in der Regel eine Hand-Milchpumpe aus.

Bei Ihrer Suche nach der passenden Milchpumpe stoßen Sie garantiert auch auf die Doppel-Milchpumpe. Was es damit im Detail auf sich hat, lesen Sie in einem der nächsten Abschnitte.

Generell kann man sagen, dass es bei den Milchpumpen kleine, aber dafür feine Unterschiede gibt. Was hinter der manuellen Milchpumpe und der elektrischen Milchpumpe steckt, behandelt wir in dem Abschnitt „Die verschiedenen Milchpumpen“. Wie Sie die Milch richtig abpumpen, was Sie dabei beachten und worauf Sie beim Kauf einer Milchpumpe achten sollten, sind ebenfalls Themen unseres Ratgebers.

Wie funktioniert die Milchpumpe?

Die Funktionsweise der Milchpumpe – ganz gleich, ob manuell oder elektrisch – ist denkbar einfach. Generell entsteht beim Abpumpen der Muttermilch mit der Milchpumpe ein Unterdruck, erzeugt durch das Aufsetzen der Brusthaube der Milchpumpe. Durch diesen fließt die Muttermilch aus der Brust heraus, die Brusthaube fängt die Milch auf und leitet diese in den Auffangbehälter der Pumpe.

Das erste Abpumpen der Muttermilch ruft bei manchen Frauen ein befremdliches Gefühl hervor. Dies ist teilweise auch der Grund, warum es mit dem Abpumpen der Milch nicht immer auf Anhieb klappt.

Lassen Sie sich durch die anfänglichen Schwierigkeiten nicht entmutigen. Bei manchen Frauen bedarf es etwas Übung, bis die Muttermilch abgepumpt werden kann. Ganz wichtig beim Abpumpen ist, dass Sie entspannt sind. Setzen Sie sich auf das Sofa, beugen Sie sich leicht nach vorne und genießen Sie beim Abpumpen vielleicht Ihre Lieblingsmusik.

Der Milchfluss kann dadurch angeregt werden, dass Ihr Baby an der anderen Brust saugt beziehungsweise sich im gleichen Zimmer befindet. Eine angespannte Atmosphäre kann sich störend auf den Milchfluss auswirken und teilweise sogar zu einem Milchstau führen.

Sinnvoll ist es, wenn Sie vor dem Abpumpen die Brust mit einem warmen, feuchten Tuch etwas anwärmen oder die Brust massieren. Diese kreisenden, massierenden Bewegungen sind auch beim Abpumpen sehr angenehm und förderlich, da die Durchblutung gefördert wird und die Massage für einen gleichmäßigen Milchfluss sorgt.

In der Regel sind die Milchpumpen einfach zu bedienen. Während Sie bei der manuellen Milchpumpe die Milch von Hand abpumpen, übernimmt die elektrische Milchpumpe diese Arbeit für Sie. Bei dem Großteil der auf dem Markt erhältlichen Milchpumpen können Sie die Saugstärken einstellen, so dass das Abpumpen so angenehm wie möglich für Sie ist.

Die Milchpumpe ist mit einem Auffangbehälter ausgestattet, der die abgepumpte Milch auffängt. In der Regel ist dies auch gleichzeitig das Trinkfläschchen, mit dem Sie die Muttermilch an Ihr Baby verfüttern können.

Die verschiedenen Milchpumpen im Vergleich

Milchpumpe VergleichBei den Milchpumpen unterscheidet man zwei verschiedene Arten:

  • Die manuelle Milchpumpe
  • Die elektrische Milchpumpe

Bei der manuellen Milchpumpe erfolgt das Abpumpen der Muttermilch über einen Griff oder Hebel. Damit das Vakuum, das zum Abpumpen notwendig ist, erhalten bleibt, müssen Sie ständig pumpen. Durch dieses permanente Pumpen ist das Abpumpen mit einem hohen Kraftaufwand verbunden. Im Vergleich zu der elektrischen Pumpe ist die manuelle Milchpumpe günstiger in der Anschaffung. Allerdings dauert das Abpumpen der Milch um einiges länger und ist dadurch wesentlich zeitaufwändiger. Zudem benötigen Sie beim Abpumpen mit der manuellen Milchpumpe beide Hände.

Bei der elektrischen Milchpumpe übernimmt das Pumpen der integrierte Motor, so dass der Vorgang wesentlich schneller vonstattengeht und der Kraftaufwand gleich Null ist. Dadurch, dass das Abpumpen sanfter und kürzer ist, werden die Brustwarzen weniger gereizt.

Neben diesen Milchpumpen gibt es noch eine weitere Ausführung: Die Doppel-Milchpumpe. Mit dieser Milchpumpe können Sie beide Brüste gleichzeitig abpumpen, da diese mit zwei Aufsätzen ausgestattet ist. Im Vergleich zur elektrischen Einzel-Milchpumpe geht das Abpumpen der Muttermilch mit der Doppelpumpe noch schneller. Allerdings sind die Doppel-Milchpumpen um einiges teurer in der Anschaffung. Sie sehen, jede der Milchpumpen hat ihre Vorzüge, beziehungsweise auch Nachteile. Aus dem Grund möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Doppel-Milchpumpe im Gegensatz zur Einzel-Milchpumpe gegenüberstellen.

Die Vor- und Nachteile der Doppel-Milchpumpe im Überblick:

  • Das Abpumpen der Milch geht sehr schnell, da beide Brüste gleichzeitig abgepumpt werden
  • Bei regelmäßiger Verwendung kann die Milchmenge erhöht werden
  • Auf beiden Seiten wird die Milchproduktion gleichmäßig angeregt
  • Eine Brust wird nicht länger oder kürzer als die andere abgepumpt
  • Doppel-Milchpumpen sind in der Anschaffung teurer
  • Anfangs ist der Gebrauch etwas unhandlich

Was sollten Sie beim Kauf einer Milchpumpe beachten?

TippsIm ersten Schritt sollten Sie sich überlegen, ob Sie die Milchpumpe nur ab und an einsetzen möchten oder ob Sie planen, diese regelmäßig zu verwenden. Bei regelmäßiger Anwendung empfehlen wir Ihnen eine elektrische Milchpumpe, eventuell sogar eine elektrische Doppel-Milchpumpe. Als weiteres Kriterium sollten Sie vor dem Kauf prüfen, wo Sie die Milchpumpe verwenden möchten:

  • Zuhause – daheim können Sie sowohl die manuelle als auch die elektrische Milchpumpe verwenden. Bei der letzteren Variante benötigen Sie eine Steckdose, um den Motor der Milchpumpe antreiben zu können. Allerdings erhalten Sie auch Milchpumpen mit Akku, so dass nicht immer zwingend eine Steckdose in der Nähe sein muss.
  • unterwegs – für den Einsatz unterwegs könnte eine Hand-Milchpumpe die bessere Wahl sein oder eine akkubetriebene Milchpumpe. In der Regel können Sie die meisten elektrischen Milchpumpen statt mit Batterien mit Akku-Batterien ausstatten, um die Pumpe unterwegs und ohne Strom nutzen zu können.
Die Akku-Leistung der elektrischen Milchpumpen liegt zwischen 2 und 3 Stunden. Und der Großteil der Milchpumpen schaltet aus Sicherheitsgründen nach einer Betriebsdauer von 30 Minuten ab. Allerdings können Sie nach einer kurzen Wartezeit die Milchpumpe wieder in Betrieb nehmen.

Und das sind die weiteren Kriterien, die beim Kauf einer Milchpumpe relevant sind:

  1. Milchpumpen TestDas Pumpsystem: Etliche Milchpumpen verfügen über ein 2-Phasen-Pumpsystem. In der ersten Phase wird die Brust stimuliert, um den Milchfluss anzuregen. In der zweiten Phase wird die Muttermilch durch die Pumpbewegungen in den Auffangbehälter gepumpt. Dabei ähnelt dieses System, vor allem der Pumprhythmus, dem Trinkverhalten der Babys.
  2. Noppen- und Massagekissen an der Brusthaube sind ebenfalls für die Mutter sehr angenehm. Diese Brusthauben sind sehr weich und passen sich der Brustform an. Durch diese Massagekissen beziehungsweise Noppenkissen wird der Milchfluss ebenfalls angeregt. Über diese Massagefunktion verfügt beispielsweise die Momcozy Elektrische Milchpumpe, aber auch andere Milchpumpen in unserem Vergleich.
  3. Saugprogramme und Pumpmodi: Vor allem die elektrischen Milchpumpen verfügen über verschiedene Programmeinstellungen und Saugstärken. Für stillende Mütter ist dies ein großer Vorteil, da sie für sich die passende Einstellung wählen können. Manche der Milchpumpen speichern die letzte Einstellung und starten beim nächsten Mal automatisch mit dieser Konstellation.
  4. Speicherfunktion: Mit dieser Funktion können Sie die voreingestellte Saugstärke speichern, so dass Sie beim nächsten Abpumpen direkt mit dieser Einstellung starten.
  5. Auswechselbare Brusthauben: Manche Hersteller wie beispielsweise Medela bieten Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Größen von Brusthauben zu verwenden. Somit können Sie die für Sie passende Brusthaube wählen und nutzen.
  6. Zubehör: Einige Hersteller liefern neben der eigentlichen Brustpumpe und der Flasche weitere Zubehörteile aus. Verschlussdeckel, Schraubverschluss, aber auch weitere Fläschchen mit Sauger gehören zum Lieferumfang.
  7. Das Gewicht der Milchpumpe kann gerade beim Einsatz unterwegs von Bedeutung sein. Für den Einsatz zu Hause spielt das Gewicht beziehungsweise die Größe der Milchpumpe meist keine große Rolle. Aber für unterwegs kann das Gewicht und die Größe von Bedeutung sein. Passt die Milchpumpe in die Handtasche oder benötigen Sie eine weitere, etwas größere Tasche dafür?
  8. Milchpumpen mit Display sind eventuell auch eine gute Möglichkeit. Durch das Display haben Sie eine umfangreiche Kontrolle beispielsweise auch über die Batterieladung beziehungsweise die Zeit, die Ihnen mit dieser Ladung noch zur Verfügung steht. Zudem sehen Sie auf dem Display die gewählte Saugstärke und können diese bei Bedarf über die entsprechenden Bedientasten ändern.
Viele Hersteller geben an, dass die Brusthaube in Verbindung mit der Größe der Brust für den Erfolg des Abpumpens beziehungsweise für die Passform der Milchpumpe entscheidend sind. Vielmehr ist es die Größe der Brustwarze, die für die Passgenauigkeit von Bedeutung ist.

Die Vorteile der Benutzung einer Milchpumpe

Stillen ist das Beste, was Mütter für ihre Kinder tun können. Vor allem in den ersten Lebenswochen und -monaten ist Muttermilch die ideale Nahrung für die Babys.

Die Muttermilch enthält unter anderem Bestandteile, die das Immunsystem Ihres Babys stärken und es vor Allergien schützen sollen. Dabei passen sich die Bestandteile der Muttermilch an das Alter des Babys an. Während in der Anfangszeit die Muttermilch noch nicht so nahrhaft ist, ändert sich das im Laufe der Stillzeit.

Milchpumpen VergleichAllerdings klappt es nicht immer reibungslos mit dem Stillen, so dass Mütter zu Alternativen wie dem Abpumpen greifen müssen. Es können natürlich auch andere Gründe das Abpumpen der Muttermilch erforderlich machen wie zum Beispiel:

  • Das Baby ist zu schwach zum Saugen
  • Das Neugeborene ist ein Frühchen und muss per Sonde ernährt werden
  • Mutter und Baby sind voneinander getrennt
  • Die Mutter möchte sich einen gewissen Freiraum schaffen
  • Der Vater oder die Großeltern sollen das Baby ebenfalls füttern
  • Die Mutter geht einige Zeit nach der Geburt des Babys wieder arbeiten

Ganz gleich welche Gründe vorliegen, das Abpumpen der Milch kann eine sehr gute Möglichkeit darstellen, das Baby mit Muttermilch zu versorgen, ohne direkt zu stillen.

Gerade in den ersten 6 Monaten ist die Muttermilch die perfekte Nahrung für Ihr Baby. Und nicht nur das, das Stillen bringt auch andere Vorteile mit sich. So ist die Muttermilch stets richtig temperiert, frisch und sofort greifbar – zu jeder Tages- und Nachtzeit. Und durch das Abpumpen erhalten Sie einfach etwas mehr Flexibilität in Ihrem Alltag mit dem Baby. Ein weiterer Vorteil des Stillens liegt darin, dass Sie nach der Mahlzeit Ihres Babys keine Fläschchen sterilisieren müssen.

Der Vorteil des Abpumpens der Muttermilch ist der, dass sich das Baby nicht zwischen Brust und Sauger umgewöhnen muss. Füttern Sie die Muttermilch nur mit dem Fläschchen, muss sich Ihr Baby nicht umstellen wie beim Wechsel von Stillen und der Fläschchenfütterung.

Das sollten Sie über das Aufbewahren der abgepumpten Muttermilch wissen

Sie haben die Muttermilch mit der Milchpumpe abgepumpt und möchten diese nun entsprechend aufbewahren. Bei der Aufbewahrung gibt es einiges zu beachten, mitunter auch, was die Haltbarkeit der Milch angeht:

Das Fläschchen mit der Milch mit dem Schraubdeckel und der Abdeckkappe fest verschließen. Bitte beachten Sie, dass bei längerer Aufbewahrung Nährstoffe verloren gehen.
  1. Achtung: Das sollten Sie wissen!Ungekühlt können Sie die Muttermilch bei maximal 15 Grad Celsius 24 Stunden aufbewahren.
  2. Bei einer Temperatur zwischen 19 und 22 Grad hält sich die Muttermilch maximal zwischen 6 und 8 Stunden.
  3. Im Kühlschrank können Sie die Milch bei einer Temperatur zwischen 0 und 4 Grad Celsius für höchstens 8 Tage aufbewahren. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Behältnis an der kühlsten Stelle des Kühlschranks steht.
  4. Im Gefrierfach des Kühlschranks ohne eigene Tür können Sie die Milch etwa 1 bis 2 Wochen einfrieren.
  5. Ist das Gefrierfach im Kühlschrank allerdings mit Verschlusstür integriert, können Sie die Milch bis zu 4 Wochen einfrieren.
  6. In einem separaten Gefrierfach oder einem Gefrierschrank (bei einer Temperatur von -19 Grad) hält sich die gefrorene Muttermilch bis zu einem halben Jahr.

Darauf sollten Sie achtenSo reinigen Sie die Milchpumpe

Vor jeder Anwendung der Milchpumpe waschen Sie sich die Hände gründlich mit Wasser und Seife und nehmen erst danach die Milchpumpe und das Zubehör in die Hand. Nachdem Sie die Milch abgepumpt haben, zerlegen Sie das Milchpumpen-Set in seine Einzelteile, um diese gründlich reinigen zu können.

Am schnellsten und einfachsten geht die Reinigung per Sterilisation. Alle Teile, die mit der Muttermilch in Berührung kommen, kochen Sie etwa 10 Minuten lang aus.

Beim Auskochen achten Sie darauf, dass die Einzelteile im Wasser schwimmen. Nach der Auskochzeit nehmen Sie alle Teile direkt aus dem Wasser und lassen diese trocknen. Sollten Teile beim nächsten Betrieb noch feucht sein, trocknen Sie diese vorher richtig ab, da die Feuchtigkeit den Betrieb der Milchpumpe beeinträchtigen kann. Zum Abtrocknen verwenden Sie ein fusselfreies Tuch.

Als Alternative zum Sterilisieren können Sie die Einzelteile auch in die Geschirrspülmaschine geben. Dabei können Sie Pumpenkörper, Trichter, die Kappe und die Muttermilchflasche in das obere Fach Ihrer Geschirrspülmaschine stellen oder legen.

Schlauch, Standfuß und Netzstecker dürfen Sie nicht sterilisieren!

FragezeichenHäufige Fragen rund um die Milchpumpe

Was kostet eine Milchpumpe?

Die Kosten für Milchpumpen beginnen bei etwa 20 Euro für eine manuelle Brustpumpe. Sollten Sie zu einer elektrischen Milchpumpe tendieren, müssen Sie mit einer Investition von mindestens 50 Euro rechnen. Legen Sie Wert auf diverse Features, dann kostet die Milchpumpe auch gerne mal über 100 Euro. Teilweise erhalten Sie bei den teureren Milchpumpen diverses Zubehör. Die Preise für die Doppel-Milchpumpen sind noch etwas höher, wobei diese Milchpumpen eben ihre gewissen Vorzüge mitbringen.

Welches Zubehör gibt es für die Milchpumpen?

Beim Abpumpen der Muttermilch ist es mit der reinen Milchpumpe in der Regel nicht getan. Sie benötigen diverses Zubehör, um effektiv mit der Milchpumpe arbeiten zu können und die abgepumpte Muttermilch aufbewahren oder füttern zu können. Entscheiden Sie sich für eine Milchpumpe ohne Zubehör, werden Sie nicht umhin kommen, entsprechendes Zubehör nachzukaufen – was allerdings nicht zwangsläufig direkt mit der Milchpumpe zu tun haben muss.

Sie erhalten als Zubehör zum Stillen, Aufbewahren und Füttern Ihres Babys:

  • Stillhütchen
  • Milchaufbewahrungssysteme
  • Separate Massagekissen für die Milchpumpe
  • Stilleinlagen
  • Brustschalen-Sets
  • Brustpflege-Sets
  • Fläschchen
  • Trinksauger

Die Muttermilch erwärmen – das sollten Sie beachten

Der Vorrat an Muttermilch muss natürlich erhitzt werden, um sie dem Baby geben zu können. Generell sollten Sie die Milch schonend erwärmen, hohe Temperaturen sollten Sie vermeiden.

Gefrorene Muttermilch muss vor dem Erwärmen erst einmal aufgetaut werden. Dabei sollten Sie grundsätzlich den Behälter verschlossen halten. Dies sollten Sie getrennt vom Erhitzen machen, da durch die Trennung dieser zwei Vorgänge die Milch schonender „verflüssigt“ und erwärmt wird.

Beste MilchpumpeDie gefrorene Muttermilch lässt sich:

  1. Bei Zimmertemperatur auftauen – das heißt allerdings auch, dass Sie die Muttermilch nach dem Auftauen direkt verfüttern müssen.
  2. Im Kühlschrank auftauen – dies ist die schonendste Form des Auftauens, da dieser Vorgang etwa 8 bis 10 Stunden dauert.

Um Koliken bei Ihrem Baby zu vermeiden, sollten Sie die Muttermilch auf Raumtemperatur bringen. Zum Verfüttern der Milch ist eine Temperatur von etwa 36 Grad ideal.

Eine Möglichkeit, die Muttermilch zu erwärmen, ist im Wasserbad. Befüllen Sie einen Topf zur Hälfte mit Wasser und erhitzen Sie diesen auf dem Herd. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht kocht. Sobald Sie sehen, dass das Wasser aufgrund seiner Temperatur verdampft, ziehen Sie den Topf vom Herd. Jetzt können Sie das Fläschchen mit der Muttermilch hineingeben. Innerhalb weniger Minuten hat die Muttermilch die richtige Temperatur.

Bevor Sie Ihrem Baby die aufgewärmte Milch füttern, sollten Sie diese entweder umrühren oder etwas schütteln, dass sich die Temperatur gleichmäßig verteilt. Sinnvoll ist es zudem, die Milch vorher auf ihre Temperatur zu prüfen.

Sie können die Muttermilch auch mit dem Flaschenwärmer erhitzen – auf jeden Fall eine schnelle und einfach Variante, da die Flaschenwärmer bei Erreichen der entsprechenden Temperatur abschalten.

Verfüttern Sie die erwärmte Milch innerhalb von 30 Minuten!

Darf die abgepumpte Muttermilch ein zweites Mal erwärmt werden?

Nein. Ein zweites Mal die Milch aufzuwärmen, wird nicht empfohlen. Sie sollten grundsätzlich die Milchreste entsorgen, da sich darin unter Umständen schädliche Keime bilden können.

Beim Einfrieren der Muttermilch können Sie diese entsprechend der Trinkmenge Ihres Babys proportionieren, um ein Wegwerfen der übrig gebliebenen Muttermilch zu vermeiden.

Gibt es einen Milchpumpen-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test für Milchpumpen durchgeführt. Sollten sich die Verbraucherschützer in der nächsten Zeit genauer mit den Milchpumpen beschäftigen, werden wir Sie an dieser Stelle über das Testergebnis informieren.

Gibt es einen Milchpumpen-Test auf Öko Test?

Auch Öko Test hat bisher keinen Test bei Milchpumpen durchgeführt. Auch hier gilt: Sollte Öko Test zu gegebener Zeit einen Test mit Milchpumpen durchführen, informieren wir Sie hier über das Testergebnis. Bei unserer Recherche sind wir aber auf den Ratgeber „Muttermilch“ gestoßen. Welche Vorteile die Muttermilch bietet und was noch rund um die Muttermilch interessant und lesenswert ist, können Sie hier nachlesen.

Milchpumpen-Liste 2019: Finden Sie Ihre beste Milchpumpe

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe 02/2019 32,50€ Zum Angebot
2. Medela Swing Elektrische Milchpumpe 02/2019 124,90€ Zum Angebot
3. MIKAFEN Milchpumpe mit LCD Smart Touchscreen 05/2019 39,99€ Zum Angebot
4. Philips Avent SCF332/31 Elektrische Komfort-Einzel-Milchpumpe 02/2019 85,89€ Zum Angebot
5. Medela Harmony Hand-Milchpumpe 02/2019 26,28€ Zum Angebot
6. Lansinoh 50552 Hand-Milchpumpe 02/2019 39,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Philips Avent SCF330/20 Komfort-Hand-Milchpumpe