Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

13 unterschiedliche Mini-Beamer im Vergleich – finden Sie Ihren besten Mini-Beamer für Präsentationen unterwegs – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Marius Müller
Empfehlenswert ist im Mini-Beamer-Vergleich: BenQ GV30 Mini-Beamer

Es muss nicht immer ein Fernseher sein. Der Beamer ist eine spannende Alternative für jeden Heimkino-Liebhaber. Er wirft Filme und Serien im Großbildformat an die Wand und liefert eine Bildqualität wie im Kino. Via WLAN hat er direkten Zugriff auf Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Video. Die einzigen Voraussetzungen für das private Kinoerlebnis sind eine dunkle Umgebung und eine weiße Wand. Wer sich diese Vorteile auch unterwegs zunutze machen will – zum Beispiel im Urlaub oder für Filmabende im Freien – greift zu einem kompakten Mini-Beamer. Die tragbaren Geräte eignen sich außerdem perfekt für geschäftliche Präsentationen.

Der folgende Vergleich zeigt die wichtigsten Eigenschaften und Besonderheiten von 13 Mini-Beamern unterschiedlicher Preisklassen im Überblick. Danach erklärt der Ratgeber, wie die unterschiedlichen Arten von Mini-Beamern funktionieren und was es beim Kauf eines mobilen Projektors zu beachten gibt. Die Antworten auf häufig gestellte Fragen finden sich im anschließenden FAQ-Bereich. Zum Abschluss geht es um Mini-Beamer-Tests von Öko-Test und der Stiftung Warentest.

Unsere Favoriten: 13 praktische Mini-Beamer in der Vergleichstabelle

Modell
Amazon-Bewertung
Produkttyp
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Besonderheiten
Technische Details
Auflösung
Helligkeit
Kontrastverhältnis
Projektionsverhältnis
Leistung der Lampe
Lampen-Lebensdauer Normalmodus
Grad der Geräuschentwicklung
Ausstattungsmerkmale
Inklusive Fernbedienung
Gaming-Modus
Fußball-Modus
Anschlussvarianten
Audio
Bluetooth
D-Sub
HDMI-Schnittstelle vorhanden
Klinkenanschluss
USB-Verbindung vorhanden
VGA
WLAN
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Autorentipp
120 Zoll BenQ GV30 Mini-Beamer
BenQ GV30 Mini-Beamer
1 LED-Beamer
12 x 20 x 18,5 Zentimeter
1.600 Gramm
Akkubetrieb
3.840 x 2.160 Pixel (4K, skaliert)
4.000 Lumen
Keine Angaben
1,2:1
42 Watt
Bis zu 30.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
LCD-Technik Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer
Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer
2 LCD-Beamer
14,2 x 18,8 x 8,1 Zentimeter
1.000 Gramm
Mit Tragetasche im Lieferumfang
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, skaliert)
4.300 Lumen
3.000:1
1,5:6,1
52 Watt
Bis zu 50.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
Appsteuerung Topvision TYY0013 Mini-Beamer
Topvision TYY0013 Mini-Beamer
3 LCD-Beamer
14 x 22 x 10 Zentimeter
1.450 Gramm
Verbessertes Kühldesign (für geringere Lautstärke und bessere Kühlung)
1.280 x 800 Pixel (HD-Ready, nativ)
6.000 Lumen
6.000:1
1:6
Keine Angaben
Bis zu 90.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
Mit Tripod Otha D05E Mini-Beamer
Otha D05E Mini-Beamer
4 DLP-Beamer
14,7 x 8 x 1,8 Zentimeter
205 Gramm
Mit Android-Betriebssystem (für autarke Nutzung ohne externe Geräte)
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, skaliert)
830 Lumen
2.000:1
1,1:1
5 Watt
Bis zu 30.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Zwei
4K Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer
Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer
5 DLP-Beamer
35 x 25 x 10 Zentimeter
3.300 Gramm
4K-Auflösung, Android-TV, 40 Watt Lautsprecher
3.840 x 2.160 Pixel (4K, nativ)
4.500 Lumen
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Bis zu 30.000 Stunden
32 Dezibel
Zwei
Zwei
Kurzdistanz LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer
LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer
6 LED-Beamer
31 x 13,1 x 12,8 Zentimeter
1.900 Gramm
Mit Magic Remote Control (Multifunktionsfernbedienung für LG-Geräte)
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, nativ)
1.000 Lumen
150.000:1
Keine Angaben
100 Watt
Bis zu 30.000 Stunden
21 Dezibel
Zwei
Einer
Zoomfunktion Toptro Mini-Beamer
Toptro Mini-Beamer
7 LED-Beamer
15 x 19 x 8 Zentimeter
1.000 Gramm
Bluetooth 5.0 für verbesserte Bluetooth-Verbindung
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, nativ)
6.000 Lumen
10.000:1
1,3:4
Keine Angaben
Bis zu 150.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
Full-HD Podoor CR50 Mini-Beamer
Podoor CR50 Mini-Beamer
8 LED-Beamer
13,8 x 10,8 x 14,8 Zentimeter
900 Gramm
SRS-Soundsystem für realistischeren Klang
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, nativ)
5.800 Lumen
5.000:1
1,5:4,5
3 Watt
Bis zu 60.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
6.500 Lumen GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer
GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer
9 LED-Beamer
17,5 x 22 x 8 Zentimeter
1.900 Gramm
Doppellüfter für effektivere Kühlung
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, skaliert)
6.500 Lumen
5.000:1
1,2:5
48 Watt
Bis zu 100.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Zwei
Bluetooth Artlii Enjoy2 Mini-Beamer
Artlii Enjoy2 Mini-Beamer
10 LED-Beamer
16 x 20,5 x 9 Zentimeter
1.000 Gramm
Streaming-Inhalte in 4K-Qualität
3.840 x 2.160 Pixel (4K, skaliert)
120 ANSI-Lumen
6.000:1
1,18:9,5
50 Watt
Bis zu 60.000 Stunden
45 Dezibel
Einer
Zwei
Fokusdrehrad TOPVISION T6 Mini-Beamer
TOPVISION T6 Mini-Beamer
11 LCD-Beamer
18 x 21 x 9 Zentimeter
1.700 Gramm
Langlebige Leuchteinheit
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, skaliert)
6.500 Lumen
7.000:1
1:7
47,5 Watt
Bis zu 120.000 Stunden
Keine Angaben
Einer
Einer
Hi-Fi-Boxen Vili Nice VL208 Mini-Beamer
Vili Nice VL208 Mini-Beamer
12 LED-Beamer
43 x 41 x 34 Zentimeter
1.480 Gramm
Hochwertige, optische Mehrfachlinsen (für reduzierte Reflexion)
1.920 x 1.080 Pixel (Full-HD, skaliert)
6.000 ANSI-Lumen
5.000:1
1,5:7
48 Watt
Bis zu 80.000 Stunden
Keine Angaben
Zwei
Einer
Top-Preis
Streamingdienst Vamvo YG300 Mini-Beamer
Vamvo YG300 Mini-Beamer
13 LED-Beamer
9,4 x 14,2 x 5,2 Zentimeter
347 Gramm
Mit Fire-TV-Stick kompatibel (Streamingdienst von Amazon)
640 x 360 Pixel (QHD, nativ)
5.000 ANSI-Lumen
1.000:1
0,6:4
30 Watt
Keine Angaben
38 Dezibel
Einer
Einer
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,42 Sterne aus 26 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Mini-Beamer-Empfehlungen für Sie:

1. BenQ GV30 Mini-Beamer mit umfangreichen Funktionen

Den BenQ GV30 Mini-Beamer konnten wir selbst testen und uns so ein Bild von den vielen Vorteilen des kleinen Projektors machen. Zunächst die technischen Details. Der Beamer hat eine native Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, unterstützt jedoch Auflösungen bis 4K mit 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Helligkeit beträgt 300 ANSI Lumen und die maximal unterstützte Projektionsfläche beträgt 120 Zoll. BenQ empfiehlt, die Projektonsgröße zwischen 80 und 100 Zoll zu belassen. Das führte bei unserem Test zu den besten Ergebnissen, was Bildqualität und Helligkeit angeht.

BenQ GV30 Mini-Beamer ausgepackt

Die Lebensdauer der Lampe gibt der Hersteller mit bis zu 30.000 Stunden an. Dank der kompakten Maße von 120 x 200 x 185 Millimetern ist der Projektor sehr handlich und lässt sich mit der integrierten Lederschlaufe leicht mit einer Hand transportieren. Da er mit einem Akku ausgestattet ist lässt sich der Beamer als tragbarer Bluetooth-Lautsprecher nutzen. Der Akku hält etwa 2,5 Stunden.

success

Ausgefeiltes Soundsystem: Trotz der Größe des Beamers verbirgt sich im Innern ein ausgeklügeltes Soundsystem. Der digitale Signalprozessor sorgt für unverzerrte Bässe und klare Höhen. Der Tieftöner beschert einen natürlichen und sanften Bass, der Mittelhochtöner sorgt für knackige Mitten und Höhen. Das Gehäuse und die Anordnung der Lautsprecher ist so konzipiert, dass der Schall mit einem Winkel von 270 Grad abgestrahlt wird und somit den ganzen Raum füllt.

Der LED-Beamer hat nicht nur Bluetooth, sondern auch WLAN. Ausgestattet mit dem Betriebssystem Android TV 9.0 erlaubt er dem Nutzer das Streamen von diversen Inhalten direkt aus dem Netz. Die entsprechenden Apps lassen sich bequem installieren. YouTube, Netflix, Amazon Prime Video, Google Play Movies und Disney+ sind die Highlights. Apple TV+ und iTunes Movies werden leider nicht unterstützt.

Über die mitgelieferte Fernbedienung lässt sich sogar Sprachsteuerung nutzen. Alternativ lässt sich das Smartphone oder ein Tablet für die Fernsteuerung des Beamers nutzen. Als Anschlüsse stehen HDMI, USB-C sowie USB-A zur Verfügung. Auf einen inzwischen veralteten VGA-Anschluss muss der Nutzer hingegen verzichten, sodass ältere Laptops beispielsweise nicht mit dem Gerät verbunden werden können. Bluetooth funktioniert bei dem GV30 in beide Richtungen. So lässt sich der Beamer, wie bereits erwähnt, als Lautsprecher nutzen. Das Koppeln von Bluetooth-Kopfhörern oder weiteren Lautsprechern ist ebenfalls kein Problem.

Der Beamer kommt mit einem umfangreichen Zubehörpaket. Hier ist als Highlight der QS01 TV-Stick zu nennen. Wer diesen per HDMI an einen Fernseher anschließt, macht das TV-Gerät zu einem Smart-TV mit allen Vorzügen. Unter anderem ist im Zusammenspiel mit dem TV-Stick Apple Airplay nutzbar.

Zudem stecken folgende Zubehörteile im Paket:

  • Standfuß zum Aufstellen des Beamers
  • Netzkabel
  • Fernbedienung
  • Aufbewahrungstasche
info

Welcher Beamer eignet sich für welche Anwendungsgebiete? DLP-Beamer erreichen zwar eine hohe Bildqualität, zeigen bei der Darstellung von Videos aber oft einen Regenbogeneffekt. Das sind unerwünschte Farbverläufe an den Bildrändern. Deshalb eignen sie sich vor allem für Bildpräsentationen oder Diashows. LCD-Beamer bieten intensive Farben und starke Kontraste. Sie eignen sich gut für die Wiedergabe von Filmen und Serien. Der Nachteil: Sie haben oft keine hohe Leuchtkraft. Die beste Bildqualität erreichen sie in abgedunkelten Räumen. LED-Beamer basieren auf derselben Technik. Ihre LED-Leuchten sind langlebiger, stromsparender und umweltschonender als LCD-Leuchten. Mehr zu den unterschiedlichen Projektionstechniken erklärt der Ratgeber im Anschluss an die Produktvorstellungen.
  • Hohe skalierte Auflösung
  • Für Präsentationen und Filme geeignet
  • Bluetooth-Lautsprecherfunktion
  • Mit Tragebeutel
  • WLAN – Zugriff auf Streamingdienste
  • Keine Nachteile erkennbar

FAQ

Kann ich weitere Apps auf dem BenQ GV30 Mini-Beamer installieren?
Ja, einfach den Playstore öffnen und die Apps installieren.
Welcher maximale Projektionsabstand ist für eine gute Bildqualität möglich?
Der Hersteller empfiehlt eine maximale Projektionsdistanz von 2,7 Metern bei einer Prjektionsgröße von 100 Zoll.
Lässt sich der Mini-Beamer über den USB-Anschluss aufladen?
Nein, das funktioniert nicht.
Was ist die maximal unterstützte Kapazität für USB-Speicher?
Der BenQ GV30 Mini-Beamer unterstützt USB-Speicher mit bis zu 128 Gigabyte und NTFS, FAT oder FAT32 als Dateisystem.
Kann ich den Beamer an eine Spielekonsole anschließen?
Ja, per HDMI lassen sich auch Spielekonsolen mit dem Mini-Beamer koppeln.

2. Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer mit praktischer Tragetasche

Der Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer ist ein LCD-Beamer mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln, einer Helligkeit von 4.300 Lumen und einem Kontrastverhältnis von 3.000:1. Die integrierten LED-Lampen haben nach Angaben des Herstellers eine Lebensdauer von knapp 50.000 Stunden und leuchten um bis zu 60 Prozent heller als vergleichbare Modelle auf dem Markt. Der Videoprojektor bietet eine Projektionsfläche von 50 bis 200 Zoll mit einem Projektionsabstand von 1,5 bis 6,1 Metern. Integrierte Dual-Stereo-Lautsprecher mit SRS und Dolby Digital Plus sollen eine klare und ausgewogene Klangqualität liefern.

info

Was ist Stereoklang? Die Stereophonie ist eine Klangtechnik, die über zwei Lautsprecher einen räumlichen Schalleindruck erzeugt. Das bedeutet, es ist hörbar, aus welcher Richtung Geräusche kommen. Die Lautsprecher des Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamers liefern Stereoklang.

Der Mini-Beamer bietet zahlreiche Anschlüsse, darunter HDMI-, USB-, Audio- und AV-Schnittstellen. Der Beamer kann nach Angaben des Herstellers ganz einfach mit einem Smartphone, Spielekonsolen wie der PlayStation 3 und PlayStation 4 sowie X-Box One und Nintendo Wii verbunden werden, um auf diese Weise Videos, Fernsehserien, Fotos oder Spiele wiederzugeben. Das Modell hat eine Leistung von 52 Watt und wird über Netzstrom in Betrieb genommen – es sind keine Batterien notwendig.

  • Dual-Stereo-Lautsprecher mit SRS und Dolby Digital Plus
  • Kompatibel mit zahlreichen Spielekonsolen
  • Mit Tragetasche im Lieferumfang
  • Keine App-Steuerung möglich
  • Nur ein Farbdesign verfügbar

FAQ

Wie sind die Maße des Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamers?
Der Mini-Projektor misst 18,8 x 14,2 x 8,1 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist der Projektor?
Der Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer wiegt ein Kilogramm.
Welche Farben stehen zur Auswahl?
Den Beamer gibt es ausschließlich in Weiß.
Was befindet sich im Lieferumfang?
Der Lieferumfang besteht aus dem Beamer, einer grauen Tragetasche, einer Fernbedienung und einer Bedienungsanleitung.

3. Topvision TYY0013 Mini-Beamer mit zahlreichen Anschlüssen

Der Topvision TYY0013 Mini-Beamer hat eine native Auflösung von 1.280 x 800 Pixel und eine Farblichtleistung von 6.000 Lumen. Die Reichweite der Videoprojektorgröße beträgt 30 bis 240 Zoll, der Projektorabstand einen bis sechs Meter. Es handelt sich um einen LCD-Beamer, der ein Kontrastverhältnis von 6.000:1 bietet. Nach Angaben von Topvision hat der Mini-Beamer ein effizientes Kühldesign und einen niedrigen Lüftergeräuschpegel, wodurch die Lebensdauer der Glühbirne auf 90.000 Stunden verlängert wird. Er kann deswegen knapp 15 Jahre in Folge verwendet werden.

success

Bequemer USB-Anschluss und Smartphone-Synchronisation: Der Topvision TYY0013 Mini-Beamer kann per USB-Kabel mit Geräten mit Android- oder iOS-System verbunden werden, wodurch sich Kunden laut Topvision das Geld für den Kauf eines HDMI-Adapters sparen. Auch Einschränkungen hinsichtlich des Einsatzortes und Signalverlustes sollen so passé sein.

Der Mini-Beamer hat eine Vielzahl unterschiedlicher Anschlüsse für eine Verbindung zu möglichst vielen Geräten. Dazu zählen:

  • HDMI, USB und VGA
  • AV und microSD-Karte
  • 3,5-Millimeter-Audioeingang

Der Beamer ist darüber hinaus mit zwei Lautsprechern ausgestattet, die selbst ohne externe Lautsprecherquelle eine exzellente Tonqualität liefern sollen. Er hat eine vertikale Keystone-Korrektur von +/- 30 Grad und wird mit einer Fernbedienung ohne Batterien, einem HDMI-Kabel, einem Stromkabel, einem 3-in-1-AV-Kabel und einem praktischen Benutzerhandbuch geliefert.

info

Was ist der Unterschied zwischen einer nativen und einer skalierten Auflösung? Die native Auflösung ist die tatsächliche Anzahl Bildpunkte, die ein Beamer darstellen kann. Die meisten Mini-Projektoren können höher auflösende Inhalte skalieren. Das heißt, ein Mini-Beamer mit HD-ready-Auflösung kann Full-HD-Inhalte darstellen. Die native Auflösung wird nicht angehoben.
  • Mit zwei integrierten Lautsprechern
  • Bequemer USB-Anschluss für Smartphones
  • Effizientes Kühldesign
  • Mit Appsteuerung
  • Ohne Tragetasche
  • Kein WLAN

FAQ

Wie schwer ist der Topvision TYY0013 Mini-Beamer?
Der LCD-Beamer wiegt 1,45 Kilogramm.
Wie sind die Maße des Beamers?
Der Topvision TYY0013 Mini-Beamer misst 22 x 14 x 10 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
In welchen Farben gibt es das Modell?
Der Beamer ist laut Hersteller ausschließlich in einem weißen Farbdesign erhältlich.
Welche Audio-Formate werden unterstützt?
Der Mini-Beamer unterstützt laut Topvision die Audio-Formate AAC, MP2, MP3, PCM, FLAC und WMA.

4. Otha D05E Mini-Beamer mit Bluetooth- und WLAN-Unterstützung

Wer einen besonders kleinen Mini-Beamer sucht, könnte sich für das Modell D05E von Otha interessieren. Das ist ein DLP-Beamer mit einer nativen Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Skaliert erreicht er Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixel. Mit seiner Leuchtkraft von 50 Lumen ist der Beamer auf die Nutzung in abgedunkelten Räumen ausgelegt. Das Kontrastverhältnis beträgt 2.000:1. Trotz seiner handlichen Maße erzeugt der winzige Projektor eine Projektionsflächendiagonale von bis zu 120 Zoll.

  • Bildformat: 16:9
  • Anschlussmöglichkeiten: Zwei USB-Anschlüsse, ein HDMI-Anschluss, ein AUX-Anschluss, ein SD-Kartenslot, Bluetooth, WLAN und AirPlay
success

Mit Android-Betriebssystem: Der Pocket-Beamer von Otha arbeitet mit dem Android-Betriebssystem. Das verleiht ihm eine intuitive Benutzeroberfläche und erlaubt das Installieren von Apps. Bei einer bestehenden WLAN-Verbindung ermöglicht der Projektor direkten Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix und YouTube oder das Surfen im Internet – alles ohne externe Geräte.

Dank integriertem Akku mit einer Akkulaufzeit von bis zu 2 Stunden – also genug für einen regulären Spielfilm – lässt sich der mobile Beamer von Otha flexibel unterwegs einsetzen. Für eine komfortable Bedienung hat Otha D05E berührungsempfindliche Tasten an der Oberseite. Alternativ lässt er sich über die mitgelieferte Fernbedienung steuern. Für eine flexible Nutzung liegt dem Lieferumfang ein Tripod bei – das ist ein dreibeiniges Stativ. Mit Abmessungen von 8 x 1,8 x 14,7 Zentimetern in Breite, Höhe und Tiefe passt der kleine Mini-Beamer in jeden Rucksack. Sein Gewicht beträgt 205 Gramm.

  • Klein und leicht
  • Integrierter Akku
  • Mit Android-Betriebssystem
  • Mit Tripod
  • Niedrige Helligkeitswerte – Nutzung nur in dunkler Umgebung
  • Niedrige Auflösung

FAQ

Was ist im Lieferumfang des Otha D05E Mini-Beamers enthalten?
Der Lieferumfang beinhaltet ein Tripod-Stativ, ein HDMI-Kabel, ein Netzteil, eine Fernbedienung und eine Bedienungsanleitung.
Welche Version hat das Android-Betriebssystem?
Das Betriebssystem entspricht der Version Android 7.1.2.
Welche Speicherkapazität unterstützt der SD-Kartenslot?
Der SD-Kartenslot liest Speicherkarten bis zu 32 Gigabyte aus.
Eignet sich der Mini-Beamer für die Deckenmontage?
Ja, laut Anbieter eignet sich der Otha D05E dafür.
Lässt sich der Beamer mit der Fernbedienung ein- und ausschalten?
Dem Anbieter zufolge lässt sich der Beamer über die Fernbedienung nur ausschalten. Das Einschalten erfolgt über eine Taste an der Seite des Geräts.

5. Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer mit nativer 4K-Auflösung

Der Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer gehört zu den teuersten Geräten in unserem Vergleich. Das nicht ohne Grund, denn der Beamer bietet eine native Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, also 4K. Der DLP-Beamer hat noch viel mehr zu bieten. Mit 4.500 Lumen ist die Helligkeit ordentlich und die Lebensdauer der LED-Lampe gibt der Hersteller mit bis zu 30.000 Stunden an. Die Bildschärfe stellt sich automatisch nach drei Sekunden ein. Geeignet ist der Beamer für Leinwände bis zu einer Größe von 150 Zoll.

success

Mit 12 Monaten Herstellergarantie: Der Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer bietet neben der gesetzlichen Gewährleistung eine 12-monatige Herstellergarantie.

Zwei HDMI-Anschlüsse sorgen für Konnektivität, außerdem gibt es zwei USB-Anschlüsse sowie einen optischen Audio-Ausgang. Das Lautsprechersystem bietet eine Leistung von insgesamt 40 Watt mit Dolby Digital Plus. Zudem hat der Beamer WLAN und Bluetooth. Kompatibilität wird groß geschrieben:

  • Kompatibel mit Google Sprachassistent
  • Chromecast
  • OTA
  • HDR10
  • Videoformate: MKV, WMV, DAT, AVI, MOV, ISO, MP4, RM
  • Audioformate: MP3, AAC, WMA, RM, FLAC, OGG

Dank dem Betriebssystem Android TV 9.0 ist die Installation einer Vielzahl von Apps über den Play Store möglich. Wer den Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer kauft muss sich darüber klar sein, dass ältere Geräte per VGA oder DVI nicht unterstützt werden.

  • Native 4K-Auflösung
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Bluetooth und WLAN
  • Keine Unterstützung für ältere Geräte über VGA oder DVI

FAQ

Eignet sich der Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer für die Wiedergabe von Videospielen?
Ja, laut Anbieter ist der Mini-Beamer dafür geeignet.
Hat der Beamer einen integrierten Akku?
Nein, der Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer funktioniert nur mit Netzstrom.
Kann der Beamer an ein Xbox One angeschlossen werden?
Ja, durch den HDMI-Anschluss ist es möglich, den Pocket-Beamer an die Xbox One und andere Spielekonsolen anzuschließen.
Hat der Beamer eine gute Bildqualität?
Ja, laut Amazon-Kunden hat der Beamer eine gute Bildqualität.

6. LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer mit Magic Remote Control

Der LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer hat eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und verwendet die LED-Technik mit einer Lampenlebensdauer von 30.000 Stunden. Es handelt sich um einen Kurzdistanz-Beamer für die direkte Platzierung vor einer Wand oder Leinwand, zum Beispiel auf dem Sideboard. Der Mini-Beamer hat eine Helligkeit von 1.000 Lumen, ein hohes Kontrastverhältnis von 150.000:1 und gibt nach Angaben des Herstellers durch die LED-Technik 110 Prozent des NTSC-Farbraums wieder. Er hat eine maximale Projektionsfläche von 100 Zoll und eine 4-Punkt-Trapezkorrektur für eine automatische Ausrichtung des Projektionsbildes.

success

Mit Magic Remote Control: Der LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer wird laut Hersteller mit einer intuitiven Magic Remote Fernbedienung geliefert, mit der sich spielend leicht durch Smart-TV-Apps wie Mediatheken und Streamingdienste navigieren lässt.

Der Kurzdistanz-Beamer hat eine minimale Projektionsdistanz von 0,38 und eine maximale Projektionsdistanz von 0,51 Metern. Dank Screen Share ist es laut LG möglich, das eigene Smartphone, Tablet, den Bluetooth-Lautsprecher oder den PC kabellos an den Beamer anzuschließen. Darüber hinaus gibt es einen USB-Anschluss, zwei HDMI-Anschlüsse und einen Ethernet-Port. Der Mini-Beamer misst 31 x 13,1 x 12,8 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 1,9 Kilogramm.

  • Magic Remote Fernbedienung
  • Hohes Kontrastverhältnis
  • Keine Bildung von Schatten
  • Für Kurzdistanz geeignet
  • Nur für kurze Distanzen geeignet

FAQ

Wie laut arbeitet der LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer?
Im Eco-Modus arbeitet der Beamer mit einem Geräuschpegel unter 21 Dezibel.
Gibt es integrierte Lautsprecher?
Ja, der LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer hat zwei integrierte Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 3 Watt.
Ist ein Expertenmodus vorhanden?
Ja, laut LG gibt es einen Expertenmodus zur professionellen Bild- und Farbkalibrierung.
Lässt sich der Beamer ohne Fernbedienung steuern?
Ja, die Steuerung ist alternativ über einen Joystick am Gerät selbst möglich.

7. Toptro Mini-Beamer mit Hi-Fi-Lautsprecher

Der Toptro Mini-Beamer hat Abmessungen von 19 x 15 x 8 Zentimetern (Länge/Breite/Höhe) und verfügt über integrierte Stereo-Hi-Fi-Lautsprecher. Die Reichweite der Videoprojektorgröße beträgt 42 bis 200 Zoll, der Projektorabstand 1,35 bis maximal 4 Meter. Der LED-Beamer mit LCD-Anzeigetechnik hat eine Helligkeit von 6.000 Lumen, ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 und eine Lampenlebensdauer von 150.000 Stunden. Er hat eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, also Full-HD, und eine manuelle Keystone-Korrektur von +/- 15 Grad. Eine Zoomfunktion von 100 Prozent bis 75 Prozent ist laut Toptro ebenfalls vorhanden.

success

Mit Wi-Fi und Bluetooth: Der Toptro Mini-Beamer hat eine Wi-Fi-Funktion und die Bluetooth-Version 5.0, um sich kabellos mit Bluetooth-fähigen Geräten wie Kopfhörern, Soundbars und externen Lautsprechern verbinden zu können.

Der Mini-Beamer bietet zahlreiche Anschlussmöglichkeiten, darunter HDMI-, USB-, VGA-, AV- und SD-Schnittstellen. So lassen sich nach Angaben des Herstellers Smartphones, PCs, Laptops, Fire Sticks und Spielekonsolen wie die PlayStation oder X-Box anschließen. Der Projektor hat laut Toptro einen abnehmbaren Staubschutz an der Unterseite und eine abnehmbare Abdeckung, die dabei hilft, das Objektiv sauber zu halten. Im Lieferumfang des Beamers befinden sich ein HDMI-Kabel, zwei Cinch-Kabel, ein 3-in-1-AV-Kabel, eine Fernbedienung, die oben erwähnte Objektivabdeckung und ein Benutzerhandbuch.

  • Mit Objektivabdeckung und Staubschutz
  • Wi-Fi- und Bluetooth-Funktion
  • Zahlreiche Anschlussoptionen
  • Mit Zoomfunktion
  • Ohne Tragetasche

FAQ

Wie schwer ist der Toptro Mini-Beamer?
Der LED-Beamer wiegt 1 Kilogramm.
Wie laut ist die Lüftung?
Dazu macht der Hersteller keine Angaben, laut mehrerer Kunden auf Amazon ist der Toptro Mini-Beamer aber eher leise.
Kann der Beamer auf ein Stativ angebracht werden?
Ja, der Beamer kann laut Hersteller auf einem Stativ angebracht oder an der Decke befestigt werden.
Welche Farben stehen zur Auswahl?
Den Mini-Beamer gibt es ausschließlich in einem weißen Farbdesign.

8. Podoor CR50 Mini-Beamer mit Dual-Stereo-Lautsprechern

Der Podoor CR50 Mini-Beamer ist ein klassischer LED-Beamer und bietet eine native Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Er hat eine Helligkeit von 5.800 Lumen, ein Kontrastverhältnis von 5.000:1 und deckt nach Angaben des Herstellers 90 Prozent des NTSC-Farbraums ab. Der Mini-Beamer bietet laut Podoor ein vollständig versiegeltes und staubdichtes Design und eine Lampenlebensdauer von bis zu 60.000 Stunden. Er ist laut Hersteller mit einer verbesserten TFT-LCD-Lichtquellentechnik ausgestattet, die die Lebensdauer verlängern und den Energieverbrauch senken soll.

success

Mit Dual-Stereo-Lautsprechern: Der Podoor CR50 Mini-Beamer hat integrierte Dual-Stereo-Lautsprecher mit einer Leistung von 3 Watt und dem SRS-Soundsystem. Letzteres soll ein exzellentes Hörerlebnis ohne externe Lautsprecher garantieren.

Der LED-Projektor hat eine Projektionsdistanz von 1,5 bis 4,5 Metern und kann das Bild auf Wände oder Leinwände mit einer Größe zwischen 44 und 200 Zoll projizieren. Er hat eine vertikale Keystone-Korrektur von +/- 30 Grad mit optischem System außerhalb der Achse. Ein innovatives Kühlsystem mit Wärmeableitungs- und Geräuschunterdrückungstechnik soll den Lüfterklang halbieren. Als Anschlüsse stehen unter anderem die folgenden Optionen zur Auswahl:

  • HDMI
  • USB
  • Audioausgang
  • Native Full-HD-Auflösung
  • Vertikale Keystone-Korrektur
  • Integrierte Dual-Stereo-Lautsprecher
  • Ohne Tragetasche
  • Kein WLAN

FAQ

Wie sind die Maße des Podoor CR50 Mini-Beamers?
Der LED-Beamer misst 19,81 x 19,05 x 15,24 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist das Gerät?
Der Podoor CR50 Mini-Beamer wiegt 907 Gramm.
Mit welchen Geräten ist der Mini-Beamer kompatibel?
Das Modell ist unter anderem mit Fire TV-Sticks, Chromecast, Pcs, Laptops, TV-Boxen, Tablets und Smartphones der Betriebssysteme iOS und Android kompatibel.
Gibt es eine Fernbedienung?
Ja, für die Steuerung des Beamers befindet sich laut Hersteller im Lieferumfang eine praktische Fernbedienung.

9. GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer für eine vielseitige Nutzung

Der GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer unterstützt eine Full-HD-Auflösung mit 1.080 Pixeln. Er hat eine native Auflösung von 720 Pixeln und einen Kontrast von 5.000:1. Die Helligkeit beträgt 6.500 Lumen, sodass auch tagsüber klare Bilder dargestellt werden sollen. Der kleine Projektor ist dem Hersteller zufolge für viele unterschiedliche Einsatzzwecke wie Präsentationen, Fernunterricht, Online-Kurse oder Home-Entertainment geeignet. Bei einer Distanz von 1,2 bis 5 Metern ermöglicht der Beamer Anzeigegrößen zwischen 50 und 240 Zoll.

success

Der Hersteller empfiehlt einen Projektionsabstand von 2 bis 3 Metern für eine Anzeigegröße zwischen 80 und 100 Zoll.

Der Mini-Beamer von GROVIEW lässt sich mit iOS- und Android-Smartphones verbinden und ist kompatibel mit vielen weiteren Geräten wie:

Der Beamer hat zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten, darunter HDMI-, VGA-, AV- und USB-Schnittstellen und es sind Anschlussmöglichkeiten für Kameras, Lautsprecher und Kopfhörer vorhanden. Der Beamer unterstützt Wi-Fi und ermöglicht damit das Streamen unterschiedlicher Inhalte. Er ist mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet und hat einen Doppellüfter, der dem Hersteller zufolge leise arbeitet. Zum Lieferumfang gehört eine Fernbedienung, die unter anderem eine Zoom-Funktion ermöglicht. Der Beamer hat eine Leistung von 48 Watt, er ist 22 x 17,5 Zentimeter groß, 8 Zentimeter hoch und wiegt 1,93 Kilogramm.

  • WiFi
  • 6.500 Lumen
  • Kontrastwerte von 5.000:1
  • Kein Bluetooth

FAQ

Lässt sich der GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer an eine Powerbank anschließen und im Freien verwenden ?
Ja, das ist möglich.
Lässt sich die Projektionsgröße einstellen?
Ja, der GROVIEW ‎RD850 Mini-Beamer bietet im Menü die Möglichkeit, die Projektionsgröße einzustellen.
Ist der Beamer für die Wiedergabe von Power-Point-Präsentationen geeignet?
Ja, Power-Point-Präsentationen lassen sich wiedergeben.
Hat der Beamer einen Akku?
Nein, der Mini-Beamer ist kabelgebunden und muss an die Steckdose angeschlossen werden.

10. Artlii Enjoy2 Mini-Beamer mit SRS-System für eine optimierte Soundwiedergabe

Der Enjoy2 von Artlii ist ein LED-Mini-Beamer mit einer nativen HD-ready-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Die skalierte Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Der Mini-Projektor hat eine hohe Leuchtkraft von 6.000 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 6.000:1. Die Projektionsflächendiagonale beträgt je nach Abstand zwischen 37 und 300 Zoll. Laut Anbieter erreichen die integrierten LED-Leuchten eine Lebensdauer von bis zu 60.000 Betriebsstunden.

  • Bildformat: 4:3 oder 16:9
  • Projektionsdiagonale/Projektionsabstand: 1,1 bis 9,2 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: zwei USB-Anschlüsse, ein VGA-Anschluss, ein HDMI-Anschluss, ein AV-Anschluss, ein AUX-Anschluss, ein SD-Kartenslot, WLAN und Bluetooth
success

Streaming-Inhalte in 4K-Qualität: Inhalte von YouTube und anderen Online-Diensten kann der Mini-Projektor in skalierter 4K-Qualität darstellen. Das entspricht 3.840 x 2.160 Pixeln.

Für eine gute Klangkulisse sorgen laut Hersteller die integrierten 5-Watt-Stereolautsprecher mit SRS-System, das die Tonwiedergabe automatisch optimiert. Zur Spiegelung von Inhalten eines Smartphones oder Tablets unterstützt der Mini-Beamer Miracast für Android-Geräte und iOS Cast für Apple-Geräte. Die Trapezkorrektur erfolgt manuell zwischen plus/minus 15 Grad. Für einen schonenden Transport liegt der Lieferung eine Tragetasche bei. Der Mini-Projektor von Artlii misst 20,5 x 9 x 16 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe und hat ein Gewicht von 1.000 Gramm. Die Betriebslautstärke liegt laut Hersteller bei 45 Dezibel.

  • Auflösung bis zu 4K skalierbar – nur für Streaming-Inhalte
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht möglich
  • WLAN und Bluetooth
  • Stereolautsprecher
  • Mit Tragetasche
  • Relativ laut

FAQ

Was für eine Deckenhalterung lässt sich für den Artlii Enjoy2 Mini-Beamer verwenden?
Der Projektor lässt sich mit allen Halterungen an der Decke montieren, die ein M6-Gewinde unterstützen.
Eignet sich der Beamer für Präsentationen?
Nein, laut Anbieter eignet sich der Beamer nicht für Präsentationen.
Lässt sich ein Notebook kabellos mit dem Beamer verbinden?
Ja, via WLAN lässt sich der Beamer drahtlos mit einem Notebook verbinden.
Wie lang ist das Stromkabel des Beamers?
Das Stromkabel ist 150 Zentimeter lang.

11. TOPVISION ‎T6 Mini-Beamer mit einem Kontrastverhältnis von 7.000:1

Mit dem Modell T6 bietet TOPVISION einen LCD-Beamer an, der nativ in HD-ready-Qualität mit 1.280 x 720 Pixeln auflöst. Die maximal skalierte Auflösung entspricht Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Die hohe Leuchtkraft von 6.500 Lumen und das starke Kontrastverhältnis von 7.000:1 bieten gute Voraussetzungen für die Nutzung bei Tageslicht. Abhängig vom Projektionsabstand erzeugt der Projektor eine Projektionsflächendiagonale zwischen 40 und 300 Zoll.

  • Bildformat: 4:3 und 16:9
  • Abstand: 1 bis 7 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: ein HDMI-Anschluss, ein USB-Anschluss, ein VGA-Anschluss, ein AV-Anschluss, ein SD-Kartenslot und ein AUX-Anschluss
success

Langlebige Leuchteinheit: Laut Anbieter hat die Leuchteinheit des Mini-Beamers eine Lebensdauer von bis zu 120.000 Betriebsstunden. Das entspricht doppelt so viel wie bei den meisten vergleichbaren Projektoren.

Der TOPVISION ‎T6 ist mit integrierten Lautsprechern ausgestattet, die laut Anbieter eine gute Klangqualität bieten. Eine manuelle Trapezkorrektur ist zwischen plus/minus 30 Grad möglich. Mithilfe eines Fokusdrehrads lässt sich der Schärfegrad manuell an den Projektionsabstand anpassen. Dem Lieferung liegen eine Fernbedienung, ein HDMI-Kabel und ein AV-Kabel bei. Der Mini-Beamer ist 21 Zentimeter breit, 9 Zentimeter hoch, 18 Zentimeter tief und wiegt 1.700 Gramm.

  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht möglich
  • Starker Kontrast
  • Langlebige Leuchteinheit
  • Kein WLAN

FAQ

Welche Video- und Audioformate unterstützt der TOPVISION ‎T6 Mini-Beamer?
Der Mini-Beamer unterstützt laut Hersteller die Videoformate AVI, MP4, MKV, WMV, MOV, RMVB, MPEG1, MPEG2, MPEG-4, H.264, XVID, H.263 und JPEG. Zu den kompatiblen Audioformaten zählen AAC, MP2, MP3, PCM, FLAC und WMA.
Lassen sich Inhalte direkt von einem USB-Stick abspielen?
Ja, laut Anbieter ist das möglich.
Eignet sich der Beamer für Präsentationen?
Ja, dem Anbieter zufolge eignet sich der TOPVISION ‎T6 für Präsentationsvorführungen.
Wird für den Beamer eine Leinwand benötigt?
Nein, laut Amazon-Kunden kann der Beamer Inhalte an eine weiße Wand projizieren.
Hat der Beamer WLAN oder Bluetooth?
Nein, der Beamer hat weder WLAN noch Bluetooth.
Ist der Beamer wasserdicht?
Nein, der Beamer ist nicht vor Wasser geschützt.

12. Vili Nice VL208 Mini-Beamer mit leisem Umlaufkühlsystem

Der Vili Nice VL208 Mini-Beamer ist ein LED-Beamer mit einer Helligkeit von 6.000 Lumen, einem Kontrastverhältnis von 5.000:1 und einer Full-HD-Auflösung. Er bietet eine Projektionsgröße zwischen 32 und 240 Zoll bei einem Projektionsabstand von 1,5 bis 7 Metern. Die Lampen haben nach Angaben des Herstellers eine Lebensdauer von 80.000 Stunden. Der Mini-Beamer verfügt über eine manuelle Trapezkorrektur von +/- 15 Grad und hat zwei integrierte Hi-Fi-Lautsprecher mit Stereo-Surround-Sound und einer Ausgangsleistung von jeweils 3 Watt. Der Projektor kann laut Vili Nice aber auch über eine 3,5-Millimeter-Buchse mit externen Lautsprechern gekoppelt werden, um den Sound zu verbessern.

success

Mit hochwertigen, optischen Mehrfachlinsen: Der Vili Nice VL208 Mini-Beamer verwendet nach Angaben des Herstellers mehrschichtigen optischen Film und hochwertiges Glas, um die Reflexion zu reduzieren und die Lichtdurchlässigkeit zu erhöhen. So soll der Beamer in der Lage sein, klarere Bilder ohne Unschärfe anzuzeigen.

Der Mini-Beamer verfügt über zwei unabhängige Drehzahlregelungslüfter, die die Drehzahl in Echtzeit an die Temperatur anpassen und so Strom sparen sollen. Der Beamer unterstützt dank einer WLAN-Funktion sowohl die kabelgebundene als auch die kabellose Projektion für iOS- und Android-Systeme. Im Lieferumfang des Beamers befinden sich laut Vili Nice eine Fernbedienung, ein Netzkabel, ein HDMI-Kabel, ein 3-in-1-AV-Kabel und ein Benutzerhandbuch. Es sind folgende Anschlüsse vorhanden:

  • HDMI
  • USB
  • VGA
  • AV
  • Audio
  • microSD
  • Umlaufkühlsystem für leisen Betrieb und Stromersparnis
  • Laut Hersteller mit hochwertigen, optischen Mehrfachlinsen ausgestattet
  • WLAN-Funktion für iOS- und Android-Geräte vorhanden
  • Keine 4K-Skalierung bei der Auflösung möglich

FAQ

Wie sind die Maße des Vili Nice VL208 Mini-Beamers?
Der Projektor hat Abmessungen von 43 x 41 x 34 Zentimetern (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist das Modell?
Der Vili Nice VL208 Mini-Beamer hat ein Eigengewicht von 1,49 Kilogramm.
Welche Ausgangsleistung hat der Beamer?
Der Mini-Beamer hat eine Ausgangsleistung von 48 Watt.
Lässt sich der Projektor an der Decke montieren?
Ja, der LED-Beamer ist nach Angaben des Herstellers für die Deckenmontage geeignet.

13. Vamvo YG300 Mini-Beamer für Fire-TV-Stick, PlayStation 4 und Flash-Laufwerke

Der Vamvo YG300 Mini-Beamer hat eine Helligkeit von 5.000 ANSI-Lumen und eine native Auflösung von 640 x 360 Pixel. Das Kontrastverhältnis beträgt 1.000:1. Der Beamer verwendet die LED-Technik und bietet ein Seitenverhältnis von 16:9. Er ermöglicht eine Projektionsgröße zwischen 25 und 152 Zoll bei einer Projektionsentfernung zwischen 0,6 und 4 Metern. Der Mini-Projektor ist nach Angaben des Herstellers nicht für die Wandmontage geeignet, sondern wird einfach auf einer Tischplatte aufgestellt. Er hat eine Ausgangsleistung von 30 Watt.

info

Was sagt das Kontrastverhältnis bei Beamern aus? Das Kontrastverhältnis beschreibt den maximalen Unterschied in der Helligkeit von Schwarz und Weiß. Bei einem Kontrastwert von 1.000:1 ist der hellste Punkt eintausend Mal heller als der dunkelste Punkt.

Der tragbare Mini-Beamer kann über mehrere Wege mit Strom versorgt werden – entweder über den Netzstrom, per mobiler Stromversorgung oder über den integrierten USB-Ladeanschluss via Laptop. Er ist laut Hersteller mit einem Fire-TV-Stick, der Spielekonsole PlayStation 4, Smartphones, Tablets, Laptops und USB-Flash-Laufwerken kompatibel. Folgende Anschlüsse sind nach Angaben von Vamvo vorhanden:

  • HDMI
  • USB
  • AV
  • microSD
  • Audioausgang 3,5 Millimeter
  • Kompatibel mit Fire-TV-Stick und PlayStation 4
  • LED-Technik
  • Zahlreiche Anschlüsse wie USB, HDMI und microSD
  • Lieferung erfolgt ohne Linsenabdeckung
  • Kein WLAN

FAQ

Wie sind die Maße des Vamvo YG300 Mini-Beamers?
Der Mini-Beamer misst 14,2 x 9,4 x 5,2 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist der Mini-Projektor?
Der Vamvo YG300 Mini-Beamer wiegt 347 Gramm.
Gibt es einen technischen Support?
Ja, der Hersteller bietet nach eigenen Angaben einen 24-monatigen Kundenservice mit technischem Support.
Ist eine Linsenabdeckung enthalten?
Nein, der Mini-Beamer wird laut Hersteller ohne Linsenabdeckung geliefert.

Was sind Mini-Beamer?

Mini-BeamerMini-Beamer werden auch als kleine Beamer, mobile Beamer, portable Beamer, Taschenbeamer oder Pico Beamer bezeichnet. Mini-Beamer erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Beamer sind sie wesentlich kompakter und leichter. Sie lassen sich problemlos in einem Rucksack oder einer Handtasche transportieren. Einige Mini-Beamer sind so klein, dass sie in die Jacken- oder Hosentasche passen.

Die Funktionsweise eines Mini-Beamers unterscheidet sich nicht von der eines normalen Beamers. Sie lassen sich mit einer Bildquelle wie einem Computer oder einem DVD-Player verbinden und projizieren Bilder auf eine weiße Wand oder eine Leinwand.

Wie funktioniert ein Mini-Beamer? Die Arten im Überblick

Die meisten Mini-Beamer arbeiten mit der LCD, LED- oder DLP-Technik. So funktionieren sie:

Die LCD-Mini-Beamer

Eine Beamerlampe erzeugt Lichtstrahlen in den Farben Rot, Blau und Grün und wirft sie auf ein Spiegelsystem. Die Spiegel sind stellenweise lichtdurchlässig, wodurch die drei Farben in jeweils eine Richtung gelenkt werden. Jeder Lichtstrahl läuft durch ein kleines Flüssigkeitskristall-Display (LCD). Diese Displays funktionieren wie ein Dia. Sie lassen das farbige Licht nur an den Stellen durch, wo die Farbe für die Darstellung des jeweiligen Bildes benötigt wird.

Im letzten Schritt treffen die Lichtstrahlen wieder auf das Spiegelsystem, wo sie zu einem Bild gebündelt und über die Linse des Beamers an die Wand projiziert werden. LCD-Beamer können Farben präzise von hell nach dunkel abstufen. Dadurch gelten sie als die beste Option für die Darstellung von Filmen.

  • Gut für Filme geeignet
  • Fein abgestufte Farbübergänge
  • Kein Regenbogeneffekt
  • Geringe Kontraste

Die LED-Mini-Beamer

LED-Mini-Beamer funktionieren wie LCD-Modelle. Der Unterschied ist, dass als Leuchtmittel selbstleuchtende LEDs anstelle der Hintergrundbeleuchtung bei LCDs zum Einsatz kommen. Daraus ergeben sich mehrere Vorteile. Da LEDs nicht viel Platz beanspruchen, ermöglichen sie eine kompakte Bauweise des Beamers. Gleichzeitig gibt der platzsparende Minibeamer kaum Wärme ab, wodurch sich eine Kühlung erübrigt. So sind LED-Beamer in Betrieb geräuscharm.

Ein nicht zu vernachlässigender Vorteil ist, dass LED-Beamer die umweltfreundlichsten Vertreter ihrer Art sind. Das hat zwei Gründe:

  • LED-Lampen haben eine lange Lebensdauer. Häufig lassen sich die Lampen viele Jahre oder gar Jahrzehnte verwenden. Dabei kommt es weder zu einer Verschlechterung der Schärfe noch zu einer geringeren Farbintensität.
  • LEDs haben einen geringeren Stromverbrauch als andere Beamer-Lampen.
warning

Nachteil der LEDs: Mini-LED-Beamer erreichen meistens keine so hohen Helligkeitswerte und weniger intensive Kontraste als DLP-Beamer.
  • Für Filme geeignet
  • Feine Farbabstufungen
  • Kompakte Bauweisen möglich
  • Geringe Lautstärke
  • Umweltfreundlich
  • Geringe Helligkeitswerte
  • Keine starken Kontraste

Die DLP-Mini-Beamer

Der DLP-Beamer funktioniert auf Basis des namensgebenden DLP-Chips. Das Licht wird durch ein Farbrad geleitet und gelangt von dort aus zum DLP-Chip. Der Chip ist mit vielen kleinen Spiegeln versehen, die das Licht reflektieren. Der Beamer stellt die farbigen Bilder einzeln hintereinander dar. Das passiert so schnell, dass der Betrachter sie als flüssige Bewegtbilder wahrnimmt.

success

Häufig bei Tageslicht nutzbar: Mini-DLP-Beamer haben eine hohe Leuchtkraft. Dadurch liefern sie bei Tageslicht mit hoher Lichtstärke in nicht abgedunkelten Räumen oft eine brauchbare Bildqualität.

Im Vergleich zu Mini-LED-Beamern bieten DLP-Modelle eine bessere Bildqualität und einen stärkeren Kontrast. Sie erreichen aber keine feinen Farbverläufe. Bei der Wiedergabe von Videos kann es zum so genannten Regenbogeneffekt kommen. Deshalb gelten DLP-Beamer als Option für Bildpräsentationen. Für Bewegtbilder sind LED- und LCD-Beamer die bessere Wahl. Zu den weiteren Nachteilen der DLP-Beamer gehören der höhere Anschaffungspreis sowie die meist höhere Lautstärke.

info

Was ist der Regenbogeneffekt? Der Regenbogeneffekt bezeichnet unbeabsichtigte Farbverläufe, die an den Bildrändern entstehen. Dort werden die Grundfarben Rot, Gelb und Blau sichtbar und überdecken den eigentlichen Bildinhalt.
  • Gut für Bildpräsentationen geeignet
  • Starke Kontraste
  • Gefahr des Regenbogeneffekts – nur bedingt für Videos geeignet
  • Höhere Lautstärke
  • Kostspielig

Für wen lohnen sich Mini-Beamer?

bester Mini-BeamerMini-Beamer sind kompakte und leichte Geräte, die vor allem für unterwegs gedacht sind. Sie eignen sich zum Beispiel für Filmabende im Urlaub. Transportable Beamer beanspruchen wenig Platz, erzeugen ein großes Beamerbild und liefern oft eine hohe Bildqualität.

Auch in den eigenen vier Wänden kann sich ein Mini-Projektor als nützlich erweisen. Ein Mini-Beamer für zu Hause lässt sich schnell und einfach von einem Raum zum anderen transportieren. Wer seinen Beamer in mehreren Räumen verwenden oder nach der Nutzung wieder verstauen möchte, profitiert von den kompakten Abmessungen der handlichen Projektoren.

Für die Arbeit kann sich die Investition in einen Mini-Beamer ebenfalls lohnen. Wer im Außendienst arbeitet, kann ihn zum Beispiel für Präsentationen beim Kunden einsetzen. Für Schulungen und Vorträge ist der Mini-Beamer ein nützliches Hilfsmittel. Am Computer erstellte Präsentationen lassen sich damit unkompliziert und in einem Großformat wiedergeben.

Wie viel kostet ein Mini-Beamer?

Die Kosten für einen neuen Mini-Beamer schwanken je nach Hersteller, Projektionstechnik, Auflösung und weiteren Ausstattungsmerkmalen. Ein günstiger Mini-Beamer ist schon für zweistellige Beträge zu haben. Wer sich eine möglichst hohe Bildqualität wünscht, sollte sich in der mittleren bis oberen Preisklasse umschauen. Beim Kauf eines Mini-Beamers ist mit folgenden Kosten zu rechnen:

  • Mini-Beamer der unteren Preisklassen – 50 bis 200 Euro
  • Mini-Beamer der mittleren Preisklassen – 200 bis 500 Euro
  • Mini-Beamer der oberen Preisklassen – ab 500 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt es sich, einen neuen Mini-Beamer zu kaufen?

Außerhalb des Internets ist die beste Anlaufstelle für den Kauf eines Mini-Beamers der Elektronik-Fachhandel. Hin und wieder gibt es Beamer in Form zeitlich begrenzter Angebote in Supermärkten. Der Vorteil des örtlichen Handels ist die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Wer davon profitieren will, sollte den Fachhandel aufsuchen. Nachteil: Die Auswahl im Geschäft vor Ort ist stets begrenzt.

Im Internet stehen dagegen fast alle derzeit erhältlichen Modelle zur Wahl, die Preise sind oft günstiger. Interessenten können sich anhand von Kundenrezensionen einen Überblick über die Qualitäten der einzelnen Modelle im praktischen Einsatz verschaffen.

Einen Mini-Beamer kaufen: 12 relevante Kriterien

Achtung: Das sollten Sie wissen!Beim Kauf eines neuen Mini-Beamers sollten folgende Kaufkriterien berücksichtigt werden:

  • Helligkeit
  • Kontrast
  • Projektionsfläche
  • Auflösung
  • Bildformate
  • Anschlüsse
  • Drahtlose Verbindung
  • Speicher
  • Gewicht
  • Lautstärke
  • Betriebssystem
  • Lieferumfang

Die Helligkeit

Die Helligkeitswerte eines Beamers entscheiden darüber, wie dunkel die Umgebung sein muss, damit Bilder gut zu sehen sind. Angegeben wird die Helligkeit in Lumen oder Lumen pro Quadratmeter. Günstige Mini-Beamer erreichen häufig nur 100 Lumen pro Quadratmeter. Die Darstellungen sind dann nur erkennbar, wenn der Raum abgedunkelt ist. Hochwertige Modelle bieten oft 2.500 Lumen oder mehr. Folgende Werte dienen als Anhaltspunkte:

  • 100 bis 250 Lumen pro Quadratmeter: nur für abgedunkelte Räume geeignet
  • 250 bis 500 Lumen pro Quadratmeter: für geringe Abdunkelung geeignet
  • Über 500 Lumen pro Quadratmeter: in hellen Räumen und für Außenbereiche geeignet.
info

Was ist ANSI-Lumen? ANSI steht für American National Standards Institute. Die Angabe der Helligkeit erfolgt für Beamer manchmal in ANSI-Lumen. Das bezieht sich nicht auf den gesamten Lichtstrom, sondern auf die Lichtmenge, die auf die Projektionsfläche trifft. Einfach gesagt: Die tatsächliche Helligkeit von 100 ANSI-Lumen ist höher als die von 100 Lumen.

Der Kontrast

Der Kontrast sagt aus, wie stark der Helligkeitsunterschied zwischen Schwarz und Weiß ist. Dabei gilt: Je höher das Kontrastverhältnis ist, umso naturgetreuer wirken die Darstellungen, haben also eine hohe Farbtreue. Das heißt, ein starker Kontrast wirkt sich positiv auf die Bildqualität aus. Die meisten Mini-Beamer haben ein Kontrastverhältnis zwischen 1.000:1 und 3.000:1. In der oberen Preisklasse gibt es Modelle mit einem Kontrastverhältnis von 10.000:1. Wichtig ist der Kontrast vor allem für die Verwendung bei Tageslicht. Hier gilt: je mehr, desto besser.

Die Projektionsfläche

Die Projektionsfläche variiert von Modell zu Modell. In der Regel fällt die Projektionsfläche von Mini-Beamern kleiner aus als die gewöhnlicher Beamer. Bei den meisten Modellen bewegt sich die maximale Projektionsgrößendiagonale zwischen 150 und 200 Zoll. Das bezieht sich auf den Abstand zwischen der rechten oberen und der linken unteren Ecke der Projektionsfläche und entspricht 381 bis 508 Zentimetern.

info

Variable Projektionsfläche: Die Angaben zur maximalen Projektionsfläche sind Empfehlungen der Hersteller. Sie beziehen sich auf die maximale Projektionsfläche, bei der der Beamer noch eine gute Bildqualität liefert. Durch einen größeren Abstand vom Beamer zur Wand wird das Bild größer. Zugleich wird das Bild durch einen größeren Abstand häufig blasser und unschärfer.

Die Auflösung

Die Auflösung gibt an, aus wie vielen Bildpunkten sich die Darstellungen eines Mini-Beamers zusammensetzen. Angegeben wird sie mit der Anzahl horizontaler und vertikaler Bildpunkte beziehungsweise Pixel. Aus je mehr Pixeln ein Bild besteht, desto schärfer und detaillierter wirkt es. Die Hersteller unterscheiden zwischen einer nativen Auflösung und einer Auflösung, die der Beamer maximal unterstützt. Wichtiger ist die native Auflösung. Sie sagt aus, welche Auflösung der Beamer tatsächlich darstellen kann.

Viele Pocket-Beamer, vor allem im unteren Preissegment, bieten eine native Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Die meisten Modelle stellen Bilder in HD-ready-Qualität dar, was 1.280 x 720 Pixeln entspricht. In der oberen Preisklasse gibt es vereinzelt Mini-HD-Beamer, die Full-HD- und 4K-Inhalte umsetzen können.

Bildformate

Das Bildformat ist das Verhältnis zwischen den oberen und seitlichen Bildrändern. Mini-Beamer arbeiten entweder mit dem nahezu quadratischen 4:3-Format oder dem Breitbildformat 16:9. Das 4:3-Format ist für nahezu alle Inhalte geeignet. Das breitere 16:9-Format erzeugt ein kinoähnliches Feeling und gewährt in Computerspielen einen besseren Überblick. Bei den meisten Modellen lässt sich das Bildformat nicht verändern. In der oberen Preisklasse gibt es Mini-Beamer, die einen Wechsel zwischen 4:3 und 16:9 ermöglichen.

Die Tonausgabe

Einige Mini-Beamer haben integrierte Lautsprecher. Aufgrund der kompakten Bauweise können sie keine hohe Klangqualität bieten. Wer sich einen vollwertigen Sound wünscht, setzt besser auf Kopfhörer oder externe Lautsprecher.

Die Anschlüsse

Vor dem Kauf eines Mini-Beamers gilt es zu prüfen, ob sich alle gewünschten Geräte anschließen lassen. Dafür empfiehlt sich ein Blick auf die Anschlussmöglichkeiten. Die meisten Mini-Beamer haben einen oder mehrere HDMI-Anschlüsse. Dieser Anschluss stellt die Verbindung zu Computern, Laptops, Blu-Ray-Playern oder Spielekonsolen her.

Einige Modelle sind zusätzlich mit einem VGA-Anschluss ausgestattet. Die Schnittstelle gilt zwar mittlerweile als veraltet, kann sich aber trotzdem als praktisch erweisen. Damit lässt sich der Projektor an ein älteres Ausgabegerät wie DVD-Player oder alte Fernseher anschließen. Ergänzend zu den Anschlüssen für die Bildübertragung haben die meisten Mini-Beamer USB-Ports. Darüber lassen sich Filme von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte wiedergeben. Ein SD- oder microSD-Kartenslot ermöglicht dasselbe mit Speicherkarten. Für die Verbindung zu Kopfhörern oder externen Lautsprechern haben die meisten portablen Beamer einen AUX-Anschluss.

Die drahtlose Verbindung

Es gibt zwei drahtlose Verbindungsmöglichkeiten, die bei einem Mini-Beamer zum Einsatz kommen können: WLAN und Bluetooth. Per WLAN lässt sich der Projektor drahtlos in ein bestehendes Internet-Netzwerk einbinden. Das erlaubt die Nutzung von Streaming-Diensten wie YouTube, Netflix oder Amazon Video. Ein Beamer mit Bluetooth kann sich kabellos mit externen Geräten verbinden. Das ist vor allem für Kopfhörer und Lautsprecher vorteilhaft. So ist ein störendes Kabel weniger erforderlich.

Der Speicher

Einige Mini-Beamer haben eine integrierte Festplatte. Damit lassen sich Filme und Serien direkt auf dem Projektor speichern und ohne externe Geräte wiedergeben. Die meisten Projektoren haben keinen internen Speicherplatz. Wenn doch, beschränkt er sich meist auf 2 bis 8 Gigabyte. Das reicht für einen bis zwei Filme in HD-Qualität.

Das Gewicht

Wer seinen Mini-Beamer mobil nutzen will, sollte auf ein möglichst geringes Gewicht achten. Für die stationäre Nutzung spielt das Gewicht eine untergeordnete Rolle. Ein leichter Mini-Beamer wiegt etwa 250 Gramm. Größere Modelle können mehr als 2 Kilogramm wiegen. Wichtig zu wissen: Wer sich für einen besonders kleinen und leichten Projektor entscheidet, muss in den meisten Fällen Abstriche in Sachen Bildqualität und Projektionsfläche machen.

Die Lautstärke

Die meisten Mini-Beamer haben integrierte Lüfter, die einer zu hohen Wärmeentwicklung der Leuchtmittel entgegenwirken. In Betrieb entsteht dabei ein hörbares Geräusch. Je nach Geräuschkulisse des Films kann der Geräuschpegel mehr oder weniger störend sein. Einige Hersteller geben die Lautstärke in Dezibel an. Falls nicht, hilft ein Blick in die Erfahrungsberichte anderer Käufer. Wer sich einen geräuschlosen Mini-Beamer wünscht, sollte nach einem Modell ohne Lüfter Ausschau halten. Einige LED-Beamer kommen aufgrund ihrer geringen Wärmeentwicklung ohne eine interne Kühlung aus.

Das Betriebssystem

Vereinzelt gibt es Mini-Beamer mit Android-Betriebssystem. Während die meisten Modelle auf externe Geräte wie Receiver, Computer oder Blu-Ray-Player angewiesen sind, können Android-Beamer direkt auf das Internet zugreifen. So erhalten Anwender Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Video oder YouTube und kommen für Inhalte aus dem Internet komplett ohne externe Bild- und Videoquellen aus. Damit bietet ein Android-fähiger Mini-Beamer optimale Voraussetzungen für die mobile Nutzung.

success

Mobiler Internetzugriff: Um den Funktionsumfang eines Android-Beamers ausschöpfen zu können, ist eine Internetverbindung erforderlich. Unterwegs lässt sich das mit dem Smartphone bewerkstelligen: Einfach einen mobilen WLAN-Hotspot eröffnen und mit dem Beamer verbinden. So ist es möglich, an fast jedem Ort Filme über den Beamer zu schauen.

Der Lieferumfang

Beim Kauf eines Mini-Beamers gilt es, auf den Lieferumfang zu achten. So gut wie immer enthalten ist eine Fernbedienung. Manchmal sind Stative für eine flexible Aufstellung oder Tragetaschen für einen schonenden Transport dabei. Nützlich ist es, wenn zum Lieferumfang die erforderlichen Kabel für alle Anschlussmöglichkeiten gehören – also je nach Modell HDMI- und VGA-Kabel.

Die Betriebsart: stationärer oder tragbarer Mini-Beamer?

Mini-Beamer VergleichDie meisten Mini-Beamer sind auf eine stationäre Nutzung ausgelegt. Das heißt, sie lassen sich ausschließlich per Netzstrom betreiben. Das hat Vor- und Nachteile.

Auf der einen Seite bieten stationäre Beamer häufig eine bessere Bildqualität sowie einen höheren Lumen-Wert. Daher können sie in hellen Räumen zum Einsatz kommen. Ebenso ist die dauerhafte Leistung der stationären Geräte ein Vorteil. Unterbrechungen zum Aufladen des Akkus sind nicht notwendig. Auf der anderen Seite ist stets eine Steckdose erforderlich. Dadurch sind stationäre Mini-Projektoren weniger flexibel. Ebenfalls nicht zu vernachlässigen ist, dass sie meistens größer und schwerer sind.

info

Portabel sind alle Mini-Beamer: Im Vergleich zu einem normalen Projektor sind Mini-Beamer wesentlich kleiner und glänzen durch ihre Portabilität. Egal ob mit oder ohne Akku – alle Mini-Beamer sind so kompakt, dass sie sich leicht transportieren lassen.

Einige Mini-Beamer lassen sich sowohl per Netzstecker als auch über einen integrierten Akku betreiben. In der Regel sind sie leichter und kleiner als Mini-Beamer, die auf eine stationäre Nutzung ausgelegt sind. Wer sich einen solchen Pocket-Beamer anschaffen möchte, sollte folgende Aspekte beachten:

  1. Mini-Beamer mit Akku haben häufig eine geringere Bildqualität.
  2. Mini-Projektoren mit Akku erreichen meistens keine so hohen Helligkeitswerte. Eine gute Bildqualität ist nur möglich, wenn der Raum vollständig abgedunkelt ist.
  3. Akkubetriebene Beamer haben keine lange Laufzeit. Die meisten Akkus halten maximal 2 Stunden durch, bevor sie aufgeladen werden müssen.

Mini-Beamer vs. Beamer: Welcher ist besser?

Mini-Beamer TestMini-Beamer und herkömmliche Beamer funktionieren prinzipiell mit der gleichen Technik. Die größten Unterschiede zwischen den beiden Varianten sind die Größe und die Bildqualität. Das sind die jeweiligen Vor- und Nachteile von Mini-Beamern und normalen Beamern:

Mini-Beamer: Die Vor- und Nachteile

Mini-Beamer sind für eine mobile Nutzung oder die flexible Verwendung in mehreren Räumen konzipiert. Sie eignen sich ideal, um im Außendienst Präsentationen vorzuführen, um die Urlaubsfotos auf der Terrasse zu betrachten oder um in der Ferienwohnung an einem regnerischen Tag einen Film zu schauen.

  • Kompakte Maße
  • Geringes Gewicht
  • Einfacher Transport
  • Leichte Pflege und Wartung
  • Mit integriertem Akku erhältlich
  • Häufig mit langlebigen und stromsparenden LED-Lampen
  • Geringere Bildqualität
  • Geringere Helligkeit

Herkömmliche Beamer: die Vor- und Nachteile

Herkömmliche Beamer gibt es in vielen Varianten. Alle sind auf die Nutzung an einem festen Standort ausgelegt. Für einen häufigen Transport sind sie zu groß und zu schwer. Dafür eignen sie sich ideal für die Nutzung im Heimkino oder zum Spielen auf Konsolen.

  • Höhere Helligkeit
  • Höhere Auflösung
  • Höhere Bildqualität
  • Bessere Tonqualität
  • Größere Bildprojektionen
  • Nicht für einen häufigen Transport geeignet
  • Teurer

Welches Mini-Beamer Zubehör gibt es?

VorteileMini-Beamer werden in der Regel nur mit rudimentärem Zubehör ausgeliefert. Folgendes Zubehör kann sich als nützlich erweisen:

  • Kabel: Welche Kabel für die Nutzung eines Mini-Beamers erforderlich sind, hängt davon ab, welche Geräte angeschlossen werden sollen. In der Regel reicht ein HDMI-Kabel. Damit lässt sich der Projektor an einen Computer, einen Blu-Ray-Player oder eine Spielekonsole anschließen. Ein AV-Kabel ermöglicht es, das normale TV-Programm von einem Receiver zu empfangen.
  • Fernbedienung: Eine Fernbedienung liegt den meisten Mini-Beamern bei. Damit lässt sich der Mini-Beamer bequem vom Sofa aus bedienen. Der Nachteil: Für alle anderen Geräte ist jeweils eine separate Fernbedienung erforderlich. Wer eine Fernbedienung für alle Geräte haben möchte, kann sich eine programmierbare Universalfernbedienung anschaffen und einrichten.
  • Transporttasche: Manchmal gehört zum Zubehör eines Mini-Beamers eine Transporttasche. Sie bietet einen Schutz vor Kratzern sowie Verschmutzungen und ermöglicht einen sicheren Transport des empfindlichen Geräts. Sollte dem Lieferumfang keine passende Tasche beiliegen, lohnt es sich, nachträglich eine solche zu erwerben – zumindest dann, wenn der Mini-Beamer häufig transportiert wird.
  • Stativ: Ein Stativ dient nicht nur zur sicheren Positionierung des Mini-Beamers, es ermöglicht auch das Anpassen an die Höhe der Leinwand. Für eine flexible Nutzung unterwegs ist das Stativ ein praktisches Hilfsmittel.
  • Leinwand: An einer nackten Wand – gerade bei Raufasertapete – erreicht kein Beamer eine optimale Bildqualität. Für einen bestmöglichen Filmgenuss empfiehlt sich in jedem Fall die Anschaffung einer Beamer-Leinwand.
  • Lautsprecher: Nicht alle Mini-Beamer sind mit integrierten Lautsprechern ausgestattet. Falls doch, erreichen diese meist keine hohe Klangqualität. Für die mobile Nutzung sind sie ausreichend. Damit zu Hause echtes Heimkino-Feeling aufkommt, empfiehlt sich die Anschaffung externer Lautsprecher. Das gilt vor allem, wenn der Beamer für die Heimkino-Anlage eingesetzt wird.
  • Powerbank: Wer sich für einen akkubetriebenen Mini-Beamer entscheidet, profitiert von der Anschaffung einer Powerbank. Das ist ein mobiler Akku, mit dem sich der Beamer unabhängig von einer Steckdose aufladen lässt.
warning

Kompatibilität prüfen: Vor dem Kauf von Zubehör gilt es immer zu prüfen, ob das gewünschte Produkt überhaupt mit dem Mini-Beamer kompatibel ist. Wer auf Nummer sicher gehen will, verwendet das Zubehör des Herstellers.

Mini-Beamer pflegen: 5 Hinweise

Damit ein Mini-Beamer gut funktioniert und so lange wie möglich neu aussieht, sollte er eine regelmäßige Reinigung erfahren. Die folgenden Hinweise helfen dabei:

  1. Damit sich kein Staub im Innern des Projektors festsetzt, sollte das Gehäuse von Zeit zu Zeit oberflächlich von Staub befreit werden. Am besten eignet sich dafür ein weiches Mikrofasertuch, das keine Kratzer oder Fusseln auf der Oberfläche hinterlässt.
  2. Staubansammlungen auf der Linse werden als kleine Punkte auf den projizierten Inhalten sichtbar. Die Linse lässt sich ebenfalls mit einem Mikrofasertuch reinigen. Alternativ eignet sich ein Druckluftspray. Es empfiehlt sich, die Linse des Beamers vor jeder Nutzung zu reinigen. Wichtig: hierfür keine normalen Putzlappen oder Zellstofftücher verwenden. Sie können Kratzer auf der Linse hinterlassen, die die Bildqualität beeinträchtigen.
  3. Für starke oberflächliche Verschmutzungen ist die Verwendung eines schonenden Reinigungsmittels hilfreich. Es sollte pH-neutral und frei von aggressiven Chemikalien sein.
  4. In den Lüftungsschlitzen kann sich viel Staub sammeln. Durch zu viel Staub kommt es zu einer Verstopfung und folglich zu einem Hitzestau. Um das zu verhindern, ist es empfehlenswert, die Belüftungsschlitze mit einem Pinsel von Staub zu befreien.
  5. Ab und zu sollte das Beamer-Gehäuse geöffnet werden. Anschließend kann das Innere gründlich gereinigt und von Staub und anderen Verschmutzungen befreit werden.
warning

Reinigung im Innern des Beamers: Staubansammlungen im Innern des Mini-Beamers können die Luftzirkulation behindern und eine Überhitzung bewirken. Doch das Öffnen des Gehäuses sollte wohlüberlegt sein. Eventuell geht dadurch die Herstellergarantie verloren.

Welche bekannten Hersteller und Marken von Mini-Beamern gibt es?

Mini-Beamer gibt es sowohl von namhaften Unternehmen als auch von weniger bekannten Herstellern. Zu den beliebtesten Marken zählen:

  • BenQ
  • ViewSonic
  • Vamvo
  • Vankyo
  • Elephas
  • Acer
  • Asus
  • Apeman
  • Philips PicoPix
  • Sony

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Mini-Beamern

Welcher Mini-Beamer ist der beste?

Den besten Mini-Projektor, der sich gleichermaßen für alle Nutzer eignet, gibt es nicht. Die Anforderungen an Preis, Bildqualität und Mobilität sind unterschiedliche. Deshalb gibt es den besten Mini-Beamer immer nur für den Einzelnen.

Wie groß sollte ein Heimkinoraum für die Nutzung eines Mini-Beamers sein?

Für ein bestmögliches Heimkino-Erlebnis sollten die Räumlichkeiten mehrere Voraussetzungen erfüllen. Zunächst sollte der Raum groß genug sein, um den Beamer so positionieren zu können, dass der vom Hersteller angegebene Mindestabstand eingehalten wird. Wer ein kleines Wohnzimmer hat, sollte beim Kauf seines Mini-Beamers auf eine kleine Projektionsfläche achten, die mit einem geringen Projektionsabstand einhergeht.

info

Der Nachteil quadratischer Räume: Für eine optimale Akustik darf ein Raum nicht quadratisch sein. Das führt zu einer ungünstigen Reflexion der Tonfrequenzen, was wiederum dröhnende Bässe verursacht. Als optimal gilt ein Raum mit einem Seitenverhältnis von 2:1 – zum Beispiel 4,5 x 9 Meter.

Als Faustregel gilt: Ein Heimkinozimmer sollte mindestens 30 Quadratmeter groß sein. Das ist die Voraussetzung dafür, dass sich die Klang im Raum gut ausbreiten kann. Hohe Decken wirken sich positiv auf den Klang aus. Eine niedrige Raumhöhe, wie es oft in Neubauten der Fall ist, kann die Akustik beeinträchtigen.

Welcher Beamer eignet sich für kleine Räume?

Entscheidend für die Nutzung in kleinen Räumen ist ein Projektionsabstand, dem der Raum gerecht werden kann. Das hängt unmittelbar mit der Größe der Projektionsfläche zusammen. Da Mini-Beamer in der Regel eine kleine Projektionsfläche haben, bieten sie fast immer gute Voraussetzungen für die Nutzung in kleinen Räumen.

Was ist ein Kurzdistanzbeamer?

Das ist ein Projektor, der auf geringe Abstände zur Projektionsfläche ausgelegt ist. Für eine Projektionsgrößendiagonale von 100 Zoll – also 2,5 Meter – benötigen viele Kurzdistanz-Beamer lediglich einen Abstand von 80 Zentimetern. Bei einem normalen Mini-Beamer wäre hierfür ein Abstand von 2,5 Metern nötig.

Wie hoch sollte eine Leinwand hängen?

Die optimale Höhe für eine Leinwand ist erreicht, wenn die Bildmitte auf Augenhöhe der Zuschauer in sitzender Position liegt. In den meisten Fällen entspricht das einer Höhe von etwa einem Meter.

Wie groß sollte eine Leinwand sein?

Als Faustregel gilt: Eine Leinwand sollte halb so breit sein wie der Sitzabstand vom Betrachter. Sitzt der Betrachter 4 Meter von der Leinwand entfernt, ist eine Projektionsbreite von 2 Metern optimal. Die meisten Hersteller geben zu ihren Mini-Beamern die korrekte Distanz in der Bedienungsanleitung an.

Was wird zum Hören von Dolby Atmos benötigt?

Um in den Genuss von Dolby Atmos zu kommen, sind ein Dolby-Atmos-fähiger Beamer, ein kompatibler AV-Receiver und ein Mehrkanal-Soundsystem – etwa ein 5.1-System mit fünf Lautsprechern und einem Subwoofer – nötig. Wer die genannten Gerätschaften schon hat, braucht sie nur noch mit dem Mini-Beamer zu verbinden. Der Receiver verteilt die Tonsignale automatisch.

Hat die Stiftung Warentest einen Mini-Beamer-Test veröffentlicht?

FragezeichenEinen speziellen Mini-Beamer Test der Stiftung Warentest gibt es nicht. Falls die Stiftung Warentest einen Mini-Beamer Test veröffentlichen sollte, wird dieser Vergleich hier entsprechend aktualisiert.

Die Experten haben jedoch andere Arten von Beamern getestet. Im Juni 2016 sowie im Mai 2018 wurden mehrere Beamer unter die Lupe genommen. Darunter befanden sich sowohl Langdistanz- als auch Kurzdistanzbeamer. Getestet wurden die Modelle im Hinblick auf Handhabung und Umwelteigenschaften sowie hinsichtlich der Bildqualität. Der aktuelle Beamer-Test der Stiftung Warentest ist gegen eine geringe Gebühr hier abrufbar.

Gibt es einen Mini-Beamer-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bisher weder einen Mini-Beamer-Test noch einen anderen Artikel veröffentlicht, der für diesen Vergleich relevant sein könnte. Sollte sich an dieser Tatsache etwas ändern, wird dieser Vergleich hier entsprechend aktualisiert.

Glossar

AUX-Anschluss
Der AUX-Anschluss – auch als 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss bezeichnet – ist der Standardanschluss für die Übertragung von Audiosignalen. Über einen Klinkenstecker kann ein Mini-Beamer Ton über externe Lautsprecher oder Kopfhörer wiedergeben.
AV-Anschluss
Der AV-Anschluss dient zur Übertragung von Video- und Audiosignalen und ermöglicht den Empfang des TV-Programms. Damit lässt sich ein Mini-Beamer an einen Receiver oder direkt an den TV-Kabelanschluss anschließen.
Bluetooth
Bluetooth ist ein Funkstandard für die kabellose Datenübertragung über kurze Distanzen. Damit kann ein Beamer Daten von Bluetooth-fähigen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Laptops empfangen. Das ermöglicht zum Beispiel das Spiegeln von Inhalten. Dann projiziert der Beamer zeitgleich das Bild des jeweiligen Geräts.
Lumen
Lumen ist die physikalische Einheit für Lichtstrom und gibt die Helligkeit eines Leuchtmittels an. Je heller die Lampe leuchtet, umso stärkere Kontraste kann sie projizieren. Als Faustregel gilt: Mit einer Leuchtkraft von über 500 Lumen pro Quadratmeter eignet sich ein Beamer für Projektionen bei Tageslicht.
Projektionsflächendiagonale
Die Projektionsflächendiagonale ist vergleichbar mit der Bildschirmdiagonale von Monitoren oder Fernsehern. Sie gibt an, wie groß der Abstand zwischen der linken unteren und der rechten oberen Ecke der Projektionsfläche ist. Angegeben wird sie in Zoll, wobei ein Zoll 2,54 Zentimetern entspricht.
Trapezkorrektur
Projiziert ein Beamer sein Bild nicht im 90-Grad-Winkel zur Projektionsfläche, sondern leicht nach oben oder unten, entsteht eine trapezförmige Verzerrung des Bildes. Die Trapezkorrektur – auch als Keystone-Korrektur bezeichnet – gleicht diese Bildverzerrungen aus. Viele Beamer-Modelle können eine Korrektur zwischen plus/minus 15 Grad vornehmen. Je größer der korrigierbare Bereich ist, umso größere Verschiebungen lassen sich ausgleichen.
VGA-Anschluss
VGA steht für Video Graphics Array und bezeichnet eine analoge Schnittstelle zur Übertragung von Videosignalen. Der VGA-Anschluss ist ein Vorgänger des HDMI-Anschlusses. Mittlerweile gilt er als veraltet. Trotzdem kann sich ein VGA-Anschluss als nützlich erweisen, um eine Verbindung zu älteren Computern oder DVD-Playern herzustellen.

Quellenangaben

Folgende 10 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

QKK AK 80 Mini-Beamer
QKK bietet mit dem Modell AK 80 einen LCD-Mini-Beamer mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln an. Skaliert erreicht er Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Für die Nutzung bei Tageslicht bietet der kompakte LCD-Projektor Helligkeitswerte von 5.000 Lumen. Ein hohes Kontrastverhältnis von 3.000:1 sorgt für naturgetreue Darstellungen. Die Leuchteinheit hat dem Anbieter zufolge eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden.
  • Bildformat: 4:3 und 16:9
  • Projektionsabstand: 120 bis 550 Zentimeter
  • Anschlussmöglichkeiten: Ein HDMI-Anschluss, zwei USB-Anschlüsse, ein VGA-Anschluss, ein AV-Anschluss, ein AUX-Anschluss und ein SD-Kartenslot
success

Mit Eye-Protective-Technik: Die Eye-Protective-Technik ist eine Funktion zur Bildoptimierung, die laut Anbieter in Kombination mit dem High-Definition-Glasobjektiv für eine hohe Bildqualität ohne dunklen Bereich am Bildrand sorgt.
Laut Anbieter wurde die Bildhelligkeit des AK 80 im Vergleich zu anderen Mini-Beamern um 80 Prozent verbessert. Auch die Farbsättigung wurde für ein lebendiges und farbenreiches Videobild optimiert. Damit der Beamer im Betrieb möglichst leise ist, wurden die Lüftergeräusche um 80 Prozent reduziert. Dadurch bietet der Projektor gute Voraussetzungen für die Nutzung im Home-Entertainment-System. Ein duales Lautsprechersystem sorgt laut Anbieter für eine gute Klangqualität mit satten Bässen. Der Mini-Projektor von QKK wird mit einer Tragetasche und einem HDMI-Kabel ausgeliefert. Er misst 19 x 5 x 17 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe und wiegt 960 Gramm.
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht möglich
  • Optimierte Bildhelligkeit und Farbsättigung
  • Reduzierte Lüftergeräusche
  • Inklusive Tragetasche und HDMI-Kabel
  • Keine Angaben zur Projektionsgröße
  • Kein WLAN

FAQ

Was für ein Gewinde hat der Mini-Projektor für die Deckenmontage?
Der Beamer hat ein M6-Gewinde.
Wie lang ist das mitgelieferte HDMI-Kabel?
Dem Lieferung liegt ein 200 Zentimeter langes HDMI-Kabel bei.
Hat der Mini-Beamer eine Sleep-Timer-Funktion?
Ja, damit lässt er sich nach einer voreingestellten Zeit automatisch ausschalten.
Eignet sich der Mini-Beamer für die Nutzung im Freien?
Nein, Amazon-Kunden zufolge eignet sich der QKK AK 80 nicht für den Einsatz im Freien.
Kann der Beamer ohne Leinwand genutzt werden?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Beamer ohne Leinwand auf Raufasertapete verwenden.
Unterstützt der Beamer Apple AirPlay?
Nein, Apple AirPlay unterstützt der Beamer nicht.
weniger anzeigen
Crosstour P600 Mini-Beamer
Mit dem Modell P600 bietet Crosstour einen LCD-Beamer an, der eine native Auflösung von 854 x 480 Pixeln hat, die sich auf bis zu 1.920 x 1.080 Pixel skalieren lässt. Damit erreicht der Projektor Full-HD-Qualität. Er hat ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und erzeugt je nach Projektionsabstand eine Projektionsflächendiagonale zwischen 34 und 176 Zoll. Die Leuchteinheit hat laut Anbieter eine Lebensdauer von bis zu 55.000 Stunden.
  • Bildformat: 4:3 oder 16:9
  • Projektionsabstand: 1 bis 2,2 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: zwei HDMI-Anschlüsse, ein VGA-Anschluss, ein USB-Anschluss, ein SD-Kartenslot, ein AV-Anschluss und ein AUX-Anschluss
success

Für lebendige Bilddarstellungen: Der Pocket-Beamer von Crosstour ist laut Anbieter hinsichtlich Kontrastverhältnis, Farbsättigung und Helligkeit um bis zu 80 Prozent besser aufgestellt als vergleichbare Projektoren mit derselben Auflösung. Dadurch erzeugt er laut Hersteller detaillierte und realistische Bilddarstellungen.
Für eine raumfüllende Klangkulisse ist der P600 mit Dual-Stereolautsprechern ausgestattet. Die Trapezkorrektur lässt sich manuell zwischen plus/minus 15 Grad bewerkstelligen. Ein Fokussierrad an der Vorderseite ermöglicht eine manuelle Scharfeinstellung und eine präzise Anpassung an den Projektionsabstand. Ein separat erhältliches Dongel macht den Beamer Miracast-fähig. Dadurch kann er Inhalte von Smartphones oder Tablets spiegeln – also in Echtzeit anzeigen. Der Lieferumfang des Crosstour P600 beinhaltet ein HDMI-Kabel, ein AV-Kabel, ein Netzteilkabel, eine Fernbedienung und eine Objektivabdeckung. Die Abmessungen des Mini-Beamers lauten 20,3 x 7,6 x 15,3 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe, das Gerät wiegt 890 Gramm.
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten
  • Dual-Stereolautsprecher
  • HDMI- und AV-Kabel im Lieferumfang
  • Keine Angaben zur Leuchtstärke der Lichtquelle
  • Kein WLAN

FAQ

Lassen sich externe Lautsprecher an den Crosstour P600 Mini-Beamer anschließen?
Ja, Lautsprecher lassen sich per AUX- oder HDMI-Anschluss verbinden.
Eignet sich der Beamer für den Dauerbetrieb?
Ja, laut Amazon-Kunden ist der Crosstour P600 für den Dauerbetrieb geeignet.
Bis zu welcher Speicherkapazität unterstützt der Beamer SD-Karten?
Der SD-Kartenslot liest Speicherkarten bis zu 64 Gigabyte aus.
Wie hoch ist der Stromverbrauch des Mini-Beamers?
Er verbraucht laut Hersteller 50 Watt.
Lassen sich mit dem Beamer 3D-Inhalte projizieren?
Nein, das ist nicht möglich.
weniger anzeigen
Vankyo Leisure 470 Mini-Beamer
Der Leisure 470 von Vankyo ist ein LCD-Mini-Beamer mit einer nativen Auflösung von 1.280 x 720 Pixel, die sich auf Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln skalieren lässt. Durch seine Helligkeitswerte von 4.500 Lux eignet er sich für die Projektion bei Tageslicht. Der kompakte Projektor bietet ein Kontrastverhältnis von 4.000:1 und kann eine Projektionsflächendiagonale von bis zu 250 Zoll darstellen. Die Lebensdauer der Leuchtmittel beträgt laut Anbieter bis zu 50.000 Stunden.
  • Bildformat: 4:3 oder 16:9
  • Projektionsabstand: bis zu 8 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: zwei HDMI-Anschlüsse, ein VGA-Anschluss, ein USB-Anschluss, ein SD-Kartenslot, ein AV-Anschluss und WLAN
success

Mit Hi-Fi-Lautsprechern: Für die Tonwiedergabe hat der Mini-Beamer integrierte Hi-Fi-Lautsprecher. Laut Hersteller erzeugen sie Stereosound mit einer hohen Klangqualität.
Der Mini-Beamer von Vankyo hat ein Doppelkühlgebläse, das einer Überhitzung des Geräts entgegenwirkt und laut Anbieter trotzdem geräuscharm arbeitet. Für einen schonenden Transport liegt der Lieferung eine Tragetasche bei. Der Mini-Projektor ist 22,1 Zentimeter breit, 8,4 Zentimeter hoch und 16,8 Zentimeter tief. Er wiegt 2.120 Gramm.
  • Zwei HDMI-Anschlüsse
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht
  • Inklusive Tragetasche
  • Groß und schwer

FAQ

Wo befinden sich die Lautsprecher des Vankyo Leisure 470 Mini-Beamers?
Sie befinden sich an der linken und rechten Seite des Projektors.
Kann ein Laptop per WLAN mit dem Beamer verbunden werden?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Beamer via WLAN mit einem Laptop verbinden.
Lässt sich der Beamer auf Reisen in den USA nutzen?
Ja, der Beamer arbeitet mit einer Spannung von 110 bis 240 Volt. Damit lässt er sich über Steckdosen in den USA und allen anderen Ländern mit 110 Volt Netzspannung betreiben.
Lässt sich der Beamer an der Decke montieren?
Ja, dem Anbieter zufolge eignet sich das Gerät für die Deckenmontage.
Kann der Beamer für Präsentationen verwendet werden?
Dem Anbieter zufolge ist der Beamer auf die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten ausgelegt.
Lassen sich mit dem Beamer Inhalte von USB-Sticks oder externen Festplatten abspielen?
Ja, laut Anbieter kann der Beamer Inhalte direkt von externen Speichermedien abspielen.
weniger anzeigen
WayGoal Mini-Beamer
Der Mini-Beamer von WayGoal arbeitet mit der LED-Technik und erreicht eine native Auflösung von 858 x 600 Pixel. Die maximal skalierte Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Mit Helligkeitswerten von 4.800 Lumen und einem Kontrastverhältnis von 2.000:1 bietet der Projektor gute Voraussetzungen für die Nutzung bei Tageslicht. Abhängig vom Projektionsabstand liegt die Projektionsflächendiagonale zwischen 32 und 200 Zoll. Die eingebaute Leuchteinheit hat dem Anbieter zufolge eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden.
  • Bildformat: 16:9 oder 4:3
  • Projektionsabstand: 1 bis 7 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: ein HDMI-Anschluss, ein VGA-Anschluss, zwei USB-Anschlüsse, ein AUX-Anschluss und ein SD-Kartenslot
Der Anbieter empfiehlt den Mini-Beamer sowohl für die Nutzung auf Reisen als auch für den Einsatz im Heimkino. Die integrierten Hi-Fi-Lautsprecher sorgen für eine Klangkulisse in Stereoqualität. Über das Fokusrad an der Vorderseite erfolgen die manuelle Scharfstellung und eine Anpassung an den Abstand der Projektion. Die Montagelöcher an der Unterseite ermöglichen die Verbindung zu Standard-Kamerastativen und ¼-Zoll-Projektorstativen. Der Mini-Projektor von WayGoal wird inklusive HDMI-Kabel, AV-Kabel und Fernbedienung geliefert. Er ist 21 Zentimeter breit, 8 Zentimeter hoch, 14,7 Zentimeter tief und wiegt 900 Gramm.
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht
  • Hi-Fi-Lautsprecher mit Stereoqualität
  • Manuelle Scharfstellung
  • Geringe native Auflösung
  • Kein WLAN

FAQ

Kann der WayGoal Mini-Beamer an eine PlayStation 4 angeschlossen werden?
Ja, per HDMI-Anschluss lässt sich der Mini-Projektor mit einer PlayStation 4 verbinden.
Hat der Beamer WLAN?
Nein, eine WLAN-Funktion hat der Mini-Beamer von WayGoal nicht.
Ist der Beamer laut?
Nein, laut Amazon-Kunden ist der Mini-Beamer im Einsatz hörbar, aber nicht laut.
Eignet sich der Beamer für die Deckenmontage?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist der Beamer für die Deckenmontage geeignet.
Wie hoch ist der Stromverbrauch?
Der Mini-Projektor hat laut Hersteller einen Stromverbrauch von 50 Watt.
Lässt sich der Beamer ohne Netzteil nutzen?
Nein, der Mini-Beamer hat keinen integrierten Akku. Er ist auf eine stationäre Stromversorgung per Netzteil angewiesen.
weniger anzeigen
DR.Q HI 04 Mini-Beamer mit High-Definition-Glasobjektiv für eine hohe Bildqualität
Das Modell HI 04 von DR.Q löst mit der LCD-Technik in HD-ready-Qualität auf. Skaliert bietet er eine Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Der Mini-Projektor hat eine hohe Leuchtkraft von 6.000 Lumen und ein starkes Kontrastverhältnis von 4.000:1. Damit eignet er sich für die Nutzung bei Tageslicht. Je nach Projektionsabstand ist eine Projektionsflächendiagonale zwischen 32 und 300 Zoll möglich. Dem Anbieter zufolge hält die eingebaute Leuchteinheit bis zu 60.000 Betriebsstunden.
success

Inklusive Leinwand: Für eine optimale Bildqualität wird der Mini-Beamer von DR.Q mit einer maßgeschneiderten 100-Zoll-Projektionsleinwand ausgeliefert.
Laut Anbieter liefert der HI 04 Mini-Beamer ein klares, dynamisches und farbintensives Bild. Durch die Eye-Protective-Technik zur Bildoptimierung und das High-Definition-Glasobjektiv wird die Bildqualität laut Anbieter nicht von einem dunklen Bildrand gestört. Fokussierung und Trapezkorrektur lassen sich manuell einstellen. Für die Tonwiedergabe ohne Kopfhörer oder externe Boxen ist der Beamer mit integrierten Lautsprechern ausgestattet. Zu Abmessungen und Gewicht macht der Hersteller keine Angaben.
  • Hohe native Auflösung
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht
  • Starke Kontrastwerte
  • Inklusive Leinwand
  • Keine Angaben zu Größe und Gewicht
  • Kein WLAN

FAQ

In welchem Bereich kann die manuelle Trapezkorrektur des DR.Q HI 04 Mini-Beamers eingestellt werden?
Die Trapezkorrektur lässt sich zwischen plus/minus 15 Grad einstellen.
Was ist im Lieferumfang des Beamers enthalten?
Der Lieferumfang des DR.Q HI 04 beinhaltet ein HDMI-Kabel, eine Fernbedienung ohne Batterien, ein Netzkabel und ein AV-Kabel.
Ist eine passende Tasche für den Beamer erhältlich?
Ja, laut Amazon-Kunden ist eine passende Tasche direkt beim Anbieter separat erhältlich.
Hat der Beamer eine Sleep-Timer-Funktion?
Ja, den Angaben von Amazon-Kunden zufolge hat der Mini-Beamer eine Sleep-Timer-Funktion; er deaktiviert sich nach einer vorgegebenen Zeit automatisch.
Kann der Beamer mit einem DVD-Player verbunden werden?
Ja, per HDMI lässt sich der Beamer mit einem DVD-Player verbinden.
Wie lang ist das Netzkabel?
Das Netzkabel ist 1 Meter lang.
Welche Abmessungen hat die im Lieferumfang befindliche Leinwand?
Sie ist 2,1 Meter breit und 1,6 Meter hoch.
Hat der Beamer Bluetooth?
Nein, der Mini-Beamer hat keine Bluetooth-Unterstützung.
weniger anzeigen
OTHA V5 Mini-beamer
Wer sich für das Modell V5 von OTHA entscheidet, erhält einen DLP-Beamer mit einer nativen WXGA-Auflösung von 1.280 x 800. Die maximal skalierte Auflösung entspricht 4K-Qualität mit 3.840 x 2.160 Pixeln. Der kleine DLP-Projektor hat eine Leuchtkraft von 3.800 Lumen und erzeugt je nach Abstand eine Projektionsflächendiagonale von 40 bis 300 Zoll. Die Haltbarkeit der Leuchtmittel beträgt laut Hersteller bis zu 30.000 Betriebsstunden.
  • Bildformat: 4:3, 16:9 und 16:10
  • Projektionsabstand: 1 bis 8 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: ein HDMI-Anschluss, zwei USB-Anschlüsse, ein LAN-Anschluss, ein AV-Anschluss, ein SD-Kartenslot, ein AUX-Anschluss und WLAN
success

Mit 3D-Unterstützung: Der Mini-Beamer von OTHA kann 3D-Inhalte darstellen. Dafür ist eine separat erhältlich 3D-Brille erforderlich.
Dank Android-Betriebssystem ist mit dem OTHA V5 ein direkter Zugriff auf Streaming-Dienste sowie das Surfen im Internet möglich. Der kompakte Projektor hat zwei integrierte 5-Watt-Lautsprecher. Über die mitgelieferte Fernbedienung ist es möglich, in Inhalte hineinzuzoomen. Das kann sich bei Präsentationen als praktisch erweisen. Die Trapezkorrektur ist sowohl manuell als auch automatisch zwischen plus/minus 40 Grad möglich. Die Abmessungen des Beamers betragen 22 x 4,6 x 12,7 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe; er wiegt 754 Gramm.
  • Skalierte hochauflösende 4K-Auflösung
  • 3D-Unterstützung
  • Android-Betriebssystem
  • Zoom per Fernbedienung
  • Trapezkorrektur manuell und automatisch zwischen plus/minus 40 Grad
  • Obere Preisklasse

FAQ

Welche Version hat das Android-Betriebssystem des OTHA V5 Mini-Beamers?
Das Betriebssystem hat die Version 4.4.4.
Bis zu welcher Speichergröße liest der SD-Kartenslot Speicherkarten aus?
Der SD-Kartenslot kann Speicherkarten bis zu einer Speicherkapazität von 32 Gigabyte auslesen.
Hat der Beamer einen integrierten Akku?
Nein, der Mini-Beamer ist auf die Nutzung mit Netzstrom an einem Stromanschluss angewiesen.
Eignet sich der Beamer für den Einsatzzweck im Freien?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Mini-Beamer für die Nutzung im Freien.
Sind Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?
Nein, laut Amazon-Kunden sind keine Batterien dabei.
Wie lang ist das Netzteilkabel?
Es ist 250 Zentimeter lang.
weniger anzeigen
Ortizan Mini-Beamer
Der Mini-Beamer von Ortizan arbeitet mit der LED-Technik und erreicht eine native Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Das entspricht HD-ready-Qualität. Durch das Skalieren der Inhalte ist eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln möglich. Die Leuchtkraft beträgt 5.000 Lumen, das Kontrastverhältnis 3.000:1, damit sind Projektionen bei Tageslicht möglich. Die Bilddiagonale beträgt je nach Abstand 30 bis 300 Zoll. Laut Anbieter halten die eingebauten LED-Leuchten bis zu 50.000 Betriebsstunden.
  • Projektionsabstand: 1 Meter bis 4,7 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: ein HDMI-Anschluss, ein VGA-Anschluss, ein USB-Anschluss, ein AV-Anschluss, ein SD-Kartenslot und ein AUX-Anschluss
success

Mit fortschrittlicher Wärmeableitungs- und Geräuschunterdrückungstechnik: Laut Anbieter arbeitet der Mini-Beamer mit einer fortschrittlichen Wärmeableitungs- und Geräuschunterdrückungstechnik, die für eine effektive Kühlung sorgt und das Lüftergeräusch im Vergleich zu normalen Beamern um bis zu 20 Prozent reduziert.
Der Ortizan-Mini-Beamer ist mit integrierten Lautsprechern ausgestattet und erlaubt eine manuelle Trapezkorrektur zwischen plus/minus 15 Grad. Über das Fokusdrehrad an der Vorderseite erfolgt eine manuelle Scharfstellung, um den Beamer an den Projektionsabstand anzupassen. Für einen bequemen Transport und eine schonende Aufbewahrung wird der Beamer mit einer Tragetasche ausgeliefert. Zu Abmessungen und Gewicht macht der Hersteller keine Angaben.
  • Hohe Leuchtkraft – Nutzung bei Tageslicht möglich
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Mit Tragetasche
  • Keine Angaben zu Größe und Gewicht
  • Kein WLAN

FAQ

Kann der Mini-Beamer von Ortizan Inhalte von einem USB-Stick abspielen?
Ja, laut Amazon-Kunden funktioniert das.
Hat der Mini-Projektor Bluetooth?
Nein, eine Bluetooth-Funktion hat der Mini-Beamer von Ortizan nicht.
Wie hoch ist der Stromverbrauch des Beamers?
Amazon-Kunden zufolge verbraucht der Beamer bis zu 80 Watt.
Eignet sich der Beamer für Präsentationen?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Beamer für Präsentationen.
weniger anzeigen
BenQ GV1 Mini-Beamer mit WLAN für die Nutzung von Streamingdiensten
BenQ GV1 Mini Beamer TestDer GV1 von BenQ ist ein portabler LED-Mini-Beamer, der eine native Auflösung von 854 x 480 Pixeln hat. Maximal skaliert, erreicht er eine Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Je nach Projektionsabstand erzeugt der Mini-Projektor eine Projektionsflächendiagonale von 30 bis 100 Zoll im Bildformat 16:9. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen USB-C, WLAN und Bluetooth zur Verfügung. Für die Verbindung zu Spielekonsolen oder Blu-Ray-Playern liegt dem Lieferumfang ein USB-C-auf-HDMI-Adapter bei. Eingebunden in ein bestehendes WLAN-Netzwerk kann der Beamer direkt auf Streamingdienste wie Netflix oder YouTube zugreifen. BenQ GV1 Mini Beamer MacBook Pro Projektion DesktopDer BenQ GV1 Mini-Beamer lässt sich mit einem Laptop verbinden, um Präsentationen abzuhalten. Genauso gut eignet sich der Mini-Beamer zum Abspielen von Filmen und Serien. Via WLAN lässt sich der Beamer kabellos mit mobilen Geräten wie Handys oder Tablets verbinden. Sein geringes Gewicht von 700 Gramm sowie die kompakten Abmessungen von 8 x 15,5 x 6 Zentimetern in Breite, Höhe und Tiefe erlauben einen problemlosen Transport.
success

Als Bluetooth-Lautsprecher nutzbar: Der Mini-Beamer von BenQ hat einen integrierten 5-Watt-Lautsprecher und lässt sich auf Knopfdruck in einen Bluetooth-Lautsprecher verwandeln.
BenQ GV1 Mini Beamer MacBook Pro Projektion DesktopMit seinem integrierten Akku lässt sich der Mini-Beamer bis zu 3 Stunden unabhängig von einer Steckdose nutzen. Für den stationären Betrieb ist ein Netzkabel vorhanden. Der BenQ GV1 hat ein Kontrastverhältnis von 100.000:1. Zur technischen Ausstattung gehören Bluetooth 4.0 und tragbare 5-Watt-Lautsprecher. Die durchschnittliche Lampenlebensdauer gibt der Hersteller mit 20.000 Stunden im Normalmodus und mit 30.000 Stunden im Eco-Modus an. Ein Nachteil des Mini-Beamers ist die geringe Helligkeit von 200 ANSI Lumen. BenQ GV1 Mini Beamer MacBook Pro Projektion DesktopBenQ gewährt eine Garantie von 2 Jahren. Neben dem weißen Beamer gehören eine Handbuch-CD, ein USB-C-Kabel, eine Schnellstart-Anleitung, eine Fernbedienung samt Batterien, ein Netzkabel und ein Tragebeutel zum Lieferumfang. Da der Mini-Beamer ein praktisches Kippgelenk hat, ist eine manuelle Trapezkorrektur um 15 Grad vertikal in beide Richtungen möglich.
info

Welcher Beamer eignet sich für welche Anwendungsgebiete? DLP-Beamer erreichen zwar eine hohe Bildqualität, zeigen bei der Darstellung von Videos aber oft einen Regenbogeneffekt. Das sind unerwünschte Farbverläufe an den Bildrändern. Deshalb eignen sie sich vor allem für Bildpräsentationen oder Diashows. LCD-Beamer bieten intensive Farben und starke Kontraste. Sie eignen sich gut für die Wiedergabe von Filmen und Serien. Der Nachteil: Sie haben oft keine hohe Leuchtkraft. Die beste Bildqualität erreichen sie in abgedunkelten Räumen. LED-Beamer basieren auf derselben Technik. Ihre LED-Leuchten sind langlebiger, stromsparender und umweltschonender als LCD-Leuchten. Mehr zu den unterschiedlichen Projektionstechniken erklärt der Ratgeber im Anschluss an die Produktvorstellungen.
  • Hohe skalierte Auflösung
  • Für Präsentationen und Filme geeignet
  • Bluetooth-Lautsprecherfunktion
  • Mit Tragebeutel
  • WLAN – Zugriff auf Streamingdienste
  • Geringe Helligkeit

FAQ

Unterstützt der BenQ GV1 Mini-Beamer Apple AirPlay?
Ja, laut Anbieter unterstützt der BenQ GV1 die Übertragungstechnik von Apple. Mit AirPlay kann ein Beamer kabellos Daten mit iPhones und iPads austauschen.
Welcher maximale Projektionsabstand ist für eine gute Bildqualität möglich?
Der Hersteller empfiehlt eine maximale Projektionsdistanz von 2,87 Metern. Dabei hat die Projektionsfläche eine Diagonale von 254 Zentimetern.
Lässt sich der Mini-Beamer über den USB-Anschluss aufladen?
Nein, das funktioniert nicht.
Kann der Mini-Projektor an der Decke befestigt werden?
Ja, die Montage an der Decke ist theoretisch möglich. Der Hersteller empfiehlt keine feste Montage.
Wie laut sind die Lüfter?
Mit einem Geräuschpegel von 29 Dezibel laut Hersteller sind die Lüfter leise.
Hat der Beamer eine Abschaltautomatik?
Ja, laut Hersteller hat der Mini-Beamer eine Abschaltautomatik. Es lässt sich so einstellen, dass er sich nach 5 bis 30 Minuten ohne Signal automatisch ausschaltet.
weniger anzeigen
Vamvo Va L4200 Mini-Beamer
Der Va L4200 von Vamvo ist ein Mini-Beamer mit LCD-Technik, der in HD-ready-Qualität mit 1.280 x 720 Pixeln auflöst. Er erreicht eine Helligkeit von 4.000 Lux und eignet sich dadurch für die Nutzung bei Tageslicht. Das Kontrastverhältnis beträgt 2.000:1. Der Mini-Projektor erzeugt eine Projektionsfläche mit einer Bildgröße von 44 bis 200 Zoll. Die Betriebsdauer der Leuchteinheit beträgt laut Anbieter bis zu 50.000 Stunden.
  • Projektionsabstand: 1,5 bis 4,6 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: Ein HDMI-Anschluss, ein AUX-Anschluss, ein AV-Anschluss und zwei USB-Anschlüsse
success

Mit Stereo-Lautsprechern: Der Mini-Beamer von Vamvo hat integrierte Stereo-Lautsprecher mit SRS-Software. Die Abkürzung steht für Sound Retrieval System. Das ist ein Audioprogramm, das für eine automatische Optimierung der Klangqualität sorgt. Laut Hersteller erzeugt er damit einen klaren und ausgewogenen Klang in Stereoqualität.
Für eine gute Bildqualität sorgt laut Anbieter die fortschrittliche 4.0-LCD-Anzeigetechnik. Der Lieferumfang des Mini-Projektors beinhaltet je ein AV- und HDMI-Kabel sowie eine Fernbedienung, ein Netzkabel und eine Transporttasche. Der Beamer ist 24,4 Zentimeter breit, 8,1 Zentimeter hoch und 16,5 Zentimeter tief. Er wiegt 1.200 Gramm.
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht möglich
  • Stereolautsprecher
  • Mit Tragetasche
  • HDMI- und AV-Kabel im Lieferumfang
  • Geringe Auflösung
  • Kein WLAN

FAQ

Hat der Vamvo Va L4200 Min-Beamer eine Trapezkorrektur?
Laut Anbieter hat der Beamer eine Trapezkorrektur von vertikal 15 Grad in beide Richtungen.
Ist eine Deckenmontage möglich?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Vamvo Va L4200 an der Decke montieren.
Eignet sich der Beamer für die Wiedergabe schneller Computerspiele?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet er sich dafür.
Spielt der Beamer Inhalte direkt von einem USB-Stick ab?
Ja, laut Amazon-Kunden funktioniert das.
Ist es möglich, Inhalte von der Xbox One wiederzugeben?
Ja, über den HDMI-Anschluss lässt sich der Beamer mit der Xbox One und anderen Spielekonsolen verbinden.
Hat der Beamer einen Akku?
Nein, der Beamer hat keinen integrierten Akku. Die Stromversorgung erfolgt per Netzteil.
Eignet sich der Beamer für den Dauerbetrieb?
Ja, Amazon-Kunden zufolge hat der Mini-Projektor eine geringe Wärmeentwicklung und eignet sich dadurch für den Dauerbetrieb.
weniger anzeigen
Dser ‎DP1120 Mini-Beamer mit Tragegriff für einen bequemen Transport
Wer sich für das Modell DP1120 von Dser entscheidet, erhält einen LED-Beamer mit einer nativen HD-ready-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Skaliert ist eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln möglich – also Full-HD-Qualität. Mit seiner Leuchtkraft von 4.000 Lumen eignet sich der Mini-Projektor für die Nutzung bei Tag. Er hat ein Kontrastverhältnis von 2.000:1 und erzeugt je nach Projektionsabstand eine Projektionsflächendiagonale zwischen 30 und 160 Zoll. Die eingebauten LED-Leuchten halten laut Anbieter bis zu 60.000 Stunden.
  • Abstand: 1 bis 5 Meter
  • Anschlussmöglichkeiten: Ein HDMI-Anschluss, ein USB-Anschluss und ein AUX-Anschluss
success

Mit MHL-Funktion: Mit der MHL-Funktion kann der Mini-Beamer Inhalte eines Smartphones oder Tablets spiegeln. Das funktioniert per USB-Verbindung und bedeutet, dass der Beamer zeitgleich dieselben Inhalte wie das Smartphone oder Tablet darstellt.
Der Trapezkorrektur nimmt der Dser ‎DP1120 nach der Aktivierung per Fernbedienung automatisch zwischen 30 Grad plus/minus vor. Damit er sich trotz seines kastenförmigen Formats leicht transportieren lässt, ist der mobile Beamer mit einem Tragegriff ausgestattet. Ein doppeltes Kühlsystem sorgt laut Hersteller für eine effektive Kühlung und einen geräuscharmen Betrieb. Das Gewicht beträgt 960 Gramm. Zu den Abmessungen macht der Anbieter keine Angaben.
  • Hohe Helligkeitswerte – Nutzung bei Tageslicht
  • MHL-Funktion für die Spiegelung von Smartphone-Inhalten
  • Tragegriff
  • Keine Angaben zur Größe
  • Kein WLAN

FAQ

Eignet sich der Dser ‎DP1120 Mini-Beamer für die Wiedergabe von Videospielen?
Ja, laut Anbieter ist der Mini-Beamer dafür geeignet.
Hat der Beamer einen integrierten Akku?
Nein, der Dser ‎DP1120 funktioniert nur mit Netzstrom.
Kann der Beamer an ein Xbox One angeschlossen werden?
Ja, durch den HDMI-Anschluss ist es möglich, den Pocket-Beamer an die Xbox One und andere Spielekonsolen anzuschließen.
Hat der Beamer eine gute Bildqualität?
Ja, laut Amazon-Kunden hat der Beamer eine gute Bildqualität.
weniger anzeigen

Mini-Beamer-Liste 2022: Finden Sie Ihren besten Mini-Beamer

  Produkt Datum Preis  
1. BenQ GV30 Mini-Beamer 01/2022 599,00€ Zum Angebot
2. Vamvo ‎Va-L4500 Mini-Beamer 12/2021 109,99€ Zum Angebot
3. Topvision TYY0013 Mini-Beamer 12/2021 119,99€ Zum Angebot
4. Otha D05E Mini-Beamer 12/2021 271,99€ Zum Angebot
5. Anker Nebula Cosmos Max Mini-Beamer 01/2022 1399,99€ Zum Angebot
6. LG HF65LS Adagio 2.0 Mini-Beamer 12/2021 758,13€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • BenQ GV30 Mini-Beamer