stern-Nachrichten

Die besten 13 Mundduschen im Vergleich – für strahlend saubere Zähne – 2018 Test und Ratgeber

Eine gründliche Mundhygiene ist enorm wichtig für unseren gesamten Organismus. Nicht nur aus ästhetischen Gründen. Es wurde inzwischen wissenschaftlich bewiesen, dass viele gefährliche Erkrankungen durch eine mangelnde Mundhygiene und kranke Zähne entstehen können. Dabei reicht es leider nicht aus, sich zweimal täglich die Zähne zu putzen, denn viele der gefährlichen und gesundheitsschädlichen Bakterien sitzen tief in den Zahnzwischenräumen, an Zahnhälsen und an schwer erreichbaren Stellen. Daher raten Zahnärzte immer zur täglichen Verwendung von Zahnseide oder Interdentalbürsten.

Eine sinnvolle Ergänzung beim Beseitigen dieser schädlichen Bakterien und Plaque ist die Munddusche, denn diese erreicht noch effektiver schwer erreichbare Stellen und spült schädliche Bakterien aus ihnen heraus. Welche Hersteller qualitativ besonders hervorstechen und auf welche Funktionen Sie beim Kauf achten sollten, erfahren Sie in unserem ausführlichen Mundduschen Vergleich und Ratgeber auf STERN.de.

Die 4 besten Mundduschen im großen Vergleich auf STERN.de

Panasonic EW1211 Munddusche, kabellos, elektrisch, blau/weiß
Gewicht
187 g
Besonderheit
ein im Griff integrierter Wassertank
Stufen Wasserdruck (Modi)
3 Modi
Wasserkapazität (Tank)
135 ml
Ersatzdüsen
1
kontaktfreie Ladestation
ja
Farbe
blau / weiß
Stromversorgung
Akku
für Mundspülung geeignet
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
40€
ca.
43€
Oral-B Waterjet Munddusche mit vier Ersatzdüsen
Gewicht
1200 g
Besonderheit
dank 5 verschiedener Intensitäten, perfekt individuell einstellbar
Stufen Wasserdruck (Modi)
2 Modi in 5 Intensitäten
Wasserkapazität (Tank)
600 ml
Ersatzdüsen
4
kontaktfreie Ladestation
nein
Farbe
weiß / blau
Stromversorgung
Netzteil
für Mundspülung geeignet
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
35€
ca.
43€
BROADCARE Mundddusche, auch perfekt für Zahnspangen
Gewicht
inklusive Station 2200 g
Besonderheit
360° drehbare Düse, intelligentes Filtersystem, Memory-Funktion
Stufen Wasserdruck (Modi)
3
Wasserkapazität (Tank)
150 ml
Ersatzdüsen
1
kontaktfreie Ladestation
nein
Farbe
weiß mit blauem Tank
Stromversorgung
Akku
für Mundspülung geeignet
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
30€
ca.
40€
Oral-B OxyJet Munddusche, mit vier Ersatzbürsten
Gewicht
inklusive Station 1200 g
Besonderheit
Mikro-Luftblasen zur besseren Plaque Entfernung
Stufen Wasserdruck (Modi)
1 Modus in 5 Intensitäten
Wasserkapazität (Tank)
600 ml
Ersatzdüsen
3
kontaktfreie Ladestation
nein
Farbe
weiß / blau
Stromversorgung
Netzteil
für Mundspülung geeignet
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
53€
ca.
53€
Abbildung
Modell Panasonic EW1211 Munddusche, kabellos, elektrisch, blau/weiß Oral-B Waterjet Munddusche mit vier Ersatzdüsen BROADCARE Mundddusche, auch perfekt für Zahnspangen Oral-B OxyJet Munddusche, mit vier Ersatzbürsten
Gewicht
187 g 1200 g inklusive Station 2200 g inklusive Station 1200 g
Besonderheit
ein im Griff integrierter Wassertank dank 5 verschiedener Intensitäten, perfekt individuell einstellbar 360° drehbare Düse, intelligentes Filtersystem, Memory-Funktion Mikro-Luftblasen zur besseren Plaque Entfernung
Stufen Wasserdruck (Modi)
3 Modi 2 Modi in 5 Intensitäten 3 1 Modus in 5 Intensitäten
Wasserkapazität (Tank)
135 ml 600 ml 150 ml 600 ml
Ersatzdüsen
1 4 1 3
kontaktfreie Ladestation
ja nein nein nein
Farbe
blau / weiß weiß / blau weiß mit blauem Tank weiß / blau
Stromversorgung
Akku Netzteil Akku Netzteil
für Mundspülung geeignet
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
40€
ca.
43€
ca.
35€
ca.
43€
ca.
30€
ca.
40€
ca.
53€
ca.
53€

Weitere Produkte zur Reinigung & Pflege im Vergleich auf STERN.de

Elektrische ZahnbürsteSchallzahnbürsteZahnpasta

1. Panasonic EW1211 DentaCare Munddusche, blau/weiß

Die Panasonic EW1211 gibt es schon viele Jahre, doch sie gehört bis heute zu den besten und beliebtesten Modellen. Ein echter Klassiker und Bestseller, der äußerst zuverlässig und effektiv Ihre Zahnzwischenräume reinigt und von schädlichen Bakterien befreit. Das mag mitunter daran liegen, dass Panasonic bereits seit mehr als 100 Jahren erfolgreich Kleingeräte für die Körperpflege entwickelt und mit seinen innovativen Produkten weltweit als Marktführer gilt. Auch die elektrischen Zahnbürsten von Panasonic gehören technisch und qualitativ zu den Spitzenreitern der Zahnpflege und werden durch hochwertige Panasonic Mundduschen sinnvoll ergänzt.

Ausstattung, Verarbeitung und Handhabung

Neben einer soliden und haltbaren Verarbeitung ist auch der austauschbare Akku ein nennenswerter Pluspunkt. Auch wenn die Lebensdauer des Akkus überschritten ist, können Sie durch den Kauf eines neuen Akkus das Gerät weiter verwenden. Wie bei allen Mundduschen von Panasonic ist auch bei der EW1211 der Wassertank direkt in den Handgriff integriert, wodurch das Handstück im ersten Moment etwas klobig wirkt. Doch wenn Sie das Gerät einmal benutzt haben, werden Sie merken, dass es sehr gut in der Hand liegt und ein integrierter Wassertank auch vorteilhaft sein kann. Verglichen mit anderen Modellen ist der Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 135 ml zwar eher klein, reicht aber bei voller Füllung für ganze 35 Sekunden Betriebsdauer. Sollte Ihnen das nicht ausreichen, lässt er sich der Tank schnell und unkompliziert nachfüllen. Sie müssen das Gerät einfach nur umdrehen, die Verschlusskappe öffnen und neues Wasser einfüllen.

Die Handhabung ist denkbar einfach und auch ohne Betriebsanleitung leicht verständlich. Dennoch ist diese im Lieferumfang enthalten, genauso wie 3 Ersatzdüsen. Es wird empfohlen diese alle 6 Monate zu wechseln, so dass Sie aufgrund der mitgelieferten Ersatzbürsten in den ersten beiden Jahren keine weiteren Folgekosten hätten. Sie können insgesamt zwischen 3 verschiedenen Intensitätsstufen wählen, welche jeweils über einzelne Bedienknöpfe auf dem Handstück einstellbar sind. Diese sind:

  • Jet: Ein reiner Wasserstrahl mit einem Druck von insgesamt 6,5 Bar
  • Normal: Ein Strahl aus Wasser- und Sauerstoff mit reduziertem Druck
  • Soft: Ein Strahl aus Wasser- und Sauerstoff mit sanftem Druck (sehr gut geeignet für Zahntaschen)
 Auch für Reisen gut geeignet

Da der Wassertank bei der Panasonic DentaCare direkt im Handstück integriert und die Munddusche somit sehr kompakt ist, muss man auch im Urlaub oder auf Geschäftsreisen nicht auf optimal gereinigte Zähne verzichten. Ist der Akku voll aufgeladen, reicht er für circa 15 Minuten Betriebsdauer. Bei zwei Anwendungen täglich entspricht dies einen Zeitraum von ungefähr 14 Tagen.

Fazit

Die Munddusche EW1211 von Panasonic hat sich als langlebiges, zuverlässiges Gerät mit exzellenter Reinigungsleistung bewährt. Auch der Preis ist mit circa 50€ nicht zu hoch und absolut angemessen. Durch die Wahl der unterschiedlichen Intensitätsstufen können Sie jede noch so enge Stelle mühelos durchspülen und merken einen deutlichen Unterschied. Ihre Zähne fühlen sich insgesamt wesentlich sauberer und Ihr Mundbereich spürbar frischer an.

2. Oral B Waterjet Munddusche

Bei der Oral B Waterjet handelt es sich um eine stationäre Munddusche, die über einen Schlauch mit der Basisstation verbunden ist. Somit ist sie als Reise-Munddusche weniger geeignet, punktet aber dafür aber mehr Funktionen. Genauso wie Panasonic gehört auch Oral B zu den Top Herstellern der Zahnpflege und ist fast jedem ein Begriff. Oral B gehört zur Marke Braun und ist seit vielen Generationen aus keinem Haushalt wegzudenken. In der Zahnpflege ist Oral-B für seine elektrischen Zahnbürsten mit dem runden Bürstenkopf bekannt, welche gerne von Zahnärzten empfohlen wird. In Kombination mit einer Oral B Munddusche können Sie sich auf wirklich rund um gereinigte Zähne und Zahnzwischenräume freuen. Ihre Zähne sind deutlich sauberer, glatter und weniger anfällig für Karies und Co.

Ausstattung, Verarbeitung und Handhabung

Die Oral B Waterjet wirkt zwar auf den ersten Blick etwas klobig, doch lässt sich das bei einer stationären Munddusche mit einem Tankvolumen von 600 ml nicht vermeiden. Vergleichen mit dem 135 ml Tank der zuvor vorgestellten Panasonic, reicht dieser bedenkenlos für circa 4 komplette, gründliche Anwendungen und kann daher perfekt von mehreren Familienmitgliedern genutzt werden. Das Gerät wirkt insgesamt sehr gut verarbeitet, nur der Deckel vom Wassertank könnte etwas fester sitzen. Der Wassertank lässt sich abnehmen und in der Spülmaschine reinigen.

Das wasserdichte Handgerät ist über einen ca. 70 cm langen Spiralschlauch mit dem Tank verbunden, was die Zahnpflege manchmal etwas umständlich machen kann. 10 cm länger wären besser gewesen, doch mit etwas Übung funktioniert es auch so sehr gut. Das Gerät lässt sich einfach bedienen und über einen seitlichen Drehknopf in die verschiedenen Modi bringen. Sie haben die Wahl zwischen 2 verschiedenen Modi in 5 verschiedenen Stärken. 

  • Modus 1: ein gezielter Wasserstrahl zur präzisen Reinigung der Zahnzwischenräume
  • Modus 2: ein pulsierender Wasserstrahl zur großflächigen Reinigung, der auch zur Zahnfleischmassage genutzt werden kann
Highlight

Bei der Oral-B Waterjet gibt es eine zusätzliche Zahnfleisch-Massage Funktion, die das Zahnfleisch stimuliert.

Fazit

Die Reinigungsleistung der Oral-B Waterjet Munddusche ist insgesamt sehr gut, genauso wie das Preis-Leistungs-Verhältnis. Eine verlässliche Munddusche, die Ihre Zähne sauberer und Ihren Atem frischer werden lässt. Einen Punktabzug gibt es beim Schlauch, der Erfahrungsberichten zufolge im Laufe der Betriebsdauer aus leiern und brüchig werden soll. Allerdings kann man den Schlauch für einen relativ geringen Betrag ersetzen. Die Reinigungsleistung ist insgesamt überzeugend, weshalb die Oral-B Waterjet ein beliebter Bestseller ist.

3. Broadcare Munddusche

Sie suchen eine zuverlässige Munddusche die handlich, zuverlässig und gut zu transportieren ist? Für Reisen, das Büro, Geschäftsreisen oder Zuhause? Dann sollten Sie sich dieses Modell von Broadcare genauer ansehen. Eine kompakte, gut verarbeitete und ansprechend designte Munddusche, die hält, was sie verspricht. Nämlich eine präzise und gründliche Reinigung der Zahnzwischenräume, mit 1400 Impulsen pro Minute. Diese wurden bei unabhängigen Mundduschen Tests als besonders sanft, aber dennoch sehr effektiv und angenehm eingestuft. Der Tank, mit einem Volumen von 150 ml, reicht für 50 Sekunden Nutzung aus. Das heißt, Sie müssen ihn einmal nachfüllen, um alle Zähne bzw. Zwischenräume gründlich zu reinigen. Die Ausstattung und Funktionen der Broadcare Munddusche sind für die relativ geringen Anschaffungskosten ausgezeichnet. Sehen Sie selbst:

Ausstattung im Überblick

  • 150 ml Tank
  • Memory Funktion, die sich an den letzten gewählten Modus erinnert
  • automatische Abschaltung nach 2 Minuten
  • 360º drehbare Düse, um auch den engsten Winkel zu erreichen
  • 1 Ersatzbürste
  • ein intelligentes Filtersystem, welches Leitungswasser automatisch reinigt
  • 3 verschiedene Modi
  • 15 Monate Garantie
Besonderheiten

Die Munddusche von Broadcare ist mit einer Memory Funktion ausgestattet, die sich an Ihren zuletzt gewählten Modus erinnert. Außerdem hat sie ein intelligentes Filtersystem, welches Leitungswasser sofort reinigt. So können Sie diese Munddusche auch im Ausland bedenkenlos mit Leitungswasser befüllen.

Fazit

Eine rund um gelungene und leistungsstarke Munddusche, die sich ideal auch zum Mitnehmen eignet. Das ganze zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis, weshalb wir eine klare Kaufempfehlung aussprechen können.

4. Oral B OxyJet stationäre Munddusche, mit einem Kabel an der Basisstation verbunden

Die Braun Munddusche Oral-B OxyJet kommt wieder aus dem bereits vorgestellten Traditionsunternehmen, welches mit einer langen Erfahrung und Innovationsfreude glänzt. Die Produkte sind technisch immer auf dem neuesten Stand oder sogar Vorreiter neuer Technologien. Leider müssen wir bei diesem Modell direkt auf zwei Schwachstellen eingehen, die wir uns von einem namhaften Hersteller wie Braun besser gewünscht hätten. Die erste Schwachstelle ist der Schlauch. Wie bereits beim Modell Waterjet, ist auch hier die Qualität mangelhaft. Im Laufe der Nutzungsjahre wird dieser brüchig und muss ausgetauscht werden. Für circa 10€ kann man einen Ersatzschlauch kaufen, was im Rahmen liegt.

Die zweite Schwachstelle ist der Druck. Dieser ist trotz der 5 Stufen vergleichsweise gering, was aber generell nicht als Manko gewertet werden muss, denn für das Zahnfleisch ist ein geringerer Druck die schonendere Alternative. Doch leider führt es gleichzeitig dazu, dass nicht immer alle Rückstände vollständig herausgespült werden. Für empfindliche Zähne ist der vergleichsweise geringe Druck allerdings vorteilhaft, was viele Kundenstimmen bestätigen. Da eine Munddusche kein Ersatz, sondern eine Ergänzung zur Zahnseide ist, werden mit dieser nachträglich eventuell verbleibende Rückstände entfernt. Trotz der eben beschriebenen Mankos ist die Oral-B Munddusche ein solides, zuverlässiges und gut verarbeitetes Gerät, was oft und gerne gekauft wird.

Ausstattung im Überblick

  • reinigt mit einem Wasser- und Sauerstoffgemisch, was besonders effektiv Plaque entfernt
  • eingebauter Luftfilter, der den Sauerstoff reinigt
  • 5 verschiedene Druck-Modi
  • 70 cm Wasserschlauch
  • 600 ml Wassertank
Hinweis

Bitte beachten Sie, dass der Schlauch von Oral-B Mundduschen verhältnismäßig kurz ist. Nicht zu kurz, so dass es eine effiziente Mundspülung verhindert, dennoch ein beachtenswerter Punkt.

Fazit

Auch wenn die Oral-B OxyJet mit einigen wenigen Schwachstellen daherkommt, ist das Ergebnis der Reinigungsleistung durchaus zufriedenstellend. Außerdem ist sie dank des großen 600 ml Wassertanks und der 4 mitgelieferten Düsen eine perfekte Munddusche für die gesamte Familie. Der Tank reicht circa für 4 Anwendungen oder 4 Personen.

5. ABOX Munddusche

Auch wenn der Hersteller ABOX nicht unbedingt bekannt ist, liefert er einwandfreie Qualität mit vielen nützlichen Funktionen, zum angenehm kleinen Preis. Diese Munddusche sieht nicht nur schick aus, sondern hat mehr Funktionen im Gepäck, als mancher Marktführer. Besonders gefallen haben uns die unterschiedlichen Funktionsdüsen, die auch Brücken- und Zahnspangenträgern oder Parodontose Patienten eine effektive Reinigung aller schwer erreichbaren Stellen erlaubt. Es gibt insgesamt 4 unterschiedliche Düsen. Eine normale Düse zur Spülung, eine extra Parodontose Düse, die auch bei Taschen und Zahnfleischentzündungen verwendet werden kann. Eine Düse extra für Zahnspangen-Träger sowie eine zur gründlichen Plaque-Entfernung. Das wurde sinnvoll überlegt und hat sich in der Anwendung als äußerst hilfreich und sinnvoll erwiesen.

Ausstattung im Überblick

  • 3 unterschiedliche Funktions- und 4 farblich verschiedene Ersatzdüsen (perfekt für die Familiennutzung)
  • 1400- 1800 Impulse pro Minute
  • eine der Funktionsdüsen ist 360º drehbar, um jeden noch so engen Winkel zu erreichen
  • 3 verschiedene Modi: Soft, Normal und Pulse
  • 200 ml Wassertank, der für 50 Sekunden Reinigungsdauer reicht
  • zwei unterschiedliche, schnelle und effektive Befüllungsmethoden möglich (beide am Fuß des Handstücks)
  • da das Gerät IPX7 wasserdicht ist, könnten Sie es sogar unter der Dusche verwenden
Highlight

Ein besonderes Highlight ist, dass ABOX bei dieser Munddusche auf die einzelnen Reinigungs-Bedürfnisse eingeht. Es gibt eine extra Düse für Zahnspangenträger, eine zur Verwendung bei Parodontose oder Zahnfleischentzündungen sowie eine, die gezielt zur Plaque Entfernung eingesetzt werden kann.

Fazit

Eine wirklich gut durchdachte, elegant designte, stabile und vor allem preisgünstige Munddusche, mit vielen kleinen Besonderheiten.

6. Morpilot Munddusche – mobil

Morpilot wurde 2014 im Silicon Valley in den USA gegründet und ist innerhalb kurzer Zeit auch nach England und Japan expandiert. Das Produktportfolio umfasst hochwertige technische Geräte rund um Haus und Körperpflege. Auch wenn das Unternehmen im deutschsprachigen Raum eher unbekannt ist, kann sich die Morpilot Munddusche durchaus sehen lassen. Das gesamte Gerät ist ordentlich verarbeitet und sieht außerdem ansprechend aus. Die Handhabung ist intuitiv und auch der Tank lässt sich leicht füllen. Der Druck ist ordentlich und Sie können zwischen drei verschiedenen Intensitätsstufen wählen.

Ausstattung im Überblick

  • 300 ml Wassertank
  • mobile Munddusche, auch für Reisen geeignet
  • insgesamt 4 Aufsteckbürsten
  • 3 verschiedene Modi: Normal, Sanft, Massage
  • langlebiger 1400mAH AKKU, 4 h Ladezeit
  • 7-10 Tage Akkulaufzeit
  • IPX 7 wassergeschützt, kann auch unter der Dusche verwendet werden und unter fließendem Wasser gereinigt werden
Highlight

Die Morpilot Munddusche ist eine kostengünstige, aber dennoch sehr leistungsfähige Munddusche im frischen Design. Besonders angenehm ist, dass man sie am Computer, per Kfz-Ladegerät, einer Powerbank oder einer Steckdose aufladen kann, was sie zum perfekten und unkomplizierten Reisebegleiter macht.

Fazit

Eine solide, gut verarbeitete Munddusche mit einer sehr guten Ausstattung, die als ideale Reise-Munddusche gekauft werden kann.

7. Philips Sonicare AirFloss Munddusche HX8255/0

Philips Sonicare kennen die meisten nur als elektrische Zahnbürste. Die Modelle genießen allesamt einen sehr guten Ruf und sind technisch nicht nur auf neuestem Stand, sondern immer eine Nasenlänge voraus. Auch das Design ist bei fast allen Philips Sonicare Modellen äußerst ansprechend. All die genannten Punkte treffen auch auf diese Philips Munddusche zu. Sie ist vergleichsweise schlank und besonders ergonomisch geformt, wodurch sie auch in kleinen Händen sicher und angenehm in der Hand liegt. Der vergleichsweise hohe Preis lässt sich durch das schlanke Design, die besonderen Funktionen und vor allem die exzellente Reinigungsleistung durchaus rechtfertigen.

Ausstattung im Überblick

  • 3 Ersatzdüsen
  • 2 Jahre Garantie
  • Reiseetui
  • Zum Volumen des Wassertanks gibt es keine Angabe, doch er reicht circa für 1-2 Anwendungen. Je nach gewähltem Modus.
  • Lithium Ionen Akku, hält bei voller Aufladung circa 2 Wochen
Highlights

  • Autoburst Funktion: Die Autoburst Funktion sprüht jede Sekunde einen Strahl, so dass sie bequem alle Zähne entlang gleiten können
  • Führungsspitze an der Düse: die Führungsspitze am Düsenkopf hilft dabei, die richtigen Lücken zu finden. Gleiten Sie einfach Zahn für Zahn entlang und spüren, wann die Führungsspitze in einen Zwischenraum gleitet.

Fazit

Eine wunderbar ergonomisch geformte Philips Munddusche mit tollen Highlights und einer außerordentlich guten Reinigungsleistung. Perfekt für Menschen, die beruflich viel auf Reisen sind.

8. Mobile Munddusche von Blusmart

Sie sind auf der Suche nach einer preisgünstigen Munddusche, die durchweg positiv bewertet wird? Dann sollten Sie sich diese Blusmart Munddusche näher anschauen. Sie ist sehr gut verarbeitet, erzielt eine erstklassige Reinigungsleistung und liegt wirklich gut in der Hand. Es gibt bisher keine nennenswerten Punkte, die an diesem Gerät negativ aufgefallen sind. Dank der farblich unterschiedlichen Ersatzdüsen, lässt sie sich wunderbar von der ganzen Familie nutzen.

Ausstattung im Überblick

  • 500 ml Wassertank
  • 360-Grad-Spitzenrotation für schwer erreichbare Stellen
  • 3 verschiedene Modi: Pulse, Soft, Normal
  • da das Gerät nach IPX7 Standard wasserdicht ist, können Sie es sogar unter der Dusche verwenden
  • 1200 mAh Lithium Akku
  • 4-6 Stunden Ladezeit
  • 7-10 Tage hält der Akku bei zwei Anwendungen täglich
  • insgesamt 4 Düsen mit verschiedenen Farben. Besonders gut für die Familiennutzung
  • 2 Jahre Garantie
Info

Eine wirklich solide und zuverlässige mobile Munddusche mit ausgezeichneter Reinigungsleistung, aber dennoch zum verhältnismäßig kleinen Preis.

9. Waterpik WP-660EU Ultra Professional

Wenn Sie auf der Suche nach einer absolut hochwertigen, sehr professionellen und äußerst effizienten stationären Munddusche sind, dann ist Waterpik die Antwort darauf. Das Unternehmen arbeitet eng mit Zahnärzten zusammen und erstellt in regelmäßigen Abständen klinische Studien, um eine Mundhygiene auf höchstem Niveau zu garantieren. Waterpik Mundduschen gehören mit Abstand zu den besten Geräten, die auf dem Markt erhältlich sind, weshalb der Preis von circa 90€ mehr als gerechtfertigt ist.

Ausstattung im Überblick

  • 650 ml Wassertank, spülmaschinenfest
  • auch für Mundwasser geeignet
  • 10! verschiedene Intensitätsstufen
  • 8 verschiedene Aufsätze: 1 Plaque Seeker Aufsatz für Zahnimplantaten und anderen Zahnersatz, 1 Orthodontic-Düse für Zahnspangenträger, 1 Pik Pocket Aufsatz zur Behandlung von Parodontaltaschen, 4 normale Düsen
  • 90 cm langer Schlauch zur Basisstation
  • optimaler Druck, stufenlos einstellbar zwischen 0,6 und 6,0 Bar
Highlight

Die Waterpik Munddusche hat ganze 10 verschiedene Modi, was sie besonders hervorstechen lässt. Ob empfindliche Zähne oder nicht, jeder findet die für ihn richtige Druckstärke. Außerdem ist die Waterpik Munddusche auch für Mundwasser geeignet.

Fazit

Ein sehr hochwertiges und leistungsstarkes Gerät, was eine ausgesprochen gute Reinigungsleistung erzielt. Das deutsche Unternehmen Waterpik hat sich rein auf die Herstellung von Mundduschen spezialisiert und produziert auch Produkte für Zahnärzte. Mit dieser Munddusche haben Sie einen echten Profi im Haus.

10. Mobile Munddusche von SIMBR

Die Munddusche von SIMBR ist ein eher unbekanntes NoName Produkt, was eine solide Qualität zum günstigen Preis anbietet. An der Verarbeitung gibt es keine Beanstandungspunkte und auch die Bedienung ist einfach und unkompliziert. Das Gerät lässt sich über USB aufladen und leistet bis zu 60 Minuten Reinigungspower. Das Reinigungsergebnis ist gut und das Handstück liegt angenehm in der Hand.

Ausstattung im Überblick

  • 220 ml Wassertank
  • 3 verschiedene Modi: Soft, Normal und Pulse
  • da das Gerät IPX7 wasserdicht ist, können Sie vollständig abwaschen
  • insgesamt 3 Aufsätze, 2x normal (eine mit blauem Ring und eine mit rosa Ring), 1x Düse für Zahnspangen- bzw. Brückenträger
gut zu wissen

Leider wurde die Bedienungsanleitung teilweise sehr schlecht übersetzt. Da die Bedienung sehr einfach und intuitiv ist, gilt dies nicht als Manko. Dennoch ist es erwähnenswert.

11. Stationäre Munddusche von CEITURA

Wenn man sich die Produkteigenschaften der CEITURA Munddusche durchliest, ist der erste Gedanke: Waterpik. Sie sieht den Mundduschen des Marktführers nicht nur ähnlich, sondern kommt mit einer fast identischen Ausstattung daher. Doch wie sieht es mit der Leistung aus? Reinigt sie effizient und ist auch gut verarbeitet? Die Antwort lautet: ja. Natürlich merkt man geringe Qualitätsunterschiede, doch insgesamt hat sich CEITURA an einem der Besten orientiert und es qualitativ ähnlich umgesetzt. Natürlich zum wesentlich geringeren Preis.

Ausstattung im Überblick

  • 600 ml Wassertank
  • 8 Düsenaufsätze
  • 10 unterschiedliche Druckstufen
  • 1250- 1700 Pulsationen pro Minute
  • da das Gerät IPX7 wasserdicht ist, können Sie vollständig abwaschen
  • 12 Monate Garantie
Highlight

Es gibt ganze 6 verschiedene Düsen. Eine klassische 360º drehbare Düse, eine Düse zur Zungenreinigung, eine spezielle Düse gegen Zahnbelag, eine Düse für Implantate, künstliche Zähne, Brücken und Kronen, eine kieferorthopädische Düse für Zahnspangenträger, eine normale Hochdruck-Düse und eine spezielle Parodontose Düse.

12. Panasonic Reise-Munddusche EW- DJ10

Wenn Sie eine zuverlässige, kompakte, leicht zu transportierende Reise-Munddusche suchen, die dennoch zuverlässig und besonders intensiv Keime und Ablagerungen aus noch so kleinen Zwischenräumen spült, ist diese Panasonic Reise-Munddusche eine gute Wahl. Obwohl sie recht übersichtlich erscheint, glänzt sie mit unerwartet guten Ergebnissen. Sie hat sogar mehr Druck als manch anderes Gerät. Daher wählen Sie zum Einstieg bitte erst einmal den sanfteren Modus, um sich langsam daran zu gewöhnen. Ein wirklich sehr gutes und empfehlenswertes Modell, für alle die beruflich oder privat viel unterwegs sind. Besonders schön ist, dass sie aufgrund ihrer Größe und des geringen Gewichts auch im Handgepäck problemlos Platz findet.

Ausstattung im Überblick

  • leichte 940 g
  • Tank und Düse auf kleine 14 cm zusammenschiebbar
  • 2 verschiedene Modi
  • leicht füllbarer Wassertank
  • 40 Sekunden Wasserkapazität
  • bei vollem Akku 20 Minuten Nutzungsdauer
Highlight

Die Panasonic Munddusche EW-Dj10 lässt sich auf kleine 14 cm zusammenschieben und findet somit sogar Platz im Handgepäck. Eine ideale Reise-Munddusche.

13. ACRATO Munddusche, 3 Ersatzdüsen und 220ml Wassertank

Wie alle bisher vorgestellten Mundduschen dieser Preisklasse, ist auch die von ACRATO durchaus empfehlenswert. Es erwartet Sie ein insgesamt gut verarbeitetes Gerät mit einer durchaus gründlichen Reinigungsleistung. Sie können mit ihr sehr gründlich Zahnzwischenräume von Speiseresten oder Belag befreien und spüren schon nach 14 Tagen regelmäßiger Anwendung eine deutliche Verbesserung, sowie ein wesentlich frischeres Mundgefühl. Sie reinigt zuverlässig und ist mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet.

Ausstattung im Überblick

  • 220 ml Wassertank
  • 3 verschiedene Modi: Soft, Normal und Pulse
  • da das Gerät IPX7 wasserdicht ist, können Sie es bedenkenlos unter fließendem Wasser abwaschen
  • 1700 mAh Lithium-Batterie, hält aufgeladen 7- 10 Tage
  • 3 Ersatzdüsen
  • 1.600 Impulse pro Minute

Was Sie vor dem Kauf einer Munddusche wissen sollten – Ratgeber

Mundduschen Test & VergleichDie Munddusche ist eine sinnvolle Ergänzung zur täglichen Zahn- und Mundpflege. Werden Zähne und Zahnzwischenräume nicht gründlich genug gereinigt, siedeln sich dort Bakterien und Plaque an. Dieser Plaque wird nach und nach zu Zahnstein, welcher eine Rückbildung des Zahnfleisches verursacht und Krankheiten wie Parodontose zur Folge haben kann. Im schlimmsten Fall droht ein Rückgang der Knochensubstanz, mit späterem Zahnverlust. Aber auch Herz-Kreislauferkrankungen und andere können durch eine mangelnde Mundhygiene verursacht werden. Daher ist eine effektive Zahnreinigung nicht nur optisch, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen absolut notwendig.

Vor der Anschaffung einer Munddusche sollten Sie sich den folgenden Ratgeber gründlich durchlesen. Wir zeigen Ihnen auf STERN.de, auf welche Merkmale und Funktionen Sie beim Kauf achten sollten, für wen Mundduschen besonders geeignet sind, welche unterschiedlichen Mundduschen es gibt und stellen Ihnen die besten Hersteller vor.

Was ist eine Munddusche?

Mundduschen kannte man früher nur vom Zahnarzt und der professionellen Zahnreinigung. Heutzutage kann man auch Zuhause einiges dafür tun, seine Zähne optimal zu reinigen, um Karies und anderen Erkrankungen vorzubeugen. Elektrische Schallzahnbürsten haben bereits in vielen Haushalten die klassische Handzahnbürste ersetzt und werden oft durch Mundduschen ergänzt. Diese funktioniert genau wie die Schallzahnbürste über Schwingungen in Kombination mit Druck, der in Bar gemessen wird. Am besten reinigen Mundduschen mit einem Druck von 0,6 bis 6,0 Bar. Das Wasser wird mithilfe des Drucks auch in sehr tiefe bzw. schwer erreichbare Stellen gespült und schwemmt Bakterien und andere Rückstände besonders gründlich heraus. Auf diese Weise geben Sie Karies und Co keine Chance und können sich über ein strahlend gesundes Lachen freuen.

 wichtiger Hinweis

Eine Munddusche sollte Zahnseide, Zahnhölzer oder Interdentalbürsten nicht ersetzen, sondern als sinnvolle Ergänzung gesehen werden. Mit ihr werden noch tiefer liegende Stellen erreicht und von Bakterien befreit.

So funktioniert eine Munddusche

Sowohl stationäre, als auch mobile Mundduschen funktionieren in der Regel nach dem gleichen Prinzip. Sie verfügen alle über diese einzelnen Komponenten:

  1. einem externen oder in das Handstück integrierten Wassertank
  2. bei stationären Geräten gibt es einen Wasserschlauch
  3. alle Geräte haben eine interne Wasserpumpe
  4. es gibt immer mindestens eine Düse und bei einigen Modellen noch andere Funktions-Aufsätze

Wird das Gerät eingeschaltet, zieht die Wasserpumpe das Wasser aus dem Tank in das Handstück und der Strahl für die Reinigung tritt aus der Düse aus. Dieser kann entweder aus mehreren Einzelstrahlen oder nur einem einzigen Strahl bestehen. Bei einigen Geräten wird dieser zusätzlich mit Sauerstoff angereichert, was eine noch effektivere Entfernung von Plaque ermöglicht. Außerdem werden die mit Sauerstoff angereicherten Strahlen auch gerne zur Zahnfleischmassage genutzt.

Welche unterschiedlichen Mundduschen gibt es?

  1. Stationäre Mundduschen
  2. kabellose Mundduschen
  3. mechanische Mundduschen

Stationäre Mundduschen

Munddusche VergleichStationäre Mundduschen haben generell ein größeres Fassungsvermögen beim Wassertank, was die Anwendung erleichtert. Allerdings benötigen sie die Stromversorgung via Steckdose und eignen sich daher nicht als Reisebegleitung. Auch die Größe spricht in diesem Fall dagegen, was sie absolut unbrauchbar für Reisen macht. Stationäre Mundduschen sollten auf einem festen Untergrund stehen. Das Handstück ist über einen flexiblen Schlauch mit der Basisstation bzw. dem Wassertank verbunden, was die Handhabung bei manchen Geräten mit einem zu kurzen Schlauch etwas einschränken bzw. umständlich werden lässt. Allerdings verfügen stationäre Mundduschen oft über einen größeren Funktionsumfang, also mehr verschiedene Betriebsmodi und Druckstufen, was die Benutzung letztendlich komfortabler werden lässt.

Kabellose Mundduschen

ReisemundduscheKabellose Mundduschen werden, wie die meisten Schallzahnbürsten, über eine Ladestation geladen. Sie können bei voller Ladung bis zu 14 Tage genutzt werden, ohne das dabei störende Kabel im Weg sind und die Bedienung behindern. Außerdem sind mobile Mundduschen wesentlich praktischer, wenn es darum geht sie auf Reisen mitzunehmen. Bei stationären Mundduschen befindet sich gesamte Technik in der Basisstation, bei mobilen Mundduschen im Handstück. Daher haben stationäre Mundduschen meistens mehr Funktionen, jedoch nicht immer. Die von uns vorgestellte Munddusche vom ABOX hat beispielsweise als mobile Munddusche mehr Funktionen, als manch stationäre Munddusche. In die Kategorie der mobilen Munddusche fällt auch die Reisemunddusche. Diese haben meistens ein sehr leichtes Gewicht und lassen sich sogar manchmal zusammenschieben. Außerdem wird diese Art Munddusche weder über ein Akku, noch einen Stecker betrieben, sondern meistens mit Batterien. So ist man unabhängiger, denn Batterien lassen sich fast überall auf der Welt problemlos nachkaufen.

Mechanische Mundduschen

Mechanische Mundduschen kommen voll und ganz ohne Strom aus und lassen sich mit einer Nasendusche vergleichen. Diese arbeitet auch nur mit dem natürlich vorhandenen Druck. Allerdings nutzen mechanische Mundduschen den Druck des Wasserhahns oder einer integrierten Pumpe, die per manuellem Knopfdruck einen Wasserstrahl ausstößt. Diese Bauart hat Vor- und Nachteile. Schön ist, dass man jederzeit unabhängig vom Stromnetz oder aufgeladenem Akku ist. Doch was ist, wenn der Wasserhahn einen zu niedrigen Druck hat? Reicht diese Stärke wirklich aus, um alle Zahnzwischenräume effektiv zu reinigen? Wir bezweifeln dies sehr stark und empfehlen Ihnen daher eine elektrische Munddusche zu kaufen.

Was ist besser? Eine Munddusche oder Zahnseide?

FragezeichenViele Nutzer der klassischen Zahnseide wissen, dass es sie ihn unterschiedlichen Stärken gibt und sie in Kombination mit Interdental-Bürsten für größere Zwischenräume eine effektive Reinigungsleistung erzielen. Viele Essensreste und Ablagerungen werden entfernt und die Zähne fühlen sich deutlich sauberer an. Doch wie ist es am Zahnfleischrand oder bei Taschen? Oder an besonders schwer erreichbaren Stellen im Backen- oder Weisheitszahn Bereich. Dort ist es oft kompliziert bis unmöglich wirklich gründlich zu reinigen. Daher ist die Munddusche fraglos eine absolut sinnvolle Ergänzung zur Nutzung von Zahnseide oder Interdental-Bürsten. Diese spült auch Zahntaschen und schwer erreichbare Stellen gründlich aus, so dass Mundgeruch, Plaque, Karies und Co. keine Chance haben.

Für wen sind Mundduschen besonders geeignet?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Im Grunde genommen für jeden Menschen, der Wert auf gesunde Zähne und seine Gesundheit im Allgemeinen legt. Zahnseide kommt manchmal an ihre Grenzen und kann an engen Stellen sogar reißen. Hier setzt die Munddusche ein, denn mit ihr können Sie innerhalb kürzester Zeit Ihre Zähne bzw. die Zwischenräume besonders effektiv und gründlich reinigen. Spätestens nach dem nächsten Besuch beim Zahnarzt werden Sie die Bestätigung erhalten, denn die Resultate sind deutlich sichtbar.

Besonders geeignet für Zahnspangen-, Brücken und Implantatträger

Besonders geeignet sind Mundduschen für alle Menschen, die eine Zahnspange, Brücken, Implantate, Kronen oder Provisorien tragen. Die Reinigung dieser ist oft sehr umständlich und kompliziert. Mit einer Munddusche jedoch nicht, denn Sie spült jede noch so schwer erreichbare Stelle mit ihrem Wasserstrahl durch.

Für Menschen mit anfälligen Zähnen

Einige Menschen neigen mehr zu Karies, Zahnstein oder Zahnfleischentzündungen, als andere. Hier muss besonders großer Wert auf eine gründliche Mundhygiene gelegt werden, wobei eine Munddusche eindeutig hilft.

 ACHTUNG! Wichtiger Hinweis!

Menschen mit Herzleiden, offenen Mundwunden oder Zahnfleischentzündungen sollten vom Gebrauch einer Munddusche absehen. Bakterien bzw. Erreger könnten durch den Druck der Spülung direkt in den Blutkreislauf gespült werden und Ihren Organismus zusätzlich belasten.

Vorteile & Nachteile einer Munddusche:

Diese Frage stellt sich fast nicht, denn die Vorteile überwiegen klar und deutlich. Lediglich Menschen mit Herzleiden oder offenen Wunden sollten vom Gebrauch der Munddusche absehen, da die herausgespülten Keime und Bakterien in den Blutkreislauf gelangen könnten, wodurch die Gefahr einer Verschlimmerung besteht. Klären Sie in diesem Fall die Benutzung einer Munddusche zuvor mit Ihrem Arzt bzw. Zahnarzt ab,

  • sie reduziert bzw. beseitigt unangenehmen Mundgeruch
  • selbst Bakterien und Rückstände an schwer erreichbaren Stellen werden herausgespült
  • Vorbeugung gegen Karies, Gingivitis, Parodontose und Co
  • besonders empfehlenswert für Brücken- oder Zahnspangenträger oder Menschen mit Neigung zu vermehrter Zahnsteinbildung
  • nicht geeignet für Menschen mit Herzleiden oder Zahnfleischentzündungen

Was sollte eine Munddusche können und welche Funktionen sind sinnvoll?

Bevor Sie sich für eine Oral-B Munddusche oder Panasonic Munddusche oder eine NoName Munddusche entscheiden, sollten Sie sich überlegen, wie und wo Sie diese nutzen möchten. Zum Beispiel:

  1. ist sie nur für den Gebrauch zu Hause oder soll sie auch auf Reisen bzw. Geschäftsreisen mitgenommen werden (stationär oder mobil)
  2. nutzen nur Sie die Munddusche oder die ganze Familie (einige Hersteller haben gleich mehrere Düsen und einen größeren Tank)
  3. haben Sie Parodontose, eine Zahnspange, Brücke oder Zahnfleischtaschen (hier wären mehrere Funktionen bzw. Aufsätze sinnvoll)

Sind diese Fragen geklärt, geht es an die Modell-Auswahl. Wenn Sie eine Munddusche kaufen sollten Sie auf die folgenden Punkte achten:

  1. Das Pump-System (einige Modelle haben nur einen Tank, andere arbeiten mit einem Wasser-Sauerstoffgemisch)
  2. Stromversorgung (Netzkabel oder Akku)
  3. Volumen Wassertank (reichen Ihnen 130 ml oder sind 600 ml sinnvoller für Sie)
  4. Zusatzfunktionen (einige Modelle haben Funktionen wie eine Zahnfleischmassage integriert oder auch 360º schwenkbare Düsen für enge Stellen)
  5. Handhabung (lässt sich die Munddusche leicht bedienen, ist der Schlauch bei stationären Geräten lang genug, lässt sich das Wasser leicht nachfüllen)
  6. Material und Verarbeitung (ist die Munddusche stabil, sind die Bewertungen gut, ist sie zuverlässig)
  7. Der Druck (Geräte mit zu niedrigem Druck sind weniger effektiv. Am besten ist, wenn Sie sich für eine Munddusche mit unterschiedlich einstellbaren Druckstufen zwischen 0,6 und 6 Bar entscheiden. Bzw. 1200-1600 Pulsationen pro Minute)

Wie kann man eine Munddusche reinigen?

Munddusche TestDa Ihre Munddusche täglich mit Essensresten, Bakterien und Keimen in Berührung kommt, ist die Reinigung einer Munddusche unerlässlich. Wenn Sie diesen Punkt vernachlässigen, können sich die Bakterien vermehren, am Gerät ansiedeln und mit der nächsten Munddusche in Ihren Organismus geraten. Daher sollten Sie:

  1. die Munddusche nach jeder Nutzung einmal mit heißem Wasser ausspülen
  2. ein- bis zweimal im Monat eine gründliche Desinfektion durchführen. Es gibt extra dafür spezielle Desinfektionsmittel zu kaufen
  3. alternativ können Sie auch Alkohol zur Desinfektion verwenden

Doch nicht nur Keime und Bakterien sind der Grund für eine regelmäßige Reinigung, sondern auch Kalk. Wasser kann unterschiedliche Härtegrade haben und dementsprechend bildet sich mehr oder weniger Kalk im Tank, der Pumpe, den Düsen und dem Schlauch. Wird dieser nicht regelmäßig entfernt, kann es zu Bruchstellen bis hin zur Funktionsuntüchtigkeit kommen. Reinigen Sie Ihre Munddusche daher in regelmäßigen Abständen mit einem speziellen Kalkentferner. Dieser ist in jeder handelsüblichen Drogerie erhältlich.

Die beliebtesten Hersteller für Mundduschen im Überblick

VorteileWie bei allen Geräten gibt es auch bei Mundduschen besonders bekannte Hersteller und auch weniger bekannte NoName Marken. Allerdings müssen Markenhersteller nicht zwingend die bessere Qualität liefern. Oft sind auch preisgünstige Geräte sehr zuverlässig, hochwertig verarbeitet und mit vielen sinnvollen Funktionen ausgestattet. Welche das sind, sehen Sie oben im großen Mundduschen-Vergleich auf STERN.de. Die bekanntesten und beliebtesten Hersteller haben wir als kleine Orientierungshilfe für Sie zusammengestellt.

  • Braun Oral-B Munddusche
  • Philips Sonicare Munddusche
  • Panasonic Munddusche
  • AEG Munddusche
  • Waterpik Munddusche
  • Blusmart Munddusche
  • ABOX Munddusche

Diese schlimmen Krankheiten können Folge einer mangelnden Mundhygiene sein

ErkrankungenUrsache
RückenschmerzenKranke oder tote Zähne können nachweislich zu Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen
GingivitisZahnstein kann zu einer schmerzhaften Entzündung vom Zahnfleisch (Gingivitis) führen. Weitere Folgen einer Gingivitis sind Zahnfleischbluten und Mundgeruch.
ParodontoseParodontose entsteht, wenn sich zuviel Zahnstein bildet. Dieser setzt sich am Zahnsteinrand fest und führt zu einem Rückgang des Zahnfleisches. Unbehandelt kann es sogar zum Rückgang von Knochensubstanz und Verlust der Zähne führen.
SchlaganfallKranke Zähne, Karies und Parodontose erhöhen das Risiko eines Schlaganfalls, da die Bakterien über die Mundschleimhaut in den Blutkreislauf gelangen.
Herzerkrankungen Ähnlich wie beim Schlaganfall, ist auch hier der Auslöser, dass Bakterien durch kranke Zähne, Zahnfleischentzündungen und Co. in den Blutkreislauf gelangen können.

Tipps zur richtigen Mundhygiene

Darauf sollten Sie achtenWie Sie sehen konnten, ist eine gründliche Mundhygiene nicht nur wichtig für ein strahlendes Lachen, sondern für Ihre komplette Gesundheit. Eine mangelnde Mundhygiene macht sich erst im Laufe der Jahre bemerkbar, da der Körper viel verzeiht. Daher sieht man die Notwendigkeit meist erst, wenn es zu spät ist. Lassen Sie es nicht soweit kommen, sondern sorgen Sie vor. Ihre Zähne und Ihre Gesundheit werden es Ihnen danken. Für eine optimale Mundhygiene empfehlen wir Ihnen:

  1. Putzen Sie Ihre Zähne 2-3 x täglich
  2. halten Sie die Putzzeit von 2 Minuten ein und lassen keine Stelle aus
  3. denken Sie über den Wechsel auf eine elektrische Zahnbürste nach, da diese noch effektiver Plaque entfernt und gründlicher reinigt
  4. verwenden Sie Zahnseide, Interdentalbürsten und eine Munddusche, um auch alle Zwischenräume und enge Stellen zu erreichen
  5. verwenden Sie in regelmäßigen Abständen Fluorid, denn es hilft bei der Bekämpfung von Karies und beugt dem Abbau von Zahnschmelz vor
  6. verwenden Sie eine Mundspülung
  7. lassen Sie in regelmäßigen Abständen eine professionelle Zahnreinigung durchführen

Hat Stiftung Warentest einen Mundduschen Test durchgeführt?

FragezeichenStiftung Warentest hat leider keinen Mundduschen Test durchgeführt, sondern nur einen Test der elektrischen Zahnbürsten und einen Zahnseide Test. Daher können wir Ihnen an dieser Stelle leider keinen Mundduschen Test zum Weiterlesen anbieten. Wenn Sie sich stattdessen einen ausführlichen Überblick über den elektrische Zahnbürste Test vom 06.11.2017 verschaffen möchten, können Sie hier weiterlesen. Eine elektrische Zahnbürste entfernt wesentlich effektiver Plaque und Rückstände, als eine Handzahnbürste und ist zusammen mit einer Munddusche eine sehr gründliches Team für gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch.

Gibt es einen Munddusche Test bei ÖKO Test?

Leider hat auch ÖKO Test bisher keinen Munddusche Test durchgeführt, den wir Ihnen vorstellen könnten. Doch Sie finden alles, was Sie über Mundduschen wissen sollten, in unserem ausführlichen Mundduschen Vergleich und Ratgeber. Informieren Sie sich stattdessen gerne über die Testergebnisse von elektrischen Zahnbürsten, die zusammen mit der Munddusche eine sehr effiziente Zahnreinigung ermöglichen.

STERN.de Ergebnis: Mundduschen Bestenliste 2018

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Panasonic EW1211 Munddusche, kabellos, elektrisch, blau/weiß 08/2018 ca.
40€
Zum Angebot
2. Oral-B Waterjet Munddusche mit vier Ersatzdüsen 08/2018 ca.
35€
Zum Angebot
3. BROADCARE Mundddusche, auch perfekt für Zahnspangen 08/2018 ca.
30€
Zum Angebot
4. Oral-B OxyJet Munddusche, mit vier Ersatzbürsten 08/2018 ca.
53€
Zum Angebot
5. ABOX Munddusche, mit 200ml Wassertank, 7 Düsen, 3 Modi 07/2018 ca.
40€
Zum Angebot
6. Morpilot Munddusche, 200ml Wassertank, 3 Modi, 4 Ersatzdüsen 07/2018 ca.
0
Zum Angebot
Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Panasonic EW1211 Munddusche, kabellos, elektrisch, blau/weiß