Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 Nagelhärter im Vergleich – finden Sie Ihren besten Nagelhärter zum Stabilisieren und Pflegen Ihrer Nägel – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Denise Metzner
Mutter, Romanautorin, Vermögensberaterassistentin, Grafikdesignerin – kurz gesagt: ich bin eine Allrounderin aus dem grünen Herzen Deutschlands.

Schöne und gepflegte Fingernägel sind optisch ansprechend. Zudem sagt der Zustand der Fingernägel viel über unsere Gesundheit aus. Stressbedingte Angewohnheiten wie das Nagelkauen hinterlassen unschöne Spuren, die deutlich sichtbar sind. Einige Krankheiten und ein Nährstoffmangel können dafür sorgen, dass die Nägel brüchig, rissig und trocken werden. Um die Nägel wieder mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen und ihnen Feuchtigkeit zu spenden, bietet sich in vielen Fällen ein Nagelhärter an, der den Nagel stabilisiert und festigt.

In unserem Produktvergleich stellen wir 7 Nagelhärter vor und gehen auf deren Inhaltsstoffe und die Anwendung ein. In unserem anschließenden Ratgeber erläutern wir, welche Inhaltsstoffe in Nagelhärtern enthalten sind und welche Substanzen als gesundheitsschädlich gelten. Wir führen auf, welche Arten von Nagelhärtern es gibt und welche Kriterien beim Kauf eine Rolle spielen sollten. Sie erfahren, was Ernährung und gesunde Nägel miteinander zu tun haben und einiges mehr. Im Anschluss informieren wir über einen möglichen Test von Nagelhärtern der Stiftung Warentest und von Öko Test.

4 wirksame Nagelhärter im großen Vergleich

Eveline Cosmetics 8in1 Nagelhärter
Amazon-Bewertung
(1.185 Kundenbewertungen)
Formaldehyd
Inhalt
12 Milliliter
Unterlack
Oberlack
Glanzeffekt
Erfolg nach
10 Tagen
Farbe
Blassweiß
Besonderheit
Intensivkur
Kur
Entfernung
Nagellackentferner
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 2,41€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Sally Hansen Diamond Strength Nagelhärter
Amazon-Bewertung
(2.391 Kundenbewertungen)
Formaldehyd
Inhalt
13,3 Milliliter
Unterlack
Oberlack
Glanzeffekt
Erfolg nach
5 bis 7 Tagen
Farbe
Blassweiß/Rosé
Besonderheit
Titanium und Micro-Diamanten
Kur
Entfernung
Nagellackentferner
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 7,83€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Herôme Extra Stark Nagelhärter
Amazon-Bewertung
(1.527 Kundenbewertungen)
Formaldehyd
Inhalt
10 Milliliter
Unterlack
Oberlack
Glanzeffekt
Erfolg nach
8 bis 14 Tagen
Farbe
Transparent
Besonderheit
Frei von Harzen und Toluol
Kur
Entfernung
Nagellackentferner
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 10,89€ Idealo 10,93€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen parfumdreams 12,95€ Douglas 15,39€
Mavala Scientifique K+ Nagelhärter
Amazon-Bewertung
(3.267 Kundenbewertungen)
Formaldehyd
Inhalt
5 Milliliter
Unterlack
Oberlack
Glanzeffekt
Erfolg nach
Keine Angaben
Farbe
Transparent
Besonderheit
Pro-Keratin-Formel
Kur
Entfernung
Keine Entfernung erforderlich
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 11,91€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Shop-Apotheke 14,97€ Galeria 19,98€
Abbildung
Modell Eveline Cosmetics 8in1 Nagelhärter Sally Hansen Diamond Strength Nagelhärter Herôme Extra Stark Nagelhärter Mavala Scientifique K+ Nagelhärter
Amazon-Bewertung
(1.185 Kundenbewertungen)
(2.391 Kundenbewertungen)
(1.527 Kundenbewertungen)
(3.267 Kundenbewertungen)
Formaldehyd
Inhalt 12 Milliliter 13,3 Milliliter 10 Milliliter 5 Milliliter
Unterlack
Oberlack
Glanzeffekt
Erfolg nach 10 Tagen 5 bis 7 Tagen 8 bis 14 Tagen Keine Angaben
Farbe Blassweiß Blassweiß/Rosé Transparent Transparent
Besonderheit Intensivkur Titanium und Micro-Diamanten Frei von Harzen und Toluol Pro-Keratin-Formel
Kur
Entfernung Nagellackentferner Nagellackentferner Nagellackentferner Keine Entfernung erforderlich
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 2,41€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 7,83€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 10,89€ Idealo 10,93€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen parfumdreams 12,95€ Douglas 15,39€ Amazon 11,91€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Shop-Apotheke 14,97€ Galeria 19,98€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Eveline Cosmetics 8in1-Nagelhärter – Intensivkur für strapazierte Nägel

Der 8in1-Nagelhärter von Eveline Cosmetics soll mit einem laut Hersteller speziellen Wirkstoffkomplex und einer revolutionären Formel ohne Formaldehyd bis tief in den Nagel eindringen und die Nagelplatte aufbauen. Der Nagelhärter verdichtet demnach die Nagelplatte und sorgt für eine bessere Erholung der Nagelstruktur. Das soll das Wachstum des Nagels anregen und ihn abhärten, damit er nicht so schnell splittert, bricht oder einreißt. Das Produkt ist nach Angaben des Herstellers für glanzlose und strapazierte Nägel geeignet. Der Nagelhärter soll wieder für strahlenden Glanz und eine glatte Oberfläche sorgen.

success

Kur zur Regeneration der Nägel: Dieser Nagelhärter bietet nach Herstellerangaben eine Intensivkur für Nägel, die nach den Strapazen von Nageltips eine intensive Pflege und Regenerationszeit benötigen.

Eveline Cosmetics verspricht, dass nach 10 Tagen die ersten Erfolge sichtbar sind. Für ein effektives Ergebnis ist es wichtig, den 8in1-Nagelhärter täglich in einer dünnen Schicht auf die Nägel aufzutragen und diese Schichten nach 4 Tagen zu entfernen. Die Wiederholung des Vorgangs soll zu dauerhaft starken und harten Nägeln führen. Das Produkt ist in einer blassweißen Farbe gehalten und der Lack soll schnell trocknen. Der Hersteller gewährt eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. In einem Fläschchen sind 12 Milliliter Nagelhärter enthalten.

info

Was ist Formaldehyd? Formaldehyd ist eine organische, chemische Verbindung aus der Gruppe der Aldehyde. In normalem Zustand handelt es sich um ein stechend riechendes Gas, das durch Oxidation oder Dehydrierung von Methanol entsteht. Der Stoff kommt in der Natur im menschlichen Stoffwechsel vor. Als Chemikalie ist er unter anderem Bestandteil von Desinfektionsmitteln, Antiseptika und Nagelhärtern. Formaldehyd kann Nebenwirkungen auslösen und wurde laut Umweltbundesamt im Jahr 2014 von der EU als krebserzeugend eingestuft.

FAQ

Muss ich den Nagellack alle 4 Tage entfernen, wenn ich ihn auf dem Nagelhärter verwende, um die Nagelhärter-Schicht zu lösen?
Ja, der Hersteller gibt an, dass es erforderlich ist, beide Lacke abzutragen.
Ist der 8in1-Nagelhärter von Eveline Cosmetics wasserfest?
Amazon-Kunden berichten, dass sich das Produkt wie Nagellack verhält. Gegebenenfalls ist zur Entfernung ein Nagellackentferner notwendig.
Kann ich den Nagelhärter als Basecoat nutzen?
Ja, ein Amazon-Kunde gibt an, dass das möglich ist.
Kann ich den Lack bei Fingernägeln und Fußnägeln anwenden?
Eveline Cosmetics verspricht, dass der 8in1-Nagelhärter bei Fingernägeln und Fußnägeln gleichermaßen wirkt.
Kann ich das Produkt dauerhaft anwenden oder nur zeitweise als Kur?
Laut Hersteller eignet sich der Nagelhärter zur dauerhaften Anwendung.

2. Transparenter Nagelhärter Diamond Strength von Sally Hansen mit Micro-Diamanten

Der Sally Hansen Diamond Strength Nagelhärter enthält Titanium und echte Micro-Diamanten. Diese Formel soll dafür sorgen, dass sich der Nagelhärter mit den Nägeln verbindet und die Nagelplatte stärkt. Das soll verhindern, dass die Nägel einreißen, abbrechen oder abblättern. Nach Angaben des Herstellers sorgt das Produkt für spürbar festere Nägel und zusätzlichen Schutz der Nagelplatte.

success

Transparenter Unter- oder Schutzlack: Der Nagelhärter Diamond Strength eignet sich als Unterlack für Nagellack oder für die alleinige Anwendung als transparenter Schutzlack für den Nagel.

Sie erhalten den Nagelhärter von Sally Hansen in einer silberfarbenen Flasche, in der 13,3 Milliliter enthalten sind. Dieser Nagelhärter enthält kein Formaldehyd und soll die Nägel glänzender, gesünder und gepflegter aussehen lassen. Damit das Produkt seine vollständige Wirkung entfaltet, ist der Nagelhärter in einer Schicht auf den Nagel aufzutragen und muss anschließend trocknen.

info

Was ist Nagellack? Nagellack ist ein Kosmetikprodukt, um die Fingernägel und Fußnägel mit Farbe zu versehen. Seine Hauptbestandteile sind Nitrozellulose, Lösungsmittel und gegebenenfalls Farbpigmente. Nagellack bildet eine harte, stark haftende Schutzschicht auf den Nägeln und kann als Nagelhärter fungieren. Welche Arten von Nagelhärtern es außerdem gibt und welche Vor- und Nachteile diese jeweils bieten, erläutern wir im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

FAQ

Muss ich den Sally Hansen Diamond Strength Nagelhärter täglich und in mehreren Schichten übereinander auftragen?
Amazon-Kundenangaben zufolge sollten Sie den Nagelhärter wie Nagellack anwenden. Wenn er nach einigen Tagen absplittert, ist die Lackschicht zu erneuern.
Kann ich das Produkt unter einer UV-Lampe trocknen?
Der Hersteller gibt an, dass der Nagelhärter Diamond Strength von Sally Hansen nicht für die Trocknung unter einer UV-Lampe vorgesehen ist, da es sich nicht um UV-Lack oder UV-Gel handelt. Das Resultat würde nicht den Erwartungen entsprechen.
Wie lang dauert es, bis die ersten Ergebnisse sichtbar sind?
Der Hersteller verspricht erste, sichtbare Ergebnisse nach 5 bis 7 Tagen Anwendung.
Kann ich den Nagelhärter als Grundierung für Nagellack verwenden?
Ja, gemäß Produktbeschreibung eignet sich das Produkt als Grundierung für Nagellack.

3. Herôme Extra Stark Nagelhärter – einmalige Kur ohne Harze und Toluol

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine 10-Milliliter-Flasche mit dem Nagelhärter Extra Stark von Herôme. Der Hersteller verspricht feste und gestärkte Nägel nach 14 Tagen Anwendung und erste, sichtbare Ergebnisse nach 8 Tagen. Die Anwendung soll für glänzende und geschützte Nägel sorgen und verhindern, dass die Nagelplatte einreißt oder abblättert. Der Nagelhärter eignet sich als Grundierung in Kombination mit anderen Produkten des Herstellers.

success

Frei von Harzen und Toluol für zwei Nagelkuren jährlich: Es handelt sich laut Hersteller um eine effektive Kur und eine dauerhafte Anwendung ist weder sinnvoll noch notwendig. Er empfiehlt, die Nagelkur höchstens zweimal im Jahr durchzuführen.

Für eine nachträgliche Pflege der Nagelhaut eignet sich nach Angaben des Herstellers seine Cuticle Cream und ein Nagelgel nach der 14-tägigen Kur. Sie sollten am ersten Tag der Anwendung eine Schicht des Nagelhärters auftragen und eine zweite Schicht am Tag danach. Am dritten Tag die Schichten entfernen und am vierten Tag erneut mit der Anwendung beginnen.

Gemäß Produktbeschreibung bei Amazon sollte der Herôme-Nagelhärter nicht unmittelbar nach der Entfernung künstlicher Nägel zum Einsatz kommen. Damit der Nagelhärter effizient wirken kann, sollten die Nägel einige Stunden nach Aufbringung des Produktes nicht mit Seife beziehungsweise alkalischen Stoffen in Berührung kommen.

info

Was ist Toluol? Toluol ist eine farblose, flüchtige Flüssigkeit mit intensivem Geruch. Der aromatische Kohlenwasserstoff ist ein Lösungsmittel und ersetzt häufig die giftige Komponente Benzol. Toluol ist beispielsweise ein Bestandteil von Benzin und gilt in größeren Mengen als gesundheitsschädlich.

FAQ

Kann ich den Herôme-Nagelhärter Extra Stark als Schutzschicht auf Nagellack auftragen oder wirkt er dann nicht mehr?
Gemäß Produktbeschreibung ist der Nagelhärter als Basislack beziehungsweise Grundierung geeignet, aber nicht als Versiegelung von Nagellack.
Benötigte ich für die Entfernung des Nagelhärters einen bestimmten Nagellackentferner?
Nein, für die Entfernung des Nagelhärters Extra Stark von Herôme eignet sich laut Amazon-Kunden jeder herkömmliche Nagellackentferner.
Wie lange sollte ich mit der Anwendung nach der Entfernung von künstlichen Nägeln warten?
Amazon-Kunden empfehlen, je nach Beschädigung der Nageloberfläche einige Tage mit der Behandlung zu warten.
Kann ich das Produkt als Mann verwenden oder sehen meine Nägel mit dem Nagelhärter aus wie lackiert?
Amazon-Kunden berichten, dass der Nagelhärter für etwas Glanz sorgt. Da die Anwendung des Produktes über Nacht erfolgen sollte, ist der Glanz demnach am nächsten Morgen fast verschwunden.
Kann ich den Nagelhärter vor einer Gelmodellage der Nägel nutzen?
Amazon-Kundenangaben zufolge halten die Gelnägel darauf gegebenenfalls nicht. Es liegt nahe, dass das Nagelstudio den Nagelhärter vor der Behandlung entfernt.

4. Schnell einziehender Nagelhärter Scientifique K+ von Mavala mit Pro-Keratin-Formel

Der Mavala-Nagelhärter Scientifique K+ ist frei von Formaldehyd. In einem Fläschchen sind 5 Milliliter Nagelhärter enthalten. Das Produkt stammt aus der Schweiz und soll für harte und kräftige Nägel sorgen. Es handelt sich weder um einen Unterlack noch um einen Überlack. Der Nagelhärter ist für brüchige, weiche und gesplitterte Nägel geeignet und soll schnell einziehen.

success

Mit Pro-Keratin-Formel für normal wachsende Nägel: Der Hersteller verspricht nach der Anwendung gesunde und kräftige Nägel, da die Pro-Keratin-Formel die Nagelplatte härtet und den natürlichen Keratinisierungsprozess unterstützt. Die Nägel gehen demnach wieder zu einem normalen Wachstum über.

Dieser Nagelhärter ist bis zu 12 Monate nach dem Öffnen haltbar. Vor dem Auftragen ist es wichtig, dass der Nagel sauber und frei von Lack und fettigen Filmen ist. Der Hersteller empfiehlt, das Produkt auf die Nagelspitze zu pinseln und eine Minute lang einziehen zu lassen. Die Anwendung sollte zweimal pro Woche erfolgen, bis eine spürbare Verbesserung an den Nägeln auftritt. Anschließend kann der Nagelhärter nach Bedarf zwei- bis dreimal monatlich Anwendung finden.

Mavala weist darauf hin, dass der Nagelhärter nicht unter den Nagel auf die Nagelhaut oder auf die Haut gelangen darf, da es an diesen Stellen zu Verhärtungen kommen kann. Wenn doch etwas auf die Haut gelangt, ist die Reinigung mit einem feuchten Tuch erforderlich.

info

Was ist Keratin? Keratin ist die Bezeichnung für Faserproteine, die sich nicht im Wasser lösen. Es handelt sich um den Hauptbestandteil von Haaren und Nägeln beim Menschen. Außerdem ist Keratin in den Klauen, Krallen, Hörnern und Hufen sowie Schnäbeln, Stacheln, Federn und Hornschuppen von zahlreichen Tieren enthalten. In unserem Glossar erklären wir weitere Begriffe rund um Fingernägel und Nagelhärter.

FAQ

Kann ich den Nagelhärter Scientifique K+ von Mavala als Grundierung für Nagellack verwenden?
Nein, der Hersteller weist deutlich darauf hin, dass es sich nicht um einen Unterlack handelt.
Ist der Nagelhärter als Versiegelung für Nagellack geeignet?
Nein, der Mavala-Nagelhärter Scientifique K+ dient der Pflege der Nägel und nicht der Versiegelung von Nagellack.
Kann ich das Produkt zur Langzeitanwendung nutzen?
Ja, der Nagelhärter dient der Langzeitanwendung. Die Anwendung sollte nicht mehr als zwei- bis dreimal monatlich stattfinden, wenn der Nagel gehärtet ist.
Kann ich den Nagelhärter nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums verwenden?
Produkte, deren Haltbarkeitsdatum überschritten sind, sollten generell keine Verwendung mehr finden.

5. BÄRBEL DREXEL® Silicea – veganer Nagelhärter mit Silizium und Pflanzenölen

Bei dem BÄRBEL DREXEL® Silicea Nagelhärter handelt es sich um ein Aufbauserum, dass der Nagelpflege und der Stärkung der Nagelhaut dient und Schutz spenden soll. Der Nagelhärter ist für trockene und brüchige Nägel geeignet, bei denen die Nagelhaut rissig ist. Das Produkt spendet laut Hersteller Feuchtigkeit und schützt vor Austrocknung der Haut entlang des Nagels. In diesem Produkt ist Silizium enthalten, das demnach Wasser bindet und dafür sorgt, dass die Nägel glänzen und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt sind.

success

Besserer Nährstofftransport und verschiedene pflanzliche Öle: Dieses Nagelöl ist zu 100 Prozent vegan und soll den Stoffwechsel unterstützen. Durch den verbesserten Nährstofftransport soll das Produkt der Ablagerung von Schadstoffen und der Alterung der Haut vorbeugen. Enthalten sind verschiedene Öle wie Mandelöl, Olivenöl, Jojobaöl, Avocadoöl, Kamillenöl, Teebaumöl und Zitronen-Teebaum-Öl.

Der Silicea-Nagelhärter von BÄRBEL DREXEL® ist dermatologisch getestet und erhielt gemäß Produktangaben die Bewertung „Sehr gut“ in Bezug auf die Hautverträglichkeit. Es sind keine künstlichen Aromen, Parabene, synthetischen Konservierungsstoffe, Silikone, künstliche Hilfsstoffe, Emulgatoren und Erdölprodukte enthalten. Die Produkte des Herstellers werden nach dessen Angaben im hauseigenen Labor entwickelt und in eigener Produktion in Deutschland hergestellt.

Dieser Nagelhärter besteht ausschließlich aus Pflanzenextrakten und Pflanzenauszügen und enthält dem Hersteller zufolge Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe in einem natürlichen Verbund. Das führt demnach zu einer hohen Bioverfügbarkeit mit einer leichteren Aufnahme und besseren Verwertung der Inhaltsstoffe des Nagelhärters. In der Flasche befinden sich 10 Milliliter der Nagelpflege.

info

Was ist Silizium? Silizium ist neben Sauerstoff eines der häufigsten auf der Erde vorkommenden Elemente. Das Halbmetall ist Bestandteil der Zellen von Lebewesen. In der organischen Form ist Silizium als Kieselerde oder Kieselsäure bekannt und stellt eine Komponente für verschiedene Stoffwechselprozesse des Körpers dar. In Form von Kieselsäure spielt Silizium eine wichtige Rolle für feste und gesunde Nägel. Mehr Informationen über mögliche Inhaltsstoffe in Nagelhärtern finden sich im Ratgeber.

FAQ

Welche Konsistenz hat der BÄRBEL DREXEL® Silicea Nagelhärter?
Laut Hersteller ist dieser Nagelhärter dickflüssig und hat eine gelartige Konsistenz.
Kann ich den Nagelhärter als Schutzschicht auf Nagellack auftragen?
Der Hersteller empfiehlt, den Nagelhärter Silicea von BÄRBEL DREXEL® direkt auf den Nagel aufzubringen.
Eignet sich der Nagelhärter zur Pflege nach der Entfernung von Gelnägeln?
Ja, dem Hersteller zufolge eignet sich das Produkt, um die Regeneration nach der Entfernung von Gelnägeln zu beschleunigen.
Wie oft sollte ich das Produkt anwenden?
Nach Herstellerempfehlung ist die Nagelpflege ein- bis zweimal täglich auf die Nägel und die Nagelhaut aufzutragen.
Steht die Herstellung des Produktes in Verbindung mit Tierversuchen?
Gemäß Produktbeschreibung erfolgt die Herstellung aller Produkte und Rohstoffe ohne Versuche an Tieren.

6. Nagelhärter SI-NAILS von ISDIN mit Hyaluronsäure und in praktischer Stiftform

Der ISDIN SI-NAILS Nagelhärter soll dank des enthaltenen Siliziums die Konzentration dieses Stoffes in den Nägeln um bis zu 82 Prozent verbessern. Es handelt sich um einen wichtigen Nährstoff, der laut Hersteller für einen guten Zustand der Nägel sorgt. Außerdem ist Keratin enthalten, das demnach die Nägel stärkt. Die kationische Hyaluronsäure des Nagelhärters soll Feuchtigkeit spenden und das Bruchrisiko verringern, indem es die Nägel flexibler macht. Der Hersteller empfiehlt, mit dem Pinsel über die Nagelhaut und den gesamten Nagel von innen nach außen zu streichen.

success

Stiftform ohne Tropfgefahr: Dieses Produkt kommt in praktischer Stiftform mit Pinselspitze. Es ist nicht notwendig, die Pinselspitze in einen Behälter zu tauchen und es besteht keine Tropfgefahr. Die spezielle Form des Pinsels soll es ermöglichen, das Produkt auf der Unterseite des überstehenden Nagels aufzubringen.

Der Nagelhärter SI-NAILS von ISDIN soll nach 14 Tagen ein deutlich sichtbares Ergebnis bieten und die Nägel zu 100 Prozent weicher und glatter, zu 97 Prozent härter und feuchter und zu 93 Prozent weniger brüchig machen. Das soll das Aussehen der Nagelhaut verbessern und für Schutz, Pflege und Reparatur sorgen. Die Dosierung pro Nagel erfolgt durch einen Klick auf den Stiftbehälter. Vor der Anwendung ist es wichtig, dass die Nägel gereinigt und frei von Nagellack sind. Dem Hersteller zufolge ist es bei der ersten Anwendung erforderlich, 25-mal zu klicken, bis der Nagelhärter den Pinsel durchtränkt hat.

info

Was ist Hyaluronsäure? Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des Körpers, der große Mengen Wasser an sich bindet. Hyaluronsäure kommt im Bindegewebe vor. Der menschliche Körper schränkt mit dem Alter die Bildung von Hyaluron ein, was sich in Alterserscheinungen wie Falten oder schlaffer Haut zeigt. Zudem soll die Substanz das Wachstum der Nägel beschleunigen und brüchigen Fingernägeln vorbeugen.

FAQ

Zu welcher Tageszeit sollte ich den ISDIN SI-NAILS Nagelhärter auftragen?
Der Hersteller empfiehlt, den Nagelhärter abends vor dem Zubettgehen aufzutragen, damit er über Nacht wirken kann.
Muss ich den Nagelhärter mit Nagellackentferner abwischen?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge zieht der Nagelhärter SI-NAILS von ISDIN ein und die Entfernung mit Nagellackentferner ist nicht notwendig.
Kann ich Nagellack auf das Produkt auftragen?
Nach Angaben des Herstellers sollten Sie keinen Nagellack auf den Nagelhärter auftragen.
Wie lange hält der Stift?
Der Stift hält laut Amazon-Kunden bei täglicher Anwendung circa 6 bis 8 Wochen.
Ist der Nagelhärter wasserfest?
Nein, Amazon-Kunden geben an, dass das Produkt wasserlöslich ist.

7. Sally Hansen Miracle Cure Nagelhärter mit Antioxidantien und Mikromineralien

Der Nagelhärter Miracle Cure von Sally Hansen soll die Nägel stärken und verhindern, dass der Nagel absplittert. Die enthaltenen Antioxidantien und das natürliche Protein sollen dem Nagel Feuchtigkeit spenden und ihn von innen stärken. Das Produkt sorgt laut Hersteller für mehr Flexibilität und ist für Nägel geeignet, die sehr trocken und brüchig sind. Es ist kein Formaldehyd enthalten und der Nagelhärter eignet sich als Unterlack für Farblack oder als transparenter Lack.

success

Mit Mikromineralien-Formel: Laut Hersteller enthält dieser Nagelhärter einen Mikromineral-Komplex, der Risse im Nagel sofort auffüllt. Das soll verhindern, dass der Nagel abblättert.

Der Hersteller empfiehlt, diesen Nagelhärter alle 2 Tage in einer dünnen Schicht auf den Nagel aufzutragen. Es sind 13,3 Milliliter in einer Flasche Nagelhärter enthalten und jede Anwendung soll die Nägel spürbar glatter und härter machen. Das Produkt ist farblos und soll für einen glänzenden Effekt auf dem Naturnagel sorgen.

info

Was sind Antioxidantien? Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die den Oxidationsprozess von Substanzen verlangsamen oder verhindern können. Die sogenannten Radikalfänger inaktivieren reaktive Sauerstoffspezies im Organismus, die für oxidativen Stress und den Altersvorgang sowie die Entstehung einiger Krankheiten verantwortlich sein sollen. Antioxidantien kommen als Zusatzstoff in Arznei, Lebensmitteln und Kosmetik zum Einsatz.

FAQ

Muss ich alten Lack entfernen, bevor ich den Sally Hansen Miracle Cure Nagelhärter auftrage?
Ja, Amazon-Kunden geben an, dass der Nagel frei von Resten von Nagellack oder älteren Schichten des Nagelhärters sein sollte.
Vergilbt das Produkt die Nägel nach ein paar Tagen?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge verfärbt der Nagelhärter Miracle Cure von Sally Hansen die Nägel nicht.
Ist der Nagelhärter wasserlöslich?
Nein, nach Herstellerangaben ist das Produkt nicht wasserlöslich.
Ist das Produkt für Kindernägel geeignet?
Nein, gemäß Hersteller ist dieses Produkt nicht speziell für Kinder entwickelt.

Was ist Nagelhärter?

Nagelhärter TestBei Nagelhärtern, die unter dem Begriff Hardener bekannt sind, handelt es sich um ein Pflegeprodukt, das die Nagelhaut und die Nagelplatte stärken soll. Es soll den Nagel mit Feuchtigkeit versorgen und für eine bessere Struktur sorgen, damit der Nagel nicht so schnell bricht und keine Risse bildet.

In Nagelhärter sind, je nach Produkt, unterschiedliche Pflegestoffe enthalten. Abhängig von der Art des Nagelhärters eignet er sich als Nagellackersatz, als Basislack, für eine einmalige Pflegekur oder um die Nägel regelmäßig zu pflegen.

Für wen ist Nagelhärter geeignet?

Nagelhärter ist grundsätzlich für jeden sinnvoll, der unter brüchigen, splitternden und weichen Nägeln leidet. Der Nagelhärter soll dünne Nägel stärken und das Wachstum der Nägel verbessern. Brüchige Nägel können durch gesundheitliche Beeinträchtigungen oder berufsbedingt entstehen. Wer viel mit den Händen arbeitet und seine Nägel strapaziert, wie beispielsweise Gitarristen, leidet vermehrt unter beschädigten Nägeln. Ein Nagelhärter kann Abhilfe schaffen und die Nägel, bei Frauen und bei Männern, nachhaltig stärken.

Ein häufiger Grund für beschädigte Nägel ist das sogenannte Nagelkauen oder der Mangel an Nährstoffen, die der Körper für das gesunde Wachstum der Nägel benötigt. Bestimmte Behandlungen wie Chemotherapie können für weiche Nägel sorgen und Hormonumstellungen sind weitere häufige Gründe für brüchige und trockene Nägel.

warning

Nur Ursachenbekämpfung: Ein Nagelhärter kann zwar bei krankheitsbedingt brüchigen Nägeln Abhilfe schaffen, er beseitigt aber nicht die Ursache für die strapazierten Nägel. Wenn die beschädigte Nagelstruktur aufgrund eines Mangels an Nährstoffen durch eine falsche Ernährung oder eine Hormonumstellung entsteht, bekämpft der Nagelhärter die Symptome. Gegen die Ursache vermag er nicht vorzugehen.

Wie wirkt der Nagelhärter?

Der Nagelhärter bildet eine Schutzschicht auf dem Nagel. Er enthält verschiedene Substanzen, die den Nagel mit Nährstoffen versorgen und die Nagelplatte härten sollen. Das soll gewährleisten, dass die Nägel weniger Beschädigungen davontragen und besser und schneller wachsen. Die Produkte können den Nagel langfristig stärken und ihn wie eine Art Schutzschicht versiegeln.

In der Regel sind ähnliche Inhaltsstoffe wie in einem Nagellack enthalten. Zusätzlich enthält der Nagelhärter Komponenten, die den Nagel stärken. Viele Produkte sind mit Vitaminen und Nährstoffen angereichert, die einen Pflegeeffekt mit sich bringen, wie etwa Silizium oder Calcium. Einige Nagelhärter sind mit Formaldehyd versehen, das bis in die Nagelzellen vordringt und zusätzlich verhärtet. Die Komponenten sollen den Nagel stabilisieren und für schönere Naturnägel sorgen.

Welche Arten von Nagelhärtern gibt es?

UnterschiedeEs gibt hauptsächlich drei Formen von Nagelhärtern, die sich untereinander in der Konsistenz, im Anwendungsbereich und in der Art der Anwendung unterscheiden. Nachfolgend gehen wir auf folgende drei Nagelhärter-Arten ein und führen deren Vorteile und Nachteile auf:

  • Nagelhärter in Form von Nagellack
  • Nagelhärter in Stiftform
  • Nagelhärter als Kur

Nagelhärter in Form von Nagellack

Dieser Nagelhärter hat die Konsistenz eines Nagelacks und die Anwendung gestaltet sich ähnlich. Das Produkt bildet eine Art Schutzschicht auf dem Nagel und verstärkt die Nagelplatte. Die Entfernung ist mittels eines Nagellackentferners möglich und der Nagelhärter hält mehrere Tage. Der Vorteil liegt darin, dass eine Anwendung im Schnitt nur einmal pro Woche nötig ist und er gleichzeitig einen schönen farblichen Effekt oder etwas Glanz mit sich bringt. Diese Form von Nagelhärter eignet sich außerdem als Unterlack von herkömmlichem Nagellack und schützt vor Verfärbungen durch stark pigmentierte Produkte.

Der Nagelhärter in Form eines Nagelacks ist oft als Überlack auf Farbprodukten geeignet und sorgt für zusätzlichen Schutz und Glanz des Farblacks. Dieser Nagelhärter ist in großer Auswahl in zahlreichen Geschäften und Drogerien sowie im Internet erhältlich. Nachteilig ist, dass viele der Produkte Formaldehyd enthalten – ein Stoff, der Nebenwirkungen auslösen kann und unter Verdacht steht, krebsauslösend zu sein. Zudem benötigen diese Produkte meist länger zum Trocknen und Einwirken.

  • Schutzschicht auf den Nägeln
  • Möglicher Glanz- und Farbeffekt
  • Günstiger in der Anschaffung
  • Anwendung nur circa einmal pro Woche
  • Geeignet als Unterlack oder Überlack
  • Meist Formaldehyd enthalten
  • Längere Trocknungszeit und Einwirkungszeit

Nagelhärter in Stiftform

Ein Nagelhärter in Stiftform zieht in der Regel schnell ein und ist danach ohne Rückstände nahezu unsichtbar. Durch den Stift, der in einer pinselartigen Spitze endet, ist die Anwendung normalerweise sehr einfach. Nach dem dünnen Auftragen durch das Führen des Stiftes über den Nagel trocknet der Nagelhärter sehr schnell.

Bei diesen Produkten sind mehrere Behandlungen in einem kürzeren Zeitraum als beim Nagelhärter in Lackform nötig. Sind die Nägel gestärkt, kann eine wöchentliche Anwendung erfolgen. Dieser Nagelhärter ist ergiebig und preisgünstig. Er sorgt für einen natürlichen Look der Nägel und ist kaum sichtbar. Damit eignet er sich für Frauen und für Männer.

info

Ist der Nagelhärter in Stiftform für eine dauerhafte Anwendung geeignet? Da es sich um Pflegestoffe für den Nagel handelt, spricht nichts gegen eine dauerhafte Anwendung. Sicherheitshalber sind die Anwendungshinweise des Herstellers zu beachten.

Der Nachteil liegt darin, dass der Nagelhärter in Stiftform keine mehrfache Wirkung hat und nur einen besseren Härtegrad des Nagels erzielt. Da die Anwendung zu Beginn täglich erforderlich ist, bringt dieser Nagelhärter etwas Aufwand mit sich. Gegebenenfalls ist Formaldehyd enthalten und es entsteht ein stechender Geruch bei der Anwendung.

  • Ergiebig
  • Schnelle und einfache Anwendung
  • Kurze Trocknungszeiten
  • Günstig in der Anschaffung
  • Kaum sichtbar
  • Keine Mehrfachwirkung
  • Tägliche Anwendung erforderlich
  • Gegebenenfalls Formaldehyd enthalten
  • Möglicher unangenehmer Geruch

Nagelhärter als Kur

Sind die Nägel stark beschädigt, bedürfen sie einer intensiven Pflege, die die Regeneration unterstützt und die Nägel mit den benötigten Nährstoffen versorgt. Das Auftragen der Kur erfolgt mit einem Pinsel. Anschließend trocknet das Produkt, verliert an Glanz und zieht in den Nagel ein. Einige Produkte gibt es in Lackform, deren Entfernung nur mit speziellem Nagellackentferner möglich ist. Diese Produkte hinterlassen einen offensichtlichen Glanz.

Die Kur sollte, je nach Produkt, mehrmals täglich Anwendung auf dem Nagel finden. Im Gegensatz zum Nagelhärter in Form von Lack oder einem Stift riecht die Nagelkur deutlich fruchtiger und angenehmer. Meist ist sie nicht für eine dauerhafte Anwendung vorgesehen. Eine Nagelkur sollte zudem nicht in Verbindung mit Nagellack erfolgen.

  • Einfache Anwendung mittels einem Pinsel
  • Zieht schnell in den Nagel ein
  • In Lackform erhältlich
  • Angenehmer und fruchtiger Geruch
  • Über einen bestimmten Zeitraum tägliche Anwendung erforderlich
  • Gegebenenfalls Formaldehyd enthalten
  • Oft nicht in Verbindung mit Nagellack möglich

Welche Inhaltsstoffe können in Nagellack enthalten sein?

Nagelhärter VergleichDie Menge an Inhaltsstoffen, die von den verschiedenen Herstellern für die Nagelhärter-Produkte zum Einsatz kommen, ist sehr groß und kaum zu überblicken. Daher grenzen wir die Inhaltsstoffe der Nagelhärter in drei Kategorien ein:

  • Natürliche Nagelhärter
  • Nagelhärter ohne Formaldehyd
  • Nagelhärter mit Formaldehyd

Natürliche Nagelhärter

Bei diesen Produkten kommen nur natürliche Inhaltsstoffe zum Einsatz und es sind keine chemischen Inhaltsstoffe zu finden. Meist handelt es sich um pflegende Öle wie Jojobaöl, Kamillenöl oder Avocadoöl, die den Nagel mit wertvollen Nährstoffen anreichern. In natürlichem Nagelhärter ist in der Regel Schellack enthalten, der wasserabweisend ist und eine gute Haftung aufweist. Die natürlichen Nagelhärter haben durch die enthaltenen Öle meist einen angenehmen Geruch.

Nagelhärter ohne Formaldehyd

Bei diesem Nagelhärter kommen zwar chemische Inhaltsstoffe zum Einsatz, aber es ist kein Formaldehyd enthalten. Stattdessen setzen die Hersteller auf Kieselerde oder Acryl, um dem Nagel eine gewisse Härte zu verleihen. Gegebenenfalls ist echter Diamantenstaub enthalten. Da der umstrittene Inhaltsstoff frei von Formaldehyd ist, ist dieser Nagelhärter relativ verträglich. Trotzdem sind Überempfindlichkeitsreaktionen nicht ausgeschlossen. Der Geruch dieser Produkte ist nicht so intensiv wie der von Nagelhärtern mit Formaldehyd.

Nagelhärter mit Formaldehyd

Formaldehyd ist ein häufig benutzter Bestandteil von Nagelhärter. Diese chemische Verbindung ist farblos und an einem sehr intensiven und oft als unangenehm empfundenen Geruch erkennbar. Es handelt sich um einen chemischen Inhaltsstoff, der in vielen Reinigungsmitteln und Desinfektionsmitteln enthalten ist. In der Kosmetik kommt Formaldehyd bei zahlreichen Nagellacken zum Einsatz.

Viele Nagelhärter enthalten Formaldehyd. Dieser Inhaltsstoff weicht die obere Nagelschicht auf und sorgt dafür, dass das Produkt sich besser mit dem Nagel verbindet und in den Nagel einzieht. Das sorgt zwar für einen schnellen und gepflegten Effekt, trocknet den Nagel aber aus und kann zu allergischen Reaktionen führen.

danger

Gefahr von Nebenwirkungen und Erkrankungen: Die Anwendung von Formaldehyd in kosmetischen Produkten ist mittlerweile sehr umstritten. Der Wirkstoff gilt als krebserregend und bringt oft Nebenwirkungen wie Hautreizungen oder allergische Reaktionen mit sich. Formaldehyd kann die Atemwege reizen oder Kontaktallergien auslösen. Das Risiko steigt je nach Konzentration und Häufigkeit der Anwendung.

Welche Kaufkriterien sollte ich beim Kauf von Nagelhärter beachten?

Darauf sollten Sie achtenEin Nagelhärter sollte auf die individuellen Anforderungen und die Struktur der Nägel angepasst sein. Es ist wichtig, dass sich die Anwendung in den Alltag integrieren lässt und die Inhaltsstoffe unbedenklich sind. Im folgenden Abschnitt gehen wir auf die wichtigsten Kaufkriterien bei dem Erwerb von Nagelhärter ein:

  • Inhaltsstoffe
  • Inhaltsmenge
  • Glanzeffekt
  • Farbe
  • Kombination mit Nagellack
  • Haltbarkeit
  • Entfernung
  • Trocknungszeit

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe bei einem Nagelhärter sollten möglichst natürlichen Ursprungs sein. Der Inhaltsstoff Formaldehyd ist sehr umstritten und kann bei sensibler Haut zu Nebenwirkungen und Hautreizungen führen. Zwar ist Formaldehyd dazu geeignet, die Nägel zu härten, es trocknet allerdings die Nägel aus und reizt sie zusätzlich. Aus diesem Grund verzichten viele Hersteller mittlerweile auf die Anwendung von Formaldehyd in Nagelhärter.

Inhaltsmenge

Die Inhaltsmenge variiert von Produkt zu Produkt und ist relevant dafür, wie sich das Preis-Leistung-Verhältnis gestaltet und wie lange der Nagelhärter zur Anwendung kommen kann. Ist nur wenig Nagelhärter enthalten, verbraucht sich das Produkt schneller und es ist erforderlich, einen neuen Nagelhärter zu kaufen. Die Inhaltsmenge richtet sich außerdem nach dem Wirkungsgrad und der Wirkungsdauer des Produktes. Insbesondere in Produkten, die erst bei einer längeren Anwendung die vollständige Wirkung entfalten, ist mehr Nagelhärter enthalten als bei Produkten, die schnell und gut wirken.

Glanzeffekt

Nicht immer ist es erwünscht, dass die Nägel glänzen. Viele Männer wollen den natürlichen Look der Nägel beibehalten und lieber auf den Glanzlack verzichten. Es gibt Produkte, die einen dauerhaften Glanz mit sich bringen und die Nägel in einem Wet-Look schimmern lassen. Andere ziehen schneller in den Nagel ein und hinterlassen keinerlei Spuren. Welche Variante zum Einsatz kommt, hängt von der individuellen Vorliebe ab.

Farbe

Der beste NagelhärterNeben dem Nagelhärter in Form von Klarlack gibt es Nagelhärter, der einen farblichen Unterton auf dem Nagel hinterlässt. Meist gibt es diesen Nagelhärter nur in schlichten Farben in unaufdringlichen Tönen wie Beige oder Rosa. Ob sich ein Nagelhärter mit Farbe eignet, beeinflusst der individuelle Geschmack.

Kombination mit Nagellack

Nicht alle Nagelhärter eignen sich in Kombination mit Nagellack. Insbesondere Nagelkuren erfordern den Verzicht auf Nagellack über einen bestimmten Zeitraum. Andere Nagelhärter sind als Unterlack beziehungsweise als Basis für Nagellack geeignet oder dienen der Versiegelung frisch lackierter Nägel. Gegebenenfalls gestaltet sich die Anwendung des Nagelhärters in Verbindung mit Nagellack als aufwendiger. Spätestens, wenn das Produkt entfernt und erneuert werden muss, ist die Anwendung von Nagellackentferner erforderlich, um den Nagel von beiden Produkten zu befreien.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit auf den Nägeln variiert von Hersteller zu Hersteller und ist abhängig von der Art des Produktes. Nagelhärter, der sich als Unterlack oder als Versiegelung von Nagellack eignet, hat eine längere Haltbarkeit auf den Nägeln. Zudem kann er vor Verfärbungen schützen und die Haltbarkeit des Farblackes erhöhen. Gegebenenfalls kann es passieren, dass der Nagelhärter in Lackform abblättert. Produkte, die direkt in den Nagel einziehen, haben eine kürzer Haltbarkeit und erfordern eine mehrmalige Anwendung, bis sie einen Effekt erzielen.

Entfernung

Bei einigen Nagelhärtern ist es nicht erforderlich, das Produkt vom Nagel zu entfernen. Sie ziehen in den Nagel ein und entfalten dort ihre Wirkung, ohne sichtbare Spuren auf dem Nagel zu hinterlassen. Andere Nagelhärter, insbesondere die in Lackform, erfordern die Entfernung mit bestimmten Produkten. Das bedeutet einen größeren Aufwand bei der Reinigung der Nägel und vor der nächsten Anwendung des Nagelhärters.

info

Wie lange dauert die Trocknung von Nagelhärter? Die Trocknungszeit variiert je nach Art des Nagelhärters. Am schnellsten ziehen Nagelhärter ein, die keine sichtbaren Spuren auf dem Nagel hinterlassen. Nagellacke erfordern meist eine längere Trocknungszeit von mehreren Minuten.

Welche Nebenwirkungen hat ein Nagelhärter?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Ob ein Nagelhärter Nebenwirkungen mit sich bringt und welche das sind, ist maßgeblich davon abhängig, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie der Anwender darauf reagiert. Zu den häufigsten Nebenwirkungen durch die Inhaltsstoffe in herkömmlichen Nagelhärtern zählen Hautreizungen, trockene Fingernägel oder allergische Reaktionen, die für schmerzende Nägel sorgen.

Besonders der Inhaltsstoff Formaldehyd sorgt zwar für ein schnelles und gutes Ergebnis, ist aber sehr umstritten und Wissenschaftler bringen ihn oft mit entstehenden Nebenwirkungen in Verbindung. Dieser Inhaltsstoff steht in Verdacht, krebsfördernd zu sein und kann allergische Reaktionen auslösen, die Schmerzen im Finger mit sich bringen.

Kommt der Nagelhärter mit der Haut um den Nagel herum in Verbindung, kann er die Hautpartien austrocknen. Das Lackieren des Nagelendes und der Nagelhaut kann dafür sorgen, dass der Nagel steif und nicht mehr so flexibel ist. Das kann das Wachstum des Nagels beeinträchtigen.

success

Tipp: Bei der Anwendung von Nagelhärter bietet es sich an, die Nagelhaut zusätzlich mit einer Handcreme zu behandeln, die für ausreichend Feuchtigkeit sorgt und rückfettend ist. Das soll der Austrocknung der Nagelhaut vorbeugen.

Wo kann ich Nagelhärter kaufen?

Nagelhärter gibt es in zahlreichen Drogerien, Parfümerien oder in herkömmlichen Supermärkten. Die Auswahl ist relativ groß und ein Überblick fällt schwer. Die Nagelhärter unterscheiden sich hinsichtlich des Preises und der Inhaltsstoffe. Da viele der genannten Anlaufstellen nur auf Produkte bestimmter Hersteller setzen, ist gegebenenfalls nicht das geeignete Produkt im Angebot enthalten.

Eine noch größere und übersichtlichere Auswahl steht online zur Verfügung. Hier ist es problemlos möglich, den gewünschten Hersteller zu suchen und einen Preisvergleich durchzuführen. Der Vorteil beim Online-Kauf liegt in den zahlreichen Kundenbewertungen, die es zu den jeweiligen Produkten gibt. So entsteht ein erster Eindruck, ob der Nagelhärter hält, was er verspricht, und ob Käufer zufrieden mit dem Effekt sind.

Was kostet Nagelhärter?

Die Preise der verschiedenen Produkte variieren und sind abhängig von der enthaltenen Menge, der Art des Nagelhärters und den Inhaltsstoffen. Produkte, die auf vollkommen natürliche Inhaltsstoffe setzen, liegen meist in einem etwas höheren Preissegment. Dafür sind sie deutlich verträglicher und bergen kein so hohes Risiko für allergische Reaktionen. Abhängig von der Inhaltsmenge sind Nagelhärter im einstelligen Bereich erhältlich. Teurere Produkte können im unteren bis mittleren zweistelligen Bereich liegen.

Hat die Ernährung Einfluss auf die Beschaffenheit der Nägel?

Nagelhärter bestellenWie wir in unserem Ratgeber erläutert haben, kann es durch verschiedene Ursachen dazu kommen, dass die Nägel trocken, rissig oder brüchig sind. Ein Auslöser für beschädigte Nägel liegt oft in einem Nährstoffmangel verbunden mit der Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung trägt dazu bei, die Nägel zu stärken und für ein schöneres Nagelbild zu sorgen. Folgende Komponenten können die Nägel beeinflussen und für gesundes Wachstum und die ausreichende Versorgung der Nägel mit den erforderlichen Nährstoffen sorgen:

  • Zink: Zink ist in bestimmten Fleischsorten wie Rindfleisch, Schweinefleisch und Kalb enthalten. Dieser Nährstoff findet sich zudem in Käse, Getreide und Hülsenfrüchten.
  • Eisen: Eisen ist in Hülsenfrüchten, Spinat, Nüssen und Getreide enthalten. Viele Fleischsorten liefern Eisen und der Grünkohl hat einen nicht unerheblichen Anteil dieses Nährstoffes.
  • Omega-3-Fettsäuren: Dieser Nährstoff hat eine positive Wirkung auf das Wachstum von Nägeln und ist in größeren Mengen in Fischprodukten enthalten. Omega-3-Fettsäuren finden sich zudem in Speiseölen wie Rapsöl und in diversen Gemüsesorten wie Spinat, Rosenkohl oder Bohnen. Viele Nüsse oder Soja enthalten ebenfalls eine große Menge an Omega-3-Fettsäuren.
  • Vitamin B7: Vitamin B7 oder Biotin ist in Nüssen, Haferflocken, Sojabohnen, braunem Reis sowie Eigelb und Leber enthalten.
  • Vitamin A beziehungsweise Betacarotin: Vitamin A findet sich in Fisch, Eigelb, Milch und Leber. Das Provitamin Betacarotin kommt vor allem in Karotten vor, aber auch grünes Blattgemüse, Rote Beete, Kürbis oder Aprikosen liefern es.
info

Wie schnell wachsen Nägel? Das Wachstum gesunder Fingernägel liegt bei circa 3 Millimetern im Monat. Zehennägel wachsen nur etwa halb so schnell.

Wie kann ich brüchige Nägel stärken und was dient der Vorbeugung?

TippsBrüchige Nägel können durch viele Ursachen entstehen. Damit es gar nicht erst zu brüchigen Nägeln kommt, gibt es einige Maßnahmen zur Vorbeugung. Neben der Anwendung von Nagelhärter bestehen Möglichkeiten, um brüchige Nägel zu stärken. Nachfolgend gehen wir darauf ein, was Sie vermeiden sollten und welche Maßnahmen den Nägeln Gutes tun:

  1. Es ist wichtig, dass die Nägel mit genügend Feuchtigkeit versorgt sind. Trockene Nagelhaut sorgt für brüchige Nägel. Bestimmte Handcremes spenden der Nagelhaut und dem Nagel Feuchtigkeit. Besser ist die Zufuhr der Flüssigkeit von innen. Wer ausreichend Wasser am Tag trinkt, sorgt für eine gut durchfeuchtete Nagelhaut. Das wiederum stärkt den Nagel.
  2. Wir sind bereits darauf eingegangen, dass ausgewogene Ernährung maßgeblich dazu beitragen kann, die Nägel mit allen erforderlichen Nährstoffen zu versorgen.
  3. Die richtige Pflege der Nägel in Form einer Maniküre kann dem Abbrechen der Nägel vorbeugen. Es ist besser, die Nägel mit Nagelfeilen in Form zu bringen, anstatt sie mit der Nagelschere zu kürzen. Nagelscheren haben die Eigenschaft, den Nagel zu verbiegen und ihn anfälliger für Brüche und Risse zu machen. Wichtig ist es, nur in eine Richtung zu feilen.
  4. Minderwertige Nagellacke trocknen den Nagel aus und strapazieren ihn auf Dauer. Nagellackentferner können ebenfalls austrocknen.
  5. Bestimmte Arbeiten im Haushalt wie das Reinigen mit chemischen Mitteln können die Fingernägel strapazieren. Das Tragen von Handschuhen schützt die Nägel vor diesen aggressiven Einflüssen.
  6. Ölbäder in Olivenöl oder Mandelöl können akute Hilfe bei brüchigen Nägeln bieten. Spezielle Nagelöle oder Nagelcremes haben einen rückfettenden Effekt und dienen der schnellen Feuchtigkeitszufuhr bei trockenen Nägeln, die dazu neigen, Risse zu bilden.

FragezeichenFAQ – 3 Fragen rund um Fingernägel und Nagelhärter

Was ist Onychophagie?

Dieser Begriff bezeichnet das Kauen an den Fingernägeln. Es handelt sich um eine Angewohnheit, die viele Menschen in Stresssituationen haben. Diese Krankheit kann bei schweren Formen bis zur Selbstschädigung reichen und zu einer dauerhaften Umformung der Nägel führen. Das begünstigt die Bildung von Warzen oder Pilzen. Das Nägelkauen hat oft psychische Folgen, wenn Betroffene versuchen, die Angewohnheit und die abgekauten Nägel zu verstecken.

Was kann ich machen, wenn ich das Bedürfnis habe, an den Fingernägeln zu kauen?

Je nachdem, wie ausgeprägt das Bedürfnis ist, kann das Tragen von Handschuhen Abhilfe schaffen. Viele Betroffene lackieren die Nägel mit Nagellack oder setzen auf Kunstnägel, die bedeutend härter sind und den Naturnagel unerreichbar machen. Gegebenenfalls ist es notwendig, eine psychologische Behandlung in Anspruch zu nehmen.

Wie lange ist Nagelhärter haltbar?

Das variiert von Produkt zu Produkt. In der Regel ist Nagelhärter mehrere Monate haltbar. Sie finden die Angaben zur Haltbarkeit auf der jeweiligen Verpackung des Produktes.

Hat die Stiftung Warentest einen Nagelhärter-Test durchgeführt?

Tipps & HinweiseDie Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Nagelhärter-Test durchgeführt. Wir informieren an dieser Stelle, sobald sich die Verbraucherorganisation den einzelnen Produkten verschiedener Hersteller widmet und einen Testsieger kürt. Es gibt einen interessanten Artikel aus dem Jahr 2003 auf der Website der Stiftung Warentest, der sich mit den Nebenwirkungen von Nagellack und Nagelhärter beschäftigt. Der kurze Text ist hier nachzulesen.

In diesem Artikel wird noch einmal deutlich, dass der Inhaltsstoff Formaldehyd umstritten ist und Nebenwirkungen wie Juckreiz und Hautausschlag verursachen kann. Überraschend ist, dass sich der Hautausschlag durch Nagellack und Nagelhärter im Gesicht zeigen kann, wo er nicht immer sofort mit der Anwendung der Produkte für die Nägel in Verbindung gebracht wird. Das Risiko für Nebenwirkungen steigt mit einer dauerhaften Anwendung und je nach Menge des benutzten Produktes.

Gibt es einen Nagelhärter-Test von Öko Test?

Öko Test hat keine Nagelhärter unter die Lupe genommen und sich diesen Produkten, die der Nagelpflege dienen sollen, noch nicht gewidmet. Sobald Öko Test einen Nagelhärter-Test absolviert, ergänzen wir den Artikel an dieser Stelle und gehen näher auf das Ergebnis ein. Wenn Sie beabsichtigen, einen Nagelhärter zu kaufen, empfehlen wir unseren Produktvergleich und den ausführlichen Ratgeber, in dem wir viel Wissenswertes rund um Nagelhärter liefern.

Glossar

Nageltips
Nageltips sind künstliche Nägel zum Aufkleben auf den Fingernagel.
Formaldehyd
Bei Formaldehyd handelt es sich um eine organische, chemische Verbindung aus der Gruppe der Aldehyde. Das stechend riechende Gas entsteht durch Oxidation oder Dehydrierung von Methanol. Der Stoff gilt als gesundheitlich umstritten, kommt aber in einigen Nagelhärtern weiterhin zum Einsatz.
Nagellack
Nagellack ist ein stark haftendes Kosmetikprodukt für Fingernägel und Fußnägel. Es besteht aus Nitrozellulose, Lösungsmitteln und Farbpigmenten. Nagellack ist in vielen Farben oder transparent erhältlich.
Nagellackentferner
Dieses Kosmetikprodukt reinigt die Nägel von Nagellack und enthält Lösungsmittel. Es gibt Nagellackentferner ohne Aceton und mit Aceton. Letztere stehen im Verdacht, Nägel porös zu machen und ihnen Fett zu entziehen.
Nagelplatte
Die Nagelplatte ist der sichtbare Teil der Nägel an Händen und Füßen. Sie haftet auf dem sogenannten Nagelbett und besteht aus mehreren Hornschichten.
Nagelhaut
Das ist der Teil der Haut, der an drei Seiten den Nagel einfasst.
Toluol
Toluol ist farblos und hat einen intensiven Geruch. Es handelt sich um einen aromatischen Kohlenwasserstoff beziehungsweise ein Lösungsmittel, das häufig die giftige Komponente Benzol ersetzt.
Nagelgel
Nagelgel ist ein Gel, das in Nagelstudios zum Einsatz kommt, um die Fingernägel zu verstärken, nachdem es ausgehärtet ist. Es gibt Fiberglas-Gel, Acryl-Gel und UV-Gel.
Gelmodellage
Dieser Begriff beschreibt das Formen einer Nagelverstärkung mittels Nagelgel.
Keratin
Keratin ist ein Faserprotein, das sich nicht in Wasser löst. Es ist ein Hauptbestandteil in menschlichen Haaren und Nägeln. Außerdem ist Keratin bei Tieren in den Klauen, Hörnern, Hufen, Schnäbeln, Stacheln und ähnlichem zu finden.
Vegan
Vegan ist ein Produkt, das keine Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs enthält.
Dermatologisch getestet
Das bedeutet, dass ein Produkt von Dermatologen auf Inhaltsstoffe und Unbedenklichkeit untersucht wurde.
Silizium
Silizium ist eines der häufigsten auf der Erde vorkommenden Elemente. Es ist ein Halbmetall und Bestandteil der Zellen von Lebewesen. In der organischen Form lautet die Bezeichnung Kieselsäure, eine Komponente für verschiedene Stoffwechselprozesse des Körpers. Die Kieselsäure ist unter anderem wichtig für feste und gesunde Nägel.
Parabene
Der Name Parabene leitet sich aus dem Begriff 4-Hydroxybenzoesäure ab. Mit ihren antimikrobiellen, fungiziden Eigenschaften kommen sie oft als Konservierungsmittel in Kosmetika, in Produkten der pharmazeutischen Industrie und einigen Lebensmitteln vor.
Silikone
Silikone haben ein anorganisches Gerüst und organische Reste. Sie haben eine Zwischenstellung zwischen organischen und anorganischen Verbindungen und kommen in vielen Kosmetika vor.
Emulgatoren
Diese Hilfsstoffe können zwei Flüssigkeiten, die nicht miteinander mischbar sind, zu einer Emulsion vermengen und sie stabilisieren. Häufig kommt der Name Tenside zum Einsatz.
Bioverfügbarkeit
Diese pharmakologische Messgröße misst den Anteil von einem Wirkstoff, der in einem systemischen Kreislauf unverändert verfügbar ist.
Hyaluronsäure
Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Körpers, der Wasser an sich binden kann. Der Stoff kommt im Bindegewebe vor. Die Hyaluronsäure soll zudem brüchigen Fingernägeln entgegenwirken und dafür sorgen, dass Finger- und Fußnägel schneller wachsen.
Antioxidantien
Das sind chemische Verbindungen, die einen Oxidationsprozess von Substanzen verlangsamen oder verhindern. Die Radikalfänger inaktivieren reaktive Sauerstoffspezies im Organismus, die für oxidativen Stress verantwortlich sind, den Altersvorgang beschleunigen und die Entstehung einiger Krankheiten verursachen.
Onychophagie
Es handelt sich um den medizinischen Begriff für das Kauen an Nägeln.
Basecoat
Es handelt sich um eine Schicht zwischen Nagel und Nagellack. Der Basecoat soll dafür sorgen, dass der Nagellack besser haftet und länger auf den Nägeln hält.

Nagelhärter-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Nagelhärter

  Produkt Datum Preis  
1. Eveline Cosmetics 8in1 Nagelhärter 03/2021 2,41€ Zum Angebot
2. Sally Hansen Diamond Strength Nagelhärter 03/2021 7,83€ Zum Angebot
3. Herôme Extra Stark Nagelhärter 03/2021 10,89€ Zum Angebot
4. Mavala Scientifique K+ Nagelhärter 03/2021 11,91€ Zum Angebot
5. BÄRBEL DREXEL® Silicea Nagelhärter 03/2021 9,99€ Zum Angebot
6. ISDIN SI-NAILS Nagelhärter 03/2021 17,23€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Eveline Cosmetics 8in1 Nagelhärter