stern-Nachrichten

9 verschiedene Nasenhaartrimmer im Vergleich – finden Sie Ihren besten Trimmer für die Nasenhaare – 2019 Test bzw. Ratgeber

Nasenhaare bilden unseren natürlichen Luftfilter und schützen die Atemwege vor Schmutz und Keimen. Jedoch stellt eine überlange und zu dichte Behaarung in den Nasenlöchern nicht nur ein optisches Problem dar, sondern kann der Gesundheit erheblich schaden. Nicht zufällig gilt ein solcher Haarwuchs in vielen Kulturkreisen als unerwünscht. Ein elektrischer Nasenhaartrimmer oder Nasenhaarschneider hilft Ihnen dabei, dieses Problem auf eine schmerzfreie und schnelle Weise zu lösen. Zugleich eignet sich ein Nasenhaartrimmer auch hervorragend dazu, Ohrenhaare zu kürzen und – je nach dem verwendeten Aufsatzkopf – weitere Gesichtshaare zu trimmen.

In unserem Produktvergleich stellen wir Ihnen neun Nasenhaarschneider-Modelle vor, welche die Verbraucher aktuell am meisten überzeugen. Im anschließenden Ratgeber informieren wir Sie über den Aufbau und die Funktion dieser kompakten Geräte und beantworten die am häufigsten gestellten Fragen zum Nasenhaartrimmer. Unser Leitfaden führt Sie in nur fünf Schritten zu Ihrem Wunschprodukt. Zu guter Letzt haben wir uns auch bei der Stiftung Warentest und beim Verbrauchermagazin Öko Test nach Testergebnissen zu Nasenhaartrimmern umgesehen.

Unsere Favoriten: 4 Nasenhaartrimmer im großen Vergleich

Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider
Länge
13 Zentimeter
Gewicht
51 Gramm
Typ
Rotierende Doppelklingen
Zubehör
Schutzdeckel
Stromversorgung
AA-Batterie, enthalten
Einsatzbereich
Nasen-, Augenbrauen- und Ohrenhaare
Scherkopf abnehmbar
Besonderheiten
LED-Licht, geringes Gewicht, Batterie im Lieferumfang enthalten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
9,99€ Preis prüfen
Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmer
Länge
k.A.
Gewicht
121 Gramm
Typ
ProtecTube-Technologie mit beweglicher Klinge
Zubehör
Zwei Kammaufsätze mit 3 und 5 mm
Stromversorgung
AA-Batterie, enthalten
Einsatzbereich
Nasen-, Ohren- und Augenbrauenhaare
Scherkopf abnehmbar
Besonderheiten
Originelle "Rüsselform", insbesondere zum Trimmen von Augenbrauen geeignet
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
13,95€ 17,95€
Schön-Nasenhaartrimmer
Länge
k.A.
Gewicht
120 Gramm
Typ
Rotierende Doppelklingen
Zubehör
Reinigungsbürste, Rasier-Scherkopf
Stromversorgung
Akku
Einsatzbereich
Nasen-, Augenbrauen-, Ohrenhaare
Scherkopf abnehmbar
Besonderheiten
Lebenslange Herstellergarantie, Betriebsgeräusch unter 50 dB, Ersatzzubehör lieferbar,
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
18,99€ Preis prüfen
Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrhaarschneider
Länge
9,5 Zentimeter
Gewicht
60 Gramm
Typ
Rotierende Zweifachklingen
Zubehör
Reinigungsbürste
Stromversorgung
AA-Batterie
Einsatzbereich
Nasen-, Augenbrauen-, Ohrenhaare trimmen
Scherkopf abnehmbar
Besonderheiten
Automatischer Reinigungsmodus. ergonomisches Design
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
14,95€ 16,00€
Abbildung
Modell Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmer Schön-Nasenhaartrimmer Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrhaarschneider
Länge
13 Zentimeter k.A. k.A. 9,5 Zentimeter
Gewicht
51 Gramm 121 Gramm 120 Gramm 60 Gramm
Typ
Rotierende Doppelklingen ProtecTube-Technologie mit beweglicher Klinge Rotierende Doppelklingen Rotierende Zweifachklingen
Zubehör
Schutzdeckel Zwei Kammaufsätze mit 3 und 5 mm Reinigungsbürste, Rasier-Scherkopf Reinigungsbürste
Stromversorgung
AA-Batterie, enthalten AA-Batterie, enthalten Akku AA-Batterie
Einsatzbereich
Nasen-, Augenbrauen- und Ohrenhaare Nasen-, Ohren- und Augenbrauenhaare Nasen-, Augenbrauen-, Ohrenhaare Nasen-, Augenbrauen-, Ohrenhaare trimmen
Scherkopf abnehmbar
Besonderheiten
LED-Licht, geringes Gewicht, Batterie im Lieferumfang enthalten Originelle "Rüsselform", insbesondere zum Trimmen von Augenbrauen geeignet Lebenslange Herstellergarantie, Betriebsgeräusch unter 50 dB, Ersatzzubehör lieferbar, Automatischer Reinigungsmodus. ergonomisches Design
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
9,99€ Preis prüfen 13,95€ 17,95€ 18,99€ Preis prüfen 14,95€ 16,00€

Weitere praktische Geräte für die persönliche Körperpflege

EpiliererRasiererNassrasiererBartschneiderHaarschneiderPorenreiniger

1. Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider mit abnehmbarem Schneidkopf und LED-Licht

Das Modell punktet mit einem durchdachten Design und einfacher Handhabung. Der Hersteller legt nicht nur auf die Funktionalität Wert, sondern auch auf die Äußerlichkeiten, und präsentiert ein durchaus attraktives Produkt. Das Feedback zu diesem Nasenhaartrimmer fällt insgesamt positiv aus. Das meiste Lob gilt einem ordentlichen Trimmergebnis, auch die gelungene Optik heben nicht wenige Rezensenten lobend hervor.

Vielseitig einsetzbar und dabei handlich

Der Anjou AJ-FS-Nasenhaartrimmer verfügt nur über einen Schneidkopf mit rotierender Doppelklinge und lässt sich beim Zurückschneiden der unerwünschten Gesichtshaare vielfach verwenden. In erster Linie können Sie mithilfe dieses kompakten Grooming-Geräts natürlich Ihre Nasenhaare kürzen. Und zwar auf 0,5 Millimeter Wuchshöhe. Jedoch eignet sich dieser Nasenhaarrasierer auch gut zum Schneiden von Ohrenhaaren und zum Trimmen Ihrer Augenbrauen.

Ist jeder Nasenhaartrimmer vielseitig einsetzbar oder gibt es unter diesen Geräten enge Spezialisten? Zum Schneiden von unerwünschten Haaren im Ohr lässt sich jeder Nasenhaartrimmer gut verwenden. Zugleich finden Sie am Markt auch richtige Multitalente. Wir stellen Ihnen solche Modelle ebenfalls vor und erläutern in unserem Kaufratgeber, wie Sie die verschiedenen Scherköpfe korrekt einsetzen.

Beim Trimmen erweist sich das integrierte LED-Licht als praktisch, da Sie dadurch besser sehen und präziser arbeiten können. Über dieses Feature verfügen bei Weitem nicht alle Nasenhaarschneider in dieser Preisklasse. Der abnehmbare, wasserfeste Kopf erleichtert Ihnen die Reinigung des Trimmers.

FAQ

Ist der Nasenhaarrasierer batterie- oder akkubetrieben?

Der Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider ist batteriebetrieben, Sie benötigen eine AA-Batterie, welche separat zu kaufen ist.

Lässt sich der Trimmer zum Konturieren der Augenbrauen einsetzen?

Sie können längere Augenbrauenhaare damit erfolgreich kürzen. Zum präzisen Konturierten nutzen Sie bitte ein spezialisiertes Gerät.

Tut Nasenhaartrimmen mit dem Anjou AJ-FS weh?

Nein, dank der schnellen Rotation der Klingen ist das Zurückschneiden der Nasenhaare schmerzfrei. Sollen Sie Schmerzen oder unangenehmes Ziepen empfinden, ist entweder das Gerät defekt oder Sie haben eventuell Probleme mit ihrer Nasenschleimhaut.

Lässt sich das LED-Licht ausschalten?

Beim Einschalten des Nasenhaartrimmers schaltet sich das Licht automatisch mit ein. Sie können das Licht nicht getrennt ausschalten. Es ist auch nicht notwendig, da das Ausleuchten der Problemstelle die Präzision wesentlich erhöht.

2. Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmer mit ProtecTube-Technologie

Dieses kompakte Modell nutzt einen patentierten, länglichen Scherkopf mit beweglichen Klingen und besonders dünner Scherfolie. Der Hersteller verspricht ein Nasenhaartrimmen ohne Zupfen und Ziepen, wovon sich auch die meisten Online-Rezensenten überzeugt zeigen. Die meisten Käufer sind voll des Lobes, wobei nicht wenige die Rüsselform dieses Nasenhaartrimmers eher gewöhnungsbedürftig finden.

Originelles Design und zwei Kammaufsätze

Der Hersteller setzt bei diesem Modell auf eine Alternative zum klassischen runden Scherkopf mit rotierenden Klingen. Das ProtecTube-System nutzt bewegliche Klingen und einen rüsselförmigen Scherkopf. Die Scherfolie mit abgerundeten Spitzen soll für ein gefahrloses Kürzen Ihrer Nasenhaare sorgen. Dieser Aufbau soll laut Anbieter nicht nur mehr Genauigkeit beim Schneiden, sondern auch ein schmerzfreies Gefühl beim Nasenhaartrimmen gewährleisten. Zugleich ist der „Rüssel“ des Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmers recht tief in die Nase zu schieben, um tatsächlich alle unerwünschten Haare zu kürzen. Diese Eigenart kann tatsächlich das Schneideergebnis verbessern, erzeugt jedoch bei etlichen Nutzern ein etwas ungewohntes Gefühl.

Eignen sich die Nasenhaartrimmer auch für Frauen? Die Anwendung eines solches Haarschneidegeräts hängt in keinster Weise vom Geschlecht ab. Weiter unten erfahren Sie in unserem Kaufratgeber, wie Sie den Timmer richtig einsetzen können.

Der Nasenhaarschneider von Philips lässt sich neben dem eigentlichen Einsatzbereich auch zum Trimmen von Ohrenhaaren sowie zum Kürzen von Augenbrauenhaaren verwenden. Speziell zum Schneiden von Augenbrauenhaaren liefert der Hersteller zwei Kammaufsätze für die Haarlängen von 3 und 5 Millimetern mit.

FAQ

Lässt sich der Schneidkopf des Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmers abnehmen?

Ja, Sie können den Schneidkopf abnehmen und unter fließendem Wasser gründlich reinigen.

Ist die Batterie im Lieferumfang enthalten?

Zum Betreiben dieses Nasenhaartrimmer benötigen Sie eine AA-Batterie. Diese ist im Lieferumfang bereits enthalten.

Was tun, wenn das Gerät beim Drehen des Schaltrings in die Position „Eingeschaltet“ nicht anspringt?

Vermutlich hat der Nasenhaartrimmer einen Wackelkontakt. Wir empfehlen Ihnen, das Gerät umzutauschen.

Wird der Scherkopf im Betrieb heiß?

Nein, das Schneidewerkzeug soll sich nicht erhitzen, es bleibt angenehm kühl.

Liefert der Hersteller auch Ersatzzubehör?

Bei diesem Modell können Sie den Scherkopf nicht austauschen. Der Nasenhaartrimmer liegt in der unteren Preisklasse, in der sich der Austausch leider nicht lohnt.

Ist der Trimmer laut?

Die meisten Nutzer empfinden das Betriebsgeräusch als leise und nicht störend.

3. Schön-Nasenhaartrimmer mit 3-in-1-Funktion und Akku

Der Trimmer von der chinesischen Marke Schön erweist sich als ein vielseitiges Gerät zum Kürzen von überflüssiger Gesichtsbehaarung. Die Nutzer sind voll des Lobes und sehen kaum Anlass zur Kritik am Produkt. Am meisten überzeugen bei diesem Modell das funktionelle Design, die Langlebigkeit sowie die Möglichkeit, den Nasenhaartrimmer umweltschonend aufzuladen.

Zum Kürzen von Bart-, Nasen- und Ohrenhaaren verwendbar

Wie fast alle Nasenhaartrimmer, eignet auch das der Nasenhaarrasierer von Schön zum Schneiden von Ohrenhaaren. Der Hersteller weist darauf hin, dass Sie mit diesem Gerät auch sonstige Gesichtsbehaarung problemlos behandeln können. Sogar zum Trimmen von Barthaaren können Sie diesen Nasenhaarschneider verwenden, dafür ist im Lieferumfang ein spezieller Aufsatzkopf enthalten. Für das Zurückschneiden von überlangen Augenbrauenhaaren eignet sich der Schön-Nasenhaartrimmer ebenfalls.

Das kompakte Gerät nutzt das klassische Schersystem aus rotierenden, doppelschneidigen Klingen, wobei sich der Schneidkopf zum Reinigen abnehmen lässt. Außerdem legt der Hersteller dem Trimmer eine praktische Bürste zum Entfernen von Haarresten bei. Auf die LED-Beleuchtung verzichtet das Modell zugunsten eines attraktiven Preises, nutzen Sie also diesen Nasenhaartrimmer immer bei ausreichender Beleuchtung. Ein Vorteil des Haartrimmers ist die Möglichkeit, das Gerät via Kabel an der Steckdose aufzuladen. Sie sparen auf diese Weise Geld für neue Batterien und schonen gleichzeitig die Umwelt.

Ist ein aufladbarer Nasenhaartrimmer einem batteriebetriebenen Gerät vorzuziehen? In den meisten Fällen ist ein Modell mit Akku tatsächlich vorteilhafter. Weiter unten gehen wir in unserem Kaufratgeber auf diese Frage gründlich ein.

FAQ

Der Hersteller bietet eine „100-Prozent-Geld-zurück-Garantie“ an, was ist damit gemeint?

Es geht hierbei um kein Alleinstellungsmerkmal des Modells. Jeder Hersteller verpflichtet sich üblicherweise, bei Nichtgefallen oder bei Lieferung eines defekten Geräts den Kaufpreis zurück zu erstatten. Über die Länge der Garantiefrist enthält die Produktspezifikation keine weiteren Informationen.

Lässt sich der Schön-Nasenhaartrimmer während des Aufladens benutzen?

Ja, das ist kein Problem, insofern der Akku bereits zum Teil aufgeladen ist.

Ist ein Ladegerät bereits im Lieferumfang enthalten?

Ja, ein kompatibles Netzteil ist dabei. Der Hersteller kann auf Wunsch Ersatzzubehör liefern. Nehmen Sie dafür Kontakt zum Lieferanten EZ Innovations Ltd. auf.

Geht das rote Ladelicht aus, sobald der Akku voll ist?

Nein, das Licht leuchtet, solange der Nasenhaartrimmer an das Stromnetz angeschlossen bleibt.

Mit welchem Trick lässt sich der Scherkopf abnehmen?

Es ist eine Drehbewegung notwendig. Seien Sie vorsichtig, denn der Nasenhaarrasierer ist relativ empfindlich.

4. Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrenhaarschneider – funktionelles Modell mit Zweifachklingen

Der Nasenhaartrimmer von Panasonic präsentiert sich in einem für diese kompakten Geräte klassischen Look und nutzt ein Doppelklingensystem für ein sauberes Rasierergebnis. Die absolute Mehrheit der Verbraucher zeigt sich von der Qualität vollends überzeugt, einige kritische Rückmeldungen betreffen die nicht sonderlich lange Lebensdauer des Produkts. Insgesamt erscheint jedoch das Preis-Leistungs-Verhältnis zu stimmen.

Zum Schneiden von Gesichtshaaren vielfach einsetzbar, innovativer Reinigungsmechanismus

Mit dem Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrenhaarschneider können Sie nicht nur die überflüssige Behaarung in der Nase und im Ohr auf das gewünschte Maß reduzieren, sondern auch sonstige Gesichtshaare kürzen. Der Hersteller setzt auf das funktionelle, rotierende Zweiklingen-System und verspricht dank der schnellen Rotation ein schmerzfreies Trimmen ohne Zupfen. Dieses Modell ist batteriebetrieben, die AA-Batterie müssen Sie allerdings separat erwerben, da sie nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Wie teuer darf ein Nasenhaartrimmer sein? Bei dem Nasen- und Ohrenhaarschneider von Panasonic handelt es sich um ein relativ preiswertes Modell. Die Preisspanne für die Nasenhaarrasierer ist nicht sonderlich breit. In dem Abschnitt zu den häufig gestellten Fragen – FAQs – gehen wir näher auf die Preisgestaltung ein.

Bei der Reinigung des Nasenhaarschneiders bietet der Hersteller eine durchaus funktionelle Lösung an, nämlich das sogenannte Smart-Wash-System: Sie schalten den Trimmer in den Reinigungsmodus um, wobei durch die veränderte Klingenrotation die Haarreste mit dem Wasserstrom ausgespült werden. Zusätzlich erhalten Sie im Lieferumfang eine kompakte Bürste für hartnäckige Verschmutzungen.

FAQ

Wie ist die minimale erreichbare Haarlänge?

Sie können mit dem Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrenhaarschneider die Haare auf die Länge von 0,5 Millimetern zurückschneiden. Es ist indes keine flexible Einstellung der Schnitthöhe möglich.

Gibt es Ersatzzubehör für das Modell?

Panasonic bietet unter anderem einen Ersatzscherkopf. Kontaktieren Sie bei Bedarf den Hersteller oder Verkäufer.

Wie lange ist die Lebensdauer der Batterie?

Die Lebensdauer der Batterie hängt in erster Linie davon ab, wie häufig Sie das Gerät nutzen. Laut Verbrauchern hält die Batterie beim durchschnittlichen Gebrauch bis zu 3 Monaten.

Lässt sich der Nasen- und Ohrenhaarschneider von Panasonic zum Barttrimmen nutzen?

Sie können auf Wunsch dieses Modell zu diesem Zweck nutzen. Als ein gleichwertiger Ersatz für einen Bartschneider ist der Nasenhaartrimmer nicht die richtige Wahl.

Gibt es dieses Modell in anderen Farbvarianten?

Nein, der Hersteller bietet nur dieses Design an.

5. Kungfuren 4-in-1-Nasenhaartrimmer mit viel Zubehör

Ungeachtet seines moderaten Preises überrascht dieses Modell mit einer breiten Auswahl an Scherköpfen und erweist sich daher als ausgesprochen vielseitig. Offensichtlich wissen die Käufer die Vorzüge des Nasenhaartrimmers zu schätzen, denn das Feedback zum Produkt fällt größtenteils begeistert aus. Kritische Rückmeldungen sind dagegen selten.

Zum Trimmen von Nasen- und Ohrenhaaren sowie Augenbrauen und Koteletten geeignet, auch als Rasierer einsetzbar

Der Hersteller konzipiert den kompakten Kungfuren 4-in-1-Nasenhaartrimmer als ein multifunktionelles Gerät zur Pflege der Gesichtshaare. Außer dem Kürzen von Nasen- und Ohrenhaaren können Sie dieses Modell zum Trimmen von Augenbrauen, Formen der Koteletten und sogar als Rasiergerät einsetzen. Es ist indes zu beachten, dass dieser Nasenhaarschneider keinen vollwertigen Ersatz für einen Rasierer darstellt und sich nur für langsames Rasieren eignet. Um die Funktionalität zu erhöhen, stattet der Anbieter diesen Trimmer mit zahlreichem Zubehör aus. Die Scherköpfe lassen sich dabei mit einfachen Griffen auswechseln.

Bei der Bauweise setzt Kungfuren auf das bewährte System aus zwei rotierenden Klingen und weist dezidiert darauf hin, dass der Nasenhaartrimmer über einen hohen Wasserschutzfaktor IPX7 verfügt. Somit lässt sich der Scherkopf ohne Weiteres unter fließendem Wasser reinigen.

Sind die Nasenhaartrimmer wasserdicht? Ein Nasenhaarrasierer ist in der Regel nicht wasserdicht. Sie dürfen lediglich den Scherkopf mit Wasser reinigen. Weiter unten kommen wir in unserem Ratgeber auf diese Frage zurück.

FAQ

Wie lässt sich der integrierte Akku aufladen?

Sie können dieses Gerät an der USB-Schnittstelle Ihres Computers oder mithilfe eines Netzteils an einer Steckdose aufladen. Die Ladezeit beträgt 3 bis 4 Stunden, die Betriebszeit mit einem vollständig geladenen Akku beläuft sich auf etwa 90 Minuten.

Wie laut ist der Kungfuren 4-in-1-Nasenhaartrimmer?

Die Nasenhaarschneider sind in der Regel recht leise. Laut Hersteller liegt der Geräuschpegel unter angenehmen 50 Dezibel.

Gibt der Hersteller eine Garantie auf dieses Produkt?

Ja, Sie erhalten eine Garantie für 18 Monate und können ein defektes Gerät umtauschen oder die Anschaffungskosten erstattet bekommen.

Wie ist der Nasenhaarschneider zu reinigen?

Die Scherköpfe sind wasserdicht, sodass Sie diese unter fließendem Wasser mithilfe der mitgelieferten Bürste säubern können.

6. BESTOPE 3-in-1-Nasenhaartrimmer – preiswertes Modell mit solider Ausstattung

Dieser Nasenhaartrimmer kommt mit einer soliden Ausstattung zu Ihnen und eignet sich laut Hersteller auch noch für das Schneiden der Ohren- und Augenbrauenhaare sowie als Bartschneider. Die Verbraucher zeigen sich von diesem Gesichtshaarpflegeset fast ausnahmslos überzeugt und betonen die hochwertige Verarbeitung, einwandfreie Funktion und praktische Handhabung.

Multifunktioneller Nasenhaartrimmer mit Ständer und Zubehör

Das Alleinstellungsmerkmal von dem BESTOPE 3-in-1 Nasenhaartrimmer ist ein mitgelieferter Ständer, in dem Sie nicht nur das Gerät selbst, sondern auch das Zubehör platzsparend und griffbereit unterbringen können. Der Hersteller bietet den Nasenhaarschneider zu einem ausgesprochen attraktiven Preis an, wobei Sie im Lieferumfang auch einen Kammaufsatz für die Augenbrauen und einen Rasierer finden. Eine Reinigungsbürste ist ebenfalls mit dabei, außerdem lässt sich der Scherkopf problemlos unter fließendem Wasser reinigen.

Der Nasenhaartrimmer von BESTOPE nutzt die am meisten verbreitete technische Lösung mit einem rotierenden Doppelklingensystem. Das batteriebetriebene Schneidgerät soll laut Anbieter energieeffizient funktionieren, sodass die Leistung einer Batterie für 90 Minuten Betriebszeit ausreicht.

FAQ

Mit welcher Batterie lässt sich der BESTOPE 3-in-1-Nasenhaartrimmer bestücken?

Sie werden eine AA-Batterie benötigen, am liebsten aus der Reihe „Long Life“ oder ähnlich. Die Batterie liegt dem Gerät nicht bei.

Gibt es die Möglichkeit, beim Schneiden der Augenbrauenhaare zwischen zwei Schnitthöhen auszuwählen?

Nein, dem Gerät liegt nur ein Kammaufsatz bei. Insofern ist nur eine Schnittlänge möglich. Die Produktspezifikation enthält keine Informationen über die genaue Schnittlänge. In der Regel schneiden die Nasenhaarrasierer das Haar auf 0,5 Millimeter zurück.

Ist dieser Nasenhaartrimmer als Ersatz für einen Herrenrasierer geeignet?

Mit dem kompakten Trimmer lassen sich die Gesichtshaare kürzen und zum Beispiel der Oberlippenbart oder die Koteletten trimmen. Für eine gründliche Rasur sowie als Ersatz für einen Bartschneider eignet sich kein Nasenhaarrasierer.

Die Produktspezifikation enthält einen Hinweis auf die wasserabweisende Eigenschaft des BESTOPE-Nasenhaartrimmers. Was ist damit gemeint?

Die Scherköpfe des Trimmgeräts sind unter fließendem Wasser abwaschbar. Der Korpus ist indes nicht wasserresistent.

7. Panasonic ER-GN 300-Nasenhaartrimmer – Oberklasse-Trimmer in apartem Design

Das batteriebetriebene Modell sticht in erster Linie durch ein schwungvolles Design und einen leistungsstarken Motor aus der Menge hervor. Dieser Nasenhaartrimmer vermag die meisten Nutzer mit einem ordentlichen Rasiererlebnis zu überzeugen, sodass das Preis-Leistungs-Verhältnis sogar angesichts eines überdurchschnittlich hohen Preises noch stimmig erscheint.

Motor mit hohem Drehmoment und bequeme Handhabung

Der Hersteller weist auf einen innovativen Motor hin, dessen Drehmoment den Wert des Vorgängermodelles um das Dreifache übersteigt. Eine stärkere Drehwirkung soll nicht nur das Trimmen beschleunigen, sondern vor allem das lästige Zupfen beim Rasieren der Nasenhaare minimieren. Die Rückmeldungen der Käufer bestätigen, dass das Kürzen der Härchen ohne Schmerzen vonstatten geht.

Die leicht gebogene Form von dem Korpus lässt den Panasonic ER-GN 300-Nasenhaartrimmer gut in der Hand liegen, die Steuerung gestaltet sich erwartungsgemäß unkompliziert. Panasonic wirbt neben der Motorstärke mit einer funktionellen Lösung für das Reinigen des Nasenhaarschneidegeräts. Zum einen verfügt das Modell über einen Absaugmechanismus, welcher beim Rasieren die Haarreste aufnimmt. Nach dem Trimmen können Sie das Gerät unter fließendem Wasser bei eingeschaltetem Motor reinigen. Dazu lassen Sie das Wasser einfach in die dafür vorgesehene Öffnung laufen, um die zuvor aufgesaugten Haarreste auszuspülen.

FAQ

Lassen sich mit dem Panasonic ER-GN 300-Nasenhaartrimmer auch Ohrenhaare und Augenbrauen trimmen?

Ja, Sie dürfen das Gerät zu diesen Zwecken sowie zum Trimmen des Oberlippenbarts einsetzen.

Bietet der Hersteller weiteres Zubehör für dieses Modell an?

Nein, Sie erhalten im Lieferumfang nur einen Nasenhaarschneider mit einem runden Scherkopf.

Welche Technologie nutzt dieser Nasenhaartrimmer?

Es handelt sich um die meist verbreitete und bewährte Lösung mit einem doppelschneiden Zweiklingen-System.

Mit welchen Batterien ist dieses Trimmgerät zu bestücken?

Sie benötigen eine AAA-Batterie. Diese ist separat zu kaufen.

Beträgt die Schnittlänge 0,5 Millimeter oder weicht diese vom Standard ab?

Die Schnittlänge liegt bei 0,5 Millimetern, was für ein sauberes und gesundes Rasiererlebnis optimal ist.

8. Cocoda 4-in-1-Nasenhaartrimmer mit drei Ersatzscherköpfen und Akku

Mit diesem Gerät zeigt sich die Mehrheit der Rezensenten rundum zufrieden. Unter anderem weisen die Verbraucher auf ein ansprechendes Design, eine solide Auswahl an Zubehör und einen moderaten Preis hin. Außerdem präsentiert sich dieser Nasenhaartrimmer dank eines wiederaufladbaren Akkus besonders umweltschonend.

Funktionelle und vielseitige Lösung für unerwünschte Gesichtsbehaarung

Der Cocoda 4-in-1-Nasenhaartrimmer verwendet das System aus rotierenden, doppelschneidigen Klingen, welches sich bei den Trimmgeräten inzwischen etabliert hat. Sie haben zugleich die Wahl zwischen dem runden Scherkopf und drei weiteren Aufsatzköpfen. Den Scherkopf in Rüsselform empfiehlt der Hersteller zum Trimmen der Augenbrauenhaare, außerdem erhalten Sie einen Rasieraufsatz und einen Trimmaufsatz für Koteletten und Oberlippenbart.

Dieser Nasenhaartrimmer verfügt über einen Akku und ist insofern umweltschonend wiederaufladbar. Dabei können Sie das Modell via USB-Port an die entsprechende Schnittstelle Ihres Computers, an eine Powerbank oder auch mithilfe eines Adapters direkt an die Steckdose anschließen. Auf das Produkt gilt eine 12-monatige Garantie, sodass Sie ein eventuell defektes Gerät zurücksenden dürfen.

FAQ

Lässt sich der Akku ausbauen?

Bei diesem Nasenhaarschneider ist der Akku fest verbaut.

Ist das Modell laut und eine Vibration spürbar?

Der Hersteller liefert keine Angaben über die Lautstärke des Nasenhaartrimmers. Erfahrungsgemäß beträgt diese unter 50 Dezibel. Laut Nutzern ist die Vibration spürbar, jedoch nicht störend.

Ist im Lieferumfang ein Ladekabel enthalten?

Ja, Sie bekommen zusammen mit dem Gerät ein Ladekabel mit USB-Anschluss.

Ist der Cocoda 4-in-1-Nasenhaartrimmer sofort nutzbar?

In der Regel erhalten Sie diesen Trimmer mit einem bereits vorgeladenen Akku und dürfen das Gerät somit gleich einsetzen.

9. Xpreen-Nasenhaartrimmer mit kräftigem Motor und Doppelklingen-System

Das batteriebetriebene Modell gehört zu den günstigsten in unserem Vergleich, zeichnet sich jedoch durch einige Features aus, die ansonsten nur bei Oberklasse-Geräten zu finden sind. Die Verbraucher wissen das offensichtlich zu schätzen und vergeben dem Nasenhaartrimmer von Xpreen fast ausnahmslos die Bestnote.

Zurückhaltend designt und leistungsstark

Der Hersteller setzt auf eine schlichte, monochrome Optik in Schwarz sowie auf die bereits beschriebenen rotierenden, zweischneidigen Klingen. Bei der Leistungsaufnahme überragt der Xpreen Nasenhaartrimmer mehrere vergleichbaren Modelle, da der Motor die Klingen mit beeindruckenden 10.000 Umdrehungen pro Minute rotieren lässt. Auf diese Weise ist ein schmerzfreies, schonendes Rasieren der Nasenhaare zu erwarten. Wie die meisten Nasenhaarschneider eignet sich auch dieses Gerät zum Scheren von Ohrenhaaren, Augenbrauen sowie zum Trimmen vom Backen- und Oberlippenbart. Der wasserfeste Scherkopf lässt sich mit einfachen Handgriffen abnehmen und reinigen.

FAQ

Lässt sich der Xpreen-Nasenhaartrimmer zum Rasieren von Brusthaaren einsetzen?

Für eine großflächige Rasur reicht die Leistung dieses Trimmers nicht aus. Ein Nasenhaarschneider kann generell keinen Rasierer ersetzen.

Ist die Batterie separat zu kaufen?

Ja, Sie müssen die AA-Batterie separat erwerben. Eine Batterie reicht in der Regel für rund 90 Minuten Betriebszeit aus.

Welches Zubehör liefert der Hersteller mit?

Zusammen mit dem Nasen- und Ohrenhaartrimmer erhalten Sie eine Reinigungsbürste. Weitere Scherköpfe oder sonstiges Zubehör sind nicht verfügbar.

Wie lange ist die Lebensdauer des Geräts?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Viele Käufer berichten von einer angemessenen Lebensdauer von einigen Jahren.

Was ist ein Nasenhaartrimmer?

Nasenhaartrimmer TestEin Nasenhaartrimmer, auch Nasenhaarschneider oder Nasenhaarrasierer genannt, ist ein zwischen 8 und 15 Zentimeter langes stabförmiges, elektrisches Gerät zum Zurückschneiden von Nasenhaaren. Ein Nasenhaartrimmer lässt sich zugleich zum Kürzen von weiteren Gesichtshaaren einsetzen und erweist sich insgesamt als recht vielseitig.

Mithilfe eines Nasenhaarschneiders können Sie nicht nur den unerwünschten Haarwuchs in den Nasenlöchern minimieren, sondern auch Ohrenhaare sowie Augenbrauenhaare zurückschneiden. Mit einem optionalen Zubehör lassen sich außerdem Koteletten, Ihr Oberlippenbart sowie weitere Gesichtshaare stutzen.

Für wen eignet sich der Nasenhaartrimmer?

In erster Linie konzipieren die Hersteller die Nasenhaarschneider als Produkte zur Gesichtshaarpflege für Männer. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen gehört in mehreren Kulturkreisen die Abwesenheit von herausstehenden Nasen- und Ohrenhaaren zu einem gepflegten Erscheinungsbild dazu, zum anderen sind es in erster Linie Männer, die sich durch einen dichten Haarwuchs in den genannten Körperregionen auszeichnen.

Gegen die Verwendung von Nasenhaarschneidern durch Frauen spricht selbstverständlich ebenfalls nichts. Kurzum, ein Nasenhaartrimmer bietet sich für alle Personen mit einem übermäßigen und unerwünschten Haarwuchs im Gesicht als eine unkomplizierte und außerdem schmerzfreie Lösung an.

Wir weisen darauf hin, dass ein Nasenhaartrimmer aufgrund seiner geringen Leistungsaufnahme als ein vollwertiger Ersatz für einen Damen- oder Herrenrasierer sowie als Bartschneider nicht geeignet ist. Einen Epilierer kann ein Nasenhaarrasierer ebenfalls nicht ersetzen, außerdem ist Epilieren bei den Nasenhaaren gesundheitsschädlich. Darüber informieren wir Sie weiter unten in unserem Kaufratgeber und Produktvergleich.

Seit wann gibt es Nasenhaartrimmer und wie gehen Sie mit Haarwuchs in den Nasenlöchern richtig um?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Nasenhaare sind an sich keineswegs ein lästiges Überbleibsel aus den Urzeiten, sondern ein nützliches Element des Körperbaus. Der Haarwuchs im Nasenloch funktioniert wie eine effiziente Filteranlage, die unsere Atemwege schützt und keine Keime oder Schmutzpartikel aus der Atemluft passieren lässt. Jedoch gilt ein starker Haarwuchs in diesem Bereich sowie in den Ohren oft als unschön. Außerdem kann sich der positive Effekt der Nasenhaare bei übermäßigem Wuchs auch tatsächlich ins Negative umkehren und der Filter sich zu einem Schmutz- und Keimdepot entwickeln. Dann ist ein Zurückschneiden der Haare in jedem Fall angeraten.

Daher erfüllt das Kürzen der Nasenhaare bestimmte ästhetische Ansprüche und dient zugleich der besseren Körperhygiene. Insofern ist das Nasenhaaretrimmen viel mehr als nur ein Teil der Schönheitspflege, sondern durchaus sinnvoll und gesund. Das Rasieren der Ohrenhaare orientiert sich dagegen vielmehr an die ästhetischen Vorstellungen der europäischen und zahlreicher weiteren Kulturen.

Versuchen Sie nie, Nasenhaare mit einer Pinzette oder einem anderen Werkzeug heraus zu zupfen! Dieses Vorgehen ist nicht nur äußerst schmerzhaft, sondern auch gefährlich. Das Herausreißen eines jeden Härchens reißt auch einen Teil der empfindlichen Nasenschleimhaut mit heraus. Es bildet sich eine offene Wunde, die sich leicht entzünden kann.

Gelangen die Keime und Krankheitserreger in die Blutbahn, kann es unter Umständen zur lebensbedrohlichen Blutvergiftung mit fatalen Folgen kommen. Auch das Zupfen der Ohrenhaare ist keineswegs empfehlenswert. Um die Behaarung in den Nasenlöchern und Ohren auf das gewünschte Maß zu reduzieren, sollten Sie die Haare ausschließlich abschneiden bzw. rasieren.

Mit den durchaus berechtigten Warnungen vor den Gefahren des Herauszupfens von Nasenhaaren warb auch Elsa Bauml, die Inhaberin des ersten Patents für einen Nasenhaarschneider. Den Prototypen und mit ihm die Patentrechte auf diese Erfindung verkaufte die Masseurin und Buchhändlerin eineem ihrer langjährigen Kunden. Die ersten Nasenhaarrasierer kamen dann unter dem Namen Klipette in den 1930er-Jahren in den USA auf den Markt. Es handelte sich dabei um einen mechanischen Nasenhaartrimmer. Inzwischen sind die herkömmlichen Klipetten eine Rarität geworden, seit Beginn des 21. Jahrhunderts stellen zahlreiche Unternehmen elektrisch betriebene Nasenhaarschneider her.

Nasenhaartrimmer VergleichWie ist ein Nasenhaartrimmer aufgebaut?

Bei den Nasenhaarrasierern handelt es sich um einfach konstruierte batterie- oder akkubetriebene Geräte in Stabform. Für den Antrieb sorgt ein Elektromotor, welcher sich im Korpus aus Kunststoff oder rostfreiem Stahl befindet. Der Elektromotor bringt ein rotierendes System aus Klingen in Bewegung, wobei die meisten Hersteller auf ein Doppelklingen-Modell setzen. Jede der miteinander verbundenen Klingen ist zweischneidig, die Klingen sind an der Drehwelle versetzt untergebracht. Eine runde Scherfolie mit senkrechten Schlitzen schützt Ihre Haut vor Verletzungen und verhindert das unangenehme Zupfen.

Der Motor bewegt das Doppelklingensystem mit hohen Geschwindigkeiten ab 6.500 Umdrehungen pro Minute. Je höher die Drehgeschwindigkeit, desto präziser und schmerzfreier der Schnitt. Die Schnitthöhe lässt sich bei einem Mittelklasse-Modell nicht individuell einstellen, in der Regel kürzen die Nasenhaartrimmer die Haare auf 0,5 Millimeter. Unabhängig von dem Modell ist der Scherkopf immer abnehmbar, meist mit einer Drehbewegung. Diese Eigenschaft ist für das Reinigen des Geräts entscheidend, wobei wir auf die Reinigungsmöglichkeiten weiter unten im Abschnitt zu den häufig gestellten Fragen dezidiert eingehen.

Welches Zubehör erhalten Sie im Set?

Nicht wenige Modelle sind mit einem mehrteiligen Zubehör-Set lieferbar, wodurch sich der Einsatzbereich eines Nasenhaartrimmers wesentlich erweitert.

Bereits der klassische Scherkopf mit einem Doppelklingen-System ermöglicht es Ihnen, nicht nur die Nasenhaare, sondern auch den unerwünschten Haarwuchs in den Ohren sowie die überlangen Augenbrauenhaare zu kürzen. Zum Augenbrauenzupfen und präzisen Konturieren sind die Nasenhaarschneider indes nicht geeignet.

Folgendes optionales Zubehör kann in einem Nasenhaartrimmer-Set enthalten sein:

  • Der beste NasenhaartrimmerAugenbrauen-Haarschneider in „Rüsselform“: Die beweglichen Klingen befinden sich hinter einer Scherfolie mit abgerundeten Spitzen, die Ihre Haut schützt. Die längliche Form eignet sich optimal zum Kürzen der Augenbrauenhaare. Einige Hersteller statten die Nasenhaartrimmer nur mit diesem Scherkopf aus, welcher dann auch zum Rasieren der Nasenhaare gedacht ist.
  • Kammaufsätze zum Augenbrauenhaare-Schneiden: Ein Kammaufsatz enthält ebenfalls bewegliche Klingen, die unmittelbar beim Kämmen die Haare in Überlänge kürzen. Je nach der Länge der Spitzen lassen sich die Härchen auf zum Beispiel 3 oder 5 Millimetern stutzen.
  • Rasierer-Aufsatzkopf: Der Aufbau von diesem Aufsatzkopf gleicht dem Aufbau eines Rasierers mit abgerundeter Scherfolie und rotierenden Klingen. Mit diesem Scherkopf können Sie die Behaarung an jeder Körperstelle kürzen, berücksichtigen Sie jedoch bitte die insgesamt geringe Leistungsstärke des Trimmers.
  • Trimmaufsatz: Dieser Scherkopf eignet sich zum Trimmen von Koteletten und von dem Oberlippenbart. Auch zum Stutzen von Ihrem Bart können Sie diesen Scherkopf verwenden, ohne dass der Nasenhaartrimmer Ihren Bartschneider aber vollständig ersetzen kann.
  • Reinigungsbürste: zum Entfernen der Haarreste zwischen der Scherfolie und dem Klingensystem. Eine Reinigungsbürste ist nahezu in jedem Nasenhaareschneider-Set zu finden. Fehlt die Bürste oder ging diese verloren, lässt sich das Zubehör durch eine Zahnbürste mit mittelweichen Borsten ersetzen.
  • Schutzkappe: Eine Schutzkappe gehört zur Standard-Ausstattung eines Nasenhaartrimmers und soll den Scherkopf insbesondere beim Transport schützen.
  • Ein Ständer ist dagegen ein eher selten mitgeliefertes Zubehör, obwohl eigentlich praktisch. Dank eines Ständers haben Sie nicht nur den Nasenhaartrimmer selbst, sondern auch die Ersatzscherköpfe immer griffbereit parat.
  • Netzteil, Batterie: Insofern es sich um einen Nasenhaarrasierer mit wiederaufladbarem Akku handelt, liefert der Hersteller das passende Netzteil mit. Nicht selten lässt sich ein Trimmer via USB-Port aufladen. Eine passende Batterie ist nicht unbedingt im Lieferumfang enthalten. In den meisten Fällen müssen Sie die Nasenhaartrimmer mit einer AA-Batterie bestücken, einige Modelle benötigen eine AAA-Batterie.

Plus- und Minuspunkte von einem Nasenhaartrimmer

In diesem Abschnitt stellen wir einen modernen Nasenhaarschneider anderen Methoden der Nasen- und Ohrenhaarrasur gegenüber.

  • Schonend und gesund, keine Entzündungsgefahr
  • Schnell, die Haarbehandlung dauert nur wenige Minuten
  • Vielseitig, für unterschiedliche Anwendungen geeignet
  • Es fallen Anschaffungs- sowie Betriebskosten für den Batteriekauf oder das Aufladen des Akkus an

Häufig gestellte Fragen – FAQs – rund um den Nasenhaartrimmer auf einen Blick

FragezeichenMit unserem Kaufratgeber und Produktvergleich möchte wir Sie bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen und Sie mit möglichst umfassenden Informationen zum jeweiligen Produkt versorgen. Neben der Vorstellung von erfolgreichen Modellen geht es uns darum, auf verbraucherrelevante Aspekte in Verbindung mit dem Nasenhaarschneider einzugehen. Deshalb beantworten wir in diesem Abschnitt die FAQs – die von realen Nutzern am häufigsten gestellten Fragen zu diesem Kosmetik- und Haarpflegegerät.

  1. Wo kann ich einen Nasenhaartrimmer kaufen? Bei der Suche nach einem Nasenhaarschneider stehen Ihnen mehrere Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Diese kompakten Pflegegeräte lassen sich einerseits online, zum Beispiel bei Amazon, eBay und anderen Handelsportalen, erwerben. Der Vorteil eines Internetkaufs liegt nicht nur in der offensichtlichen Zeitersparnis, sondern nicht selten auch in einem attraktiven Preis und in einer sehr großen Auswahl. Außerdem lassen sich mit nur wenigen Klicks umfangreiche Ratgeber und Produktvergleiche finden, die Sie mit gewünschten Details zu einem Modell versorgen. Andererseits können Sie sich auf der Suche nach einem Nasenhaartrimmer zu einem Fachhändler für Kosmetik- und Pflegeprodukte begeben, größere Kaufhäuser bieten dieses Produkt ebenfalls an. Beim Kauf vor Ort dürfen Sie mit einer kompetenten, persönlichen Beratung rechnen, vor allem wenn es sich um ein spezialisiertes Geschäft handelt.
  2. Was kostet ein Nasenhaarschneider? Bei einem Nasenhaartrimmer handelt es sich um ein relativ preiswertes Produkt, dessen Anschaffungskosten in der Regel im einstelligen oder niedrigen zweistelligen Bereich liegen. Teurere und dementsprechend aufwendig ausgestattete Modelle zählen in dieser Produktkategorie eher zu den Exoten. Trotz eines vorteilhaften Preises dürfen Sie durchaus mit hochwertiger Verarbeitung und einer längeren Lebensdauer Ihres Nasenhaarrasierers rechnen.
  3. Wie hoch ist die Lebensdauer des Geräts? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Jedoch ist ein Nasenhaartrimmer kein kurzlebiges Produkt und soll bei einem durchschnittlich intensiven Einsatz mehrere Jahre funktionsfähig bleiben.
  4. Wie groß und schwer ist ein Nasenhaartrimmer? Ein Trimmgerät für Gesichtsbehaarung ist kompakt und nur in Ausnahmefällen über 15 Zentimetern lang. Nicht wenige Nasenhaarschneider sind sogar kleiner als 10 Zentimeter. Das Eigengewicht des Produkts fällt ebenfalls ausgesprochen moderat aus, denn manche Modelle bringen lediglich 50 Gramm auf die Waage. Alles in allem konzipieren die Hersteller die Nasenhaartrimmer als kleine, mobile Kosmetiktools, die Sie unter anderem während der Dienstreise oder Ihres Urlaubs nutzen können.
  5. Tut Rasieren der Nasenhaare weh? Das Rasieren der Nasenhaare ist hinsichtlich der Empfindungen vergleichbar mit dem Rasieren der Barthaare. Es soll vollkommen schmerzfrei bleiben. Spüren Sie das Zupfen und Ziepen des Rasierers, ist entweder das Gerät defekt oder Ihre Nasenschleimhaut gereizt, möglicherweise infolge einer Erkältung. In einem solchen Fall empfehlen wir, das Schneiden der Nasenhaare einzustellen und die Ursache für das Zupfen genauer zu untersuchen. Denken Sie daran, dass es gesundheitsschädlich ist, die Nasen- und Ohrenhaare heraus zu reißen.
  6. Welche Typen von Trimmern gibt es im Handel? Am Markt entdecken Sie zwar eine breite Auswahl an Modellen, jedoch gehören die heutigen Nasenhaarschneider weitgehend zum selben Typus: Es sind elektrisch betriebene Geräte mit einem rotierenden Doppelklingensystem. Der Unterschied besteht dabei einerseits in dem Lieferumfang und andererseits in der Art der Stromversorgung.
  7. Sind batterie- oder akkubetriebene Nasenhaarschneider vorzuziehen? Die meisten Trimmgeräte für Gesichtsbehaarung lassen sich entweder mit einer AA- bzw. AAA-Batterie bestücken oder verfügen über einen eingebauten Akkumulator und sind dementsprechend an einer Steckdose aufzuladen. Einige Modelle lassen sich via USB an einer Powerbank oder einem PC mit Strom betanken. Grundsätzlich ist ein wiederaufladbarer Akku umweltfreundlicher, da beim Betrieb eines Nasenhaartrimmers kein Sondermüll entsteht. Ein Gerät mit Batterie ist flexibler, auch müssen Sie sich unterwegs keine Sorgen machen, das Ladekabel oder zum Beispiel die Powerbank nicht mitgenommen zu haben. Andererseits benötigen Sie eine kompatible Batterie, die es womöglich nicht überall zu kaufen gibt.
  8. Welches Zubehör gehört zum Standard-Paket? Um sein eigentliches Zweck zu erfüllen, nämlich die Nasen- und Ohrenhaare zu rasieren, benötigt Ihr Nasenhaartrimmer kein weiteres Zubehör. Das Doppelklingensystem schneidet die Behaarung auf die Höhe von 0,5 Millimetern zurück, und zwar ohne zu zupfen. Möchten Sie jedoch mit dem Nasenhaarschneider manchmal weitere Gewichtsbehaarung wie den Oberlippenbart oder die Koteletten pflegen, werden Sie weitere Aufsatz-Scherkopfe brauchen. Denken Sie jedoch bitte daran, dass angesichts der geringen Motorstärke Ihr Trimmer sich zu diesen Zwecken nur bedingt einsetzen lässt.
  9. Nasenhaartrimmer bestellenWie hoch ist die optimale Motorleistung eines Nasenhaartrimmers? Einer der wichtigsten Werte bei der Beurteilung der Leistungsstärke eines Nasenhaartrimmers stellt die Rotationsgeschwindigkeit der Klingen dar. Bei dem modernen Nasenhaartrimmer liegt diese Geschwindigkeit im Bereich von 6.000 Umdrehungen pro Minute und höher. Je schneller das Klingensystem rotiert, desto schneller und schmerzfreier rasiert der Trimmer die Nasen- oder Ohrenhaare.
  10. Eignet sich ein Nasenhaartrimmer für Frauen? Wir haben bereits oben in unserem Kaufratgeber darauf hingewiesen, dass dieses Pflegegerät für alle Menschen die richtige Wahl darstellt, die ihren unerwünschten Haarwuchs reduzieren möchten.
  11. Wie kurz schneidet ein Nasenhaarrasierer die Körperhaare? In der Regel lassen sich die Nasen-, Ohren- und Augenbrauenhaare auf 0,5 Millimeter Höhe kürzen. Außerdem liefern mehrere Hersteller Kammaufsätze speziell für Augenbrauen. Ein solcher Scherkopf ermöglicht es Ihnen, die überlangen Augenbrauenhaare auf die Länge entweder von 3 oder 5 Millimetern zurück zu schneiden. In der Regel ist eine flexible Einstellung der Schnitthöhe nicht realisierbar.
  12. Wie ist ein Nasenhaartrimmer zu reinigen? Wir weisen darauf hin, dass während die abnehmbaren Scherköpfe bei den meisten Trimmgeräten wasserfest sind und sich insofern unter fließendem Wasser gründlich ausspülen lassen, der Korpus nicht wasserresistent ist. Je nach Modell bieten sich folgende Reinigungsmöglichkeiten an: Entweder nehmen Sie mit einer Drehbewegung den Scherkopf ab und spülen diesen aus, gerne unter Zuhilfenahme der mitgelieferten Bürste oder einer Zahnbürste. Diese Methode lässt sich modellunabhängig anwenden. Einige Highend-Nasenhaartrimmer können Sie in den Reinigungsmodus umschalten und bei laufendem Motor automatisch spülen lassen. Die Haarreste werden durch die Rotation der Klingen aus dem Scherkopf herausgeschleudert.
  13. Wie kann ich einen Nasenhaarrasierer reparieren? Ist Ihr Nasenhaarschneider nach einiger Zeit in Gebrauch defekt, greift die gesetzliche Gewährleistungspflicht. Bis zu 24 Monate nach dem Kauf sind Sie Sie in der Regel berechtigt, das nicht mehr funktionsfähige Gerät umtauschen zu lassen. Einige Händler verpflichten sich zu noch längeren Garantiefristen, außerdem bieten nicht wenige Hersteller Ersatzzubehör, wie Scherköpfe, für die Nasenhaartrimmer an. Dazu nehmen Sie am besten Kontakt zum jeweiligen Verkäufer oder Anbieter auf.
  14. Wie ist ein Nasenhaartrimmer richtig zu entsorgen? Um das defekte Trimmgerät für die Körperbehaarung zu entsorgen, bringen Sie dieses bitte zur nächstliegenden Mülldeponie. Die leeren Batterien sind nicht im Restmüll, sondern gesondert in einer Sammelbox im Supermarkt oder bei einem Elektrohändler zu entsorgen. Denken Sie daran, dass dasEntsorgen von Elektrogeräten im Hausmüll strafbar ist.

Leitfaden – finden Sie in nur fünf Schritten den richtigen Nasenhaartrimmer

Darauf sollten Sie achtenIn Anbetracht eines facettenreichen Sortiments an Nasenhaarschneidern im Handel fällt es nicht unbedingt leicht, das passende Produkt zu entdecken. Um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen, haben wir diesen übersichtlichen Leitfaden zusammengestellt, welcher Sie durch das Beantworten von nur fünf Fragen zum Wunschmodell führt.

  1. Möchten Sie mit dem Pflegegerät in erster Linie die unerwünschten Haare in den Nasenlöchern kürzen? Dann ist ein Trimmer mit dem klassischen runden Scherkopf und einem Doppelklingensystem für Sie die erste Wahl. Dieses Gerät eignet sich optimal für das Rasieren von Nasenhaaren.
  2. Welche Gesichtsbehaarung wollen Sie mithilfe Ihres Trimmers schneiden? Wenn es Ihnen nur um das Kürzen von Nasenhaaren und eventuell noch um das Rasieren der Ohrenhaare geht, dann reicht der runde Scherkopf aus. Möchten Sie dagegen ein vielseitiges Gerät für unterwegs Ihr Eigen nennen, achten Sie auf den Lieferumfang und eine möglichst große Auswahl an Zubehör.
  3. Hat für Sie die Mobilität Priorität? Ein batteriebetriebener Nasenhaarschneider ist dann einem akkubetriebenen vorzuziehen. Weiter oben finden Sie unsere kurze Analyse zu den Vorzügen und Nachteilen der unterschiedlichen Stromversorgung.
  4. Achten Sie auf Präzision? Vermutlich ist dann ein Nasenhaartrimmer mit LED-Licht für Sie genau richtig. Auch für Menschen mit Sehschwäche kann eine integrierte Lichtquelle beim Schneiden der Nasenhaare behilflich sein.
  5. Soll die Rasur schnell und schmerzfrei sein? Eine hohe Umdrehungszahl ab 6.000 Umdrehungen pro Minute ist dann ein Muss. Einige Hersteller bieten inzwischen wesentlich mehr, was positiv zu beurteilen ist.

Gibt es einen Nasenhaartrimmer-Test der Stiftung Warentest?

Die renommierte Stiftung Warentest führt immer wieder gründliche Tests von Elektrogeräten und Kosmetik-Produkten durch. Ein Nasenhaartrimmer-Test fkonnten wir bisher leider nicht entdecken. Sollte ein solcher Testbericht erscheinen, werden wir Sie an dieser Stelle unverzüglich darüber in Kenntnis setzen und unseren Kaufratgeber ergänzen.

Existiert ein Nasenhaartrimmer-Test von dem Verbrauchermagazin Öko Test?

Unter dem Motto „Richtig gut leben!“ prüft und testet das Verbrauchermagazin Öko Test jährlich tausende Produkte aus unterschiedlichen Bereichen. Ein Nasenhaarschneider-Test fehlt jedoch auch hier bisher. Sobald ein solcher Testbericht erscheint, erweitern wir diesen Abschnitt unseres Produktvergleichs und Ratgebers.

Nasenhaartrimmer-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Nasenhaartrimmer

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider 06/2019 9,99€ Zum Angebot
2. Philips Series 3000 NT3160/10-Nasen- und Ohrenhaartrimmer 06/2019 13,95€ Zum Angebot
3. Schön-Nasenhaartrimmer 06/2019 18,99€ Zum Angebot
4. Panasonic ER-GN-30K-Nasen- und Ohrhaarschneider 06/2019 14,95€ Zum Angebot
5. Kungfuren 4-in-1-Nasenhaartrimmer 06/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. BESTOPE 3-in-1-Nasenhaartrimmer 06/2019 9,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Anjou AJ-FS005-Nasenhaartrimmer und Ohrenhaarschneider