Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

14 verschiedene Nass-Trockensauger im Vergleich – finden Sie Ihren besten Nass-Trockensauger zum Aufsaugen von Schmutz und Flüssigkeiten – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Alexandra Jankowiak
Meine Produkt-Empfehlung im Nass-Trockensauger-Vergleich: Caramba Auto 5.0 Nass-Trockensauger

Ein Nass-Trockensauger sollte in keinem Haushalt fehlen, denn er kann sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten, wie etwa verschüttete Getränke, aufsaugen. Nass-Trockensauger eignen sich beispielsweise für die Reinigung von Wohnung, Keller, Hobbyraum und Garage sowie zur Autopflege. Für Nass-Trockensauger gibt es unterschiedliche Düsen und weiteres Zubehör, um sie an den jeweiligen Einsatzzweck anzupassen.

Der folgende Vergleich informiert über die wichtigsten Fakten zu 14 aktuellen Nass-Trockensaugern, deren Funktionen, Ausstattung und Preis. Der anschließende Ratgeber klärt die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen im Handel und gibt wertvolle Tipps für die richtige Kaufentscheidung. Der FAQ-Bereich beantwortet die häufigsten Fragen rund um das Thema Nass-Trockensauger und zum Abschluss gibt es einen Überblick über Nass-Trockensauger-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 leistungsstarke Nass-Trockensauger im großen Vergleich

Wischfunktion Platzhalter
BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger
Amazon-Bewertung
(12.327 Kundenbewertungen)
Marke
Bissell
Gewicht
5,22 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Für Hartböden und Teppiche
Abmessungen
30 x 23 x 116,8 Zentimeter
Zubehör
Kein Zubehör
Länge Saugrohr
Keines vorhanden
Länge Stromkabel
Keine Angabe
Material
Kunststoff
Beutellos
Blasfunktion
Behältervolumen
0,82 Liter
Leistung in Watt
560
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 183,99€ Idealo 167,99€ Otto 219,99€ Computeruniverse 147,90€ Cyberport 179,90€ Alternate 180,90€ Ebay 183,99€ Saturn 183,99€
Waschsauger Platzhalter
Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger
Amazon-Bewertung
(200 Kundenbewertungen)
Marke
Fakir
Gewicht
11,2 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Automatische Kabelaufwicklung, integrierte Druckleitung
Abmessungen
56 x 38 x 38 Zentimeter
Zubehör
Bodensaugdüse, Hartbodendüsenaufsatz, Polsterdüse, Fugendüse, Möbelbürste
Länge Saugrohr
Keine Angabe
Länge Stromkabel
8 Meter
Material
Edelstahl
Beutellos
Blasfunktion
Behältervolumen
22 Liter
Leistung in Watt
1.600
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 353,43€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Jacob 206,08€
Mit WLAN Platzhalter
Tineco Smart Floor One S3 kabelloser Nass-Trockensauger
Amazon-Bewertung
(2.827 Kundenbewertungen)
Marke
Tineco
Gewicht
4,5 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Automatische Selbstreinigungsfunktion, Wischmopp, App-Unterstützung
Abmessungen
25,6 x 28,6 x 110 Zentimeter
Zubehör
Ersatzbürste, Reinigungsbürste, Reinigungsmittel, Ersatzfilter
Länge Saugrohr
Keines vorhanden
Länge Stromkabel
Keines vorhanden
Material
Kunststoff
Beutellos
Blasfunktion
Behältervolumen
0,5 Liter
Leistung in Watt
220 Watt
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 399,00€ Idealo 399,00€ Otto Preis prüfen Ebay 399,00€ Saturn 399,00€ Media Markt 399,00€
Viel Zubehör Platzhalter
Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger
Amazon-Bewertung
(3.698 Kundenbewertungen)
Marke
Einhell
Gewicht
2,9 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller
Kabelhalterung, Aufbewahrung für Zubehör
Abmessungen
29 x 28,5 x 42 Zentimeter
Zubehör
Fugendüse, Verlängerungsrohr, Teppichdüse
Länge Saugrohr
Schlauch 1,5 Meter
Länge Stromkabel
2,5 Meter
Material
Edelstahl, Kunststoff
Beutellos
Blasfunktion
Behältervolumen
12 Liter
Leistung in Watt
1.250
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 48,80€ Idealo 33,95€ Otto 43,98€ OBI 39,99€ Voelkner 33,96€ digitalo 33,96€ Pollin 38,60€ Alternate 38,99€
Abbildung
Wischfunktion Platzhalter
Waschsauger Platzhalter
Mit WLAN Platzhalter
Viel Zubehör Platzhalter
Modell BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger Tineco Smart Floor One S3 kabelloser Nass-Trockensauger Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger
Amazon-Bewertung
(12.327 Kundenbewertungen)
(200 Kundenbewertungen)
(2.827 Kundenbewertungen)
(3.698 Kundenbewertungen)
Marke Bissell Fakir Tineco Einhell
Gewicht 5,22 Kilogramm 11,2 Kilogramm 4,5 Kilogramm 2,9 Kilogramm
Vorteile laut Hersteller Für Hartböden und Teppiche Automatische Kabelaufwicklung, integrierte Druckleitung Automatische Selbstreinigungsfunktion, Wischmopp, App-Unterstützung Kabelhalterung, Aufbewahrung für Zubehör
Abmessungen 30 x 23 x 116,8 Zentimeter 56 x 38 x 38 Zentimeter 25,6 x 28,6 x 110 Zentimeter 29 x 28,5 x 42 Zentimeter
Zubehör Kein Zubehör Bodensaugdüse, Hartbodendüsenaufsatz, Polsterdüse, Fugendüse, Möbelbürste Ersatzbürste, Reinigungsbürste, Reinigungsmittel, Ersatzfilter Fugendüse, Verlängerungsrohr, Teppichdüse
Länge Saugrohr Keines vorhanden Keine Angabe Keines vorhanden Schlauch 1,5 Meter
Länge Stromkabel Keine Angabe 8 Meter Keines vorhanden 2,5 Meter
Material Kunststoff Edelstahl Kunststoff Edelstahl, Kunststoff
Beutellos
Blasfunktion
Behältervolumen 0,82 Liter 22 Liter 0,5 Liter 12 Liter
Leistung in Watt 560 1.600 220 Watt 1.250
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 183,99€ Idealo 167,99€ Otto 219,99€ Computeruniverse 147,90€ Cyberport 179,90€ Alternate 180,90€ Ebay 183,99€ Saturn 183,99€ Amazon 353,43€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Jacob 206,08€ Amazon 399,00€ Idealo 399,00€ Otto Preis prüfen Ebay 399,00€ Saturn 399,00€ Media Markt 399,00€ Amazon 48,80€ Idealo 33,95€ Otto 43,98€ OBI 39,99€ Voelkner 33,96€ digitalo 33,96€ Pollin 38,60€ Alternate 38,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
3,93 Sterne aus 28 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Nass-Trockensauger-Empfehlungen für Sie:

1. BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger für Hartböden und Teppiche

Der Crosswave von BISSELL ist ein Gerät zur Bodenreinigung in Innenräumen, das in einem Arbeitsgang drei Reinigungsschritte ausführt. Der Crosswave saugt, wischt und trocknet den Boden gleichzeitig. Der Nass-Trockensauger eignet sich laut Hersteller für alle Böden. Er soll demnach Hartböden sehr schnell neuen Glanz verleihen und Teppiche mit wenig Aufwand auffrischen.

Laut Hersteller lässt sich der Waschsauger intuitiv bedienen. Das Gerät verfügt über eine digitale Steuerung mit verschiedenen Programmen für den jeweils zu reinigenden Bodentyp. Der Nass-Trockensauger verfügt über einen Doppeltank mit 0,82 Liter Fassungsvermögen. Eine Hälfte des Tanks ist für das Befüllen mit der Reinigungslösung gedacht, in der anderen Hälfte sammelt das Gerät das aufgesaugte Schmutzwasser. Die Technik des Nass- und Trockensaugers sorgt dafür, dass das schmutzige Wasser nicht wieder auf den Boden kommt. Der Tank lässt sich zum Leeren abnehmen.

success

Der Crosswave von BISSEL ist Gewinner des Red Dot Design Awards 2017. Der Red Dot Award ist ein internationaler Designwettbewerb für Produktdesign, Kommunikationsdesign und Designkonzepte.

Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Leistung von 560 Watt und wiegt 5,22 Kilogramm. Das Stromkabel ermöglicht einen Aktionsradius von 7,5 Metern. Der Saugkopf ist um 60 Grad schwenkbar, was die Bodenreinigung vereinfachen soll. Der Hersteller empfiehlt, ausschließlich das hauseigene BISSEL-Reinigungsmittel zu verwenden. Eine Probiergröße ist im Lieferumfang enthalten. BISSEL bietet den Nass-Trockensauger in verschiedenen Varianten beziehungsweise mit unterschiedlichem Lieferumfang an: Als Crosswave ohne Zubehör, mit Ersatzbürstenrolle, mit einem Reinigungsmittel für Hartböden, mit einem Multiflächenreiniger, mit Ersatzbürstenrolle oder mit einem Zubehör-Set.

  • Drei Reinigungsschritte in einem Arbeitsgang
  • Für alle Bodenarten geeignet
  • Mit unterschiedlichem Zubehör bestellbar
  • Im Vergleich teuer
  • Nur für Innenräume geeignet
info

Was ist ein Waschsauger? Anders als ein Nass-Trockensauger ist ein Waschsauger mit einer Sprühfunktion ausgestattet. Er kann ein Reinigungsmittel auf die zu säubernde Fläche auftragen und den gelösten Schmutz inklusive der Feuchtigkeit im selben Arbeitsschritt aufsaugen.

FAQ

Wie nahe entlang der Wand kann der BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger wischen?
Der Nass-Trockensauger reinigt laut Amazon-Kunden bis auf einen Abstand von etwa 2 Zentimetern zur Wand.
Eignet sich die Reinigungsmaschine für Parkett und Laminat?
Ja, der BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger eignet sich für Reinigungsarbeiten von Parkett und Laminat.
Ist es möglich, den Nass-Trockensauger vor dem Kauf zu testen?
Nein, der Hersteller stellt keine Testgeräte zur Verfügung.
Was ist zu tun, wenn der Nass-Trockensauger beim Reinigen Schlieren hinterlässt?
Der Kundenservice des Herstellers empfiehlt, das Reinigungsmittel bei Schlierenbildung geringer zu dosieren.
Welche Temperatur sollte das Reinigungswasser haben?
Der Nass-Trockensauger darf laut Hersteller mit maximal 60 Grad Celsius warmem Wasser befüllt werden.
Wie laut ist der Nass-Trockensauger?
Die Reinigungsmaschine hat eine Lautstärke von 80 Dezibel.

2. Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger mit integrierter Druckleitung

Der Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger kann neben den zwei im Namen erwähnten Funktionen auch als Waschsauger verwendet werden und hat eine Leistung von 1.600 Watt. Er eignet sich nach Angaben des Herstellers für den Einsatz auf Hartböden und Teppichböden und für die Verwendung durch Allergiker, da beim Entleeren des Staubbehälters kein Staub freigesetzt werden soll. Der Nass-Trockensauger verfügt über ein Fahrwerk mit zwei großen Leichtlaufrädern und zwei Lenkrollen und hat einen Aktionsradius von maximal 8 Metern. Er hat ein Filterbeutelvolumen von 22 Litern und einen Auffangbehälter aus Edelstahl.

success

Mit Frischwassertank und Kabelaufwicklung: Der Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger hat einen außenliegenden Frischwassertank mit einem Fassungsvermögen von 4,3 Litern und eine praktische, automatische Kabelaufwicklung, um einen Kabelsalat zu vermeiden und schnell in die „Parkstellung“ zu kommen.

Der Nass-Trockensauger erzeugt eine Saugkraft von 2.200 Watt und hat eine integrierte Druckleitung direkt im Saugschlauch und den Saugrohren, die laut Hersteller ein zielgenaues Einsprühen der Fläche ermöglicht. Er ist mit einem Handgriff und einem Tastschalter für die Bedienung ausgestattet und wird mit einer Bodensaugdüse, einem Hartbodendüsenaufsatz, einer Polsterdüse, einer Fugendüse und einer Möbelbürste geliefert.

info

Wer ist Fakir? Fakir ist ein deutscher Hersteller aus dem Bundesland Baden-Württemberg, der bereits seit 1933 auf dem Markt ist.
  • Integrierte Druckleitung
  • Automatische Kabelaufwicklung
  • Großer Aktionsradius
  • Vergleichsweise hohes Gewicht

FAQ

Wie schwer ist der Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger?
Der Staubsauger wiegt 11,2 Kilogramm.
Aus welchem Material ist der Sauger gefertigt?
Der Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger besteht aus Edelstahl und ist im Farbdesign Anthrazit erhältlich.
Wie sind die Maße des Modells?
Der Nass-Trockensauger misst 56 x 38 x 38 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie laut arbeitet der Nass-Trockensauger?
Das Gerät hat einen Geräuschpegel von 75 Dezibel.

3. Tineco Smart Floor One S3 kabelloser Nass-Trockensauger mit Wischmopp-Funktion

Der Tineco Smart Floor One S3 kabellose Nass-Trockensauger ist ein praktischer All-in-One Staubsauger inklusive Wischfunktion, den wir selbst testen konnten. Er ist zum Nass-Trockensaugen für Fliesen, Laminat, Marmor und Hartholz geeignet. Nach unseren Erfahrungen ist er leicht, bequem, geräuscharm und saugstark. Durch eine spezielle iLoop Smart Sensor Technik erkennt das Gerät Verschmutzungen automatisch und passt die Saugleistung sowie den Wasserdurchfluss an. Damit die Reinigung effektiver ist, gibt es an dem Tineco Smart Floor One S3 kabellosen Nass-Trockensauger zwei Wassertanks: Für schmutziges und für sauberes Wasser. Das Wischen klappt fast von allein, denn das Gerät fährt quasi von selbst und nur beim Zurückziehen ist etwas Muskelkraft notwendig.

warning

Das Gerät hat aber auch seine negativen Seiten: So kommt das Gerät nicht ganz an die Wand heran, egal ob der Anwender frontal oder seitlich an der Wand entlang arbeitet. Es bleibt stets ein Rand von etwa 1,5 Zentimeter. Zudem rät der Hersteller von zu langem Trockensaugen ab, da der Motor Schaden nehmen könnte.

Insgesamt ist der Nass-Trockensauger sehr stylisch und modern. Das Display ist blau beleuchtet, was die Lesbarkeit deutlich verbessert. Der mitgelieferte Akku benötigt für eine vollständige Aufladung etwa 2 Stunden, danach ist das Arbeiten für bis zu 35 Minuten möglich, was sich während unseres Tests bestätigt hat. Die LED-Anzeige auf der Oberseite des Saugers zeigt den Akkustand sowie einige weitere Informationen an. In der Ladestation startet das Gerät die Selbstreinigungsfunktion, schrubbt die Rollen und spült die Wasserleitungen. Es gibt sogar eine App, welche die Reinigung noch einfacher machen soll. Die Verbindung zum Sauger ist per WLAN gewährleistet. Mit Hilfe der App gibt es Hinweise zum Selbstreinigungszyklus und der Abnutzung des Filters und der Bürste. Zudem lässt sich der Reinigungsmodus mit dem Smartphone auswählen.

info

Die LED-Anzeige des Tineco Smart Floor One S3 kabellosen Nass-Trockensaugers zeigt eine Warnung an, sollte der Frischwasserbehälter leer werden oder der Schmutzwasserbehälter voll, sodass der Nutzer schnell reagieren kann. Zudem zeigt das Gerät an, ob eine Selbstreinigung notwendig ist.

Zum Lieferumfang des Geräts gehört eine Ersatzbürste, eine Reinigungsbürste sowie ein Ersatzfilter. Besonders positiv fiel uns auf, dass der Hersteller 480 Milliliter Reinigungsmittel dazugelegt hat. Dieses hat einen sehr angenehmen Duft. Eine Verschlusskappe des Mittels ist ausreichend, um im Frischwasserbehälter seinen Dienst zu verrichten. Mit diesem Komplettpaket kann es somit gleich losgehen. Der Frischwasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,6 Litern, der Schmutzwasserbehälter von 0,5 Litern.

  • Akkubetrieb
  • Zwei Wassertanks
  • Lieferung inklusive Reinigungsmittel und Zubehör

  • Vergleichsweise teuer
  • Zum Trockensaugen nur bedingt geeignet
  • Hinterlässt an Wänden einen Rand von circa 1,5 Zentimetern Breite

FAQ

Wie weit komme ich mit einer Wassertankfüllung?
Laut Berichten von Käufern reicht eine Wassertankfüllung für etwa 120 Quadratmeter.
Kann ich beim Tineco Smart Floor One S3 kabellosen Nass-Trockensauger das Reinigungsmittel in den Wassertank geben?
Ja, das Reinigungsmittel kommt in den Frischwassertank.
Kann ich mit dem Gerät auch Teppichböden saugen?
Der Hersteller des Tineco Smart Floor One S3 kabellosen Nass-Trockensaugers rät davon ab, da der Motor bei der Nutzung ohne Wasser Schaden nehmen kann.
Wie viel Platz nimmt die Ladestation ein?
Die Ladestation hat eine Fläche von 30 x 30 Zentimeter.
Wie schwer ist der Nass-Trockensauger?
Das Gerät hat ein Gewicht von 4,5 Kilogramm

4. Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger mit umfangreichem Zubehör

Der TC-VC 1812 S von Einhell ist ein vergleichsweise günstiger Nass-Trockensauger, der mit 1.250 Watt eine solide Leistung erbringt. Er eignet sich laut Hersteller, um Staub, Schmutz und Wassermengen aufzusaugen. Sein Schmutztank besteht aus Edelstahl und hat ein Fassungsvermögen von 12 Litern. Der Nass-Trockensauger ist mit vier Rollen ausgestattet. Gemeinsam mit dem in den Motorkopf integrierten Tragegriff sollen sie einen bequemen Transport ermöglichen.

Das Eigengewicht des Saugers liegt bei 2,9 Kilogramm, was ihn sehr mobil und wendig machen soll. Das Netzkabel hat eine Kabellänge von 2,5 Metern und wird an der integrierten Kabelhalterung aufgewickelt. Das Kabel bietet eine hohe Bewegungsfreiheit. Auch das Zubehör ist laut Hersteller immer gut verstaut und schnell griffbereit. Die im Lieferumfang enthaltenen Düsen lassen sich in den dafür vorgesehenen Halterungen am Gerät unterbringen.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Schaumstofffilter zum Nasssaugen, ein Schmutzfangsack und ein Faltenfilter zum Staubsaugen, eine Kombidüse für Teppich- und Glattböden und eine Fugendüse für schwer zugängliche Engstellen. Laut Hersteller sind manche Engstellen aber auch mit der Fugendüse unerreichbar. Für diesen Fall bringt der Nass-Trockensauger einen Blasanschluss mit. Der Schlauch lässt sich demnach schnell umstecken, um den Schmutz aus engen Ritzen zu blasen. Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Lautstärke von 75 Dezibel und ist auch mit einem 12 Liter fassenden Schmutzfangsack erhältlich. Daneben gibt es eine Version mit einem 15 Liter fassenden Vliesbeutel.

warning

Der Nass-Trockensauger von Einhell ist nicht für den Einsatz auf Baustellen geeignet. Auch Asche darf mit diesem Nasssauger nicht abgesaugt werden.
  • Hohe Leistung
  • Viel Zubehör erhältlich
  • im Vergleich günstig
  • Kleines Behältervolumen des Schmutzfangbehälters

FAQ

Wie lang ist der Saugschlauch des Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensaugers?
Der Saugschlauch hat eine Schlauchlänge von 1,5 Metern.
Lässt sich der Alleskönner mit anderen Geräten von Einhell, zum Beispiel einer Mauerfräse, verbinden?
Ja, der Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger hat einen Adapter im Lieferumfang, mit dem das möglich ist.
Lässt sich der Nass-Trockensauger ohne Staubbeutel verwenden?
Ja, das ist möglich.
Welchen Durchmesser hat der Saugschlauch?
Der Saugschlauch hat einen Durchmesser von 36 Millimetern.
Lässt sich das Saugrohr verlängern?
Ja, das Saugrohr besteht aus mehreren Teilen, die ineinandergesteckt werden.

5. Bosch Professional GAS 20 L SFC Nass-Trockensauger mit halbautomatischer Filterreinigung

Der Nass-Trockensauger Professional GAS 20 ist laut Hersteller ein echtes Kraftpaket. Das Gerät gehört zur blauen Produktlinie von Bosch und soll auch hartnäckige und grobe Verschmutzungen beseitigen können – egal, ob nass oder trocken. Die Saugturbine arbeitet mit 1.250 Watt und soll Schmutz zuverlässig einsaugen.

Ausgestattet mit dem Filterreinigungssystem SFC reinigt der Nass- und Trockensauger von Bosch den Filter halbautomatisch und schüttelt dabei den Staub gründlich durch. Das Filtersystem befindet sich im Saugkopf außerhalb der Wasser-Füllstandslinie und des Schmutzauffangbereichs. So können Steine oder sonstige grobe Fremdkörper den Filter nicht zerstören oder die Turbine beschädigen.

Laut EU-Norm gehört der Bosch Nass-Trockensauger zur Staubklasse L, entfernt also Stäube wie Hausstaub, Sand, Gips, Kalk, Glimmer und ähnliche Materialien. Auch Allergiker profitieren von diesem Hausstaubsauger.

Das Gewicht von 6 Kilogramm entspricht dem Durchschnitt und sorgt laut Hersteller für einen sicheren Stand des Geräts. Das Fahrwerk ist so konzipiert, dass es auch über Kies oder Sand rollen kann. Eine laut Hersteller schnelle und einfache Trocknung ermöglicht die Blasfunktion, mit der der Nass-Trockensauger ebenfalls ausgestattet ist.

Zum Lieferumfang des Profi-Nass-Trockensaugers gehören:

  • Zwei Saugrohre à 0,5 Meter mit einem Durchmesser von 35 Millimetern
  • Der 3 Meter lange Schlauch
  • 1 Mehrzweckdüse
  • 1 Polyesterfilter
  • 1 Universalwerkzeugadapter
  • 1 Grobschmutzdüse

Der Sauger hat eine Zubehörhalterung, die am Saugoberteil angebracht ist. An der Geräteseite finden sich Kabel- und Schlauchhalterung. Das Behältervolumen des Geräts beträgt 19 Liter, netto nimmt das Gerät 15 Liter auf. Beim Nasssaugen schaltet der Bosch-Sauger automatisch ab, sobald der maximale Flüssigkeitsstand erreicht ist. Das Fassungsvermögen lässt sich mit dem Entsorgungsstaubsack beim Hantieren um 6,7 Liter erhöhen.

An der Gerätesteckdose können Elektrowerkzeuge wie Sägen, Schleifmaschinen oder andere Geräte an den Sauger angeschlossen werden, um den entstehenden Staub direkt abzusaugen.

  • Leistungsstark und vielseitig
  • Viel Zubehör
  • Integrierte Steckdose
  • Relativ teuer
  • Vergleichsweise schwer
info

Was ist die blaue Produktlinie von Bosch? Bosch trennt seine Elektrowerkzeuge in eine blaue und eine grüne Produktlinie. Die grünen Geräte sind für den Hobby- und Heimwerkerbereich konzipiert, die blauen sind leistungsstärker und eignen sich für den professionellen beziehungsweise gewerblichen Einsatz.

FAQ

Lässt sich der Bosch Professional GAS 20 L SFC Nass-Trockensauger zusammen mit anderen Geräten der gleichen Serie betreiben?
Ja, das ist möglich.
Schaltet sich der Sauger automatisch ein, wenn er zusammen mit einem anderen Gerät, beispielsweise einer Fräse, betrieben wird?
Ja, der Bosch Professional GAS 20 L SFC Nass-Trockensauger schaltet sich automatisch ein, wenn er auf die Betriebsart II eingestellt ist.
Gibt es den Staubfilter als Ersatzteil zum Nachkaufen?
Ja, der Staubfilter ist separat erhältlich.
Lässt sich der Nass-Trockensauger ohne Filterbeutel verwenden?
Ja, der Sauger lässt sich ohne Staubbeutel betreiben.

6. Nilfisk Buddy II Nass-Trockensauger für den Innen- und Außenbereich

Der Nilfisk Buddy II Nass-Trockensauger ist ein kabelgebundenes Modell mit einem 1.200 Watt starken Motor und einer integrierten Blasfunktion. Er ist nach Angaben des Herstellers ideal für die Reinigung schwieriger Ecken oder das Aufpumpen von Luftmatratzen und kann im Haus, im Auto, in der Werkstatt oder in der Garage verwendet werden. Der Nass-Trockensauger lässt sich laut Nilfisk auf allen Oberflächen wie Teppichen oder Hartböden einsetzen. Dank einer ergonomischen Handgriffes soll er leicht zu bewegen sein, während ein Standard-Nassfilter die Turbine für eine längere Lebensdauer schützt.

success

Mit beträchtlicher Kapazität: Der Nilfisk Buddy II Nass-Trockensauger hat einen haltbaren Tank aus Propylen mit einem Fassungsvermögen von 12 Litern. Der Staubsauger kann laut Hersteller mit oder ohne Beutel zur Reinigung von Feststoffen, Staub und Schmutz oder Flüssigkeiten verwendet werden.

Der Filter des Nass-Trockensaugers zeigt nach Angaben des Herstellers selbst an, wann er gereinigt werden muss. Ein weiterer Vorteil des Modells ist eine integrierte Gerätesteckdose für Werkzeug. Eine variable Saugkraftregulierung soll eine komfortable Anpassung der Saugkraft an die jeweilige Reinigungsaufgabe ermöglichen. Das sogenannte Push-to-Clean-System soll das schnelle und einfache Reinigen des Filtereinsatzes erlauben, indem auf Knopfdruck Umgebungsluft in entgegengesetzter Richtung durch den Filtereinsatz gedrückt wird. Erhältlich ist der Staubsauger in einem blauen Farbdesign.

  • Integrierte Blasfunktion
  • Für alle Oberflächen geeignet
  • Vergleichsweise kleines Behältervolumen

FAQ

Wie sind die Maße des Nilfisk Buddy II Nass-Trockensaugers?
Der Staubsauger misst 36 x 33 x 44 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie ist die maximale Saugkraft?
Der Nilfisk Buddy II Nass-Trockensauger kommt auf eine maximale Saugkraft von 250 Watt.
Wie schwer ist der Nass-Trockensauger?
Der Sauger wiegt 4,4 Kilogramm.
Welche Länge hat das Stromkabel?
Das Netzkabel hat eine Länge von 5 Metern.

7. Makita VC2512L Nass-Trockensauger mit Gerätesteckdose und Einschaltautomatik

Mit einer Leistung von 1.000 Watt kann der Nass-Trockensauger von Makita laut Hersteller sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten zuverlässig aufsaugen. Der Sauger verfügt über eine Gerätesteckdose und eine Einschaltautomatik für Reinigungsmaschinen mit bis zu 2.600 Watt. So kann der Nass-Trockensauger zusammen mit anderen Geräten, zum Beispiel einer Säge oder einer Fräse, betrieben werden. Seine maximale Luftfördermenge über das Gebläse beträgt 3.600 Liter in der Minute. Das Gerät hat die Staubklasse L.

Der Auffangbehälter hat ein Fassungsvermögen von 25 Litern. Er fasst netto maximal 21 Liter Staub oder 18 Liter Wasser. Ist der Behälter voll und muss geleert werden, schaltet sich der Nass-Trockensauger automatisch aus. Das Gerät verfügt über ein halbautomatisches Filterreinigungssystem. Das waschbare Filterelement besteht aus PET und Vlies. Es hat laut Hersteller eine hohe Filtrationsleistung und eine lange Lebensdauer.

Ausgeliefert wird der Makita-Nass-Trocken-Industriesauger mit:

  • Zwei Saugschläuchen mit einem Durchmesser von 36 Millimetern
  • Einem Saugschlauch mit einem Durchmesser von 32 Millimetern
  • Zwei Beuteln zur Aufbewahrung und Entsorgung des Schmutzes
  • Diversen Düsen

Die zwei kleinen und vier großen Räder sowie das Gewicht von 7 Kilogramm machen den Sauger laut Makita sehr wendig und leicht zu handhaben. Bei Nichtbenutzung lassen sich Rohr und Düsen laut Hersteller in entsprechende Halterungen am Gerät stecken.

  • Gerätesteckdose mit Einschaltautomatik
  • Großer Schmutzfangbehälter
  • Viel Zubehör
  • Im Vergleich geringe Leistung für diese Preisklasse
info

Was ist die Staubklasse?Industriestaubsauger sind in Staubklassen unterteilt. Die Klasse gibt an, welchen Schmutz der Industriesauger aufnehmen kann. Die Industriestaubsauger der Staubklasse H eignen sich für sehr feine oder toxische Partikel. Ein Industriesauger der Staubklasse M ist für gewöhnliche staubige Materialien geeignet, während ein Industriestaubsauger der Staubklasse L für sehr grobe Partikel konzipiert ist.

FAQ

Lässt sich der Makita VC2512L Nass-Trockensauger ohne Staubbeutel einsetzen?
Ja, der Sauger kann ohne Beutel benutzt werden.
Wie lang ist der Saugschlauch?
Der Saugschlauch des Makita VC2512L Nass-Trockensaugers hat eine Länge von 3,5 Metern.
Hat der Sauger Halterungen für die Zubehörteile?
Ja, die nicht benötigten Zubehörteile lassen sich in Halterungen am Gerät einstecken.
Muss der Schlauch für die Nutzung der Blasfunktion umgesteckt werden?
Ja, der Schlauch muss umgesteckt werden.
Aus welchem Material bestehen Gehäuse und Schmutzfangbehälter?
Gehäuse und Behälter bestehen aus Kunststoff.

8. Bosch AdvancedVac 20 Nass-Trockensauger mit Ablassventil und viel Zubehör

Der AdvancedVac 20 gehört zur grünen Produktlinie von Bosch und hat eine Leistung von 1.200 Watt. Der Nass-Trockensauger kann sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen. Der Schlauch ist antistatisch, was eine statische Aufladung beim Saugvorgang verhindert. Das heißt, der Benutzer ist bei Berührung des Geräts vor elektrischer Entladung geschützt.

success

Durch den Universaladapter passt der Nass- und Trockensauger auf die aktuellen Bosch-Grün-Elektrowerkzeuge. So ist es möglich, direkt beim Arbeiten Staub und Verschmutzungen absaugen. Dank der Steckdose mit Einschaltautomatik und Ausschaltautomatik läuft der Sauger mit an, sobald das andere Elektrogerät gestartet wird.

Bis zu 13,5 Liter Flüssigkeit kann der Bosch AdvancedVac 20 aufnehmen. Um den Auffangbehälter zu leeren, muss lediglich das Ablassventil geöffnet werden. Es ist nicht nötig, den Tank zu entnehmen und auszugießen. Das Gerät verfügt über eine Blasfunktion und kann laut Hersteller als Laubbläser verwendet werden. Der Nass-Trockensauger bringt folgendes Zubehör im Lieferumfang mit: Einen Universaladapter, einen Patronenfilter, einen Papierfilterbeutel, eine Fugendüse, eine Bodendüse mit Nass-Trockeneinsatz, einen abnehmbaren Handgriff, ein Verlängerungsrohr mit zweimal 0,5 Metern Länge und einen flexiblen Saugschlauch mit 2,2 Metern Länge. Der Nass-Trockensauger wiegt 7,6 Kilogramm und arbeitet mit einer Lautstärke von 78 Dezibel. Er ist wahlweise mit einer zusätzlichen Filterkartusche erhältlich. Vier Räder machen das Gerät mobil.

  • Viel Zubehör
  • Ablassventil am Schmutzfangbehälter
  • Gerätesteckdose mit Einschaltautomatik
  • Geringes Fassungsvermögen

FAQ

Kann der Bosch AdvancedVac 20 Nass-Trockensauger Schlamm aus einem Teich absaugen?
Nein, dafür eignet sich der Nass-Trockensauger nicht.
Lässt sich die Saugstärke regulieren?
Nein, der Bosch AdvancedVac 20 Nass-Trockensauger saugt immer mit der gleichen Saugstärke.
Muss der Filter beim Nasssaugen entnommen werden?
Ja, vor dem Nasssaugen müssen Filter und Beutel entfernt werden.
Ist der Filter zum Staubsaugen zwingend nötig?
Ja, zum Aufsaugen trockenen Schmutzes muss der Filter im Gerät sein.
Eignet sich das Gerät zum Aufsaugen heißer Asche?
Nein, der Nass-Trockensauger darf nicht zum Aufsaugen heißer Asche verwendet werden. Es ist kein Aschesauger. Es besteht dann Brandgefahr.

9. Kärcher WD 5 P Mehrzwecksauger mit regelbarer Saugleistung

Der Mehrzwecksauger von Kärcher kann nassen und trockenen Schmutz aufsaugen. Mit der Standardlieferung gibt es das Gerät mit einer Fugendüse, einem Vliesfilterbeutel, einem Verlängerungsrohr und einer umschaltbaren Bodendüse. Außerdem gibt es optional diverses Zubehör von Kärcher. Das Saugrohr ist insgesamt 3,2 Meter lang, wobei der Schlauch 2,2 Meter lang ist und zusätzlich zweimal 0,5 Meter Rohr enthalten sind. Beim WD 5 P stehen eine integrierte Steckdose und eine halbautomatische Filterreinigung zur Verfügung.

Laut Kärcher ist der Sauger eines der Spitzenmodelle unter den Nass- und Trockensaugern des Unternehmens. Mit einer Leistung von 1.100 Watt ist das Gerät leistungsstark. Der Flachfaltenfilter in der Filterkassette, die integrierte Filterreinigung zur Wiederherstellung der Saugleistung und der Behälter zum Auffangen großer Schmutzmengen machen den WD 5 P laut Hersteller zu einem effizienten Helfer. Der Schmutztank des Saugers fasst bis zu 25 Liter.

success

Der WD 5 P von Kärcher hat einen Drehregler zur Anpassung der Saugleistung.

Das im Lieferumfang enthaltene Zubehör lässt sich sicher und platzsparend am Gerät verstauen, sodass bei Bedarf alles schnell zur Hand ist. An den Mehrzwecksauger lassen sich dank der integrierten Steckdose verschiedene Elektrogeräte anschließen. So saugt der Nass-Trockensauger entstehenden Staub und Späne direkt ab. Dank des 3-in-1-Bügelgriffs und das Gewicht von 8,5 Kilogramm soll sich der Sauger laut Kärcher gut transportieren lassen. Das Gerät verfügt über eine Blasfunktion als Zusatzfunktion. Das Stromkabel ermöglicht einen Aktionsradius von 7 Metern. Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Lautstärke von 75 Dezibel.

  • Schnelle Filterentnahme
  • Halbautomatische Filterreinigung
  • Mit elektrostatischem Schutz
  • Vergleichsweise teuer

FAQ

Verfügt der Kärcher WD 5 P Mehrzwecksauger über eine Ablassschraube?
Nein, der Nass-Trockensauger hat keine Ablassschraube.
Schaltet sich der Sauger automatisch ab, wenn der Behälter mit Wasser gefüllt ist?
Ja, der Kärcher WD 5 P Mehrzwecksauger schaltet sich bei vollem Tank automatisch ab.
Lässt sich der Nass-Trockensauger ohne Beutel verwenden?
Ja, der Sauger lässt sich auch bei trockenem Schmutz ohne Beutel verwenden.
Ist der Nass-Trockensauger für gewerbliche Einsatzgebiete geeignet?
Nein, das Gerät ist für den privaten Einsatz konzipiert.
Wie lässt sich die Blasfunktion aktivieren?
Die Blasfunktion wird durch Umstecken des Schlauchs aktiviert.

10. Einhell TC-VC 1930 S Nass-Trockensauger mit verschiedenen Lieferumfängen

Der Nass-Trockensauger von Einhell gehört zu den preisgünstigeren Nasssaugern. Mit 1.500 Watt ist er vergleichsweise leistungsstark und bietet diverse Einsatzmöglichkeiten im Haus, in der Garage, in der Werkstatt oder im Außenbereich. Der Sauger kann sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen.

Der Behälter des Saugers ist laut Hersteller aus stabilem und rostfreiem Edelstahl gefertigt mit einem Fassungsvermögen von 30 Litern. Der Behälter lässt sich mittels einer Ablassschraube leeren und muss nicht ausgekippt werden. Zum Schutz des Motors hat der Einhell-Nass-Trockensauger einen Faden- und einen Schaumstofffilter. Das Gewicht von 4,75 Kilogramm ist im Vergleich zu anderen Nass-Trockensaugern gering und macht das Gerät laut Hersteller sehr mobil und gut zu transportieren. Vier Rollen und ein ergonomischer Tragegriff sollen die Handhabung vereinfachen.

Das 3 Meter lange Netzkabel wird an einer Halterung am Gerät aufgewickelt. Der Nass-Trockensauger verfügt über einen Blasanschluss, womit sich enge Stellen, für die die Fugendüse zu groß ist, ausblasen lassen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen des Einhell TC VC 1930 Saugers gehören:

  • Ein Plastik-Saugschlauch mit einem Durchmesser von 36 mm und einer Länge von 2,5 Metern
  • Ein dreiteiliges Verlängerungsrohr mit einem Durchmesser von 36 Millimetern
  • Eine große Saugdüse mit Kombieinsatz für Glatt- und Teppichböden
  • Eine Fugendüse
  • Ein Faltenfilter zum Trockensaugen
  • Ein Schaumstofffilter zum Nasssaugen
  • Ein Adapterstück

Der Nass-Trockensauger ist optional mit zusätzlichem Faltenfilter, mit einem 30 Liter fassenden Schmutzfangsack oder mit einem 40 Liter fassenden Vliesbeutel erhältlich. Seine Betriebslautstärke liegt bei 78 Dezibel.

  • Hohe Leistung
  • Großes Fassungsvermögen des Tanks
  • im Vergleich preisgünstig
  • Relativ laut

FAQ

Welchen Innendurchmesser hat der Saugschlauch des Einhell TC-VC 1930 S Nass-Trockensaugers?
Der Saugschlauch hat einen Innendurchmesser von 32 Millimetern.
Gibt es einen Aschefilter für den Nass-Trockensauger?
Für den Einhell TC-VC 1930 S Nass-Trockensauger gibt es keinen Aschefilter. Der Hersteller empfiehlt zum Aufsaugen von Asche ein anderes Gerät.
Lässt sich mit dem Nass-Trockensauger das Restwasser aus einem Pool saugen?
Ja, dafür eignet sich das Gerät.
Lässt sich der Nass-Trockensauger beim Saugen von trockenem Schmutz ohne Beutel einsetzen?
Ja, der Sauger kann ohne Beutel betrieben werden.

11. Caramba Auto 5.0 Nass-Trockensauger mit speziellem Zubehör zur Fahrzeugpflege

Mit 1.100 Watt Leistung weist der Nass- und Trockensauger von Caramba eine solide Leistung auf. Er kann sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen. In der Ausführung mit Auffangbehälter aus Kunststoff gehört der Sauger zu den preisgünstigen Modellen. Der Hersteller bietet zwei weitere verwandte Geräte mit den Bezeichnungen 7.0 und 9.0 an. Sie verfügen über eine höhere Leistung, einen Tank aus Edelstahl und weiteres Zubehör.

success

Der Caramba Auto 5.0 Nass-Trockensauger lässt sich laut Hersteller vielseitig einsetzen, ist aber vor allem für die Pflege von Fahrzeugen konzipiert. Er bringt dafür spezielles Zubehör mit – zum Beispiel einen Saugpinsel aus Rosshaar zur Reinigung der Autoarmaturen.

Der Nass-Trockensauger von Caramba ist sehr kompakt, wodurch er sich laut Hersteller sehr gut für die Fahrzeugpflege eignet, da er nicht unhandlich ist. Sein Gewicht liegt bei nur 4,41 Kilogramm. Vier Doppellenkrollen machen das Gerät laut Caramba sehr mobil und wendig. Der Schmutzfangbehälter fasst maximal 15 Liter.

Zum Zubehör des Caramba Nass- und Trockensaugers gehören:

  • Ein dreiteiliges Saugrohr
  • Ein Saugschlauch mit 1,5 Meter Länge
  • Eine kurze Fugendüse
  • Eine Bodendüse
  • Ein Saugpinsel aus Rosshaar
  • Eine Polsterdüse mit einer Breite von 10 Zentimetern
  • Eine Fugendüse im XXL-Format und einer Länge von 35 Zentimetern
  • Drei Wechselfilter: zum Trocken-, Nass- oder Feinstaubsaugen

Der Saugschlauch, das Kabel und die Zubehörteile lassen sich bei Nichtbenutzung an entsprechenden Halterungen am Gerät verstauen. Der Nass-Trockensauger verfügt zudem über eine Blasfunktion und arbeitet mit einer Lautstärke von 78 Dezibel.

  • Spezielles Zubehör zur Fahrzeugpflege
  • Leicht und wendig
  • Vergleichsweise günstig
  • Relativ kleiner Schmutzauffangbehälter

FAQ

Eignet sich der Caramba Auto 5.0 Nass-Trockensauger zum Aufsaugen von Asche?
Nein, der Sauger hat keinen Aschefilter und eignet sich nicht zum Saugen von Asche.
Lässt sich der Sauger beim Trockensaugen ohne Beutel verwenden?
Ja, der Caramba Auto 5.0 Nass-Trockensauger kann ohne Beutel verwendet werden.
Welchen Innendurchmesser hat der Saugschlauch?
Der Saugschlauch hat laut Amazon-Kunden einen Innendurchmesser von 32 Millimetern.
Lässt sich die Saugstärke einstellen?
Nein, der Nass-Trockensauger arbeitet mit konstanter Saugstärke.

12. Vileda JetClean Nass-Trockensauger mit Trockenfunktion für alle Hartböden

Der JetClean von Vileda ist ein 3-in-1-Gerät, das saugen, wischen und den Boden trocknen kann. Es ist für die Bodenreinigung in Innenräumen konzipiert und eignet sich nicht als Nass-Trockensauger für den Außenbereich. Der JetClean entfernt laut Hersteller alle Arten von Schmutz und Flüssigkeiten und ist dank seiner Trocknungsfunktion für empfindliche Böden geeignet. Reinigen lassen sich mit ihm alle Hartböden wie Holz, Laminat, Fliesen, Stein oder Linoleum.

Während der Vorwärtsbewegung saugt und wischt der Bodenreiniger die Hartböden in einem Zug. Mit der Rückwärtsbewegung wird die verbleibende Feuchtigkeit aufgenommen, der Boden ist sofort trocken.

success

Der JetClean kann mit einem Reinigungsmittel verwendet werden, ist aber laut Hersteller dazu in der Lage, schon mit klarem Wasser bis zu 99 Prozent der Bakterien zu beseitigen und einen hygienisch sauberen Boden zu hinterlassen.

Dank des integrierten Easy-Cleaning-Abstellfachs und der Selbstreinigungsfunktion soll sich die Mikrofaserrolle leicht sauber halten lassen. Für eine komplette Reinigung des Systems können die Rollenabdeckung und der Schmutzwassertank laut Hersteller einfach unter fließendem Wasser abgespült werden. Der Saugwischer hat zwei getrennte Tanks für Frisch- und Schmutzwasser. Mit einer Tankfüllung und einer Akkuladung kann das Gerät laut Hersteller eine Fläche von 50 bis 70 Quadratmeter Boden reinigen. Im Lieferumfang sind neben dem Saugwischer eine Mikrofaserrolle, ein Filter, eine Park- und Reinigungsstation, ein Wasserbehälter und die Bedienungsanleitung enthalten. Der Hersteller bietet separat diverses Zubehör wie Filter oder Mikrofaserrollen an.

  • Saugt, wischt und trocknet den Boden in einem Durchgang
  • Kein Reinigungsmittel erforderlich
  • Wischt nicht in Ecken und bis an die Kanten
  • Im Vergleich teuer

FAQ

Lässt sich der Griff des Vileda JetClean Nass-Trockensaugers zur Aufbewahrung abnehmen?
Nein, der Griff lässt sich nicht abnehmen.
Sind die Walzen in der Reinigungsmaschine waschbar?
Der Hersteller empfiehlt, für die Reinigung der Walzen die Selbstreinigungsfunktion des Vileda JetClean Nass-Trockensaugers zu verwenden und die Walzen gegebenenfalls unter fließendem Wasser abzuspülen.
Lässt sich der Wassertank entnehmen?
Der Frischwassertank ist fest eingebaut, der Schmutzwassertank lässt sich abnehmen und leeren.
Wischt das Gerät bis in die Ecken und an den Kanten entlang?
Nein, die Ecken und Kanten müssen gegebenenfalls mit einem Lappen nachgewischt werden.
Kann der Wischsauger auch nur trocken saugen?
Ja, das Gerät kann auch nur trocken saugen, wenn die Wischfunktion nicht zugeschaltet ist.

13. Leifheit Regulus Aqua PowerVac Nass-Trockensauger mit Turbomodus

Der Regulus Aqua PowerVac von Leifheit ist ein Kombigerät zur Reinigung von Hartböden im Haus. Er eignet sich laut Hersteller zum Putzen von Fliesen, Kunststoff, Stein und versiegelten Holzböden. Dabei arbeitet der Wischer mit zwei Tanks. Er sprüht das Wasser aus dem Frischwassertank auf die Walze, die den Boden reinigt. Die Saugfunktion befördert Krümel, trockenen Schmutz und dreckiges Wischwasser in den Schmutzwassertank. Der Frischwassertank hat ein Fassungsvermögen von einem halben Liter, in den Schmutzwassertank passen 0,4 Liter. Beide Wassertanks lassen sich entnehmen und sind laut Hersteller sehr leicht zu befüllen respektive zu entleeren.

Der Saugwischer funktioniert ohne Beutel, ohne störendes Kabel und ist mobil einsetzbar. Die Stromversorgung besorgt ein Lithium-Ionen-Akku, der voll aufgeladen bis zu 22 Minuten durchhält. Das reicht laut Hersteller für die Reinigung von etwa 65 Quadratmetern. Das Tank-Control-System zeigt an, wann der Schmutzwassertank geleert werden muss. Nach der Benutzung lässt sich das Gerät in der Parkstation abstellen und mit der Selbstreinigungsfunktion reinigen.

success

Der Nass-Trockensauger verfügt über zwei Modi. Die Saugkraft lässt sich von Eco auf Turbo umstellen. Die Mikrofaserwalzen arbeiten dann mit 3.000 Umdrehungen pro Minute und können Flecken laut Hersteller noch effektiver entfernen.

Im Lieferumfang sind neben dem Saugwischer eine Parkstation, ein Netzkabel und ein zusätzlicher Filter enthalten. Optional ist das Gerät auch mit zwei Ersatzrollen oder mit einem großen Zubehörset erhältlich.

  • Zwei Betriebsmodi
  • Selbstreinigungsmodus
  • Vergleichsweise geringe Akkulaufzeit

FAQ

Lässt sich die Griffhöhe des Leifheit Regulus Aqua PowerVac Nass-Trockensaugers verstellen?
Nein, der Griff ist nicht höhenverstellbar.
Eignet sich der Wischer zur Reinigung geölter Holzböden?
Nein, der Leifheit Regulus Aqua PowerVac Nass-Trockensauger eignet sich dafür nicht, da er das Öl entfernen würde.
Benötigt der Saugwischer für den Betrieb ein spezielles Putzmittel?
Nein, laut Hersteller darf es ein beliebiges Putzmittel sein, das aber nicht schäumen sollte.
Kann das Gerät nur saugen, ohne zu wischen?
Nein, eine reine Saugfunktion bietet es nicht.
Dürfen die abnehmbaren Teile im Geschirrspüler gereinigt werden?
Der Hersteller empfiehlt, die abnehmbaren Teile von Hand zu reinigen.
Wie lange dauert die Akkuladezeit?
Der Akku benötigt laut Hersteller für eine volle Ladung etwa 3 Stunden.

14. Nilfisk Multi II 30 T Inox VSC Nass-Trockensauger mit einer Leistung von 1.400 Watt

Der Multi II von Nilfisk ist ein leistungsstarker Nass-Trockensauger. Er eignet sich für drinnen wie draußen und saugt sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten mit einer maximalen Leistung von 1.400 Watt auf. Laut Nilfisk ist das Aufsaugen von Sand, Schlamm und Spänen für das Gerät kein Problem. Teppiche und Polstermöbel soll der Sauger zuverlässig von Tierhaaren und Schmutz befreien. Der Schmutzbehälter ist mit 30 Liter Fassungsvermögen im Vergleich groß und muss entsprechend seltener geleert werden.

Der Nilfisk-Nass-Trockensauger hat eine Gerätesteckdose zum Anschluss eines Elektrowerkzeugs. Der Sauger startet automatisch, sobald das angeschlossene Werkzeug eingeschaltet wird. Er hat eine halbautomatische Filterreinigungsfunktion.

Der Nass-Trockensauger von Nilfisk verfügt über eine integrierte Ausblasfunktion, mit der sich laut Hersteller auch schwer erreichbare Stellen einfach reinigen lassen. Die Blasfunktion eignet sich demnach auch als Laubbläser oder um Luftmatratzen und Schlauchboote schnell aufzublasen. Das Nilfisk-Gerät hat mit 10,5 Kilogramm ein im Vergleich hohes Gewicht, was es laut Hersteller sehr standfest macht. Mit den vier Rollen lässt sich der Nass-Trockensauger einfach manövrieren, das 5 Meter lange Stromkabel sorgt für einen großen Aktionsradius. Der Nass-Trockensauger von Nilfisk ist optional mit einem Düsenset zur Verwendung im Haushalt oder mit einem Premium-Autoset erhältlich.

  • Hohe Leistung
  • Gerätesteckdose
  • Vielseitiges Zubehör erhältlich
  • Hohes Gewicht
  • Keine Wasserablassschraube

FAQ

Lässt sich die Saugkraft des Nilfisk Multi II 30 T Inox VSC Nass-Trockensaugers einstellen?
Ja, die Saugkraft ist regelbar.
Startet die Filterreinigung automatisch oder muss sie manuell gestartet werden?
Die Filterreinigung des Nilfisk Multi II 30 T Inox VSC Nass-Trockensaugers muss manuell gestartet werden.
Mit wie viel Watt ist die Steckdose des Geräts belastbar?
Die Steckdose darf mit maximal 1.150 Watt belastet werden.
Wie lang ist der Saugschlauch?
Der Saugschlauch hat eine Länge von 4 Metern.
Hat der Nass-Trockensauger eine Ablassschraube für das Schmutzwasser?
Nein, der Sauger hat keine Ablassschraube. Der Tank muss manuell geleert werden.

Was ist ein Nass-Trockensauger?

Nass-Trockensauger TestEin Nass-Trockensauger kann, wie der Name schon sagt, sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen. Die auf dem Markt befindlichen Geräte lassen sich in Putzhelfer für den Haushalt und solche für den Hobby- und Werkstattbereich unterscheiden. Die Nass-Trockensauger für Fußböden in Innenräumen werden auch als Saugwischer bezeichnet, da sie Flüssigkeiten nicht nur einsaugen können, sondern den Boden auch aktiv mit Wasser besprühen, wischen und so reinigen.

Die Nass-Trockensauger für den Hobby- und Werkstattbereich können nicht wischen, eignen sich aber für das Aufsaugen größerer Mengen Schmutz oder Flüssigkeiten. Werkstattsauger können beispielsweise Sägespäne aufsaugen, die Terrasse reinigen oder bei der Innenraumpflege des Autos helfen. Die meisten der Nass-Trockensauger haben zusätzlich eine Blasfunktion, mit der sich enge Ritzen ausblasen oder das Herbstlaub im Garten sammeln lassen.

success

Während Staubsauger in der Regel mit einem Staubbeutel ausgestattet sind, verfügt der Nass-Trockensauger über einen Auffangbehälter, der gesaugten Schmutz und Flüssigkeiten aufnimmt. Je nach Allessauger kann das Fassungsvermögen des Tanks bis zu 30 Liter betragen.

Wie funktioniert ein Nass-Trockensauger?

Nass-Trockensauger VergleichHandelsübliche Nass-Trockensauger ähneln optisch klassischen Staubsaugern. Konventionelle Staubsauger nehmen beim Saugen die Umgebungsluft mit auf und leiten sie, unmittelbar nachdem sie gefiltert wurde, zum kraftvollen Motor weiter, um diesen zu kühlen. Dieses Funktionsprinzip ist der Grund, warum herkömmliche Staubsauger keinen feuchten Schmutz oder Flüssigkeiten aufsaugen sollten. Die Folge wäre ein Defekt des Staubsaugers.

Bei einem Nass-Trockensauger hingegen kann die feuchte Luft beziehungsweise eingesaugte Flüssigkeit nicht an den Motor gelangen und ihn beschädigen. Stattdessen wird sie in den Auffangtank geleitet und kommt nicht mit elektronischen Bauteilen in Berührung. Die meisten Allzwekcsauger funktionieren sowohl bei trockenem als auch bei feuchtem Schmutz beutellos. Für das Aufsaugen großer Mengen Staub, zum Beispiel bei Renovierungsarbeiten, bieten viele Hersteller Schmutzfangsäcke für ihre Nass-Trockensauger an. Deren Einsatz ist in diesem Fall sinnvoll, da große Mengen Staub den Filter des Saugers schnell verstopfen können.

Welche Arten von Nass-Trockensaugern gibt es?

Während sich die meisten Nass-Trockensauger für die Reinigung von Innenräumen und für den Außenbereich eignen, sind die Nass-Trockensauger mit echter Wischfunktion ausschließlich für die Verwendung in Innenräumen konzipiert. Sie können Hartböden aktiv mit Wasser reinigen und von Schmutz befreien. Mit einigen Modellen lassen sich auch Teppichböden bearbeiten. Unterscheiden lassen sich also:

  1. Nass-Trockensauger ohne Wischfunktion
  2. Nass-Trockensauger mit Wischfunktion

Vorteile und Nachteile von Nass-Trockensaugern für den Außenbereich:

  • Kann trockenen und feuchten Schmutz sowie Flüssigkeiten aufsaugen
  • Für drinnen und draußen geeignet
  • Hohe Leistung
  • Mit und ohne Beutel nutzbar
  • Großes Fassungsvermögen
  • Meist mit Blasfunktion ausgestattet
  • Dank verschiedener Düsen auch im Haus nutzbar
  • Relativ laut
  • Nach der beutellosen Nutzung muss der Behälter gereinigt werden
  • Groß und schwer
  • Keine Wischfunktion

Vorteile und Nachteile von Saugwischern:

  • Kann trockenen und feuchten Schmutz sowie Flüssigkeiten aufsaugen
  • Wischfunktion
  • Saugen, wischen und trocknen in einem Arbeitsgang
  • Beutellos
  • Oft kabellos, weil akkubetrieben
  • Klein und leicht
  • Oft teuer
  • Geringere Leistung
  • Geringes Fassungsvermögen
  • Oft nur für Hartböden geeignet
  • Nicht für draußen geeignet

Was gibt es beim Kauf eines Nass-Trockensaugers zu beachten?

Tipps & HinweiseNass-Trockensauger gibt es mit unterschiedlicher Leistung, verschiedenem Funktionsumfang und diverser Ausstattung. Die nachfolgend aufgeführten Kaufkriterien sollten dabei helfen, den individuell passenden Nass-Trockensauger zu finden.

Einsatzbereich:Die erste Überlegung vor dem Kauf sollte dem Einsatzbereich des Nass-Trockensaugers gelten. Wer die Terrasse reinigen und den Hobbykeller oder die Werkstatt von Staub und Spänen befreien will, ist mit einem Nass-Trockensauger für den Außenbereich gut beraten. Mit diversem Zubehör, zum Beispiel zusätzlichen kleinen Düsen, lässt sich der Sauger auch im Haus verwenden und kann den klassischen Staubsauger ersetzen. Einige Hersteller bieten weiteres Zubehör, beispielsweise zur Fahrzeugreinigung, an. Zur Reinigung der Böden im Haus ist ein Wischsauger die bessere Wahl. Er ist jedoch nicht für den Einsatz im Freien geeignet.

Leistung:Die Leistung von Nass-Trockensaugern variiert stark. Akkubetriebene Sauger für den Innenbereich haben oft eine geringe Leistung von etwa 300 Watt. Größere Geräte für den Außenbereich können eine Leistung von bis zu 1.400 Watt haben. Die Leistung sollte sich nach dem Einsatzbereich richten. Je höher die Leistung, desto höher ist auch der Stromverbrauch.

Wischfunktion:Die Wischfunktion ist ausschließlich bei Nass-Trockensaugern für den Wohnraum zu finden. Geräte, die diese Funktion bieten, können den Boden in einem Arbeitsgang absaugen und feucht wischen. Manche Modelle haben eine zusätzliche Trockenfunktion, sodass der Boden sofort nach dem Einsatz des Wischers wieder trocken und begehbar ist.

Stromversorgung:Sowohl die klassischen Nass-Trockensauger als auch die Geräte mit Wischfunktion gibt es kabelgebunden oder mit Akku. Die Sauger mit Stromkabel haben in der Regel eine höhere Leistung und können ohne Unterbrechung arbeiten. Modelle mit Akkubetrieb sind weniger leistungsstark, dafür mobil einsetzbar und praktischer in der Handhabung, da kein Kabel im Weg ist. Die Laufzeiten der Akkus sind jedoch meist überschaubar. Wenn der Akku nicht entnommen und durch einen vollen ersetzt werden kann, entstehen lange Wartezeiten für das Aufladen.

Gerätesteckdose: Über eine Gerätesteckdose verfügen ausschließlich die Nass-Trockensauger, die für den Hobby- und Werkstattbereich gedacht sind. An die Steckdose lässt sich ein Elektrowerkzeug, zum Beispiel eine Säge oder eine Fräse, anschließen. Sobald das Werkzeug eingeschaltet wird, schaltet sich auch der Sauger ein.

warning

Die Gerätesteckdose ist an sehr vielen Nass-Trockensaugern vorhanden, aber kein Standard. Es gibt auch Modelle ohne Steckdose.

Größe des Tanks: Die Größe des Schmutzfangbehälters kann je nach Gerät sehr unterschiedlich sein. Saugwischer für die Wohnung haben oft nur kleine Tanks, in die etwa ein halber Liter Wasser passt. Bei den Nass-Trockensaugern für den Außenbereich variiert das Fassungsvermögen des Tanks zwischen 10 und 30 Litern. Wer regelmäßig große Mengen Schmutz aufsaugen will, sollte zu einem Gerät mit großem Tank greifen. Wer den Sauger als Haushaltssauger oder zur Innenreinigung des Autos einsetzen will, dürfte mit einem kleineren Modell gut bedient sein. Der Tank einiger Nass-Trockensauger hat eine Ablassschraube, mit der sich aufgesaugtes Wasser einfach ablassen lässt, ohne den Tank auskippen zu müssen.

Gewicht: Das Gewicht spielt vor allem bei den Saugwischern für die Wohnung eineBester Nass-Trockensauger Rolle. Hier befindet sich der Tank meist im Gerät und muss beim Saugwischen mitbewegt werden. Je größer der Tank, desto höher das Gewicht. Die meisten Nass-Trockensauger haben mehr oder weniger wendige Räder, die das Gewicht vernachlässigbar machen. Ein leichterer Nass-Trockensauger ist wendiger und einfacher zu handhaben, ein Modell mit hohem Gewicht ist dafür standfester. Die Nass-Trockensauger wiegen je nach Ausführung meist zwischen 5 und 10 Kilogramm.

Blasfunktion: Die Blasfunktion kann sehr nützlich sein, um schwer zugängliche Bereiche, wie zum Beispiel enge Ritzen oder Terrassenfugen, auszublasen, die zu eng für eine Saugdüse sind. Die Blasfunktion einiger Nass-Trockensauger ist so stark, dass sie auch als Laubbläser einsetzbar sind. Saugwischer für den Innenbereich haben diese Funktion nicht.

Länge von Schlauch und Stromkabel: Die Länge von Saugschlauch und Stromkabel richtet sich ebenfalls nach dem Einsatzbereich. Als Faustregel gilt: So lang wie nötig, so kurz wie möglich. Lange Kabel und Schläuche ermöglichen einen großen Aktionsradius, können jedoch auch schnell hinderlich sein.

Handhabung: Die Handhabung des Saugers sollte möglichst einfach und intuitiv sein, was bei den meisten Geräten der Fall ist. Die Funktionen sind überschaubar und einfach zu aktivieren. Die Saugwischer für den Innenbereich weisen manchmal eine etwas komplexere Bedienung auf.

Lautstärke: Die Lautstärke des Nass-Trockensaugers spielt eine große Rolle, wenn das Gerät öfter zum Einsatz kommen soll. Die meisten Nass-Trockensauger sind geringfügig lauter als ein normaler Haushaltsstaubsauger, arbeiten mit Lautstärken zwischen 75 und 80 Dezibel.

Zubehör: Die Hersteller bieten Zubehör mit unterschiedlichem Umfang an. Manche Nass-Trockensauger werden gänzlich ohne Zubehör geliefert, andere bringen Düsen, Schlauchverlängerungen oder Ersatzfilter mit. Wer seinen Nass-Trockensauger möglichst vielseitig nutzen will, sollte sich vor dem Kauf darüber informieren, welches Zubehör der Hersteller separat anbietet. Von manchem Marken gibt es beispielsweise Sets für die Autoreinigung oder Düsen für den Innenbereich und zur Reinigung von Polstermöbeln.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Nass-Trockensaugern

Darauf sollten Sie achten

Seit wann gibt es Nass-Trockensauger?

Die Geschichte der Nass-Trockensauger beginnt im Jahr 1970, als herkömmliche Staubsauger mit einer neuen Technik ausgestattet wurden, sodass Konsumenten mit dem Staubsauger nicht nur saugen, sondern auch nass wischen konnten. Erst Mitte der 1980er gelang es eingen Herstellern, einen Nass-Trockensauger zu entwickeln, der in puncto Qualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit den Vorstellungen der Verbraucher gerecht wurde und entsprechenden Absatz fand.

Welcher Nass-Trockensauger ist der beste?

Den besten Nass-Trockensauger gibt es nicht. Die Geräte unterscheiden sich in Leistung, Funktionsumfang und Preis genauso wie die Anforderungen unterschiedlicher Haushalte. Wer einen Hobbyraum oder eine Werkstatt betreibt, benötigt vermutlich ein leistungsstärkeres Gerät als eine Person, die nur hin und wieder das Auto reinigen will. Wer alle im Ratgeber aufgeführten Kriterien berücksichtigt, hat gute Chancen, den passenden Nass-Trockensauger für seine Ansprüche zu finden.

Was ist ein Mehrzwecksauger?

Mehrzwecksauger ist ein anderer Begriff für den Nass-Trockensauger. Er bezeichnet Geräte, die sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen können – also mehreren Zwecken dienen.

Was kostet ein Nass-Trockensauger?

Die Preisspanne für Nass-Trockensauger ist relativ breit. Sehr günstige Modelle sind bereits ab etwa 50 Euro zu haben. Ein guter Nass-Trockensauger, der sich auch für den Außenbereich eignet, kostet meist zwischen 100 und 200 Euro. Am teuersten sind die Saugwischer für den Innenbereich. Sie kosten in der Regel zwischen 200 und 400 Euro.

Internet vs. Fachhandel: Wo gibt es Nass-Trockensauger zu kaufen?

Nass-Trockensauger gibt es vor Ort in Elektronikfachgeschäften, Baumärkten oder Kaufhäusern. Hier kann sich der Käufer im besten Fall persönlich beraten lassen und das Gerät vielleicht sogar ausprobieren. Die Auswahl im Ladengeschäft ist jedoch oft sehr überschaubar und auf einige wenige Modelle begrenzt. Die Preise sind in der Regel höher als im Internet. Beim Online-Kauf profitiert der Kunde von einer sehr großen Auswahl. Er hat die Möglichkeit, gezielt nach Geräteeigenschaften zu suchen, die oft zahlreichen Kundenrezensionen geben Aufschluss über die Qualität und etwaige Mängel der Geräte.

Wer sind beliebte Hersteller von Nass-Trockensaugern?

Nass-Trockensauger gibt es von zahlreichen bekannten und weniger bekannten Herstellern. Bei den Kunden einen Namen gemacht haben sich unter anderem:

  • Kärcher
  • Einhell
  • Bosch
  • Masko
  • BISSEL
  • Makita
  • Leifheit
  • Vileda

Gibt es einen Nass-Trockensauger-Test mit Testsieger der Stiftung Warentest?

FragezeichenBisher hat die Stiftung Warentest noch keine Nass-Trockensauger unter die Lupe genommen. Die Experten testen aber immer wieder klassische Staubsauger für trockenen Schmutz. Dabei werden verschiedene Ausführungen des Klassikers geprüft: mit und ohne Akku, Bodenstaubsauger und Handstaubsauger, mit Beutel, ohne Beutel. Der Test wird regelmäßig einer Aktualisierung unterzogen, wobei die letzte vom Juli 2021 stammt. Seitdem umfasst der Test eine Einschätzung von 132 Staubsaugern verschiedener Bauart. Alle Testergebnisse und Testsieger sind hier abrufbar.

Im Jahr 2020 haben sich die Experten der Stiftung Warentest außerdem mit Saug- und Wischrobotern beschäftigt. Die kompakten Helfer können Teppiche und Hartböden von Schmutz befreien und sollen die Basisreinigung in Eigenregie übernehmen. Im Test waren insgesamt 27 Geräte mit unterschiedlichem Funktionsumfang. Die Ergebnisse verbergen sich hinter einer Bezahlschranke und sind hier abrufbar.

Hat Öko Test einen Nass-Trockensauger-Test mit Testsieger durchgeführt?

Nass-Trockensauger hat Öko-Test noch nicht geprüft. 2020 hat sich die Verbraucherschutzorganisation mit Bodenstaubsaugern für Innenräume beschäftigt. Im Test waren 12 Geräte, die Hälfte davon ohne Beutel. Untersucht wurden unter anderem die Saugleistung und die Handhabung der Staubsauger. Die Ergebnisse verbergen sich hinter einer Bezahlschranke und sind hier nachzulesen.

Im Jahr 2018 hat sich die Testredaktion außerdem mit Saugrobotern beschäftigt. Acht Saugroboter waren auf dem Prüfstand und mussten unter anderem ihre Saugleistung unter Beweis stellen. Im Test waren Geräte verschiedener Preisklassen mit unterschiedlichem Funktionsumfang: Modelle mit reiner Basisfunktion, Geräte mit diversen Reinigungsmodi und Saugroboter, die sich per App oder Fernbedienung steuern lassen. Die Ergebnisse des Tests sind gegen eine kleine Gebühr hier abrufbar.

Glossar

Dezibel
Das Dezibel ist das zehnte Teil eines Bels. Das Bel ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Maßeinheit zur Kennzeichnung des dekadischen Logarithmus des Verhältnisses zweier Größen der gleichen Art bei Pegeln und Maßen. Es wird genutzt, um Lautstärken zu beziffern.
Faltenfilter
Ein Faltenfilter besteht meist aus Papier oder Vlies, das in gefalteter Form zum Einsatz kommt. Die Falten vergrößern die Oberfläche des Filters und damit seine Leistung.
Lithium-Ionen-Akku
Das ist ein Akku, der als Spannungsquelle das Alkalimetall Lithium verwendet. Diese Art von Akku zeichnet sich durch eine hohe Energiedichte aus. Das bedeutet, bei geringer Größe kann ein Lithium-Ionen-Akku große Strommengen speichern. Die Lebensdauer beträgt mehrere Jahre, ist jedoch stark abhängig von der Intensität der Nutzung und den Lagerungsbedingungen.
Parkposition
Die Parkposition eines Nass-Trockensaugers kann zur Lagerung oder während einer Arbeitspause genutzt werden.
Watt
Das Watt ist die internationale Einheit für die Leistung. Sie wurde nach dem schottischen Wissenschaftler und Ingenieur James Watt benannt. Das Einheitenzeichen ist der Großbuchstabe W.

Folgende 3 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger mit umfangreichem Zubehör
Der TC-VC 1812 S von Einhell ist ein vergleichsweise günstiger Nass-Trockensauger, der mit 1.250 Watt eine solide Leistung mitbringt. Er eignet sich laut Hersteller, um kleinere Mengen Staub, Schmutz und Wasser aufzusaugen. Sein Schmutztank besteht aus Edelstahl und hat ein Fassungsvermögen von 12 Litern. Der Nass-Trockensauger ist mit vier Rollen ausgestattet. Gemeinsam mit dem im Motorkopf integrierten Tragegriff sollen sie einen bequemen Transport ermöglichen. Das Eigengewicht des Saugers liegt bei 2,9 Kilogramm, was ihn sehr mobil und wendig machen soll. Das Netzkabel hat eine Länge von 2,5 Metern und kann an der integrierten Kabelhalterung aufgewickelt und ordentlich verstaut werden. Auch das Zubehör ist laut Hersteller immer gut untergebracht und schnell griffbereit. Die im Lieferumfang enthaltenen Düsen lassen sich in den dafür vorgesehenen Halterungen am Gerät unterbringen und sind so immer schnell zur Hand. Im Lieferumfang enthalten sind ein Schaumstofffilter zum Nasssaugen, ein Schmutzfangsack und ein Faltenfilter zum Staubsaugen, eine Kombidüse für Teppich- und Glattböden und eine Fugendüse für schwer zugängliche Engstellen. Laut Hersteller sind manche Engstellen auch mit der Fugendüse unerreichbar. Für diesen Fall bringt der Nass-Trockensauger einen Blasanschluss mit. Der Schlauch lässt sich demnach schnell umstecken, um den Schmutz aus engen Ritzen zu blasen. Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Lautstärke von 75 Dezibel und ist einzeln oder als Variante mit einem 12 Liter fassenden Schmutzfangsack erhältlich. Außerdem gibt es eine Version mit einem 15 Liter fassenden Vliesbeutel.
warning

Der Nass-Trockensauger von Einhell ist nicht für den Einsatz auf der Baustelle geeignet. Auch Asche darf mit dem Nasssauger nicht aufgesaugt werden.
  • Hohe Leistung
  • Viel Zubehör
  • Vergleichsweise günstig
  • Kleines Volumen des Schmutzfangbehälters

FAQ

Wie lang ist der Saugschlauch des Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensaugers?
Der Saugschlauch hat eine Länge von 1,5 Metern.
Lässt sich der Sauger mit anderen Geräten von Einhell, zum Beispiel einer Mauerfräse, verbinden?
Ja, der Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger hat einen Adapter im Lieferumfang, mit dem das möglich ist.
Lässt sich der Nass-Trockensauger ohne Staubbeutel verwenden?
Ja, das ist möglich.
Welchen Durchmesser hat der Saugschlauch?
Der Saugschlauch hat einen Durchmesser von 36 Millimetern.
Lässt sich das Saugrohr verlängern?
Ja, das Saugrohr besteht aus mehreren Teilen, die ineinandergesteckt werden können.
weniger anzeigen
Kärcher WD 3 Battery Set Akku-Mehrzwecksauger
Kärcher WD 3 BatteryDer akkubetriebene WD 3 Battery Set von Kärcher ist ein Einstiegsmodell. Obwohl es sich um ein akkubetriebenes Gerät handelt, hat es uns im hauseigenen Test mit einer guten Saugleistung überzeugt. Als praktisch erwies sich das Display, das anzeigt, für wie viele Minuten noch Strom aus dem Akku zur Verfügung steht beziehungsweise, wie lange der Ladevorgang benötigt, bis der Akku komplett geladen ist. Die Laufzeit des im Set mitgelieferten Akkus beträgt rund 15 Minuten. Der Sauger von Kärcher hat einen robusten und stoßfesten Kunststoffbehälter mit einem Fassungsvermögen von 17 Litern. Mit dem vorhandenen Patronenfilter ist ein bequemes Aufsaugen von trockenem und nassem Schmutz ohne lästiges Filterwechseln möglich. Durch die Gummilippe am Aufsatz ist der Kärcher WD 3 jedoch nicht für alle Fußböden im Wohnbereich geeignet. Den Schmutz nimmt der strömungsoptimierte Saugschlauch auf. In unserem Test des Saugers empfanden wir den Schlauch samt Rohr als ausreichend lang. Kärcher WD 3 Battery VergleichAußerdem gibt es eine Clip-Bodendüse mit einem Mischeinsatz. Der Handgriff des Saugers lässt sich einfach abnehmen. Das ermöglicht das Anbringen von Zubehör direkt am Schlauch. Die vier Rollen sind gut verarbeitet, mit ihnen lässt sich der Sauger gut ziehen und fällt nicht um. Für Unterbrechungen der Arbeit gibt es eine Parkposition für Saugrohr und Bodendüse. Vorteilhaft ist auch die Blasfunktion. Mit ihr kann beispielsweise Laub aus einem Kiesbett ohne Schwierigkeiten entfernt werden. Unter dem Strich halten wir den Nass-Trockensauger von Kärcher für empfehlenswert. Kärcher WD 3 Battery TestTechnische Daten:
  • Aufnahmeleistung: 300 Watt
  • Gewicht ohne Zubehör: 5,2 Kilogramm
  • Behältergröße: 17 Liter
  • Akkukapazität: 2,5 Amperestunden
  • Fläche je Akkuladung: 70 Quadratmeter
  • Spannung/Frequenz Ladegerät: 100/240 Volt, 50/60 Hertz
Der WD3 ist wahlweise ohne Akku, mit Akku oder im Set mit Akku und Schnellladegerät erhältlich. Optional ist ferner ein Schmutzfangbehälter aus Edelstahl erhältlich.
  • Kein störendes Kabel dank Akkubetrieb
  • Verschiedene Varianten
  • Begrenzte Akkulaufzeit

FAQ

Lässt sich der Akku des Kärcher WD 3 Battery Set Mehrzwecksaugers entnehmen?
Ja, das ist möglich.
Mit welcher Leistung arbeitet der Nass-Trockensauger?
Der Kärcher WD 3 Battery Set Mehrzwecksauger hat eine Leistung von 300 Watt.
Hat der Tank eine Ablassschraube für das Schmutzwasser?
Nein, der Tank hat keine Ablassschraube und muss manuell entleert werden.
Wie schwer ist der Nass-Trockensauger?
Der Nass-Trockensauger von Kärcher hat ein Gewicht von 5,2 Kilogramm.
weniger anzeigen
Kärcher WD 3 Premium Nass-Trockensauger
Der Kärcher WD 3 Premium Nass-Trockensauger kann sowohl trockenen als auch feuchten Schmutz und Flüssigkeiten aufsaugen. Der Hersteller betont, dass kein Filterwechsel zwischen Trocken- und Nasssaugen notwendig ist. Der Allzwecksauger eignet sich demnach für das Entfernen von feinem und Grobschmutz, zum Beispiel in der Werkstatt, dem Hobbyraum im Keller oder im Eingangsbereich. Der Edelstahlbehälter ist laut Hersteller robust und bietet ein Fassungsvermögen von 17 Litern.
success

Der WD 3 hat in der Premium-Version einen Behälter aus Edelstahl. Er soll sehr robust und langlebiger sein als Schmutzfangbehälter aus Kunststoff.
Der Nass-Trockensauger verfügt laut Kärcher über einen neu entwickelten Saugschlauch. Die Bodendüse hat je zwei Gummi- und Bürstenstreifen und soll sehr gründlich und effizient arbeiten. Der Handgriff ist ergonomisch geformt und abnehmbar, um diverse Zubehörteile, die der Hersteller separat anbietet, befestigen zu können. Wird der Sauger nicht benötigt, lassen sich Saugrohr und Bodendüse in der Parkposition verstauen. Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Wattzahl von 1.000 und hat ein 4 Meter langes Stromkabel. Im Lieferumfang enthalten sind der Mehrzwecksauger mit Behälter aus Edelstahl, der Saugschlauch, zwei Saugrohre, eine Nass-Trockensaugdüse, ein Patronenfilter, eine Fugendüse und ein Papierfilterbeutel. Das Gerät ist außerdem mit einer Steckdose und einer zusätzlichen Saugschlauchverlängerung sowie ohne Zubehör erhältlich. In der Version ohne Sonderzubehör besteht der Schmutzfangbehälter des Nass-Trockensaugers nicht aus Edelstahl, sondern aus Kunststoff. Die Patronenfilter und die Papierfilterbeutel sind separat als Zubehör erhältlich.
  • Für draußen und Innenräume geeignet
  • Hochwertiger Edelstahlbehälter
  • Langes Kabel
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Überschaubares Zubehör

FAQ

Eignet sich der Kärcher WD 3 Premium Nass-Trockensauger für die Reinigung von Innenräumen?
Ja, das Gerät eignet sich auch für Innenräume, ist jedoch lauter als Haushaltssauger und verfügt nicht über unterschiedliche Saugdüsen.
Ist der Filter waschbar?
Ja, der Filter kann mit klarem Wasser ausgespült werden.
Wie laut ist der Mehrzwecksauger von Kärcher?
Der Nass-Trockensauger arbeitet mit einer Lautstärke von 75 Dezibel.
Hat der Nass-Trockensauger eine Blasfunktion?
Ja, das Gerät verfügt über eine Blasfunktion.
weniger anzeigen

Nass-Trockensauger-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Nass-Trockensauger

  Produkt Datum Preis  
1. BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger 05/2021 183,99€ Zum Angebot
2. Fakir AMZ-9800SECO Nass-Trockensauger 09/2021 353,43€ Zum Angebot
3. Tineco Smart Floor One S3 kabelloser Nass-Trockensauger 06/2021 399,00€ Zum Angebot
4. Einhell TC-VC 1812 S Nass-Trockensauger 05/2021 48,80€ Zum Angebot
5. Bosch Professional GAS 20 L SFC Nass-Trockensauger 05/2021 200,99€ Zum Angebot
6. Nilfisk Buddy II Nass-Trockensauger 09/2021 53,13€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • BISSELL 17132 Crosswave Nass-Trockensauger