stern-Nachrichten

10 unterschiedliche Nudelmaschinen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Nudelmaschine zur Herstellung leckerer Nudeln – unser Test bzw. Ratgeber 2020

Köstliche, frische Pasta mit einer leckeren Soße lässt das Genießerherz beim Lieblingsitaliener um die Ecke höher schlagen. Geschmacklich sind frisch zubereitete Nudeln ein echtes Erlebnis und gegenüber den getrockneten Produkten aus dem Supermarkt oder Discounter wesentlich schmackhafter. Auch wenn es einiges an Arbeit ist, Nudeln zu Hause selbst zuzubereiten, es lohnt sich. Um sich die Arbeit zu erleichtern, können Sie auf die beliebten Nudelmaschinen zurückgreifen. Mit diesen Geräten besteht die Möglichkeit, verschiedene Varianten der beliebten Teigwaren herzustellen.

Was eine gute Nudelmaschine mitbringen sollte und wie Sie zu Hause mit etwas Geschick und Aufwand die köstlichen Nudeln selbst zubereiten können, möchten wir Ihnen in unserem großen Nudelmaschinen-Vergleich erläutern. Hier stellen wir Ihnen 10 Nudelmaschinen vor. Zudem geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf der Pastamaker achten sollten und welche Eigenschaften Nudelmaschinen mit sich bringen. In unserem großen FAQ beantworten wir Ihnen die verschiedensten Fragen zum Thema Nudelmaschine. Zudem haben wir für Sie geschaut, ob die Testredaktionen der Stiftung Warentest und Öko Test einen Nudelmaschinen-Test durchgeführt haben.

Unsere Favoriten: 4 empfehlenswerte Nudelmaschinen im großen Vergleich

Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine
Marke
Marcato
Gewicht
2,46 Kilogramm
Material
Verchromter Stahl
Betriebsart
Manuell
Leistung
Manueller Betrieb
Kurbelbetrieb
Geeignet für
Lasagne, Fettuccine und Tagliolini
Vorteile laut Hersteller
Erweiterbar durch verschiedene Vorsätze
Tischbefestigung
Motor erhältlich
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 79,99€
Philips HR2382/15-Nudelmaschine
Marke
Philips
Gewicht
6,9 Kilogramm
Material
Kunststoff
Betriebsart
Vollautomatisch
Leistung
200 Watt
Kurbelbetrieb
Geeignet für
Spaghetti, Penne, Lasagne, Engelshaar und Fettuccine
Vorteile laut Hersteller
Mit Wiegefunktion und acht Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln
Tischbefestigung
Motor erhältlich
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 300,33€
Philips HR2381/05-Nudelmaschine
Marke
Philips
Gewicht
7,9 Kilogramm
Material
Kunststoff
Betriebsart
Vollautomatisch
Leistung
200 Watt
Kurbelbetrieb
Geeignet für
Spaghetti, Penne, Lasagne, Engelshaar und Fettuccine
Vorteile laut Hersteller
Mit Wiegefunktion und sechs Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln
Tischbefestigung
Motor erhältlich
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 226,59€
Philips HR2333/12-Nudelmaschine
Marke
Philips
Gewicht
4,7 Kilogramm
Material
Kunststoff
Betriebsart
Vollautomatisch
Leistung
150 Watt
Kurbelbetrieb
Geeignet für
Spaghetti, Penne, Fettuccine und Lasagne
Vorteile laut Hersteller
Mit vier Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln
Tischbefestigung
Motor erhältlich
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 99,99€
Abbildung
Modell Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine Philips HR2382/15-Nudelmaschine Philips HR2381/05-Nudelmaschine Philips HR2333/12-Nudelmaschine
Marke
Marcato Philips Philips Philips
Gewicht
2,46 Kilogramm 6,9 Kilogramm 7,9 Kilogramm 4,7 Kilogramm
Material
Verchromter Stahl Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Betriebsart
Manuell Vollautomatisch Vollautomatisch Vollautomatisch
Leistung
Manueller Betrieb 200 Watt 200 Watt 150 Watt
Kurbelbetrieb
Geeignet für
Lasagne, Fettuccine und Tagliolini Spaghetti, Penne, Lasagne, Engelshaar und Fettuccine Spaghetti, Penne, Lasagne, Engelshaar und Fettuccine Spaghetti, Penne, Fettuccine und Lasagne
Vorteile laut Hersteller
Erweiterbar durch verschiedene Vorsätze Mit Wiegefunktion und acht Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln Mit Wiegefunktion und sechs Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln Mit vier Formscheiben, mixt, knetet und formt die Nudeln
Tischbefestigung
Motor erhältlich
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 79,99€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 300,33€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 226,59€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 99,99€

1. Die Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine – Made in Italy

Die Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine bringt Ihnen italienisches Flair in die Wohnung: Italienische Lebensart gepaart mit selbst gemachter, dampfender Pasta, die mit der Nudelmaschine des Traditionsherstellers Marcato aus Padua hergestellt wurden. Das Gerät wird mittels Kurbel betrieben, kann aber bei Bedarf durch die Nachrüstung eines Motors zur elektrischen Nudelmaschine umfunktioniert werden.

Statt den Motor des Herstellers nachzurüsten, können Sie sich beim Kauf der Nudelmaschine auch direkt für den Marcato Atlasmotor-Nudelmaker entscheiden. Dieses Modell ist mit einem Motor ausgestattet und erleichtert Ihnen das Nudelmachen immens.

Der Pastamaker verfügt über drei Walzen, mit denen Sie:

  • Lasagne
  • Tagliolini und
  • Fettuccine

herstellen können. Zusätzlich erhalten Sie verschiedene Vorsätze für die Nudelmaschine, mit den Sie neben Spaghetti auch Ravioli und Reginette zaubern können. Und für die ganz eigenen Kreationen erhalten Sie ein Teigrädchen dazu, mit den Sie kreativ werden können. Während Sie Ihre Teigwaren selbst produzieren, steht die Nudelmaschine fest auf der Arbeitsplatte, auch dann, wenn die Nudelplatten durch die Walzen gleiten.

Die Walzen der Pastamaschine sind aus einer speziellen Aluminium-Legierung gearbeitet, die frei von Schwermetallen ist. Das gesamte Gerät ist aus verchromtem, rostfreiem Edelstahl hergestellt und bietet Ihnen eine lange Haltbarkeit. Die Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine ist robust und sehr leicht im Handling. Apropos Handling, Sie können das Gerät mit der entsprechenden, zum Lieferumfang gehörenden Tischbefestigung, am Tisch montieren. Dadurch hat die Nudelmaschine einen stabileren Halt, während Sie die Nudelplatten durchwalzen.

Mit einer Breite von 20,3 und einer Länge von 20,3 Zentimetern benötigt der Nudelmaker nicht sehr viel Platz in der Küche beziehungsweise im Schrank, wenn Sie das Gerät gerade nicht nutzen. Die Reinigung der Nudelmaschine, ist jedoch etwas aufwendiger. Je besser Ihnen der Nudelteig gelingt, umso besser lässt sich die Maschine reinigen.

Wie sollte ich eine manuelle Nudelmaschine reinigen? Die Reinigung mit Wasser würde die Nudelmaschine und den darin verbliebenen Teig mehr verkleben und die Reinigung noch schwieriger gestalten. Lassen Sie die Teigreste trocknen, um sie dann einfach von dem Edelstahl zu entfernen. Mehr zur richtigen Pflege Ihrer Nudelmaschine lesen Sie im Ratgeber.

Durch die manuelle Arbeitsweise ist dieser Pastamaker nicht allzu anfällig für Defekte und bietet Ihnen somit eine lange Lebensdauer. Was den Preis dieser Maschine angeht, gehört sie zu den günstigen Nudelmaschinen in unserem Vergleich.

FAQ

Gibt es eine Tischbefestigung für die Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine?

Ja, die Tischbefestigung ist Bestandteil des Geräts. Mit dieser können Sie die Nudelmaschine am Tisch befestigen, um ihr mehr Festigkeit und Stabilität zu geben, während Sie die Nudelplatten durchwalzen.

Welche Nudelsorten kann ich mit dem Pastamaker herstellen?

Sie können Lasagneplatten, Fettuccine und Tagliolini mit den zum Lieferumfang gehörenden Walzen fertigen. Sie erhalten allerdings noch weitere Vorsätze für dieses Gerät, mit denen Sie weitere Teigwaren-Varianten zaubern können.

Wie reinige ich die Nudelmaschine am besten?

In der Gebrauchsanweisung weist der Hersteller darauf hin, dass Sie die Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine nicht mit Wasser reinigen sollten. Lassen Sie die Teigreste an dem Gerät antrocknen, so können Sie diese einfach und schnell entfernen.

Wie breit sind die Teigblätter, die ich mit dem Gerät machen kann?

Die Teigblätter haben eine Breite von etwa 15 Zentimetern.

Kann ich die Lasagneblätter aus der Nudelmaschine direkt weiter verarbeiten?

Die von Ihnen hergestellten Lasagneplatten können Sie wie gewohnt weiterverarbeiten. Das heißt, ein Vorkochen ist auch hier nicht nötig.

2. Die Philips HR2382/15-Nudelmaschine – vollautomatisch und mit Wiegefunktion

Dieses Produkt gehört in die Kategorie der vollautomatischen Nudelmaschinen. Mit diesem Gerät lassen sich laut Hersteller Nudeln ganz einfach und ganz schnell selbst zubereiten. Denn diese Nudelmaschine mixt, knetet und formt Ihre gewünschten Nudelvarianten. Mit der integrierten Waage können Sie die Zutaten Gramm für Gramm genau abwiegen und so einen perfekten Nudelteig mit der Philips HR2382/15 Nudelmaschine zaubern. Die benötigte Flüssigkeitsmenge wird Ihnen auf dem digitalen Display des Geräts angezeigt.

In nur 10 Minuten können Sie zwei bis drei Portionen selbstgemachte, frische Pasta zubereiten. Die Zutaten füllen Sie in die Knetkammer des Gerätes und nach dem Drücken der Starttaste übernimmt die Nudelmaschine die Arbeit für Sie. Nach dem Kneten gibt die Maschine die fertigen Nudeln nach vorne aus. Zum Lieferumfang der vollautomatischen Nudelmaschine von Philips gehören acht verschiedene Formaufsätze, mit denen Sie:

  • Spaghetti
  • Dicke Spaghetti
  • Lasagne
  • Penne
  • Fettuccine
  • Capellini
  • Tagliatelle
  • Pappardelle

herstellen können. Die Maschine bringt eine Leistung von 200 Watt mit sich und verfügt über zwei voreingestellte Programme. Mit den Maßen von 24 x 21 x 31 Zentimetern benötigt die Nudelmaschine nur sehr wenig Platz in der Küche beziehungsweise im Küchenschrank, wenn sie nicht benötigt wird. Ein weiterer Pluspunkt, den die Philips HR2382/15-Nudelmaschine mit sich bringt: Die Einzelteile sind spülmaschinenfest, sodass Sie die Maschine schnell und einfach säubern können.

In dem praktischen Aufbewahrungsfach können Sie die Formaufsätze sowie das Reinigungsset und den Messbecher griffbereit aufbewahren. Neben der Nudelmaschine erhalten Sie diese beiden Teile sowie ein Rezeptbuch, das Ihnen 15 leckere und ausgefallene Ideen liefert. Hergestellt wird dieses Gerät aus Kunststoff, welcher sehr robust ist. Was den Preis betrifft, gehört dieser vollautomatische Pastamaker zu den höherpreisigen Geräten in unserem Vergleich.

FAQ

Kann ich auch Low-Carb-Nudeln mit der Nudelmaschine zubereiten?

Ja, mit Kichererbsenmehl erzielen Sie die gleiche Konsistenz wie mit normalem Mehl, sodass Sie auch Low-Carb-Nudeln mit diesem Gerät kreieren können.

Sind die Nudeln aus dem Pastamaker glatt oder rauh?

Die Oberfläche der Nudeln, die Sie mit dieser Maschine machen, ist glatt.

Ist es möglich, statt Mehl Hartweizengrieß zu nehmen?

Sie können das Mehl auch durch Hartweizengrieß ersetzen. Eventuell müssen Sie die Menge der Flüssigkeit etwas erhöhen.

Welche Teile dürfen in die Spülmaschine?

Sie können alle abnehmbaren Teile der Philips HR2382/15-Nudelmaschine zum Reinigen in die Spülmaschine geben.

Gibt es eine Garantie auf die Philips HR2382/15 Nudelmaschine?

Ja, der Hersteller Philips gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf das Gerät.

Kann ich auch Kuchenteig in der Nudelmaschine herstellen?

Bei dem Gerät handelt es sich um eine Nudelmaschine. Zur Herstellung von Kuchenteig sollten Sie auf ein Rührgerät oder eine Küchenmaschine zurückgreifen.

Ist es möglich, Makkaroni mit der Nudelmaschine zu machen?

Sie erhalten verschiedene Adapter für diesen Pastamaker, sodass Sie auch Makkaroni und andere Nudelvarianten damit zaubern können.

3. Die Philips HR2381/05 Nudelmaschine mit Wiegefunktion und sechs Formscheiben

Eine Nummer kleiner als die eben vorgestellte Nudelmaschine ist dieses Gerät hier. Bei der Philips HR2381/05-Nudelmaschine handelt es sich ebenfalls um ein vollautomatisches Gerät, mit dem Sie im Handumdrehen frische Pasta zubereiten können. Die integrierte Wiegefunktion macht die Handhabung sehr einfach. Sind alle Zutaten in dem Knetbehälter, mixt und knetet das Gerät alles bis ein glatter Nudelteig entsteht. Diesen drück die Maschine dann durch die entsprechenden Formaufsätze, um Ihnen Ihre gewünschte Pasta-Variation zu bieten.

Die Nudelmaschine arbeitet mit einer Leistung von 200 Watt und ist mit den Maßen von 34 x 21 x 31 Zentimetern relativ klein. Hergestellt wird die Maschine aus Kunststoff, ebenso wie die Formscheiben.

Zum Lieferumfang des Geräts gehören:

  • Der Pastamaker von Philips
  • Die sechs Formaufsätze
  • Ein Reinigungsset
  • Ein Messbecher
  • Ein Rezeptheft mit 15 Rezepten

Zudem stehen Ihnen zwei vordefinierte Programme zur Verfügung, sodass Sie Nudeln mit Ei und Nudeln ohne Ei herstellen können. Einfach die gewünschte Programmtaste drücken und mit der Nudelherstellung beginnen.

Wie kann ich meine selbstgemachten Nudeln verfeinern? Neben den Grundzutaten für den Nudelteig können Sie Gewürze oder Gemüseextrakte zugeben, um den Pastavariationen ihren ganz eigenen Geschmack zu verleihen. Und statt des herkömmlichen Mehls können Sie auch andere Mehlsorten verwenden. In unserem Ratgeberteil haben wir einige Rezepte für Sie zusammengestellt, lassen Sie sich überraschen.

Im praktischen, im Gerät integrierten Aufbewahrungsbehälter können Sie die Formscheiben griffbereit einsortieren. Die abnehmbaren Teile der Nudelmaschine sind spülmaschinengeeignet und lassen sich dadurch schnell und einfach reinigen. Mit der Pastamaschine von Philips können Sie dicke und dünne Spaghetti, Fettuccine, Engelshaar, Lasagneplatten und Penne formen. Der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf die vollautomatische Pastamaschine. Preislich gliedert sich dieses Gerät bei den höherpreisigen Modellen unter den Nudelmaschinen in unserem Vergleich ein.

FAQ

Ist es möglich, mit einer Portion Teig verschiedene Nudelvarianten zu formen?

Sie können die Nudelmaschine jederzeit stoppen und einen anderen Formeinsatz einsetzen. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Nudelformen mit einer Teigportion zu formen.

Kann ich auch Nudeln mit Ei in dem Nudelmaker machen?

Sie haben bei der Philips HR2382/15-Nudelmaschine zwei Programme zur Auswahl: Eines für Nudelteig ohne Ei und eines für Nudelteig mit Ei.

Sind noch weitere Formscheiben für diese Nudelmaschine von Philips erhältlich?

Sie können über die Zubehörliste der Philips-Nudelmaschinen weitere Formaufsätze für dieses Gerät erwerben.

Kann ich das Mehl durch Hartweizengrieß ersetzen?

Sie können das Mehl durch Hartweizengrieß, Dinkelmehl, Vollkornmehl oder Kichererbsenmehl ersetzen, das ist kein Problem. Sie sollten allerdings darauf achten, dass die Konsistenz des Teiges passt. Eventuell müssen Sie bei manchen Mehlsorten etwas mehr Wasser in die Teigmasse geben.

Wie lange müssen die Nudeln gekocht werden?

Nudeln, die Sie mit der Philips-Nudelmaschine zubereitet haben, müssen zwischen 5 und 10 Minuten kochen. Die Kochzeit ist natürlich von Ihrem Geschmack abhängig, ob Sie lieber Nudeln al dente oder weichere Nudeln möchten.

Bei mir läuft das Wasser beim Einfüllen aus der Maschine, was mache ich falsch?

Das Wasser dürfen Sie erst dann einfüllen, wenn Sie die Nudelmaschine in Gang gesetzt haben. Füllen Sie das Wasser durch den geschlossenen Deckel des Geräts langsam ein. So wird das Wasser mit dem Mehl verknetet und Ihr Nudelteig nimmt langsam Form an.

4. Die Philips HR2333/12-Nudelmaschine – vollautomatisch und mit vier Formscheiben

Ebenfalls von Philips kommt diese Nudelmaschine. Sie trägt die Bezeichnung Philips HR2333/12 und ist sozusagen die kleinere Variante, der bisher vorgestellten Geräte von Philips. Dieses Gerät kommt mit vier Formscheiben zu Ihnen nach Hause, sodass Sie mit diesem Modell:

  • Spaghetti
  • Fettuccine
  • Penne und
  • Lasagneblätter

herstellen können. Wie bei den beiden anderen Nudelmaschinen füllen Sie in diese ebenfalls Ihre Zutaten für den Nudelteig und heraus kommen fertige Nudelvarianten, die Sie nur noch kochen müssen. Das Design des Pastamakers ist kompakt und er gehört mit den Maßen von 13,5 x 35 x 28,7 Zentimetern zu den kleinen Maschinen. Die Leistung der Maschine beträgt 150 Watt und mit dem Gewicht von 4,7 Kilogramm ist sie auch recht leicht.

Ausgeliefert wird die Philips HR2333/12-Nudelmaschine mit den vier Formaufsätzen, einem Messbecher, Reinigungszubehör und einem Rezeptheft mit 10 Rezepten für verschiedene Pasta-Kreationen.

Die Formscheiben bedürfen einer besonderen Pflege und Reinigung, da sich hier der Pastateig schlecht ablösen lässt. Philips hat spezielle Reinigungsgeräte entwickelt, um die Formaufsätze gründlich und einfach reinigen zu können.

Alle abnehmbaren Teile der Maschine können Sie zur Reinigung in die Spülmaschine geben. Mit einem Durchgang erhalten Sie 450 Gramm frisch zubereitete Pasta. Im Vergleich zu den beiden anderen Nudelmaschinen von Philips benötigt diese für die Zubereitung etwas länger, nämlich 18 Minuten, während es die beiden anderen Geräte in 10 Minuten schaffen. Auch bei diesem Modell können Sie die Formenvielfalt Ihrer Nudeln durch den Kauf von weiteren Formaufsätzen erweitern.

Ein weiterer Unterschied der Philips HR2333/12-Nudelmaschine zu den beiden anderen Modellen: Die integrierte Waage zum direkten Abwiegen in dem Gerät fehlt. Das heißt, Sie müssen die Zutaten für Ihre Pasta separat mit einer Küchenwaage abwiegen. Diese Ausstattung schlägt sich entsprechend auch im Preis der Nudelmaschine nieder: Sie gehört zu den günstigen Modellen, die wir Ihnen in unserem Vergleich vorstellen.

FAQ

Kann ich auch kleinere Mengen Nudelteig mit der Maschine zubereiten, also 250 Gramm?

Ja, sie können auch kleinere Portionen an Nudelteig mit dem Gerät herstellen.

Ist es möglich, Gewürze oder frische Kräuter in den Nudelteig einzuarbeiten?

Ja, Sie können Gewürze, frische Kräuter oder auch Gemüse in den Nudelteig einarbeiten. Achten Sie nur darauf, dass der Teig die richtige Konsistenz aufweist.

Kann ich normales Mehl durch Dinkelmehl oder Vollkornmehl ersetzen?

Natürlich können Sie andere Mehlsorten zur Herstellung Ihrer frischen und selbstgemachten Pasta verwenden. Je nach Mehlsorte kann es sein, dass Sie die Wassermenge etwas erhöhen müssen.

Sind weitere Formscheiben für die Philips HR2333/12-Nudelmaschine erhältlich?

Über den Zubehörhandel können Sie weitere Formscheiben für dieses Gerät erwerben.

Habe ich eine Garantie auf diese Nudelmaschine?

Philips gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf dieses Gerät.

Kann ich auch glutenfreie Pasta in der Nudelmaschine zubereiten?

Sie müssen lediglich das Mehl durch Kichererbsenmehl oder Linsenmehl ersetzen, um eine glutenfreie Nudelvariation mit der Philips HR2333/12-Nudelmaschine zu zaubern.

5. Küchenprofi Atlas 150-Nudelmaschine – Made in Italy

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine manuelle Nudelmaschine. Sie wird von dem Hersteller Küchenprofi hergestellt und vermarktet und bietet Ihnen den Vorteil, robust und langlebig zu sein. Mit der Küchenprofi Atlas 150-Nudelmaschine können Sie drei verschiedene Nudelvarianten herstellen:

  • Lasagneblätter
  • Fettuccine und
  • Tagliolini

Um diese verschiedenen Nudeln zu erhalten, wählen Sie die entsprechende Walze aus und setzen diese in das Gerät ein. Die Walzen sind mit einer speziellen Aluminium-Legierung versehen, die frei von Schwermetallen ist. Per Kurbelbetrieb können Sie nun Ihre Nudeln langsam und gleichmäßig durchdrehen. Die Handhabung der Küchenprofi-Nudelmaschine ist sehr einfach und intuitiv.

Um sich das Herstellen von Nudeln zu erleichtern, erhalten Sie zu dieser Nudelmaschine einen entsprechenden Motor, sodass Sie sich das Kurbeln für die Nudelproduktion sparen können. Zudem erhalten Sie weitere Aufsätze, die Sie mit diesem Gerät kombinieren können, um weitere Nudelvarianten kreieren zu können. Für den festen Stand während des Arbeitens sorgt eine Tischklemme, mit der Sie die Nudelmaschine am Tisch oder an der Arbeitsplatte befestigen können.

Das Unternehmen Küchenprofi hat seinen Unternehmenssitz in Solingen und bietet hochwertige Küchen-Accessoires mit einer hervorragenden Funktionalität. Die Artikel, die durch Küchenprofi vertrieben werden, entstehen teilweise in Zusammenarbeit mit namhaften Designern. Diese Atlas 150-Nudelmaschine ist „Made in Italy“.

Was die Reinigung angeht, muss dieser Pastamaker von Hand gereinigt werden. Am besten lassen Sie den Teig etwas antrocknen, um ihn dann von der Walze und aus den Zwischenräumen zu entfernen.

Das Unternehmen Küchenprofi gewährt Ihnen eine Garantie von 5 Jahren auf die Nudelmaschine. Mit einem Gewicht von 1,36 Kilogramm und den geringen Maßen lässt sich das Produkt gut in der Küche handeln beziehungsweise im Schrank aufbewahren. In puncto Preis gehört diese Nudelmaschine im manuellen Betrieb zu den günstigen Produkten unseres Vergleichs.

FAQ

Habe ich eine Garantie auf diese Nudelmaschine?

Ja, der Hersteller Küchenprofi gewährt Ihnen eine Garantie von 5 Jahren auf das Modell.

Sind die Zahnräder der Nudelmaschine aus Metall oder Kunststoff?

Die Zahnräder, die in der Küchenprofi Atlas 150-Nudelmaschine verbaut sind, sind aus Metall und somit stabil und robust.

Rutscht die Nudelmaschine beim Kurbeln hin und her oder steht sie fest?

Zum Lieferumfang der Nudelmaschine gehört eine Tischklemme. Mit dieser können Sie das Gerät am Tisch oder auch an der Arbeitsplatte Ihrer Küche befestigen.

Kann ich die Teile der Nudelmaschine in die Spülmaschine geben?

Nein, die Nudelmaschine von Küchenprofi muss von Hand gereinigt werden.

Ist es möglich, die Kurbel abzunehmen?

Ja, die Kurbel der Küchenprofi Atlas 150-Nudelmaschine ist abnehmbar.

6. Die Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine mit Atlasmotor

Diese Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine ist sozusagen die Kombination aus manueller Nudelmaschine und Motor. Bei den beiden manuellen Nudelmaschinen, die wir Ihnen bereits vorgestellt haben, können Sie den Motor nachträglich erwerben. Bei diesem Pastamaker ist der Motor bereits im Lieferumfang enthalten. Aus dem Grund ist diese Nudelmaschine gegenüber den beiden vorgestellten, doch etwas teurer und gliedert sich bei den höherpreisigen Geräten in unserem Vergleich ein.

Auch bei dieser Marcato-Nudelmaschine handelt es sich um ein Produkt „Made in Italy“. Zum Lieferumfang der Pastamaschine gehören zwei Walzen, mit denen Sie Lasagne und Fettuccine herstellen können. Die Leistung der elektrischen Nudelmaschine liegt bei 100 Watt.

Hergestellt ist die Nudelmaschine aus hochwertigem Chromstahl, die Walzen sind mit einer eloxierten Aluminiumlegierung versehen. So haben Sie eine lange Lebensdauer bei dem gesamten Gerät. Durch den Motor wird das Herstellen von Pasta um ein Wesentliches vereinfacht. Mit einem Bajonettverschluss befestigen Sie den Atlasmotor an der Nudelmaschine.

Als Vorteile des Motors bei diesem Gerät sind zu nennen:

  • Sie müssen die Maschine nicht über die Kurbel bedienen, sondern haben beide Hände frei
  • Eine Befestigung des Geräts am Tisch oder an der Arbeitsplatte ist nicht nötig
  • Sie können die motorbetriebene Nudelmaschine auf jeder beliebigen Fläche aufstellen
  • Die Zubereitung der Nudeln ist durch den Motor schneller und ohne Kraftaufwand zu bewältigen
Der Atlasmotor der Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine ist auch mit anderen Produkten von Marcato kompatibel, sodass Sie den Motor auch für andere Geräte vielseitig nutzen können.

Sie erhalten die Marcato-Nudelmaschine auch ohne den Motor und in der Ausführung Atlas 180, die Ihnen verschiedene Vorzüge bietet, unter anderem die Nudelformatbreite von 180 Millimetern. Die Atlas 150 Nudelmaschine bietet Ihnen eine maximale Nudelbreiten von 150 Millimetern.

FAQ

Wie lange ist die Garantie bei dieser Nudelmaschine?

Sie erhalten eine Garantie von 2 Jahren auf die Nudelmaschine mit Motor.

Kann ich Bandnudeln mit der Nudelmaschine von Marcato zubereiten?

Der Bandnudelaufsatz ist im Lieferumfang der Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine enthalten.

Ist es möglich, den vorderen Aufsatz abzunehmen, um nur einen dünnen Nudelteig auszurollen?

Sie haben die Möglichkeit, die Walze auch ohne Formaufsatz zu verwenden.

Ist der Motor abnehmbar?

Sie können den Motor problemlos abnehmen, da er mit einem Bajonettverschluss an der Nudelmaschine befestigt wird. Sie können bei Bedarf auch ganz herkömmlich mit der Kurbel arbeiten.

Ist die Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine komplett aus Metall gefertigt?

Die Nudelwalzen und auch der Motor sind aus Metall gearbeitet, lediglich die Befestigung der Walzen ist aus Plastik.

Muss ich diese Marcato-Nudelmaschine mit Motor auch auf der Arbeitsplatte befestigen?

Nein, der Motor hat ein hohes Eigengewicht, sodass Sie die Nudelmaschine nicht nochmals auf der Arbeitsplatte befestigen müssen.

Erhalte ich bei der Maschine nur den Motor oder handelt es sich um ein Komplettgerät?

Es handelt sich um ein Komplettgerät, das aus der Nudelmaschine und dem Motor besteht. Optional erhalten Sie auch nur die Nudelmaschine, ohne Motor.

7. Die GEFU Pasta PERFETTA DE Luxe 28300-Nudelmaschine mit sechs verschiedenen Aufsätzen

Ebenfalls in die Kategorie der manuellen Pastamaschinen gehört diese. Die GEFU Pasta PERFETTA DE Luxe 28300-Nudelmaschine kommt mit sechs verschiedenen Aufsätzen zu Ihnen nach Hause. Bereiten Sie köstliche:

  • Spaghetti
  • Lasagneplatten
  • Tagliolini
  • Tagliatelle
  • Lasagne Ricce oder
  • Ravioli

zu. Bei diesem Gerät ist die Teigdicke von einer Einstellung von 0,2 bis 3 Millimetern einstellbar. Einfach über die einstellbaren Rollen der Pastamaschine die gewünschte Stärke der Nudelplatten einstellen, fertig. Angetrieben wird die Nudelmaschine von GEFU mit einer Kurbel. Generell gehören zur Ausstattung des Pastamakers ein rutschfester Sockel, eine Schraubzwingenbefestigung, um für den guten Stand während der Nudelzubereitung zu sorgen und die sechs verschiedenen Vorsätzen.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist der Teigrandschneider. Mit diesem können Sie beispielsweise Nudelvariationen wie Ravioli in Form oder Ihre Lasagneplatten passend für die Auflaufform zuschneiden. Mit dieser Nudelmaschine haben Sie ein gutes Gerät, das hochwertig und zugleich einfach im Handling ist.

Die GEFU Pasta PERFETTA DE Luxe 28300-Nudelmaschine ist aus Edelstahl gefertigt und überzeugt durch ihre Robustheit und Langlebigkeit. Zudem bietet Ihnen das Edelstahlmaterial eine hervorragende Reinigungsmöglichkeit des Geräts. Mehl- und Teigreste können Sie einfach mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste entfernen. Mit den Maßen von 33,7 x 17,4 x 20,8 Zentimetern benötigt sie nicht allzu viel Platz und lässt sich demnach auch gut im Küchenschrank aufbewahren.

Während Sie bei den anderen manuellen Nudelmaschinen, die wir Ihnen vorgestellt haben, einen Motor nachträglich anschließen können, besteht diese Möglichkeit bei dieser Nudelmaschine nicht. Für die Befestigung am Tisch oder der Arbeitsplatte darf dessen Stärke bei maximal 60 Millimetern liegen. Was den Preis angeht, gehört diese manuelle Nudelmaschine zu den günstigeren Varianten in unserem Produktvergleich.

FAQ

Wie funktioniert der Ravioliaufsatz bei der GEFU Pasta PERFETTA DE Luxe 28300-Nudelmaschine?

Legen Sie den Teig auf den Ravioliaufsatz der Nudelmaschine. Dann geben Sie die Füllung auf die Nudelplatten und drehen die Kurbel der Pastamaschine weiter.

Wie viele Aufsätze sind bei diesem Pastamaker dabei?

Sie erhalten mit der GEFU Pasta PERFETTA DE Luxe 28300-Nudelmaschine vier verschiedene Aufsätze, mit denen Sie Ihre Pasta-Variationen einfach und bequem zu Hause zubereiten können.

Aus welchem Material ist diese Pastamaschine?

Die Nudelmaschine von GEFU ist komplett aus Edelstahl gefertigt.

Wie kann ich die Nudelmaschine reinigen?

Da das verwendete Material Edelstahl ist, lässt sich dieser Pastamaker einfach und gut reinigen: Einfach mit einem trockenen Tuch oder einer Bürste die Mehl- und Teigreste abwischen, am besten, nachdem Sie diese etwas eintrocknen ließen.

Welche Teigbreite erhalte ich mit diesem Nudelmaker?

Die Breite der Nudelteigplatten beträgt etwa 145 Millimeter.

Gehört die Tischklemme zum Lieferumfang des Geräts?

Ja, Sie erhalten neben dem Gerät und den Aufsätzen auch die Tischklemme zur sicheren Befestigung der Nudelmaschine.

8. Die UNOLD 68860 NUDELMEISTER-Nudelmaschine – vollautomatisches Gerät für Ihre Pasta

Die Nudelmaschine von UNOLD ist eine vollautomatische Maschine. In nur 10 Minuten haben Sie die Basis für ein leckeres Nudelgericht: Selbst gemacht und mit den Zutaten, die Sie möchten.

Um Ihre Pasta herstellen zu können, füllen Sie alle Zutaten in die Knetvorrichtung. Die UNOLD 68860 NUDELMEISTER-Nudelmaschine übernimmt die weitere Arbeit für Sie. Die Maschine mischt, knetet und formt Ihre Nudeln aus. Wählen Sie im Vorfeld aus den fünf Aufsätzen, welche Nudelvariation Sie herstellen möchten. Nach dem Kneten drückt die Nudelmaschine den Teig durch die gewählte Form und fertig sind Ihre Nudeln, welche Sie nur noch kochen müssen. Sie können wahlweise 300 Gramm oder 600 Gramm Nudeln mit dem Gerät zubereiten.

Zur Herstellung des Pastamakers verwendet UNOLD Kunststoff und Aluminium, was die Maschine robust und langlebig macht. Über das LCD-Display und die Soft-Touch-Bedienelemente können Sie die Steuerung der Pastamaschine intuitiv vornehmen.

Als Programme stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Mixen
  • Automatik
  • Ausformen

Für den guten Stand während des Knetens und Ausformens sorgen die Antirutschfüße unter dem Gerät. Und durch den Sicherheitsschalter garantiert Ihnen die Nudelmaschine zusätzliche Sicherheit. Zum Lieferumfang gehören neben den fünf Aufsätzen, die der Hersteller auch als Matrizen bezeichnet, ein Reinigungsset, ein Messbecher und eine Bedienungsanleitung, die auch verschiedene Rezepte enthält.

Zur leichten und schnellen Reinigung können Sie die UNOLD 68860 NUDELMEISTER-Nudelmaschine zerlegen. Die abnehmbaren Teile geben Sie einfach in die Spülmaschine. Die Maschine selbst dürfen Sie nur mit einem feuchten Tuch abwischen. Zur Aufbewahrung der Matrizen geben Sie diese in die integrierte Schublade. Mit einer Leistung von 180 Watt leistet die Pastamaschine gute Arbeit. Preislich gliedert sich der Nudelmaker bei den mittelpreisigen Maschinen in unserem Vergleich ein.

Zu den dazugehörenden fünf Aufsätzen können Sie zwei weitere Matrizen-Sets bei UNOLD erhalten. Ein Pluspunkt, den der Hersteller bei diesem Gerät aufführt: Sie können auch vegane, glutenfreie oder Low-Carb-Nudeln mit der Nudelmaschine herstellen.

FAQ

Kann ich die Nudelmaschine in die Spülmaschine geben?

Die abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet, dürfen also zum Reinigen in die Spülmaschine. Die Maschine selbst dürfen Sie nur mit einem leicht feuchten Tuch abwischen, da es sich um ein Elektrogerät handelt.

Wie viele Jahre habe ich Garantie auf die UNOLD 68860 NUDELMEISTER-Nudelmaschine?

Der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf die Maschine.

Wie viele Formscheiben gehören zum Lieferumfang des Nudelmakers?

Sie erhalten mit der UNOLD 68860 NUDELMEISTER-Nudelmaschine fünf Matrizen, mit denen Sie Ihre Nudeln zubereiten können. Im Zubehörhandel erhalten Sie weitere Matrizen-Sets des Herstellers.

Ist es auch möglich, glutenfreie Nudeln mit dem Nudelmaker herzustellen?

Sie können das normale Mehl, das Sie für die Herstellung eines Nudelteiges verwenden, durch andere Mehlsorten ersetzen. Dazu zählen zum Beispiel Linsenmehl, Kichererbsenmehl, Dinkel- oder Vollkornmehl.

9. Die Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine – elektrisch angetrieben

Bei diesem Gerät handelt es sich um eine elektrische Nudelmaschine. Die Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine wird von einem leistungsstarken Motor mit 85 Watt angetrieben. Während Sie bei den manuellen Pastamaschinen die Kurbel drehen müssen, um Ihre Nudelvariation zu erhalten, drücken Sie bei dieser elektrischen Pastamaschine nur auf den Knopf – alles andere übernimmt die Maschine für Sie. Lediglich den Teig müssen Sie bei diesem Gerät im Vorfeld anfertigen, denn es handelt sich um keine vollautomatische Nudelmaschine.

Die elektrisch betriebene Pastamaschine überzeugt durch ihre einfache Handhabung und ihr kompaktes Design. Mit einer Höhe von 22,9 Zentimetern, einer Breite von 16,5 und einer Tiefe von 31,8 Zentimetern, findet das Gerät Platz in jeder Küche. Hergestellt wird diese Nudelmaschine aus Edelstahl und Aluminium, wodurch sie robust ist und Ihnen eine lange Lebensdauer beschert. Und aufgrund seiner Größe können Sie den Pastamaker gut und relativ platzsparend im Küchenschrank verstauen.

Die Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine kommt mit zwei Schneidwalzen für Tagliatelle und Fettuccine zu Ihnen nach Hause. Sollten Sie weitere Aufsätze für die Maschine wünschen, können Sie diese über den Zubehörhandel nachordern. Aufgrund der Tatsache, dass Sie die Knet- und Wellwalze im Metallgehäuse der Nudelmaschine verstellen können, erhalten Sie verschiedene Nudelteigstärken. Bevor Sie die Maschine in Betrieb nehmen, wählen Sie die gewünschte Stärke aus: Stufe 1 bietet Ihnen sehr dicke Nudeln, die Stufe 6 relativ dünne Pasta.

Für die Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine erhalten Sie sogar einen Aufsatz für die Herstellung von Gnocchi, was kaum ein anderes Gerät bietet. Auch Nudelteig mit Vollkornmehl ist für diese Maschine keine Herausforderung.

Zum Reinigen des Geräts eignet sich ein Pinsel hervorragend. In der Regel sind die Rückstände des Teiges trocken und lassen sich dadurch gut entfernen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie die Nudelmaschine zum Reinigen vom Strom trennen. Die elektrische Imperia-Nudelmaschine ist preislich bei den höherpreisigen Geräten in unserem Vergleich zu finden.

FAQ

Kann ich den Nudelteig mit einer Küchenmaschine zubereiten, um ihn dann mit der Nudelmaschine weiterbearbeiten zu können?

Bei der Nudelmaschine handelt es sich um ein elektrisches Gerät, das die Pasta zu mehr oder weniger dünnen Teigplatten walzt. Sie können den Nudelteig auch von Hand bearbeiten, wobei die Teigherstellung mit einer Küchenmaschine einfacher und schneller ist.

Ist es möglich, Vollkornnudeln mit der Pastamaschine herzustellen?

Da dieses Gerät sehr leistungsstark ist, können Sie auch Vollkornnudeln oder Nudeln mit Dinkelmehr damit walzen.

Kann ich die Teile der Nudelmaschine in die Spülmaschine geben?

Es reicht aus, die Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine mit einem Pinsel zu reinigen. In der Regel sind die Rückstände trocken und lassen sich sehr gut mit einem Pinsel entfernen. Da es sich um ein elektrisches Gerät handelt, dürfen Sie dieses natürlich nicht in die Spülmaschine geben.

Aus welchem Material sind die Walzen der Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine?

Die Walzen sind aus Edelstahl und lassen sich dadurch sehr gut reinigen, da kaum etwas anhaftet.

10. Die Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine – die preisgünstige Nudelmaschine im Vergleich

Die Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine gehört zu den manuell betriebenen Geräten in unserem Vergleich. Mit dem Gerät können Sie Ihre Pasta auf die gewünschte Dicke ausrollen und auf Länge schneiden. Spaghetti, Lasagne oder Fettuccine lassen sich mit diesem Nudelmaker zubereiten. Die Walzen der Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine lassen sich für die Teigstärken von 0,5 bis 3 Millimeter einstellen. Die Teigbreite beträgt maximal 150 Millimeter. Zudem stehen Ihnen zwei Nudelbreiten zur Auswahl: 2 und 4,5 Millimeter.

Die Regulierung der Teigstärke nehmen Sie an dem Drehrad der Nudelmaschine vor. Wählen Sie zwischen sieben verschiedenen Teigstärken, um Ihre perfekte Pasta zu erhalten. Die Maschine ist aus Edelstahl hergestellt und bietet Ihnen dadurch eine robuste Qualität und eine lange Lebensdauer. Um mit dem Pastamaker zu arbeiten, befestigen Sie das Gerät mit der zum Lieferumfang gehörenden Tischklemme an der Arbeitsfläche. Im nächsten Schritt stecken Sie die Kurbel in das Rollenloch.

Was sollte ich vor dem ersten Gebrauch der manuellen Nudelmaschinen beachten? Häufig befindet sich auf der Pastamaschine ein weißer Schutzfilm oder eine Schutzfolie. Diese müssen Sie vor der ersten Verwendung vollständig entfernen. Zudem sollten Sie, bevor Sie das Gerät zum ersten Mal benutzen, es mit einem trockenen Tuch oder auch Nudelteig abreiben, um überschüssiges Öl zu entfernen. Zum Reinigen der Walzen drehen Sie eine kleinere Menge Teig durch, den Sie dann entsprechend entsorgen. Mehr zur richtigen Reinigung und Pflege Ihrer Nudelmaschine lesen Sie in unserem Ratgeber.

Mit einem Produktgewicht von 3,5 Kilogramm und einer Breite von 13 Zentimetern, einer Höhe von 12 Zentimetern und einer Tiefe von 20 Zentimetern, gehört dieser Pastamaker zu den handlichen Geräten in unserem Vergleich. Was den Preis der Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine angeht, gehört sie zu den günstigen Produkten in unserem großen Vergleich.

FAQ

Verrutscht die Nudelmaschine beim Walzen oder steht sie stabil?

Die Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine verfügt über eine Tischklemme, mit der Sie das Gerät an der Arbeitsplatte oder an einem Tisch befestigen können. Dadurch steht das Gerät beim Walzen des Nudelteigs fest.

Aus welchem Material ist die Pastamaschine?

Die Nudelmaschine ist aus Edelstahl, lediglich die Kurbel ist aus Kunststoff.

Wie kann ich die Nudelmaschine am besten reinigen?

Lassen Sie die Teigreste etwas antrocknen, um sie dann mit einem Tuch und einem Pinsel von der Nudelmaschine zu lösen. Die Reinigung mit Wasser würde den Nudelteig nur verkleben, deshalb ist das Antrocknen lassen eine gute Reinigungsmöglichkeit.

Wofür ist der Drehknopf an der Seite der Sailnovo Pasta Maker-Nudelmaschine?

Mit dem Drehknopf können Sie die Dicke des Nudelteiges regulieren. Ihnen stehen sieben verschiedene Stärken zur Verfügung.

Was ist eine Nudelmaschine?

Nudelmaschine TestMit der Nudelmaschine haben Sie die Möglichkeit, leckere und frisch zubereitete Pasta zu Hause zu kreieren. Nudeln, von denen man weiß, welche Zutaten darin verarbeitet sind und die dazu noch sagenhaft frisch sind, werden immer beliebter. Im Zeitalter von Allergien und Unverträglichkeiten geht der Trend zunehmend in die Richtung, wieder selbst zu kochen und mit gesunden Zutaten für eine gesunde und ausgeglichene Ernährung zu sorgen.

Nudelmaschinen werden auch als:

  • Pastamaschine
  • Pastamaker
  • Nudelmaker

bezeichnet. Eines ist klar: Der Ursprung der beliebten Pastamaker liegt in Italien, dem Land der Pasta und Pizza. Mit der Nudelmaschine können Sie sich die Arbeit erleichtern und kommen, je nach Gerät, viel schneller an Ihre frische Pasta.

Und die frische Pasta gehört nicht nur in Italien zu den Lieblingsgerichten, sondern auch wir Deutschen erfreuen uns an leckeren Nudelgerichten. Natürlich geht der Griff noch sehr häufig in das Nudelregal im Supermarkt, um fertige Nudeln zu kaufen. Doch wer gerne kocht und einmal die selbst gemachten Nudeln genießen durfte, wird häufiger zur hausgemachten Pasta tendieren.

Und mit der Nudelmaschine – ganz gleich, ob manuell, vollautomatisch oder elektrisch – können Sie sich einen Großteil der Arbeit ersparen. Welche Nudelmaschinen auf dem Markt erhältlich sind und worin sich die Varianten unterscheiden, erläutern wir Ihnen in einem der folgenden Abschnitte näher.

Bei der Herstellung der eigenen Pasta haben Sie den Vorteil, dass Sie die Zutaten, die Sie in den Nudeln verarbeiten, kennen. Gerade Allergiker oder Menschen mit besonderen Ernährungsformen werden die eigene Zubereitung der Nudeln schätzen lernen. Durch die Zugabe von Gewürzen, Geschmacksmischungen oder auch Gemüsearten können Sie Ihre Nudeln ganz individuell herstellen.

Die verschiedenen Arten der Nudelmaschinen und ihre Funktionsweise

Die Nudelmaschinen werden aufgrund ihrer Arbeitsweise in verschiedene Arten unterteilt. Diese sind:

  • Manuelle Nudelmaschinen
  • Elektrische Nudelmaschinen und
  • Vollautomatische Nudelmaschinen

Nudelmaschine VergleichDie manuellen Nudelmaschinen und auch die elektrischen Nudelmaschinen arbeiten nach dem Prinzip der Walztechnik. Dabei gleiten die Nudelplatten mehrmals durch die Walzen der Pastamaschine. Bei der manuellen Nudelmaschine betätigen Sie während des Auswalzens die Kurbel, während bei der elektrischen Pastamaschine diese die Arbeit für Sie übernimmt. Nach den mehrfachen Walzvorgängen können Sie die Nudeln in ihre gewünschte Form schneiden, wobei hier in der Regel ein entsprechender Aufsatz, der zum Lieferumfang des Geräts gehört, zum Einsatz kommt.

Die vollautomatischen Nudelmaschinen funktionieren wie ein Fleischwolf, indem sie den Nudelteig durch entsprechende Matrizen drücken. Teilweise gibt es auch manuelle Nudelmaschinen, die sich dieser Technik bedienen.

Bei der Walztechnik der Pastamaschinen wird der Nudelteig durch zwei Walzen gedrückt. Mit diesen Geräten können Sie in der Regel Spaghetti, Bandnudeln und Lasagneplatten herstellen, wobei viele Hersteller weitere Aufsätze für diese manuellen Maschinen anbieten. Den Teig müssen Sie bei diesen Geräten selbst herstellen, entweder von Hand oder mit einer Küchenmaschine.

Die Nudelmaschinen mit der Fleischwolf-Technik sind meist vollautomatisch. Das heißt, Sie geben die Zutaten für Ihren Nudelteig in die Knetform der Maschine und alles weitere übernimmt das Gerät für Sie. Es mischt und knetet die Zutaten, um sie dann durch den gewählten Aufsatz herauszudrücken. Je nach Gerät erhalten Sie bis zu acht verschiedene Formaufsätze, mit denen Sie nach Belieben Ihre selbst gemachten Nudeln herstellen können.

VorteileDie Vor- und Nachteile der Nudelmaschinen

Allein von der Art der Nudelmaschinen lässt sich die mehr oder weniger einfache und bequeme Herstellung der Nudeln ableiten. Daraus lassen sich entsprechend Vor- und Nachteile erkennen, die wir Ihnen hier nochmals gegenüberstellen möchten. Das heißt, welche Vorteile bietet die vollautomatische Nudelmaschine gegenüber der manuellen Nudelmaschine im Detail beziehungsweise worin liegen die Nachteile der vollautomatischen Pastamaschine?

Die Vor- und Nachteile der vollautomatischen Nudelmaschine:

  • Schnelle Zubereitung von Pasta
  • Maschine mischt, knetet und presst die Nudeln
  • Kein Kraftaufwand notwendig
  • Einzelteile können zum Reinigen in die Spülmaschine
  • Teurer in der Anschaffung
  • Bei nur gelegentlichem Einsatz verhältnismäßig teuer

Welche Nudeln können Sie mit einer Nudelmaschine machen?

Bei der Herstellung von Nudeln bieten die meisten Hersteller eine Fülle an Ausformungen an. Zwar werden manche Nudelmaschinen nur mit zwei oder drei Aufsätzen ausgeliefert, allerdings sind im Zubehörhandel meist verschiedene weitere Aufsätze erhältlich.

Wenn Sie verschiedene Nudelvarianten mit der Nudelmaschine kreieren und genießen möchten, sollten Sie beim Kauf der Maschine darauf achten, dass Sie weitere Aufsätze für weitere Nudelkreationen nachkaufen können. Denn nicht jeder Hersteller bietet die Möglichkeit, die Nudelmaschine mit weiteren Aufsätzen zu erweitern.

Mit den Nudelmaschinen können Sie in der Regel:

  • Lasagneplatten
  • Spaghetti
  • Bandnudeln
  • Fettuccine
  • Penne
  • Tagliatelle
  • Macaroni
  • Ravioli
  • Tortellini

herstellen. Mit manchen Nudelmaschinen können Sie auch Gnocchi formen, beispielsweise mit der Imperia „Pastapresto“ 700-Nudelmaschine, die wir Ihnen vorgestellt haben.

Nudelmaschinen Test und VergleichWorauf sollten Sie beim Kauf einer Nudelmaschine achten?

Bei der Wahl der Nudelmaschine ist im ersten Schritt entscheidend, zu welcher Geräteart Sie tendieren. Soll es eher eine klassische, manuelle Nudelmaschine sein oder geht Ihre Tendenz eher in Richtung elektrische oder vielleicht sogar vollautomatische Nudelmaschine? Dabei spielen bei der Auswahl der passenden Nudelmaschine gewisse Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel die Häufigkeit der Nudelherstellung. Oder es ist eher der Zeitfaktor, der für diese Entscheidung ausschlaggebend ist. Denn bei einer vollautomatischen Nudelmaschine geben Sie lediglich die Zutaten in das Gerät, um dann nach einer gewissen Zeit Ihre gewünschte Ausformung der Pasta zu erhalten.

Da die Funktionen und Eigenschaften der Nudelmaschinen teilweise stark voneinander abweichen, möchten wir Ihnen die Kriterien, auf die Sie beim Kauf eines Nudelmakers achten sollten, nach den Arten der Maschinen getrennt vorstellen.

Die manuelle Nudelmaschine und ihre Kaufkriterien

  1. Die Funktionsweise ist ein wichtiger Punkt beim Kauf einer manuellen Pastamaschine. In der Regel verfügen alle manuell betriebenen Nudelmaschinen über Formwalzen, um den Nudelteig in seine gewünschte Stärke zu walzen. Da diese Geräte oftmals ein geringes Gewicht mit sich bringen und dadurch der feste Stand nicht immer gewährleistet ist, verfügen diese Nudelmaker über so genannte Tischklemmen. Mit dieser Klemme können Sie die Nudelmaschine an der Arbeitsplatte oder am Tisch befestigen. Beim Kurbeln wirken die mechanischen Kräfte auf Maschine und Tisch und die Befestigung verhindert ein Verrutschen des Geräts.
  2. Das Material der manuellen Nudelmaschine ist zum einen für die Robustheit und Langlebigkeit des Geräts verantwortlich und zum zweiten für die Effizienz bei der Reinigung der Nudelmaschine. Geräte aus Edelstahl lassen sich relativ einfach sauber halten, selbst wenn Sie die Maschine nicht in die Spülmaschine geben dürfen. Die manuellen Pastamaker sind größtenteils aus Edelstahl oder Aluminium, lediglich die Kurbel ist in manchen Fällen aus Kunststoff.
  3. Die Aufsätze der Nudelmaschine sind für die Vielfalt Ihrer Nudelvariationen zuständig. Manche Geräte werden lediglich mit zwei Aufsätzen ausgeliefert, sodass Sie nur wenige Varianten ausformen können. Allerdings bieten die Hersteller in den meisten Fällen weitere Aufsätze, die Sie über den Zubehörhandel erwerben können, an.
  4. Der Lieferumfang beinhaltet nicht nur die erwähnten Aufsätze, sondern in vielen Fällen entsprechendes Reinigungszubehör für die Maschine und Rezepthefte, um Ihnen Ideen für Ihre Nudelkreationen zu liefern. Ein Blick auf die zur Lieferung gehörenden Teile lohnt sich auf jeden Fall.
  5. Ein nachrüstbarer Motor ist dann von Vorteil, wenn Sie merken, dass Sie für die Herstellung Ihrer Nudeln sehr viel Kraft aufwenden müssen. Oder wenn Sie, entgegen der ursprünglichen Planung, viel häufiger Nudeln selbst herstellen. In diesen Fällen kann die Nachrüstung eines Motors Ihnen Zeit und Kraft einsparen.

Die elektrische Nudelmaschine und ihre Kaufkriterien

Der Kauf einer elektrischen Nudelmaschine lohnt sich dann, wenn Sie zum einen größere Mengen an Nudeln herstellen und wenig Kraft aufwenden möchten. Im Vergleich zur manuellen Pastamaschine sparen Sie auch einiges an Zeit, wenn die elektrisch betriebene Nudelmaschine die Arbeit für Sie übernimmt. Wie bei der klassischen Maschine bereiten Sie den Teig von Hand oder in der Küchenmaschine zu und geben ihn zum Walzen in die Nudelmaschine.

Die motorbetriebenen Nudelmaschinen ähneln im Aufbau den klassischen Geräten, nur dass die elektrischen Nudelmaker mit einem Motor versehen sind.

Und diese sollte Ihnen die folgenden Eigenschaften bescheren:

  1. Abnehmbarer oder fest installierter Motor? Bei den elektrischen, motorbetriebenen Pastamaschinen haben Sie die Wahl zwischen Aufsatzmotoren und fest verbauten Motoren. Bei der ersteren Variante haben Sie die Möglichkeit, die Maschine bei Bedarf mit einer Kurbel zu betätigen. Bei der zweiten Variante ist nur der Betrieb mit Motor möglich.
  2. Die Leistung der Nudelmaschine variiert teilweise von Gerät zu Gerät, ist jedoch nicht so ausschlaggebend für das Ergebnis Ihrer Nudeln. Lediglich bei der Herstellung schwerer Teigarten, beispielsweise mit Vollkornmehl, kann die Leistung eine Rolle spielen. In der Regel schaffen es aber alle Geräte, die Nudelplatten schnell und einfach in die gewünschte Form zu walzen.
  3. Die Aufsätze sind auch bei den elektrischen Pastamaschinen von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Allerdings besteht bei den meisten Geräten die Möglichkeit, weitere Aufsätze im Zubehörhandel zu erwerben.

Die Vollautomaten-Nudelmaschine und ihre Kaufkriterien

Bei den vollautomatischen Nudelmaschinen gibt es ebenfalls gewisse Unterschiede bei den einzelnen Geräten. Worauf Sie beim Kauf einer vollautomatischen Pastamaschine achten sollten:

  1. Die beste NudelmaschineDie Eigenschaften der Nudelmaschine zeigen von Hersteller zu Hersteller und Gerät zu Gerät gewisse Unterschiede. Mischen, kneten und ausformen können alle vollautomatischen Pastamaker, aber über eine Wiegefunktion verfügen nur einige. Vor allem die Geräte von Philips können mit dieser praktischen Wiegefunktion punkten. Dies bringt Ihnen den Vorteil, dass Sie die benötigten Zutaten direkt in die Knetschüssel einwiegen können und keine Haushaltswaage benötigen.
  2. Die Anzahl der Formaufsätze ist bei den Maschinen ebenfalls unterschiedlich. Manche Geräte werden mit vier Formaufsätzen ausgeliefert, anderen mit acht. Wenn Sie die Nudelvielfalt auf besonders breit gefächerte Art möchten, sollten Sie zu einem Gerät mit acht verschiedenen Ausformungen greifen.
  3. Die vollautomatischen Nudelmaschinen verfügen über ein Display, das Ihnen zum einen das Gewicht der Zutaten und zum anderen die Möglichkeit bietet, das Gerät bequem zu bedienen.
  4. Die Anzahl der Programme kann ebenfalls eine Rolle beim Kauf spielen. Manche Maschinen sind nur mit einem Programm ausgestattet, andere mit zweien oder dreien. So können Sie zum Beispiel die Auswahl vornehmen, ob Sie Nudeln mit Ei oder ohne Ei zubereiten möchten.
  5. Die Teigmenge, die Sie mit der vollautomatischen Nudelmaschine herstellen können, kann unter Umständen ebenfalls eine Rolle beim Kauf spielen – vor allem dann, wenn Sie eine größere Familie mit selbst gemachter Pasta versorgen möchten. In der Regel können Sie bis zu 300 Gramm Nudelteig in den Maschinen herstellen, manche bieten Ihnen auch die Möglichkeit, 600 Gramm an Teigmasse darin zuzubereiten.

FragezeichenDie verschiedenen Hersteller der Nudelmaschinen

Namhafte und bekannte Hersteller von Nudelmaschinen sind unter anderem:

  • Philips
  • Marcato
  • Küchenprofi
  • GEFU
  • UNOLD

und viele andere. Dabei gehören einige zu den traditionellen Herstellern der Pastamaschinen, wie zum Beispiel Marcato. Seit dem Jahr 1930 ist das Unternehmen aus Italien bekannt für seine Nudelmaschinen, am bekanntesten ist die Marcato Atlas 150.

Im Bereich der elektrischen und vollautomatischen Nudelmaschinen hat sich Philips einen Namen gemacht, um nur einige der Hersteller der Nudelmaschinen zu nennen.

Wo kaufe ich die Nudelmaschine?

Nudelmaschinen in den verschiedenen Ausführungen können Sie in den Fachgeschäften vor Ort, teilweise auch in Supermärkten und natürlich im Internet erwerben. Viele Menschen bringen die traditionellen Walz-Nudelmaschinen aus ihrem Italienurlaub mit, weil Ihnen die selbst gemachte Pasta in den Restaurants so hervorragend geschmeckt hat. Der Kauf im Internet bietet Ihnen jedoch den Vorteil, viele Maschinen vergleichen und Kundenmeinungen lesen zu können.

Gibt es Zubehör für die Nudelmaschine?

Je nach Ausstattung Ihrer Maschine können Sie auf verschiedene Zubehörteile zurückgreifen. Zu diesen gehören unter anderem:

  • Bei den manuellen Pastamakern der nachrüstbare Motor – ein sinnvolles Zubehör, wenn Sie größere Mengen an frischer Pasta herstellen möchten.
  • Verschiedene Formaufsätze oder Matrizen, um neben den zum Lieferumfang gehörenden Aufsätzen, weitere Nudelkreationen zu zaubern.
  • Sie möchten Ihre Pasta auf Vorrat herstellen? Dann benötigen Sie einen Nudeltrockner. Dieser trocknet Ihre frische Pasta, damit Sie sie länger aufheben können.

Das sollten Sie zur Pflege und Reinigung der Nudelmaschine wissen

Die manuell betriebenen Nudelmaschinen sind bei Lieferung oftmals mit einer leichten Ölschicht versehen. Kommt die Maschine bei Ihnen an, müssen Sie diese vor dem ersten Gebrauch reinigen. Reiben Sie die Nudelmaschine mit einem trockenen Tuch komplett ab, um die Ölschicht zu entfernen. Als Alternative können Sie auch ein Stück Nudelteig nehmen und damit über die Pastamaschine gehen.

Zur Reinigung der Walzen lassen Sie mehrfach ein Stück Nudelteig durchlaufen, um auch zwischen den Walzen eventuell vorhandenes Öl zu entfernen. Nach der Reinigung entsorgen Sie das Stück Nudelteig.

Die Hersteller der klassischen Nudelmaschinen mit dem Walzenprinzip raten davon ab, die Maschine mit Wasser zu reinigen. In die Spülmaschine sollten diese Nudelmaschinen schon gar nicht. Auch Messer oder andere scharfe Gegenstände sollten Sie grundsätzlich bei der Reinigung der Maschinen nicht verwenden.

Um die manuellen Pastamaker richtig zu reinigen, sollten Sie zu einem Pinsel oder einer kleinen Bürste greifen. Teilweise können Sie Teigreste zwischen den Walzen mit einem Holzstäbchen lösen.

Bei den elektrischen und vollautomatischen Nudelmaschinen sollten Sie, bevor Sie die Maschine reinigen, den Stecker vom Stromkreis trennen.

Rezepte für Ihre Pasta

Der Teig für die Nudelmaschine muss die perfekte Konsistenz vorweisen. Ist der Teig zu feucht, bleibt er zwischen den Walzen hängen, die Maschine verklebt. Ist der Nudelteig zu trocken, bricht er beim Walzen und das Ergebnis sind Brösel statt leckerer selbst gemachter Nudeln.

Bei einer vollautomatischen Nudelmaschine inklusive der Wiegefunktion ist eine gewisse Geling-Garantie gegeben, wenn Sie sich an die Gewichtsangaben des Rezeptes halten.

Bei der Teigzubereitung von Hand oder in der Küchenmaschine ist etwas Fingerspitzengefühl nötig, was allerdings bei einer häufigeren Zubereitung des Nudelteiges sozusagen von selbst kommt.

Die Basis bei der Zubereitung von Pasta sind Wasser und Mehl. Dabei können Sie das klassische, weiße Mehl durch andere Mehlsorten, wie Dinkel, Vollkorn- oder Kichererbsen- oder Linsenmehl ersetzen.

Italiener verwenden bei der Herstellung „ihrer“ Pasta das Hartweizenmehl vom Typ 00. Diese Mehlsorte ist besonders fein und verfügt über einen hohen Klebergehalt. Dadurch nimmt das Mehl die zugegebene Flüssigkeit gleichmäßig auf, wodurch der Nudelteig geschmeidig und weich wird.

Unsere Rezeptvorschläge für Ihre leckere Pasta zu Hause:

Nudelart Zutaten
Pasta ohne Ei und mit Hartweizengrieß 150 Gramm Weizenmehl vom Typ 550
150 Gramm Hartweizengrieß vom Typ 405
1 Esslöffel Olivenöl
1 Prise Salz
150 Milliliter kaltes Wasser
Pasta mit Ei 400 Gramm Mehl
1 Prise Salz
4 Eier
2 Esslöffel Olivenöl
Glutenfreie Nudeln 65 Gramm Maisstärke
65 Gramm Tapiokamehl
3 Esslöffel Kartoffelstärke
3 Eier
1 Prise Salz
4,5 Teelöffel Xanthan Gum
1,5 Esslöffel Öl

Das Rezept für die ganz klassische Nudelvariante möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.

Sie benötigen:

  • 500 Gramm Hartweizengrieß
  • Etwas Stärke
  • 225 Gramm Wasser

Diese Zutaten gut vermischen und zu einem glatten Nudelteig verarbeiten, um ihn dann durch die Nudelmaschine zu geben. Die Kochzeit der klassischen Variante beträgt etwa 6 bis 7 Minuten.

Zubereitung der Pasta von Hand beziehungsweise in der Küchenmaschine

  • Nudelmaschine bestellenDas Mehl als Basis bei der Nudelherstellung geben Sie entweder auf die Arbeitsfläche oder in die Rührschüssel Ihrer Küchenmaschine. Bei der Herstellung von Hand formen Sie eine tiefere Mulde in der Mitte. In diese Mulde geben Sie die weiteren Zutaten laut Rezept. Auch bei der Zubereitung in der Küchenmaschine geben Sie alle weiteren Zutaten in die Schüssel.
  • Vermischen Sie die Zutaten. Bei der Teigherstellung von Hand arbeiten Sie sich von innen nach außen vor, geben Sie stets etwas Mehl dazu. Bei der Küchenmaschine übernimmt nun das Rührgerät die Arbeit für Sie.
  • Von Hand kneten Sie den Nudelteig gut 10 Minuten richtig durch. In der Küchenmaschine lassen Sie den Knethaken 10 Minuten arbeiten. Nach dieser Zeit sollte ein homogener und glatter Teig entstanden sein.
  • Den Knetvorgang müssen Sie so lange wiederholen, bis Sie einen glänzenden und elastischen Nudelteig vor sich haben, der nicht mehr an Ihren Händen kleben bleibt.
  • Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  • Nun portionieren Sie den Nudelteig und lassen ihn langsam durch Ihre Nudelmaschine laufen. Diesen Vorgang wiederholen Sie so lange, bis die Nudeln die gewünschte Dicke vorweisen.
  • Die fertigen Nudeln geben Sie in kochendes, gesalzenes Wasser und lassen diese etwa 3 bis 5 Minuten kochen.

Bei den vollautomatischen Nudelmaschinen geben Sie lediglich die Zutaten in die Knetvorrichtung und alles andere übernimmt das Gerät für Sie.

Bevor Sie die frisch zubereiteten Nudeln ins kochende Wasser geben, sollten Sie die Nudeln etwas trocknen lassen. Dadurch kleben die Nudeln während des Kochvorgangs nicht so schnell zusammen.

Verfeinerungen für Ihre Nudelteig

Das Grundrezept kann auf vielfältige Weise verfeinert werden. Bunte Nudeln mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie Sie diese vielleicht schon aus den Supermärkten kennen, können Sie auch zu Hause zubereiten. Geben Sie getrocknete und fein gehackte Tomaten oder Kräuter, wie Bärlauch, Thymian, Basilikum oder Koriander, zu dem Nudelteig und bereiten Sie Ihre ganz eigenen Nudelvariationen zu.

Sollte der Nudelteig durch die Zugabe der Zutaten seine Konsistenz einbüßen, geben Sie entweder nochmals etwas Wasser oder Mehl hinzu.

Die Geschichte der Nudel

Wir gehen davon aus, dass die Italiener die beliebten Teigwaren erfunden haben. Der Begriff „Pasta“ stammt aus dem italienischen und bedeutet in der Übersetzung: „Teigwaren“. Allerdings wurden auch in Ostasien bei Grabungen Nudeln gefunden, die damals weit über 4.000 Jahre alt waren. Höchstwahrscheinlich wurden die Nudeln an mehreren Orten zeitgleich und unabhängig voneinander erfunden.

Aber die Pastamaschine zur Herstellung der traditionellen Pasta haben die Italiener erfunden.

Darauf sollten Sie achtenFragen rund um die Nudelmaschine

Was kostet eine gute Nudelmaschine?

Welche Nudelmaschine für Sie eine gute ist, hängt von Ihren Vorstellungen und Erwartungen an das Gerät ab. Reicht Ihnen eine manuelle Nudelmaschine aus, müssen Sie relativ wenig Geld investieren, um ein Einstiegsmodell zu erhalten. Greifen Sie allerdings auf Traditionsnudelmaschinen renommierter italienischer Hersteller zurück, dann dürfen Sie etwas tiefer in den Geldbeutel greifen.

Elektrische Nudelmaker beziehungsweise die Vollautomaten-Pastamaschinen sind noch etwas teurer. Diese leisten Ihnen allerdings sehr gute Dienste, vor allem dann, wenn Sie große Mengen an Pasta zubereiten möchten.

Günstige Nudelmaschinen können Sie bereits ab 20 Euro erhalten, für die traditionellen Geräte können Sie zwischen 70 und 100 Euro kalkulieren und für die elektrischen und Pasta-Vollautomaten geht es ab 150 Euro aufwärts los.

Wie viele Nudeln lassen sich durchschnittlich mit einer vollautomatischen Maschine herstellen?

Je nach Gerät können Sie Portionen von rund 300 Gramm herstellen. Allerdings gibt es auch Modelle auf dem Markt, mit denen Sie 600 Gramm Nudeln in einem Arbeitsgang herstellen können. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Nudel-Vollautomaten mehrmals hintereinander zu befüllen und somit Nudeln herzustellen.

Kann ich selbst gemachte Nudeln aufbewahren?

Selbst hergestellte Pasta können Sie natürlich nicht allzu lange aufbewahren. Frisch und unverarbeitet können Sie die Nudeln in Frischhaltefolie gegeben, etwa 2 bis maximal 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Allerdings ist bei Nudeln mit Ei Vorsicht geboten, da die Gefahr einer Salmonellenvergiftung bei einer zu langen Aufbewahrung besteht. Am besten sollten Sie Eiernudeln direkt verzehren.

Nudeln im getrockneten Zustand können Sie dagegen einige Monate aufbewahren.

Pastamaker Test und VergleichWie können Sie die Nudeln trocknen, um sie haltbar zu machen?

Für die Trocknung von Nudeln gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Trocknung an der Luft
  • Trocknung im Backofen
  • Trocknung im Dörrgerät

Für die Trocknung an der Luft können Sie Ihre Pasta entweder auf ein bemehltes Geschirrtuch oder auf ein Gitter legen und darauf trocknen lassen oder auf einen Nudeltrockner hängen. Bei der liegenden Trocknung müssen Sie die Nudeln regelmäßig wenden, damit sie von allen Seiten richtig trocknen können. Auf dem Nudeltrockner müssen Sie dies nicht, da die Luft um die Nudeln zirkulieren kann.

Als Alternative zum Nudeltrockner können Sie sich auch mit einem Wäscheständer behelfen und die Nudeln über die Trocknungsstangen hängen. Bis die Nudeln vollständig getrocknet sind, dauert es etwa 1 bis 3 Tage. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, dass die Pasta wirklich gut getrocknet ist, sollten Sie auf eine Woche als Trocknungsdauer gehen.

Bei der Trocknung im Backofen stellen Sie den Backofen auf eine Temperatur von 35 Grad Celsius ein und lassen die Nudeln darin 24 Stunden trocknen. Diese Variante ist nicht besonders umweltfreundlich und benötigt entsprechend viel Strom. Auch die Trocknung im Dörrautomaten benötigt Strom und ist somit nicht ganz so umweltfreundlich.

Auch wenn Sie im Supermarkt getrocknete Tortellini und Ravioli erhalten, diese Nudelvarianten müssen direkt verarbeitet werden.

Wie sollten Sie die Nudelmaschine reinigen?

Der Reinigungsprozess der Nudelmaschinen ist mehr oder weniger aufwändig – je nach Material und Gerät. Manche Geräte lassen sich einfach mit einem trockenen Tuch und einem Pinsel schnell und einfach reinigen.

Beim Reinigen der manuellen Nudelmaschinen sollten Sie keinesfalls Wasser verwenden. Das Wasser führt dazu, dass die verbliebene Teigmasse klebrig wird und sich dadurch sehr schlecht lösen lässt. Ideal ist es, wenn Sie die Teigreste antrocknen lassen und Sie dann mit einem Tuch oder dem Pinsel ablösen.

Die Vollautomaten lassen sich in der Regel in Einzelteile zerlegen. Dabei sind die abnehmbaren Teile oftmals spülmaschinengeeignet, sodass Sie diese zum Reinigen in die Spülmaschine geben dürfen. Die Maschine selbst sollten Sie mit einem angefeuchteten Tuch abwischen.

Die Formscheiben der Nudel-Vollautomaten können Sie zum Entfernen der Teigreste in das Gefrierfach geben. Die Teigreste härten dadurch aus und lassen sich so hervorragend entfernen.

Scharfe Gegenstände oder scharfe Reinigungsmittel sollten Sie grundsätzlich nicht zum Säubern der Nudelmaschinen verwenden.

Gibt es einen Nudelmaschinen-Test bei der Stiftung Warentest?

Einen Nudelmaschinen-Test konnten wir bei unserer Recherche bei der Stiftung Warentest nicht finden. Sollte die unabhängige Testredaktion in der nächsten Zeit die beliebten Nudelmacher in die Testlabore schicken, werden wir Sie an dieser Stelle über das Ergebnis des Nudelmaschinen-Tests informieren.

Gibt es einen Nudelmaschinen-Test auf Öko Test?

Bislang hat auch die Testredaktion Öko Test noch keinen Nudelmaschinen-Test durchgeführt. Wir werden weiterhin für Sie recherchieren und Sie, sobald ein solcher Test von Öko Test veröffentlicht wird, an dieser Stelle über das Testergebnis und den eventuell gekürten Testsieger informieren.

Nudelmaschinen-Liste 2020: Finden Sie Ihre beste Nudelmaschine

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine 04/2020 Preis prüfen Zum Angebot
2. Philips HR2382/15-Nudelmaschine 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
3. Philips HR2381/05-Nudelmaschine 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
4. Philips HR2333/12-Nudelmaschine 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
5. Küchenprofi Atlas 150-Nudelmaschine 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. Marcato 08 0155 12 00-Nudelmaschine 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Marcato Classic Atlas 150-Nudelmaschine