stern-Nachrichten

Die besten 9 Ohrthermometer zur Überwachung der Temperatur im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Ihrem kranken Kind die Temperatur mit einem Quecksilber enthaltenden Kontaktthermometer oder einem klassischen Digitalthermometer messen mussten. Beide Thermometerarten geben erst, wenn sie minutenlang tief in Po oder Mund gesteckt werden, genaue Messdaten wieder. Das ist bei kleinen Kindern, die sich ständig bewegen, nicht nur kaum machbar, sondern obendrein noch unhygienisch und gefährlich.

Mit einem Ohrthermometer hingegen messen Sie schnell und einfach die Temperatur. Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern stellen Sie so im Handumdrehen fest, ob die Körpertemperatur einen kritischen Wert von über 37,5 °C erreicht hat. Die meisten der hier vorgestellten Fieberthermometer arbeiten mit Infrarot-Technologie, verfügen über einen akustischen Fieberalarm und zeigen Ihnen mit einem farbigen LCD-Display in Sekundenschnelle, ob Fieber gemessen wurde oder die Temperatur im Normbereich liegt. Viele der Ohrthermometer sind ebenso als Stirnthermometer einsetzbar und können zudem die Temperatur von Babynahrung, Badewasser und der Umgebung messen.

Informieren Sie sich hier auf STERN.de umfassend über die gegenwärtig besten Ohrthermometer und lesen Sie abschließend die aktuellen Ergebnisse der Stiftung Warentest sowie alles Wissenswerte, was Öko Test zum Thema Stirnthermometer zusammengetragen hat.

Die 4 besten Ohrthermometer im großen Vergleich auf STERN.de

Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer
Infrarotfunktion
Messdauer
einige Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze
unbekannt
Messstellen
Ohr
Zubehör
Gebrauchsanweisung, Batterien, Aufbewahrungsbox, 21 Schutzkappen
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
alle Altersgruppen
Zum Angebot
Erhältlich bei
40,07€ 42,90€
Fairywill Infrarot-Thermometer mit Fieberwarnung
Infrarotfunktion
Messdauer
1 Sekunde
Fieberalarm
Speicherplätze
20 Stück
Messstellen
Ohr und Stirn
Zubehör
Batterien, Gebrauchsanweisung, Reisetasche
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
ab 3 Monate
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 15,55€
Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer
Infrarotfunktion
Messdauer
einige Sekunden
Fieberalarm
Speicherplätze
1 Stück
Messstellen
Ohr
Zubehör
21 Schutzkappen, 2 Batterien AA (LR6) 1,5 V Duracell
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
alle Altersgruppen, auch Säuglinge
Zum Angebot
Erhältlich bei
38,98€ 45,25€
SVMUU Fieberthermometer
Infrarotfunktion
Messdauer
1 Sekunde
Fieberalarm
Speicherplätze
20 Stück
Messstellen
Ohr und Stirn
Zubehör
Gebrauchsanweisung
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
alle Altersgruppen, ab 3 Monate
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,99€ 27,65€
Abbildung
Modell Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer Fairywill Infrarot-Thermometer mit Fieberwarnung Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer SVMUU Fieberthermometer
Infrarotfunktion
Messdauer
einige Sekunden 1 Sekunde einige Sekunden 1 Sekunde
Fieberalarm
Speicherplätze
unbekannt 20 Stück 1 Stück 20 Stück
Messstellen
Ohr Ohr und Stirn Ohr Ohr und Stirn
Zubehör
Gebrauchsanweisung, Batterien, Aufbewahrungsbox, 21 Schutzkappen Batterien, Gebrauchsanweisung, Reisetasche 21 Schutzkappen, 2 Batterien AA (LR6) 1,5 V Duracell Gebrauchsanweisung
Vorgewärmte Messspitze
Altersabhängige Messung
Patientengruppe
alle Altersgruppen ab 3 Monate alle Altersgruppen, auch Säuglinge alle Altersgruppen, ab 3 Monate
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
40,07€ 42,90€ Preis prüfen 15,55€ 38,98€ 45,25€ 19,99€ 27,65€

Weitere praktische Produkte aus dem Bereich Drogerie im großen Vergleich auf STERN.de

FieberthermometerBlutdruckmessgerätElektrische ZahnbürsteSchallzahnbürsteMunddusche

1. Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer – präzises Fiebermessen auch bei den Kleinsten

Von Kinderärzten wärmstens empfohlen wird das Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer, mit dem Sie schnell und genau die Höhe der Temperatur bei Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern sowie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen überprüfen können.

Das Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer bietet Ihnen eine altersabhängige Temperaturanzeige, die mit der Age Precision-Technologie arbeitet.

Durch die patentierte Age Precision-Technologie sind auf dem farbcodierten, großen LCD-Display des Ohrthermometers die Fiebergrenzwerte für die Alterstufen 0 bis 3 Monate, 3 bis 36 Monate sowie 36 Monate bis Erwachsene einstellbar. Der Hintergrund des Displays ist beleuchtet, sodass Sie auch nachts komfortabel Fieber messen und die Temperatur problemlos ablesen können. Das integrierte Nachtlicht ist eine augenfreundliche und sanfte Lichtquelle, durch die Ihr Baby beim Messen nicht geweckt wird. Sie aber können selbst im Dunkeln die genaue Körpertemperatur ermitteln.

Das Braun ThermoScan 7 verfügt zudem über vorgewärmte Messspitzen, die für Präzision beim Fiebermessen sorgen und die Körpertemperatur annähernd so sicher wiedergeben wie eine rektale Temperaturmessung. Für die Kleinen ist das wesentlich angenehmer und kann sogar an Neugeborenen durchgeführt werden.

Sanftes Fiebermessen im Ohr mit vorgewärmten Messspitzen ist selbst für die Kleinsten geeignet.

Das Infrarot-Ohrthermometer Braun ThermoScan 7 ist überdies mit der innovativen ExacTemp-Technologie ausgestattet. Diese informiert Sie akustisch darüber, ob das Ohrthermometer richtig im Gehörgang positioniert ist, denn nur so bekommen Sie ein wirklich präzises Messergebnis.

Zum Lieferumfang des Thermometers gehören:

  • 2 hochwertige AA Duracell-Batterien
  • 1 komfortable Aufbewahrungsbox
  • 21 hygienische Einweg-Schutzkappen

Da das Trommelfell nahe der Halsschlagader liegt und ebenso wie das umliegende Gewebe Infrarotwärme abgibt, können Sie mit dem Braun ThermoScan 7 zuverlässig und schnell Fieber messen. Im Ohr spiegeln sich die Veränderungen der Körpertemperatur exakt wider, sodass Sie mit diesem hochwertigen Ohrthermometer die Körperkerntemperatur sehr schnell und genau ermitteln werden.

2. Fairywill Infrarot-Thermometer mit Fieberwarnung – zuverlässig Fieber messen ab einem Alter von 3 Monaten

Das Fairywill Infrarot-Thermometer ermöglicht Ihnen präzise Temperaturmessungen an folgenden Stellen:

  1. Im Ohr
  2. Auf der Stirn
  3. Und dazu mit hörbarem Fieberalarm

Als verantwortungsbewusste Eltern benutzen Sie dieses Fieberthermometer für Fiebermessungen im Ohr ab einem Alter von etwa 3 Monaten. Das Ohrthermometer lässt sich äußerst leicht bedienen. Sie erhalten sekundenschnelle, genaueste Messwerte und das besonders hygienisch. Drücken Sie einfach den Knopf, um die Körpertemperatur zu messen. Die professionelle und präzise Infrarot-Messtechnologie gewährleistet Ihnen dabei höchste Genauigkeit in Laborqualität mit einer geringen Abweichung von lediglich ± 0,2 °C (± 0,4 °F)!

Verwenden Sie das CE- und FDA-zertifizierte Fieberthermometer, das sicher, hygienisch und besonders einfach in der Anwendung ist, für die ganze Familie!

Bei Werten über 37,5 °C ertönt ein Signalton, die Hintergrundbeleuchtung wechselt auf Rot und Sie wissen sofort: Die Körpertemperatur hat den Normalwert überschritten, Ihr Kind hat Fieber. Vergleichen Sie die ermittelten Werte unkompliziert mit bis zu 20 gespeicherten Messungen und leiten Sie bei Bedarf zügig Hilfe ein.

Liegt die Körpertemperatur jedoch im Normbereich, leuchtet das das Display des Fieberthermometers hingegen grün. Sie wissen sofort: Alles nicht so schlimm! Das Thermometer ist ergonomisch gestaltet und liegt gut in der Hand. Die LCD-Anzeige ist gut abzulesen, auch in dunklen Räumen oder in der Nacht sehen Sie in kürzester Zeit sofort die exakt gemessene Körpertemperatur. Zu Ihrer Bestellung erhalten Sie:

  • 1 Jahr Garantie
  • Freundlichen Kundenservice
  • 1 Jahr kostenlosen Garantieaustausch
  • 1 3-in-1-Thermometer inklusive Batterien
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 Reisetasche

Lassen Sie sich überzeugen von der großen Benutzerfreundlichkeit dieses erstklassigen Infrarot-Ohrthermometers mit Fieberwarnung, das auch als Stirnthermometer eingesetzt werden kann.

3. Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer – das ideale Fieberthermometer für Erwachsene

Im großen Infrarot-Fieberthermometer Vergleich auf STERN.de präsentieren wir Ihnen ein weiteres hochwertiges Fieberthermometer von Braun – das preisgünstige Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer. Bei diesem Aktionsangebot sichern Sie sich 21 original Braun Ersatzschutzkappen kostenlos dazu!

Das Braun Infrarot-Ohrthermometer ist für die ganze Familie bestens geeignet.

Das Fieberthermometer im neuen, ergonomischen Design bietet Ihnen viele nützliche Zusatzfunktionen. Auf dem großen LCD-Display lesen Sie die Körpertemperatur ganz leicht ab und sehen auf einen Blick, ob Sie oder Ihre Lieben Fieber haben. Für Ihren Bedienkomfort verfügt das Infrarot-Thermometer über eine separate An-/Aus-Taste und eine eigenständige Messtaste. So schalten Sie es nicht aus Versehen während der Messung ab. Der letzte Messwert kann bequem gespeichert werden, sodass Sie später die Temperatur ganz einfach vergleichen können.

Benutzen Sie das Fieberthermometer für 60 Sekunden nicht, schaltet es sich von allein aus und hilft so dabei, die Batterien zu schonen.

Ein großer Vorteil des Braun ThermoScan Fieberthermometers liegt in den vorgewärmten Messspitzen, die das Fiebermessen besonders angenehm machen. Haben Sie das Ohrthermometer nicht richtig positioniert, kann die Temperatur nicht korrekt gemessen und angezeigt werden. Das Braun ThermoScan 5 bietet Ihnen zum Schutz vor Messfehlern eine Lichtanzeige und einen Warnton. Durch das patentierte ExacTemp-Positionierungs-System können Sie sich zu jeder Zeit darauf verlassen, präzise die Körpertemperatur zu erfassen.

Zum Lieferumfang gehören:

  • 2 AA Batterien (LR6), 1,5 Volt von Duracell
  • 21 hygienische Schutzkappen
  • 1 praktische Aufbewahrungsbox

Die Schutzkappen entsorgen Sie einfach nach jedem Gebrauch. Mit einer frischen Schutzkappe bei jeder Messung verhindern Sie, dass sich Keime ausbreiten können und minimieren das Infektionsrisiko, wenn das Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer von mehreren Personen benutzt wird.

4. SVMUU Fieberthermometer

Ein Fieberthermometer, welches ebenfalls für Sie infrage kommen könnte und zu den absoluten Bestsellern bei Amazon zählt, stammt von dem Hersteller SVMUU. Dieses Thermometer bietet insgesamt vier unterschiedliche Modi und ist natürlich für sämtliche Altersgruppen geeignet.

So steht nämlich auch eine praktische Ohrthermometer-Funktion zur Verfügung, die sich perfekt für Kinder über drei Monate anbietet. Hierbei handelt es sich um eine besonders simple Möglichkeit, um die Temperatur zu messen.

Wie der Hersteller angibt, handelt es sich hierbei um ein Fieberthermometer mit einer Genauigkeit von +-0,2 °C. Außerdem kann noch ein eingebauter Speicher genutzt werden. Somit behält dieses Thermometer also die letzten 20 Ergebnisse, die stets wiederabrufbar sind. Natürlich wird Ihnen aber auch die Möglichkeit dazu geboten, dass der Temperaturverlauf gelöscht werden kann.

Die aktuelle Temperatur zeigt das SVMUU Fieberthermometer über das Display an. Außerdem stehen noch zwei Bedienelemente zur Verfügung, die selbsterklärend sind. Um das SVMUU Fieberthermometer bedienen zu können, sind zwei AAA Batterien notwendig. Dabei werden die Batterien automatisch geschont, wenn das Gerät nicht in Anspruch genommen wird. Nach 30 Sekunden schaltet sich das SVMUU Fieberthermometer nämlich automatisch ab, was wirklich praktisch ist.

5. HYLOGY Fieberthermometer für Babys, Kinder und Erwachsene mit CE- und FDA-Zertifikat

Messen Sie schnell und exakt Fieber dank hochempfindlicher Mikrochips und Sensoren, die von dem deutschen Hersteller Smiths Heiman GmbH in Wiesbaden entwickelt wurden. Das Infraro-Fieberthermometer bedienen Sie komfortabel mit nur einer Taste, der präzise Messwert liegt Ihnen nach nur 1 Sekunde vor!

Der Hersteller verfolgt das Unternehmensziel „Dedicating for Healthcare“ mit den qualitativ hochwertigsten Produkten.

Prüfen Sie nicht nur die Körpertemperatur mit diesem Stirn- und Ohrthermometer. Ebenso exakt bestimmen Sie die Temperatur von Objekten wie Babymilch, Babynahrung oder das Badewasser. Messen Sie ebenso präzise die Umgebungstemperatur und öffnen Sie bei Bedarf das Fenster, wenn es zu warm ist.

Bei Erkältungskrankheiten tut frische Luft besonders gut! Verwenden Sie das 4-in-1 Infrarot-Thermometer einfach für die ganze Familie und messen Sie zuverlässig die Temperatur von Babys, Kindern und Erwachsenen. Aufgrund der genauen Messergebnisse wird das Hylogy Fieberthermometer auch in modernen Kinderkrankenhäusern benutzt.

Messen Sie mit diesem Thermometer das Fieber zu jeder Zeit sicherer als mit einem herkömmlichen Quecksilberthermometer, auch nachts oder in abgedunkelten Räumen. Mit dem Silent Modus kann Ihr Baby während des Fiebermessens einfach weiterschlafen, auch größere Kinder erschrecken nicht durch den Signalton.

Bei Fieber können Sie einen Alarmton einschalten, so wissen Sie sofort, dass Handlungsbedarf besteht und können entsprechende Maßnahmen zügig einleiten. Die letzten 20 Messungen speichern Sie einfach im Thermometer und verfolgen dadurch mühelos die Temperaturveränderung.

In dem handlichen Kordel-Beutel bewahren Sie Ihr Fieberthermometer sicher auf und können es leicht transportieren.

6. Beurer FT 58 Ohrthermometer mit hochwertiger Infrarot-Messtechnik für das genaue Fiebermessen im Ohr

Verwenden Sie die nicht-invasive Infrarot-Messtechnik für eine sekundenschnelle Temperaturmessung im Ohr, die sich besonders für Kleinkinder und Babys eignet. Den Temperaturverlauf verfolgen Sie ganz einfach mithilfe der zehn integrierten Speicherplätze.

Der hilfreiche Fieberalarm ab einer Temperatur von 38 °C unterstützt Sie bei der schnellen Erkennung von Fieber, ab einer gemessenen Körpertemperatur von 37,5 °C hören Sie einen Warnton.

Zusätzlich wird auf dem Display ein Smiley angezeigt. Ist alles in Ordnung, erscheint ein lachendes Gesicht auf der Anzeige, bei Fieber sehen Sie einen traurigen Smiley. Messen Sie außerdem in °C oder °F die Raum- oder Objekttemperatur. So sparen Sie sich zum Beispiel die Anschaffung eines zusätzlichen Badewannenthermometers. Auch die Temperatur der Babynahrung überprüfen Sie mit diesem Thermometer im Handumdrehen. Zum Lieferumfang gehören:

  1. 1 FT 58 Infrarot-Ohrthermometer
  2. 1 Aufbewahrungsbox
  3. 10 Hygiene-Schutzkappen
  4. 2 AAA Batterien 1,5 Volt
  5. 1 Gebrauchsanweisung

Verwenden Sie für jede Messung eine frische Schutzkappe und messen Sie immer in demselben Ohr. So vermeiden Sie unerwünschte Messfehler!

7. Telgoner Ohrthermometer – digitales Infrarot-Stirnthermometer für Kinder, Erwachsene und zur Objekt-Temperaturmessung bestens geeignet

Benutzen Sie dieses Fieberthermometer, das dank seines dualen Modus sehr präzise misst, als Baby-Infrarot-Thermometer. Für exakte Messungen ist es mit einem High-End-Mikrochip ausgestattet und verfügt über hochempfindliche Sensoren. Messen Sie die Körpertemperatur sehr schnell im Ohr-Modus oder im praktischen Stirn-Modus innerhalb von nur 1 Sekunde. Verwenden Sie das funktionale Fieberthermometer wie schon viele andere Familien, Kindergärten und Kindertagesstätten, die auf die Genauigkeit des Infrarot-Thermometers für Ohr und Stirn vertrauen.

Zuverlässige Messwerte erhalten Sie bei der Fiebermessung im Ohr bei Babys ab einem Alter von etwa 3 Monaten. Von dem glatten und frischen Design des Telgoner Ohrthermometers werden Sie ebenso begeistert sein wie von der praktischen Ein-Knopf-Messung. Auf dem großen LCD-Display lesen Sie die Temperatur ganz einfach ab.

Die Fieberalarm-Funktion alarmiert Sie bei erhöhten Werten auf Wunsch auch akustisch – bei Bedarf schalten Sie das Infrarot-Fieberthermometer aber auch ganz einfach in den Lautlos-Modus. In diesem Fall werden Sie über eine orangefarbene oder rote Display-Beleuchtung völlig störungsfrei darüber informiert, wenn Fieber auftritt. Zudem können Sie zwischen der Anzeige der Temperatur in °C oder °F wählen.

Dokumentieren Sie die Körpertemperatur übersichtlich in 35 Gruppen innerhalb des Speicherabrufs und informieren Sie so Ihren Arzt detailliert über alle anfallenden Temperaturschwankungen.

Von der überaus einfachen Bedienung, die sich ganz bequem in den täglichen Gebrauch einfügt, können Sie nur profitieren. Das praktische 4-in-1 Infrarot-Thermometer lässt Sie nicht nur im Ohr- und Stirn-Modus exakt die Körpertemperatur bestimmen, Sie messen außerdem zuverlässig

  • Die Temperatur von Objekten wie etwa Milch, Babynahrung oder Badewasser
  • Die Umgebungstemperatur im Raum oder im Freien

Die CE- und FDA-Zertifizierung gewährleistet Ihnen, dass Sie dieses Fieberthermometer jederzeit sicher und zuverlässig einsetzen können, ohne Schäden für den menschlichen Körper befürchten zu müssen. Daher wird es besonders von Kinderärzten empfohlen. Reinigen Sie die Metallsonde einfach nach jedem Gebrauch, am besten mit antibakteriellen Reinigungsmitteln oder medizinischem Alkohol, und vermeiden Sie so verantwortungsbewusst und effektiv das Auftreten von Kreuz-Infektionen. Mit der 12-monatigen Garantie sind Sie auf der sicheren Seite, in den ersten 30 Tagen steht Ihnen obendrein die Möglichkeit frei, bei technischen Fehlern den vollen Kaufpreis rückerstattet zu bekommen.

8. Vodool Infrarot-Digital-Thermometer mit zweifarbiger Hintergrundbeleuchtung – gleichermaßen als Stirn- und Ohrthermometer einsetzbar

Ersparen Sie sich nachts das Anknipsen des Lichts, nur um Fieber zu messen: Mit diesem Vodool Infrarot-Digital-Thermometer ermitteln Sie die Körpertemperatur durch das hintergrundbeleuchtete Display auch bequem im Dunkeln. Mit der intelligenten Zwei-Farben-Erinnerung sehen Sie auf einen Blick, ob die Temperatur noch im grünen Bereich liegt.

Eine normale Körpertemperatur wird von einer grünen Display-Beleuchtung begleitet, bei Fieber sehen Sie einen roten Hintergrund.

Mit den beiden Mess-Modi verwenden Sie das Infrarot-Thermometer, das gleichermaßen ideal für Kinder und Erwachsene ist, einfach an der Stirn oder im Ohr. Speichern Sie komfortabel die letzten 32 Messwerte und stellen Sie den Alarm für Fieber mit nur einem Handgriff in °C oder °F ein. Es ist Ihnen dadurch jederzeit möglich, einen exakten Überblick über die Schwankungen in der Temperatur zu erhalten, die Körpertemperatur umfangreich zu dokumentieren und Ihren Arzt adäquat über alle Änderungen zu informieren.

Das Vodool Infrarot-Fieberthermometer ist ganz einfach zu bedienen. Mit nur einem Knopfdruck führen Sie eine zuverlässige Fieber-Messung durch. Die beiden erforderlichen AAA Batterien sind für Sie bei der Auslieferung des Produkts direkt im Paket enthalten.

Das Vodool Infrarot-Digital-Thermometer entspricht den gängigen CE-, FDA- und RoHS-Zertifizierungsstandards.

9. Vigorun Infrarot-Fieberthermometer – digital mit 2 Messmodi für Ohr und Stirn

Haben Sie Fieber, werden Sie von dem Vigorun Infrarot-Fieberthermometer zusätzlich durch einen Alarmton darüber informiert. Mit diesem professionellen, medizinischen Thermometer, das klinisch zertifiziert ist, können Sie sich jederzeit auf eine zuverlässige Temperaturmessung verlassen. Im großen Ohrthermometer Vergleich auf STERN.de ist es eines der vielen Modelle, bei dem Sie komfortabel die Anzeige zwischen °C und °F wechseln können.

Dieses Infrarot-Thermometer ist optimal für das Fiebermessen bei Kindern und Säuglingen.

Messen Sie auch bei kleinen Kindern die Temperatur ganz einfach und trotzdem präzise auf der Stirn oder im Ohr. Auch Erwachsene profitieren natürlich von dieser angenehmen Art und Weise, Fieber zu messen und müssen nicht das unangenehme Gefühl einer rektalen Messung ertragen. So einfach führen Sie eine Fiebermessung durch:

  1. Drehen Sie den Power-Knopf an
  2. Drücken Sie „Scan“
  3. Führen Sie das Fieberthermometer in das Ohr ein oder scannen Sie die Stirn von einer Seite zur anderen
  4. Nach 3 Sekunden wird Ihnen der Temperaturmesswert angezeigt
  5. Behalten Sie bis zu 12 Messwerte im internen Speicher und zeigen Sie diese bei Bedarf in umgekehrter Reihenfolge an – der aktuelle Wert wird dabei stets zuerst aufgeführt

Verwenden Sie die praktische Speicherfunktion und lesen Sie diese Daten ab, um Veränderungen in der Körpertemperatur festzustellen und diese für den Arzt zu dokumentieren.

Dieses hochwertige Fieberthermometer erfüllt all Ihre Erwartungen an Genauigkeit, Bequemlichkeit und Haltbarkeit.

Mit der Qualitätsgarantie sind Sie ein volles Jahr lang rundum geschützt, bei Problemen stehen Ihnen freundliche und kompetente Mitarbeiter im Kundenservice auch zu ungewöhnlichen Zeiten gerne beratend zur Seite.

Fieberthermometer im Wandel der Zeit

Als Reaktion auf Keime wie Bakterien und Viren erzeugt der menschliche Körper eine erhöhte Temperatur. So werden die unerwünschten Eindringlinge abgetötet und der Körper kann sich selbst heilen. Ab einer Körpertemperatur von 37,5 °C liegt Fieber vor, welches durchaus gesund sein kann und sich positiv auf den Krankheitsverlauf auswirkt.

Fieber ist gesund und sollte nicht ständig gesenkt werden. Behalten Sie dennoch die Körpertemperatur im Auge, um einer gesundheitsschädlichen Höhe zuvorzukommen.

Ohrthermometer TestEs ist sehr wichtig, die exakte Höhe der Körpertemperatur zu kennen und im Notfall entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Auch die Haus- und Kinderärzte fragen stets nach der Höhe der Temperatur und mit einem modernen Infrarot-Fieberthermometer haben Sie nun die Möglichkeit, immer genau Auskunft zu geben.

Alte Glas- Fieberthermometer mit Quecksilber sind zwar leicht zu reinigen und zeigen ebenfalls exakt die vorliegende Körpertemperatur an, gehen Sie aber kaputt, kann das giftige und gesundheitsgefährdende Quecksilber austreten und dem Kranken zusätzlich schaden. Vor allem für Kinder und Babys stellt dies eine große Gefahr dar. Auch die Entsorgung des giftigen Schwermetalls ist nicht ohne weiteres möglich. Auf keinen Fall darf ein Quecksilberthermometer einfach in den Hausmüll gegeben werden, da es sich hier um Sondermüll handelt.

Seit 1867 besitzt das bekannte Fieberthermometer seine typische Form mit einer Länge von etwa 15 Zentimetern. Die Erfindung und Formgebung geht auf mehrere britische Ärzte zurück.

Infrarot-Fieberthermometer bergen keine Gefahr für die Gesundheit, da die Temperatur auf einem ungefährlichen LCD-Display steht.

Tipps & HinweiseBei der elektronischen Fiebermessung ist es besonders wichtig, auf eine funktionierende und volle Batterie zu achten. Nur so können Sie sicher sein, dass die gemessene Temperatur auch wirklich stimmt. Einfache LCD-Fieberthermometer sind günstig in der Apotheke oder Drogerie zu haben, sie verfügen meist über keine Display-Beleuchtung und geben am Ende des Fiebermessens ein akustisches Signal von sich. Die Körpertemperatur ist nun bequem für einige Sekunden im Display lesbar. Viele Thermometer speichern sogar den letzten gemessenen Wert.

Das moderne Infrarot-Fieberthermometer

Die auf STERN.de vorgestellten Ohr- und Stirnthermometer gehören alle in diese Kategorie der Fieberthermometer. Sie verfügen über Hochleistungs-Sensoren sowie moderne Mikrochip-Technologie und messen die Körpertemperatur nicht nur an den altbewährten Stellen wie Po oder Achselhöhle.

Im folgenden Absatz erfahren Sie mehr darüber, was für und was gegen die derzeitigen Infrarot-Fieberthermometer für Ohr und Stirn spricht.

  • Sehr präzise Fieber messen
  • Die Temperatur ist bereits häufig nach nur 1 Sekunde ablesbar
  • Das Display ist beleuchtet und erlaubt ein zuverlässiges Messen auch im Dunkeln und nachts
  • Viele Geräte verfügen über einen Fieberalarm, der akustisch warnt, wenn die Temperatur über 37,5 °C steigt
  • Komfortables Fiebermessen im Ohr, auf der Stirn oder in der Mundhöhle
  • Hochwertige Infrarot-Fieberthermometer messen ebenfalls die Temperatur von Babynahrung, die Wärme des Badewassers oder die Raumtemperatur
  • Nicht alle Geräte sind zertifiziert, weshalb unbedingt auf ein entsprechendes Siegel zu achten ist
  • Manche Geräte warnen nicht, wenn die Batterie zur Neige geht
  • Für hygienische Schutzkappen zum Schutz vor Infektionen fallen Zusatzkosten an

In den letzten Jahren sind Infrarot-Thermometer immer günstiger geworden und haben den Markt erobert. Sie werden nicht nur von vielen Familien zu Hause angewendet, auch in Krankenhäusern, Kinderarztpraxen und Tagespflege-Einrichtungen erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Vor allem bei Kleinkindern können Sie mit einem modernen Ohrthermometer schnell und schmerzfrei Fieber messen.

Verfügt das Fieberthermometer über einen Lautlos-Modus, messen Sie sogar nachts zuverlässig die Temperatur Ihres Babys oder Ihres Kleinkindes, ohne dass dieses in seinem erholsamen Schlaf gestört wird. Sie speichern die letzten Messwerte bequem im Gerät und können so ganz einfach Temperaturschwankungen dokumentieren. Fragen Sie Ihren Kinderarzt, ab wann es sinnvoll ist, das Fieber mit Medikamenten zu senken!

An welchen Körperstellen können Sie Fieber messen?

Ohrthermometer VergleichViele von uns wissen es noch aus ihrer eigenen Kindheit. Fiebermessen bedeutete damals, ein kaltes, unangenehmes Gerät rektal eingeführt zu bekommen und erst nach gefühlten 10 Minuten ließ sich die präzise Körpertemperatur auf der Thermometer-Skala ablesen. Diese Zeiten sind zum Glück passé. Mit einem Quecksilberthermometer können Sie zwar ebenfalls an mehreren Stellen am und im Körper messen, für exakte Werte ist aber immer die rektale Methode zu bevorzugen. Anders mit einem modernen Infrarot-Fieberthermometer. Folgende Körperregionen stehen für eine exakte Bestimmung der Körpertemperatur zur Verfügung, auf die wir hier auf STERN.de näher eingehen wollen:

Fieber messen in der Achselhöhle

Diese Messmethode ist mit allen gängigen Fieberthermometern äußerst ungenau! Das Thermometer wird unter die Achselhöhle geklemmt und verbleibt dort bis ein Signalton ertönt. Ein Quecksilberthermometer benötigt für diese Art der Messung etwa 5 Minuten. Die Ergebnisse des Fiebermessens geben allerdings nur wenig Aufschluss über die tatsächliche Körpertemperatur. Einziger Vorteil dieser Methode ist, dass Sie auf besonders angenehme Art Fieber messen können, ohne das Thermometer irgendwo einführen zu müssen.

Beim Fiebermessen in der Achselhöhle sind Temperaturunterschiede bis zu 3 °C möglich! Ein exaktes Bestimmen der Körpertemperatur ist mit dieser Methode nahezu unmöglich.

Fieber messen im Mund

Lutschen Sie einen Eiswürfel gegen Halsschmerzen oder trinken Sie einen heißen Tee, kann in der Mundhöhle nicht zuverlässig die Körpertemperatur bestimmt werden. Die Messspitze des Fieberthermometers wird unter die Zunge gelegt, der Fachbegriff dafür ist „sublingual“. Die Zunge wird anschließend auf das Fieberthermometer gedrückt, der Mund muss unbedingt geschlossen bleiben. Bei dieser Messmethode treten nicht so große Schwankungen in der Temperatur auf, sodass sie als einigermaßen zuverlässig gilt.

Beim Fiebermessen im Mund muss die Messspitze des Fieberthermometers ständig guten Kontakt zum Gewebe haben. Eine Messung der Umgebungstemperatur ist mit herkömmlichen LCD-Themometern nicht möglich.

Fieber messen im Ohr

Das sollten Sie sich merken!Der Sensor eines modernen Infrarot-Fieberthermometers misst die Wärmestrahlung, die vom Trommelfell und dem umliegenden Gewebe ausgeht. Der so ermittelte Wert wird dann im Thermometer umgerechnet und als Messwert in Ziffern mit einer Kommastelle angegeben. Ein wesentlicher Vorteil von Ohrthermometern liegt in der besonders kurzen Messdauer, die meistens lediglich 1 Sekunde beträgt.

Zum Schutz vor einer Infektion sind im Handel Schutzkappen aus Plastik günstig zu erwerben, welche Sie einfach über die Messspitze des Fieberthermometers ziehen und nach dem Gebrauch entsorgen. Für noch mehr Komfort beim Fiebermessen besitzen viele Infrarot-Fieberthermometer vorgewärmte Messspitzen, da die Ohren sehr empfindlich gegen Kälte und Temperaturschwankungen sind.

Schnell und einfach gelingt das Fiebermessen im Ohr mit einem der modernen Ohrthermometer – damit können Sie bei Kindern auch im Schlaf die Temperatur kontrollieren und erhalten präzise Messwerte

Fieber messen auf der Stirn

Mit einigen zeitgemäßen Infrarot-Fieberthermometern ist es Ihnen außerdem möglich, die Körpertemperatur auf der Stirn zu messen. Lesen Sie dazu die Gebrauchsanweisung Ihres Fieberthermometers in Ruhe durch, die Anwendung kann von Hersteller zu Hersteller variieren. Üblicherweise schalten Sie in den entsprechenden Messmodus und streichen dann langsam mit dem Thermometer von links nach rechts über die Stirn.

Führen Sie das Fiebermessen an der Stirn korrekt nach Anleitung im Handbuch durch, erhalten Sie mit einem modernen Infrarot-Fieberthermometer auch bei dieser Messmethode präzise Ergebnisse.

Kontaktloses Fiebermessen mit Infrarot-Fieberthermometern

Mit vielen der hier auf STERN.de vorgestellten Ohr- und Stirnthermometer haben Sie zusätzliche Möglichkeiten in der Temperaturmessung. Von unschätzbarem Wert für Sie kann die nützliche Funktion sein, auch Babynahrung und Milch in Sekundenschnelle auf die richtige Temperatur zu überprüfen. Bevor Sie das Thermometer in die Babynahrung halten, sollten Sie es unbedingt reinigen. Am besten eignet sich medizinischer Alkohol.

Ungeeignet ist eine Sterilisation mit kochendem Wasser, da dies die sensiblen Sensoren und die empfindliche Messspitze beschädigen kann. Eine korrekte Bestimmung der Körpertemperatur ist durch derart unsachgemäßen Gebrauch unmöglich.

Sterilisieren Sie Ihr Infrarot-Thermometer nicht mit kochendem Wasser, um Beschädigungen und Beeinträchtigungen in der Funktion zu vermeiden.

Möchten Sie die Babymilch oder den Babybrei in nur 1 Sekunde auf die Temperatur überprüfen, benötigen Sie keine Schutzkappe auf dem Fieberthermometer. Nach der Anwendung reinigen Sie das Thermometer einfach mit Spülmittel und einem weichen Tuch. Gut eignet sich auch warmes Wasser, um Speisereste zu entfernen.

Die Temperatur des Badewassers messen mit einem Infrarot-Ohrthermometer

Bestes OhrthermometerSehr nützlich für den Hausgebrauch ist ein Infrarot-Thermometer auch, um die Temperatur des Badewassers zu prüfen. Die optimale Badetemperatur für Babys und Kinder liegt bei 37 °C. Sehen Sie auf dem Display Ihres Fieberthermometers einen Fieberalarm, wenn Sie die Messspitze des Thermometers ins Badewasser halten, wissen Sie sofort, dass das Wasser zu heiß ist. Beträgt die Temperatur des Badewassers weniger als 34 °C können Sie davon ausgehen, dass Ihr Baby oder Kleinkind beim Baden frieren wird, sich unwohl fühlt und schlimmstenfalls krank werden kann, weil es auskühlt.

Passen Sie nach der zügigen Messung von nur 1 Sekunde entsprechend die Temperatur des Badewassers an, bevor Sie Ihr Kind in die Wanne setzen. Lassen Sie auch größere Kinder beim Baden nie unbeaufsichtigt und verwenden Sie spezielle Anti-Rutsch-Badematten für die Sicherheit Ihres Nachwuchses!

Die optimale Wassertemperatur für das Baden Ihres Babys liegt zwischen 35 °Celsius und 37 Grad Celcius.

Grad Celsius (°C ) und Grad Fahrenheit (°F)

Ohrthermometer Test und VergleichDie hier auf STERN.de präsentierten Ohrthermometer verfügen größtenteils über die einfache Option zwischen Grad Celsius und Grad Fahrenheit umzuschalten. In Deutschland und Europa wird die Temperatur überwiegend in Grad Celsius gemessen und angegeben. In Großbritannien wurde mit dem Beitritt in die EU im Jahr 1995 verbindlich die Maßeinheit Grad Celsius eingeführt. Grad Fahrenheit ist heute nur noch die gültige Maßeinheit der Temperatur in Amerika und seinen Außengebieten wie Belize, den Bahamas und auf den Kaimaninseln.

Der Gefrierpunkt von Wasser liegt bei 0 °C oder 32 °F, bei 100 °C kocht Wasser, der Siedepunkt liegt demnach bei 212 °F. Der Normbereich der menschlichen Körpertemperatur liegt unter 37,5 °C, oberhalb dieses Wertes beginnt Fieber. In Grad Fahrenheit ausgedrückt also bei einem Wert von 99,5 °F. Stellen Sie am besten den Messmodus Ihres Ohrthermometers oder Stirnthermometers auf die Maßeinheit, mit der Sie sich wohler fühlen. Besitzt das Infrarot-Thermometer einen integrierten Fieberalarm, informiert es Sie in beiden Maßeineinheiten zuverlässig darüber, wenn das Thermometer Fieber misst.

In diesem Fall wechselt die Hintergrundbeleuchtung vieler Infrarot-Thermometer von Grün zu Rot, außerdem hören Sie ein akustisches Signal. Dieses lässt sich allerdings auch ausschalten. Im Lautlos-Modus messen Sie zuverlässig Fieber ohne störende Hintergrundgeräusche, die vor allem kleine Kinder leicht erschrecken können. Bei einem der hier auf STERN.de vorgestellten Fieberthermometer wird Ihnen zusätzlich zu der Temperatur ein Smiley im Display angezeigt. Lacht der Smiley, liegt die Körpertemperatur im Normalbereich, bei Fieber schaut der Smiley traurig.

Mit einem fröhlichen Gesicht in der Anzeige des Fieberthermometers können Sie kleinen Kindern, die noch nicht lesen können, ganz einfach zeigen, dass alles bald wieder gut ist.

Ohrthermometer oder normales Fieberthermometer?

Viele Mütter und Väter fragen sich, ob sie die Temperatur ihrer Kinder lieber mit einem Ohrthermometer oder einem normalen, herkömmlichen Fieberthermometer messen sollten. Auf die Gefahren von Quecksilberthermometern sind wir bereits eingegangen. Mit einem digitalen Fieberthermometer messen Sie zuverlässig die Körpertemperatur, allerdings ist bei den günstigen Thermometern unter 5 Euro keine kontaktlose Messung der Temperatur möglich. Als Ergebnis erhalten Sie unter Umständen falsche Messwerte und können Ihren oder den Gesundheitszustand Ihrer Kinder nicht objektiv einschätzen.

Bei der Wahl zwischen Ohrthermometer oder normalem Fieberthermometer sollten Sie nicht an großzügiger Technik in Laborqualität sparen.

Mit modernen Ohr- und Stirnthermometern besitzen Sie hochwertige Technologie auf dem neuesten Stand und können höchst zuverlässig Fieber messen. Die Fieberthermometer halten lange, lassen sich einfach reinigen und schalten sich bei Nichtgebrauch automatisch ab. So sparen Sie Strom und helfen dabei, giftigen Müll durch einen zu hohen Batterieverbrauch zu vermeiden. Überlegen Sie, ein Ohrthermometer oder ein normales Thermometer anzuschaffen, raten wir auf STERN.de Ihnen dazu, nicht an der Gesundheit Ihrer Lieben zu sparen. Informieren Sie sich ausführlich über Ohrthermometer in den folgenden von der Stiftung Warentest und Öko Test durchgeführten Tests.

 Ohrthermometer im Test der Stiftung Warentest

FragezeichenBereits im Jahr 2015 hat die Stiftung Warentest das Braun ThermoScan 5 einem gründlichen Test unterzogen. Folgen Sie diesem Link und lesen Sie, wie das Infrarot-Fieberthermometer bei Stiftung Warentest abgeschnitten hat. Im Speziellen hat sie untersucht, bis zu welcher Temperatur das Fieberthermometer exakt misst und welchen Vorteil Ihnen die Spezialfunktionen bringen. Auch wie der Positionierungsalarm funktioniert und wie zuverlässig Sie sich mit den separaten Aufsätzen aus Plastik vor Infektionen schützen können, war für die Stiftung Warentest ein Thema.

In einem weiteren Fieberthermometer Test hat die Stiftung Warentest schon im Jahr 2008 Ohr- und Stirnthermometer genau unter die Lupe genommen. Erfahren Sie, welche Vorteile Kombithermometer haben, wie genau ein Kontaktthermometer funktioniert und erhalten Sie wertvolle Informationen zu Diodenthermometern.

Ohrthermometer Test von Öko Test

Auf STERN.de haben wir für Sie die Testergebnisse zu Ohrthermometern und Stirnthermometern von Öko Test für Sie recherchiert. 2017 testete Öko Test 16 aktuelle Fieberthermometer. Klicken Sie auf den Link und lesen Sie, wie gut die meisten Fieberthermometer im Test abgeschnitten haben: Öko Test. Schauen Sie immer mal wieder hier auf STERN.de vorbei, wir halten Sie stets auf dem Laufenden über aktuelle Ohrthermometer und Stirnthermometer Tests von Öko Test und der Stiftung Warentest.

Ohrthermometer-Liste 2019: Finden Sie Ihr bestes Ohrthermometer

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer 11/2018 40,07€ Zum Angebot
2. Fairywill Infrarot-Thermometer mit Fieberwarnung 11/2018 Preis prüfen Zum Angebot
3. Braun ThermoScan 5 Infrarot-Ohrthermometer 11/2018 38,98€ Zum Angebot
4. SVMUU Fieberthermometer 07/2019 19,99€ Zum Angebot
5. HYLOGY Fieberthermometer 12/2018 Preis prüfen Zum Angebot
6. Beurer FT 58 Ohrthermometer mit Infrarot-Messtechnik 10/2018 23,48€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Braun ThermoScan 7 Infrarot-Ohrthermometer