stern-Nachrichten

13 Omega-3-Kapseln für Ihre tägliche Nahrungsergänzung im Vergleich – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung wird für viele Menschen immer wichtiger. Häufig führen jedoch der oft stressige Alltag und der daraus resultierende Zeitmangel dazu, dass der gute Wille nicht umgesetzt werden kann. Zum Glück gibt es heutzutage einige nützliche Helfer, die Ihnen bei der Deckung Ihres täglichen Nährstoffbedarfs unter die Arme greifen. Das gilt nicht nur für Vitamine, Mineralien und ähnliche Produkte, sondern auch für lebenswichtige Omega-3-Fettsäuren. Diese sind vor allem in fettigem Fisch enthalten und täglich nur schwer in ausreichenden Mengen aufzunehmen.

Omega-3-Fettsäuren sind entscheidend für die Regulation von entzündlichen Prozessen. Ein Mangel an Omega-3 steht im Verdacht, chronisch-entzündliche Erkrankungen hervorzurufen. Mittlerweile hält der Markt eine kaum überschaubare Anzahl an verschiedenen Omega-3-Kapseln bereit. Die größten Unterschiede liegen in der Quelle der Omega-3-Fette sowie in der Dosierung pro Kapsel.

Im folgenden Abschnitt haben wir insgesamt 13 Präparate verglichen und klären Sie genau über deren Gehalt und die täglichen Kosten auf. Im Anschluss erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber, was Omega-3-Kapseln eigentlich sind und wie Sie gesundheitlich davon profitieren können. Zum Schluss beantworten wir Ihnen noch einige Fragen, die im Zusammenhang mit Omega-3 häufig gestellt werden. Möchten Sie wissen, ob die Stiftung Warentest und Öko Test bereits einen Test für Omega-3-Kapseln durchgeführt haben, sind Sie bei uns genauso richtig.

4 unterschiedliche Omega-3-Kapseln im großen Vergleich auf STERN.de

Exvital Grünlippmuschel Kapseln
Hersteller
EXVital
Packungsinhalt
300 Kapseln
Empfohlene Tagesdosis
2 bis 3 Kapseln
Vegan
Bio
Vitamin E
Geschmack
Neutral
Kosten pro Tag
bis ca. 20 Cent
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,95€ 35,00€
GloryFeel Omega 3 Fischöl-Kapseln
Hersteller
GloryFeel
Packungsinhalt
400 Kapseln
Empfohlene Tagesdosis
1 Kapsel
Vegan
Bio
Vitamin E
Geschmack
Neutral
Kosten pro Tag
ca. 5 Cent
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
21,97€ 20,99€
Nu U Omega 3 Fischöl
Hersteller
Nu U
Packungsinhalt
365 Kapseln
Empfohlene Tagesdosis
1 bis 3 Kapseln
Vegan
Bio
Vitamin E
Geschmack
Neutral
Kosten pro Tag
bis ca. 16 Cent
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,97€ 19,00€
Testa Omega 3 Algenöl Kapseln
Hersteller
Testa Omega 3
Packungsinhalt
60 Kapseln
Empfohlene Tagesdosis
1 Kapsel
Vegan
Bio
Vitamin E
Geschmack
Neutral
Kosten pro Tag
ca. 33 Cent
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
19,95€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Exvital Grünlippmuschel Kapseln GloryFeel Omega 3 Fischöl-Kapseln Nu U Omega 3 Fischöl Testa Omega 3 Algenöl Kapseln
Hersteller
EXVital GloryFeel Nu U Testa Omega 3
Packungsinhalt
300 Kapseln 400 Kapseln 365 Kapseln 60 Kapseln
Empfohlene Tagesdosis
2 bis 3 Kapseln 1 Kapsel 1 bis 3 Kapseln 1 Kapsel
Vegan
Bio
Vitamin E
Geschmack
Neutral Neutral Neutral Neutral
Kosten pro Tag
bis ca. 20 Cent ca. 5 Cent bis ca. 16 Cent ca. 33 Cent
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
19,95€ 35,00€ 21,97€ 20,99€ 19,97€ 19,00€ 19,95€ Preis prüfen

Weitere praktische Produkte für Ihre Gesundheit im großen Vergleich auf STERN.de

BCAAFatburnerEiweißpulverVitamin B12Whey ProteinProteinriegelWeight-GainerL-ArgininZink-PräparatDiät-ShakeProbiotikum

1. ExVital Vital-Health Grünlippmuschel-Kapseln – Omega-3-Fettsäuren aus neuseeländischer Muschelart

Als Erstes möchten wir Ihnen die Grünlippmuschel-Kapseln aus dem Hause ExVital vorstellen. Insgesamt bekommen Sie pro Packung 300 Kapseln, die zu marktüblichen Preisen zu haben sind. Die empfohlene Tagesdosis des Herstellers liegt bei zwei bis drei Kapseln. Eine einzige Kapsel enthält 500 Milligramm Grünlippmuschelpulver. Alle Produkte von ExVital stammen aus Deutschland und werden grundsätzlich nach besten Qualitäts- und Sicherheitsstandards hergestellt – ISO 9001, HACCP und angelehnt an GMP. Der Hersteller legt besonders großen Wert auf eine gute Verträglichkeit und eine möglichst hohe Bioverfügbarkeit.

Die Grünlippmuschel ist eine Muschelart aus der Familie der Miesmuscheln, auch als Mytilidae bekannt. Diese Muscheln stammen aus Gewässern rund um Neuseeland und werden dort auch in großen Aquakulturen für den Export gezüchtet. Jedoch wird nur ein geringer Anteil davon zu Nahrungsergänzungsmitteln oder Arznei weiterverarbeitet. Die bekanntesten Inhaltsstoffe dieser Muschel sind Glucosaminglykan, Antioxidantien und eben auch die gewünschten Omega-3-Fettsäuren.

Wenn Sie sich an die maximale Tagesdosis halten, liegen Ihre Kosten pro Tag bei ungefähr 0,07 Euro. Eine Packung hält mindestens 100 Tage. Da es sich um ein Produkt aus Meeresfrüchten handelt, eignet es sich weder für Veganer, noch für Vegetarier. Dafür müssen sich Allergiker bei diesem Produkt keine Gedanken um Laktose, Gluten, Aromen, Farbstoffe oder Konservierungsmittel machen. Die ExVital Vital-Health Grünlippmuschel-Kapseln gelten als geschmacksneutral und die Aufnahme sollte mit reichlich Wasser erfolgen, was natürlich auch für alle anderen Präparate gilt, die wir Ihnen noch vorstellen werden.

Grundsätzlich unterscheiden wir zwei verschiedene lebensnotwendige Fettsäuren – Omega-3- und Omega-6-Fette. Beide Fettsäuren sind Gegenspieler, steuern aber gemeinsam die Regulation von entzündlichen Prozessen. Da Omega-3 entzündungshemmende Eigenschaften aufweist, Omega-6 jedoch Entzündungen eher fördert, wird hier oft zwischen guten und schlechten Fetten unterschieden. Das ist so aber nicht korrekt, denn Ihr Körper braucht beide Fettsäuren in einer ausreichenden Konzentration, um richtig funktionieren zu können. Mehr dazu erfahren Sie im Anschluss an unserem Omega-3-Kapsel Vergleich in unserem Ratgeber.

FAQs

Wo finde ich das Haltbarkeitsdatum der Kapseln?

Die Haltbarkeit der Omega-3-Kapseln von ExVital finden Sie auf dem Verpackungsboden.

Wurde bei den Grünlippmuschel-Kapseln Gelatine genutzt?

Ja, für die Herstellung der Kapseln wurde Rindergelatine verwendet.

Enthalten diese Kapseln Jod?

Nein, den Kapseln wurde kein Jod hinzugefügt.

Wurde den Grünlippmuschel-Kapseln Vitamin E als Konservierungsmittel beigemengt?

Nein, das Produkt ist frei von künstlichem Vitamin E.

2. GloryFeel Omega-3-Fischöl-Kapseln mit kostenlosem Info-E-Book

Weiter geht es mit den Omega-3-Fischöl-Kapseln von GloryFeel, die preislich in einem ähnlichen Bereich einzuordnen sich, wie das zuerst vorgestellte Produkt. Hier bekommen Sie eine Packungsgröße von 400 Kapseln. Laut Angaben des Herstellers reicht bereits eine Kapsel pro Tag, um die empfohlene Dosis an Omega-3-Fettsäuren zu erreichen. Denn eine Kapsel enthält 1.000 Milligramm Fischöl.

Als kleines Extra erhalten Sie beim Kauf dieser Packung ein kostenloses E-Book, dass Sie mit vielen Informationen rund um Omega-3-Fettsäuren und eine gesunde Ernährung versorgt.

Das verwendete Fischöl enthält 18 Prozent EPA und 12 Prozent DHA. Somit kann es zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion, Herzleistung und Sehkraft beitragen. Laut Hersteller kann sich dieser positive Effekt bereits ab einer täglichen Einnahme von 250 Milligramm DHA/EPA einstellen. Wenn Sie der Empfehlung des Herstellers nachkommen, belaufen sich die täglichen Kosten auf rund 0,06 Euro und Sie können die Kapseln bis zu 400 Tage in Folge nutzen. Da es sich bei Fischöl abermals um ein tierisches Produkt handelt, können Veganer oder Vegetarier hier leider nicht zugreifen.

FAQ

Sind die Fischöl-Kapseln von Gloryfell mit Vitamine E Zusatz?

Nein, diese Kapseln enthalten kein Vitamin E.

Wurde für die Herstellung der Kapseln Gelatine genutzt?

Ja, die Kapseln enthalten Rindergelatine.

Schmecken oder riechen die Kapseln nach Fisch?

Nein, sie sind Geruchs- und Geschmacksneutral.

Wie hoch ist der Anteil an Tocopherol?

Eine GloryFell Omega-3-Kapsel enthält 5 IE Tocopherol.

3. Nu U Omega 3 Fischöl – ohne Gluten, Laktose und vergleichbare Allergene

Kommen wir nun einem Produkt aus dem Hause Nu U. Auch hierbei handelt es sich wieder um Fischölkapseln, die sich preislich in die Mittelklasse einordnen lassen. Sie bekommen insgesamt 365 Kapseln und die empfohlene Tagesdosis liegt bei einer bis drei Kapseln pro Tag. Eine Kapsel enthält eine Menge von 1.000 Milligramm Fischöl.

Der Hersteller gewährt Ihnen für dieses Produkt eine bedingungslose Geld-Zurück-Garantie, falls Sie nicht zufrieden sein sollten.

Bei den täglichen Kosten bewegen wir uns hier je nach Tagesdosis in einem Bereich von 0,07 bis maximal 0,11 Euro. Dementsprechend reicht eine Packung für 122 bis maximal 365 Tage. Natürlich bleiben Veganer oder Vegetarier auch bei diesen Fischölkapseln auf der Strecke. Da aber weder Gluten, Laktose oder vergleichbare allergene Stoffe vorkommen, sind Allergiker hier gut bedient.

Viele Omega-3-Präparate werden aus weit entfernten Ländern wie Asien oder den USA importiert, was der Erhaltung unserer Umwelt wenig zuträglich ist. Die Omega-3-Kapseln von Nu U werden jedoch in Großbritannien hergestellt, wo Sie hohen Sicherheitsstandards unterliegen. Das Produkt ist frei von Milch, Laktose, Soja, Gluten, Weizen und Hefe. Außerdem müssen die Kapseln nur einen kurzen Weg nach Deutschland zurücklegen.

Entzündliche Prozesse sind grundlegend nicht als etwas Schlechtes zu verstehen. Denn sie sind eine Reaktion Ihres Körpers auf Verletzungen oder Infektionen und leiten den Heilungsprozess ein. Eine Entzündung sorgt für eine deutlich stärkere Durchblutung, wodurch mehr Nährstoffe und Antikörper in den betroffenen Bereich gelangen und das jeweilige Problem beheben können. Ohne Entzündung gibt es also keine Heilung.

FAQ

Wurde den Nu U Fischöl-Kapseln Vitamin E zugefügt?

Nein, die Kapseln enthalten keine Vitamin-Zusätze.

Enthalten die Kapseln Gelatine?

Ja, sie enthalten Rindergelatine.

Haben die Kapseln einen Eigengeruch oder -geschmack?

Nein, die Kapseln sind geruchs- und geschmacksneutral.

Wie viele Kapseln enthält die Packung von Nu U?

In der Packung sind 365 Kapseln enthalten – ein Vorrat für das ganze Jahr.

4. Testa Omega 3 Algenöl Kapseln – perfekt für Veganer und Vegetarier

Als nächstes geht es um die Algenölkapseln aus dem Hause Testa Omega 3. Obwohl in einer Packung nur 60 Kapseln enthalten sind, zahlen Sie hier einen ähnlichen Preis, wie bei den bereits vorgestellten Produkten. Demnach handelt es sich um Omega-3-Kapseln aus den oberen Preisklassen. Da jede Kapsel 834 Milligramm Algenöl enthält, reicht laut Hersteller jedoch bereits eine Kapsel am Tag.

Algenöl ist im Normalfall wesentlich weniger stark mit Umweltgiften wie Quecksilber, Schwermetallen oder PCBs belastet. Dadurch rechtfertigt sich auch der höhere Preis dieses Produktes.

Die täglichen Kosten fallen mit knapp 0,33 Euro schon deutlich stärker ins Gewicht. Außerdem hält sich die Packung auch nicht besonders lange: Nach 60 Tagen brauchen Sie Nachschub. Veganer und Vegetarier können aber bei diesem Produkt endlich bedenkenlos zugreifen, um Omega-3-Fettsäuren zu supplementieren. Außerdem sind hier auch die meisten Allergiker gut aufgestellt. Das enthaltene Algenöl ist komplett frei von ranzigen Bestandteilen und führt nicht zum Aufstoßen oder einem unangenehmen Geschmack. Die Einnahme der Testa Omega-3-Kapseln wird Ihnen also sehr leicht fallen.

FAQ

Sind die Kapseln von Testa Omega3 vegan?

Ja, die Kapseln kommen völlig ohne tierische Produkte aus.

Haben die Kapseln einen Eigengeschmack oder Geruch?

Nein, beides ist nicht der Fall.

Enthalten die Algenöl Kapseln Vitamin E?

Ja, Vitamin E ist hier als Konservierungsmittel enthalten und gewährleistet die Haltbarkeit der Kapseln.

Werden die Testa Omega-3-Kapseln in Deutschland hergestellt?

Nein, Sie werden in den Niederlanden produziert.

5. TNT Fischöl-Kapseln mit 1.000 Kapseln pro Packung

Als nächstes beschäftigen wir uns mit den Fischölkapseln von dem Hersteller TNT  – True Nutrition Technology, die vor allem durch ihren stattlichen Preis auffallen. Tatsächlich handelt es sich hierbei um das kostspieligste Produkt in unserem gesamten Vergleich. Dafür stecken aber 1.000 Kapseln in der Packung, die laut Herstellerangaben jeweils zur Deckung Ihres Tagesbedarfs ausreichen. Jede Kapsel versorgt Ihren Körper mit 920 Milligramm Fischöl.

Diese Fischölkapseln sind geschmacklos und sollen laut Angaben des Herstellers auch beim Aufstoßen keinen unangenehmen Geschmack abgeben.

Die Fischöl-Kapseln von TNT enthalten Omega-3-Fette in ihrer natürlich vorkommenden Triglycerid-Form. Das bedeutet, Sie erhalten ein Produkt mit natürlichem Fischöl, wie es auch in der Natur vorkommt. Wenn Sie sich einen langfristigen Vorrat anlegen möchten, sind Sie bei diesem Produkt genau richtig. Denn mit den 1.000 Kapseln kommen Sie über fast 3 Jahre hin. Alternativ eignet sich die Packung gut zur Deckung des Omega-3-Bedarfs Ihrer ganzen Familie.

Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sind lebenswichtige Nährstoffe und entscheidend für Ihre körperliche Gesundheit. Allerdings sollten diese auch im richtigen Verhältnis aufgenommen werden – im besten Fall 1:1. In unserer heutigen Gesellschaft liegt das Verhältnis jedoch eher bei 15:1 zugunsten der Omega-6-Fettsäuren. Die Folge sind vermehrte entzündliche Prozesse, die im schlimmsten Fall sogar chronische Ausmaße annehmen können. Wollen Sie mehr dazu wissen? Dann schauen Sie doch in unserem anschließenden Ratgeber vorbei.

FAQ

Wie hoch ist der Brennwert einer einzelnen Kapsel?

Eine einzelne Fischöl Kapsel von TNT hat einen Brennwert von 10 kcal.

Wurde den Kapseln Vitamin E zugesetzt?

Nein, die Kapseln enthalten keine zusätzlichen Vitamine.

Wie hoch ist die empfohlene Tagesdosis?

Laut Hersteller liegt die Empfehlung bei drei Kapseln pro Tag.

Aus welchem Fisch stammen die Omega-3-Fettsäuren?

Die Omega-3-Fettsäuren der TNT Fischöl-Kapseln werden aus wilden Sardellen gewonnen.

6. Olimp Omega-3-Kapseln mit 1.000 Milligram Fischöl pro Kapsel

Nun möchten wir Ihnen die Omega-3-Kapseln aus dem Hause Olimp vorstellen, die sich vor allem durch ihren sehr günstigen Preis auszeichnen. Insgesamt bekommen Sie hier 120 Kapseln mit einer täglichen Dosierungsempfehlung von einer Kapsel pro Tag. So versorgen Sie Ihren Körper täglich mit 1.000 Milligramm Fischöl.

Olimp gilt mittlerweile seit knapp 30 Jahren als einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich von Nahrungsergänzungsmitteln. So kann das Unternehmen für die Herstellung seiner Produkte auf mehrere Jahrzehnte Erfahrung zurückgreifen und entsprechend hochwertige Produkte auf den Markt bringen.

Eine Olimp Omega-3-Kapsel enthält 12 Milligramm Vitamin E, das nicht nur als Konservierungsmittel dient, sondern Ihren Körper auch vor oxidativem Stress schützt und Gerinnseln vorbeugen kann. Vitamin E kann bei der Einnahme von etwa 800 Milligramm auch überdosiert werden. Wenn Sie sich an die Dosierungsempfehlung des Herstellers halten, ist das aber sehr unwahrscheinlich.

Die Kosten pro Tag belaufen sich bei diesen Kapseln, wenn Sie sich an die empfohlene Tagesdosis halten, auf rund 0,09 Euro. Mit einer Packung kommen Sie über die nächsten 4 Monate.

FAQ

Enthalten die Kapseln von Olimp Vitamin E?

Ja, den Kapseln wurde Vitamin E als Konservierungsmittel beigemengt.

Was ist die empfohlene Tagesdosis des Herstellers?

Die Tagesempfehlung liegt bei einer Kapsel pro Tag.

Wie hoch fallen die Kosten pro Tag aus?

Wenn Sie sich nach der Tagesempfehlung richten, belaufen sich die täglichen Kosten auf ungefähr 9 Cent.

Gibt es Angaben zu den enthaltenen Nährwerten?

Eine Kapsel enthält 1 Gramm Fett, was 9,3 Kilokalorien oder 38,9 Kilojoule entspricht.

7. Wehle Sports Fischöl-Kapseln – ohne Vitamin E

Weiter geht es mit den Omega-3-Kapseln aus dem Hause Wehle Sports, die wieder in die preisliche Mittelklasse einzuordnen sind. Hier bekommen Sie pro Packung 180 Kapseln, wobei sich die empfohlene Tagesdosis laut Hersteller bei einer bis maximal vier Kapseln bewegt. Eine einzelne Kapsel enthält dabei eine Fischölmenge von 1.000 Milligramm.

Der Hersteller legt besonderen Wert auf Transparenz und demonstriert durch verschiedene Zertifikate seine Nachhaltigkeit beim Fischfang sowie seine Verlässlichkeit bei der Erfüllung von Messwerten.

Die Wehle Sport Omega-3-Kapseln enthalten kein Vitamin E. Dadurch sind sie zwar nicht ganz so lange haltbar, bieten Ihnen aber den Vorteil einer besseren Verträglichkeit. Die Kapseln enthalten ausschließlich mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die zahlreiche wichtige Stoffwechselfunktionen erfüllen. Die Kosten pro Tag bewegen sich bei diesem Produkt je nach Tagesdosis in einem Bereich zwischen 0,14 Euro und 0,55 Euro. Die Packung reicht für 45 bis maximal 180 Tage.

Die Tatsache, dass Mangelerscheinungen fast ausschließlich im Bereich der Omega-3-Fette zu finden sind, ist ein weiterer Grund dafür, dass diese oft als „die guten Fette“ bezeichnet werden. Die Ursache ist allerdings in unserer westlichen Ernährung zu finden, die auf vielen Getreideprodukten basiert, die wiederum sehr reich an Omega-6-Fettsäuren sind. Weitere Informationen dazu bekommen Sie in unserem Ratgeber.

FAQ

Enthalten die Fischölkapseln von Wehle Sports Jod?

Nein, für die Herstellung der Fischölkapseln wurde kein Jod verwendet.

Wurde bei der Herstellung dieser Kapseln Gelatine verwendet?

Ja, es wurde Rindergelatine für die Herstellung der Kapseln genutzt?

Sollte die Verpackung im Kühlschrank gelagert werden?

Ja, sobald die Verpackung geöffnet wurde, sollte sie stets kühl gelagert werden.

Wie hoch ist die empfohlene Tagesdosis laut Hersteller?

Laut Angaben des Herstellers sollten Sie sich auf eine Kapsel pro Tag beschränken.

8. Zec+ Nutrition Fischöl-Kapseln – Omega-3-Kapseln für Sportfreunde

Kommen wir nun zu den Fischölkapseln von dem bekannten Hersteller Zec+ Nutrition, der sich vor allem in den jüngeren Generationen großer Beliebtheit erfreut. Hierbei handelt es sich um eines der kostspieligsten Produkte in unserem Vergleich, das pro Packung 120 Kapseln für Sie bereithält. Die Dosierungsempfehlung des Herstellers liegt bei zwei Kapseln zwei- bis dreimal täglich. Da eine Kapsel 750 Milligramm an puren Omega-3-Fettsäuren enthält, ist die Dosierungsempfehlung recht hoch angesetzt und richtet sich vor allem an die Bedürfnisse von Sportlern.

Auf der Verpackung der Omega-3-Kapseln finden Sie eine sehr detaillierte Auflistung aller enthaltenen Fettsäuren.

Die Zec+ Omega-3-Kapseln zeichnen sich durch eine besonders hohe Dosierung der mehrfach gesättigten Omega-3-Fettsäuren aus. Ein Kapsel enthält jeweils 500 Miligramm EPA und 250 Milligramm DHA. Die Kosten pro Kapsel belaufen sich auf knapp 0,25 Euro. Wenn Sie sich an die Empfehlung des Herstellers halten, kostet Sie die Einnahme pro Tag mindestens 1 Euro bis maximal 1,50 Euro. Somit sind die laufenden Kosten bei diesem Produkt mit Abstand am höchsten. Der Vorrat hält, je nach empfohlener Tagesdosierung, für 20 bis 30 Tage.

FAQ

Wie hoch ist der Brennwert einer einzelnen Zec+ Nutrition Kapsel?

Eine Kapsel hat einen Brennwert von 10 Kilokalorien.

Was ist die empfohlene Tagesdosis des Herstellers?

Laut Hersteller sollten Sie zwei Kapseln zwei- bis maximal dreimal täglich zu sich nehmen.

Ist in den Zec+ Nutrition Kapseln Vitamin E enthalten?

Nein, bei diesem Produkt wurden keine zusätzlichen Vitamine hinzugefügt.

Warum wird das Gewicht der Kapseln auf der Verpackung mit 1.340 Milligramm angegeben?

Diese Angabe bezieht sich auf das Gesamtgewicht einer Kapsel inklusive Ummantelung. Der Inhalt der Kapseln beläuft sich auf genau 750 Milligramm Omega-3-Fettsäuren.

9. Feel Natural Omega 3 Fischöl Kapseln

Omega 3 Kapseln mit Fischöl, die beim Onlineshop Amazon ebenfalls sehr gut bewertet sind, möchten wir Ihnen gerne von der Marke Feel Natural näher vorstellen. Eine solche Dose beinhaltet insgesamt 365 Kapseln, sodass es sich um einen umfassenden Jahresvorrat dreht. Die hochdosierten Kapseln beinhalten nämlich insgesamt 1.000 Milligramm Fischöl.

Die Marke Feel Natural hatte hierbei einen sehr großen Wert darauf gelegt, dass keinerlei unerwünschte Zusätze zu diesem Nahrungsergänzungsmittel hinzugefügt werden. Außerdem stammt das Fischöl aus nachhaltigem Fischfang. Was die Tagesdosis angeht, so empfiehlt der Hersteller insgesamt eine Kapsel pro Tag. Aufgrund dessen handelt es sich um eine Dose, die für ein ganzes Jahr lang verwendet werden kann.

Beim Kauf dieses Produktes gewährt Ihnen der Hersteller eine 365-tägige Geld-zurück-Garantie.

Natürlich dreht es sich auch um laborgeprüfte Nahrungsergänzungsmittel. Dies ist gerade in diesem Segment der Supplements besonders wichtig und sollte auf keinen Fall von Ihnen vernachlässigt werden. Feel Natural garantiert zudem eine gleichbleibend hohe Qualität, was aufgrund der strengen Kontrolle der zertifizierten deutschen Labore sichergestellt wird, in denen diese Kapseln gefertigt werden.

FAQ

Welche Tagesdosis empfiehlt der Hersteller?

Pro Tag sollte eine Kapsel mit insgesamt 1.000 Milligramm Fischöl eingenommen werden.

Aus welcher Quelle stammt das Fischöl?

Laut den Angaben des Herstellers handelt es sich um Inhaltsstoffe, die aus nachhaltigem Fischfang gewonnen werden.

Gibt es auch eine Zufriedenheitsgarantie?

Ja. Innerhalb eines Jahres können Sie ebenfalls von der Zufriedenheitsgarantie Anspruch nehmen, woraufhin Ihnen der Hersteller den vollen Kaufpreis zurückerstattet.

Ist dieses Nahrungsergänzungsmittel auch für Schwangere empfehlenswert?

Schwangere können diese Kapseln ebenfalls ohne Probleme einnehmen.

10. ESN Omega-3-Kapseln – in Deutschland nach hohen Qualitätsstandards produziert

Als Nächstes beschäftigen wir uns mit den Fischölkapseln von ESN – einem Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln für Sportler. Hierbei handelt es sich um eines der günstigsten Produkte in unserem Vergleich, was allerdings auch an der verhältnismäßig geringen Packungsgröße von jeweils 60 Kapseln liegt. Laut Hersteller reicht die tägliche Einnahme von einer Kapsel mit 1.000 Milligramm Fischöl bereits aus, um Ihren täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren zu decken.

Laut Angaben des Herstellers sind die Fischölkapseln völlig geschmacksneutral, was Ihnen die Einnahme maßgeblich erleichtert.

Der Hersteller ESN legt bei seinen Produkten großen Wert auf eine konstante und hervorragende Qualität. Daher werden alle Nahrungsergänzungsmittel in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards produziert. Sie bekommen also nicht nur hochwertige Omega-3-Kapseln, sondern schonen durch die kurzen Transportwege auch die Umwelt. Die Kosten für eine Kapsel belaufen sich auf rund 0,20 Euro, was auch den tagtäglichen Kosten für die Anwendung der Omega-3-Kapseln von ESN entspricht. Bei der täglichen Einnahme von jeweils einer Kapsel pro Tag reicht das Produkt für etwa 2 Monate.

FAQ

Wie hoch ist die empfohlene Tagesdosis vom Hersteller ESN?

Laut Angaben des Herstellers maximal eine Kapsel pro Tag.

Wie hoch sind die Kosten mit empfohlener Tagesdosis?

Die Kosten belaufen sich pro Tag auf ungefähr 20 Cent.

Haben die ESN Fischöl-Kapseln einen Eigengeschmack oder -geruch?

Nein, die Kapseln sind geruchs- und geschmacksneutral.

Ist in diesen Kapseln Gelatine enthalten?

Ja, für die Produktion der Fischölkapseln wurde Rindergelatine verwendet.

11. NORSAN Fischöl-Kapseln – natürliches Fischöl aus nachhaltigem Fischfang

Weiter geht es mit den Omega-3-Kapseln aus dem Hause NORSAN. Preislich stammt dieses Produkt aus der oberen Mittelklasse und hält pro Packung 120 Kapseln für Sie bereit. Laut Angaben des Herstellers sollten Sie täglich vier Kapseln zu sich nehmen, was durch die hohe Dosierung von 1.500 Milligramm Fischöl auch eine entsprechend hohe Tagesdosis ergibt.

NORSAN verwendet für die Herstellung der Omega-3-Kapseln ausschließlich Fisch aus nachhaltigem Fischfang.

Das enthaltene Fischöl wird nicht etwa als Nebenprodukt aus der Leber gewonnen, sondern direkt aus dem Fischfleisch extrahiert. Sie erhalten also ein natürliches Fischöl – kein Konzentrat. Eine NORSAN Omega-3-Kapsel kostet 0,19 Euro. Demnach entstehen durch die dauerhafte Anwendung nach Dosierungsempfehlung tägliche Kosten von rund 0,75 Euro. Der Vorrat reicht genau für einen Monat.

Die Inhaltsstoffe von Omega-3-Kapseln werden in der Regel aus tierischen Quellen gewonnen. Dazu wird hauptsächlich fettiger Seefisch verwendet. In seltenen Fällen kommen auch Muscheln zum Einsatz. Als Veganer oder Vegetarier haben Sie die Alternative, auf Algenöl-Kapseln zurückzugreifen. Hier liegt in den meisten Fällen jedoch kein optimales Verhältnis der Fettsäuren vor. Außerdem sind diese meist erheblich teurer, als Omega-3-Kapseln aus tierischen Quellen.

FAQ

Was ist die empfohlene Tagesdosis für die NOSRSAN Fischöl-Kapseln?

Laut Hersteller sollten Sie vier Kapseln pro Tag zu sich nehmen.

Ist in den Kapseln zusätzliches Vitamin E enthalten?

Ja, den Kapseln wurde zusätzlich Vitamin E als Konservierungsmittel hinzugefügt.

Haben die NORSAN Fischöl-Kapseln merklichen Eigengeruch oder -geschmack?

Nein, laut Hersteller ist beides nicht der Fall.

Wie ist das Verhältnis von EPA zu DHA?

Eine Kapsel enthält 856 Milligramm EPA und 368 Milligramm DHA.

12. Syglabs Nutrition Omega-3-Kapseln – in Europa hergestellt

Wollen Sie sich gleich einen langfristigen Vorrat anschaffen? Dann sind vielleicht die Omega-3-Kapseln aus dem Hause Syglabs Nutrition genau richtig für Sie. Denn hier bekommen Sie gleich 1.000 Kapseln auf einen Schlag. Die empfohlene Tagesdosis des Herstellers liegt bei zwei Kapseln täglich, wobei eine Kapsel Ihren Körper mit jeweils 1.000 Milligramm Fischöl versorgt.

Auf der Verpackung finden Sie eine detaillierte Auflistung aller enthaltenen Bestandteile. So können Sie genau prüfen, ob das Produkt Ihren Anforderungen entspricht. Gegebenenfalls senden Sie es zurück. Ob dafür Retourenkosten anstehen, erfahren Sie direkt beim Versender.

Der Hersteller Syglabs produziert seine Produkte in Europa und nach strengen Qualitätsvorschriften. Sie profitieren als nicht nur von der hohen Qualität, sondern auch von den kurzen Transportwegen. Die Kosten für eine einzelne Kapsel sind mit rund 0,03 Euro natürlich sehr gering. Auch täglich kommen lediglich Kosten von 0,06 Euro auf Sie zu, solange Sie sich an die Dosierungsempfehlung des Herstellers halten. Der Vorrat kann länger als 1 Jahr lang halten.

FAQ

Wie hoch ist der Brennwert einer einzelnen Syglabs Nutrition Kapsel?

Der Brennwert beläuft sich pro Kapsel auf 10 Kilokalorien.

Wurde bei der Produktion der Kapseln Gelatine verwendet?

Ja, bei der Herstellung wurde tierische Gelatine verwendet.

Ist in diesen Kapseln zusätzliches Vitamin E vorhanden?

Ja, diese Kapseln wurden mit Vitamin E als Konservierungsmittel versetzt.

Handelt es sich um synthetisches oder natürliches Vitamin E?

Laut Angaben des Herstellers enthalten die Syglabs Omega-3-Kapseln ausschließlich natürliches Vitamin E.

13. Sports Affinity Fischöl-Kapseln – Fischöl, wie es auch in der Natur vorkommt

Kommen wir schließlich zum letzten Artikel in unserem Omega-3-Kapseln-Vergleich – den Fischölkapseln von Sports Affinitiy. Hier bekommen Sie wieder eine solide Menge von 120 Kapseln und sollten laut Hersteller pro Tag zwei davon verzehren. Dabei enthält eine Kapsel genau 1.000 Milligramm Fischöl.

Das enthaltene Fischöl stammt laut Hersteller von wilden Sardinen und Makrelen aus den Küstenregionen Chiles.

Auch die Fischöl-Kapseln von Sports Affinity enthalten Omega-3-Fettsäuren in ihrer natürlich vorkommenden Triglycerid-Form. Hier bekommen Sie also kein Konzentrat, sondern Omega-3-Fette, wie sie auch in der Natur zu finden sind. Das hohe Vertrauen in sein Produkt demonstriert der Hersteller durch eine einjährige Geld-zurück-Garantie. Mit 0,18 Euro pro Kapsel belaufen sich die täglichen Kosten auf etwa 0,36 Euro, was marktüblichen Preisen entspricht. Wenn Sie sich an die Dosierungsempfehlung des Herstellers halten, schaffen Sie sich mit einer Packung einen Vorrat für 2 Monate an.

Wenn Sie regelmäßig intensiven Sport treiben, können Sie Ihren Omega-3-Bedarf dadurch maßgeblich erhöhen. Schließlich ruft Sport in jedem Fall viele regenerative Prozesse hervor, die wiederum durch kleinste Entzündungen zur Heilung angeregt werden. Daher ist die Nahrungsergänzung mit Omega-3-Fetten gerade für Sportler sehr zu empfehlen.

FAQ

Ist bei der Produktion der Sports Affinity Kapseln Gelatine benutzt worden?

Ja, zur Herstellung wurde Rindergelatine verwendet.

Wie hoch ist laut Hersteller die empfohlene Tagesdosis?

Laut Angaben des Herstellers sollten Sie maximal zwei Kapseln pro Tag einnehmen.

Ist in den Kapseln zusätzliches Vitamin E enthalten?

Nein, diese Kapseln enthalten keine zusätzlich hinzugefügten Vitamine.

Wie sollten die Kapseln nach der ersten Nutzung gelagert werden?

Für eine möglichst lange Haltbarkeit sollten Sie die Kapseln dauerhaft im Kühlschrank aufbewahren.

Was sind überhaupt Omega-3 Fettsäuren?

Es wäre natürlich falsch, von Omega-3- zu sprechen und die Omega-6-Fettsäuren außer Acht zu lassen. Beides sind essentielle Fettsäuren, die für lebensnotwendige Stoffwechselprozesse notwendig sind. Das „essentiell“ im Namen bedeutet, dass Ihr Körper diese nicht selbst herstellen kann, weshalb sie ständig über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Da Omega-3-Fette allerdings vornehmlich in fettigem Fisch oder Algen vorkommen, verzehren die meisten Deutschen viel zu wenig davon. Dafür wird aber mehr Omega-6 gegessen, was für die Gesundheit eher ungünstige Folgen hat.

Für Ihre Gesundheit wäre ein Omega-3- zu 6-Verhältnis von 1:1 am besten, was allerdings kaum zu erreichen ist. Die meisten Menschen haben eher ein Verhältnis von 1:15 oder noch mehr.

Omega-3

Hierbei handelt es sich um ungesättigte, essentielle Fettsäuren, was durch die Doppelbindung am dritten Kohlenstoffatom ersichtlich wird. Dieser Tatsache verdanken die Fettsäuren auch ihren Namen. Es existiert aber nicht nur eine Omega-3-Fettsäure, sondern viele verschiedene. Für Sie am wichtigsten sind aber die Alpha-Linolensäure (ALA) und die aktiven Formen Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Ein richtiges Verhältnis zwischen diesen Fettsäuren ist dabei von besonderer Wichtigkeit.

Das richtige Verhältnis der einzelnen Fettsäuren ist bei den meisten Omega-3-Präparaten bereits gegeben.

Omega-3-Kapsel TestAufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften werden Omega-3-Fettsäuren oftmals auch als die „guten“ Fette bezeichnet. Das liegt auch daran, dass Omega-3-Fetten ein positiver Einfluss auf verschiedene Stoffwechselprozesse und Körperfunktionen nachgesagt wird. Dazu zählen:

  • Schmerzunterdrückung
  • Einflüsse auf Gehirn- und Herzfunktionen
  • Einflüsse auf das Immunsystem und Stoffwechselprozesse
  • Beteiligung am Muskelerhalt und -aufbau
  • Voraussetzung für die Herstellung von entzündungshemmenden Eicosanoiden

Omega-6

Auch die Omega-6-Fettsäuren zählen zu den ungesättigten Fetten, bei denen sich die Doppelbindung aber am sechsten Kohlenstoffatom befindet. Zu den bedeutendsten Omega-6-Fettsäuren zählt die Arachidonsäure, die Linolsäure sowie die Gamma-Linolensäure. Unter der Voraussetzung, dass Sie ausreichend Linolensäure aufgenommen haben, kann Ihr Körper die letzten zwei jedoch selbst herstellen. Die Linolensäure müssen Sie jedoch permanent über Ihre Nahrung aufnehmen, was jedoch in der Regel automatisch geschieht – zum Beispiel über Getreide oder Öl.

Den Omega-6-Fettsäuren werden folgende Einflüsse nachgesagt:

  • Regelung des Blutdrucks
  • Regelung der Wachstums- sowie Regenerationsprozesse
  • Grundlage für die Membranen aller Körperzellen
  • Beteiligung an der Herstellung von entzündungsfördernden Prostaglandinen

Welche Funktionen haben Omega-3-Fettsäuren im menschlichen Körper?

Omega-3-Kapsel VergleichWie bereits erwähnt, nimmt Ihr Körper Omega-3-Fettsäuren über die Nahrung auf und verwendet sie für lebenswichtige Stoffwechselprozesse. Die Fettsäuren, die im Fischöl enthalten sind – EPA und DHA, haben eine Vielzahl von Auswirkungen auf Ihren Organismus. Deswegen ist eine entsprechende Kombination der beiden Fettsäuren von entscheidender Bedeutung.

Eicosapentaensäure (EPA) ist für zahlreiche Vorgänge Ihres Stoffwechsels erforderlich und sorgt auch für die Bildung der Docosahexaensäure (DHA). Vor allem fungiert EPA jedoch als Immunmodulator sowie als Neurotransmitter und unterstützt die Regulierung des Blutdrucks und des Herz-Kreislauf-Systems, die Funktion der Blutgerinnung, die Wundheilung und den Rückgang von entzündlichen Prozessen. Unter dem Strich ist EPA also vor allem wichtig für das Immunsystem.

Auch DHA sorgt in Ihrem Körper für die Aufrechterhaltung von lebenswichtigen Stoffwechselprozessen. Die Fettsäure findet sich in den Zellmembranen des Hirns, der Netzhaut sowie der Nervenzellen. Sie macht knapp 40 Prozent aller Fettsäuren aus, die im Hirn zu finden sind – dementsprechend wichtig ist DHA auch für die Funktion Ihres Gehirns.

Gesundheit und Omega-3-Fettsäuren

Studien untermauern, wie wichtig die Aufnahme und die Auswirkungen von Omega-3-Fettsäuren sind. Wie bereits angeschnitten, sollen sie sich auf das Immunsystem, das Herz-Kreislaufsystem, die Muskeln aber auch auf die Knochen und die Haut auswirken. Omega-6-Fettsäuren sind derweil zuständig für Regenerations- und Wachstumsprozesse sowie die Förderung von entzündlichen Prozessen.

Liegt ein Mangel an Omega-3 vor, sind gesundheitliche Folgen vorprogrammiert. Dazu zählen zum Beispiel Erschöpfung, Migräne, Antriebslosigkeit, Depressionen, Angstzustände, Schlafstörungen, Herz-Kreislaufbeschwerden sowie Konzentrationsschwäche.

Beste Omega-3-KapselnOmega-3-Fettsäuren sind unerlässlich für ein funktionierendes Immunsystem sowie die Funktion Ihres Gehirn. Ebenfalls wird die Produktion von Hormonen durch Omega-3 beeinflusst. Die essentiellen Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA), Docosahexaensäure (DHA) und Alpha-Linolensäure (ALA) sollten dabei nicht unerwähnt bleiben. Alpha-Linolensäure – eine der wichtigsten Omega-3-Fettsäuren – wird vor allem aus pflanzlichen Fettquellen gewonnen, wie beispielsweise aus Nüssen, Leinöl oder Soja. Eicosapentaensäure und Docosahexaensäure finden Sie vornehmlich in fettigen Fischarten wie Hering, Lachs oder Makrele.

Im Allgemeinen verfügen vor allem pflanzliche Öle, Walnüsse sowie Kalt- und Süßwasserfische über einen nennenswerten Omega-3-Gehalt. Insbesondere kleinere Fische besitzen ein ausgezeichnetes Verhältnis der Fettsäuren und sind zudem im Gegensatz zu größeren Tieren oft weniger mit Schadstoffen wie zum Beispiel Quecksilber belastet.

Die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren können Sie grundsätzlich über Ihren täglichen Speiseplan bewerkstelligen. Da hierzu meist sehr viel Disziplin und auch ein finanzieller Aufwand nötig ist – frischer Fisch und hochwertige Öle sind teuer, greifen die Meisten lieber zu Nahrungsergänzungsmitteln. Diese sind darauf ausgelegt, Ihrem Körper ein entsprechend sinnvolles Mischverhältnis der erforderlichen Fettsäuren bereitzustellen.

Fischölkapseln sind immer Omega-3-Kapseln. Omega-3-Kapseln sind aber nicht immer Fischölkapseln, da die wertvollen Fettsäuren auch aus Algen oder Muscheln gewonnen werden können.

Tipps & HinweiseMit Omega-3-Kapseln können Sie Ihren alltäglichen Bedarf an essentiellen Fettsäuren decken. Außerdem sind diese eine optimale Ergänzung für sportliche Ambitionen, da bei hoher körperlicher Belastung grundsätzlich ein gesteigerter Bedarf an Omega-3-Fettsäuren besteht. Durch die entzündungshemmenden Eigenschaften wird Omega-3-Fettsäuren auch eine unterstützende Funktion bei chronisch entzündlichen Erkrankungen nachgesagt. Auch in der Schwangerschaft kann die Einnahme sinnvoll sein. Wir raten Ihnen jedoch, vor der Einnahme mit Ihrem behandelnden Arzt zu sprechen, wenn Sie die Kapseln gegen gesundheitliche Beschwerden einnehmen wollen.

Was sind Omega-3-Kapseln genau?

Omega-3-Kapseln sind grundsätzlich als Nahrungsergänzungsmittel gedacht und sollen dabei helfen, Ihren alltäglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren zu decken. Allerdings handelt es sich hierbei um keinen Freifahrtschein, um gänzlich auf Omega-3-Fette in der Ernährung zu verzichten. Wie es der Name schon sagt, sind derartige Präparate nur als Ergänzung zu empfehlen.

Omega-3-Kapseln unterscheiden sich untereinander nicht nur in ihrer Größe und Menge, der Dosierung oder dem Mischverhältnis, sondern auch in der Art der verwendeten Fettquelle. Oftmals wird Lachsöl, Hochseefischöl beziehungsweise eine Kombination unterschiedlichster Fischarten für die Herstellung verwendet. Allerdings gibt es mit Algen auch eine vegetarische Alternative. Omega-3-Kapseln bestehen meist aus Gelatine und können rund 500 bis 1.000 Milliliter Fischöl fassen.

Wussten Sie folgendes?Moderne Kapseln sorgen mithilfe einer Softgel-Umhüllung dafür, dass Sie keinen unangenehmen, fischigen Geschmack beim Aufstoßen vernehmen. Zudem beinhalten zahlreiche Fischölkapseln Vitamin E, das dafür sorgt, das die Oxidation des Öls verringert und die Aufnahme der Fette verbessert wird. Als fettlösliches Vitamin kann Vitamin E jedoch auch überdosiert werden. Da die meisten Omega-3-Kapseln auch Vitamin E enthalten, ist mehr nicht immer besser. Eine zu hohe Dosierung verursacht Beschwerden wie Übelkeit und Erbrechen.

Die richtige Dosierung von Omega-3-Kapseln

Die „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“ empfiehlt eine tägliche Dosis von 1 bis 1,5 Gramm Omega-3-Fettsäuren. Diese Empfehlung ist allerdings nur auf die pflanzliche Linolensäure bezogen und richtet sich an gesunde Erwachsene. Gänzlich anders sie die Aufnahme bei Kindern, älteren Menschen, Schwangeren, chronisch Kranken oder Sportlern aus. Eine Ergänzung der Ernährung mithilfe von Omega-3-Kapseln ist bei diesen Personengruppen besonders zu empfehlen.

Beachten Sie, dass Bedarfsempfehlungen in der Regel einen unteren Grenzwert angeben, den es zu erreichen gilt, um akute Mangelerscheinungen zu vermeiden. Die optimale Zufuhr an Omega-3-ist dementsprechend etwas höher anzusetzen.

Nicht jeder hat die Möglichkeit, mehrmals in der Woche fettigen Fisch zu verzehren – manche vertragen es auch gar nicht. Der Großteil unserer Bevölkerung nimmt über die Ernährung außerdem merklich weniger als ein Gramm Omega-3-Fettsäuren zu sich. Hier zeigt sich die große Stärke der Omega-3-Kapseln.

Problematisch ist nur die richtige Dosierung. Denn hier können wir Ihnen keine klare Empfehlung aussprechen. Schließlich ist der Bedarf je nach Geschlecht, Alter, Größe und Lebensstil sehr verschieden. Für eine sichere Antwort sprechen Sie am besten mit Ihrem behandelnden Arzt oder Ernährungsberater.

Anwendungsgebiete und Vorteile von Omega-3-Kapseln

UnterschiedeDie Anwendungsgebiete für den Konsum von Omega-3-Kapseln sind recht breit gefächert. Bereits für Kinder können diese Kapseln eine gute Ergänzung darstellen. Außerdem sind sie vor allem für Leistungssportler fast unverzichtbar, um die Regeneration nach intensiven Trainingseinheiten zu unterstützen.

Eine regelmäßige Einnahme empfiehlt sich insbesondere bei Schwangeren, weil Omega-3-Fettsäuren ein direkter Einfluss auf die Entwicklung des Kindes nachgesagt wird. Verschiedene Studien untermauern die Vermutung, dass dies nicht nur für DHA, sondern auch für EPA gilt. Vor der Einnahme während der Schwangerschaft sollten Sie allerdings Ihren behandelnden Arzt konsultieren und zu möglichen Risiken befragen.

Ein besonders großes Anwendungsgebiet für Omega-3-Kapseln ist der Sportsektor. Denn wer regelmäßig intensiven Sport betreibt, erhöht seinen Omega-3-Bedarf beträchtlich. Dieser kann teilweise auf bis zu 1 Gramm pro Tag ansteigen, was durch die normale Ernährung kaum noch zu bewältigen ist.

Omega-3-Kapseln sind neben dem Erhalt von körpereigenen Funktionen auch bei so manchen Beschwerden durchaus hilfreich. Selbst bei Diabetes Typ 2, Darmerkrankungen oder Fettleibigkeit wird ihnen eine positive Wirkung nachgesagt.
  • Fördert zahlreiche Körperfunktionen
  • Verhältnismäßig preiswertes Nahrungsergänzungsmittel
  • Teilweise sind Spuren von Schwermetallen nachzuweisen

Welche Omega-3 Kapseln gibt es auf dem Markt?

Omega-3-Kapsel Test und VergleichOmega-3-Fettsäuren gibt es in unterschiedlichsten Formen als Nahrungsergänzungsmittel – sowohl auf tierischer, als auch auf pflanzlicher Basis. Teilweise gibt es hierbei allerdings erhebliche Unterschiede im Preis. Relativ preiswert, aber dennoch reich an wertvollen Nährstoffen sind Fischölkapseln. Die etwas kostspieligeren Kapseln aus Krillöl oder Algen richten sich vor allem an Veganer oder Vegetatier.

Zudem gibt es Omega-3 nicht nur in Form von Kapseln, sondern auch als Tabletten oder Öl. Je nach bevorzugter Einnahmeform stehen Ihnen hier also alle Türen offen. Die am häufigsten verwendeten Formen von Omega-3-Kapseln sind Fischölkapseln, Krillkapseln und Omega-3-Kapseln aus pflanzlichen Rohstoffen.

Fischölkapseln

In ihrer gebräuchlichsten Darreichungsform bestehen Fischölkapseln aus einer Mischung aus Gelatine und Vitamin E. Diese haben den Vorteil, dass sie leicht zu schlucken sind und problemlos zu jeder Mahlzeit eingenommen werden können. Das in Fischölkapseln enthaltene Öl wird aus Seefischen extrahiert und weist in der Regel ein sinnvolles Verhältnis von EPA und DHA auf. Fischölkapseln können Sie in Drogerien, Reformhäusern oder auch im Internet erstehen, ohne dafür besonders tief in die Tasche zu greifen.

Krillölkapseln

Krillöl wird aus antarktischen Krebstieren hergestellt und ist etwas kostspieliger, als die bereits erwähnten Fischölkapseln. Das extrahierte Öl zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren sowie eine geringere Konzentrationen an schädlichen Umweltgiften aus. Somit stellt es eine optimale Alternative zu Omega-3-Präparaten aus Fischöl dar.

Die antarktischen Krebstiere werden auch genutzt, um Arzneimittel oder Kosmetikprodukte herzustellen. Für gewöhnlich finden Sie entsprechende Nahrungsergänzungsmittel in Form von Kapseln oder Dragees.

Omega-3-Fettsäuren aus pflanzlichen Rohstoffen

Omega-3-KapselVeganes Omega-3 auf rein pflanzlicher Basis wird auf dem Markt in Form von Algenöl- oder Leinölkapseln angeboten. Diese Omega-3-Kapseln enthalten aber zum Großteil die Alpha-Linolensäure (ALA), die entweder aus Leinsamen, Soja oder Raps extrahiert wird und schließlich erst in Ihrem Körper zu DHA und DHA umgewandelt werden kann. Die Resorption von ALA besitzt dementsprechend nur eine geringen Einfluss auf den Omega-3 Haushalt. Lediglich Algenöl verfügt auch über DHA und bei hochqualitativen Produkten auch über eine sinnvolle Mischung aus DHA und EPA. Was den Preis angeht, ist Algenöl allerdings deutlich kostenintensiver als beispielsweise Fisch- oder Krillöl.

Darauf sollten Sie beim Kauf von Omega-3-Kapseln achten

Durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln haben Sie die Möglichkeit, gezielten Einfluss auf Ihre Gesundheit und Ihr körperliches Wohlbefinden zu nehmen. Aber vergessen Sie nicht: Es geht hierbei um Ihre Gesundheit. Daher sollten Sie versuchen, eine möglichst fundierte Kaufentscheidung zu treffen, damit Sie gesundheitlich auch von der Einnahme Ihrer Omega-3-Fettsäuren profitieren. Worauf dabei zu achten ist, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt

  1. Das Verhältnis der Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA
  2. Herkunft, Haltbarkeit der Inhaltsstoffe und Lagerung
  3. Die Verträglichkeit und Ihre persönlichen Vorlieben
  4. Preis-Leistungs-Verhältnis

Verhältnis von EPA zu DHA

In einer Fischölkapsel sollte der Gesamtanteil von DHA und EPA zusammen mindestens 60 Prozent erreichen. Da derartige Werte bei pflanzlichen Produkten kaum zu erreichen sind, ist hier nur einen Omega-3-Gehalt von 30 Prozent anzustreben. Als Faustregel gilt: Das Omega-3-Verhältnis sollte im besten Fall zu zwei Teilen aus EPA und zu einem Teil aus DHA bestehen. Dieses Prinzip ist für alle Arten von Omega-3-Kapseln anwendbar.

Herkunft, Haltbarkeit der Inhaltsstoffe und Lagerung

Fischöl kommt meist von Kaltwasserfischen wie Hering, Heilbutt oder Lachs und sollte im besten Fall aus nachhaltiger Fischwirtschaft stammen. Das können Sie beispielsweise am MSC-Zertifikat ablesen.

Fischölkapseln sind zwar prinzipiell länger haltbar, müssen jedoch, um die Oxidation zu vermeiden, möglichst dunkel und kühl gelagert werden. Bei korrekter Lagerung sind sie bis zu 2 Jahre lang haltbar – das Gleiche gilt auch bei Algenölkapseln.

Krillöl hat die längste Haltbarkeit aller Omega-3-Quellen und kann unter den richtigen Bedingungen bis zu 3 Jahre gelagert werden. Falls Sie nicht auf die Lagerung im Kühlschrank angewiesen sein wollen, bieten sich die Krillölkapseln an. Denn diese können meist auch problemlos bei Zimmertemperatur gelagert werden.

Die Verträglichkeit und Ihre persönlichen Vorlieben

Omega-3-KapselnAlgenölkapseln ohne Gelatine sind eine optimale Alternative für Veganer oder auch Vegetarier. Von einer Überdosierung einmal abgesehen, können zwar einige Nebenwirkungen auftreten, diese haben aber eher geringe Auswirkungen. Dabei handelt es sich vorrangig um Übelkeit. Bei Fischölkapseln kann es grundsätzlich dazu kommen, dass Sie aufstoßen müssen und einen fischigen Nachgeschmack vernehmen. Es gibt jedoch einen kleinen „Geheimtipp“, um diesem Problem aus dem Weg zu gehen. Lagern Sie Ihre Kapseln einfach im Gefrierfach und das unangenehme Aufstoßen ist passé.

Beim Krillöl sind an sich keinerlei Nebenwirkungen bekannt. Da es jedoch als leicht blutverdünnend gilt, sollten Sie kurz vor und nach einer Operation besser auf die Einnahme verzichten. Wer an Gerinnungsstörungen leidet, sollte vor der Einnahme außerdem seinen Arzt zu möglichen Risiken befragen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Fischölkapseln gelten als die günstigsten Vertreter ihrer Art. In unserem Omega-3-Kapsel-Vergleich bekommen Sie beispielsweise schon 120 Kapseln zu einem verhältnismäßig günstigen Preis. Häufig lohnt es sich aber, tiefer in die Tasche zu greifen, um von möglichst hochwertigen Fetten profitieren zu können.

Vor allem der Anteil an Konservierungsmitteln ist bei qualitativ hochwertigen und entsprechend kostspieligen Produkten deutlich niedriger. Dadurch sind die Kapseln zwar nicht so lange haltbar, können ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften jedoch vollständig entfalten.

Bei den veganen Algenölkapseln kosten 120 Kapseln schnell den doppelten Preis der herkömmlichen Fischölkapseln. Krillölkapseln bewegen sich in einem ähnlichen Bereich und sind häufig sogar etwas kostspieliger. Für Veganer und Vegetarier sind diese leider meistens die einzige Möglichkeit, Omega-3- sinnvoll zu ergänzen.

Warum lohnt sich unser Omega-3-Vergleich?

Fischölkapsel TestWer seine Omega-3-Kapseln in der Apotheke kauft, bekommt ohne Frage ein einwandfreies Produkt – zu einem vergleichsweise hohen Preis. Hier zahlen Sie teilweise das Zehnfache, wie bei Omega-3-Kapseln aus dem Internet oder der Drogerie. Mit Sicherheit ist ein gewisser Qualitätsunterschied hier nicht von der Hand zu weisen. Dennoch ist fraglich, ob dieser in einem gesunden Verhältnis zu den Kosten steht und der enorme Preisunterschied gerechtfertigt ist.

Denn eines sollten Sie bei der Anschaffung von Nahrungsergänzungsmitteln unbedingt berücksichtigen: Gesundheitliche Vorteile stellen sich nur bei einer langfristigen Anwendung ein. Die Omega-3-Kapseln sollten also auch zu Ihrer Brieftasche passen, sodass Sie diese auch langfristig einnehmen können.

Häufig gestellte Fragen

Abschließend möchten wir Ihnen noch die Antworten auf einige Fragen mit auf den Weg geben, die im Zusammenhang mit Omega-3-Kapseln häufig gestellt werden.

Welche Unterschiede gibt es bei Fischölkapseln?

Fischölkapseln gibt es in den unterschiedlichsten Variationen und von verschiedenen Fischarten. Egal ob von Salzwasser-, Süßwasser-, Kaltwasser- oder Warmwasserfischen, das einzig Wichtige ist, dass der Fisch über viel Fett verfügt, um die entsprechenden Omega-3-Fettsäuren zu liefern. Die am häufigsten genutzten Fischarten sind Lachs, Makrele, Hering, Thunfisch und Anchovis, die einen Omega-3-Fettgehalt von 3 Gramm bis 100 Gramm besitzen.

Neben Fischölkapseln gibt es Omega-3's auch in Form von Dragees, Kautabletten, Perlen oder Ölen. Wählen Sie am besten die Variante, wo Ihnen die Einnahme möglichst leicht fällt. Haben Sie vielleicht Probleme beim Schlucken von Kapseln? Dann bieten sich Lutschtabletten oder hochwertige Öle an.

Gibt es Nebenwirkungen bei Omega-3-Kapseln?

Solange die Kapseln entsprechend der Herstellerangaben korrekt gelagert werden und das Haltbarkeitsdatum berücksichtigt wird, sind bei Omega-3-Kapseln keine nennenswerten Nebenwirkungen bekannt. Nur die Überdosierung kann zu negativen Begleiterscheinungen wie einem erhöhten Cholesterinspiegel, Übelkeit oder Erbrechen führen.

Eine höhere Dosierung als 5 Gramm EPA und DHA am Tag sollten Sie ohne ausdrückliche Empfehlung Ihres behandelnden Arztes besser vermeiden.

Wie oft kann ich Omega-3-Kapseln einnehmen?

Für den sachgemäßen Konsum sollten Sie stets die Dosierungsempfehlung des Herstellers berücksichtigen. Was den Zeitpunkt der Einnahme betrifft, haben Sie im Regelfall freie Hand. Zu empfehlen ist die Einnahme aber stets nach einer Mahlzeit und zu einem wiederkehrenden Zeitpunkt. Die Dosierung pro Kapsel und somit auch die tägliche Anzahl an Kapseln kann zwischen den einzelnen Präparaten enormen Schwankungen unterliegen.

Üblicherweise liegt die Dosierungsempfehlung der Hersteller zwischen drei und sechs Kapseln pro Tag.

Wie lange halten sich Omega-3-Kapseln?

Fischölkapsel VergleichDie Haltbarkeit der Kapseln ist von Präparat zu Präparat unterschiedlich und hängt auch von der Art der Verpackung und den enthaltenen Bestandteilen ab. Viele Omega-3-Kapseln haben eine Haltbarkeit zwischen 3 und 6 Monaten.

Wenn vom Hersteller Konservierungsmittel zugesetzt wurden, was keinen positiven Einfluss auf die Wirkung der Fettsäuren hat, können sich die Präparate auch über mehrere Jahre halten. Eine lange Haltbarkeit ist allerdings nicht als Indiz für ein hochwertiges Produkt zu betrachten. Die genauen Angaben finden Sie entweder auf der Verpackung oder in der Packungsbeilage des entsprechenden Nahrungsergänzungsmittels.

Sind Omega-3-Kapseln auch für Kinder geeignet?

Gerade in den Wachstumsphasen haben Kinder einen gesteigerten Bedarf an essentiellen Mikronährstoffen. In diesem Fall kann es durchaus sinnvoll sein, auch die Ernährung der Kleinsten mit Omega-3-Kapseln zu ergänzen. Natürlich raten wir Ihnen auch an dieser Stelle dazu, die Rahmenbedingungen der Anwendung mit dem behandelnden Arzt Ihres Kindes zu besprechen.

Wie wichtig ist EPA in Omega-3-Kapseln?

Im Gegensatz zu zahlreichen Produkten auf pflanzlicher Basis, die lediglich DHA besitzen, bieten Fischölkapseln stets einen hohen Anteil an Eicosapentaensäure. Diese ist im besonderen Maße für die Regulation von entzündungshemmenden Prozessen zuständig. Dementsprechend ist EPA als essentielle Omega-3-Fettsäure der wichtigste Bestandteil von Omega-3-Kapseln.

Wie schmecken Fischölkapseln, wenn ich sie zerbeiße?

Beim Fischöl gibt es, je nach Qualität, große Unterschiede im Geschmack. Viele Präparate schmecken gewöhnungsbedürftig, tranig und bitter, während andere recht geschmacksneutral sind. Haben Sie Bedenken, dass Sie die Kapseln vielleicht nicht runterbekommen? Dann haben wir eine Lösung für Sie: Es gibt auch Omega-3-Kapseln, die mit einem angenehmen Zitronengeschmack versetzt sind.

Gibt es einen Omega-3-Kapsel-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat bereits im Juli 2005 einen umfangreichen Omega-3-Kapsel-Test durchgeführt. Hierbei wurden insgesamt 14 Fischölpräparate genau unter die Lupe genommen. Für die Einschätzung der einzelnen Produkte nutzte die Stiftung Warentest folgende Kriterien:

  • Zusammensetzung
  • Schadstofffreiheit
  • Kennzeichnung

Positiv ist, dass die Testergebnisse durchweg in einem guten Bereich zwischen 2,0 und 3,0 liegen. Lediglich die Schafstofffreiheit eines Produktes sowie die Kennzeichnung von zwei Produkten wurden jeweils mit einem nur ausreichenden Ergebnis von 4,0 bewertet. Neben den Testergebnissen finden Sie im Omega-3-Kapsel-Test der Stiftung Warentest noch einige allgemeine Informationen rund um Omega-3, EPA und DHA. Wollen Sie mal einen Blick hineinwerfen? Dann finden Sie diesen hier.

Möchten Sie sich über die EICOSAN 750 Omega-3 Konzentrat Weichkapseln näher informieren, können Sie das ebenfalls bei der Stiftung Warentest tun. Im Rahmen der Reihe „Medikamente im Test“ wurden diese Omega-3-Kapseln in Bezug auf die Wirksamkeit und die Risiken von den Fachleuten geprüft. Einfach unserem Link folgen, das geringe Entgelt entrichten und die Testergebnisse anzeigen lassen!

Gibt es einen Omega-3-Kapsel-Test von Öko Test?

Öko Test hat im Oktober 2016 einen Omega-3-Kapsel-Test mit elf Krill- und Algenölkapseln durchgeführt. Die zwei Algenöl-Produkte wurden als Alternative für Veganer und Vegetarier in den Testbericht aufgenommen. Leider hat mehr als die Hälfte der getesteten Produkte nur ein „mangelhaftes“ oder „ungenügendes“ Ergebnis erreichen können. Wollen Sie sich selbst ein Bild machen? Daen Omega-3-Kapsel-Test von Öko Test finden Sie hier. Dieser ist allerdings nicht frei zugänglich. Der Artikel ist gegen ein geringes Entgelt bei united-kiosk zu haben.

Omega-3-Kapseln-Liste 2019: Finden Sie Ihre beste Omega-3-Kapsel

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Exvital Grünlippmuschel Kapseln 03/2019 19,95€ Zum Angebot
2. GloryFeel Omega 3 Fischöl-Kapseln 01/2019 21,97€ Zum Angebot
3. Nu U Omega 3 Fischöl 01/2019 19,97€ Zum Angebot
4. Testa Omega 3 Algenöl Kapseln 01/2019 19,95€ Zum Angebot
5. TNT Fischöl Kapseln 01/2019 52,95€ Zum Angebot
6. Olimp Omega 3 Kapseln 01/2019 17,90€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Exvital Grünlippmuschel Kapseln