8 unterschiedliche Outdoormesser im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Outdoormesser für den nächsten Ausflug in die Natur – unser Test bzw. Ratgeber 2021


In der Wildnis gilt: Besser haben als brauchen. Wer häufig in der Natur unterwegs ist, sollte eine entsprechende Grundausstattung dabei haben. Neben einem Kompass und einer Karte ist das Herzstück einer solchen Outdoor-Ausrüstung ein Messer. Dieses dient als Allzweckwerkzeug und kann in unterschiedlichen Situationen zum Einsatz kommen – zum Beispiel zum Essen, zum Zerkleinern von Feuerholz oder – im Notfall – zur Verteidigung gegen wilde Tiere. Outdoormesser sind robust, wetterbeständig und haben scharfe Klingen. Damit sind sie ein Muss im Gepäck von Jägern, Wanderern oder Wild-Campern.

Um unseren Lesern einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir 8 Outdoormesser aus unterschiedlichen Preisklassen miteinander verglichen und deren wichtigste Eigenschaften zusammengetragen. Danach gehen wir in unserem Ratgeber auf die unterschiedlichen Arten von Outdoormessern ein und verraten, was es beim Kauf eines solchen Werkzeugs zu beachten gibt. Abschließend beschäftigen wir uns mit einigen häufig gestellten Fragen und verraten, ob es einen interessanten Outdoormesser-Test von Öko Test oder der Stiftung Warentest gibt.

4 vielseitige Outdoormesser im großen Vergleich

NedFoss Tiger Outdoormesser
Amazon-Bewertung
(124 Kundenbewertungen)
Hersteller
NedFoss
Messerart
Feststehend
Klingenmaterial
9Cr18Mov-Edelstahl
Klingenhärte
58 bis 59 Härte nach Rockwell
Klingenlänge
13 Zentimeter
Klingendicke
4,5 Millimeter
Klingenform
Spear-Point
Fingerschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
AmazonPreis prüfen IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
NedFoss Survival Outdoormesser
Amazon-Bewertung
(354 Kundenbewertungen)
Hersteller
NedFoss
Messerart
Klappmesser
Klingenmaterial
D2-Stahl – rostfreier Messerstahl
Klingenhärte
58 Härte nach Rockwell
Klingenlänge
10 Zentimeter
Klingendicke
3,5 Millimeter
Klingenform
Spear-Point
Fingerschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon31,00€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
Bahco LAP KNIFE Outdoormesser
Amazon-Bewertung
(1.915 Kundenbewertungen)
Hersteller
Bahco
Messerart
Feststehend
Klingenmaterial
12C27-Stahl
Klingenhärte
54 bis 61 Härte nach Rockwell
Klingenlänge
10,2 Zentimeter
Klingendicke
2 Millimeter
Klingenform
Spear-Point
Fingerschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon29,61€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen Voelkner21,82€ digitalo21,82€ smdv21,82€ Conrad35,99€
JM Survival Outdoormesser
Amazon-Bewertung
(445 Kundenbewertungen)
Hersteller
JM
Messerart
Klappmesser
Klingenmaterial
7Cr17MoV-Edelstahl
Klingenhärte
60 Härte nach Rockwell
Klingenlänge
8,5 Zentimeter
Klingendicke
Keine Angabe
Klingenform
Spear-Point
Fingerschutz
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon34,99€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
Abbildung
Modell NedFoss Tiger Outdoormesser NedFoss Survival Outdoormesser Bahco LAP KNIFE Outdoormesser JM Survival Outdoormesser
Amazon-Bewertung
(124 Kundenbewertungen)
(354 Kundenbewertungen)
(1.915 Kundenbewertungen)
(445 Kundenbewertungen)
Hersteller NedFoss NedFoss Bahco JM
Messerart Feststehend Klappmesser Feststehend Klappmesser
Klingenmaterial 9Cr18Mov-Edelstahl D2-Stahl – rostfreier Messerstahl 12C27-Stahl 7Cr17MoV-Edelstahl
Klingenhärte 58 bis 59 Härte nach Rockwell 58 Härte nach Rockwell 54 bis 61 Härte nach Rockwell 60 Härte nach Rockwell
Klingenlänge 13 Zentimeter 10 Zentimeter 10,2 Zentimeter 8,5 Zentimeter
Klingendicke 4,5 Millimeter 3,5 Millimeter 2 Millimeter Keine Angabe
Klingenform Spear-Point Spear-Point Spear-Point Spear-Point
Fingerschutz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 31,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 29,61€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Voelkner 21,82€ digitalo 21,82€ smdv 21,82€ Conrad 35,99€ Amazon 34,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen

1. NedFoss Tiger Outdoormesser mit schwarzem Holzgriff

Das NedFoss Tiger ist ein feststehendes Outdoormesser, das vom Hersteller als Messer für die Jagd beworben wird. Die Klinge ist 13 Zentimeter lang und aus 9Cr19MoV-Edelstahl gefertigt. Sie hat einen Härtegrad von 58 bis 59 HRC nach der Rockwell-Skala und eine Klingenstärke von 4,5 Millimetern. Die Klingenform folgt dem Spear-Point-Prinzip.

success

Mit robustem Messerende: Laut Anbieter hat dieses Outdoormesser ein robustes Ende, womit es sich gut zum zertrümmern von Knochen eignet.

Das NedFoss Tiger hat einen ergonomisch geformten Griff aus schwarzem Holz, der dem Anbieter zufolge eine gute Balance bietet. Die Klinge wurde nach dem CNC-Präzisionsverfahren maschinell gefertigt und hat zum Schutz vor dem Abrutschen einen Fingerschutz. Für einen sicheren Transport wird das Outdoormesser von NedFoss mit einer schwarzen Messerscheide aus Leder ausgeliefert, die sich am Gürtel befestigen lässt.

Optisch zeichnet sich das NedFoss Tiger Outdoormesser durch seinen schwarzen Griff und die Klinge aus hellem Edelstahl aus. Das Gewicht beträgt 285 Gramm.

info

Was ist das Besondere an der Spear-Point-Klingenform? Klingen mit Spear-Point-Form werden häufig bei Jagdmessern eingesetzt. Es sind meistens große Klingen mit leicht nach oben gebogener Spitze. Der Messerrücken nahe der Spitze ist häufig zusätzlich angeschliffen. Die Klinge ist massiv und eignet sich gut zum Aufbrechen von Wild oder zum Bearbeiten von Holz. Der zusätzliche Anschliff ist kein Merkmal, das alle Spear-Point-Klingen aufweisen.

FAQ

Wie scharf ist die Klinge des NedFoss Tiger Outdoormessers?
Laut Anbieter ist die Klinge „extra scharf“ und verspricht einen sauberen Schnitt.
Kann dieses Messer bei einer Zoll-Überprüfung beanstandet werden?
Ja, laut Amazon-Kunden kommt dieses Messer voraussichtlich nicht durch den Zoll.
Wo wird dieses Messer hergestellt?
Das NedFoss Tiger wird in China produziert.
Darf dieses Messer öffentlich mitgeführt werden?
Nein, dieses Messer darf nicht öffentlich mitgeführt werden, da die Klinge länger als 12 Zentimeter ist.

2. NedFoss Survival Outdoormesser mit Geschenkbox

Das NedFoss Survival ist ein Outdoormesser, das vom Hersteller als Survivalmesser, Arbeitsmesser, Rettungsmesser oder Campingmesser angeboten wird. Es handelt sich um ein Klappmesser aus rostfreiem D2-Stahl. Es hat eine Spear-Point-Klingenform und eine Klingenlänge von 10 Zentimetern. Die Klingenstärke beläuft sich auf 3,5 Millimeter und die Klingenhärte beträgt 58 HRC. Laut Anbieter besteht der Griff dieses Outdoormessers aus einem robusten und leichten G10-Verbundmaterial mit rutschfester Textur, bei dem Glasfasern mit Epoxidharz zu einer Art Schichtlaminat verpresst sind.

Der Griff des NedFoss Survival ist dreifach vernietet und mit einem praktischen Gürtelclip versehen. Dieses Modell wird in einer schwarzen Geschenkbox ausgeliefert und lässt sich laut Anbieter gut an Outdoor-Fans verschenken. Zum Schutz vor versehentlichem Abrutschen ist das Outdoormesser von NedFoss mit einem Fingerschutz versehen. Das Gewicht beträgt 218 Gramm.

info

Welche Rolle spielt der Härtegrad eines Outdoormessers? Die Klingenhärte wird in HRC beziehungsweise „Hardness-Rockwell-Cone“ angegeben und liegt bei den meisten Outdoormessern zwischen 50 und 70. Je höher dieser Wert ist, desto härter ist die Klinge. Je härter eine Klinge ist, desto schärfer kann sie geschliffen werden. Mit einem hohen Härtegrad geht immer eine höhere Bruchempfindlichkeit einher. Harte Messer eignen sich gut zum Schneiden, sollten für Aufgaben mit hohem Kraftaufwand aber nicht verwendet werden.

FAQ

Kann das NedFoss Survival Outdoormesser einhändig geöffnet werden?
Ja, laut Anbieter kann dieses Messer einhändig geöffnet werden.
Wie lang ist der Griff dieses Outdoormessers?
Der Griff des NedFoss Survival hat eine Länge von 13 Zentimetern.
Wie funktioniert die Arretierung der Klinge?
Laut Amazon-Kunden arretiert die Klinge durch eine Seitenfeder-Verriegelung.
Kann sich diese Messer versehentlich in der Hosentasche öffnen?
Nein, Amazon-Kunden zufolge kann sich das Messer nicht versehentlich in der Hosentasche öffnen.

3. Bahco LAP KNIFE Outdoormesser inklusive Holster zur Befestigung am Gürtel

Das Bahco LAP KNIFE Outdoormesser-Set beinhaltet ein Survivalmesser und eine klappbare Astsäge. Das im Set enthaltene Messer besteht aus 2C27-Stahl, der auch als Schwedenstahl bezeichnet wird. Die feststehende Klinge ist nach dem Spear-Point-Prinzip geformt und hat eine Länge von 10,2 Zentimetern sowie einen Härtegrad zwischen 54 und 61 HRC. Für einen sicheren Transport des Messers ist im Lieferumfang ein Holster zur Befestigung am Gürtel enthalten.

success

Astsäge mit XT-Verzahnung: Die Astsäge dieses Outdoormesser-Sets hat eine Klinge mit XT-Verzahnung, womit sie sich dem Hersteller zufolge sowohl für grünes und trockenes Holz als auch für Kunststoff oder Knochen eignet.

Die Astsäge des Bahco LAP KNIFE Outdoormesser-Sets arretiert sowohl im geschlossenen als auch im ausgeklappten Zustand. Das bedeutet, zum Öffnen und Schließen muss der Nutzer einen Sicherheitsmechanismus betätigen. Um die Astsäge an einem Rucksack oder Gürtel zu befestigen, ist sie mit einem Lederriemen ausgestattet.

Sowohl das Survivalmesser als auch die Klappsäge sind in einer olivgrün-schwarzen Farbgebung gehalten. Das Messer hat eine Gesamtlänge von 22 Zentimetern und wiegt 108 Gramm. Die Astsäge ist ausgeklappt 40,5 Zentimeter lang, eingeklappt 23 Zentimeter und wiegt 200 Gramm.

FAQ

Hat das Bahco LAP KNIFE Outdoormesser-Set eine Spezialbeschichtung?
Ja, zur Reduktion von Reibung und zum Schutz vor Rost ist die Säge mit einer Spezialbeschichtung versehen.
Wo wird dieses Outdoormesser-Set produziert?
Die Bahco LAP KNIFE Set wird in Schweden hergestellt.
Eignet sich die Rückseite des Messers zum Feuer anzünden mithilfe von Feuerstahl?
Nein, da die Rückseite des Messers abgerundet ist, eignet sie sich laut Amazon-Kunden nicht für Feuerstahl.
Wie viele Zähne pro Zoll hat das Sägeblatt?
Das Sägeblatt der Astsäge hat 7 Zähne pro Zoll.

4. JM Survival Outdoormesser inklusive 13-teiligem Outdoor-Set

Wer sich für das JM Survival Outdoormesser entscheidet, erhält ein klappbares Survivalmesser aus 7Cr17MoV-Edelstahl. Dieses hat eine 8,5 Zentimeter lange Klinge mit Spear-Point-Form und einen Härtegrad von 60 HRC. Nur die vordere Hälfte der Klinge ist geschliffen. Die griffnahe Klingenhälfte hat einen Sägeschliff, mit dem sich dieses Survivalmesser für die Bearbeitung von Holz eignen soll.

success

Inklusive Outdoor-Set: Dieses Outdoormesser wird mit einem 13-teiligen Set für den Outdoor-Bedarf ausgeliefert. Das Set umfasst ein 5-in-1-Survivalarmband mit einem Schaber, einem Feuerstein, eine Pfeife, einen Kompass und eine 3-Meter-Schnur. Weiterhin enthalten sind eine Taschenlampe, eine Drahtsäge, eine Verbandsschere, eine Mullbinde, ein Zinktape, ein taktischer Stift, ein Flaschenhalter für den Gürtel, eine Survival-Karte sowie eine Angelschnur mit Haken und Schwimmer.

Das JM Survival ist für einen sicheren Transport mit einem Gürtelclip ausgestattet. Am unteren Bereich des Messergriffs sind ein praktischer Gürtelschneider und ein Glasbrecher integriert. Für eine komfortable Handhabung und zum Schutz vor dem versehentlichen Abrutschen ist das Messer ergonomisch geformt und mit einem Fingerschutz versehen. Optisch fällt das komplett in Schwarz gehaltene Outdoormesser von JM durch seine markante Formgebung und die spezielle Struktur am Griff auf. Im aufgeklappten Zustand hat das Messer Abmessungen von 18,5 x 13 x 6 Zentimetern. Zum Gewicht konnten wir keine Angaben finden.

FAQ

Wie lässt sich das JM Survival Outdoormesser wieder zuklappen?
Laut Amazon-Kunden hat das Messer eine Liner-Lock-Verriegelung, die dafür sorgt, dass sich die Klinge beim Arbeiten nicht versehentlich zuklappt. Diese befindet sich im Griff und muss nach links gedrückt werden, um das Messer zuzuklappen.
Ist es möglich, das Messer mit einer Hand zu öffnen?
Ja, laut Amazon-Kunden kann das JM Survival mit einer Hand geöffnet werden.
Welche Batterien werden für die Taschenlampe benötigt?
Laut Anbieter muss in die Taschenlampe eine AA-Batterie eingelegt werden.
Lässt sich das mitgelieferte Armband kürzen?
Laut Anbieter ist das Armband aus Paracord geknüpft. Um es zu kürzen, müsste es zerschnitten und wieder neu verknüpft werden.

5. Puma IP Hunter Stag Outdoormesser mit Griff aus weiß-braunem Hirschhorn

Das Puma IP Hunter Stag Outdoormesser ist ein feststehendes Jagdmesser aus rostfreiem Allround-Stahl. Die Klinge ist 10,6 Zentimeter lang und hat eine Klingenstärke von 3 Millimetern. Dieses Messer folgt der Drop-Point-Formgebung und hat eine Klingenhärte zwischen 52 und 54 HRC.

success

Mit hochwertigem Hirschhorn-Griff: Der Griff dieses Outdoormessers ist aus Hirschhorn gefertigt, zweifach vernietet und mit eingearbeiteten Fingermulden versehen.

Für eine sichere Handhabung hat das Puma IP Hunter Stag einen Fingerschutz. Mithilfe der mitgelieferten schwarzen Messerscheide aus Leder lässt sich das Messer leicht an einem Gürtel befestigen. Die Gesamtlänge beläuft sich auf 22,2 Zentimeter und das Gewicht beträgt 208 Gramm.

info

Was ist das Besondere an der Drop-Point-Klingenform? Im Gegensatz zur Spear-Point-Formgebung ist die Klinge eines Drop-Point-Messers oberhalb der Spitze nicht angeschliffen. Die Messerspitze befindet sich auf einer Linie mit dem Klingenrücken. Spear-Point-Messer eignen sich gut zum Schnitzen oder für andere Holzarbeiten.

FAQ

Wie ist das Puma IP Hunter Stag Outdoormesser geschliffen?
Dieses Messer ist laut Hersteller von Hand geschliffen.
Wie lang ist der Griff dieses Outdoormessers?
Der Griff des Puma IP Hunter Stag ist 11,5 Zentimeter lang.
Aus welchem Leder besteht die mitgelieferte Messerscheide?
Die Messerscheide besteht aus Sattelleder.
Aus welchem Material bestehen die Nieten dieses Outdoormessers?
Die Nieten bestehen aus Neusilber.

6. Wolfgangs AMBULO Outdoormesser inklusive waffenrechtlicher Einstufung zum Mitführen in der Öffentlichkeit

Das Wolfgangs AMBULO Outdoormesser ist ein feststehendes Survivalmesser aus rostfreiem D2-Stahl. Es hat eine Spear-Point-Klinge mit einer Länge von 11,8 Zentimetern und einer Klingenstärke von 4,5 Millimetern. Die Klingenhärte beträgt 60 HRC.

success

Mit TEK-LOK-Gürtelsystem: Dieses Outdoormesser wird mit dem TEK-LOK-Gürtelsystem ausgeliefert. Dieses beinhaltet eine Messerscheide mit Gürtelschlaufen, eine Notfallpfeife und einen Feuerstein.

Der Griff des Outdoormessers von Wolfgangs besteht aus widerstandsfähigem G10-Material. Das ist ein Gemisch aus Glasfaser und Epoxidharz. Für eine sichere Handhabung ist das Messer mit einem Fingerschutz ausgestattet. Da sich die Klingenlänge an der Grenze des Erlaubten bewegt, verschickt der Hersteller nach dem Kauf eine E-Mail, die eine waffenrechtliche Einstufung des Messers vom BKA enthält. Diese erlaubt das Mitführen der Klinge. Laut Hersteller wird mit jedem Kauf dieses Outdoormessers die deutsche Kinder-Krebsstiftung unterstützt.

Das Wolfgangs AMBULO Outdoormesser zeichnet sich durch seine komplett in Schwarz gehaltene Farbgebung aus. Es hat Abmessungen von 23,5 x 3,5 Zentimetern und ein Gewicht von 235 Gramm.

info

Welche Messer dürfen in der Öffentlichkeit mitgeführt werden? Messer mit einer Klingenlänge von mehr als 12 Zentimetern fallen unter das Waffengesetz und dürfen in der Öffentlichkeit nicht mitgeführt werden. Grundsätzlich verboten ist der Besitz von Butterflymessern, Fallmessern, Faustmessern und Springmessern.

FAQ

Eignet sich das Holster des Wolfgangs AMBULO Outdoormesser für Linkshänder?
Ja, laut Amazon-Kunden kann der Holster-Clip beliebig umgeschraubt werden, womit er sich gleichermaßen für Links- und Rechtshänder eignet.
Eignet sich der Klingenrücken für die Verwendung eines Feuersteins?
Ja, laut Anbieter können Nutzer am Klingenrücken dieses Outdoormessers einen Feuerstein zünden.
Eignet sich dieses Outdoormesser zum Holzspalten?
Ja, Amazon-Kunden bestätigen, dass mit diesem Messer Holz gespalten werden kann.
Kann ich das TEK-LOK-Gürtelsystem horizontal befestigen?
Nein, dieses Gürtelsystem kann nur vertikal befestigt werden.

7. BERGKVIST K20 Outdoormesser mit Glasbrecher und Gurtschneider

Wer sich für das BERGKVIST K20 Outdoormesser entscheidet, erhält ein klappbares Survivalmesser aus rostfreiem 7Cr17Mov-Edelstahl. Das Messer hat eine Drop-Point-Klinge mit einer Länge von 8,5 Zentimetern und einem Härtegrad von 60 HRC. Die Titanium-Beschichtung verleiht der Klinge laut Hersteller eine verbesserte Widerstandsfähigkeit.

success

Mit Schleifstein und Geschenkbox: Dieses Outdoormesser wird mit einem Schleifstein ausgeliefert, sodass es sich jederzeit nachschleifen lässt. In der schwarzen Geschenkbox eignet es sich gut als Präsent für Outdoor-Fans.

Das Klappmesser von BERGKVIST hat einen Griff aus Echtholz. Der Klappmechanismus wird über eine Daumen-Lock-Funktion gesichert, die der Nutzer zuerst betätigen muss, bevor er die Klinge wieder einklappen kann. Das Modell ist ein 3-in-1-Outdoormesser mit Glasbrecher und Gurtschneider. Es wird mit einer verschließbaren Messertasche ausgeliefert und hat für einen sicheren Transport einen integrierten Gürtelclip. BERGKVIST ist offizieller Premium-Partner des Kinderarmut in Deutschland e.V. und unterstützt diesen mit einer monatlichen Spende. Wer sich für dieses Outdoormesser entscheidet, unterstützt das Unternehmen dabei, etwas gegen Kinderarmut zu tun.

Äußerlich zeichnet sich das Taschenmesser mit Holzgriff durch sein Karomuster am Übergang zwischen Griff und Klinge aus. Die Edelstahl-Klinge hat eine dunkle Farbgebung.

FAQ

Welche Körnung hat der Schleifstein des BERGKVIST K20 Outdoormessers?
Der mitgelieferte Schleifstein hat eine Körnung von 320.
Kann ich das Messer mit einer Hand öffnen?
Nein, dieses Exemplar ist ein Zweihandmesser, das nur mit beiden Händen geöffnet werden kann.
Kann die Gurtschneider-Klinge ausgetauscht werden?
Ja, die Gurtschneider-Klinge ist austauschbar.
Eignet sich dieses Messer für das Batoning?
Nein, laut Amazon-Kunden eignet sich dieses Messer nicht für das Batoning.

8. Jellas J 001 Outdoormesser inklusive verschließbarer Nylon-Tasche

Das Jellas J 001 Outdoormesser ist ein klappbares Survivalmesser aus 7Cr17-Edelstahl mit Titanbeschichtung. Die Klinge hat die Drop-Point-Formgebung, eine Länge von 8,5 Zentimetern und einen Härtegrad von 58 HRC. Der Griff ist ergonomisch geformt und aus Aluminium gefertigt. Ein Überzug aus G10-Material – einem Gemisch aus Glasfaser und Epoxidharz – soll für zusätzliche Robustheit sorgen.

Für eine verbesserte Sicherheit bei der Handhabung hat das Jellas J 001 einen Fingerschutz. Das Messer wird mit einer verschließbaren Tasche aus Nylon ausgeliefert und hat einen integrierten Gürtelclip sowie einen Gurtschneider. Optisch fällt das Messer durch sein spezielles, in Rot-Schwarz-Grau gehaltenes Griff-Design und die Klinge aus dunklem Edelstahl auf. Zu den Abmessungen konnten wir keine Angaben finden. Das Gewicht beläuft sich auf 149 Gramm.

FAQ

Besteht das Risiko, dass sich das Jellas J 001 Outdoormesser versehentlich öffnet?
Nein, laut Amazon-Kunden kann sich dieses Messer nicht versehentlich öffnen.
Was befindet sich im Lieferumfang dieses Messers?
Im Lieferumfang des Jellas J-001 befinden sich eine Nylon-Tasche und eine Garantiekarte.
Wie scharf ist die Klinge dieses Messers?
Dem Anbieter zufolge ist die Klinge so scharf wie ein Rasiermesser.
Ist dieses Messer in anderen Farbvarianten erhältlich?
Nein, dieses Messer ist nicht in einer anderen Farbe erhältlich.

Was ist ein Outdoormesser?

Outdoormesser TestOutdoormesser sind für die Verwendung in der Natur konzipiert. Sie zeichnen sich durch ihre Robustheit und eine lang anhaltende Schärfe aus. Die Vielzahl an Verwendungsmöglichkeiten hat unterschiedliche Bezeichnungen für Outdoormesser hervorgebracht, wie zum Beispiel Fahrtenmesser, Survivalmesser, Camping- oder Bushcraft-Messer, Feldmesser, Finnenmesser oder Pfadfindermesser.

Aus welchen Materialien werden Outdoormesser gefertigt?

Für die Fertigung von widerstandsfähigen Outdoormessern kommen unterschiedliche Arten von Stahl zum Einsatz. Hochwertige Modelle werden meistens aus rostfreiem Edelstahl oder Carbonstahl hergestellt. Rostfreier Edelstahl gilt nicht nur als robust und langlebig, sondern auch als leicht zu pflegen und zu schärfen. Wenn der Nutzer das Messer pfleglich behandelt, kann die Klinge jahrelang scharf bleiben.

Outdoormesser aus Carbonstahl können ihre Schärfe noch länger aufrechterhalten. Der größte Nachteil besteht darin, dass sich bei falscher oder unzureichender Pflege schnell Rost ansammelt. Deshalb müssen Carbonstahl-Messer nach jeder Nutzung gründlich abgetrocknet und regelmäßig geölt werden.

info

Vereinzelt gibt es Outdoormesser aus hochwertigem Damaszenerstahl, der aus mehreren Lagen Stahl geschmiedet wird und für seinen hohen Härtegrad und seine lang anhaltende Schärfe bekannt ist. Diese Art von Stahl ist an seiner typischen Maserung erkennbar, die durch das Übereinanderschichten von mehreren Lagen Stahl entsteht.

Outdoormesser-Arten: Welche Unterschiede gibt es?

UnterschiedeOutdoormesser lassen sich in feststehende und klappbare Modelle unterteilen. Die Vor- und Nachteile dieser beiden Arten haben wir im folgenden Abschnitt zusammengetragen.

Feststehende Outdoormesser

Feststehende Outdoormesser sind die robustesten Vertreter ihrer Art und lassen sich vielseitig einsetzen. Sie eignen sich zum Beispiel für die Jagd, die Holzbearbeitung oder das Durchtrennen von Seilen. Durch den fehlenden Klappmechanismus sind sie leicht zu reinigen. Häufig haben feststehende Outdoormesser ergonomisch geformte Griffe, mit denen sie eine komfortable Handhabung garantieren. Nachteilig ist, dass mit der feststehenden Klinge ein höheres Verletzungsrisiko einhergeht. Für einen sicheren Transport ist eine verschließbare Messerscheide erforderlich.

  • Vielseitig einsetzbar
  • Leicht zu reinigen
  • Häufig mit ergonomischem Griff
  • Höheres Verletzungsrisiko – Messerscheide erforderlich

Klappbare Outdoormesser

Ein klappbares Outdoormesser kann platzsparend verstaut und ohne Verletzungsgefahr transportiert werden. Der Klappmechanismus stellt die größte Schwachstelle derartiger Messer dar und macht sie weniger widerstandsfähig. Für Aufgaben, die einen hohen Kraftaufwand erfordern, sind klappbare Outdoormesser meistens ungeeignet. Aus diesem Grund sind sie im Vergleich zu feststehenden Outdoormessern weniger vielseitig einsetzbar. Ebenfalls als Nachteil anzuführen ist, dass der Klappmechanismus die Reinigung erschweren kann.

  • Platzsparender Transport
  • Geringeres Verletzungsrisiko
  • Klappmechanismus macht das Messer weniger widerstandsfähig
  • Weniger vielseitig einsetzbar
  • Schwieriger zu reinigen
info

Klappbare Outdoormesser werden häufig als Taschenmesser für Kinder angeboten. Diese haben zumeist kurze Klingen mit abgerundeter Spitze und geringem Schärfegrad.

Die verschiedenen Einsatzzwecke von Outdoormessern

Outdoormesser VergleichNeben der Unterteilung in klappbare und feststehende Modelle lassen sich Outdoormesser anhand ihres Verwendungszwecks kategorisieren. In diesem Bereich unterscheiden wir folgende Arten:

  • Survivalmesser sind vielseitig einsetzbare Einhandmesser für die Nutzung beim Camping oder Wandern. Sie werden meistens aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und sind sowohl als klappbare Messer als auch mit feststehender Klinge erhältlich.
  • Jagdmesser sind für das Bearbeiten von geschossenem Wild gedacht. Es sind Messer mit langen, geschwungenen Klingen, die es erlauben, an den Rippen von erlegten Wildschweinen oder Hirschen vorbeizukommen. Es gibt sie sowohl aus Carbon- als auch aus Edelstahl oder Damaszenerstahl. Häufig haben Jagdmesser Griffe aus Holz oder Horn.
  • Arbeitsmesser oder Multifunktions-Outdoormesser sind für unterschiedliche Outdoor-Tätigkeiten von bestimmten Berufsgruppen gedacht – zum Beispiel für Förster, Gärtner oder Rettungskräfte. Meistens sind es Klappmesser mit zusätzlichen Werkzeugen – zum Beispiel Gurtschneider, Dosenöffner oder Glasbrecher.
info

Neben den aufgeführten Arten werden Outdoormesser häufig als Fahrtenmesser, Camping- oder Bushcraft-Messer, Feldmesser, Finnenmesser oder Pfadfindermesser beworben. Das sind keine besonderen Arten, sondern synonyme Bezeichnungen für Allzweckmesser für den Outdoor-Gebrauch, die aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Klingenlängen erhältlich sind.

Wie viel kostet ein Outdoormesser?

Outdoormesser haben ein großes Preisspektrum. In der unteren Preisklasse finden sie sich für niedrige zweistellige Beträge. Wer Wert auf hochwertige Materialien und eine gute Verarbeitung legt, sollte sich in der mittleren und oberen Preisklasse umschauen. In diesen Bereichen gibt es hochwertige Outdoor- und Taschenmesser für mittlere zweistellige bis dreistellige Beträge, die in Sachen Verarbeitungsqualität keine Wünsche offenlassen. Beim Kauf eines neuen Outdoormessers können Käufer mit folgenden Kosten rechnen:

  • Outdoormesser aus der unteren Preisklasse: 20 bis 50 Euro
  • Outdoormesser aus der mittleren Preisklasse: 50 bis 80 Euro
  • Outdoormesser aus der oberen Preisklasse: ab 80 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt es sich, ein neues Outdoormesser zu kaufen?

Outdoormesser gibt es in Fachgeschäften für Outdoor-Bedarf, in gut sortierten Sport-Geschäften oder in Kaufhäusern. Wer sein neues Outdoormesser im örtlichen Handel kaufen möchte, kann dort von einer persönlichen Beratung profitieren. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel meistens als umständlich. Die Auswahl ist häufig ähnlich begrenzt, wie die Möglichkeiten, die einzelnen Modelle miteinander zu vergleichen. Dadurch kann es passieren, dass der Besuch von mehreren Geschäften nötig ist, um ein gutes Outdoormesser zu finden.

Das Internet bietet bessere Voraussetzungen, um schnell und ohne viel Aufwand ein Outdoor- oder Taschenmesser zu kaufen. Hier gibt es nicht nur fast alle derzeit erhältlichen Modelle, sondern es bestehen sehr gute Möglichkeiten, sich umfassend zu informieren und unterschiedliche Modelle gezielt miteinander zu vergleichen. Sobald das passende Outdoormesser gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Vorteile des Internets. Das bedeutet nicht, dass sich mit mehr Aufwand im örtlichen Handel keine guten Messer finden lassen.

Outdoormesser-Kaufberatung: Was gibt es beim Kauf eines Outdoormessers zu beachten?

Darauf sollten Sie achtenWer ein Messer kaufen möchte, das den eigenen Anforderungen voll und ganz gerecht wird, sollte einige Faktoren beachten. Um unseren Lesern eine fundierte Kaufentscheidung zu ermöglichen, haben wir die wichtigsten Kriterien im folgenden Abschnitt zusammengetragen. Dazu zählen:

  1. Einsatzgebiet
  2. Klingenmaterial
  3. Klingenhärte
  4. Klingenlänge
  5. Klingendicke
  6. Klingenform
  7. Schliff
  8. Mit oder ohne Wellenschliff?
  9. Griff
  10. Bauweise
  11. Gewicht
  12. Zubehör

Das Einsatzgebiet

Zuerst gilt es, den Einsatzzweck des neuen Outdoormessers festzulegen. Sollte sich dieser nicht fest definieren lassen, können Outdoor-Begeisterte mit feststehenden Klingen aus rostfreiem Edelstahl nicht viel falsch machen. Diese sind vielseitig einsetzbar, einfach zu pflegen und eignen sich beispielsweise für Camping oder Wandern. Falls das neue Messer für Forstarbeiten oder die Jagd genutzt werden soll, gilt es, auf eine lange Klinge und möglichst robuste Materialien zu achten – am besten aus Carbon- oder Damaszenerstahl.

info

Outdoormesser werden für unterschiedliche Einsatzgebiete angeboten. Ein Messer, das für einen bestimmten Aufgabenbereich designt wurde, eignet sich für die jeweilige Aufgabe immer besser als ein multifunktionales Outdoormesser.

Das Klingenmaterial

Welches Klingenmaterial sich am besten eignet, hängt von den Anforderungen des Einzelnen ab. Wenn das Messer nur gelegentlich zum Einsatz kommt und möglichst pflegeleicht sein soll, eignet sich Edelstahl sehr gut. Für professionelle Anforderungen sind widerstandsfähige Klingen mit hohem Schärfegrad erforderlich. Hierfür sind Outdoormesser aus Carbon- oder Damaszenerstahl besser geeignet.

Die Klingenhärte

Der Härtegrad einer Outdoor-Klinge sollte beim Kauf nicht vernachlässigt werden. Es gilt: Je härter eine Klinge ist, desto schärfer kann sie geschliffen werden. Käufer sollten berücksichtigen, dass harte Klingen immer mit einer höheren Bruchempfindlichkeit einhergehen. Sie eignen sich gut zum Schneiden, sollten für grobe Arbeiten mit hohem Kraftaufwand aber nicht verwendet werden. Wie hart eine Klinge ist, lässt sich am HRC-Wert erkennen – dem „Hardness-Rockwell-Cone“. Die meisten Outdoormesser haben einen Härtegrad von 50 bis 70 HRC. In Zahlen ist das ein kleiner Unterschied, der auf die Eigenschaften der Klingen aber große Auswirkungen hat. Messer mit 50 HRC sind merklich flexibler und weniger bruchempfindlich als Klingen mit einem Härtegrad von 70 HRC. Dafür können sie nicht so scharf geschliffen werden und die Schärfe geht schneller verloren.

Die Klingenlänge

Outdoormesser werden zumeist mit Klingenlängen zwischen 7 und 12 Zentimetern angeboten. Wer ein Outdoormesser für das Camping oder Wandern benötigt, kann bedenkenlos zu einer kurzen Klinge greifen. Damit ist das Messer einfach zu handhaben und leicht zu transportieren. Längere Klingen sind nur für spezielle Aufgabenbereiche erforderlich, wie zum Beispiel das Aufbrechen und Zerlegen von Wild oder für Forstarbeiten.

info

Outdoormesser mit Klingenlängen von mehr als 12 Zentimetern fallen unter das Waffengesetz – unabhängig davon, ob es sich um ein feststehendes oder klappbares Messer handelt. Um ein solches Messer mitführen zu dürfen, ist ein gültiger Jagd- oder Waffenschein erforderlich.

Die Klingenstärke

Mit Klingenstärke ist gemeint, wie dick eine Messerklinge ist. Outdoormesser gibt es mit Klingenstärken zwischen 1,5 und 4 Millimetern. Wie dick die Klinge sein sollte, hängt vom Verwendungszweck ab. Zum Schneiden oder Schnitzen sind dünnere Klingen immer besser geeignet. Outdoormesser mit einer hohen Klingenstärke sind robuster. Für das Bearbeiten von Holz oder das Zerlegen von Wild ist ein hoher Kraftaufwand erforderlich. Hierfür sollten Messer mit einer Klingenstärke von mindestens 3 Millimetern zum Einsatz kommen.

Die Klingenform

Im Bereich der Outdoormesser unterscheiden wir zwischen drei Klingenformen – Drop-Point, Spear-Point und Tanto. Für einen kurzen Überblick über die Eigenschaften dieser Klingenformen haben wir folgende Tabelle vorbereitet:

Form der KlingeEigenschaftenNutzenBesonderheiten
TantoEine Tanto-Klinge hat einen geraden Messerrücken und keine Rundungen. Die Messerspitze verläuft in einem 45-Grad-Winkel zur Klinge.Wird häufig als Jagd- oder Überlebensmesser genutzt.Aufgrund ihrer geraden Klingenform lassen sich diese Messer gut schärfen.
Spear-PointSpear-Point-Messer haben große, leicht nach oben gebogene Klingen. Häufig ist der Messerrücken am Bereich der Spitze zusätzlich angeschliffen.
Eignen sich gut als Jagdmesser und zum Aufbrechen von Wild. Mit der Batoning-Methode kann mit derartigen Klingen Holz gespalten werden.

Diese Messer haben eine filigrane Spitzenführung und eine massive Klinge.
Drop-PointDie Messerspitze von Drop-Point-Messern ist leicht nach unten gebogen. Oberhalb der Messerspitze befindet sich kein Schliff.Diese Messer eignen sich gut zum Schnitzen und für Arbeiten zum Lagerbau.Die Spitze dieser Messer eignet sich für präzises Arbeiten.

Der Schliff

Beim Kauf eines Outdoormessers gilt es darauf zu achten, wie die Klinge geschliffen ist. Wir unterscheiden zwischen einem Flachschliff, einem Hohlschliff, einem balligen Schliff und einem skandinavischen Schliff. Es gilt: Je dünner eine Klinge geschliffen wird, desto schärfer wird sie – verliert aber gleichzeitig an Stabilität. Klingen mit Flachschliff oder einem skandinavischen Schliff sind am dünnsten und eignen sich für feine Schneid- und Schnitzarbeiten. Beide Schliffarten sind für Einsteiger gut geeignet, da sie sich einfach nachschleifen lassen.

Messer mit Hohlschliff zeichnen sich durch einen konkaven – also nach innen gewölbten – Anschliff aus. Dadurch entsteht eine Sensen-ähnlich geformte Klinge, die sich gut für präzises Arbeiten eignet. Diese Art von Messerschliff geht mit einem Stabilitätsverlust einher, weshalb sie sich nicht für kraftaufwendige Arbeiten eignet. Outdoormesser mit balligem Schliff zeichnen sich dadurch aus, dass sie im Querschnitt betrachtet einen spitz zulaufenden Bogen aufweisen. Das ist die dickste Art von Messerschliff, die sich durch ihre Robustheit gut für grobes Arbeiten mit hohem Kraftaufwand eignet. Nachteilig ist, dass sich Outdoormesser mit balligem Schliff nur schwer nachschleifen lassen.

success

Outdoormesser können ein- oder beidseitig geschliffen sein. Beidseitig geschliffene Messer bieten den Vorteil, dass sie sich gleichermaßen für Links- und Rechtshänder eignen.

Mit oder ohne Wellenschliff?

Ein Outdoormesser mit Wellenschliff hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Einerseits erlaubt es der Wellenschliff, die Klinge wie eine Säge zu verwenden, was die Holzbearbeitung erleichtern kann. Mit einem solchen Messer kann noch geschnitten und gesägt werden, wenn die Klinge einen Großteil ihrer ursprünglichen Schärfe eingebüßt hat. Der größte Nachteil besteht darin, dass sich ein Messer mit Wellenschliff nur schwer nachschleifen lässt. Wer auf der Suche nach einem einfach zu handhabenden Outdoormesser ist, sollte auf den Wellenschliff verzichten.

Der Griff

Was den Griff des neuen Outdoormessers betrifft, gilt es sowohl auf die Form als auch auf die Materialien zu achten. Outdoormesser-Griffe können aus Kunststoff, Edelstahl, Leder, Holz oder Horn gefertigt sein. Wichtig ist, dass die Materialien rostfrei und wetterfest sind. Messergriffe aus Holz oder Horn sollten durch eine werksseitige Lackierung vor Witterungseinflüssen geschützt sein. Ein guter Messergriff ist ergonomisch geformt und rutschfest. Eine spezielle Rändelung kann die Griffigkeit erhöhen.

warning

Sowohl bei klappbaren als auch bei frei stehenden Messern sollten Käufer auf einen Fingerschutz achten. Das ist eine Erhebung am Ende des Griffs, die das Risiko des Abrutschens verringert.

Das beste OutdoormesserDie Bauweise

Die Balance beziehungsweise die Gewichtsverteilung eines Outdoormesser ist abhängig von der Materialverteilung. Dementsprechend hat die Bauweise des Messers einen großen Einfluss auf das Handling. Bei frei stehenden Klingen unterscheiden wir zwischen folgenden Bauweisen:

  • Full-Tang: Die Klinge und der Erl des Messers sind ungefähr gleich dick. Der Erl geht auf der ganzen Breite und Länge durch den Griff. Dadurch bietet ein Messer mit Full-Tang-Bauweise eine höchstmögliche Stabilität. Die Materialkosten fallen bei gleicher Klingenlänge und -stärke höher aus, als es bei allen anderen Messer-Bauweisen der Fall ist.
  • Hidden-Full-Tang: Der Erl ist ungefähr halb so dick wie die Klinge und geht nur bis zur Hälfte der Breite durch den Griff. In der Länge durchzieht der Erl den Griff vollständig. Im Vergleich zur Full-Tang-Bauweise zeichnet sich diese Bauweise durch niedrigere Materialkosten aus, ist aber weniger stabil.
  • Tappered-Tang: Der Erl durchzieht den Messergriff vollständig, wobei er sich über die gesamte Länge zunehmend verjüngt. Im Vergleich zur Hidden-Full-Tang-Bauweise ergeben sich daraus geringere Materialkosten und eine niedrigere Stabilität.
  • Partia-Tang: Die Klinge und der Erl sind gleich dick. Der Erl durchzieht den Messergriff nicht vollständig – meistens nur bis zur Hälfte der Länge. Diese Art von Messergriff erfordert die niedrigsten Materialkosten, bietet aber die geringste Stabilität.
info

Diese Outdoormesser-Bauweisen gelten ausschließlich für frei stehende Klingen. Klappmesser haben keinen Erl und haben immer dieselbe Bauweise.

Das Gewicht

Die meisten Outdoormesser wiegen zwischen 120 und 300 Gramm. Vereinzelt gibt es Modelle, die ein Gewicht von bis zu 500 Gramm auf die Waage bringen. Wie schwer ein Outdoormesser sein sollte, ist von den persönlichen Vorlieben und dem geplanten Einsatzzweck abhängig. Für die Jagd oder die Bearbeitung von Holz können schwere Messer von Vorteil sein. Ein leichtes Messer eignet sich besser für präzises Arbeiten – zum Beispiel beim Schneiden und Schnitzen.

Das Zubehör

Viele Outdoormesser werden mit praktischem Zubehör ausgeliefert, das den Transport und die Handhabung erleichtern kann. Nützlich sind Messerscheiden, eine Gürtelschlaufe und Gürtel- oder Stiefelclips.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Outdoormesser schärfen – was gibt es zu beachten?

Um den Schärfegrad möglichst lange zu erhalten, kommen Outdoor-Begeisterte nicht umhin, ihr Messer regelmäßig zu schärfen. Hierfür benötigt der Nutzer ein Wasserbad, eine Schleifsteinhalterung und mehrere Schleifsteine mit unterschiedlicher Körnung. Im Folgenden haben wir eine Anleitung vorbereitet, die Schritt für Schritt aufzeigt, was es beim Schärfen eines Outdoormessers zu beachten gibt:

  • Den Schleifstein mit der gröbsten Körnung für einige Sekunden in das Wasserbad legen und in der Halterung befestigen.
  • Beim ersten Vorschliff für einen spürbaren Grat an der Klinge sorgen und darauf achten, ob es sich um eine einseitig oder beidseitig geschliffene Klinge handelt. Hierfür muss die Klinge über ihre gesamte Länge gleichmäßig über den Schleifstein gezogen werden. Der Schleifstein muss dabei alle 2 bis 3 Minuten nachgewässert werden.
  • Sobald ein spürbarer Grat vorhanden ist, wird ein feinerer Schleifstein eingelegt, um den Hauptschliff herzustellen. Dafür muss der Nutzer die Klinge in einem 20- bis 25-Grad-Winkel über den Schleifstein ziehen, bis der spürbare Grat verschwunden ist. Je nachdem, wie scharf das Messer geschliffen werden soll, kann das Schärfen jetzt beendet werden.
  • Wenn die Klinge sehr scharf werden soll, kann anschließend ein feinerer Schleifstein mit derselben Herangehensweise zum Einsatz kommen.
info

Je öfter ein Messer geschliffen wird, desto schwieriger gestaltet es sich, den ursprünglichen Schärfegrad wiederherzustellen. Sobald eine gut sichtbare weiße Linie auf der Messerschneide erkennbar ist, ist ein neuer Grundschliff erforderlich.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Outdoormessern

Outdoormesser bestellenAbschließend möchten wir auf einige Fragen eingehen, die im Zusammenhang mit Outdoormessern häufig gestellt werden.

Welches Outdoormesser ist das Beste?

Das beste Outdoormesser gibt es genauso wenig wie das beste Auto oder die besten Schuhe. Jeder Nutzer stellt andere Anforderungen an ein solches Werkzeug. Wer alle Hinweise unseres Ratgebers berücksichtigt, hat gute Chancen, das passende Outdoormesser für seine persönlichen Anforderungen zu finden.

Was gibt es bei der Entsorgung von alten Messern zu beachten?

Unter der Voraussetzung, dass die Klinge ausreichend gesichert ist, dürfen alte Messer im Hausmüll entsorgt werden. Hierfür reicht eine Messerscheide oder ein Lederwickel. Alternativ können alte Messer bei Metall- oder Schrotthändlern oder auf Wertstoffhöfen abgegeben werden.

Welche Messer sind in Deutschland verboten?

Grundsätzlich verboten sind Butterflymesser, Fallmesser, Faustmesser und Springmesser. Das Taschenmesserprivileg erlaubt es Jägern, ein Springmesser mitzuführen. Trageverbote in der Öffentlichkeit gelten für Klappmesser mit Arretierung, die mit einer Hand geöffnet werden können, Messer mit feststehender Klinge über 12 Zentimetern sowie Hieb- und Stichwaffen wie Dolche.

Wie sollte eine Schnittwunde versorgt werden?

Wer regelmäßig mit einem Outdoormesser hantiert, muss damit rechnen, sich irgendwann zu schneiden. Damit unsere Leser wissen, was es in einem solchen Fall zu tun gilt, haben wir im Folgenden eine Schritt-für-Schritt-Anleitung vorbereitet:

  • Die Schnittwunde unter fließendes, kaltes Wasser halten.
  • Die Wunde desinfizieren.
  • Die Wunde begutachten: Wenn sie nicht tief ist und nur die oberen Hautschichten verletzt sind, verheilt sie schnell von alleine. Ein Pflaster ist ausreichend.
  • Ist der Schnitt so tief, dass er auseinanderklafft, empfiehlt sich ein Arztbesuch. Sehnen oder Nerven könnten verletzt sein.
  • Die Wunde muss je nach Situation genäht oder mit Spezialkleber verschlossen werden.
info

Bei Schnittwunden an der Fingerkuppe oder am Nagel ist die Nutzung von selbsthaftenden Fingerverbänden ratsam.

Gibt es einen Outdoormesser-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bislang keinen Outdoormesser-Test veröffentlicht. Wir sind bestrebt, unsere Vergleiche auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Sollte das Institut in Zukunft einen Outdoormesser-Test veröffentlichen, werden wir unseren Vergleich aktualisieren.

Gibt es einen Outdoormesser-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher ebenfalls keinen Outdoormesser-Test durchgeführt. Sollte sich an dieser Tatsache etwas ändern, werden wir unseren Vergleich aktualisieren und an dieser Stelle darüber berichten.

Glossar

Arretierung
Eine Arretierung ist eine mechanische Vorrichtung zum Festhalten beweglicher Teile.
Batoning
Das Batoning beschreibt das Spalten von Holz mit einem Messer. Hierbei wird die Klinge durch Hammerschläge auf die Rückseite des Messerrückens durch das zu spaltende Holz gedrückt.
CNC-Verfahren
Das ist die Abkürzung für Computerized Numerical Control und bezeichnet eine computergesteuerte automatische Fertigung.
Erl
Der Erl eines Messers bezeichnet den nicht sichtbaren Teil der Klinge, der zur Befestigung im Griff steckt.
D2-Stahl
D2-Stahl ist ein rostfreier Stahl für Messer, der für seine hohe Schnitthaltigkeit und gute Schärfeigenschaften bekannt ist. Die Bezeichnung dieses Stahls stammt aus den USA. In Deutschland wird er mit der Werkstoffnummer 1.2379 geführt
Epoxidharz
Epoxidharz ist ein duroplastischer Kunststoff, der nach der Aushärtung nicht mehr verformt werden kann. Dieses Material kommt häufig zur Versiegelung von Möbeln, zur Isolation von Elektroklemmstellen sowie als Klebstoff oder Bestandteil von Griffen zur Verwendung.
Liner-Lock
Das ist die Bezeichnung für einen Verriegelungsmechanismus bei Klappmessern.
Sattelleder
Sattelleder beziehungsweise Blankleder ist ein pflanzlich gegerbtes, leicht gefettetes Rindsleder. Es kann transparent oder mit deckenden Farben hergestellt werden.
12C27-Stahl
Dieser bietet aufgrund seiner Zusammensetzung von 0,6 Prozent Carbon, 0,4 Prozent Mangan, 13,5 Prozent Chrom und kleineren Anteilen von Phosphor, Silizium und Schwefel den Vorteil, dass er nicht zum Brechen oder Splittern neigt.
7Cr17MoV-Stahl
Dieser Stahl hat einen Kohlenstoffanteil von 0,65 Prozent. Die Legierungselemente Chrom, Silizium und Mangan haben einen Anteil von jeweils 17, 1 und einem Prozent. Dadurch hat dieser Stahl eine gute Verschleißfestigkeit.
X45Cr13-Stahl
Dieser Stahl ist ein hochlegierter Werkstoff mit einem Chromanteil von bis zu 14,5 Prozent. Kohlenstoff, Silizium, Mangan, Phosphor und Schwefel sind in geringen Mengen enthalten und sorgen für einen harten Stahl mit guter Korrosionsbeständigkeit.

Outdoormesser-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Outdoormesser

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. NedFoss Tiger Outdoormesser 01/2021 Preis prüfen Zum Angebot
2. NedFoss Survival Outdoormesser 01/2021 31,00€ Zum Angebot
3. Bahco LAP KNIFE Outdoormesser 01/2021 29,61€ Zum Angebot
4. JM Survival Outdoormesser 01/2021 34,99€ Zum Angebot
5. Puma IP Hunter Stag Outdoormesser 01/2021 91,55€ Zum Angebot
6. Wolfgangs AMBULO Outdoormesser 10/2020 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • NedFoss Tiger Outdoormesser