Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

15 unterschiedliche Poliermaschinen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Poliermaschine für eine glänzende Lackoberfläche Ihres Fahrzeugs sowie für weitere Polierarbeiten – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Alexandra Jankowiak
Meine Produkt-Empfehlung im Poliermaschinen-Vergleich: DeWalt DWP849X Poliermaschine

Das eigene Auto hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Es soll möglichst optisch etwas hermachen und seinen Besitzer zuverlässig von A nach B befördern. Für beides ist die regelmäßige Pflege der Lackoberfläche wichtig. Das trägt zu einer im wahrsten Sinne des Wortes „glänzenden“ Optik bei. Außerdem dient es dem Werterhalt, wenn Kratzer entfernt werden. Dazu trägt außerdem bei, dass Schmutz, aggressive Chemie aus der Luft und ähnliches von der behandelten und versiegelten Oberfläche abperlen.

Nun ist es möglich, die Lackpflege in einer Autowaschanlage durchzuführen – was auf Dauer eine hübsche Stange Geld kostet. Eine andere Möglichkeit ist das Polieren und Wachsen von Hand. Das ist allerdings eine anstrengende und zeitraubende Angelegenheit. Wesentlich einfacher und schneller funktioniert das Polieren und Entfernen von hartnäckigen Kratzern mit einer Poliermaschine. Oftmals kann sie für weitere Arbeiten in der Hobbywerkstatt eingesetzt werden.

Der Poliermaschinen-Vergleich stellt 15 Produkte mit ihren Eigenschaften vor. Im anschließenden Ratgeber geht es um die Funktionsweise der Polierer und um Unterschiede zwischen Rotations- und Exzenter-Poliermaschinen. Es werden Anwendungsbereiche sowie wichtige Kaufkriterien erläutert. Außerdem gibt es Antworten auf häufig gestellte Fragen und einiges mehr. Abschließend informiert der Ratgeber über mögliche Poliermaschinen-Tests der Stiftung Warentest, von Öko-Test und anderen Organisationen.

15 effektive Poliermaschinen im großen Vergleich

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Art
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Material Gehäuse
Verfügbare Farben
Besonderheit
Technische Details
Leistung
Maximale Leerlaufdrehzahl
Drehzahleinstellung
Polierhub
Stromversorgung
Geräuschemission
Anwendungsmöglichkeiten
An Lack
An Kunststoff
An Holz
An Metall
An Stein
Weitere Anwendungen
Ausstattungsmerkmale
Griff
Durchmesser Polierteller
Durchmesser Polierschwämme
Klettbefestigung
Kabellänge
Dauerbetrieb
Sanftanlauf
Zubehör im Lieferumfang enthalten
Polierteller
Polierschwämme
Polierfell
Ersatzkohlen
Tragetasche/Koffer
Weiterer Lieferumfang
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Icon Bestseller
5-Meter-Kabel Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine
Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,1402/2022
(1.958 Amazon-Bewertungen)
1 Exzenterpolierer
32 x 7,4 x 14 Zentimeter
2,2 Kilogramm
Gummierter Kunststoff
Dino-Dual-Action-Technik soll Hologrammspuren verhindern
650 Watt
6.400 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
9 Millimeter
Kabel
100 Dezibel
Für Autos, Boote, Motorräder und Wohnmobile
Winkelverstellbarer Bügelgriff
150 Millimeter
Von 150 bis 165 Millimetern
5 Meter
Ein Stück
Zwei Stück
Im Set
Wechselschlüssel, Gebrauchsanweisung
Zum Angebot
Amazon 74,92€ Idealo 74,88€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen digitalo 74,88€ Conrad 83,99€
Mit Softgrip Kingbarney XL-Profiset Poliermaschine
Kingbarney XL-Profiset Poliermaschine
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,2802/2022
(148 Amazon-Bewertungen)
2 Exzenterpolierer
Keine Angaben
2,3 Kilogramm
Aluminiumdruckguss
Spezielles Kugellager soll Haltbarkeit und Sicherheit verbessern
710 Watt
6.800 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
8 Millimeter
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren, Wachsen, Versiegeln und Auffrischen von Farbe
Bügelgriff
125 und 150 Millimeter
150 und 180 Millimeter
3 Meter
Zwei Stück
Zwölf Stück
Zwei Stück
Zwei Stück
Stabgriff, Poliertuch, Waschschwamm, Waschhandschuh, Bedienungsanleitung
Zum Angebot
Amazon 183,99€ Idealo Preis prüfen Otto 92,49€ Ebay Preis prüfen
Spezialmotor Proxxon WP/E 28660 Poliermaschine
Proxxon WP/E 28660 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,3402/2022
(364 Amazon-Bewertungen)
3 Rotationspolierer
27 Zentimeter (Länge)
0,72 Kilogramm
Glasfaserverstärktes Polyamid
Laut Hersteller mit langlebigem, leisem und kräftigem Spezialmotor
100 Watt
2.800 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
Entfällt
Kabel
70 Dezibel
Zum Bürsten, Polieren, Entrosten und Reinigen
Kein Griff
50 Millimeter
50 Millimeter
2,25 Meter
Ein Stück
Ein Stück
Polierfilzscheiben, Schleifscheiben, Mikrofasertuch, Polieremulsion
Zum Angebot
Amazon 96,85€ Idealo 89,96€ Otto Preis prüfen OBI 109,99€ Ebay Preis prüfen Voelkner 91,99€ Hagebau 109,00€ Westfalia 109,99€
Icon Autorentipp
Mehrfachschutz DeWalt DWP849X Poliermaschine
DeWalt DWP849X Poliermaschine
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,4002/2022
(122 Amazon-Bewertungen)
4 Rotationspolierer
48 x 13,5 Zentimeter (Länge x Höhe)
3 Kilogramm
Gummiert
Austauschbare Lüftungsfilter zum Schutz vor groben Partikeln
1.250 Watt
3.500 Umdrehungen pro Minute
Variabel
Entfällt
Kabel
95 Dezibel
Für Autos, Boote und viele andere Untergrundmaterialien
Gummierter Bügelgriff
180 Millimeter
Keine Angaben
4 Meter
Ein Stück
Ein Stück
Seitenzusatzhandgriff
Zum Angebot
Amazon 263,12€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 249,99€ Contorion 296,18€
Powershare WORX WX856 Poliermaschine
WORX WX856 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
1,5002/2022
(71 Amazon-Bewertungen)
5 Exzenterpolierer
25,4 Zentimeter Durchmesser und 19,4 Zentimeter Höhe
2,4 Kilogramm
Keine Angaben
Leicht zugänglicher Schalter für bequeme Zweihandarbeiten
Entfällt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Nicht vorhanden
Keine Angaben
2.000-Milliamperestunden-Akku
84 Dezibel
Zum Auftragen und Polieren
Ergonomischer und gummierter Griff
254 Millimeter
254 Millimeter
Entfällt
Ein Stück
Ein Stück
Akku und Ladegerät
Zum Angebot
Amazon 122,77€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 132,81€
Schmutzgitter Makita 9237CB Poliermaschine
Makita 9237CB Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
1,6102/2022
(181 Amazon-Bewertungen)
6 Rotationspolierer
43,1 x 19,8 x 18,7 Zentimeter
3,4 Kilogramm
Gummiert
Schmutzgitter soll das Eindringen von Schmutz und Staub verhindern
1.200 Watt
3.200 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
Entfällt
Kabel
94 Dezibel
Zur Oberflächenbearbeitung
Bügelgriff
180 Millimeter
Keine Angaben
2,5 Meter
Ein Stück
Ein Stück
Sechskantschlüssel, Zentrierrohr
Zum Angebot
Amazon 211,57€ Idealo 207,89€ Otto 260,00€ Ebay Preis prüfen Alternate 213,90€ digitalo 219,94€ Contorion 226,68€ Conrad 229,99€
28-teiliges Set Tectake 400697 Poliermaschine
Tectake 400697 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
1,7502/2022
(241 Amazon-Bewertungen)
7 Exzenterpolierer
32 x 18,5 x 19 Zentimeter
2,5 Kilogramm
Aluminiumdruckguss
Umfangreiches Zubehörset mit 28 Teilen
710 Watt
6.300 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
Keine Angaben
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren, Wachsen, Hochglanzversiegeln und zur Kratzerentfernung
Bogengriff
125 und 150 Millimeter
150 und 180 Milimeter
3 Meter
Zwei Stück
18 Stück
Drei Stück
Zwei Stück
Stabgriff, Waschhandschuh, Waschschwamm, Mikrofasertücher, Lackpolitur, Gummiabzieher
Zum Angebot
Amazon 98,69€ Idealo Preis prüfen Otto 98,69€ Ebay Preis prüfen
Staubgeschützt SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine
SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
1,8102/2022
(162 Amazon-Bewertungen)
8 Rotationspolierer
43 x 6,2 x 11 Zentimeter
2,9 Kilogramm
Keine Angaben
Staubgeschützte Kugellager sollen für längere Lebensdauer sorgen
1.300 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Variabel
Entfällt
Kabel
97 Dezibel
Zum Polieren sowie zur Kratzer- und Rostentfernung
Bügelgriff mit Softgrip
125 und 180 Millimeter
Keine Angaben
4 Meter
Zwei Stück
Zwei Stück
Zusatzhandgriff, Sechskantschlüssel
Zum Angebot
Amazon 85,53€ Idealo 79,58€ Otto 92,32€ digitalo 80,54€ Galaxus 85,79€ Ebay 92,32€ Conrad 114,99€
2-fach sicher ms-point BITUXX® Poliermaschine
ms-point BITUXX® Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
1,9302/2022
(53 Amazon-Bewertungen)
9 Rotationspolierer
48 x 20 x 18 Zentimeter
3,3 Kilogramm
Keine Angaben
2-Fach-Sicherheitsschalter soll noch sichereres Arbeiten ermöglichen
1.200 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Sechsstufig
Entfällt
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren glatter Oberflächen
Bogengriff
150 und 180 Millimeter
150 und 180 Millimeter
3 Meter
Zwei Stück
Sechs Stück
Ein Stück
Zwei Stück
Waschschwamm, Mikrofasertücher, Bedienungsanleitung
Zum Angebot
Amazon 74,78€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Schleifpaste TecTake 400180 Poliermaschine
TecTake 400180 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
2,0102/2022
(91 Amazon-Bewertungen)
10 Rotationspolierer
46 Zentimeter (Länge)
3 Kilogramm
Aluminiumdruckguss
Mit einem Liter Profi-Schleifpaste im Zubehör
1.400 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
Entfällt
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren und Reinigen
Bogengriff
125, 150 und 180 Millimeter
150 und 180 Millimeter
Keine Angaben
Drei Stück
20 Stück
Ein Stück
Zwei Stück
Schleifpaste, Stabgriff
Zum Angebot
Amazon 101,99€ Idealo Preis prüfen Otto 101,99€ Ebay Preis prüfen
LED-Display Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine
Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
2,1102/2022
(127 Amazon-Bewertungen)
11 Rotationspolierer
40,5 x 11,5 x 11 Zentimeter
2,7 Kilogramm
Gummierter Kunststoff
LED-Display mit roter Leuchtanzeige der gewählten Drehzahl
1.500 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Zwölfstufig
Entfällt
Kabel
97 Dezibel
Zum Polieren
Bügelgriff
150 Millimeter
150 Millimeter
5 Meter
Ein Stück
Zwei Stück
Ein Stück
Zwei Stück
Seitenhandgriff, Schleifpad, Innensechskantschlüssel, Gebrauchsanweisung
Zum Angebot
Amazon 91,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Netto 90,99€ kfzteile24 92,40€ digitalo 97,91€ Galaxus 100,47€
Schlagschutz KUNZER 7PM05 Poliermaschine
KUNZER 7PM05 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
2,2302/2022
(184 Amazon-Bewertungen)
12 Rotationspolierer
47 x 20 x 23 Zentimeter
3,9 Kilogramm
Keine Angaben
Getriebeabdeckung dient laut Hersteller als Griff und Schlagschutz
1.500 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Zwölfstufig
Entfällt
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren lackierter Oberflächen an Fahrzeugen, Booten und Bauteilen
Ergonomischer Bügelgriff
150 Millimeter
150 Millimeter
5 Meter
Ein Stück
Zwei Stück
Ein Stück
Gerader Griff
Zum Angebot
Amazon 119,00€ Idealo 115,79€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen digitalo 124,99€ Westfalia 128,80€ Galaxus 130,00€ Conrad 134,99€
21-mm-Polierhub Dino KRAFTPAKET ‎640213 Poliermaschine
Dino KRAFTPAKET ‎640213 Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
2,3402/2022
(142 Amazon-Bewertungen)
13 Exzenterpolierer
52 x 23 x 18 Zentimeter
2,7 Kilogramm
Gummierter Kunststoff
Großer Polierhub soll für schnellere und effizientere Arbeit sorgen
720 Watt
5.000 Umdrehungen pro Minute
Stufenlos
21 Millimeter
Kabel
94 Dezibel
Für Autos, Boote, Motorräder und Wohnmobile
Am gummierten Gehäuse
150 Millimeter
Von 150 bis 165 Millimetern
5 Meter
Ein Stück
Zwei Stück
Zwei Stück
Wechselschlüssel
Zum Angebot
Amazon 119,50€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen digitalo 119,50€ Galaxus 121,91€ Conrad 134,99€
6 Stufen SPTA Poliermaschine
SPTA Poliermaschine
Unsere Bewertung
Gut
2,4302/2022
(319 Amazon-Bewertungen)
14 Exzenterpolierer
42 x 12,5 x 12,5 Zentimeter
3,6 Kilogramm
Kunststoff
Spezielles Wärmeabluftsystem gegen Überhitzung
750 Watt
3.000 Umdrehungen pro Minute
Sechsstufig
Keine Angaben
Kabel
Keine Angaben
Zum Polieren und Reinigen
Abnehmbarer Handgriff, Bogengriff
125 Millimeter
150 und 180 Millimeter
2 Meter
Zwei Stück
Sechs Stück
Zwei Stück
Griff, Arbeitsschürze, 24 Schleifpapieraufsätze, Poliermittel, Mikrofasertuch, Reinigungsbürste
Zum Angebot
Amazon 95,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Preis
Handlich+robust Einhell CC-PO 90 Auto-Poliermaschine
Einhell CC-PO 90 Auto-Poliermaschine
Unsere Bewertung
Befriedigend
2,5302/2022
(2.588 Amazon-Bewertungen)
15 Exzenterpolierer
26,2 x 24,4 x 21,9 Zentimeter
2,1 Kilogramm
Keine Angaben
Laut Hersteller handliche und robuste Poliermaschine zur Lackpflege
90 Watt
3.700 Umdrehungen pro Minute
Nicht vorhanden
Keine Angaben
Kabel
71,1 Dezibel
Zum Glätten und Polieren
Zwei gegenüberliegende Griffe
240 Millimeter
240 Millimeter
2 Meter
Ein Stück
Zwei Stück
Entfällt
Zum Angebot
Amazon 28,41€ Idealo 25,57€ Otto 32,99€ Contorion 26,18€ digitalo 30,46€ Galaxus 30,47€ Ebay 30,99€ Alternate 31,99€
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,83 Sterne aus 6 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Poliermaschinen-Empfehlungen für Sie:

1. Leichte Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine mit Softstartfunktion – für Profis und Einsteiger

5-Meter-Kabel
Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine
Kundenbewertung
(1.958 Amazon-Bewertungen)
Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine
Amazon 74,92€ Jetzt zu Amazon
Idealo 74,88€ Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
digitalo 74,88€ Jetzt zu digitalo
Conrad 83,99€ Jetzt zu Conrad

Die Poliermaschine 640220 von Dino KRAFTPAKET arbeitet mit der Dual-Action-Technik in exzentrischen Bewegungen und kann laut Hersteller auf allen Lackoberflächen zum Einsatz kommen. Sie ermöglicht demnach ein Polieren ohne Hologrammspuren und es entsteht ein tiefer und streifenfreier Glanz. Der Exzenterpolierer soll sich für Profis und Einsteiger gleichermaßen eignen. Der Hersteller empfiehlt ihn unter anderem für Fahrzeug- und Bootsbesitzer, Motorrad- und Wohnmobilhändler sowie Werkstätten.

Die Ergonomie der Poliermaschine ermöglicht dem Hersteller zufolge eine Nutzung durch Links- und Rechtshänder. Sie hat einen stufenlos einstellbaren Drehzahlbereich zwischen 1.600 und 6.400 Umdrehungen pro Minute. Der Polierhub beträgt 9 Millimeter. Der Sanftanlauf beziehungsweise die Softstartkontrollfunktion sorgt nach Herstellerangaben für eine kontrollierte Beschleunigung und vermeidet den Verlust von Pflegemitteln. Hinzu kommen demnach eine geringe Belastung der Lackoberfläche sowie eine niedrige Wärmebelastung.

info

Was ist besser – Rotations- oder Exzenter-Poliermaschine? Das hängt vom Anwendungsgebiet und den eigenen Erfahrungen ab. Die Poliermaschine mit Rotation bearbeitet die Oberflächen in einer Rotationsbewegung und dreht sich in einer Position. Sie trägt innerhalb von kurzer Zeit viel Lack ab und ermöglicht ein schnelles Arbeiten mit hoher Schleifwirkung. Beim Polieren entstehen allerdings sehr hohe Temperaturen und es besteht die Gefahr, zu viel Lack abzutragen. Exzenterpoliermaschinen schwingen zusätzlich zur Rotation um die eigene Achse beziehungsweise bewegen sich in kreisförmigen Bewegungen. Das soll die Polierbewegung mit der Hand nachahmen. Es besteht nur die geringe Gefahr einer falschen Handhabung, denn die Maschine schwingt nicht so lange an einer Stelle. Exzenterpolierer arbeiten langsamer als Rotationspoliermaschinen und sind für Einsteiger besser geeignet.

Die Dino-Poliermaschine hat ein Kabel mit 5 Metern Länge sowie einen Dauerbetriebsschalter, was die Handhabung erleichtern soll. Dazu soll außerdem das geringe Gewicht von 2,2 Kilogramm beitragen. Der wechselbare Polierteller hat einen Durchmesser von 150 Millimetern. An ihm können Polierschwämme zwischen 150 und 165 Millimetern Durchmesser befestigt werden. Zum Lieferumfang gehören zwei 160-Millimeter-Polierschwämme, eine verschließbare Tragetasche, ein Wechselschüssel für Polierteller, ein Set mit Ersatzkohlen und eine Gebrauchsanweisung.

  • Für Rechts- und Linkshänder sowie Profis und Einsteiger geeignet
  • Vergleichsweise langes Kabel
  • Sanftanlauf
  • Nur für Lacke geeignet

FAQ

Wie genau funktioniert die stufenlose Einstellung der Drehzahl?
Die Einstellung der Drehzahl erfolgt an der Poliermaschine 640220 von Dino KRAFTPAKET laut Benutzerhandbuch am hinteren Rad. Es gibt demnach die Stufen MIN bis 6 mit jeweils einen Unterschied von etwa 1.000 Umdrehungen. Innerhalb der Stufen ist es zudem möglich, die Geschwindigkeit stufenlos der Nutzung anzupassen.
Passt das gesamte Zubehör in die mitgelieferte Tasche?
Ja, das ist laut Hersteller der Fall – einschließlich Maschine und Politur.
Welche Maße hat der Exzenterpolierer?
Er ist 32 Zentimeter lang, 7,4 Zentimeter breit und 14 Zentimeter hoch.
Wozu dienen die mitgelieferten Polierschwämme der Dino-KRAFTPAKET-Poliermaschine 640220?
Der Hersteller empfiehlt das gelbe Polierpad (medium) zum Auftragen der Polituren. Der weiche schwarze Polierschwamm eignet sich demnach zum Abnehmen von Polituren oder Versiegeln der Lackoberflächen mit Wachs.
Mit welcher Leistung arbeitet die Maschine?
Sie hat eine Leistung von 650 Watt, was nach Herstellerangaben zu einem geringen Stromverbrauch beiträgt.
Was für ein Griff ist angebracht?
Es ist ein winkelverstellbarer Bügelgriff.

2. Exzenter-Poliermaschine von Kingbarney als XL-Profiset mit speziellem langlebigem Kugellager

Mit Softgrip
Kingbarney XL-Profiset Poliermaschine
Kundenbewertung
(148 Amazon-Bewertungen)
Kingbarney XL-Profiset Poliermaschine
Amazon 183,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 92,49€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Kingbarney-Exzenter-Poliermaschine kann nach Herstellerangaben von Profi- und Hobbyhandwerkern genutzt werden und reduziert die Gefahr der Überhitzung des Lackes – bezogen auf Rotationspolierer – um etwa 80 Prozent. Das Gehäuse aus Aluminiumdruckguss sorgt demnach für robusten Schutz und für Stabilität. Die Maschine hat eine Leistung von 710 Watt und ermöglicht eine stufenlose Einstellung der Drehzahl von 2.500 bis 6.800 Umdrehungen pro Minute. Sie soll sich zum Polieren, Wachsen, Versiegeln und Auffrischen von Farbe eignen.

success

Ergonomisch und mit Softgrip: Wie der Hersteller angibt, ist der Gehäusekopf ergonomisch geformt und mit einem Softgrip ausgestattet. Demnach ist es möglich, die Maschine auch ohne Griff zu verwenden.

Mit der Lieferung des Exzenterpolierers kommt ein Stabgriff. Er lässt sich zusätzlich zum angebrachten Bügelgriff links oder rechts anschrauben. Das soll die Handhabungsmöglichkeiten noch mehr erweitern. Der ON/OFF-Schalter dient der Nutzung im Dauerbetrieb und soll dank einfacher Schiebetechnik ein sicheres Arbeiten und eine lange Funktionsdauer gewährleisten.

In der Poliermaschine sind laut Hersteller spezielle Kugellager und ein hochwertiger Motor verbaut, die für mehr Sicherheit und eine lange Haltbarkeit sorgen sollen. Zudem arbeiten Motor und Getriebe demnach sehr leise und vibrationsarm. Zum umfangreichen XL-Profiset gehört neben dem bereits erwähnten Stabgriff folgendes Zubehör:

  • 2 x Rotationsteller
  • 12 x Polierschwämme in unterschiedlicher Größe und Ausführung
  • 2 x Polierfelle aus unterschiedlichem Material
  • 1 x Poliertuch
  • 1 x Waschschwamm
  • 1 x Waschhandschuh
  • 2 x Ersatzkohle
  • 1 x Koffer
  • 1 x Bedienungsanleitung
info

Was ist der Unterschied zwischen Polierschwamm und Polierfell? Letztere bestehen oft aus natürlichen Materialien wie Lammfell beziehungsweise Wolle. Sie sind meist für ein möglichst gutes Polierergebnis besonders weich. Außerdem sind sie größer als die Schwämme und können zum Bearbeiten großer Flächen genutzt werden. Die Oberfläche der Polierschwämme ist unterschiedlich weich und hat manchmal eine Waffelstruktur. Die Schwämme finden überwiegend zur Lackreinigung sowie für Wachs und Politur Verwendung.
  • Spezielles Kugellager soll für mehr Haltbarkeit sorgen
  • Ergonomisch geformter Gehäusekopf mit Softgrip
  • Zusätzlicher Stabgriff für mehr Anwendungsmöglichkeiten
  • Keine Angaben zu Maßen und Lautstärke

FAQ

Wie groß ist der Polierhub?
Der Polierhub der Kingbarney-Poliermaschine beträgt 8 Millimeter.
Welche Kabellänge hat die Exzenter-Poliermaschine von Kingbarney?
Das laut Hersteller wetterfeste Kabel des Exzenterpolierers ist 3 Meter lang.
Ist die Bedienungsanleitung in Deutsch?
Ja.
Wie groß sind die zum XL-Profiset gehörenden Rotationsteller?
Sie haben Durchmesser von 125 und 150 Millimetern.
Welche Drehzahl ist für welche Arbeiten geeignet?
Dem Hersteller zufolge sind die Stufen 1 und 2 zur Politur oder zum Auftragen von Wachs und Versiegelungen geeignet. Mit den Stufen 3 und 4 kann demnach eine Hochglanzpolitur erfolgen und die Stufen 5 und 6 sollen mit Schleifpaste und -polituren tiefe Kratzer entfernen.
Wie groß ist das Poliertuch und wofür wird es genutzt?
Das Mikrofasertuch aus dem XL-Profiset ist 80 Millimeter breit und 380 Millimeter lang und dient laut Hersteller dem Feintuning nach der Politur.

3. Proxxon-Winkelpolierer WP/E 28660 – kompakte Poliermaschine mit Getriebe aus Alu-Druckguss

Spezialmotor
Proxxon WP/E 28660 Poliermaschine
Kundenbewertung
(364 Amazon-Bewertungen)
Proxxon WP/E 28660 Poliermaschine
Amazon 96,85€ Jetzt zu Amazon
Idealo 89,96€ Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
OBI 109,99€ Jetzt zu OBI
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Voelkner 91,99€ Jetzt zu Voelkner

Die kompakte Poliermaschine WP/E 28660 von Proxxon arbeitet mit 100 Watt und hat eine stufenlos einstellbare Drehzahl zwischen 800 und 2.800 Umdrehungen pro Minute. Das Getriebe besteht aus Aluminiumdruckguss und soll konstante Drehzahlen auch bei hohem Anpressdruck liefern. Der Winkelpolierer sorgt dem Hersteller zufolge mit rotierenden Bewegungen für ein zügiges Polieren und ist zudem zum Reinigen, Entrosten und für den letzten Schliff nach dem Lackieren einsetzbar. Der Polierer kann demnach auf verschiedenen Materialien zum Einsatz kommen.

success

Kräftig, langlebig und leise: Der Proxxon-Winkelpolierer hat laut Hersteller einen balancierten, kräftigen und langlebigen Spezialmotor. Die Geräuschemission beträgt vergleichsweise leise 70 Dezibel.

Der Rotationspolierer WP/E 28660 ist 27 Zentimeter lang und 720 Gramm schwer. Sein Gehäuse besteht aus glasfaserverstärktem Polyamid. Glasfasern entstehen durch das Ziehen von dünnen Fäden aus geschmolzenem Glas. Ist ein Kunststoff glasfaserverstärkt, gilt er als formstabil, leicht und fest. Polyamid (PA) ist ein zäher Konstruktionskunststoff. Er soll robust und strapazierfähig sein.

Zum Lieferumfang gehört ein Koffer, der nach Herstellerangaben eine Erstausrüstung zum sofortigen Einsatz enthält. Dazu gehören ein Schaumstützteller mit 50 Millimetern Durchmesser und Klett-Schnellbefestigung, Polierschwamm (mittel), eine Lammfell-Polierhaube und zwei Polierfilzscheiben (je 50 Millimeter Durchmesser), zwölf Schleifscheiben, ein Mikrofasertuch und eine Polieremulsion.

info

Welche Bedeutung hat die Drehzahl bei Polierarbeiten? In der Regel soll mit der Poliermaschine der höchstmögliche Glanz auf der zu bearbeitenden Oberfläche erreicht werden. Je ebener und flacher letztere ist, desto stärker glänzt sie. Das Ziel wird durch Hitzebildung erreicht – je mehr Wärme entsteht, desto größer ist der Materialabtrag. Die Höhe der Temperaturen kann durch die Drehzahl beeinflusst werden. Sind die Drehbewegungen schnell und punktuell, entstehen hohe Temperaturen. Niedrige Temperaturen werden dagegen mit langsamen und exzentrischen Umdrehungszahlen erreicht. Wichtig ist, die richtige Menge an Material abzutragen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.
  • Laut Hersteller kräftiger, langlebiger und leiser Spezialmotor
  • Soll auch bei hohem Anpressdruck konstante Drehzahlen liefern
  • Für unterschiedliche Materialien geeignet
  • Vergleichsweise geringe Drehzahl und Leistung

FAQ

Für welche Arbeiten sind die Polierfilzscheiben der Poliermaschine WP/E 28660 von Proxxon gedacht?
Sie eignen sich nach Herstellerangaben zum Polieren von Metallen wie Messing, Edelstahl und Kupfer.
Was für eine Politur gehört zum Lieferumfang des Proxxon-Winkelpolierers?
Es sind zweimal 25 Milliliter der zweistufen SONAX-Polieremulsion. Sie dient zur Lackaufbereitung.
Wozu eignen sich die mitgelieferten Schleifscheiben?
Wie der Hersteller angibt, sollen sie zum Vorschleifen und zur Endbehandlung von Füllern und Lacken zum Einsatz kommen. Außerdem eignen sie sich demnach zur Entfernung von Lacknasen und Einschlüssen.
Für welche Materialien außer Lack und Metall eignet sich die Maschine?
In der Bedienungsanleitung der Proxxon-Poliermaschine WP/E 28660 ist von weiteren geeigneten Materialien wie Kunststoff, Stein und Holz die Rede.
Ist der Gummistützteller austauschbar?
Ja, laut Bedienungsanleitung wird dazu der Arretierknopf vorsichtig gedrückt und die Halteschraube mit einem Innensechskantschlüssel gelöst.

4. Poliermaschine DWP849X von DeWalt mit gummiertem Gehäuse und variablem Gasgebeschalter

Mehrfachschutz
DeWalt DWP849X Poliermaschine
Kundenbewertung
(122 Amazon-Bewertungen)
DeWalt DWP849X Poliermaschine
Amazon 263,12€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 249,99€ Jetzt zu Ebay
Contorion 296,18€ Jetzt zu Contorion

Die DeWalt-Poliermaschine DWP849X ist laut Hersteller dank eines gummierten Getriebegehäuses vor Materialbeschädigung geschützt und ermöglicht eine bessere Handhabung. Sie hat demnach einen variablen Gasgebeschalter und eine Drehzahlvorwahl, um die Drehzahl individuell auf die Anwendung anzupassen. Hinzu kommt eine variable Geschwindigkeitseinstellung.

success

Mehrere Schutzvorrichtungen: Die austauschbaren Lüftungsfilter des Polierers verhindern nach Angaben des Herstellers das Eindringen von groben Partikeln und Wollresten in das Innere der Maschine. Außerdem schützen demnach die selbstabschaltenden Kohlebürsten den Motor vor Beschädigungen. Hinzu kommt ein Nullspannungsschalter, der das unbeabsichtigte Anlaufen nach einem Stromausfall verhindern soll.

Zur Ausstattung der Poliermaschine von DeWalt gehören ein gummierter Bügelgriff sowie ein Seitenzusatzhandgriff, die für eine komfortable Handhabung sorgen sollen. Für einen schnellen Scheibenwechsel ist eine Spindelarretierung integriert. Weitere Merkmale im Überblick:

  1. Abmessungen: 48 x 13,5 (Länge x Höhe)
  2. Gewicht: 3 Kilogramm
  3. Scheibendurchmesser: 180 Millimeter
  4. Leistung: 1.250 Watt
info

Was ist eine Spindelarretierung? Das ist eine spezielle Vorrichtung, um den Wechsel von Zubehör an unterschiedlichen elektrischen Werkzeugen zu erleichtern – beispielsweise beim Wechsel eines Bohrers. Bei einer Poliermaschine ermöglicht die Spindelarretierung das schnelle Wechseln unterschiedlicher Pads. Beim Auf- und Zudrehen entsteht ein Widerstand, sodass sich Schwämme & Co leichter entnehmen lassen.
  • Lüftungsfilter austauschbar
  • Nullspannungsschalter
  • Variabler Gasgebeschalter
  • Keine Tragetasche im Lieferumfang

FAQ

Welche maximale Umdrehungszahl hat die DeWalt-Poliermaschine DWP849X?
Sie arbeitet mit maximal 3.500 Umdrehungen pro Minute.
Mit welcher Lautstärke arbeitet die Maschine?
Die Geräuschemission beträgt 95 Dezibel.
Was gehört zum Lieferumfang?
Mit der Poliermaschine DWP849X von DeWalt und den bereits erwähnten Griffen kommen ein Gummischleifteller sowie eine Polierhaube.
Sind Scheiben mit anderen Durchmessern nutzbar?
Ja, auf seiner Website gibt der Hersteller außerdem Durchmesser von 150 und 230 Millimetern an.
Hat die Maschine einen Feststellknopf?
Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge ist ein Feststellknopf für den Dauerbetrieb vorhanden.

5. WORX WX856 Akku-Poliermaschine mit leicht erreichbarem Schalter und geringer Vibration

Powershare
WORX WX856 Poliermaschine
Kundenbewertung
(71 Amazon-Bewertungen)
WORX WX856 Poliermaschine
Amazon 122,77€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 132,81€ Jetzt zu Ebay

Die Worx WX856 Poliermaschine samt Zubehör

Was bei der WORX WX856 sofort auffällt, ist der vergleichsweise große 180er-Polierteller. In der direkten praktischen Anwendung war erkennbar, wie schnell die Arbeit auf großflächigen Bereichen – wie beispielsweise der Motorhaube – vonstattengeht. Ausgerüstet mit einem 20-Volt-Akku mit einer Kapazität von 2.000 Milliamperestunden hat die Maschine eine große Ausdauer. Zudem bringt der im Lieferumfang enthaltene Akku noch einen weiteren Vorteil: Wer schon Akku-Maschinen von WORX sein Eigen nennt, kann die Akkus dank WORX-Powershare-System einfach austauschen und so Zeit für das Aufladen und Geld für weitere Akkus sparen.

success

Leicht erreichbarer Schalter: Die Position des Schalters ist für die Zweihandbedienung optimal gewählt. Mit dem Daumen einer Hand lässt sich der Schalter problemlos bedienen.

Der Worx WX856 Poliermaschine Schalter

Der ergonomische Handgriff und die geringe Vibration machen das Arbeiten mit der WORX W856 Poliermaschine sehr einfach und wenig kräfteraubend. Dank der exzentrischen Poliertellerbewegung gelingt das Polieren schmierfrei. Die Leerlaufgeschwindigkeit beträgt 3.000 Umdrehungen pro Minute und die Maschine wiegt ohne Akku 2 Kilogramm. Mit der Lieferung kommen eine Auftragshaube aus Frottee sowie eine Polierhaube aus Wolle.

Es gibt jedoch auch negative Punkte, wie der praktische Einsatz zeigte: Denn es fehlt eine Drehzahlregelung, was die Akku-Poliermaschine für geschwungene und filigrane Oberflächen weniger geeignet macht. Letzteres resultiert aus dem großen Durchmesser des Poliertellers. Zwar lässt sich beim Arbeiten an Holmen oder Türrahmen die Kante des Tellers nutzen, optimal ist das jedoch nicht.

  • Mit mehreren Geräten kompatibler Akku
  • Soll geringe Eigenvibration haben
  • Kabelfreies Arbeiten
  • Keine variable Drehzahleinstellung

FAQ

Welche Größe hat der Polierteller?
Der Polierteller der WORX-Poliermaschine WX856 hat einen Durchmesser von 254 Millimetern.
Wie groß ist die Akku-Poliermaschine?
Die Abmessungen betragen 25,4 Zentimeter im Durchmesser und 19,4 Zentimeter in der Höhe.
Mit welcher Lautstärke arbeitet der Polierer?
Sie beträgt 84 Dezibel.
Wie schwer ist die Akku-Poliermaschine WX856 von WORX?
Das Gewicht beträgt 2,4 Kilogramm mit Akku.
Welche Laufzeit hat der Akku?
Der Hersteller gibt die Laufzeit mit 40 Minuten an.

6. Makita-Poliermaschine 9237CB für verschiedene Materialien und mit Konstantelektronik

Schmutzgitter
Makita 9237CB Poliermaschine
Kundenbewertung
(181 Amazon-Bewertungen)
Makita 9237CB Poliermaschine
Amazon 211,57€ Jetzt zu Amazon
Idealo 207,89€ Jetzt zu Idealo
Otto 260,00€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Alternate 213,90€ Jetzt zu Alternate
digitalo 219,94€ Jetzt zu digitalo

Die Poliermaschine 9237CB von Makita kann laut Hersteller zur Bearbeitung von Oberflächen aus Lack, Metall, Naturstein und Holz eingesetzt werden. Sie hat einen Motor mit 1.200 Watt Leistung. Die Schleifscheibe hat einen Durchmesser von 180 Millimetern. Der Rotationsschleifer startet mit einem Sanftanlauf und hat eine Konstantelektronik. Die Makita-Poliermaschine hat eine Drehzahl von 0 bis 3.200 Umdrehungen pro Minute. Sie ist dem Hersteller zufolge über den gesamten Bereich mithilfe eines Elektronikschalters fein regelbar.

success

Mit Schmutzgitter: Die Rotationspoliermaschine ist mit einem Schmutzgitter versehen. Es verhindert nach Angaben von Makita das Eindringen von Staub und Schmutz.

Der Rotationsschleifer ist mit einem Bügelgriff ausgestattet und hat ein gummiertes Getriebegehäuse, das die Oberfläche während der Arbeit schützen soll. Die Abmessungen der Maschine betragen 43,1 Zentimeter in der Länge, 19,8 Zentimeter in der Breite und 18,7 Zentimeter in der Höhe. Sie wiegt ohne Kabel 3,4 Kilogramm.

info

Was ist eine Konstantelektronik? Bei vielen Arbeiten mit der Poliermaschine ist eine konstante Drehzahl wichtig, um die besten Arbeitsergebnisse zu erzielen. Bei höherer Belastung kann es allerdings bei den Arbeiten zu einem Abfall der Drehzahl kommen. Mithilfe der Konstantelektronik ermitteln Sensoren, ob ein lastabhängiger Drehzahlabfall vorliegt und beeinflussen die Motorspannung entsprechend. Das sorgt für eine konstante Drehzahl.
  • Mit Schmutzgitter
  • Laut Hersteller fein regelbare Drehzahl
  • Bearbeiten von unterschiedlichen Materialien
  • Kein Transportkoffer im Lieferumfang

FAQ

Hat der Rotationsschleifer einen Überlastschutz?
Ja, die Poliermaschine 9237CB von Makita schaltet sich bei Überlastung automatisch ab.
Kann eine Polierscheibe mit 150 Millimetern Durchmesser genutzt werden?
Ja, nach Erfahrung von Amazon-Nutzern ist das möglich.
Was gehört zum Lieferumfang der Makita-Poliermaschine 9237CB?
Neben Rotationspolierer und Bügelgriff kommen ein Schleifteller mit Klett, ein Fellpad, ein Zentrierrohr und ein Sechskantschlüssel.
Wie lang ist das Kabel?
Das Kabel des Rotationsschleifers hat eine Länge von 2,5 Metern.
Ist ein einfacher Wechsel der Kohlebürsten möglich?
Ja, das ist Amazon-Kundenangaben zufolge der Fall.
Gibt es einen Dauerbetrieb und wie funktioniert er?
Ja, ein Dauerbetrieb ist bei der Makita-Poliermaschine 9237CB vorhanden. Laut Bedienungsanleitung sind dazu Elektronikschalter und Schalterarretierung gleichzeitig zu drücken. Zum Ausschalten demnach den Elektronikschalter drücken und anschließend wieder loslassen.

7. Exzenter-Poliermaschine 400697 von Tectake mit Sanftanlauf und zwei Handgriffen

28-teiliges Set
Tectake 400697 Poliermaschine
Kundenbewertung
(241 Amazon-Bewertungen)
Tectake 400697 Poliermaschine
Amazon 98,69€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 98,69€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Tectake-Poliermaschine 400697 arbeitet mit exzentrischen Bewegungen, was nach Angaben des Herstellers für ein sehr gutes Polierergebnis ohne Hologrammspuren sorgt. Sie kann demnach unter anderem zum Polieren, Hochglanzversiegeln, Wachsen und zur Kratzerentfernung zum Einsatz kommen. Der Exzenterpolierer arbeitet mit einer Leistung von 710 Watt und ermöglicht eine stufenlos einstellbare Hubgeschwindigkeit zwischen 2.500 und 6.300 Umdrehungen pro Minute.

success

Set mit 28 Teilen: Zum umfangreichen Zubehör gehören zwei Rotationsteller, 18 Polierschwämme mit unterschiedlicher Größe und Härte sowie drei Polierfelle. Hinzu kommen je ein Waschhandschuh und -schwamm, zwei Mikrofasertücher, eine Universal-Lackpolitur mit 500 Millilitern, ein Stabhandgriff und zweimal Ersatzkohle. Außerdem zählt ein Transportkoffer zum Lieferumfang.

Die Exzenter-Poliermaschine ist 32 Zentimeter lang, 18,5 Zentimeter breit und 19 Zentimeter hoch. Ihr Kabel hat eine Länge von 3 Metern. Es ist ein Bogenhandgriff angebracht und zusätzlich kann ein Stabhandgriff genutzt werden. Das Getriebegehäuse besteht aus Aluminiumdruckguss und als Funktionen sind ein Sanftanlauf sowie ein Dauerbetrieb vorhanden.

  • Umfangreiches Zubehör
  • Mit Sanftanlauf
  • Mit Bogen- und Stabhandgriff
  • Keine Angaben zur Geräuschemission

FAQ

Welche Umdrehungsgeschwindigkeiten eignen sich für welche Arbeiten?
Der Hersteller empfiehlt die Stufen 1 und 2 zum Wachsen und Auftragen von Versiegelungen. Die Stufen 3 und 4 der Tectake-Exzenter-Poliermaschine 400697 kommen demnach bei der normalen Politur zum Einsatz und die Stufen 5 und 6 bei tieferen Kratzern oder für Schleifpolituren.
Welche Größe haben die Polierteller und -schwämme?
Die Rotationsteller des Exzenter-Polierers sind 125 und 150 Millimeter im Durchmesser. Die unterschiedlichen Schwämme haben einen Durchmesser von 150 oder 180 Millimetern.
Wie schwer ist der Exzenterpolierer 400697 von Tectake?
Er hat ein Gewicht von 2,5 Kilogramm.
Ist die Poliermaschine für Kunststoffoberflächen geeignet?
Das Service-Team des Herstellers beantwortet die Frage bei Amazon mit einem Ja. Es weist darauf hin, dass sich der Exzenterpolierer für viele Oberflächen eignet, wobei es hauptsächlich auf das richtige Polierpad ankommt.
Sind die mitgelieferten Polierfelle alle gleich groß?
Ja, sie haben jeweils einen Durchmesser von 180 Millimetern. Laut Hersteller sind sie superweich.

8. SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine mit Bügelhandhandgriff und 4-Meter-Kabel

Staubgeschützt
SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine
Kundenbewertung
(162 Amazon-Bewertungen)
SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine
Amazon 85,53€ Jetzt zu Amazon
Idealo 79,58€ Jetzt zu Idealo
Otto 92,32€ Jetzt zu Otto
digitalo 80,54€ Jetzt zu digitalo
Galaxus 85,79€ Jetzt zu Galaxus
Ebay 92,32€ Jetzt zu Ebay

Die Poliermaschine 9955 MA von SKIL Masters ermöglicht laut Hersteller dank Sanftanlauf einen kontrollierten Start und verringert Spritzer von Poliermittel beim Einschalten. Demnach bieten der Bügelhandgriff mit Softgrip sowie der Zusatzhandgriff ein komfortables und kontrolliertes Arbeiten. Der Rotationspolierer hat eine 1.300-Watt-Leistung sowie eine Konstantelektronik. Letztere passt die Drehzahl unabhängig vom angewendeten Druck konstant an, was ein gleichmäßiges Polierergebnis und eine hohe Effizienz sicherstellen soll.

success

Erhöhte Lebensdauer und mehr Laufruhe: Im Inneren der Poliermaschine sorgen dem Hersteller zufolge ein Getriebe mit Hartmetallschrägverzahnung sowie staubgeschützte Kugellager für eine längere Lebensdauer. Bei einer Schrägverzahnung verlaufen die Zahnräder nicht geradlinig beziehungsweise parallel zur Rotationsachse, sondern in einem schrägen Winkel. Dadurch setzt die Kraftübertragung nicht plötzlich ein, sondern steigt allmählich an. Das soll die Laufruhe verbessern und die Geräuschentwicklung reduzieren.

Der Hersteller empfiehlt die SKIL-Masters-Poliermaschine unter anderem, um Kratzer auf Autos und Booten zu entfernen, den Lack von Pkws aufzufrischen oder Rost und ähnliche Rückstände von Stahl, Aluminium und anderen Metallen zu beseitigen. Der Polierer hat eine Kabellänge von 4 Metern und arbeitet mit einer Lautstärke von 97 Dezibel. Die Maße betragen 43 x 6,2 x 11 Zentimeter (L x B x H) und das Gewicht beträgt 2,9 Kilogramm.

info

Poliermaschine – was ist zu beachten? Wichtig ist, dass die Poliermaschine niemals auf einem Punkt verharrt und immer in Bewegung bleibt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Hologrammspuren bilden. Die Arbeiten starten mit einer niedrigen Drehzahl um die 600 Watt mit dem Auftragen der Politur. Anschließend wird die Geschwindigkeit schrittweise erhöht, um den Lack zu polieren. Die Maschine ist in sich kreuzenden Bahnen über die zu behandelnde Oberfläche zu führen. Durch die Rotation der Maschine und die Politur werden kleine Mikrorisse im Lack verschlossen, wodurch der Lack nach der Politur in neuem Glanz erscheint. Ausführlichere Tipps zur Anwendung einer Poliermaschine hält der Ratgeber im Anschluss an den Vergleich bereit.
  • Staubgeschützte Kugellager für längere Lebensdauer
  • Mit Sanftanlauf
  • Konstantelektronik
  • Keine Angaben zum Gehäusematerial

FAQ

Was gehört zum Lieferumfang?
Mit der Lieferung kommen zwei Klettschleifteller mit 125 und 180 Millimetern Durchmesser, zwei Lammfell-Polierpads, Zusatzhandgriff, Sechskantschlüssel und Tragetasche.
Mit welchen Drehzahlen arbeitet die SKIL Masters 9955 MA Poliermaschine?
Die Leerlaufhubzahl liegt zwischen 600 und 3.000 Umdrehungen pro Minute.
Kann der Rotationspolierer zum Nasspolieren genutzt werden?
In der Bedienungsanleitung der Poliermaschine 9955 MA von SKIL Masters spricht der Hersteller ausschließlich von einer Nutzung zum Trockenpolieren.
Wozu dient der Zusatzgriff?
Der Hersteller empfiehlt den Griff für eine größtmögliche Kontrolle über die Rückschlagkräfte sowie für eine bessere Reaktion.
Sind die Kohlebürsten leicht auszuwechseln?
Ja, der Hersteller spricht von leicht auswechselbaren Kohlebürsten.

9. ms-point BITUXX®-Poliermaschine im Sparset mit sechsstufiger Drehzahleinstellung

2-fach sicher
ms-point BITUXX® Poliermaschine
Kundenbewertung
(53 Amazon-Bewertungen)
ms-point BITUXX® Poliermaschine
Amazon 74,78€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Poliermaschine BITUXX® von ms-point kommt im Sparset und eignet sich nach Herstellerangaben für ambitionierte Autoliebhaber, die den Lack ihres Fahrzeugs auf Hochglanz bringen möchten. Die Profi-Poliermaschine ist für Aufsätze bis 180 Millimeter geeignet und bietet demnach eine starke Leistung mit 1.200 Watt.

success

Doppelte Sicherheit: Die BITUXX-Poliermaschine ist mit einem 2-Fach-Sicherheitsschalter ausgestattet. Das soll die Sicherheit beim Arbeiten zusätzlich erhöhen.

Die Drehzahl des Rotationspolierers ist in sechs Stufen zwischen 1.000 und 3.000 Umdrehungen pro Minute einstellbar. Sein Kabel hat eine Länge von 3 Metern und er ist 48 Zentimeter lang, 20 Zentimeter breit und 18 Zentimeter hoch. Mit der Lieferung kommt folgendes Zubehör:

  • 2 x Rotationsteller
  • 1 x Polierhaube
  • 6 x Polierschwämme
  • 1 x Waschschwamm
  • 4 x Mikrofasertücher
  • 2 x Ersatzkohlen
  • 1 x Bedienungsanleitung
info

Was geschieht beim Poliervorgang? Beim Polieren wird Material im Nanometer-Bereich abgetragen. Das ist beim Schleifen sehr ähnlich, nur ist der Materialabtrag durch eine Poliermaschine wesentlich geringer als mit einer Schleifmaschine. Um das Material abzutragen beziehungsweise zu verformen, ist Hitze erforderlich. Sie bildet sich beim Polieren zwischen der Polierscheibe und der zu bearbeitenden Oberfläche. Letztere wird durch die Wärmebildung und den Materialabtrag flacher und gleichzeitig glänzender. Zu beachten ist, dass sich keine zu hohen Temperaturen entwickeln. Denn dann besteht die Gefahr, zu viel von der Oberfläche abzutragen.
  • Mit 2-Fach-Sicherheitsschalter
  • Im Sparset
  • Tragetasche oder Koffer nicht im Lieferumfang

FAQ

Welche Art von Polierschwämmen befinden sich im Zubehör?
Es sind drei harte Polierschwämme mit 150 Millimetern Durchmesser und drei Polierschwämme (medium) mit Waffelmuster mit 180 Millimetern Durchmesser.
Wie schwer ist die ms-point BITUXX®-Poliermaschine?
Sie wiegt 3,3 Kilogramm.
Was für Griffe hat der Rotationspolierer?
Dazu macht der Hersteller keine näheren Angaben. Es scheint sich nicht um einen Bügelhandgriff zu handeln und ein Stab- oder anderer Zusatzgriff gehören nicht zum Lieferumfang.
Eignen sich die Teller zur Aufnahme von beliebigen Polierpads?
Ja, das ist Amazon-Kundenangaben zufolge der Fall, da an der ms-point BITUXX®-Poliermaschine eine Klettaufnahme vorhanden ist.

10. Tectake-Poliermaschine 400180 mit bequemem Bogenhandgriff und 27-teiligem Zubehör

Schleifpaste
TecTake 400180 Poliermaschine
Kundenbewertung
(91 Amazon-Bewertungen)
TecTake 400180 Poliermaschine
Amazon 101,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 101,99€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Poliermaschine 400180 von Tectake ist mit einem laut Hersteller bequemen Bogenhandgriff ausgestattet, der links oder rechts angebracht werden kann. Ein zusätzlicher Stabgriff kommt mit der Lieferung und soll die Handhabung vereinfachen. Der Rotationspolierer arbeitet mit einer stufenlos einstellbaren Drehzahl von 0 bis 3.000 Umdrehungen pro Minute und hat eine Leistung von 1.400 Watt.

success

Mit Profi-Schleifpaste zum Mattieren und Reinigen: Zum umfangreichen Zubehörset der Tectake-Poliermaschine gehören ein Liter Schleifpaste des Herstellers Ludwig Lacke. Wie auf der Flasche zu lesen ist, handelt es sich um einen Vorreiniger zur Mattierung und Reinigung in einem Arbeitsgang. Die Profischleifpaste soll Lackierungen von Wachs, Fett und Silikon reinigen und gleichzeitig mattieren.

Zur weiteren Ausstattung der elektrisch betriebenen Maschine gehören ein Sanftanlauf sowie ein Dauerbetriebsknopf. Die drei zum umfangreichen Set zählenden Rotationsteller haben einen Durchmesser von 125, 150 und 180 Millimetern. Mit der Lieferung kommen außerdem 20 Polierschwämme mit unterschiedlichen Eigenschaften, ein Polierfell, zwei Ersatzkohlen und ein Koffer.

  • Mit Schleifpaste und weiterem Zubehör
  • Vergleichsweise hohe Leistung
  • Laut Hersteller mit bequemem Bogengriff
  • Keine Angaben zu Lautstärke und Kabellänge

FAQ

Welche Polierschwämme gehören zum Set?
Es sind fünf gewaffelte Polierschwämme und fünf weitere Polierschwämme (jeweils mittel) á 150 Millimeter sowie acht softe Polierschwämme mit 180 Millimetern Durchmesser. Hinzu kommen zwei Polierschwämme mit integriertem Rotationsteller. Sie sind jeweils 4 Zentimeter dick und haben Durchmesser von 150 und 180 Millimetern.
Wie lang ist die Poliermaschine 400180 von Tectake?
Sie hat eine Länge von 46 Zentimetern.
Gibt es eine Spindelarretierung?
Ja, die Tectake-Poliermaschine 400180 ist mit einer Spindelarretierung versehen, die dem schnellen Scheibenwechsel dienen soll.
Welches Gewicht hat der Rotationspolierer?
Er wiegt 3 Kilogramm.
Aus welchen Materialien besteht die Maschine?
Sie ist aus Aluminiumdruckguss und Kunststoff gefertigt.

11. Poliermaschine ‎640228 von Dino KRAFTPAKET mit Memory-Funktion und zwölfstufiger Drehzahl

LED-Display
Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine
Kundenbewertung
(127 Amazon-Bewertungen)
Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine
Amazon 91,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Netto 90,99€ Jetzt zu Netto
kfzteile24 92,40€ Jetzt zu kfzteile24

Die Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine bietet zwölf Drehzahleinstellungen zwischen 400 und 3.000 Umdrehungen, die per Tastendruck wählbar sind. Eine Memory-Funktion™ speichert nach dem Ziehen des Netzsteckers die zuletzt eingestellte Drehzahl. Wie der Hersteller angibt, bietet der Rotationspolierer einen kräftigen 1.500-Watt-Motor mit einem soliden Metallgetriebe. Die Maschine richtet sich demnach an ambitionierte Hobbypolierer und liefert ein starkes Drehmoment für leichte Polierarbeiten und professionellen Glanz.

success

Mit LED-Anzeige der Drehzahl: Die Poliermaschine hat ein LED-Display, auf dem in rot leuchtenden Ziffern die eingestellte Drehzahl ablesbar ist. LED steht für ligth emitting diode. Die Leuchtdioden gelten als langlebig und stromsparend.

Die Polierteller haben einen Durchmesser von 150 Millimetern und eignen sich für Polierpads mit gleicher Größe. Davon sind zwei im Lieferumfang enthalten, zu dem außerdem ein Polierfell und ein Schleifpad gehören. Hinzu kommen zwei unterschiedlich Griffe: Ein Stabgriff und ein Bügelhandgriff. Außerdem ist der Rotationspolierer mit einem Dauerbetriebsschalter sowie einer Hitzeschutzkappe ausgestattet. Letztere soll das Getriebe abdecken und außerdem die zu polierende Oberfläche vor Beschädigungen schützen. Weitere Eigenschaften sind:

  1. Abmessungen: 40,5 x 11,5 x 11 Zentimeter (L x B x H)
  2. Gewicht: 2,7 Kilogramm
  3. Kabellänge: 5 Meter
info

Ist eine Poliermaschine eine sinnvolle Investition? Wem ein gepflegtes Auto wichtig ist und wer den Wert seines Fahrzeuges über längere Zeit erhalten will, der kann von einer Poliermaschine profitieren. Denn das Polieren von Hand ist auf Dauer extrem anstrengend und von wesentlich weniger Erfolg gekennzeichnet, wenn es beispielsweise um das Entfernen von Kratzern geht. Hinzu kommt, dass viele Poliermaschinen zusätzlich für andere Zwecke beziehungsweise Materialien einsetzbar sind. Die Anschaffung eines solchen Vielzweckpoliergerätes ist vor allem für ambitionierte Hobbyhandwerker interessant.
  • LED-Display mit Drehzahlanzeige
  • Memory-Funktion
  • Mit 1.500 Watt hohe Leistung
  • Kein Sanftanlauf

FAQ

Mit welcher Lautstärke arbeitet der Rotationspolierer?
Die Geräuschemission beträgt 97 Dezibel.
Welche Drehzahlen sind an der Dino KRAFTPAKET 640228 Poliermaschine einstellbar?
Wählbar sind 400, 600, 800, 1.000, 1.200, 1.400, 1.700, 2.000, 2.300, 2.600, 2.800 und 3.000 Umdrehungen pro Minute.
Sind die zum Lieferumfang gehörenden Polierschwämme hart oder weich?
Es werden ein weiches und ein Polierpad medium mitgeliefert.
Was für ein Gewinde ist vorhanden?
Die Poliermaschine 640228 von Dino KRAFTPAKET hat ein M14-Anschlussgewinde für die Aufnahmeteller. Das ist eine standardisierte und sehr verbreitete Gewindegröße von 14 Millimetern. M steht für metrisch.
Kommt ein Koffer mit der Lieferung?
Zum Lieferumfang gehört eine verschließbare Tragetasche, die Platz für das Zubehör und für die Politur bieten soll.

12. KUNZER 7PM05 Poliermaschine mit 1.500-Watt-Motor und leichtem Tellerwechsel

Schlagschutz
KUNZER 7PM05 Poliermaschine
Kundenbewertung
(184 Amazon-Bewertungen)
KUNZER 7PM05 Poliermaschine
Amazon 119,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo 115,79€ Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
digitalo 124,99€ Jetzt zu digitalo
Westfalia 128,80€ Jetzt zu Westfalia

Nach Herstellerangaben eignet sich die KUNZER-Poliermaschine 7PM05 für den professionellen und semi-professionellen Einsatz. Er empfiehlt sie zum Polieren von lackierten Flächen an Fahrzeugen, Booten und Bauteilen. Der Rotationspolierer hat eine zwölfstufige Drehzahleinstellung zwischen 600 und 3.000 Umdrehungen pro Minute. Er ist mit einer Konstantelektronik ausgestattet und hat einen ergonomischen Bügelgriff sowie einen seitlichen Haltegriff.

success

Schlagschutz für mehr Sicherheit: Wie der Hersteller angibt, ist der Rotationspolierer mit einer clever platzierten Getriebeabdeckung ausgestattet. Sie fungiert demnach gleichzeitig als Griff und Schlagschutz und sorgt für eine hohe Sicherheit bei den Arbeiten.

Die 7PM05 ermöglicht laut Hersteller einen leichten Stütztellerwechsel. Letzterer hat einen Durchmesser von 150 Millimetern. Die Poliermaschine von KUNZER hat ein 5 Meter langes Kabel und wiegt 3,9 Kilogramm. Die Abmessungen betragen 47 Zentimeter in der Länge, 20 Zentimeter in der Breite und 23 Zentimeter in der Höhe.

info

Welche Poliermaschine eignet sich fürs Auto? Das hängt in erster Linie davon ab, ob jemand bereits Erfahrung im Umgang mit Poliermaschinen besitzt oder ein Einsteiger auf dem Gebiet ist. Wie bereits erwähnt, kann der Lack zu heiß werden und es bilden sich ungewünschte Hologramme. Zudem kann es passieren, dass versehentlich zu viel Lack abgetragen wird und bereits die Grundierung zu sehen ist. Deshalb ist die beste Poliermaschine für Einsteiger ein Exzenterpolierer. Rotationspoliermaschinen bringen ebenfalls Vorteile mit. Der Ratgeber informiert ausführlicher über die beiden Arten und deren richtige Anwendung.
  • Getriebeabdeckung als Schlagschutz und Griff
  • Hohe Leistung von 1.500 Watt
  • Langes 5-Meter-Kabel
  • Vergleichsweise schwer

FAQ

Erfolgt die Einstellung der Drehzahl mit einem drehbaren Rädchen?
Nein, die Drehzahl wird an der Poliermaschine 7PM05 von KUNZER per Drucktasten eingestellt.
Was gehört zum Lieferumfang?
Mit der Lieferung kommen ein Haftklettteller, zwei Schwämme und eine Wollvlieshaube – jeweils mit 150 Millimetern Durchmesser. Außerdem gehören eine Tragetasche sowie ein gerader Handgriff zum Lieferumfang.
Eignet sich die KUNZER-Poliermaschine 7PM05 zum Schleifen von Holz?
Nach Angaben des Amazon-Verkäufers würde die Rotation die Holzfasern zerstören. Zum Schleifen von Holz empfiehlt er einen Schwing- oder Bandschleifer.
In welcher Reihenfolge muss das Zubehör angewendet werden?
Der Kundenservice des Herstellers erklärt bei Amazon, dass zuerst der Schmutz vom Lack zu entfernen ist. Anschließend wird der Lack mit einer Politur und den Schwämmen behandelt. Zum Abschluss kommt die Wolle zum Einsatz, die die Oberfläche poliert und Überschüsse abträgt.

13. Dino KRAFTPAKET ‎640213 Poliermaschine mit Dual-Action-Technik gegen Hologrammbildung

21-mm-Polierhub
Dino KRAFTPAKET ‎640213 Poliermaschine
Kundenbewertung
(142 Amazon-Bewertungen)
Dino KRAFTPAKET ‎640213 Poliermaschine
Amazon 119,50€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
digitalo 119,50€ Jetzt zu digitalo
Galaxus 121,91€ Jetzt zu Galaxus

Der Exzenterpolierer von Dino KRAFTPAKET hat ein gummiertes Kunststoffgehäuse, das im vorderen Bereich gleichzeitig als Griff dient. Die Poliermaschine ‎640213 arbeitet mit der Dino-Dual-Action-Technik und ist laut Hersteller für alle Lackoberflächen geeignet. Dank Dual-Action werden demnach Hologrammspuren vermieden und es entsteht ein tiefer und streifenfreier Glanz. Die Leistung beträgt 720 Watt, was zu einem niedrigen Stromverbrauch beitragen soll. Mit der zwischen 2.100 und 5.000 Umdrehungen pro Minute stufenlos regelbaren Drehzahl sollen auch Ungeübte sehr gute Ergebnisse beim Polieren erzielen.

success

Großer Polierhub für mehr Leistung: Die Dino-KRAFTPAKET-Poliermaschine hat einen großen Polierhub von 21 Millimetern. Das ermöglicht nach Angaben des Herstellers höhere Polierleistungen sowie die schnelle Bearbeitung von großen Flächen.

Am wechselbaren 150-Millimeter-Polierteller können Polierschwämme mit 150 bis 165 Millimetern Durchmesser angebracht werden. Zum Zubehör gehören ein weicher Polierschwamm (schwarz) zum Auftragen von Polituren und ein Schwamm medium (gelb) zum Abtragen von Polituren oder Versiegeln der Lackoberflächen mit Wachs. Sie haben beide einen Durchmesser von 150 Millimetern. Außerdem kommen zwei Ersatzkohlen, ein Wechselschlüssel sowie eine Tragetasche mit der Lieferung. Weitere Merkmale im Überblick:

  • Maße: 52 x 23 x 18 Zentimeter (L x Bx H)
  • Gewicht: 2,7 Kilogramm
  • Lautstärke: 94 Dezibel
info

Gibt es Poliermaschinen zum Leihen? Ja, Baumärkte bieten Poliergeräte zum Ausleihen an. Das macht Sinn, wenn einmalige Arbeiten durchgeführt werden sollen. Außerdem besteht so die Möglichkeit, eine Poliermaschine vor der Anschaffung auszuprobieren.
  • Großer Polierhub
  • Laut Hersteller mit Dino-Dual-Action-Technik für alle Lackoberflächen
  • Soll für Einsteiger geeignet sein
  • Nur für Lacke und Kunststoff geeignet

FAQ

Hat die Poliermaschine 640213 von Dino KRAFTPAKET einen Sanftanlauf?
Ja – und wie der Hersteller angibt, vermeidet die Softstartkontrollfunktion den Verlust von Pflegemittel und es besteht die Möglichkeit, das Werkzeug kontrolliert zu beschleunigen. Demnach entwickelt sich dadurch nur wenig Wärme und die Lackoberfläche wird geschont.
Welche Länge hat das Kabel?
Das Kabel der Dino KRAFTPAKET 640213 Poliermaschine ist 5 Meter lang.
Eignet sich der Exzenterpolierer für Linkshänder?
Ja, laut Hersteller ist die Ergonomie für Rechts- und Linkshänder geeignet.
Ist das Einstellen von Dauerbetrieb möglich?
Ja, der Exzenterpolierer hat einen Dauerbetriebsschalter.
Gehört eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang?
Ja, mit der Lieferung kommt eine deutsche Gebrauchsanweisung.

14. SPTA Poliermaschine – mit reichlich Zubehör zum Polieren und Schleifen

6 Stufen
SPTA Poliermaschine
Kundenbewertung
(319 Amazon-Bewertungen)
SPTA Poliermaschine
Amazon 95,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die SPTA Poliermaschine hat eine Leistung von 750 Watt und bringt es auf bis zu 3.800 Umdrehungen pro Minute. Sie verfügt über einen Büfelgriff und einer Handballenauflage direkt über dem Polierteller, um mehr Kraft auf die Poliermaschine bringen zu können. Außerdem befindet sich im Lieferumfang ein anschraubbarer Seitengriff für mehr Kontrolle während verschiedener Arbeiten. Mit der Poliermaschine lassen sich Autos und LKW polieren, aber auch Materialien wie Marmor, Holz und Metall bearbeiten.

success

Mit Wärmeableitung: Im hinteren Teil des Exzenterpolierers befindet sich eine gitterartige Öffnung zum Ableiten von Wärme. Das soll einer Überhitzung während der Arbeiten vorbeugen.

Es gibt insgesamt sechs Geschwindigkeitsstufen zwischen 1.000 und 3.800 Umdrehungen pro Minute. Hinzu kommt ein reichhaltiges Zubehörpaket, welches unter anderem folgende Dinge beinhaltet:

  • Sechs Polieraufsätze
  • Zwei Polierschfelle
  • Zwei Polierteller in zwei Größen
  • 24 Schleifpapieraufsätze mit unterschiedlichen Körnungen
  • Poliermittel
  • Mikrofasertuch
  • Reinigungsbürste

Somit kann es mit dem Polieren und Schleifen gleich losgehen.

  • Mit Wärmeableitung
  • Sechs Geschwindigkeitsstufen
  • Mit abnehmbarem Seitengriff
  • Keine Angaben zur Lautstärke

FAQ

Mit welcher Leistung arbeitet der Exzenterpolierer?
Die SPTA Poliermaschine hat eine Leistung von 750 Watt.
Wie groß und schwer ist die SPTA Poliermaschine?
Sie hat Abmessungen von 42 x 12,5 x 12,5 Zentimetern (L x B x H). Ihr Gewicht beträgt 3,6 Kilogramm.
Passen alle gängigen Schleifteller?
Ja, das ist nach Herstellerangaben der Fall.
Gibt es eine Garantie?
Der Hersteller gewährt eine Garantie von 24 Monaten und betont, dass sich der Kundendienst bei einem Problem innerhalb von 24 Stunden zurückmeldet.

15. Auto-Poliermaschine CC-PO 90 von Einhell mit 240-Millimeter-Teller und zwei Polierhauben

Handlich+robust
Einhell CC-PO 90 Auto-Poliermaschine
Kundenbewertung
(2.588 Amazon-Bewertungen)
Einhell CC-PO 90 Auto-Poliermaschine
Amazon 28,41€ Jetzt zu Amazon
Idealo 25,57€ Jetzt zu Idealo
Otto 32,99€ Jetzt zu Otto
Contorion 26,18€ Jetzt zu Contorion
digitalo 30,46€ Jetzt zu digitalo
Galaxus 30,47€ Jetzt zu Galaxus

Dem Hersteller zufolge ist die robuste und handliche Einhell-Poliermaschine CC-PO 90 zu einer einfachen Lackpflege geeignet. Der Exzenterpolierer hilft demnach – zusammen mit der richtigen Politur – dabei, stumpfen Lack wieder zum Glänzen zu bringen oder kleinere Kratzer im Lack zu beseitigen.

warning

Nicht zu viel und nicht zu wenig: In der Bedienungsanleitung weist Einhell darauf hin, das Poliermittel gleichmäßig in einer dünnen und durchgehenden Beschichtung auf der Polierhaube zu verteilen. Gleichzeitig betont der Hersteller, dass ein zu starker Poliermittelauftrag später das Entfernen der Politurschicht vom Lack erschwert und das Ergebnis nicht verbessert.

Die Auto-Poliermaschine arbeitet mit 90 Watt und einer nicht veränderbaren Lehrlaufdrehzahl von 3.700 Umdrehungen pro Minute. Sie ist 26,2 Zentimeter lang, 24,4 Zentimeter breit und 21,9 Zentimeter hoch. Ihr Gewicht beträgt 2,1 Kilogramm. Der Polierteller hat einen Durchmesser von 240 Millimetern. Zum Lieferumfang gehören zwei Polierhauben:

  • Textil-Polierhaube (glatte Textur): Zum Auftragen des Poliermittels auf die Oberfläche
  • Synthetik-Polierhaube (flauschige Textur): Zum Nachpolieren für einen möglichst dauerhaften Glanz
  • Soll handlich und robust sein
  • Mit zwei Polierhauben zum Auftragen und Nachpolieren
  • Drehzahl nicht regulierbar

FAQ

Welche Länge hat das Kabel der Auto-Poliermaschine CC-PO 90 von Einhell?
Das Kabel ist 2 Meter lang.
Eignet sich die Einhell-Poliermaschine für andere Materialien wie Glas oder Holz?
Laut Einhell-Kundendienst bei Amazon ist sie nur für Fahrzeuglacke gedacht – beispielsweise an Autos, Booten oder Wohnwagen. Demnach kann der Polierer aber zum Polieren von Lackküchenfronten genutzt werden.
Wie laut ist der Exzenterpolierer?
Die Geräuschemission beträgt 71,1 Dezibel.
Können die Polierhauben bei der Lagerung auf dem Teller bleiben?
Der Hersteller rät davon ab. Vielmehr ist die Auto-Poliermaschine mit abgezogener Polierhaube und nach oben gerichtet aufzubewahren. So kann der Polierteller trocknen und behält seine ursprüngliche Form.
Muss jedes Mal der Stecker eingesteckt oder gezogen werden?
Nein, die Einhell-Poliermaschine CC-PO 90 hat einen Ein- und Ausschalter. Das soll zu einer schnellen Bedienbarkeit beitragen.
Sind die Polierhauben waschbar?
Ja, der Hersteller empfiehlt, sie mit der Hand zu waschen und an der Luft trocknen zu lassen.

Was ist eine Poliermaschine?

Eine Poliermaschine ist ein meist mit Strom betriebenes Werkzeug, einige funktionieren per Akku. Sie ähnelt vom Prinzip einer Schleifmaschine, trägt aber wesentlich weniger Material von der bearbeiteten Oberfläche ab. Poliermaschinen sind handlich und im besten Fall leicht und komfortabel mit zwei Händen zu bedienen.

Die Polierer arbeiten entweder rotierend und schnell drehend oder mit elliptischen (exzentrischen), langsameren Bewegungen. Oftmals stellt sich bei der Erstanschaffung die Frage: Was ist besser – Rotations- oder Exzenter-Poliermaschine? Darum geht es in einem späteren Abschnitt. Die Einsatzmöglichkeiten von Poliermaschinen sind vielfältig – auch das wird in der Folge ausführlicher behandelt.

success

Mehr Glanz auf Oberflächen: Poliermaschinen dienen in erster Linie dazu, einer Oberfläche mehr Glanz zu verleihen – je flacher und ebener sie ist, desto mehr glänzt sie. Beim Polieren werden kleinste Unebenheiten ausgeglichen und das Material von der Oberfläche im Nanometer-Bereich abgetragen.

Funktionsweise einer Poliermaschine

Poliermaschine TestWie Schleifgeräte werden Poliermaschinen in der Regel von einem elektrischen Motor angetrieben. Die von ihm erzeugte Energie wird auf die rotierende Spindel der Maschine übertragen. Dort befindet sich ein Teller, der nun ebenfalls beginnt, sich zu bewegen.

An dem Teller können unterschiedliche Aufsätze befestigt sein, die einem bestimmten Bearbeitungszweck der Oberfläche dienen. Zum Anbringen der Polierscheiben ist ein Gewinde vorhanden, das meist die Standardgröße M14 hat. Mit einer Schraubmutter werden die Teller dort befestigt.

Die Motoren der Poliermaschinen sind mit einer unterschiedlichen Leistungsstärke ausgestattet, die sich häufig an der Art der Maschine ausrichtet – Rotationspolierer haben häufig mehr Watt als Exzenterpolierer. Mithilfe einer meist stufenlos regulierbaren Drehzahl kann gesteuert werden, welche Temperaturen sich zwischen der zu glättenden Oberfläche und dem Polierteller entwickeln. Das wiederum beeinflusst, wie viel Material abgetragen wird.

Mögliche Anwendungsbereiche von Poliermaschinen

Für viele Poliermaschinen gibt es ein Haupteinsatzgebiet, während andere sich für mehrere Materialien und Anwendungen eignen:

  • In erster Linie sind Poliermaschinen dazu gedacht, den Lack von Autos zu pflegen und zu reparieren. Das gilt auch für andere Fahrzeuge wie Wohnmobile, Boote oder Motorräder. Stumpfer Lack wird abgetragen, um ihn wieder zum Glänzen zu bringen. Zudem werden tiefere Kratzer beseitigt oder Kanten gebrochen, sodass sie nicht mehr sichtbar sind.
    warning

    Bitte beachten: Bei den Arbeiten am Fahrzeuglack ist auf die richtige Vorgehensweise und die geeignete Politur zu achten. Wichtig im Umgang mit einer Poliermaschine ist zudem, welcher Aufsatz für welchen Arbeitsschritt geeignet ist. Im Laufe des Ratgebers gibt es dazu mehr Informationen und Tipps.
  • Andere lackierte Oberflächen eignen sich ebenfalls zur Aufbereitung mit einer Poliermaschine. Dazu gehört beispielsweise die lackierte Oberfläche von Küchenmöbeln.
  • Zum Polieren von Tischplatten und anderen Holzoberflächen kann eine geeignete Poliermaschine mit den passenden Aufsätzen genutzt werden.
  • Wer Fliesen verlegt, kann den Boden abschließend mithilfe einer Auto-Poliermaschine und dem geeigneten Bodenwachs versiegeln. Das schützt die Fliesen vor Schmutz, vereinfacht ihre Reinigung und lässt sie länger wie neu aussehen.
  • Metall und Stein kann mit einer Poliermaschine zu neuem Glanz verholfen werden – beispielsweise eine Fensterbank aus Naturstein. Das Werkzeug kommt als „Feintuning“ nach dem Schleifen zum Einsatz, bei dem zuerst gröbere Unebenheiten beseitigt werden.
danger

Achtung: Vor der Anwendung der Poliermaschine bitte immer die Gebrauchsanweisung lesen. Sie informiert darüber, für welche Oberflächen und Arbeiten das Werkzeug geeignet ist. Eine Anwendung auf ungeeigneten Materialien kann die Oberfläche zerstören, beispielsweise aufgrund von zu schnellen rotierenden Bewegungen.

Vorteile und Nachteile von Poliermaschinen

VorteileEine regelmäßige Lackpflege beim Auto und bei anderen Fahrzeugen erhält deren Wert und verlängert die Lebensdauer. Kratzer und stumpfe Stellen werden beseitigt. Zudem sorgt die Versiegelung der Oberfläche dafür, dass Wasser, Schmutz, Vogelkot oder aggressive chemische Mittel aus Umgebung und Luft besser an der Oberfläche abperlen. Hinzu kommt eine verschönerte Optik durch den neuen Glanz.

Wer zum Polieren eine Poliermaschine wählt, erreicht in der Regel eine gleichmäßigere und glattere Oberfläche als per Hand. Außerdem geht das Arbeiten wesentlich flotter und zeitsparender vonstatten. Oft ist das Werkzeug für weitere Anwendungen nutzbar.

Bei Einsteigern besteht die Gefahr von Fehlern bei der Anwendung. Deshalb ist ein möglichst sicherer Umgang mit der Poliermaschine sehr wichtig. Es ist ratsam, sich für ein Einsteigermodell zu entscheiden und sich ausreichend über die Funktionsweise zu informieren.

info

Welche Poliermaschine für Anfänger? Allgemein ist es als Einsteiger in Sachen Polieren von Oberflächen sinnvoll, sich für eine Exzenter-Poliermaschine zu entscheiden. Aufgrund ihrer elliptischen und langsameren Drehbewegung schont sie die Oberfläche mehr und „verzeiht“ den einen oder anderen Anwenderfehler.

Einige Poliermaschinen können in der Handhabung schwieriger sein – sei es aufgrund ihres Gewichts oder aus anderen Gründen. Zudem sind manche Polierer nur für Lackoberflächen geeignet. Bei der Anschaffung ist eine gewisse finanzielle Investition nötig und – bei häufigerer Anwendung – fallen laufende Kosten für Zubehör an. Zudem besteht bei elektrischen Geräten ein gewisses Risiko eines Defektes.

  • Werterhalt eines Fahrzeugs
  • Beseitigen von Kratzern und ähnlichem
  • Schutz der Oberfläche vor äußeren Einflüssen
  • Schöne glänzende Optik
  • Gleichmäßigeres Ergebnis als per Hand
  • Zeit- und kräftesparendes Arbeiten
  • Häufig für mehrere Anwendungen nutzbar
  • Anwendung erfordert etwas Übung
  • Manchmal nur für Lackoberflächen geeignet
  • Kosten für Anschaffung und laufenden Betrieb
  • Risiko von Defekten

Welche Arten von Poliermaschinen gibt es?

Sie unterscheiden sich hauptsächlich anhand ihrer Bewegung in Rotations- und Exzenter-Poliermaschinen. Der folgende Abschnitt erläutert die Vorteile und Nachteile der beiden Arten.

Rotations-Poliermaschine

Bei den Rotationspolierern dreht sich der Rotationsteller in einer Position um die eigene Achse. Die Rotationsmaschinen erreichen hohe Geschwindigkeiten, wodurch das Arbeiten zügig vorangeht. Hinzu kommt, dass auch tiefe Kratzer schnell zu beseitigen sind.

Nachteilig ist, dass bei der Arbeit mit Rotations-Poliermaschinen sehr hohe Temperaturen entstehen. Dadurch kann zu viel Lack abgetragen werden und es können neue Schäden entstehen. Die Rotationspolierer gelten als schwieriger zu bedienen und sollten deshalb nur von Profis oder erfahrenen Hobbyhandwerkern genutzt werden.

  • Hohe Geschwindigkeiten
  • Zügiges Arbeiten
  • Beseitigung tiefer Kratzer
  • Sehr gut für Profis geeignet
  • Schwieriger zu bedienen
  • Gefahr von zu hohem Lackabtrag

Exzenter-Poliermaschinen

Bei den Exzenterpolierern rotiert der Teller nicht nur um die eigene Achse, sondern bewegt sich außerdem elliptisch und schwingt wie ein Pendel zu den Seiten aus. Die Bewegung wird Polierhub genannt. Durch die langsameren Drehbewegungen ist das Risiko von Lackschäden stark gemindert, da keine so hohen Temperaturen entstehen.

Hinzu kommt, dass die Polierscheibe aufgrund der schwingenden Bewegungen das Poliermittel sehr gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt. Das vergrößert zudem den Bearbeitungsradius. Aus den genannten Gründen sind die Exzenter-Poliermaschinen für Anfänger sehr gut geeignet.

Die geringere Geschwindigkeit kann auch als Nachteil angesehen werden, denn tiefere Kratzer sind schwer bis gar nicht wegzubekommen. Zudem dauern die Arbeiten insgesamt länger.

  • Langsamere Geschwindigkeit
  • Keine so hohen Temperaturen
  • Größerer Arbeitsradius
  • Stark gemindertes Risiko von Lackschäden
  • Gleichmäßige Verteilung der Politur
  • Für Anfänger geeignet
  • Tiefere Kratzer schwer bis gar nicht zu beseitigen
  • Längere Arbeitsdauer
  • Oft geringere Leistung

Weitere Unterscheidungsmöglichkeiten von Poliermaschinen

Neben der Art der Bewegung unterscheiden sich Poliermaschinen außerdem in der Stromversorgung. Die meisten werden per Netzstrom betrieben, einige Poliermaschinen sind mit einem Akku ausgestattet. Letztere vergrößern den Handlungsspielraum bei den Arbeiten wesentlich. Sie ermöglichen zudem das Polieren in einer Umgebung, wo Steckdosen schwerer zugänglich oder gar nicht vorhanden sind.

Der Nachteil von Akkus ist ihre begrenzte Laufzeit – meist ist sie auf etwa eine Stunde permanenten Betrieb eingeschränkt. Wer keinen Ersatzakku dabei hat, muss bei einer leergelaufenen Batterie die Arbeiten bis zum erneuten Aufladen unterbrechen. Hinzu kommt, dass Poliermaschinen mit Akku häufig eine geringere Leistung und Drehzahl als strombetriebene Polierer aufweisen.

info

Für wen eignen sich Druckluftpoliermaschinen? Ihr Antrieb erfolgt durch einen Kompressor. Er bringt den Drehteller mithilfe von Luft zur Rotation – meist benötigt eine Druckluftpoliermaschine etwa 100 Liter Luft pro Minute. Der Teller bewegt sich in der Regel nur, wenn ein entsprechender Hebel gedrückt wird. Die Art der Poliermaschinen kommt im privaten Bereich eher selten zum Einsatz. Sie lohnt sich meist nur dann, wenn ein Kompressor bereits für andere Geräte in der heimischen Werkstatt vorhanden ist.

Was ist eine Exzenter-Poliermaschine?

Poliermaschine VergleichAn der Stelle soll noch einmal kurz auf die Exzenterpolierer eingegangen werden, weil sie vor allem für Anfänger interessant sind. Ihre Funktionsweise verringert – wie weiter oben beschrieben – die Gefahr von Lackschäden, da es zu einer niedrigeren Hitzeentwicklung kommt.

Eine Exzenter-Poliermaschine ist sozusagen der goldene Mittelweg zwischen Handpolitur und Rotationspolierer. Ersteres ist besonders lackschonend, während eine Rotations-Poliermaschine einen vergleichsweise hohen Lackabtrag bewirkt.

Poliermaschine – was bedeutet Hub?

Bei Exzenter-Polierern ist häufig von einem Polierhub die Rede. Er kommt aufgrund der speziellen elliptischen Drehbewegungen zustande. Wie ein Pendel schlägt der Polierteller seitlich aus – die Größe der Bewegung hat die Bezeichnung Polierhub. Je höher der Wert ist, desto größer ist die Abtragleistung.

Der Polierhub oder Hub der meisten Exzenter-Poliermaschinen bewegt sich zwischen 8 und 21 Millimetern. Häufig bringt ein niedriger Hub eine größere Drehzahl mit sich. Für Anfänger ist ein kleinerer Hub sinnvoller, da bei falscher Anwendung unschöne Schleifriefen entstehen können. Welcher Hub bei einer Poliermaschine sinnvoll ist, ist ansonsten hauptsächlich vom Einsatzzweck abhängig:

  1. Kleiner Hub: Leichtere Handhabung an Engstellen, aber geringerer Lackabtrag und schwierigere Entfernung von Kratzern
  2. Großer Hub: Bessere Beseitigung von Kratzern, aber etwas komplizierteres Arbeiten an engeren Stellen

Poliermittel und Polierpads richtig einsetzen

Poliermaschinen TestEine gute Poliermaschine erfüllt nur dann ihren wunschgemäßen Zweck, wenn bei den Arbeiten das richtige Poliermittel und geeignete Polierpads zum Einsatz kommen. Damit beschäftigen sich die folgenden Abschnitte.

Welche Politur ist die richtige?

Welches Poliermittel geeignet ist, hängt vom Zustand des Autolacks ab:

  • Bei neuem oder bereits grundgereinigtem Lack sollte Hartwachs Verwendung finden. Es sorgt für Glanz und liefert einen Abperleffekt. Außerdem schützt es die Oberfläche vor Umwelt- und Witterungseinflüssen.
  • Zum Ausbessern von Unebenheiten auf dem Lack sind Schleifpasten geeignet. Sie sind vorsichtig einzusetzen, um Schäden zu vermeiden.
  • Ist der Lack verwittert oder matt, empfiehlt sich eine Politur mit hohem Schleifmittelanteil. Sie trägt die zerstörte Lackschicht ab und frischt die Lackfarbe auf.
  • Zum Polieren eignen sich Hochglanzpolituren, mit denen sich zudem kleinere Kratzer ausbessern lassen und die den Lack schonend behandeln.
  • Nach dem Polieren sollte der Lack versiegelt werden. Dafür gibt es spezielle Versiegelungslacke, die den Lack schützen.
danger

Vorsicht: Ein Mittel zur Handpolitur kann den Polierteller stark erhitzen, was dem Lack schaden kann. Deshalb sollte zusammen mit einer Poliermaschine immer eine spezielle Maschinenpolitur zum Einsatz kommen.

Poliermaschine – welcher Aufsatz für welche Anwendung?

Zum Polieren liefern viele Hersteller verschiedene Polierpads in unterschiedlichen Härtegraden mit. Bei Bedarf können weitere Polierschwämme und -felle sowie weitere Aufsätze nachgekauft werden. Sie finden bei unterschiedlichen Arbeiten Verwendung:

  • Sehr weicher Schwamm (häufig gewaffelt) zum Auftragen von Wachs und Versiegelung
  • Weicher Schwamm für den Feinschliff
  • Fester Schwamm für gröbere Arbeiten mit höherer Drehzahl
  • Polierfell zum Polieren größerer Flächen oder zum Auspolieren
  • Filzscheiben zur Glaspolitur
  • Mikrofasertücher für den letzten Schliff der Autopolitur

Poliermaschine – was beim Kauf beachten?

Um die beste Poliermaschine für die eigenen Zwecke zu finden, ist ein umfangreicher Poliermaschinen-Vergleich sinnvoll. Es ist beispielsweise in Erfahrung zu bringen, welche Poliermaschine sich für Anfänger eignet und welche Eigenschaften eine gute Poliermaschine mitbringen soll – sowohl für Heimwerker als auch für Profiarbeiten.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Art

Die Frage: „Was ist besser – Rotations- oder Exzenter-Poliermaschine?“ muss jeder für sich selbst beantworten. Ein vorheriger Abschnitt stellt die beiden Arten mit ihren Vorteilen und Nachteilen ausführlich vor.

Ähnliches gilt für die Stromversorgung per Kabel oder Akku. Beide Varianten haben ihre Vorzüge und sind bezüglich bestimmter Aspekte nachteilig. So bietet ein Akku mehr Bewegungsspielraum, hat allerdings eine begrenzte Laufzeit. Strom aus der Steckdose ist nicht immer vorhanden, ermöglicht aber eine höhere Leistung der Poliermaschine.

Drehzahl

Um ein perfektes Ergebnis mit der Poliermaschine zu erzielen, ist die Drehzahl ein wichtiges Kriterium. Je nach ausgewählter Drehzahl entstehen bei der Arbeit mit der Poliermaschine unterschiedliche Temperaturen: Bei höherer Geschwindigkeit des Poliertellers mehr Hitze als bei niedrigen Umdrehungen.

Deshalb ist es wichtig, dass die Drehzahl regulierbar ist – idealerweise stufenlos und in einem großen Bereich. Je größer letzterer ist, desto besser ist das Polierergebnis kontrollierbar. Der Drehzahlbereich beträgt bei den Poliermaschinen etwa zwischen 400 und 6.800 Umdrehungen pro Minute. Profigeräte bieten noch höhere Umdrehungen.

Leistung

Eine gute Poliermaschine hat in der Regel eine hohe Wattaufnahme, was meist für einen kraftvollen Motor steht. Eine kräftige Maschine behält eine konstante Drehgeschwindigkeit bei, auch wenn sie stärker auf die Oberfläche gepresst wird. Gleichzeitig hängt es vom Untergrund ab, welche Leistung erforderlich ist. Außerdem holen manche Maschinen aus einer niedrigen Watt-Zahl noch jede Menge Leistung heraus und können teilweise ein besseres Ergebnis als vermeintlich leistungsstärkere Polierer.

info

Als Faustregel gilt: Eine Rotations-Poliermaschine sollte mit mindestens 1.200 Watt arbeiten. Bei einer Exzenter-Poliermaschine ist eine Leistung ab etwa 200 Watt sinnvoll.

Polierteller

Poliermaschinen VergleichDie geeignete Größe der Polierteller hängt von der zu bearbeitenden Oberfläche ab. Mit einem größeren Durchmesser lassen sich große Fläche schneller bearbeiten. Allerdings ist es schwieriger, in schmale Winkel zu gelangen oder rundliche Bauteile zu bearbeiten. Kleinere Polierteller kommen mit Ecken, Kanten und Rundungen besser zurecht. Werden sie allerdings auf einer größeren Oberfläche eingesetzt, ziehen sich die Arbeiten unnötig in die Länge.

Aus den genannten Gründen ist es sinnvoll, wenn die Poliermaschine Aufsätze unterschiedlicher Größe aufnehmen kann – abhängig vom vorgesehenen Einsatzzweck. Für breite Motorhauben & Co eignen sich Teller ab einem Durchmesser von etwa 150 Millimetern. An Engstellen und runden Bauteilen sind kleinere Polierteller mit 50 bis 120 Millimetern sinnvoll.

Handhabung

Um mit einer Poliermaschine gut arbeiten zu können, ist ihre Bauweise wichtig. Damit der Polierer beim Arbeiten gut in der Hand liegt, sollte er über zwei Griffe verfügen. Zudem sollten die Griffe so konzipiert sein, dass sie entsprechenden Halt geben – wie beispielsweise ergonomische, gummierte beziehungsweise Softgrip-Griffe.

success

Bügel- und Zusatzgriff: Im Idealfall besteht die Möglichkeit, die Poliermaschine mit beiden Händen zu bedienen. Dafür eignet sich ein Bügel- beziehungsweise Bogengriff. Oftmals gehört ein Zusatzhandgriff zum Lieferumfang, der entsprechend der eigenen Anforderungen zusätzlich am Werkzeug montierbar ist.

Zu einer angenehmen Handhabung gehört es zudem, dass wichtige Bedienelemente gut zu erreichen sind. Dazu zählen beispielsweise das Drehrad zur Einstellung der Drehzahl oder – wenn vorhanden – der Dauerbetriebsschalter sowie der Sicherheitsschalter.

Abmessungen und Gewicht

Die besten PoliermaschinenVor allem das Gewicht trägt zu einer guten Handhabung bei. Je schwerer die Poliermaschine ist, desto eher treten Ermüdungserscheinungen bei der Arbeit auf. Bis zu einem Gewicht von etwa 3 bis maximal 3,5 Kilogramm sollte es auch für Anfänger kein Problem sein, länger durchzuhalten.

Die Abmessungen und die Gestaltung des Poliergeräts können die Handlichkeit ebenfalls beeinflussen. Es ist allerdings vor dem Kauf schwieriger herauszufinden, welche Bauweise der Poliermaschine die beste für die eigenen Zwecke ist. Hier helfen möglicherweise Erfahrungen anderer Käufer.

Funktionen

Ist die Poliermaschine mit bestimmten Funktionen ausgestattet, vereinfacht das die Handhabung und den Komfort beim Arbeiten. Vier mögliche Funktionen sind folgende:

  1. Sanftanlauf: Die Funktion sorgt dafür, dass die Poliermaschine mit einer langsamen Geschwindigkeit startet. Das erhöht die Sicherheit und verhindert, dass das Poliermittel beim Anlaufen nach allen Seiten spritzt. Außerdem soll es dank des Sanftanlaufs nicht passieren, dass der Teller beim Start ungewollt und unkontrolliert über die Oberfläche zieht.
  2. Dauerbetrieb: Ein Dauerbetriebsschalter ermöglicht es, die Maschine dauerhaft laufen zu lassen, ohne ständig einen Knopf drücken zu müssen. Meist wird der Schalter entsprechend eingerastet und kann per Knopfdruck wieder gelöst werden. Die meisten Poliermaschinen sind inzwischen mit der Funktion ausgestattet.
  3. Konstantelektronik: Sie ermöglicht eine konstante Drehzahl, auch wenn mehr Druck auf die zu bearbeitende Oberfläche ausgeübt wird. Eine konstant bleibende Drehzahl wiederum ist wichtig, um qualitativ hochwertige Arbeitsergebnisse zu erreichen.
  4. Spindelarretierung: Die Vorrichtung erleichtert den Wechsel der Aufsätze, sodass er zügiger und bequemer vonstattengeht.

Kabellänge

Die meisten Poliermaschinen arbeiten kabelgebunden. Je länger das Kabel ist, desto beweglicher gestalten sich die Polierarbeiten – ab 5 Metern wird als angenehme Kabellänge angesehen.

warning

Hinweis: Bei kürzeren Kabeln ist ein Verlängerungskabel erforderlich. Hierbei ist zu beachten, dass der Verbindungsstecker bei den Arbeiten nicht frei in der Luft hängt. Er könnte sonst an der Karosserie entlangschrammen und Schäden verursachen.

Beste PoliermaschineLautstärke

Nicht jeder Hersteller gibt die Lautstärke seiner angebotenen Poliermaschine an. Der Aspekt ist aber nicht unwichtig, da ein lauter Polierer auf Dauer unangenehm oder gesundheitsschädlich sein kann. Hinzu kommen möglicherweise genervte Nachbarn.

Eine Poliermaschine sollte nicht viel lauter als 90 Dezibel sein. Sehr gut ist es, wenn sie mit einer Lautstärke zwischen 70 und 85 Dezibel arbeitet.

Zubehör

Die beste Poliermaschine bringt nichts, wenn das passende Zubehör fehlt. Oft gehören einige Polierschwämme und -felle, teilweise unterschiedlich große Polierteller sowie weiteres Zubehör zum Lieferumfang. Ob das mitgelieferte Zubehör immer von hoher Qualität ist, sei dahingestellt. Bei Bedarf müssen entsprechende Pads sowie eine geeignete Politur nachgekauft werden.

Hilfreich sind Ersatzkohlen, da in der Regel bei einer Poliermaschine ein regelmäßiger Austausch der Kohlebürsten erforderlich ist. Ohne funktionierende Kohlebürsten läuft der Motor nicht. Ebenfalls sinnvoll ist eine Tragetasche oder ein Koffer. Hier können der Polierer sowie das Zubehör ordentlich untergebracht werden – für einen geschützten Transport und eine übersichtliche Aufbewahrung.

info

Gut zu wissen: Wer eine Akku-Poliermaschine besitzt, sollte sich einen Ersatzakku zulegen. Ist er bei den Arbeiten mit dabei, müssen sie bei einer leergelaufenen Batterie nicht unterbrochen werden.

Den Autolack zum Glänzen bringen – Tipps und Tricks

Ein glänzendes und gepflegtes Auto oder anderes Fahrzeug sieht nicht nur ansprechend aus, sondern behält auch länger seinen Wert und die Funktionsfähigkeit. Damit beim Einsatz der Poliermaschinen keine Fehler passieren und das Ergebnis wie gewünscht ausfällt, gibt es nachfolgend Tipps für die richtige Anwendung.

Bevor es richtig losgeht

Auto säubern: Zuerst ist es wichtig, den Wagen gründlich von Verschmutzungen zu befreien. Denn Schmutzpartikel und ähnliches würden bei den Polierarbeiten den Lack angreifen und könnten zu Beschädigungen führen. Abschließend die Oberfläche mit einem Mikrofaser-Tuch trocknen.

success

Tipp: Um wirklich alle Staub- und Schmutzpartikel zu entfernen kann es sinnvoll sein, den Lack zusätzlich mit einer Reinigungsknete abzuziehen.

Bedienungsanleitung lesen: Es ist sinnvoll, die Poliermaschine immer entsprechend der Gebrauchsanweisung zu verwenden. Denn kommt es zu einer Fehlerfunktion oder einem anderen Problem, kann sich darauf berufen werden. Zudem dient es der eigenen Sicherheit.

Teile abkleben: Nach der Autowäsche sind alle Kunststoffteile des Pkws abzukleben. Auf ihnen können sich ansonsten unschöne weiße Stellen beim Polieren bilden, die nicht mehr entfernbar sind.

Tipps & HinweiseRichtig polieren – so geht es

  • Richtige Menge an Politur: Beim Polieren von Lacken ist vorsichtig mit der Politurmenge umzugehen. Außerdem ist es wichtig, die Politur auf das Polierpad und nicht auf den Lack direkt aufzutragen. Für eine Fläche von 40 x 40 Zentimetern reichen in der Regel vier bis fünf mittelgroße Tupfer.
  • Richtige Bewegungen: Die Poliermaschine mit gleichmäßigem Druck über die Oberfläche führen und dabei die Bahnen kreuzen. Der Lack wird in schachbrettartigen und kontinuierlichen Kreisbewegungen am besten bearbeitet und verteilt. Verharrt der Polierer zu lange an einer Stelle, kann sich der Lack erhitzen und es bilden sich Hologramme.
  • Richtig polieren: Wichtig beim Polieren von Lacken ist, die Maschine zuerst sanft auf die zu bearbeitende Fläche aufzusetzen und dann erst einzuschalten. Es sollte mit wenig Druck gearbeitet werden, denn ein zu starker Druck kann zu Schäden im Lack führen.
  • Richtige Drehzahl: Gestartet wird mit einer niedrigen Drehzahl zum Auftragen der Politur. Nach einiger Zeit beziehungsweise zum Auspolieren ist es hilfreich, die Geschwindigkeit des Polierers zu erhöhen. Das steigert den Druck auf den Lack und die Politur kann nun gut eingearbeitet werden. Am Ende die Drehzahl schrittweise herunterschalten.
  • Richtiges Pad verwenden: Zu Beginn beziehungsweise zum Aufragen der Politur eignet sich ein weiches Polierpad am besten. Später zum Auspolieren kann ein härteres Polierpad zum Einsatz kommen. Es hilft dabei, das Poliermittel besser einzuarbeiten. Zum Auspolieren eignen sich ein Polierfell oder ein Mikrofasertuch.
  • Richtiges Bearbeiten von Kanten: Beim Bearbeiten von Kanten ist beim Polieren Vorsicht geboten. Es ist darauf zu achten, die Poliermaschine gut im Griff zu haben. An den Kanten liegt die Polierscheibe nicht mehr komplett auf dem Untergrund, sodass die Kraft der Maschine nur auf einen kleinen Bereich übertragen wird. Im schlimmsten Fall kann es zu Beschädigungen im Lack kommen, weil der Druck zu hoch und die Maschine zu heiß wird. Bei schwer zugängigen Stellen sollte die Maschine nur leicht über die Fläche gleiten.
  • Richtig beenden: Eine abschließende Versiegelung des Lackes ist sinnvoll, um die Lackoberfläche vor Regenwasser zu schützen. Sollten noch wenige kleine Unebenheiten vorhanden sein, hilft eine Nachpolitur per Hand mit einem Poliertuch.
info

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Polieren des Autos? Ein guter Zeitpunkt zur Politur des Fahrzeugs ist vor dem Winter. In der Jahreszeit ist der Lack des Fahrzeugs massiven Umwelteinflüssen und Verschmutzungen ausgesetzt. Um den Lack zu schützen, empfiehlt sich eine Politur vor Winterbeginn. Wurde die Oberfläche des Autos in den winterlichen Monaten stark belastet, bietet sich eine erneute Lackpflege zu Beginn des Frühjahrs an.

Weitere Tipps für die Autopolitur

  • Pausen machen und den Lack abkühlen lassen.
  • Ein Gleitsprühmittel kühlt die Lackierung bei Bedarf zusätzlich.
  • Pads mit größerem Durchmesser als der Polierteller schonen die Lackierung.
  • Das Führungsgestänge der Poliermaschine möglichst waagerecht halten.
  • Bei einer kleinen Poliermaschine mit möglichst wenig Druck arbeiten.
  • Die Polierarbeiten nicht in der prallen Sonne durchführen.
  • Für schwer zugängliche Stellen kleine Poliermaschinen beziehungsweise Polierteller verwenden.
danger

Zur Sicherheit: Es ist ratsam, beim Polieren einen Atemschutz und Sicherheitshandschuhe zu tragen. Letztere vermeiden schwitzige Hände und ermöglichen einen besseren Halt der Maschine. Das ist bei sehr kräftezehrenden Arbeiten oftmals sehr hilfreich.

Für welche weiteren Materialien eignen sich Poliermaschinen?

Poliermaschine kaufenJe nach Ausstattung können die Maschinen weitere Materialien außer Lack bearbeiten. Wichtig ist, sich dazu in der Bedienungsanleitung zu informieren und ein geeignetes Poliermittel zu verwenden. Ansonsten fällt das Ergebnis nicht wie gewünscht aus oder es kommt sogar zu Beschädigungen der Oberfläche. Nachfolgend einige weitere mögliche Materialien, die eine Poliermaschine wieder zum Glänzen bringen kann:

Kunststoff

Die meisten Polierer eignen sich für Kunststoffoberflächen. Zuvor sind Staub und Schmutz gründlich zu entfernen. Für die Politur gibt es Kunststoffpolierpasten oder -wachse. Es ist zu beachten, dass die Poliermaschine bei lackierten Kunststoffoberflächen die Lackschicht entfernt. Außerdem sollte nur mit sanftem Druck gearbeitet werden.

Holz

Vor den Polierarbeiten wird Holz mit sehr feinem Schleifpapier abgeschliffen. Um den gewünschten Glanz zu erreichen, ist sehr feines, wasserfestes Schmirgelpapier mit einer 400er-Körnung sinnvoll. Als Politur eignet sich ein Grundieröl, auch mit kaltgepresstem Leinenöl funktioniert das Polieren. Hinzu kommt Bimsmehl. Das ist ein sehr fein gemahlenes Vulkangestein, das sich unter anderem für Polierarbeiten eignet.

Öl und Bimsmehl werden auf dem Holz verteilt, das anschließend mit dem Schmirgelpapier vorsichtig bearbeitet wird. Die Methode eignet sich, um Möbel oder Schalen aus Holz glänzend zu polieren.

warning

Wichtig: Sind weitere Poliervorgänge erforderlich, sollte dazwischen jeweils für eine bis 2 Wochen mit dem Polieren pausiert werden. Denn das Öl muss erst einziehen.

Stein

Zum Polieren von beispielsweise ganzen Steinböden sind große Geräte sinnvoll. Kleine Poliermaschinen können zum Einsatz kommen, wenn kleinere Stellen matt geworden sind oder kleine Gegenstände wie Schalen oder Dekoration poliert werden sollen.

Die Vorgehensweise ist ähnlich wie bei der Lackpolitur, wobei die Oberfläche bei Kratzern vorher zu schleifen ist. Anschließend wird mit einem speziellen Mittel für Steinoberflächen poliert. Hier ist zwingend auf die Art des Steins zu achten. Für einige eignet sich Quarzsand als Poliermittel.

Metall

Um Metall wieder auf Hochglanz zu bringen, sind in der Regel hohe Umdrehungszahlen notwendig. Als Politur können Öle und Fette dienen. Geeignete Polierpads bestehen aus Schaumstoff, Textil, Fell oder Filz.

FAQ – häufige Fragen rund um Poliermaschinen

FragezeichenWelche Hersteller bieten Poliermaschinen an?

Es gibt zahlreiche Anbieter von Poliermaschinen. Zu den bekanntesten Hersteller und Marken gehören unter anderem:

  • Dino KRAFTPAKET
  • Makita
  • Einhell
  • DeWalt
  • 3M
  • Tectake
  • Flex
  • KUNZER
  • Bosch
  • AEG
  • Festool
  • Proxxon
  • Westfalia
  • WORX

Wo eine Poliermaschine kaufen?

Wussten Sie folgendes?Poliermaschinen vor Ort sind hauptsächlich in Baumärkten und ähnlich ausgestatteten Geschäften zu finden. Einige Supermärkte und Discounter können sie vorübergehend im Angebot haben. Die Auswahl in den Läden ist meist nicht so groß. Das macht es schwerer, die beste Poliermaschine für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Dafür besteht die Möglichkeit, den Polierer in die Hand zu nehmen und genauer zu begutachten.

Im Internet ist ein ausführlicher Poliermaschinen-Vergleich möglich. Hier finden sich nahezu alle aktuell erhältlichen Produkte. Wo es im Netz eine Poliermaschine zu kaufen gibt, sind häufig zahlreiche Angebote zu finden – vor allem bei großen Verkaufsportalen. Aber auch die Hersteller bieten auf ihren Websites Polierer an. Oftmals sind die Online-Angebote günstiger als vor Ort im Geschäft.

Was kostet eine Poliermaschine?

Kleine Poliermaschinen sind bereits zu einem niedrigen zweistelligen Betrag zu haben. Entsprechend eingeschränkt sind allerdings Leistung und Nutzungsbereich. Die meisten Rotations- und Exzenter-Poliermaschinen liegen im höheren zweistelligen Bereich oder darüber. Sehr hochwertige Profigeräte kosten ab 200 Euro aufwärts.

Wer sich eine gute Poliermaschine wünscht, die vielseitig und leistungsstark ist und häufiger zum Einsatz kommt, sollte nicht zu sehr am Geld sparen. Ein Preis um einen hohen zweistelligen oder niedrigen dreistelligen Betrag herum ist hier angemessen.

Welche Poliermaschine für Anfänger und Profis?

Anfänger sollten mit einer Exzenter-Poliermaschine beginnen. Mit ihr ist die Gefahr von Lackschäden geringer. Profis können zu einem Rotationspolierer greifen, der zügiger arbeitet.

Wie oft sollte das Auto poliert werden?

Eine Politur pro Jahr sollte ausreichend sein. Sollten größere Kratzer und ähnliche Beschädigungen vorliegen, sind möglicherweise zusätzliche Polierarbeiten erforderlich. Sinnvoll ist es, den Lack vor dem Winter zu pflegen und im anschließenden Frühjahr wieder auf Hochglanz zu bringen.

Wie ist eine Poliermaschine zu pflegen und zu warten?

Wichtig ist der sorgfältige und korrekte Umgang mit der Maschine – das trägt bereits viel zu seiner Langlebigkeit bei. Dazu zählt, nur geeignete Aufsätze und Scheiben zu verwenden. Zur Pflege und Wartung einige kurze Tipps:

  1. Verschmutzungen, Lackreste und ähnliches mit einem Pinsel entfernen.
  2. Regelmäßig das Stromkabel auf Kabelbruch überprüfen.
  3. Maschine und Zubehör in einem Koffer oder ähnlichem transportieren und lagern.
danger

Achtung: Die Reparatur einer Poliermaschine – beispielsweise bei Kabelbruch oder einem anderen Defekt – sollte aufgrund der komplexen Technik immer durch einen Fachmann erfolgen.

Welche Poliermaschine ist die beste?

Welche Poliermaschine empfehlenswert ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Poliermaschine sollte auf die Erfahrungen von Anfängern und Profis abgestimmt sein. Außerdem muss sie eine ausreichende Leistung beziehungsweise Drehzahl mitbringen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Welche Poliermaschine die beste ist, muss anhand der eigenen Erfahrungen und des vorgesehenen Einsatzzweckes entschieden werden.

Ist es möglich, kleinere Polierteller zu benutzen?

Ja, in der Regel ermöglichen die Poliermaschinen die Anbringung unterschiedlich großer Teller. Die Hersteller geben meistens an, für welche Tellergrößen der Polierer jeweils geeignet ist.

Gibt es einen Poliermaschinen-Test der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achtenDie Verbraucherorganisation führt Jahr für Jahr unzählige Tests im Sinne der Verbraucher durch. Allerdings hat die Stiftung Warentest bisher noch keine Poliermaschinen getestet. Sollte sich das ändern, erfolgt hier eine Veröffentlichung des Testergebnisses.

Im Zusammenhang mit der Autopflege könnten die Tipps der Verbraucherorganisation interessant sein, wer bei Schäden haftet, die in der Autowaschanlage entstehen. Der Text liefert Informationen, welche Verhaltensweisen vor und nach der Autopflege in einer solchen Anlage sinnvoll sind. Wer sich dafür interessiert, erfährt hier alles Weitere.

Hat Öko-Test einen Poliermaschinen-Test durchgeführt?

Von Öko-Test gibt es bisher keinen Poliermaschinen-Test. Wenn sich das Verbraucherportal den Polierern widmet, werden an der Stelle zeitnah die entsprechenden Informationen veröffentlicht.

Es gibt einen Ratgeber von Öko-Test, der sich ausführlich mit Pflege und Schutz von Holzböden befasst. Dabei geht es unter anderem um Ölimprägnierung im Vergleich zur Lackversiegelung. Hier finden sich dazu alle Informationen.

Glossar

Aluminiumdruckguss
Alu-Druckguss oder Aluminiumdruckguss bezeichnet eine Legierung von Aluminium mit Zusätzen wie Kupfer oder Magnesium. Das soll die Eigenschaften des Materials verbessern und es robuster und zäher machen.
Ersatzkohlen
Die Kohlebürsten sind im Motor verbaut und ein wichtiges Bauteil zur Stromübertragung. Sie dienen der Elektrizitätsübertragung im Motorinneren von einem stillstehenden auf ein rotierendes Maschinenteil. Die dabei entstehende Wärme ist Ursache dafür, dass die Kohlebürsten schneller verschleißen. Deshalb liefern viele Hersteller Ersatzkohlen mit.
Hologrammspuren
Bezogen auf den Lack eines Autos sind Hologramme sehr kleine Kratzer und Kanten in der Oberfläche. Sie brechen das Licht unterschiedlich und werden dadurch auf der glatten Lackoberfläche sichtbar. Hologrammspuren können durch eine falsche Haltung der Polierscheibe, die falsche Politur oder andere Anwendungsfehler entstehen.
Leerlaufdrehzahl
Sie gibt Auskunft darüber, wie häufig sich der befestigte Polierteller pro Minute dreht. Die Angabe zur Leerlaufdrehzahl bezieht sich auf die Drehgeschwindigkeit ohne Last. Das bedeutet, dass das Rotationstempo bei den Arbeiten selbst geringer ausfällt.
Polierhub
Der Polierteller dreht sich bei Exzenterpolierern ellipsenförmig um ein Zentrum herum und schlägt dabei seitlich aus. Der Ausschlag des Polierkopfs wird als Polierhub bezeichnet. Je größer er ist, desto höher ist die Abtragleistung der Maschine.
Sanftanlauf
Bei einem Sanftanlauf oder Softstart erfolgt beim Einschalten des Gerätes eine Leistungsbegrenzung – beispielsweise in Form eines verringerten Einschaltstroms oder von reduzierten Reaktionskräften beim Anlauf. Bei elektrischen Werkzeugen, die mit der Hand gehalten werden, dient das der Sicherheit und soll für ein saubereres Arbeiten sorgen.

Weitere interessante Fragen

Welche Poliermaschinen sind die besten?
Welche Produkte haben uns besonders gut gefallen und warum?

Quellenangaben

Folgende 2 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

CCLIFE 12V Akku Poliermaschine
CCLIFE 12V Akku Poliermaschine
Kundenbewertung
(183 Amazon-Bewertungen)
CCLIFE 12V Akku Poliermaschine
Ebay 47,99€ Jetzt zu Ebay
Amazon 53,99€ Jetzt zu Amazon
Die CCLife Akku Poliermaschine gehört in unserem Vergleich zu den günstigeren Geräten. Sie ist vor allem für das Schleifen und Polieren von kleinen Oberflächen konzipiert. Der mitgelieferte 12 Volt Akku hat eine Kapazität von 1,3 Amperestunden. Die Lieferung erfolgt inklusive Ladegerät und Koffer.
info

Die Poliermaschine arbeitet mit fünf Studen und erreicht eine Leerlaufdrehzahl von maximal 3.000 Umdrehungen pro Minute.
Die Maschine wiegt 800 Gramm, weshalb das Polieren mit diesem Gerät nicht zu schnellen Ermüdungserscheinungen führen sollte. Die Ladezeit beträgt nur eine Stunde. Der Hersteller hat ein ordentliches Zubehörpaket geschnürt, welches folgende Teile beinhaltet:
  • Ein Schwamm
  • Eine Schleifpapierscheibe
  • Eine Polierhaube aus Lammfell
  • Eine Polierhaube aus Frotte
Der Aufsatzwechsel funktioniert dank der Micro-Kletthaftung einfach und schnell.
weniger anzeigen
Ginour-Poliermaschine – sanft arbeitender Exzenterpolierer mit ergonomischem Griff
Wärmeableitung
Ginour-Poliermaschine
Kundenbewertung
(1.204 Amazon-Bewertungen)
Ginour-Poliermaschine
Amazon 84,14€ Jetzt zu Amazon
Dank seiner Exzenterfunktion verteilt die Poliermaschine von Ginour das Poliermittel laut Hersteller sehr gleichmäßig. Sie eignet sich demnach auch für Anfänger und kann bei Autos, Booten, Möbeln oder ähnlichem angewandt werden – ob zum Polieren, Wachsen, Versiegeln oder Reinigen. Der verstellbare D-Griff sowie der seitliche Griff sollen dank ergonomischer Gestaltung zu einer komfortablen Handhabung beitragen. Der Hersteller spricht von einem leistungsstarken und geräuscharmen Motor in leichter Konstruktion, dessen Kohlebürsten einfach auszutauschen sind. Die Geschwindigkeit lässt sich demnach nach Belieben an die unterschiedlichen Anforderungen anpassen. Die Ginour-Poliermaschine hat einen Verriegelungsschalter für den Dauerbetrieb und ermöglicht eine variable Geschwindigkeitsregelung zwischen 2.000 und 6.400 Umdrehungen pro Minute. Nach Herstellerangaben bietet der Exzenterpolierer eine einfache Bedienung sowie ein sanftes Polieren und ist schonend zu Lackoberflächen. Die Spindelarretierung hilft demnach bei einem schnellen Austausch des Zubehörs. Dazu gehören unter anderem vier Polierschwämme und ein Polierfell, ein Paar Ersatzkohlen sowie eine Tragetasche.
  • Mit Wärmeableitung
  • Soll sehr sanft und schonend arbeiten
  • Mit verstellbarem und ergonomischem Griff
  • Keine Angaben zur Lautstärke

FAQ

Mit welcher Leistung arbeitet der Exzenterpolierer?
Die Poliermaschine von Ginour hat eine Leistung von 900 Watt.
Wie groß und schwer ist die Ginour-Poliermaschine?
Sie hat Abmessungen von 38 x 16,5 x 16,5 Zentimetern (L x B x H). Ihr Gewicht beträgt 3,4 Kilogramm.
Passen alle gängigen Schleifteller?
Ja, das ist nach Herstellerangaben der Fall.
Gibt es eine Garantie?
Der Hersteller gewährt eine lebenslange Garantie und betont, dass sich der Kundendienst bei einem Problem innerhalb von 24 Stunden zurückmeldet.
Wofür eignen sich die mitgelieferten Aufsätze?
Laut Hersteller eignen sich die gelben Schwämme zum streifenfreien Polieren und Schleifen. Die schwarzen Schwämme empfiehlt er für feinere Polierarbeiten und zur Entfernung von Kratzern. Das Polierfell ist demnach zum Entfernen von Wachsresten geeignet.
weniger anzeigen

Finden Sie Ihre beste Poliermaschine: ️⚡ Ergebnisse aus dem Poliermaschine Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,14) Dino KRAFTPAKET 640220 Poliermaschine ⭐️ 02/2022 74,92€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,28) Kingbarney XL-Profiset Poliermaschine 02/2022 183,99€ Zum Angebot
Platz 3: Sehr gut (1,34) Proxxon WP/E 28660 Poliermaschine 02/2022 96,85€ Zum Angebot
Platz 4: Sehr gut (1,40) DeWalt DWP849X Poliermaschine 02/2022 263,12€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,50) WORX WX856 Poliermaschine 02/2022 122,77€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (1,61) Makita 9237CB Poliermaschine 02/2022 211,57€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • DeWalt DWP849X Poliermaschine
Zum Angebot