Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

9 unterschiedliche Pools im Vergleich – finden Sie Ihren besten Gartenpool zum Erfrischen an heißen Tagen – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Wenn die Sonne scheint, die Haut vom Schweiß feucht ist und die Temperaturen über 30 Grad Celsius steigen, freuen sich die meisten über einen Sprung ins kühle Nass. An heißen Tagen füllen sich die Orte in Wassernähe schnell. Doch vielen sagt es nicht zu, ins überfüllte Freibad zu gehen oder sich neben den vielen Gästen im Seebad einzureihen.

Wer bei der Suche nach Abkühlung auf das Gedränge in öffentlichen Bädern verzichten möchte, für den bietet sich eine andere Möglichkeit der nassen Abkühlung an: Ob aufstellbarer Frame- und Quick-up-Pool oder Stahlwandpools zum Erdeinbau – ein heimisches Schwimmbecken kühlt Klein und Groß an heißen Tagen ab und sorgt für einen freudigen Tag im Wasser.

Für den Kauf eines geeigneten Schwimmbeckens stellt der große Vergleich 9 Pools vor und geht auf die Besonderheiten und Eigenschaften ein. Anschließend folgt der Ratgeber, der sich stärker den Pools und ihren unterschiedlichen Arten widmet. Er zeigt wichtige Handhabungsschritte auf, geht auf die Reinigungsmöglichkeiten ein und präsentiert die Vor- sowie Nachteile von Aufstell- und Einbaupools. Außerdem erläutert der Text die Kaufkriterien und beantwortet häufig gestellte Fragen. Abschließend geht der Ratgeber der Frage nach, ob die Stiftung Warentest oder Öko-Test einen Pool-Test durchgeführt haben.

4 verschiedene Pools im großen Vergleich

INTEX Rectangular Frame Pool
Amazon-Bewertung
(21.941 Kundenbewertungen)
Art
Frame- oder Stahlrahmenpool
Grundfläche
300 x 200 Zentimeter (L x B)
Höhe
75 Zentimeter
Andere Größen verfügbar
Fassungsvermögen
3.834 Liter
Material
PVC-Gewebe und pulverbeschichtete sowie verzinkte Stahlkonstruktion
Design
Blau
Mit Filterpumpe
Mit Leiter
Mit Abdeckplane
Mit Ablassventil
Besonderheiten
0,5 Millimeter starker Boden, reißfeste und chlorbeständige Hülle, gute Standfestigkeit und einfache Montage ohne Werkzeuge
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 196,95€ Idealo 139,90€ Otto Preis prüfen Alternate 139,90€ ManoMano 152,99€ Ebay 189,99€
Bestway Family Pool
Amazon-Bewertung
(7.463 Kundenbewertungen)
Art
Aufblasbarer Pool
Grundfläche
262 x 175 Zentimeter (L x B)
Höhe
51 Zentimeter
Andere Größen verfügbar
Fassungsvermögen
778 Liter
Material
Vinyl
Design
Blau und Weiß
Mit Filterpumpe
Mit Leiter
Mit Abdeckplane
Mit Ablassventil
Besonderheiten
Breite Seitenwände mit zwei Luftringen, ab 6 Jahren, Sicherheitsventil, inklusive selbstklebenden Reparaturflicken und platzsparende Lagerung
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 21,99€ Idealo 22,76€ Otto 36,99€ XXXLutz 19,98€ Ebay 20,95€ Proshop 22,64€ Quelle 29,99€ Neckermann 29,99€
Hecht 3690 Bluesea Pool
Amazon-Bewertung
(215 Kundenbewertungen)
Art
Stahlrahmenpool
Grundfläche
360 Zentimeter (Durchmesser)
Höhe
76 Zentimeter
Andere Größen verfügbar
Fassungsvermögen
6.125 Liter
Material
PVC-Gewebe und Stahlkonstruktion
Design
Blau
Mit Filterpumpe
Mit Leiter
Mit Abdeckplane
Mit Ablassventil
Besonderheiten
Mit zwei Pumpenanschlüssen für Filter, einfach aufstellbar, gewebeverstärkte, strapazierfähige und UV-beständige Wände und hohe Standsicherheit
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
POWERHAUS24 mediPool Ovalpool-Set Pool
Amazon-Bewertung
(4 Kundenbewertungen)
Art
Stahlwandpool zum Erdeinbau
Grundfläche
800 x 420 Zentimeter (L x B)
Höhe
120 Zentimeter
Andere Größen verfügbar
Fassungsvermögen
Keine Angabe
Material
Schutzlackierte, verzinkte und kunststoffbeschichtete Stahlwand und PVC-Boden sowie Handlaufschiene
Design
Blau und Weiß
Mit Filterpumpe
Mit Leiter
Mit Abdeckplane
Mit Ablassventil
Besonderheiten
Inklusive Sandfilteranlage, Filtersand, UV- und frostbeständige Folie mit Keilbiese, Edelstahlleiter, Anschlüssen und Einbau-Set wie Skimmer, ovale Form, winterfest und 2 Jahre Garantie
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 3699,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell INTEX Rectangular Frame Pool Bestway Family Pool Hecht 3690 Bluesea Pool POWERHAUS24 mediPool Ovalpool-Set Pool
Amazon-Bewertung
(21.941 Kundenbewertungen)
(7.463 Kundenbewertungen)
(215 Kundenbewertungen)
(4 Kundenbewertungen)
Art Frame- oder Stahlrahmenpool Aufblasbarer Pool Stahlrahmenpool Stahlwandpool zum Erdeinbau
Grundfläche 300 x 200 Zentimeter (L x B) 262 x 175 Zentimeter (L x B) 360 Zentimeter (Durchmesser) 800 x 420 Zentimeter (L x B)
Höhe 75 Zentimeter 51 Zentimeter 76 Zentimeter 120 Zentimeter
Andere Größen verfügbar
Fassungsvermögen 3.834 Liter 778 Liter 6.125 Liter Keine Angabe
Material PVC-Gewebe und pulverbeschichtete sowie verzinkte Stahlkonstruktion Vinyl PVC-Gewebe und Stahlkonstruktion Schutzlackierte, verzinkte und kunststoffbeschichtete Stahlwand und PVC-Boden sowie Handlaufschiene
Design Blau Blau und Weiß Blau Blau und Weiß
Mit Filterpumpe
Mit Leiter
Mit Abdeckplane
Mit Ablassventil
Besonderheiten 0,5 Millimeter starker Boden, reißfeste und chlorbeständige Hülle, gute Standfestigkeit und einfache Montage ohne Werkzeuge Breite Seitenwände mit zwei Luftringen, ab 6 Jahren, Sicherheitsventil, inklusive selbstklebenden Reparaturflicken und platzsparende Lagerung Mit zwei Pumpenanschlüssen für Filter, einfach aufstellbar, gewebeverstärkte, strapazierfähige und UV-beständige Wände und hohe Standsicherheit Inklusive Sandfilteranlage, Filtersand, UV- und frostbeständige Folie mit Keilbiese, Edelstahlleiter, Anschlüssen und Einbau-Set wie Skimmer, ovale Form, winterfest und 2 Jahre Garantie
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 196,95€ Idealo 139,90€ Otto Preis prüfen Alternate 139,90€ ManoMano 152,99€ Ebay 189,99€ Amazon 21,99€ Idealo 22,76€ Otto 36,99€ XXXLutz 19,98€ Ebay 20,95€ Proshop 22,64€ Quelle 29,99€ Neckermann 29,99€ Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 3699,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. INTEX-Frame-Pool Rectangular mit korrosionsgeschützter Stahlkonstruktion

Der Frame-Pool Rectangular von INTEX ist rechteckig und hat eine Grundfläche von 300 Zentimetern in der Länge sowie 200 Zentimetern in der Breite. Die Höhe des Schwimmbeckens beläuft sich auf 75 Zentimeter. Der INTEX-Pool hat ein blaues Gewebe aus PVC, das dem Hersteller zufolge reißfest und chlorbeständig ist. Die Stärke des Materials beträgt 0,56 Millimeter und der Boden hat eine Dicke von 0,5 Millimetern.

info

Was ist ein Frame-Pool? Ein Frame-Pool ist als Aufstellpool oder Stahlrahmenpool bekannt. Es ist ein Schwimmbecken, das aus zwei Teilen besteht. Einen Teil macht die robuste Stahlkonstruktion aus, die den Pool stützt und für die nötige Stabilität sorgt. Zumeist ist die Konstruktion für eine schnelle Montage steckbar und für eine lange Lebensdauer gegen Korrosion geschützt. Der zweite Teil ist die Folie, Hülle oder das Gewebe, das von der Konstruktion gestützt wird. Die Hülle lässt sich mit Wasser füllen und besteht in der Regel aus reißfestem, flexiblem und beständigem Kunststoff.

Die Stahlkonstruktion des INTEX-Pools ist pulverbeschichtet und verzinkt. Zudem ist sie nach Herstellerangaben beständig gegen Korrosion und erreicht eine gute Standfestigkeit. Der Stahlrahmenpool ist demnach werkzeuglos und in kurzer Zeit zu montieren. Nach der Saison ist es möglich, das Wasser mithilfe eines Ventils im Boden abzulassen. Zum Lieferumfang zählt nur der blaue Pool. Weiteres Zubehör wie eine Abdeckplane ist beim Hersteller verfügbar.

info

Was bedeuten pulverbeschichtet und verzinkt? Eine Pulverbeschichtung ist eine Schicht auf Metallen, die als Schutz vor Korrosion dient. Zur Herstellung der Schicht kommen geladene Lackteilchen auf das Metall und bleiben aufgrund der Ladung auf der Oberfläche kleben. Eine Verzinkung hat denselben Effekt, denn die Stahlkonstruktion wird vor der Pulverbeschichtung mit einer Schicht Zink umhüllt. Beide Schichten sollen dafür sorgen, dass keine Feuchtigkeit bis zur Stahlkonstruktion vordringt. Das soll den Stahlrahmenpool witterungsbeständig machen. Zudem soll die Beschichtung dafür sorgen, dass sich kein Rost bildet und das Spritzwasser aus dem Becken dem Metall nichts anhaben kann.

FAQ

Kann ich den INTEX-Frame-Pool Rectangular direkt auf den Rasen stellen?
Eine direkte Montage auf den Rasen ist gemäß Rezensenten bei Amazon möglich. Doch sie raten davon ab, weil der Rasen kaputtgeht und sich Unebenheiten beim Planschen bemerkbar machen. Eine dünne Abdeckplane oder Steinplatten sollen für eine höhere Stabilität sorgen.
Erhalte ich eine Poolpumpe im Lieferumfang?
Nein, zum Lieferumfang des Frame-Pools Rectangular von INTEX zählt keine Pumpe.
Welches Fassungsvermögen hat der Stahlrahmenpool?
Das Fassungsvermögen des INTEX-Pools beträgt 3.834 Liter.
Wie befestige ich eine separat erworbene Sandfilterpumpe?
Dem Amazon-Verkäufer zufolge hat der Pool zwei Löcher auf unterschiedlichen Höhen, um eine passende Sandfilterpumpe anzuschließen. Das benötigte Zubehör zur Montage sollte im Paket der separat erworbenen Pumpe enthalten sein.
Bekomme ich den Swimmingpool in anderen Größen?
Ja, der Hersteller bietet das Schwimmbecken in anderen Größen wie 220 x 150 x 60 Zentimeter (L x B x H) oder 450 x 220 x 84 Zentimeter (L x B x H) an.
Brauche ich eine Pumpe oder geht es ohne?
Laut Amazon-Kunden ist eine Filteranlage ratsam, denn ansonsten ist der Pflegeaufwand groß und ein Wasserwechsel regelmäßig durchzuführen. Mit einer geeigneten Pumpe ist es demnach möglich, das Schwimmbecken selten zu reinigen und das Wasser eine Saison im Pool zu lassen.

2. Bestway Family-Pool als aufblasbares Planschbecken mit breiten Seitenwänden

Der rechteckige Bestway-Family-Pool ist 262 Zentimeter lang und 175 Zentimeter breit. Die Höhe des Schwimmbeckens beträgt 51 Zentimeter und das Fassungsvermögen beläuft sich auf 778 Liter. Bei Bedarf bietet der Hersteller dasselbe Modell in anderen Größen an. Bestway empfiehlt bei der Benutzung ein Mindestalter von 6 Jahren.

success

Mit Luftpumpe aufblasbares Planschbecken mit Sicherheitsventil: Der Family-Pool von Bestway hat breite Seitenwände mit zwei Luftringen, die sich mit einer geeigneten Luftpumpe aufblasen lassen. Damit keine Luft beim Pumpen oder versehentlichen Öffnen verloren geht, hat der Pool ein Sicherheitsventil.

Der aufblasbare Bestway-Pool ist in Blau und Weiß gehalten. Er besteht aus Vinyl und soll robust sein. Kommt es zu einem Loch in der Wand, soll es sich mit den zum Lieferumfang zählenden selbstklebenden Reparaturflicken schließen lassen. Ein Ablassventil vereinfacht nach Herstellerangaben das Entfernen des Wassers. Nachdem die Luft raus ist, soll der Pool platzsparend zu lagern sein.

info

Was ist Vinyl? Vinyl ist die Abkürzung für den thermoplastischen Kunststoff Polyvinylchlorid, der unter dem Kurzzeichen PVC bekannt ist. Es gibt Weich- und Hart-PVC, letzterer kommt beispielsweise bei Schallplatten oder Rohren zum Einsatz. Weich-PVC findet dagegen für Bodenbeläge oder Planschbecken Verwendung. Der große Vorteil des Materials ist seine Haltbarkeit, weshalb es sich für Pools eignet. Weder Salz noch Wasser, Sonnenlicht oder Luft haben einen Einfluss auf Polyvinylchlorid. Die gute Beständigkeit und die preiswerte Herstellung machen Vinyl wie geschaffen für Planschbecken und Pools, die den Wettereinflüssen oft mehrere Monate ausgesetzt sind.

FAQ

Wie kann ich den Bestway Family Pool sauber halten?
Amazon-Rezensenten raten zu einer Abdeckplane und kleinen Chlortabletten.
Erhalte ich eine Pumpe zum Pool?
Nein, es zählen weder eine Luftpumpe noch eine Abdeckplane oder ein Filter zum Lieferumfang.
Kann ich den Bestway-Pool mit dem Mund aufpusten?
Gemäß Nutzern bei Amazon ist das möglich, doch kann das Aufpusten einige Minuten in Anspruch nehmen. Sie raten daher zu einem auf kalt gestellten Haarföhn oder zu einer geeigneten Luftpumpe.
Welche Farbe hat der Boden?
Der Boden des Family-Pools ist weiß.
Kann ich die zwei Luftringe separat aufblasen?
Ja, Amazon-Kundenangaben zufolge sind die zwei Luftkammern des Bestway-Pools getrennt und separat aufzupusten.

3. Runder Stahlrahmenpool 3690 Bluesea von Hecht mit zwei Pumpanschlüssen

Der Hecht 3690 Bluesea Pool ist ein Stahlrahmenpool. Das runde Schwimmbecken hat einen Durchmesser von 360 Zentimetern und eine Höhe von 76 Zentimetern. Wem der Pool zu groß ist, der erhält dasselbe Modell mit einem kleineren Durchmesser von 300 Zentimetern. Der blaue Frame-Pool in der XL-Variante hat ein Fassungsvermögen von 6.125 Litern. Der Bluesea-Pool von Hecht hat zwei Pumpanschlüsse mit einem Durchmesser von 32 Millimetern. Sie befinden sich auf unterschiedlichen Höhen, um eine geeignete Filteranlage richtig anzubringen.

warning

Berücksichtigung des Wassergewichts: Wer einen Pool auf dem Balkon oder dem Dach aufstellen möchte, sollte das Gewicht des Wassers berücksichtigen. Ein komplett gefüllter Pool kann schnell einige Kilogramm bis zu mehreren Tonnen wiegen. Dazu ein einfaches Rechenbeispiel: Ein Pool mit einem Fassungsvermögen von 6.000 Litern kommt allein aufgrund des Gewichts des Wassers auf etwa 6 Tonnen. Zuzüglich einer badenden Person von etwa 80 Kilogramm und des Stahlrahmens von 15 Kilogramm wiegt der Pool 6 Tonnen und 95 Kilogramm. Die wenigsten Balkone oder Dächer bieten die notwendige Stabilität, um das Gewicht zu halten. Selbst im Garten kann es problematisch sein, wenn der Untergrund schief ist oder einsinkt.

Zum Lieferumfang zählen weder eine Filterpumpe noch eine Poolabdeckung. Der blaue Hecht-Pool besteht aus einem Gewebe aus PVC, das dem Hersteller zufolge verstärkt, widerstandsfähig, robust und UV-beständig ist. Demnach ist der Frame-Pool pflegeleicht und bei Nichtgebrauch platzsparend zu verstauen. Die Stahlkonstruktion soll einfach aufstellbar sein und eine hohe Standsicherheit erreichen.

FAQ

Muss der Untergrund gerade sein, auf dem ich den Pool aufstellen will?
Ja, laut Amazon-Kunden erhöht ein ebener Untergrund die Stabilität des Hecht-Pools 3690 Bluesea.
Kann ich den Pool 3690 Bluesea von Hecht das ganze Jahr im Freien lassen?
Nein, der Pool ist nach Herstellerangaben nicht winterfest. Die Materialien leiden unter den Witterungseinflüssen, sodass Amazon-Rezensenten zu einem Abbau im Winter raten.
Erhalte ich eine Leiter zum Pool?
Nein, zum Lieferumfang zählt keine Leiter. Der Hersteller bietet auf seiner Website passende Leitern an.
Brauche ich eine Filterpumpe zum Swimmingpool?
Ja, der Hersteller rät zu einer Filterpumpe. Andernfalls wird das Wasser Amazon-Kundenangaben zufolge zu schnell schlecht und eine regelmäßige Reinigung ist notwendig. Mit einem geeigneten Filter soll das eingefüllte Wasser eine komplette Saison halten.
Hat das Schwimmbecken ein Ablassventil?
Ja, gemäß Amazon-Kunden gibt es ein Ventil zum Ablassen des Wassers.
Welchen Filter sollte ich für den Pool verwenden?
Der Hersteller bietet auf der eigenen Website eine Filterpumpe an, die eine Leistung von 1.136 Litern pro Stunde hat und gut passen soll.

4. POWERHAUS24 mediPool Ovalpool-Set – stabiler Stahlwandpool zum Erdeinbau

Das Ovalpool-Set mediPool von POWERHAUS24 ist 800 Zentimeter lang und 420 Zentimeter breit. Die Höhe des Swimmingpools beträgt 120 Zentimeter. Das Modell ist bei Verfügbarkeit in anderen Größen erhältlich. Auf den blau-weißen Pool gibt es eine Garantie von 2 Jahren. Der Stahlwandpool hat einen Boden und Handlaufschienen aus PVC.

success

Stabiler und schutzlackierter Stahlwandpool für den Erdeinbau: Der ovale Pool von POWERHAUS24 ist ein Stahlwandpool, dessen Seitenstärke 0,6 Millimeter beträgt. Die Stahlwand ist schutzlackiert, verzinkt und kunststoffbeschichtet, um eine hohe Stabilität und Beständigkeit zu erreichen. Der Swimmingpool ist einzig für den Erdeinbau konzipiert, sodass eine komplette Versenkung in der Erde notwendig ist.

Die Poolfolie lässt sich mithilfe einer Keilbiese über den Pool spannen. Eine Keilbiese ist eine spezielle Montageart der Poolfolie, die in den Handlauf eingearbeitet ist. Der Handlauf kommt auf den Rand des Pools und besteht meist aus Kunststoff. Er rundet den Rand ab und dient als Haltemöglichkeit. Die Biese ist die Befestigungsmöglichkeit der Folie am Handlauf. Bei einer Keilbiese befindet sich direkt unter dem breitesten Teil des Handlaufes ein Absatz, der als Haltemöglichkeit der Poolfolie dient. Die Poolfolie hat am Rand einen durchgehenden Keil, sodass sie am Absatz mit einem kleinen Rand hält.

Mit dem Schwimmbecken kommen alle notwendigen Zubehöre, wie eine 0,6 Millimeter starke Poolfolie. Sie ist dem Hersteller zufolge frost- sowie UV-beständig. Außerdem zählen eine dreistufige Sandfilteranlage mit geeignetem Filtersand, eine Edelstahlleiter und ein Einbau-Set mit passenden Anschlüssen zum Lieferumfang. Dazu gehören beispielsweise ein Schlauch-Set und ein Skimmer-Set.

info

Was ist ein Skimmer? Der Skimmer ist ein Oberflächenabsauger, der bei vielen gefüllten Pools, Gartenteichen oder künstlichen Seen zum Einsatz kommt. Oft ist er rechteckig oder rund. Der Skimmer hat eine Klappe, befindet sich auf Wasserstandshöhe und macht beim Einsaugen Geräusche. Er ist dazu gedacht, Verschmutzungen wie Blätter oder Staub abzusaugen und das Wasser zur Filteranlage weiterzuleiten. Nachdem es im Filter gereinigt wurde, gelangt das Wasser zurück in den Pool. Die Alternative zum Skimmer ist ein Überlauf, der in vielen Schwimmbecken vorkommt. Das Wasser tritt über den Beckenrand, gelangt in ein Überlaufsystem außerhalb des Beckens und so zur Filteranlage.

FAQ

Kann ich den Stahlwandpool nur zur Hälfte in die Erde einlassen?
Nein, gemäß Hersteller muss der POWERHAUS24-Pool komplett im Erdreich verschwinden. POWERHAUS24 bietet dasselbe Modell in anderen Formen an, die eine leicht versenkte Montage oder einen Aufbau des Pools im Garten erlauben.
Reicht ein Loch in der Erde oder muss ich bauliche Maßnahmen vornehmen?
Nach Herstellerangaben muss der Pool auf einer Betonplatte stehen, um die nötige Stabilität zu erreichen. Die Wände des mediPool Ovalpool-Sets sollten mit einer Mauer gestützt sein. Ein Erdloch ohne Maßnahmen reicht nicht aus.
Ist das mediPool Ovalpool-Set winterfest?
Ja, der Stahlwandpool ist winterfest und muss in der kalten Jahreszeit nicht ausgebaut werden. Wichtig ist nach Herstellerangaben, ihn im Winter mit Wasser gefüllt zu lassen.
Kann ich den Pool von POWERHAUS24 selber einbauen?
Es sind zwar einige bauliche Maßnahmen notwendig, doch mit etwas Geschick und Erfahrung sollte der Eigeneinbau Amazon-Kundenangaben zufolge funktionieren. Wichtig ist, sich an die Anleitung zu halten und ein solides Fundament sowie eine stabile Mauer zu bauen. Wer sich wenig auskennt, sollte eine Fachperson mit dem Einbauen des Pools beauftragen.

5. Schnell aufbaubarer Quick-up-Pool Easy Set von INTEX mit bequemem Ein- und Ausstieg

Der runde INTEX-Pool Easy Set hat einen Durchmesser von 305 Zentimetern und eine Höhe von 76 Zentimetern. Bei einer Füllung von 90 Prozent beträgt das Fassungsvermögen 3.853 Liter. Wer sich einen kleineren Pool wünscht, findet dasselbe Modell mit einem Durchmesser von 244 Zentimetern. Der blaue Pool besteht aus dreilagigem PVC, das eine hohe Stabilität erreichen soll.

success

Quick-up-Pool mit schnellem und einfachem Aufbau: Der Easy-Set-Pool von INTEX ist ein Quick-up-Pool. Er ist dem Hersteller zufolge einfach und schnell aufzubauen – einfach Wasser einfüllen und der Pool stellt sich mit zunehmenden Wasserstand von selber auf. Weitere Luftringe oder ein Stahlrahmen sind zum Aufbau nicht erforderlich.

Am INTEX-Pool befindet sich an der Oberseite ein aufblasbarer Rand, um ein nach Herstellerangaben bequemes Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Der Luftring hat ein Ventil mit Rückschlagschutz, sodass es beim Aufpusten zu keinem Luftverlust kommen soll. Zum Lieferumfang zählt einzig der Pool. Eine passende Abdeckplane oder eine Filterpumpe sind separat erhältlich. Der Hersteller empfiehlt für die Nutzung ein Mindestalter von 6 Jahren.

info

Was ist ein Quick-up-Pool? Ein Quick-up-Pool ist eine spezielle Pool-Art, die sich schnell und unkompliziert aufbauen lässt. Es erfolgt kein Befüllen mit Luft oder ein Aufbau mit Stahlrahmen. Stattdessen sorgt die vom Wasser ausgehende Spannung für einen stabilen Stand. Damit das gelingt, sind Quick-up-Pools immer rund oder oval und der Durchmesser der Bodenfläche ist größer als der Durchmesser des Randes. Sobald Wasser in den Pool läuft, baut sich die Wand automatisch auf. Für ein einfaches Befüllen und einen höheren Komfort beim Planschen sowie Einsteigen befindet sich am Rand meist ein aufblasbarer Luftring.

FAQ

Kann ich den INTEX Easy Set Pool ohne Pumpe verwenden?
Ja, laut Amazon-Rezensenten ist eine Verwendung des Pools ohne Filterpumpe möglich. Sie raten allerdings zur Pumpe, denn es bilden sich schnell Algen. Deshalb ist demnach ohne Filter eine regelmäßige Reinigung notwendig. Alternativ zum Filter sollen sich Chlortabletten eignen.
Hat der Quick-up-Pool seitliche Löcher für eine Pumpe?
Ja, gemäß Verkäufer bei Amazon hat der INTEX-Pool Easy Set zwei Löcher zum Anschluss einer Filterpumpe.
Wie entleere ich den Pool?
Am Boden befindet sich ein Auslassventil, um das Schwimmbecken in kurzer Zeit zu entleeren. Das Entleerungsventil ist nach Herstellerangaben zweifach gesichert, sodass es sich nicht selbstständig öffnet.
Ist eine Luftpumpe zum Aufblasen des Rings notwendig?
Amazon-Kundenangaben zufolge funktioniert das Aufpusten ohne Luftpumpe, doch es nimmt einige Zeit in Anspruch.
Welche Filterpumpe benötige ich für den Pool?
Gemäß Amazon-Rezensenten reicht eine klassische Kartuschenfilteranlage von INTEX aus. Für eine höhere Effizienz und Sauberkeit raten einige Kunden bei Amazon zu einer Sandfilteranlage.

6. Ovaler Bestway-Frame-Pool Power Steel in Grau – Komplettset mit viel Zubehör

Der Bestway Power Steel ist ein Stahlrahmenpool, der gegen den Rost mit einem Schutz vor Korrosion versehen ist. Die Folie besteht aus einem PVC-Band, sodass der gesamte Frame-Pool nach Herstellerangaben eine hohe Stabilität erreicht. Der Aufbau soll ohne Werkzeuge und in 30 Minuten möglich sein. Der ovale Swimmingpool ist 488 Zentimeter lang und 305 Zentimeter breit. Die Höhe beträgt 107 Zentimeter, sodass ein Fassungsvermögen von 10.949 Litern zusammenkommt.

success

Graues Design mit Mosaikprint: Der Pool von Bestway ist im Vergleich zu den klassischen Schwimmbecken nicht in Blau, sondern in einem unauffälligen Grau gestaltet. Im Inneren ist der Pool in einem blau-weißen Mosaikprint gehalten.

Das Angebot umfasst ein Komplett-Set, das aus dem Pool, einem Pumpfilter und einer antimikrobiellen Filterkartusche besteht. Der Hersteller betont, dass sich die Reinigung dank des Zubehörs einfach gestaltet. Weiter zählen eine Poolleiter, eine Abdeckplane, ein Chemikaliendosierer und Reparaturflicken zum Lieferumfang. Wem die Größe des Bestway-Pools nicht zusagt, erhält das Modell in zwei kleineren und zwei größeren Dimensionen.

info

Was ist ein Chemikaliendosierer? Ein Chemikaliendosierer ist ein Zubehör für Pools oder Whirlpools, der für eine einheitliche Verteilung des eingefüllten Mittels sorgt. Zumeist kommt Chlor in den Chemikaliendosierer. Anschließend erfolgt die Einstellung der Verteilmenge, sodass der Dosierer regelmäßig die gewünschte Menge des Mittels ins Wasser abgibt. Einige automatische Modelle ermöglichen es, den Chlorgehalt im Wasser zu kontrollieren und die korrekte Dosierung selbstständig vorzunehmen.

FAQ

Welches Gewicht hält die Poolleiter?
Der Hersteller geht nicht auf die Frage ein. Gemäß Amazon-Kunden hält die Leiter problemlos 110 bis 120 Kilogramm aus.
Kann ich den Frame-Pool Power Steel im Winter draußen stehenlassen?
Amazon-Kunden raten zum Schutz der Materialien, den Pool im Winter abzubauen. Einige Rezensenten bei Amazon lassen den Pool im Winter draußen stehen und konnten bisher keinen Defekt feststellen.
Muss die Filterpumpe den gesamten Tag laufen?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge reicht es, wenn sie 3 bis 6 Stunden pro Tag läuft. Genauere Angaben zur richtigen Anwendung finden sich im Handbuch.
Welchen Durchmesser haben die Anschlüsse für die Filterpumpe des Bestway-Pools?
Die Anschlüsse im Frame-Pool Power Steel von Bestway haben einen Durchmesser von 32 Millimetern.
Muss der Untergrund eben sein?
Ja, für eine hohe Stabilität und eine ungefährliche Verwendung ist laut Amazon-Kunden ein ebener Untergrund ratsam.

7. INTEX Metall Frame-Pool mit reißfestem Super-Tough-Material und schneller Montage

Der Metall-Frame-Pool von INTEX hat eine runde Form und einen Durchmesser von 305 Zentimetern. Die Höhe des Swimmingpools beträgt 76 Zentimeter und bei einer Füllung von 90 Prozent passen 4.485 Liter Wasser hinein. Dem Hersteller zufolge haben bis zu zehn Personen im Pool Platz. Wer eine größere Version bevorzugt, kann den Stahlrahmenpool mit einem Durchmesser von 366 Zentimetern wählen.

danger

Wichtig: Wenn die Temperaturen steigen, kommt es immer wieder zu Unfällen in Pools. Viele Eltern unterschätzen die Gefahr, wenn die Kinder allein baden. Deshalb sollten die Kinder stets unter Beobachtung sein, sodass ein Erwachsener im Ernstfall eingreifen kann. Ein weiteres Risiko besteht, wenn Jugendliche oder Erwachsene zu viel Alkohol konsumiert haben. Beim Baden oder Schwimmen im Pool ist eine hohe Aufmerksamkeit und Körperkontrolle gefragt, um bei einem Problem richtig zu reagieren.

Der Pool besteht aus einem Stahlrahmen und einer nach Herstellerangaben starken Poolfolie aus PVC. Sie ist demnach aus einem dreilagigen Super-Tough-Material gefertigt, das reißfest, strapazierfähig und stark ist. Eine Montage des blauen INTEX-Pools mit Mosaikprint im Inneren soll in 30 Minuten möglich sein. Zum Schwimmbecken gehört eine Filterpumpe mit Kartuschen, die dank der Aussparungen in der Poolfolie einfach anschließbar sein soll.

FAQ

Erhalte ich eine passende Abdeckplane zum Metall-Frame-Pool von INTEX?
Ja, laut Amazon-Kunden ist auf der Herstellerwebsite eine geeignete Abdeckplane erhältlich.
Benötige ich weiteres Zubehör zum Pool?
Nein, der Hersteller liefert die wichtige Filterpumpe zum INTEX Metall Frame Pool. Amazon-Kunden raten zu einem Kescher, um Blätter oder Verunreinigungen aus dem Pool zu fischen.
Kann ich den Pool alleine aufbauen?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist es möglich, dass eine Person den Pool aufbaut. Hilft eine zweite Person, geht es demnach schneller und einfacher.
Erfüllt die mitgelieferte Pumpe ihren Zweck?
Ja, Amazon-Nutzer sprechen von einer hohen Funktionalität. Es soll reichen, die Filterpumpe jeweils 4 Stunden laufen zu lassen, um sauberes Wasser zu erhalten.

8. Pool Power Steel Swim Vista von Bestway mit wasserdichtem Stahlrahmen und zwei Bullaugen

Der Bestway-Pool Power Steel Swim Vista ist ein ovaler Stahlrahmenpool mit einem Fassungsvermögen von 7.250 Litern. Er hat die Abmessungen von 427 x 250 Zentimetern (Länge x Breite) und eine Höhe von 100 Zentimetern. Der Hersteller bietet das Schwimmbecken in größeren Varianten an. Die Stahlkonstruktion ist mit einem Korrosionsschutz überzogen und dem Hersteller zufolge robust sowie stabil. Dank des Seal-&-Lock-Systems von Bestway soll der Rahmen wasserdicht sein, um Korrosion oder Schimmel im Inneren zu verhindern.

success

Mit „Durchblick“ beim Tauchen: Der Power Steel Swim Vista hat den Namen aufgrund der zwei Bullaugen erhalten. Auf beiden Längsseiten gibt es je ein Guckloch, durch das die Kinder beim Tauchen oder Schwimmen schauen können.

Das Schwimmbecken hat eine Poolfolie mit einem Polyester-Mesh-Kern, der mit PVC ummantelt ist. Polyester ist ein Kunstfaserstoff beziehungsweise synthetisches Gewebe. Es soll pflegeleichte und formstabile Eigenschaften haben. Mesh kann aus verschiedenen Materialien wie Polyester oder Nylon bestehen. Es ist ein dünnes, feuchtigkeitsregulierendes und luftdurchlässiges Material.

Die Poolfolie hat einen braunen Rattanlook und der Boden im Poolinneren hat eine Fliesenoptik. Zum Lieferumfang zählen neben dem Swimmingpool ein Chemikaliendosierer, eine Sicherheitsleiter und eine Abdeckplane. Im Paket sind ein Filter und zwei antimikrobielle Filterkartuschen enthalten. Laut Bestway gestaltet sich die Montage einfach und werkzeuglos.

info

Was ist Rattan? Das Wort Rattan kommt von der Rattanpalme, deren Stamm aufgrund der porösen Struktur eine hohe Elastizität erreicht. Rattan ist ein malaiisches Wort. Andere Bezeichnungen sind Manaus, Peddigrohr, Manila oder spanisches Rohr. Rattan ist einer der ältesten flechtbaren Stoffe der Welt. Er kommt zum Beispiel für Korbwaren und geflochtene Möbel wie Stühle zum Einsatz – die sogenannte Rattanware. Im Rattanlook gestaltete Oberflächen bieten eine ähnliche Optik mit Flechtmuster.

FAQ

Sind die Bullaugen gut verarbeitet oder tropft Wasser heraus?
Laut Amazon-Kunden sind die Bullaugen dick und gut verarbeitet, sodass es zu keinem Wasseraustritt kommt.
Reicht die mitgelieferte Pumpe zur Reinigung des Bestway-Pools Power Steel Swim Vista aus?
Amazon-Kundenangaben zufolge reicht die mitgelieferte Pumpe aus. Wer eine höhere Sauberkeit und einen besseren Effekt erzielen möchte, sollte gemäß Amazon-Nutzern zu einer separaten Sandfilterpumpe greifen.
Kann ich den Pool im Winter draußen stehen lassen?
Amazon-Kunden raten davon ab, den Pool Power Steel Swim Vista von Bestway im Winter draußen stehen zu lassen. Weil es sich um einen Aufstellpool handelt, sollen die Materialien nicht für frostige Temperaturen geeignet sein.
Erhalte ich eine Garantie?
Gemäß Rezensent bei Amazon beträgt die Garantie 2 Jahre.
Muss der Untergrund eben sein?
Ja, nach Angaben von Amazon-Kunden ist ein ebener Untergrund von großer Bedeutung. Dadurch verteilt sich das Wasser gleichmäßig und es wird keine Seite stärker beansprucht, was zu einem frühzeitigen Defekt führen könnte.

9. Runder Bestway-Frame-Pool Steel Pro MAX im Rattanlook – mit Filterpumpe und Poolleiter

Der runde Frame-Pool Steel Pro MAX von Bestway hat einen Durchmesser von 366 Zentimetern und eine Höhe von 100 Zentimetern. Bei einer Füllung von 90 Prozent liegt das Fassungsvermögen bei 9.150 Litern. Das Schwimmbecken hat außen einen Rattanlook und der Boden im Inneren bietet eine blaue Kieselmosaik-Optik.

warning

Ein großer Pool ist auf eine Filterpumpe angewiesen, denn das Wasser verschmutzt schnell. Blätter, Pollen oder Insekten sind nur einige Verunreinigungen, daneben gelangen Körperflüssigkeiten oder Sonnencreme ins Wasser. Sobald einige warme Tage nacheinander folgen, können sich nach 2 bis 3 Tagen die ersten Algen bilden und das Wasser kann in eine trübe Farbe umschlagen. Eine gute Filterpumpe säubert das Wasser zuverlässig, sodass eine Auffüllung pro Sommer ausreicht. Das spart Wasser und einen großen Reinigungsaufwand. Zu bedenken ist, dass die Pumpe meist mit Zusatzkosten verbunden ist.

Der Frame-Pool besteht aus einer PVC-Polyester-Folie und einem korrosionsgeschützten Stahlrahmen. Der Rahmen mit Seal-&-Lock-System soll wasserdicht sein und über T-Verbindungsstücke für eine höhere Stabilität verfügen. Ein Aufbau ist dem Hersteller zufolge ohne Werkzeuge und in kurzer Zeit möglich. Zum Steel Pro MAX von Bestway gehören eine Filterpumpe, eine Filterkartusche Größe II, eine Sicherheitsleiter und Reparaturflicken.

FAQ

Reicht die mitgelieferte Filterpumpe aus?
Ja, Amazon-Kunden zufolge ist die Filterpumpe ausreichend. Dazu ist der Filter demnach regelmäßig zu reinigen und zu ersetzen. Eine höhere Leistung und einen besseren Effekt erreicht gemäß Rezensenten bei Amazon eine separat erworbene Sandfilterpumpe.
Ist die Rattanoptik eine zusätzliche Plane oder Materialschicht?
Nein, laut Amazon-Kunden ist die Rattanoptik des Frame-Pools von Bestway auf die Folie aufgedruckt.
Wie viel Zeit benötige ich zum Aufbau des Bestway-Pools Steel Pro MAX?
Nach Herstellerangaben soll der Aufbau etwa 20 Minuten in Anspruch nehmen.
Welche Größe haben die Anschlüsse des Frame-Pools für die Pumpe?
Gemäß Kunden bei Amazon haben die Anschlüsse des Steel Pro MAX einen Durchmesser von 32 Millimetern.

Was ist ein Pool?

Das Wort Pool stammt aus dem Englischen und bedeutet Becken. Neben der Bezeichnung Pool ist Swimmingpool für Schwimmbecken weit verbreitet. Ein Pool ist ein großes Schwimmbecken, das zum Baden, Spielen und Schwimmen gedacht ist. Das klassische Schwimmbecken ist rechteckig, gefliest und im öffentlichen Raum wie im Freibad anzutreffen. Daneben gibt es Schwimmbecken, die für Wettkämpfe, Schwimmsport und Wassersportarten zum Einsatz kommen. Für den privaten Anwender gibt es Gartenpools, Aufstellbecken oder Planschbecken. Die Arten der Pools sind kleiner, sind einfach auf einer Grünfläche aufzustellen und bieten Platz für wenige Personen.

info

Mehr zum Plantschen statt zum Schwimmen: Der klassische Garten- oder Aufstellpool ist selten groß genug, um darin zu schwimmen. Die Tiefe beträgt bei den wenigsten Modellen über einen Meter, sodass das Schwimmbecken eher zum Spielen und Abkühlen gedacht ist. Wer einen Gartenpool zum Schwimmen sucht, der muss meist zu einem Einbaupool greifen. Solche Ausführungen erreichen eine Tiefe von über 1,5 Metern und laden eher zum Schwimmen von Bahnen ein.

Wozu benötige ich einen Pool?

Ein Pool dient in erster Linie als Abkühlmöglichkeit. Kinder und Erwachsene freut es, wenn sie nach einem heißen Tag eine kurze Abkühlung im Gartenpool nehmen können. Die Temperaturen in Deutschland steigen, was die Nachfrage nach geeigneten Pools erhöht. In dem Fall erübrigt sich ein Besuch im überfüllten Seebad oder Freibad und der Anfahrtsweg fällt ebenfalls weg.

Das Schwimmbecken lädt zum Spielen ein und Kinder können sich stundenlang miteinander beschäftigen. Zusätzlich trainieren die Kleinsten täglich ihre Fertigkeiten und gewöhnen sich langsam an das Wasser. Ältere Kinder üben das Tauchen oder Schwimmen, um sich sicherer im Wasser zu bewegen. Beim Spielen fördern die Kinder ihre Kreativität und ihr Sozialverhalten, indem sie sich mit anderen Kindern oder Geschwistern austauschen.

danger

Spielspaß mit Gefahrenpotential: Haben sich die Kinder an den Pool gewöhnt, kann das Spielen langweilig werden. In solchen Situationen fallen den Kindern oft Spielvariationen ein, die nicht ungefährlich sind. Deshalb sollten Eltern in der Nähe sein und das Spielen immer beobachten. So können sie bei Bedarf beziehungsweise gefährlichem Verhalten einschreiten, bevor ein Unfall passiert.

Pool TestWas muss ich bei der Benutzung eines Pools beachten?

Abgesehen davon, dass Eltern ihre Kinder stets beobachten sollten, gibt es weitere Faktoren bei der Verwendung eines Pools zu beachten. Es fängt beim richtigen Aufstellort an, denn nicht jede Ecke im Garten eignet sich. Weiter geht es mit dem richtigen Untergrund, dem korrekten Aufbau und der Reinigung:

  • Vor der ersten Benutzung die Anleitung und die Warnhinweise aufmerksam lesen und sich im Anschluss an die Vorgaben des Herstellers halten. Für eine hohe Stabilität des Pools ist es wichtig, die einzelnen Aufbauschritte korrekt auszuführen.
  • Der Aufbauort des Pools sollte ausreichend Platz bieten, sodass das Becken an keinen scharfkantigen Wänden oder Objekten ansteht. Zugleich mindert ein gewisser Abstand zu Wänden oder Gegenständen die Verletzungsgefahr beim Baden. Viele Hersteller geben an, wie viel Platz um den Aufstellpool vorhanden sein sollte.
  • Auf einen harten Boden gehört eine geeignete Unterlage, die das Material des Pools schützt. Alternativ ist der Aufbau auf einer Wiese möglich. Dazu die Fläche vor der Montage von spitzen Gegenständen säubern und zum Schutz der Wiese eine dünne Unterlage verwenden.
    info

    Schrägen bei Stahlrahmenpools vermeiden: Bei Stahlrahmenpools ist es wichtig, einen möglichst geraden Untergrund zu wählen. Eine leichte Schieflage der Fläche kann dazu führen, dass das Wasser zu stark auf eine Seite drückt und das Schwimmbecken kaputt geht.
  • Wenn der Platz vorbereitet ist, den Pool aufblasen oder aufstellen. Das Aufpusten funktioniert mit einem Kompressor oder einer Handpumpe. Bei Stahlrahmenpools ist meist kein Werkzeug zum Aufbau notwendig, weil die Rahmenteile eine Steckverbindung haben.
  • Wer auf eine Filterpumpe zurückgreift, kann vor dem Einfüllen die notwendigen Schläuche, Verbindungen und die Pumpe anbringen.
  • Anschließend die Poolfolie möglichst straffziehen und das Wasser bis zur Markierung – falls vorhanden – einfüllen. Niemals über die Markierung füllen, denn darunter leidet die Stabilität.
  • Den Pool nach dem Baden zudecken, damit das Kind nicht hineinfallen kann und kein Schmutz ins Wasser gelangt. Dann die Filterpumpe einschalten, denn sie sollte niemals beim Schwimmen in Betrieb sein.
  • Bei vielen Filterpumpen ist es notwendig, regelmäßig den Filter zu reinigen oder die Kartuschen zu wechseln. Trotz des besten Filters ist es notwendig, gelegentlich größere Blätter mit einem Kescher aus dem Wasser zu nehmen. Sollte sich das Wasser verfärben oder sollten sich Algen an der Poolwand bilden, lohnt sich ein Ablassen des Wassers und eine Komplettreinigung.
  • Die wenigsten Aufstellpools sind winterfest, sodass ein Abbau vor dem Frost notwendig ist. In dem Fall das Wasser ablassen und den Pool vor dem Abbau gut trocknen lassen. Anschließend gerollt oder gefaltet in ein geeignetes Behältnis geben, das das Schwimmbecken bis zur nächsten Verwendung schützt.
warning

An Sonnenschutz denken: Eine Sonnencreme gehört zur Grundausstattung des Pools, denn selbst im Schatten wirkt die Sonne auf die Haut. Der geeignete Sonnenschutz hängt vom Hauttyp ab. Ein Kleinkind mit heller Haut und blauen Augen hat einen maximalen Eigenschutz von 5 bis 10 Minuten, danach droht ein Sonnenbrand. Ein Kind mit dunklem Hauttyp und braunen Augen ist besser geschützt, sodass die Sonnencreme nicht zwangsläufig einen UV-Wert von 50 bieten muss. Für einen guten Schutz empfiehlt sich eine hochwertige Sonnencreme. Es ist ausreichend davon auf die Haut aufzutragen und der Schutz regelmäßig zu erneuern. Die Haut bedeckende Badeanzüge, Sonnenhüte und Sonnenschirme sind weitere Maßnahmen zum Abhalten der Sonnenstrahlen.

TippsWie reinige ich einen Pool?

Ein Pool für den Garten für ältere Kinder oder Erwachsene ist meist mit einem größeren Reinigungsaufwand verbunden, als wenn die Eltern ein kleines Planschbecken kaufen. Doch es gibt diverse Möglichkeiten, den Pflegeaufwand möglichst gering zu halten.

Wer zu keinen Hilfsmitteln greift und naturbelassenes Poolwasser nutzt, muss mit einem notwendigen Wasseraustausch alle 2 bis 4 Tage rechnen. Nach der Zeit bilden sich Algen, die den Boden rutschig machen und das Wasser verunreinigen. Wer keine Lust auf eine hohe Wasserrechnung hat und sich die regelmäßige Pflege ersparen will, für den kommen Alternativen infrage.

danger

Gefährliche Algenbildung: Algen machen das Wasser nicht nur unansehnlich, sondern fördern zugleich das Wachstum von Bakterien und Pilzen. Die Erreger im Wasser können zu Augen- oder Mittelohrentzündungen führen und schlimmstenfalls gefährliche Durchfallerkrankungen auslösen. Deshalb ist es wichtig, das Poolwasser möglichst sauber zu halten und den Erregern keine Chance zu bieten.

Chemikalien

Für kleine Pools mit einem geringen Fassungsvermögen von unter 10.000 Litern gibt es Chemikalien, die für die Sauberkeit des Wassers sorgen. Zumeist kommen Chlor, Aktivsauerstoffe wie Wasserstoffperoxid oder Algizide zum Einsatz, die Bakterien, Pilze und Algen bekämpfen. Mit Chlortabletten oder Flüssigmitteln sind sie einfach in das Poolwasser zu geben, wo sie sich verteilen und die Krankheitserreger beseitigen. Obwohl Chlor seit Jahren in öffentlichen Schwimmbecken Verwendung findet, ist in Pools mit Kleinkindern eine gewisse Vorsicht geboten.

info

Was sind Algizide? Algizide sind diverse Chemikalien, die eine Wirkung gegen Algen haben. Algizide kommen in Schwimmbädern, Pools, Fassadenanstrichen oder Dämmmaterialien zum Einsatz, um sie gegen das Algenwachstum zu schützen. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Algizide, wovon einige für Privatanwender für den Gartenpool erhältlich sind. Meist ist für eine gute Poolreinigung eine Mischung aus Chlor und Algizid notwendig, um alle Mikroorganismen zu töten.

Umwälzpumpen

Umwälz- oder Filterpumpen kommen bei vielen Pools zum Einsatz. Sie saugen das Wasser ein, führen es durch einen Filter und geben das Wasser zurück in den Pool. Das Problem bei Filterpumpen ist, dass sie meist nur grobe Verunreinigungen filtern und Krankheitserreger oder Algen weiterleben. Deshalb kann es sein, dass sich das Poolwasser trotz reinigendem Filter nach einer Woche grün färbt. Bei Filterpumpen mit Kartuschen ist es wichtig, die Kartuschen regelmäßig zu reinigen und zu ersetzen. Zusätzlich ist es ratsam, zum Filter eine Chemikalie gegen Bakterien und Algen zu benutzen. Andernfalls kann es erforderlich sein, das Wasser wöchentlich zu wechseln.

Sandfilteranlage

Die besseren Filteranlagen sind Sandfilteranlagen. Sie saugen das Wasser ein, pressen es durch einen mit Sand oder einem anderen Material gefüllten Behälter und geben das Wasser zurück in den Pool. Im Gegensatz zum klassischen Kartuschenfilter können Sandfilter Algen zuverlässig herausfiltern. Doch wie beim Pumpfilter ist es notwendig, den Sandfilter wöchentlich zu reinigen.

info

Welche Leistung sollte meine Poolpumpe haben? Wer für sein Schwimmbecken eine Poolpumpe erwirbt – ob Sandfilter- oder Umwälzpumpe – sollte die Leistung der Pumpe beachten. Die Hersteller geben meist an, wie viele Liter die Pumpe pro Stunde filtern kann. Ist die Leistung für das Fassungsvermögen des Beckens zu gering, ist der Reinigungseffekt abgeschwächt. Ist die Leistung der Poolpumpe zu hoch, braucht sie zu viel Strom und ist teurer im Erwerb. Deshalb sollte die Leistung der Pumpe der Größe des Beckens angepasst sein.

Pool VergleichWie finde und repariere ich ein Loch im Pool?

Die meisten Stahlrahmenpools, Quick-up-Pools und aufblasbaren Pools bestehen aus einer dünnen Schicht aus PVC. Trotz aller Vorsicht kann es vorkommen, dass ein Loch im Material entsteht. Katzenkrallen, spitze Spielzeuge oder kleine Steine unter dem Becken sind nur einige Faktoren, die das Material strapazieren. Zumeist ist eine Reparatur der dünnen Poolfolie einfach umsetzbar.

  1. Das Loch im Pool erkennen: Ein großes Loch im Pool ist einfach zu erkennen, wenn am nächsten Tag keine Luft oder kein Wasser mehr im Schwimmbecken ist. Bei kleinen Löchern kann der Luftdruck langsam nachlassen und das Wasser fast unbemerkt ausfließen, sodass die Wände erst nach mehreren Tagen einsinken und sich der Wasserspiegel erst nach mehreren Stunden verringert. Sollten die Wände des aufblasbaren Pools an Luft verlieren oder der Wasserstand des Stahlrahmen- oder Quick-up-Pools sinken, ist ein Loch ein wahrscheinlicher Grund für die Veränderung.
  2. Das Loch finden: Große Löcher sind schnell ersichtlich, kleine Löcher sind oft schwieriger zu finden. Bei aufblasbaren Pools bilden sich kleine Blasen im Wasser, wenn das Loch unter der Wasseroberfläche ist. Befindet sich das Loch auf der Außenseite, kann das Auffinden bei aufblasbaren Modellen schwierig sein. Dann ist es sinnvoll, den Pool mit Seife einzureiben, sodass beim Loch kleine Luftblasen entstehen. Bei Stahlrahmen- oder Quick-up-Pools lässt sich ein Loch anhand des Wasseraustritts bemerken. Schwierig wird es, wenn sich das Loch am Boden befindet und nicht sofort erkennbar ist.
  3. Das Loch reparieren: Ist das Loch gefunden, die Fläche darum herum reinigen und trocknen. Zur Reparatur sind Flicken notwendig, die die meisten Hersteller zum Pool mitliefern. Oft zählt ein Klebstoff zum Lieferumfang, der in ausreichender Menge um das Loch aufzutragen ist. Andere Flicken sind selbstklebend und mit einer Folie überzogen, sodass er einfach anzubringen ist. Dazu den Flicken fest auf die Stelle des Loches drücken und mit Streichbewegungen die Lufteinschlüsse aus dem Flicken bringen. Nach etwa 24 Stunden sollte der Flicken halten und das Loch geschlossen sein, sodass das Planschbecken wieder verwendbar ist.

Diese Art der Reparatur funktioniert nur bei Schwimmbecken mit Poolfolie wie bei Stahlrahmen- oder Quick-Up-Pools. Kleine und mittelgroße Löcher sind gut zu reparieren. Reißt die Folie dagegen an der Naht oder am Ventil, ist meist ein Neukauf notwendig. Bei Stahlwand- oder Hartplastikpools gestaltet sich die Reparatur schwieriger.

success

Tipp: Wer kein Reparaturset im Paket hat, kann alternativ zu einer alten Luftmatratze, einem Schwimmring oder einem ausgemusterten Pool greifen. Besteht das Produkt aus derselben dünnen PVC-Folie, eignet sich das Material zur Reparatur. Im Internet gibt es diverse Anleitungen zur Reparatur von Schwimmbecken ohne gekaufte Flicken.

UnterschiedeZwischen welchen Arten von Pools kann ich wählen?

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Pools, um alle Kunden anzusprechen. Wer einen Kinderpool sucht, findet meist eine große Auswahl an aufblasbaren Modellen oder Stahlrahmenpools. Für Erwachsene bieten sich Stahlwandpools oder edle Holzpools an. Zur Wahl eines geeigneten Schwimmbeckens ist es wichtig, die unterschiedlichen Versionen zu kennen:

  • Der aufblasbare Pool: Der aufblasbare Pool ist die klassische Variante, die bei vielen Eltern mit Babys oder Kleinkindern zum Einsatz kommt. Die Wände haben verschiedene Luftringe, die sich mit einer Handpumpe aufpusten lassen. Der Kinderpool erreicht die notwendige Stabilität, um ihn anschließend mit Wasser zu füllen. Solche Pools sind meist kleiner. Für Babys gibt es Planschbecken mit einem aufblasbaren Boden für einen höheren Komfort. Aufblasbare Pools sind preiswert erhältlich sowie einfach im Auf- und Abbau.
  • Der Frame-Pool: Der Frame- oder Stahlrahmenpool hat ein Gerüst aus Stahl, das meist mit Steckverbindungen werkzeuglos aufbaubar ist. Das korrosionsgeschützte Gerüst hält eine flexible Poolfolie aus PVC, die als Behältnis für das Wasser dient. Solche Stahlrahmenpools gibt es in diversen Größen, um einem Kleinkind oder einer ganzen Familie mit Erwachsenen genug Platz zu bieten. Oft haben die großen Frame-Pools zwei Anschlüsse für Filteranlagen, um das Wasser zu reinigen. Der Auf- und Abbau gelingt schnell und einfach, denn winterfest sind die wenigsten Modelle.
  • Der Quick-up-Pool: Der Quick-up-Pool ist eine Art des aufblasbaren Pools, denn er hat am oberen Rand meist einen Luftring. Der Ring dient zur Stabilisation und erhöht den Komfort. Der restliche Pool kommt ohne Luft oder ein Gerüst aus, denn der Wasserdruck sorgt für die notwendige Stabilität. Sobald Wasser in den Pool gelangt, baut er sich automatisch auf. Das ist möglich, weil der Bodendurchmesser des runden Quick-up-Pools größer als der Randdurchmesser ist. Dadurch drückt das eingefüllte Wasser gegen den Rand und hält ihn in einer aufrechten Position. Solche Quick-up-Pools sind schnell aufgebaut, preiswert erhältlich und mit Filterpumpen verwendbar.
  • Der Stahlwandpool: Stahlwandpools kommen ohne PVC-Poolfolie aus, denn sie bestehen komplett aus Stahl. Der Boden und die Wände des Pools sind starr und robust, sodass sich der Stahlwandpool ohne Aufbau mit Wasser füllen lässt. Meist haben Stahlwandpools eine Beschichtung oder eine dünne Folie, damit der Stahl korrosionsgeschützt und langlebig ist. Stahlwandpools kommen meist zum Einsatz, wenn das Schwimmbecken ins Erdreich versenkt werden soll. Zugleich ist es bei vielen Stahlwandpools möglich, sie im Garten aufzustellen. Aufgrund der unflexiblen Wände ist es nicht möglich, sie abzubauen und im Winter beispielsweise im Keller zu verstauen.
  • Der Hartplastikpool: Hartplastikpools sind ähnlich wie Stahlwandpools, doch anstelle von Stahl bestehen sie aus hartem Plastik. Sie gleichen den Sandkästen, die eine Muschelform haben. Solche Hartplastikpools sind eher für Kinder gedacht, denn es gibt sie meist nur im kleinen Format. Das kommt daher, weil sie nicht wintertauglich sind und sich nicht abbauen lassen. Hartplastikpools haben selten Anschlüsse für Filteranlagen.
  • Der Holzpool: Eine weitere Poolart, auf die viele Erwachsene zurückgreifen, sind Holz-Gartenpools. Solche Pools haben einen Rahmen aus Holz, in den eine Poolfolie gespannt wird. Das gibt ihnen ein edles und rustikales Aussehen, das viele schätzen. In der Version gibt es viele Whirlpools, sodass mehrere Personen entspannen können. Die Filteranlage oder die Elektronik des Whirlpools ist meist unter der Holzabdeckung versteckt.
info

Preiswertere Whirlpools zum Aufblasen: Wer einen Whirlpool möchte, doch nicht zu viel Geld ausgeben will, kann zu einem aufblasbaren Modell greifen. Sie sind schnell und unkompliziert mit Luft zu füllen und im Garten zu platzieren. Aufblasbare Whirlpools sind preiswerter als Modelle aus Holz oder Hartplastik und schnell abgebaut, sobald der Winter bevorsteht.

Das sollten Sie sich merken!Welche Montagearten von Pools gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Pools für den Garten. Bei der Wahl einer geeigneten Art ist es entscheidend, die Montage zu beachten. Trotz der Vielfalt an Pools unterschieden sich die Modelle nur in zwei Montagearten – Aufstellpools und Einbaupools.

Der Aufstellpool

Zu den klassischen Aufstellpools zählen Quick-up-, Frame- oder Hartplastikpools. Sie lassen sich zusammenbauen, aufblasen oder hinstellen und mit Wasser füllen. Aufstellpools haben den Vorteil, dass der Auf- und Abbau einfach und schnell gelingt. Es gibt sie in diversen Größen für alle Gegebenheiten. Meist ist nur ein ebener Untergrund notwendig, um den Pool aufzustellen. Die Reinigung und Pflege gestalten sich einfach, solange ein Filter vorhanden oder das Schwimmbecken klein ist. Es sind keine baulichen Maßnahmen erforderlich und meist müssen weder Vermieter noch Mieter eine Genehmigung einholen.

Nachteilig bei Aufstellpools ist, dass sie bei minderwertigen Materialien oder einem schlechten Aufbau eine geringe Stabilität erreichen. Sie sind nicht langlebig, denn es kann schnell ein Loch entstehen. Deshalb kann ein Austausch alle paar Jahre notwendig sein. Die wenigsten Aufstellpools sind winterfest, der Stahlrahmen oder die Poolfolie aus PVC leiden unter den niedrigen Temperaturen. Im Vergleich zum Einbaupool sind die Aufstellpools klein. Es ist nicht möglich, darin Bahnen zu schwimmen.

Vor- und Nachteile von Aufstellpools

  • Einfacher Auf- und Abbau
  • Passende Größen für alle Gegebenheiten
  • Verschiedene Arten
  • Einfache Pflege und Reinigung
  • Keine baulichen Maßnahmen erforderlich
  • Aufstellung ist ohne Genehmigung erlaubt
  • Preiswert
  • Kleines Format
  • Nicht winterfest
  • Geringe Stabilität
  • Weniger langlebig

Der Einbaupool

Klassische Einbaupools sind Stahlwandpools, die eine hohe Stabilität erreichen. Alternativ gibt es wenige Hartplastikpools, die im Erdreich versenkbar sind. Oft ist eine halbe Einbauvariante möglich, sodass die Hälfte der Poolwand aus der Erde ragt. Vorteile der Einbaupools sind, dass es sie in diversen Größen gibt und viele zum Schwimmen geeignet sind. Sie sind das gesamte Jahr nutzbar, denn ein Abbau im Winter ist nicht notwendig. Im Vergleich zu Aufstellpools sind sie langlebiger und beständiger, zudem erreichen sie eine höhere Stabilität.

warning

Unterschiedliche Einbauvarianten beachten: Ob sich ein Pool zum Einbau eignet und welche Einbauvariante notwendig ist, ist vor dem Erwerb abzuklären. So gibt es beispielsweise Stahlwandpools, die nicht für einen Einbau gedacht sind. Andere Modelle sind aufgrund des Wasserdrucks komplett im Erdreich zu versenken. Für eine lange Verwendungsdauer und eine hohe Stabilität ist es entscheidend, die Einbauvorschriften des Herstellers einzuhalten.

Nachteilig bei Einbaupools ist der aufwendige Aufbau, denn er ist mit baulichen Maßnahmen verbunden. Zuerst ist ein Loch im Erdreich erforderlich, das tief genug sein muss. Danach sind meistens eine solide Basis aus Beton und eine stabile Mauer für die Seitenwände notwendig. Oft ist eine Genehmigung des Bauamtes erforderlich und der Vermieter muss sein Einverständnis geben. Die Reinigung und Pflege gestalten sich aufgrund der größeren Dimensionen aufwendiger. Mit einer geeigneten Sandfilteranlage ist der Aufwand zwar gering, stattdessen steigen die Stromkosten. Einbaupools sind teurer, dazu kommen die hochpreisigen Zubehöre wie Sandfilter.

Vor- und Nachteile von Einbaupools

  • Passende Größen für alle Gegebenheiten
  • Zum Schwimmen geeignet
  • Winterfeste Ganzjahrespools
  • Langlebig und beständig
  • Hohe Stabilität
  • Aufwendiger Aufbau und Abbau
  • Regelmäßige Pflege und Reinigung notwendig
  • Bauliche Maßnahmen erforderlich
  • Aufstellung meist nur mit Genehmigung erlaubt
  • Hochpreisig

Welches Zubehör zum Pool ist sinnvoll?

Die meisten Pools enthalten alle notwendigen Materialien für den Aufbau, sodass kein Zubehör notwendig ist. Nur das Wasser muss zur Verfügung stehen, um das Becken zu füllen. Je nach Art oder Größe des Pools gibt es einiges Zubehör, dessen Erwerb sinnvoll ist, weil es den Aufbau vereinfacht oder die Reinigung schneller gestaltet:

  1. Handpumpe zum Aufpusten von Pools oder Poolzubehör
  2. Unterlage oder Matte als Schutz des Poolbodens und der Rasenfläche
  3. Poolpumpe oder Chlortabletten zur Reinigung des Pools
  4. Poolabdeckung zur Verhinderung von Verunreinigungen durch Blätter
  5. Kescher zur Beseitigung von Verunreinigungen wie Blätter
  6. Poolleiter für einen einfacheren Einstieg in den Pool
  7. Wasserschlauch für ein einfaches Befüllen
success

Zum Sonnenschutz: Je nach Bedarf kann es nützlich sein, ein Sonnensegel oder einen Sonnenschirm zu erwerben. Bei kleinen Kindern oder Erwachsenen mit heller Haut ist es sinnvoll, einen guten Schutz vor der Sonnenstrahlung zu gewährleisten. Andernfalls kommt es nach kurzer Zeit zu einem Sonnenbrand.

Darauf sollten Sie achtenWorauf muss ich beim Kauf eines Pools achten?

Das Sortiment an unterschiedlichen Pools ist groß. Es gibt verschiedene Arten und unterschiedliche Größen. Zudem ist die Montageart ein entscheidendes Kriterium. Wer einen Swimmingpool erwerben möchte, sollte sich zuvor für eine gute Entscheidung einige Fragen stellen. Sie helfen beim Vergleich und ermöglichen es, den für die eigenen Bedürfnisse besten Pool zu kaufen.

Welchen Pool für den Garten?

Zuerst ist über die Art des Pools zu entscheiden, der für den eigenen Garten geeignet ist. Bei einem Einbaupool ist mit einem höheren Aufwand zu rechnen, dafür bleibt das Schwimmbecken das gesamte Jahr über bestehen. Soll es eine flexible Version sein, ist ein Aufstellpool besser geeignet. Je nach Gartengröße und Wohnverhältnissen kann es passieren, dass ein Einbaupool keinen Platz findet. In dem Fall kommt nur ein Aufstellpool infrage.

info

Welche Poolart passt zu mir? Ein großer und flacher Garten ist die ideale Voraussetzung für einen Pool. Wer in einer Wohnung mit Balkon wohnt, darf höchstens ein kleines Planschbecken aufstellen. Aufgrund der oft kleinen Balkone oder des Gewichts des Wassers passt selten ein großer Stahlrahmenpool. Eine andere Alternative des Aufbaus wäre ein Flachdach, doch dann ist die Statik des Gebäudes wichtig. Es kann sein, dass das Wasser zu schwer ist und das Dach das Gewicht nicht aushält. Wer keinen geeigneten Garten hat, sollte sich im Vorfeld über die möglichen Aufstellplätze informieren.

Sobald die Montageart klar ist, ist die spezifische Art des Pools herauszufinden. Bei Einbaupools eignet sich ein Stahlwandbecken am besten, denn es ist robust und hat eine feste Schale. Alternativ gibt es die Möglichkeit, einen Pool aus Beton zu bauen, der oft teurer ist. Bei Aufstellbecken stehen kleinere aufblasbare Modelle, Frame- oder Quick-up-Pools zur Verfügung. Für kleinere Kinder gibt es Hartschalen- oder Planschbecken und Erwachsenen gefällt oft ein Pool mit Holzverkleidung. Welche Art sich eignet, hängt von den individuellen Bedürfnissen ab.

Welche Poolgröße ist sinnvoll?

Sobald die Pool- und die Montageart geklärt ist, ist ein Vergleich der unterschiedlichen Modelle in Bezug auf die Größe ratsam. Es gibt Pools, in die bis zu zehn Personen passen und andere bieten Platz für einen Erwachsenen. Wie groß das Schwimmbecken sein darf, hängt in erster Linie von der Gartengröße ab. Daneben kommt es auf die individuellen Vorstellungen an. Bei der Poolgröße sind drei Angaben beachtenswert – die Grundfläche, die Poolhöhe und das Fassungsvermögen:

  • Die Grundfläche definiert, wie lang und breit der Pool ist. Daraus ist es möglich, einen Wert in Quadratmetern zu berechnen. Bei runden Pools ist der gängigste Wert ein Durchmesser von 3 Metern, bei rechteckigen oder ovalen Becken greifen viele zu einem Modell mit einer Länge von 5 Metern und einer Breite von 3 Metern = 15 Quadratmeter Grundfläche. Je mehr Kinder oder Erwachsene Platz haben sollten, desto größer darf der Pool sein. Zum Schwimmen bietet sich eine Poolgröße von 8 x 4 Metern an.
  • Die Höhe des Pools gibt vor, welche Wassertiefe möglich ist. Die meisten klassischen Schwimmbecken erreichen eine Tiefe zwischen 60 und 100 Zentimetern. Große Ausführungen bieten eine Wassertiefe von bis zu 1,5 Metern, um darin zu schwimmen. Wer Sprünge in den Einbaupool machen möchte, sollte zu einer Mindesttiefe von 2,5 Metern greifen.
  • Mithilfe der Beckenhöhe und der Grundfläche lässt sich ausrechnen, welches Fassungsvermögen der Pool hat. Es ist wichtig, wenn es um die Wassernutzung und einen geeigneten Filter geht.

Der beste PoolAus welchen Materialien sollte der Pool bestehen?

Je nach Art des Pools ist er aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Hat der Frame- oder Quick-up-Pool eine dünne Poolfolie, besteht sie meist aus dreilagigem PVC. Für eine lange Lebensdauer und eine hohe Stabilität ist es entscheidend, dass die Folie eine Stärke von mindestens 0,4 Millimetern aufweist. Die Nähte sollten gut verarbeitet sein, sodass es zu keinen Löchern kommt. Im Idealfall ist die Folie UV-beständig, sonst bleicht sie mit der Zeit aus.

Bei Stahlrahmenpools oder Stahlwandbecken kommt Metall zum Einsatz. Stahl korrodiert schnell, sodass sich Rost bildet und er die Lebensdauer des Rahmens oder der Wand beeinträchtigt. Damit es zu keiner Korrosion kommt, sind die meisten Frame- und Stahlwandpools mit einem Korrosionsschutz überzogen. Das kann eine Verzinkung, eine Pulverbeschichtung oder eine andere Schutzschicht sein. Hauptsache ist, dass keine Feuchtigkeit bis zum Stahl vordringt. Wie bei der Poolfolie ist die Stärke des Stahls entscheidend, denn ein zu dünnes Gerüst biegt sich durch.

danger

Bitte beachten: Korrosion am Stahlrahmen beeinträchtigt nicht nur die Lebensdauer des Pools, der Rost schränkt zugleich die Stabilität ein. Sollte ein Standbein des Frame-Pools aufgrund des Rosts brechen, fällt das gesamte Becken in sich zusammen. Befindet sich eine Person im Becken, kann das zu gefährlichen Situationen führen. Deshalb ist es ratsam, die Stahlteile regelmäßig auf Rost zu untersuchen und die Stellen frühzeitig zu bearbeiten, sollten sich rostige Bereiche ergeben. Einige Hersteller bieten einzelne Teile des Pools an, sodass ein Austausch möglich ist.

Welches Zubehör sollte im Pool-Angebot enthalten sein?

Welches Zubehör zum Lieferumfang des Pools zählen sollte, hängt von der Größe ab. Je größer das Schwimmbecken ist, desto wichtiger ist ein geeigneter Filter. Bei Umwälzpumpen sollte die notwendige Kartusche und bei Sandfiltern das Füllmaterial wie Sand zum Lieferumfang zählen. Zur Montage ist es wichtig, dass der Pool die notwendigen Anschlüsse für die Filter hat.

Bei großen Becken ist eine Poolleiter für den Ein- und Ausstieg ratsam. Eine Poolabdeckung verhindert, dass Blätter oder Insekten in das Poolwasser fallen und hält das Wasser länger frisch. Bei Becken mit Poolfolie lohnt es sich, wenn einige Reparaturflicken zum Lieferumfang zählen.

Welche Hersteller und Marken bieten gute Pools an?

Viele Hersteller bieten entweder Aufstellpools oder Einbaupools an. Seltener gibt es Unternehmen, die sich auf beide Einbauarten spezialisiert haben. Im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Produkten gibt es wenige Hersteller, die sich mit Pools etablieren konnten. Viele Modelle stammen von den wenigen führenden Herstellern beziehungsweise Marken, zu denen unter anderem Folgende gehören:

  • Bestway
  • INTEX
  • Jilong
  • Hecht
  • POWERHAUS24
  • Simex Sport

Es gibt weitere Hersteller, die stabile, langlebige und gute Schwimmbecken anbieten. Wer gute Erfahrungen mit einem Pool gemacht hat, kann dem Hersteller treu bleiben. Oft lassen sich beim erneuten Kauf desselben Pools im gleichen Format bereits erworbene Utensilien wie Filterpumpen oder Abdeckplanen weiterverwenden.

success

Tipp: Für unerfahrene Kunden lohnt es sich, verschiedene Rückmeldungen zu den Pools und den Herstellern zu lesen. Rezensionen auf Verkaufsplattformen oder Herstellerseiten informieren über die Kundenzufriedenheit, Garantieabwicklung oder den Kundenservice, sodass die Leistungen des Herstellers besser einzuschätzen sind.

FragezeichenFAQ – häufig gestellte Fragen rund um Pools

Welcher Pool ist der beste?

Es gibt Arten von Schwimmbecken, die einfach aufzubauen sind oder eine hohe Stabilität erreichen. Andere Pools bieten dagegen eine Größe, die sich zum Schwimmen eignet. Welcher Pool der beste ist, ist allgemein schwer festzulegen. Wer Wert auf einen schnellen Auf- und Abbau legt, der ist mit einem Quick-up-Pool gut bedient.

Für eine hohe Stabilität und eine passable Größe lohnt sich der Kauf eines Stahlrahmenpools. Ein Einbaupool bietet dagegen die Möglichkeit, den Pool das ganze Jahr zu verwenden. Welcher Pool der beste ist, hängt daher von den individuellen Wünschen und Vorstellungen ab.

Ab wann kann ich den Pool aufstellen?

Ab wann es Zeit für den Poolaufbau ist, muss jeder selber entscheiden. Eine Faustregel besagt, dass der Aufbau erfolgen sollte, sobald die Temperatur konstant über 20 Grad Celsius ist. Schlussendlich hängt es vom individuellen Temperaturempfinden ab, ob ein Pool bereits bei 15 Grad Celsius nutzbar ist.

Ganzjahrespools lassen sich zusätzlich mit einer Poolheizung ausstatten, sodass eine Verwendung im Winter möglich ist. Whirlpools haben oft eine Heizung, sodass sie über das gesamte Jahr Verwendung finden können. Deshalb kommt es auf die Gegebenheiten, die Ausstattungen und das individuelle Empfinden an.

Ab wann mache ich den Pool winterfest?

Sobald die Temperaturen sinken, haben die wenigsten ein Interesse daran, weiter im kalten Pool baden zu gehen. Wann der richtige Zeitpunkt ist, hängt vom Wetter und dem persönlichen Empfinden ab. Hauptsache ist, den Pool vor dem ersten Frost winterfest zu machen. Aufstellpools sind einfach abzubauen und beispielsweise im Keller zu lagern.

Bei Einbaupools ist es oft notwendig, das Wasser im Winter drinnen zu lassen oder das Poolwasser nur teilweise abzulassen. Es gibt diverse Chemikalien, die im Winter für die notwendige Sauberkeit im Pool sorgen. Welche Faktoren beim Einwintern des Pools wichtig sind, ist der Anleitung zu entnehmen.

warning

Besser nicht draußen lassen: Viele räumen ihre Aufstellpools im Winter nicht nach drinnen. Das ist wenig empfehlenswert, denn die Materialien sind nicht für die niedrigen Temperaturen gemacht. Der Stahlrahmen kann aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit zu rosten beginnen und die Poolfolie aus PVC verliert wegen der niedrigen Temperaturen an Stabilität. Deshalb ist es ratsam, den Aufstellpool vor dem Winter abzubauen und richtig zu lagern.

Wohin mit dem Poolwasser?

Wie sich das Poolwasser entsorgen lässt, hängt von der gewählten Reinigungsvariante ab. Wenn sich keine Chemikalien wie Chlor im Wasser befinden, ist eine Entsorgung auf der Wiese möglich. Das Wasser sickert entweder in das Erdreich oder ist zum Blumengießen verwendbar. Wer zur Reinigung Chemikalien wie Chlor verwendet, muss das Poolwasser über die Kanalisation entsorgen. Ein zu hoher Anteil an Chlor oder anderen Chemikalien könnte dem Grundwasser schaden, weshalb eine richtige Entsorgung unerlässlich ist.

Wie heize ich den Pool?

Die einfachste Art zum Aufheizen des Pools ist, ihn in der Sonne aufzustellen. Eine direkte Sonneneinstrahlung ermöglicht es, dass das Poolwasser nach kurzer Zeit eine angenehme Temperatur annimmt. Alternativ ist es möglich, einige Eimer heißes Wasser in das Schwimmbecken zu schütten. Wer auf warmes Poolwasser angewiesen ist und nicht frieren will, kann eine Poolheizung erwerben.

Wie viel Chlor sollte ich in den Pool geben?

Welche Menge an Chlor geeignet ist, hängt von der Größe des Pools und von dem verwendeten Mittel ab. Durchschnittlich sollte das Wasser einen Chlorgehalt von 0,5 bis zu einem Milligramm freiem Chlor pro Liter haben. Erst ab dem Wert wirkt das Chlor wie ein Desinfektionsmittel und reinigt das Poolwasser.

Steigen die Temperaturen und wird der Pool täglich für mehrere Stunden genutzt, können sich Bakterien und Keime besser vermehren. Dann darf der Chlorgehalt leicht höher ausfallen. Aufgrund der unterschiedlichen Poolgrößen sollte jeder selber ausrechnen, wie viel Chlor im Schwimmbecken notwendig ist. Meist geben die Hersteller der Chlortabletten eine Hilfestellung.

Welchen pH-Wert braucht der Pool?

Poolwasser sollte einen möglichst neutralen pH-Wert von 7 haben. Es sollte weder zu stark basisch noch zu sauer sein. Ein guter pH-Wert des Wassers liegt zwischen 6,8 und 7,4. Zur Überprüfung des pH-Werts gibt es Teststreifen oder kleine Geräte, die den Wert direkt angeben. Sollte das Poolwasser zu sauer oder zu basisch sein, gibt es entsprechende pH-Senker oder pH-Heber. Sie lassen sich in das Wasser geben, um den pH-Wert auszugleichen.

info

Was ist der pH-Wert? Der pH-Wert ist ein Maß, um die Eigenschaften einer wässrigen Lösung zu bestimmen. Er beschreibt, wie sauer oder basisch die Lösung ist. Der pH-Wert erstreckt sich auf einer Skala von null bis 14. Die Null steht für stark saure Lösungen – so hat beispielsweise Zitronensaft einen pH-Wert von 2,4 oder Magensäure von eins bis 1,5. Dagegen sind Natronlauge mit 13,5 bis 14 oder Bleichmittel mit 12,5 stark basisch (= alkalisch). Als Neutral gilt reines Wasser mit einem pH-Wert von 7.

Pool bestellenIst ein Pool im Garten erlaubt?

Ein klassischer Aufstellpool lässt sich ohne eine Genehmigung im Garten aufbauen. Wer das Haus oder die Wohnung nur gemietet hat, sollte vorab mit dem Vermieter sprechen. Ein kurzer Austausch verhindert Streit oder Diskussionen. Bei einem Einbaupool ist ein Gespräch zwingend notwendig, denn der Vermieter kann den Bau verbieten.

Hauseigentümern ist der Einbau eines Pools erlaubt und in den meisten Bundesländern ist keine Baugenehmigung erforderlich, solange die Wassermenge 100 Kubikmeter nicht überschreitet. Die rechtliche Grundlage kann sich von Bundesland zu Bundesland unterscheiden, weshalb sich der Käufer bei einem größeren Swimmingpool im Vorfeld informieren sollte.

Wo kann ich einen Pool kaufen?

Pools sind in großen Supermärkten, Gartencentern, Baumärkten, Campingzubehör- oder Spielzeugläden erhältlich. Beim Erwerb im Geschäft sind die individuelle Beratung und die Erfahrung des Verkaufspersonals vorteilhaft. Der Aufbau der Pools ist vor Ort zu betrachten und manchmal ist das Wunschmodell für einen guten Vergleich aufgebaut. Ein Nachteil beim Kauf vor Ort ist die begrenzte Auswahl und der höhere Preis. Öffnungszeiten und längere Anfahrtswege schränken den spontanen Erwerb ein.

Einen bequemen Kauf vom Sofa aus ermöglicht das Internet. Auf Plattformen wie Amazon oder eBay und auf den Herstellerseiten sind diverse Pools in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenem Zubehör erhältlich. Die Modelle lassen sich einfach vergleichen und oft fällt der Preis geringer als im Geschäft aus. Dank Rückmeldungen anderer Kunden sind mögliche Schwachstellen wie ein schwieriger Aufbau oder ein zu dünnes Material herauszufinden. Nach der Bestellung ist das Paket meist nach kurzer Zeit zu Hause, sodass der Badespaß schnell beginnen kann.

Wie teuer ist ein Pool?

Die Preise von Pools hängen von unterschiedlichen Faktoren wie der Art und der Größe ab. Zu den preiswertesten Modellen zählen aufblasbare Pools, die für einen zweistelligen Betrag erhältlich sind. Quick-up- und Frame-Pools gibt es für einen zweistelligen bis dreistelligen Betrag.

Je größer die Pools sind, desto teurer die Investition. So können die Kosten für einen großen Stahlrahmenpool im hohen dreistelligen Bereich liegen. Zu den teuersten Schwimmbecken zählen Stahlwandpools für den Einbau. Je nach Größe kosten sie einen niedrigen bis mittleren dreistelligen Betrag und können zudem im vierstelligen Bereich liegen. Zu beachten ist das mitgelieferte Zubehör, das weitere Anschaffungskosten ersparen kann.

Tipps & HinweiseGibt es einen Pool-Test der Stiftung Warentest?

Nein, die Stiftung Warentest hat keine Pools getestet. Sollte sich das ändern, findet sich auf dieser Seite der aktuelle Pool-Test der Verbraucherorganisation. Im Juli 2020 brachte die Stiftung Warentest eine Meldung zum Thema große Planschbecken heraus, in der die Experten auf Reinigung und Pflege von Pools eingehen.

So raten sie beispielsweise zu einem Sandfilter, weil eine Umwälzpumpe nicht ausreichen soll. Die Stiftung Warentest geht auf Chlortabletten ein und gibt wertvolle Tipps zum richtigen pH-Wert. Wer sich für die kurze Meldung interessiert, findet hier den Beitrag zu großen Planschbecken.

Hat Öko-Test einen Pool-Test durchgeführt?

Nein, Öko-Test hat noch keinen Pool-Test durchgeführt. Wenn es von dem Verbraucherportal einen aktuellen Test gibt, wird er an dieser Stelle veröffentlicht. Stattdessen überprüfte Öko-Test im Januar 2015 insgesamt 16 Planschbecken für Kleinkinder. Frühere Tests in dem Bereich zeigten, dass viele aufblasbare Pools für Kinder mit fortpflanzungsgefährdenden Phthalaten und PAK belastet waren.

Deshalb testete das Verbraucherportal die Kinderpools erneut. Die Experten überprüften die Inhaltsstoffe im Labor und gaben einen deutlichen Notenabzug, wenn sie problematische Inhaltsstoffe erkannten. Bei Interesse an dem Planschbecken-Test sind die kostenpflichtigen Ergebnisse hier einsehbar.

info

Was sind Phthalate und PAK? Phthalate ist eine Abkürzung für Phthalsäureester. Die Stoffe sind oft benutzte Weichmacher und kommen beispielsweise in Schaumstoffen, Kunststoffen wie Weich-PVC oder synthetischem Gummi vor. Sie stehen in Verdacht, den Hormonhaushalt zu stören und zu Unfruchtbarkeit oder Übergewicht zu führen. Die Abkürzung PAK steht für polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Sie kommen in Verbindung mit Weichmachern vor, die mit PAK kontaminiert sind. Es ist bekannt, dass diverse Verbindungen von PAK Tumore auslösen können und hochgefährlich sind.

Im Juli 2011 hat Öko-Test einen Ratgeber zum Thema Pool-Wasserpflege und Poolpflege veröffentlicht. Die Experten geben darin wertvolle Tipps, wie der Swimmingpool länger hält und was bei der Pflege wichtig ist. Sie gehen beispielsweise auf die Gefahr von Algen ein und stellen geeignete Chemikalien vor. Die Experten erläutern, ob Chlor gefährlich ist und was der Verwender beachten sollte. Bei Interesse an den Tipps von Öko-Test ist der kostenpflichtige Poolpflege-Ratgeber hier einsehbar.

Glossar

Ablassventil
Das Ablassventil ist eine verschließbare Öffnung am Boden des Pools und ermöglicht es, das Wasser in kurzer Zeit abzulassen.
Algen
Algen, Seegras oder Tang sind Wasserlebewesen, die in lichtdurchdringenden Schichten des Wassers leben. Sie kommen im Süß- und Salzwasser vor und werden von Menschen oder Tieren ins Wasser getragen. Ein kleiner Grashalm oder Spuren im Kot eines Vogels reichen, damit sich die Algen im Pool ausbreiten.
Filterkartusche
Antimikrobielle Filterkartuschen reduzieren die Vermehrungsfähigkeit oder die Infektiösität von Mikroorganismen, die im Pool vorkommen. Antimikrobielle Filter verringern Bakterien, Pilze und Algen im Schwimmbecken oder töten sie ab.
Chlortabletten
Chlortabletten sind sich im Wasser auflösende Pads, die Chlor enthalten. Das Chlor desinfiziert das Wasser, indem es Verunreinigungen, Viren, Pilze oder Bakterien tötet. Chlortabletten stabilisieren den pH-Wert des Wassers und wirken gegen das Wachstum von Algen.
Fassungsvermögen
Die Angabe des Fassungsvermögens, der Kapazität oder des Fassungsvolumens erfolgt in Litern und beschreibt, wie viel Wasser im Pool Platz hat. Das Volumen ist einfach zu berechnen: Länge x Breite x Höhe. Zumeist bezieht sich die Kapazität auf einen Füllstand von 90 Prozent.
Filterpumpe
Eine Filterpumpe ist ein zusätzliches Gerät, um den Pool zu reinigen. Die Pumpe saugt das Poolwasser an und leitet es durch einen Filter, der Verunreinigungen entfernt. Nach dem Passieren des Filters gelangt das gesäuberte Wasser zurück in den Pool.
Korrosion
Die Korrosion bezeichnet die chemische Reaktion oder eine elektrochemische Reaktion eines meist metallischen Werkstoffes mit Stoffen aus seiner Umgebung. Das bewirkt oft eine Änderung der Farbe sowie eine negative Veränderung der Oberflächeneigenschaften.
PVC
PVC steht für Polyvinylchlorid, was ein thermoplastischer Kunststoff ist. Es zeichnet sich durch seine guten Isolationseigenschaften aus, weshalb das Material oft als Schutzschicht bei Kabeln zum Einsatz kommt. Das weiche PVC dient als Poolfolie, weil es beständig und strapazierfähig ist.
Sandfilteranlage
Eine Sandfilteranlage ist eine spezielle Filterpumpe, die das Wasser mithilfe von Sand filtert. Wie bei der klassischen Filterpumpe saugt die Sandfilteranlage das Wasser an und leitet es durch ein Füllmaterial, das meist Sand ist. Der Sand reinigt das Wasser vor Schmutz, Keimen und Bakterien. Im Vergleich zur Kartuschenfilteranlage ist die Sandfilteranlage zuverlässiger, langlebiger und wirksamer.
UV-beständig
Die UV-Beständigkeit ist ein anderes Wort für die Lichtechtheit. Ist ein Pool UV-beständig, heißt das, dass er trotz intensiver Sonneneinstrahlung nicht ausbleicht. Er behält seine leuchtende Farbe, sodass er nach mehreren Sommern noch ansehnlich ist.

Pools-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Pool

  Produkt Datum Preis  
1. INTEX Rectangular Frame Pool 04/2021 196,95€ Zum Angebot
2. Bestway Family Pool 04/2021 21,99€ Zum Angebot
3. Hecht 3690 Bluesea Pool 04/2021 Preis prüfen Zum Angebot
4. POWERHAUS24 mediPool Ovalpool-Set Pool 06/2021 3699,00€ Zum Angebot
5. INTEX Easy Set Pool 04/2021 59,99€ Zum Angebot
6. Bestway Power Steel Frame Pool 04/2021 849,00€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • INTEX Rectangular Frame Pool