10 verschiedene Retro-Kühlschränke im Vergleich – finden Sie Ihren besten Retro-Kühlschrank zum Kühlen Ihrer Produkte – unser Test bzw. Ratgeber 2020


99,9 Prozent aller Haushalte in Deutschland besitzen einen Kühlschrank, um die Lebensmittel möglichst lange zu lagern und frisch zu halten. Kühlschränke sind optisch meist funktionell-zurückhaltend gestaltet. Jedoch gibt es Designer-Modelle, die zu einem Highlight Ihres Einrichtungskonzepts avancieren. Dazu gehört ein Retro-Kühlschrank im Midcentury-Look. Ein nostalgisch designter Kühlschrank steht hinsichtlich seiner Ausstattung und Energieeffizienz dem herkömmlichen Kühlgerät in nichts nach. Sie erhalten Retro-Kühlschränke in unterschiedlichen Größen – von einem Mini-Getränkekühler bis hin zu einer imposanten Kühl-Gefrier-Kombination.

In unserem Vergleich stellen wir Ihnen 10 Retro-Kühlschränke ausführlich vor. Im anschließenden Ratgeber gehen wir auf die Besonderheiten des Designs ein, wir informieren Sie über die wesentlichen Ausstattungsmerkmale sowie die unterschiedlichen Geräte-Typen und geben Tipps zur richtigen Lagerung von Lebensmitteln. Die Abtauautomatik und die Energieeffizienz sind in unserem Ratgeber ebenfalls relevante Themen. Weiterhin finden Sie Tipps zum Kauf eines Kühlschranks im Retro-Stil und einiges mehr. Zum Abschluss gehen wir der Frage nach, ob es bereits einen Test von Retro-Kühlschränken der Stiftung Warentest und von Öko Test gibt.

4 farbenfrohe Retro-Kühlschränke im großen Vergleich

Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank
Typ
Retro-Kühlschrank, freistehend, mit Gefrierfach
Nutzinhalt Gesamt
281 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
260 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
21 Liter
Gewicht
62,5 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+++
Abtauautomatik
NoFrost
Beleuchtung
Geräuschpegel
38 Dezibel
Glasablagen Anzahl
4 Ablagen
Besonderheit
Hohe Energieeffizienz, geringe Luftschallemission
Maße (B x T x H)
61 x 69 x 152,5 Zentimeter
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon949,00€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen GaleriaPreis prüfen BaurPreis prüfen EbayPreis prüfen
Klarstein PopLife Getränkekühler Retro-Kühlschrank
Typ
Retro-Kühlschrank, Minibar, ohne Gefrierfach
Nutzinhalt Gesamt
48 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
48 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
Kein Gefrierfach
Gewicht
Circa 21,5 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Abtauautomatik
NoFrost
Beleuchtung
Geräuschpegel
39 Dezibel
Glasablagen Anzahl
Keine Ablagen
Besonderheit
Doppelt verglaste Tür, eine Gitterablage, als Auftischmodell optimal
Maße (B x T x H)
50 x 44 x 50 Zentimeter
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
AmazonPreis prüfen IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen GaleriaPreis prüfen BaurPreis prüfen Ebay199,99€
Kaiser KK 70575 ElfEm Empire Retro-Kühlschrank
Typ
Retro-Kühlschrank, freistehend, Kühl-Gefrier-Kombination
Nutzinhalt Gesamt
416 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
310 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
106 Liter
Gewicht
87 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A++
Abtauautomatik
NoFrost
Beleuchtung
Geräuschpegel
41 Detibel
Glasablagen Anzahl
3 Ablagen
Besonderheit
Originelles Design, hohes Nutzvolumen, Superfrost, Türöffnungsalarm
Maße (B x T x H)
70 x 66 x 188 Zentimeter
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon1290,00€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen GaleriaPreis prüfen BaurPreis prüfen Ebay1290,00€
Exquisit RKS 120-16 RVA++TB Retro-Kühlschrank
Typ
Retro-Kühlschrank freistehend, ohne Gefrierfach
Nutzinhalt Gesamt
121 Liter
Nutzinhalt Kühlfach
121 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach
Kein Gefrierfach
Gewicht
26 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A++
Abtauautomatik
NoFrost
Beleuchtung
Geräuschpegel
41 Dezibel
Glasablagen Anzahl
3 Ablagen
Besonderheit
Als Auftischmodell geeignet, schöne Farbgebung in Taubenblau
Maße (B x T x H)
61,5 x 55,1 x 87,4 Zentimeter
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon261,00€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen GaleriaPreis prüfen BaurPreis prüfen Ebay247,00€
Abbildung
Modell Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank Klarstein PopLife Getränkekühler Retro-Kühlschrank Kaiser KK 70575 ElfEm Empire Retro-Kühlschrank Exquisit RKS 120-16 RVA++TB Retro-Kühlschrank
Typ Retro-Kühlschrank, freistehend, mit Gefrierfach Retro-Kühlschrank, Minibar, ohne Gefrierfach Retro-Kühlschrank, freistehend, Kühl-Gefrier-Kombination Retro-Kühlschrank freistehend, ohne Gefrierfach
Nutzinhalt Gesamt 281 Liter 48 Liter 416 Liter 121 Liter
Nutzinhalt Kühlfach 260 Liter 48 Liter 310 Liter 121 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach 21 Liter Kein Gefrierfach 106 Liter Kein Gefrierfach
Gewicht 62,5 Kilogramm Circa 21,5 Kilogramm 87 Kilogramm 26 Kilogramm
Energieeffizienzklasse A+++ A+ A++ A++
Abtauautomatik
NoFrost
Beleuchtung
Geräuschpegel 38 Dezibel 39 Dezibel 41 Detibel 41 Dezibel
Glasablagen Anzahl 4 Ablagen Keine Ablagen 3 Ablagen 3 Ablagen
Besonderheit Hohe Energieeffizienz, geringe Luftschallemission Doppelt verglaste Tür, eine Gitterablage, als Auftischmodell optimal Originelles Design, hohes Nutzvolumen, Superfrost, Türöffnungsalarm Als Auftischmodell geeignet, schöne Farbgebung in Taubenblau
Maße (B x T x H) 61 x 69 x 152,5 Zentimeter 50 x 44 x 50 Zentimeter 70 x 66 x 188 Zentimeter 61,5 x 55,1 x 87,4 Zentimeter
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 949,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galeria Preis prüfen Baur Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galeria Preis prüfen Baur Preis prüfen Ebay 199,99€ Amazon 1290,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galeria Preis prüfen Baur Preis prüfen Ebay 1290,00€ Amazon 261,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Galeria Preis prüfen Baur Preis prüfen Ebay 247,00€

1. Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank mit Gefrierfach und Weinregal

Dieser Kühlschrank im Nostalgie-Design vom Entwickler und Hersteller der Werbe-Kühlgeräte Gastro-Cool GmbH aus Willich hat einen Nutzinhalt von 281 Litern. Der frei stehende Retro-Kühlschrank verfügt über ein 1950er-Look und ist mit einer Abtauautomatik ausgestattet. Das Modell Vintage Industries Havanna GCRC330 hat ein integriertes Gefrierfach mit einem Volumen von 21 Litern, dessen Temperatur Sie flexibel zwischen 0 und -18 Grad Celsius einstellen.

success

Mit Gemüsefach und Weinregal: Der Retro-Kühlschrank von Gastro-Cool bietet Ihnen neben einem Gemüsefach ein Weinregal mit moderaten Temperaturen für das Kühlen der Weinflaschen auf Serviertemperatur.

Alle vier Regale aus Sicherheitsglas sowie die vier Türfächer können Sie in der Höhe verstellen. Das Modell hat eine Innenbeleuchtung in der rechten Seitenwand. Dank eines sparsamen Stromverbrauchs von 121 Kilowattstunden jährlich gehört der Kühlschrank im Nostalgie-Design zur höchsten Energieeffizienzklasse A+++.

Das Kühlgerät zählt laut Produktspezifikation bei Amazon zur zweithöchsten Klimaklasse, was eine solide Wärmedämmung bedeutet. Das Modell hat Maße von 61 × 69 × 152,5 Zentimetern und ein Gewicht von 62,5 Kilogramm. Der Hersteller weist darauf hin, dass Sie den Retro-Kühlschrank in Sonderfarben und mit Ihrem Firmenlogo erhalten können. Das gilt jedoch nur für Bestellungen ab 200 Stück.

info

Was ist ein Retro-Kühlschrank? Das Design der meisten Kühlschränke im Vintage-Stil orientiert sich an den Trends der 1950er-Jahre. Dieses Jahrzehnt brachte dem Kühlschrank wie zahlreichen weiteren Elektro-Haushaltsgeräten den Durchbruch und zeichnete sich durch eine einzigartige Formensprache aus. Wir gehen in unserem Kaufratgeber im Anschluss an diesen Vergleich auf die Besonderheiten dieser Stilrichtung allgemein und speziell der Retro-Kühlschränke ein.

FAQ

Kann ich an der Tür Kühlschrankmagnete anbringen?
Ja, da die Tür aus Metall besteht, können Sie diese mit Magneten dekorieren.
Kann ich beim Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank den Türanschlag ändern?
Der Türanschlag ist ab Werk immer rechts und lässt sich nicht ändern.
Aus welchem Material besteht der Handgriff?
Der Kühlschrankgriff besteht aus verchromtem Metall.
Wie groß muss der Abstand zwischen diesem Kühlschrank und Küchenmöbeln oder zur Wand sein, damit ich die Tür öffnen kann?
Amazon-Nutzer weisen darauf hin, dass ein Abstand von knapp 20 Zentimetern erforderlich ist, um die Tür rechtwinklig zu öffnen.
Wie lauten die Maße des Gefrierfachs?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist der Boden des Gefrierfachs 26 × 42 Zentimeter groß.

2. Kompakter Retro-Kühlschrank PopLife von Klarstein – Getränkekühler mit doppelt verglaster Tür

Dieser Mini-Kühlschrank der Marke Klarstein der Chal-Tec GmbH aus Berlin hat nur 48 Liter Nutzvolumen und dient Ihnen in erster Linie zur Aufbewahrung von Getränken. Selbstverständlich ist es kein Problem, das Kühlgerät zum Lagern von weiteren Lebensmitteln zu nutzen. Die Innenraumtemperatur stellen Sie mithilfe eines Reglers an der Rückwand zwischen 0 und +10 Grad Celsius ein.

success

Transparente und doppelt verglaste Tür: Der Hersteller weist auf eine Tür mit doppelter Verglasung hin, die Ihnen demnach einerseits den Blick auf den Inhalt des Retro-Kühlschranks gewährt und andererseits eine solide Wärmedämmung für zeitgemäße Energieeffizienz ermöglichen soll.

Der PopLife von Klarstein verbraucht im Schnitt 103 Kilowattstunden pro Jahr und gehört der drittbesten Energieeffizienzklasse A+ an. Für eine flexible Innenraumstruktur soll ein verstellbarer Gitterboden sorgen, sodass Sie die Getränke stehend oder liegend lagern können. Mit 39 Dezibel sollte das Modell angenehm leise sein. Höhenverstellbare Füße sollen Ihnen helfen, den Getränkekühler wunschgemäß und sicher aufzustellen. Seine Maße betragen 50 × 44 × 50 Zentimeter.

FAQ

Passt in diesen Nostalgie-Kühlschrank eine Sektflasche?
Laut Amazon-Käufern ist das der Fall. Die Maße des Innenraums betragen circa 35,5 × 41 × 36 Zentimeter.
Hat der Klarstein-Retro-Kühlschrank PopLife eine Innenraumbeleuchtung?
Nein, Amazon-Kundenangaben zufolge verfügt der Getränkekühler nicht über dieses Feature.
Kann ich den Türanschlag ändern?
Mehrere Amazon-Käufer meinen, dass dies problemlos möglich sei.
Hat der Getränkekühler ein Gefrierfach?
Nein, das Modell hat kein Tiefkühl- oder Gefrierfach.

3. Kaiser-Retro-Kühlschrank KK 70575 ElfEm Empire – große Kühl-Gefrier-Kombination mit Zero-Zone-Box

Das Modell KK 70575 ElfEm Empire der Marke Kaiser von OLAN-Haushaltsgeräte aus Berlin fällt nicht nur durch seinen mit 416 Litern stattlichen Nutzraum, sondern auch durch ein dekoratives Design mit Jugendstil-Elementen auf. Dadurch hebt sich der Nostalgie-Kühlschrank in der Farbe Elfenbein von anderen Retro-Kühlgeräten im 1950er-Jahre-Stil ab. Die Kühl-Gefrier-Kombination bietet Ihnen eine Abtauautomatik im Kühlteil sowie ein NoFrost-System im Gefrierteil. Darüber hinaus ist ein Superfrost-Feature für schnelles Einfrieren von großen Mengen an Lebensmitteln vorhanden.

success

Zero-Zone-Box für empfindliche Lebensmittel: Der Retro-Kühlschrank hat speziell für die Aufbewahrung von empfindlichen Lebensmitteln über zwei Garden-Boxen und eine BioSafe-Box mit einer konstanten Temperatur um 0 Grad Celsius. Fleisch, Meeresfrüchte, Gemüse und Kräuter sollen bei diesen Temperaturen länger halten und müssen demnach nicht eingefroren werden.

Das Gefrierfach des Kühlgerätes von Kaiser hat ein Nutzvolumen von 310 Litern. Das klassisch unter dem Kühlteil angebrachte Gefrierfach fasst 106 Liter und hat drei unterschiedlich große Fächer aus Kunststoff. In dem Gefrierfach können Sie die Temperatur bis zu -24 Grad Celsius Ihrem Bedarf entsprechend einstellen. Im Kühlfach stehen Ihnen drei Ablageflächen aus gemäß Hersteller bruchfestem Glas und vier Türablagen zur Verfügung.

Der Energieverbrauch beträgt rund 276 Kilowattstunden pro Jahr, der Retro-Kühlschrank gehört der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ an. Sie profitieren von einer LED-Innenraumbeleuchtung im Kühlteil und als ein Extra stattet der Hersteller das Modell mit einem akustischen und optischen Türöffnungsalarm aus. Das Gerät ist 70 Zentimeter breit, 66 Zentimeter tief und 188 Zentimeter hoch und wiegt 87 Kilogramm.

FAQ

Kann ich den Türanschlag ändern?
Ja, das ist Amazon-Kundenangaben zufolge kein Problem.
Kann ich beim Retro-Kühlschrank KK 70575 ElfEm Empire von Kaiser die Ablageflächen verstellen?
Sie können die Ablagen mehrfach verstellen. Die Position der Spezial-Boxen lässt sich nicht verändern.
Hat diese Retro-Kühl-Gefrier-Kombi einen Eierbehälter?
Ja, ein Eierbehälter gehört zur Ausstattung.
Ist die Tür durchgehend?
Nein, für mehr Energieeffizienz und Komfort bietet Ihnen der Kaiser KK 70575 ElfEm Empire Retro-Kühlschrank zwei separate Türen für den Kühl- und Gefrierteil.

4. Exquisit RKS 120-16 RVA++TB Retro-Kühlschrank mit Abtauautomatik und moderatem Energieverbrauch

Dieser frei stehende Kühlschrank im Vintage-Look und mit der Farbe Taubenblau hat ein Nutzvolumen von 121 Litern. Ein Gefrierfach ist bei diesem Modell nicht vorhanden. Es eignet sich daher gut für Sie, wenn Ihr Haushalt mit einem separaten Gefrierschrank oder einer Gefriertruhe ausgestattet ist. Das Kühlgerät verbraucht pro Jahr durchschnittlich 90 Kilowattstunden und ist der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ zugeordnet. Da dieser Kühlschrank über eine Abtauautomatik verfügt, ist dieser Wert in Ordnung.

info

Welche Produkttypen werden bei den Retro-Kühlschränken unterschieden? Sie finden am Markt ein breites Angebot an diesen Kühlgeräten, denn Retro-Stil liegt heute im Trend. Die Systematik der Nostalgie-Kühlschränke unterscheidet sich nicht wesentlich von der Klassifizierung der herkömmlichen Haushaltsgeräte: Der Handel bietet Ihnen einen Retro-Kühlschrank mit und ohne Gefrierfach sowie eine Kühl-Gefrier-Kombination im Vintage-Design an. Unser Kaufratgeber erläutert Ihnen die positiven und negativen Aspekte jeder Produktgruppe.

Sie erhalten den Retro-Kühlschrank RKS 120-16 RVA++TB von Exquisit mit zwei verstellbaren Einlegeböden aus Glas und einem Obst- und Gemüsefach. Die Vorderfüße des Modells sind höhenverstellbar. Einen besseren Überblick über den Inhalt des Kühlschranks soll Ihnen die eingebaute LED-Beleuchtung ermöglichen. Die Abmessungen betragen 61,5 × 55,1 × 87,4 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 26 Kilogramm.

FAQ

Welche Klimaklasse hat dieser Nostalgie-Kühlschrank?
Die Klimaklasse des Exquisit-Retro-Kühlschranks RKS 120-16 RVA++TB lautet N-ST.
Hat das Modell das Prüfzeichen CE?
Ja, dieses Siegel ist vorhanden.
Muss ich den Nostalgie-Kühlschrank immer wieder abtauen lassen?
Nein, da der Retro-Kühlschrank RKS 120-16 RVA++TB von Exquisit über eine Abtauautomatik verfügt, ist kein manuelles Abtauen notwendig.
Wie breit ist dieser Kühlschrank?
Der Kühlschrank von Exquisit ist 55 Zentimeter breit. Bedenken Sie, dass rechts ein Mindestabstand von 15 Zentimetern erforderlich ist, um die Tür rechtwinklig öffnen zu können.

5. Klarstein-Retro-Kühlschrank Monroe XL CO2-1100-fvh – Kühl-Gefrier-Kombination mit Design-Tür

Dieses Haushaltsgerät von Klarstein ist eine Kombination aus einem Kühl- und Gefrierfach. Das 39 Liter große Gefrierfach befindet sich über dem 97 Liter großen Kühlschrank. Auf diese Weise soll Ihr Rücken bei der Bedienung des Modells geschont werden. Laut Hersteller verfügt der rote Retro-Kühlschrank Monroe XL CO2-1100-fvh im Kühlteil über eine Abtauautomatik.

Mit seinen Maßen von circa 45,5 mal 49,5 mal 129,5 Zentimetern ist das Kühlgerät platzsparend und für kleinere Küchen geeignet. Bedenken Sie, dass rechts ein Abstand von rund 15 Zentimetern für ein bequemes Türöffnen einzuhalten ist. Laut Produktspezifikation bei Amazon ist die Kühl-Gefrier-Kombination der drittbesten Energieeffizienzklasse A+ zugeordnet und demnach ein umweltfreundliches Modell.

success

Mit Design-Tür: Der Retro-Kühlschrank von Klarstein hat eine Designer-Tür ohne Griff und mit einer Griffmulde. Die Tür ist der Produktbeschreibung des Herstellers zufolge durchgehend. Sie öffnen mit der Kühlschranktür immer gleichzeitig die Tür zum Gefrierfach.

Im Gefrierfach können Sie die Temperatur bis -18 Grad Celsius einstellen. Im Kühlschrank finden Sie drei Einlegeböden aus gehärtetem Glas sowie ein Gemüse- und Obstfach aus Kunststoff. Der Innenraum ist beleuchtet, die Temperatur passen Sie in fünf Stufen an Ihren Bedarf an. Außerdem erhalten Sie mit dem Retro-Kühlschrank Monroe XL eine Eiswürfelform für 12 Eiswürfel.

FAQ

Erhalte ich eine Bedienungsanleitung?
Ja, der Hersteller liefert eine Anleitung mit. Außerdem können Sie eine Gebrauchsanweisung auf der Seite von Klarstein kostenlos herunterladen.
Wie laut ist der Klarstein-Retro-Kühlschrank Monroe XL CO2-1100-fvh?
Das Modell arbeitet mit einem Betriebsgeräusch von 41 Dezibel.
Kann ich den Türanschlag ändern?
Nein, dies ist nicht möglich.
Wie hoch ist die maximale Temperatur im Kühlschrank?
Sie können die Temperatur zwischen 0 und +10 Grad Celsius einstellen.

6. Retro-Kühlschrank GK212.4RT von Wolkenstein – Kühl-Gefrier-Kombination mit Abtauautomatik

Das Modell des Retailers PKM GmbH & Co. KG aus Moers in der Farbe Rot und mit verchromten Metallgriffen hat ein Gesamtnutzvolumen von 206 Litern, wovon 40 Liter auf das über dem Kühlteil angebrachte Gefrierfach entfallen. Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch liegt bei 168 Kilowattstunden und das Kühlgerät gehört der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ an.

success

Getrenntes Gefrier- und Kühlfach: Der Wolkenstein-Retro-Kühlschrank GK212.4RT hat laut Produktbildern des Herstellers getrennte Türen für das Gefrier- und Kühlfach. Dank dieses Features sollten Sie Strom sparen, da die Tür zum Niedrigtemperaturfach nicht gleichzeitig mit der Kühlschranktür aufgeht.

Als ein Feature bietet Ihnen der Nostalgie-Kühlschrank die Abtauautomatik im Kühlteil an, das Gefrierfach müssen Sie in regelmäßigen Abständen entfrosten lassen. Das Modell verfügt über zwei höhenverstellbare Glasablagen, ein Gemüsefach aus Kunststoff und vier Türablagen. Die gemäß Hersteller energiesparende LED-Innenbeleuchtung gehört ebenfalls zur Ausstattung. Das Gerät ist 62,6 × 54,5 × 145,6 Zentimeter groß – Breite x Tiefe x Höhe – und sollte mit rund 42 Dezibel nicht zu laut sein.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Türgriffe?
Die Griffe bestehen aus verchromtem Metall.
Kann ich beim Wolkenstein-Retro-Kühlschrank GK212.4RT die Füße in der Höhe verstellen?
Ja, die vorderen Füße sind höhenverstellbar.
Hat dieser Kühlschrank eine Hochglanzfront?
Ja, die Oberflächen sind gemäß Amazon-Käufern hochglanzlackiert.
Hat das Gefrierfach eine Beleuchtung?
Nein, das Gefrierfach des Retro-Kühlschranks GK212.4RT von Wolkenstein hat keine separate Beleuchtung, nur der Kühlschrank.

7. Mittelgroßer Retro-Kühlschrank Kingston Union Jack von Vintage Industries im britischen Look

Mit diesem Modell der Firma Vintage Industries aus Willich erhalten Sie einen kompakten Tisch-Kühlschrank ohne Gefrierfach. Das rund 33 Kilogramm schwere Kühlgerät ist mit einem Union-Jack Motiv versehen. Es hat ein Nutzvolumen von 115 Litern und eignet sich beispielsweise für Single-Haushalte oder fürs Büro. Der Retro-Kühlschrank verbraucht durchschnittlich 110 Kilowattstunden im Jahr und gehört der drittbesten Energieeffizienzklasse A+ an.

success

Mittelgroß und leise: Mit seinen Maßen von 59,0 × 55,0 × 84,0 Zentimetern ist der Kingston Union Jack ein Auftischmodell. Mit nur 39 Dezibel sollte der Retro-Kühlschrank nicht zum Störfaktor in Ihrer Wohnküche oder im Büro werden.

Trotz kompakter Größe verfügt das Modell über eine integrierte LED-Beleuchtung. Die Innenraumtemperatur passen Sie in fünf Stufen an Ihren Bedarf an und stellen Temperaturen zwischen 0 und +10 Grad Celsius ein. Beim Kühlschrank im Vintage-Look mit britischem Motiv stehen Ihnen drei höhenverstellbare Regale, eine Flaschen-Ablage und ein Gemüsefach zur Verfügung.

FAQ

Welche Klimaklasse hat der Nostalgie-Kühlschrank?
Dieser Retro-Kühlschrank von Vintage Industries ist der ST-Klimaklasse zugeordnet und sollte daher bei Temperaturen zwischen +16 und +38 Grad Celsius einwandfrei funktionieren.
Hat der Vintage Industries Kingston Union Jack Retro-Kühlschrank eine Abtauautomatik?
Die Produktbeschreibung des Herstellers gibt darüber keine Auskunft. Wir gehen davon aus, dass diese Technologie nicht installiert ist.
Ist bei dem Modell eine Eierablage vorhanden?
Nein, dieses Zubehör ist nicht dabei.
Kann ich den Kühlschrank als Minibar nutzen?
Der Hersteller empfiehlt sein Modell Kingston Union Jack unter anderem als Minibar.

8. respekta-Retro-Kühlschrank KG 146 – hellblaue Kühl-Gefrier-Kombination mit 206-Liter-Volumen

Die Kühl-Gefrier-Kombination in der Farbe Hellblau wird von der Marke respekta der NEG-Novex GmbH aus Limburgerhof angeboten. Sie hat ein Gesamtnettovolumen von 206 Litern. Auf das Kühlfach entfällt ein Volumen von 166 Litern und das Gefrierfach verfügt über ein 40-Liter-Volumen. Der Retro-Kühlschrank ist 62,6 × 54,5 × 145,6 Zentimeter groß und 48 Kilogramm schwer.

info

Wie funktioniert die Abtauautomatik? Das Funktionsprinzip eines Retro-Kühlschranks unterscheidet sich nicht von dem anderer moderner Kühlgeräte. Bei Modellen mit einer Abtauautomatik befindet sich an der Rückwand eine Heizung, die sich automatisch und regelmäßig einschaltet und das Eis schmelzen lässt. Wir erklären Ihnen in unserem Ratgeber nicht nur die Funktionsweise der Kühlschränke, sondern beschäftigen uns ausführlicher mit der Abtauautomatik und No-Frost-Technologie.

Im Schnitt verbraucht der KG 146 von respekta 168 Kilowattstunden jährlich und gehört daher der zweithöchsten Energieeffizienzklasse A++. Da der Kühlteil mit Abtauautomatik ausgestattet ist, ist der genannte Energieverbrauch in Ordnung. Das Gefrierfach müssen Sie in regelmäßigen Abständen manuell abtauen. Im Innenraum des Gefrierfachs finden Sie eine Ablagefläche. Der Innenraum des Kühlteils ist mit drei gemäß Hersteller bruchsicheren Glasablagen und einem transparenten Kunststofffach für Obst und Gemüse strukturiert. Zudem bietet Ihnen das Modell vier Türablagen und einen Eierbehälter für sechs Eier.

FAQ

Welcher Klimaklasse ist das Kühlgerät zugerechnet?
Dieser Kühlschrank im Nostalgie-Look gehört der ST-Klimaklasse an. Bei Temperaturen zwischen +16 und +38 Grad Celsius sollte der Kühlschrank optimal funktionieren.
Kann ich beim respekta-Retro-Kühlschrank KG 146 die Gefriertemperatur einstellen?
Dieses Feature gehört nicht zur Ausstattung des Modells.
Wie laut ist die Kühl-Gefrier-Kombination?
Die Luftschallemission liegt bei 42 Dezibel – ein Standardwert für moderne Kühlschränke.
Kann ich den Türanschlag wechseln?
Beim Retro-Kühlschrank KG 146 von respekta befindet sich der Türanschlag ab Werk rechts und ist nicht veränderbar.

9. Farbenfroher Klarstein Cool Vibe Retro-Kühlschrank mit Frischefach und wechselbarem Türanschlag

Dieser kompakte Kühlschrank der Marke Klarstein der Chal-Tec GmbH aus Berlin präsentiert sich im farbenfrohen Design mit Manga-Comic-Motiven. Er eignet sich je nach Ihrem Bedarf als Auftischmodell. Der Retro-Kühlschrank ist circa 44,5 × 49 × 83,5 Zentimeter groß und bringt rund 23 Kilogramm auf die Waage. Das Modell gehört der dritthöchsten Energieeffizienzklasse A+ an, was angesichts der kompakten Maße und der installierten Abtauautomatik in Ordnung ist.

success

Mit Frischefach und wechselbarem Türanschlag: Zur Ausstattung des Klarstein-Retro-Kühlschranks gehört das Crisp-Fresh-Fach aus transparentem Kunststoff, in dem dank der Temperatur um 0 Grad Celsius empfindliches Gemüse wie Salat oder Tomaten länger halten soll. Außerdem wechseln Sie den Türanschlag dem Hersteller zufolge mit wenigen Handgriffen, um das Modell an die Ausstattung Ihrer Küche anzupassen.

Das Modell Cool Vibe bietet Ihnen gemäß Amazon-Beschreibung einen ordentlich strukturierten Nutzraum von 90 Litern mit zwei Ablagen aus gehärtetem Glas und zwei Plastik-Türfächern. Um die Ablagen nach Ihren Wünschen zu positionieren, stehen Ihnen vier Einschübe mit jeweils 9,5 Zentimetern Abstand zur Verfügung. Die Innenraumtemperatur passen Sie demnach in sieben Stufen an Ihren Bedarf an. Die Luftschallemission bewegt sich mit 42 Dezibel im mittleren Bereich, dieser Geräuschpegel sollte in der Küche nicht störend sein.

FAQ

Kann ich beim Retro-Kühlschrank Cool Vibe von Klarstein die Füße in der Höhe verstellen?
Ja, dieses Feature ist vorhanden.
Kann ich die Temperatur im Crisp-Fresh-Fach regulieren?
Nein, das ist nicht möglich.
Kann ich die Ablagen verstellen?
Ja, das ist nach den Angaben der Produktspezifikation bei Amazon kein Problem.
Hat dieser Nostalgie-Kühlschrank ein Gefrierfach?
Nein, beim Klarstein-Retro-Kühlschrank Cool Vibe handelt es sich um einen Solo-Kühlschrank ohne Gefrierfach.

10. ProKIRA PR105 CR Retro-Kühlschrank – kompaktes Modell mit zwei Glasablagen und Innenbeleuchtung

Das Modell des Anbieters von Haushaltsgeräten ProKIRA GmbH & Co. KG ist ein platzsparender Kühlschrank im Nostalgie-Look mit einem Nutzinhalt von 100 Litern. Dieses Gerät ist 57,4 × 50,6 × 87,1 Zentimeter groß und eine gute Wahl, wenn Sie ein Auftisch-Kühlgerät benötigen. Sein Nettogewicht beträgt 29 Kilogramm. Pro Jahr verbraucht der Nostalgie-Kühlschrank im Schnitt 113 Kilowattstunden und gehört der drittbesten Energieeffizienzklasse A+ an.

info

Welche Besonderheiten hat ein Retro-Kühlschrank neben seinem typischen Midcentury-Look? Ein solches Kühlgerät ist fast ausschließlich als ein frei stehendes Modell verfügbar und benötigt daher etwas mehr Platz in Ihrer Küche. Die Hersteller setzen bei Kühlschränken im Vintage-Stil überwiegend auf fortschrittliche Technik, in dieser Hinsicht sind diese Haushaltsgeräte den Ausführungen in moderner Optik ebenbürtig. In unserem Ratgeber erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile der Retro-Kühlschränke.

Der ProKIRA-Retro-Kühlschrank PR105 CR bietet Ihnen zwei Ablagen aus bruchsicherem Glas, drei Türablagen und ein Gemüse-Obst-Fach aus transparentem Kunststoff. Eine Innenbeleuchtung ist laut Amazon-Beschreibung vorhanden, das Abtauen erfolgt demnach manuell. Mit 42 Dezibel ist dieser Tisch-Kühlschrank nicht übermäßig laut, die Klimaklasse N-ST attestiert dem Modell einen einwandfreien Betrieb bei Umgebungstemperaturen zwischen +16 und +38 Grad Celsius.

FAQ

Ist bei diesem Modell eine Eierablage vorhanden?
Ja, in der Tür gibt es eine Kunststoffablage für acht Eier.
Kann ich den Retro-Kühlschrank PR105 CR von ProKIRA auf den Boden stellen?
Das sollte kein Problem sein, als Auftisch-Modell ist der Kühlschrank aus unserer Sicht bedienungsfreundlicher.
Hat dieser Nostalgie-Kühlschrank eine Gefrierfunktion?
Nein, der ProKIRA-Retro-Kühlschrank PR105 CR ist ein Solo-Kühlschrank ohne Gefrierfach.
Wie oft soll ich den Kühlschrank abtauen?
Das manuelle Abtauen soll nach Bedarf, in der Regel einmal pro Quartal, geschehen.

Was ist ein Retro-Kühlschrank?

Ein Retro-Kühlschrank ist ein Haushaltsgerät zum Kühlen von Lebensmitteln, dessen Design sich an den Stil der früheren Jahrzehnte – es sind überwiegend 1920er- bis 1950er-Jahre gemeint – orientiert. Es handelt sich um ein heute hergestelltes Kühlgerät mit einem nostalgischen Erscheinungsbild. Die Hersteller der Retro-Kühlschränke oder Kühl-Gefrier-Kombinationen im Retro-Look statten die Geräte zeitgemäß aus. Selbstverständlich müssen solche Kühlschränke den aktuell geltenden Standards im Hinblick auf die Sicherheit oder Energieeffizienz entsprechen.

info

Was bedeuten die Begriffe Retro und Vintage? Das Wort Retro ist lateinischen Ursprungs und bedeutet so viel wie rückwärtsgewandt. Wer von Retro-Einrichtung oder vom Retro-Stil spricht, meint ein neues Produkt in einem nostalgischen Design. Die Form lehnt sich an alte Traditionen an, kopiert diese jedoch nicht. Ein Retro-Produkt ist in vielen Fällen nur eine moderne Interpretation der früheren Muster. Der Begriff Vintage bedeutet dagegen ein Produkt, das tatsächlich aus der vergangenen Zeit stammt. Wenn ein Stil-Kenner wiederum von einem Vintage-Stil spricht, ist ein neuer Einrichtungsgegenstand in trendiger Used-Optik gemeint.

Die Retro-Kühlschränke erscheinen größtenteils im 1950er-Jahre-Design. Die 1950er-Jahre waren in Europa und den USA die Zeit des wirtschaftlichen Aufschwungs, der mit wachsendem Wohlstand der Bevölkerung einherging. In dieser Epoche bot der Markt zahlreiche elektrisch betriebene Haushaltsgeräte zu erschwinglichen Preisen an. Die Mittelklasse konnte sich nun Kühlschrank und Waschmaschine, Küchenmaschine und etwas später eine Mikrowelle leisten. Die praktischen Helfer befreiten die Menschen von kräftezehrender und zeitaufwändiger Haushaltsarbeit, die Kühlschränke trugen außerdem zu einer besseren Ernährung dank der länger frisch bleibenden Lebensmittel bei.

warning

Das sollten Sie wissen: Das Design ist das wichtigste Merkmal eines Retro-Kühlschranks – es handelt sich immer um einen frei stehenden, nicht einbaufähigen Kühlschrank. Sie können daher einen Nostalgie-Kühlschrank nicht bündig in Ihre Einbauküche oder Küchenzeile integrieren.

Was ist das Besondere am 1950er-Jahre-Stil und warum liegt Retro im Trend?

Retro-Kühlschrank TestDas Midcentury-Design – Midcentury = Mitte des Jahrhunderts – ist eine Kombination aus Funktionalität und Eleganz. Charakteristisch sind abgerundete Formen, klare Farben und Abwesenheit von Schnörkeln und Verzierungen. Das Erscheinungsbild wirkt einladend, unkompliziert und signalisiert hohen Bedienungskomfort. Die Designer ließen sich damals bei der Entwicklung von neuen Produkten durch das Motto „Schöner und besser leben“ leiten.

Fließende Formen und leuchtende Farben bestimmten damals die Optik eines typischen Kühlschranks. Es stellte sich heraus, dass die 1950er-Jahre-Form dank ihrer ursprünglichen Ausrichtung auf ein Maximum an Funktionalität leicht mit einem modernen Innenleben zu füllen ist. Aus diesem Grund finden Sie Retro-Kühlschränke häufig im Look dieser Zeit.

info

Warum gehört das Retro-Design zu den beliebtesten Stilrichtungen? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Jedoch sind Menschen oft dazu geneigt, ihren Blick auf ein vermeintlich „goldenes Zeitalter“ vergangener Epochen zu richten. In der Tat war die Mitte des 20. Jahrhunderts eine im Vergleich zu den Kriegswirren der ersten Jahrhunderthälfte friedliche Zeit des Wohlstands.

Im Handel finden Sie neben den Retro-Kühlschränken im 1950er-Stil einige Modelle, deren Designer auf die Trends der 1920er-Jahre zurückgreifen. Hier kommen florale Motive und elegante Dekoration ins Spiel. Jedoch liegt der Akzent bei diesen Design-Lösungen wiederum auf der Funktionalität.

Wie funktioniert ein Retro-Kühlschrank?

Ein Nostalgie-Kühlschrank ist immer ein modernes Kühlgerät in Retro-Optik. Das Funktionsprinzip eines solchen Kühlschranks unterscheidet sich daher nicht von dem eines herkömmlichen Kühlgeräts, das Sie heute im Handel erhalten. Einige Modelle haben innovative Ausstattungsmerkmale wie Abtauautomatik, No-Frost-Technologie oder Frische-Boxen, andere beschränken sich auf das Notwendige.

success

Interessant zu wissen: Unter den Herstellern der Retro-Kühlschränke finden Sie mehrere kleinere Unternehmen, die sich auf solche Designer-Modelle spezialisieren. War noch vor einigen Jahren gewisse Vorsicht vor weniger bekannten Firmen geboten, ist es heute nicht mehr der Fall. Hinsichtlich der Ausstattung und Produktqualität stehen die Spezialisten den Breitband-Herstellern und Global-Playern meist in nichts nach.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Das Funktionsprinzip eines Kühlschranks nutzt die Eigenschaft von Flüssigkeiten, unter dem Einfluss von Wärme zu verdampfen. Eine Flüssigkeit, die bereits bei niedrigen Temperaturen verdampft – das sogenannte Kühlmittel – zirkuliert in einem geschlossenen System aus mehreren Rohren, dem Kältekreislauf. Als Kühlflüssigkeit nutzen die Hersteller Fluor-Kohlen-Wasserstoffe oder eine Mischung aus Propan und Butan oder Isobutan.

Ein moderner Retro-Kühlschrank hat einen Kompressor, auch Verdichter genannt. Dieses im Sockel des Kühlschranks untergebrachte Gerät saugt das gasförmige Kühlmittel auf und verdichtet es unter hohem Druck. Dadurch steigt die Temperatur des Kühlmittels, das in den Verflüssiger strömt. Den Verflüssiger finden Sie meist an der Rückseite des Kühlschranks in Form von Lamellen oder eines Rohrsystems. Das Kühlmittel verflüssigt sich und gibt seine Wärme an die Umgebung ab.

Durch ein Drosselorgan, ein Kapillarrohr mit kleinem Durchmesser, gelangt die Kühlflüssigkeit in den Verdampfer. Beim Passieren des Drosselorgans baut sich der Druck ab und in dem im Innenraum des Retro-Kühlschranks integrierten Verdampfer verändert sich der Aggregatzustand der Kühlflüssigkeit zu Gas. Während die Flüssigkeit verdampft, entzieht sie dem Innenraum des Kühlgeräts die Wärme und kühlt diesen samt den darin gelagerten Lebensmitteln ab. Hat ein Kühlschrank ein Gefrierfach, umwickeln die Produktentwickler das Fach mit einem System aus Verdampfer-Rohren, um eine Abkühlung auf bis zu -24 Grad Celsius zu erzielen.

info

Für optimale Kühlung: Zahlreiche Hersteller setzen heute auf das Multi-Air-Flow-System, bei dem der Verdampfer nicht fest in der Rückwand verbaut, sondern lediglich mit einer Abdeckung vom Innenraum abgetrennt ist. Diese Bauweise ermöglicht optimale Verteilung der abgekühlten Luft im Innenraum des Kühlschranks.

Was bedeuten Abtauautomatik und No-Frost-Technologie?

Retro-Kühlschrank VergleichBereits seit den 1980er-Jahren gehört das manuelle, oft mühsame Abtauen der Kühlgeräte weitgehend der Vergangenheit an. Die Abtauautomatik verhindert, dass sich an den Innenwänden des Kühlschranks eine Eisschicht bildet. Dafür bauen die Hersteller in die Rückwand des Kühlschranks eine Heizung ein, die sich in regelmäßigen Abständen einschaltet und das Eis zum Schmelzen bringt. Die Schmelzflüssigkeit fließt durch eine Öffnung in ein spezielles Behältnis und verdampft beim nächsten Zyklus des Kältemittelkreislaufs.

Bei der No-Frost-Technik handelt es sich um eine eisfreie Lösung speziell für Gefrierfächer und -schränke. Mit dieser Technologie ausgestattete Retro-Kühlschränke nutzen eine Kombination aus Kühllamellen und einem Ventilator. Der Ventilator bläst kalte Luft in das Gefrierfach, die dort zirkuliert und beim Verlassen des Faches die Lamellen passiert. An den Kühllamellen setzt sich die Feuchtigkeit in Form von Reif ab. Eine integrierte Heizung taut die Lamellen regelmäßig auf. Die Flüssigkeit wird in einen Behälter abgeleitet, in dem diese verdampft.

success

Höherer Verbrauch und mehr Effizienz: Die Abtauautomatik und die No-Frost-Technik verursachen zusätzlichen Stromverbrauch und erhöhen zugleich die Energieeffizienz der Kühlgeräte. Die Eisbildung führt zu hohen Energieverlusten, von dem erheblichen Zeit- und Kraftaufwand für das manuelle Abtauen zu schweigen. Ein Retro-Kühlschrank mit No-Frost-Technologie oder mit Abtauautomatik darf im Vergleich zu einem herkömmlichen Haushaltsgerät rund 20 Prozent mehr Strom verbrauchen, um der gleichen Energieeffizienzklasse zugeordnet zu werden.

Einige Retro-Kühlschränke nutzen die Low-Frost-Technologie, um die Eisbildung zu reduzieren. In diesem Fall fehlt der Lüfter. Die eingebaute Heizung taut immer wieder die Wände ab. Diese Technik ist der Abtauautomatik ähnlich und hilft, die Eisbildung im Gefrierschrank, um rund drei Viertel zu reduzieren. Sie müssen jedoch Ihr Gefriergerät manchmal manuell abtauen.

Welche Retro-Kühlschrank-Typen gibt es?

Wussten Sie folgendes?Die Kühlschränke im nostalgischen Design unterscheiden sich hinsichtlich des Nutzvolumens und der Ausstattungsmerkmale. Üblich ist die Einteilung in drei Gruppen je nach Gefrierkapazitäten des Geräts – Solo-Kühlschrank ohne Gefrierfach, Kühlschrank mit Gefrierfach und Kühl-Gefrier-Kombination. Die gleiche Systematisierung gilt für die herkömmlichen Kühlschränke.

Retro-Kühlschrank ohne Gefrierfach

Ein Kühlschrank ohne Gefrierfach ist der Klassiker unter den Kühlgeräten für den Haushalt. Solche Kühlschränke gibt es in allen Größen – von den kompakten Getränkekühlern und Minibars bis hin zu großzügig dimensionierten Kühlgeräten für eine mehrköpfige Familie. Die Ausstattung fällt demnach unterschiedlich aus.

Da ein Gefrierfach fehlt, ist der Stromverbrauch eines solchen Retro-Kühlschranks moderat. Der gesamte Nutzraum steht Ihnen für die Kühlung der Lebensmittel zur Verfügung. Für Haushalte, die entweder kein Gefriergut lagern möchten oder über separate Gefrierkapazitäten verfügen, ist ein Solo-Kühlschrank ohne Gefrierfach die richtige Wahl.

Plus- und Minuspunkte eines Retro-Kühlschranks ohne Gefrierfach

  • Moderater Energieverbrauch
  • Gesamter Nutzraum steht für die Kühlung zur Verfügung
  • Für Haushalte mit separater Tiefkühltruhe oder Gefrierschrank optimal
  • Keine Gefrierkapazitäten vorhanden

Kühlschrank im Retro-Stil mit Gefrierfach

Solche nostalgisch designten Kühlgeräte haben im oberen Teil des Innenraums ein separates Niedrigtemperaturfach. Die Temperatur im Gefrierfach lässt sich bei einigen Modellen flexibel einstellen, der minimale Wert liegt bei -18 Grad Celsius. Das Volumen des Gefrierfachs ist mit 10 bis 40 Litern moderat, ermöglicht es Ihnen jedoch, einen kleinen Vorrat an Tiefkühlpizzen, Gemüse & Co. anzulegen.

Für Haushalte, die nur wenig Tiefkühlkost lagern oder weitere Gefriergeräte besitzen, ist ein solcher Retro-Kühlschrank die richtige Wahl. Zu beachten ist, dass bei einer durchgehenden Kühlschranktür bei jedem Öffnen des Kühlgeräts das Gefrierfach ebenfalls geöffnet wird. Das senkt die Energieeffizienz des Geräts.

Positive und negative Aspekte eines Kühlschranks mit Gefrierfach

  • Für kleinere Mengen an Tiefkühlkost optimal
  • Kühlen und Gefrieren in einem Gerät – bedienungsfreundliches Modell
  • Platzsparend – für kleinere und mittlere Küchen richtig
  • Nur für geringe Gefriergutmengen geeignet
  • Energieverluste aufgrund durchgehender Tür

Retro-Kühlschrank als Kühl-Gefrier-Kombination

TippsEine Kühl-Gefrier-Kombination verbindet einen Kühlschrank mit einem Gefrierschrank in einem Gerät. Mit einem Gefrierschrankvolumen ab 50 Litern aufwärts bietet Ihnen eine Kühl-Gefrier-Kombi im Nostalgie-Design genug Kapazitäten, um einen mehrtägigen Vorrat an tiefgefrorenen Lebensmitteln daheim aufzubewahren. Vorteilhaft sind Kühlschränke mit getrennten Türen für Kühl- und Gefrierteil, denn dank dieser Bauweise profitieren Sie von einer höheren Energieeffizienz. Eine Kühl-Gefrier-Kombination im Retro-Design verfügt in den meisten Fällen sowohl über eine Abtauautomatik als auch über No-Frost und über einige innovative Kühllösungen wie das Null-Grad-Celsius-Fach.

Als nachteilig bei dieser Ausführung gilt ein relativ hoher Energieverbrauch aufgrund der hohen Gefrierkapazitäten in Kombination mit der No-Frost-Technik. Hinzu kommen die Maße mit einer Höhe von über 150 Zentimetern, oft bis zu 200 Zentimetern. Eine frei stehende Kühl-Gefrier-Kombi im Nostalgie-Look ist daher für mittelgroße und große Küchen sowie für Haushalte mit einem mittelhohen Volumen an Gefriergut die richtige Wahl.

Vor- und Nachteile einer Kühl-Gefrier-Kombination im Retro-Stil

  • Hohes Fassungsvermögen im Kühl- und Gefrierteil
  • Platzsparendes Design – Kühl- und Gefrierschrank übereinander
  • No-Frost und Abtauautomatik in der Regel vorhanden
  • Oft mit innovativen Kühllösungen
  • Vergleichsweise hoher Energieverbrauch
  • Höhe ab 150 Zentimetern und mehr – eignet sich nicht für kleinere Küchen

Wann ist ein Retro-Kühlschrank für mich geeignet?

Die Entscheidung, einen Kühlschrank oder eine Kühl-Gefrier-Kombination in nostalgischem Look zu kaufen, ist vor allem durch den individuellen Geschmack bestimmt. Das originelle Kühlgerät muss Ihnen gefallen und sich in Ihr Einrichtungskonzept einfügen. Dabei sollten Sie immer daran denken, dass ein Retro-Kühlschrank nur als frei stehendes Modell erhältlich ist.

Stilecht oder auffällig: Sie können den Kühlschrank im Nostalgie-Stil als ein weiteres Element Ihrer stilecht im 1950er-Jahre-Look eingerichteten Wohnung oder aber als ein Highlight nutzen, das sich von der sonstigen Einrichtung durch seine ungewöhnliche Optik abhebt.

Der beste Retro-KühlschrankBei Retro-Kühlschränken haben Sie Zugriff auf ein breites Angebot an Modellen und Ausführungen – von platzsparenden Auftischmodellen bis hin zu Volumen-starken Kühl-Gefrier-Kombinationen. Unser Leitfaden zum Wunschprodukt weiter unten hilft Ihnen, den passenden Kühlschrank im Retro-Style für Ihre Haushaltsgröße zu finden.

Mit welchen Features und Funktionen statten die Hersteller Retro-Kühlschränke aus?

Zur Standardausstattung eines Kühlschranks gehören in der Regel:

  • Mehrere höhenverstellbare Ablagen aus gehärtetem Glas
  • Ablagen oder Balkone in der Tür
  • Ein oder mehrere Obst-Gemüse-Fächer im unteren Bereich des Kühlraums
  • Eierablagen für sechs bis zwölf Eier
  • Eiswürfelbereiter
  • Beleuchtung – heute meist mit energiesparenden und langlebigen LED-Leuchtmitteln
info

Bei vorhandenem Gefrierfach: Dieses Feature bietet Ihnen je nach Nutzvolumen eine Ablage oder mehrere Schubladen für eine übersichtliche Aufbewahrung der Lebensmittel.

Bei Oberklasse-Modellen finden Sie einige weitere Ausstattungsmerkmale, über die ein Retro-Kühlschrank verfügen kann. Das sind mögliche Features:

Retro-Kühlschränke Test

  • Null-Grad-Zonen oder -Fächer können auch andere Markennamen tragen. In einem solchen Fach herrschen Temperaturen um 0 Grad Celsius und geringe Luftfeuchtigkeit. Hier können Sie Wurst, Fleisch, Fisch und Käse in einer Verpackung aufbewahren. Unter den genannten Bedingungen – geringe Luftfeuchtigkeit und Temperatur nahe dem Gefrierpunkt – halten leicht verderbliche Lebensmittel länger als bei der Aufbewahrung außerhalb des Fachs.
  • Bio-Fresh-Box und ähnlich nennen sich Schubfächer für die längere Aufbewahrung von Gemüse, wie zum Beispiel Salat oder Kräuter. In einer solchen Box herrschen ebenfalls Temperaturen leicht oberhalb des Gefrierpunkts und eine hohe Luftfeuchtigkeit bis 90 Prozent. Diese Lagerungsbedingungen lassen das Gemüse bis zu dreimal länger frisch und knackig bleiben.
  • Ein akustischer oder visueller Türöffnungsalarm warnt Sie, wenn die Kühlschranktür nicht ordnungsgemäß geschlossen wurde und Energieverluste drohen.
  • Superfrost oder Schnellkühlen gehört zur Ausstattung von Kühlschränken sowie Gefrierfächern. Diese Funktion kann sich bei der Beladung eines Retro-Kühlschranks entweder automatisch einschalten oder Sie aktivieren die Funktion per Knopfdruck. In der Praxis bedeutet Schnellkühlen oder Schnellfrosten, dass die Kühlung über einen bestimmten Zeitraum auf Hochtouren läuft. Diese Funktion hilft, nach einem Wocheneinkauf im Supermarkt bei sommerlichen Temperaturen die Lebensmittel länger frisch zu halten. Außerdem können Sie dank der Schnellkühlfunktion Salate oder Desserts vor einer Party zügig auf die gewünschte Temperatur bringen.
  • Der Holiday-Modus dient dazu, während der Urlaubs- und Ferienzeit den Kühlschrank energiesparend zu betreiben. Es ist nicht notwendig, den Kühlschrank abzuschalten, da dies dem Kühlgerät schadet und zur Schimmelbildung führen kann. Stattdessen kühlt der Kühlschrank den Innenraum auf rund +15 Grad Celsius herunter. Einige Lebensmittel lassen sich bei diesen Temperaturen problemlos aufbewahren, leicht Verderbliches müssen Sie vor Ihrem Urlaub aufbrauchen.
    success

    In einer Kühl-Gefrier-Kombination können Sie den Kühlraum in den Holiday-Modus schalten, während das Gefrierfach weiterhin im Normalmodus läuft.
  • Ein Eisspender ist eine Luxusausstattung und bei Retro-Kühlschränken eher selten zu finden, da es die klassische 1950er-Jahre-Optik stören würde.
  • Ein Display an der Fronttür mit Food-Apps und weiteren Informationen rund um das Kühlen und Gefrieren ist ein innovatives Feature, das jedoch aus optischen Gründen bei den Kühlschränken im Retro-Design bisher nicht zu finden ist.

Mein Leitfaden zum Wunschprodukt – in sechs Schritten zum richtigen Retro-Kühlschrank

Tipps & HinweiseFalls Sie Ihre Einrichtung mit einem Kühlschrank in Nostalgie-Optik aufwerten möchten, können folgende Hinweise und Tipps hilfreich sein:

  1. Orientieren Sie sich bei der Suche nach einem passenden Kühlgerät an Ihrer Haushaltsgröße. Für einen Single-Haushalt reicht ein Nutzvolumen in Höhe von 100 bis 120 Litern und ein Gefrierfach mit 40 bis 100 Litern. Für einen Zwei-Personen-Haushalt sind ein Kühlteil mit einem Nutzvolumen von 120 bis 140 und ein Gefrierteil mit 100 bis 200 Litern die richtige Wahl. Für einen Vier-Personen-Haushalt sind ein Kühlteil mit 300 bis 400 Litern und ein Gefrierschrank mit 250 bis 450 Litern empfehlenswert.
  2. Berücksichtigen Sie Ihre Ess- und Einkaufgewohnheiten. Kaufen Sie viel auf Vorrat oder ziehen Sie es vor, jeden Tag kurz einkaufen zu gehen? Kochen Sie mehrfach pro Woche und bewahren Sie fertige Speisen 1 oder 2 Tage im Kühlschrank auf? Ist ein solider Vorrat an Tiefkühlkost bei Ihnen Pflicht oder bereiten Sie die Speisen lieber frisch zu? Je nach Ihrem Einkaufs- und Ess-Profil benötigen Sie mehr oder weniger Kühl- und Gefrierkapazitäten als im Schnitt für Ihre Haushaltsgröße empfohlen.
  3. Achten Sie auf das Energielabel des Retro-Kühlschranks. Geräte mit einer Energieeffizienzklasse unter A+ sind nicht mehr zeitgemäß, empfehlenswert sind vor allem die beiden oberen Energieeffizienzklassen A++ und A+++.
  4. Welche Ausstattung wünschen Sie sich? Ein Retro-Kühlschrank kann über mehrere innovative Features wie Null-Grad-Frischeboxen, Holiday-Modus oder Schnellgefrierfunktion verfügen.
  5. Wenn Sie sich einen wartungsarmen Retro-Kühlschrank wünschen, achten Sie auf das Vorhandensein der Abtauautomatik und der No-Frost-Technologie.
  6. Nicht zuletzt hat die Optik einen Einfluss auf Ihre Kaufentscheidung. Sie erhalten Kühlschränke im Retro-Look in unterschiedlichen Farben – beispielsweise dezentes Beige, edles Schwarz, knalliges Rot, schickes Blau oder kunterbunte Motive.

Wie bringe ich die Lebensmittel im Kühlschrank richtig unter?

Einkäufe im Kühlschrank richtig zu verstauen, ist eine kleine Wissenschaft für sich. Davon, wie Sie die Lebensmittel in Ihren Retro-Kühlschrank einräumen, hängt deren Haltbarkeit ab. Der Grund dafür: Im Kühlraum ist die Temperatur nicht gleichmäßig. Haben Sie die Temperatur auf +5 Grad eingestellt, können Sie damit rechnen, dass in der Mitte des Kühlraums ungefähr diese Temperatur herrscht. Über dem Gemüsefach ist es in diesem Fall rund +3 Grad Celsius warm. Sowohl im Gemüsefach als auch im oberen Viertel des Kühlraums liegen die Temperaturen zwischen +8 und +10 Grad Celsius. In den Türablagen sind es etwa +9 Grad Celsius.

info

Es gibt Ausnahmen: Stehen Ihnen spezialisierte Null-Grad-Fächer zur Verfügung, sieht die Temperaturverteilung in Ihrem Retro-Kühlschrank anders aus.

Retro-Kühlschränke VergleichIn Abhängigkeit von den Temperaturzonen ist es sinnvoll, dass Sie die Lebensmittel folgendermaßen lagern:

  • In der Tür ist der richtige Standort für Eier und Butter, Getränke und Saucen.
  • Im Gemüsefach bewahren Sie Gemüse auf – abgesehen von kälteempfindlichen Sorten. Optimal ist ein Spezialfach mit niedriger Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Auf dem Regal über dem Gemüsefach oder in der Spezialbox ist der richtige Ort für schnell verderbliche Lebensmittel wie Wurst, Meeresfrüchte, Fisch oder Hackfleisch.
  • In der Mitte des Kühlraums lagern Sie Milchprodukte – darunter Joghurt und Quark.
  • Im oberen Viertel des Kühlraums herrschen optimale Bedingungen für weniger empfindliche und lang haltbare Lebensmittel. Für Käse in einer Käseglocke ist hier beispielsweise der richtige Ort.

FAQs – häufig gestellte Fragen rund um Retro-Kühlschränke

In diesem Abschnitt gehen wir auf diverse Themen ein, die mit nostalgisch designten Kühlschränken zu tun haben. Unter anderem beschäftigen wir uns mit der Energieeffizienz der Kühlgeräte, mit dem passenden Aufstellort sowie mit der Pflege moderner Retro-Kühlschränke.

Was bedeutet die Energieeffizienzklasse eines Kühlschranks?

Sowohl aus Kostengründen als auch aus Rücksicht auf die Umwelt achten Verbraucher heute verstärkt auf die Energieeffizienz der Haushaltsgeräte. Der Kühlschrank ist das einzige Haushaltsgerät, das rund um die Uhr läuft. Der Stromverbrauch der Kühl- und Gefriergeräte macht rund 20 Prozent des gesamten Stromverbrauchs in einem durchschnittlichen Haushalt aus. Beim Umrüsten von einem Altgerät auf ein neues Modell können Sie laut der Stiftung Warentest jährlich über 100 Euro an Energiekosten sparen.

Ein Retro-Kühlschrank unterscheidet sich hinsichtlich der Energieeffizienz nicht von einem Modell im modernen Design. Die heutigen Kühlschränke gehören den drei höchsten Energieeffizienzklassen A+ bis A+++ an. Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer eines Kühlschranks von 10 Jahren können Sie mit Betriebskosten in Höhe von 1.000 Euro für einen A+-Retro-Kühlschrank und 300 Euro für einen A+++-Kühlschrank rechnen. Der Unterschied in der Energieeffizienz zwischen der obersten Klasse A+++ und der drittbesten Energieeffizienzklasse A+ fällt demzufolge recht groß aus:

  1. Ein mittelgroßer Retro-Kühlschrank mit der Kennzeichnung A+ und einem Nutzvolumen von etwa 100 Litern verbraucht jährlich im Schnitt zwischen 300 und 350 Kilowattstunden und verursacht bei einem Strompreis von 30 Cent pro Kilowattstunde Kosten in Höhe von 100 Euro.
  2. Ein Retro-Kühlschrank in der gleichen Größe mit der Kennzeichnung A+++ verbraucht zwischen 70 und 90 Kilowattstunden pro Jahr. Die jährlichen Stromkosten fürs Kühlen belaufen sich auf 25 bis 30 Euro.
danger

Zu hohe Kosten: Vom Kauf eines Retro-Kühlschranks mit der Kennzeichnung unter A+ ist aus Kostengründen generell abzuraten.

Was bedeutet die Klimaklasse eines Retro-Kühlschranks?

Die Produktspezifikation eines Kühlgeräts gibt unter anderem an, welcher Klimaklasse der Kühlschrank oder die Kühl-Gefrier-Kombination angehören. Die Kennzeichnung sagt aus, bei welchen Umgebungstemperaturen Sie den Retro-Kühlschrank betreiben sollten. Die meisten im deutschen Handel angebotenen Kühlschränke gehören den Klimaklassen N oder ST an. Allgemein gibt es diese vier Klimaklassen, die nach unterschiedlichen Umgebungstemperaturen eingeteilt sind:

AbkürzungBedeutungGeeignete Umgebungstemperatur
SNSubnormal+10 bis +32 Grad Celsius
NNormal+16 bis +32 Grad Celsius
STSubtropisch+16 bis +38 Grad Celsius
TTropisch+16 bis +43 Grad Celsius

Wo stelle ich einen Kühlschrank am besten auf?

Den Aufstellungsort Ihres Retro-Kühlschranks sollten Sie einerseits unter dem Blickwinkel der Komfortmaximierung und andererseits unter Berücksichtigung der Energieeffizienz wählen. Suchen Sie für Ihren Kühlschrank einen möglichst kühlen Standort aus. Zwar ist es bequem, den Kühlschrank in der Küche aufzustellen, jedoch ist der bessere Platz für das Kühlgerät in einem leicht zugänglichen Keller oder in einer Abstellkammer. Bereits bei Umgebungstemperaturen von +16 Grad Celsius kann Ihr Retro-Kühlschrank optimal funktionieren. Steigt die Temperatur nur um einen Grad, wächst der Stromverbrauch um einige Prozentpunkte.

Diese Umgebungen sind ungeeignet: Die ungünstigsten Standorte für Ihren Kühlschrank sind am Herd und in der Nähe des Heizkörpers. Lässt Ihre Küchenplanung keine andere Möglichkeit zu, schützen Sie den Retro-Kühlschrank mit einer Schicht Styropor vor Hitze. Bedenken Sie außerdem, dass ein Kühlschrank mit seiner Rückseite nie die Wand berühren darf. Der Kühlmittelkreislauf erfordert freie Luftzirkulation an der Rückseite des Kühlgeräts. Außerdem sollten Sie beachten, dass Kühlschränke für den Betrieb im Außenbereich nicht geeignet sind. Die Kühlflüssigkeit verliert bei Temperaturen unter +10 Grad Celsius die für den Kühlkreislauf notwendige Viskosität, der Kompressor kann dadurch irreparable Schäden nehmen.

Wie spare ich Strom beim Betrieb eines Retro-Kühlschranks?

FragezeichenSie können je nach der Größe Ihres Kühlgeräts beachtliche Summen sparen, wenn Sie drei einfache Tipps beachten:

  1. Kaufen Sie einen Kühlschrank mit möglichst hoher Energieeffizienzklasse. Die solide Investition wird sich nach einigen Jahren rentieren.
  2. Stellen Sie Ihren Kühlschrank oder Ihre Kühl-Gefrier-Kombination kühl auf, gerne in einem Abstell- oder Kellerraum.
  3. Kaufen Sie keinen zu großen Kühlschrank. Am effizientesten arbeitet das Kühlgerät, wenn es immer gut gefüllt ist. Hinweise zur Wahl der Kühlschränke entsprechend Ihrer Haushaltsgröße finden Sie im Abschnitt „Leitfaden zum Wunschprodukt“.

Wie sollte ich einen Kühlschrank pflegen?

Ihr Retro-Kühlschrank ist ein wartungsarmes und pflegeleichtes Haushaltsgerät. Da es jedoch bei der Lagerung von Lebensmitteln zu Verunreinigungen, Schimmelbildung oder zur Verkeimung kommen kann, empfehlen wir, das Kühlgerät regelmäßig zu reinigen. Einen Retro-Kühlschrank oder eine Kühl-Gefrier-Kombination mit Abtauautomatik und No-Frost-Technologie müssen Sie nicht manuell abtauen. Es ist lediglich notwendig, den Innenraum zu säubern.

Es ist empfehlenswert, den Innenraum des Kühlschranks einmal im Monat zu reinigen und einmal im Jahr den frei stehenden Retro-Kühlschrank vorzuschieben und die Rückseite zu entstauben. Für die Innenraumreinigung müssen Sie den Kühlschrank nicht vom Strom trennen. Für die Reinigung der Rückseite ist der Stecker unbedingt zu ziehen. Bevor Sie Ihren Retro-Kühlschrank von allen Seiten abstauben, trennen Sie diesen ebenfalls vom Netz. Sie dürfen gerne einen Staubsauger mit einer Düse für schwer zugängliche Stellen oder eine weiche Bürste zum Abstauben benutzen.

Um den Innenraum zu putzen, benötigen Sie entweder ein geruchsneutralisierendes Reinigungsmittel aus dem Supermarkt oder eines der bewährten Hausmittel: Rühren Sie einen Esslöffel Natron in einem Liter Warmwasser ein oder geben Sie in einen Liter warmes Wasser einen Teelöffel Essig. Die Hausmittel sind insgesamt umweltfreundlicher und erzielen die gleiche Wirkung.

Weiterhin benötigen Sie einen Putzeimer oder eine Sprühflasche und einen weichen Schwamm. Räumen Sie den Innenraum leer und nehmen Sie alle Glasablagen, Kunststoffboxen und Türablagen ab. Sprühen Sie den Innenraum mit einem Wasser-Reinigungsmittel-Gemisch ein oder wischen Sie ihn mit einem Schwamm aus.

warning

Bitte beachten: Die hartnäckigen Verunreinigungen sind von den Wänden des Innenraums mit Vorsicht zu entfernen. Weichen Sie die Flecken ein, verzichten Sie jedoch auf den Einsatz von spitzen und scharfen Gegenständen. Ist eine Flüssigkeit ausgelaufen oder ist es zu einer anderen Verunreinigung des Innenraums gekommen, entfernen Sie diese möglichst zeitnah.

UnterschiedeDen sauberen Innenraum trocknen Sie mit Küchentüchern oder mit Küchenkrepp ab. Die Glasablagen und Kunststoffboxen sind manuell im Spülbecken zu säubern. Verwenden Sie dafür entweder die oben genannten Hausmittel oder ein herkömmliches Spülmittel. Trocknen Sie die Ablagen und Boxen vor dem Einräumen in den Kühlschrank ab. Jetzt ist die Zeit zum Einräumen der Lebensmittel. Beachten Sie unsere Empfehlungen zur richtigen Lagerung weiter oben.

Wo entsorge ich meinen alten Kühlschrank?

Sie haben sich für einen neuen Kühlschrank im Retro-Stil entschieden und benötigen das Altgerät nicht mehr? Wenn Ihr Kühlschrank noch funktionsfähig ist, können Sie diesen für eine geringe Summe verkaufen oder an Bedürftige in Ihrem Wohnort verschenken. Wegen eines für heutige Verhältnisse hohen Stromverbrauchs sind die Kühlschränke, die zu Beginn des 21. Jahrhunderts oder gar früher hergestellt wurden, jedoch nicht sonderlich beliebt.

Falls Sie Ihr Altgerät entsorgen möchten, ist die Mülldeponie der richtige Ort. Kühlschränke zählen zu Elektroschrott, die Entsorgung auf einer Mülldeponie verursacht keine Kosten. Ist es Ihnen nicht möglich, das Gerät selbst zur lokalen Abfallentsorgungsanlage zu bringen, nutzen Sie den Service Ihres regionalen Zweckverbands Abfallwirtschaft und beantragen die Sperrmüllabfuhr. Diese Dienstleistung ist kostenpflichtig.

success

Ihr Vorteil: Fachgeschäfte für Elektronik vor Ort sowie Online-Händler mit einer Lagerfläche für Elektronik-Haushaltsgeräte ab 400 Quadratmetern sind gesetzlich verpflichtet, bei der Lieferung eines neuen Kühlschranks das Altgerät mitzunehmen. Am besten klären Sie die Modalitäten der Abholung mit dem Verkäufer direkt bei der Kaufabwicklung.

Wo kann ich einen Retro-Kühlschrank kaufen?

Das sollten Sie sich merken!Beim Kauf von Haushaltsgeräten haben Sie die Wahl zwischen dem Elektronik-Fachhändler vor Ort und einem Online-Händler. Falls Sie Ihren nostalgisch designten Kühlschrank beim lokalen Fachhändler aussuchen möchten, profitieren Sie von der Möglichkeit, alle verfügbaren Geräte in Augenschein zu nehmen. Die Mitarbeiter stehen Ihnen beratend zur Seite.

Bei einem Online-Händler haben Sie Zugriff auf eine breite Palette an Retro-Kühlschränken, müssen sich jedoch mit einem Bild oder Video begnügen. Die Produktfindung erleichtern neben kostenlosen Online-Kaufratgebern Testberichte zur Produktkategorie allgemein und zu konkreten Modellen im Einzelnen.

Was kostet mich ein Retro-Kühlschrank?

Die Preisspanne ist bei diesen Kühlgeräten sehr breit. Entscheidend für den Preis sind die Größe und die Ausstattung des Retro-Kühlgeräts. Rechnen Sie beim Kauf eines kompakten Getränkekühlers mit Preisen im niedrigen dreistelligen Bereich. Für einen Retro-Kühlschrank mit oder ohne Gefrierfach müssen Sie eine Summe im mittleren oder höheren dreistelligen Bereich ausgeben. Eine aufwendig ausgestattete Kühl-Gefrier-Kombination bedeutet eine Investition im niedrigen vierstelligen Bereich.

Gibt es einen Retro-Kühlschrank-Test der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achtenDie Stiftung Warentest führt regelmäßig Kühlgeräte-Tests durch, jedoch ist ein spezialisierter Test von Retro-Kühlschränken bisher nicht vorhanden. Im Juni 2020 erweiterte die Verbraucherorganisation ihre Liste mit bereits getesteten Geräten auf 239. Unter den frei stehenden Kühlschränken finden sich einige Modelle im Retro-Design, zum Beispiel von Gorenje.

Im Fokus der Tester standen Aspekte wie die Temperaturstabilität beim Kühlen, Energieeffizienz, Handhabung und Luftschallemission. Unter den Gewinnern befinden sich Kühlgeräte von Liebherr, Bosch, Siemens und Miele. Hier geht es zum Test, die Ergebnisse finden Sie hinter der Bezahlschranke.

Existiert ein Retro-Kühlschrank-Test von Öko Test?

Das Verbrauchermagazin Öko Test hat bis jetzt weder Kühlschränke allgemein noch Retro-Kühlschränke getestet. Dafür finden Sie einen Beitrag mit Hinweisen zum richtigen Kühlen der Lebensmittel vor allem während der Sommerhitze. In einem weiteren Text geht es um Energiespartipps durch das Einstellen der richtigen Kühlschranktemperatur.

Retro-Kühlschränke-Liste 2020: Finden Sie Ihren besten Retro-Kühlschrank

PlatzierungProduktDatumPreis 
1. Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank 05/2020 949,00€ Zum Angebot
2. Klarstein PopLife Getränkekühler Retro-Kühlschrank 05/2020 Preis prüfen Zum Angebot
3. Kaiser KK 70575 ElfEm Empire Retro-Kühlschrank 05/2020 1290,00€ Zum Angebot
4. Exquisit RKS 120-16 RVA++TB Retro-Kühlschrank 05/2020 261,00€ Zum Angebot
5. Klarstein Monroe XL CO2-1100-fvh Retro-Kühlschrank 04/2020 369,99€ Zum Angebot
6. Wolkenstein GK212.4RT Retro-Kühlschrank 04/2020 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Gastro-Cool Vintage Industries Havanna GCRC330 Retro-Kühlschrank