Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 unterschiedliche Sackkarren im Vergleich – finden Sie Ihre beste Sackkarre zum Transport schwerer Gegenstände – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Mit einer Sackkarre werden, entgegen ihrer Namensgebung, nicht nur Säcke transportiert. Sie ist ein sehr nützliches Hilfsgerät, wenn schwere oder sperrige Gegenstände bewegt werden müssen. Mit wenig Kraftaufwand können große Lasten befördert werden, ohne dass mühsames Schleppen nötig ist. Kühlschränke beispielsweise lassen sich mithilfe einer Sackkarre von einer Person die Treppen hoch und runtertragen. Große Möbel, die üblicherweise mit mehreren Helfern zu stemmen sind, können mit ihr in Einzelarbeit von A nach B gelangen. Die Sackkarre hilft, Getränkekisten vom Parkplatz in die Wohnung zu transportieren oder große Blumentöpfe im Frühjahr in den Garten zu karren.

Der folgende große Vergleich stellt 8 Sackkarren vor und nennt die jeweiligen Besonderheiten wie die Tragkraft, die Verstellmöglichkeiten oder die Materialien. Der anschließende Ratgeber erklärt die Funktion von Sackkarren, deren verschiedene Bauweisen, wichtige Kriterien beim Kauf sowie das eine tragende Rolle spielende Hebelgesetz. Er zeigt die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten auf und erläutert wichtige Kaufkriterien. Abschließend wird nachgehakt, ob die Stiftung Warentest und Öko-Test einen Sackkarren-Test durchgeführt haben.

4 klappbare Sackkarren im großen Vergleich

ATHLON TOOLS Sackkarre
Amazon-Bewertung
(1.932 Kundenbewertungen)
Maximale Traglast
70 Kilogramm
Material
Aluminium
Räder
Vollgummi
Anti-Rutsch-Ladefläche
Seitenverstellbarer Griff
Höhenverstellbarer Griff
Klappbar
Lieferumfang
Sackkarre und zwei Expanderseile
Größe aufgestellt
110 x 39 x 42 Zentimeter
Größe zusammengeklappt
64 x 39 x 6 Zentimeter
Gewicht
3,2 Kilogramm
Besonderheiten
Ladefläche mit Anti-Rutsch-Pads, extra langer Teleskopgriff, leichtgängige und kugelgelagerte Räder mit Soft-Laufflächen und mit einem leichten Rahmen
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 44,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 49,90€
Makita MAKPAC Sackkarre
Amazon-Bewertung
(90 Kundenbewertungen)
Maximale Traglast
120 Kilogramm
Material
Keine Angaben
Räder
Vollgummi
Anti-Rutsch-Ladefläche
Seitenverstellbarer Griff
Höhenverstellbarer Griff
Klappbar
Lieferumfang
Sackkarre und Gurt
Größe aufgestellt
Keine Angaben
Größe zusammengeklappt
Keine Angaben
Gewicht
10,4 Kilogramm inklusive Verpackung
Besonderheiten
Für bis zu elf MAKPAC, robuste und leichte Rahmenkonstruktion, kugelgelagerte Räder, höhenverstellbarer Sicherungsgurt, gummierte Handgriffe und mit höhenverstellbarem Teleskopauszug
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 100,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Bosch Professional Sackkarre
Amazon-Bewertung
(248 Kundenbewertungen)
Maximale Traglast
125 Kilogramm
Material
Aluminium
Räder
ABS
Anti-Rutsch-Ladefläche
Seitenverstellbarer Griff
Höhenverstellbarer Griff
Klappbar
Lieferumfang
Sackkarre
Größe aufgestellt
50,8 x 52,3 x 107,1 Zentimeter
Größe zusammengeklappt
Keine Angaben
Gewicht
7,1 Kilogramm
Besonderheiten
Ideale Transportlösung für L-BOXX-Elemente und L-Cases.
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 129,99€ Idealo 41,24€ Otto Preis prüfen OBI 129,99€ Voelkner 39,97€ digitalo 39,97€ smdv 39,97€ büroshop24 39,97€
Meister Sackkarre
Amazon-Bewertung
(108 Kundenbewertungen)
Maximale Traglast
200 Kilogramm
Material
Aluminium
Räder
Vollgummi
Anti-Rutsch-Ladefläche
Seitenverstellbarer Griff
Höhenverstellbarer Griff
Klappbar
Lieferumfang
Sackkarre
Größe aufgestellt
131 x 61 x 60 Zentimeter
Größe zusammengeklappt
107 x 59 x 9 Zentimeter
Gewicht
12 Kilogramm
Besonderheiten
Hohe Tragkraft, dreifach höhenverstellbarer Griff, weiche Laufflächen
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 93,25€ Idealo 87,39€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell ATHLON TOOLS Sackkarre Makita MAKPAC Sackkarre Bosch Professional Sackkarre Meister Sackkarre
Amazon-Bewertung
(1.932 Kundenbewertungen)
(90 Kundenbewertungen)
(248 Kundenbewertungen)
(108 Kundenbewertungen)
Maximale Traglast 70 Kilogramm 120 Kilogramm 125 Kilogramm 200 Kilogramm
Material Aluminium Keine Angaben Aluminium Aluminium
Räder Vollgummi Vollgummi ABS Vollgummi
Anti-Rutsch-Ladefläche
Seitenverstellbarer Griff
Höhenverstellbarer Griff
Klappbar
Lieferumfang Sackkarre und zwei Expanderseile Sackkarre und Gurt Sackkarre Sackkarre
Größe aufgestellt 110 x 39 x 42 Zentimeter Keine Angaben 50,8 x 52,3 x 107,1 Zentimeter 131 x 61 x 60 Zentimeter
Größe zusammengeklappt 64 x 39 x 6 Zentimeter Keine Angaben Keine Angaben 107 x 59 x 9 Zentimeter
Gewicht 3,2 Kilogramm 10,4 Kilogramm inklusive Verpackung 7,1 Kilogramm 12 Kilogramm
Besonderheiten Ladefläche mit Anti-Rutsch-Pads, extra langer Teleskopgriff, leichtgängige und kugelgelagerte Räder mit Soft-Laufflächen und mit einem leichten Rahmen Für bis zu elf MAKPAC, robuste und leichte Rahmenkonstruktion, kugelgelagerte Räder, höhenverstellbarer Sicherungsgurt, gummierte Handgriffe und mit höhenverstellbarem Teleskopauszug Ideale Transportlösung für L-BOXX-Elemente und L-Cases. Hohe Tragkraft, dreifach höhenverstellbarer Griff, weiche Laufflächen
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 44,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 49,90€ Amazon 100,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 129,99€ Idealo 41,24€ Otto Preis prüfen OBI 129,99€ Voelkner 39,97€ digitalo 39,97€ smdv 39,97€ büroshop24 39,97€ Amazon 93,25€ Idealo 87,39€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. ATHLON TOOLS Sackkarre – mit zwei Expanderseilen im Lieferumfang

Die ATHLON TOOLS Sackkarre ist mit Antirutsch-Pads auf der Ladefläche ausgestattet, die ein Verrutschen der Ware verhindern sollen. Die leichte Konstruktion des Gestells aus Aluminium hat einen höhenverstellbaren Teleskopgriff, der sich stufenlos auf eine Höhe von bis zu 110 Zentimetern verstellen lässt.

info

Was ist eine Sackkarre? Eine Sackkarre – manchmal Trolley, Sackrolli oder Sackrodel genannt – ist ein Hilfsmittel, das den Transport schwerer oder sperriger Ware vereinfacht. Sie besteht meist aus einer Ladefläche – auch Ladeschaufel genannt –, die mit mindestens zwei Rädern auf dem Boden aufliegt sowie einer Haltekonstruktion. Die Haltekonstruktion ist mit Handgriffen ausgestattet und lässt sich von dem Transporteur bedienen. Die Ladefläche lässt sich unter die zu transportierende Ware schieben, oder das Transportgut wird auf die Fläche gestellt. Durch Abkippen der Sackkarre löst sich die Ladefläche vom Untergrund und das Gewicht lastet nun auf den Rädern. Mehr zur Sackkarre, deren Aufbau und Funktionsweise erläutert der Ratgeber.

Die klappbare Sackkarre hat eine Größe von 110 x 39 x 42 Zentimetern im aufgestellten und 64 x 39 x 6 Zentimetern im zusammengeklappten Zustand. Mit den Maßen und dem Eigengewicht von 3,2 Kilogramm soll die Paketkarre einfach zu handhaben und wendig sein. Zudem kann sich demnach einfach verstaut werden. Das Auf- und Zuklappen ist laut Hersteller in wenigen Sekunden erledigt.

success

Zum Lieferumfang zählen zusätzlich zur Sackkarre zwei Expanderseile mit Haken an den Seilenden. Die flexiblen Seile lassen sich durch Ziehen verlängern und mit den Haken am Rahmen befestigen. Sie sollen für die Sicherung der Ladung von großem Nutzen sein.

Die kugelgelagerten Räder mit einer Lauffläche aus Vollgummi ermöglichen dem Hersteller zufolge einen leichtgängigen und leisen Transport mit der Paketkarre. Die maximale Tragkraft der Karre liegt bei 70 Kilogramm.

info

Was ist ein Expanderseil? Ein Expanderseil besteht aus einem flexiblen Material, oft lässt es sich um bis zu 50 Prozent in die Länge ziehen. Beim Umwickeln der zu transportierenden Ware passt es sich deren Maßen an und ermöglicht mit den Haken an den Seilenden eine einfache Befestigung am Sackkarrenrahmen. Es hilft, die Ladung beim Auf- und Abladen sowie beim Transportieren an ihrem Platz zu halten.

FAQ

Muss ich die ATHLON TOOLS Sackkarre vor der Nutzung zusammenbauen?
Nein, gemäß Amazon-Kunden kommt die Sackkarre einsatzfertig und zusammengebaut nach Hause.
Kann ich mit der Sackkarre Werkzeugkoffer wie L-Boxxen transportieren?
Ja, laut Amazon-Verkäufer ist die ATHLON TOOLS Sackkarre für den Transport von L-BOXXEN und anderen Werkzeugkoffern geeignet.
Wie groß ist die Ladefläche?
Die Ladefläche ist 39 Zentimeter breit und 28 Zentimeter lang.
Wo soll ich die Expanderseile befestigen?
Die Expanderseile lassen sich an jeder beliebigen Stelle der Ladefläche und des Gestells befestigen.
Kann ich abgenutzte Sackkarrenräder austauschen?
Ja, die Räder sind austauschbar. Der Amazon-Verkäufer weist auf den Hersteller hin, der viele Ersatzteile anbietet.

2. Makita MAKPAC Sackkarre – für bis zu elf MAKPAC

Die Makita MAKPAC Sackkarre ist primär für die MAKPAC-Transportboxen des Herstellers vorgesehen. Die Ladefläche besitzt die passenden Maße und einen Aufbau, der es ermöglichen soll, mehrere MAKPACs gleichzeitig zu transportieren. Mit der Sackkarre lassen sich auch andere Gegenstände transportieren, die der Anwender mit dem dazugehörigen höhenverstellbaren Sicherheitsgurt befestigen kann.

info

Was ist ein MAKPAC? Makita bietet für seine Produkte ein spezielles Koffersystem an, um den Kunden eine bessere Lagerung der Werkzeuge zu ermöglichen. Es handelt sich um die MAKPACs, die in unterschiedlichen Größen zur Verfügung stehen. Die Aufbewahrungsboxen sollen sich dank eines ausgeklügelten Systems einfach stapeln lassen und das darin befindliche Equipment schützen.

Die 10,4 Kilogramm schwere Sackkarre trägt ein Gewicht bis zur Belastungsgrenze von 120 Kilogramm. Eine schwerere Ladung kann zu Schäden führen. Um einen angenehmen Transport zu ermöglichen, ist die Sackkarre mit einem höhenverstellbaren Griff ausgestattet. Gemäß Hersteller lässt sich die Paketkarre mit wenigen Handbewegungen auf- und zuklappen.

success

Makita gibt an, dass die Sackkarre den Transport von bis zu elf MAKPACs zulässt. Wie viele Koffer transportiert werden können, hängt von der Größe der Aufbewahrungsboxen ab. Auf den Trolley passen drei MAKPACs der Größe 4 oder elf Koffer der Größe 1. Andere Beladungsmöglichkeiten sind im dazugehörigen Handbuch ersichtlich.

FAQ

Welche Höhe hat der Griff der Makita MAKPAC Sackkarre?
Der Griff hat eine Höhe von 113 Zentimetern.
Ist der Handgriff beschichtet?
Ja, der Griff der Makita MAKPAC Sackkarre ist mit Gummi überzogen, um die Gefahr des Abrutschens zu verringern.
Aus welchem Material sind die Räder?
Die Räder bestehen aus Kunststoff und sind mit einer Vollgummibereifung ausgestattet.
Lassen sich die Räder einklappen?
Nein, die Räder sind nicht einklappbar.
Ist im Lieferumfang ein MAKPAC dabei?
Nein, ein MAKPAC gehört nicht zum Lieferumfang.

3. Bosch Professional Sackkarre – speziell für L-Boxxen und L-Cases

Die Bosch Professional Sackkarre ist für den Transport von L-Boxxen und L-Cases vorgesehen. Das sind Transportboxen von Bosch, die beispielsweise für Werkzeuge zum Einsatz kommen. Die seitlichen Stützen an der Auflagefläche sowie das elastische Band zur Fixierung sind so bemessen, dass sich diese speziellen Boxen mit Leichtigkeit transportieren lassen sollen. Die Sackkarre von Bosch ist mit maximal 125 Kilogramm belastbar, auf Treppen sind es 60 Kilogramm. Räder, Handgriff und Auflagefläche sind zur platzsparenden Aufbewahrung der Karre zusammenklappbar und somit beispielsweise einfach ins Fahrzeug einschiebbar.

success

Die kompatible Auflagefläche und das elastische Band ermöglichen ein festes Fixieren gestapelter L-Boxx-Elemente für einen sicheren Transport.

Die nur 7,1 Kilogramm leichte Sackkarre besteht aus Aluminium und Kunststoff. Die Sackkarre ist dem Hersteller zufolge pflegeleicht und einfach zu reinigen. Sie ist mit dem GS-Siegel ausgezeichnet und soll eine sichere Handhabung gewährleisten.

info

Was ist das GS-Siegel? Die Abkürzung GS steht für Geprüfte Sicherheit. Das GS-Siegel gibt an, dass ein Produkt den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes nach DIN-Norm entspricht. Es gilt als ein gesetzlich geregeltes Prüfzeichen für ganz Europa, das von einer vom Staat autorisierten Prüfstelle verliehen wird. Bei einer Sackkarre mit GS-Siegel kann der Kunde davon ausgehen, dass bei der richtigen Handhabung keine Risiken bezüglich der Sicherheit und der Gesundheit bestehen.

FAQ

Wie groß sind die Räder der Bosch Professional?
Laut einem Amazon-Kunden haben die Räder haben einen Durchmesser von 18 Zentimetern.
Ist der Transport über eine Treppe möglich?
Ja, gemäß Amazon-Kunden ist der Transport mit der Treppensackkarre über Treppenstufen möglich. Die Räder sind groß genug, es kommt jedoch auf die Körperkraft des Benutzers und auf das Gewicht des Transportguts an.
Kann ich die Räder von Hand einklappen?
Ja, laut Hersteller sind die Räder einklappbar.
Ist die Sackkarre aus dem Vergleich in anderen Größen erhältlich?
Nein, das vorgestellte Produkt ist nicht in anderen Größen verfügbar.
Kann ich die Bereifung durch Luftreifen ersetzen?
Nein, die Reifen sind nicht durch Luftreifen ersetzbar.

4. Meister Sackkarre – mit 200 Kilogramm Tragkraft

Von der Firma Meister haben wir in unserem Vergleich eine Sackkarre mit einer Tragkraft von 200 Kilogramm. Ideal zum Transport von schweren Umzugskartons, großen Elektrogeräten oder sperrigen Gütern, wie Getränkekisten. Die extra große Ladefläche gewährleistet einen sicheren Stand der Ladung und die weichen Laufflächen der Vollgummireifen hinterlassen keine Abriebspuren.

success

Durch die hohe Belastbarkeit von 200 Kilogramm ist die Sackkarre ideal für Umzüge geeignet, um beispielsweise Waschmaschine, Trockner und Spülmaschine von A nach B zu transportieren.

Der praktische Teleskopgriff ist höhenverstellbar, ganz einfach per Knopfdruck, was eine rückenschonende Haltung ermöglicht. Die Handgriffe sind ergonomisch geformt und sollen das Manövrieren vereinfachen. Dank des Gummiüberzugs der Griffe und der Ladefläche ist alles rutschfest. Die Sackkarre lässt sich einfach zusammenklappen und dadurch überall verstauen. Gestell und Ladefläche sind aus Aluminium gefertigt und die Karre hat ein Gewicht von knapp 12 Kilogramm.

info

Was ist ein Vollgummireifen? Ein Rad mit einem Vollgummi-Überzug hat keine Luft im Innern, der Reifen besteht komplett aus Gummi. Der Vorteil beim Vollgummireifen besteht darin, dass keine Luft entweichen kann und die Reifen nicht aufgepumpt werden müssen. Der Nachteil ist, dass das Rad bei einer Beschädigung unbrauchbar wird und nicht zu reparieren ist.

FAQ

Wie groß ist die Ladefläche?
Die Ladefläche der Paketkarre ist 59 Zentimeter breit und 42 Zentimeter lang.
Gibt es Ersatzräder für die Meister Sackkarre?
Über den Hersteller sind Ersatzteile bestellbar.
Sind die Räder leise auf Asphalt?
Ja, Amazon-Kunden stufen die Räder als leise ein.
Ist die Sackkarre für den Transport über Treppen geeignet?
Laut Amazon Kunden ist diese Sackkarre auch für Treppen geeignet.

5. Wolfcraft TS 1000 Sackkarre – 2-in-1-Modell als Sack- und Schubkarre

Die Wolfcraft TS 1000 Sackkarre ist laut Hersteller ein Allround-Helfer, wenn es um den Transport schwerer oder unhandlicher Ware geht. Mit ausgefahrenem Handgriff hat das 15 Kilogramm schwere Produkt die Maße 126 x 61 x 55 Zentimeter, zusammengeklappt sind es 80 x 61 x 52 Zentimeter. Der Griff lässt sich stufenlos verstellen, sodass der Benutzer dessen Höhe seiner Körpergröße anpassen kann.

success

Die Transportkarre von Wolfcraft ist ein 2-in-1-Modell. Auf der Rückseite befinden sich Griffbügel, die ein horizontales Ablegen des Geräts möglich machen. Die nach vorn ausklappbare Haltegriffe erlauben es, dass die Sackkarre nach Herstellerangaben im Handumdrehen zu einer Schubkarre umgebaut wird. So steht mehr Fläche für die Ladung zur Verfügung.

Der Transporthelfer aus dem Vergleich hat eine Tragkraft von 150 Kilogramm in der Sackkarren-Funktion und bis zu 200 Kilogramm als Schubkarre. Die Konstruktion aus Aluminium und Kunststoff hat zwei Räder, die mit Luft gefüllt sind. Der Luftdruck lässt sich an die Schwerlast anpassen, bei einem Defekt des Reifens sind Ersatzprodukte erhältlich. Die Sackkarre ist mit dem GS-Siegel ausgestattet.

info

Was ist eine Schubkarre? Eine Schubkarre ist ein Hilfsmittel zum Transport schwerer oder sperriger Gegenstände. Die Schubkarre hat ein Rad und einen Abstellbügel auf der Unterseite. Die Handgriffe sind auf einer Position angebracht, die ein einfaches Anheben ermöglicht. Statt einer Ladeschaufel hat die Schubkarre eine Lademulde, in der sich loses Material wie Kies oder Erde transportieren lässt.

FAQ

Wo erhalte ich Ersatzreifen?
Gemäß Amazon-Kunden sind Ersatzreifen für die Wolfcraft TS 1000 Sackkarre über den Hersteller erhältlich. Alternativ bieten Baumärkte und Fachhändler Ersatzreifen in der passenden Größe an.
Ist die Wolfcraft TS 1000 Sackkarre für den Transport einer Waschmaschine geeignet?
Amazon-Kunden haben Waschmaschinen transportiert und berichten von positiven Erfahrungen. Der Hersteller empfiehlt in dem Fall die TS 1500 Sackkarre, die eine größere Ladefläche hat.
Erhalte ich Ersatzteile?
Ja, der Hersteller liefert eine Vielzahl an Ersatz- und Zusatzteilen für die Sackkarre.
Ist die Montage einer Lademulde möglich?
Ja, laut Hersteller besteht eine Kompatibilität mit vielen Ladebehältern.
Wie pumpe ich die Reifen auf?
Die Reifen haben ein Ventil, das den Ventilen eines Autos gleicht. Sie lassen sich an Tankstellen und in Werkstätten aufpumpen. Im Handel sind Handluftpumpen mit einem geeigneten Aufsatz erhältlich.

6. Einhell BT-TK 100 Sackkarre – mit seitenverstellbaren Handgriffen

Die Einhell BT-TK 100 Sackkarre ist eine klappbare Treppenkarre, das sich leicht zusammenfalten lassen soll. Der leichte und nach Herstellerangaben stabile Transporthelfer aus Aluminium, Stahl und Kunststoff hat ein Eigengewicht von 5,9 Kilogramm. Die Räder sind mit Vollgummi überzogen und lassen sich für einen einfacheren Transport und eine platzsparende Lagerung einklappen. Die Sackkarre hat einen höhenverstellbaren Hauptgriff, der mittels eines Gummiüberzugs ein Abrutschen verhindern soll. Zudem befinden sich zwei ergonomisch geformte Handgriffe an den Seiten, die sich nach innen oder außen klappen lassen. So kann der Nutzer die Handgriffe an die eigenen Bedürfnisse und an die Größe der Ladung anpassen.

Der Trolley hat die Maße 102 x 52 x 48 Zentimeter und ist mit einer Schaufel ausgestattet, die eine Größe von 48 x 30 Zentimetern aufweist. Für die Sackkarre sind Lasten mit einem maximalen Gewicht von 100 Kilogramm zugelassen.

FAQ

Welche Größe haben die Räder der Einhell BT-TK 100 Sackkarre?
Die Räder haben laut Amazon-Kunden einen Durchmesser von 15 Zentimetern.
Ist ein Transport über Treppenstufen möglich?
Nein, der Hersteller empfiehlt, die Einhell BT-TK 100 Sackkarre nicht für den Transport über Treppenstufen zu verwenden.
Sind die Räder komplett aus Gummi gefertigt?
Nein, die Räder bestehen im Kern aus Kunststoff und haben eine Hartgummi-Ummantelung.
Kann ich mit der Sackkarre einen Kühlschrank transportieren?
Überschreitet der Kühlschrank die Traglast von 100 Kilogramm nicht und passt er auf die Ladefläche, lässt er sich mit der Sackkarre transportieren.

7. Stanley SXWTD-FT520 Sackkarre – aus robustem Stahl

Die Stanley SXWTD-FT520 Sackkarre ist für einen professionellen Einsatzzweck konzipiert und hat laut Hersteller eine lange Lebensdauer. Der ausfahrbare Hauptgriff hat zwei Seitengriffe, die mit Knöchelschutz und Softgrip-Oberflächen ausgestattet sind. Das soll die Sicherheit erhöhen, da die Griffe die Gefahr des Abrutschens verringern und das Verletzungsrisiko minimieren sollen.

success

Den Herstellerangaben zufolge weist die robuste Konstruktion aus Stahlrohr eine bessere Haltbarkeit auf als ein Aluminium-Gestell. Stahl ist verglichen mit Aluminium und Kunststoff als robusteres und stabileres Material bekannt, allerdings ist Stahl auch schwerer.

Das Gerüst der Sackkarre steht auf luftgefüllten Reifen, die einen Durchmesser von 26 Zentimetern haben. Die einklappbare Ladeschaufel der Paketkarre hat die Maße 31 x 25 Zentimeter und kann Traglasten von bis zu 120 Kilogramm schultern. Das Gewicht der Sackkarre beträgt 10 Kilogramm.

FAQ

Ist die Stanley SXWTD-FT520 Sackkarre komplett faltbar?
Nein, die Sackkarre ist nur zum Teil faltbar. Die Schaufel lässt sich nach oben klappen, der Handgriff ist einfahrbar, um etwas Platz zu sparen.
Ist ein Transport über Treppenstufen möglich?
Ja, die Stanley SXWTD-FT520 Sackkarre kann Lasten über Treppenstufen transportieren. Dabei kommt es gemäß Amazon-Kunden auf das Gewicht und die Maße des Transportguts an.
Wo erhalte ich Ersatzreifen?
Ersatzreifen sind in vielen Baumärkten, bei Fachhändlern und beim Hersteller erhältlich.
Bietet der Hersteller Sackkarren mit sechs Rädern an?
Ja, der Hersteller führt Sackkarren mit sechs Rädern im Sortiment.

8. Cosco Shifter Sackkarre – 2-in-1-Sackkarre und Handwagen

Die Cosco Shifter Sackkarre ist in drei Farben erhältlich. Laut Hersteller bietet das Gerät eine leichte Handhabung. Der Aufbau des klappbaren Transporthelfers soll schnell von der Hand gehen. Das Gerüst und die Auflagefläche bestehen aus Stahl in Verbund mit Kunststoff, was eine gute Stabilität bei einem Gewicht von 6,8 Kilogramm gewährleisten soll. Mit zwei Rädern auf dem Boden hält die Sackkarre ein Gewicht von 135 Kilogramm aus.

success

Die Shifter Sackkarre lässt sich Cosco zufolge im Handumdrehen und ohne Werkzeug in einen Handwagen verwandeln. Wenn alle vier Räder auf dem Boden sind, ist die Ladefläche um einiges größer. Der Schubwagen soll mit wenig Aufwand manövrierbar sein. Der Handgriff ist nach oben schwenkbar, damit die Karre leicht zu manövrieren ist.

Die zwei zusätzlichen Räder für die Handwagenfunktion sind lenkbar und lassen sich um 360 Grad drehen. Dadurch hat die Sackkarre dem Hersteller zufolge einen geringen Wendekreis. Alle Räder bestehen aus Kunststoff und sind mit Vollgummi ummantelt. Im gefalteten Zustand hat der Trolley eine Größe von 83 x 41 x 11,5 Zentimetern.

info

Was ist ein Handwagen? Ein Handwagen ist ein Hilfsmittel für den Transport von Ladegut. Er steht auf vier Rädern, von denen mindestens zwei lenkbar sind und hat eine Ladefläche. Der Nutzer kann die Konstruktion an einem Haltegriff hinter sich herziehen. Darin unterscheidet er sich von einer Schubkarre, die der Benutzer schieben muss. Handkarren können unterschiedliche Ladeflächen haben. Manche sind flach und ermöglichen den Transport von sperrigem Gut, andere haben eine Mulde, die für den Transport von losem Material vorgesehen ist.

FAQ

Wo erhalte ich Ersatzräder?
Für das Produkt sind über den Hersteller keine Ersatzräder verfügbar.
Wie groß ist die Cosco Shifter Sackkarre als Handwagen?
Die Maße des Handwagens betragen 43,2 x 77,5 x 80 Zentimeter.
Was kann ich gegen zu laute Rollgeräusche machen?
Amazon-Käufer raten, die Radlager mit etwas Öl zu behandeln. Das kann die Lautstärke reduzieren.
Ist der Haltegriff höhenverstellbar?
Nein, die Cosco Shifter Sackkarre hat keinen höhenverstellbaren Griff im Sackkarrenmodus. Beim Handwagen lässt sich der Griff nach oben und nach unten schwenken.

Was ist eine Sackkarre?

Eine Sackkarre ist ein Hilfsmittel für den Transport schwerer oder sperriger Lasten. Ursprünglich für Säcke wie Zementsäcke genutzt, bietet sie viele weitere Einsatzmöglichkeiten. Mit einer auf dem Untergrund aufliegenden Ladefläche und zwei Rädern lässt sie sich unter unhandliches Ladegut schieben. Handliche Ware kann der Benutzer auf die Ladefläche legen. Auf einer Seite der Ladeschaufel befinden sich die Räder, an denen eine Rückwand oder Haltekonstruktion für die Ladung befestigt ist. Wird die Rückwand gekippt, hebt sich die Ladeschaufel, das Gewicht der Ladung lastet nun auf den Rädern und der Rückwand. So kann eine einzelne Person mittelschwere oder schwere Güter einfach und mit wenig Kraftaufwand transportieren.

success

Der häufigste nicht kommerzielle Einsatzort von Sackkarren in Deutschland ist nicht der Umzug, wie vermutet werden könnte. Stattdessen kommt die Sackkarre am meisten zum Schleppen von Getränkekisten zum Einsatz, was regelmäßig notwendig und eine kraftaufwendige Tätigkeit ist. Klappbare Stapelkarren passen in die meisten Autos und helfen, die Getränkekisten vom Getränke- oder Supermarkt ins Auto und vom Auto in die Wohnung oder das Haus zu transportieren.

Wie ist eine Sackkarre aufgebaut?

Der Aufbau einer Sackkarre ist in den Grundzügen meist gleich. Bei 2-in-1-Modellen und Spezialanfertigungen kann der Aufbau von der Norm abweichen. Folgend wird der standardisierte Aufbau erklärt, der für die meisten Sackkarren gilt:

  • Sackkarren TestDie Ladefläche: Auf die auf dem Boden aufliegende Ladefläche wird das Transportgut gelegt. Der Auflagewinkel ermöglicht das Unterschieben unter sperrige Ladungen. Beim Abkippen der Sackkarre hebt sich die Fläche und trägt einen Teil des Gewichts der Ware. Deshalb muss sie stabil sein und darf unter der Last nicht nachgeben. Sie besteht meist aus Aluminium oder einem Stahlrahmen. Bei klappbaren Sackkarren lässt sich die Ladefläche platzsparend nach oben klappen.
  • Die Räder: Auf den Rädern ruht im abgekippten Zustand das ganze Gewicht. Durch das Zurückziehen der Rückwand hebt sich die Ladefläche und die einzigen Punkte, auf der die Sackkarre mitsamt der Ladung auf dem Boden aufliegt, sind die Räder. Die Radmitte dient im physikalischen Sinne als Hebeldrehpunkt. Dank der Räder lässt sich die Ware mit wenig Kraftaufwand bewegen. Sie bestehen meist aus Kunststoff und sind mit Vollgummi überzogen. Einige Sackkarren haben eine Luftbereifung, was eine hohe Laufruhe bei unebenem Untergrund garantieren soll. Bei manchen klappbaren Transportkarren lassen sich die Räder für eine platzsparende Lagerung nach innen klappen.
  • Die Rückwand: Die Rückwand ragt auf einer Seite der Ladefläche nach oben. Sie besteht meist aus Stahlrohr oder Aluminium und ist aus zwei vertikalen Rohren mit mehreren Querstreben aufgebaut. Klappbare oder faltbare Trolleys haben Verbindungselemente aus Kunststoff. Die Funktion der Rückwand besteht einerseits darin, im abgekippten Zustand als Ablagefläche der Ware zu dienen. Andererseits ist sie physikalisch gesehen der lange Hebel, denn durch das Kippen der Rückwand hebt sich die Ladefläche. Manche Sackkarren haben eine höhenverstellbare Rückwand und sind in ihrer Größe dem Benutzer anpassbar. Einige der Transporthilfen haben eine Rückwand, deren vertikale Rohre sich einfahren lassen.
  • Die Handgriffe: Für eine angenehme Nutzung sorgen unter anderem die Handgriffe. Die Handgriffe befinden sich am oberen Ende der Rückwand und bestehen aus einer Querstrebe aus Metall mit einem Kunststoff- oder Gummiüberzug. Der Überzug verringert das Risiko, dass die Sackkarre aus der Hand rutscht und erhöht so die Sicherheit. Einige Treppenkarren haben zwei weitere Griffe, die an den Seiten der Rückwand befestigt sind. Die Griffe bestehen meist aus Kunststoff und sind ebenfalls mit einer Antirutsch-Oberfläche ausgestattet. Sie sollten ergonomisch geformt und vorzugsweise mit einem Knöchelschutz versehen sein, um ein angenehmes und sicheres Arbeiten mit der Paketkarre zu ermöglichen. Bei klappbaren Sackkarren lässt sich der Hauptgriff zusammen mit der Rückwand einfahren. Die Seitengriffe sind oft einklappbar, um Platz zu sparen.
info

Was ist ein Knöchelschutz? Ein Knöchelschutz ist ein Sicherheitsbügel, der sich an den Seitengriffen befindet. Er verläuft parallel zu den Griffen und bietet genug Platz, um mit der Hand den Griff zu umfassen. Schlägt der Nutzer in engen Gängen mit den Handgriffen an der Wand an, befindet sich der Knöchelschutz über der Hand und schützt so vor Verletzungen der Knöchel.

Wie funktioniert eine Sackkarre?

Der Aufbau einer Sackkarre nutzt das Hebelgesetz. Das Hebelgesetz findet in vielen alltäglichen Situationen Anwendung. Beim Öffnen einer Bierflasche, beim Rudern oder beim Knacken von Walnüssen kommt das physikalische Gesetz zur Anwendung. Archimedes formulierte das Hebelgesetz bereits in der Antike und bewies es dem König, indem eine Person mithilfe von Flaschenzügen ein voll beladenes Schiff in Bewegung setzte. Von ihm stammt das bekannte Zitat: „Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln.“

success

Archimedes war ein griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur. Er lebte von 287 bis 212 vor Christus und erklärte viele physikalische und mathematische Gesetze. Neben den Hebelgesetzen definierte er die Zahl Pi, obwohl sie damals nicht als Pi bekannt war. Das Archimedische Prinzip von der Wasserverdrängung gilt als eine seiner bekanntesten Entdeckungen: Verschiedene Materialien mit gleichem Gewicht verdrängen unterschiedliche Mengen Wasser.

Um eine Hebelwirkung zu erzielen, sind ein fester Drehpunkt, ein kurzer Lastarm und ein langer Hebelarm erforderlich. Ein Beispiel: Auf einem Lastarm, der einen Meter vom Drehpunkt entfernt ist, liegt ein Gewicht von 10 Kilogramm. Wer versucht, das Gewicht einfach anzuheben, braucht auf der anderen Seite des Drehpunkts einen langen Hebelarm. Ist der Hebelarm doppelt so lang – also 2 Meter –, beträgt der zu stemmende Kraftaufwand nur noch 5 Kilogramm. Bei einem längeren Hebelarm von 10 Metern beträgt der Kraftaufwand nur noch ein Kilogramm. Bei der Sackkarre bildet die Radmitte den Drehpunkt, die Ladeschaufel den Lastarm und die Rückwand den Hebelarm.

success

Das Prinzip des Hebelgesetzes erklärt, wie eine Person schwere Lasten mit weniger Kraftaufwand anheben kann. Den Transport der Ware vereinfachen die Räder der Sackkarre. Die Karre lässt sich mit wenig Aufwand schieben und manövrieren, bis das Transportgut am gewünschten Platz steht.

Wozu benötige ich eine Sackkarre?

Eine Sackkarre ist für das Bewegen schwerer oder großer Gegenstände sinnvoll. Sie kommt im Haushalt als Helfer zum Schleppen von Getränkekisten, für das Umstellen von Küchengroßgeräten und Blumentöpfen, für den Transport von Säcken im Garten oder von Umzugskisten zum Einsatz. Gewerblich wird die Paketkarre beispielsweise von Transportunternehmen, Paketzustellern und in Warenhäusern genutzt. Autowerkstätten transportieren Ölfässer oder sperrige Autoteile, Bäcker verladen Kisten mit Backwaren und Bauarbeiter bewegen damit Mörtelsäcke über die Baustelle. Die Sackkarre ist in vielen alltäglichen Situationen von Nutzen.

Was muss ich beim Gebrauch einer Sackkarre beachten?

Sackkarren VergleichDie Nutzung einer Sackkarre ist einfach, aber ein unsachgemäßer Gebrauch kann zu Schäden am Transportgut oder zu Verletzungen des Benutzers führen. Nutzer sollten die folgenden Hinweise beachten:

  1. Vor dem erstmaligen Gebrauch die Anleitung lesen und sich an die Vorgaben des Herstellers halten
  2. Vor der Benutzung die Sackkarre auf Beschädigungen prüfen und bei Schäden von einer Verwendung absehen, bis der Trolley repariert ist
  3. Bei einer Luftbereifung vor jedem Einsatz den Reifendruck prüfen und gegebenenfalls korrigieren
  4. Wenn möglich die Höhe des Handgriffs auf den Anwender verstellen, um einen hohen Komfort und eine bessere Sicherheit zu gewährleisten. Während des Transports keine Veränderungen vornehmen
  5. Bei multifunktionalen Paketkarren die Verstellung vor der Beladung vornehmen
  6. Auf angemessene Kleidung achten und Schuhe mit gutem Halt verwenden
  7. Die Ladung mit Gurten oder Expanderseilen sichern
  8. Bei der Verwendung der Sackkarre die richtige Körperhaltung einnehmen, um körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen zu verhindern
  9. Für eine lange Lebensdauer der Sackkarre auf eine geeignete Lagerung an einem trockenen Ort achten
warning

Je nach Ausstattungselementen und Bauart kann sich die Verwendung von Modell zu Modell leicht unterscheiden. Um das Unfallrisiko zu verringern und die Lebensdauer der Transporthilfe zu verlängern, sollte der Anwender die Nutzungshinweise im Handbuch beachten.

UnterschiedeWelche Arten von Sackkarren gibt es?

Die Sackkarre ist ein häufig genutzter Helfer und rund um den Globus vertreten. Viele Hersteller versuchen sich an der Optimierung der Bauweise, weshalb es unzählige Varianten gibt. In Deutschland sind die folgenden drei Arten am häufigsten anzutreffen:

  • Die klassische Sackkarre: Eine klassische Sackkarre ist robust und hat eine fest montierte Ladeschaufel. Sie lässt sich nicht einklappen und ist meist nicht höhenverstellbar. Manche Treppenkarren bieten spezielle Extrafunktionen. Im Vergleich zu anderen Varianten ist sie kostengünstiger und hat oft eine höhere Tragfähigkeit. Aufgrund der wenigen Verbindungselemente ist eine hohe Stabilität gegeben.
  • Die klappbare Sackkarre: Die klappbare Sackkarre hat den Vorteil der platzsparenden Lagerung. Viele Elemente lassen sich bei der Paketkarre einklappen, falten oder einfahren, um das Gerät so klein wie möglich zu halten. Sie ist für den Hausgebrauch geeignet und lässt sich gut im Kofferraum eines Autos transportieren. Durch die vielen Kunststoffteile und die klappbare Bauweise hält sie oft weniger Gewicht aus als eine klassische Sackkarre.
  • Der Treppensteiger: Der Treppensteiger oder die Treppen-Sackkarre hat sechs Räder – drei auf jeder Seite – die in einer Dreieckform angeordnet sind. Bei manchen Ausführungen sind je fünf Räder in einer Sternform montiert. Das Dreieck oder der Stern ist in der Mitte am Gestell befestigt und kann sich um die eigene Achse drehen. Das hat den Vorteil eines einfacheren Transports über Treppenstufen. Beim Einsatz auf einer Ebene sind vier Räder am Boden, der Rest in der Luft. Beim Steigen von Treppenstufen stoßen die hinteren Räder an der Stufe an. Durch die Aufwärtsbewegung drehen sich die in der Luft befindlichen Räder in Richtung der Treppenstufe und liegen schlussendlich oben auf. Mit jeder Stufe dreht sich das Konstrukt und die Räder erklimmen die nächste Stufe.

Eine spezielle Variante der Sackkarre ist der venezianische Carrelli, der in den Straßen von Venedig zu finden ist. Er hat Ähnlichkeiten mit einer Schubkarre, Abstellbügel auf der Unterseite sowie zwei große Lufträder. Diese Karren sind speziell für Venedigs vielstufige Brücken, Plätze mit Pflastersteinen und enge Gassen konzipiert und ermöglichen den Transporteuren, ihre Ware zum gewünschten Ort zu bringen.

success

Zusätzlich zu den aufgelisteten Arten gibt es Sackrodel, die mit einem Elektromotor und einem Akku ausgestattet sind. Firmen aus der Umzugs-Industrie greifen gern auf elektrische Modelle zurück. Der Elektromotor treibt die Räder an und hilft dem Treppensteiger, die Stufen zu erklimmen. Das ermöglicht es dem Nutzer, ohne großen Kraftaufwand mit seinem Transportgut die Treppe hinaufzugelangen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Sackkarre?

Mit einer Sackkarre ist es möglich, Lasten mit wenig Kraftaufwand zu bewegen. Robuste Transportkarren aus Stahl können ein hohes Gewicht aushalten und sind langlebig. Es gibt platzsparende Varianten, die sich zusammenklappen lassen und Multifunktions-Sackkarren, die sich mit wenigen Handgriffen in einen Handwagen oder in eine Schubkarre verwandeln lassen. Für den Transport über Stufen ist der Treppensteiger geeignet. Alle Sackkarren haben eine gute Lenkfähigkeit, da sie sich auf der Stelle drehen können. Für den Betrieb fallen keine Zusatzkosten für Hydrauliköl oder andere Wartungsarbeiten an.

Eine Sackkarre verursacht Kosten bei der Anschaffung und benötigt einen Lagerplatz. Bei unsachgemäßer Verwendung wie einer falschen Körperhaltung, der Überschreitung der Traglast oder einer ungesicherten Ladung besteht ein Verletzungsrisiko. Einige Hersteller führen Ersatzteile im Sortiment, Luftreifen sind in vielen Baumärkten erhältlich, aber je nach Produkt sind nicht alle Ersatzteile verfügbar. So kann es sein, dass bei einem Defekt der Kauf einer neuen Sackkarre unumgänglich ist.

Vor- und Nachteile von Sackkarren

  • Einfacher Transport
  • Für schwere Lasten geeignet
  • Platzsparende Klappmodelle erhältlich
  • Für Treppen geeignet
  • Gute Lenkfähigkeit
  • Keine Betriebsflüssigkeiten wie Öl oder Kraftstoff nötig
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Oft ein geringes Gewicht
  • Verletzungsrisiko bei unsachgemäßem Gebrauch
  • Ersatzteile manchmal nicht verfügbar
  • Zusatzinvestition

Alternativen im Blick!Welche Alternativen zur Sackkarre gibt es?

Für das Bewegen schwerer Ladungen oder sperrigen Guts gibt es einige Alternativen zur Sackkarre. Einige davon sind für loses Material oder schwere Lasten im vierstelligen Kilobereich geeignet. Die folgenden Alternativen dienen als Hilfsmittel für den Transport:

Die Schubkarre

Die Schubkarre kommt oft im Garten, in der Industrie oder im Baugewerbe zum Einsatz. Mit ihr lassen sich lose Frachten wie Erde, Kies oder Sand und feste Materialien wie Backsteine oder Säcke transportieren. Sie kann ein hohes Gewicht aushalten und lässt sich gut manövrieren. Bei der richtigen Verwendung ist das Verletzungsrisiko klein, da der Körper ausreichend weit von der Fracht entfernt ist und die Füße mehr Platz haben.

Nur wenige Schubkarren lassen sich verkleinern oder einfalten. Deshalb sind sie selten so platzsparend verstaubar wie eine Sackkarre. Abgesehen vom Rad oder den Griffen gibt es kaum Ersatzteile, sodass sich die Reparatur einer Schubkarre oft schwierig gestaltet.

Vor- und Nachteile von Schubkarren

  • Einfacher Transport
  • Für schwere Lasten geeignet
  • Gute Lenkfähigkeit
  • Keine Betriebsflüssigkeiten nötig
  • Für loses Material geeignet
  • Geringes Verletzungsrisiko
  • Ersatzteile manchmal nicht verfügbar
  • Zusatzinvestition
  • Selten klappbar

Der Handwagen

Der Handwagen hat – verglichen mit der Sack- oder Schubkarre – mehr Räder und einen tieferen Schwerpunkt. Kleinere Ausführungen sind recht leicht. Richtig beladen und bei sachgemäßem Gebrauch steht er stabil auf dem Untergrund und kommt nicht ins Kippen. Der Wagen ist meist so konstruiert, dass ihn der Benutzer hinter sich herzieht. Das senkt zusammen mit dem stabilen Stand das Risiko von Verletzungen. Für enge Platzverhältnisse sind klappbare Transporthilfen verfügbar. Handkarren haben meist eine gelenkte Achse oder lenkbare Räder, die die Manövrierfähigkeit verbessern. Sollte der Handwagen defekt sein, ist die Suche nach Ersatzteilen oft schwierig, denn nur selten bieten Hersteller einzelne Teile an.

Vor- und Nachteile von Handwagen

  • Einfacher Transport
  • Platzsparende Klappmodelle
  • Gute Lenkfähigkeit
  • Keine Betriebsflüssigkeiten nötig
  • Geringes Verletzungsrisiko
  • Geringes Gewicht
  • Ersatzteile manchmal nicht verfügbar
  • Zusatzinvestition

Der Hubwagen

Der Hubwagen ist selten im privaten Rahmen im Gebrauch, denn er ist für sehr schwere Lasten ausgelegt. Die standardisierten Maße der Hubgabel eignen sich für den Transport von Europaletten und die stabile Bauweise garantiert oft eine lange Lebensdauer. Durch die Pumpbewegung der Handgriffe hebt sich das Transportgut bei hydraulischen Systemen. Bei elektrischen Hubwagen reicht ein Knopfdruck zum Anheben aus. Einige Modelle sind mit einer integrierten Waage ausgestattet, die ein Ablesen des Ladegewichts ermöglicht.

warning

Für den Betrieb von Hubwagen gelten gesetzliche Bestimmungen. Die Wagen unterliegen einem Prüfungsintervall und die Arbeiter müssen in der sicheren Handhabung und der Wartung geschult sein. Bei Zuwiderhandlung drohen rechtliche Konsequenzen.

Die Nachteile im Vergleich zur Sackkarre sind das hohe Eigengewicht und die sperrigen Maße, die eine platzsparende Lagerung und ein Anheben des Hubwagens erschweren. Das hohe Gewicht kann zu schweren Verletzungen an den Füßen führen, sollte der Wagen sie überrollen. Die Anschaffung ist kostenintensiv und es fallen Zusatzkosten für Hydrauliköl an.

Vor- und Nachteile von Hubwagen

  • Einfacher Transport
  • Für sehr schwere Lasten geeignet
  • Stabile und langlebige Konstruktion
  • Oft mit Waage
  • Hohes Gewicht
  • Verletzungsrisiko
  • Kostenintensiv
  • Hydrauliköl nötig
  • Nicht klappbar
  • Unhandlich

Welche Hersteller und Marken bieten gute Sackkarren an?

Es gibt viele Hersteller und Marken, die Sackkarren anbieten. Manche haben sich auf klappbare und multifunktionale Paketkarren spezialisiert, die sich für den Hausgebrauch eignen. Andere führen stabile Profi-Sackkarren im Sortiment, die gewerblich im Einsatz sind. Folgende Hersteller überzeugen mit ihren Produkten:

  • Die beste SackkarreStanley: Das Unternehmen wurde im Jahr 1843 in den USA gegründet. Schon damals stellte Stanley Werkzeuge her, um den Menschen die Arbeit zu erleichtern. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte Stanley immer neue Produkte, zu denen neben Handwerkzeugen auch Transporthelfer wie Sackkarren zählten. Im Jahr 2010 fusionierte Stanley mit dem namhaften Elektrowerkzeug-Hersteller Black & Decker. Stanley bietet verschiedene Sackkarren an.
  • Wolfcraft: Das Unternehmen Wolfcraft wurde 1949 in Remscheid gegründet und bietet im Vergleich zu anderen Firmen günstige Werkzeuge für den Profi und Heimwerker an. Es beschäftigt etwa 600 Mitarbeiter in über 16 Ländern. Dem Hersteller ist es nach eigener Aussage wichtig, hochwertige Produkte zu günstigen Preisen anzubieten. Dadurch soll jeder vom Zubehör und den Geräten profitieren. Mit dieser Einstellung konnte sich Wolfcraft einen Namen machen, sodass die Transport- und Auflagesysteme sowie die Werkzeuge heute weit verbreitet sind. Darunter finden sich klassische, klappbare und multifunktionale Sackkarren.
  • Einhell: Einhell ist ein deutsches Unternehmen, das Elektrowerkzeuge, Maschinen, Heizkörper und Transporthilfen entwickelt. Das 1964 gegründete Unternehmen zählt über 1.600 Mitarbeiter. Für Einhell sind laut eigener Aussage eine hohe Qualität, ein umfangreicher Service, Freiheit und Freude wichtig. Der Hersteller führt mehrere Sackkarren im Sortiment, die eine angenehme Handhabung bieten sollen.
  • Makita: Das 1915 von dem Japaner Mosaburo Makita gegründete Unternehmen hat sich auf Benzin- und Elektrowerkzeuge spezialisiert und ist weltweit vertreten. Der deutsche Firmensitz in Ratingen vertreibt die Geräte in ganz Deutschland. Zusätzlich bietet der Standort Reparatur- und Servicearbeiten an. Mit einem Sortiment von über 850 Produkten führt das Unternehmen diverse Werkzeuge und Zubehör im Sortiment. Für die Werkzeuge hat Makita eigene Aufbewahrungsboxen, die MAKPACs, entwickelt und verkauft für deren Transport passende Sackkarren.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Anbieter, die gute Paketkarren anbieten, wie zum Beispiel TecTake, Fetra oder Deuba. Interessenten sollte sich vor dem Kauf einer Sackkarre über die unterschiedlichen Stapelkarren eines Herstellers und ihren Funktionsumfang informieren.

Darauf sollten Sie achtenAuf welche Kriterien muss ich beim Kauf einer Sackkarre achten?

Um den richtigen Helfer für den Transport zu finden, sind einige Kriterien ausschlaggebend. Eine gelegentliche Nutzung für im Vergleich leichte Lasten erfordert keine Profiqualität und die Sackkarre sollte unter Umständen möglichst platzsparend gelagert werden können. Für den häufigeren Transport schweren Ladeguts ist eine robuste Ausführung einer Treppensackkarre empfehlenswert. Nachfolgend erläutern wir wichtige Kaufkriterien:

Die Art

Das wohl wichtigste Kriterium ist die Art der Sackkarre. Für eine Privatperson, die im Erdgeschoss wohnt und keine hohen Gewichte zu transportieren hat, ist eine klappbare oder multifunktionale Variante geeignet. Sie ist meist leicht und lässt sich auf kleinem Raum lagern. Professionelle Transportunternehmen benötigen stabile Ausführungen mit einer hohen Lebensdauer. Solche Varianten sind meist etwas kostspieliger, können in der Regel deutlich mehr Gewicht schultern. Für Umzugsunternehmen, für die das Treppensteigen zum Alltag gehört, sind Treppensackkarren von Vorteil.

success

Um den Einsatz je nach Einsatzgebiet zu vereinfachen, greifen manche Profis zu elektrischen Sackkarren, denn die angetriebenen Räder erleichtern das Vorankommen. Elektrische Treppensteiger sind mit Bügeln ausgestattet, die sich auf Knopfdruck nach unten senken und die Sackkarre auf die nächste Treppenstufe heben. Solche Ausführungen sind teurer, weshalb sich jeder Käufer überlegen sollten, welche Sackkarre die für ihn richtige ist.

Die Traglast

Die Traglast gibt an, für welches maximale Gewicht die Sackkarre ausgelegt ist. Je stabiler der Transporthelfer ist, umso mehr Last kann er laden. Für den Transport von Getränkekisten ist keine maximale Traglast von 200 Kilogramm nötig, es reichen Transportkarren mit deutlich geringerer Tragkraft aus. Profis, die oft schwere Lasten verladen, müssen auf eine höhere Tragfähigkeit achten.

Die Ladefläche

Die Ladefläche sollte nicht zu klein ausfallen, wenn der Transport von sperrigen Möbeln oder Küchengeräten ansteht. Ist sie zu klein, findet das Ladegut unter Umständen nicht genug Halt. Der unsichere Halt kann zu Beschädigungen der Lasten und Verletzungen der Nutzer führen. Deshalb ist es empfehlenswert, die Ladefläche anhand der dafür vorgesehenen Aufgaben auszuwählen.

Das Material

Das Material ist für die Traglast und die Robustheit verantwortlich. Stabile Stapelkarren mit hoher Traglast haben oft einen Stahl-Gestänge. Stahl ist schwerer als Aluminium, sodass die robusten Transportmittel ein höheres Gewicht haben. Aluminium-Ausführungen sind leichter, aber haben eine geringere Traglast. Welches Material sich besser eignet, muss der Käufer anhand der geplanten Einsatzzwecke für die Sackkarre entscheiden.

Die Verarbeitung

Die Verarbeitung ist ein Punkt, der über die Lebensdauer entscheidet. Sind Teile locker, ist das Gestell verzogen oder sitzen die Lade-Schaufeln oder die Räder nicht fest, sind das Anzeichen einer minderwertigen Verarbeitung. Die Teile müssen passen und die Schrauben sollten fest angezogen sein, ansonsten hält die Sackkarre nicht lange. Sitzen die Kunststoffteile passgenau an ihrem Platz und funktioniert der Mechanismus zum Heben und Senken der Handgriffe oder die Umwandlung bei multifunktionalen Modellen, ist das ein gutes Zeichen für ein qualitativ hochwertiges Produkt.

Die Multifunktionalität

Einige Modelle lassen sich von einer Sackkarre in eine Schubkarre oder in einen Handwagen verwandeln. Für die Arbeit im Garten ist eine Schubkarre sinnvoll, der Einkauf lässt sich bequem mit einem Handwagen transportieren. Es ist eine Überlegung wert, ob ein multifunktionales Produkt besser geeignet ist als eine klassische Sackkarre.

danger

Multifunktionale Sackkarren sind je nach Modus unterschiedlich belastbar. Nutzer sollten sich stets an die Herstellerangaben halten und den Trolley nicht überladen. Ansonsten kann das Produkt kaputtgehen, es kann zu Verletzungen kommen.

Der Lieferumfang

Um die Ladung auf der Sackkarre zu befestigen, sind Seile oder Gurte erforderlich. Es gibt Modelle, in deren Lieferumfang Expanderseile enthalten sind. Die Seile lassen sich auch einzeln erwerben, stellen dann aber eine Zusatzinvestition dar. Die Seile oder Gurte sollten stabile Haken haben, um das Transportgut sicher zu halten. Der Käufer sollte auf die maximale Länge der Expanderseile achten, wenn er große Objekte bewegen will.

Sackkarre bestellenDie Handhabung

Die Handhabung ist ein nicht zu unterschätzendes Kriterium. Liegt die Sackkarre unbequem in der Hand oder lässt sie sich nur schwergängig bewegen, spricht das gegen einen Kauf. Der Transporthelfer sollte die Arbeit und das Tragen erleichtern. Um ein an die Bedürfnisse angepasstes Produkt zu finden, sind folgende Punkte für die Handhabung wichtig:

  • Das Gewicht: Das Gewicht der Sackkarre ist von Bedeutung, wenn sie der Anwender regelmäßig in den Kofferraum hieven muss oder sie zum Treppensteigen nutzt. Das Anheben des Trolleys sollte möglichst einfach gehen. Für den Einkauf reichen Produkte aus Aluminium, die leicht sind und dennoch genug Last befördern können.
  • Die Höhe: Die Handgriffe sollten auf einer Höhe liegen, die eine gerade und rückenschonende Körperhaltung erlaubt. Das ist wichtig, da eine falsche Haltung zu Rückenproblemen führen kann. Mit höhenverstellbaren Griffen lässt sich die Sackkarre der Körpergröße anpassen und schont so den Rücken. Von Vorteil ist ein stufenloser Teleskopgriff, der eine Arretierung an jeder beliebigen Stelle ermöglicht. Einige Modelle erlauben maximal drei Höhenverstellungen.
  • Die Handgriffe: Die Handgriffe und die seitlichen Griffe sollten mit einer Antirutsch-Beschichtung überzogen sein, um einen besseren Halt zu bieten. Zudem müssen sie gut in der Hand liegen und ergonomisch geformt sein. Manche Sackkarren haben verstellbare Seitengriffe, die sich dem Benutzer und der Situation anpassen lassen.
  • Die Bereifung: Die Bereifung ist in zwei Ausführungen erhältlich. Es gibt Vollgummireifen, die pannensicher sind und leise abrollen. Der Nachteil im Vergleich zur Pannensicherheit besteht darin, dass bei einem Defekt oft ein kompletter Austausch nötig wird. Daneben gibt es Luftreifen; sie eignen sich besser für unebenes Gelände und sind bei einer Beschädigung austauschbar. Der Reifendruck lässt sich der Fracht entsprechend anpassen. Hier besteht der Nachteil darin, dass die Luft entweichen kann und eine Korrektur des Reifendrucks erfordert.
  • Die Sicherheit: Die Sicherheit lässt sich mit verschiedenen Maßnahmen erhöhen. Es ist sinnvoll, die Ladung mit einem Expanderseil zu sichern. Dazu muss die Sackkarre eine Befestigungsmöglichkeit bieten. Ein Knöchelschutz an den Griffen verringert das Verletzungsrisiko und ist für den Transport in engen Gängen, entlang von Wänden und durch Türrahmen empfehlenswert.
warning

Stimmen die Griffhöhe, die Form der Handgriffe oder die Befestigungsmöglichkeiten nicht, ist von einem Kauf abzuraten. Die Arbeit mit einem unpassenden Stapelkarre kann zu körperlichen Schäden führen, der Kraftaufwand ist erhöht, das Verletzungsrisiko steigt. Wenn sich der Anwender wohl fühlt und die Sackkarre leicht bedienen kann, handelt es sich um eine komfortables und sichere Stechkarre.

Häufig gestellte Fragen rund um Sackkarre

FragezeichenWelche Sackkarre ist gut?

Diese Frage lässt sich nicht allgemein beantworten, denn eine Sackkarre ist für verschiedene Anwendungen in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Es kommt darauf an, welche Erwartungen der Trolley erfüllen soll. Muss er leicht und platzsparend sein, ist die richtige Wahl ein klappbares Modell aus Aluminium. Soll die Sackkarre schwere Lasten tragen und langlebig sein, ist ein klassisches Modell aus Stahlrohr besser. Deshalb sollte jeder Käufer abwägen, welche Ausführung für die zukünftige Aufgabe geeignet ist.

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Für den Betrieb einer Sackkarre ist kaum Zubehör notwendig. Es gibt jedoch Anschaffungen, deren Kauf sich lohnt. Dazu gehören Seile oder Gurte, die das Ladegut an Ort und Stelle halten. Vorzugsweise handelt es sich um Spanngurte oder Expanderseile, da sie sich der Ladung anpassen. Sind sie mit Haken an den Enden versehen, ermöglichen sie eine Befestigung am Gestell oder an Ösen der Sackkarre und halten die Ware besser.

success

Bei einer luftbereiften Sackkarre sollte eine Luftpumpe zur Hand sein. Mit ihr lässt sich ein Luftverlust ausgleichen und ein platter Reifen verhindern. Sollte ein Reifen aufgrund einer Panne zu viel Luft verlieren, ist ein Ersatzreifen notwendig. Passende Ersatzreifen für Sackkarren sind in vielen Baumärkten oder im Internet erhältlich.

Kann ich eine Sackkarre ausleihen?

Ja, bei Bedarf lassen sich Sackkarren mieten. Wer sich eine Sackkarre ausleihen möchte, findet Angebote in Baumärkten oder bei Fachhändlern. Daneben bieten Transportfirmen und Privatpersonen ihre Sackkarren im Internet an, um sie für einige Stunden oder Tage zu vermieten. Oft liegt der Tagespreis bei einem niedrigen zweistelligen Betrag.

Wie teuer ist eine Sackkarre?

Die Preise für eine Sackkarre variieren je nach Art, Material und Eigenschaften. Günstige Sackkarren sind für einen niedrigen bis mittleren zweistelligen Betrag erhältlich. Die Profi-Werkzeuge aus Stahl mit verstellbaren Ausstattungen kosten einen mittleren bis hohen dreistelligen Betrag. Multifunktionale Ausführungen oder spezielle Modelle bekannter Hersteller können teurer sein.

Wo kaufe ich eine Sackkarre?

Sackkarren in verschiedenen Varianten sind im Internet, in Baumärkten oder im Fachhandel erhältlich. Beim Erwerb im Geschäft profitiert der Käufer von einer individuellen Beratung und der Erfahrung des Verkaufspersonals. Die Kunden können das Modell betrachten und in Bezug auf die Stabilität oder die Verarbeitung prüfen. Der Käufer kann sich über die Griffhöhe und die Handhabung informieren. Nachteile beim Kauf vor Ort sind die begrenzte Auswahl und der oft höhere Preis.

Einen einfachen und schnellen Kauf ermöglicht das Internet. Auf Plattformen wie Amazon oder eBay und auf den Herstellerseiten sind Sackkarren in unterschiedlichen Ausführungen und mit diversem Zubehör erhältlich. Die Treppenkarren lassen sich einfach vergleichen, oft fällt der Preis günstiger aus als im Geschäft. Dank authentischer Kundenrückmeldungen erfahren die Käufer vor dem Erwerb von Schwachstellen wie minderwertigen Materialien oder einer schlechten Handhabung. Der Kunde ist nicht an Öffnungszeiten oder Anfahrtswege gebunden und meist nach wenigen Tagen ist die Lieferung zu Hause angekommen.

Gibt es einen Sackkarren-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher keine Sackkarren getestet. Sollten sich die Experten der Stiftung Warentest in der Zukunft mit dem Thema beschäftigen und einen Sackkarren-Test veröffentlichen, wird an dieser Stelle darüber berichtet.

Hat Öko-Test einen Sackkarren-Test durchgeführt?

Öko-Test hat noch keine Sackkarren getestet. Sollte Öko-Test in Zukunft einen Sackkarren-Test durchführen, wird hier darüber informiert.

Glossar

Aluminium
Aluminium ist ein Leichtmetall, das in der Erdkruste vorkommt. Eines der bekanntesten Produkte aus Aluminium ist die Alufolie, daneben kommt das chemische Element in diversen anderen Konstruktionen zum Einsatz. Es ist gut als Gerüst einer Sackkarre geeignet, weil es stabil und leicht ist.
ergonomisch
Die Ergonomie ist die Wissenschaft, die sich mit der Arbeitsoptimierung von Gegenständen auseinandersetzt. Der ergonomische Griff einer Sackkarre unterstützt die Arbeitsergebnisse, ermöglicht eine hohe Effizienz und verringert den Kraftaufwand beim Transport.
Stahl
Stahl ist ein Werkstoff, der eine hohe Stabilität und Robustheit aufweist. Er besteht zum großen Teil aus Eisen, er lässt sich kalt wie heiß verarbeiten, wobei die geschmiedete Variante bekannter ist. Stahl ist aufgrund der unreinen Eisenbegleiter wie Schwefel rostanfällig und hat ein hohes Gewicht.
Teleskopgriff
Ein Teleskopgriff ist ein höhenverstellbarer Griff, der wie ein Teleskop ausziehbar ist und sich zusammenschieben lässt.
Tragfähigkeit
Die Tragfähigkeit oder Traglast beschreibt das maximal zulässige Gewicht der zu transportierenden Ladung.
Traglast
Die Traglast ist in Kilogramm angegeben und bezeichnet das maximale Gewicht, für das eine Sackkarre konstruiert ist.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

SONGMICS GHT02SV Sackkarre – mit 1,8 Meter langem Expandergurt
Die SONGMICS GHT02SV Sackkarre ist mit einem Handgriff ausgestattet, der mit Schaumstoff ummantelt ist. Der geschäumte Griff soll rutschfest sein und ein bequemes Handling ermöglichen. Das Gestell aus Aluminium ist laut Hersteller rostfrei und robust. Die Sackkarre hat ein Gewicht von 4,6 Kilogramm. Die Räder sind mit Vollgummi überzogen und mit einer Strebe verbunden, die die Stabilität erhöhen und das Ankippen der Sackkarre erleichtern soll.
success

Der Lieferumfang enthält einen Expandergurt, der sich auf eine Länge von bis zu 1,8 Metern ausdehnen lässt. Mit den an den Enden befindlichen Haken kann der Anwender den Gurt dem Hersteller zufolge einfach befestigen. Er soll die Ladung sicher am Platz halten.
Die Sackkarre hat einen höhenverstellbaren Griff und ist in aufgestelltem Zustand 108 x 40 x 41 Zentimeter groß. Zusammengeklappt erreicht der Transporthelfer die Maße von 70 x 40 x 19 Zentimetern. Die Ladefläche hält eine Traglast von bis zu 90 Kilogramm aus.

FAQ

Wie groß ist die Ladefläche?
Die Ladefläche der Paketkarre ist 39 Zentimeter breit und 25 Zentimeter lang.
Gibt es Ersatzräder für die SONGMICS GHT02SV Sackkarre?
Nein, gemäß Amazon-Kunden sind keine Ersatzräder erhältlich.
Sind die Räder leise auf Asphalt?
Ja, Amazon-Kunden stufen die Räder als leise ein.
Ist die Sackkarre für den Transport über Treppen geeignet?
Nein, Amazon-Rezensenten raten von einer Verwendung auf Treppen ab. Die SONGMICS GHT02SV Sackkarre ist mit Vollgummirädern ausgestattet, die auf Treppen eine Beschädigung davontragen können.
weniger anzeigen

Sakckkaren-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Sackkarre

  Produkt Datum Preis  
1. ATHLON TOOLS Sackkarre 03/2021 44,90€ Zum Angebot
2. Makita MAKPAC Sackkarre 03/2021 100,98€ Zum Angebot
3. Bosch Professional Sackkarre 03/2021 129,99€ Zum Angebot
4. Meister Sackkarre 08/2021 93,25€ Zum Angebot
5. Wolfcraft TS 1000 Sackkarre 03/2021 196,00€ Zum Angebot
6. Einhell BT-TK 100 Sackkarre 03/2021 39,60€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • ATHLON TOOLS Sackkarre