Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 verschiedene Santokumesser im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Santokumesser zum Zerkleinern von Fisch, Fleisch und Gemüse – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein gutes Messer sollte in keiner Küche fehlen. Santokumesser haben es hier zu einer gewissen Popularität gebracht, da ihre hochwertigen Klingen lange Zeit sehr scharf bleiben und dementsprechend nur selten nachgeschliffen werden müssen. Santokumesser wurden einst in Japan speziell zum Schneiden von Gemüse, Fleisch und Fisch entwickelt und sind seither bei vielen Hobby- und Profiköchen überaus beliebt. Aber muss wirklich es ein edles, original japanisches Produkt sein, oder reicht vielleicht ein wesentlich preisgünstigeres Santokumesser nach westlicher Machart?

Der folgende Vergleich stellt 7 Santokumesser vor und geht auf deren Eigenschaften, die verwendeten Materialien sowie die Handhabung ein. Der anschließende Ratgeber erklärt, woran ein qualitativ hochwertiges Santokumesser erkannt wird, auf welche weiteren Kaufkriterien zu achten ist und wie ein Messer richtig geschärft wird. Der FAQ-Bereich beantwortet die häufigsten Fragen rund um das Thema Santokumesser und zum Abschluss gibt es einen Überblick über Santokumesser-Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 praktische Santokumesser im großen Vergleich

Kirosaku Premium Santokumesser
Amazon-Bewertung
(814 Kundenbewertungen)
Material Klinge
Damaszener Stahl
Material des Griffs
Pakkaholz
Länge der Klinge
18 Zentimeter
Gewicht
220 Gramm
Aufbewahrungsbox
Klingenstärke
2,2 Millimeter
Gesamtlänge
31 Zentimeter
Kullenschliff
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 64,97€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
GRÄWE Damaszener Santokumesser
Amazon-Bewertung
(1.179 Kundenbewertungen)
Material Klinge
Damaststahl und VG10-Stahl
Material des Griffs
Pakkaholz
Länge der Klinge
17,5 Zentimeter
Gewicht
200 Gramm
Aufbewahrungsbox
Klingenstärke
2 Millimeter
Gesamtlänge
30,5 Zentimeter
Kullenschliff
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 59,90€ Idealo 59,95€ Otto 69,90€ Ebay 50,00€ Galeria 54,90€ Netto 54,90€ yomonda 54,90€ Die moderne Hausfrau 54,90€
WMF Grand Class Santokumesser
Amazon-Bewertung
(59 Kundenbewertungen)
Material Klinge
15 Prozent Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl
Material des Griffs
Kunststoff
Länge der Klinge
18 Zentimeter
Gewicht
322 Gramm
Aufbewahrungsbox
Klingenstärke
Keine Angabe
Gesamtlänge
33 Zentimeter
Kullenschliff
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 66,36€ Idealo 66,36€ Otto Preis prüfen Tischwelt 66,36€ Ebay 89,97€
SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser
Amazon-Bewertung
(297 Kundenbewertungen)
Material Klinge
67 Lagen Damaststahl
Material des Griffs
Hartholz
Länge der Klinge
17,6 Zentimeter
Gewicht
222 Gramm
Aufbewahrungsbox
Klingenstärke
2 Millimeter
Gesamtlänge
30,2 Zentimeter
Kullenschliff
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 69,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell Kirosaku Premium Santokumesser GRÄWE Damaszener Santokumesser WMF Grand Class Santokumesser SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser
Amazon-Bewertung
(814 Kundenbewertungen)
(1.179 Kundenbewertungen)
(59 Kundenbewertungen)
(297 Kundenbewertungen)
Material Klinge Damaszener Stahl Damaststahl und VG10-Stahl 15 Prozent Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl 67 Lagen Damaststahl
Material des Griffs Pakkaholz Pakkaholz Kunststoff Hartholz
Länge der Klinge 18 Zentimeter 17,5 Zentimeter 18 Zentimeter 17,6 Zentimeter
Gewicht 220 Gramm 200 Gramm 322 Gramm 222 Gramm
Aufbewahrungsbox
Klingenstärke 2,2 Millimeter 2 Millimeter Keine Angabe 2 Millimeter
Gesamtlänge 31 Zentimeter 30,5 Zentimeter 33 Zentimeter 30,2 Zentimeter
Kullenschliff
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 64,97€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 59,90€ Idealo 59,95€ Otto 69,90€ Ebay 50,00€ Galeria 54,90€ Netto 54,90€ yomonda 54,90€ Die moderne Hausfrau 54,90€ Amazon 66,36€ Idealo 66,36€ Otto Preis prüfen Tischwelt 66,36€ Ebay 89,97€ Amazon 69,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Kirosaku Premium Santokumesser – geschmiedete und schnitthaltige Klinge mit einem Härtegrad von 61 HRC nach Rockwell

Das Kirosaku Premium Santoku-Messer besteht aus 67-schichtigem Damaszenerstahl und hat eine Klingenlänge von 18 Zentimetern. Die Gesamtlänge beträgt 31 Zentimeter. Der Griff ist aus Pakkaholz gefertigt und verleiht dem Messer laut Anbieter eine gute Balance. Das Santokumesser hat einen Härtegrad von 61 HRC nach Rockwell und bietet dem Anbieter zufolge eine beständige Schnitthaltigkeit. Die Klinge ist nicht mit Kullen versehen.

success

Spezielle Schleiftechnik: Das Santokumesser von Kirosaku wird nicht maschinell gefertigt, sondern ist Handgeschmiedet. Eine spezielle Schleiftechnik soll ihm einen hohen Schärfegrad verleihen.

Das Kirosaku Premium eignet sich für Linkshänder wie Rechtshänder und bietet laut Anbieter ideale Maße für ein einfaches und flexibles Arbeiten. Ausgeliefert in einer hochwertigen Geschenkbox, ist das Messer ein schönes Präsent. Die Klinge zeigt eine auffällige Damaszeneroptik. Abgerundet wird das Erscheinungsbild des 220 Gramm schweren Messers von einem dunkelbraunen Holzgriff.

info

Was ist eine Kulle? Bei Kullen handelt es sich um Vertiefungen, die oberhalb der Messerschneide in die Klinge eingearbeitet sind. Kullen sollen verhindern, dass fettiges oder klebriges Schnittgut am Messer haften bleiben. Beispielsweise haben Käse und Schinken die Eigenschaft, an der Klinge ankleben zu bleiben. Die Kullen sorgen dafür, dass der Anwender dünne Scheiben schneiden kann, ohne dass Reste vom Käse oder Schinken am Messer kleben bleiben.

FAQ

Wie dick ist die Klinge?
Die Klingenstärke des Kirosaku Premium beträgt 2,2 Millimeter.
Wie muss ich das Kochmesser nachschärfen?
Laut Anbieter ist das Messer mit einem Schleifstein mit einer 1.000/6.000-Körnung zu schärfen.
Ist das Messer mit Gravur erhältlich?
Nein, laut Anbieter ist das Messer nicht mit einer Gravur erhältlich. Es lässt sich aber nachträglich gravieren.
Wo wird das Messer hergestellt?
Das Santokumesser wird in China produziert.
Auf welchem Untergrund lässt sich das Santokumesser verwenden?
Amazon-Kunden zufolge ist das Messer am besten auf einer Holzunterlage zu verwenden.

2. GRÄWE Damaszener Santokumesser aus 67 Lagen Stahl

Das GRÄWE Damaszener Santokumesser hat eine Klingenlänge von 17,5 Zentimetern. Es ist mit einem Holzgriff versehen und laut Hersteller insbesondere zum Schneiden von Fisch, Fleisch, Kräutern oder Gemüse geeignet.

Der Griff des GRÄWE Damaszener Santokumessers besteht aus Pakkaholz. Das Messer liegt laut Produktbeschreibung gut in der Hand. Laut Hersteller bietet das Damastmesser eine lange Schnitt-Haltigkeit und hohe Klingenschärfe. Das Messer aus Damaststahl ist mit einem VG-10-Stahlkern ausgestattet. Dieser Stahlkern soll für hohe Stabilität sorgen, wenn mit dem Santokumesser harte Lebensmittel zerkleinert werden. Die Enden des Griffs bestehen aus Edelstahl.

success

Das Klingenmaterial dieses Messers ist 67-lagiger Klingenstahl. Zum Einsatz kommen Damaststahl und VG-10-Stahl. Diese Zusammensetzung beim Klingenmaterial soll ein ausgewogenes Verhältnis von Elastizität und Stabilität bieten. Durch die Lagen entsteht ein Muster der Klinge. Die 67-lagige Damaszenerklinge an dem Damastmesser besticht laut Hersteller mit Härte, Elastizität und Schärfe.

Das Santokumesser aus Damaststahl wird in einer hochwertigen Geschenkbox aus stabilem Metall geliefert. Zum Lieferumfang zählt eine ausführliche Pflegeanleitung. Das Design des Messers soll laut Hersteller zeitlos und elegant sein.

info

Was ist die Rockwell-Härte? Bei der Ermittlung der Rockwell-Härte handelt es sich um ein Verfahren zum Messen der Härte von Blechen. Benannt ist das Verfahren nach dem Erfinder Stanley P. Rockwell, gekennzeichnet ist es mit der Einheit HR. Innerhalb des Verfahrens gibt es unterschiedliche Kennzeichnungen. Das Rockwell-Verfahren ist eine unter vielen Möglichkeiten zur Bestimmung der Härte von Werkstoffen.

FAQ

Welcher Schleifstein ist für das GRÄWE Damaszener Santokumesser geeignet?
Amazon-Kunden empfehlen verschiedene Schleifsteine für das Damastmesser. Der Schleifstein von GRÄWE in der Körnung 400/1000 beispielsweise soll gut geeignet sein.
Handelt es sich bei dem Messer um ein echtes Damastmesser?
Nach Angaben des Herstellers besteht der Kern der Klinge des Damast-Messers aus Stahl. Darüber liegt eine Schicht aus Damaststahl.
Welche Maße hat das Messer?
Das Santokumesser hat eine Gesamtlänge von 30,5 Zentimetern, eine Klingenstärke von 2 Millimetern und eine Klingenlänge von 17,5 Zentimetern.

3. WMF Grand Class Santokumesser mit ausbalanciertem Gewicht

Mit dem WMF Grand Class Santokumesser lässt sich gemäß Produktbeschreibung mühelos Fleisch, Fisch oder Gemüse schneiden. Die Produktion des Messers erfolgt in Deutschland, das Produkt trägt das Siegel „Made in Germany“. Laut Hersteller ist das Santokumesser zum Wiegen von Kräutern sowie zum Hacken von Zwiebeln geeignet. Das Griffmaterial ist Kunststoff. Der Kunststoffgriff ist fugenlos vernietet.

success

Die Marke WMF steht seit vielen Jahren für hochwertige Qualität. Das Santokumesser ist WMF zufolge aus hochwertigen Materialien gefertigt und wird in Deutschland produziert. Der Hersteller verspricht eine gleichbleibend hohe Qualität.

Der Griff des WMF Grand Class Santokumessers ist ergonomisch geformt, das Gewicht ist laut Produktbeschreibung ausbalanciert, was für eine gute Handhabung sorgen soll. Die Klinge des Santokumessers mit der guten Griffigkeit und Haptik ist wärmebehandelt und gehärtet. Gemäß Produktbeschreibung sollen sich keine Übergänge oder Unebenheiten zwischen Griff und Klinge bei dem Kochmesser spüren lassen, was hygienisch besser ist. Das WMF-Messer besteht aus Spezialklingenstahl.

info

Was bedeutet Santoku? Santoku ist eine japanische Klingenform von Küchenmessern. Charakteristisch für diese Klingenform ist die stumpfe Oberkante. Die stumpfe Oberkante geht bündig in den Griff über. Nach unten hin steht die Klinge weit über den Griff hervor, sodass genügend Platz für die Finger vorhanden ist. Der japanische Begriff Santoku steht für „Drei Tugenden“ und meint die Eignung des Messers zum Schneiden von Fleisch, Fisch und Gemüse.

Der Hersteller empfiehlt zur sicheren Lagerung einen Messerblock für das Fleischmesser, Gemüsemesser oder Fischmesser. Das soll die Klinge schützen und das Verletzungsrisiko senken. Die Reinigung sollte von Hand unter fließendem Wasser erfolgen.

FAQ

Welche Maße hat das WMF Grand Class Santokumesser?
Das Japanmesser hat die Maße 33 x 8 x 3 Zentimeter.
Welche Klingenlänge hat das Santokumesser mit Spezialstahl?
Das WMF Grand Class Santokumesser hat eine Klingenlänge von 18 Zentimetern.
Welche Schneidunterlage ist für das Messer geeignet?
WMF empfiehlt Unterlagen aus Holz, Bambus oder hochwertigem Kunststoff.
Welches Gewicht hat das Messer?
Das Messer wiegt 322 Gramm.

4. SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser – in Geschenkbox und mit Kullenschliff

Das SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser ist mit einer 17,6 Zentimeter langen Klinge ausgerüstet. Sie besteht aus 67 Lagen Damaststahl und ist mit einem Kullenschliff versehen. Die Klingenstärke beträgt ungefähr 2 Millimeter. Dieser Wert bezieht sich auf die dickste Stelle am Klingenrücken. Der Griff des Santokumessers von SCHNEIDWERK wird aus Hartholz gefertigt. Die Lieferung erfolgt in einer laut Hersteller hochwertigen Geschenkbox.

FAQ

Welche Härte weist die Klinge auf?
Die Härte beträgt 59 +/- 1 HRC.
Wie breit ist die Klinge?
An der breitesten Stelle weist die Klinge eine Breite von 4,8 Zentimetern auf.
Wie lang ist das SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser samt des Griffs?
Die Gesamtlänge des SCHNEIDWERK DI-007 Santokumessers beträgt 30,2 Zentimeter.
Ist das Messer rostfrei?
Ja, laut Hersteller ist das Küchenmesser rostfrei.

5. KLAMER Premium Santokumesser mit Griff aus Pakkaholz

Die Produktion des KLAMER Premium Santokumessers erfolgt in Deutschland. Die Klinge hat eine Länge von 18 Zentimetern. Sie eignet sich zum Schneiden von Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch. Das Messer ist aus japanischem Damaszenerstahl geschmiedet und mit einem Holzgriff ausgestattet, mit dem das Messer gut in der Hand liegen soll.

Das KLAMER Premium Santokumesser hat eine Klinge aus 67-fach gefaltetem Damaszenerstahl aus Japan. Die Stahlhärte beträgt 61 Rockwell. Das Messer hat einen Kullenschliff, der das Anhaften von Schnittgut verhindern soll. Der Griff dieses Modells besteht aus Pakkaholz, das Santokumesser soll fugenlos verarbeitet sein.

Gemäß Produktbeschreibung werden nur hochwertige Materialien aus umweltfreundlicher Produktion verwendet. KLAMER ist nach eigenen Angaben die Nachhaltigkeit der Produkte besonders wichtig. Die Klinge soll eine hohe Schnitthaltigkeit haben daher seltener nachgeschliffen werden müssen als herkömmliche Küchenmesser.

info

Was ist ein Schnittwinkel? Der Schnittwinkel gibt an, wie die Klinge des Messers geschliffen ist. Herkömmliche Messer weisen in der Regel einen Schnitt-Winkel von 20 oder 25 Grad auf. Japanische Messer haben oft einen Winkel von 15 bis 18 Grad. Der Schnittwinkel bestimmt die Schärfe der Schneide. Je kleiner der Schnittwinkel ist, desto schärfer ist das Messer und umso feinere Schnitte lassen sich ausführen.

FAQ

Wie ist das KLAMER Premium Santokumesser verpackt?
Das Messer ist in einem Geschenkkarton verpackt.
Ist das Messer mit einer anderen Klingenlänge erhältlich?
Das KLAMER Premium Santokumesser gibt es aktuell nur in der 18-Zentimeter-Klingenausführung.
Welches Gewicht hat das Messer?
Das Santokumesser hat ein Gewicht von 192 Gramm.
Wie lang ist das Santokumesser insgesamt?
Das Messer hat eine Gesamtlänge von 30 Zentimetern.

6. FISKARS Norr Santokumesser – mit Griff aus behandeltem Ahornholz

Das FISKARS Norr Santokumesser eignet sich dazu, Gemüse, Fleisch und verschiedene andere Lebensmittel zu schneiden. Es besteht laut Hersteller aus hochwertigen Materialien und bietet eine solide Haptik. Die Klinge des Messers ist 15,85 Zentimeter lang und hat einen Härtegrad von 54 HRC. Gefertigt wird sie aus deutschem Stahl, der rostfrei sein soll. Der Griff besteht aus norwegischem Ahornholz. Dieses wurde mit Kebony behandelt. Die Gesamtlänge des Santokumessers von FISKARS beträgt 28,28 Zentimeter.

info

Was ist Kebony? Das Kebony-Verfahren ist in Norwegen entstanden. Es soll zur Verbesserung der Holzeigenschaften dienen. Das geschieht mithilfe einer biologischen Flüssigkeit. Das Verfahren verändert die Holzzellstruktur dauerhaft und soll die Härte sowie die Haltbarkeit des Holzes erhöhen.

FAQ

Wie viel wiegt das FISKARS Norr Santokumesser?
Das Gewicht beträgt 152 Gramm.
Eignet sich das Messer für die Reinigung in der Spülmaschine?
Der Hersteller rät dazu, das Messer per Hand zu säubern.
Ist das Küchenmesser scharf?
Ja, laut Amazon-Kundenangaben ist das FISKARS Norr Santokumesser sehr scharf.
Liegt das Santokumesser gut in der Hand?
Ja, verschiedene Amazon-Kunden weisen darauf hin, dass das Küchenmesser gut in der Hand liegt.
Hat das Messer einen Kullenschliff?
Nein, das FISKARS-Santokumesser ist nicht mit Kullen versehen.

7. Victorinox Swiss Classic Santokumesser mit Griff aus thermoplastischem Elastomere

Beim Victorinox Swiss Classic Santokumesser handelt es sich um ein Allzweckmesser, mit dem sich mühelos Lebensmittel schneiden, hacken, würfeln oder zerkleinern lassen. Laut Produktbeschreibung besteht das Messer aus hochwertigen und langlebigen Materialien und weist eine gute Verarbeitung auf. Die Klinge des Victorinox Swiss Classic Santokumessers für die Küchenarbeit ist mit einem extra scharfen und geraden Schliff versehen. Die Fertigung dieses Modells erfolgt in der Schweiz.

success

Der Griff dieses Santokumessers besteht aus thermoplastischen Elastomeren. Dank der ergonomischen Form des Griffs soll das Messer gut in der Hand liegen und ein leichtes Arbeiten ermöglichen.

Die Klingenlänge beträgt bei dem Allzweckmesser 17 Zentimeter, dieses Modell weist eine Höhe von 22,5 Millimetern auf. Der Hersteller gewährt eine lebenslange Garantie auf das Produkt, die sich auf Material- und Verarbeitungsfehler, nicht jedoch auf Verschleiß bezieht. Der Hersteller empfiehlt, das Santokumesser in einem geeigneten Messerblock aufzubewahren.

info

Was ist Elastomere? Bei Elastomere handelt es sich um einen formfesten und elastisch verformbaren Kunststoff. Das bedeutet, dass sich das Material bei Belastung durch Druck oder Zug verformen kann, danach aber wieder in die ursprüngliche Form zurückkehrt. Aus diesem Kunststoff bestehen beispielsweise Dichtungsringe.

FAQ

Welche Abmessungen hat das Victorinox Swiss Classic Santokumesser?
Das Messer hat die Maße 37,6 x 7,5 x 1,8 Zentimeter.
Welche Farbe hat der Griff?
Der Griff des Victorinox Swiss Classic Santokumessers ist schwarz.
Ist das Messer spülmaschinenfest?
Laut Herstellerangaben ist das Messer für die Spülmaschine geeignet.
Ist das Messer rostfrei?
Nach Angaben in der Produktbeschreibung ist das Messer rostfrei.

Was ist ein Santokumesser?

Santokumesser TestDer Name Santoku entstammt dem Japanischen und bedeutet wörtlich „Die drei Tugenden“, womit die besondere Eignung des Messers zum Schneiden von Gemüse, Fleisch und Fisch gemeint ist. Das klassische Santokumesser besteht aus Damaszenerstahl, der meist eine optisch ansprechende Klingenmusterung zeigt.

Das Santokumesser eignet sich für Hobbyköche ebenso wie für Profiköche. Es liegt gut in der Hand und ist gewichtsmäßig meist ausbalanciert. Zur Herstellung des Messers kommt eine traditionelle japanische Technik des Stahlfaltens zum Einsatz. Der Griff dieser Messer kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Das klassische Santokumesser hat einen Griff aus Pakkaholz.

info

Was ist Damaszenerstahl? Dieser Begriff leitet sich vom arabischen „Damaskus“ ab und beschreibt einen Werkstoff, der aus mehreren Stahl- oder Eisensorten besteht. Bei der Herstellung entsteht eine besondere Struktur, in der die verschiedenen Stahlsorten erkennbar sind. Seit mehr als 2.000 Jahren ist der Damaszenerstahl als Schweißverbundstahl bekannt und beliebt aufgrund seiner optisch ansprechenden Musterung.

Was sind die Vorteile und Nachteile eines Santokumessers?

VorteileDie Vorteile dieser Messerart liegen einerseits in der benutzerfreundlichen Formgebung sowie in der hochwertigen Klinge, die sehr lange scharf bleibt und selbst härteste Lebensmittel durchtrennt. Der Schneidevorgang gestaltet sich für den Koch aufgrund der Klingenform sehr einfach.

Der Nachteil eines Santokumesser ist der im Vergleich zu anderen Messern hohe Preis. Zur Reinigung des Messers empfiehlt sich die Handwäsche, denn die Santokumesser sind nicht für die Spülmaschine geeignet. Der Damaszenerstahl zeichnet sich durch Härte und Flexibilität aus.

  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Langanhaltende Schärfe
  • Praktische Klingenform
  • Hoher Preis
  • Nicht für die Spülmaschine geeignet

Was ist der Unterschied zwischen Santokus aus Fernost und Santokus aus Europa?

UnterschiedeDie Unterschiede liegen in der Art der Herstellung, der Form der Klinge und im Preis. Nachfolgend werden die Eigenschaften von Santokumessern aus Europa und den typisch japanischen Santokumessern erläutert.

Santokumesser fernöstlicher Länder

Im Japan werden Santokumesser traditionell in mühevoller Handarbeit von professionellen Schmieden gefertigt, entsprechend hoch ist der Preis eines solchen Exemplars. Das klassische japanische Santokumesser besteht aus Damast-Stahl und hat einen Schliff in V-Form. Wer Wert auf ein einzigartiges Allzweckmesser mit schöner Optik legt, ist mit einem Santokumesser aus Japan gut beraten.

  • In Handarbeit gefertigt
  • Von professionellen Meisterschmieden hergestellt
  • V-förmiger Schliff der Klinge
  • Besondere Optik und hoher Wert
  • Teurer in der Anschaffung

Santokumesser aus westlichen Ländern

In den westlichen Ländern hergestellte Santokumesser sind preisgünstiger, da sie nur selten in Handarbeiten gefertigt werden. Die Form der Klinge unterscheidet sich ebenfalls von den Messern aus Japan. Die europäischen Kochmesser-Modelle für die Küche bestehen in der Regel aus Edelstahl, seltener aus Damaszenerstahl, und die Europäer bevorzugen beim Schliff der Klinge die U-Form. Der Vorteil dieser Santokumesser-Art liegt darin, dass sie etwas robuster ist als das japanische Original.

  • Günstiger in der Anschaffung
  • Stabileres Material
  • U-förmiger Klingenschliff
  • Weniger hochwertig
  • Massenfertigung statt Handarbeit

Was kann ich mit dem Santokumesser schneiden?

Santokumesser VergleichSantokumesser wurden für drei Hauptaufgaben entwickelt. Mit einem Santokumesser lassen sich

  • Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch

besonders gut schneiden. Die Schärfe des Messers kann das Durchtrennen harter Lebensmittel ohne Kraftaufwand ebenso erleichtern wie das Schneiden von weichem Fisch wie Lachs. Dank der Klingenform und der Schärfe lassen sich besonders dünne Scheiben schneiden.

Die Länge der Klinge ist für große Fleischstücke geeignet, der U-förmige Klingenschliff der europäischen Messervariante erlaubt das Zerkleinern von Kräutern oder Zwiebeln, indem das Messer wie eine Schaukel hin und her bewegt wird.

info

Ersetzt das Santokumesser jede Art von Messer? Nein, das Santokumesser kann nicht jede Art von Messer ersetzen. Trotz der Vielseitigkeit fällt es schwer, mit diesem großen Messer Obst wie einen Apfel oder Birnen zu schälen. Für bestimmte Fleischsorten eignen sich zudem eher Messer mit geriffelter Klinge und die breite Spitze des Messers ist nur bedingt geeignet, bestimmte Lebensmittel zu würfeln.

Welche Eigenschaften hat die Klinge des Santokumessers?

Die Klinge des Santokumessers unterscheidet sich je nach Hersteller und Herkunftsland in ihrer Messerform, ihrem Material und ihren Eigenschaften. Die meisten Santokumesser haben eine sehr schlanke Klinge, mit der sich dünne Scheiben schneiden lassen. Die Klinge zeigt eine besondere Musterung, die vor allem bei den japanischen Messern durch die verschiedenen Schichten des Damaszenerstahls entsteht.

success

Einige Santokumesser haben kleine, ovale Vertiefungen über der Schneidefläche, sogenannte Kullen. Bestimmtes Schnittgut wie Käse oder Schinken sollen sich durch die Kullen besser von der Klinge lösen und nicht an ihr haften bleiben.

Die Klinge eines Santokumessers hat meist eine Länge von 15 bis 20 Zentimetern. Die gerundete Schneide ermöglicht es, das Messer abzurollen und so etwa Kräuter in wippenden Bewegungen zu zerkleinern. Ein gutes Santokumesser hat eine ausbalancierte Gewichtsverteilung.

Aus welchem Material besteht die Klinge?

Allen Santokumessern gemein ist das Klingenmaterial Stahl. Die günstigere Variante, die häufig in der westlichen Welt anzutreffen ist, besteht aus Edelstahl. Edelstahl hat den Vorteil, nicht zu rosten und relativ pflegeleicht zu sein. Der Nachteil von Edelstahl: Die Klinge verliert im Vergleich zu anderen Materialien schnell an Schärfe.

info

Was ist Edelstahl? Edelstahl bezeichnet verschiedene Stähle, die einen bestimmten Reinheitsgrad aufweisen. Der Stahl kann legiert oder unlegiert sein. Edelstahl ist in der Regel rostfrei, was besonders für Messer wichtig ist. Für Besteck kommt in der Regel Edelstahl mit hohem Chromanteil zum Einsatz. Sehr beliebt ist Edelstahl aus Deutschland, das Material gilt als besonders hochwertig.

Sehr hochwertige Santokumesser bestehen aus Damaszenerstahl, der aus mehreren Stahlschichten besteht, die unterschiedliche Legierungen und Härten aufweisen. Der Stahl wird im Feuer geschweißt und geschmiedet, wodurch die Klinge gleichzeitig stabil und flexibel wird. Die Klinge behält besonders lange ihre Schärfe. Mitunter finden sich im Handel Santokumesser mit Titanverstärkung, mit Keramikklinge (Keramikmesser) oder mit Carbonstahl-Klinge. Einige Santokumesser weisen einen Chromanteil auf.

Wie pflege ich ein Santokumesser?

Klingen aus Edelstahl benötigen nur wenig Pflegeaufwand. Sie überstehen problemlos eine Reinigung in der Spülmaschine und rosten nicht. Die Santoku-Messer aus Damaszenerstahl benötigen eine besondere Pflege, bei der einige Punkte zu beachten sind:

  1. Santokumesser aus Damaszenerstahl sollen nicht in die Spülmaschine. Die große Hitze kann zu Schäden am Messer führen.
  2. Santokumesser aus Damaszenerstahl sollten von Hand gereinigt werden, danach können sie gut abgetrocknet werden. Das Abtrocknen fällt nach der Reinigung leicht.
  3. Bei der Lagerung sollte das Santokumesser aus Damaszenerstahl keiner Feuchtigkeit ausgesetzt sein, da es zu Rostbildung kommen kann.
  4. Eine Damastklinge sollte hin und wieder mit Kamelienöl behandelt werden.

Auf welche Kriterien sollte ich beim Kauf achten?

Darauf sollten Sie achtenNachfolgend einige wichtige Kaufkriterien, die bei der Wahl des Santokumessers eine Rolle spielen sollten.

  • Länge der Klinge
  • Material der Klinge
  • Kullen
  • Aufbewahrungsmöglichkeiten
  • Material des Griffs
  • Gewicht

Länge der Klinge

Die Länge der Klinge eines Santokumessers kann je nach Modell variieren. Sollen große Fleischstücke oder Braten geschnitten werden, sollte das Messer eine lange Klinge haben. In der Regel liegt die Klingenlänge zwischen 10 und 20 Zentimetern. Je größer die Klinge, desto unhandlicher wird das Messer.

Material der Klinge

Die Klinge eines Santokumessers kann aus unterschiedlichen Stahlarten bestehen. Im Ratgeber ist aufgeführt, welche Vorteile Klingen aus Edelstahl haben und welche Vorzüge Klingen aus Damaszenerstahl bieten können. Es ist also eine Überlegung wert, ob es ein pflegeleichtes Messer aus Edelstahl oder ein teureres, dauerhaft scharfes Messer mit Damaszenerstahlklinge sein soll.

Kullen

Einige Santoku-Messer sind mit Kullen versehen, bei denen es sich um kleine Vertiefungen oberhalb der Messerschneide handelt. Eine Klinge weist etwa 10 bis 20 Kullen auf, die verhindern sollen, dass Käse, Schinken oder bestimmte Fischsorten beim Schneiden an der Klinge haften bleiben.

Das beste SantokumesserAufbewahrungsmöglichkeiten

Ein edles Santokumesser sollte nicht einfach in die Besteckschublade zu den anderen Messern. Besser eignet sich dafür ein Messerblock. Bei einigen Herstellern dieses Vergleichs zählt eine geeignete Aufbewahrungsmöglichkeit zum Universalmesser-Lieferumfang.

Material des Griffs

Der Griff des Santokumessers besteht in der Regel aus Holz oder Kunststoff. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Messer gut in der Hand liegt und der Griff rutschfest ist. Manche Holzarten benötigen Pflege.

Gewicht

Das Gewicht des Messers hat Einfluss darauf, wie gut sich damit arbeiten lässt. Ein hohes Gewicht erleichtert das Schneiden harter Materialien, macht das Messer allerdings weniger handlich. Je nachdem, wie oft das Messer zum Einsatz kommt, sollte das Gewicht bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Wo kann ich Santokumesser kaufen?

FragezeichenSantokumesser lassen sich in Kaufhäusern kaufen, die Küchenutensilien anbieten. Meist ist das Angebot sehr begrenzt und auf günstigere Varianten mit Edelstahlklinge beschränkt. Ein Vorteil liegt allerdings darin, dass das Messer vor Ort testbar ist.

Bedeutend mehr Auswahl bietet der Online-Kauf. Im Internet steht eine sehr große Palette an Santokumessern zur Verfügung. Es gibt die Auswahl aus verschiedenen Materialien, Größen und Messerarten. Durch einen Preisvergleich lassen sich oft einige Euro sparen.

Was kosten Santokumesser?

Der Preis von Santokumessern kann stark variieren und ist abhängig davon, aus welchem Material die Klinge besteht, welche Größe das Messer hat und welches Herstellungsverfahren zum Einsatz gekommen ist. Günstige Santokumesser gibt es im unteren bis mittleren zweistelligen Bereich. Hier handelt es sich meist um die Edelstahlvariante. Bei günstigeren Messern sind oft Abstriche hinsichtlich Qualität und Schärfe hinzunehmen.

Hochwertige Santokumesser liegen im unteren bis mittleren dreistelligen Bereich. Dafür gibt es für die Kochmesser hochwertige Klingen aus Damaszenerstahl, die sich durch anhaltende Schärfe auszeichnen.

Wer hat das Santokumesser erfunden?

Der genaue Ursprung des Santokumessers ist nicht bekannt. Nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Wirtschaftsboom stieg der Fleischkonsum der Japaner, die zuvor vorwiegend Fisch aßen. Dieser Wandel erforderte ein flexibles Allzweckküchenmesser, das sich für mehrere Lebensmittelarten eignet. So entstand das Santokumesser, das für Gemüse, Fisch und Fleisch zum Einsatz kommt.

Wie schneide ich mit dem Santokumesser?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Das Schneiden mit dem Santokumesser ist aufgrund der Schärfe der großen Klinge nicht ganz ungefährlich. Im Folgenden ein paar Tipps zum Umgang mit einem Santokumesser.

  • Das Messer sollten Hobbyköche und Profiköche mit der stärkeren Hand führen.
  • Mit Zeigefinger und Daumen lässt sich die Klinge fixieren und Druck auszuüben. Mit diesem Druckschnitt lässt sich das Messer exakt führen.
  • Mit der anderen Hand das Lebensmittel festhalten. Nun wird das Messer mit der Klinge an den Fingerknöcheln der Hand entlanggeführt, die das Schneidgut hält.
    warning

    Die Finger der das Lebensmittel festhaltenden Hand sollten im Krallengriff gekrümmt sein. So lässt sich die Klinge an den Knöcheln entlangführen, während sich die Fingerkuppen außer Reichweite der Schneide befinden.
  • Eine geeignete Unterlage zum Schneiden: Es eignen sich Bretter aus Holz oder weichem Kunststoff. Harte Materialien wie Glas oder Porzellan führen auf Dauer zu einer stumpfen Klinge des Messers.
  • Bei der Nutzung der Wiegetechnik, um Kräuter oder bestimmte Lebensmittel fein zu zerkleinern, sollte die Klinge auf der Unterlage aufgelegt werden und das Messer auf der Schneide hin und her wiegen. Mit dem Klingenrücken des Messers lässt sich das durch das wiegende Messer geschnittene Gut zusammenschieben.

Wie schärfe ich ein Santokumesser?

Wenn das Santoku-Messer geschärft werden muss, sollte ein Anwender sehr vorsichtig vorgehen, um die Klinge nicht zu beschädigen. Die Wahl des geeigneten Schleifsteins spielt eine wichtige Rolle. Wer Damastmesser traditionell schleifen will, sollte einen japanischen Wasserstein verwenden. Beim Schärfen sind die Schleifgeschwindigkeit und der Schleifwinkel von Bedeutung. Der folgende Abschnitt geht näher auf folgende Kriterien ein:

  • Schleifgeschwindigkeit
  • Gleichmäßigkeit
  • Schleifwinkel
  • Körnung des Schleifsteins

Schleifgeschwindigkeit

Eine Klinge kann manuell mit einem Schleifstein oder maschinell geschärft werden. Letztere Methode erzeugt sehr hohe Temperaturen, was die Klinge beschädigen könnte. Das elektrische Schleifen des Santokumessers trägt viel Material ab, wodurch ein höherer Verschleiß am Messer entsteht. Besser ist es, die Klinge manuell mit einem Schleifstein zu schärfen. Wer das maschinelle Schleifen bevorzugt, sollte die Klinge kühlen.

Gleichmäßigkeit

Santokumesser aus Damaszenerstahl haben einen hohen Härtegrad. Das erfordert das gleichmäßige Schleifen der Schneide, damit keine unschöne Schneidkante beziehungsweise Schnittkante oder Ecken entstehen. Schleifgeräte, bei denen der Profi- oder Hobbykoch das Messer durchzieht, oder Wetzsteine aus Wetzstahl verursachen oft eine punktuelle Belastung.

Santokumesser bestellenSchleifwinkel

Beim Nachschleifen sollte ein konstanter Winkel eingehalten werden. Dieser sollte bei jedem Schleifvorgang gleich sein. Bei der manuellen Bearbeitung der Schneide kann es etwas Übung erfordern, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen. Wer das Messer flach auf den Tisch legt, trifft den richtigen Winkel eher.

Körnung des Schleifsteins

Schleifsteine können verschiedene Körnungen haben. Eine 400er-Körnung ist sehr grob, eine Körnung mit einem Wert von 10.000 sehr fein. Schleifsteine können aus Naturstein, Keramik oder Korund bestehen. Welche Körnung sich am besten zum Schärfen von Santokumessern eignet, ist umstritten. Einige Hersteller geben die empfohlene Körnung der Schleifsteine nach dem Wert JIS an, dem japanischen Industriestandard.

Finden sich in der Produktbeschreibung keine Angaben zur Körnung, sollte der Koch eher zu einer feinen Körnung greifen.

FAQ

FragezeichenGibt es Santokumesser, die für die Spülmaschine geeignet sind?

Es kommt darauf an, aus welchem Material das Messer besteht. Damaszenerstahl ist nicht für die Spülmaschine geeignet, da die große Hitze das Material beschädigen kann. Ist das Santokumesser aus Edelstahl gefertigt, eignet es gegebenenfalls für die Spülmaschine, sofern dies der Hersteller angibt.

Was ist ein Messerblock?

Ein Messerblock bietet meist Platz für mehrere Messer unterschiedlicher Größe. So sind alle in der Küche benötigten Messer griffbereit. Ein Messerblock hält Staub und Fettspritzer von den Messerklingen ab. Zudem ist das Verletzungsrisiko geringer gegenüber dem Griff in eine Messerschublade.

Was ist ein Magnetmesserblock?

Bei einem Magnetmesserblock handelt es sich um eine Platte oder einen Block, an dem die Messer magnetisch haften. So sind die Messer stets griffbereit. Die Nachteile liegen darin, dass der Magnetmesserblock nicht vor Fettspritzern oder Staub schützt, denn die Messer hängen frei. Und es funktioniert natürlich nur mit Stahlklingen.

Welche Hersteller und Marken bieten Santokumesser an?

Zahlreiche Hersteller und Marken bieten Santokumesser zum Kauf an. Zu den bekannten Anbietern der Allzweck-Messer gehören Firmen und Marken wie Paudin, Wakoli, WMF, Zwilling, Gräwe, makami, Tojiro, ZOLMER, Rösle, Wüsthof, KAI SHUN oder Kirosaku.

Gibt es einen Santokumesser-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & Hinweise 2014 hat die Stiftung Warentest Küchenmesser getestet. Darunter waren Santokumesser, klassische Kochmesser und Keramikklingen. Getestet hat die Verbraucherorganisation günstige Messer ab 12 Euro bis hin zu teuren Edelmodellen, die ihre Schnittfähigkeit an 20 Kilo Tomaten, mehreren Ananas, Möhren, Haselnüssen, Kräutern sowie Schweinerücken beweisen mussten.

Im Mai 2020 gab es ein Update dieses Tests, bei dem 14 hochwertige Küchenmesser auf Schneide und Schaft getestet wurden. Auf den zweiten und dritten Platz schaffte es jeweils ein Santokumesser.

Im Test stellte sich heraus, dass das billigste Santokumesser bereits an Kürbis und Tomaten scheiterte. Die teuerste Santokumesser-Variante erreichte nur ein Ergebnis im mittleren Bereich. Im Test 2014 erreichte ein Santokumesser den ersten Platz. Sie finden den Kochmesser-Santokus-Test mit allen Testsiegern und Testergebnissen hier.

Hat Öko Test einen Santokumesser-Test veröffentlicht?

Öko Test hat sich bisher nicht mit Santokumessern und ihrer Schnittqualität in einem Test beschäftigt. Sollte sich das ändern, wird der Vergleich diesbezüglich aktualisiert.

Glossar

Santoku
Santoku ist ein japanischer Begriff, der für „Drei Tugenden“ steht. Der Name bezieht sich auf die drei Lebensmittelarten Fleisch, Fisch und Gemüse, für die das Messer entwickelt wurde.
Damaszenerstahl
Es handelt sich um einen Werkstoff aus mehreren Stahlsorten in abwechselnden Lagen. Er wird auch Damast-Stahl genannt.
Kullen
Bei Kullen handelt es sich um Vertiefungen oberhalb der Messerschneide, die verhindern, dass Lebensmittel an der Messerklinge haften bleiben.
Pakkaholz
Pakkaholz bezeichnet imprägnierte Holzfurniere. Diese entstehen durch Schichtung und einen Pressvorgang, der eine bestimmte Holzzeichnung hervorruft.
Rockwell-Härte
Die Rockwell-Härte ist ein Verfahren zum Messen der Härte von Blechen. Die verwendete Einheit lautet HR.
Micarta
Bei Micarta handelt es sich um einen Faser-Kunststoff-Verbund. Ein saugfähiger Trägerstoff wie Leinen, Zellstoff oder Holz wird mit Phenolharz getränkt und härtet aus. Er ist beständig und wasserfest.
Gidgee
Gidgee ist eines der dichtesten und härtesten Hölzer der Welt. Das Edelholz stammt aus Australien und ist schwer erhältlich.
Elastomere
Elastomere ist ein formfester und elastisch verformbarer Kunststoff, der nach der Verformung durch Belastung wieder in die ursprüngliche Gestalt zurückfindet.

Folgende 2 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Homgeek Santokumesser-Set mit 2 praktischen Messern
Die beiden Messer des Homgeek Santokumesser-Sets sind laut Hersteller handgeschliffen und sorgen dank ihrer spezieller Oberflächenbehandlung und Schärfung für außergewöhnliche Schnittergebnisse. Das Set umfasst ein Kochmesser und ein Santoku-Messer mit Kullenschliff. Beide Messer sind mit einem edlen Griff aus Pakka-Holz versehen. Dieser soll Komfort, Robustheit und Langlebigkeit garantieren. Die Klingen sind aus Edelstahl mit 0,3 Prozent Carbon sowie 13 Prozent Chrom gefertigt, was für Flexibilität, Korrosionsbeständigkeit und Anlaufschutz sorgt.
success

Beide Messer haben eine Rockwell-Härte von 54. Das Kochmesser weist eine Klingenlänge von 19,2 Zentimeter auf, das Suntokumesser mit Kullenschliff hat eine Klingenlänge von 17 Zentimeter.
Die Messer werden in einer schwarzen Geschenkverpackung geliefert, die auch zur dauerhaften Aufbewahrung dienen kann.
info

Was ist Micarta? Micarta bezeichnet einen Faser-Kunststoff-Verbund. Meist handelt es sich dabei um mit Phenolharz getränkte Materialien wie Leinen, Zellstoff oder Holz. Das Kunstharz härtet aus und weist nach dem Schliff oft eine Maserung auf. Messergriffe aus Micarta sind wasserfest, das Material bietet hohe gute Langzeitbeständigkeit.

FAQ

Welche Stärke hat die Klinge des Homgeek Santokumessers?
Der Hersteller macht hierzu keine Angaben.
Ist das Santokumesser leicht zu reinigen?
Laut Amazon-Kunden lässt sich das Messer unter fließend lauwarmem Wasser sehr einfach reinigen.
Welches Gewicht haben die Messer?
Beide Messer wiegen zusammen 680 Gramm.
Kann die Klinge rosten?
Mehrere Amazon-Kunden geben an, dass auch nach längerer Nutzung kein Rost aufgetreten ist.
weniger anzeigen
Stallion Ironwood Santokumesser mit Griff aus australischem Eisenholz
Laut Hersteller handelt es sich beim Stallion Ironwood Santokumesser um ein gut verarbeitetes Messer, das aus hochwertigen Materialien aus Europa und Japan besteht. Dieses Modell wird im chinesischen Yangjiang gefertigt – einem Ort, der als Chinas Hauptstadt der Messer gilt.
success

Das Santokumesser hat einen Griff aus australischem Eisenholz. Das Gidgee-Holz ist eines der härtesten Hölzer der Welt. Nach Angaben des Herstellers liegt der Griff angenehm in der Hand.
Die Klinge des Messers besteht aus VG-10-Stahl. Links und rechts des Kerns befinden sich jeweils 33 Lagen, die aus 16 härteren und 17 weicheren Lagen Edelstahl bestehen. Der Vorteil von VG-10-Stahl ist die Härte, durch die ein schärferes Schleifen der Klinge möglich ist. Zum Lieferumfang zählt eine Box zur dauerhaften Aufbewahrung.
info

Was ist Gidgee-Holz? Gidgee zählt zu den dichtesten und härtesten Hölzern der Welt. Da Gidgee selbst in seiner Heimat Australien schwer erhältlich ist, zählt es zu den seltenen Edelhölzern.

FAQ

Welchen Rockwell-Wert hat das Stallion Ironwood Santokumesser?
Das Messer für die Küche hat einen Rockwell-Wert von mindestens 60.
Welches Gewicht hat das Messer?
Das Stallion Ironwood Santokumesser wiegt 260 Gramm.
Ist die Klinge beidseitig geschliffen?
Ja, die Klinge ist beidseitig flach angeschliffen.
Mit welchem Schleifstein kann ich das Messer schärfen?
Der Hersteller empfiehlt einen feinen Nassschleifstein.
weniger anzeigen

Santokumesser-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Santokumesser

  Produkt Datum Preis  
1. Kirosaku Premium Santokumesser 06/2021 64,97€ Zum Angebot
2. GRÄWE Damaszener Santokumesser 03/2021 59,90€ Zum Angebot
3. WMF Grand Class Santokumesser 03/2021 66,36€ Zum Angebot
4. SCHNEIDWERK DI-007 Santokumesser 09/2021 69,95€ Zum Angebot
5. KLAMER Premium Santokumesser 02/2021 79,98€ Zum Angebot
6. FISKARS Norr Santokumesser 09/2021 43,58€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Kirosaku Premium Santokumesser