Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

6 verschiedene Sat-Receiver mit Festplatte im Vergleich – finden Sie Ihren besten Sat-Receiver inklusive Festplatte – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Mit einem Sat-Receiver mit Festplatte erhalten Sie verschiedene Funktionen, welche Ihnen interessante Möglichkeiten bieten und Ihr TV-Erlebnis sehr bereichern können. Dabei sind Sie mit diesen Geräten nicht nur in der Lage, Sendungen aufzuzeichnen, sondern Sie können auch das laufende TV-Programm pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt erneut wiedergeben. Zudem bieten solche Receiver individuelle Zusatzfunktionen, welche sich je nach Modell unterscheiden können.

Daher stellt sich die Frage, welcher Sat-Receiver mit Festplatte für Sie persönlich am geeignetsten ist. Im Folgenden erhalten Sie von uns die entscheidenden Informationen zu 6 hochwertigen Geräten, die wir Ihnen in unserem ausführlichen Vergleich detailliert vorstellen. Im Anschluss unterstützen wir Sie mit unserem Ratgeber, sodass Sie genau wissen, welche Faktoren Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Abschließend verraten wir Ihnen, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test bereits einen Test zu Sat-Receivern mit Festplatte durchgeführt haben.

4 Sat-Receiver mit Festplatte mit HDMI-Anschluss im großen Vergleich

TechniSat Digit S3 DVR Sat-Receiver
Amazon-Bewertung
(1.735 Kundenbewertungen)
HDMI-Anschluss
SCART-Anschluss
USB-Anschluss
Twin-Tuner
Timeshift
Web-Anwendungen
Besonderheiten
Jugendschutz durch Nutzerprofile für Sender und Fernsehzeiten
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 72,73€ Idealo 67,79€ Otto 73,98€ Computeruniverse 72,73€ Fritz Berger 72,73€ Saturn 73,98€ Quelle 73,98€ digitalo 78,91€
MegaSat 0201086 Twin-Sat-Receiver
Amazon-Bewertung
(146 Kundenbewertungen)
HDMI-Anschluss
SCART-Anschluss
USB-Anschluss
Twin-Tuner
Timeshift
Web-Anwendungen
Besonderheiten
Festplatte mit 1 Terabyte
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 147,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 164,90€
TechniSat Technistar S5 Sat-Receiver
Amazon-Bewertung
(2.926 Kundenbewertungen)
HDMI-Anschluss
SCART-Anschluss
USB-Anschluss
Twin-Tuner
Timeshift
Web-Anwendungen
Besonderheiten
HD+-Karte, PVReady, Connect-App
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 119,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Saturn 119,99€
Sky Vision UHD 3000 Sat-Receiver mit Festplatte
Amazon-Bewertung
(150 Kundenbewertungen)
HDMI-Anschluss
SCART-Anschluss
USB-Anschluss
Twin-Tuner
Timeshift
Web-Anwendungen
Besonderheiten
Lernfähige Fernbedienung
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 149,34€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell TechniSat Digit S3 DVR Sat-Receiver MegaSat 0201086 Twin-Sat-Receiver TechniSat Technistar S5 Sat-Receiver Sky Vision UHD 3000 Sat-Receiver mit Festplatte
Amazon-Bewertung
(1.735 Kundenbewertungen)
(146 Kundenbewertungen)
(2.926 Kundenbewertungen)
(150 Kundenbewertungen)
HDMI-Anschluss
SCART-Anschluss
USB-Anschluss
Twin-Tuner
Timeshift
Web-Anwendungen
Besonderheiten Jugendschutz durch Nutzerprofile für Sender und Fernsehzeiten Festplatte mit 1 Terabyte HD+-Karte, PVReady, Connect-App Lernfähige Fernbedienung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 72,73€ Idealo 67,79€ Otto 73,98€ Computeruniverse 72,73€ Fritz Berger 72,73€ Saturn 73,98€ Quelle 73,98€ digitalo 78,91€ Amazon 147,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 164,90€ Amazon 119,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Saturn 119,99€ Amazon 149,34€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,75 Sterne aus 4 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. TechniSat Digit S3 DVR Sat-Receiver mit Festplatten- und Timeshift-Option

Empfangen Sie durch den Sat-Receiver TechniSat Digit S3 DVR mit Festplatten-Option jeglichen unverschlüsselten TV- und Radio-Sender. Bei dem TV-Empfangs-Gerät handelt es sich um einen HDTV-Receiver, wodurch Sie stets in den Genuss der besten Bildqualität kommen, sofern Ihr TV-Gerät dies erlaubt.

Zu den besonderen Merkmalen dieses Produktes zählt unter anderem die Funktion DVRready. Durch diese können Sie Ihre Lieblings-Sendungen per Zeitschaltuhr einfach auf Ihrer USB-Festplatte oder Ihrem USB-Stick aufzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt ansehen. Weiter verfügt das System über die Möglichkeit eine gerade laufende Sendung zu pausieren.

info

Was ist ein Sat-Receiver mit Festplatte? Dabei handelt es sich um einen Satelliten-Receiver, welcher über eine integrierte Festplatte verfügt oder an welchen Sie eine externe Festplatte zum Aufnehmen von TV-Inhalten anschließen können.

Dies können Sie über die Menü-Option Timeshift tun, wodurch während der aktuellen Wiedergabe die Aufnahme-Funktion aktiviert wird. Auf diese Weise können Sie einfach auf Pause klicken und der Receiver nimmt das laufende Programm auf, sodass Sie, wenn Sie wieder auf Play drücken, einfach Ihr Programm weiter schauen können, ohne etwas verpasst zu haben. Durch diese Funktion können Sie sich auch Szenen wiederholt anzeigen lassen und unwichtige Passagen überspringen, sofern Sie vorher entsprechend lange pausiert haben.

warning

Beachten Sie, dass für beide vorgestellten Aufnahme-Funktionen ein Speichermedium notwendig ist. Dazu empfiehlt sich eine möglichst große externe Festplatte mit mindestens 500 Gigabyte Speicherplatz.

Über ein Sieben-Segment-LED-Display wird Ihnen das aktuelle Programm angezeigt und der ISIPRO-Programmlisten-Manager hält die Programm-Liste automatisch aktuell, ohne dass Sie einen Sender-Durchlauf durchführen müssen – dabei bleiben Ihre individuellen Sender-Listen immer erhalten. Außerdem können Sie Nutzerprofile für Kinder und Senioren einrichten, wodurch sie beispielsweise Sender und TV-Zeiten vorgeben können. Weitere Funktionen sind der Teletext-Untertitel, der Media-Player zum Abspielen von Musik, das Sat- sowie das Internet-Radio, der Sleep-Timer und der Auto-Standby.

FAQ

Kann ich die mit dem TechniSAT Digit S3 DVR Sat-Receiver mit Festplatten-Option aufgenommene Filme und Serien auch auf dem Computer ansehen?
Ja, dies können Sie tun. Wichtig ist, dass Ihr Media-Player das Format abspielen kann. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie einen anderen Player verwenden oder das Format mit einem Tool konvertieren, also beispielsweise in das gängige MP4-Format umwandeln.
Kann ich den Receiver mit einer Netzwerk-Festplatte verbinden?
Nein, über diese Funktion verfügt das Gerät nicht.
Kann ich den Receiver auch an einen PC-Monitor anschließen?
Ja, dies können Sie mit dem TechniSAT Digit S3 DVR Sat-Receiver mit Festplatten-Option tun, sofern ein entsprechender Anschluss, wie beispielsweise ein HDMI-Anschluss, vorhanden ist.
Wird Werbung mit aufgezeichnet?
Ja, allerdings können Sie diese entweder durch Vorspulen überspringen oder direkt am Receiver mit einem Tool rausschneiden.

2. MegaSat 0201086 Sat-Receiver mit Festplatte und zwei Sat-Anschlüssen

Mit dem Full-HD MegaSat 0201086 Twin Sat-Receiver mit Festplatte erhalten Sie ein hochwertiges Gerät, mit welchem Sie Ihren TV-Genuss aufwerten können. Sie bekommen mit diesem Receiver nicht nur ein hervorragendes HD-Bild, sondern Sie können bis zu zwei verschiedene Sender gleichzeitig empfangen.

Dazu finden Sie an dem Gerät einen zweiten Tuner-Eingang, mit welchem Sie ein zweites Satelliten-Signal empfangen können. Wichtig ist dabei, dass Sie auch über zwei freie Anschlüsse an Ihrer Satellitenschüssel verfügen und zwei Kabel an der Position des Receivers vorhanden sind. Durch diese Funktionalität können Sie sich das TV-Programm auf einem Sender ansehen und das eines anderen parallel aufnehmen.

info

Wie groß sollte die Festplatte sein? Die Antwort dieser Frage leitet sich von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab. Wenn Sie Sendungen dauerhaft speichern möchten, dann benötigen Sie entsprechend hohe Kapazitäten. Dabei bieten einige Geräte auch die Möglichkeit, Sendungen auf DVD für die Archivierung zu brennen. Außerdem können Sie zu diesem Zweck mehrere externe Festplatten nutzen. In der Regel reichen 500 Gigabyte, damit Sie das zeitversetzte Fernsehen nutzen und Sendungen aufnehmen können, welche Sie nach dem Ansehen wieder löschen, auf DVD brennen oder auf eine andere Festplatte verschieben.

Wenn Sie den separat erhältlichen Wi-Fi-USB-Stick dazu erwerben, können Sie zudem einen Sender auf dem TV-Gerät und einen anderen auf dem Smartphone oder Tablet ansehen. Auch ist es Ihnen dann möglich, Ihr TV-Programm und alle Einstellungen, durch eine App von Ihrem mobilen Endgerät zu steuern. Natürlich wird mit dem Receiver auch eine Fernbedienung mitgeliefert. Auch um den Receiver mit dem Internet zu verbinden und Zugriff auf Video-Portale, die Nachrichten oder die Wetteranzeige zu bekommen, können Sie den Stick nutzen – oder Sie schließen alternativ ein LAN-Kabel an.

Zudem finden Sie bei diesem Angebot bereits eine 1 Terabyte große Festplatte in der Lieferung, welche Sie in den internen USB-Einschub einfach nur einstecken müssen. Auf diese Weise können Sie das TV-Programm aufnehmen und auch schnell zwischen verschiedenen Festplatten wechseln. Weiter ist es Ihnen durch die eingeschobene Festplatte mit der Timeshift-Funktion möglich, dass TV-Programm zu pausieren und später weiter zu schauen.

Außerdem bietet der Receiver zwei weitere USB-Anschlüsse zum Anschließen weiterer USB-Medien für die Aufnahmen und zum Abspielen von Musik-, Film- oder Bild-Material, eine Kindersicherung, Untertitel, acht Favoriten-Gruppen sowie 20.000 Programmplätze.

FAQ

Kann ich mit dem MegaSat 0201086 Sat-Receiver mit Festplatte einen Sender schauen und zwei aufnehmen?
Nein, Sie können maximal einen schauen und einen anderen gleichzeitig aufnehmen oder zwei aufnehmen und eine gespeicherte Aufnahme ansehen.
Kann ich eine Aufnahme bereits anfangen zu sehen, wenn die Aufnahmen noch läuft?
Nein, dies geht nicht. Sie können die Aufnahme erst sehen, wenn sie abgeschlossen ist.
Kann ich den Receiver auch anschließen, wenn mein TV-Gerät bereits einen integriert hat?
Ja, dies können Sie, dazu müssen Sie lediglich das TV-Gerät mit dem MegaSat 0201086 Sat-Receiver mit Festplatte verbinden und dann ein oder zwei Sat-Kabel an diesen anschließen.
Verfügt das Gerät über einen Scart-Anschluss
Nein, einen Scart-Anschluss hat das Gerät nicht.
Wird im Standby-Modus eine Uhrzeit angezeigt?
Ja, dies ist möglich.
Kann ich auch eine analoge Antenne, anstatt eines Sat-Anschlusses nutzen?
Nein, dies ist nicht möglich.

3. TechniSat TECHNISTAR S5 Sat-Receiver mit Festplatten-Option und automatischer Anpassung an geänderte Sendezeiten

Genießen Sie die Multi-Media-Fähigkeiten und die weiteren Vorteile des TechniSAT TECHNISTAR S5 Sat-Receivers mit Festplatte und integrierter HD+-Karte für das HD+-Entschlüsselungssystem. Mit diesem Receiver können Sie neben den freien TV-Programmen auch Ihre ausgewählten und entgeltpflichtigen PAY-TV-Anbieter empfangen.

Wenn Sie mit dem Receiver eine Sendung oder einen Film aufnehmen möchten, müssen Sie dafür eine Festplatte oder einen Stick mit ausreichend freien Kapazitäten über den USB-Anschluss anschließen, da es keine intrigierte Festplatte gibt. Zu den Besonderheiten der Aufnahme-Funktion zählen zum einen das Perfect Recording, wodurch das System automatisch erkennt, wenn es Verschiebungen der Sendezeiten gibt und die Timer-Einstellungen anpasst, sowie zum anderen die Timeshift-Funktion. Mit dieser können Sie auf Pause klicken und das laufende TV-Programm einfach später weiter schauen oder eine Szene ein zweites Mal ansehen.

info

Was ist ein Twin- oder Triple-Tuner? Mit einem doppelten und dreifachem Tuner können Sie theoretisch zwei oder drei Sendungen gleichzeitig sehen oder aufnehmen. Dies bedeutet Sie können beim Twin-Tuner zum Beispiel Pro 7 sehen und gleichzeitig eine Sendung auf RTL aufnehmen. Im Falle eines Triple-Tuners können Sie gleichzeitig zwei Sendungen aufnehmen und eine ansehen. Wichtig ist dabei, dass Sie Ihr Gerät dafür ausgelegt ist und dass Sie über ausreichend Signalquellen verfügen. Das bedeutet, Sie benötigen zwei oder drei Sat-Eingänge.

Zur Bedienung des Receivers können Sie entweder die mitgelieferte Fernbedienung oder die TechniSat-CONNECT-App benutzen. Mit letzterer können Sie zudem jegliche Produkte von TechnisSat, wie Lautsprecher, Fernseher oder Radios steuern. Auch können Sie die Bedienungsmöglichkeiten mit dem ISI-Mode reduzieren, sodass sie für Kinder und ältere Menschen auf das wesentliche vereinfacht wird – so können auch keine Einstellungen verstellt werden.

Weitere Funktionen sind der Sleep-Timer, der Media-Player, der Teletext-Untertitel, die Ordner-Verwaltung und die Schnitt-Funktion, wodurch Sie aufgenommene Inhalte bearbeiten und beispielsweise Werbung entfernen können. Neben dem USB-Anschluss können Sie den HDMI-, den DC IN- und den LAN-Anschluss nutzen, auch finden Sie einen Audio-Ausgang sowie einen Smartcard-Leser.

FAQ

Wird mir im Display auch der Sender-Name angezeigt?
Nein, es ist lediglich die Programm-Nummer zu sehen.
Wieviel Watt verbraucht der TechniSAT TECHNISTAR S5 Sat-Receiver mit Festplatten-Option?
Der Stromverbrauch des Gerätes liegt bei maximal 0,3A/5V.
Kann ich mit dem Receiver eine Sendung aufnehmen und während der Aufnahme bereits anfangen diese anzuschauen?
Ja, dies können Sie mit dem TechniSAT TECHNISTAR S5 Sat-Receiver mit Festplatten-Option durch die Timeshift-Funktion tun. Wichtig ist, dass Sie dafür eine Festplatte angeschlossen haben.
Kann ich mit dem Receiver eine Sendung aufnehmen und eine andere ansehen?
Nein, dazu ist ein zweiter LNB-Eingang für ein zweites SAT-Kabel erforderlich. Mit diesem Produkt können Sie nur einen Sender gleichzeitig ansteuern.

4. Sky Vision UHD 3000 Digitaler Sat-Receiver mit Festplatte und lernfähiger Fernbedienung

In diesem Paket bekommt der Käufer mit dem Sky Vision UHD 3000 nicht nur einen digitalen Sat-Receiver innklusive PVR-Funktion, sondern auch gleich die passende externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1 Terabyte dazu. Und das zu einem annehmbaren Gesamtpreis. Der Receiver verarbeitet 4K UHD-Auflösungen ohne Probleme und eine HD+-Karte für die ersten 6 Monate HD-Fernsehen ist ebenfalls mit dabei.

Der Receiver bietet einen Single-Tuner sowie einen optischen Audioausgang für die Einbindung der Heimkinoanlage, einen Ethernet-Anschluss für das Internet und selbstverständlich einen HDMI- sowie einen USB-Anschluss. Über letzteren lässt sich die mitgelieferte, aber auch jede andere externe Festplatte ins System einbinden, um mittels PVR-Funktion Sendungen aufzunehmen.

info

Was bedeutet es, Aufnahmen zu archivieren? Mit einigen Festplatten-Receivern ist es Ihnen zum einen möglich, Aufnahmen auf DVDs zu brennen, und zum anderen können Sie bei den meisten Geräten Aufnahmen auch auf mehreren Festplatten dauerhaft speichern und somit archivieren.

Eine erwähnenswerte Besonderheit ist die im Lieferumfang enthaltene, lernfähige Fernbedienung. Mit dieser kann der Nutzer endlich mit dem Fernbedienungs-Chaos im Wohnzimmer aufräumen, denn mit dieser Fernbedienung lassen sich nach erfolgreichem Anlernen alle anderen Geräte bequem steuern. Es wird also nur noch eine Fernbedienung für alles benötigt.

FAQ

Kann ich den Receiver auch mit Kabel-Empfang nutzen?
Nein der Sky Vision UHD 3000 Sat-Receiver mit Festplatte ist nur für den Sat-Empfang geeignet.
Was bietet der integrierte Ethernet-Anschluss?
Hierüber lässt sich der Receiver mit einem Internetrouter verbinden, umso Zugriff auf verschiedene Webanwendungen zu bekommen. Praktisch für alle, die noch keinen Smart-TV besitzen.
Hat der Receiver eine Bild-in-Bild-Funktion?
Nein, der Receiver bietet Ihnen diese Funktion nicht.
Kann ich zwei Sender aufnehmen und eine bereits getätigte Aufnahme abspielen?
Nein, das ist mit diesem Gerät nicht möglich.

5. Panasonic DMR-UBC70EGK Sat-Receiver mit Festplatte und drei Empfangswegen sowie automatischer Anpassung an die Lichtverhältnisse

Empfangen Sie die höchste HD-Bildqualität mit dem Panasonic DMR-UBC70EGK-Sat-Receiver mit Festplatte und nehmen Sie zwei Sender gleichzeitig auf. Dieses Gerät können Sie mit Ihrem Kabelanschluss und für den DVB-T2 HD- oder Sat-Empfang nutzen. Dabei erhalten Sie nicht nur einen Receiver mit Aufnahmefunktion, sondern Sie finden auch einen DVD-Player und einen Brenner in diesem.

Dies bedeutet, Sie können auf der integrierten 500-GB-Festplatte Sendungen sowie Filme aufnehmen und diese zur Langzeitarchivierung auf DVDs oder Blu-ray-Discs brennen. Um Speicherplatz auf der internen Festplatte freizubekommen, können Sie zudem die Aufnahmen einfach über den USB-Anschluss auf eine externe Festplatte oder auf Ihren Computer übertragen.

info

Was ist das zeitversetzte Fernsehen? Häufig wird dieses mit der Timeshift-Funktion betitelt. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, das laufende Fernsehprogramm zu pausieren, zurückzuspulen und nach dem Pausieren auch wieder vorzuspulen.

Durch die verbaute Technik ist zudem die Wiedergabe in 4K HDR möglich, wodurch Sie die derzeit höchst mögliche Bildqualität genießen dürfen, wenn Ihr TV-Gerät das zulässt. Dies zeigt sich insbesondere bei Video-on-Demand-Filmen und –Serien, da solche oft in besonders hoher Qualität produziert und zur Verfügung gestellt werden. Sie können also nicht nur zwei TV-Programme gleichzeitig aufnehmen und dabei das zeitversetzte Fernsehen nutzen, sondern auch über die LAN- oder WLAN-Schnittelle eine Verbindung zu Ihrem gewählten Internet-Streaming-Anbieter aufnehmen.

success

Ein besonderes Highlight dieses Receivers ist die dynamische HDR-Anpassung, welche das Bild an die Lichtverhältnisse anpasst. Dies bedeutet, dass bei sehr viel Helligkeit beispielsweise Farben und dunkle Bildbereiche verstärkt werden.

FAQ

Ist es möglich, Aufnahmen des Panasonic DMR-UBC70EGK-Sat-Receivers mit Festplatte zuzuschneiden?
Ja, diese Funktion steht Ihnen zur Verfügung.
Bis zu welcher Kapazität werden Festplatten unterstützt?
Sie können externe Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 2 Terabyte nutzen.
Kann ich die Mediatheken der TV-Sender abrufen?
Ja, mit dem Panasonic DMR-UBC70EGK-Sat-Receiver mit Festplatte erhalten Sie per LAN oder WLAN Zugriff auf die Mediatheken.
Kann der Receiver Werbung vorspulen oder überspringen?
Bei aufgenommenen Sendungen geht dies immer. Beim zeitversetzten Fernsehen geht dies nur, wenn ausreichend Vorlauf gegeben ist – dies bedeutet, dass der entsprechende Kanal ausreichend lange pausiert wurde.
Verfügt das Gerät über einen Scart-Anschluss?
Nein, ein solcher ist nicht vorhanden.

6. Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte für Camping und Garten

Der Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte ist mit seinen Maßen von 16 x 10 x 4 Zentimeter nicht nur besonders kompakt, sondern dank der 12-Volt-Technik auch flexibel nutzbar. Denn mit einem passenden Adapter lässt sich der Receiver beispielsweise in einem Wohnmobil nutzen. Eine externe Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1 Terabyte ist in der Lieferung enthalten, sodass Aufnahmen kein Problem sind.

info

Was ist die Schnittfunktion? Mit dieser können Sie, anhand von Markierungen, Werbepausen oder beispielsweise den Zwischen-Talk bei einem Fußballspiel, herausschneiden. Auf diese Weise können Sie ohne Unterbrechungen die Aufnahme genießen. Alternativ können Sie während des Ansehens der Aufnahme vorspulen.

Der Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte ist für den Empfang von Satellitenfernsehen ausgelegt und verfügt über einen DVB-S2-Tuner. Ältere TV-Geräte lassen sich mit dem vorhandenen SCART-Anschluss problemlos anschließen. Ferner gibt es die Möglichkeit, HD-Fernseher per HDMI anzuschließen. Ein optischer Audio-Ausgang sorgt für digitalen Klang. Der an der Vorderseite vorhandene USB-Anschluss erlaubt den Anschluss von externen Speichermedien wie USB-Sticks.

warning

Dieser Receiver verfügt weder über einen Twin- noch einen Triple-Tuner. Somit ist es nicht möglich, eine Sendung aufzunehmen und gleichzeitig eine andere zu schauen.

FAQ

Kann ich mit dem Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte Pay-TV-Programme schauen?
Nein, der Receiver bietet hierfür keine Möglichkeit.
Ist der Receiver netzwerkfähig?
Nein, der Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte hat weder Ethernet noch WLAN.
Unterstützt der Receiver die Time-Shift-Funktion?
Ja, der Receiver bietet diese Möglichkeit.
Kann ich über den Receiver DVDs schauen?
Nein, dies ist nicht möglich.

Was genau ist ein Sat-Receiver mit Festplatte?

Sat-Receiver mit Festplatte TestBei einem Sat-Receiver mit Festplatte handelt es sich um ein Gerät, welches für Sie verschiedene praktische Funktionen für den Genuss von TV-Inhalten vereint. Die Technik dieser Apparate befindet sich in einem breiten und flachem Kunststoff-Gehäuse und wird über ein Scart- oder HDMI-Kabel mit dem Fernsehr verbunden.

Die grundlegendste Eigenschaft ist der Empfang von Satelliten-Signalen über einen Sat-Anschluss mit einem Sat-Kabel. Dadurch können Sie über die mitgelieferte Fernbedienung den laufenden Sender wechseln und weitere Einstellungen, wie die der Lautstärke oder des Bild-Formates, vornehmen. Durch eine verbaute Festplatte, oder in manchen Fällen auch durch den Anschluss einer externen Festplatte über einen USB-Port, erhalten Sie zudem viele weitere Funktionen.

Über diese Funktionen verfügen moderne Sat-Receiver mit Festplatte

Jedes Modell ist anders und bietet eine unterschiedliche Funktions-Tiefe. Bei allen Modellen können Sie das TV-Programm empfangen und Sendungen aufnehmen. Viele der weiteren Funktionen erhalten Sie jedoch nicht mit jedem Modell. Daher ist es vor dem Kauf wichtig zu wissen, welche Möglichkeiten es gibt, sodass Sie auch das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse erhalten. Natürlich ist es letztlich auch eine Frage des Preises.

Die Aufnahme-Funktion: Neben dem Sat-Empfang von normalen- und HD-Signalen bieten moderne Sat-Receiver mit Festplatte eine große Funktionsvielfalt. Insbesondere befreien diese Geräte Sie von der zeitlichen Abhängigkeit vom festen TV-Programm der Sender. Das entscheidendste Merkmal ist daher die Aufnahmefunktion, mit welcher Sie Ihre Lieblings-Serien, interessante Filme oder Dokumentationen zu jeder Zeit aufnehmen können. Dazu müssen Sie einen Timer mit der Fernbedienung programmieren, wodurch Sie genau einstellen können, welcher Sender, zu welcher Zeit aufgenommen werden soll.

warning

Beachten Sie die Festplatten-Kapazität! Für die normale Nutzung reicht eine integrierte 500-Gigabyte-Festplatte in den meisten Fällen aus. Für den Fall, dass Sie aber doch mehr Kapazität benötigen, sollte Ihr neuer Sat-Receiver mit Festplatte die Möglichkeit bieten, eine weitere externe Festplatte anzuschließen.

Sat-Receiver mit Festplatte VergleichDie Schnitt-Funktion: Außerdem können Sie eventuell eine Schnitt-Funktion nutzen. Bei dieser handelt es sich um ein integriertes Werkzeug, mit welchem Sie anhand von Markierungen zum Beispiel Werbeinhalte oder anderen nicht gewünschte Szenen einfach herausschneiden können. Auf diese Weise können Sie ganz ohne jede Unterbrechungen Ihre Aufnahme genießen. Alternativ können Sie sich diese Arbeit natürlich auch sparen und während dem Ansehen einfach vorspulen. Hier müssen Sie abwägen, welche Variante für Sie persönlich die bessere ist.

Das zeitversetzte Fernsehen: Neben dem reinen Aufnehmen, ist die Schnitt-Funktion allerdings nur eine der beiden Funktionen, welche Sie durch die integrierte oder externe Festplatte erhalten. Die zweite Möglichkeit, welche Ihnen geboten wird, ist das zeitversetzte Fernsehen. Häufig wird dies von den Herstellern auch als Timeshift-Funktion bezeichnet. Dadurch können Sie das laufende Programm jederzeit pausieren, zurückspulen und vorspulen. Dies geschieht dadurch, dass auf der Festplatte das laufende Programm einfach aufgezeichnet wird. Daher können Sie bei dieser Funktion auch nur so weit zurückspulen, wie das TV-Programm bei Ihnen läuft und nur so weit vorspulen, wie die entsprechende Sendung lief, seit Sie diese pausiert haben.

Das DVD-Laufwerk und der Brenner: Einige Modelle sind zudem mit einem DVD-Laufwerk und Brenner ausgestattet. Dadurch können Sie, je nach Modell, normale DVDs sowie zum Teil auch Blu-Rays wiedergeben und mit dem Brenner Aufnahmen auf DVD-Rohlingen archivieren. Auf diese Weise brauchen Sie, wenn Ihre integrierte oder angeschlossene Festplatte voll ist, keine andere Festplatte mit dem Receiver verbinden, sondern können einfach alle Aufnahmen, die Sie öfter sehen möchten, auf DVD brennen.

Die Internet-Verbindung: Einige Geräte bieten zudem neben den Aufnahme- und Speicher-Funktionalitäten eine Möglichkeit zur Verbindung mit dem Internet. Dadurch erhalten Sie in der Regel Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender und können dort vorhandenes Material jederzeit auf Ihrem TV-Gerät abspielen. Außerdem können Sie über diese Verbindung meist auch Inhalte von Video-on-Demand-Portalen auf Ihrem Fernseher wiedergeben. Ob Sie YouTube, Netflix oder anderen Dienste nutzen wollen, durch einen entsprechendes Sat-Receiver Modell mit Festplatte wird Ihnen dies möglich.

Der Signal-Empfang

Tipps & HinweiseJe nach Modell können Sie mit Ihrem Satelliten-Festplatten-Receivern unterschiedlich viele Signale, auf verschiedenen oder den gleichen Empfangsbereichen ansehen und aufnehmen. Dies bedeutet, je nach Modell können Sie ein, zwei oder auch drei TV-Programme gleichzeitig aufnehmen beziehungsweise ansehen. Welche Arten des Signal-Empfangs Ihnen zur Verfügung stehen, erläutern wir Ihnen im folgenden.

Der Dual Tuner

Wenn ein sogenannter Dual Tuner in Ihrem neuen Sat-Receiver verbaut ist, dann können Sie zwei unterschiedliche Signale aus verschiedenen Empfangsbereichen – zum Beispiel Sat und Kabel – ansehen und aufnehmen. Dies bedeutet, dass Sie zeitgleich einen Sender aufnehmen und einen anderen ansehen oder wenn die Technik Ihres Gerätes dies zulässt, auch zwei Sender gleichzeitig aufnehmen können.

Der Twin Tuner

Mit einem Twin Tuner ist es Ihnen möglich, zwei Sender desselben Empfangsbereiches – durch beispielsweise zwei Sat-Anschlüsse – zur gleichen Zeit zu empfangen. Dies erlaubt Ihnen die selbe Vorgehensweise, wie beim Dual Tuner, nur dass die Technik auf einen Empfangsweg beschränkt ist.

info

Was genau ist der Unterschied zwischen einem Twin- und einem Dual Tuner? Mit einem Dual-Tuner empfangen Sie zwei Fernsehsignale über zwei unterschiedliche Wege – Satellit, Kabel oder Antenne – separat. Mit einem Twin Tuner hingegen empfangen Sie zwei Signale über einen Weg.

Der Triple Tuner

Mit diesem Tuner können Sie bis zu drei Signale unterschiedlicher Wege empfangen. Das bedeutet es gibt mindestens einen Satelliten-, einen Antennen- und einen Kabel-Anschluss. Dadurch können Sie gleichzeitig zwei Programme aufnehmen und ein drittes ansehen, sofern Sie über die entsprechenden Empfangswege verfügen und der Receiver dies zulässt.

Der Quattro Tuner

Ein Quattro Tuner erweitert die Möglichkeiten des Triple Tuners um einen vierten Anschluss. Bei diesem handelt es sich um einen LAN beziehungsweise W-LAN Anschluss. Dadurch können Sie auch an Orten, an welchen kein Kabel gelegt ist oder keines gelegt werden soll, das TV-Programm empfangen.

warning

Beachten Sie, dass wenn Sie zwei oder mehr Sender gleichzeitig sehen wollen, auf jeden Fall auch zwei oder mehr Anschluss-Kabel benötigen. Dies bedeutet zum Beispiels, dass Sie zwei Sat-Kabel oder ein Sat-Kabel und ein Antennen-Kabel zum Empfangen von zwei Sendern gleichzeitig benötigen.

Übersicht der Funktionen

Das sollten Sie sich merken!

  • Sat-Empfang von normalen- und HD-Signalen
  • Aufnahme von TV-Inhalten
  • Zuschneiden von Aufnahmen
  • Zeitversetztes Fernsehen
  • Dual-, Twin-, Triple- oder Quattro-Tuner
  • DVD-Laufwerk und Brenner
  • Archivierung von gespeicherten Aufnahmen
  • Zugang zu den Mediatheken der TV-Sender
  • Abspielen von Video-on-Demand Inhalten

Die Vor- und Nachteile eines Sat-Receivers

Der große Vorteil eines Sat-Receivers ist, dass Sie mit diesem sehr viele Sender empfangen können. Bei welchen es sich nicht nur um eine Vielzahl deutscher TV-Sender, sondern auch um viele ausländische handelt. Daher ist er auf jeden Fall die erste Wahl, wenn Sie auch Sender in anderen Sprachen sehen wollen und die ganze Vielfalt des deutschen Fernsehens genießen möchten. Außerdem fallen keine Kosten, wie bei einem Kabelanschluss, an.

Die beiden Nachteile sind zum einen, dass Sie bei sehr schlechtem Wetter ein verzerrtes oder gar kein Bild sehen können und zum anderen, dass Sie für jedes TV-Gerät ein entsprechendes Kabel benötigen. Das Problem hierbei ist, dass eine Satelliten-Schüssel nur über eine bestimmte Anzahl an möglichen Anschlüssen verfügt und damit die Anzahl der gleichzeitig empfangbaren Sendern im Haus oder in der Wohnung begrenzte ist. Allerdings können Sie eine weitere Satelliten-Schüssel installieren und damit die Anzahl der Anschlüsse erhöhen.

  • Sie können sehr viele Sender empfangen
  • Sie können auch ausländische Sender empfangen
  • Keine Kosten für den Anschluss
  • Bild kann bei schlechtem Wetter schlecht sein
  • Die möglichen Anschlüsse sind begrenzt

Die häufigsten Fragen zu Sat-Receivern mit Festplatte

FragezeichenWenn Sie sich in nächster Zeit einen Sat-Receiver mit Festplatte zulegen wollen oder darüber nachdenken, ob ein solcher für Sie interessant sein könnte, dann sind Sie hier richtig. Wir beantworten Ihnen die häufigsten und entscheidendsten Fragen rund um Sat-Receiver, welche über eine integrierte Festplatte verfügen oder an welche Sie eine externe Festplatte anschließen können.

Welche Anschlüsse benötigen Sie?

Je nach Modell können Sie verschiedene Anschlüsse erwarten, weshalb Ihnen klar sein sollte, welche Anschlüssen Sie benötigen. Der erste wichtige Anschluss ist die Verbindung zwischen Ihrem Sat-Receiver mit Festplatte und Ihrem TV-Gerät. Dazu wird für moderne TV-Geräte in der Regel ein HDMI-Anschluss und für ältere ein Scart-Anschluss genutzt. Einen HDMI-Anschluss benötigen Sie zudem, wenn Sie Ihren PC oder Ihr Notebook mit dem Receiver verbinden möchten. Als Nächstes ist ein USB-Port sehr entscheidend, damit Sie eine externe Festplatte anschließen können, falls die integrierte für Ihre Bedürfnisse nicht ausreichen sollte.

info

Was ist ein LAN-Anschluss und was ist ein WLAN-Modul? Über einen LAN-Anschluss oder ein W-LAN-Modul wird eine Verbindung zum Internet hergestellt. Bei einem LAN-Anschluss entsteht diese Verbindung über ein verlegtes Netzwerk-Kabel und durch ein WLAN-Modul entsteht die Verbindung drahtlos.

Weiter benötigen Sie für Internet-Dienste einen LAN-Anschluss beziehungsweise ein WLAN-Modul und für den Sat-, Antennen- oder Kabel-Empfang entsprechende Anschlüsse – wenn Sie gleichzeitig etwas ansehen und aufnehmen möchten, sollten entsprechend viele dieser Anschlüsse vorhanden sein. Falls Sie eine Sound-Anlage direkt an Ihrem Sat-Receiver mit Festplatte anschließen möchten, müssen Sie darauf achten, dass die entsprechenden Anschlüsse, welche Sie an Ihren Soundboxen haben, sich ebenfalls an Ihrem potenziell neuem Receiver wiederfinden.

warning

Es ist wichtig darauf zu achten, ob Sie die benötigten Kabel bereits zu Hause haben, beziehungsweise ob alle Kabel mitgeliefert werden oder ob Sie diese zusätzlich erwerben müssen.

Wie bediene ich meinen Sat-Receiver richtig?

Achtung: Das sollten Sie wissen!In aller Regel bedienen Sie den Sat-Receiver mit Festplatte über eine mitgelieferte Fernbedienung. Auch am Gerät finden Sie immer einige Knöpfe, welche allerdings nur für die grundlegendsten Funktionen sind. Zudem können Sie die meisten Receiver über eine Universalfernbedienung ansteuern und in einigen Fällen ist es auch möglich, die Bedienung per App vorzunehmen. Die meisten Modelle sind dabei sehr einfach zu bedienen und folgen einem logischem sowie gut verständlichem System.

Bieten Sat-Receiver eine LAN- oder WLAN-Verbindung?

Dabei kommt es auf das von Ihnen ausgewählte Modell an. Generell gibt es viele Sat-Receiver, welche eine Verbindung zum WLAN aufbauen können. Dadurch wird es Ihnen möglich, Zugriff auf die Mediatheken der TV-Sender, auf Video-Portale wie YouTube und auch auf Ihr eventuell abonniertes Video-on-Demand-Portal zu erhalten – dazu finden Sie eine Reihe an Apps auf dem entsprechenden Gerät. Teilweise können Sie auch eine Verbindung zu externen WLAN-Festplatten, zu Ihrem Computer oder Tablet aufbauen.

Verfügen Sat-Receiver mit Festplatte auch über ein Laufwerk?

Je nach Modell bieten Ihnen Festplatten-Receiver auch ein Laufwerk zum Abspielen von Ihren DVDs und in einigen Fällen auch zur Wiedergabe von Blu-Rays. Mit besonders hochwertigen Receivern können Sie auch auf DVD-Rohlinge Ihre Lieblings-Aufnahmen brennen. Natürlich können Sie über ein solches Laufwerk auch Musik über eine angeschlossene Anlage oder den Fernseher abspielen.

info

Was bedeutet brennen und was sind DVD-Rohlinge? Bei einem DVD-Rohling handelt es sich um eine leere DVD, auf welcher keine Inhalte sind. Auf eine solche DVD können Sie, wenn Ihr Gerät einen integrierten DVD-Brenner hat, Aufnahmen brennen. Das heißt, der Film wird mit dem Brenner, durch das brennen, von der Festplatte des Receivers auf die DVD übertragen.

Sind Sat-Receiver immer reine Sat-Receiver?

Der beste Sat-Receiver mit FestplatteNein, dies ist nicht generell so. Einige Sat-Receiver haben nicht nur einen Sat-Anschluss, sondern teilweise zwei oder drei Anschlüsse für verschiedene Empfangsbereiche. Dies bedeutet, dass Sie bei einigen Sat-Receivern auch einen Kabel- oder einen Antennen-Anschluss vorfinden – manchmal auch beides. Auf diese Weise können Sie mehrere Programme gleichzeitig empfangen, parallel etwas aufnehmen und währenddessen etwas anders ansehen. Dies funktioniert natürlich nur, wenn Sie die entsprechenden Anschlüsse haben und die verbaute Technik des Gerätes dafür ausgelegt ist. Diese Kombinationen aus mehreren Empfangsmöglichkeiten sind allerdings nicht nur aus diesem Grund bei einigen Modellen vorhanden, sondern auch für den Fall, dass Sie nur einen der Empfangswege – Satellit, Kabel oder Antennen – zur Verfügung haben.

Passt der Sat-Receiver mit Festplatte zu Ihrem Fernseher?

Die modernen Modelle verfügen in der Regel alle über die Möglichkeit, HD-Signale zu empfangen. Allerdings gibt es eventuell auch ältere Modelle auf dem Markt, welche dazu nicht in der Lage sind. Daher achten Sie unbedingt darauf, dass Sie für Ihren HD-Fernseher auch einen HD-Receiver erwerben. Ebenfalls gilt dieser Hinweis für den Fall, dass Sie ein 4K-TV-Gerät benutzen. In diesem Fall benötigen Sie auch einen 4K-Receiver.

Kann ich den Sat-Receiver auch per Sprache bedienen?

Einige Festplatten-Sat-Receiver können Sie zum Beispiel mit Amazon Alexa, Siri oder anderen Sprach-Systemen steuern. Allerdings geht dies nur bei wenigen Modellen, sodass Sie unbedingt darauf achten müssen, ob der Hersteller diese Funktion in Bezug auf Ihr verwendetes System anbietet. Bisher ist die Funktion noch eher seltener, allerdings werden die Angebote diesbezüglich immer mehr.

Beachten Sie folgende Kaufkriterien

Die besten Sat-Receiver mit FestplatteIm Folgenden stellen wir Ihnen die entscheidenden Kaufkriterien vor, sodass Sie schnell den richtigen Sat-Receiver mit Festplatte auswählen können. Insgesamt teilen sich die entscheidenden Kriterien in die drei Bereichen Funktionen, Festplatte und Anschlussmöglichkeiten auf. Wenn Sie unsere Hinweise hier beachten, erwerben Sie mit Sicherheit genau das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse.

Welche Funktionen benötigen Sie?

Die Hersteller der Festplatten-Sat-Receiver bieten Ihnen neben dem Sender-Empfang und dem Aufnehmen eine Reihe an Funktionalitäten, welche je nach Modell variieren können. Dazu gehören das Zuschneiden und das Brennen der Aufnahmen, die Wiedergabe über ein DVD-Laufwerk, das zeitversetzte Fernsehen, die Nutzung von Online-Mediatheken sowie von Video-on-Demand Plattformen und das gleichzeitige Aufnehmen beziehungsweise Ansehen mehrerer Sender. Wählen Sie hier die Funktionen aus, die für Sie wichtig sind und Sie bekommen genau das richtige Gerät.

info

Es gibt natürlich noch Standard-Funktionen, welche fast alle Sat-Recevier mit Festplatte haben. Dabei handelt es sich beispielsweise um einen Sleep-Timer, einen Mediaplayer oder den Teletext-Untertitel. Beachten Sie jedoch, dass nicht zwangsweise jedes Gerät über diese Funktionen verfügt.

Wie sieht es mit der integrierten Festplatte aus?

Einige Modelle verfügen über eine integrierte Festplatte, bei anderen wiederum müssen Sie eine Festplatte dazu erwerben. Es kann auch sein, dass Ihnen die integrierte Festplatte nicht ausreicht und Sie eine oder mehrere externe Festplatten dazu erwerben müssen. Als Richtwert kann gesagt werden, dass wenn Sie lediglich das zeitversetzte Fernsehen nutzen möchten und die meisten Sendungen, die Sie aufgenommen haben, nach dem Ansehen wieder löschen, für Sie eine 500-Gigabyte-Festplatte ausreicht.

info

Erst wenn Sie viele Inhalte dauerhaft speichern wollen, kann es sein, dass Sie mit der Zeit eine oder mehrere externe Festplatten benötigen – hierfür können Sie allerdings auch einen Receiver mit Brenner nutzen und Lieblings-Filme auf DVDs archivieren.

Wie wollen Sie den Sat-Receiver mit Festplatte anschließen?

Sat-Receiver mit Festplatte kaufenFür den Anschluss am Fernseher benötigen Sie bei älteren Fernsehern einen Scart-Anschluss und bei modernen TV-Geräten einen HDMI-Port. Letzteres eignet sich auch für die Verbindung mit Computern sowie Laptops und modernen Monitoren. Um eine zusätzliche Festplatte anschließen zu können benötigen Sie zudem einen USB-Anschluss. Letztlich brauchen Sie für Online-Inhalten einen LAN-Anschluss oder ein WLAN-Modul und für den Anschluss einer Sound-Anlage die entsprechenden Eingänge.

Die wichtigsten Fragen zu den Kaufkriterien

  1. Wie viel Festplatten-Kapazität benötigen Sie?
  2. Möchten Sie Aufnahmen direkt am Receiver zuschneiden können?
  3. Bietet der Festplatten Receiver Ihnen zeitversetztes Fernsehen?
  4. Welcher Tuner erfüllt Ihre Anforderungen und passt zu Ihnen?
  5. Soll ein DVD-Laufwerk integriert sein?
  6. Wollen Sie mit einem DVD-Brenner Aufnahmen archivieren können?
  7. Ist Ihnen der Zugang zur Mediathek der TV-Sender wichtig?
  8. Nutzen Sie Video-on-Demand-Plattformen?
  9. Welche Anschlussmöglichkeiten haben Sie?
  10. Benötigen Sie einen HD oder 4K-Sat-Receiver?

Gibt es einen Test über Sat-Receiver mit Festplatte der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achtenDie Stiftung Warentest hat derzeit keinen aktuellen Test zu Sat-Receivern mit Festplatte im Angebot. Es ist allerdings ein Test aus dem Jahre 2002 zu Sat-Receiver mit Festplatte vorhanden und einer aus dem Jahre 2015 zu Sat-Receivern im Allgemeinen. Jedoch fehlen beiden Tests aufgrund ihres Alters und der schnellen Entwicklung in diesem Bereich die Aussagekraft. Sobald es einen aktuellen Test des Portals gibt, finden Sie ein Link zu diesem an dieser Stelle.

Hat Öko Test einen Test zu Sat-Receivern mit Festplatte durchgeführt?

Das Verbraucher-Magazin Öko Test hat bis zum heutigen Tag keinen Test über Sat-Receiver mit Festplatte oder zu Sat-Receivern im Allgemeinen durchgeführt. Es bleibt abzuwarten, ob dies in Zukunft geschehen wird. Für den Fall das ein solcher Test ausgeführt wird, werden Sie hier eine Information zu diesem auffinden.

Quellenangaben

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Panasonic DMR-EX97CEGK-Receiver mit Festplatte für Aufnahmen von bis zu 341 Stunden in HD-Qualität
Der Panasonic DMR-EX97CEGK-Receiver mit Festplatte bietet Ihnen 500 Gigabyte internen Speicherplatz, welcher laut Hersteller für Aufnahmen von bis zu 341 Stunden Ihrer Lieblings-Sendungen in HD-Qualität reicht. Falls dies für Sie nicht genug ist, können Sie externe Festplatten mit einer zusätzlichen Speicherkapazität von jeweils bis zu 2 Terabyte über den USB-Port anschließen. Zudem können Sie mit dem Receiver Ihre absoluten Lieblingsfilme durch den integrierten DVD-Brenner archivieren, ohne dabei Festplattenkapazität nutzen zu müssen. Auch ist für viele Nutzer die Möglichkeit des zeitversetzten Fernsehens interessant, welche Sie mit diesem Gerät nutzen können. Das bedeutet, Sie können zurückspulen sowie das laufende Programm pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt weiter schauen. Nach einer Pause können Sie zudem so weit vorspulen, solange Sie pausiert haben. Verbinden Sie einfach den Receiver über den HDMI-Anschluss mit Ihrem TV-Gerät und schon können Sie all diese Vorteile nutzen. Damit Sie keinerlei Verzögerungen bei der Nutzung des Receivers erleben, wurde ein leistungsstarker Prozessor verbaut, welcher dafür sorgt, dass jeder digitale Vorgang und auch das Öffnen des Disc-Fachs keine Wartezeit erfordert. Mit letzterem können Sie natürlich nicht nur DVDs zur Archivierung brennen, sondern auch DVDs abspielen.
warning

Beachten Sie, dass dieser Receiver ausschließlich für den Empfang über einen Kabelanschluss oder für DVBT geeignet ist. Es ist kein Sat-Empfang mit dem Gerät möglich.

FAQ

Kann ich mit dem Panasonic DMR-EX97CEGK-Receiver mit Festplatte eine Sendung aufnehmen und dabei eine andere ansehen?
Dies ist nur dann möglich, wenn Ihr Fernseher einen integrierten Receiver hat, welcher per Kabel oder DVBT verbunden ist. Sie können allerdings eine ältere Aufnahme ansehen und währenddessen eine neue aufnehmen.
Kann ich Werbepausen rausschneiden?
Ja, dies geht, indem Sie Kapitel-Markierungen setzten.
Hat der Receiver eine Netzwerkfunktion?
Nein, der Panasonic DMR-EX97CEGK-Receiver mit Festplatte verfügt über keine Netzwerkanschlüsse.
Kann der DVD-Player des Gerätes auch Blu-Rays abspielen?
Nein, dies ist nicht möglich.
weniger anzeigen

Sat-Receiver mit Festplatten-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Sat-Receiver mit Festplatte

  Produkt Datum Preis  
1. TechniSat Digit S3 DVR Sat-Receiver 03/2021 72,73€ Zum Angebot
2. MegaSat 0201086 Twin-Sat-Receiver 03/2021 147,90€ Zum Angebot
3. TechniSat Technistar S5 Sat-Receiver 06/2021 119,99€ Zum Angebot
4. Sky Vision UHD 3000 Sat-Receiver mit Festplatte 03/2021 149,34€ Zum Angebot
5. Panasonic-DMR-UBC70EGK-Sat-Receiver 03/2021 443,47€ Zum Angebot
6. Humax Digital HD Fox Sat-Receiver mit Festplatte 09/2021 99,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • TechniSat Digit S3 DVR Sat-Receiver