Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 verschiedene Schubkarren im Vergleich – finden Sie Ihre beste Schubkarre für Arbeiten im Garten – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Was wären Gärtner, Heimwerker oder Bauarbeiter ohne die gute alte Schubkarre? Richtig – nach getaner Arbeit oft total erschöpft und am nächsten Tag mit einem imposanten Muskelkater ausgestattet. Mit einer Schubkarre lässt sich der Grünschnitt fast federleicht zum Häcksler transportieren, schwere Steine und Holz gelangen bei der Neugestaltung des Gartens mit dem belastbaren Einrad unkompliziert von einer Stelle zur anderen. Eine Schubkarre ist vielseitig einsetzbar und kann eine Menge Arbeit und Muskelkraft ersparen. Es gibt zahlreiche Ausführungen von Schubkarren, die sich unter anderem im Material und der Bereifung unterscheiden. In einigen Teilen Süddeutschlands und in Österreich ist die Schubkarre übrigens auch als Scheibtruhe bekannt, in der Schweiz als Garette.

Der folgende Vergleich stellt 8 Schubkarren mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor. Der darauffolgende Ratgeber erläutert verschiedene Arten von Schubkarren, zeigt wichtige Kaufkriterien auf und beantwortet häufig gestellte Fragen. Abschließend wird geprüft, ob es einen Schubkarren-Test von der Stiftung Warentest oder von Öko-Test gibt.

4 belastbare Schubkarren im großen Vergleich

Juskys Garden Schubkarre
Amazon-Bewertung
(993 Kundenbewertungen)
Farbe
Grün und Silber
Volumen
100 Liter
Art der Bereifung
Luftreifen
Korrosionsschutz
Verzinkung
Material der Griffe
Kunststoff
Material der Mulde
Stahlblech
Tragfähigkeit
250 Kilogramm
Abgeschrägte Mulde
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 57,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 49,99€ Ebay 52,95€
BITUXX® Schubkarre
Amazon-Bewertung
(181 Kundenbewertungen)
Farbe
Grün, Silber und Rot
Volumen
100 Liter
Art der Bereifung
Polyurethan
Korrosionsschutz
Verzinkung
Material der Griffe
Kunststoff
Material der Mulde
Stahlblech
Tragfähigkeit
250 Kilogramm
Abgeschrägte Mulde
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 99,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
TrutzHolm® Schubkarre
Amazon-Bewertung
(30 Kundenbewertungen)
Farbe
Silber
Volumen
100 Liter
Art der Bereifung
Luftreifen
Korrosionsschutz
Verzinkung
Material der Griffe
Sicherheitskunststoff
Material der Mulde
Stahlblech
Tragfähigkeit
250 Kilogramm
Abgeschrägte Mulde
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 94,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 89,99€
Format Praktica 4027972127074 Schubkarre
Amazon-Bewertung
(27 Kundenbewertungen)
Farbe
Rot und Silber
Volumen
85 Liter
Art der Bereifung
Luftreifen
Korrosionsschutz
Verzinkung
Material der Griffe
Holz
Material der Mulde
Stahlblech
Tragfähigkeit
Nicht bekannt
Abgeschrägte Mulde
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Handwerker-Versand 121,98€ Ebay 132,21€ Contorion 150,84€ Jungheinrich Profishop 159,58€
Abbildung
Modell Juskys Garden Schubkarre BITUXX® Schubkarre TrutzHolm® Schubkarre Format Praktica 4027972127074 Schubkarre
Amazon-Bewertung
(993 Kundenbewertungen)
(181 Kundenbewertungen)
(30 Kundenbewertungen)
(27 Kundenbewertungen)
Farbe Grün und Silber Grün, Silber und Rot Silber Rot und Silber
Volumen 100 Liter 100 Liter 100 Liter 85 Liter
Art der Bereifung Luftreifen Polyurethan Luftreifen Luftreifen
Korrosionsschutz Verzinkung Verzinkung Verzinkung Verzinkung
Material der Griffe Kunststoff Kunststoff Sicherheitskunststoff Holz
Material der Mulde Stahlblech Stahlblech Stahlblech Stahlblech
Tragfähigkeit 250 Kilogramm 250 Kilogramm 250 Kilogramm Nicht bekannt
Abgeschrägte Mulde
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 57,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Netto 49,99€ Ebay 52,95€ Amazon 99,90€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 94,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 89,99€ Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Handwerker-Versand 121,98€ Ebay 132,21€ Contorion 150,84€ Jungheinrich Profishop 159,58€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Juskys Garden Schubkarre mit langen Griffholmen

100 Liter Volumen fasst die Juskys Gartenschubkarre, damit bewegt sie sich im mittleren Bereich. Die Traglast beträgt maximal 250 Kilogramm. Die Karre verfügt über einen Luftreifen, der einen Durchmesser von 40 Zentimetern hat und auf einer Metallfelge sitzt. Der Hersteller hat die Stahlwanne der Gartenschubkarre verzinkt. Das verleiht ihr ein gleichmäßig silbriges Aussehen.

info

Was ist eine Verzinkung? Der Stahl ist mit einer dünnen Zinkschicht versehen, um ihn vor Korrosion zu schützen. Die metallische Beschichtung dient als Opferanode, das heißt, sie zersetzt sich – und nicht das darunter liegende Eisen. Die Zinkschicht ist durch die mechanische Belastung irgendwann verbraucht. Dann wird die Schubkarre bei Wasserkontakt stellenweise rosten.

Die Firma Juskys empfiehlt ihr Produkt sowohl für den Garten als auch für den Stall und die Baustelle. Laien und Profis können diese Gartenschubkarre nutzen, um Bauschutt, Erde und Gartenabfälle wie Laub auf einfache Weise zu transportieren. Die langen Griffholme gewährleisten laut Hersteller eine gute Hebelwirkung, sodass sich die Gartenschubkarre bei schwerer Beladung dennoch leicht anheben lässt. Die Griffe an dem Gartenwagen bestehen aus Kunststoff und sollen sich laut Herstellerbeschreibung angenehm anfühlen.

success

Langer Hebel, wenig Kraft – kurzer Hebel, viel Kraft. Dieser Lehrsatz dürfte vielen noch aus der Schule bekannt sein. Aus diesem Grund ragen die Griffholme der Schubkarre von Juskys so weit hervor. Sie sind darauf ausgelegt, dass auch schwächere Personen beispielsweise schwere Steine anheben und fortschieben können.

FAQ

Wie lang ist die Juskys Garden Schubkarre insgesamt?
Die Gesamtlänge des vorderen Teils der Konstruktion bis zum Ende der Griffholme beträgt 141 Zentimeter.
Welche Höhe hat das Modell?
Vom Boden bis zum oberen Ende der Griffholme gemessen sind es 62 Zentimeter. Dadurch sollen auch große Personen gut mit diesem Gerät umgehen können.
Welche Farbe haben die Konstruktionsteile der Schubkarre?
Die tragenden Elemente der Juskys Garden Schubkarre sind dunkelgrün lackiert, während die Wanne einen silbrigen Metallglanz aufweist.
Kommt das Produkt montiert bei mir an, oder muss ich es erst zusammenbauen?
Es handelt sich um einen Bausatz mit Anleitung. Die Schubkarre muss vor der ersten Benutzung zusammengebaut werden.
Wie groß ist der Abstand zwischen den Griffholmen?
Der Abstand zwischen den beiden Holmen beträgt 59 Zentimeter.

2. BITUXX® Schubkarre – mit Vollgummireifen

Optisch fällt diese Schubkarre mit ihrer roten Radnabe auf, umgeben von einem grünen Reifen als starker farblicher Kontrast. Die BITUXX® Schubkarre fasst 100 Liter Schüttgut und nimmt es mit einer Nutzlast von maximal 250 Kilogramm Transportgut auf. Der Anbieter bezeichnet das Gerät als Bauschubkarre, da sich damit problemlos schwerer Bauschutt transportieren lassen soll. Das Rad der Bauschubkarre besteht komplett aus Polyurethan und gehört damit zu den sogenannten Vollgummirädern. Gelagert ist die Felge auf einem Nadellager aus Stahl. Schubkarren mit Vollgummirad haben unter anderem einen geringeren Rollwiderstand.

success

Vollgummirad und Nadellager, diese Kombination wartet mit einigen Vorteilen auf. Ein Schubkarrenrad, das vollständig aus Polyurethan besteht, hat niemals einen Platten. Das Nadellager nimmt nur wenig Bauraum in Anspruch, überzeugt aber mit hoher Tragkraft.

Die Bauschubkarre von BITUXX® ist mit langen Griffholmen ausgestattet, um sie bei schwerer Beladung noch leicht anheben zu können. Das wirkt sich positiv auf den Rücken aus, der bei der Garten- und Bauarbeit stark beansprucht wird. Außerdem gibt der Hersteller an, seine Bauschubkarre sei nicht nur rückenschonend, sondern wendig und auf kleinem Raum mühelos zu rangieren. Die Mulde besteht aus verzinktem, rund 0,5 Millimeter dickem Stahlblech.

FAQ

Wie viel wiegt diese Schubkarre?
Die BITUXX® Schubkarre bringt 12 Kilogramm Eigengewicht auf die Waage.
Aus welchem Material besteht der tragende Rahmen der BITUXX® Bauschubkarre?
Der Rahmen ist aus Stahl gefertigt und trägt einen schützenden dunkelgrünen Lacküberzug.
Was muss ich bei der Montage des Bausatzes beachten?
Immer zwei Bohrlöcher aufeinanderschieben, sodass diese passen, und dann die erste Schraube einsetzen. Dann nur leicht festziehen und die nächste Schraube locker anbringen. Erst zum Schluss alle Schrauben an der Bauschubkarre festziehen.
Wie sehen die technischen Daten des PU-Rads aus?
Es handelt sich um ein PU-Rad 4.80/4.00-8 mit einem Gewicht von 2,6 Kilogramm.

3. TrutzHolm® Schubkarre mit fest verschweißten Griffholmen

Die Schubkarre von TrutzHolm hat eine 0,9 Millimeter starke Mulde, die mit einer Verzinkung versehen ist. Der metallische Überzug soll den Rost fernhalten und dafür sorgen, dass die Blechwanne möglichst lange hält. Außerdem ist die Wanne laut Hersteller schlagfest konzipiert, damit sie stärkeren mechanischen Belastungen trotzt. Obwohl das Gerät nur 12 Kilogramm wiegt, schultert es bis zu 250 Kilogramm Last. Die Ladekapazität liegt bei 100 Litern.

Damit bei starker Beanspruchung nicht die Griffholme abbrechen, hat der Hersteller diese fest verschweißt. Daraus ergibt sich eine erhöhte Stabilität in einem stark belasteten Bereich. Die TrutzHolm® Schubkarre wartet außerdem mit einem beidseitig kugelgelagerten Luftrad auf.

success

Der Hersteller dieser Schubkarre setzt bei seinem Produkt vor allem auf Stabilität: Eine dickwandige Stahlmulde, ein belastbarer Reifen und ein stabiles Lager gehören zu den Komponenten, die das Transportgerät für große Belastungen rüsten.

FAQ

Ist das Fahrgestell dieser Transportkarre rostgeschützt?
Das Fahrgestell ist wie die Mulde durch eine Verzinkung vor Korrosion geschützt. Die Karre kann Wasserkontakt gut vertragen.
Sind die Griffholme der TrutzHolm® Schubkarre verschweißt, um möglichst viel Stabilität zu gewährleisten?
Ja, der Hersteller hat die Holme zur Stabilisierung verschweißt.
Woraus bestehen die Griffe dieser Schubkarre, sind sie abrutschsicher?
Die Griffe der TrutzHolm® Schubkarre sind aus Kunststoff gefertigt. Der Hersteller bezeichnet sie als Sicherheitskunststoffgriffe, die rutschfest sein sollen.
Welche Größe hat der Luftreifen?
Das Reifenmaß lautet 4.00-8, der Durchmesser ist mit etwa 40 Zentimetern angegeben, die Breite mit 10 Zentimetern.
Wie stark ist der Rahmen dieses Arbeitsgeräts?
Der Rahmen ist 30 Millimeter stark.
Welche Maße hat die Ladefläche?
Die Auflagefläche ist 88 x 59 Zentimeter lang bzw. breit. An der höchsten Stelle misst sie 30 Zentimeter.

4. Format Praktica 4027972127074 Schubkarre mit Holzgriffen

Diese Schubkarre hat eine vergleichsweise kleine Mulde. Das Fassungsvermögen der Format Praktica 4027972127074 liegt bei 85 Litern, die Traglast ist nicht angegeben. Das Gestell der Karre ist für eine robuste Konstruktion fest verschweißt und nicht geschraubt. Die Füße sind gegeneinander geschweißt, das soll noch mehr Stabilität schaffen. Das Kugellager reduziert die Reibung, wenn das Rad sich dreht.

info

Was ist ein Kugellager? Kugellager verwenden Kugeln, um zwei Laufringe oder Lagerringe voneinander zu trennen und den Oberflächenkontakt und die Reibung zwischen beweglichen Flächen zu verringern. Durch die Drehung der Kugeln wird die Reibung reduziert. Da es nur einen geringen Oberflächenkontakt zwischen den Kugeln und den Laufringen gibt, haben Kugellager für ihre Größe in der Regel eine geringere Tragfähigkeit als andere Wälzlager.

Der muldentragende Rahmen besteht aus 34 Millimeter dickem Stahlrohr, die Mulde ist mit einer umlaufenden Drahteinlage ausgestattet. Die Blechstärke beträgt einen Millimeter, damit gehört die Schubladenwanne zu den stabileren Produkten ihrer Art.

success

Die Schubkarre von Format zeichnet sich durch ein interessantes Alleinstellungsmerkmal aus: Sie hat Holzgriffe, die laut Hersteller handfreundlich sein sollen. Die meisten Konkurrenzprodukte verfügen über einfache Kunststoffgriffe.

FAQ

Verfügt die Practica Format 4027972127074 Schubkarre über eine Vollgummibereifung?
Nein, dieses Modell ist mit einem luftgefüllten Reifen ausgestattet.
Wie lauten die Maße der Bereifung?
Der Reifen misst 40 x 10 Zentimeter.
Aus welchem Material besteht die Felge dieser Schubkarre?
Die Felge ist aus solidem Stahlblech gefertigt.
Ist die Mulde ab Werk mit einer Verzinkung geschützt?
Ja, das Muldenblech trägt eine Zinkschicht, um es vor Feuchtigkeit und somit vor Rost zu schützen.

5. Gardebruk 0 Schubkarre mit 100 Liter Fassungsvermögen

Die Gardebruk 0 Schubkarre soll den Transport von Laub, Holz, Steinen, Humus, Baumaterial oder Werkzeugen vereinfachen und erlaubt eine maximale Zuladung von 250 Kilogramm. Sie hat eine Luftbereifung mit einer Radgröße von 40 Zentimetern und ein maximales Fassungsvermögen von 100 Litern. Dank eines geländegängigen Stollenprofils ist die Schubkarre nach Angaben des Herstellers auch für Schlamm und Matsch geeignet. Robuste Stahlfelgen sollen deutlich bessere Eigenschaften mitbringen als die Felgen aus Plastik, die bei den meisten anderen Schubkarren verbaut sind. Selbst bei härteren Schlägen soll die Felge keine Schäden erleiden oder sie können leicht ausgebessert werden.

info

Hinweise zum Aufbau: Die Gardebruk 0 Schubkarre wird zerlegt geliefert und muss aufgebaut werden. Dabei sind laut Hersteller Schrauben und Bohrlöcher durch leichtes Verschieben anzupassen. Erst sollten alle Schrauben leicht angezogen und erst danach vollständig festgezogen werden.

Die Schubkarre hat eine Tiefe von 62 Zentimetern, eine verzinkte Stahlwanne und einen Außenrahmen aus pulverbeschichtetem Stahl. Die Reinigung der Felgen aus Stahl soll deutlich einfacher vonstattengehen als bei vergleichbaren Schubkarren. Im Lieferumfang des Produkts befinden sich nach Angaben von Gardebruk das passende Montagematerial und eine praktische Aufbauanleitung. Die Schubkarre ist in den Farbdesigns Silber, Schwarz oder Rot erhältlich.

FAQ

Wie sind die Abmessungen der Gardebruk 0 Schubkarre?
Die Schubkarre misst 141 x 59 x 62 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist die Schubkarre?
Zum Gewicht der Gardebruk 0 Schubkarre macht der Hersteller keine Angaben.
Wie viele Reifen hat das Modell?
Die Schubkarre hat einen Reifen.
Ist eine Montage erforderlich?
Ja, die Schubkarre wird zerlegt geliefert und muss aufgebaut werden.

6. Baumarktplus PP 100 Schubkarre – wiegt nur 10,5 Kilogramm

Diese Schubkarre ist mit einem Eigengewicht von nur 10,5 Kilogramm ein Leichtgewicht, das eine Tragkraft von 250 Kilogramm mitbringt. Die Kunststoffmulde ist aus leichtem Polypropylen und laut Hersteller hart und widerstandsfähig. Der stabile Muldenschutzbügel soll zur Langlebigkeit der Schubkarre beitragen.

info

Wozu dient der Muldenschutzbügel? Der Muldenschutzbügel einer Schubkarre stabilisiert die Mulde. Er besteht normalerweise aus solidem Stahl und erhöht die Belastbarkeit der Karre.

Die Mulde hat 100 Liter Fassungsvermögen, das reicht für einen großen Haufen Sand oder Laub. Die Tiefbettmulde erweist sich an dieser Stelle als praktisch: Sie nimmt laut Anbieter viel Material auf, ohne dass das Schüttgut über den Rand hinaus gestapelt werden muss. So bleibt unterwegs alles in der Wanne und fällt nicht bei der nächsten Bodenwelle heraus. Der Rahmen der Baumarktplus PP 100 Schubkarre ist 30 Millimeter stark und verzinkt. Das soll dem Rost selbst bei dauerhafter Feuchtigkeit Paroli bieten.

success

Die Schubkarre von Baumarktplus steht auf einem 4.00-8-Luftrad mit einem regulären Autoventil. Die als Schrader-Ventil bezeichnete Ventilart stammt ursprünglich von der deutschen Firma Schrader. Der Vorteil: Das Ventil ist mit jeder handelsüblichen Auto-Luftpumpe kompatibel.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Griffe an den Holmen?
Diese Baumarktplus PP 100 Schubkarre ist mit zwei Sicherheitskunststoffgriffen ausgestattet.
Verfügt dieses Modell über eine solide Stahlfelge?
Nein, der Reifen sitzt auf einer Kunststofffelge.
Ist der Rahmen aus Einzelteilen zusammengeschraubt?
Nein, der Hersteller hat den Rahmen fest verschweißt.
Wie leichtgängig ist das Rad dieser Baumarktplus PP 100 Schubkarre?
Der Hersteller beschreibt das Schubkarrenrad als leichtgängig.
Wie groß ist der Griffabstand?
Der Griffabstand beträgt bei diesem Modell 61 Zentimeter.
Wie hoch ist die Schubkarre insgesamt?
Der höchste Punkt der Schubkarre befindet sich 70 Zentimeter über dem Boden.

7. Rolly Toys 271849 Schubkarre – kleine Variante für Kinder

Wenn der Nachwuchs bei der Gartenarbeit oder im Stall mithelfen möchte, ist eine Schubkarre für Kinder eine gute Anschaffung. Die Rolly Toys 271849 Schubkarre hält eine Belastung von bis zu 25 Kilogramm aus. Das Doppelrad soll das Manövrieren erleichtern, auch wenn die Karre voll beladen ist.

success

Eine Kinderschubkarre dient vor allem als Spielgerät, die Kleinen müssen damit keine Leistung erbringen. Diese Schubkarre ist so konstruiert, dass sie eine gewisse Belastung aushält und draußen zum Einsatz kommen kann. Mit ihr können die Kinder zum Beispiel spielerisch bei der Gartenarbeit helfen.

Laut Herstellerangaben fühlen sich die Kunststoffgriffe an den Holmen komfortabel an und sind für Kinderhände leicht zu greifen. Das Unternehmen testet laut eigener Aussage alle Spielzeuge auf ihre Funktionssicherheit, bevor sie das Haus verlassen.

FAQ

Wie viel wiegt diese Kinderschubkarre?
Die Rolly Toys 271849 Schubkarre wiegt 2,2 Kilogramm und ist laut Hersteller von kleinen Kindern einfach zu handhaben.
Welche Maße hat dieses Spielzeug?
Die Abmessungen dieser Mini-Schubkarre betragen 80 x 41 x 30 Zentimeter.
Gibt es diese Schubkarre in anderen Farben?
Die Rolly Toys 271849 Schubkarre ist nur in einer Farbgebung erhältlich: Das Gestell und die Felgen sind rot, die Wanne metallisch grau. So sieht das kleine Gefährt aus wie eine echte Schubkarre.
Wie weit sind die Griffe vom Boden entfernt?
Ein Amazon-Kunde hat nachgemessen und kam auf eine Höhe von 41 Zentimetern.
Aus welchem Material sind die beiden Räder gefertigt?
Laut Kundenaussagen bei Amazon bestehen die Räder aus stabilem Hartplastik. So gibt es niemals einen Platten.
Wo werden die Produkte von Rolly Toys hergestellt?
Rolly Toys ist eine deutsche Marke, die Gründung des Unternehmens erfolgte 1938 durch Franz und Rosa Schneider. Die Firma produziert ihre Waren in Deutschland.

8. Mefro Bully 11140 Schubkarre – standfest und verstärkt

Diese Schubkarre der Marke Mefro fasst 140 Liter und verfügt damit über ein vergleichsweises hohes Fassungsvermögen. Der doppelte Boden dient als Muldenverstärkung, damit die Karre schwere Lasten tragen kann. Der Stahlrohrunterbau ist phosphatiert und zusätzlich kunststoffbeschichtet, um Korrosion zu verhindern. Ein solches Gefährt hält Regen und Feuchtigkeit lange stand.

info

Was ist eine Phosphatierung? Der Hersteller bringt im Zuge einer Phosphatierung eine wässrige Phosphatlösung auf die zu schützende Metalloberfläche auf. Durch eine chemische Reaktion bildet sich eine sogenannte Konversionsschicht aus festen Metallphosphaten. Diese ist wasserundurchlässig und verhindert so das Rosten des darunterliegenden Metalls. Fahrzeugkarosserien sind häufig unter dem Lack phosphatiert.

Die Mefro Bully 11140 Schubkarre wiegt 23 Kilogramm und misst 14,4 x 74 x 74 Zentimeter. Der Muldenboden mitsamt Rahmen ist rechteckig, um die Durchfahrtsbreite herabzusetzen und gleichzeitig das Fassungsvermögen zu erhöhen. Der Anwender kann mit dieser Schubkarre laut Hersteller auch enge Wege nutzen und trotzdem viel Material transportieren. Die Standbeine sind extra breit ausgestellt, um dem Nutzer Fußfreiheit zu gewährend und die Standsicherheit zu verbessern.

FAQ

Erfolgt die Lieferung im montierten Zustand?
Nein, die Mefro Bully 11140 Schubkarre kommt in Einzelteilen. Der Hersteller hat sich ein 3-Komponenten-System ausgedacht, das die Montage vereinfachen soll.
Ist die Mulde korrosionsgeschützt?
Die Mulde besteht aus verzinktem Tiefziehblech, sie ist also mit einem wirksamen Korrosionsschutz versehen.
Ist die Felge stabil und belastbar?
Die Felge besteht aus Stahl und ist rundherum mit einem Wulstrand ausgestattet. Der Wulst dient der Versteifung und erhöht die Traglast.
Welche Bereifung hat die Schubkarre?
Die Mefro Bully 11140 Schubkarre ist mit einem Luftreifen der Größe 40 x 10 Zentimeter ausgestattet.

Schubkarre TestWas ist eine Schubkarre?

Eine Schubkarre ist ein schlicht konstruiertes, zweckmäßiges Arbeitsgerät, um Schüttgut und andere Ladungen von einem Ort zum anderen zu transportieren. Dafür benötigt die Karre eine Ladefläche – Mulde oder Wanne genannt. Getragen wird die Mulde von einer soliden Unterkonstruktion, die normalerweise aus Stahlrohren besteht. An der Vorderseite der Konstruktion sitzt ein Rad, am anderen Ende ragen zwei Griffholme heraus. Einige wenige Schubkarren haben Zwillingsräder. Standbeine dienen dazu, das Gefährt sicher abzustellen. Schubkarren mit einem großen Rad bieten eine bessere Laufruhe.

Der Nutzer greift mit jeder Hand nach einem Griffholm und hebt die Schubkarre an, um die Standbeine vom Boden zu lösen. Damit steht die Schubkarre nur noch auf ihrem Rad und lässt sich leicht von einem Ort zum anderen schieben. Normalerweise handelt es sich bei diesen Garten- und Baugeräten um manuelle Hilfsmittel, in seltenen Fällen sind sie als Motorschubkarre mit einem Elektromotor ausgestattet.

success

Der Einsatz einer elektrischen Schubkarre erfordert weniger Muskelkraft. Ein solches Gerät eignet sich deshalb gut für Nutzer, die eine schwächere Konstitution haben und ihr Schüttgut mit geringer Anstrengung transportieren möchten.

VorteileWelchen Nutzen habe ich von einer Schubkarre?

Besitzer eines Gartens können von einer Schubkarre profitieren, selbst wenn dieser nur 100 Quadratmeter groß ist. In diesem Fall reicht ein kleines Modell mit einem Ladevolumen von 70 bis 100 Litern aus, um Grünschnitt, Laub, Kompost, Steine, Erde oder Blumen zu transportieren.

Der Nutzer spart sich mit der Schiebkarre häufiges Hin- und Herlaufen, er kann seine neu zu pflanzenden Geranien in einem Rutsch zum Beet bringen und hinterher noch zwei große Säcke Blumenerde holen. Dabei ist es egal, ob 50, 80 oder 100 Kilogramm zu tragen sind: Sofern die Schubkarre stabil genug gebaut ist, gelingt es problemlos, das Material zum Zielort zu befördern.

warning

Kurze Wege bilden die wichtigste Voraussetzung, dass die ein- oder zweirädrige Karre ihren Zweck erfüllt. Für längere Strecken sind andere Lösungen gefragt, vorzugsweise mit Motorantrieb, weil es sonst zu anstrengend wird.

Wer einen großen Garten sein Eigen nennt, hat die Vorteile einer Gartenkarre wahrscheinlich bereits für sich entdeckt. Hier sind die Wege noch weiter und die Materialmengen erheblich größer. Ein Fassungsvermögen von 125 Litern oder mehr ist angebracht, wenn mehrere 100 Quadratmeter Land zu bestellen sind. Falls es sich beim Außenbereich um einen Nutzgarten und nicht um einen reinen Ziergarten handelt, werden die Materialmengen in der Regel noch größer. Dann gilt es, sperrige Gerätschaften, Steine und Berge von Kompost über meist unebene, schmale Wege zu befördern. Kein manuelles Transportgerät ist besser für diese Aufgabe geeignet als eine Schubkarre.

Nicht wenige Menschen führen daheim im Garten oder am Haus Bauarbeiten aus. Wieder ist es die Schubkarre, die sich dazu anbietet, loses Schüttgut, schwere Werkzeuge und unhandliches Baumaterial zu befördern.

success

Eine Schubkarre hat in der Regel keinen Motor, keine Elektronik und keine komplizierte Mechanik – mit Ausnahme der vereinzelt vorhandenen Elektroschubkarren. Sie ist einfach und robust aufgebaut. Deshalb geht an diesem Gerät selten etwas kaputt und es fallen kaum Wartungsarbeiten an. Der Nutzer kann sich in der Regel viele Jahre auf sein Transportmittel verlassen und muss keine laufenden Kosten tragen. Meist ist ein Platten das schlimmste Übel.

Eine Schubkarre beansprucht während ihrer Lagerung kaum Platz. Der Besitzer kann sie einfach senkrecht an die Wand lehnen, zum Beispiel in der Garage, im Carport oder an der Gartenhütte. Da die praktischen Gartenhelfer meist korrosionsgeschützt sind, lassen sie sich im Freien lagern. Die Karre hält länger, wenn sie zwischen ihren Einsätzen an einem regengeschützten Ort steht, weil das Wasser sonst irgendwann einen Angriffspunkt findet.

Vor- und Nachteile einer Schubkarre

  • Spart häufiges Hin- und Herlaufen
  • Ermöglicht den Transport schwerer Lasten
  • Nimmt loses Schüttgut sicher auf
  • Hilft bei der Beförderung unhandlicher Gegenstände
  • Spart Muskelkraft und der Rücken wird geschont
  • Gibt es in vielen verschiedenen Größen
  • Darf schmutzig werden
  • Benötigt keine Wartung und kaum Reparaturen
  • Verursacht keine laufenden Kosten
  • Läuft rein manuell
  • Ist wasser- und wetterfest
  • Benötigt wenig Abstellfläche
  • Besitzt eine robuste Konstruktion
  • Hält normalerweise viele Jahre
  • Vergleichsweise günstig in der Anschaffung
  • Grobes Transportmittel
  • Normalerweise nicht motorisiert
  • Nicht immer einfach, ausbalanciert zu werden
  • Nur mit Muskelkraft zu bewegen
  • Auf unebenem Boden schwierig zu schieben
  • Mit Luftrad kann es zu einer Panne kommen
  • Mit Vollgummirad geringe Dämpfung
  • Vollgummi und PU hinterlassen Abriebspuren auf glatten Böden
  • Hindernisse wie Bordsteine sind schwierig zu überwinden

Schubkarren Test und VergleichWas ist besser: Lufteifen oder Vollgummireifen?

Ein großes Augenmerk sollte beim Kauf einer Schubkarre dem Reifen gelten. Besteht er aus Vollgummi oder handelt es sich um einen Luftreifen mit Schlauch? Manche Schubkarren sind mit einem PU-Rad ausgestattet, daneben gibt es einige seltene Zwischenvarianten. Dieser Ratgeber beschränkt sich auf die drei Versionen Luft, Vollgummi und PU.

Luftreifen: Vor- und Nachteile

Luftreifen sind jedem Fahrrad– und Autobesitzer bestens vertraut. Fahrradreifen enthalten meist einen luftgefüllten Schlauch und sind von einem schützenden Mantel umgeben. Sie zeichnen sich durch ein gutes Fahrverhalten auf vielen verschiedenen Untergründen aus. Egal, ob der Boden schlammig und nass oder trocken und uneben ist: Durch die Möglichkeit, Luft abzulassen oder einzufüllen, kann der Schubkarrenbesitzer die Räder an die bestehende Situation anpassen. Im Gegenzug sind Luftreifen anfälliger für Pannen. Eine Scherbe oder ein Nagel reichen aus, um einen Platten zu verursachen.

info

Wie gut sind Luftreifen? Eine moderne, hochwertige Luftbereifung ist widerstandsfähig. Es muss viel passieren, bis ein moderner Schlauch platzt oder seine Wand durchstoßen wird. Aufgrund ihrer Leichtgängigkeit gelten Luftreifen deshalb heute für zahlreiche Schubkarrenbesitzer als die beste aller Radvarianten.

Was spricht für Vollgummireifen, was dagegen?

Vollgummireifen sind deshalb beliebt, weil sie relativ pannensicher sind, auch bei einer Fahrt über unebenes Gelände mit Schutt, Nägel und Dornen. Sie bestehen vollständig aus Gummi, meist einem Gemisch aus Natur- und Synthesekautschuk. Sie punkten mit einer hohen Tragfähigkeit – höher als bei Luftbereifung –, weisen aber einen schlechteren Dämpfungsgrad auf. Das heißt: Eine Schubkarrenfahrt mit Vollgummireifen kann sehr holprig werden. Zudem ist Vollgummi ein schweres Material, dass das Gewicht einer Schubkarre merklich erhöht.

success

Vollgummireifen bieten sich vor allem dort an, wo sich viele spitze Gegenstände am Boden befinden. Bei ausschließlichem Gebrauch in Innenräumen mit glattem Boden, wie zum Beispiel in Lagerhallen, überwiegen die Vorteile von Vollgummi ebenfalls. Auf diesem Untergrund rollt diese Radart spürbar leicht ab.

Schubkarrenreifen aus PU

PU-Reifen sind in etwa so leicht wie Luftreifen, sie erhöhen das Gewicht der Schubkarre nur wenig. Trotzdem gelten sie als wartungsfrei und pannensicher, da sie nicht mit Luft befüllt werden. Außerdem hinterlassen sie keine Abriebspuren auf Fliesen oder anderen Bodenbelägen, wie es bei Vollgummi der Fall sein kann. Polyurethan gilt deshalb für viele Schubkarrenfreunde als Reifenmaterial der Zukunft, dennoch ist es aktuell noch wenig vertreten.

info

Was ist Polyurethan? Polyurethan ist ein Kunststoff, der in vielen Bereichen zum Einsatz kommt. PU kommt beispielsweise in Klebstoffen, Haushaltsschwämmen, Beschichtungsstoffen und Kleidungsstücken vor. Die Materialeigenschaften lassen sich auf verschiedene Weise variieren, so lassen sich leichte, aber sehr robuste Reifen daraus formen. Dazu wird der Stoff aufgeschäumt und mit vielen winzigen Lufteinschlüssen versehen.

Einrad- oder Zweirad-Schubkarre?

Die Zweirad-Schubkarre hat eine erhöhte Standfestigkeit, sie kippt in engen Kurven nicht so schnell um. Ein einrädriges Gefährt muss der Nutzer immer wieder ausbalancieren – und wer nicht genügend Muskelkraft dafür aufbringt, dem geht unterwegs vielleicht ein Teil der Ladung verloren.

warning

Der Fußboden kann, ebenso wie die Schubkarre selbst, Schaden nehmen, wenn das Transportmittel kippt. Zwei Räder schützen wirksam vor solchen Unfällen.

Eine Zweiradkarre bringt meist ein hohes Fassungsvermögen mit, da auf ihrem breiten Unterbau eine große Mulde Platz findet. Entsprechende Modelle weisen ein Ladevolumen von rund 300 Litern auf. Einrad-Schubkarren bieten normalerweise 100 bis 200 Liter. Ein Modell mit zwei Rädern ist in der Regel weniger wendig. Je sperriger die Karre, desto mehr Platz benötigt sie. Auf zu schmalen Wegen bleibt das Gefährt stecken, außerdem benötigt die Maxi-Schubkarre zur Lagerung entsprechend viel Fläche.

Diese Arten von Schubkarren stehen zur Wahl

Die Mulde als wichtiges Unterscheidungsmerkmal

Schubkarren unterscheiden sich nicht nur anhand ihrer Räder. Die Mulden sind ebenfalls unterschiedlich gestaltet, sowohl bezüglich ihrer Form als auch hinsichtlich des Materials. Profi-Modelle sind um einiges robuster und teurer, während Schubkarren für Hobbygärtner unter 100 Euro kosten. Letztere verfügen normalerweise über eine dünnwandige Blechmulde, deren Schutzschicht vor Feuchtigkeit schützt. Das Blech kann dicker ausfallen, damit es einer höheren Belastung standhält und nicht so schnell durchrostet.

info

Was ist die Blechstärke? Bleche für Schubkarrenmulden sind erstaunlich dünn, sie beginnen bei etwa 0,5 Millimetern. Die meisten Karren haben jedoch eine Blechstärke von einem Millimeter und mehr. Dabei gilt zumeist: je teurer das Gerät, desto dicker das Blech. Damit wird die Schubkarre automatisch schwerer, aber auch widerstandsfähiger. Achtung: Die Blechstärke bezieht sich allein auf das nackte Blech, die Beschichtung kommt noch hinzu.

Schubkarre VergleichNicht nur Stahlblech findet Verwendung, wenn es um die Herstellung von Schubkarrenwannen geht. Vollkunststoffmulden sind in dieser Produktsparte ähnlich weit verbreitet. Normalerweise handelt es sich hierbei um Polypropylen.

Außerdem bringt dieses Material ein geringes Eigengewicht mit, ist formbeständig und strapazierfähig. Beulen, wie beim Blech, entstehen nicht. Und wer bei seinen Gartengeräten auf Ästhetik bedacht ist, findet Kunststoffmulden in verschiedenen Farben für jeden Geschmack.

Deutlich kostspieliger sind Schubkarren mit Fiberglasmulden. Fiberglas ist ein Stoff, der um einiges leichter ist als Polypropylen oder dünnwandiges Blech. Trotzdem gilt das Material als zäh, es hält harten Einsätzen stand. Wer in eine eine leichtgewichtige, aber robuste Schubkarre investieren möchte, liegt mit Fiberglas richtig.

info

Was ist Fiberglas? Bei Fiberglas handelt es sich um einen glasfaserverstärkten Kunststoff mit der Abkürzung GFK. Als Trägerstoff dienen, je nach Einsatzzweck, entweder duroplastische oder thermoplastische Kunststoffe. Im Verbund mit Glasfasern entstehen äußerst stabile, langlebige und wetterfeste Materialien.

An der Form der Mulde lassen sich ebenfalls Unterschiede feststellen. Einige Wannen sind eckig, sodass sie sich besser mit einer Schaufel ausleeren beziehungsweise entladen lassen. Sie sind in der Landwirtschaft beliebt, weil sie sich als praktische Helfer zum Beispiel beim Ausmisten erweisen und einfach zu entleeren sind. An der Vorderkante abgeschrägte Mulden hingegen eignen sich sehr gut dazu, um den Inhalt mit dieser Kippfunktion einfach auskippen zu können, ohne ein Umkippen zu riskieren. Hiermit transportieren die Nutzer meist Schüttgut. Vor dem Kauf sollte zwischen Kippen und Schaufeln gewählt und die dafür passende Karre ausgesucht werden.

Welches Volumen sollte meine Schubkarre haben?

Wie bei allen Transportgeräten gibt es große und kleine Modelle. Eine durchschnittliche Mulde hat ein Fassungsvermögen von 80 bis 120 Liter, in diesem Bereich bewegen sich die meisten Karren dieses Vergleichs. Für den normalen Einsatz reicht dieses Fassungsvermögen aus, doch für manche Arbeiten ist mehr Kapazität gefragt.

Wenn jemand große Materialmengen transportieren muss und dafür möglichst wenig laufen will, sollte er nach einer größere Mulde Ausschau halten. Einige Einrad-Schubkarren können 150 oder 200 Liter aufnehmen. Damit werden die Geräte mitsamt ihrer Ladung etwas schwerer und unhandlicher. Nur wer genügend Muskelkraft aufbringt, sollte zu einer großen Schubkarre greifen.

Welches Volumen passt für welche Zwecke?

  • 80 bis 120 Liter Ladevolumen: kleiner Garten, private Baustelle
  • 120 bis 200 Liter Ladevolumen: großer Garten, kleine Landwirtschaft
  • 200 bis 300 Liter Ladevolumen: Gewerbe, Landschaftsbau, Profi-Landwirtschaft
info

Die obigen Angaben sind als grobe Orientierungshilfe zu verstehen. Es empfiehlt sich, den Schubkarrenkauf an den konkreten Bedürfnissen auszurichten. Wer genügend Platz zur Verfügung hat, kauft sich seine Karre lieber etwas größer, um für alle Fälle gerüstet zu sein.

Die Tragfähigkeit der Schubkarre

Eine Traglast von 50 bis 100 Kilogramm gilt für eine Schubkarre als normal. Relativ häufig sind Modelle vertreten, die auf 120 Kilogramm Last ausgelegt sind. Einige Karren schultern bis zu 250 Kilogramm.

Unterschiede in der Grundkonstruktion

Anhand der Unterkonstruktion lassen sich kaum prägnante Unterschiede feststellen. Die Basis einer Schubkarren ist zweckmäßig gestaltet, als Stahlrohrgestell mit Standfüßen und Griffholmen. Manchmal ragen die Griffe weit über die Konstruktion hinaus, um dem Nutzer einen langen Hebel bereitzustellen. Damit reduziert sich der Kraftaufwand beim Abkippen, doch beim Schieben kann es zu Balanceproblemen kommen.

danger

Zu eng beieinanderliegende Standfüße können zur Stolperfalle werden! Nutzer sollten darauf achten, dass die Schubkarrenfüße weit genug auseinanderstehen, um beim Schieben nicht mit den Füßen dagegenzutreten. Außerdem garantieren weit gespreizte Füße einen sicheren Halt, wenn die Karre voll beladen steht.

Jeder, der regelmäßig mit einer Schubkarre hantiert und damit immer wieder schwere Lasten befördert, sollte auf die Qualität der Griffe achten. Die meisten Geräte sind mit Kunststoffgriffen ausgestattet, einige wenige verfügen über Griffe aus Holz. Beide Materialien fühlen sich wärmer an als nackter Stahl, wobei Holz als angenehm und hautfreundlich gilt.

warning

Die Griffoberfläche sollte rutschhemmend und fest mit dem Holm verbunden sein. Falls sich der Griff während der Arbeit vom Holm löst, besteht Verletzungsgefahr! Daher ist es wichtig, dass Kunststoffgriffe fest auf den Stahl geschrumpft sind.

Unterscheidungsmerkmale von Schubkarren auf einen Blick

  1. Muldenstärke: ab circa 0,5 bis 2,5 mm Blechstärke
  2. Muldenmaterial: Blech, Kunststoff, Fiberglas
  3. Fassungsvermögen: etwa 80 bis 300 Kilogramm
  4. Traglast: etwa 50 bis 250 Kilogramm
  5. Mulde: rundum eckig oder abgeschrägt
  6. Lange oder kurze Griffholme
  7. Enge oder weite Standfüße
  8. Bereifung: Luft-, Vollgummi- oder PU-Reifen
  9. Einrad- oder Zweiradgerät
  10. Rein manuelle oder elektrische Schubkarre
  11. Griffe aus Kunststoff, Holz oder nacktem Stahl
  12. Robuste Profi- oder einfache Basis-Konstruktion

Drei Arten von Korrosionsschutz für die Schubkarre

Die beste SchubkarreDer Einsatz von Stahl für Schubkarren ist fast unvermeidlich. Wenn auch die Mulde aus Kunststoff oder Fiberglas besteht, die Unterkonstruktion wird immer aus dem robusten Metall gefertigt. Doch Stahl hat die Eigenschaft, in Kontakt mit Wasser und Luft zu rosten – und das setzt die Haltbarkeit des Materials rapide herab.

Weil Schubkarren meistens im Freien eingesetzt werden, müssen sie effektiv gegen Regenwasser, Tau und feuchtes Schüttgut geschützt sein. Das geschieht durch verschiedene Arten der Oberflächenbehandlung: Verzinkung, Pulverbeschichtung oder Lackierung. Im Folgenden wird erklärt, worum es sich bei den einzelnen Schutzschichten handelt, wie sie wirken und wo ihre Vor- und Nachteile liegen.

Verzinkung

Bei einer Verzinkung greift das Opferanoden-Prinzip: Bei Wasser- und Lufteinwirkung „opfert“ sich das unedlere Metall für das edlere, korrodiert also als erstes. Aus diesem Grund wird Stahl oftmals mit einer dünnen Zinkschicht versehen. Die Beschichtung sieht ähnlich silbrig-metallisch aus wie der reine Stahl.

warning

Eine Opferanode löst sich mit der Zeit infolge Korrosion auf. Dieser Schutz ist also nicht dauerhaft, doch einige Jahre hält er im Normalfall durch. Anschließend beginnt der Stahl zu korrodieren, zuerst nur partiell, sodass die Mulde weiter nutzbar bleibt. Irgendwann ist dann mit Durchrostung zu rechnen.

Pulverbeschichtung

Elektrisch leitfähige Werkstoffe wie Stahl und Aluminium können mit einer Pulverbeschichtung versehen werden, um sie vor Korrosion zu schützen. Beim Beschichtungsmittel handelt es sich um einen pulverförmigen Lack, der üblicherweise in einer Schichtdicke von 60 bis 120 Mikrometern aufgetragen wird. Mit der DIN 55633 regelt der Gesetzgeber sämtliche Korrosionsschutz-Anforderungen, die an eine Pulverlackierung gestellt werden. Es handelt sich um genormte Verfahren, die zuverlässig wirken sollen.

Die hochwertige Pulverbeschichtung schützt vor Kratzern, sorgt also dafür, dass die Mulde möglichst lange gut aussieht und rundum geschützt ist. Allerdings ist nicht zu erwarten, dass der Transport schwerer, scharfkantiger Bauabfälle keine Spuren hinterlässt. Nutzer dürfen aber damit rechnen, dass die strapazierfähige Schicht über einen langen Zeitraum ihren Dienst erfüllt, bis sie irgendwann zerkratzt und durchgescheuert ist.

success

Wer ein Modell wählt, dass zuerst verzinkt wurde, bevor es eine Pulverbeschichtung erhielt, befindet sich auf relativ sicherer Seite. Der doppelte Schutz hält länger: Wenn die obere Schicht zerkratzt ist, schützt die Zinkbeschichtung als zweite Schicht.

Lackierung

Eine Spritzlackierung ist meist weniger kratzfest als eine Pulverbeschichtung. Wie der Name impliziert, wird sie per Sprühpistole aufgebracht. Der Lack ist flüssig und trocknet durch Verdunsten des Lösungsmittels. Schubkarrenhersteller lackieren normalerweise keine Mulden, um diese korrosionsfest zu machen. Die mechanische Belastung ist an dieser Stelle zu hoch, die Lackschichten wären zu schnell zerstört.

Eine Lackierung ist eher an der Unterkonstruktion der Schubkarre zu finden, die nicht in direkten Kontakt mit dem Schüttgut kommt. Dort hat sie bessere Chancen, lange zu halten und als Rostschutz zu dienen.

warning

An einer neuen Schubkarre sieht eine farbige Lackierung sehr schön aus, vor allem, wenn sie in Hochglanz gehalten ist. Allerdings ist davon auszugehen, dass der Lack während der Benutzung leidet und nach einiger Zeit nicht mehr dieselbe optische Qualität aufweist. Bei der Wahl des Arbeitsgeräts sollte daher die Strapazierfähigkeit und nicht die Optik des Materials im Vordergrund stehen.

Die Stabilität einer Schubkarre

Folgende Punkte sollen helfen, eine Schubkarre zu finden, die viele Jahre ihren Dienst verrichtet:

  • Unterkonstruktion aus stabilem Stahlrohr
  • Solide Verbindungen zwischen den einzelnen Elementen
  • Mulde aus dickwandigem Blech oder Kunststoff
  • Stabiles Radlager
  • Hochwertiger Reifen, vorzugsweise PU

UnterschiedeWelches Radlager ist das beste?

Die meisten Schubkarren verfügen entweder über ein Nadellager oder ein Kugellager. Die Art des Radlagers ist deshalb so wichtig, weil an dieser Stelle große mechanische Kräfte wirken und gleichzeitig die Rollfähigkeit des Rades sichergestellt sein muss. Weder das Nadel- noch das Kugellager sind Alleskönner, jede Variante bringt ihre Vor- und Nachteile mit.

Kugellager

Das Kugellager ist mit Kugeln ausgestattet, die die Lauf- oder Lagerringe voneinander trennen. Die runden Oberflächen reduzieren den Oberflächenkontakt und damit die Reibung. Aus diesem Grund gelten Kugellager als sehr geschmeidig. Sie stellen sicher, dass das Rad dauerhaft leichtgängig rollt. Das geht allerdings auf Kosten der Tragfähigkeit, die nicht ganz so hoch ist wie bei anderen Wälzlagern.

success

Eine Schubkarre mit Kugellager ergibt Sinn, wenn das Rad leichtgängig sein soll und keine allzu großen Lasten tragen muss.

Nadellager

Ein Nadellager ist anders konstruiert als ein Kugellager. Es verzichtet auf voluminöse Kugeln und nimmt deshalb vergleichsweise wenig Platz in Anspruch. Das Lastaufnahmevermögen ist höher als beim Kugellager. Der Nutzer kann davon ausgehen, dass das Radlager stabil bleibt, wenn er beispielsweise schweres Schüttgut transportiert. Die Belastbarkeit der jeweiligen Schubkarre in Kilogramm sollte immer Beachtung finden.

info

Der Kauf einer Schubkarre mit Nadellager ist dann in Betracht zu ziehen, wenn schwere Lasten zu transportieren sind und die Leichtgängigkeit des Rades nicht ganz so wichtig ist.

Das passende Rad für die Schubkarre finden

Schubkarre kaufenViele Schubkarren sind mit Vollgummi- oder PU-Reifen ausgestattet. Normalerweise sind solche Räder pannensicher. Wenn ein Schubkarrenrad dennoch komplett gewechselt werden muss, kann die folgende Anleitung als Orientierung dienen.

Zuerst muss die Schubkarre für eine gute Zugänglichkeit und Demontage des Rades umgedreht werden. Auf der Reifenwandung befindet sich eine Nummer, die hilft, ein passendes Ersatzrad zu finden. Nun gilt es, die Maße zu nehmen, um beim bevorstehenden Einkauf nicht danebenzugreifen. Die folgenden Abstände und Durchmesser sind wichtig:

  1. Der Innenabstand zwischen den beiden Aufhängelaschen
  2. Der Durchmesser der Bohrung in den Aufhängelaschen
  3. Der Abstand zwischen Bohrung und Muldenunterseite

Der Innenabstand liegt normalerweise bei 90, 95, 100 oder 128 Millimetern, der Lochdurchmesser der Bohrungen beträgt meist 11 oder 13 Millimeter. Mit einer Abstandsmessung in Richtung Muldenunterseite bestimmt der Nutzer den maximalen Reifendurchmesser. Von diesem Wert sollten 1 bis 2 Zentimeter abgezogen werden, um ein Schleifen des Rades zu vermeiden.

FragezeichenWelcher Schlauch passt zu meinem Schubkarrenrad?

Obwohl die heutigen Luftreifen weniger anfällig sind als frühere Modelle, kann es zu einem Platten kommen. Falls der defekte Schlauch nicht mehr geflickt werden kann, muss er gewechselt werden. Dabei ist zu beachten, dass es verschiedene Größen gibt. Welche Größe die richtige ist, verraten die Zahlen an der Reifenwandung.

Die Zahlenreihen sehen in etwa so aus: 4.00-8 oder 3.50-6. Zunächst sollte auf die Zahl geachtet werden, die dem Bindestrich folgt, in diesem Fall also die -8 oder die -6. Das ist das Maß der Felgengröße in Zoll. Nur bei einer Übereinstimmung hat der Schlauch die richtige Dimension. Wenn zusätzlich noch die restlichen Zahlen übereinstimmen, dann handelt es sich mit Sicherheit um den richtigen Schlauch.

Wo kaufe ich meine Schubkarre am besten?

Wer eine Schubkarre günstig kaufen und dennoch nicht auf Qualität verzichten möchten, der stellt vorher gründliche Vergleiche an. Das funktioniert sowohl im Fachmarkt als auch im Internet, doch das World Wide Web bietet eine sehr viel breitere Produktauswahl als beispielsweise ein Gartencenter oder Baumarkt.

Im Fachhandel können Kunden mit einer persönlichen Beratung rechnen. Ob diese kompetent und objektiv ist, hängt vom Einzelfall ab. Kunden, die sich im Internet umschauen, verzichten auf die persönliche Beratung. Sie sammeln ihre Informationen in Produktbeschreibungen, Ratgebern und Kundenbewertungen.

success

Oft besteht im Online-Handel die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail mit dem Kundendienst des jeweiligen Online-Shops in Verbindung zu treten, um konkrete Fragen zu stellen.

Wer bei seinen Recherchen im Netz sorgfältig vorgeht, kann sich ein gutes Bild von den infrage kommenden Schubkarren verschaffen. Anfassen und ausprobieren ist leider nicht möglich. Dafür fällt beim Online-Kauf kein Fahrtweg an.

warning

Mit dem Bus oder der Bahn eine Schubkarre kaufen zu fahren, ist keine gute Idee. Die fahrbaren Karren sind so sperrig, dass sie meist nicht in öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden können – sofern es sich nicht um eine platzsparende faltbare Schubkarre handelt. Mit einem Kleinwagen ergeben sich ähnliche Probleme. Aus diesem Grund benötigt der Käufer, wenn er die Karre in einem lokalen Geschäft kaufen möchte, ein Auto mit einer großen Transportfläche oder einen Anhänger. Oft bieten der Fachmärkte einen Lieferservice an, der kostet jedoch meist eine Gebühr.

Kunden, die im Online-Shop bestellen, lassen sich ihre Schubkarre bis an die Türschwelle liefern. Das ist bequem und spart die Autofahrt in die Stadt. Manchmal sind Lieferung und Verpackung inklusive. Der Haken an der Sache: Der Empfänger muss seine Ware in der Regel noch montieren, nachdem er sie ausgepackt hat. Schubkarren bestehen aber aus wenigen Einzelteilen. Sie lassen sich normalerweise schnell und einfach zusammensetzen.

Welche Hersteller und Marken bieten Schubkarren an?

Schubkarren gibt es von zahlreichen Herstellern und Marken. Zu den bekanntesten Firmen, die nicht in unserem Vergleich vertreten sind, gehören Haemmerlin und Kelberg.

Hat die Stiftung Warentest Schubkarren in einem Test untersucht?

Die Experten der Stiftung Warentest haben bislang noch keine Schubkarren-Test mit Testsieger veröffentlicht. Weil die Transportgeräte aber im Garten, auf der Baustelle und in der Landwirtschaft weit verbreitet sind, besteht die Möglichkeit, dass die Warentester dieses Produkt bereits auf ihrer To-do-Liste für nächste Tests führen. An dieser Stelle wird darüber informiert, sobald es Neuigkeiten in Sachen Test gibt.

Gibt es einen Schubkarren-Test mit Vergleichssieger von Öko-Test?

Öko-Test befasst sich mit vielen Alltagsprodukten und prüft diese auf Umwelt- und Gesundheitsverträglichkeit. Schubkarren haben die Spezialisten noch nicht in einem Test unter die Lupe genommen. Sollte sich das ändern, wird der Ratgeber an dieser Stelle um Testergebnis und Testsieger aktualisiert.

Glossar

Korrosion
Chemische
Verzinkung
Eine dünne Zinkschicht auf Stahl, die als Opferanode dient. Bei Einwirkung von Sauerstoff und Wasser korrodiert zuerst das Zink und erst später der Stahl.
Phosphatierung
Wirksamer Korrosionsschutz für Metalle: Die Oberfläche wird mit einer Phosphatschicht überzogen, die kein Wasser durchlässt.
Pulverbeschichtung
Ein Korrosionsschutz für elektrisch leitende Werkstoffe wie zum Beispiel Stahl. Es handelt sich um einen Lack, der in Pulverform aufgebracht wird und sich fest mit dem Untergrund verbindet.
Griffholme
Langstielige Griffe der Schubkarre, die eine starke Hebelwirkung entfalten.
Nadellager
Ein Lager für das Schubkarrenrad, das wenig Platz beansprucht und hoch tragfähig ist. Im Vergleich zum Kugellager läuft es weniger geschmeidig, weil es einen höheren Reibungswiderstand aufweist.
Kugellager
Ein Lager für das Schubkarrenrad mit geringem Reibungswiderstand. Es ist leichtgängig, hält aber im Vergleich zum Nadellager nicht so hohen Lasten stand.
PU-Rad
Vollmaterialreifen aus Polyurethan, das als pannensicher gilt, aber gegenüber dem Luftreifen keine Dämpfungseigenschaften hat.
Luftrad
Schubkarrenreifen mit Luftschlauch: Nicht so pannensicher wie ein Vollgummirad, rollt aber komfortabler ab dank regulierbarem Füllstand und sorgt so für guten Fahrkomfort.
Vollgummirad
Ein Schubkarrenreifen, das aus einem massiven, gummiartigen Material besteht, oft ein Gemisch aus Synthetik- und Naturkautschuk. Weniger dämpfend als ein Luftreifen, dafür pannensicher.
Mulde
Der Schüttgutbehälter der Schubkarre.
Muldenschutzbügel
Ein Stahlbügel, der zur Unterkonstruktion der Schubkarre gehört. Er stützt die Mulde, sodass sie belastbarer wird.
Polypropylen
Ein widerstandsfähiger, aber leichter Kunststoff, aus dem einige Schubkarrenmulden gefertigt sind. Die Abkürzung lautet PP.
Fiberglas
Ein Material, aus dem manche Schubkarrenmulden gefertigt sind. Es handelt sich um einen mit Glasfasern verstärkten Kunststoff, der stabil, langlebig, leichtgewichtig und wetterfest ist. Die Abkürzung lautet GFK.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

ALTRAD LIMEX Schubkarre
Eine Mulde aus Kunststoff ist bei Schubkarren eher selten, doch dieses Produkt verzichtet auf das übliche Stahlblech. Stattdessen setzt der Hersteller auf grünes Polypropylen, laut Produktbeschreibung in stoß- und schlagfester Ausführung. Die Wanne fasst 100 Liter Schüttgut aller Art bis zu einem Gewicht von 150 Kilogramm. Die Altrad Limex Schubkarre verfügt über einen Kippbügel und einen Muldenstützbügel, zwei Elemente, die den Rahmen bei jedem Arbeitsschritt stabil halten sollen.
info

Was ist Polypropylen? Der für die Mulde verwendete Kunststoff Polypropylen ist für seine niedrige Dichte bekannt, sodass er leicht ist. Trotzdem erweist sich PP als sehr widerstandsfähig. Das Material bringt einen hohen Härtegrad und eine große Festigkeit mit, sodass davon auszugehen ist, dass die Mulde mechanischen Belastungen lange standhält.
Der Rahmen dieser Schubkarre von Altrad ist 32 Millimeter dick und pulverbeschichtet. Die Beschichtung schützt das darunterliegende Metall vor Feuchtigkeit und damit vor Korrosion. Das Vollgummirad vervollständigt die robuste Konstruktion. Der Hersteller hat für Mulde, Felge und Rahmen die Farbe Dunkelgrün gewählt, nur der Reifen und die Handgriffe sind schwarz.
success

Die meisten Karren verfügen über eine verzinkte Wanne und ein Stahlgestänge als Rahmen. Bei diesem Modell besteht die Wanne aus robustem Kunststoff, der laut Hersteller langlebig und unempfindlich sein soll, weil er nicht rostet.

FAQ

Ist die Polypropylen-Mulde UV-beständig?
Amazon-Kunden berichten, dass sie ihre Schubkarre über viele Monate hinweg im Außenbereich nutzten, ohne dass das Material ausblich.
Kann ich die Alrad Limex Schubkarre auf einem engen Gartenweg nutzen?
Diese Karre ist vergleichsweise lang und schmal, sodass sie in der Breite nicht viel Platz beansprucht. Enge Wege sollten also kein Problem darstellen.
Splittert der Lack auf dem Gestänge ab?
Lackschichten sind nie völlig fest mit dem Untergrund verbunden, sie halten nicht jedem Stoß stand. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass die Beschichtung stellenweise absplittert, wenn die Belastung zu groß wird.
Welchen Vorteil bietet eine Kunststoffwanne gegenüber Metall?
Kunststoff rostet nicht. Die meisten Schubkarren leiden mit der Zeit unter Korrosion, häufig sind sie irgendwann durchgerostet. Eine Mulde aus Polypropylen kennt keine Korrosion.
Wie lange dauert die Montage dieser Schubkarre?
Amazon-Kunden berichten, dass sie die Alrad Limex Schubkarre innerhalb weniger Minuten aufbauen konnten, obwohl die Montageanleitung fehlt. Das System scheint selbsterklärend.
Liegen die Schrauben für die Montage bei?
Ja, sämtliche Schrauben sind im Lieferumfang enthalten.
weniger anzeigen

Schubkarren-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Schubkarre

  Produkt Datum Preis  
1. Juskys Garden Schubkarre 03/2021 57,95€ Zum Angebot
2. BITUXX® Schubkarre 07/2021 99,90€ Zum Angebot
3. TrutzHolm® Schubkarre 03/2021 94,99€ Zum Angebot
4. Format Praktica 4027972127074 Schubkarre 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
5. Gardebruk 0 Schubkarre 09/2021 69,95€ Zum Angebot
6. Baumarktplus PP 100 Schubkarre 03/2021 82,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Juskys Garden Schubkarre