8 verschiedene Schweißhelme im Vergleich – finden Sie Ihren besten Schweißhelm zum Schutz beim Schweißen – unser Test bzw. Ratgeber 2020


Ein Schweißhelm schützt das Gesicht und die Augen vor Funkenflug, Dämpfen und vor dem Verblitzen bei Schweißarbeiten. Die beim Schweißen entstehenden IR- und UV-Strahlen können zu dauerhaften Augenschäden führen. Ein klassisches Schweißschild muss mit einer Hand festgehalten werden. Nicht so bei einem Schweißhelm, bei dem beide Hände für die Arbeit frei sind. Moderne Modelle dunkeln das Sichtfeld automatisch ab. In unserem Vergleich stellen wir 8 Modelle mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor.

Der darauffolgende Ratgeber liefert detaillierte Informationen über die Funktion eines Schweißhelms und dessen Benutzung. Wir erklären die verschiedenen Schweißverfahren und zählen die Vor- und Nachteile eines Schweißhelms auf. Wir stellen wichtige Kaufkriterien vor und geben kurze Infos über führende Anbieter der Helme. Abschließend verraten wir, ob die Stiftung Warentest oder Öko Test einen Schweißhelm-Test veröffentlicht hat.

4 praktische Schweißhelme im großen Vergleich

TACKLIFE PAH04D Schweißhelm
Amazon-Bewertung
(639 Kundenbewertungen)
Stromversorgung
Solarbetrieb
Größe Sichtfeld
43 x 98 Millimeter
Verdunklungsstufen
DIN16
Reaktionszeit Hell-Dunkel
1/25000 Sekunden
Reaktionszeit Dunkel-Hell
0,9 Sekunden
Gewicht
989 Gramm inklusive Verpackung
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Klassifikation 1/1/1/1, vier Lichtbogen-Sensoren, Carbon-Look
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API42,99€ Idealo MainPreis prüfen Otto MainPreis prüfen Ebay API53,47€
3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm
Amazon-Bewertung
(169 Kundenbewertungen)
Stromversorgung
Batteriebetrieb
Größe Sichtfeld
44 x 93 Millimeter
Verdunklungsstufen
Fünf einstellbare Stufen
Reaktionszeit Hell-Dunkel
100 bis 250 Millisekunden
Reaktionszeit Dunkel-Hell
0,1 Millisekunden
Gewicht
465 Gramm
Farbe
Schwarz
Besonderheiten
Feststellbare Schutzstufe 3 für Schleifarbeiten, fünf einstellbare Dunkelstufen, für alle gängigen Schweißverfahren
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API141,18€ Idealo MainPreis prüfen Otto MainPreis prüfen Rakuten DE199,82€ Ebay API119,99€ voelkner DE145,12€ digitalo DE146,08€ Conrad Electronic DE151,08€
DEKO Schweißhelm
Amazon-Bewertung
(554 Kundenbewertungen)
Stromversorgung
Solarbetrieb
Größe Sichtfeld
41,9 x 91,9 Millimeter
Verdunklungsstufen
Keine Angaben
Reaktionszeit Hell-Dunkel
1/25000 Sekunden
Reaktionszeit Dunkel-Hell
0,1 bis 1,0 Sekunden
Gewicht
450 Gramm
Farbe
Flammenmuster
Besonderheiten
Verstellbares Kopfband, für alle gängigen Schweißverfahren
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API35,99€ Idealo MainPreis prüfen Otto MainPreis prüfen Ebay APIPreis prüfen
Leopard LEO WH86 Schweißhelm
Amazon-Bewertung
(397 Kundenbewertungen)
Stromversorgung
Solarbetrieb
Größe Sichtfeld
44 x 99 Millimeter
Verdunklungsstufen
DIN16
Reaktionszeit Hell-Dunkel
0,5 Millisekunden
Reaktionszeit Dunkel-Hell
Keine Angaben
Gewicht
Keine Angaben
Farbe
05 Aufhellung
Besonderheiten
Abnehmbares und waschbares Schweißband, mit fünf Ersatzlinsen und einer Tasche
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API31,99€ Idealo MainPreis prüfen Otto MainPreis prüfen Ebay APIPreis prüfen
Abbildung
Modell TACKLIFE PAH04D Schweißhelm 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm DEKO Schweißhelm Leopard LEO WH86 Schweißhelm
Amazon-Bewertung
(639 Kundenbewertungen)
(169 Kundenbewertungen)
(554 Kundenbewertungen)
(397 Kundenbewertungen)
Stromversorgung Solarbetrieb Batteriebetrieb Solarbetrieb Solarbetrieb
Größe Sichtfeld 43 x 98 Millimeter 44 x 93 Millimeter 41,9 x 91,9 Millimeter 44 x 99 Millimeter
Verdunklungsstufen DIN16 Fünf einstellbare Stufen Keine Angaben DIN16
Reaktionszeit Hell-Dunkel 1/25000 Sekunden 100 bis 250 Millisekunden 1/25000 Sekunden 0,5 Millisekunden
Reaktionszeit Dunkel-Hell 0,9 Sekunden 0,1 Millisekunden 0,1 bis 1,0 Sekunden Keine Angaben
Gewicht 989 Gramm inklusive Verpackung 465 Gramm 450 Gramm Keine Angaben
Farbe Schwarz Schwarz Flammenmuster 05 Aufhellung
Besonderheiten Klassifikation 1/1/1/1, vier Lichtbogen-Sensoren, Carbon-Look Feststellbare Schutzstufe 3 für Schleifarbeiten, fünf einstellbare Dunkelstufen, für alle gängigen Schweißverfahren Verstellbares Kopfband, für alle gängigen Schweißverfahren Abnehmbares und waschbares Schweißband, mit fünf Ersatzlinsen und einer Tasche
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon API 42,99€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main Preis prüfen Ebay API 53,47€ Amazon API 141,18€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main Preis prüfen Rakuten DE 199,82€ Ebay API 119,99€ voelkner DE 145,12€ digitalo DE 146,08€ Conrad Electronic DE 151,08€ Amazon API 35,99€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main Preis prüfen Ebay API Preis prüfen Amazon API 31,99€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main Preis prüfen Ebay API Preis prüfen

1. TACKLIFE PAH04D Schweißhelm mit vier Sensoren und der Klassifikation 1/1/1/1

Der Schweißhelm PAH04D von TACKLIFE hat eine Umschaltreaktionszeit von 1/25.000 Sekunde und eine Verzögerungszeit von 0,3 bis 0,9 Sekunden. Der UV- und IR-Schutz entspricht der DIN 16. Der Helm besteht aus dem hochschlagfesten Kunststoff Polyamid-Nylon. Die Betriebstemperatur beträgt minus 5 bis plus 55 Grad Celsius. Der Augenschutz erfolgt nach EN 379 und der Sichtfeldschutz nach EN 175. Dieser Schweißhelm funktioniert über eine Solarzelle und eine Lithium-Batterie.

success

Das Modell ist mit vier Lichtbogensensoren ausgestattet, die den Lichtbogen sehr schnell erkennen. Entsprechend schnell verläuft die Abdunklung des Sichtfensters.

Der TACKLIFE PAH04D Schweißhelm hat die Schutzstufen 4/4-8/9-13, die für Schweißen, Schneiden und Schleifen einsetzbar sind. Die Stufen sind über einen Knopf einstellbar. Dieser Drehknopf ist extra hoch gestaltet, sodass er laut Hersteller mit Handschuhen bedienbar ist.

info

Was bedeutet die Klassifikation 1/1/1/1? Das Sichtfenster ist das wichtigste Element eines Schweißhelms. Anhand der Klassifizierung ist die Sichtqualität erkennbar. Die Bewertung 1/1/1/1 ist die beste Klassifikation der optischen Qualität, der Lichtstreuung, der Homogenität und der Winkelabhängigkeit.

Das Sichtfenster ist ein dreischichtiges LCD-Panel. Das schlagfeste Polyamid ist hitzebeständig, schwer entflammbar, korrosionsbeständig und leicht. Das Sichtfeld hat die Maße 43 x 98 Millimeter. Im Inneren des Helms befindet sich eine atmungsaktive Polsterung mit verstellbaren Gurten. Der schwarze Schweißhelm kommt inklusive sechs austauschbarer Objektive, einer Schirmtasche und mit einem Benutzerhandbuch.

FAQ

Eignet sich der Helm für WIG-Schweißen über längere Zeit?
Wie Kunden von Amazon berichten, ist das WIG-Schweißen über einen längeren Zeitraum mit dem TACKLIFE PAH04D Schweißhelm kein Problem.
Kann ich als Brillenträger den Schweißhelm nutzen?
Laut Aussage von Amazon-Kunden ist das Tragen einer Brille möglich.
Ist die Batterie aufladbar?
Es handelt sich um eine Knopfzelle, die über die Solarzelle aufgeladen wird. Lagert der Helm im Dunkeln, lädt sich die Batterie nicht auf. Anhand eines Testknopfes können Sie feststellen, ob die Batterie leer ist. Verdunkelt sich das Sichtfeld nicht mehr, müssen Sie die Batterie auswechseln.
Welche Maße hat das Sichtfeld des TACKLIFE PAH04D Schweißhelms?
Das Sichtfeld hat die Maße 43 x 98 Millimeter.

2. 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm mit variablen Dunkelstufen

Dieser Schweißhelm von 3M Speedglas ist aufgrund der Blendschutztechnologie des Herstellers für fast alle Lichtbogenschweißverfahren bis Schutzstufe 12 in der Dunkelstufe geeignet. Über die Delay-Funktion sind die Aufhellverzögerungen bestimmbar. Die Umschaltzeit von hell zu dunkel beträgt 0,1 Millisekunden.

Der Schweißfilter weist die fünf Dunkelstufen 8 bis 12 auf, die Hellstufe 3 und drei Empfindlichkeitsstufen. Zum Schleifen oder für andere Arbeiten gibt es die Option, die Schutzstufe 3 festzustellen. Der Automatikschweißfilter entspricht der Norm EN 379:2003 und die Vorsatzscheibe der Norm EN 166:2001.

success

Der Helm verfügt über einen permanenten Schutz gegen IR- und UV-Strahlung. Er entspricht der Schutzstufe 12. Dieser Schutz besteht selbst dann, wenn die automatische Abdunklungsfunktion in Betrieb ist oder sich der Filter im Hell- oder Dunkelzustand befindet.

Dieses Modell trägt das CE-Zeichen und erfüllt die Anforderungen der Europäischen Richtlinie 89/686/EEC. Es entspricht den Normen EN 166, EN 169, EN 175 und EN 379. Das Produkt durchlief laut Hersteller während der Konstruktionsphase einen Test des DIN Certco Prüf- und Zertifizierungszentrums.

Das Kopfband des 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelms verfügt über eine leichtgängige Ratsche, mit der Sie die Passform einstellen können. Die Vorsatzscheiben bestehen aus Polycarbonat und alle Kunststoffteile aus PA Optical. Die optischen Teile setzen sich aus LC-Elementen, Polarisator und Glas zusammen. Bei den Batterien handelt es sich um zwei 3-Volt-Lithium-Batterien Type CR2032. Die Lebensdauer der Batterien beträgt 1.500 Stunden.

info

Wonach richte ich mich beim Einstellen der Schutzstufe? Die Schutzstufe richtet sich nach dem Schweißverfahren und nach der Ampere-Zahl des Schweißstroms. In unserem Ratgeber listen wir die Schutzstufen der Schweißmethoden auf.

Der Helm wiegt inklusive Filter 465 Gramm. Das Sichtfeld hat die Maße 44 x 93 Millimeter. Die Aufhellzeit von dunkel zu hell beträgt 0,1 Millisekunden. Die Reaktionszeit von hell zu dunkel beläuft sich auf 100 bis 250 Millisekunden.

Dieses Modell ist in der Farbe Schwarz und mit verschiedenen Grafikdesigns zu bekommen. Sie können aus den Kopfgrößen 54 bis 64 wählen. Der Helm ist mit den meisten Einweg-Atemschutzmasken von 3M kompatibel. Der Hersteller weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht zum Laserschneiden und Laserschweißen geeignet ist.

Wie der Hersteller aussagt, sind Vergrößerungslinsen unkompliziert und sicher mit dem Helm verwendbar. Die Halterung für diese Linsen ist im Schweißfilter integriert. Die Vergrößerungslinsen sind als Zubehör erhältlich.

FAQ

Kann ich den 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm zum Plasmaschneiden verwenden?
Gemäß der Aussagen von Amazon-Kunden ist dieser Helm für das Plasmaschneiden geeignet.
Ist die Maske hochklappbar?
Ja, sie ist hochklappbar.
Wie kann ich das Kopfband verstellen?
Am 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm befindet sich ein Drehkopf zur Einstellung des Kopfbandes.
Ist es möglich, eine Halbmaske unter dem Schweißhelm Speedglas 100 zu tragen?
Laut Angaben von Amazon-Verkäufern passt unter diesen Helm keine Atemschutzmaske. Für diesen Zweck wäre das Modell 9100 Air Schweißmaske die bessere Wahl.

3. DEKO Schweißhelm mit verstellbarem Gurtband

Der Schweißhelm von DEKO hat die Klassifikation 1/2/1/2. Er erfüllt die Anforderungen der Normen EN 379 und ANSI Z87.1. Dieses Modell funktioniert über Solarbetrieb und einen automatischen Verdunklungsfilter.
Das Sichtfeld verdunkelt sich innerhalb von 0.00004 Sekunden. Die Reaktionszeit von dunkel zu hell ist zwischen 0,1 und einer Sekunde einstellbar. Sollte der Strom ausfallen, bleiben die Augen vor IR- und UV-Strahlung gemäß Farbton 16 geschützt.

success

Dank Gurtband im Inneren können Sie den Helm an die Kopfform anpassen. Mittels Drehknöpfen ist die Breite zwischen 14 und 18,49 Zentimetern und die Länge zwischen 16 und 20,50 Zentimetern verstellbar.

Bei dem DEKO Schweißhelm gibt es die Möglichkeit, manuelle Einstellungen vorzunehmen. Die Verzögerung und Empfindlichkeit sind an die Aufgaben und die Umgebung anpassbar. Die Filter-Lichtstärke entspricht der DIN4. Das Sichtfeld hat die Maße 41,9 x 91,9 Millimeter. Aufgrund der Winkelabhängigkeit, der variablen Lichtdurchlässigkeit und der Lichtdiffusion bietet es laut Hersteller aus verschiedenen Winkeln eine klare Sicht.

info

Was bedeuteten die Abkürzungen MIG und MAG? Diese Abkürzungen sind Schweißverfahren für das Metall-Schutzgasschweißen. Bei MAG kommt Metall-Aktivgas zum Einsatz und für das Verfahren MIG Metall-Inertgas. Im Ratgeber weiter unten erklären wir die gängigsten Schweißmethoden.

Dieses Modell ist zirka 25 Zentimeter hoch, 20 Zentimeter breit und 25,45 Zentimeter tief. Laut Angaben bei Amazon wiegt der Helm 465 Gramm. Für den Solarbetrieb ist eine Lithium-Ionen-Batterie nötig. Diese Batterie gehört nicht zum Lieferumfang. Der Schweißhelm ist mit einem Flammen-Dekor versehen.

Der Helm ist für den professionellen Bereich und für den Hobby-Handwerker geeignet. Er bietet sich für gängige Schweißverfahren wie MIG, MAG, WIG und für Plasmaschneiden an. Der Helm kommt inklusive eines verstellbaren Kopfbandes und eines Benutzerhandbuches.

FAQ

Welche Batterie benötige ich für den Helm?
Sie benötigen für den DEKO Schweißhelm eine Lithium-Batterie des Typs CR2032.
Ist der Helm in anderen Designs erhältlich?
Dieses Modell ist auch im Design Blauer Adler erhältlich.
Welche Klassifikation hat dieser Schweißhelm?
Er weist die Klassifikation 1/2/1/2 auf.
Um welchen Verdunklungsfilter handelt es sich beim DEKO Schweißhelm?
Laut Angaben bei Amazon handelt es sich um den Filter ADF DX-500S.

4. Leopard LEO WH86 Schweißhelm mit großem Sichtfeld

Der Schweißhelm von Leopard ist für alle gängigen Schweißmethoden wie MIG, MAG und WIG geeignet. Er schaltet innerhalb von 0,5 Millisekunden von hell auf dunkel um. Der Farbton ist von DIN 9 bis DIN 13 stufenlos verstellbar. Ebenso sind die Empfindlichkeit und die Verzögerungszeit stufenlos verstellbar.

success

Das Modell verfügt über ein großes Sichtfeld der Maße 44 x 99 Millimeter.

Der Leopard LEO WH86 Schweißhelm verfügt über ein am Stirnband fixiertes Schweißband, das abnehmbar und waschbar ist. Der Kopfbügel ist verstellbar. Dazu müssen Sie lediglich den Knopf hinter dem Bügel nach links drehen und nach dem Einstellen nach rechts drehen.

info

Was soll ich tun, wenn der Schweißhelm nicht abdunkelt? Damit sich das Lichtsignal beim WIG- oder TIG-Schweißen erhöht, sollten Sie mit dem Helm mit einer Distanz zwischen 25 und 35 Zentimetern an den Lichtbogen herangehen. Dunkelt der Helm bei anderen Schweißmethoden nicht ab, hilft in der Regel das Erhöhen der Sensitivitätsstufe. Wichtig ist, dass die Sensoren, die Solarzelle und die Vorsatzscheiben sauber sind. Zu kontrollieren ist, ob andere Objekte wie Schweißbrenner oder Handschuhe Schatten werfen und damit das Lichtsignal stören. Des Weiteren könnte die Batterie oder der Akku leer sein.

Das Sichtfenster schaltet innerhalb von 0,2 bis 0,8 Sekunden von dunkel auf hell um. Über die Taste „Test“ ist der Akkuladestand prüfbar. Ein zu niedriger Akkuladestand ist an einem Aufleuchten der Kontrollleuchte erkennbar. Der Helm ist mit zwei Bogensensoren ausgestattet. Die Arbeitstemperatur bewegt sich zwischen minus 10 Grad Celsius und plus 60 Grad Celsius. Dieses Modell hat die CE-Zertifizierungen EN 175, EN 379 und ANSI Z87.1-2010.

Dieser Schweißhelm kommt in der Farbe 05 Aufhellung inklusive eines Handbuches, fünf Ersatzlinsen und einer Tasche.

FAQ

Wie groß ist das Sichtfeld?
Das Sichtfeld hat die Maße 44 x 99 Millimeter.
Gehören die Batterien zum Lieferumfang?
Nein, die Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Wie stelle ich den Kopfbügel des Leopard LEO WH86 Schweißhelms ein?
Laut Beschreibung bei Amazon müssen Sie den Knopf hinten am Bügel nach links drehen. Dadurch löst sich der Bügel und ist auf die Kopfform einstellbar. Anschließend ziehen Sie den Bügel wieder fest, indem Sie den Knopf nach rechts drehen.
Wie schwer ist die Verpackung?
Der Leopard LEO WH86 Schweißhelm wiegt inklusive Verpackung 1,2 Kilogramm.

5. STAHLWERK® ST-550L 5348 Schweißhelm für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis

Der Schweißhelm ST-550L 5348 von STAHLWERK® eignet sich für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis in den Bereichen Plasmaschneiden und Schweißen. Dieser Vollautomatik-Helm hat die höchsten Werte der optischen Klasse 1/1/1/1.

success

Das Kopfband ist auf fast jede Kopfgröße einstellbar. Zum Anpassen müssen Sie den Helm nicht abnehmen. Sie stellen den Umfang über einen Drehkopf am Hinterkopf und die Breite über die Querverstrebungen ein.

Sie können die Verdunklungsstufen von DIN 5 bis DIN 13 einstellen und auf das Schweißverfahren anpassen. Die Filterkassette des STAHLWERK® ST-550L 5348 Schweißhelms dunkelt innerhalb von 1/30.000 Sekunde auf die eingestellte Stufe ab. Der Helm ist mit vier Hochleistungssensoren ausgestattet, die das Signal geben, sobald sich der Lichtbogen entwickelt.

info

Warum schaltet der Helm nach dem Schweißen nicht von dunkel auf hell? Es ist möglich, dass die Sensitivitätsstufe niedriger sein muss. Außerdem kann es sein, dass der Sensor durch Beleuchtung, Sonnenlicht, andere Schweißer oder weitere Lichtquellen gestört wird.

Die Sensitivitätsfunktion regelt die Verdunklungsstufe der Filterkassette. Die Sensitivität ist stufenlos einstellbar und entscheidet, ab welcher Helligkeit die Kassette abblendet. Der Filter hat die Maße 124,5 x 100,5 x 18 Millimeter. Des Weiteren ist der Helm mit einer stufenlos einstellbaren Verzögerung ausgerüstet. Damit ist bestimmbar, nach welcher Zeit die Kassette auf die Hellstufe DIN 4 aufblendet, wenn der Lichtbogen erloschen ist. Diese Funktion verhindert eine Augenreizung aufgrund nachglühender Metallstücke.

Dieses Modell wiegt 510 Gramm und verfügt über eine Polsterung an der Stirnseite. Das Sichtfeld mit den Maßen 55 x 98 Millimetern bietet laut Hersteller eine gute Sicht auf das Werkstück. Die Umschaltzeit von hell zu dunkel beträgt 1/30.000 Sekunde. Die Verzögerungszeit von dunkel zu hell beläuft sich auf 0,1 bis 0,8 Sekunden.

Die Energieversorgung des automatischen Schweißhelms läuft über eine Solarzelle und eine Lithium-Batterie. Mittels Test-Taste ist der Akkuladestand kontrollierbar. Die Betriebstemperatur beträgt minus 20 Grad Celsius bis plus 65 Grad Celsius. Der Helm ist zum Schweißen, Flexen und Schleifen geeignet. Sie erhalten das Modell ST-550L in der Farbe Schwarz und inklusive fünf Ersatzscheiben, einem Farbkarton mit Tragegriff und einer Aufbewahrungstasche.

FAQ

Für welche Kopfgröße ist der Helm geeignet?
Der STAHLWERK® ST-550L 5348 Schweißhelm ist laut Hersteller für fast alle Kopfgrößen geeignet. Sie können das Gurtband in der Breite und im Umfang an den Kopf anpassen.
Gibt es das Modell in weiteren Farben?
Nein, der Helm ST-55L ist ausschließlich in der Farbe Schwarz erhältlich.
Verfügt der Helm über eine Polsterung?
Der Helm ist an der Stirnseite gepolstert.
Wie hoch und tief ist der STAHLWERK® ST-550L 5348 Schweißhelm?
Dieses Modell hat eine Höhe von 240 Millimetern und eine Tiefe von 260 Millimetern.

6. Proteco-Werkzeug® P1000 Schweißhelm mit 5D-Kopfbügelkonstruktion

Der Schweißhelm P1000 von Protecto-Werkzeug® ist ein Modell mit einem großen Sichtfeld der Maße 98 x 110 Millimeter. Die Blendschutz-Filterkassette ist nach DIN EN 379:2009-07 zertifiziert. Der Helm hat die Klassifikation 1/1/1/1.

success

Aufgrund der 5D-Kopfbügelkonstruktion ist der P100-Helm für Brillen- und Helmträger geeignet.

Der Protecto-Werkzeug® P1000 Schweißhelm verfügt über vier optische Hochleistungs-Sensoren. Die Sensoren reagieren bereits ab einem Schweißstrom von 5 Ampere. Nach dem Zünden des Lichtbogens verdunkelt sich der Filter innerhalb von 0,000033 Sekunden. Die Schutzstufe ist gemäß der Schweißmethode von DIN 5 bis DIN 8 und von DIN 9 bis DIN 13 einstellbar.

info

Kann ich mit einem gerissenen Automatikfilter weiterhin schweißen? Sobald der Automatikfilter beschädigt ist, sind die Augen nicht mehr ausreichend geschützt. Bei Schäden des Filters sollten Sie ihn umgehend auswechseln.

Die Empfindlichkeit der Sensoren ist stufenlos einstellbar. Die Verzögerung von dunkel zu hell ist von 0,1 bis zu einer Sekunde einstellbar. Alle Einstellungsmöglichkeiten befinden sich außen am Helm. Dieses Modell ist für Elektrodenscheißen, MIG, MAG, WIG, Plasmaschweißen, Plasmaschneiden, Brennschneiden und Hartlöten geeignet. Der Helm hat ein Gewicht von 575 Gramm und wird über Solarzellen mit Strom versorgt. Der UV- und IR-Schutz entspricht DIN 16.

Der Helm besteht aus Polyamid und ist in der Farbkombination Rot-Schwarz erhältlich. Zum Lieferumfang gehört eine Bedienungsanleitung.

FAQ

Ist der Protecto-Werkzeug® P1000 Schweißhelm für Brillenträger geeignet?
Gemäß den Aussagen von Protecto ist unter anderem die Distanz zur Filterkassette einstellbar, sodass Sie eine Brille unter dem Helm tragen können.
Erfolgt die Stromversorgung über Batterie oder Solar?
Der Protecto-Werkzeug® P1000 Schweißhelm wird über Solar und Batterie betrieben. Die Batterie übernimmt die Verdunklung nach dem Zünden des Lichtbogens. Im Anschluss verlagert sich die Energieversorgung auf die Solarzelle, die über das Schweißlicht gespeist wird.
Welche Batterie benötigt der Helm?
Es ist eine Batterie des Typs CR2450 nötig.
Ist das Sichtfeld bei Abdunklung grünlich?
Ja, wie Amazon-Kunden berichten, färbt sich das Sichtfeld im abgedunkelten Zustand grünlich.

7. IPOTOOLS LY800H Schweißhelm mit extra großem Sichtfeld

Der Schweißhelm LY800H von IPOTOOLS ist mit einem großen Sichtfeld ausgestattet. Es hat die Maße 93 x 100 Millimeter. Der Helm ist für alle Schweißverfahren geeignet und hat die Klassifikation 1/1/1/2. Er ist zum Schweißen, Schleifen und Schneiden verwendbar.

success

Dieses Modell ist mit vier Sensoren ausgestattet, die für eine zuverlässige und schnelle Abdunkelung sorgen sollen. Der Filter verdunkelt automatisch, sobald der Lichtbogen erscheint und schaltet beim Erlöschen des Lichtbogens schnell von dunkel auf hell.

Der IPOTOOLS LY800H Schweißhelm verfügt über drei Drehknöpfe und einen Schiebeknopf, um verschiedene Einstellungen vorzunehmen. Mit einem Drehknopf ist die Abdunkelung den Lichtbedingungen mit den DIN-Stufen 4/5 bis 9 und 9 bis 13 einstellbar. Des Weiteren ist die stufenlose Einstellung der Sensoren-Empfindlichkeit möglich, sodass die Sensitivität dem Schweißverfahren entspricht. Über den Delay-Drehknopf ist die Reaktionszeit von dunkel zu hell bestimmbar. Mit dem Schiebeknopf stellen Sie ein, ob Sie schweißen, schneiden oder schleifen möchten. Anschließend kontrollieren Sie mit dem Testknopf die Bereitschaft der Sensoren.

info

Wo liegt der Unterschied zwischen einfachen Schweißmasken und automatischen Schweißhelmen? Bei einer einfachen Maske müssen Sie die Abdunkelung und Aufhellung manuell vornehmen. Es gibt keine Schutzstufen oder weitere Anpassungen. Ebenso wenig verfügt sie über eine Hellstufe, sodass Sie die Maske immer absetzen müssen. Der automatischen Schweißhelm kann stets auf dem Kopf bleiben, denn die Abdunkelung und Aufhellung geschieht automatisch. Außerdem verfügt er über Schutzstufen und viele Einstellungen.

Die Verzögerungszeit beträgt 0,1 bis 0,8 Sekunden. Die Umschaltzeit beläuft sich auf 1/10.000 Sekunde. Der Strombetrieb erfolgt über Solarzellen und eine Lithiumbatterie mit 600 Milliamperestunden. Die Betriebstemperatur liegt zwischen minus 5 Grad Celsius und plus 55 Grad Celsius. Bei diesem Schweißhelm ist das Tragegestell auf die Kopfgröße einstellbar. Die Polsterung des Gestells erhöht laut Anbieter den Tragekomfort. Das Modell wiegt 540 Gramm und ist in der Farbe Schwarz erhältlich.

Zum Lieferumfang gehören eine Bedienungsanleitung und drei Ersatzscheiben.

FAQ

Aus welchem Material besteht der Helm?
Das Modell LY800H besteht aus Polyamid.
Ist der IPOTOOLS LY800H Schweißhelm für Schleifarbeiten geeignet?
Dieser Helm eignet sich zum Schweißen, Schleifen und Schneiden.
Wie viele Sensoren hat dieses Modell?
Der Schweißhelm von IPOTOOLS ist mit vier Sensoren ausgestattet.
Welche Maße hat das Sichtfeld?
Das Sichtfeld des IPOTOOLS LY800H Schweißhelms hat die Abmessungen 93 x 100 Millimeter.

8. FIXKIT KM2000 Schweißhelm inklusive sechs Ersatzscheiben

Der Schweißhelm KM2000 von FIXKIT ist für die Schweißverfahren MIG, MAG, WIG, TIG und Plasmaschneiden geeignet. Sie können den UV- und IR-Schutz mit 16 Farbtönen einstellen. Die Stromversorgung läuft über eine Solarzelle und eine Lithiumbatterie des Typs CR2.

success

Dieser Helm ist mit vier Sensoren ausgestattet, die laut Anbieter schnell auf das Schweißlicht reagieren können. Die Reaktionszeit beträgt 1/25000 Sekunde.

Die Abdunkelung ist den Lichtbedingungen anpassbar und zwischen DIN 5 bis 9 und 9 bis 13 einzustellen. Die einstellbare Verzögerungszeit beläuft sich auf 0,15 bis 0,8 Sekunden. Dieses Modell ist mit einem großen Sichtfeld der Maße 56 x 100 Millimeter ausgestattet.

info

Wie muss ich meinen Schweißhelm reinigen? Sensoren und das Sichtfeld müssen sauber sein. Befreien Sie diese Bauteile mit einem feuchten Tuch von Schmutz, bevor Sie mit der Schweißarbeit beginnen. Reinigen Sie den Helm regelmäßig von innen und wischen Sie mit einem feuchten Lappen Rückstände und Schweiß ab.

Der FIXKIT KM2000 Schweißhelm verfügt über ein verstellbares Kopfband, sodass der Helm in der Breite und im Umfang an die Kopfgröße anpassbar ist. An der Stirnseite befindet sich eine Polsterung mit Schweißband. Der Helm besteht aus PP-Kunststoff. Die Betriebstemperatur beläuft sich auf minus 5 Grad Celsius bis plus 55 Grad Celsius. Dieses Modell hat die optische Klasse 1/1/1/2 und wiegt laut Angaben bei Amazon 962 Gramm. Dieser blaue Schweißhelm kommt inklusive sechs Ersatzgläsern.

FAQ

Aus welchem Material besteht der FIXKIT KM2000 Schweißhelm?
Dieser Helm besteht aus Polypropylen.
Kann ich unter dem Helm eine Brille tragen?
Wie Kunden von Amazon aussagen, ist das Tragen einer Brille unter dem Helm problemlos möglich.
Wiegt dieses Modell mehr als 500 Gramm?
Gemäß der Angaben bei Amazon hat der FIXKIT KM2000 Schweißhelm ein Gewicht von 962 Gramm.
Ist das Kopfband verstellbar?
Ja, Sie können die Breite und den Umfang auf die Kopfgröße einstellen.

Was ist ein Schweißhelm?

Schweißhelm TestEin Schweißhelm gehört zur Arbeitsschutzausrüstung. Er schützt bei Schweißarbeiten vor dem Verblitzen der Augen, vor Schweißpartikeln und vor gesundheitsgefährdenden Dämpfen. Anders als bei einem Schweißschild bleiben beim Schweißhelm beide Hände frei für die Arbeit. Der Helm bedeckt nicht nur die Augen, sondern das ganze Gesicht.

Die wichtigsten Funktionen sind ein abgedunkeltes Visier und ein Atemschutz mit Filterkassette. Die Qualität des Sichtfensters spielt eine große Rolle, denn der Schweißer muss eine optimale Sicht auf die Werkstücke haben und gleichzeitig seine Augen vor dem grellen Licht schützen.

Im Schutzschild des Helms befindet sich eine automatische Sichtscheibe. Nach Beginn der Schweißarbeit verdunkelt sie sich eigenständig innerhalb kurzer Zeit. Bei hochwertigen Modellen ist die Lichtempfindlichkeit an das Schweißverfahren anpassbar.

warning

Hochwertige Modelle verfügen über eine Absaugung, damit Sie keine gesundheitsschädlichen Gase einatmen. Bei Helmen ohne Atemschutzsystem sollten Sie eine Atemschutzmaske tragen.

Qualität des Sichtfensters im Schweißhelm

Achtung: Das sollten Sie wissen!Für die Sichtfensterqualität sind die optische Qualität, die Lichtstreuung, die Homogenität und die Winkelabhängigkeit von Bedeutung. Hersteller professioneller Schweißhelme geben die Klassifikation dieser Merkmale an. Die Bewertung 1/1/1/1 beschreibt die beste Benotung für die Kriterien in oben angegebener Reihenfolge.

Bei einem Produkt mit einer hohen optischen Qualität besteht eine uneingeschränkte Sicht auf die Werkstücke ohne Trübung der Lichtstrahlen. Der Wert der Lichtstreuung beschreibt, ob die Lichtstrahlen gebrochen werden, wenn sie auf den Helm auftreffen. Ist dieses Kriterium mit der Note 1 bewertet, findet keine Lichtstreuung statt und die Sicht bleibt ungetrübt.

An dem Wert der Homogenität ist erkennbar, ob die Lichtdurchlässigkeit über das komplette Sichtfenster gleichmäßig ist. Der vierte Wert steht für die Winkelabhängigkeit der Lichtdurchlässigkeit. Verfügt dieser Wert über die Note 1, weist das Sichtfeld einen gleichmäßigen, größtmöglichen Betrachtungsbereich auf, der ebenfalls für die Randbereiche gilt.

Empfehlenswert sind Schweißhelme mit ADF-Sichtfenster. ADF ist die Abkürzung für Automatic Darkening Filter. Das bedeutet, dass sich das Glas automatisch und innerhalb weniger Millisekunden nach dem Zünden des Lichtbogens verdunkelt. Automatische Schweißschutzfilter bestehen aus vier Komponenten:

  1. Ein Ultraviolett- und Infrarotfilter zur Abschirmung der schädlichen, unsichtbaren Strahlen.
  2. Ein LC-Bildschirm zum Abdunkeln des sichtbaren Lichts.
  3. Eine Fotozelle, die das Zünden des Lichtbogens detektiert.
  4. Eine Elektronik, die das Sensorsignal wahrnimmt und daraufhin den Flüssigkristallbildschirm verdunkelt.

Verschiedene Arten von Schweißhelmen

UnterschiedeSchweißhelme unterscheiden sich in der Elektronik, die den Verdunklungseffekt des Sichtfeldes regelt. Sie bekommen im Handel batteriebetriebene und solarbetriebene Modelle.

Schweißhelm mit Batteriebetrieb

Die Elektronik zur Verdunklung des Sichtfeldes funktioniert bei dieser Variante über Batteriebetrieb. Da der Batterieverbrauch für lange Schweißarbeiten zu hoch ist, eignen sich diese Helme in erster Linie für den privaten Gebrauch.

Ein Nachteil ist die häufig leicht verzögerte Reaktion auf Lichteinwirkung. Aus diesem Grund besteht trotz Helm ein Risiko für Augenschäden durch das grelle Schweißlicht, weil das Sichtfeld des Visiers verzögert abdunkelt.

Schweißhelm mit Solarbetrieb

Solarbetriebene Schweißhelme sind die bessere und teurere Variante. Mit dieser Technologie ist stundenlanges Arbeiten möglich. Das Sichtfeld passt sich sehr schnell an die Lichtverhältnisse an, sodass für die Augen kein Risiko des Verblitzens besteht.

Der Anschaffungspreis ist höher als der von batteriebetriebenen Helmen. Es entstehen jedoch keine Folgekosten, da Modelle mit Solarbetrieb ohne Batterien arbeiten. Außerdem ist diese Variante in der Regel langlebiger.

Vorteile und Nachteile von Schweißhelmen

  • Automatische Abdunklung des Sichtfensters
  • Schutz der Augen und des Gesichts
  • Schutz vor gesundheitsschädlichen Gasen
  • Beide Hände für die Arbeit frei
  • Teurer als ein Schweißschild

Schweißhelm VergleichSchweißhelm kaufen – darauf sollten Sie achten

Nachdem Sie sich entschieden haben, ob Sie einen solar- oder batteriebetriebenen Helm kaufen, sind weitere Faktoren zu beachten. Es sollte nicht allein der Preis entscheiden. Es geht um die Sicherheit während des Schweißens. Aus diesem Grund sollten Sie ein hochwertiges Modell wählen, das Augen und Gesicht ausreichend vor möglichen Gefahren schützt.

Die Lichtempfindlichkeit des Schweißhelms

Der wichtigste Faktor ist die Lichtempfindlichkeit. Das Sichtfeld sollte sehr schnell auf Lichteinwirkungen reagieren, sodass die Augen vor grellem Licht geschützt sind. Die Lichtempfindlichkeit ist automatisch vorgegeben.
Bei einigen Modellen gibt es die Option, diese zusätzlich manuell einzustellen. Falls notwendig, ist die Helligkeit anpassbar. Eine wichtige Norm für die Lichtempfindlichkeit ist die DIN 9 bis 15. An manchen Schweißhelmen ist die Verdunklung stufenweise einstellbar.

success

Die Sicherheit ist umso größer, je schneller die Sensoren auf den Lichtbogen reagieren. Schnelle Modelle verdunkeln das Sichtfeld innerhalb 0,1 bis 0,25 Sekunden. Andere Produkte benötigen zwischen 0,3 und 0,9 Sekunden.

Sicherheitsmerkmal Atemschutz

Je nach Schweißart und Material können gesundheitsschädliche Dämpfe aufsteigen. Der Schweißhelm sollte über einen hochwertigen Atemschutz verfügen. Für in Europa verkaufte Produkte gelten Normen. Es ist zu empfehlen, einen Helm mit EN-Norm-geprüftem Atemschutz zu kaufen. An folgenden EN-Normen erkennen Sie, dass ein Schweißhelm auf Sicherheit kontrolliert und zertifiziert ist:

  • EN 165 bis EN 169
  • EN 175
  • EN 379

Der Schweißhelm sollte mindestens einer EN-Nummer entsprechen, um den Schutz der Atemwege zu gewährleisten.

info

Des Weiteren sollten Sie auf austauschbare Atemfilter achten, sodass Sie den Filter regelmäßig auswechseln können.

Die Größe des Sichtfeldes

Bei den meisten Schweißhelmen betragen die Maße der Sichtfelder 43 x 93 Millimeter bis 55 x 98 Millimeter. Die Unterschiede sind gering. Dennoch sollten Sie die Größe nach Ihren Vorlieben auswählen.

Passform und Gewicht des Helms

Eine gute Passform und eine ausreichende Polsterung sind wichtig. Außerdem sollte der Helm belüftet sein.
Es gibt Schweißhelme in der Gewichtsklasse 440 bis 470 Gramm und Modelle mit einem Gewicht bis 600 Gramm. Für die Arbeit mit Helm über längere Zeiträume ist ein leichtes Modell besser geeignet.

Schweißhelm online oder vor Ort kaufen?

Es gibt Schweißhelme in Baumärkten, im Fachhandel und in Online-Shops. Im Fachhandel profitieren Sie von einer ausführlichen Beratung, falls die Mitarbeiter fachlich geschult sind. Dieser Service schlägt sich meistens im Kaufpreis nieder, sodass die Helme dort teurer sind. Schweißhelme aus Baumärkten sind oft günstiger. Fachliche Beratungen gehören in der Regel nicht zum Service-Angebot. Möchten Sie verschiedene Modelle vergleichen, müssen Sie mehrere Fahrtwege in Kauf nehmen.

Beim Online-Kauf führen ist der Vergleich vieler Schweißhelme bequem von Zuhause aus möglich. Alle wichtigen Details sind in den Produktbeschreibungen aufgelistet. Lesen Sie die Kundenrezensionen, denn diese bieten wertvolle Hinweise über die praktischen Erfahrungen mit den einzelnen Modellen. Des Weiteren sind die Anschaffungskosten im Internet-Handel häufig niedriger als im Laden vor Ort.

Kurz-Infos über führende Anbieter von Schweißhelmen

  • Der beste SchweißhelmTACKLIFE: Von TACKLIFE gibt es Produkte der Kategorien Automotive, Hand-Tools, Home and Garen, Measure and Test und Power-Tools. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in den Vereinigten Staaten.
  • 3M Speedglas: 3M Speedglas ist eine Marke des internationalen Unternehmens 3M mit Hauptsitz in Minnesota in den Vereinigten Staaten. Mit der Marke Speedglas offeriert 3M Produkte für die Autoreparatur und Lösungen für Autoreparatur und Lackierprozesse.
  • Stahlwerk®: Die Firma Stahlwerk® produziert Schweißgeräte, Plasmaschneider, Zubehör, Werkzeug, Kompressoren, Produkte für den Arbeitsschutz und Batterieladegeräte. Das Unternehmen hat verschiedene Schweißhelme im Programm, die sich durch ein geringes Gewicht und einem angenehmen Tragekomfort auszeichnen. Die Stahlwerk Schweißgeräte Deutschland e.K. hat ihren Firmensitz in Bornheim in Deutschland.
  • Protecto-Werkzeug®: Protecto-Werkzeug® handelt nach dem Motto „Von Profis für Profis“. Nach eigenen Aussagen gehört das Unternehmen zu den führenden Firmen in Europa, die Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge und Gartengeräte entwickeln, produzieren und im Handel anbieten. Protecto-Werkzeug® gehört zur Kramer Vertriebes GbR mit Sitz in Allendorf in Deutschland.
  • IPOTOOLS: IPOTOOLS bietet WIG-Schweißgeräte, MIG/MAG-Schweißgeräte, E-Hand-Schweißgeräte, Plasmaschneider, Werkzeug und Zubehör an. Diese Marke gehört zur IPO Technik-Handels GmbH mit Firmensitz in Friedrichshafen in Deutschland.

Die verschiedenen Schweißverfahren

UnterschiedeBei hochwertigen Schweißhelmen besteht die Option, die Lichtempfindlichkeit des Sichtfeldes an die Schweißart anzupassen. An dieser Stelle erklären wir kurz die gängigsten Schweißverfahren:

Elektroden-Schweißen

Bei diesem Schweißverfahren brennt der elektrische Lichtbogen zwischen der abschmelzenden Elektrode und dem Werkstück. Es ist kein Gas nötig, sodass ein Elektroden-Schweißgerät leicht transportierbar und im Freien nutzbar ist. Elektroden-Schweißen gilt als sicher und einfach.

MIG-Schweißen

Die korrekte Bezeichnung dieses Verfahrens lautet Metall-Schutzgas-Löten, das mit MSG abgekürzt wird. Es handelt sich um ein Hartlöt-Verfahren, bei dem der elektrische Lichtbogen zwischen abschmelzender Lötdraht-Elektrode und Werkstück brennt. Ein zugefügtes Schutzgas schützt das flüssige Lot und den Lichtbogen vor Außenluft.

MIG-MAG-Schweißen

MIG und MAG sind die Abkürzungen für Metall-Inert-Gas und Metall-Aktiv-Gas. Es handelt sich um das häufigste Schweißverfahren, das sich durch Präzision, hohe Schweißgeschwindigkeit und haltbare Schweißnähte auszeichnet. Bei dieser Schweißart ist die Zugabe separater Schutzgase für den Schutz des Schweißbereiches und des Lichtbogens vor Außenluft nötig.

WIG-Schweißen

Bei Profis ist das Wolfram-Inert-Gas-Verfahren beliebt, weil es gut beherrschbar und einfach in der Handhabung ist. Der Lichtbogen ist der intensivste von allen Schweißarten. Er brennt zwischen Werkstück und Wolfram-Elektrode. Ein separat zugeführtes Argon-Schutzgas schützt den Schweißbereich und den Lichtbogen vor äußeren Einflüssen.

Bei diesem Schweißverfahren fallen Flussmittel weg und der Lichtbogen ist spritzfrei. Es entstehen saubere Schweißnähte, die nicht nachgearbeitet werden müssen.

info

Beim WIG-Schweißverfahren entwickeln sich kaum Verbrennungsgase. Profis bevorzugen diese Methode, weil sie saubere Schweißergebnisse hervorbringt.

Schutzstufen beim Lichtbogenschweißen richtig einstellen

Das sollten Sie sich merken!Bei den meisten Schweißhelmen können sind die Schutzstufen zwischen DIN 9 und DIN 14 einstellbar. Welche Schutzstufen Sie benötigen, hängt vom Schweißverfahren und des Ampere Schweißstroms ab. Ohne Augenschutz würde das sehr helle Licht des Lichtbogens zu einer starken Verblendung führen. Außerdem können die Lichtbogenstrahlen schwere Augenschäden verursachen.

Kurzwellige Lichtbogenstrahlen sind nicht sichtbare Ultraviolettstrahlen. Sie können zu einer Entzündung des Auges und zu Hautverbrennungen führen. Langwellige Lichtbogenstrahlen sind Wärmestrahlen beziehungsweise Infrarotstrahlen, die durch eine längere Einwirkung einen Feuerstar verursachen können.
Zum Schutz der Augen muss der Schweißhelm passend eingestellt sein. Folgende Schutzstufen entsprechen der EN 379:2003.

  • Schutzstufe 8
  • MAG bis 70 Ampere
  • WIG bis 30 Ampere
  • E-Handschweißen bis 60 Ampere
  • Schutzstufe 9
  • MIG bei Schwermetall bis 125 Ampere
  • MAG bis 100 Ampere
  • WIG bis 70 Ampere
  • E-Handschweißen bis 100 Ampere
  • Plasmaschneiden bis 125 Ampere
  • Schutzstufe 10
  • MIG bei Schwermetall bis 175 Ampere
  • MIG bei Leichtmetall bis 175 Ampere
  • MAG bis 150 Ampere
  • WIG bis 125 Ampere
  • E-Handschweißen bis 150 Ampere
  • Plasmaschneiden bis 150 Ampere
  • Fugenhobeln bis 175 Ampere
  • Schutzstufe 11
  • MIG bei Schwermetall bis 250 Ampere
  • MIG bei Leichtmetall bis 225 Ampere
  • MAG bis 225 Ampere
  • WIG bis 200 Ampere
  • E-Handschweißen bis 200 Ampere
  • Plasmaschneiden bis 175 Ampere
  • Fugenhobeln bis 200 Ampere
  • Schutzstufe 12
  • MIG bei Schwermetall bis 350 Ampere
  • MIG bei Leichtmetall bis 300 Ampere
  • MAG bis 400 Ampere
  • WIG bis 300 Ampere
  • E-Handschweißen bis 300 Ampere
  • Plasmaschneiden bis 250 Ampere
  • Fugenhobeln bis 250 Ampere
  • Schutzstufe 13
  • MIG bei Schwermetall bis 450 Ampere
  • MIG bei Leichtmetall bis 400 Ampere
  • MAG bis 600 Ampere
  • WIG bis 350 Ampere
  • E-Handschweißen bis 450 Ampere
  • Plasmaschneiden bis 400 Ampere
  • Fugenhobeln bis 350 Ampere
  • Schutzstufe 14
  • MIG bei Schwermetall bis 500 Ampere
  • MIG bei Leichtmetall bis 500 Ampere
  • MAG ab 600 Ampere
  • E-Handschweißen bis 600 Ampere
  • Fugenhobeln bis 450 Ampere und Stufe 15 bis 600 Ampere

Schutzstufen nach EN 166 und EN 169 beim Schneiden und Schweißen

  1. Schutzstufe 1,7 gegen helles Streulicht und UV-Strahlen, für Schweißhelfer
  2. Schutzstufe 3 beim Schweißen von Leichtmetall, Brennschneiden und Flammentrosten
  3. Schutzstufe 4 beim Schweißen von Leichtmetall, Grauguss und Stahl, beim Brennschneiden bis 900 Liter Sauerstoff pro Stunde, beim Hartlöten und Schweißen bis 70 Liter Acetylen pro Stunde
  4. Schutzstufe 5 beim Brennschneiden mit 900 bis 2.000 Litern Sauerstoff pro Stunde, beim Hartlöten und Schweißen mit 70 bis 200 Litern Acetylen pro Stunde
  5. Schutzstufe 6 beim Brennschneiden mit 2.000 bis 4.000 Litern Sauerstoff pro Stunde, beim Hartlöten und Schweißen mit 200 bis 800 Litern Acetylen pro Stunde
  6. Schutzstufe 7 beim Brennschneiden mit 4.000 bis 8.000 Litern Sauerstoff pro Stunden, beim Hartlöten und Schweißen ab 800 Litern Acetylen pro Stunde
  7. Schutzstufe 8 beim Brennschneiden ab 8.000 Litern Sauerstoff pro Stunde

Schweißen – Tipps für Anfänger

TippsDie folgenden Tipps und Hinweise sind für angehende Handwerker geeignet, die noch nicht geschweißt haben und sich jetzt an dieses Thema heranwagen möchten. Die ersten Schweißnähte sollten Sie mittels Lichtbogenhandschweißen – auch E-Handschweißen oder Elektrodenschweißen genannt – setzen. Diese Schweißverfahren gehört zu den einfachsten und ältesten Methoden. Zwischen der Elektrode und dem Werkstück brennt ein Lichtbogen, der bis zu 5.000 Kelvin heiß wird.

Lichtbogenhandschweißen ist mit geringen Anschaffungskosten verbunden. Es eignet sich für viele Werkstoffe und ist unter Wasser einsetzbar. Da es sich um eine langsame Methode handelt, führen Profis andere Schweißverfahren durch.

Was benötige ich zum Lichtbogenhandschweißen?

  • Schweißhelm
  • Schweißerhandschuhe
  • Schweißerschürze
  • Gehörschutz
  • Schweißgerät, das für MMA-Handelektroden geeignet ist
  • Werkstückklemme
  • Elektrodenhalter

Außerdem sind mit Rutil umhüllte Stabelektroden RC3 mit einem Durchmesser von 3,2 Millimetern und zwei ungehärtete, unlegierte Baustahlplatten mit einer Stärke zwischen 5 und 8 Millimetern und einem Mindestmaß von 20 x 30 Zentimetern nötig.

Vorbereitungen für die ersten Schweißübungen

Schweißhelm bestellenAngehende Schweißer sollten ire Übungen an einem windgeschützten Platz durchführen. Sämtliche Kabel, Schläuche und weitere Stolperfallen sollten beseitigt sein und es sollten keine Gegenstände in den Arbeitsbereich fallen können.

  1. Der erste Schritt ist die Reinigung der Oberfläche des Werkstücks. Diese muss frei von Fett, Lack, Schmutz und Staub sein.
  2. Das Werkstück kommt auf eine nicht brennbare Unterlage.
  3. Überprüfen Sie, ob das Schweißgerät ausgeschaltet ist.
  4. Jetzt schließen Sie den Gerätestecker der Klemme an den Minus-Pol des Schweißgerätes an.
  5. Das Werkstück wird mit der Klemme befestigt.
  6. Im nächsten Schritt schließen Sie den Gerätestecker des Elektrodenhalters an den Plus-Pol des Schweißgerätes an.
  7. Der Hauptschalter muss ausgeschaltet bleibt!
  8. Nun klemmen Sie die Elektrode in den Elektrodenhalter. Das Werkstück muss so vor Ihnen liegen, dass Sie die Schweißnähte von links nach rechts oder rechts nach links durchführen können. Damit Sie sich selbst nicht gefährden, dürfen Sie die Schweißnähte nicht zum Körper oder von ihm weg setzen.
info

Schweißarbeiten gelingen am besten im Sitzen. Vor allem Anfängern ist es nicht zu empfehlen, in einer gebückten oder anderen verspannten Haltung zu schweißen.

Erste Trockenübung

Vor dem Schweißen ist es unabdindbar, die passende Schutzkleidung anzulegen . Alle Hautstellen sollten bedeckt sein.

Lassen Sie den Hauptschalter des Schweißgerätes zunächst ausgeschaltet. Es geht bei der Trockenübung darum, dass Sie ein Gefühl für das Setzen von Schweißnähten bekommen. Setzen Sie sich hin und nehmen Sie die Elektrode und den Elektrodenhalter. Tun Sie so, als führten Sie eine Schweißnaht durch und achten Sie darauf, ob Sie dabei ein Kabel oder etwas anderes stört oder behindert.

Die ersten Schweißnähte setzen

Jetzt geht es an die Praxis. Achten Sie darauf, dass Sie das Werkstück nicht zu hart berühren und die Elektrode nicht zu spät wegziehen. Die Bewegung sollte der des Anzündens eines Streichholzes ähneln.

info

Bei Anfängern erlischt der Lichtbogen häufig. Der Grund ist die zu weite Distanz zwischen Werkstück und Elektrode, die maximal 3,2 Millimeter betragen sollte.

Übung macht den Meister. Erfahrene Schweißer hören am Geräusch, ob der Abstand zwischen Elektrode und Werkstück korrekt ist. Außerdem führt eine falsche Distanz zu ungleichmäßigen Schweißnähten.

Halten Sie die Elektrode nach dem Zünden mit einer Neigung von 20 Grad und bewegen Sie sie in dem Tempo wie der Werkstoff schmilzt. Es sollte ein schuppenartiges Schweißbild entstehen.

Das Ergebnis einer zu schnellen Arbeit wäre eine zu schmale Schweißnaht. Bei zu langsamen Bewegungen entsteht eine zu hohe und breite Schweißnaht.

Nach Beendigung der Schweißbungen, müssen Sie den Hauptschalter des Schweißgerätes ausschalten und den Elektrodenhalter isoliert ablegen. Entfernen Sie nach jeder Schweißung die Schlacken.

Tipps & HinweiseGibt es einen Schweißhelm-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat sich noch nicht mit Schweißhelmen beschäftigt. Sobald sich dies ändert, aktualisieren wir unseren Ratgeber.

Hat Öko Test einen Schweißhelm-Test durchgeführt?

Öko Test hat bisher keinen Schweißhelm-Test veröffentlicht. Sollte das Institut künftig einen solchen Test durchführen, werden wir unseren Vergleich diesbezüglich ergänzen.

Glossar

ADF-Sichtfenster
Das Glas bei einem ADF-Sichtfenster verdunkelt sich automatisch innerhalb weniger Millisekunden, sobald der Lichtbogen gezündet ist. ADF ist die Abkürzung für Automatic Darkening Filter.
Delay-Funktion
Mit dieser Funktion schaltet das Sichtfeld nicht sofort von dunkel auf hell um, wenn der Lichtbogen erlischt. Die Funktion sollte nicht auf Minimum gestellt sein, weil der Lichtbogen nach dem Erlöschen kurz wiederaufflammen kann.
Elektroden-Schweißen
Bei dieser Schweißmethode ist kein Gas notwendig und das Schweißgerät ist im Freien verwendbar. Der elektrische Lichtbogen brennt zwischen dem Werkstück und der abschmelzenden Elektrode.
Klassifikation 1/1/1/1
An dieser Klassifikation ist die Qualität der Sichtfenster erkennbar. Die Ziffern stehen für die Bewertungen der optischen Qualität, der Lichtstreuung, der Homogenität und der Winkelabhängigkeit. Haben alle vier Punkte die Note 1, handelt es sich um die beste Klassifikation.
Lichtempfindlichkeit
Die Lichtempfindlichkeit gibt an, wie sensibel die Verdunklungsvorrichtung auf Veränderungen des Lichts reagiert.
MIG
MIG ist die Abkürzung für Metall-Inert-Gas. Eine andere Abkürzung für diese Schweißmethode lautet MSG für Metall-Schutzgas-Löten. Bei diesem Hartlöt-Verfahren brennt ein elektrischer Lichtbogen zwischen dem Werkstück und der abschmelzenden Lötdraht-Elektrode.
MIG-MAG
Dieses Schweißverfahren ist die häufigste angewendete Schweißmethode, weil sie haltbare Schweißnähte hervorbringt und eine hohe Schweißgeschwindigkeit möglich macht. MIG ist die Abkürzung für Metall-Inert-Gas und MAG ist die Abkürzung für Metall-Aktiv-Gas.
MMA
MMA ist die Abkürzung für Manual Metal Arc Welding. Dabei handelt es sich um Lichtbogenhandschweißen. Diese einfache Schweißmethode ist vor allem für Anfänger geeignet.
Schutzgas
Das Gas dient der Aussperrung der Atmosphäre, sodass es beim Schweißvorgang nicht zur Nitrierung oder Oxidation kommt.
Schutzstufe
Es gibt verschiedene Schutzstufen, die sich nach der Lichtintensität des Schweißverfahrens richten. Mit der Schutzstufe ist der Verdunklungsgrad des Sichtfensters gemeint.
WIG
WIG ist die Abkürzung für das Wolfram-Inert-Gas-Schweißverfahren, das sich durch einen intensiven Lichtbogen und eine einfache Handhabung auszeichnet. Der Lichtbogen brennt zwischen einer Wolfram-Elektrode und dem Werkstück.

 

Schweißhelme-Liste 2020: Finden Sie Ihren besten Schweißhelm

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. TACKLIFE PAH04D Schweißhelm 07/2020 42,99€ Zum Angebot
2. 3M Speedglas 100 H751120 52000192972 Schweißhelm 07/2020 141,18€ Zum Angebot
3. DEKO Schweißhelm 07/2020 35,99€ Zum Angebot
4. Leopard LEO WH86 Schweißhelm 07/2020 31,99€ Zum Angebot
5. STAHLWERK® ST-550L 5348 Schweißhelm 07/2020 64,98€ Zum Angebot
6. Proteco-Werkzeug® P1000 Schweißhelm 05/2020 119,57€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • TACKLIFE PAH04D Schweißhelm