Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

10 verschiedene Smart-TVs im Vergleich – Internetzugang und eine große Vielfalt an Apps – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Marius Müller
Empfehlenswert ist im Smart-TVs-Vergleich: Hisense 43AE7000F Smart-TV

Die digitale Revolution macht auch vor dem klassischen Fernsehen nicht halt. Feste Sendezeiten? Ständige Werbeunterbrechungen? Nur eine Folge der neuen Lieblingsserie schauen und dann wieder eine Woche warten? Das muss nicht sein. Heutzutage heißt es dank Smart-TV: on demand – Serien auf Abruf. Möglich machen das smarte Fernseher mit Internetzugang. Auf diesen Geräten sind beliebte Streaming-Apps wie Netflix oder Amazon Prime Video bereits vorinstalliert. In früheren Zeiten der Röhrenfernseher einst unvorstellbar.

Wer für die Streamingdienste kein Geld ausgeben möchte, kann kostenlos auf die Mediatheken der großen Fernsehsender zugreifen. Viele Smart-TVs überzeugen beim Fernseherlebnis nicht nur durch ihren großen Funktionsumfang, sondern auch durch ihre gestochen scharfe Bildqualität, die sich vor 20 Jahren niemand hätte vorstellen können. Auch als Zweitgerät im Schlafzimmer kommen sie immer mehr zum Einsatz.

Der folgende Vergleich beschreibt 10 Smart-TVs unterschiedlicher Preisklassen im Überblick und klärt über ihre wichtigsten Funktionen und Eigenschaften auf. Im Anschluss erläutert ein Ratgeber die Vor- und Nachteile der smarten TV-Geräte, die Funktionsweise der modernen Bildschirmtechnologien und die wichtigsten Kriterien, die es beim Kauf eines Smart-Fernsehers zu beachten gibt. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema liefert der FAQ-Bereich. Zum Abschluss folgt ein Blick auf Smart-TV-Tests von Öko-Test und der Stiftung Warentest.

10 Smart-TVs mit zahlreichen Funktionen in der Vergleichstabelle

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe)
Gewicht
Displaygröße
Weitere verfügbare Größen
Verfügbare Farben
VESA-Wandmontage
Besonderheiten
Technische Details
Auflösung
Bildwiederholfrequenz
Tuner
HDR vorhanden?
Unterstützter Sprachassistent
Verbrauchswerte
Energieeffizienzklasse
Energieverbrauch pro 1.000 Stunden
Anschlussvarianten
Audio-In
HDMI-Schnittstelle
USB-Verbindung
Bluetooth
CI+-Slot
Ethernet
SCART
VGA
WLAN
Zubehör im Lieferumfang enthalten
Inklusive Batterien
Fernbedienung
Standfuß
Weiterer Lieferumfang
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Icon Bestseller
Game-Enhancer Samsung TU7079 Smart-TV
Samsung TU7079 Smart-TV
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,1804/2022
(6.612 Amazon-Bewertungen)
1 107,6 x 66,8 x 14,2 Zentimeter (ohne Fuß)
8,3 Kilogramm (ohne Fuß)
43 Zoll (109 Zentimeter)
55 Zoll (140 Zentimeter), 58 Zoll (147 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 70 Zoll (178 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
200 x 200 Millimeter
Mehrere Funktionen sollen Farbwiedergabe verbessern, Dolby Digital Plus (Ton), Game-Enhancer soll Reaktionszeit beschleunigen, spiegelbare Inhalte
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+
Amazon Alexa, Google Assistant, Bixby
G
101 Kilowattstunden
Zwei Anschlüsse
Ein Anschluss
Anleitung, Stromkabel
Zum Angebot
Amazon 385,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
DTS Play-Fi Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV
Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,3104/2022
(648 Amazon-Bewertungen)
2 111,6 x 71,5 x 25,6 Zentimeter (mit Fuß)
16 Kilogramm (mit Fuß)
50 Zoll (127 Zentimeter)
43 Zoll (109 Zentimeter), 58 Zoll (147 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 70 Zoll (178 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
200 x 300 Millimeter
Automatische Anpassung der LED-Beleuchtung an TV-Inhalte (Ambilight), Dolby Vision (Bild), Dolby Atmos (Ton), 5-in-1-Bildverarbeitungs-Software
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+
Amazon Alexa, Google Assistant
G
81 Kilowattstunden
Vier Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Kurzanleitung, Netzkabel, Broschüre
Zum Angebot
Amazon 643,99€ Idealo 643,00€ Otto 685,49€ Cyberport 643,00€ Ebay 665,00€ Computeruniverse 718,00€
Live-Colour Sony KE-55XH8096 / KD-55XH8096 Bravia Smart-TV
Sony KE-55XH8096 / KD-55XH8096 Bravia Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
1,4904/2022
(1.700 Amazon-Bewertungen)
3 124,3 x 78,2 x 34 Zentimeter (mit Fuß)
16,8 Kilogramm (mit Fuß)
55 Zoll (140 Zentimeter)
43 Zoll (109 Zentimeter), 49 Zoll (125 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter), 85 Zoll (216 Zentimeter)
300 x 300 Millimeter
Bildwiederholfrequenz auf bis zu 400 Hertz erhöhbar, Bildoptimierung in Echtzeit, Rauschunterdrückung, Live-Colour™-Technik (Bild), Dolby Atmos (Ton)
3.840 x 2.160 Pixel
50 Hertz
Triple-Tuner
HDR10
Amazon Alexa, Google Assistant
G
114 Kilowattstunden
Vier Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Bedienungsanleitung, Schnellkonfiguration, Netzkabel
Zum Angebot
Amazon 737,33€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Autorentipp
Remote-Now-App Hisense 43AE7000F Smart-TV
Hisense 43AE7000F Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
1,5704/2022
(9.558 Amazon-Bewertungen)
4 96,1 x 61,3 x 19,6 Zentimeter (mit Fuß)
6,9 Kilogramm (mit Fuß)
43 Zoll (109 Zentimeter)
50 Zoll (127 Zentimeter), 55 Zoll (140 Zentimeter), 58 Zoll (147 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 70 Zoll (178 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
200 x 200 Millimeter
Passt Lautstärke automatisch an Hintergrundgeräusche an, personalisierbare Benutzeroberfläche dank VIDAA-U-Betriebssystem, 4K Upscaling, Dolby Atmos (Ton)
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+
Amazon Alexa
G
58 Kilowattstunden
Drei Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Bedienungsanleitung, Quick-Start-Guide
Zum Angebot
Amazon 279,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 415,00€
Magic Fidelity Grundig Vision 7 Smart-TV
Grundig Vision 7 Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
1,7104/2022
(4.120 Amazon-Bewertungen)
5 112,1 x 71,1 x 22,5 Zentimeter (mit Fuß)
11,2 Kilogramm (ohne weitere Angaben)
50 Zoll (127 Zentimeter)
40 Zoll (102 Zentimeter), 43 Zoll (109 Zentimeter), 49 Zoll (125 Zentimeter), 55 Zoll (140 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter)
200 x 200 Millimeter
Magic-Fidelity-Soundsystem erzeugt laut Hersteller dank speziell angeordneter Lautsprecher mit Subwoofer hochwertigen Klang, 4K-Upscaling
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10
Amazon Alexa
F
66 Kilowattstunden
Drei Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Bedienungsanleitung, Garantiebedingungen
Zum Angebot
Amazon 299,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hotel-Modus DYON Smart 40 XT Smart-TV
DYON Smart 40 XT Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
1,9104/2022
(12.666 Amazon-Bewertungen)
6 90,4 x 57,3 x 17,7 Zentimeter (mit Fuß)
5,8 Kilogramm (ohne weitere Angaben)
40 Zoll (102 Zentimeter)
19 Zoll (48 Zentimeter), 22 Zoll (56 Zentimeter), 24 Zoll (61 Zentimeter), 32 Zoll (81 Zentimeter), 42 Zoll (107 Zentimeter), 43 Zoll (109 Zentimeter), 49 Zoll (125 Zentimeter), 55 Zoll (140 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter)
75 x 75 Millimeter
Erhältlich in zahlreichen Größen, mit Hotel-Modus für gewerblichen Bereich, laut Hersteller intuitive Menüführung, vorinstallierte Streaming-Dienste
1.920 x 1.080 Pixel (bis 42 Zoll) oder 3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
F
45 Kilowattstunden
Zwei Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Anleitung
Zum Angebot
Amazon 449,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 629,00€
Ambilight Philips TV 58PUS8506 Smart-TV
Philips TV 58PUS8506 Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
1,9904/2022
(650 Amazon-Bewertungen)
7 128,9 x 81,98 x 25,62 Zentimeter (mit Fuß)
20,2 Kilogramm (mit Fuß)
58 Zoll (146 Zentimeter)
43 Zoll (109 Zentimeter), 50 Zoll (127 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 70 Zoll (178 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
200 x 300 Millimeter
Dreiseitiges Ambilight. HDR10+, Dolby Vision, Dolby Atmos, Gaming-Modus
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+
Amazon Alexa, Google Assistant
G
121 Kilowattstunden
Vier
Zwei
Bedienungsanleitung, Netzkabel
Zum Angebot
Amazon 713,99€ Idealo 726,02€ Otto 800,23€ Galaxus 726,02€ Ebay 728,57€ Computeruniverse 729,00€ Netto 773,00€ Cyberport 799,00€
Game-Modus Hisense 58A6GG Smart-TV
Hisense 58A6GG Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
2,1704/2022
(9.560 Amazon-Bewertungen)
8 129,5 x 81,2 x 29,1 Zentimeter (mit Fuß)
12,6 Kilogramm (mit Fuß)
58 Zoll (146 Zentimeter)
43 Zoll (109 Zentimeter), 50 Zoll (127 Zentimeter), 55 Zoll (140 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 70 Zoll (178 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
Keine Angaben
DTS Virtual X (klare Dialoge), Precision Colour (viele Farbnuancen), HDR-Technik (HDR10+, Dolby Vision, HLG)
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+, Dolby Vision, HLG
Amazon Alexa, VIDAA Voice
G
Keine Angaben
Drei
Zwei
Bedienungsanleitung
Zum Angebot
Amazon 409,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Bewertet
Active HDR LG 43UN71006LB Smart-TV
LG 43UN71006LB Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
2,2304/2022
(1.716 Amazon-Bewertungen)
9 97,5 x 62,7 x 21,6 Zentimeter (mit Fuß)
8,4 Kilogramm (mit Fuß)
43 Zoll (109 Zentimeter)
49 Zoll (125 Zentimeter), 55 Zoll (140 Zentimeter), 60 Zoll (152 Zentimeter), 65 Zoll (165 Zentimeter), 75 Zoll (191 Zentimeter)
200 x 200 Millimeter
AI Sound zur Akustikabstimmung auf die Räumlichkeiten, zweistufige Rauschunterdrückung, 4K Upscaling, Energiesparmodus, Sports-Alert-App nutzbar
3.840 x 2.160 Pixel
50/60 Hertz
Triple-Tuner
Active HDR
Amazon Alexa, Google Assistant (optional erhältliche Magic-Remote-Fernbedienung erforderlich)
G
65 Kilowattstunden
Drei Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Schnellstartanleitung, abnehmbares Stromkabel
Zum Angebot
Amazon 409,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Dolby Vision Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV
Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV
Unsere Bewertung
Gut
2,3804/2022
(92 Amazon-Bewertungen)
10 144,9 x 84,1 x 28 Zentimeter (mit Fuß)
28,5 Kilogramm (mit Fuß)
65 Zoll (165 Zentimeter)
55 Zoll (140 Zentimeter)
300 x 300 Millimeter
Ambilight (automatisch angepasste Beleuchtung), Dolby Vision (Bild), Dolby Atmos (Ton), spezielle Funktion soll für flüssigere Bewegungsabläufe sorgen
3.840 x 2.160 Pixel
60 Hertz
Triple-Tuner
HDR10+
Amazon Alexa, Google Assistant
G
116 Kilowattstunden
Vier Anschlüsse
Zwei Anschlüsse
Netzkabel, Kurzanleitung, Broschüre
Zum Angebot
Amazon 1811,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader

Fernseher-Modelle sortiert nach der Größe:

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,28 Sterne aus 25 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Smart-TVs-Empfehlungen für Sie:

1. Samsung TU7079 Smart-TV mit PurColor-Technik für eine natürliche Farbwiedergabe

Game-Enhancer
Samsung TU7079 Smart-TV
Kundenbewertung
(6.612 Amazon-Bewertungen)
Samsung TU7079 Smart-TV
Amazon 385,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Das Modell TU7079 von Samsung ist ein Smart-TV mit LED-Panel. Er bietet eine Auflösung in 4K-Qualität mit 3.840 x 2.160 Pixeln und hat eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Erhältlich ist das TV-Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 43, 50, 55, 58, 65, 70 oder 75 Zoll (109 bis 191 Zentimeter). Sein Stromverbrauch ist der Energieeffizienzklasse G zugeordnet. Die weitere Ausstattung des Geräts umfasst:

  • Zwei HDMI-Anschlüsse
  • Ein USB-Anschluss
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein CI+-Slot
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Analog-Tuner
  • Triple-Tuner für DVB-C,-S2 und -T2 HD
success

Mit Crystal-Display-Technik: Im LED-Display des Smart-TVs ist die Crystal-Display-Technik von Samsung eingebaut. Laut Hersteller arbeitet das Display mit Nanokristallen, um die Farbqualität um bis zu 20 Prozent zu verbessern. Diese Technik soll laut Hersteller detailliertere und sattere Farbdarstellungen bewirken.

Der Samsung TU7199 lässt sich sowohl über die Sprachassistenten Alexa, Bixby oder Google Assistant als auch über die mitgelieferte One-Remote-Fernbedienung steuern. Inhalte des Fernsehers lassen sich auf ein Smartphone spiegeln, sodass beide Geräte die gleichen Filme oder Serien wiedergeben – auch in unterschiedlichen Räumen. Für einen starken Kontrast hat der Smart-TV von Samsung laut Hersteller einen Cristal-4K-Prozessor und sorgt dank HDR für ein breites Farbspektrum. Weiterhin bietet er:

  • PurColor-Technik für eine natürliche Farbwiedergabe
  • Dolby Digital Plus für eine hohe Klangqualität
  • Game-Enhancer für schnelle Reaktionszeiten

Der Samsung Smart-TV hat schmale Bildschirmränder und steht auf zwei kompakten Standfüßen. Der Fernseher wird wahlweise in Carbonsilber, Schwarz und Nachtschwarz angeboten. Mit einer Vesa-Wandhalterung lässt er sich an eine Wand montieren. In der 50-Zoll-Ausführung und mit Standfuß misst das Fernsehgerät 111,6 x 71,9 x 25 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe und wiegt 11,6 Kilogramm.

info

Was ist Dolby-Digital-Plus? Das ist ein Audiocode für die Verarbeitung von Tonsignalen. Während der Vorgänger Dolby Digital nur 5.1-Signale verarbeiten konnte, ist mit Dolby-Digital Plus 7.1-Sound möglich. Das bedeutet, der Fernseher kann Tonsignale auf sieben externe Lautsprecher und einen Subwoofer aufteilen, um einen hochwertigen Sound in Stereoqualität zu erzeugen.
  • 4K-/UHD-Auflösung
  • Mehrere Funktionen zur Optimierung der Farbwiedergabe
  • Drei Farben zur Auswahl
  • Nur zwei HDMI-Anschlüsse
  • Nur ein USB-Anschluss

FAQ

Lässt sich die Disney+-App auf dem Samsung TU7079 Smart-TV installieren?
Ja, das ist möglich.
Wie weit sind die Standfüße des 65-Zoll-Modells voneinander entfernt?
Laut Amazon-Kunden haben die Standfüße einen Abstand von 115 Zentimetern zueinander.
Ist Spotify vorinstalliert?
Nein, Spotify ist nicht auf dem Samsung TU7079 vorinstalliert, lässt sich aber nachträglich downloaden.
Lässt sich eine PlayStation 5 an den Fernseher anschließen?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Fernseher dafür.
Hat der Smart-TV einen Timer?
Ja, das Fernsehgerät hat einen Timer, mit dem er sich nach einer voreingestellten Zeit automatisch ausschaltet.
Wie hoch ist der Energieverbrauch pro 1.000 Stunden Nutzungszeit?
Er beträgt 109 Watt pro 1.000 Stunden.
Ist der Fernseher mit einem AUX-Anschluss ausgestattet?
Nein, diesen Anschluss hat er nicht.

2. Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV mit P5 Perfect Picture Engine für optimierte Schärfe, Farbe, Kontrast und Bildbewegungen

DTS Play-Fi
Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV
Kundenbewertung
(648 Amazon-Bewertungen)
Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV
Amazon 643,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo 643,00€ Jetzt zu Idealo
Otto 685,49€ Jetzt zu Otto
Cyberport 643,00€ Jetzt zu Cyberport
Ebay 665,00€ Jetzt zu Ebay
Computeruniverse 718,00€ Jetzt zum Shop

Philips bietet den Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV in sechs Bildschirmdiagonalen an – 43, 50, 58, 65, 70 oder 75 Zoll (109 bis 191 Zentimeter). Das LED-Panel hat eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und arbeitet mit einer Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Der Stromverbrauch des Fernsehers ist in die Energieeffizienzklasse G eingeordnet. Die Ausstattung des Geräts umfasst:

  • Vier HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein AUX-Anschluss
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Ein Triple-Tuner mit DVB-T-, -T2,-T2-HD,-C,-S und -S2-Unterstützung
success

Dreiseitige Ambilight-Funktion: Der Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV ist links, rechts und an der Oberseite mit der Ambilight-Funktion von Philips ausgestattet. Das ist eine intelligente LED-Beleuchtung, die ihre Farbgebung automatisch an die TV-Inhalte anpasst und so für einen atmosphärischen Filmgenuss sorgen soll.

Der Smart-Fernseher von Philips arbeitet mit der P5 Perfect Picture Engine. Das ist eine 5-in-1-Bildverarbeitungs-Software, die laut Hersteller dazu entwickelt wurde, um Schärfe, Farbe, Kontrast und Bewegung des Bildinhalts gleichermaßen zu optimieren. Die HDR10+- und Dolby-Vision-Techniken sorgen für eine zusätzliche Optimierung von Farben, Kontrastwerte und Helligkeit. Für die Steuerung per Sprachbefehl unterstützt der Fernseher Alexa und Google Assistant. Weitere nützliche Funktionen sind:

  • DTS Play-Fi – ermöglicht eine drahtlose Verbindung zu kompatiblen Lautsprechern
  • Dolby Atmos zur Optimierung der Klangqualität

Optisch hebt sich der Smart-TV von Philips durch seine silberne Farbgebung und den breiten Standfuß von vergleichbaren Modellen ab. Eine Wandaufhängung ist möglich und erfordert eine Vesa-Wandhalterung mit Lochabständen von 300 x 200 Millimetern. Die Version des TVs mit einer Bildschirmdiagonale von 50 Zoll ist 111,6 Zentimeter breit, 71,5 Zentimeter hoch, 25,6 Zentimeter tief und wiegt 16 Kilogramm –jeweils inklusive Standfuß.

info

Was ist Dolby Atmos? Dolby Atmos ist ein immersives Audioformat, das auch in Kinos zum Einsatz kommt. Damit kann der Fernseher jeden verbundenen Lautsprecher einzeln ansteuern. Das gilt auch für Deckenlautsprecher. Damit ermöglicht Dolby Atmos einen naturgetreuen 3D-Klang aus allen Richtungen.
  • 4K-Ultra-HD-Auflösung
  • Vier HDMI-Anschlüsse
  • Ambilight-Funktion
  • Obere Preisklasse

FAQ

Welches Bildformat hat der Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV?
Der Fernseher hat ein Bildschirmformat von 16:9.
Wo befinden sich die HDMI-Anschlüsse des Fernsehers?
Von vorn betrachtet befinden sich die Anschlussmöglichkeiten an der linken Seite.
Aktiviert sich die Ambilight-Funktion auch beim Spielen an der Konsole?
Ja, die Ambilight-Funktion ist auch beim Spielen aktiv.
Ist der Fernseher höhenverstellbar?
Nein, das ist beim Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV nicht möglich.
Sind Batterien für die Fernbedienung im Lieferumfang enthalten?
Ja, die Batterien liegen bei.
Welches Betriebssystem hat der Fernseher?
Der Fernseher arbeitet mit dem Android-TV-9-Betriebssytem.
Hat der Smart-TV einen Eco-Modus?
Ja, er hat einen stromsparenden Eco-Modus.

3. Sony KE-55XH8096 Bravia Smart-TV mit Motionflow-Technik für eine höhere Bildwiederholrate von bis zu 400 Hertz

Live-Colour
Sony KE-55XH8096 / KD-55XH8096 Bravia Smart-TV
Kundenbewertung
(1.700 Amazon-Bewertungen)
Sony KE-55XH8096 / KD-55XH8096 Bravia Smart-TV
Amazon 737,33€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Sony KE-55XH8096 Bravia ist ein Smart-TV mit LCD-Display und einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die native Bildwiederholungsfrequenz liegt bei 50 Hertz. Dank Motionflow-Technik kann sie der Fernseher auf bis zu 400 Hertz erhöhen. Damit bietet er gute Voraussetzungen für schnelle Konsolenspiele oder rasante TV-Inhalte. Bei der Bildschirmdiagonale haben Käufer die Wahl zwischen sechs Ausführungen mit 43, 49, 55, 65, 75 und 85 Zoll (109 bis 216 Zentimeter). Mit der Energieeffizienzklasse G hat der Fernseher einen durchschnittlichen Stromverbrauch. Die Ausstattung umfasst:

  • Vier HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Composite-Videoeingang
  • Ein AUX-Anschluss
  • Ein Digital-Audioausgang
  • LAN-Anschluss
  • Bluetooth
  • Ein Analog-Tuner
  • Ein Triple-Tuner für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Mit 4K-X-Reality™-PRO: Die 4K-X-Reality™-PRO-Funktion optimiert den Bildinhalt in Echtzeit – also während des laufenden Fernsehprogramms. Dafür analysiert sie jeden Pixel und optimiert das Bild hinsichtlich Schärfe und Farbqualität.

Für eine komfortable Bedienung unterstützt der Sony-Fernseher Alexa und den Google Assistant. Der leistungsstarke Sony-X1-Prozessor verwendet laut Hersteller erweiterte Algorithmen, um ein mögliches Bildrauschen zu reduzieren und Details besser hervorzuheben. Die X-Balanced-Lautsprecher sorgen laut Sony in Kombination mit Dolby Atmos für einen klaren und detaillierten Sound. Zur weiteren Optimierung der Farbwiedergabe hat der Sony-Fernseher die Live-Colour™-Technik. Optional ist er bei Amazon zusammen mit einer Wandhalterung, einer Soundbar oder einer PlayStation 4 erhältlich.

Der Sony KE-55XH8096 erscheint in einem komplett in Schwarz gehaltenen Design mit schmalen Bildschirmrändern und zwei separaten Standfüßen. Mit einer 300-x-300-Millimeter-Vesa-Wandhalteurng lässt er sich an eine Wand montieren. In der 55-Zoll-Ausführung misst der Fernseher mit Fuß 124,3 x 78,2 x 34 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe und wiegt 16,8 Kilogramm.

info

Wie funktioniert die Motionflow-Technik? Die native Bildwiederholungsfrequenz gibt an, wie viele Bilder ein Fernseher pro Sekunde darstellt. Die Motionflow-Technik ist in der Lage, die Bildrate künstlich zu erhöhen. Dazu berechnet sie neue Bilder mit Bewegungskompensation und fügt sie zwischen den Originalbildern ein. Laut Sony sorgt das für ein gleichmäßigeres, natürlicheres Bild.
  • 4K-UHD-Auflösung
  • Vierfache HDMI-Anschlüsse
  • Bildoptimierung in Echtzeit
  • LCD-Display – geringere Schwarzwerte und Kontraste

FAQ

Hat der Sony KE-55XH8096 Bravia Smart-TV eine Energiesparfunktion?
Ja, der Fernseher hat eine Energiesparfunktion. Um Strom zu sparen, passt er die Helligkeit des Bildschirms an das Umgebungslicht an.
Welche Bluetooth-Version hat der Fernseher?
Der Sony KE-55XH8096 Bravia nutzt die Bluetooth-Version 4.2.
Lassen sich die Tasten der Fernbedienung individuell einstellen?
Nein, das ist nicht möglich.
Lässt sich die DAZN-App auf dem Fernseher installieren?
Ja, die App des kostenpflichtigen Streaming-Anbieters DAZN lässt sich auf dem Smart-TV installieren.
Lässt sich die Sendereihenfolge individuell einstellen?
Ja, das ist möglich.
Lässt sich der Fernseher um 90 Grad drehen und im Hochformat nutzen?
Nein, der Fernseher ist nicht im Hochformat nutzbar.
Ist die Fernbedienung mit anderen Geräten kompatibel?
Ja, der TV wird mit der Smart-Remote-Fernbedienung von Sony ausgeliefert. Es lassen sich andere Geräte per HDMI mit dem Fernseher verbinden und über die Fernbedienung steuern – zum Beispiel Soundanlagen, Spielekonsolen oder Lautsprecher.

4. Hisense 43AE7000F Smart-TV mit VIDAA-U-Betriebssystem für eine personalisierbare Benutzeroberfläche

Remote-Now-App
Hisense 43AE7000F Smart-TV
Kundenbewertung
(9.558 Amazon-Bewertungen)
Hisense 43AE7000F Smart-TV
Amazon 279,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 415,00€ Jetzt zu Ebay

Das Modell 43AE7000F von Hisense ist ein Smart-TV mit LED-Display, 4K-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln und einer Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Der Fernseher hat die Energieeffizienzklasse G und ist in sieben Bildschirmdiagonalen erhältlich – 43, 50, 55, 58, 65, 70 und 75 Zoll (109 bis 191 Zentimeter). Die Ausstattung umfasst:

  • Drei HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein Composite-Videoeingang
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Ein Tuner mit DVB-T-, -T2,-T2-HD,-C,-S und -S2-Unterstützung
success

Geräuscherkennung und Lautstärkeanpassung: Mit der DTS-Virtual:X-Funktion kann der Smart-TV von Hisense Hintergrundgeräusche automatisch erkennen und die Lautstärke von Dialogen in TV-Inhalten selbstständig anpassen.

Der Hisense 43AE7000F arbeitet mit dem VIDAA-U-Betriebssystem. Laut Hersteller bietet es eine personalisierbare Benutzeroberfläche und ermöglicht ein intuitives Sortieren installierter Apps. Alternativ zu der mitgelieferten Fernbedienung lässt sich der Smart-TV per Sprachbefehl über den Alexa-Sprachassistenten oder mit der Remote-Now-App per Smartphone bedienen. Weiterhin bietet er:

  • 4K-Upscaling-Funktion – hebt Inhalte mit geringerer Auflösung automatisch auf 4K-Qualität an
  • Dolby Atmos zur Optimierung der Klangqualität
  • HDR10 zur Optimierung von Kontrast und Farbe

Der Smart-Fernseher von Hisense hat ein schwarzes Design mit schmalen Bildschirmrändern. Die zwei separaten Standfüße lassen sich für die Wandaufhängung per 200-x-200-Millimeter-Vesa-Wandhalterung abnehmen. In der kleinsten Ausführung von 43 Zoll wiegt der Fernseher inklusive Standfuß 6,9 Kilogramm und misst 96,1 x 61,3 x 19,6 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe.

  • 4K-UHD-Auflösung
  • Personalisierbares Betriebssystem
  • 4K Upscaling
  • Kein Kopfhörerausgang

FAQ

Unterstützt der Hisense 43AE7000F Smart-TV Apple AirPlay?
Nein, die AirPlay-Funktion zur Bildübertragung von einem Apple-Gerät unterstützt der Fernseher nicht.
Kann ich eine Soundbar per HDMI an den Fernseher anschließen?
Ja, über einen der HDMI-Anschlüsse lässt sich eine Soundbar an den Hisense 43AE7000F anschließen.
Lassen sich nur vorinstallierte Apps nutzen?
Nein, der Download weiterer Apps ist möglich.
Wie hoch ist der Input Lag bei Spielen?
Der Input Lag der Spiele beträgt laut Amazon-Kunden 20 Millisekunden. Das heißt, Eingaben auf der Konsole haben einen zeitlichen Versatz von maximal 20 Millisekunden.
Lässt sich der Abstand zwischen den Standfüßen verändern?
Ja, laut Amazon-Kunden lässt sich der Abstand zwischen den Standfüßen ab der 65-Zoll-Variante vergrößern.
Lassen sich Bluetooth-Kopfhörer mit dem Fernseher verbinden?
Ja, das ist laut Amazon-Kunden möglich.
Hat der Fernseher eine Timeshift-Funktion?
Nein, er hat keine Timeshift-Funktion zum Pausieren von TV-Inhalten.
Welche Batterien benötigt die Fernbedienung?
Für die Fernbedienung sind zwei AAA-Batterien erforderlich. Sie befinden sich im Lieferumfang.

5. Grundig Vision 7 Smart-TV mit 4K-Upscaling-Funktion zur Darstellung von Full-HD-Signalen in 4K

Magic Fidelity
Grundig Vision 7 Smart-TV
Kundenbewertung
(4.120 Amazon-Bewertungen)
Grundig Vision 7 Smart-TV
Amazon 299,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Mit dem Vision 7 bietet Grundig einen Smart-TV mit sechs Bildschirmdiagonalen an. Es gibt ihn mit 40, 43, 49, 50, 55 und 65 Zoll (102 bis 165 Zentimeter). Sein LED-Panel löst mit 3.840 x 2.160 Pixeln in 4K-Qualität auf und erreicht eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Mit der Energieeffizienzklasse F hat der Fernseher im Vergleich zu ähnlichen Modellen einen geringeren Stromverbrauch. Die Ausstattung umfasst:

  • Drei HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Ein Triple-Tuner für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Magic-Fidelity-Soundsystem: Der Smart-TV von Grundig hat das sogenannte Magic-Fidelity-Soundsystem mit einer Leistung von 40 Watt. Die speziell angeordneten Lautsprecher mit Subwoofer erzeugen laut Hersteller einen hochwertigen Klang.

Für die Steuerung per Sprachbefehl unterstützt der Smart-TV von Grundig den Alexa-Sprachassistenten. HDR10 sorgt laut Hersteller für kontrastreiche, lebensechte Details und feine Farben. Dank 4K-Upscaling-Funktion ist der Fernseher in der Lage, Full-HD-Inhalte in 4K-Qualität darzustellen.

Der Grundig Vision 7 zeigt sich in einem schwarzen Design mit gebürsteter Oberfläche. Er steht auf zwei kleinen Standfüßen und lässt sich per 200-x-200-Millimeter-Vesa-Wandhalterung an eine Wand montieren. In der 50-Zoll-Ausführung misst der Fernseher 112 x 72,1 x 24 Zentimeter in Breite, Höhe, Tiefe und wiegt 11,2 Kilogramm.

  • Magic-Fidelity-Soundsystem soll für hochwertigen Klang sorgen
  • 4K-Ultra-HD-Qualität
  • Energieeffizienzklasse F
  • 4K-Upscaling
  • Kein AUX-Anschluss

FAQ

Kann mit dem Grundig Vision 7 Smart-TV das Satellitenprogramm empfangen werden?
Ja, über seinen Triple-Tuner empfängt der Fernseher das Satellitenprogramm.
Hat der Smart-TV einen SCART-Anschluss?
Nein, der Grundig Vision 7 hat keinen SCART-Anschluss. Das ist ein Anschluss zur Bildübertragung, der mittlerweile als veraltet gilt.
Wie groß ist der Abstand zwischen den Standfüßen?
In der 50-Zoll-Ausführung haben die Standfüße einen Abstand von 75 Zentimetern zueinander.
Ist das Display matt?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das Display matt. Dadurch entstehen weniger störende Spiegelungen.
Unterstützt der Fernseher USB-Recording?
Ja, laut Amazon-Kunden unterstützt der Smart-TV USB-Recording. Dadurch ist es möglich, TV-Inhalte aufzunehmen und auf USB-Speichermedien abzuspeichern.
Hat der Smart-TV einen Timer?
Ja, für die automatische Abschaltung nach einer voreingestellten Zeit hat der Fernseher einen Timer.
Lässt sich die Sprachsteuerung deaktivieren?
Ja, das ist möglich.
Kann der TV Inhalte von Smartphones spiegeln?
Ja, laut Amazon-Kunden kann der Fernseher Inhalte von Smartphones spiegeln – also auf seinem Bildschirm anzeigen.

6. DYON Smart 40 XT Smart-TV für große und kleine Wohnzimmer – zwischen 19 und 65 Zoll erhältlich

Hotel-Modus
DYON Smart 40 XT Smart-TV
Kundenbewertung
(12.666 Amazon-Bewertungen)
DYON Smart 40 XT Smart-TV
Amazon 449,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 629,00€ Jetzt zu Ebay

Wer einen kleinen Smart-TV sucht, findet mit dem Modell Smart 40 XT von DYON mehrere Optionen. Das Gerät ist mit zehn Bildschirmdiagonalen erhältlich – 19, 22, 24, 32, 40, 42, 43, 49, 55 und 65 Zoll (48 bis 165 Zentimeter). Der Fernseher hat ein LED-Display, das bis zur 42-Zoll-Ausführung in Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst. Ab einer Bildschirmdiagonale von 43 Zoll hat er die 4K-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsfrequenz beträgt 60 Hertz. Der Stromverbrauch des Smart-TVs ist der Energieeffizienzklasse F zugeordnet. Die Ausstattung umfasst:

  • Zwei HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein Kopfhörer-Ausgang
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein CI+-Slot
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Ein Analog-Tuner
  • Ein Triple-Tuner für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Für die Nutzung im gewerblichen Bereich: Der Smart-TV von DYON hat einen Hotel-Modus, mit dem sich die Funktionen einschränken lassen. Das ermöglicht es, bestimmte Sender von der Programmauswahl auszuschließen oder die maximale Lautstärke einzuschränken. Damit eignet sich der Fernseher für die Nutzung beispielsweise in Hotels, Gaststätten oder Wohnheimen.

Laut Hersteller bietet der Smart 40 XT eine einfache und intuitive Menüführung. Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video sind bereits installiert. Das Design ist komplett in Schwarz gehalten. Eine Wandmontage per Vesa-Wandhalterung ist möglich. In der 40-Zoll-Variante ist der Fernseher mit Fuß 90,4 Zentimeter breit, 57,3 Zentimeter hoch und 17,7 Zentimeter tief. Sein Gewicht beträgt 5,8 Kilogramm.

  • Zwischen 19 und 65 Zoll erhältlich
  • Mit Hotel-Modus für gewerblichen Bereich
  • 4K-Qualität ab 43 Zoll
  • Nur zwei HDMI-Anschlüsse
  • Keine Funktionen zur Bildoptimierung

FAQ

Sind die Batterien für die Fernbedienung des DYON Smart 40 XT Smart-TVs im Lieferumfang enthalten?
Ja, das ist der Fall.
Welche Schrauben sind für die Wandhalterung erforderlich?
Laut Amazon-Kunden sind für die Halterung M3-Schrauben erforderlich.
Unterstützt der Fernseher 5G-WLAN?
Nein, laut Anbieter unterstützt der DYON Smart 40 XT kein 5G-WLAN.
Eignet sich der Fernseher für das Spielen mit Konsolen?
Ja, Amazon-Kunden zufolge eignet er sich dafür.
Lässt sich die Fernbedienung nachbestellen?
Laut Anbieter ist für die Nachbestellung der Kundenservice zu kontaktieren.
Lässt sich die Disney+-App auf dem Fernseher installieren?
Ja, dem Anbieter zufolge ist das möglich.
Lässt sich der Fernseher mit einem Desktop-PC verbinden?
Ja, via HDMI funktioniert das.

7. Philips TV 58PUS8506 Smart-TV mit dreiseitigem Ambilight

Ambilight
Philips TV 58PUS8506 Smart-TV
Kundenbewertung
(650 Amazon-Bewertungen)
Philips TV 58PUS8506 Smart-TV
Amazon 713,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo 726,02€ Jetzt zu Idealo
Otto 800,23€ Jetzt zu Otto
Galaxus 726,02€ Jetzt zu Galaxus
Ebay 728,57€ Jetzt zu Ebay
Computeruniverse 729,00€ Jetzt zum Shop

Der Philips TV 58PUS8506 Smart-TV ist ein LED-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 58 Zoll oder 146 Zentimetern, der auf Wunsch auch in den Größen 43, 50, 65, 70 und 75 Zoll erhältlich ist. Er hat eine UHD- oder 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, eine Bildwiederholrate von 60 Hertz und das Bildformat 16:9. Als Betriebssystem setzt Philips auf Android TV mit bereits vorinstallierten Apps wie Amazon Prime Video, Netflix, YouTube und Disney+ sowie einer Flash-Speicherkapazität von 16 Gigabyte. Hinsichtlich der Bildverarbeitung setzt Philips auf seine P5 Perfect Picture Engine und die Bildoptimierungstechniken HDR10 beziehungsweise HDR10+, HLG, Micro Dimming Pro und Dolby Vision.

success

Mit dreiseitigem Ambilight ausgestattet: Der Philips TV 58PUS8506 Smart-TV hat laut Hersteller intelligente LEDs am Rand des Bildschirms, die auf Handlungen auf dem Bildschirm reagieren und die Lichtdarstellung verbessern. Da dies von drei Seiten passiert, spricht Philips von dreiseitigem Ambilight.

Der Fernsehempfang funktioniert über einen integrierte Tiple-Tuner mit DVB-T2, DVB-C und DVB-S2. Dank DTS Play-Fi lässt sich laut Hersteller in jedem Raum eine Verbindung zu kompatiblen Lautsprechern herstellen. Alternativ stehen bei diesem Modell 2.0-Downfiring-Lautsprecher mit einer Leistung von 20 Watt und die Audiooptimierung Dolby Atmos zur Verfügung. Die Steuerung des Smart-TVs ist über die mitgelieferte Fernbedienung oder über die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistant möglich. Für Gamer gibt es einen speziellen Gaming-Modus mit VRR und FreeSync für eine flüssige und schnelle Wiedergabe. Folgende Anschlüsse stehen zur Verfügung:

  • 4x HDMI 2.1
  • 2x USB
  • Dualband-WLAN
  • Bluetooth 5.0
  • LAN-Port
  • CI+-Slot
  • Kopfhörerausgang
info

Was ist Ambilight? Ambilight ist eine Technik von Philips für Fernseher, die das Gerätesichtfeld in der Wahrnehmung des Zuschauers vergrößert und damit die Augen schonen soll. Das Ziel der Technik ist, grob gesagt, eine Reduzierung des Helligkeitsunterschiedes zwischen dem Bildschirm und seiner Umgebung.
  • LED-Display
  • 4K-Auflösung
  • Ambilight-Funktion
  • P5-Perfect-Picture-Engine
  • Obere Preisklasse

FAQ

Wie sind Maße und Gewicht des Philips TV 58PUS8506 Smart-TVs?
Der Smart-TV misst inklusive Standfuß 128,9 x 81,98 x 25,62 Zentimeter (Breite/Höhe/Tiefe) und wiegt 20,2 Kilogramm.
Wie hoch ist der Stromverbrauch des Modells?
Der Philips TV 58PUS8506 Smart-TV hat einen Stromverbrauch von 121 Kilowattstunden pro 1.000 Betriebsstunden bei aktiviertem HDR. Das entspricht der neuen Energieeffizienzklasse G.
Ist eine Wandmontage möglich?
Ja, der Smart-TV kann mit einer Halterung der Vesa-Maße 200 x 300 Millimeter an eine Wand montiert werden.
Was befindet sich im Lieferumfang?
Im Lieferumfang des LED-Fernsehers befinden sich die Fernbedienung mit zwei passenden AAA-Batterien, ein Standfuß, ein Netzkabel und eine Bedienungsanleitung.

8. Hisense 58A6GG Smart-TV mit integriertem Spiel- und Sportmodus

Game-Modus
Hisense 58A6GG Smart-TV
Kundenbewertung
(9.560 Amazon-Bewertungen)
Hisense 58A6GG Smart-TV
Amazon 409,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Hisense 58A6GG Smart-TV ist ein LED-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 58 Zoll oder 146 Zentimetern, der auch in den Größen 43, 50, 55, 65, 70 und 75 Zoll erworben werden kann. Er bietet eine UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und hat eine Bildwiederholungsrate von 60 Hertz. Die HDR-Technik mit HDR10+, Dolby Vision und HLG sorgt laut Hisense für eine um 40 Mal größere Helligkeit und 10 Mal höhere Kontrasttiefe als bei Standardbildern. Darüber hinaus sollen sich Bilder mit einem hohen Dynamikumfang darstellen lassen. Dank DTS Virtual X bietet der Smart-TV ein starkes Klangerlebnis mit klaren Dialogen. Für den Fernsehempfang hat der LED-Fernseher einen integrierten Triple-Tuner.

success

Steuerung per Sprachassistent möglich: Der Hisense 58A6GG Smart-TV ist mit den Sprachassistenten Amazon Alexa und VIDAA Voice für eine Steuerung per Stimme kompatibel.

Der Smart-TV hat das Betriebssystem VIDAA U5 für den Zugang zu Inhalten und Apps wie Netflix, Amazon Prime Video, DAZN, YouTube und vielen mehr. Ein integrierter Sportmodus schaltet sich beim Erkennen eines Sportsignals automatisch ein, während ein Game-Modus die Eingabeverzögerung beim Spielen deutlich reduzieren soll. Die Technik Precision Colour von Hisense soll zudem eine große Palette an Farbnuancen darstellen. Eine Dimmingfunktion ist dagegen nicht vorhanden. Dafür stehen folgende Anschlussoptionen zur Verfügung:

  • 3x HDMI 2.0
  • 1x USB 3.0
  • 1x USB 2.0
  • 1x RJ45
  • 1x CI+
  • 1x Kopfhörer
  • WLAN

Die Lieferung des Smart-TVs erfolgt zusammen mit einer Fernbedienung und zwei passenden AA-Batterien. Eine Bedienungsanleitung liegt laut Hisense ebenfalls bei.

  • DTS Virtual X (klare Dialoge)
  • Precision Colour (viele Farbnuancen)
  • HDR-Technik (HDR10+, Dolby Vision, HLG)
  • Keine Bluetooth-Funktion

FAQ

Wie sind Maße und Gewicht des Hisense 58A6GG Smart-TVs?
Der LED-Fernseher misst inklusive Standfuß 129,5 x 81,2 x 29,1 Zentimeter (Breite/Höhe/Tiefe) und wiegt 12,6 Kilogramm.
Ist eine Bluetooth-Funktion vorhanden?
Nein, der Hisense 58A6GG Smart-TV hat keine Bluetooth-Funktion.
Welche Energieklasse hat das Modell?
Der Smart-TV hat die Energieeffizienzklasse G.
Wie hoch ist die Eingabeverzögerung im Spielmodus?
Der Input Lag im Game-Modus beträgt unter 20 Millisekunden.

9. LG 43UN71006LB Smart-TV mit Quad-Core-Prozessor

Active HDR
LG 43UN71006LB Smart-TV
Kundenbewertung
(1.716 Amazon-Bewertungen)
LG 43UN71006LB Smart-TV
Amazon 409,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der LG 43UN71006LB Smart-TV hat ein LCD-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 43 Zoll oder 109 Zentimetern, einer LED-Hintergrundbeleuchtung und eine 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Er ist mit einem Quad-Core-Prozessor mit zweistufiger Rauschreduzierung und AI Sound ausgestattet und besitzt einen integrierten Single Triple-Tuner mit DVB-T2 HD, DVB-C und DVB-S2 für Empfang über Kabel, Satellit und Antenne.

Als Anschlüsse stehen laut LG unter anderem WLAN, Bluetooth 5.0, LAN, drei HDMI-2.0-Anschlüsse, zwei USB-2.0-Anschlüsse und ein CI+-Slot für Smartcards zur Verfügung. Der Smart-TV hat das vorinstallierte Betriebssystem web OS 5.0 mit dem Sprachassistenten Google Assistant und Alexa-Vorbereitung und ist mit Apples AirPlay 2 kompatibel.

success

Optimale Unterstützung durch Active HDR: Der LG 43UN71006LB Smart-TV bietet laut Hersteller eine optimale HDR-Unterstützung durch HDR 10 Pro und HLG. Er hat ein 2.0-Soundsystem mit 20 Watt und kann niedrig aufgelöste Inhalte auf 4K upscalen.

Im Lieferumfang des Smart-TVs befinden sich nach Angaben des Herstellers eine Remote-Fernbedienung inklusive Batterien, ein Standfuß, ein abnehmbares Stromkabel und eine praktische Schnellstartanleitung. Das Panel des Smart-TVs hat eine Bildwiederholrate von 50/60 Hertz und ein Seitenverhältnis von 16:9. Der 43-Zoll-Fernseher kommt laut LG auf einen Energieverbrauch von 65 Kilowattstunden pro 1.000 Stunden Nutzung und hat damit die Energieeffizienzklasse G. Ein Energiesparmodus ist laut Hersteller vorhanden. Dank Sports Alert sollen Sportfreunde auch während anderer Sendungen über ihre Lieblingsmannschaft auf dem Laufenden bleiben.

info

Was ist AI Sound? AI Sound bezeichnet eine Akustikabstimmung, die genau auf die Räumlichkeiten des Nutzers abgestimmt ist. Basierend auf einer künstlichen Intelligenz werden inhaltsabhängig optimale Ton- und realistische Surroundeffekte erzeugt. Die Einstellung gibt es aber nur in Kombination mit dem internen Lautsprecher des Smart-TVs.
  • 4K Upscaling
  • Active HDR
  • Triple-Tuner
  • Google Assistant
  • Energieeffizienzklasse G

FAQ

Wie sind die Abmessungen des LG 43UN71006LB Smart-TVs?
Der 43-Zoll-Fernseher misst ohne Standfuß 97,5 x 57,4 x 8,1 Zentimeter (Breite/Höhe/Tiefe).
Wie schwer ist der Fernseher?
Der LG 43UN71006LB Smart-TV wiegt ohne Standfuß 8,3 Kilogramm.
Kann der Smart-TV an die Wand montiert werden?
Ja, dafür wird laut LG eine Wandhalterung mit der Vesa-Norm 200 x 200 benötigt.
Gibt es den Smart-TV in anderen Größen?
Ja, auf Wunsch ist der 43-Zoll-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 49, 55, 60, 65 und 75 Zoll erhältlich.

10. Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV mit Dolby Vision und Dolby Atmos

Dolby Vision
Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV
Kundenbewertung
(92 Amazon-Bewertungen)
Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV
Amazon 1811,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV hat nach Angaben des Herstellers ein modernes OLED-Display, dessen Technik für seine kräftigen Farbdarstellungen mit starken Kontrasten und Schwarzwerten bekannt ist. Erhältlich ist das Gerät mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll (165 Zentimeter), wobei es in 4K-Qualität mit 3.840 x 2.160 Pixeln auflöst. Die Bildwiederholungsfrequenz beträgt 60 Hertz. Der Stromverbrauch des OLED-TV ist der Energieeffizienzklasse G zugeordnet. Die Ausstattung umfasst:

  • Vier HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Kopfhörer-Ausgang
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Ein Tuner mit DVB-T-, -T2,-T2-HD,-C,-S und -S2-Unterstützung
success

Mit Perfect-Natural-Motion-Funktion: Laut Philips kann der Smart-TV dank Perfect-Natural-Motion-Funktion noch flüssigere Bewegungsabläufe darstellen, indem er zusätzliche Zwischenbilder selbst berechnet.

Der Ambilight 65OLED705/12 ist ein Android-TV, der sich via Google Assistant oder Alexa per Sprachbefehl bedienen lässt. Die Ambilight-Funktion ist eine intelligente Beleuchtung, die den Fernseher umrandet und ihre Farbe automatisch an den Bildinhalt anpasst. Die P5 Perfect Picture Engine wurde laut Philips entwickelt, um Schärfe, Farbe, Kontrast und Bewegung automatisch zu optimieren. Weitere nützliche Funktionen des Smart-TVs sind:

  • Dolby Vision und HDR10+ zur Optimierung von Kontrast, Helligkeit und Farbe
  • Dolby Atmos – zur Optimierung der Klangqualität
  • Unterstützt Google Assistant und Alexa
  • DTS-Play-Fi-Funktion – erlaubt die drahtlose Verbindung zu kompatiblen Lautsprechern.

Der Smart-TV von Philips hat zwei kleine, stäbchenförmige Standfüße und steht damit nur wenige Zentimeter über der Aufstellfläche. Farblich besteht die Wahl zwischen Chrom und dunklem Chrom. Eine Vesa-Aufnahme erlaubt es, den Fernseher an einer Wand anzubringen. In der 65-Zoll-Ausführung ist der Fernseher 144,9 Zentimeter breit, 84,1 Zentimeter hoch, 28 Zentimeter tief und wiegt 28,5 Kilogramm (jeweils mit Standfuß).

  • OLED-Display
  • 4K-Auflösung
  • Ambilight-Funktion
  • P5-Perfect-Picture-Engine
  • Obere Preisklasse

FAQ

Welches Bildformat hat der Philips Ambilight 65OLED705/12 Smart-TV?
Er hat das Bildformat 16:9.
Eignet sich der Fernseher zum Spielen?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Smart-TV für Konsolenspiele.
Sind die Standfüße höhenverstellbar?
Nein, die Standfüße lassen sich nicht in der Höhe verändern.
Kann der OLED-TV mit einer Universalfernbedienung gesteuert werden?
Ja, laut Anbieter ist das möglich.
Lässt sich die Ambilight-Funktion deaktivieren?
Ja, das ist möglich.
Wie hoch ist der Stromverbrauch?
Der Stromverbrauch beträgt 116 Kilowattstunden pro 1.000 Stunden.
Welches Betriebssystem hat der Fernseher?
Er hat das Android-9.0-Betriebssytem.

Was ist ein Smart-TV?

Ein Smart-TV ist ein internetfähiger Fernseher mit WLAN oder LAN-Anschluss. Der Internetzugang eröffnet viele nützliche Funktionen, mit denen ein herkömmlicher Fernseher nicht dienen kann. Smart TVs gibt es in vielen Bildschirmgrößen. Wie gut die Bildqualität ausfällt, hängt neben der Auflösung des Displays auch von seiner Technik ab.

UnterschiedeDisplay-Techniken – wie funktioniert ein Smart-TV?

Jedes Display setzt sich aus tausenden einzelner Bildpunkte zusammen, die als Pixel bezeichnet werden. Abhängig davon, ob elektrische Spannung anliegt, sind die Pixel durchlässig oder undurchlässig für die Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers. Liegt keine Spannung an, sind die Bildpunkte schwarz. Bei anliegender Spannung werden sie durchlässig und können durch spezielle Filter jede erdenkliche Farbe darstellen.

Welche Pixel aktiv sein müssen, um ein bestimmtes Bild darzustellen, berechnet ein Prozessor. Das ist die grundlegende Funktionsweise eines jeden Bildschirms – egal ob Fernseher, PC-Monitor, Smartphone oder Tablet. Es gibt unterschiedliche Arten von Display-Techniken. Die Unterschiede liegen in der Beschaffenheit der Pixel und der Art der Hintergrundbeleuchtung. Für Smart-TVs kommen vor allem die folgenden drei Display-Arten zum Einsatz.

  • LCD-Panel
  • LED-Panel
  • OLED-Panel

Das LCD-Panel

LCD steht als Abkürzung für „Liquid Cristal Display“. Das heißt übersetzt Flüssigkeitskristallbildschirm. Die Bildpunkte bestehen hier aus Flüssigkristallen. LC-Displays sind die kostengünstigste Display-Technik. Als Hintergrundbeleuchtung kommen Leuchtstoffröhren zum Einsatz, die die Bildpunkte von hinten ausleuchten. Diese Art von Hintergrundbeleuchtung ermöglicht eine flache Bauweise.

Der Nachteil: Die Beleuchtung kann keine einzelnen Bildbereiche ansteuern. Auch inaktive Pixel werden schwach beleuchtet. Deshalb erzeugen LCD-Panels weder starke Kontraste noch tiefe Schwarzwerte. Schwarze Bildbereiche wirken eher Dunkelgrau. Dadurch kommen die Farben nicht so gut zur Geltung.

  • Kostengünstig
  • Flache Bauweise
  • Keine starken Kontraste
  • Keine tiefen Schwarzwerte

Das LED-Panel

LED steht als Abkürzung für „Light Emitting Diode“. Übersetzt bedeutet das „Licht erzeugende Diode“, kurz Leuchtdioden. Als Hintergrundbeleuchtung kommen bei dieser Monitortechnik LED-Leuchten zum Einsatz, die in der Lage sind, bestimmte Bildbereiche separat anzusteuern. Inaktive Pixel bleiben unbeleuchtet, was starke Kontraste und tiefe Schwarzwerte ermöglicht. Dadurch wirken die Bilddarstellungen naturgetreuer. Ein weiterer Vorteil von LEDs ist ihr geringerer Stromverbrauch. Der einzige Nachteil im Vergleich zu LCDs besteht in den höheren Kosten.

  • Starke Kontraste
  • Tiefe Schwarzwerte
  • Kostspieliger als LCDs

Das OLED-Panel

Das OLED-Panel gilt derzeit als die Display-Technik mit der besten Bildqualität. Das „O“ in der Bezeichnung steht für „Organic“. Die Pixel bestehen aus selbstleuchtenden, organischen Halbleiterschichten. Sie leuchten nicht nur separat, sondern können ihre Helligkeit auch unabhängig voneinander variieren. Dadurch ermöglichen sie naturgetreue und kräftige Farbdarstellungen. Kontraste und Schwarzwerte wirken noch intensiver als die von LED-Panels.

success

Ein früherer Nachteil des OLED-Displays war seine kürzere Lebensdauer. Die Technik wurde weiterentwickelt und kann mittlerweile mit LCDs und LEDs hinsichtlich der Haltbarkeit mithalten.
  • Naturgetreue Farben
  • Starke Kontraste
  • Tiefe Schwarzwerte
  • Kostspieligste Display-Technik

Welche Vorteile bietet ein Smart-TV in der Praxis?

Smart FernseherDie Vorteile des Smart-TVs ergeben sich aus der Internetverbindung, die die meisten Modelle sowohl über ein LAN-Kabel als auch drahtlos via WLAN aufbauen können. Das verleiht dem smarten Fernseher viele nützliche Funktionen. Beispielsweise erübrigt sich die Programmzeitschrift. Sämtliche Informationen stehen in digitaler Form zur Verfügung. Das gilt nicht nur für das TV-Programm, sondern auch für Nachrichten oder das Wetter.

Ähnlich wie Smartphones ermöglichen Smart-Fernseher die Nutzung von Apps. Über Streaming-Apps wie YouTube, Netflix oder Amazon Video können Filme und Serien auf Abruf jederzeit angesehen werden. Die Filme lassen sich per Pausentaste unterbrechen oder vor- und zurückspulen.

success

Intuitive Bedienung dank Sprachsteuerung: Viele moderne Smart-TVs haben eine Sprachsteuerung. Das dazu erforderliche Mikrofon ist meist in die Fernbedienung integriert. So erübrigt sich die Sendersuche. Wer den Namen des gewünschten TV-Senders laut ausspricht, muss nur kurz warten, bis der Smart-TV automatisch umschaltet. Das funktioniert auch mit spezifischen TV-Inhalten.

Jeder Smart-TV hat einen Internet-Browser, der das Surfen im Netz ermöglicht. In Kombination mit einer kabellosen Maus und Tastatur erlaubt das ein bequemes Surfen vom Sofa aus. Abgesehen von den höheren Kosten im Vergleich zu einem normalen Fernseher ist der einzige – eher theoretische – Nachteil des Smart-TVs, dass für den vollen Funktionsumfang eine Internetverbindung erforderlich ist.

  • Internetverbindung
  • Digitaler Zugriff auf das TV-Programm oder Nachrichten
  • Streaming-Apps — on demand Filme und Serien schauen
  • Häufig mit Sprachsteuerung
  • Bequemes Surfen im Internet
  • Kostspieliger als normale Fernseher
  • Internetzugriff erforderlich

Curved versus Flatscreen – was eignet sich für wen?

Eine Alternative zu Fernsehern mit flachem Bildschirm ist der Curved-TV. Er hat ein leicht gebogenes Display, dass das natürliche Sichtfeld des menschlichen Auges unterstützt. Der Betrachter sieht mehr vom Bild, ohne seinen Kopf bewegen zu müssen. Das sorgt für eine bessere Immersion und bedeutet, die Zuschauer können sich besser in ihre Filme und Serien hineinversetzen.

Neben den höheren Kosten ist der Nachteil eines Curved-Smart-TVs, dass die Wirkung des gebogenen Displays nur dann richtig zur Geltung kommt, wenn die Sitzposition des Betrachters genau mittig zum Bildschirm ausgerichtet ist. Beim seitlichen Betrachten des Bildschirms wirken die Darstellungen verzerrt. Einzelne Bildbereiche sind dunkler als andere.

warning

Nicht für große Zuschauergruppen geeignet: Da die Bildqualität beim seitlichen Betrachten eines Curved-TVs sinkt, eignet er sich nicht für große Zuschauergruppen. Nur wer allein oder zu zweit fernsieht, kann die Vorteile des gebogenen Bildschirms voll ausschöpfen.

Smart-TVs mit Flatscreens haben einen stabileren Blickwinkel und liefern auch beim seitlichen Betrachten eine gute Bildqualität. Wer gern Film- oder Serienabende mit der ganzen Familie veranstaltet, ist mit einem Flachbildfernseher besser beraten.

Wie viel kostet ein Smart-TV?

Den größten Einfluss auf den Preis haben die Displaygröße, die Display-Technik und der Funktionsumfang. Kleine Smart-TVs mit LCD- oder LED-Display gibt es schon für niedrige dreistellige Beträge. In der mittleren Preisklasse gibt es große Smart-TVs mit bis zu 75 Zoll. Hochwertige OLED-Displays finden sich hier nur selten. Wer in Sachen Bildqualität keine Abstriche machen möchte, sollte sich in der oberen Preisklasse umsehen. Beim Kauf eines Smart-TVs ist mit folgenden Kosten zu rechnen:

  • Smart-TVs der unteren Preisklasse: 150 bis 300 Euro
  • Smart-TVs der mittleren Preisklasse: 300 bis 800 Euro
  • Smart-TVs der oberen Preisklasse: ab 800 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt es sich, einen Smart-TV zu kaufen?

Smart-TVs gibt es im Elektronik-Fachhandel, in Kaufhäusern oder in Supermärkten. Der größte Vorteil des örtlichen Handels ist die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Wer von diesem Vorteil profitieren will, sollte ein spezialisiertes Fachgeschäft aufsuchen. Die Auswahl im Geschäft vor Ort ist kleiner als im Internet. Online stehen fast alle derzeit erhältlichen Modelle zur Auswahl. Interessierte können die Erfahrungen anderer Käufer in ihre Kaufentscheidung einbeziehen. Die Preise bei Online-Händlern sind oft günstiger als im Geschäft vor Ort.

Smart-TV-Kaufberatung: Was gibt es beim Kauf eines smarten Fernsehers zu beachten?

Smart TV Test

Folgende Kriterien spielen beim Kauf eines Smart-TVs eine Rolle:

  1. Displaygröße
  2. Auflösung des Displays
  3. Bildschirmtechnik
  4. Bildwiederholungsfrequenz
  5. Anschlüsse
  6. Betriebssystem
  7. Fernsehempfang
  8. Funktionen
  9. Energieeffizienzklasse
  10. Wandbefestigung

Displaygröße

Die Bildschirmdiagonale eines Smart-TVs wird in Zoll angegeben und sagt aus, wie groß der Abstand zwischen der oberen und der diagonal gegenüberliegenden unteren Ecke des Displays ist. Die Auswahl ist groß. Smart-TVs gibt es mit Bildschirmdiagonalen von 22 bis 85 Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 Zentimetern. So hat ein 65-Zoll-Fernseher eine Bildschirmdiagonale von 163 Zentimetern. Die optimale Bildschirmgröße hängt neben den persönlichen Vorlieben auch von der Größe des Raums ab. Denn für einen perfekten TV-Genuss ist der korrekte Sitzabstand entscheidend.

success

Der optimale Sitzabstand: Als Faustregel für den Abstand zum Fernseher gilt der Wert Bildschirmdiagonale mal 2,5. Bei einem großen 65-Zoll-Fernseher beträgt der empfohlene Abstand also rund 4 Meter. Ist der Abstand zu gering, müssen Betrachter ihren Kopf beim Fernsehen immer entsprechend des Bildinhalts bewegen, was auf Dauer ziemlich anstrengend sein kann und dem Effekt in den unbeliebten vorderen Reihen eines großen Kinos entspricht.

Auflösung des Displays

Smarter FernseherNeben der Bilddiagonale spielt die Auflösung des Smart-TV eine zentrale Rolle. Sie gibt an, aus wie vielen Bildpunkten – den Pixeln – sich das Display zusammensetzt. Je mehr Pixel das Display hat, umso schärfer wirken die Darstellungen. Wichtig ist, die Auflösung immer im Verhältnis zur Bildschirmdiagonale zu betrachten.

Ein großer Fernseher braucht eine höhere Auflösung, um Bilder in einer hohen Qualität anzuzeigen. Dementsprechend kann ein 30-Zoll-Fernseher mit Full-HD-Auflösung schärfere Darstellungen liefern als ein 60-Zoll-Fernseher mit derselben Auflösung.

Bei Smart-TVs kommen vor allem die Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln sowie die 4K- beziehungsweise Ultra-HD-Auflösung zum Einsatz. Mit 3.840 x 2.160 Pixeln bietet 4K doppelt so viele Bildpunkte wie Full-HD. Ab einer Bildschirmdiagonale von 50 Zoll sollte ein Smart-TV seine Inhalte in 4K-Qualität auflösen.

Um tatsächlich in den Genuss der hohen Auflösung zu kommen, müssen sowohl das TV-Gerät als auch die Bilder dieselbe Auflösung haben. Fernsehbilder haben meistens Full-HD-Qualität. Der Fernseher passt sich automatisch daran an. Blu-Rays – Nachfolger der DVD – haben grundsätzlich eine 4K-Auflösung. Auch bei vielen Streaming-Diensten stehen Inhalte in 4K-Qualität zur Verfügung.

Bildschirmtechnologie

Die Auflösung entscheidet nicht allein über die Qualität des Bildes. Die Art des Displays spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Wer einen möglichst günstigen Smart-TV sucht, greift zu einem LCD-TV. Für eine bestmögliche Bildqualität empfehlen sich moderne OLED-Fernseher. Einen Mittelweg zwischen beiden Varianten bietet das LED-Panel.

Bildwiederholfrequenz

Die Bildwiederholungsfrequenz wird in Hertz angegeben und beschreibt die Anzahl der Bilder pro Sekunde, die ein Fernseher darstellen kann. Je höher die Bildwiederholungsfrequenz ist, umso flüssiger wirken die Darstellungen. Ein Hertz steht für eine Bildaktualisierung pro Sekunde. Für flüssige Darstellungen sollte ein Fernseher eine Bildrate von mindestens 60 Hertz haben. Einige Modelle bieten bis zu 120 Hertz, was sich vor allem bei rasanten Actionfilmen oder schnellen Computerspielen bemerkbar macht.

Anschlüsse

Entscheidend für die späteren Verwendungsmöglichkeiten sind die Anschlussmöglichkeiten eines Smart-TVs. Sie sind wesentlich vielfältiger als die eines normalen Fernsehers. Die meisten Smart-TVs haben:

  • HDMI-Anschlüsse: Der HDMI-Anschluss ermöglicht eine gleichzeitige Übertragung von Bild- und Tonsignalen. Während die erste HDMI-Version „nur“ eine 2K-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln unterstützt, überträgt HDMI 2.1 4K-Inhalte mit bis zu 120 Hertz. Im besten Fall hat der neue Smart-TV drei HDMI-Anschlüsse. So lassen sich mehrere Quellgeräte anschließen – zum Beispiel ein Receiver, ein Blu-Ray-Player und eine Spielekonsole.
  • USB-Anschlüsse: Die USB-Verbindung ermöglicht es, verschiedene externe Geräte an den Fernseher anzuschließen. Das erlaubt zum Beispiel den Zugriff auf Bilder und Videos von Smartphones, USB-Sticks, externen Festplatten oder digitalen Kameras.
  • CI+-Slot: Der CI+-Slot ist die Schnittstelle für Erweiterungskarten, die für die Nutzung von Pay-TV-Anbietern erforderlich sind.
  • LAN-Anschluss: Der LAN-Anschluss ermöglicht eine kabelgebundene Internetverbindung, die als stabiler und zuverlässiger gilt als die drahtlose Verbindung via WLAN.
  • WLAN: Wer kein LAN-Kabel verlegen möchte, sollte darauf achten, dass der neue Smart-TV eine WLAN-Funktion hat.
  • Bluetooth: Die Bluetooth-Funktion ist eine Funktechnik zur kabellosen Datenübertragung. Damit lassen sich etwa Kabel-lose Kopfhörer oder Bedienelemente wie Maus und Tastatur mit dem Smart-TV verbinden.
success

Alternative Anschlüsse: Der HDMI-Anschluss gilt als Standardschnittstelle für die Bildübertragung. Alternativ gibt es DVI- und DisplayPort-Anschlüsse, die eine vergleichbare Bildqualität liefern. Der analoge VGA-Anschluss gilt mittlerweile als veraltet und ist nur selten in Smart-TVs vorhanden.

Betriebssystem

Die führenden Hersteller der Smart-TVs setzen auf unterschiedliche Betriebssysteme. Sie haben jeweils eigens entwickelte Systeme mit abweichenden Benutzeroberflächen, die sich zum Teil stark voneinander unterscheiden. Um feststellen zu können, mit welchem Betriebssystem der gewünschte Smart-TV arbeitet, empfiehlt sich ein Blick auf die Videoplattform YouTube. Dort gibt es zahlreiche kurze Filme dazu, wie die Menüführung von den Herstellern Sony, LG, Samsung und Co. umgesetzt wurde. Zum Einsatz kommen vor allem folgende vier Betriebssysteme:

  • Android-TV: Kommt bei den meisten Smart-TVs zum Einsatz und basiert auf dem Smartphone-Betriebssystem Android.
  • WebOS: Überwiegend bei LG-Fernsehern zu finden, basiert auf dem Computer-Betriebssystem Linux.
  • Tizen: Vor allem bei Samsung-Fernsehern zu finden, basiert ebenfalls auf Linux.
  • My Home Screen: Eigens für Panasonic-Fernseher entwickeltes Betriebssystem.

Neben der Benutzeroberfläche liegen die Unterschiede zwischen den Betriebssystemen vor allem in der Kompatibilität mit Apps. Zum genauen Funktionsumfang lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen treffen. Die Betriebssysteme existieren in unterschiedlichen Versionen, die in Sachen Benutzeroberfläche und Kompatibilität teilweise stark voneinander abweichen.

Empfang

Für den Empfang des normalen Fernsehprogramms haben Smart-TVs integrierte Empfangsgeräte – die Tuner. Viele Modelle haben Triple-Tuner, mit denen sich drei verschiedene Empfangsarten von digitalen Fernsehsignalen empfangen lassen. Das sind:

  • DVB-S steht für Digital Video Broadcasting Satellite. Damit empfangen Fernseher das gewöhnliche Satellitenfernsehen von Fernsehsatelliten wie Astra oder Eutelsat.
  • DVB-T2 bedeutet Digital Video Broadcasting Terristial 2nd Generation. Das ist der Nachfolger der mittlerweile veralteten DVB-T-Standards und das Empfangsgerät für das Antennenfernsehen. Ein DVB-T2-Tuner arbeitet terrestrisch – er empfängt das TV-Signal über eine Haus- oder Zimmerantenne.
  • DVB-C steht für Digital Video Broadcasting Cable. Damit empfangen Smart-TVs das kostenpflichtige Kabelfernsehen.
info

Der Analog-Tuner: Die meisten Fernsehsender übertragen heute digital, weil das eine bessere Bild- und Tonqualität bietet. Nur noch wenige Programme senden analoge Signale. Wer auch diese Sender empfangen möchte, sollte darauf achten, dass der neue Smart-TV nicht nur die aufgezählten digitalen Tuner, sondern auch einen Analog-Tuner hat.

Funktionen

In Sachen Funktionsumfang sind Smart-TVs den herkömmlichen Fernsehern weit voraus. Jedes smarte TV-Gerät hat Internetzugang und App-Unterstützung. Einige nützliche Zusatzfunktionen sind jedoch nicht in jedem Modell vorhanden:

  • Sprachassistenten: Die meisten Smart-TVs ermöglichen eine bequeme Steuerung per Sprachbefehl. Das funktioniert entweder über ein integriertes Mikrofon in der Fernbedienung oder ein externes Gerät wie ein Smartphone oder ein Tablet. Je nach Modell ist der Fernseher mit verschiedenen Sprachassistenten kompatibel – zum Beispiel Alexa von Amazon, Google Assistant von Microsoft oder Bixby von Samsung.
  • USB-Recording: Ein Smart-TV mit USB-Recording-Funktion kann Inhalte des normalen Fernsehprogramms aufzeichnen und auf externen USB-Speichermedien wie USB-Sticks oder externen Festplatten ablegen.
  • 3D-Display: Moderne Smart-TVs haben oft eine 3D-Funktion. In Kombination mit einer 3D-Brille erscheinen die TV-Inhalte dreidimensional – als ob sie sich aus dem Bildschirm herausbewegen könnten. Wichtig zu wissen: Das funktioniert nur mit bestimmten Inhalten, die meistens nur via Blu-Ray zur Verfügung stehen. Streaming-Dienste oder das normale TV-Programm haben nur äußerst selten 3D-Inhalte im Angebot.

Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt den relativen Stromverbrauch eines Smart-TVs an. Das macht Fernseher von unterschiedlichen Herstellern und mit verschiedenen Display-Größen besser vergleichbar. Die Klassifizierung reicht von A bis G, wobei A für die bestmögliche Energieeffizienz steht. Die meisten Smart-TVs sind der Energieeffizienzklasse G zugeordnet. Einige Modelle haben die stromsparendere F-Klassifizierung.

info

Neue Energieeffizienzklasse seit 2019: Früher reichten die Energieeffizienzklassen von A+++ bis G. Wer das nicht weiß, wundert sich möglicherweise über die vergleichsweise schlechten Einstufungen der Smart-TVs. Aufgrund des technischen Fortschritts wurde die Klassifizierung 2019 überarbeitet. Ein oder mehrere Plus hinter den Buchstaben, die für eine besonders gute Energieeffizienz standen, gibt es inzwischen nicht mehr. Was früher A+++ war, ist heute B.

Wandbefestigung

Ein an der Wand hängender Fernseher wirkt nicht nur modern, er spart auch viel Platz. Das funktioniert nicht mit jedem Fernseher. Die Voraussetzung zur Wandmontage ist eine so genannte Vesa-Aufnahmefunktion. Das ist eine genormte Vorrichtung für die Befestigung einer separat erhältlichen Vesa-Wandhalterung. Beim Kauf der Wandhalterung gilt es, auf die Lochabstände zu achten. Je nach Größe des Fernsehers können sie zum Beispiel 200 x 200 oder 400 x 400 Millimeter betragen.

Smart TV VergleichWelcher Smart-TV ist am besten geeignet?

Welcher Smart-TV für wen am besten geeignet ist, hängt unter anderem vom Platzangebot in der Wohnung, den Präferenzen bezüglich der Displaygröße, Bildschirmauflösung und dem zur Verfügung stehenden Budget ab.

Smart-TVs für Gelegenheitsnutzer

Wer jetzt schon weiß, dass er seinen neuen Fernseher nur gelegentlich benutzen wird, braucht sich nicht in der oberen Preisklasse umzuschauen. Günstige Smart-TVs gibt es für niedrige dreistellige Beträge. Meistens sind das kleine Smart-TVs mit Full-HD-Auflösung. Um hin und wieder einen Film oder eine Serie zu schauen, sind Bildqualität und Funktionsumfang von Fernsehern der unteren Preisklasse meist vollkommen ausreichend.

Smart-TVs für Film- und Serienfans

Viele Menschen lassen ihren Tag gern mit einem spannenden Film oder einer Serie ausklingen. Um das genießen zu können, sollte der Fernseher eine Bildschirmdiagonale haben, die zur Größe des Raums passt. Ein Smart-TV mit 4K-Auflösung liefert besonders realistische Darstellungen. In der mittleren Preisklasse gibt es Modelle, die diesen Anforderungen genügen.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Smart-TVs für Heimkino-Enthusiasten

Manchmal dient der Fernseher nicht nur zur Unterhaltung und Entspannung, sondern ist auch Mittelpunkt eines ernsthaften Hobbys. Viele Heimkinofans wollen in Sachen Bildqualität und Funktionsumfang keine Abstriche machen. Große Bildschirme, hohe Auflösungen und alle möglichen Funktion wie Sprachsteuerung und 3D-Unterstützung finden sich in der oberen Preisklasse der Smart-TVs. Zu einem perfekten Heimkinosystem gehören aber nicht nur ein guter Smart-TV, sondern auch diverses Zubehör.

Empfehlenswertes Zubehör für den Smart-TV

Ein guter Fernseher stellt in vielen Haushalten den zentralen Mittelpunkt im Wohnzimmer oder eines Heimkinosystems dar. Mit folgendem Zubehör lässt sich der Funktionsumfang des Geräts erweitern oder das Heimkino-Erlebnis verbessern:

Audiosystem

Fernseher werden immer flacher. Dadurch wirken sie modern und lassen sich platzsparend positionieren. Der Nachteil: Im Gehäuse ist weniger Platz für leistungsstarke Lautsprecher. Deshalb ist ein externes Soundsystem für viele Heimkinoliebhaber Pflicht. Zur Auswahl stehen Mehrkanal-systeme oder kompakte Soundbars. Mit 5.1- oder 7.1-Systemen lässt sich raumfüllender Stereoklang erzeugen, der für echtes Kinofeeling im Wohnzimmer sorgt. Soundbars eignen sich immer dann, wenn im Wohnzimmer nur wenig Platz zur Verfügung steht. Je nach Akustik und Beschaffenheit lässt sich die Klangqualität des Smart-TVs mit einer Soundbar merklich verbessern.

success

Was sind 5.1- und 7.1-Soundsysteme? Das sind Mehrkanalsysteme, die sich aus einer Soundbar und mehreren Lautsprechern zusammensetzen. Die erste Ziffer steht für die Anzahl der Lautsprecher. Die zweite Ziffer steht für die Anzahl der Subwoofer. Ein 5.1-System zum Beispiel besteht aus fünf Lautsprechern und einem Subwoofer.

Blu-Ray Player

Blu-Ray-Player lassen sich per HDMI mit dem Smart-TV verbinden und ermöglichen es, sich ein schier unendliches Entertainment-Angebot nach Hause zu holen. Der Vorteil einer Blu-Ray im Vergleich zur DVD ist ihre höhere Auflösung. Da optische Datenträger immer mehr an Nachfrage verlieren – was vor allem am wachsenden Angebot der Streaming-Dienste liegt –, sind Blu-Ray-Player inzwischen schon für mittlere zweistellige Beträge zu haben.

Spielekonsolen

Ein hochauflösender Smart-TV bietet optimale Voraussetzungen für aktuelle Spiele mit hoher Grafikqualität. Mit den aktuellen Spielekonsolen von Sony, Microsoft und Nintendo lassen sie sich bequem vom Sofa aus über den Bildschirm des Smart-TVs genießen. Ein Vorteil der aktuellen PlayStation- und Xbox-Konsolen: Ein Blu-Ray-Player ist bereits integriert.

Pay-TV

Klassisches Pay-TV von Sky und anderen Sendern steht zunehmend im Wettbewerb mit den diversen Streaming-Angeboten. Streaming ist unkompliziert und kostengünstiger. Für Sportfans sind die Pay-TV-Sender jedoch weiterhin eine interessante Option und weitgehend alternativlos.

Media-Recording

Mit den meisten Smart-TVs lassen sich sämtliche TV-Inhalte bequem aufzeichnen und auf verschiedenen Speichermedien ablegen. Da Filme und Serien eine Menge Speicherplatz belegen, empfiehlt sich hierfür ein großer USB-Stick oder eine externe Festplatte.

FragezeichenHäufig gestellte Fragen zu Smart-TVs

Im folgenden Abschnitt gibt es Antworten auf die Fragen, die am häufigsten zu Smart-TVs gestellt werden.

Welcher Smart-TV ist der beste?

Den besten Smart-TV, der sich für jeden Interessenten gleich gut eignet, gibt es nicht. Jeder Käufer stellt andere Anforderungen an Bildschirmdiagonale und Funktionsumfang. Deshalb gibt es den besten Smart-TV immer nur für den Einzelnen.

Welche TV-Technik ist am besten?

Das OLED-Display gilt derzeit als die beste Bildschirmtechnik. Im Vergleich zu LCD- und LED-Displays bietet sie stärkere Kontraste und Schwarzwerte und damit eine allgemein bessere Bildqualität.

Welche Fernseher sind am langlebigsten?

Auch in Sachen Langlebigkeit sind die modernen OLED-Displays inzwischen eine gute Wahl. Viele Hersteller versprechen eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Betriebsstunden. Selbst, wenn der Smart-TV 10 Stunden am Tag läuft, entspricht das einer Lebensdauer von rund 10 Jahren.

Lässt sich mit einem Smart-TV über WLAN fernsehen?

Ja und nein. Das klassische TV-Programm lässt sich per WLAN nicht empfangen. Mittlerweile haben aber viele TV-Sender eine Online-Mediathek, in der die beliebtesten Inhalte kostenlos abrufbar sind. Viele Film- und Serienfans verzichten auf das klassische Fernsehprogramm und setzen stattdessen auf eine Auswahl an Streaming-Diensten. Wer deren Angebote nicht nur auf dem PC schauen möchte, braucht dafür einen internetfähigen Smart-TV.

Welche TV-Apps sind kostenlos?

Die Online-Mediatheken aller öffentlich-rechtlichen sowie einiger weniger privater TV-Sender stehen kostenlos zur Verfügung. Die Nachteile: Bei einigen Sendern sind die TV-Inhalte erst einige Tage nach deren Ausstrahlung im Fernsehprogramm verfügbar, bei einigen privaten Sendern werden sie von Werbung unterbrochen. Wer Filme und Serien sofort und ohne Werbung schauen möchte, kann bei einigen privaten Sendern ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen.

Hat die Stiftung Warentest Smart-TVs getestet?

Smart TV Einen spezifischen Smart-TV-Test führt das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest nicht. Es gibt einen umfangreichen Fernseher-Test, der regelmäßig aktualisiert wird und 439 Geräte umfasst – darunter auch Smart-TVs. Um den Test und die Testergebnisse komplett anzusehen, ist eine einmalige Gebühr in Höhe von 5 Euro fällig.

Laut der Stiftung Warentest sind OLED-TVs eine gute Wahl, wenn es um bestmögliche Bildqualität geht. Hierbei empfiehlt das Verbrauchermagazin vor allem die TV-Geräte des Herstellers LG. Alternativ bieten dem Test zufolge auch TV-Modelle der Marken Philips, Sony und Samsung eine gute Bildqualität.

Vor dem kostenpflichtigen Freischalten des Tests ist es empehlenswert, die Kommentare der Nutzer durchzulesen, die auf der nachfolgenden Webseite zu finden sind. Einige Leser des Tests geben an, die Experten der Stiftung Warentest hätten nicht alle Smart-TV-Funktionen berücksichtigt. Lediglich die klassischen Ausstattungsmerkmale der Geräte wurden näher untersucht.

Gibt es einen Smart-TV-Test mit Testsieger von Öko-Test?

Öko-Test hat bisher weder einen Smart-TV-Test mit Testsieger noch einen anderen Artikel veröffentlicht, der für diese Thematik relevant wäre. Sollte sich daran etwas ändern, wird dieser Ratgeber hier entsprechend aktualisiert.

Glossar

Alexa
Alexa ist Amazons Sprachassistent zur Steuerung von Smart-Geräten. Damit lässt sich beispielsweise Netflix direkt per Sprachbefehl aufrufen und nutzen.
CI+-Slot
Der CI+-Slot beziehungsweise das Common Interface ist eine Schnittstelle für Steckkarten von Pay-TV-Anbietern. In diesen Slot kommen so genannte Smartcards, die dafür sorgen, dass die verschlüsselten TV- und Radiosender von Sky und anderen Anbietern nutzbar sind.
Digital-Audioausgang
Der Digital-Audioausgang oder die optische koaxiale Schnittstelle S/PDIF dient zur Übertragung unkomprimierter Stereosignale. Dadurch profitieren Sound- und andere Wiedergabegeräte von einer digitalen Tonqualität ohne Übertragungsverluste. Zum Einsatz kommt der Anschluss beispielsweise für Blu-Ray-Player oder Soundanlagen.
Energieeffizienzklasse
Anhand der Energieeffizienzklasse lässt sich der relative Stromverbrauch eines Smart-TVs einschätzen – also unabhängig von seiner Displaygröße. Die Klassifizierung reicht von A, das ist die beste Klasse, bis G, der schlechtesten Klasse.
Google Assistant
Google Assistant ist der Sprachassistent von Google. Damit lassen sich smarte Geräte bedienen. Bei einem Smart-TV lässt sich zum Beispiel Amazon Video per Sprachbefehl aufrufen und navigieren.
HDR
HDR steht für High Dynamic Range und bedeutet so viel wie hoher Dynamikumfang. Die Funktion passt Kontraste, Helligkeits- und Dunkelstufen an und sorgt so für naturgetreuere Darstellungen.
Hertz
Die Hertz-Zahl gibt an, wie oft ein Bildschirm seine Darstellungen pro Sekunde aktualisiert. Eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz steht für 60 Aktualisierungen pro Sekunde.
Kontrast
Der Kontrast ist der Helligkeitsunterschied zwischen schwarzen und weißen Bildpunkten. Je stärker der Kontrast ist, desto intensiver sind die Helligkeitsunterschiede im Bild. Ein hohes Kontrastverhältnis lässt das Bild brillanter wirken, kann aber auch Details verschlucken, die bei einem niedrigen Kontrast noch sichtbar wären.
LAN-Anschluss
Der LAN-Anschluss ermöglicht eine kabelgebundene Verbindung zum Internet. Im Vergleich zur drahtlosen WLAN-Verbindung stellt LAN eine stabilere und zuverlässigere Übertragung her.
Pixel
Pixel sind die einzelnen Bildpunkte, aus denen sich jeder Bildschirm zusammensetzt. Die Auflösung bezieht sich auf die Anzahl horizontaler und vertikaler Pixel pro Zeile. Beide Werte multipliziert ergeben die Gesamtzahl der Pixel.
Tuner
Der Tuner eines Fernsehers ist für dessen Empfang von Kabel-, Satelliten- und digitalen Fernsehsendern zuständig. Er empfängt und verarbeitet die TV-Signale so, dass sie der Fernseher bildlich darstellen kann.

Quellenangaben

Folgende 3 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

LG OLED65CX9LA Smart-TV
AMD FreeSync
LG OLED65CX9LA Smart-TV
Kundenbewertung
(1.308 Amazon-Bewertungen)
LG OLED65CX9LA Smart-TV
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Der in der oberen Preisklasse angesiedelte OLED65CX9LA von LG ist ein Smart-TV mit OLED-Display, das für kräftige Farben, starke Kontraste und tiefe Schwarzwerte bekannt ist. Er ist mit einer Bildschirmdiagonale von 48, 55, 65 oder 77 Zoll (122 bis 196 Zentimeter) erhältlich, wobei die 48-Zoll-Variante laut Hersteller eine geringere Auflösung hat. Der OLED-TV löst in 4K-Qualität mit 3.840 x 2.160 Pixeln auf und hat eine hohe Bildwiederholungsfrequenz von 100 Hertz. Sein Energieverbrauch ist der Energieeffizienzklasse G zugeordnet. Die Ausstattung umfasst:
  • Vier HDMI-Anschlüsse
  • Drei USB-Anschlüsse
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein Kopfhörer-Ausgang
  • Ein IR-Blaster
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Twin Triple Tuner für zweimal für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Dolby-Vision-IQ-Funktion: Der Smart-TV hat einen Umgebungslichtsensor und passt seine Helligkeit dank Dolby-Vision-IQ-Funktion automatisch an die Lichtverhältnisse im Raum an.
Für eine bequeme Bedienung unterstützt der Smart-TV von LG die Sprachassistenten Alexa und Google Assistant. Dank Nvidia G-Sync eignet er sich auch für die Verbindung zu einem Computer. Das ist eine Funktion zur Synchronisation zwischen einer Nvidia-Grafikkarte und dem Bildschirm, die beim Computerspielen das Tearing – also das „Auseinanderreißen“ der Bilder – verhindern kann. Die AMD-FreeSync-Funktion macht dasselbe für AMD-Grafikkarten. Weiterhin bietet der LG-Fernseher:
  • α9 Gen3 4K AI-Prozessor für eine schnelle Berechnung von Bild und Ton
  • HDR10 Pro für naturgetreue Bilder mit natürlichen Darstellungen von Licht und Schatten
  • Dolby Atmos zur Optimierung der Klangqualität
  • Inklusive Soundbar erhältlich
Durch seinen breiten, silbernen Standfuß hebt sich der Smart-TV optisch von vielen vergleichbaren Modellen ab. Eine Wandbefestigung per Vesa-Wandhalterung ist möglich. Mit einer Bildschirmdiagonale von 65 Zoll hat der OLED-TV Abmessungen von 144,9 x 86,2 x 25,1 Zentimetern in Breite, Höhe, Tiefe und wiegt 32,6 Kilogramm.
info

Was ist ein IR-Blaster? Mit einem IR-Blaster lassen sich mit dem Smart-TV verbundene AV-Receiver über die TV-Fernbedienung steuern. Dadurch erübrigt sich die Nutzung zweier Fernbedienungen.
  • OLED-Display
  • 4K-Auflösung
  • Nvidia-G-Sync und AMD-FreeSync
  • IR-Blaster
  • Obere Preisklasse
  • Hohes Gewicht

FAQ

Hat der LG OLED65CX9LA Smart-TV eine integrierte Festplatte?
Nein, das ist nicht der Fall. Um TV-Sendungen aufzunehmen, ist ein USB-Stick oder eine externe Festplatte erforderlich.
Eignet sich der Fernseher für die PlayStation 5?
Ja, laut Anbieter eignet er sich dafür.
Schaltet der Fernseher die Lautsprecher automatisch aus, wenn Bluetooth-Kopfhörer genutzt werden?
Ja, bei der Verbindung zu Bluetooth-Kopfhörern deaktiviert der Fernseher seine Lautsprecher automatisch.
Welche Batterien sind für die Fernbedienung notwendig?
Zwei AA-Batterien, die der Lieferung beiliegen.
Wie viel Strom verbraucht der Fernseher?
Bei einer täglichen Nutzung von 4 Stunden am Tag verbraucht der Fernseher laut Hersteller rund 190 Kilowattstunden im Jahr.
Wie hoch ist die Leistung der Lautsprecher?
Der Fernseher hat zwei Lautsprecher mit einer Leistung von jeweils 20 Watt.
weniger anzeigen
Telefunken XH24J501D Smart-TV
Dolby Digital
Telefunken XH24J501D Smart-TV
Kundenbewertung
(186 Amazon-Bewertungen)
Telefunken XH24J501D Smart-TV
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Auf der Suche nach einem kleinen Smart-TV könnte das Modell XH24J501D von Telefunken interessant sein. Das Gerät ist ausschließlich mit einer Bildschirmdiagonale von 24 Zoll (61 Zentimeter) erhältlich. Da kleinere Bildschirme mit einer geringeren Auflösung auskommen, hat der Hersteller ein LED-Panel mit 1.366 x 768 Pixeln installiert. Das entspricht HD-Ready-Qualität. Der Stromverbrauch ist der Energieklasse F zugeordnet. Die Ausstattung umfasst:
  • Zwei HDMI-Anschlüsse
  • Ein USB-Anschluss
  • Ein CI+-Slot
  • Ein VGA-Anschluss
  • Ein Kopfhörer-Ausgang
  • Ein AV-Anschluss
  • WLAN
  • Ein Triple-Tuner für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Mit integriertem DVD-Laufwerk: Wer eine DVD-Sammlung besitzt, kann sie mit dem Smart-TV von Telefunken bequem nutzen. Das Gerät hat einen integrierten DVD-Player.
Da der XH24J501D keinen LAN-Anschluss hat, ist die Verbindung zum Internet nur drahtlos via WLAN möglich. Wer den Smart-TV von Telefunken per Sprachbefehl steuern möchte, kann dafür einen Amazon-Echo-Dot verwenden. Dolby Digital Plus sorgt für eine bessere Klangqualität. Wie der Hersteller angibt, sorgt die LED-Hintergrundbeleuchtung für eine gute Bildqualität sowie für einen sehr geringen Energieverbrauch. Der Telefunken XH24J501D ist in Schwarz oder Weiß zu haben und steht auf zwei Standfüßen. Mit einer Vesa-Wandhalterung ist eine Wandmontage möglich. Die Abmessungen des Geräts betragen mit Fuß 55,4 x 37 x 13,4 Zentimeter (mit Fuß) in Breite, Höhe und Tiefe. Der TV wiegt 4,5 Kilogramm.
info

Was ist ein Echo Dot? Ein Echo Dot ist ein intelligenter, sprachgesteuerter Lautsprecher von Amazon. Durch die Integration in das heimische WLAN-Netzwerk lassen sich damit alle kompatiblen Geräte per Sprachbefehl steuern. Die Netzwerk-Integration funktioniert nicht mit dem Smart-TV. Mithilfe smarter Steckdosen lässt sich mit dem Echo Dot über das Heimnetzwerk jedes beliebige Gerät, das eine kabelgebundene Stromversorgung hat, per Sprachbefehl ein- und ausschalten.
  • Energieeffizienzklasse F
  • Integrierter DVD-Player
  • Erhältlich in zwei Farben
  • Vergleichsweise kostengünstig
  • Nur HD-Ready-Auflösung
  • Nur zwei HDMI-Anschlüsse und ein USB-Anschluss
  • Kein LAN-Anschluss

FAQ

Welche Apps sind auf dem Telefunken XH24J501D Smart-TV vorinstalliert?
Unter anderem Amazon Prime Video, Netflix, Maxdome und YouTube.
Lässt sich die Disney+-App auf dem Smart-TV installieren?
Nein, laut Anbieter ist das nicht möglich.
Ist der Fernseher mit dem Amazon-Fire-TV-Stick kompatibel?
Ja, dem Anbieter zufolge ist das der Fall.
Lässt sich eine Playstation 4 an den Fernseher anschließen?
Ja, über einen der HDMI-Anschlüsse ist das möglich.
Ist der Fernseher Unicable-fähig?
Ja, dem Anbieter zufolge ist der Fernseher Unicable-fähig. Das ist ein Verfahren zur Verteilung von Satellitenfernsehsignalen. Es lassen sich mehrere Receiver an eine Ableitung anschließen. Dadurch ist keine zusätzliche Technik für den Satelliten-Empfang mehr erforderlich.
Ist der Bildschirm matt?
Ja, laut Anbieter ist der Bildschirm matt und spiegelt kaum.
weniger anzeigen
CHiQ L40H7A Smart-TV
Mini-AV-Eingang
CHiQ L40H7A Smart-TV
Kundenbewertung
(488 Amazon-Bewertungen)
CHiQ L40H7A Smart-TV
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Der CHiQ L40H7A Smart-TV kommt sowohl für kleine als auch für große Wohnzimmer in Frage. Er ist mit Bildschirmdiagonalen von 32, 40, 42, 43, 50, 55, 58 und 65 Zoll (81 bis 165 Zentimeter) erhältlich. Die Auflösung des LED-Displays liegt abhängig von der Bildschirmgröße bei 3.840 x 2.160 Pixeln – also 4K-Qualität - oder wie bei diesem Modell bei Full-HD, also 1.920 x 1.080 Pixel. Für flüssige Bewegtbilder hat er eine Bildwiederholungsfrequenz von 60 Hertz. Der Stromverbrauch ist der Energieeffizienzklasse G zugeordnet. Die Ausstattung umfasst:
  • Drei HDMI-Anschlüsse
  • Zwei USB-Anschlüsse
  • Ein Kopfhörer-Ausgang
  • Ein CI+-Slot
  • Ein Mini-AV-Eingang
  • Ein Digital-Audioausgang
  • Ein LAN-Anschluss
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Ein Triple-Tuner für DVB-C, -S2 und -T2-HD
success

Chromcast built-in: Die Chromcast-built-in-Funktion erlaubt es, Inhalte von Android-Geräten auf dem Bildschirm des CHiQ L40H7A Smart-TVs anzuzeigen – zum Beispiel Fotos oder Videos.
Der Smart-TV von ChiQ arbeitet mit dem Android-9.0-Betriebssytem und bietet eine große Auswahl kompatibler Apps. Per Sprachbefehl ist er über den Google Assistent bedienbar. Mit der Dolby-Audio-Funktion kann der TV digitalen Surround-Sound erzeugen. Das heißt, der Ton hört sich an, als würde er aus unterschiedlichen Richtungen kommen. Weiterhin bietet der smarte Fernseher:
  • Quad-Core-Prozessor für eine gute Gesamtperformance
  • Dolby Vision zur Optimierung von Kontrast, Farbe und Helligkeit
  • HDR10 für lebensechte Farben und feine Details
Der CHiQ L40H7A Smart-TV hat schmale, schwarze Bildschirmränder und zwei separate, silberne Standfüße. Per Vesa-Wandhalterung lässt er sich an einer Wand montieren. Die Abmessungen der 40-Zoll-Ausführung betragen mit Standfuß 89,8 x 56 x 18 Zentimeter in Breite, Höhe und Tiefe und das Gewicht 8 Kilogramm.
info

Wozu dient ein Mini-AV-Eingang? Der Mini-AV-Anschluss, der auch als AV-Miniklinke bezeichnet wird, erlaubt die Verbindung zu externen Geräten wie Receivern und DVD-Playern. Die Schnittstelle gilt zwar als veraltet, kann bei modernen Fernsehern aber helfen, eine Verbindung zu älteren Geräten herzustellen.
  • Full-HD-Qualität
  • Zwischen 32 und 65 Zoll erhältlich
  • Virtueller Surround-Sound
  • Keine Auflösung in 4K

FAQ

Welche Bluetooth-Version hat der CHiQ L40H7A Smart-TV?
Der TV arbeitet mit Bluetooth 5.0.
Hat der Fernseher einen Sleep-Timer?
Ja, laut Anbieter hat der CHiQ L40H7A Smart-TV diese Funktion, mit der er sich nach einer voreingestellten Zeit automatisch abschaltet.
Welche Batterien braucht die Fernbedienung?
Für die Fernbedienung sind zwei AAA-Batterien erforderlich, die im Lieferumfang inbegriffen sind.
Spielt der Fernseher Dateien im MKV-Format ab?
Ja, laut Amazon-Kunden spielt der Smart-Fernseher MKV-Dateien ab. Das sind spezielle Video- und Audiodateien, die Informationen wie Untertitel, Kapiteleinteilungen oder zusätzliche Tonspuren enthalten.
Wo wird der Fernseher hergestellt?
Laut Anbieter in Tschechien.
Wie schnell zeigt der Fernseher nach dem Einschalten ein Bild an?
Laut Amazon-Kunden zeigt der Fernseher nach 3 bis 7 Sekunden ein Bild, vorausgesetzt er ist im Standby-Modus. Ohne Standby-Modus dauert es länger.
Lassen sich Fotos von USB-Sticks und anderen externen Speichermedien auf dem Bildschirm vergrößern?
Nein, laut Anbieter ist ein Verändern der Größe nicht möglich.
weniger anzeigen

Finden Sie Ihren besten Smart-TV: ️⚡ Ergebnisse aus dem Smart-TV Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,18) Samsung TU7079 Smart-TV ⭐️ 04/2022 385,00€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,31) Philips Ambilight 50PUS8506/12 Smart-TV 04/2022 643,99€ Zum Angebot
Platz 3: Gut (1,49) Sony KE-55XH8096 / KD-55XH8096 Bravia Smart-TV 04/2022 737,33€ Zum Angebot
Platz 4: Gut (1,57) Hisense 43AE7000F Smart-TV 04/2022 279,00€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,71) Grundig Vision 7 Smart-TV 04/2022 299,00€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (1,91) DYON Smart 40 XT Smart-TV 04/2022 449,99€ Zum Angebot
VG Wort
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Hisense 43AE7000F Smart-TV
Zum Angebot