Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 unterschiedliche SSD-Festplatten im Vergleich – finden Sie Ihre beste SSD-Festplatte für eine schnelle Datenübetragung – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Marius Müller
Empfehlenswert ist im SSD-Festplatten-Vergleich: Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte

Wer mit dem Computer arbeitet, möchte ihm nicht jedes Mal aufs Neue dabei zusehen, wie er langsam hochfährt. Die meisten Privatanwender und Firmennutzer wünschen sich, dass die Programme sofort nach dem Öffnen nutzbar sind, ohne lange Ladezeiten abzuwarten. Möglich wird das durch eine SSD-Festplatte. SSD-Festplatten sind deutlich schneller als HDD-Festplatten, sodass lästige Wartezeiten der Vergangenheit angehören.

Wer eine SSD-Festplatte kaufen möchte, kann bei dem großen Angebot jedoch schnell den Überblick verlieren. Der große Vergleich stellt 8 verschiedene SSD-Festplatten aus unterschiedlichen Preisklassen mit ihren Vorteilen und Nachteilen vor und verschafft damit einen ersten Eindruck des Angebots. Der anschließende Ratgeber erklärt, was eine SSD-Festplatte ist, wie sie funktioniert und was sie von einer HDD-Festplatte unterscheidet. Eine ausführliche Kaufberatung hilft, die beste SSD-Festplatte für die geplante Nutzung zu finden. Außerdem beantwortet der Ratgeber viele Fragen rund um die SSD-Festplatte. Abschließend folgen Informationen darüber, ob Öko-Test oder die Stiftung Warentest bereits einen SSD-Festplatten-Test durchgeführt haben.

8 schnelle SSD-Festplatten im großen Vergleich

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Bauform
Besonderheiten
Technische Details
Verfügbare Speicherkapazitäten
Maximale Lesegeschwindigkeit
Maximale Schreibgeschwindigkeit
Speichertechnik
Anschlussart
Lebensdauer laut Hersteller
Ausstattungsmerkmale
Garbage-Funktion
SMART-Funktion
TRIM-Funktion
Netzwerkfähig
Details zum Lieferumfang
Lieferumfang
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Preisverlauf
Erhältlich bei*
Icon Autorentipp
In drei Formen Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte
Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,1903/2022
(74.813 Amazon-Bewertungen)
1 100 x 69,85 x 6,8 Millimeter
50 Gramm
2,5 Zoll
Intelligent-TurboWrite-Puffer, Samsung V-NAND 3 Bit MLC und mit downloadbarer Samsung-Data-Migration-Software
250, 500, 1.000, 2.000 und 4,000 Gigabyte als 2,5 Zoll, M.2 und mSATA
550 Megabyte pro Sekunde
520 Megabyte pro Sekunde
MLC
SATA III
2.400 Terabyte geschrieben (TBW)
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 112,38€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 68,50€
Leicht SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III SSD-Festplatte
SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,3403/2022
(27.517 Amazon-Bewertungen)
2 100,5 x 69,95 x 7 Millimeter
31,8 Gramm
2,5 Zoll
SanDisk-SSD-Dashboard zur Anzeige des Laufwerkstatus in Echtzeit
120, 240, 480, 960, 1.000 und 2.000 Gigabyte
530 Megabyte pro Sekunde
440 Megabyte pro Sekunde
SLC
SATA III
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 32,56€ Idealo 32,56€ Otto 44,09€ Ebay 32,90€ Alternate 34,29€ Reichelt 34,75€ Saturn 34,99€ Media Markt 34,99€
WD-Dashboard WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte
WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
1,5103/2022
(3.355 Amazon-Bewertungen)
3 100,5 x 69,85 x 7 Millimeter
32,1 Gramm
2,5 Zoll
Western-Digital-SSD-Dashboard zur Anzeige des Laufwerkstatus in Echtzeit
120, 240, 480, 1.000 und 2.000 Gigabyte als 2,5 Zoll und M.2
545 Megabyte pro Sekunde
Keine Angaben
SLC
SATA III
Keine Angaben
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 40,47€ Idealo 29,99€ Otto 41,59€ Galaxus 38,22€ Reichelt 38,70€ Voelkner 40,82€ Conrad 41,99€ Jacob 42,00€
Icon Top-Preis
2,5" und M.2 Intenso 256GB interne SSD-Festplatte
Intenso 256GB interne SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
1,6603/2022
(12.350 Amazon-Bewertungen)
4 100 x 70 x 7 Millimeter
33 Gramm
2,5 Zoll
3D-NAND-Technologie
128, 256, 512 und 1.000 Gigabyte als 2,5 Zoll und M.2
520 Megabyte pro Sekunde
500 Megabyte pro Sekunde
SLC
SATA III
Keine Angaben
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 28,34€ Idealo 14,80€ Otto 27,99€ Ebay 22,99€ Reichelt 23,95€ Computeruniverse 26,89€ Galaxus 26,91€ büroshop24 28,44€
Sleep-Modus Transcend SSD370S 512GB interne SSD-Festplatte
Transcend SSD370S 512GB interne SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
1,8303/2022
(3.550 Amazon-Bewertungen)
5 100 x 69,85 x 6,8 Millimeter
57 Gramm
2,5 Zoll
SSD-Scope-Software und mit DevSleep-Modus
32, 64, 128, 256, 512 und 1.000 Gigabyte
530 Megabyte pro Sekunde
430 Megabyte pro Sekunde
MLC
SATA III
2.940 Terabyte geschrieben (TBW)
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 191,22€ Idealo 216,95€ Otto 252,17€ Galaxus 217,93€ Jacob 231,13€ Voelkner 237,98€ Ebay 241,26€ Conrad 269,00€
Liest schnell Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte
Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
1,9803/2022
(34.092 Amazon-Bewertungen)
6 103 x 71 x 7 Millimeter
Keine Angaben
2,5 Zoll
Integrierte Stromausfallimmunität und Micron 3D-NAND-Technologie
250, 500, 1.000, 2.000 und 4.000 Gigabyte
560 Megabyte pro Sekunde
510 Megabyte pro Sekunde
SLC
SATA III
180 Terabyte geschrieben (TBW)
Einbau- und Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 85,00€ Idealo 51,95€ Otto 87,90€ büroshop24 72,55€ Ebay 82,90€ Reichelt 86,50€ Galaxus 87,97€
Schnell Western Digital WDS200T2B0A WD Blue 2TB SSD-Festplatte
Western Digital WDS200T2B0A WD Blue 2TB SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
2,1103/2022
(13.180 Amazon-Bewertungen)
7 100,2 x 69,85 x 7 Millimeter
57,9 Gramm
2,5 Zoll
Western-Digital-SSD-Dashboard zur Anzeige des Laufwerkstatus in Echtzeit und mit Edition-Software Acronis True Image WD zum Klonen und Sichern des Laufwerks
250, 500, 1.000, 2.000 und 4.000 Gigabyte als 2,5 Zoll und M.2
560 Megabyte pro Sekunde
530 Megabyte pro Sekunde
SLC
SATA III
500 Terabyte geschrieben (TBW)
Keine Angaben
Keine Angaben
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 191,90€ Idealo 186,95€ Otto 204,99€ Reichelt 189,30€ Galaxus 192,25€ Computeruniverse 203,03€ Jacob 203,88€ Cyberport 207,00€
Bis zu 2 TB Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte
Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte
Unsere Bewertung
Gut
2,3003/2022
(149.245 Amazon-Bewertungen)
8 100 x 69,9 x 7 Millimeter
39 Gramm
2,5 Zoll
Laut Hersteller besonders stromsparend
120, 240, 480, 960 und 1.920 Gigabyte als 2,5 Zoll und M.2
500 Megabyte pro Sekunde
320 Megabyte pro Sekunde
Keine Angaben
SATA III
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Keine Angaben
Installationshandbuch
Zum Angebot
Amazon 23,49€ Idealo 20,80€ Otto 27,99€ Reichelt 20,95€ Voelkner 22,33€ Ebay 23,03€ Galaxus 24,65€ Saturn 24,99€
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,61 Sterne aus 18 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere SSD-Festplatten-Empfehlungen für Sie:

1. Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte für Windows und Linux

In drei Formen
Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(74.813 Amazon-Bewertungen)
Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte
Amazon 112,38€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 68,50€ Jetzt zu Ebay

Die Samsung-SSD-Festplatte MZ-76E500B/EU 860 EVO hat eine Speicherkapazität von 500 Gigabyte und eine Betriebstemperatur zwischen 0 und 70 Grad Celsius. Mit Lesegeschwindigkeiten von 550 MB pro Sekunde und Schreibgeschwindigkeiten von 520 Megabyte pro Sekunde sollen lange Lade- oder Bootvorgänge der Vergangenheit angehören. Die integrierten EXX-Algorithmen sollen auch unter stark wechselnden Arbeitslasten eine hohe Performance bieten.

success

Lange Lebensdauer: Die SSD-Festplatte ist mit einem V-NAND-3-Bit-MLC-Speicher von Samsung mit bis zu 300 Terabyte TBW ausgestattet. Damit soll die Festplatte eine sehr hohe Zuverlässigkeit und lange Haltbarkeit bieten.

Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten im Bereich Queued Trim sorgen dem Hersteller zufolge für eine gute Linux-Kompatibilität. Mit einer Größe von 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) passt die Samsung-SSD mit V-NAND-3-Bit-MLC-Speicher in die meisten gängigen Notebooks und Desktop-PCs. Die SSD-Festplatte kommt mit Software und ist mit einer Hardware-Datenverschlüsselung versehen, die laut Hersteller an aktuelle Standards angepasst ist. Dank der SED-Technology (Self Encrypting Drive) werden die Daten demnach mit einer AES-256bit-Verschlüsselung geschützt.

info

Was bedeutet TBW? Die Abkürzung TBW steht für Total Bytes Written. Sie gibt an, welche Datenmenge insgesamt auf der SSD-Festplatte geschrieben, gelöscht und wieder überschrieben werden kann und gibt damit Auskunft über die Haltbarkeit und Lebensdauer der Festplatte. Die durchschnittliche Lebensdauer einer SSD-Festplatte liegt bei 70 bis 150 TBW. Ist keine Einheit angegeben, ist dabei von Terabyte (TB) auszugehen.
  • 500 Gigabyte Speichergröße
  • 300 TBW
  • In verschiedenen Bauformen und Größen erhältlich
  • Im Vergleich schnelle Schreib- und Lesegeschwindigkeit
  • Software inklusive
  • V-NAND-3-Bit-MLC-Speicher
  • Keine offensichtlichen Nachteile

FAQ

Welches Gewicht hat die Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte mit V-NAND-3-Bit-MLC-Speicher?
Das Gewicht der Festplatte beträgt 50 Gramm.
In welchen Größen ist das Laufwerk erhältlich?
Die SSD-Festplatte MZ-76E500B/EU 860 EVO von Samsung ist in den Größen von 250 und 500 Gigabyte sowie ein, 2 und 4 Terabyte erhältlich.
Ist die SSD netzwerkfähig?
Ja, Nutzer können die SSD über unterschiedliche Wege in ein Netzwerk einbinden.
Welche Schnittstelle hat die SSD-Festplatte?
Das Festplattenlaufwerk hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.

2. SanDisk-SSD-Festplatte SSD PLUS 240GB Sata III mit 240 Gigabyte Speicherkapazität

Leicht
SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(27.517 Amazon-Bewertungen)
SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III SSD-Festplatte
Amazon 32,56€ Jetzt zu Amazon
Idealo 32,56€ Jetzt zu Idealo
Otto 44,09€ Jetzt zu Otto
Ebay 32,90€ Jetzt zu Ebay
Alternate 34,29€ Jetzt zu Alternate
Reichelt 34,75€ Jetzt zu Reichelt

Die SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III hat eine Lesegeschwindigkeit von 535 MB pro Sekunde und eine Schreibrate von 445 Megabyte pro Sekunde. Damit soll der Computer bis zu 20-mal schneller hochfahren als bei der Benutzung einer HDD-Festplatte. Die Speicherkapazität der SSD-Festplatte beträgt 240 Gigabyte.

success

Mit SanDisk-SSD-Dashboard: Die Full-Service-Software-Suite sorgt laut Hersteller für ein einfaches Set-Up. Außerdem bietet das Dashboard demnach einen schnellen Überblick über die verfügbaren Kapazitäten und die aktuelle Leistung der SSD.

Mit einer Größe von 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) soll der SanDisk-Speicher in jedem Notebook und PC Platz finden. SanDisk zufolge ist die Festplatte stoß- und vibrationsfest und schützt die gespeicherten Dateien auch, wenn der Laptop einmal herunterfallen und beschädigt werden sollte.

info

Was sind die Lese- und Schreibgeschwindigkeit einer Festplatte? Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten einer SSD-Festplatte geben an, wie schnell die Festplatte Daten speichern (Schreibgeschwindigkeit) und auslesen (Lesegeschwindigkeit) kann. Angegeben werden die Geschwindigkeiten in Megabit pro Sekunde.
  • Geringes Gewicht
  • Software inklusive
  • Gute Lesegeschwindigkeit
  • Nutzer erhalten den Datenspeicher in verschiedenen Größen
  • Im Vergleich geringe Schreibgeschwindigkeit

FAQ

Ist die SanDisk-SSD-Festplatte SSD PLUS 240GB in weiteren Größen verfügbar?
Optional ist die SanDisk-SSD-Festplatte auch mit 120 oder 480 Gigabyte oder mit Speicherplatz von einem oder 2 Terabyte erhältlich.
Welche Schnittstelle hat die SSD-Festplatte?
Die Festplatte hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Wie groß ist die Festplatte?
Sie hat eine Länge von 100,5 Millimetern, eine Breite von 69,95 Millimetern und eine Höhe von 7 Millimetern.
Wie lässt sich die Festplatte einbauen?
Der Einbau ist je nach Gerät unterschiedlich. Dem Lieferumfang der SSD-Festplatte SSD PLUS 240GB von SanDisk ist eine Kurzanleitung zur Neuinstallation beigelegt.
Wie schwer ist die SSD-Festplatte?
Sie hat ein Gewicht von 31,8 Gramm.

3. WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte mit SLC-Caching

WD-Dashboard
WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(3.355 Amazon-Bewertungen)
WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte
Amazon 40,47€ Jetzt zu Amazon
Idealo 29,99€ Jetzt zu Idealo
Otto 41,59€ Jetzt zu Otto
Galaxus 38,22€ Jetzt zu Galaxus
Reichelt 38,70€ Jetzt zu Reichelt
Voelkner 40,82€ Jetzt zu Voelkner

Die WD Green SSD-Festplatte ist mit Speicherkapazitäten von 240, 500, 1.000 oder 2.000 Gigabyte zu haben. Sie ist mit einer Größe von 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) oder im M.2-2280-Stil erhältlich, womit sie dem Hersteller zufolge sowohl für Notebooks als auch für Desktop-PCs geeignet ist. Durch das integrierte SLC-Caching bietet die SSD-Festplatte demnach eine erhöhte Schreibgeschwindigkeit der Schreibzyklen für eine effiziente Erledigung der alltäglichen Aufgaben am PC.

Ein niedriger Energieverbrauch soll dazu beitragen, den Akku des Laptops zu schonen. Hinzu kommt ein kostenlos herunterladbares SSD-Dashboard, das eine einfache Statusüberwachung des Speichers ermöglichen soll. Es enthält Tools, mit denen sich unter anderem der Zustand der Festplatte, die Temperatur, die Kapazität sowie die SMART-Attribute überwachen lassen.

Die WD-Green-Festplatte ist mit einem WD-F.I.T-Lab-Zuverlässigkeitszertifikat ausgestattet, das bescheinigt, dass die SSD zuverlässig und mit den meisten Computern kompatibel ist. Das stoßfeste Design der Festplatte soll die Nutzer-Daten vor Erschütterungen schützen. Sie kommt bei der Lieferung mit der benötigten Software.

info

Was ist SLC-Caching? SLC ist die Abkürzung für Single Level Cell. Beim SLC-Caching wird ein Bit pro Speicherzelle gespeichert. Im Gegensatz dazu stehen TLC (Triple Level Cells), die bis zu 3 Bits pro Speicherzelle speichern und MLC (Multi Level Cells), die 2 oder mehr Bits pro Speicherzelle speichern. Je mehr Bit pro Zelle gespeichert werden, desto länger dauern die Lese- und Schreibvorgänge.
  • Geringes Gewicht
  • SLC-Caching
  • Gute Lesegeschwindigkeit
  • In unterschiedlichen Größen und Bauformen erhältlich
  • Keine genauen Angaben zur Schreibgeschwindigkeit

FAQ

Welche Schnittstelle hat die WD Green SSD 240 GB-SSD-Festplatte?
Die Festplatte hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Wie schnell ist die Lesegeschwindigkeit?
Die SSD-Festplatte SSD 240 GB von WD Green liest Datenmengen mit einer Geschwindigkeit von 545 Megabit pro Sekunde.
Wie schwer ist die Festplatte?
Die SSD-Festplatte hat ein Gewicht von 32,1 Gramm.
Kommt die Festplatte inklusive Software?
Ja.

4. Intenso 3812440 SSD-Festplatte mit 2,5 Zoll oder im M.2-Stil

2,5" und M.2
Intenso 256GB interne SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(12.350 Amazon-Bewertungen)
Intenso 256GB interne SSD-Festplatte
Amazon 28,34€ Jetzt zu Amazon
Idealo 14,80€ Jetzt zu Idealo
Otto 27,99€ Jetzt zu Otto
Ebay 22,99€ Jetzt zu Ebay
Reichelt 23,95€ Jetzt zu Reichelt
Computeruniverse 26,89€ Jetzt zum Shop

Die SSD-Festplatte 3812440 von Intenso ist mit Speicherkapazitäten von 128, 256 oder 512 Gigabyte oder einem Terabyte (TB) zu haben. Der Formfaktor ist zwischen M.2 oder 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) wählbar. Damit soll sich die Festplatte sowohl für Notebooks als auch für Desktop-PCs eignen. Die Intenso-SSD-Festplatte hat eine Lesegeschwindigkeit von 520 Megabyte (MB) pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 420 MB pro Sekunde. Die Datentransferraten sollen Zugriffszeiten und Bearbeitungsprozesse erheblich verkürzen.

Das Laufwerk hat eine SATA-III-Schnittstelle. Dem Hersteller zufolge ist die Festplatte sehr stoßunempfindlich und arbeitet geräuschlos. Sie arbeitet demnach außerdem sehr energieeffizient und ohne Wärmeentwicklung. Das soll die Akkulaufzeit des Nutzer-Notebooks verbessern.

info

Was ist der Formfaktor einer SSD-Festplatte? Als Formfaktor einer SSD-Festplatte wird die Größe bezeichnet. Außerdem kann der Formfaktor Informationen zur Verbindung zwischen Festplatte und Computer und der Art der Datenübertragung bieten. Der Formfaktor ist ausschlaggebend dafür, in welche Geräte sich die Festplatte einbauen lässt. Gängige Formfaktoren sind 2,5-Zoll-SATA und M.2.
  • Geringes Gewicht
  • Gute Lese- und Schreibgeschwindigkeit
  • In unterschiedlichen Größen und Formfaktoren erhältlich
  • Keine Software inklusive

FAQ

Wie lange dauert das Hochfahren mit der Intenso-SSD-Festplatte 3812440?
Das Hochfahren des PCs oder Notebooks erfolgt nach Herstellerangaben innerhalb von weniger als 20 Sekunden.
Welches Gewicht hat die SSD-Festplatte?
Der Speicher wiegt 33 Gramm.
Ist Software inbegriffen?
Nein, zur SSD-Festplatte 3812440 von Intenso gibt es keine mitgelieferte Software.
Ist eine Anleitung im Lieferumfang?
Ja, zur Festplatte gibt es eine Kurzanleitung.
Ist die Festplatte netzwerkfähig?
Ja.

5. Transcend SSD370S interne SSD 512 GB SSD-Festplatte mit Aluminiumgehäuse

Sleep-Modus
Transcend SSD370S 512GB interne SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(3.550 Amazon-Bewertungen)
Transcend SSD370S 512GB interne SSD-Festplatte
Amazon 191,22€ Jetzt zu Amazon
Idealo 216,95€ Jetzt zu Idealo
Otto 252,17€ Jetzt zu Otto
Galaxus 217,93€ Jetzt zu Galaxus
Jacob 231,13€ Jetzt zu Jacob
Voelkner 237,98€ Jetzt zu Voelkner

Die Transcend SSD370S hat eine Speicherkapazität von 512 Gigabyte. Damit soll sie ausreichend Platz für wichtige Programme, Spiele und Videos bieten. Optional ist sie mit einem Terabyte (TB) Speicherplatz zu haben. Mit einer Lesegeschwindigkeit von 560 Megabyte pro Sekunde und einer Schreibgeschwindigkeit von 460 MB pro Sekunde verkürzt die SSD-Festplatte laut Hersteller Ladezeiten um bis zu 30 Prozent. Sogar speicherintensive Anwendungen und Grafikprogramme öffnen sich demnach innerhalb von wenigen Sekunden.

success

Mit Aluminiumgehäuse: Die Transcend SSD310S hat ein Aluminium-Festplattengehäuse. Dem Hersteller zufolge ist die Festplatte dadurch stoßsicher und schützt vor Datenverlust, selbst wenn der Laptop auf den Boden fallen sollte. Wärme, die im Rechner entsteht, soll durch das Aluminiumgehäuse besser abgeleitet werden können.

Das Laufwerk hat den Formfaktor 2,5-Zoll-SATA (6,35 Zentimeter). Von der Herstellerseite kann kostenlos eine Software heruntergeladen werden. Sie ermöglicht es nach Herstellerangaben, den aktuellen Zustand der SSD zu überwachen und die Leistung zu optimieren, indem etwaigen Fehlern vorbeugt wird und Firmware-Updates installiert werden können. Die SSD-Festplatte von Transcend unterstützt den SATA-Device-Sleep-Modus, der die Akkuleistung des Notebooks verringern soll, wenn die SSD-Festplatte nicht genutzt wird.

info

Was bedeutet SATA? SATA ist die Abkürzung für Serial Advanced Technology Attachment und beschreibt einen Standard für die Verbindung zwischen Computer und Speichergeräten und die Übertragung von Daten und Dateien. Mehr Informationen zum SATA-Standard bietet der Ratgeber.
  • Software inklusive
  • Device-Sleep-Modus für geringeren Stromverbrauch
  • Gute Lesegeschwindigkeit
  • In unterschiedlichen Größen erhältlich
  • Im Vergleich geringe Schreibgeschwindigkeit
  • Hohes Gewicht

FAQ

Wie schwer ist die Transcend SSD370S interne SSD 512 GB SSD-Festplatte?
Die Festplatte hat ein Gewicht von 57 Gramm.
In welchen Größen ist die SSD erhältlich?
Die Transcend SSD370S interne SSD 512 GB SSD-Festplatte lässt sich mit 32, 64, 128, 256, 512 und 1.000 Gigabyte Speicherkapazität bestellen.
Welche Schnittstelle hat die SSD-Festplatte?
Die Festplatte hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Ist eine Anleitung im Lieferumfang?
Ja, zur Festplatte gibt es eine Kurzanleitung.
Welche Speichertechnik kommt zum Einsatz?
Es ist die MLC-Speichertechnik.

6. Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte mit Stromausfallimmunität

Liest schnell
Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(34.092 Amazon-Bewertungen)
Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte
Amazon 85,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo 51,95€ Jetzt zu Idealo
Otto 87,90€ Jetzt zu Otto
büroshop24 72,55€ Jetzt zu büroshop24
Ebay 82,90€ Jetzt zu Ebay
Reichelt 86,50€ Jetzt zu Reichelt

Crucial MX500 ist eine Marke des Herstellers Micron, eigenen Aussagen zufolge einem der größten Flashspeicher-Hersteller der Welt. Die jahrelange Erfahrung des Herstellers soll eine SSD mit hohen Geschwindigkeiten und großer Zuverlässigkeit gewährleisten. Die SSD-Festplatte bietet 500 Gigabyte Speicherplatz. Optional ist sie mit Speicherkapazitäten von einem oder 2 Terabyte erhältlich.

Die Crucial-Festplatte CT500MX500SSD1 hat bei sequenziellen Lese- und Schreibvorgängen eine Lesegeschwindigkeit von 560 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 510 Megabyte pro Sekunde. Ladezeiten sollen sich damit erheblich verkürzen und die Arbeitsprozesse am PC sollen spürbar effizienter werden.

success

Integrierte Stromausfallimmunität: Die Stromausfallimmunität soll dafür sorgen, dass die Arbeit gespeichert bleibt, auch wenn der Strom unerwartet ausfällt.

Eine hardwarebasierte 256-Bit-AES-Verschlüsselung soll einen guten Schutz vor Hackern und unerwünschtem Zugriff auf die gespeicherten Daten bieten. Der Einbau und die Datenübertragung sind dem Hersteller zufolge einfach und unkompliziert, sie werden schrittweise durch eine mitgelieferte Crucial-SSD-Einbauanleitung unterstützt.

info

Was sind sequenzielle Lese- und Schreibvorgänge? Als sequenziell werden Daten bezeichnet, die in zusammenhängenden Blöcken abgelegt sind. Im Gegensatz dazu stehen zufällige Lese- und Schreibvorgänge, bei denen die Daten über die ganze Festplatte verstreut gespeichert werden. Das Schreiben und Auslesen sequenzieller Daten geht schneller.
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • Vergleichsweise hohe Schreib- und Lesegeschwindigkeit
  • Daten sollen bei plötzlichen Stromausfällen nicht verloren gehen
  • Einbauanleitung inklusive
  • Keine Angaben zum Gewicht
  • Keine Software inklusive

FAQ

Wie schwer ist die Crucial-MX500-SSD-Festplatte?
Der Hersteller macht keine Angaben zum Gewicht.
Wie groß ist die größte erhältliche Crucial-SSD-Festplatte?
Die SSD-Festplatte MX500 CT500MX500SSD1 von Crucial ist in Größen bis zu 2 Terabyte (TB) verfügbar.
Welche Schnittstelle hat die Festplatte CT500MX500SSD1?
Die SSD-Festplatte hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Was ist im Lieferumfang inbegriffen?
Zum Lieferumfang gehören die Festplatte, eine Kurzanleitung und eine Einbauanleitung.
Welche Abmessungen hat die Festplatte?
Sie ist 103 Millimeter lang, 71 Millimeter breit und 7 Millimeter hoch.
Passt die Crucial-Festplatte sowohl in Notebook als auch PC?
Mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll (6,35 Zentimeter) soll die SSD-Festplatte in die meisten Notebooks und Desktop-PCs passen.

7. Western-Digital-SSD-Festplatte WDS200T2B0A WD Blue 2TB inklusive kostenlosem SSD-Dashboard

Schnell
Western Digital WDS200T2B0A WD Blue 2TB SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(13.180 Amazon-Bewertungen)
Western Digital WDS200T2B0A WD Blue 2TB SSD-Festplatte
Amazon 191,90€ Jetzt zu Amazon
Idealo 186,95€ Jetzt zu Idealo
Otto 204,99€ Jetzt zu Otto
Reichelt 189,30€ Jetzt zu Reichelt
Galaxus 192,25€ Jetzt zu Galaxus
Computeruniverse 203,03€ Jetzt zum Shop

Die WD Blue WDS200T2B0A bietet 2 Terabyte (TB) Speicherplatz. Optional ist sie mit einem oder 4 Terabyte sowie mit 250 oder 500 Gigabyte Speicherkapazität erhältlich. Eine Lesegeschwindigkeit von 560 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 530 Megabyte pro Sekunde sollen einen merklich schnelleren Zugriff auf die Daten bieten als eine HDD-Festplatte, die meist als Datengrab dient. Laut Hersteller ist die SSD-Festplatte WD Blue 3D besonders stoßsicher. Das soll vor einem Datenverlust schützen, falls die Festplatte oder das Notebook einmal herunterfallen sollte.

success

Mit Clone-Software: Zum Lieferumfang der SSD-Festplatte von Western Digital gehört eine Clone-Software zur Datensicherung.

Dem Hersteller zufolge wurde bei dem Solid State Drive die Haltbarkeit verbessert und die aktive Leistungsaufnahme im Vergleich zu Vorgängermodellen um etwa 25 Prozent gesteigert. Das hat demnach einen geringeren Stromverbrauch und eine längere Nutzung des Notebooks zur Folge. Die Festplatte hat ein kostenloses SSD-Dashboard. Es informiert über Kapazitäten, die Betriebstemperatur und andere wichtige Eigenschaften. Die Festplatte gibt es in unterschiedlichen Größen und Bauformen.

  • In verschiedenen Größen und Bauformen erhältlich
  • Im Vergleich schnelle Schreib- und Lesegeschwindigkeit
  • Überwachungs- und Clone-Software inklusive
  • Hohes Gewicht

FAQ

Was ermöglicht die Clone-Software der Western Digital WDS200T2B0A WD Blue 2TB SSD-Festplatte?
Die Clone-Software bietet unterschiedliche Möglichkeiten zur Sicherung der Datenmengen. Laut Hersteller lassen sich Backups erstellen und neue Festplatten einrichten.
Welche Schnittstelle hat die SSD?
Die SSD-Festplatte WDS200T2B0A WD Blue 2TB von Western Digital hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Welches Gewicht hat die SSD-Festplatte?
Das Gewicht der Festplatte beträgt 57,9 Gramm.
Mit welchem Formfaktor ist die Festplatte erhältlich?
Die SSD ist als 2,5 Zoll und M.2 verfügbar.
Kommt als Speichertechnik SLC oder MLC zum Einsatz?
Es ist SLC.

8. Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte für PC und Notebook

Bis zu 2 TB
Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte
Kundenbewertung
(149.245 Amazon-Bewertungen)
Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte
Amazon 23,49€ Jetzt zu Amazon
Idealo 20,80€ Jetzt zu Idealo
Otto 27,99€ Jetzt zu Otto
Reichelt 20,95€ Jetzt zu Reichelt
Voelkner 22,33€ Jetzt zu Voelkner
Ebay 23,03€ Jetzt zu Ebay

Die Kingston SA400S37/120G ist eine SSD-Festplatte mit einer Speicherkapazität von 120 Gigabyte. Eine Lesegeschwindigkeit von 500 MB pro Sekunde und eine Schreibgeschwindigkeit von 460 Megabyte pro Sekunde sollen dafür sorgen, dass der Computer bis zu zehnmal schneller ist als bei der Benutzung einer herkömmlichen HDD-Festplatte. Die SSD-Festplatte soll zuverlässiger und langlebiger sein als eine rotierende HDD-Festplatte. Der wählbare Formfaktor von 2,5 Zoll oder M.2 soll den Einbau der Festplatte in allen modernen Notebooks und Desktop-PCs unterstützen.

Die SSD-Festplatte von Kingston enthält keine beweglichen Teile und ist dem Hersteller zufolge sehr robust und unempfindlich gegenüber Erschütterungen. Das soll einen Datenverlust durch Stürze oder Erschütterungen verhindern. Kingston zufolge läuft das Solid State Drive sehr leise sowie stromsparend und erzeugt nur wenig Hitze, sodass sie gut für den Gebrauch in Notebooks geeignet ist.

info

Was ist ein Flashspeicher? Ein Flashspeicher ist ein interner Speicher ohne bewegliche Teile. Er ermöglicht eine Datenspeicherung ohne Spannungsversorgung. Flashspeicher sind klein und kommen unter anderem in USB-Sticks, SD-Karten und Mobiltelefonen zum Einsatz. Auch in SSDs werden Flashspeicher verwendet.
  • In verschiedenen Größen und Bauformen erhältlich
  • Gemäß Hersteller stromsparend
  • Geringes Gewicht
  • Vergleichsweise geringe Schreibgeschwindigkeit

FAQ

In welchen Größen ist die Kingston-SSD-Festplatte SA400S37/120G verfügbar?
Die SSD ist mit Speicherkapazitäten von 120, 240, 480, 960 und 1.920 Gigabyte erhältlich.
Ist Software im Lieferumfang der Festplatte enthalten?
Nein, die Kingston SA400S37/120G SSD-Festplatte wird ohne Software geliefert.
Welches Gewicht hat die SSD-Festplatte?
Die SSD hat ein Gewicht von 39 Gramm.
Welche Schnittstelle hat die Festplatte?
Die SSD-Festplatte hat eine rückwärtskompatible SATA-III-Schnittstelle.
Wie groß ist die SSD-Festplatte?
Sie hat eine Länge von 100 Millimetern, eine Breite von 69,9 Millimetern und eine Höhe von 7 Millimetern.

Was ist eine SSD-Festplatte?

SSD ist die Abkürzung für solid state drive. Die deutsche Übersetzung lautet etwa Festkörperspeicher. SSD-Festplatten arbeiten mit Halbleitern und nutzen keinerlei mechanische Bauteile, wodurch sie deutlich schneller sind als HDDs. SSD-Festplatten Vergleich

Das Solid State Drive erfüllt in einem Computer den gleichen Zweck wie die Festplatte mit dem Speichertyp HDD. Sie dient als Datenträger, auf dem Dateien in großer Menge gespeichert werden können. SSDs lassen sich äußerlich kaum von HDD-Festplatten unterscheiden, obwohl die Technik der Speicherung nach einem gänzlich anderen Prinzip funktioniert.

Wie funktionieren SSD-Festplatten?

Die HDD-Festplatte arbeitet mit Magnetplatten/Magnetscheiben, deren Bearbeitung mechanisch durch einen Schreibkopf beziehungsweise Lesekopf erfolgt. Wenn Daten auf den Magnetfestplatten gespeichert oder abgerufen werden, müssen Schreib- oder Lesekopf die HDD-Festplatte bis zum erforderlichen Punkt abfahren und auslesen. Eine HDD-Festplatte als Massenspeicher enthält also mechanische Bauteile, die sich bewegen.

Der erläuterte mechanische Vorgang findet bei einem SSD-Halbleiterlaufwerk nicht statt. Sie gehört zu den Flashspeichern und die angeforderten Daten sind in Form von elektrischer Ladung gespeichert. Praktisch bedeutet das, dass für die Speicherung der Daten nur einige Chips benötigt werden und es sind keinerlei mechanische Bauteile vorhanden. Durch das digitale Auslesen von Daten sind SSDs um einiges schneller als HDDs. Damit unterscheiden sich SSDs technisch gesehen kaum von anderen Formen des Flashspeichers.

success

Fortschrittlich und schnell: USB-Sticks, Speicherkarten aber auch der Speicher von Smartphones arbeiten ebenfalls nach dem beschriebenen Prinzip. Die SSD-Festplatte ist jedoch etwas hochwertiger und auch technisch weiter fortgeschritten, was sich auch durch wesentlich höhere Schreib- und Leseraten bemerkbar macht.

Eine SSD-Festplatte wird je nach Modell auf eine andere Art und Weise angeschlossen. Viele Geräte werden mit dem SATA-Anschluss verbunden, genau wie HDD-Festplatten. Die Chips in der SSD sind aber darauf nicht unbedingt angewiesen, weshalb es auch einige Varianten gibt, die einen PCI-Express-Port (PCIe) besitzen. Der Speicher einer SSD ist übrigens nichtflüchtig, dass heißt er kann im Gegensatz zu einer flüchtigen Festplatte Daten ohne Strom vorhalten.

Die Vorteile einer SSD-Festplatte

SSD-Festplatten TestDaten von der SSD-Festplatte werden bis auf einige Ausnahmen wesentlich schneller ausgelesen oder geschrieben, als es selbst bei der schnellsten HDD-Festplatte möglich wäre. Die erhöhte Geschwindigkeit macht sich bei der Nutzung von fast allen Anwendungen deutlich bemerkbar. Wenn das Betriebssystem auf der SSD-Festplatte gespeichert ist, wird das Hochfahren des Computers deutlich beschleunigt. Weiterhin lassen sich viele Programme oft direkt und ohne nennenswerte Verzögerungen öffnen.

Darüber hinaus beschleunigen SSD-Festplatten die Programme auch während der Nutzung. Das gilt zum Beispiel für umfangreiche Programme zur Bildbearbeitung. Beim Schneiden von Videos können einzelne Bilder wesentlich schneller in den Arbeitsspeicher geladen werden. Auch für Computerspieler bringt eine SSD-Festplatte einen Geschwindigkeitsvorteil mit sich – und zwar bei den Ladezeiten der Spiele.

Ein weiterer Vorteil der SSD-Festplatten ist, dass innerhalb des Gehäuses keine beweglichen Teile verbaut sind. SSD-Festplatten bestehen zum Großteil aus einem kleinen Logic-Board mit einigen Speicherchips. Je nach Bedarf kommen ein Controller beziehungsweise ein Gehäuse dazu. Durch den simplen Aufbau sind SSD-Festplatten wesentlich weniger anfällig gegenüber Defekten und verhindern Datenverlust. Werden HDD-Festplatten während der Nutzung bewegt oder anderweitig Erschütterungen ausgesetzt, kommt es nicht selten zu einem sogenannten Head-Crash.

danger

Achtung: Beim Head-Crash nimmt die Hardware physischen Schaden und sehr häufig gehen dabei Daten unwiederbringlich verloren.

Die genannte Art von Defekt kann bei einer SSD-Festplatte nicht vorkommen. Selbst starke Bewegungen und Erschütterungen während der Nutzung haben keinerlei Auswirkungen auf die Sicherheit der Daten. Besonders wichtig ist das für Benutzer von Notebooks, die den Rechner unterwegs verwenden möchten. Außerdem ist vorteilhaft, dass eine SSD-Festplatte weniger Strom verbraucht als eine HDD-Festplatte. Dadurch hält der Akku des Notebooks länger.

Der geringe Stromverbrauch hat positive Auswirkungen bei der Nutzung von externen Festplatten. Wird extern eine SSD- statt einer HDD-Festplatte genutzt, ist für den Betrieb kein zusätzliches Netzteil für die Stromversorgung erforderlich. Die SSD-Festplatte kann stattdessen über den USB-Port mit Strom versorgt werden. So werden unterwegs nicht so viele Datenkabel benötigt.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil der SSDs ist die geringere Geräuschentwicklung. Unter Last kann eine HDD-Festplatte recht laut vor sich hin rattern. Höherwertige HDD-Festplatten haben zwar eine minimierte Geräuschentwicklung, doch eine lautlose HDD-Variante gibt es aufgrund der mechanischen Bewegung nicht. Eine SSD-Festplatte arbeitet gänzlich ohne Geräuschentwicklung, was auf das Fehlen von mechanischen Bauteilen zurückzuführen ist.

warning

Bitte beachten: Bei einer minderwertigen SSD-Festplatte kann ein leises Piepen zu hören sein. Im Normalfall sind Solid-State-Drive -Festplatten im Betrieb jedoch nicht zu hören.

SSD-Festplatten sind variabel und vielseitig, weil sie sich in ihrem Format frei gestalten lassen. Anders als bei HDD-Festplatten ist kein starres und rechteckiges Format erforderlich. Bei SSD-Festplatten können die Speicherchips in beliebiger Form arrangiert und mit dem Rest des Systems verbunden werden. Durch die Eigenschaft von SSDs ist es erst möglich geworden, Notebooks, Tablets und Smartphones immer kleiner zu gestalten.

Überblick über die Vorteile und Nachteile von SSD-Festplatten

  • Schnellere Zugriffsgeschwindigkeit
  • Weniger anfällig für Defekte und Datenverluste
  • Geringerer Stromverbrauch
  • Geringere Geräuschentwicklung
  • Höhere Anschaffungskosten

Die Anwendungsbereiche von SSD-Festplatten

SSD-FestplattenSSD-Festplatten werden in der Regel da benutzt, wo auch HDD-Festplatten zum Einsatz kommen. So gut wie jeder Computer lässt sich ohne Komplikationen mit einer SSD-Festplatte aufrüsten, weil SSDs auf die standardisierten Schnittstellen setzen, an die HDD-Festplatten angeschlossen werden. Mittlerweile sind die Preise von SSDs so stark gesunken, dass sie werksseitig bereits in viele Computer eingebaut werden.

Ganz besonders trifft das auf Notebooks zu, bei denen eine Aufrüstung mit einer SSD-Festplatte schwieriger ist als bei einem Desktop-PC. Bei vielen Notebooks sind die Festplatten nicht frei zugänglich oder sogar verlötet. In dem Fall kann der Laptop nicht ohne Weiteres mit einer SSD-Festplatte nachgerüstet werden.

Neben dem Desktop-PC und Notebook können SSD-Festplatten in weiteren Geräten zum Einsatz kommen. So besteht die Möglichkeit, Spielekonsolen wie die Xbox One oder die PlayStation 4 mit SSDs aufzurüsten. Benchmark-Tests zeigen, dass damit ein maßgeblicher Geschwindigkeitsvorteil erreicht werden kann.

info

Was ist ein Benchmark-Test? Der Test vergleicht Maßstäbe und gibt zum Beispiel Auskunft darüber, ob ein Computer oder eine Konsole durch den Austausch gewisser Komponenten schneller wird. SSD-Festplatten werden wegen ihres kompakten Designs und des geringeren Stromverbrauchs auch in Tablets häufig als Speichermedium verwendet.

Welche unterschiedlichen Arten von SSD-Festplatten gibt es?

SSD-FestplatteSSDs gibt es in zahlreichen verschiedenen Variationen, die unterschiedliche Vorteile und Nachteile haben. Die wichtigsten Arten sind:

  • 2,5-Zoll-SSD-Festplatten: 2,5-Zoll-SSD-Festplatten (6,35 Zentimeter) sind die am häufigsten genutzte Variante. Sie sind in Form und Größe stark den HDD-Platten nachempfunden. Der große Vorteil der 2,5-Zoll-SSD-Festplatten liegt darin, dass sie in so gut wie jeden Computer oder Laptop eingebaut werden können. Sie nutzen mit dem SATA-Anschluss die gleiche Schnittstelle wie HDDs und passen aufgrund der Abmessungen in alle gängigen Einbauschächte. Seltener werden andere Formate wie 3,5-Zoll-SSD-Festplatten (8,9 Zentimeter) angeboten.
  • MLC-SSD-Festplatten: MLC ist die Abkürzung für Multi Level Cache. Bei MLC-SSD-Festplatten werden mehrere Bits in einer Speicherzelle gespeichert. Die Herstellung von MLC-SSD-Festplatten ist günstiger, was sich in einem geringeren Preis bemerkbar macht. Mit den MLC-SSD-Festplatten ist ein günstiger Einstieg in den Bereich der SSD-Festplatten möglich, jedoch ist die Geschwindigkeit merklich geringer als bei anderen Varianten.
  • SLC-SSD-Festplatten: Besitzen SSD-Festplatten einen SLC-Chip (SLC = Single Level Cache), speichern sie nur ein Bit pro Speicherzelle, was positive Auswirkungen auf die Zugriffszeiten hat. Der Nachteil des Chips ist sein höherer Kostenaufwand.
    warning

    Wichtig: Solid-State-Drive-Festplatten mit einem 2,5-Zoll-Formfaktor und einer SATA-Schnittstelle sind nicht die schnellsten auf dem Markt. Die standardisierte SATA-Verbindung ist sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil. Damit können zwar die Speichermedien mit so gut wie jedem Computer verbunden werden, jedoch wird die Geschwindigkeit etwas reduziert. Moderne SSD-Festplatten haben den alten SATA-Standard schon lange überholt und benötigen einen PCI-Express-Anschluss (PCIe), um ihr Potential maximal ausschöpfen zu können.
  • M.2-SSD-Festplatten: Eine SSD-Festplatte mit dem M.2-Standard wird zur zweiten Generation der SSDs gezählt. Sie verwendet den standardisierten SATA-Anschluss nicht, sondern nutzt den PCI-Express-Anschluss (PCIe) im Computer. Er erlaubt es, bis zu vier Lanes zu verwenden, was Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 32 Gigabyte pro Sekunde ermöglicht. Der aktuelle SATA-3-Standard erreicht gerade einmal ein Fünftel der Geschwindigkeit. Eine M.2-SSD-Festplatte unterscheidet sich auch optisch oft von der ersten Generation der SSDs. Das Gehäuse kann frei designt werden, weil die SSD-Festplatten nicht mehr in einen dafür vorgesehenen Einbauschacht passen müssen.
    info

    Gut zu wissen: Nach dem M.2-Standard gebaute SSD-Festplatten ähneln optisch sehr stark dem RAM-Riegel des Arbeitsspeichers. Die einzelnen Speicherchips und das Logic-Board liegen frei, was jedoch keinerlei Nachteile mitbringt.
    Wer Wert auf maximale Leistung legt, sollte sich für eine SSD-Festplatte nach dem M.2-Standard entscheiden. Jedoch lässt sich die Art von SSD oft nur in Desktop-PCs einbauen. Nur die wenigsten Laptops oder Notebooks bieten die Möglichkeit, PCI-Express-Geräte zu verwenden. Verbaut werden die SSD-Festplatten vereinzelt vom Hersteller selbst und die SSD wird in den meisten Fällen fest mit dem Mainboard verlötet. Das geschieht zum Beispiel bei den MacBooks von Apple. Hier werden schon seit Jahren M.2-SSD-Festplatten verwendet, die nicht ausgetauscht werden können.
  • Externe SSD-Festplatten: SSD-Festplatten lassen sich nicht nur intern verwenden, sondern sie gibt es auch als externe Varianten. Die externen SSD-Festplatten werden wie externe HDDs genutzt. Ihre Verbindung mit dem Computer erfolgt per USB-Kabel und sie werden dazu genutzt, Daten zu lesen oder zu schreiben. Der große Vorteil der externen SSD-Festplatten liegt in ihrer Mobilität. Beliebige Mengen an Daten lassen sich überall mit hinnehmen, um auf Dokumente, Filme, Fotos etc. zuzugreifen. Allerdings gibt es auch einen großen Nachteil. Wenn eine externe SSD-Festplatte auf einen langsamen USB-Anschluss zurückgreift, wird sie stark ausgebremst. Im schlimmsten Fall ist die SSD-Festplatte kaum merklich schneller als eine HDD-Festplatte.

FAQ – Fragen und Antworten rund um die SSD-Festplatte

SSD-Festplatte VergleichWelche SSD-Festplatte ist die schnellste?

Bei SSD-Festplatten kann es unabhängig von ihrer Bauart und den genutzten Chips zum Teil zu wesentlichen Unterschieden in Bezug auf die wirkliche Geschwindigkeit kommen.

Wie schnell die SSD-Festplatte wirklich arbeitet, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Dazu zählen unter anderem die Technik im Inneren und die Anzahl der verwendeten Speicherchips. Welche SSD-Festplatte nun wirklich die schnellste ist, lässt sich nur anhand des Datenblatts nicht mit Sicherheit feststellen.

SSD-Festplatte – wo kaufen?

Beim Kauf von SSD-Festplatten können Onlineshops ihre Vorzüge ausspielen. Die Produkte sind oftmals günstiger verfügbar, das Einkaufserlebnis ist entspannter, die Auswahl schier unbegrenzt und ein SSD-Festplatten-Vergleich ist einfacher als im Handel vor Ort. Kundenrezensionen geben Auskunft über Qualität und Schwachstellen der SSD-Festplatten.

Was kostet eine SSD-Festplatte?

Der Preis für eine SSD-Festplatte ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Dazu gehören neben der Speicherkapazität zum Beispiel der Formfaktor, das Material des Gehäuses sowie Marke und Hersteller. SSD-Festplatten sind bereits für niedrige bis mittlere zweistellige Beträge erhältlich. Für hochwertige SSD-Festplatten bekannter Hersteller mit großer Speicherkapazität können niedrige dreistellige Beträge anfallen.

Welche bekannten Hersteller von SSD-Festplatten gibt es?

Bei den bekannten Herstellern und Marken von SSD-Festplatten tauchen vor allem die Namen von Unternehmen auf, die aus dem Bereich Computertechnik bekannt sind. Dazu gehören:

  • Intenso
  • SanDisk
  • Crucial
  • Western Digital

FragezeichenMuss eine SSD-Festplatte defragmentiert werden?

Ein Defragmentieren der SSD-Festplatten ist nicht notwendig. Die Zugriffszeiten sind bereits so kurz, dass eine andere Anordnung der Datenmengen keinen nennenswerten Geschwindigkeitsvorteil mit sich bringt. Durch den Verzicht auf die regelmäßige Defragmentierung ergibt sich eine Zeitersparnis. Bei einer HDD-Festplatte ist das nicht der Fall. Hier muss sich der Lesekopf alle erforderlichen Daten Stück für Stück zusammensuchen. Das dauert natürlich länger, wenn Bits und Bytes weiter verteilt sind.

Wie lange halten SSD-Festplatten?

SSD-Festplatten sind grundsätzlich recht anfällig für Verschleißerscheinungen. Es gibt zwar keine Abnutzung von mechanischen Bauteilen, aber besonders bei den älteren SSD-Generationen kommt es vor, dass die SSD nach einer bestimmten Anzahl von Schreibvorgängen Daten „vergessen“ kann.

Bei Modellen der älteren Generation reichten dafür zum Teil schon einige tausend Schreibvorgänge aus, weshalb der Datenverlust bei sehr intensiver Nutzung bereits nach einigen Wochen auftrat. Besonders ungünstig ist dabei, dass eine SSD-Festplatte im PC andauernd Schreibvorgänge vollzieht, auch wenn keine neuen Daten gespeichert werden.

success

Weiterentwicklung: Inzwischen sind die genannten Probleme jedoch kaum noch von Bedeutung. Die Hersteller verbessern die SSD-Festplatten immer weiter, sodass heute Hunderttausende oder mehr Schreibvorgänge möglich sind.

Welche ist die beste SSD-Festplatte?

Die beste SSD Festplatte für jeden Anwendungszweck gibt es nicht. Wichtig ist, dass die SSD-Festplatte zum geplanten Einsatzzweck passt. Dabei müssen Faktoren wie Speicherkapazitäten und Formfaktor berücksichtigt werden.

Ist es möglich, eine SSD-Festplatte selbst einzubauen?

Der Einbau einer SSD-Festplatte in einen PC ist nicht schwierig. Selbst ohne großes Know-how lässt sich die Aufgabe für viele Computerbesitzer mithilfe einer Videoanleitung bewerkstelligen. Entsprechende Anleitungen sind in großer Zahl im Internet zu finden.

Schwieriger kann der Einbau in ein Notebook oder einen Laptop oder auch eine Spielekonsole werden. Mitunter sind die Festplatten nicht erreichbar oder verlötet, sodass sie nicht einfach gewechselt werden können. In den genannten Fällen sollten nur erfahrene Bastler oder Fachleute Hand anlegen.

Lohnt sich eine SSD-Festplatte nur für einen neuen Rechner?

Die Anschaffung einer SSD-Festplatte lohnt sich nicht nur für einen neuen Rechner. Auch ältere Modelle profitieren deutlich von einer schnellen SSD-Festplatte. Die Nachrüstung ist meist problemlos möglich.

Was ist beim Kauf einer SSD-Festplatte zu beachten?

Wer eine SSD-Festplatte kaufen möchte, ist bestrebt, die beste SSD-Festplatte zu finden, die voll und ganz zu den individuellen Ansprüchen passt. Um die Auswahl zu erleichtern, stellt die folgende Kaufberatung die wichtigsten Kriterien vor, die beachtet werden müssen, um eine gute SSD-Festplatte zu kaufen. Grundsätzlich gibt es vier Faktoren, die bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen sind:

  1. Speicherplatz
  2. Geschwindigkeit
  3. Formfaktor
  4. Anschluss

Speicherplatz

Achtung: Das sollten Sie wissen!Besonders wichtig beim Kauf einer SSD-Festplatte ist der Speicherplatz. Er sollte immer auf den Anwendungsbereich der Festplatte angepasst werden, wobei größer nicht unbedingt immer besser ist. Bereits 64 oder 128 Gigabyte reichen aus, um ein Betriebssystem auf der SSD-Festplatte zu speichern, was zu einer deutlich höheren Geschwindigkeit des Rechners beiträgt. Bei Spielen oder Filmen hat die SSD-Festplatte hingegen nur einen vergleichsweise geringen Einfluss auf die Geschwindigkeit.

Wer keine aufwändigen Programme nutzt, kann die Geschwindigkeitsvorteile einer SSD-Festplatte also auch mit einer Festplatte mit verhältnismäßig wenig Speicherplatz nutzen, indem er nur das Betriebssystem auf der SSD installiert. Wer alle Daten auf der SSD speichern möchte, um die Vorteile der modernen Technik voll auszuschöpfen und um die Daten bei der mobilen Nutzung zu schützen, sollte zu einer SSD mit mindestens 500 Gigabyte bis ein Terabyte (TB) Speicherplatz greifen.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor, der beim Kauf einer SSD-Festplatte keinesfalls außer Acht gelassen werden darf. Die Angaben des Herstellers stammen oft aus Laboren und gehen von den bestmöglichen Bedingungen mit optimal aufeinander abgestimmter Hardware aus.

In den meisten Fällen werden die versprochenen Geschwindigkeitswerte jedoch nicht erreicht und sollten nur als Richtwert betrachtet werden. Daher sind zum Beispiel Erfahrungsberichte die beste Möglichkeit, um sich einen Überblick über die Geschwindigkeit der Festplatte zu verschaffen. Wer Wert auf eine hohe Geschwindigkeit legt, sollte sich außerdem für eine SLC-SSD-Festplatte entscheiden.

Formfaktor

Hardware, die in den Computer oder das Notebook eingebaut werden soll, muss dort natürlich hineinpassen. 2,5-Zoll-SSD-Festplatten sind von der Form und Größe den HDDs nachempfunden und passen in die meisten Gehäuse. SSD-Festplatten mit M.2-Formfaktor passen hingegen nicht unbedingt in jedes Gehäuse, da sie von der Form und Größe stark voneinander abweichen können.

Anschluss
Nichts ist ärgerlicher, als Hardware für den PC zu kaufen, um anschließend festzustellen, dass der Computer nicht über die notwendige Anschlussart verfügt. Wer einen modernen PC besitzt, muss sich darüber jedoch in der Regel keine Sorgen machen. Dort sind die gängigen Anschlüsse wie SATA oder PCI-Express bereits vorhanden.

warning

Bitte beachten: Die herkömmliche SATA-Version bietet für SSD-Festplatten zu langsame Übertragungsraten, sodass sich aufgrund der Datenübertragungsrate nicht das gesamte Potential ausschöpfen lässt. Auch SATA II bietet keine optimale Datenrate. Um die SSD-Festplatte optimal zu nutzen, sollte daher eine SATA-III- oder PCI-Express-Schnittstelle zum Einsatz kommen.

Um herauszufinden, ob das Mainboard des Computers SATA III unterstützt, reicht in der Regel ein Blick ins Handbuch oder auf die Webseite des Herstellers. Falls kein SATA-III-Steckplatz vorhanden ist, der Computer jedoch eine freie PCI-Express-Verbindung bietet, ist die etwas teurere M.2-SSD-Festplatte eine gute Wahl. Viele SSD-Festplatten sind sowohl im Formfaktor 2,5 Zoll (SATA 1-3) als auch im M.2-Standard verfügbar. Externe SSD-Festplatten sollten mit einem schnellen USB-3.0-Anschluss verbunden werden.
SSD-Festplatte Test

Gibt es einen SSD-Festplatten-Test der Stiftung Warentest?

Einen SSD-Festplatten-Test hat die Stiftung Warentest bisher noch nicht durchgeführt. Bereits aus dem Jahr 2012 stammt eine kurze Meldung, die einige Eigenschaften der SSD-Speicher erklärt.

Sollte die Stiftung Warentest sich in der Zukunft mit dem Thema SSD-Festplatten beschäftigen und einen Test veröffentlichen, werden hier Informationen zu den Testergebnissen und Testsiegern zu finden sein.

Gibt es einen SSD-Festplatten-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat noch keine SSD-Festplatten getestet. Sollte sich das in der Zukunft ändern, werden an der Stelle entsprechende Informationen zu Testergebnissen und Testsiegern veröffentlicht.

Glossar

Dashboard
Als Dashboard wird eine Software bezeichnet, die Daten visualisiert. Auf einer Benutzeroberfläche werden im Fall der SSD-Festplatten wichtige Datenmengen wie Kapazitäten und Betriebstemperatur angezeigt.
Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Maßeinheit aus dem Bereich der Datenspeicherung. Ein Gigabyte entspricht etwa einer Milliarde Bytes.
Terabyte
Ein Terabyte entspricht 1.000 Gigabytes.

Weitere interessante Fragen

Welche SSD-Festplatten sind die besten?
Welche Produkte haben uns besonders gut gefallen und warum?

Quellenangaben

Finden Sie Ihre beste SSD-Festplatte: ️⚡ Ergebnisse aus dem SSD-Festplatte Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,19) Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte ⭐️ 03/2022 112,38€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,34) SanDisk SSD PLUS 240GB Sata III SSD-Festplatte 03/2022 32,56€ Zum Angebot
Platz 3: Gut (1,51) WD Green SSD 240 GB SSD-Festplatte 03/2022 40,47€ Zum Angebot
Platz 4: Gut (1,66) Intenso 256GB interne SSD-Festplatte 03/2022 28,34€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,83) Transcend SSD370S 512GB interne SSD-Festplatte 03/2022 191,22€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (1,98) Crucial MX500 CT500MX500SSD1 SSD-Festplatte 03/2022 85,00€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Samsung MZ-76E500B/EU 860 EVO SSD-Festplatte
Zum Angebot