stern-Nachrichten

10 verschiedene Stabstaubsauger im Vergleich – finden Sie Ihren besten Stielstaubsauger für die nächste Reinigung – unser Test bzw. Ratgeber 2019

Die Stabstaubsauger gehören zu den flexibel einsetzbaren Haushaltshelfern, da sie in der Regel mit einem Akku betrieben werden: Kein Kabel, das stört und keine Steckdose, die für die Inbetriebnahme gesucht werden muss. Es gibt aber auch kabelgebundene Geräte mit gewissen Vorzügen. Zudem sind Stabstaubsauger oftmals in einer 2-in-1-Variante erhältlich, die für Sie den Vorteil bietet, das Gerät auch als Handstaubsauger zu nutzen. Aus diesem Grund begegnen uns auch Begriffe wie Handstaubsauger oder Stielstaubsauger, wenn es um diese Haushaltsgeräte geht. Das Angebot an Stabstaubsaugern ist relativ groß, sodass Sie sozusagen die Qual der Wahl haben. Als kleine Entscheidungshilfe stellen wir Ihnen deshalb in unserem Vergleich insgesamt 10 Geräte näher vor.

Was ein guter Staubsauger mitbringen sollte, wie er funktioniert und worauf Sie beim Kauf des Elektrogerätes achten sollten, werden wir in unserem Ratgeber im Detail erläutern. Auch über die Vorteile dieser Haushaltsgeräte werden wir Sie informieren. Zudem beantworten wir ganz unterschiedliche Fragen rund um die Stabstaubsauger. Nicht zuletzt haben wir nachgeschaut, ob Unternehmen wie die Stiftung Warentest oder Öko Test bereits einen Stabstaubsauger-Test durchgeführt haben.

4 praktische Stabstaubsauger im großen Vergleich auf STERN.de

Dyson Cyclone V10 Absolute Stabstaubsauger
Marke
Dyson
Gewicht
2,68 Kilogramm
Stromversorgung
Akku
Ladezeit
3,5 Stunden
Behältervolumen
0,76 Liter
Abnehmbarer Handstaubsauger
Beutellos
Vorteile
Behälterentleerung mit nur einem Handgriff, drei Saugstufen
Akku
Nickel-Cobalt-Aluminium-Akku
Akkulaufzeit
60 Minuten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
556,00€ Preis prüfen
AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL 2in1 Akku-Stabstaubsauger
Marke
AEG
Gewicht
2,4 Kilogramm
Stromversorgung
Akku
Ladezeit
4 Stunden
Behältervolumen
0,5 Liter
Abnehmbarer Handstaubsauger
Beutellos
Vorteile
Zyklonfiltersystem, 180 Grad drehbare Bodendüse
Akku
Lithium-HD-Power-Akku
Akkulaufzeit
45 Minuten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
199,00€ Preis prüfen
Hoover Freedom FD 22G 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger
Marke
Hoover
Gewicht
2,2 Kilogramm
Stromversorgung
Akku
Ladezeit
6 Stunden
Behältervolumen
0,7 Liter
Abnehmbarer Handstaubsauger
Beutellos
Vorteile
Universalbodendüse, Wandhalterung
Akku
Lithium-Ionen-Akku
Akkulaufzeit
25 Minuten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
111,27€ 97,99€
Rowenta Air Force 360 RH9057WO Akku-Stabstaubsauger
Marke
Rowenta
Gewicht
2,8 Kilogramm
Stromversorgung
Akku
Ladezeit
3 Stunden
Behältervolumen
0,4 Liter
Abnehmbarer Handstaubsauger
Beutellos
Vorteile
Gleichbleibende Saugkraft durch Air-Force-Technologie
Akku
Lithium-Ionen-Akku
Akkulaufzeit
30 Minuten
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
155,98€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Dyson Cyclone V10 Absolute Stabstaubsauger AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL 2in1 Akku-Stabstaubsauger Hoover Freedom FD 22G 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger Rowenta Air Force 360 RH9057WO Akku-Stabstaubsauger
Marke
Dyson AEG Hoover Rowenta
Gewicht
2,68 Kilogramm 2,4 Kilogramm 2,2 Kilogramm 2,8 Kilogramm
Stromversorgung
Akku Akku Akku Akku
Ladezeit
3,5 Stunden 4 Stunden 6 Stunden 3 Stunden
Behältervolumen
0,76 Liter 0,5 Liter 0,7 Liter 0,4 Liter
Abnehmbarer Handstaubsauger
Beutellos
Vorteile
Behälterentleerung mit nur einem Handgriff, drei Saugstufen Zyklonfiltersystem, 180 Grad drehbare Bodendüse Universalbodendüse, Wandhalterung Gleichbleibende Saugkraft durch Air-Force-Technologie
Akku
Nickel-Cobalt-Aluminium-Akku Lithium-HD-Power-Akku Lithium-Ionen-Akku Lithium-Ionen-Akku
Akkulaufzeit
60 Minuten 45 Minuten 25 Minuten 30 Minuten
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
556,00€ Preis prüfen 199,00€ Preis prüfen 111,27€ 97,99€ 155,98€ Preis prüfen

Weitere nützliche Haushaltsgeräte, mit denen Sie dem Staub zu Leibe rücken

StaubsaugerStaubsauger-RoboterAkku-StaubsaugerNasssaugerTeppichreinigerHandstaubsaugerStaubsauger für Tierhaare

1. Dyson Cyclone V10 Absolute Stabstaubsauger mit besonders langer Laufzeit

Dieser Stabstaubsauger ist das hochpreisigste Gerät in unserem großen Vergleich. Dafür steckt im Cyclone V10 Absolute ein neuer Dyson Digital-Motor V10, der laut Hersteller mit mehr als 20 Prozent Saugkraft gegenüber dem Vorgängermodell, dem Dyson V8, überzeugt. Durch die kompakte Bauweise können Sie den Stabsauger individuell und flexibel verwenden: Von der Bodenreinigung über die Wände bis hoch zur Decke. Das Gewicht von 2,68 Kilogramm erleichtert Ihnen zusätzlich dieses flexible Handling.

Auch in puncto Laufzeit hat sich bei diesem Dyson-Stabstaubsauger nochmals einiges getan. Bei einer Ladezeit von 3,5 Stunden arbeiten Sie mit dem Gerät im Saugmodus bis zu 60 Minuten.

Das Gerät ist beutellos und verfügt über einen Staubbehälter. Dieser hat ein Fassungsvermögen von 0,67 Litern und lässt sich mit einem einzigen Handgriff entleeren. Der Grund: Das auf chemischen Weg geätzte Sieb schafft es, mehr Staubpartikel in den Behälter zu transportieren, welche dann durch einen Abstreifmechanismus aus Silikon entsprechend gereinigt werden. Angetrieben wird der Dyson-Stielstaubsauger durch einen leistungsstarken Nickel-Cobalt-Aluminium-Akku, der – wie schon erwähnt – schnell aufgeladen ist und einen langen Reinigungszyklus ermöglicht.

Zum Lieferumfang des akkubetriebenen Staubsaugers gehören:

  • Stabstaubsauger
  • Wandhalterung
  • Akku
  • Ladestation
  • Drei Elektrobürsten mit Direktantrieb

Weiteres Zubehör für dieses Gerät erhalten Sie über den Zubehörhandel. Dazu zählen unter anderem die Matratzendüse, eine Schlauchverlängerung oder eine Weichbürste. So erhalten Sie einen echten Allrounder, der Ihnen die Saugarbeit erleichtern kann.

FAQ

Muss ich während des Staubsaugens den Einschaltknopf immer gedrückt halten?

Ja, Sie müssen zum Staubsaugen den Einschaltknopf gedrückt halten.

Eignet sich der Dyson-Stabstaubsauger auch zum Saugen des Autos?

Aufgrund der Größe des Handsaugerteils können Sie auch Ihr Auto problemlos mit dem Cyclone V10 Absolute saugen. Und die Akkuleistung von 60 Minuten sollte für diese Arbeit ausreichen.

Wie lange gewährt Dyson eine Garantie auf diesen Staubsauger?

Der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren auf dieses Gerät.

Kann ich den Akku austauschen?

Ja, der Akkusauger ist so gebaut, dass Sie nur drei Schrauben lösen müssen, um den Akku zu entnehmen und zu wechseln.

Saugt der Staubsauger Cyclone V10 Absolute in beide Richtungen?

Dieser Dyson -Stabstaubsauger saugt in beide Richtungen, wobei die Saugleistung in der Vorwärtsbewegung aufgrund der Bürstenrotation besser ist.

Eignet sich das Gerät zum Aufsaugen von Tierhaaren?

Ja, Sie können damit auch Tierhaare aufsaugen.

Kann ich auch Hochfloorteppiche mit dem Dyson-Stielstaubsauger saugen?

Sie können neben normalen Teppichböden, Fliesen und Parkettboden auch Hochfloorteppiche damit reinigen. Allerdings kann es ab einer gewissen Länge des Hochfloors zu Problemen mit dem Staubsauger kommen. Hier ist es empfehlenswert, den Kundendienst im Vorfeld zu kontaktieren.

2. AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL 2-in-1 Akku-Stabstaubsauger zur Entfernung von Tierhaaren

Dieser 2-in-1 Akku-Stabstaubsauger vom bekannten Hersteller AEG arbeitet ohne Beutel und verfügt über einen Auffangbehälter mit einem Fassungsvermögen von 500 Millilitern. Die Saugschlauchlänge dieses Haushaltsgeräts beträgt 50 Zentimeter, eine Möbelbürste gehört zum Lieferumfang dazu. Die Ladezeit des Lithium-HD-Power-Akkus beträgt 4 Stunden. Auf der ECO-Saugstufe können Sie etwa 45 Minuten Staub aufsaugen, auf der Powerstufe sind es etwa 16 Minuten.

Der Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL ist ideal zur Tierhaarentfernung. Auch Hausstaub und Milben können Sie mit diesem Gerät sozusagen den Kampf ansagen. Autositze und Polstermöbel können Sie ebenfalls mit dem AEG Stielstaubsauger hervorragend saugen. Für eine gesteigerte Reinigungsleistung von 50 Prozent sorgt die zusätzliche Elektrosaugbürste des AEG-Akkustaubsaugers.

Vorteilhaft für Sie bei diesem Stabstaubsauger ist, dass Sie ihn auch als Handgerät nutzen können. Gerade schwer zugängliche Stellen oder Treppenstufen können Sie mit dem Handsauger von AEG problemlos saugen. Für die optimale Filterleistung dieses Stabstaubsaugers sorgt das Zyklonfiltersystem. LED-Leuchten bieten Ihnen die Möglichkeit, dunklere Ecken besser ausleuchten zu können.

Mit der 180-Grad drehbaren Bodendüse können Sie mit dem AEG Ergoradpido CX7 sehr gut und flexibel arbeiten. Und auch die Behälterreinigung nach dem Saugen ist sehr einfach zu erledigen. Selbstreinigend ist auch die Bürstenrolle und einen weiteren Vorteil bietet Ihnen dieses Gerät: Durch Treten eines Pedals an der Bodendüse werden aufgenommene Fasern und Haare mit einer Klinge durchtrennt und aufgesaugt. So müssen Sie die Bürste also nicht selbst säubern und vom Schmutz befreien. Die selbstreinigende Bürste des ANIMAL 2-in-1 Akku-Stabstaubsauger wurde von AEG entwickelt und ist patentiert.

Woran erkenne ich, wie stark ein Staubsauger arbeitet? Nicht die Wattzahl sagt etwas über die echte Saugleistung eines Stabstaubsaugers aus, sondern der kPa-Wert. Das bedeutet Kilopascal und steht für die Saugkraft eines Stabstaugsaugers. Manchmal werden diese Werte auch mit AirWatt angegeben und oftmals steht gar kein Wert dabei. Wenn Ihnen die Saugkraft wichtig ist, sollten Sie in dem Fall beim Verkäufer bzw. beim Hersteller nachfragen.

Der AEG-Stielstaubsauger gehört zu den mittelpreisigen Stabstaubsaugern, die wir Ihnen in unserem direkten Vergleich präsentieren. Sie erhalten den Stabstaubsauger von AEG auch in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise mit dem Erweiterungs-Düsenset oder dem Möbel-Soft-Bürstenset. Zudem können Sie bei dem Gerät zwischen drei Farben wählen: Rot, Blau und Sand.

FAQ

Ist es möglich, die Elektrobürste nachzukaufen?

Ja, über den Zubehörhandel können Sie die Elektrobürste für den AEG CX7 Stabstaubsauger nachkaufen.

Kann ich den Akku wechseln?

Sie selbst können den Akku des AEG-Stabstaubsaugers nicht wechseln. Dafür sollten Sie einen Kundendienst kontaktieren, der den Wechsel vornimmt.

Wie lang ist das Stromkabel des Staubsaugers?

Das Stromkabel hat eine Länge von 1,60 Metern.

Packt der AEG 2-in-1 Akku-Stabstaubsauger auch Tierhaare?

Ja, Hunde- und Katzenhaare stellen für den Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL kein Problem dar. Dies besagt auch die Zusatzbezeichnung im Namen des Geräts: Animal. Das heißt, dieser Staubsauger ist speziell für Tierhalter geeignet.

Kann der Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL Stabstaubsauger auch immer in der Ladestation stehen bleiben?

Ja, das ist möglich. Allerdings sollten Sie, wenn Sie beispielsweise länger nicht zu Hause sind, das Gerät vom Stromnetz nehmen.

Wofür benötige ich den Klippenbügel am Staubsauger?

Der Klippenbügel bietet Ihnen die Möglichkeit, den Stabstaubsauger besser zu transportieren. Greifen Sie in den Klippenbügel, sodass Ihnen der Staubsauger nicht so schnell aus der Hand rutschen kann.

3. Zyklon-2-in-1-Stabstaubsauger FD 22G Freedom von Hoover – Leichtgewicht im Dauerbetrieb

Den Hoover 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger erhalten Sie inklusive der Wandhalterung. Der FD 22G Freedom ist mit der ausdauernden Einfach-Zyklontechnologie ausgestattet. Zum Saugen steht Ihnen bei diesem Gerät lediglich eine Stufe zur Verfügung. Der 22-Volt-Lithium-Ionen-Akku ist in etwa 6 Stunden aufgeladen und arbeitet bis zu 25 Minuten zuverlässig im Saugmodus.

Der Stielstaubsauger von Hoover ist mit einem Dauerbetriebsmodus ausgestattet. Das heißt, Sie müssen nicht, wie bei Geräten anderer Hersteller, die gesamte Saugzeit den Einschaltknopf drücken. Bei diesem Hoover-Gerät ziehen Sie einfach den Hebel nach hinten und aktivieren somit den Dauerbetrieb.

Der 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger von Hoover verfügt über einen integrierten Akku-Handstaubsauger, der einfach zu entnehmen ist. Mit diesem kleinen Sauger können Sie zum Beispiel höher gelegene Flächen, Treppenstufen oder schwer erreichbare Stellen sehr gut saugen. Auch Decken können Sie mit dem Hoover-Stabstaubsauger bequem reinigen. Dies ermöglicht auch das geringe Gewicht von 2,2 Kilogramm.

Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 700 Millilitern und lässt sich einfach per Knopfdruck leeren. Die Universalbodendüse ist mit einer motorisierten Bürstenwalze ausgestattet, die gute Reinigungsergebnisse liefert. Was den Preis angeht, gehört der Hoover-Stabstaubsauger zu den preisgünstigen Modellen innerhalb unseres großen Produktvergleichs.

Wer hat's erfunden? Der Hersteller Hoover ist der Erfinder des Staubsaugers und kann auf eine über 110-jährige Erfahrung und Unternehmensgeschichte zurückblicken.

FAQ

Wird der Ladevorgang automatisch beendet, wenn der Akku aufgeladen ist?

Ist der Akku leer, leuchtet die LED-Anzeige rot und ist der Akku aufgeladen, leuchtet sie blau. Bei voller Aufladung schaltet sich das Gerät automatisch ab.

Was gehört als Zubehör zu dem 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger?

Als Zubehör erhalten Sie beim FD 22G Freedom von Hoover eine Wandhalterung, eine Polster- und Fugendüse sowie ein Netzteil.

Wie lange ist Garantie auf diesem Gerät?

Sie haben eine Garantie von 2 Jahren auf den Hoover-Stabstaubsauger.

Welche Breite hat die Bodendüse?

Die Bodendüse ist 20 Zentimeter breit.

Ist es möglich, die Bodendüse auch direkt an das Gerät anzustecken?

Ja, Sie können die Bodendüse direkt an den Sauger stecken.

Wie lange braucht der Akku des Hoover FD 22G Freedom, bis er aufgeladen ist?

Die Ladezeit des 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsaugers dauert etwa 6 Stunden.

Ist die Bürste des Stabstaubsaugers elektrisch angetrieben?

Ja, bei diesem Stielstaubsauger von Hoover ist die Bürste elektrisch angetrieben.

4. Rowenta RH9057WO Air Force 360 Akku-Stabstaubsauger mit beleuchteter Bodendüse und Klicksystem

Diesen Akku-Stabstaubsauger von Rowenta erhalten Sie in drei verschiedenen Ausführungen:

  1. Für Haus und Möbel
  2. Für Haus und Möbel mit kostenlosem PETS-Kuscheltier
  3. Für Haus und Möbel sowie für Tierhaare und fürs Auto

Wir stellen Ihnen in unserem Vergleich den Rowenta RH9057WO Air Force 360 für Haus und Möbel etwas näher vor. Bei dem Gerät handelt es sich um einen akkubetriebenen, beutellosen Staubsauger, den Sie flexibel einsetzen können. Neben Teppich– und Glattböden reinigen Sie damit auch Polstermöbel, Treppen, Wände und Decken. Der Rowenta-Stielstaubsauger hat ein Gewicht von 2,5 Kilogramm, sodass er einfach zu handeln ist. Die Kapazität des Schmutzauffangbehälters beträgt 400 Milliliter.

Ist ein Akku-Stabstaubsauger ein echter Ersatz für einen normalen Staubsauger? Der Stabstaubsauger kann einen normalen Bodenstaubsauger auf jeden Fall ersetzen. Saugleistung und Einsatzmöglichkeiten sind mit denen des normalen Staubsaugers vergleichbar. Mehr dazu in unserem Ratgeberteil.

Durch die Air-Force-Cyclon-Technologie bietet Ihnen dieser Stabstaubsauger eine gleichbleibende Saugkraft. Mit der Elektrobürste können Sie Staub und Schmutz effizient aufnehmen. Die Bürste schafft 6.500 Umdrehungen die Minute und kann sowohl auf glatten als auch auf rauen Oberflächen den Schmutz aufsaugen. Zum Lieferumfang des Akku-Stabstaubsaugers von Rowenta gehören:

  • Eine am Handteil integrierte Bürste
  • Eine am Gerät integrierte Bürste
  • Eine Polsterdüse
  • Eine Fugendüse
Drei Besonderheiten des Gerätes sollen hervorgehoben werden:

  1. Die Düsen verfügen über ein intuitives Klick-System, sodass Ihnen der Wechsel schnell und einfach von der Hand geht.
  2. Die Bodendüse ist mit LEDs ausgestattet, um dunkle Ecken auszuleuchten und den Schmutz dadurch besser zu sehen.
  3. Sie müssen den Einschaltknopf nicht während des Staubsaugens gedrückt halten.

Mit einem Handgriff können Sie den Stabstaubsauger zu einem Handstaubsauger umfunktionieren. Saugen Sie damit die Treppenstufen oder die Krümel vom Esstisch. Zudem können Sie mit der Universaldüse sowohl Teppiche als auch Fliesen, Laminat oder Parkett saugen. Die Ladezeit des Akku-Stabstaubsaugers beträgt 3 Stunden. Die Betriebszeit als Bodenstaubsauger liegt bei 20 Minuten, bei der Benutzung als Handstaubsauger steht Ihnen der Staubsauger für 30 Minuten zur Verfügung.Was den Preis angeht, gehört der Rowenta-Akku-Stabstaubsauger zu den mittelpreisigen Modellen in unserem Vergleich.

FAQ

Wie viel Watt hat dieser Rowenta Akku-Stabstaubsauger?

Der RH9057WO Air Force 360 hat eine Akkuleistung von 21,9 Volt.

Saugt der RH9057WO Air Force 360 von Rowenta in beide Richtungen oder nur in der Vorwärtsbewegung?

Der Akku-Stabstaubsauger saugt in beide Richtungen – also vorwärts und rückwärts.

Muss ich während des Saugens immer den Einschalter gedrückt halten?

Nein, Sie haben die Möglichkeit, den Einschalter während des Staubsaugens zu arretieren.

Ist es möglich, den Akku zu tauschen?

Es ist möglich, den Akku auszubauen und zu tauschen. Allerdings könnte es sinnvoll sein, dies von einem Fachmann durchführen zu lassen.

Gehört die Wandhalterung zum Lieferumfang des Rowenta Akku-Stabstaubsaugers?

Ja, die Wandhalterung dient gleichzeitig der Aufladung des Akkus, ist also Bestandteil des Stabstaubsaugers.

Ist ein Hepa-Filter in dem Staubsauger verbaut?

Nein, dieser Stabstaubsauger von Rowenta hat keinen Hepa-Filter eingebaut.

5. Holife LSHLHM174AWEU-DEAE2 Stabstaubsauger – kabelgebunden und mit Hepa-Filter

Der Holife-Stielstaubsauger ist ein 2-in-1-Gerät, das Sie als Stabstaubsauger und als Handstaubsauger nutzen können. Der Motor hat eine Leistung von 600 Watt und 12 Kilopascal Saugkraft. Aufgrund der Wattangabe lässt sich schon darauf schließen, dass es sich um einen kabelgebundenen Stabstaubsauger handelt. Ausgestattet ist das Gerät mit zwei Rollen, um Ihnen eine gewisse Flexibilität zu ermöglichen. Zudem verfügt der Staubsauger über ein 360-Grad-Gelenk, durch das Sie die Bodendüse nach rechts und links bewegen und drehen können.

Was sind Hepa-Filter? Dabei handelt es sich um spezielle Reinigungsfilter, die auch kleinste Partikel auffangen. Zwar gelangt der Großteil des Schmutzes in den Staubauffangbehälter, aber Bakterien, Pollen, Hautpartikel und Milbenkot werden zuverlässig herausgefiltert.

Das Stromkabel hat eine Länge von 4 Metern, um Ihnen ein flexibles Arbeiten zu ermöglichen. Am Stiel des Staubsaugers befinden sich Haltehaken, um die Sie das Kabel wickeln können. Das Gewicht des Stabstaubsaugers von Holife beträgt 1,6 Kilogramm, sodass er zu den Leichtgewichten unter diesen Geräten gezählt werden kann. Zum Lieferumfang des Stabstaubsaugers gehören:

  • Eine Fugendüse
  • Eine Staubbürste
  • Ein Bürstenaufsatz
  • Eine Verlängerungsstange
  • Ein waschbarer Hepa-Filter
  • Eine herausnehmbare Bodenbürste

Ein Überhitzungsschutz sorgt dafür, dass der Staubsauger automatisch abschaltet, wenn er zu heiß wird. Nach einer gewissen Zeit, in der das Gerät abgekühlt ist, können Sie dann wieder saugen. Der Stabstaubsauger arbeitet beutellos, wobei das Fassungsvermögen des Staubbehälters 0,8 Liter beträgt. Den Hepa-Filter können Sie entnehmen und auswaschen, was Ihnen eine gewisse Hygiene bietet. Dieses Gerät gehört zu den günstigen Stabstaubsaugern, die wir Ihnen in unserem direkten Vergleich vorstellen.

FAQ

Bekomme ich Ersatzfilter für den Staubsauger?

Der Filter des Holife-Stabstaubsaugers ist waschbar, sodass Sie nicht unbedingt einen neuen Filter benötigen. Sie können aber auch über den Zubehörbereich auch einen Filter für diesen Stabstaubsauger nachordern.

Eignet sich der Stabstaubsauger von Holife auch zum Saugen von Parkett?

Zum Lieferumfang des Staubsaugers gehören diverse Bürsten, die Ihnen das Saugen verschiedener Böden ermöglicht.

Kann ich die Saugstärke durch einen Regler regulieren?

Nein, dieser Stielstaubsauger verfügt über keine Saugstärkenregulierung.

Handelt es sich bei dem Holife-Stabstaubsauger nun um ein Handgerät oder einen Stabsauger?

Der Holife Stabstaubsauger ist eine Kombination. Das heißt, Sie haben das Handteil, das Sie mit einer Verlängerungsstange bestücken und damit zu einem Stabstaubsauger umfunktionieren können.

6. Kabelgebundener Stabstaubsauger Miele Swing H1 Excellence EcoLine mit Beutel und großem Aktionsradius

Beim Miele-EcoLine-Stabstaubsauger handelt es sich um einen Beutel-Staubsauger. Seine Leistung beträgt 550 Watt bei einer Spannung von 220 Volt. Der Swing H1 Excellence ist mit der EcoTeQ-Plus-Düse ausgestattet, die Ihnen eine effiziente Reinigung verspricht. Am Gerät selbst können Sie mit einem Zubehörclip die Polster- und Fugendüse am Saugrohr befestigen. So haben Sie die Düsen immer griffbereit in Ihrer Nähe.

Direkt am Handgriff des Miele-Stabstaubsaugers wählen Sie die entsprechende Leistungsstufe aus. Sie sehen sofort, welche Stufe Sie ausgewählt haben und können über den Doppelschiebeschalter einfach und schnell umschalten.

Die Universal-Bodendüse passt sich automatisch den Bodenoberflächen in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus an. Zudem können Sie durch Treten der Bürstenumschaltung den Borstenkranz der Bodendüse ein- beziehungsweise ausfahren. Somit können Sie den Miele-Stabstaubsauger bequem zum Saugen von Teppichböden, Fliesen und anderen Hartböden verwenden. Der Handgriff des Stielstaubsaugers ist so konzipiert, dass Sie ihn rutschsicher an der Wand abstellen beziehungsweise aufhängen können. Mit einem Aktionsradius von 9 Metern können Sie mit diesem Gerät „weitläufig“ arbeiten, ohne ständig umstecken zu müssen.

Sind Sie mit dem Staubsaugen fertig, wickeln Sie das Stromkabel um die Kabelaufwicklung. Durch Kabelhaken ist das Kabel fixiert, bis Sie den Staubsauger nochmals benötigen. Ein Vorteil, den der Swing H1 Excellence EcoLine noch mit sich bringt: Die Griffstange ist eine Edelstahl-Teleskopstange, sodass Sie die Arbeitshöhe des Geräts individuell auf Ihre Größe einstellen können. Was den Preis angeht, zählt das Gerät zu den Modellen in mittlerer Preislage innerhalb unseres großen Vergleichs. Zum Lieferumfang des Miele-Stabstaubsaugers gehören:

  • Passender Staubsaugerbeutel
  • Polster- und Fugendüse
  • Universalbodendüse

FAQ

Ist der Miele-Stabstaubsauger freistehend?

Nein, Sie müssen den Swing H1 Excellence EcoLine an der Wand anlehnen, damit er stehen bleibt.

Welche Länge hat der Teleskopstab des Saugers?

Im zusammengeschobenen Zustand hat der Stab eine Länge von 119 Zentimetern, komplett ausgefahren ist die Länge 148 Zentimeter.

Wie ist die Saugleistung des Swing H1 Excellence EcoLine von Miele?

Die Saugleistung des Stabstaubsaugers ist gut. Allerdings wird die Saugleistung etwas schlechter, wenn der Staubsaugerbeutel zu dreiviertel voll ist. Es finden sich leider keine Angaben zur Saugleistung in Kilopascal.

Kann ich den Miele-Sauger auch als Handgerät verwenden?

Nein, Sie können lediglich das Teleskoprohr komplett zusammenschieben, um einen kleineren Staubsauger zu erhalten.

Hat das Stromkabel wirklich eine Länge von 9 Metern?

Ja, bei diesem Miele-Stabstaubsauger hat das Stromkabel eine Länge von 9 Metern.

7. MooSoo X6 Absolute Stabstaubsauger 2-in-1 mit großer Kapazität

Der MooSoo X6 Absolute Stabstaubsauger 2-in-1 ist ein kabelloser Staubsauger, der sowohl als Stabsauger als auch als Handsauger verwendet werden kann. Beide Nutzungsvarianten bieten Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität, was auch an den drei Rollen liegt, mit der die Saugbürste ausgestattet ist. Dadurch lässt sich der Staubsauger einfacher bewegen und ist handlicher. Zudem ist die Elektrobürste um 270 Grad drehbar, was Ihnen zusätzliche Flexibilität bietet. Preislich ist das Gerät im unteren Mittel-Bereich bei den Stabstaubsaugern angesiedelt.

Der Stabstaubsauger arbeitet mit einer Leistung von 100 Watt und bietet Ihnen zwei verschiedene Arbeitsstufen. Für harten Schmutz steht Ihnen ein Hochvakuum zur Verfügung, für leichten Schmutz ein Standard-Vakuum. Dabei schafft es der Staubsauger bei hoher Leistung 30 Minuten lang durchzuhalten, bei der schwächeren Leistung bringt das Gerät es auf 45 Minuten Saugzeit. Der Akku ist abnehmbar und in 5 Stunden aufgeladen.

Arbeitserleichterung und Flexibilität: Generell erleichtern und vereinfachen Staubsauger die Hausarbeit. Und dass Staubsauger nur zum Reinigen von Teppichen geeignet sind, ist längst schon überholt. Auch mit den Stabstaubsaugern können Sie verschiedene Arten von Böden saugen. Was die Haushaltshelfer noch können, erläutern wir im Ratgeber.

Die Bürste des Stabstaubsaugers ist elektrisch und kann zum Saugen von Teppichen und Hartböden verwendet werden. Der weiche Plüsch an den Borsten schont Ihre Fußböden vor Kratzern. Der Auffangbehälter des MooSoo 2-in-1-Stabstaubsaugers ist mit einem Fassungsvermögen von 1,3 Litern gegenüber der Konkurrenz sehr groß. Zudem ist ein Hepa-Filter Bestandteil des Stabstaubsaugers, der den Schmutz zusätzlich filtert. Der Filtereinsatz ist herausnehmbar und kann unter fließendem Wasser abgespült werden. Den Auffangbehälter können Sie per Knopfdruck einfach leeren.

Die Wandhalterung ist Bestandteil der Lieferung und dient der besseren Aufbewahrung des Stabstaubsaugers. Mit diesem Gerät können Sie verschiedene Untergründe reinigen:

  • Teppichböden
  • Hartholzfußböden
  • Fliesenböden
  • Marmorböden

FAQ

Kann ich den Hepa-Filter reinigen?

Ja, Sie entnehmen den Filter aus dem Staubsauger, reinigen ihn unter fließendem Wasser und lassen ihn gut trocknen, bevor Sie ihn erneut einsetzen.

Ist es möglich, mit dem Stabstaubsauger auch Parkett zu reinigen?

Ja, Sie können mit dem MooSoo X6 Absolute neben Teppichböden auch Fliesen und Parkett mit dem Gerät absaugen.

Ist der MooSoo X6 Absolute freistehend?

Nein, der 2-in-1-Stabstaubsauger bleibt nicht stehen, wenn Sie ihn abstellen. Sie müssen ihn an die Wand lehnen.

Muss ich den Staubsauger vom Strom nehmen, wenn er aufgeladen ist?

Um eine längere Haltbarkeit des Akkus zu erhalten, sollten Sie den Staubsauger nach dem Aufladen vom Strom nehmen.

Muss ich beim Saugen immer den Einschaltknopf gedrückt halten?

Nein, Sie haben eine Arretiermöglichkeit, sodass Sie während des Staubsaugens nicht die gesamte Zeit den Schalter gedrückt halten müssen.

8. Kabelloser 2-in-1-Stabstaubsauger HO-837ER-DE von Housmile mit vier Filterschichten und viel Zubehör

Dieser 2-in-1-Stabstaubsauger gehört zu den günstigen Modellen innerhalb unseres direkten Produktvergleichs. Das heißt allerdings nicht, dass sich dieses Gerät von Housmile nicht mit der Konkurrenz messen kann. Sowohl in puncto Zubehör als auch Leistung und Anwendungsbereichen kann der kabellose HO-837ER-DE mithalten. Als Zubehör erhalten Sie mit dem Staubsauger:

  • Einen Adapter
  • Einen Ladeanschluss
  • Vier Düsen
  • Vier Schrauben
  • Ein Benutzerhandbuch

Die Saugleistung des Stabstaubsaugers von Housmile beträgt 7,5 Kilopascal bei 30.000 Umdrehungen die Minute. Mit diesem Staubsauger können Sie nicht nur Böden, sondern auch Wände und Decken gründlich absaugen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie den Sauger auch als Handstaubsauger nutzen können. Dies macht das Gerät noch flexibler in der Handhabung. Und die beweglichen Düsen, die horizontal bis 180 Grad und vertikal bis 90 Grad beweglich sind, sprechen für die Wendigkeit des Stielstaubsaugers von Housmile.

Der kabellose Housmile-Stabstaubsauger verfügt über vier Filterschichten, die Staub und Schmutz gründlich filtern.

Der Staubsauger arbeitetet beutellos und der integrierte Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,6 Litern. Er lässt sich per Knopfdruck einfach entleeren. Die Aufladezeit des Lithium-Akkus liegt bei etwa 4 bis 5 Stunden. Beim Staubsaugen können Sie zwei Stufen einstellen: Die eine Stufe eignet sich zum Aufsaugen von feinen Schmutzpartikeln, die zweite Stufe für groben Schmutz. Die Laufzeit des Housmile-Stabstaubsaugers liegt bei 35 Minuten. Auf der stärkeren Stufe schafft es der Staubsauger, 22 Minuten zu saugen. Mit einem Gewicht von 2,3 Kilogramm lässt sich der Staubsauger einfach und flexibel einsetzen.

Die Einzelteile wie Staubfangbehälter, Filter und Stangen sind waschbar. Vor dem Einsetzen müssen sie jedoch komplett getrocknet sein. Der Hepa-Filter ist aus hocheffizienten Filtermaterialien hergestellt und bietet laut Herstellerangaben eine 99,97-prozentige frischere Luft gegenüber den herkömmlichen Staubsaugern ohne dieses Filtersystem.

FAQ

Kann ich auch Katzenstreu mit dem 2-in-1-Stabstaubsauger aufsaugen?

Feines Katzenstreu schafft der kabellose Housmile ohne Probleme.

Wie lange erhalte ich Garantie auf dieses Gerät?

Sie haben auf den Housmile-Staubsauger eine Garantie von 1 Jahr.

Ist die Wandhalterung Bestandteil der Lieferung des kabellosen Housmile-Stabstaubsaugers?

Ja, die Wandhalterung ist bei der Lieferung des 2-in-1-Stabstaubsaugers enthalten.

Muss ich während des Staubsaugens den Einschaltknopf die gesamte Zeit gedrückt halten?

Nein, mit den Einschaltknopf schalten Sie das Gerät ein und aus. Für Dauerbetrieb drücken Sie einfach den Einschaltknopf und der Staubsauger läuft.

Ist es möglich, bei diesem Gerät den Akku selbst zu tauschen?

Nein, der Akku ist fest in dem Staubsauger integriert und kann nicht einfach entnommen werden.

Ist bei dem Stabstaubsauger Zubehör enthalten?

Ja, Sie erhalten vier verschiedene Aufsatzdüsen und den Wandhalter inklusive Ladeanschluss.

9. Deik EV660 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger mit Lithium-Power-Akku

Der Deik EV660 ist als Stabstaubsauger und als Handstaubsauger nutzbar. Um das Gerät als Handstaubsauger zu verwenden, nehmen Sie den Akkusauger einfach aus der Führungsstange. Der Motor des Saugers ist mit 22,2 Volt und dem Lithium-Power-Akku sehr leistungsstark. Die Betriebsdauer liegt bei 30 Minuten. Neben dem Teppichboden können Sie mit diesem Gerät auch Parkett, Fliesen, Treppenstufen und Polstermöbel absaugen.

Achten Sie darauf, dass die Düse und der Einsaugschlitz des Stabstaubsaugers frei von Schmutz sind, damit diese nicht verstopfen. Eine Verstopfung der beiden Komponenten kann zu einem Saugkraftverlust führen und im schlimmeren Fall zu einer Überhitzung des Akkus und des Motors.

Das Gelenk des Staubsaugers hat drei verschiedene Positionen, die Ihnen eine gute Flexibilität beim Staubsaugen bieten. Hindernisse stellen kein Problem dar, sie können einfach „umfahren“ werden. Die LED-Frontlichter an der Bodendüse bieten Ihnen die Möglichkeit, an dunklen Stellen den Schmutz besser zu erkennen.

Mit einem Gewicht von ca. 2,3 Kilogramm ist der Staubsauger recht leicht und lässt sich dadurch gut handeln. Ein weiterer Pluspunkt, den Ihnen der 2-in-1 Akku-Stabstaubsauger bietet, ist der herausnehmbare und waschbare Hepa-Filter. Der Staubbehälter fasst 0,5 Liter und lässt sich problemlos entleeren. Die Ladestation ist in den Standfuß des Stabstaubsaugers integriert. Zum Aufladen des Staubsauger-Akkus benötigen Sie etwa 4,5 Stunden.

FAQ

Ist bei diesem 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger eine Wandhalterung dabei?

Nein, den Staubsauger EV660 von Deik stellen Sie einfach auf den Standfuß, die auch gleichzeitig die Ladestation darstellt.

Eignet sich der Staubsauger für Parkett?

Ja, die Bodendüse hat zarte Borsten, die den Parkettfußboden nicht zerkratzen.

Wie viele Stufen hat der Deik EV660?

Sie können bei diesem 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger zwischen zwei Arbeitsstufen wählen: Der normalen und der Power-Stufe.

Ist es möglich, den Handstaubsauger separat aufzuladen?

Nein, Sie können das Handteil nur über die Verbindung mit dem Standfuß aufladen.

Sind bei dem Staubsauger Bürsten inklusive?

Der Deik-Stabstaubsauger wird mit einer Fugendüse und einer Fugenbürste ausgeliefert.

Wie reinige ich den Hepa-Filter?

Sie nehmen den Filter einfach aus dem Gerät heraus und spülen diesen unter fließendem Wasser gut aus. Dann gut trocknen lassen, bevor Sie den Filter wieder einsetzen.

10. Akku-Stabstaubsauger von JOYMORE 2-in-1 mit Drehgelenk und klappbarem Griff

Der JOYMORE 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger ist ein leistungsstarker Staubsauger, der sowohl zur Innenreinigung als auch zur Reinigung von Autositzen konzipiert ist. Dabei verfügt dieser Staubsauger über zwei Stufen: Die erste Stufe zum Entfernen von Staub, die zweite Stufe zum Entfernen von grobem Schutz. Der 2.000 Milliampere starke Akku beschert dem Gerät entsprechend Leistung. Auf der zweiten Stufe bringt es der Akku-Stabstaubsauger auf eine Saugleistung von bis zu 30 Minuten. Auf der ersten Stufe hält er etwa 45 Minuten durch. Die Ladezeit bei diesem Gerät beläuft sich auf 4 Stunden. Den Akkustatus zeigen die LED-Lichter an.

Der Staubbehälter des kabellosen Akku-Stabstaubsaugers hat ein Fassungsvermögen von 600 Millilitern. Drei verschiedene Aufsätze bieten Ihnen die Möglichkeit, Polstermöbel, Autositze oder Treppenstufen problemlos zu saugen. Um besser an schwer zugängliche Stellen heranzukommen, können Sie das Handstaubsaugerteil abnehmen. Ist der Staubbehälter voll, leeren Sie diesen einfach per Tastendruck. Auch dieser Stabstaubsauger hat einen Hepa-Filter, den Sie regelmäßig säubern können, um somit eine gute dauerhafte Saugleistung zu erhalten.

Der Stabstaubsauger von JOYMORE verfügt über ein 180-Grad-Drehgelenk und leicht gängige Gummiräder, wodurch Sie die Bodendüse und den Saugkörper hin und her bewegen können. Zudem ist der Griff um 90 Grad klappbar, was Ihnen das Handling vor allem unter Möbeln vereinfacht. 

Mit dem Akku-Stabstaubsauger können Sie:

  • Schmutz
  • Staub
  • Tierhaare
  • Feine Staubpartikel
  • Groben Schmutz

aufsaugen. Das durchdachte Filtersystem dieses Stielstaubsaugers absorbiert den Staub laut Hersteller bis zu 99,97 Prozent. Mit dem zum Lieferumfang gehörenden weichen Puderpinsel können Sie auch Vorhänge absaugen. An dunkleren Stellen leuchten vier LED-Frontlichter den Bereich aus, um Ihnen ein besseres Arbeiten zu ermöglichen.

FAQ

Ist der Staubsauger sehr laut?

Dieses Gerät arbeitet mit 65 Dezibel vergleichsweise leise. Auch beim Zuschalten des Turbo läuft der Akku-Stabstaubsauger noch recht ruhig.

Kann der 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger Katzenstreu aufsaugen?

Der JOYMORE kann Tierhaare und Tofu-Katzenstreu aufsaugen.

Kann ich mit dem Gerät von JOYMORE auch Fliesen absaugen?

Ja, mit diesem 2-in-1-Akku-Stabstaubsauger können Sie Fliesen problemlos reinigen.

Lässt sich das Rohr des Staubsaugers in der Länge verstellen?

Nein, bei dem Rohr des Staubsaugers handelt es sich um eine feste Länge, die Sie nicht verändern können.

Ist der Wandhalter auch gleichzeitig die Ladestation?

Nein, es handelt sich hierbei um den reinen Wandhalter. Zum Aufladen des Gerätes müssen Sie den Akku mit dem Stromkabel verbinden.

Stabstaubsauger TestWas ist ein Stabstaubsauger ?

Sowohl Stabstaubsauger als auch die Bodenstaubsauger im Allgemeinen dienen dazu, die Böden im Haus von Staub und Schmutz zu befreien. Dabei saugen die Staubsauger den Schmutz direkt auf, sammeln diese in einem entsprechenden Staubbeutel oder in Auffangbehältern. Diese Behältnisse werden dann entweder entsorgt oder einfach entleert.

Bei einem Stabstaubsauger handelt es sich um eine spezielle Form des Staubsaugers, der durch seine kompakten Maße punktet. Verglichen mit den „normalen“ Bodenstaubsaugern ist der Stabstaubsauger um einiges leichter. Bei einem Bodenstaubsauger befinden sich der Staubauffangbehälter und der Motor in einem so genannten „Schlitten“, den Sie beim Staubsauger hinter sich herziehen, was die Wendigkeit des Gerätes etwas beeinträchtigt. Der Stabstaubsauger, der auch als Stielstaubsauger bezeichnet wird, hat sowohl Motor als auch Staubauffangbehälter im Stiel integriert, was ihn handlicher macht.

Durch ihr geringes Gewicht und ihre kompakten Maße positionieren sich Stabstaubsauger in den Haushalten als beliebte Haushaltsgeräte, die zur Erledigung der Hausarbeit genutzt werden.

Häufig sind sogenannte 2-in-1-Modelle auf dem Markt erhältlich, die aus dem Stabstaubsauger im Handumdrehen einen Handstaubsauger machen. Somit können Sie verschiedene Arbeiten mit einem Gerät erledigen, unter anderem das Saugen von:

  • Böden
  • Wänden
  • Decken
  • Polstermöbeln
  • Autositzen

Das Gehäuse der Stabstaubsauger ist länglich, erinnert in seinem Aufbau an einen Besenstiel. Dieser „Stiel“ ist mit der entsprechenden Staubsaugertechnik und dem Staubauffangbeutel ausgestattet. Dabei wird bei dieser Art von Staubsaugern auf das Saugrohr verzichtet. Mit dem Griff, der sich an der Oberseite des Saugers befindet, können Sie das Haushaltsgerät entsprechend führen. Die Stielstaubsauger benötigen bei der Aufbewahrung im Vergleich zum herkömmlichen Staubsauger weniger Platz, was bei manchen Verbrauchern ein entscheidendes Kaufkriterium darstellt. Auch diesen Punkt und die verschiedenen Arten der Stabstaubsauger werden wir Ihnen in einem der nächsten Abschnitte näher erläutern.

Wie funktioniert ein Stabstaubsauger?

Wussten Sie folgendes?Die Bodendüse des Stielstaubsaugers ist über ein Teleskoprohr mit dem Gebläse und dem Staubsaugermotor verbunden – wie bei einem herkömmlichen Bodenstaubsauger. In den Stabstaubsaugern ist ein Gebläse integriert, das einen Unterdruck erzeugt. Der dabei entstehende Luftstrom saugt Schmutz und Staub durch das Saugrohr ins Gehäuseinnere. Dabei wird der aufgenommene Schmutz mit Luft angereichert. Dieses Gemisch wird entsprechend gereinigt. Durch den Motor fließt die gereinigte Luft, die auch gleichzeitig den Motor kühlt.

Die Bedienung des Staubsaugers erfolgt in der Regel am Handteil. Manche Staubsauger bieten Ihnen verschiedene Saugstufen, die sich in Sachen Leistung unterscheiden. Bei der Funktionsweise des Stabstaubsaugers gilt es zudem hinsichtlich der Staubsauger mit Beutel und der beutellosen Stabstaubsauger zu unterscheiden. Bei den Beutelstaubsaugern wird der Luftstrom direkt in den Staubsaugerbeutel, der luftdurchlässig ist, geführt. Hier werden dem Staubbeutel zwei Funktionen zuteil:

  1. Die Sammlung von Staub und Schmutz
  2. Die Filterung der Luft, die durch den Stabstaubsauger aufgenommen wird

Die Staubsaugerbeutel bestehen in der Regel aus mehrlagigen Papierschichten – je nach Hersteller sie aus zwei bis fünf Lagen Papier. Dabei erfolgt die Bearbeitung des Papiers in verschiedenen Körnungen. Sie erhalten aber auch Staubbeutel, die aus Vliesstoff hergestellt werden. Manche der Stabstaubsauger mit Beutel verfügen über einen weiteren Filter. Dieser dient dazu, den feinen Staub auszuscheiden. Diese Filter werden als Grobfilter bezeichnet und sitzen vor dem Motor, was zu dessen Schutz dient. Denn sollte der Beutel reißen, wird sichergestellt, dass kein Schmutz in den Motor gelangen kann.

Welche Arten von Stabstaubsaugern sind auf dem Markt erhältlich?

Die Weiterentwicklung der Technik macht auch bei den Stabstaubsaugern nicht halt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass der Markt verschiedene Arten von Stabstaubsaugern anbietet:

  • Stabstaubsauger mit Kabel, auch als kabelgebundene Stabstaubsauger bezeichnet
  • Stabstaubsauger mit Akku, auch als akkubetriebene Stabstaubsauger bezeichnet
  • Freistehende Stabstaubsauger
  • Stabstaubsauger mit Beutel
  • Beutellose Stabstaubsauger
Bei den verschiedenen Arten der Stabstaubsauger müssen an dieser Stelle auch die 2-in-1-Geräte genannt werden. Dabei handelt es sich um eine Kombination aus Stabstaubsauger und Handstaubsauger.

Stabstaubsauger VergleichStabstaubsauger mit Kabel

Diese Variante ist die sozusagen „altbewährte“ und wohl bekannteste Technik. Die kabelgebundenen Staubsauger sind in verschiedenen Varianten erhältlich: Als Bodenstaubsauger und eben als Stabstaubsauger. Um den Staubsauger in Betrieb nehmen zu können, müssen Sie das Gerät an das Stromnetz anschließen. In der Regel sind die kabelgebundenen Staubsauger leistungsstärker als akkubetriebene Staubsauger.

Stabstaubsauger mit Akku

Das Angebot an dieser Modellvariante ist mittlerweile groß. Und somit ist auch klar, dass die Staubsauger verschiedene Eigenschaften mit sich bringen. Im Vergleich zu den Staubsaugern mit Kabel sind die Akku-Staubsauger nicht ganz so leistungsstark, dafür aber wesentlich flexibler in ihrer Einsatzfähigkeit. Allerdings haben die Akku-Staubsauger – also auch Akku-Stabstaubsauger – den Nachteil, dass sie durch die begrenzte Akku-Laufzeit nicht allzu lange eingesetzt werden können. Bei manchen Geräten ist nach 30 Minuten Schluss. Um den Staubsauger nochmals verwenden zu können, muss dieser erst aufgeladen werden. Und das kann je nach Gerät bis zu 5 Stunden dauern.

Die beutellosen Stabstaubsauger

Diese Art der Stabstaubsauger arbeitet ohne Staubsaugerbeutel. Der aufgenommene Staub und Schmutz wird in einem eigens dafür vorgesehenen Behälter gesammelt, welcher nach der Verwendung geleert werden sollte. In der Regel lassen sich die modernen beutellosen Staubsauger per Knopfdruck einfach und schnell entleeren, sodass Sie nicht mit dem aufgenommenen Schmutz in Berührung kommen.

Regelmäßig Restschmutz entfernen! Es ist nicht möglich, den gesamten Schmutz aus dem Auffangbehälter zu leeren. Um eine entsprechende Hygiene und lange Lebensdauer des Staubsaugers zu erzielen, sollten Sie den Behälter in regelmäßigen Abständen gründlich von Rückständen reinigen.

Stabstaubsauger mit Beutel

Staubsauger mit Beutel gibt es seit vielen Jahrzehnten. Der aufgesaugte Schmutz wird in einem zum Staubsauger passenden Staubbeutel aufgenommen. Ist dieser voll, wird der Beutel mit dem aufgenommenen Schmutz entsorgt und ein neuer Staubbeutel in den Staubsauger eingesetzt. Die modernen Staubsauger mit Beutel verfügen über spezielle Filtersysteme, die die feinen Staubpartikel herausfiltern und aufnehmen.

Die Staubsauger mit Beutel sind mittlerweile auch als Modelle mit waschbaren Staubbeuteln erhältlich.

Die Vor- und Nachteile der Stabstaubsauger

Wie Sie erfahren haben, sind die Stabstaubsauger in verschiedenen Varianten erhältlich. Dabei hat jede dieser verschiedenen Modellarten ihre Vor- und Nachteile, wie beispielsweise die begrenzte Laufzeit der Akku-Stabstaubsauger gegenüber den Kabel-Stabstaubsaugern. Und auch die Stabstaubsauger ohne Beutel sowie die Stabstaubsauger mit Beutel haben ihre Vorzüge – aber auch Nachteile. Welche dies sind, möchten wir Ihnen anhand des beutellosen Stabstaubsaugers darstellen.

Die Vor- und Nachteile des Stabstaubsaugers ohne Beutel:

  • Kein Nachkauf von Staubsaugerbeuteln
  • Durch die kompakte Bauweise meist leichter
  • Platzsparend
  • Umweltfreundlicher, da kein Beutel entsorgt wird
  • Gegenüber dem Staubsauger mit Beutel teurer in der Anschaffung
  • Die Entleerung des Auffangbehälters ist nicht so hygienisch

Die Vorteile des Stabstaubsaugers im Allgemeinen

Dass die Stabstaubsauger gegenüber den normalen Bodenstaubsaugern gewisse Vorteile mit sich bringen, haben wir bereits des Öfteren erwähnt. Im Folgenden fassen wir dies noch einmal in einer Übersicht für Sie zusammen:

  • Platzsparend in der Unterbringung
  • Reinigt besonders gut in Ecken
  • Häufig auch als Handstaubsauger nutzbar
  • Besonders handlich
  • Auch als Akku-Gerät erhältlich
  • Verbraucht häufig weniger Energie
  • Geringeres Volumen der Schmutzauffangbehälter
  • Bei Akkugeräten begrenzte Betriebszeit
  • Teilweise teurer in der Anschaffung

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Stabstaubsaugers achten?

TippsVor dem Kauf eines Stabstaubsaugers sollten Sie einige wesentliche Fragen klären. Welche Ansprüche haben Sie an den Staubsauger und was möchten Sie mit dem Gerät aufsaugen? Haben Sie nur wenig Platz, um den Staubsauger aufzubewahren? Sind diese Punkte im Vorfeld geklärt, dann können Sie sich auf die Suche nach einem passenden Stabstaubsauger machen.

Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf eines Stielstaubsaugers achten:

  1. Die Größe der zu saugenden Fläche ist vor allem bei akkubetriebenen Geräten ein wichtiges Kaufkriterium. Müssen Sie mehrere Etagen oder größere Flächen mit dem Stabstaubsauger reinigen, kann es passieren, dass ein Akku-Stabstaubsauger in die Knie geht. Je nach Staubsauger-Modell schaffen es manche der Staubsauger, 35 Minuten auf der kleinen Stufe zu saugen. Es gibt auch Akku-Stabstaubsauger, die auf bis zu einer Stunde Arbeitszeit kommen – meist handelt es sich hier um höherpreisige Modelle. Entscheiden Sie, ob sich ein akkubetriebener Staubsauger für Sie eher rechnet als ein kabelgebundener Staubsauger.
  2. Akku oder Kabel? Beide Varianten haben ihre Vorteile, bringen allerdings auch gewisse Nachteile mit sich. Den kabelgebundenen Staubsauger können Sie nach dem Aufsaugen einfach hinstellen, während Sie den Akku-Staubsauger aufladen müssen, um ihn beim nächsten Mal nutzen zu können. Ein Gerät mit Kabel ist also sofort und im Prinzip eine unbegrenzte Zeit einsatzbereit. Dafür sind Sie je nach Kabellänge im Bewegungsraum eingeschränkt und müssen ggf. häufiger umstecken. Bei dem akkubetriebenen Stabstaubsauger benötigen Sie keine Steckdose, was deshalb ein Thema sein kann. Wenn Ihr Haus oder Ihre Wohnung beispielsweise nicht überall über Steckdosen verfügt, lohnt sich der Kauf eines Akku-Stabstaubsaugers eher. Ähnliches gilt für den Einsatz beispielsweise bei der Autoreinigung – hier sind Sie mit akkubetriebenen Geräten flexibler.
  3. Die Saugleistung des Stabstaubsaugers spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Wenn wir die Leistungsdaten von Akku-Stabstaubsaugern und kabelgebundenen Staubsaugern miteinander vergleichen, fällt eines auf: Die akkubetriebenen Staubsauger scheinen nicht so leistungsstark wie ihre Konkurrenten. Orientieren Sie sich nicht an der angegebenen Wattleistung, diese ist für die Saugleistung nicht in erster Linie entscheidend. Es ist das Zusammenspiel von Düsenkonstruktion und Motorleistung sowie die bei einigen Modellen in Kilopascal bzw. kPA angegebene Saugkraft, die etwas über die Saugleistung Ihres Staubsaugers aussagt.
  4. Das Filtersystem des Stabstaubsaugers kann für den Kauf mitentscheidend sein. Verfügt das Gerät über einen Zyklonfilter, dann wird die Luft erst vorgereinigt, bevor sie über den Feinstaubfilter nach draußen gelangt. Danach können Sie den Filter entnehmen und unter fließendem Wasser ausspülen. Bei normalen Staubbehältern gelangt die Luft ohne Vorreinigung in den Behälter. Dieser wird danach entleert und gereinigt, was manchmal etwas umständlich sein kann. Zudem sind manche Geräte mit einem Hepa-Filter ausgestattet, dessen Funktionsweise wir Ihnen weiter oben geschildert haben.
  5. Die Ladezeit bei den Akku-Stabstaubsaugern sollten Sie auch ins Auge fassen. Teilweise benötigen die Geräte bis zu 6 Stunden, bis der Akku wieder aufgeladen und einsatzbereit ist. Wenn Sie häufiger saugen müssen, kann eine lange Ladedauer schon ein K.O.-Kriterium für den Kauf sein.
  6. Der beste StabstaubsaugerBei Stabstaubsaugern ohne Beutel kann das Behältervolumen des Staubauffangbehälters eine Rolle spielen. Bei größeren Flächen, die Sie saugen müssen, ist ein Auffangbehälter mit einem größeren Volumen definitiv die bessere Wahl. Ist der Behälter zu klein, kann es sein, dass Sie während des Staubsaugens den Behälter leeren müssen. Und das kann auf Dauer ziemlich lästig sein.
  7. Welche Böden möchten Sie mit dem Staubsauger reinigen? Manche der Staubsaugermodelle eignen sich nur zum Saugen von Teppichen, Teppichböden und Fliesen, während es mit anderen Geräten auch möglich ist, Parkettböden und Laminat zu saugen. Je nach Beschaffenheit Ihrer Wohnung und deren Böden kann dieses Kriterium also von Bedeutung sein.
  8. Das Gewicht kann dann eine Rolle beim Kauf spielen, wenn Sie den Staubsauger über mehrere Etagen transportieren müssen oder häufiger die Decke und Wände absaugen möchten. In dem Fall lohnt sich ein leichteres Gerät für Sie.
  9. Bei manchen Staubsaugern gehört ein umfangreiches Zubehör in Form von Bürsten und Düsen zur Lieferung. Gerade die Geräte mit viel Zubehör erweisen sich als kleine Allrounder. Mit entsprechenden Aufsätzen zum Aufsaugen von Polstermöbeln und Autositzen ist der Wirkungskreis des Staubsaugers größer als Staubsauger ohne Zubehör.
  10. Verschiedene Features, wie beispielsweise die LED-Beleuchtung an der Bodendüse, bieten Ihnen einige Vorteile bei der Reinigungsarbeit. Bei den Modellen, die über eine kleine Beleuchtung an der Bodenbürste verfügen, sehen Sie den Schmutz in dunkleren oder schwer zugänglichen Ecken besser, können demnach zielgerecht aufsaugen. Auch ein Drehgelenk kann Ihnen das Saugen erleichtern.
  11. Ein 2-in-1-Stabstaubsauger-Modell kann Ihnen eventuell zukünftig treue Dienste leisten. Diese Geräte bieten Ihnen den Vorteil, dass sie zum einen als Staubsauger für Böden, Wände und Decken verwendet werden und zum anderen auch als Handstaubsauger eingesetzt werden können. Je nach Modell entnehmen Sie einfach das Handteil oder schieben die Staubsaugerrohre zusammen, um ein kompaktes, handliches Maß des Staubsaugers zu erhalten.
  12. Elektrobürsten gehören zu den neueren Innovationen auf dem Staubsaugermarkt. Diese Art der Bürste ermöglicht es, gleichzeitig zu Saugen und zu Bürsten. Dies hat den Vorteil, dass sich vor allem bei Teppichböden die Schlingen und Fasern aufrichten und dadurch besser gesäubert werden können.
  13. Achten Sie beim Kauf eines akkubetriebenen Stabstaubsaugers auf den Akku. Die Staubsauger, die beim Akku auf einen Lithium-Ionen-Akku setzen, sind eine gute Wahl. Diese Technologie sorgt dafür, dass sich der Akku des Staubsaugers nicht entladen kann und das sogar bei längerem Nichtgebrauch.

Gibt es Alternativen zum Stabstaubsauger?

Alternativen im Blick!Wie in vielen Bereichen gibt es auch bei den Stabstaubsaugern Alternativen, die Sie nutzen können. So können Sie mit einem Bodenstaubsauger Ihre Teppiche und Hartböden ebenfalls von Staub und Schmutz befreien. Es kann nur sein, dass sich dies durch das Gewicht und die Schlauchverbindung zwischen der Bürste und dem Motor etwas schwieriger gestaltet. Zum Reinigen von Polstermöbeln oder Autositzen können Sie kleine handliche Staubsauger einsetzen, die teilweise speziell für diese Bereiche entwickelt wurden.

Ist Ihnen das Staubsaugen zu zeitintensiv und aufwändig, kann Ihre Wahl auf einen Saugroboter fallen. Diese Art der Staubsauger liegen derzeit im Trend, weil sie die Arbeit des Staubsaugens selbststätig übernehmen. Eine stromsparende und ganz alte Methode, Staub und Schmutz zu entfernen – und somit als Alternative zum Stielstaubsauger zu nennen – ist der Besen.

Wie pflege ich den Stabstaubsauger?

Elektrogeräte bedürfen einer gewissen Pflege, vor allem die Staubsauger, die mit Schmutz und Staub in Berührung kommen. Verstopfte Filter, Düsen oder Schlitze sowie übervolle Staubbeutel oder Staubauffangbehälter können nicht nur die Saugkraft des Staubsaugers beeinträchtigen, sondern auch dessen Lebensdauer. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, in regelmäßigen Abständen auch Ihrem Staubsauger etwas Pflege zukommen zu lassen. Wischen Sie dazu die Düsen und den Einsaugschlitz mit einem trockenen Staubtuch ab. Außerdem empfehlen Hersteller von beutellosen Staubsaugern, nach dem Saugen den Staubbehälter zu leeren.

Etwas zur Geschichte des Stabstaubsaugers

Stabstaubsauger bestellenBevor der Stabstaubsauger sozusagen das Licht der Welt erblickte, gab es einige erste Entwicklungen der Staubsauger im Allgemeinen. Zwischen 1860 und 1876 beginnt in den USA die Geschichte des Staubsaugers. Überlieferungen besagen, dass Ives W. McGaffey und Daniel Hess die Erfinder der ersten Staubsauger waren. Daniel Hess war als Erfinder in Iowa tätig, McGaffey in Chicago. Im September 1876 wurde allerdings Melville Bissel das US-Patent für den ersten Teppichstaubsauger ausgehändigt. Die Bezeichnung für das damalige Gerät: Carpet Sweeper.

Zudem besagen die Überlieferungen, dass Melville Bissell als auch Anna Bissell einen Staubsauger besaßen, den sie auf dem Pferdewagen montieren konnten. Zur Reinigung der Häuser wurde ein langer Schlauch ins Haus geführt, der mit dem Teppichstaubsauger verbunden war. Um Staubsaugen zu können, musste die Luftpumpe manuell betrieben werden.

Cecil Booth war für den nächsten Meilenstein in der Geschichte der Staubsauger verantwortlich. In Zügen entdeckte er ein Gerät, das vorwiegend zum Reinigen der Zugsitze eingesetzt wurde. Dabei wurden Staub und Schmutz weggeblasen. Booth war allerdings der Meinung, dass ein Gerät, das den Staub einsaugt, die bessere Variante sei.

1906 brachte der Amerikaner James Murray Spangler einen Staubsauger heraus, der aus einem Kasten, einem Ventilator und einem Kissen bestand. Erstmalig nutzte ein Gerät nicht nur den Sog, sondern zusätzlich eine Bürste, um den Schmutz zu lösen. Das Patent dafür erhielt Spangler dann 1908. Danach verkaufte er seine Idee an das Unternehmen Hoover Harness.

Und genau das Unternehmen Hoover Harness gehört auch heute noch zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich der Staubsauger.

Fragen rund um den Stabstaubsauger

FragezeichenKann ich mit dem Stabstaubsauger Tierhaare aufsaugen?

Generell ist zu sagen, dass Sie nicht mit jedem Staubsauger Tierhaare aufsaugen können. Bei Haustieren sollten Sie explizit nach einem Tierhaar-Stabstaubsauger suchen. In unserem Produktvergleich haben wir ihnen auch Modelle vorgestellt, bei denen der Hersteller angibt, dass Tierhaare aufgesaugt werden können. Ein spezieller Tierhaar-Stabstaubsauger ist in dem Fall die eindeutig bessere Wahl, da diese in der Regel mit speziellen Bürsten für Tierhaare ausgestattet sind.

Wie viel kostet ein Stabstaubsauger?

Unser Produktvergleich zeigt, dass die Preisspanne der Stabstaubsauger sehr weitreichend ist. So können Sie ein Gerät zu einem günstigen Preis im zweistelligen Bereich kaufen, aber auch mit mehreren Hundert Euro durchaus tiefer in die Tasche greifen. In der Regel richtet sich der Preis nach der integrierten Technologie, den Eigenschaften, dem Zubehör und der Qualität des Gerätes an sich.

Sind die Stabstaubsauger ohne Beutel für Allergiker geeignet?

Allergiker haben oftmals das Problem, dass eine staub- und schmutzfreie Wohnung Voraussetzung ist, um Allergien zu vermeiden. Das Kehren mit einem Besen würde zu viel Staub aufwirbeln und die Allergie noch verschlimmern. Während manche Hersteller einen Staubsauger mit Beutel aufgrund der hygienischeren Entsorgung empfehlen, erachten andere den Staubsauger ohne Beutel als die sinnvollere Variante. Letzteren können Sie einfach mit einem Knopfdruck entleeren und den Behälter aufgrund seines Materials feucht durchwischen. Allerdings kommen Sie dabei zwangsläufig mit den verbliebenen Staubpartikeln in Berührung.

Welches ist der beste Stabstaubsauger?

Der beste Stabstaubsauger ist der, den Sie als gut erachten und der Ihnen gute Dienste leistet. Während für die einen der Bodenstaubsauger die perfekte Wahl ist, sind andere mit einem akkubetriebenen, beutellosen Stabstaubsauger mehr als zufrieden.

Gibt es Folgekosten bei einem Stabstaubsauger?

Je nach Gerät kann es teilweise zu Folgekosten kommen: Beispielsweise dann, wenn Sie einen neuen Filtereinsatz benötigen. Allerdings sind die integrierten Filter in aller Regel nass waschbar und haben dadurch eine lange Lebensdauer. Ist Ihre Wahl auf einen beutellosen Staubsauger gefallen, sparen Sie sich die Kosten für die Staubsaugerbeutel.

Gibt es einen Stabstaubsauger-Test bei der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseStiftung Warentest hat Hand- und Bodenstaubsauger mit und ohne Akku genauer unter die Lupe genommen. Unter den getesteten Staubsaugern waren auch diverse Stabstaubsauger dabei, die unter Beweis stellen mussten, wie gut sie Tierhaare aufsaugen können. Insgesamt wurden 106 Staubsauger im Testlabor auf Herz und Nieren überprüft.

Der Staubsauger-Test beinhaltet auch die Überprüfung von zehn Akku-Staubsaugern: Können diese Geräte mit ihrer Saugleistung punkten und können sie es mit den Klassikern, den Bodensaugern, aufnehmen? Mehr zu dem Testergebnis lesen Sie im Staubsauger-Test der bekannten Testredaktion, den Sie gegen eine Gebühr herunterladen können.

Gibt es einen Stabstaubsauger-Test von Öko Test?

Auch Öko Test hat die beliebten und bekannten Haushaltshelfer einmal in das Testlabor geschickt. Im Test: Zwölf Bodenstaubsauger mit und ohne Akku. Allerdings wurden in diesem Test die Stabstaubsauger nicht einbezogen, sodass wir Ihnen an dieser Stelle keinen Stabstaubsauger-Test vorstellen können. Wenn Sie mehr über den Bodenstaubsauger-Test erfahren möchten, dann lesen Sie hier mehr Staubsauger-Test von Öko Test.

Stabstaubsauger-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Stabstaubsauger

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Dyson Cyclone V10 Absolute Stabstaubsauger 06/2019 556,00€ Zum Angebot
2. AEG Ergorapido CX7-2-45AN ANIMAL 2in1 Akku-Stabstaubsauger 05/2019 199,00€ Zum Angebot
3. Hoover Freedom FD 22G 2-in-1 Zyklon-Stabstaubsauger 06/2019 111,27€ Zum Angebot
4. Rowenta Air Force 360 RH9057WO Akku-Stabstaubsauger 06/2019 155,98€ Zum Angebot
5. Holife LSHLHM174AWEU-DEAE2 Stabstaubsauger 06/2019 45,98€ Zum Angebot
6. Miele Swing H1 Excellence EcoLine Stabstaubsauger 05/2019 159,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Dyson Cyclone V10 Absolute Stabstaubsauger