12 verschiedene Tablets im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Tablet für ein Multimedia-Erlebnis – unser Test bzw. Ratgeber 2020


Wenn etwas den Titel „bahnbrechende Erfindung“ verdient, dann ist es der Tablet-Computer. Keine 10 Jahre nach Verkaufsstart des ersten Apple iPad sind die flachen Rechner mit dem berührungsempfindlichen Bildschirm bereits so wenig aus dem Alltag wegzudenken wie der Fernseher oder die Kaffeemaschine. Millionen Apps und tausende Cloud-Dienste verwandeln die Tablets in wahre Multitalente. Sie sind Einkaufszentrum, Wetterauskunft, Spielekonsole, Videothek, Radio, Kochhilfe, Webcam-Telefon oder Buch. Schulen und Universitäten fördern den Einsatz von Tablets für effektives Lernen und im Geschäftsleben wäre der Trend zum mobilen Büro ohne Tablets überhaupt nicht vorstellbar.

Das Angebot ist mittlerweile enorm vielfältig. Dieser Ratgeber soll bei der Auswahl des passenden Gerätes helfen. Insgesamt werden 12 Tablets vorgestellt und deren Ausstattung, Funktion und Preis miteinander verglichen. Ein Glossar erklärt ausführlich die zahlreichen Fachbegriffe und Abkürzungen und unterstützt so bei der fundierten Kaufentscheidung. Zum Abschluss folgt der Blick auf die Testsieger, Bestenliste und Testergebnisse von Tablet-Tests der Stiftung Warentest und von Öko-Test.

4 leistungsfähige Tablets im großen Vergleich

Samsung Galaxy Tab A T510N Tablet
Amazon-Bewertung
(5.739 Kundenbewertungen)
Hersteller
Samsung
Arbeitsspeicher
2 GB / 3 GB
Speicherkapazität
32 GB / 64 GB
Auflösung
1.920 x 1.200 Pixel
Displaygröße
10,1 Zoll
Betriebssystem
Android 9.0
Prozessor
Octa-Core-Prozessor
Akkulaufzeit
13 Stunden
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API209,90€ Idealo Main206,95€ Otto Main209,99€ Ebay184,90€ Rakuten DE227,42€ Netto Marken-Discount DE199,99€ Neckermann DE209,99€ office discount DE209,00€
Huawei MediaPad T5 Tablet
Amazon-Bewertung
(12.359 Kundenbewertungen)
Hersteller
Huawei
Arbeitsspeicher
3 GB / 4GB
Speicherkapazität
32 GB / 64 GB
Auflösung
1.920 × 1.200 Pixel
Displaygröße
10,1 Zoll
Betriebssystem
Android 8.0
Prozessor
Octa-Core-Prozessor
Akkulaufzeit
8,9 Stunden
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API159,99€ Idealo MainPreis prüfen Otto Main164,96€ Ebay149,00€ Rakuten DE161,24€ Cyberport Main164,90€ Saturn Masterfeed164,96€ Mediamarkt Main164,96€
ACEPAD A121 (10.1″) 3G Tablet PC
Amazon-Bewertung
(1.720 Kundenbewertungen)
Hersteller
ACEPAD
Arbeitsspeicher
2 GB
Speicherkapazität
4 GB
Auflösung
1.280 x 800 Pixel
Displaygröße
10,1 Zoll
Betriebssystem
Android 7.0
Prozessor
Quad-Core-Prozessor
Akkulaufzeit
4 bis 6 Stunden
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon APIPreis prüfen Idealo MainPreis prüfen Otto MainPreis prüfen Ebay127,90€
Apple iPad Tablet
Amazon-Bewertung
(2.525 Kundenbewertungen)
Hersteller
Apple
Arbeitsspeicher
3 GB
Speicherkapazität
32 GB / 128 GB
Auflösung
2.160 × 1.620 Pixel
Displaygröße
10,2 Zoll
Betriebssystem
iOS 13
Prozessor
Octa-Core-Prozessor
Akkulaufzeit
10 Stunden
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon API339,00€ Idealo MainPreis prüfen Otto Main359,00€ Ebay289,00€ Rakuten DE357,73€ bueroplus DE309,00€ Notebooksandmore DE331,00€ Computeruniverse DE339,40€
Abbildung
Modell Samsung Galaxy Tab A T510N Tablet Huawei MediaPad T5 Tablet ACEPAD A121 (10.1″) 3G Tablet PC Apple iPad Tablet
Amazon-Bewertung
(5.739 Kundenbewertungen)
(12.359 Kundenbewertungen)
(1.720 Kundenbewertungen)
(2.525 Kundenbewertungen)
Hersteller Samsung Huawei ACEPAD Apple
Arbeitsspeicher 2 GB / 3 GB 3 GB / 4GB 2 GB 3 GB
Speicherkapazität 32 GB / 64 GB 32 GB / 64 GB 4 GB 32 GB / 128 GB
Auflösung 1.920 x 1.200 Pixel 1.920 × 1.200 Pixel 1.280 x 800 Pixel 2.160 × 1.620 Pixel
Displaygröße 10,1 Zoll 10,1 Zoll 10,1 Zoll 10,2 Zoll
Betriebssystem Android 9.0 Android 8.0 Android 7.0 iOS 13
Prozessor Octa-Core-Prozessor Octa-Core-Prozessor Quad-Core-Prozessor Octa-Core-Prozessor
Akkulaufzeit 13 Stunden 8,9 Stunden 4 bis 6 Stunden 10 Stunden
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon API 209,90€ Idealo Main 206,95€ Otto Main 209,99€ Ebay 184,90€ Rakuten DE 227,42€ Netto Marken-Discount DE 199,99€ Neckermann DE 209,99€ office discount DE 209,00€ Amazon API 159,99€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main 164,96€ Ebay 149,00€ Rakuten DE 161,24€ Cyberport Main 164,90€ Saturn Masterfeed 164,96€ Mediamarkt Main 164,96€ Amazon API Preis prüfen Idealo Main Preis prüfen Otto Main Preis prüfen Ebay 127,90€ Amazon API 339,00€ Idealo Main Preis prüfen Otto Main 359,00€ Ebay 289,00€ Rakuten DE 357,73€ bueroplus DE 309,00€ Notebooksandmore DE 331,00€ Computeruniverse DE 339,40€

1. Samsung Galaxy Tab A 10.1 – Multimedia-Tablet mit integriertem Kindermodus und großem Funktionsumfang

Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 ist mit seinem großen Display ein Spezialist für Multimedia-Inhalte. Der Bildschirm mit einer Diagonale von 10,1 Zoll oder 25,54 Zentimetern hat eine Auflösung von 1.920 × 1.200 Pixel. Die Auflösung ist 120 Pixel höher als bei FullHD und wird daher FullHD-Plus oder WUXGA genannt. Vorteil des Formats: Es ist auch ohne scrollen mehr von zum Beispiel Webseiten oder den Karten auf GoogleMaps sichtbar. Weitere Informationen zu den Displayformaten finden sich im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich. Videos und Games dürften auf dem Samsung besonders Spaß machen, da die beiden Lautsprecher Surround Sound über Dolby Atmos wiedergeben. Mit Abmessungen von 24,5 × 14,9 × 0,7 Zentimetern und einem Gewicht von 469 Gramm sollte es dabei gut in der Hand liegen.

info

Was ist Dolby Atmos? Bei Dolby Atmos handelt es sich um ein objektbasiertes Surround-Sound-Format. Während bei anderen Soundsystemen, wie Dolby Surround 5.1 und 7.1, jeder Lautsprecher einen fest zugeordneten Ton erhält, ist dies bei Dolby Atmos nicht mehr der Fall. Diese Technik positioniert die Soundeffekte in einem virtuellen Koordinatensystem und der Dolby-Atmos-Prozessor errechnet die individuellen Tonkanäle in Abhängigkeit der räumlichen Gegebenheiten. Dies soll dafür sorgen, dass der Zuhörer beispielsweise den Regen tatsächlich von oben kommend wahrnimmt und sich inmitten des Szenarios fühlt.

Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 gibt es als Wi-Fi und LTE-Variante, mit letzterer sollte die Verbindung ins Internet auch unterwegs gesichert sein. Das Modell mit LTE erhielt von der Stiftung Warentest im Sommer 2019 die Note gut – 2,1 – im Test unter 14 Tablets mit einer Bildschirmdiagonale von 10,0 bis 10,9 Zoll. Mehr Informationen zum fortlaufenden Tablet-Test der Stiftung Warentest finden sich am Ende des Ratgebers.

Eigens für Eltern bietet das Samsung-Tablet ein sogenanntes Kids-Home-Feature. Die Standardoberfläche wird ausgeblendet und das Tablet zu einem eigenen digitalen, doch sicheren Spielplatz für den Nachwuchs. Neben Spielen aller Art können die Jüngsten auf zuvor freigegebene Medien wie Musik, Videos oder Hörspiele zugreifen. Damit die Kinder nicht zu viel vor dem Bildschirm hocken, lässt sich „Tabletzeit“ festlegen und überwachen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, können die Kinder stets sehen, wieviel Zeit ihnen am Tablet noch bleibt.

  • 2 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte (GB) interner Speicher
  • 3 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte (GB) interner Speicher
success

Mit der App SmartThings wird das Tablet zur Steuerzentrale für das Smart Home. SmartThings ist ein Kommunikationsstandard für „intelligente“ mit dem Internet verbundene Haushaltsgeräte von der Steckdose über die Waschmaschine bis zum Licht und der Türklingel. Alle Geräte die SmartThings verstehen, lassen sich mit dem Samsung-Tablett steuern.

Der interne Speicher kann mit einer optionalen microSD-Karte um bis zu 512 Gigabyte erweitert werden. Dies bringt zusätzlichen Speicherplatz, um Bilder, Videos, Musik und Dokumente zu speichern. Das Tablet hat eine 8-Megapixel Hauptkamera. Für Schnappschüsse im Alltag ist dies ausreichend. Die zusätzlich eingebaute Frontkamera löst mit 5 Megapixeln auf und ist für Selfies oder Videotelefonie geeignet. Anwender haben bei diesem Tablet in unserem Vergleich die Möglichkeit, Multimediainhalte, Notizen oder Kalendereinträge untereinander zu teilen.

info

Was ist der Unterschied zwischen Wi-Fi und WLAN? Im Deutschen gelten Wi-Fi und WLAN oft als Synonyme, obwohl es marginale Unterschiede gibt. WLAN steht für Wireless Local Area Network und bedeutet kabelloses lokales Netzwerk. Wi-Fi ist dagegen der Markenname für die mit Wireless Fidelity gekennzeichneten Geräte. Diese können WLAN empfangen. Während im Deutschen beide Begriffe als Synonym für die Nutzung des kabellosen Netzwerks gelten, findet sich im Ausland meist nur der Begriff Wi-Fi.

Eine weitere Variante ist Wi-Fi Direct. Diese Technik erlaubt eine gegenseitige Verbindung mit einem anderen Gerät ohne Internet. Auch kann ein drahtloses Netzwerk zwischen mehreren Geräten aufgebaut werden.

FAQ

Wie lange hält der Akku bei diesem Tablet?
Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 hat einen Akku mit einer Kapazität von 6.150 Milliamperestunden. Dieser soll dem Hersteller zufolge ausreichend sein, um bis zu 13 Stunden im Internet zu surfen oder 128 Stunden Musik wiederzugeben. Die tatsächliche Akkulaufzeit variiert je nach Netzwerkumgebung, Nutzerverhalten und anderen Faktoren.
Kann ich den Akku bei diesem Tablet austauschen?
Nein, der Akku ist fest verbaut.
In welchen Farben gibt es das Tablet?
Samsung bietet dieses Modell in den Farben Schwarz, Silber und Gold an.
Welche Verbindungsmöglichkeiten sind vorhanden?
Beim Samsung Galaxy Tab A 10.1 stehen Wi-Fi, Wi-Fi Direct, Bluetooth, Micro-USB und ein 3,5-Millimeter-Audioausgang zur Verfügung.
Hat das Tablet eine HDMI-Schnittstelle?
Nein, das Samsung Galaxy Tab A hat keinen HDMI-Anschluss. Um den Fernseher zu verbinden, bieten sich Wi-Fi Direct oder Bluetooth an, sofern das TV-Gerät über diese Technik verfügt.
Welches Betriebssystem kommt bei dem Samsung-Tablet zum Einsatz?
Es handelt sich um ein Android-Tablet. Das Gerät nutzt die Version 9.0 Pie.

2. Huawei MediaPad T5 Tablet mit leistungsstarkem Prozessor, Augen-Komfort-Modus und Android 8.0

Das Huawei MediaPad T5 eignet sich insbesondere für den Multimedia-Einsatz. Das Modell hat einen 10,1 Zoll großen Touchscreen, der mit 1.920 × 1.200 Pixel auflöst und dem Anwender ermöglichen sollte, Filme, Serien und Videos in einer sehr guten Qualität anzuschauen. Das Tablet gibt den Sound über zwei Lautsprecher mit der Huawei-eigenen Histen-Audiotechnologie wieder. Diese Technik liefert virtuellen Surround-Sound mit den drei verschiedenen Hörpositionen nah, front und weit.

success

Bei diesem Tablet gibt es einen sogenannten Augen-Komfort-Modus. Dieses Feature reduziert schädliches blaues Licht, um Huawei zufolge gesunde Lesebedingungen zu schaffen.

Das Huawei MediaPad T5 ist mit 460 Gramm und Abmessungen von 24,3 × 16,4 × 0,8 Zentimetern ein leichtes und handliches Tablet, das sich für den Einsatz unterwegs eignet. Das symmetrische Metallgehäuse soll langlebig sein. Dieses Tablet gibt es als Wi-Fi-Version oder LTE-Variante. Erstgenannte Variante gibt es mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte internem Speicher oder 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 Gigabyte internem Speicher. Das LTE-Modell ist nicht für jeden Einsatzzweck geeignet, da es nur mit dem geringeren Speicher zur Verfügung steht. Wer viele Apps nutzt und Fotos, Videos oder sonstige Daten in großem Umfang speichert, kann den internen Speicher mit einer microSD-Karte erweitern. Der Speicher ist dabei um bis zu 256 Gigabyte erweiterbar.

info

Welche Unterschiede gibt es beim Speicher bei den Tablets? Bei den Tablets spielen zwei Speicher eine wichtige Rolle: Der Arbeitsspeicher und der interne Speicher. Beim Arbeitsspeicher (RAM) handelt es sich um einen Zwischenspeicher, in dem die aktuell verwendeten Daten abgelegt werden. Vereinfacht gesagt können bei einem größeren Arbeitsspeicher mehr Anwendungen gleichzeitig reibungslos ausgeführt werden.

Der interne Speicher ist der Datenspeicher des Tablets. Er entspricht dem Festplattenspeicher bei einem PC. Daten, Medien und Programme sowie das Betriebssystem sind im internen Speicher abgelegt. Oft lässt sich der interne Speicher durch Speicherkarten erweitern. Allerdings funktionieren einige Apps nur, wenn sie im internen Speicher abgelegt sind.

Mit einer Taktfrequenz von 2,36 Gigahertz bietet Huawei bei dem MediaPad T5 einen schnellen Acht-Kern-Prozessor an. Trotz dieser leistungsstarken Variante soll der Akku mit seiner Kapazität von 5.100 Milliamperestunden für gute Laufzeiten sorgen. So soll laute Huawei eine Videowiedergabe knapp 9 Stunden am Stück möglich sein.

Das Huawei MediaPad T5 Tablet ist mit dem firmeneigenen EMUI 8.0 ausgestattet, eine Benutzeroberfläche, die auf dem Betriebssystem Android 8.0 basiert. Seit dem Jahr 2020 darf der chinesische Hersteller keine Geräte mehr mit Android und dem Google-App-Store ausliefern, da die USA im Handelskonflikt mit China eine entsprechende Verfügung erlassen hat. Beim MediaPad T5 können jedoch sämtliche Apps aus dem Play-Store uneingeschränkt installiert werden.

FAQ

Gibt es beim Tablet Huawei MediaPad T5 einen Kindermodus?
Ja, ein Kindermodus ist vorhanden. Dieser nennt sich beim chinesischen Hersteller Children’s Corner.
Welche Kameras sind bei diesem Tablet vorhanden?
Huawei integriert beim MediaPad T5 eine Kamera mit 5 Megapixeln an der Rückseite und eine Frontkamera für Selfies und Videotelefonie mit 2 Megapixeln.
Wie kann ich externe Geräte mit dem Tablet verbinden?
Dazu lässt sich Wi-Fi oder Bluetooth nutzen, die bei dem Huawei-Modell vorhanden sind.
Ist der Akku fest verbaut oder kann ich ihn wechseln?
Der Akku ist fest verbaut.

3. ACEPAD A121 Dual-SIM-Tablet zum Surfen und Telefonieren

Das ACEPAD A121 ist ein Tablet für preisbewusste Anwender, die ein solides Alltagsgerät suchen und weniger Wert auf Multimediainhalte legen. Die Auflösung von 1.280 × 800 Pixeln fällt bei dem Display mit der Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll deutlich geringer aus als bei anderen Modellen in unserem Vergleich. Der Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 Gigahertz reicht nicht an die Leistung der Markführer heran. Für Webseiten und einfache Cloud-Dienste genügt die Rechenkraft, für hochaufgelöste Videos oder Games nicht. Der Arbeitsspeicher ist mit 2 Gigabyte knapp bemessen. Dies gilt auch für die Akkulaufzeit. Denn mit einer Laufzeit von 4 bis 6 Stunden ist er nicht sonderlich ausdauernd.

info

Die Unterschiede der Prozessoren und Taktfrequenzen: Bei einem Prozessorkern handelt es sich um eine vollständige Einheit inklusive Rechen- und Steuerwerk. Sind zwei Kerne vorhanden, ist die Rede von einem Dual-Core-Chip, bei vier Kernen von Quad Core, bei acht Kernen von Octa Core. Während ein Octa-Core-Prozessor bis zu acht Arbeitsschritte gleichzeitig erledigen kann, sind dies bei einem Quad-Core-Prozessor vier. Die Taktrate gibt an, mit welcher Frequenz die einzelnen Kerne die Aufgaben abarbeiten.

Wenn die Taktfrequenz ein Gigahertz beträgt, ist die Taktperiode eine Nanosekunde. Vereinfacht dargestellt ist ein Octa-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,3 Gigahertz wesentlich schneller als ein Quad-Core-Prozessor mit 1,3 Gigahertz – wenngleich neben dem Prozessor weitere Komponenten für die tatsächliche Schnelligkeit entscheidend sind.

Immerhin besteht die Möglichkeit, Dateien zusätzlich auf einer microSD-Karte zu speichern. Der Standard-Lieferumfang enthält eine 32 Gigabyte große Speicherkarte. Das Betriebssystem dieses Tablets ist Android 9 Pie. Anwender erhalten das ACEPAD A121 optional mit einer Tastaturtasche. Das erstmals 2017 erschienene Tablet erhielt zuletzt im Jahr 2020 ein umfangreiches Update. Das 500 Gramm leichte Tablet weist Abmessungen von 24,3 × 16,6 × 1 Zentimetern auf. Die Kameras liefern mit 5 Megapixeln an der Rückseite und lediglich 0,3 Megapixeln an der Vorderseite eine vergleichsweise geringe Auflösung.

success

Der entscheidende Vorteil bei diesem Tablet ist die Möglichkeit, im klassischen Sinne zu telefonieren. Das Gerät ist mit zwei SIM-Kartenslots ausgestattet. So ließe sich mit der einen SIM-Karte im Netz Surfen und über die zweite Karte telefonieren. Wenn ein Wlan in Reichweite ist, lässt sich das ACEPAD A121 auch darüber mit dem Internet verbinden.

FAQ

Hat der ACEPAD A121 3G Tablet-PC Lautstärketasten?
Ja, die Tasten zur Regulierung der Lautstärke befinden sich neben dem Ein/Aus-Schalter.
Arbeitet das Tablet nur mit einer SIM-Karte?
Nein, eine SIM-Karte ist nicht zwingend erforderlich. Das Tablet lässt sich via WLAN mit dem Netz verbinden.
Ist eine Tastatur im Lieferumfang enthalten?
Nein, eine Tastatur muss zusätzlich gekauft werden.
Gibt es einen Ersatz-Akku für das Gerät?
Nein, der Akku ist fest verbaut und kann nicht ersetzt werden. Im Lieferumfang ist ein Kfz-Ladeadapter enthalten, um das Tablet ACEPAD A121 im Auto zu nutzen, ohne den Akku zu beanspruchen.
Hat dieses Modell GPS?
Ja, GPS ist vorhanden. Somit kann das Tablet beispielsweise als Navigationssystem zum Einsatz kommen.

4. Apple iPad Tablet mit Anschlussmöglichkeit für Stift und Keyboard

Das Apple iPad revolutionierte schon kurz nach seiner Markteinführung 2010 die Art, wie Computer im Alltag verwendet werden und verhalf den Tablets zu einer steilen Karriere. Inzwischen muss sich der Vorreiter der mobilen Geräte gegen eine enorme Konkurrenz behaupten. Mit dem aktuellen Apple iPad und seinem Betriebssystem iPadOS lassen sich zahlreiche Features nutzen, die andere Hersteller nicht bieten. Performantes Multitasking mit Splitscreen, eine ausgefeilte Pencil-Unterstützung für Kreative oder die Gruppenarbeit an Dokumenten über die iCloud.

Das Apple iPad bietet ein 10,2 Zoll großes Retina-Display mit einer Auflösung von 2.160 × 1.620 Pixeln, ein Stereosystem und eine 8-Megapixel-Kamera, die Videoaufnahmen in Full-HD-Qualität ermöglicht. Die Kamera an der Front löst mit 1,2 Megapixeln geringer auf. Beim iPad steht wahlweise ein interner Speicher von 32 oder 128 Gigabyte zur Verfügung. Das iPad kann als WLAN-Version oder LTE-Variante bestellt werden.

info

Was ist ein Retina-Display? Beim Retina-Display handelt es sich um eine Bezeichnung von Apple für seine Bildschirme. Wörtlich übersetzt bedeutet dies Netzhaut-Bildschirm. Diese Bildschirme haben eine so hohe Punktdichte, dass ein menschliches Auge nicht in der Lage sein soll, einzelne Bildpunkte bei dieser Pixeldichte aus einem typischen Betrachtungsabstand zu erkennen.

Die Nutzung des Apple iPads ist nicht nur mit der Bildschirm-Tastatur möglich, sondern auch mit einem externen Apple Smart Keyboard, wie es beim PC oder Laptop zum Einsatz kommt. Allerdings ist die Größe dieser Tastatur an die Abmessungen des iPad angepasst. Ebenfalls optional gibt es den Apple Pencil für das iPad. Mit diesem Eingabestift lassen sich Dokumente handschriftlich unterschreiben oder kommentieren sowie kreativ in Grafikprogrammen arbeiten. In seinem App Store, der sich nur mit den Betriebssystemen iOS und iPadOS nutzen lässt, bietet Apple rund 2 Millionen Apps an.

warning

Die Speichererweiterung beim iPad ist nicht wie bei Android-Tablets per microSD-Speicherkarte möglich, da es beim Apple-Tablet keinen microSD-Kartenslot gibt. Über einem Lightning-zu-USB-Adapter lasse sich jedoch USB-Sticks an das Apple iPad anschließen und so Daten auf den Stick kopieren. Alternativ ist der Datenaustausch auch über den kostenlosen Cloud-Speicher iCloud Drive möglich. Größere Datenmengen lassen sich zudem mit einem iPad-kompatiblen „Flash Drive“ mit USB 3.1 verschieben

FAQ

Hat das Apple iPad einen Kopfhörer-Anschluss?
Ja, dieses Tablet hat an der rechten oberen Seite einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss.
Sind der Stift und das Keyboard im Lieferumfang enthalten?
Nein, der Apple Pencil und das Apple Smart Keyboard gehören nicht zum Standard-Lieferumfang.
Wie schwer ist das Tablet?
Das Apple iPad wiegt in der Wi-Fi-Version 483 Gramm, in der LTE-Variante 493 Gramm.
Welcher Prozessor ist beim iPad eingebaut?
Apple verbaut den firmeneigenen A10-Fusion-Chip und einen M10-Co-Prozessor.
In welchen Farben gibt es das Gerät?
Das Tablet ist in Silber, Grau und Gold erhältlich.

5. Amazon Fire HD 10 Tablet mit Alexa-Sprachunterstützung und langer Akkulaufzeit von 12 Stunden

Das Fire HD 10 ist das größte Tablet von Amazon mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll mit der Auflösung von 1.920 × 1.200 Pixeln. In dem Tablet arbeitet ein leistungsstarker Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,0 Gigahertz Taktfrequenz. Mit dieser Ausstattung sowie einem Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte eignet es sich, wie mehrere der Tablets in unserem Vergleich, für die typische Nutzung in der Freizeit, um zum Beispiel Filme oder Serien auf Amazon Prime oder Netflix anzuschauen, E-Mails zu schreiben, im Internet zu surfen oder zu spielen. Der Akku bietet Amazon zufolge eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden bei gemischter Nutzung.

success

Gesteuert werden kann das Amazon Fire HD 10 auch per Sprache. Die Fire-Tablets von Amazon unterstützen die firmeneigene Spracherkennung Alexa. So lassen sich per Sprachbefehl unterschiedliche Entertainment-Inhalte, Nachrichten, das Wetter oder Sportergebnisse abfragen. Da sowohl Alexa als auch das Fire von Amazon stammen, arbeiten die beiden Systeme nahtlos zusammen.

Das Fire HD 10 wird wahlweise mit 32 und 64 Gigabyte internen Speicher angeboten. Über eine microSD-Karte lässt sich der Speicherplatz um bis zu 512 Gigabyte erweitern, genügend Raum für Apps, Filme, Bilder und Hörbücher. Für das Aufnehmen von Videos und Fotos ist das Amazon-Tablet jedoch nicht gemacht. Die beiden Kameras haben lediglich eine Auflösung von 2 Megapixeln, das reicht nur für Schnappschüsse im Alltag.

Amazon verwendet ein modifiziertes Android-Betriebssystem namens Fire OS, mit dem nicht auf den Google Playstore zugegriffen werden kann. Auf Umwegen ist die Installation zwar möglich, doch Amazon weist darauf hin, dass dann die Garantier erlischt. Leider umfasst die Auswahl an Anwendungen im Amazon-App-Store nur einen Bruchteil des Google-Play-Store Angebots. Eine Reihe beliebter Apps wie WhatsApp, Word und Excel gibt es nicht als Fire-OS-Version.

FAQ

Kann ich Netflix mit dem Amazon Fire HD 10 verwenden?
Ja, das ist mit dem Tablet möglich.
Welche Anschlussmöglichkeiten bietet mir dieses Tablet?
Bei diesem Gerät ist es möglich, Wi-Fi, USB, einen 3,5-Millimeter-Audioanschluss und Bluetooth zu nutzen.
Welche Abmessungen hat das Tablet?
Die Maße des Tablets Amazon Fire HD 10 betragen 26,2 × 15,9 × 1 Zentimeter. Das Gerät wiegt 504 Gramm.
Hat das Tablet eine HDMI-Schnittstelle?
Nein, das Gerät hat keinen HDMI-Anschluss.

6. Apple iPad Pro – leistungsstarkes Tablet mit einer PC-ähnlichen Ausstattung

Das Apple iPad Pro in der vierten Generation zählte bei seiner Vorstellung im Frühjahr 2020 zu den leistungsstärksten Tablets auf dem Markt. Der Einsatz dieses Tablets ist nicht nur im Privatbereich zum Konsumieren von Medien möglich. Einsatzgebiet ist auch das Geschäftsleben beziehungsweise Büroalltag. Die Standardausstattung ist leistungsstärker als eine Reihe von Laptops.

Dem Nutzer steht bei dem Tablet der Oberklasse mit dem hauseigenen Prozessor Apple A12Z Bionic ein sehr schneller Rechenchip zur Verfügung. Der Octa-Core-Prozessor bietet eine Taktrate von bis zu 2,49 Gigahertz pro Kern. Bei allen Versionen ist der Arbeitsspeicher mit 6 Gigabyte RAM größer als bei den meisten anderen Tablets. Der Rahmen und die Rückseite des iPads bestehen aus Aluminium. Dennoch bringt das Tablet nur 641 Gramm in der Wi-Fi-Version und 643 Gramm in der LTE-Variante auf die Waage. Damit gehört es zu den leichteren Tablets in unserem Vergleich.

Bei der hier vorgestellten Version des Apple iPad Pro Tablets handelt es sich um ein Gerät mit einem Display mit einer Bildschirmgröße von 12,9 Zoll und einer hohen Auflösung von 2.732 × 2.048 Pixeln. Weiterhin gibt es eine Variante mit einem 11-Zoll-Bildschirm. Beim Apple iPad Pro der vierten Generation stehen jedoch noch weitere Konfigurationsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Wi-Fi-Version oder LTE-Variante mit Dual-SIM
  • Interner Speicher von 128, 256 oder 512 Gigabyte, sowie einem Terabyte
  • Farbe: Silber oder Space Grau
success

Eines der zahlreichen Highlights bei diesem Tablet sind die Kameras. Apple bestückt dieses Gerät mit insgesamt drei Optiken: eine auf der Vorder- und zwei auf der Rückseite. Neben der Hauptkamera, die eine Auflösung von 12 Megapixeln bietet, gibt es eine 10-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Kamera. Damit lassen sich nicht nur hochauflösende Fotos erstellen, sondern auch Videos in Ultra HD mit 60 Bildern pro Sekunde. Bei der dritten Kamera handelt es sich um die Frontkamera mit einer Auflösung von 7 Megapixeln.

Neben den Kameras ist auf der Rückseite ein sogenannter Lidar-Sensor angebracht. Der Light Detection and Ranging Sensor misst dreidimensionale Strukturen und soll Augmented-Reality-Anwendungen noch genauer machen. Bei Augumented-Reality werden auf dem Live-Kamerabild virtuelle Objekte in die reale Welt eingebendet. Je exakter die Software die Umgebung wahrnimmt, desto besser kann sie die Objekte platzieren und so für eine perfekte Illusion sorgen. Pokemon-Go ist die bekannteste AR-Anwendung.

info

Was ist Augmented Reality? Augmented Reality heißt übersetzt erweiterte Realität. Dieser Ausdruck bezeichnet die computergestützte Erweiterung der Realitätswahrnehmung. Im Zusammenhang mit Computern besteht der Zusammenhang meist mit der visuellen Darstellung von Informationen, der Ergänzung von Videos oder Bildern mit computergenerierten Zusatzinformationen oder virtuellen Objekten durch eine entsprechende Einblendung. Sportfans beispielsweise kennen dies von Fußball-Übertragungen beim Einblenden von virtuellen Abseitslinien.

Dieses Tablet hat vier Lautsprecher, die sich rund um das Gerät verteilt finden. Beim iPad Pro können Anwender zum Laden auf ein herkömmliches USB-Kabel zurückgreifen, da es keinen Apple Lightning Port gibt. Verzichten müssen Nutzer auf einen Kopfhöreranschluss, stattdessen lassen sich diese per Bluetooth anschließen. Neben dem Smart Keyboard und dem Apple Pencil können Sie an dieses Tablet erstmals das Magic Keyboard des US-Herstellers anschließen. Magic Keyboard ist bei Apple die Produktbezeichnung für die Tablet-Tastaturen.

FAQ

Gibt es bei dem Tablet-Display eine Hintergrundbeleuchtung?
Ja, das iPad Pro der 4. Generation hat eine LED-Hintergrundbeleuchtung.
Sind der Stift und das Keyboard im Lieferumfang enthalten?
Nein, der Apple Pencil und das Apple Smart Keyboard sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Handelt es sich um ein Retina-Display?
Ja, dieses Gerät hat das Retina-Display von Apple verbaut.
Wie viele Mikrofone gibt es beim Apple iPad Pro?
Bei diesem Tablet können Nutzer auf fünf Mikrofone zurückgreifen.
Wie lange hält der Akku?
Apple gibt die Laufzeit des Akkus mit 10 Stunden an.

7. Fire HD 10 Tablet in der Kids-Edition mit kindgerechter Hülle und Jahres-Mitgliedschaft bei FreeTime Unlimited

Speziell für Kinder bietet Amazon das Fire HD 10 in der Kids Edition an. Eine stabile, gepolsterte Hülle soll den Mini-PC bei Stürzen oder unsanfter Behandlung vor Schäden schützen. Das Fire HD 10 Tablet hat einen Touchscreen mit einer Diagonale von 10,1 Zoll, 32 Gigabyte internen Speicher, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und wird von einem 2,0-Gigahertz-Quad-Core-Prozessor angetrieben.

success

“FreeTime“ heißt die Kindersicherung auf Amazon-Tablets. Dahinter verbirgt sich ein speziell für Kinder angepasstes Userprofil. Einfach das Alter des Kindes angeben und das Tablett zeigt nur noch passende Inhalte für diese Altersgruppe an. Das funktioniert auch offline, was das Amazon-Tablett zu einem guten Reisebegleiter macht. Eltern können zum Beispiel vor der Reise die gewünschten Videos, Apps und Bücher herunterladen und anschließend im Freetime-Profil für ihre Kinder freigeben. Passend dazu bietet Amazon mit „FreeTime Unlimited“ eine Bibliothek mit tausenden kindgerechten Hörbüchern, Videos, Serien und Spielen an. Das erste Jahr der „Unlimited“-Mitgliedschaft ist kostenlos beim Kauf des Fire HD 10 Kids Edition.

Grundsätzlich sind alle bei Amazon gekauften digitalen Inhalte auf dem Tablet einsehbar. Damit der Nachwuchs beim Stöbern nicht etwa auf den Horrorfilm ab 18 Jahren stößt, ist das Fire HD 10 mit einer Kindersicherung ausgestattet. Eltern können bei diesem Gerät in unserem Vergleich in dem Kinderprofil ganz gezielt Inhalte sperren, freigeben, die Nutzungsdauer begrenzen und Webseiten blockieren.

info

Was ist FreeTime Unlimited? Amazon FreeTime Unlimited ist ein monatliches Abonnement für eine Bibliothek mit Tausenden altersgerechten Inhalten für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Amazon aktualisiert die Inhalte regelmäßig, verzichtet auf Werbeeinblendungen und Optionen für Zusatzkäufe, wie sie bei Apps ansonsten üblich ist.

FAQ

Worin besteht der Unterschied zwischen dem Fire HD 10 Kids Edition-Tablet und dem herkömmlichen Fire HD 10?
Bei der Kids Edition bekommen Nutzer den schützenden Rahmen, eine kinderfreundliche Browser-Version, eine 2-Jahres-Garantie und ein Jahr freien Zugang zu Amazons Kinderportal FreeTime Unlimited.
Ist dieses Tablet als LTE-Version erhältlich?
Nein, Amazon bietet das Fire HD 10 Kids Edition-Tablet nur in der Wi-Fi-Variante an.
Welche Farbe hat die Schutzhülle?
Die Schutzhülle gibt es in den Farben Blau, Lila und Pink.
Ist das Ladekabel im Lieferumfang enthalten?
Ja, ein Ladekabel ist im Lieferumfang dieses Tablets in unserem Vergleich enthalten.

8. Microsoft Surface Pro 7 Tablet – Windows-Tablet den privaten und beruflichen Alltag

Das Microsoft Surface Pro 7 ist ein sogenannter 2-in-1-Laptop. Ein vollwertiger, leistungsstarker Laptop mit Windows 10, Tastatur und Maus, der sich mit einem Handgriff in ein Tablet verwandelt, sobald der berührungsempfindliche Monitor von der optional erhältlichen Tastatur abgenommen wird. Zielgruppe sind User, die in erster Linie einen hochflexiblen Windows-Laptop suchen. Mit Windows als Betriebssystem können nur Apps aus dem Microsoft Store installiert werden, die Google- und Apple-Welt bleibt mit dem Surface verschlossen. Dafür erhält der User einen nahezu perfekten HomeOffice-Rechner, auf dem jede mit Windows kompatible Software läuft.

Das Microsoft-Tablet hat ein Display mit einer Diagonale von 31 Zentimetern und einer für Notebooks ungewöhnlich hohen Auflösung von 2.736 × 1.824 Pixeln. Bei der technischen Ausstattung dieses Tablets steht Anwendern eine umfangreiche Auswahl an Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Prozessor: Intel® Core™ i3-1005G1 mit zwei Kernen, Intel® Core™ i5-1035G4 mit vier Kernen oder Intel® Core™ i7-1065G7 mit vier Kernen
  • Arbeitsspeicher: 4, 8 oder 16 Gigabyte
  • Interner Speicher: 128 Gigabyte bis 1 Terabyte als SSD
  • Farben: Platin oder Mattschwarz
success

Das Surface gibt es wahlweise mit dem Signature Type Cover. Damit lässt sich das Microsoft-Tablet in ein kleines Notebook verwandeln. Das in mehreren Farben erhältliche Cover hat eine Laptop-Tastatur mit extragroßem Glas-Trackpad. In verschiedenen Farben gibt es weiterhin den optional erhältlichen Eingabestift Surface Pen und die passende mobile Computermaus.

Mit Abmessungen von 29,2 × 20,1 × 0,85 Zentimetern und einem Gewicht von rund 790 Gramm ist sich das Microsoft Surface Pro 7 ein angenehmer Reisebegleiter. Mit einer gravierenden Einschränkung: Eine LTE-Version dieses Tablets gibt es nicht. Die Internetnutzung unterwegs ist daher eingeschränkt. Das Gerät hat eine Rückkamera mit einer Auflösung von 8 Megapixeln und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Videos lassen sich in Full HD aufnehmen.

FAQ

Welche Akkulaufzeit hat dieses Tablet?
Microsoft gibt die Akkulaufzeit beim Surface Pro 7 mit 10,5 Stunden bei einer typischen Mischnutzung an.
Bis zu welcher Größe unterstützt das Tablet microSD-Karten zur Erweiterung des Speichers?
Sie können Speicherkarten beliebiger Größe verwenden. Laut Microsoft Deutschland gibt es keine Beschränkung.
Welche Windows-Version ist beim Microsoft Surface Pro 7 installiert?
Windows 10 Home.
Welche Schnittstellen hat das Tablet?
Dieses Modell hat einen USB-C- und einen USB-A-Anschluss sowie WLAN.

9. Samsung Galaxy Tab S5e Tablet mit dünnem Rahmen und langer Akkulaufzeit

Flacher wird es nicht: Das Samsung Galaxy Tab 5se hat gerade einmal eine Tiefe von 5,5 Millimetern und bringt trotz des Displays mit 25 Zentimetern in der Diagonale lediglich 400 Gramm auf die Waage. Damit ist es der perfekte Begleiter auf Reisen. Für ausgewogenen Sound bei diesem Tablet in unserem Vergleich sollen die vier Lautsprecher von AKG und Dolby Atmos sorgen. Ein Klinkenstecker für Kopfhörer passte nicht mehr in die niedrige Bauform.

Dieses Modell gehört zu den 8 von 14 Tablets, die im September 2019 von der Stiftung Warentest die Note gut erhielten.

success

Der Akku ist mit einer Akkukapazität von 7.040 Milliamperestunden leistungsstark. Bei einer Mischnutzung soll er bis zu 15 Stunden Strom liefern. Die Angaben zur Laufzeit werden von den Herstellern unter perfekten Laborbedingungen gemessen. Der Wert dürfte im Alltag geringer ausfallen als im Testfeld beim Hersteller – aber doch höher sein als bei anderen Tablets dieser Klasse.

Angetrieben wird das Samsung-Modell von acht Prozessorkernen mit einer Taktrate von 1,7 bis 2 Gigahertz. Die Ausstattungsvarianten sind vielfältig. Je nach Modell kommt das Galaxy Tab S5e nur per Wi-Fi oder auch via LTE in Internet. Beim internen Speicher besteht die Wahl zwischen 64 und 128 Gigabyte. Die Speichererweiterung per microSD-Karte fällt mit bis zu 512 Gigabyte umfangreich aus. Der Arbeitsspeicher beträgt je nach Geräteversion 4 oder 6 Gigabyte. Das aus einem satinierten Metallgehäuse hergestellte Tablet ist in den Farben Gold, Silber und Schwarz erhältlich.

Optional gibt es bei diesem Tablet ein Keyboard, das bei Samsung BookCover-Keyboard heißt. Bei diesem Mini-PC können Anwender auf Google Duo zurückgreifen, um mit Freunden, Familienangehörigen oder Arbeitskollegen in Kontakt zu bleiben. Google Duo ist ein kostenloser Sprach- und Videotelefonie-Dienst. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf Android in der Version 9.0 Pie und die eigene Benutzeroberfläche One UI.

FAQ

Welche Kameras gibt es beim Samsung Galaxy Tab S5e?
Samsung hat bei diesem Tablet zwei Kameras installiert. Die Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 13 Megapixeln auf. Die Frontkamera für Selfies oder Videotelefonie bringt es auf eine maximale Auflösung von 8 Megapixeln.
In welcher Qualität kann ich Videos aufnehmen?
Videos können in Ultra-HD-Auflösung aufgezeichnet werden.
Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es?
Beim Tablet Samsung Galaxy Tab S5e stehen USB 3.1, Bluetooth 5.0, WLAN und Wi-Fi Direct zur Verfügung.
Muss ich zum Entsperren des Bildschirms ein Passwort eingeben?
Nicht zwingend. Alternativ kann ein Fingerabdrucksensor und eine Gesichtserkennung zum Entsperren verwendet werden.

10. Apple iPad Mini mit einer Frontkamera mit einer hohen Auflösung

Das Apple iPad Mini hat ein 7,9 Zoll großes Retina-Display. Das entspricht einer Bildschirmdiagonale von 20,1 Zentimetern. Zusammen mit einem Gewicht von rund 300 Gramm und einer Dicke von 6,1 Millimetern ergibt das einen handlichen Begleiter für unterwegs. Je nach Ausstattung wählt sich das iPad Mini via WiFi der LTE ins Internet ein.

Die Akkulaufzeit dieses Tablets in unserem Vergleich liegt bei einer gemischten Nutzung bei 10 Stunden. Das Tablet hat Stereo-Lautsprecher und einen Fingerabdrucksensor zum Entsperren des Bildschirms und zur Freigabe sensibler Daten wie bei Banking-Apps. Als Farbvarianten sind Grau, Gold und Silber verfügbar.

success

Eine Besonderheit des Apple iPad Mini ist die mit 7 Megapixeln sehr hoch auflösende Frontkamera. Ausgestattet mit High Dynamic Range (HDR) sollte die Frontkamera gute Ergebnisse bei Face Time, Selfies und Videochats liefern. Videos werden in FullHD aufgenommen – eine für eine Frontkamera eher selten hohe Auflösung.

Die hochwertige 7-Megapixel-Frontkamera und die 8-Megapixel-Hauptkamera an der Rückseite machen das iPad Mini zu einem für Kreative, die gerne unterwegs fotografieren und filmen. Zum Teilen der Kunstwerke in den Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram oder Snapchat steht je nach Ausstattungsvariante Wi-Fi oder LTE zur Verfügung. Gespeichert werden die Inhalte im internen Speicher mit einer Größe von wahlweise 64 oder 256 Gigabyte.

Für die laut Apple hohe Rechenleistung für anspruchsvolle Apps sorgt der A12 Bionic Chipsatz mit Neural Engine. Der Prozessor hat sechs Kerne, die Apple zufolge schneller und energieeffizienter arbeiten als die des Vorgängermodells A11 Bionic. Die Leistung des A12-Prozessors soll an die Leistung von Desktop-PCs heranreichen. Die Größe des Arbeitsspeichers liegt bei 3 Gigabyte.

info

Was ist HDR? HDR ist die Abkürzung für High Dynamic Range. Es ist eine Technik, die Farben und Kontraste kräftiger zum Ausdruck bringen soll. Aufnahmen mit HDR gleichen die Helligkeit bei Bildern aus, da Aufnahmen mitunter zu hell oder zu dunkel sind. Eine Tablet-Kamera nimmt mit HDR mindestens drei Bilder gleichzeitig auf. Darunter befinden sich unter anderem ein normales, ein überbelichtetes und ein unterbelichtetes Bild. Die HDR-Technologie sorgt für ein Verschmelzen der einzelnen Aufnahmen zu einem Gesamtbild mit der ausgeglichenen Helligkeit.

FAQ

Ist ein Apple Pencil im Lieferumfang des Apple iPad Mini enthalten?
Nein, das Tablet ist kompatibel mit dem Apple Pencil, doch er muss separat als Zubehör gekauft werden.
Wie viele Mikrofone hat das Tablet?
Das Apple iPad Mini hat zwei Mikrofone.
Hat das Tablet einen USB-Anschluss?
Nein, das Apple iPad Mini ist mit Apples Lightning-Anschluss ausgestattet. Über einen Adapter ist es möglich, ein USB-Kabel zu verbinden.
Hat das Tablet einen Kopfhörer-Anschluss?
Ja, das Tablet ist mit einem herkömmlichen Anschluss für einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker ausgestattet.

11. Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Eingabestift

Das Samsung Galaxy Tab S6 Lite hat ein 10,4 Zoll großes Display und eignet sich Samsung zufolge zum Gaming oder für einen Serienmarathon ebenso wie zum Arbeiten. Das Display bietet einen Dark Mode, der dafür sorgen soll, dass Nutzer die Augen beim Lesen oder Spielen im Dunklen nicht überanstrengen. Mit 2.000 × 1.200 Pixeln hat das Display eine als WUXGA+ bezeichnete Auflösung. Ein dreidimensionaler Sound mit Dolby Atmos soll beim Spielen und bei der Medienwiedergabe für einen satten Klang sorgen.

Das Tablet ist als LTE-Version oder Wi-Fi-Variante erhältlich. Es hat jeweils einen internen Speicher mit einer Kapazität von 64 Gigabyte. Mit einer microSD-Karte lässt er sich auf bis zu ein Terabyte vergrößern. Bei dem Prozessor handelt es sich um einen Samsung-eigenen Chip mit acht Kernen, die Größe des Arbeitsspeichers beträgt 4 Gigabyte. Der Akku hat eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden, die Akkuladezeit liegt bei etwa 4 Stunden. Das Samsung Tablet ist mit einer 8-Mega-Pixel-Hauptkamera und einer 5-Megapixel-Frontkamera ausgestattet. Damit reiht sich dieses Tablet bei den Geräten mit gehobener Ausstattung ein und sollte ein flüssiges Arbeiten und Spielen sowie eine ruckelfreie Medienwiedergabe ermöglichen.

success

Während andere Hersteller einen Eingabestift optional anbieten, beinhaltet der Lieferumfang des Samsung Galaxy Tab S6 Lite einen entsprechenden Stift. Mit diesem „S-Pen“ können Anwender auf dem Display Schreiben und Zeichnen. Der Stift hat laut Samsung eine geringe Latenzzeit und soll gut in der Hand liegen. Auf der rechten Seite des Tablets befindet sich eine Magnet-Halterung für die Stiftablag.

Private Daten schützt die Sicherheitsplattform Samsung Knox, die in die Hardware und die Software des Tablets integriert ist. Das Tablet arbeitet mit dem Betriebssystem Android 10.0. Die Benutzeroberfläche One UI 2.1 bietet unter anderem individuelle Farbeinstellungen und ein hohes Kontrastverhältnis.

FAQ

Hat das Tablet Bluetooth?
Ja, Bluetooth ist in der Version 5.0 vorhanden.
Wo befindet sich der Kopfhörer-Anschluss?
Der Kopfhörer-Anschluss befindet sich an der Kopfseite des Tablets.
Kann ich das Samsung Galaxy Tab S6 Lite als mobilen Hotspot verwenden?
Ja, das ist möglich. Das Menü stellt eine entsprechende Auswahlmöglichkeit bereit.
In welcher Auflösung kann ich Videoaufnahmen erstellen?
Videos lassen sich in Full HD erstellen.

12. Lenovo Tab M10 – Familien-Tablet mit 3 Jahren Garantie

Das Lenovo Tab M10 Tablet hat ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 10,1 Zoll. Es löst mit 1.280 × 800 Pixeln auf. Weitere Versionen des Modells bieten mit 1920 x 1080 eine Full-HD-Auflösung. Das IPS-Display bietet aus allen Betrachtungswinkeln ein kontrastreiches Bild. Ein klares Plus an Komfort, wenn zum Beispiel mehrere Personen gleichzeitig auf den Bildschirm Fotos oder Videos anschauen. Zwei nach vorn gerichtete Stereo-Lautsprecher mit Dolby Atmos sollen bei Games und Videos für einen guten Sound sorgen.

Lenovo beschreibt das Tab M10 Tablet als Familien-Tablet, da Eltern mithilfe einer Kindersicherung, den Zugriff auf Inhalte und die Nutzungszeit für ihre Jüngsten begrenzen können. Ferner kann jeder aus dem Familienkreis sein persönliches Konto anlegen und so die eigenen Einstellungen, Bildschirmhintergründe und Social-Media-Konten vor Änderungen schützen. Die Gesichtserkennungstechnik soll für eine schnelle, sichere und komfortable Anmeldung sorgen.

success

Mit 36 Monaten bietet der Hersteller auf dieses Tablet eine längere Garantie als sonst üblich. Die gesetzliche Gewährleistung bleibt von der Herstellergarantie unberührt.

Bei der Ausstattung setzt Lenovo bei seinem Tablet auf einen Qualcomm Snapdragon 450 mit 8 Kernen und einer Taktfrequenz von maximal 1,8 Gigahertz. Der interne Speicher hat je nach Wahl eine Kapazität von 16 oder 32 Gigabyte und lässt sich mit einer Speicherkarte auf bis zu 256 Gigabyte erweitern. Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt versionsabhängig 2 oder 3 Gigabyte. Der Akku bietet bei Video-Wiedergabe eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden.

Das Lenovo Tab M10 gibt es in Schwarz und in Weiß. Das Gerät bietet einen WLAN-Anschluss und ist kompatibel mit Bluetooth 4.2. Es ist mit einem USB-2.0-Typ-C-Anschluss und einem Audio-Kombianschluss ausgestattet. Das Gewicht beträgt 480 Gramm.

FAQ

Kann ich mit dem Lenovo Tab M10 Tablet telefonieren?
Nein, das Tablet ist nicht zum herkömmlichen Telefonieren über eine SIM-Karte geeignet.
Ist das Tablet mit einem integrierten Mikrofon ausgestattet?
Ja, das Tablet hat ein integriertes Mikrofon.
Kann ich die Streaming-Apps Amazon Prime und Netflix auf dem Tablet installieren und nutzen?
Ja, das ist möglich.
Ist Google Play auf dem Tablet vorinstalliert?
Ja, Google Play ist auf dem Lenovo Tab M10 vorinstalliert.

Was ist ein Tablet?

Wussten Sie folgendes?Ein Tablet-PC ist ein leistungsstarker, kleiner und mobiler Computer. Tablet-PCs sind größer als Smartphones, aber kleiner als ein Notebook. Sie sind nicht mit einer Tastatur ausgestattet, können jedoch damit aufgerüstet werden. Tablets bietet der Handel in unterschiedlichen Versionen und mit unterschiedlichen Displaygrößen an. Die gängigen Displaygrößen liegen bei einer Bildschirmdiagonale zwischen 7 und 10 Zoll, also 18 bis 25 Zentimeter. Kleinere Tablets werden selten angeboten, da sie kaum größer wären als ein großes Smartphone. Tablets mit einer Display-Diagonalen von mehr als 11 Zoll bietet der Handel ebenfalls nur vereinzelt an.

Ein wichtiger Unterschied in der Ausstattung der Tablets liegt in der Konnektivität. Viele Hersteller bieten ihre Tablets in einer WLAN-Version an. Alternativ gibt es Tablets als LTE-Version mit SIM-Kartensteckplatz. Manche Tablets sind mit beiden Verbindungsmöglichkeiten ausgerüstet. Sie bieten die beste Konnektivität zuhause und unterwegs. Hinsichtlich des Betriebssystems unterscheiden sich die Tablets ebenfalls.

Welche Betriebssysteme gibt es bei Tablets?

Tablets nutzen vorrangig drei Betriebssysteme:

  1. Android
  2. iOS bzw. iPadOS
  3. Windows

Die Betriebssysteme unterscheiden sich voneinander und es ist wichtig, das passende Betriebssystem für den Einsatz des Tablets und die eigenen Anforderungen zu wählen. Wir zeigen die wichtigsten Unterschiede zwischen den Betriebssystemen auf, sodass Sie entscheiden können, welches Betriebssystem am besten zu Ihren Anforderungen passt.

Lenovo Tablet

Tablets mit Android

Die meisten Hersteller setzen bei ihren Tablets auf das Betriebssystem Android, das auch auf vielen Smartphones im Einsatz ist. Android-Tablets sind geeignet für das Lernen in der Schule oder an der Uni, für den Einsatz im Job oder als Entertainment-Geräte für den Freizeitbereich. Das Surfen im Internet ist problemlos möglich, ebenso wie das Streamen von Videos, Serien oder Filmen. Voraussetzung ist eine Verbindung zum Internet. Google Play bietet Zugriff auf über 2,4 Millionen Apps, die die Funktionsvielfalt des Tablets erweitern.

Von günstigen Einsteigermodellen für die gelegentliche private Nutzung bis hin zu High-End-Tablets, die mit schnellen Prozessoren und leistungsstarken Grafik-Chips ausgestattet sind, gibt es unterschiedliche Tablets mit Android zu kaufen. Android-Tablets sind oft günstiger als Tablets mit dem iOS-Betriebssystem oder iPadOS, auch wenn sie eine vergleichbare technische Ausstattung bieten.

info

Das Betriebssystem Android basiert auf Linux und ist eine Open-Source-Software, des Suchmaschinen-Giganten Google. Im Jahr 2005 erwarb Google das Unternehmen Android von Android-Gründer Andy Rubin, der seine Firma erst zwei Jahre zuvor gegründet hatte. 2007 veröffentlichte Google dann die erste Android-Version mit einer Free-Software-Lizenz.

Durch die Anbindung an Google sind Android-Tablets sehr flexibel und gut mit einem Windows-PC kompatibel. Daten, Texte, Bilder, Musik und Videos lassen sich zwischen den Geräten hin und her kopieren und für klassische Arbeitsprogramme wie WORD und EXCEL stehen Android-Versionen zur Verfügung. Android-Tablets sind praktische Allrounder und es gibt für jeden Verwendungszweck und in jeder Preisklasse das passende Tablet.

iOS von Apple

Apples iPads laufen mit dem Betriebssystem iOS, das auch auf Apple iPhones zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu Android ist iOS ein geschlossenes System. Ein direkter, unkomplizierter Datenaustausch ist nur mit anderen Apple-Geräten möglich. Mit Windows- und Android-Hardware verstehen sich Apples meist nur über Umwege. Vorteil der geschlossenen Gesellschaft: Alle für das iOS zertifizierten Geräte, Dienste und Hardware arbeiten perfekt zusammen. Wer also bereits ein Apple-Gerät im Haus hat, ist bereits in diesem Apple-Universum und kann jedes weitere Apple-Device sehr einfach zu seinem System hinzufügen, ganz gleich ob iPhone, iPad oder iTV.
Rund 2 Millionen Apps stehen in Apples App Store zur Verfügung. Gleichwohl der App-Store eine enorme Menge an Apps bietet: Es gibt nach wie vor einige populäre Anwendungen exklusiv für das Android-System.

Tablet für Kinder

Apples iPad sind in der Regel etwas teurer als ein vergleichbares Android-Tablet. iPads mit iOS sind gut geeignet für alle, die ein iPhone und einen Mac nutzen und ein dazu kompatibles Tablet suchen.

Tablets mit Windows

Windows ist auf dem PC das meistgenutzte Betriebssystem, konnte sich jedoch im mobilen Bereich nie durchsetzen. Dennoch bietet der Handel einige Tablets mit dem Windows-OS an. Sie eignen sich vor allem dann, wenn das Tablet in einer Windows-Umgebung als Business-Tablet zum Einsatz kommen soll.

Nicht alle Windows-Programme, die für die Arbeit erforderlich sind, liegen in Android- oder iOS-Versionen vor, sodass ein Windows-Tablet für die Arbeit unter Umständen besser geeignet ist.

Im Gegenzug können auf einem Windows-Tablet keine Android- und iOS-Apps installiert werden. Das Betriebssystem Windows kommt vor allem auf den Surface Tablets von Microsoft zum Einsatz. Die Geräte eignen sich für den beruflichen Bereich und für alle, die sich mobil nicht von dem gewohnten Betriebssystem trennen möchten.

Sonderfall Amazon

Amazon stattet seine Fire-Tablets mit dem eigenen Betriebssystem Fire OS aus, das auf Android basiert. Fire OS und Android ähneln sich in der Handhabung, jedoch werden aufgrund der Konkurrenz zwischen Google und Amazon viele Google-Anwendungen nicht unterstützt. So haben Sie zum Beispiel keinen Zugriff auf Google Play, sondern müssen auf Amazons App Store zugreifen, der eine deutlich geringere Auswahl bietet. Amazons Tablets mit Fire OS eignen sich als Entertainment-Tablets für den privaten Gebrauch, insbesondere wenn Sie Amazon Prime-Kunde sind und Zugriff auf Amazons Unterhaltungsangebote haben.

info

Es besteht keine Verbindung zwischen den Betriebssystemen iOS und Fire OS. Die Abkürzung OS steht für Operating System und ist der englische Ausdruck für Betriebssystem.

Welches Betriebssystem nutze ich für welchen Zweck?

Tablet TestWer sein erstes Tablet kaufen möchte, hat mitunter Schwierigkeiten, sich für das passende Betriebssystem zu entscheiden. Diese Einordnung kann die Kaufentscheidung erleichtern:

Android-Tablets sind die Allrounder, die vor allem für den Freizeit- und Entertainmentbereich geeignet sind. Auch für den Einsatz im Beruf, im Studium und in der Schule sind Tablets mit dem Android-Betriebssystem geeignet. Google Play stellt viele nützliche Apps zur Verfügung, um den Funktionsumfang zu erweitern. Ein Datenaustausch mit einem Android-Smartphone oder einem Windows-Computer ist problemlos möglich.

iPads mit dem iOS-Betriebssystem bieten ähnlich wie Android-Tablets alle Funktionen, die für die Arbeit, die Schule und das Studium oder den Freizeitbereich notwendig sind. Sie eignen sich vor allem für Nutzer, die ein iPhone und/oder einen Apple-Computer nutzen. Zwischen den Geräten mit iOS ist volle Kompatibilität gegeben und ein Datenaustausch ist einfach und unkompliziert. Zu anderen Betriebssystemen ist nur eine eingeschränkte Kompatibilität gegeben und der Datenaustausch kann umständlich oder gar unmöglich sein.

Windows-Tablets eignen sich vor allem für die Anwender, die an einem Windows-PC arbeiten und ein Tablet für den mobilen Arbeitseinsatz benötigen. Sie bieten den Vorteil mit jeder Software kompatibel zu sein, die auf dem Windows-PC läuft. Nachteil: die Apps für Android und das iOS können Windows-Tablets nicht ausführen. Seit Windows 10 sind ist der Desktop vom PC und Tablet identisch, wer sich mit dem Windows-PC auskennt, findet sich auf dem Tablet sofort zurecht.

Fire-Tablets von Amazon eignen sich vorwiegend für den Einsatz im Entertainment-Bereich. Sie sind gut geeignet für Kunden von Amazon Prime und bieten schnellen Zugriff auf alle Amazon-Dienste. Ein Zugriff auf Google Play ist nicht möglich und es stehen nur die Apps aus Amazons App-Store zur Verfügung.

Vor- und Nachteile eines Tablets

Die praktischen kleinen Tablet-PCs sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken und bringen viele Vorteile mit sich. Zur besseren Orientierung sind hier alle Vor- und Nachteile der Geräte übersichtlich aufgelistet.

  • Ohne langes Hochfahren schnell einsatzbereit
  • Klein und handlich
  • Flexibel einsetzbar zu Hause, im Büro und unterwegs
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Vielfältig einsetzbar durch Apps
  • Mit Tastatur wie ein kleines Notebook einsetzbar
  • Mitunter hoher Kaufpreis
  • Oft nur begrenzter Speicherplatz
  • Mangelnde Kompatibilität durch unterschiedliche Betriebssysteme
  • Wenig Schnittstellen

Tablet-Kaufberatung: Diese Dinge gilt es zu beachten!

Morgens am Frühstückstisch die Tageszeitung in digitaler Form lesen oder abends auf dem Sofa im Internet surfen oder einen Film anschauen, das ist mit einem Tablet problemlos möglich. Dazwischen findet das Tablet Platz in der Schultasche oder dem Aktenkoffer. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten machen es zu einem praktischen Hilfsmittel in Schule, Studium oder Beruf. Die kleinen Tablet-PCs bieten viele Einsatzmöglichkeiten und Vorteile. Doch welches Tablet ist das richtige für welchen Einsatz? Die folgenden Ausstattungsmerkmale und Funktionen sind für die Auswahl des passenden Tablets wichtig.

iPad Test
Displaygröße

Die Größe des Bildschirms spielt eine wichtige Rolle, denn je größer das Display, umso mehr Inhalte kann es darstellen. Ein großes Display ist wichtig, wenn das Tablet vorrangig für Office-Anwendungen oder zum Streamen von Filmen zum Einsatz kommt. Andererseits kann ein großes Display bei einem mobilen Gerät wie dem Tablet Nachteile haben. Ein Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von 25 Zentimetern ist deutlich sperriger, unhandlicher und schwerer als ein kleines 17-Zentimeter-Tablet. Bei einer überwiegenden Nutzung zu Hause, im Büro oder auf Meetings muss die Größe kein Hindernis darstellen. Ist das Tablet hingegen überwiegend unterwegs im Einsatz, ist ein kleineres Modell unter Umständen praktischer.

Welche Größen gibt es bei Tablets?

Tablet VergleichTablets wurden ursprünglich vor allem in drei Größen angeboten:

  1. 7 Zoll oder 17,8 Zentimeter
  2. 8 Zoll oder 20,3 Zentimeter
  3. 10 Zoll oder 25,4 Zentimeter

Die Größenangaben beziehen sich jeweils auf die Bildschirmdiagonale gemessen von der unteren rechten zur oberen linken Ecke. Die exakten Größen variieren von Hersteller zu Hersteller und können jeweils einige Millimeter mehr oder weniger betragen. Zunehmend bieten die Hersteller inzwischen Zwischengrößen wie 7,9, 8,2, 10,1 oder 10,8 Zoll an.

Vereinzelt bietet der Handel größere Tablets an. Diese Geräte sind in der Minderheit. Dennoch sind Tablets mit Bildschirmdiagonalen von 12 Zoll und mehr erhältlich.

info

Wie groß ist das größte Tablet? Samsung hat mit dem Galaxy View 2 ein sehr großes Tablet im Angebot. Das Gerät hat eine Bildschirmdiagonale von 17,3 Zoll, das entspricht über 43 Zentimetern.

Auflösung des Displays

Faustregel: Je höher die Auflösung desto schärfer und klarer kann das Bild dargestellt werden. Die Auflösung wird immer als Verhältnis angegeben. Der erste Wert ist die Breite, der zweite die Höhe. 1920 x 1080 bedeutet: 1920 Pixel breit und 1080 Pixel hoch. Die Güte des Bildes wird von der Auflösung in Pixel und der Größe des Displays in Zoll bestimmt. Je größer ein Display desto höher sollte auch die Pixelanzahl sein. Standard ist heute eine Full-HD-Auflösung (1920 x1080). Ein detaillierter Überblick über die verschiedenen Auflösungen findet sich auf dieser Seite bei elektronik-kompendium.de.

Prozessor

Für flüssiges Scrollen und eine Video- oder Grafikdarstellung ohne Ruckler benötigt das Tablet einen Prozessor für ein hohes Arbeitstempo. Die Leistungsfähigkeit des Prozessors hängt von der Anzahl der Prozessorkerne und deren Taktrate in Gigahertz ab. Mindestens vier Prozessorkerne und eine Taktrate von 1 Gigahertz sollte ein modernes Tablet aufweisen. Sehr gut ausgestattete Modelle bringen es auf acht Kerne und eine Taktfrequenz von 2 Gigahertz.

info

Was ist die Taktrate eines Prozessors? Die Taktrate oder Taktfrequenz eines Prozessors gibt an, wie viele Rechenoperationen pro Sekunde ausgeführt werden können. Laufende Programme geben Rechenanweisungen an den Prozessor, die dieser abarbeitet und zur Ausführung bringt. Das kann die Darstellung eines Bildes, ein Befehl an den Drucker oder der Aufruf einer neuen Webseite sein. Je nach Programm kann sich eine Arbeitsanweisung über mehrere Takte hinweg ziehen oder es können mehrere Anweisungen in einem Takt verarbeitet werden. Die Takte werden in Hertz gemessen, 1 Hertz entspricht einem Takt pro Sekunde. Eine Taktfrequenz von 3,2 Gigahertz entspricht 3,2 Milliarden Takten pro Sekunde. Je höher die Taktrate, desto schneller ist der Prozessor. Früher war die Taktrate der wichtigste Leistungsindikator. Heute spielen auch die Anzahl der Prozessorkerne eine wichtige Rolle.

Interner Speicher
Microsoft Surface

Der interne Speicher des Tablets ist der Speicher für die Daten. Er ist die Tablet-Variante des Festplattenspeichers bei Desktop-PCs und Laptops. Auch das Betriebssystem und Apps werden dort gespeichert. Ist der Speicher voll, lassen sich keine weiteren Apps installieren und keine weiteren Daten speichern, ohne Speicherplatz freizugeben.

Das bedeutet, der Anwender muss Daten löschen, um Platz für die neuen Daten oder Anwendungen zu schaffen. Der Mindestspeicher liegt in der Regel bei 8 bis 16 Gigabyte, andere Geräte bieten 32 oder 64 Gigabyte internen Speicher. Bei vielen Tablets gibt es die Möglichkeit, die Speicherkapazität mithilfe einer microSD-Karte zu erweitern.

Wie viel internen Speicherplatz das Tablet bieten soll, hängt stark von der individuellen Nutzung ab. Gewöhnlich wird im beruflichen Umfeld weniger Speicherplatz benötigt. Die Anzahl der notwendigen Apps ist meist gering und Dokumente wie Word- oder Excel-Dateien sowie PDFs und JPEG-Bilder sind vergleichsweise klein. Anders sieht das bei Games, Videos und Audiodateien aus. Wer viele Apps und Spiele installieren möchte und sich seine Lieblingsserien auch Offline anschauen will, braucht sehr viel mehr Speicherplatz.

warning

Zwar bieten viele Tablets die Möglichkeit, den internen Speicher mit einer Speicherkarte um etliche Gigabyte zu vergrößern, doch viele Apps laufen nur, wenn sie direkt im internen Speicher des Tablets gespeichert sind. Die Speichererweiterung per microSD-Karte ist in diesem Fall nicht zielführend. Sie stellt eine gute Alternative für Nutzer dar, die große Datenmengen, Fotos und Videos auf dem Tablet ablegen möchten. Wer viele Apps und Spiele installieren möchte, sollte beim Kauf auf einen möglichst großen internen Speicher achten.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher hat Einfluss auf die Geschwindigkeit des Tablets und ist wichtig, wenn viele Apps gleichzeitig im Einsatz sind. Große und rechenintensive Apps benötigen viel Arbeitsspeicher. Für ein flüssiges Arbeiten im Studium oder im Beruf ist ein Arbeitsspeicher von 4 Gigabyte RAM ratsam. Für die private Nutzung, das Surfen im Netz, die Nutzung sozialer Netzwerke und die Wiedergabe von Medien ist ein Arbeitsspeicher von 2 Gigabyte oft ausreichend.

Kamera

Tablets sind in der Regel mit einer Hauptkamera und einer Frontkamera ausgestattet. Die Hauptkamera ist für Fotos und Videos geeignet, die Frontkamera für Selfies und Videochats. Um qualitativ hochwertige Aufnahmen machen zu können, sollte die Hauptkamera mindestens 12 Megapixel haben. Bei der Frontkamera reichen mitunter 2 Megapixel aus, da sie meist nur bei Videochats zum Einsatz kommt.

Anschlüsse
Tablet Test und Vergleich

Mit Steckanschlüssen sind Tablets und Smartphones aufgrund der flachen Bauweise eher sparsam bestückt. In der Regel sind sie mit einem Mini-USB-Anschluss ausgestattet, über den sowohl der Akku geladen als auch zum Daten transferiert werden. Für ein zügiges Laden und eine rasante Datenübertragung sollte ein USB-C-Anschluss vorhanden sein.

Apple setzt mit Lightning auf eine eigene Variante. Viele Tablets haben zusätzlich einen Anschluss für einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, um Kopfhörer oder Lautsprecher anzuschließen. Um Tastaturen und andere Geräte wie Lautsprecher und Kopfhörer kabellos zu verbinden, sollte das Tablet mit Bluetooth ausgestattet sein. HDMI hingegen spielt bei Tablets keine wichtige Rolle.

Konnektivität

Ein sehr wichtiges Merkmal ist die Konnektivität. Je nach Modell bieten Tablets eine Internetverbindung per WLAN oder per LTE. WLAN eignet sich vor allem, wenn das Tablet überwiegend zu Hause oder im Büro zum Einsatz kommt. Die Verbindung per WLAN bringt keine weiteren Kosten mit sich, ist in den meisten Fällen stabil und schnell.

Für den mobilen Einsatz sollte das Tablet eine Internetverbindung per LTE ermöglichen. Hierfür ist eine SIM-Karte notwendig, um das Tablet per LTE mit dem Internet zu verbinden. Dabei entstehen ebenso wie beim Smartphone Zusatzkosten. Sie benötigen wie beim Smartphone einen laufenden Vertrag mit monatlichen Gebühren oder eine Prepaid-Karte mit einem festgelegten Datenvolumen. Dies sollten Anwender neben dem Preis für das Tablet selbst beachten.

Für den Internetzugriff von unterwegs ist LTE nahezu unerlässlich, denn längst nicht überall steht in Deutschland ein flächendeckendes, öffentlich nutzbares WLAN-Netz zur Verfügung. Deutlich besser sieht es mit dem mobilen Internet per LTE aus. In und um die Ballungsgebiete ist eine gute Versorgung gegeben und auch in ländlicheren Gebieten ist eine Verbindung per LTE meist möglich. Allerdings gibt es bei dem Mobilfunkstandard noch weiße Flecken auf der Landkarte.

info

Die Deutsche Bahn bietet in den ICEs kostenloses WLAN an. In größeren Städten gibt es kostenlose WLAN-Hotspots und auch viele Cafés bieten WLAN an. Im europäischen Ausland ist es mitunter einfacher, öffentliches Wi-Fi zu nutzen als hierzulande. Am flexibelsten sind Sie, wenn das Tablet WLAN und LTE anbietet.

Laufzeit des Akkus

Bei einem mobilen Endgerät ist die Akkulaufzeit von besonderem Interesse. Moderne Geräte aus dem höheren Preissegment bieten bei einem vollständig aufgeladenen Energiespeicher eine Laufzeit von gut 10 Stunden. Spitzengeräte schaffen bis zu 15 Stunden. Die Laufzeit ist von den verwendeten Apps abhängig. Beim Surfen im Internet hat der Akku eine längere Laufzeit als beim Streamen hochauflösender Filme. Neben der Laufzeit ist die Ladezeit ein wichtiges Kriterium. Je schneller der Akku wieder aufgeladen ist, desto eher ist das Gerät wieder das, was es ein soll: mobil.

warning

Die von den Herstellern angegebene Akkulaufzeit ist lediglich ein Richtwert, der unter perfekten Laborbedingungen ermittelt wird. Mit dem Alltagseinsatz hat das nur wenig zu tun. Die tatsächliche Laufzeit liegt meist deutlich unter den Angaben im Datenblatt. Je älter der Akku ist, desto häufiger muss er ohnehin wieder an die Steckdose.

Welches Tablet ist das richtige?

Bei der Auswahl des passenden Tablets spielt neben dem Budget die geplante Nutzung eine große Rolle. Der erste Schritt sollte in der Auswahl des geeigneten Betriebssystems bestehen. Danach grenzen Sie die Auswahl im Hinblick auf das Budget und die gewünschte Leistung weiter ein. Die folgenden Tipps helfen dabei, das richtige Tablet zu finden.

Samsung Galaxy Tab

  1. Tablets für die Anwendung in den eigenen vier Wänden: Soll das Tablet vorrangig in der Freizeit zu Hause auf dem Sofa zum Surfen oder für Multimedia-Anwendungen zum Einsatz kommen, ist eine WLAN-Konnektivität wichtig. Je nach Einsatz darf das Tablet ein wenig größer sein. Ein Tablet mit einer Bildschirmdiagonale von 10 bis 11 Zoll ist vielen Nutzern groß genug, um Filme und Videos anzuschauen. Dabei ist es nicht notwendig, das vergleichsweise große und schwere Tablet die ganze Zeit in der Hand zu halten. Zum Surfen oder zum Lesen ist ein handlicheres und leichteres 7- oder 8-Zoll-Tablet oft besser geeignet, aber letztendlich entscheidet die persönliche Vorliebe. Android-Tablets bietet der Handel in vielen Preisklassen an, sie sind gut als Multimedia-Tablets für die Freizeit geeignet. Für Kunden von Amazon Prime kann ein Fire-Tablet eine gute Alternative sein.
  2. Tablets für Bildbearbeitung und andere rechenintensive Apps: Für die professionelle Bearbeitung von Bildern oder Videos oder für andere rechenintensive Apps ist mehr Leistung und Geschwindigkeit notwendig als für ein Multi-Media-Freizeit-Tablet. Ein geeignetes Tablet sollte viel Arbeitsspeicher und einen leistungsstarken und schnellen Prozessor mitbringen. Die iPads von Apple sind bei professionellen Anwendern wie Fotografen beliebt, doch im Handel gibt es auch sehr leistungsstarke Android-Tablets.
  3. Tablets für den Arbeitsalltag: Wenn im Arbeitsalltag Office und andere Windowsprogramme eine große Rolle spielen, können Android-Tablets und iPads die Arbeit deutlich verkomplizieren, denn nicht alle Anwendungen sind auf diesen Geräten nutzbar. Ein Windows-Tablet bietet eine bessere Kompatibilität im Hinblick auf Windows-Anwendungen und kann daher für die Arbeit die bessere Wahl sein.
  4. Das beste TabletTablets für Universität und Schule: Recherchearbeiten für die Schule oder die Uni ohne Internetzugang, das ist spätestens in den höheren Jahrgangsstufen der Schulen nicht mehr möglich. Tablets eignen sich gut für Schule und Uni, weil sie klein, leicht und transportabel sind. Im Offline-Modus ersetzen sie Kugelschreiber und Heft zum Mitschreiben im Unterricht. Fast alle Tablets sind für den Einsatz in der Schule und im Studium geeignet. Für technische oder medienbasierte Studiengänge kann ein leistungsstarkes Tablet von Vorteil sein. Für das Mitschreiben eignen sich Geräte mit Stiftunterstützung. Das passende Betriebssystem ist stark von der individuellen Arbeitsumgebung und der gewünschten Kompatibilität abhängig.
  5. Tablets als eBook-Reader: Tablets eignen sich als vielseitige eBook-Reader und ermöglichen das Lesen, Surfen und die Wiedergabe von Medien auf einem Gerät. Für alle Betriebssysteme bieten die App-Stores eBook-Reader-Apps an. Kleine 7-Zoll-Tablets kommen dem Format eines eBook-Readers am nächsten, größere Geräte mit einer Bildschirmdiagonale von mehr als 8 Zoll sind auf Dauer eher unhandlich.
  6. Tablets für Senioren: Spezielle Tablets für Senioren gibt es nicht, doch es gibt einige Ausstattungsmerkmale, die älteren Menschen die Handhabung erleichtern können. Bei der Auswahl eines geeigneten Tablets kommt es weniger auf das Alter des Nutzers als vielmehr auf die persönlichen Ansprüche an. Nutzer jeden Alters ohne viel Computererfahrung kommen mit einem einfach zu bedienenden Gerät am besten zurecht. Speicher, Rechenleistung, Konnektivität und andere Eigenschaften sollten eher auf die Ansprüche und Nutzungsgewohnheiten abgestimmt werden als auf das Alter.
    success

    Ein großes Display mit Full-HD-Auflösung ist gut geeignet für Menschen, deren Sehkraft nachgelassen hat. Auch die Bedienung über den Touchscreen kann Senioren bei einem großen Display leichter fallen.
  7. Tablets für Kinder: Fast alle Tablets sind mit einem Kindermodus ausgestattet. Spezielle Einstellungsoptionen ermöglichen es, den Zugriff auf bestimmte Apps und Inhalte zu sperren oder eine maximale Nutzungsdauer festzulegen. Amazon bietet mit der Kids Edition seiner Fire-Tablets Geräte mit umfangreicher Kindersicherung und einem sturzfesten Rahmen an.
info

Wann sind Kinder alt genug für die Nutzung eines Tablets? Viele Eltern stellen sich die Frage, ab wann das Kind alt genug ist, um ein Tablet zu nutzen. Experten raten, dass Kinder unter 3 bis 4 Jahren nicht mit Tablets und Smartphones spielen sollten. Ältere Kinder ab dem Vorschulalter sollten die Eltern mit dem Tablet nicht allein lassen, sondern mit ihnen gemeinsam die Möglichkeiten der Geräte erkunden. Es gibt viele Apps, mit denen schon kleine Kinder spielerisch Medienkompetenzen erlernen können.

Zubehör für Tablets

Tablets TestTablet-Hüllen, Taschen und Ständer

Eine Tablet-Hülle schützt das Tablet beim täglichen Gebrauch zuhause und unterwegs. Die meisten Hüllen bieten gleichzeitig die Möglichkeit, das Tablet aufzustellen, um Filme und Videos anzuschauen, ohne es dabei in der Hand halten zu müssen. Alternativ bietet der Handel Tablet-Taschen und Ständer an.

Kopfhörer und Lautsprecher

Ein Tablet ist gut geeignet, um zuhause oder unterwegs Musik abzuspielen. Allerdings lässt die Sound-Qualität aufgrund des geringen Resonanzkörpers zu wünschen übrig. Kopfhörer und Lautsprecher beheben dieses Problem. Praktisch sind kabellose Verbindungen per Bluetooth.

Display-Folien

Um das Display vor Kratzern zu schützen, bietet der Handel für alle Tablet-Größen Schutzfolien für das Display an. Wer es sich nicht zutraut, die Folie selbst staubfrei und ohne Blasen aufzukleben, findet in einem Handy-Reparatur-Shop vor Ort Hilfe. Diese Shops bieten in der Regel das Anbringen von Display-Folien als Dienstleistung an.

Tastaturen

Ein Tablet verwandelt sich mithilfe einer Bluetooth-Tastatur in ein kleines Notebook. Die Hersteller bieten unterschiedliche Lösungen wie Hüllen mit integrierter Tastatur an. Eine Tastatur vereinfacht das Schreiben auf dem Tablet.

Tablet-FAQ — Häufig gestellte Fragen in der Übersicht

Fragezeichen

Was kostet ein Tablet?

Tablets bietet der Handel zu verschiedenen Preisen an. Günstige Einsteiger-Tablets unbekannter Hersteller sind bereits im zweistelligen Preis Bereich erhältlich. Allerdings bieten diese Geräte eine dem Preis entsprechende, eher unterdurchschnittliche Leistung. Für ein wenig Surfen auf der Couch, Social Media und Medienwiedergabe kann das jedoch für Nutzer mit niedrigen Ansprüchen, die nicht viel Geld ausgeben wollen, ausreichend sein. In der Regel wird für ein Tablet ein Preis im dreistelligen Bereich fällig. Der Handel bietet in diesem Segment Geräte in sehr unterschiedlichen Preisklassen an. Für die neuesten Modelle namhafter Hersteller wie Apple oder Samsung werden mitunter vierstellige Beträge fällig.

Wo kann ich ein Tablet kaufen?

Tablets gibt es vor Ort vor allem in Elektronik-Fachmärkten zu kaufen. Der lokale Fachhandel bietet zwar eine umfangreiche Beratung, hat aber nur eine begrenzte Auswahl an Modellen. Mitunter bieten Discounter und Supermärkte Tablets als Aktionsware an. Die größte Auswahl bietet das Internet. Im Netz finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Tablets in allen Preisklassen von bekannten und unbekannten Herstellern. Beim Kauf im Internet profitieren Sie meist von einem besseren Preis.

Kann ich mit dem Tablet Skype nutzen?

Wenn eine Internetverbindung vorhanden ist, ist die Nutzung von Skype mit einem Tablet möglich. Die Skype-App ist kostenlos und für alle Betriebssysteme erhältlich.

Kann ich mit einem Tablet DVDs schauen?

Nein. Aufgrund der geringen Bauhöhe und dem Augenmerk auf Gewicht und Akkulaufzeit werden Tablets nicht mit einem DVD-Laufwerk ausgestattet. Hier wären tragbare DVD-Player die bessere Wahl. Tablets sind auf das Streamen von Filmen über Dienste wie Netflix oder Amazon Prime spezialisiert. Möglich ist auch die Wiedergabe von Filmen aus dem internen Speicher oder einem externen USB-Massenspeicher wie einem USB-Stick.

Welches Tablet eignet sich zum Filmeschauen?

Fast jedes moderne Tablet ist für das ruckelfreie Abspielen von Filmen gut ausgerüstet. Etwas Vorsicht ist geboten bei sehr günstigen Tablets unbekannter Hersteller, die für Preise im zweistelligen Bereich angeboten werden. Bei diesen Geräten kann eine schlechte Auflösung oder eine zu geringe Leistung den Filmeabend vermiesen.

Kann ich das Tablet als Navi nutzen?

Ja, es gibt für alle Betriebssysteme Navigations-Apps. Ebenso wie das Smartphone kann das Tablet im Auto als Navi dienen. Der Handel bietet entsprechende Halterungen für das Auto an. Die bekannteste kostenlose Navigations-App ist Google Maps.

Wann muss ich den Tablet-Akku laden?

Das korrekte Laden hat Auswirkungen auf die Lebensdauer des Akkus. Regelmäßiges vollständiges Entladen und anschließendes vollständiges Aufladen stellt eine große Belastung für den Akku dar und verringert seine Lebensdauer. Am besten sollte sich der Akku immer in einem Ladezustand zwischen 30 und 70 Prozent befinden.

Gibt es einen Tablet-Test bei der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achten

Die Stiftung Warentest hat 183 Tablets in einem fortlaufend aktualisierten Test unter die Lupe genommen. 58 der getesteten Geräte aus dem Test von Herstellern wie Apple, Asus, Acer, Medion, Lenovo, Microsoft und Samsung sind aktuell erhältlich. Zu den Hauptkriterien bei dem Test gehören die Akkuleistung und das Display. Die Bestenliste, die Testergebnisse und die Testsieger finden Sie hier hinter einer Paywall.

Interessant für Eltern sind bei dem Test die Betrachtungen der Stiftung Warentest zum Thema Kindersicherheit bei Tablets. Die Fachleute haben sich angeschaut, wie Anbieter wie Apple, Amazon, Lenovo, Huawei und Samsung ihre Tablets für Kinder ausrüsten. Die Tester sind laut dem Testbericht von keiner der Bedienoberflächen restlos überzeugt und weisen darauf hin, dass alle Anbieter Stärken und Schwächen haben. Sind Sie an den detaillierten Ergebnissen des Tests interessiert, können Sie diese gegen einen geringen Obolus hier abfragen.

Welche Testsieger gibt es beim Tablet-Test von Öko Test?

Öko Test hat noch keinen Tablet-Test veröffentlicht. Zwar hat das Magazin mehrere Ratgeber zum Thema Apps herausgebracht, doch ein Testbericht zu Tablets ist nicht dabei. Sollte sich Öko Test in der Zukunft mit dem Thema Tablets beschäftigen und einen Test veröffentlichen, informieren wir darüber.

Glossar

4G
4G bezeichnet den Mobilfunkstandard der vierten Generation per LTE.
App
App ist die Abkürzung für Application und bezeichnet Anwendungen und Programme für das Tablet, die den Funktionsumfang des Geräts erweitern.
Arbeitsspeicher
Der Arbeitsspeicher ist ein Zwischenspeicher, in dem die aktuell verwendeten Daten abgelegt werden. Je größer der Arbeitsspeicher, desto mehr Anwendungen können gleichzeitig laufen.
Betriebssystem
Das Betriebssystem oder englisch Operating System OS ist das zentrale Programm zur Steuerung eines Computers. Bei Tablets kommen die Betriebssysteme Android, iOS und Windows zum Einsatz. Auf Amazon-Tablets läuft das Android-basierte, Amazon-eigene Betriebssystem Fire OS. Die meisten Tablets sind mit dem Betriebssystem Android ausgestattet. Auf Apples iPads läuft das Apple-Betriebssystem iOS.
Bildschirmdiagonale
Mit der Bildschirmdiagonale erfolgt die Angabe der Größe eines Bildschirms. Sie kennzeichnet den Abstand von zwei Ecken, die sich diagonal gegenüberliegen. Tablet-Hersteller geben die Größe in Zoll an. Zur Umrechnung in Zentimetern die Zoll-Angabe mal 2,5 nehmen. 10 Zoll = 25 Zentimeter
Bluetooth
Bluetooth ist eine kabellose Funkverbindung. Per Bluetooth ist eine kabellose Verbindung zwischen dem Tablet und anderen Geräten wie Lautsprechern, Kopfhörern, Maus oder Tastaturen möglich.
CPU
CPU ist die Abkürzung für Central Processing Unit und die englische Bezeichnung für den Prozessor.
Full HD
Full HD ist eine Bildschirmauflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln. Für Tablets ist diese Auflösung in aller Regel ausreichend.
Gigabyte/Terabyte
Gigabyte, abgekürzt GB, ist eine Maßeinheit für Daten. Die Größe des internen Speichers und des Arbeitsspeichers werden in Gigabyte angegeben. Bei einer Größe von 1.024 Gigabyte ist die Rede von einem Terabyte – TB.
Gigahertz
Gigahertz, abgekürzt GHz, ist die Maßeinheit für die Prozessor-Taktung. 1 Hertz entspricht einem Takt pro Sekunde, 1 Gigahertz entspricht 1.000.000.000 Hertz.
HDMI
HDMI ist die Abkürzung für High Definition Multimedia Interface. Es ist eine Schnittstelle für die digitale Übertragung von Ton und Bild. Im Vergleich zu vorherigen Anschlussmöglichkeiten handelt es sich um eine einfachere Lösung mit einer höheren Qualität.
Interner Speicher
Der interne Speicher ist der Datenspeicher des Tablets. Er entspricht in etwa dem Festplattenspeicher bei einem PC. Daten und Programme sowie das Betriebssystem sind im internen Speicher abgelegt. Oft lässt sich der interne Speicher durch Speicherkarten erweitern. Allerdings laufen viele Apps nicht, wenn sie nicht im internen Speicher abgelegt sind.
Lightning
Bei Lightning handelt es sich um einen Anschluss für Geräte des Herstellers Apple. Dieser ersetzt den früher genutzten 30-poligen Dock-Stecker. Über diesen Anschluss erfolgen das Aufladen des Akkus beim iPad und iPhone und das Übertragen von Daten.
LTE
LTE ist die Abkürzung für Long Term Evolution und bezeichnet den Mobilfunkstandard der dritten Generation. Der Standard ist auch als 4G bekannt.
microSD-Karte
Eine microSD-Karte ist eine Speicherkarte zur Erweiterung des internen Speichers. Der Handel bietet microSD-Karten in unterschiedlicher Speicherkapazität an und sie kommen bei verschiedenen mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets zur Speichererweiterung zum Einsatz.
Micro-USB
Ein Micro-USB-Anschluss ist ein kleiner USB-Anschluss, der vor allem bei mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets zu finden ist. Er dient zum Laden und zur Datenübertragung.
Pixel
Pixel finden sich häufig mit den weiteren Bezeichnungen Bildpunkt, Bildzelle oder Bildelement. Es handelt sich um ein Kunstwort aus den Abkürzungen der englischsprachigen Wörter picture und element. Pixel bezeichnet die einzelnen Farbwerte einer digitalen Rastergrafik, sowie die Flächenelemente, die bei einem Bildsensor notwendig sind, um einen Farbwert zu erfassen oder darzustellen.
Prozessor
Der Prozessor ist die zentrale Recheneinheit eines Computers. Die englische Bezeichnung lautet CPU für Central Processing Unit. Im Prozessor laufen alle Eingaben zusammen und werden abgearbeitet. Die Schnelligkeit und Leistungsfähigkeit des Tablets ist unter anderem abhängig von der Anzahl der Prozessorkerne und der Taktung des Prozessors.
Selfie
Selfies haben mit der Popularität der sozialen Netzwerke an Bedeutung gewonnen. Es handelt sich um eine Selbstporträt-Fotografie. Meist erfolgt die Aufnahme mit dem Smartphone oder Tablet auf Armeslänge aus der eigenen Hand.
SIM-Karte
Eine SIM-Karte ist eine kleine Chipkarte für die Nutzung von Mobiltelefonen und Tablets mit LTE-Konnektivität. Die Abkürzung SIM steht für Subscriber Identity Module, zu Deutsch Teilnehmer-Identitätsmodul.
SSD
SSD ist die Abkürzung von Solid State Drive und kommt im deutschen Sprachgebrauch mitunter als Halbleiterlaufwerk vor. Es ist ein Speichermedium aus Flash-basierten Speicherchips. Sie sind robuster und geräuschloser als herkömmliche Festplatten, die aus Magnetspeichern bestehen.
Surround Sound
Surround Sound ist im Deutschen auch als Raumklang bekannt. Bei dieser Technik erfolgt die Verteilung des Klangs von Musik oder Filmen um den Zuschauer herum. Dieser hat den Eindruck, inmitten der durch die Elektronik und Lautsprecher erzeugten Geräte zu sitzen.
USB-C
USB-C ist ein moderner USB-Standard. Zu den Vorteilen von USB-C gehört neben der schnellen Datenübertragung und der kurzen Ladezeit der Umstand, dass der Stecker anders als andere USB-Stecker in beiden Richtungen in den Anschluss passt. Dadurch werden Beschädigungen der Buchse durch verdrehtes Einführen vermieden.

Tablets-Liste 2020: Finden Sie Ihr bestes Tablet

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. Samsung Galaxy Tab A T510N Tablet 07/2020 209,90€ Zum Angebot
2. Huawei MediaPad T5 Tablet 07/2020 159,99€ Zum Angebot
3. ACEPAD A121 (10.1″) 3G Tablet PC 09/2020 Preis prüfen Zum Angebot
4. Apple iPad Tablet 07/2020 339,00€ Zum Angebot
5. Fire HD 10 Tablet 07/2020 146,19€ Zum Angebot
6. Apple iPad Pro Tablet 07/2020 1544,31€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Samsung Galaxy Tab A T510N Tablet