stern-Nachrichten

Die besten 12 Tauchmasken für einen klaren Blick beim Tauchen im Vergleich – 2019 Test und Ratgeber

Die menschlichen Augen können die Unterwasserwelt beim Tauchen nicht scharf erkennen. Daher ist eine Tauchmaske hilfreich: Diese sorgt dafür, dass zwischen Ihren Augen und dem Wasser ein Luftpolster vorhanden ist. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Welt unter Wasser schärfer zu sehen. Zudem schützt eine Tauchmaske Ihre Augen, wenn Sie tauchen bzw. schnorcheln.

Im Gegensatz zu einer Taucherbrille bedeckt eine Tauchmaske die Augen- und die Nasenpartie. Die sogenannten Vollgesichtsmasken umschließen sogar das ganze Gesicht. In unserem Tauchmasken-Vergleich haben wir uns zwölf Vollgesichts-Tauchmasken genauer angeschaut. Im Ratgeber berichten wir schließlich über die Arten und über die wichtigsten Kaufkriterien für Tauchmasken. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen einige Tipps und Tricks, die bei der Reinigung und beim Gebrauch einer solchen Maske hilfreich sind.

Die 4 besten Schnorchelmasken im großen Vergleich auf STERN.de

Ouspt Tauchermaske
Art
Vollgesichtsmaske
Größen
M
Verfügbare Farben
Rosa, Schwarz und Violett
180-Grad-Sichtfeld
Kamera-Halterung
Anti-Beschlag
Anti-Leck
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Unigear Tauchmaske
Art
Vollgesichtsmaske
Größen
S/M und L/XL
Verfügbare Farben
Schwarz, Blau und Weiß
180-Grad-Sichtfeld
Kamera-Halterung
Anti-Beschlag
Anti-Leck
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 22,99€
HENGBIRD Tauchmaske
Art
Vollgesichtsmaske
Größen
S/M und L/XL
Verfügbare Farben
Blau/Schwarz und Schwarz/Rot
180-Grad-Sichtfeld
Kamera-Halterung
Anti-Beschlag
Anti-Leck
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 33,80€
Orsen Schnorchelmaske
Art
Vollgesichtsmaske
Größen
S/M und L/XL
Verfügbare Farben
Grün/Schwarz und Blau/Schwarz
180-Grad-Sichtfeld
Kamera-Halterung
Anti-Beschlag
Anti-Leck
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen 32,75€
Abbildung
Modell Ouspt Tauchermaske Unigear Tauchmaske HENGBIRD Tauchmaske Orsen Schnorchelmaske
Art
Vollgesichtsmaske Vollgesichtsmaske Vollgesichtsmaske Vollgesichtsmaske
Größen
M S/M und L/XL S/M und L/XL S/M und L/XL
Verfügbare Farben
Rosa, Schwarz und Violett Schwarz, Blau und Weiß Blau/Schwarz und Schwarz/Rot Grün/Schwarz und Blau/Schwarz
180-Grad-Sichtfeld
Kamera-Halterung
Anti-Beschlag
Anti-Leck
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen 22,99€ Preis prüfen 33,80€ Preis prüfen 32,75€

Weitere praktische Produkte rund ums Tauchen im großen Vergleich auf STERN.de

UnterwasserkameraSchwimmbrilleSchnorchelset

1. Ouspt: Tauchermaske in Schwarz, Rosa & Violett erhältlich

Bei der Ouspt-Tauchmaske handelt es sich um eine Vollgesichtsmaske. Sie ist mit einem Schnorchel ausgestattet und bietet ein 180-Grad-Sichtfeld. Somit können Sie mit dieser Schnorchelmaske die Unterwasserwelt optimal erkunden. Hergestellt ist das Modell aus medizinischem Silikon und Polycarbonat. Es verfügt über Gewebebänder, die sehr flexibel sind, und ist in drei Farben erhältlich: Violett, Rosa und Schwarz.

Diese Ganz-Gesicht-Tauchmaske von Ouspt punktet unter anderem mit dem Anti-Dunst-System. Dieses System verhindert das Beschlagen des Sichtfensters. Ein anderes Ausstattungsmerkmal ist das Atemrohr, das recht groß ist. Es ermöglicht eine natürlichere Atmung. Ebenfalls vorteilhaft ist das Anti-Leck-Design: Die Maske ist mit einem Einweg-Kinnventil versehen. Sofern Wasser in die Maske hineingelangt, wird es herausfließen, sobald Sie Ihren Kopf nach hinten legen.

Sie können die Ouspt-Tauchmaske mit Schnorchel ideal zum Schnorcheln nutzen. Zum Tieftauchen und zum freien Tauchen ist das Modell nicht gedacht.

2. Unigear-Tauchmaske: Vollgesichtsmaske mit Kamera-Halterung

Die Unigear-Tauchmaske ist eine Vollgesichts-Tauchmaske. Sie besitzt flache Gläser und besteht aus Polycarbonat sowie aus Silikon in Lebensmittelqualität. Darüber hinaus verfügt sie über Stoffstirnbandriemen, die justierbar und elastisch sind.

Gestaltet ist das Modell in Schwarz. Alternativ bekommen Sie die Tauchmaske in den Farben Weiß und Blau. Verfügbar sind die Größen S/M und L/XL. Das blaue Modell ist hingegen in der Größe XS erhältlich. Es eignet sich vor allem als Tauchmaske für Kinder. Diese Schnorchelmaske von Unigear können Sie falten. Zudem wird sie mit einer Aufbewahrungstasche geliefert, mit der sie sich gut verstauen lässt.

Zum weiteren Lieferumfang des Modells gehören:

  1. Anleitung
  2. Silikon-Stopfen
  3. Kamera-Halterung

Weiterhin hält diese Tauchmaske ein 180-Grad-Sichtfeld bereit und bietet ein Anti-Beschlag-Design: Sie ist mit einem 2-Luftstrom-Kanal ausgestattet. Ein Kanal ist zum Ausatmen gedacht, den anderen nutzen Sie zum Einatmen. Diese Technik vermeidet ein Beschlagen des Sichtfelds.

3. HENGBIRD: Tauchmaske inklusive Ohrstöpseln & Aufbewahrungssack

Die HENGBIRD-Tauchmaske ist in zwei Farben und zwei Größen erhältlich: Sie können zwischen den Farben Blau/Schwarz und Schwarz/Rot sowie zwischen den Größen S/M und L/XL auswählen.

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Vollgesichtsmaske. Sie ermöglicht eine 180-Grad-Panaromasicht und ist mit einem Schnorchel ausgestattet. Positiv ist, dass Sie den Schnorchel falten können, sobald Sie die Tauchmaske verstauen möchten.

Angeboten wird das Modell mit verschiedenem Zubehör, darunter zwei abnehmbaren Ohrstöpseln. Diese verhindern, dass Wasser in Ihre Ohren gelangt. Zum weiteren Zubehör gehören eine Bedienungsanleitung, eine Schraube und eine Schraubemutter.

Besonders praktisch ist, dass die Tauchermaske mit einem Aufbewahrungssack und einer klappbaren Kamera-Halterung geliefert wird. Den Aufbewahrungssack können Sie nutzen, um die Tauchmaske leicht zu transportieren und zu verstauen. Mit der Kamera-Halterung haben Sie die Möglichkeit, eine GoPro-Kamera an der Tauchmaske zu befestigen.

Versehen ist diese Tauchmaske von HENGBIRD mit zwei Ventilen, damit das Sichtfenster nicht so schnell beschlägt. Dazu verfügt das Modell über ein sogenanntes Schwebenball-Antileckagesystem. Dieses verhindert, dass Wasser in die Maske gelangt.

4. Orsen: Schnorchelmaske mit Anti-Leck & Anti-Beschlag

Die Orsen-Tauchmaske ist für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab einem Alter von 12 Jahren geeignet. Sie ist in den Größen S/M und L/XL sowie in den Farben Blau/Schwarz und Grün/Schwarz erhältlich.

Genau wie bei allen weiteren Modellen aus unserem Tauchmaske Vergleich, handelt es sich bei der Orsen um eine Vollgesichtsmaske. Somit überzeugt diese Maske unter andrem mit einem 180-Grad-Panaromasichtfeld. Zur Ausstattung zählen eine Dichtlippe aus Silikon und ein langer Schnorchel, der sich falten lässt. Darüber hinaus verfügt die Tauchmaske über elastische und verstellbare Bänder.

Weitere Features sind:

  • Zum einen bietet die Voll-Tauchmaske ein großes Atemrohr, das mit der Dual-Luftstrom-Technologie versehen ist.
  • Zum anderen gelingt das Ein- und Ausatmen bei diesem Modell über getrennte Wege. Dies sorgt dafür, dass die Gläser nicht so rasch beschlagen.
  • Dazu bietet dieses Modell ein Anti-Leck-Design.
  • Ein weiteres Feature ist die Kamera-Halterung. Dank ihr ist es möglich, eine Action-Kamera an dem Modell zu montieren.

5. Khroom: Schnorchelmaske für Erwachsene & Kinder ab 12 Jahren

Verfügbar ist die Tauchmaske von Khroom in Rot und in Schwarz. Sie besitzt ein Vollmaskendesign und ermöglicht eine 180-Grad-Sicht. Hergestellt wird sie aus medizinischem Silikon. Gedacht ist die Tauchmaske für Kinder ab einem Alter von etwa 12 bis 14 Jahren und für Erwachsene. Laut Hersteller eignet sich das Modell sogar für Menschen mit einem Dreitagebart. Dabei gibt es diese Schnorchelmaske nur in einer Universalgröße.

Die Khroom-Schnorchelmaske besitzt zwei voneinander getrennte Luftwege. Ein Weg ist zum Einatmen und ein anderer zum Ausatmen gedacht. Hierdurch wird ein Beschlagen der Gläser vermieden. Dazu ermöglichen der vergrößerte Luftkanal sowie die Dual-Luftstrom-Technologie ein natürliches Atmen durch den Mund und die Nase.

Das Modell ist mit einem innovativen Verschlussmechanismus ausgestattet. Laut Hersteller ist dank dieses Systems ein einfaches Auf- und Absetzen der Tauchmaske möglich.

Geliefert wird die Tauchermaske von Khroom mit einer Kamera-Halterung. Diese ist für verschiedene Action-Kameras gedacht, wie zum Beispiel GoPro-Kameras. Zudem verfügt das Modell über integrierte Ohrstöpsel. Diese sorgen dafür, dass kein Wasser in die Ohren eindringt.

6. roadwi: Schnorchelmaske mit elastischem Stirnbandriemen & Kamera-Halterung

Die roadwi-Schnorchelmaske bedeckt das ganze Gesicht. Dadurch ist eine 180-Grad-Sicht und eine freie Atmung möglich. Erhältlich ist das Modell in verschiedenen Größen und Farben. Die blaue Tauchmaske ist in der Größe XS verfügbar und eignet sich am besten für Kinder. Suchen Sie nach einer Tauchmaske für Erwachsene oder Jugendliche, können Sie zum weißen, schwarzen oder grauen Modell greifen. Diese Masken sind in den Größen S/M und L/XL verfügbar.

Zur Ausstattung dieser Tauchmaske von roadwi gehören:

  • Kamera-Halterung – An der Kamera-Halterung können Sie eine Action-Kamera anbringen. Somit können Sie Ihre Schnorchel-Erlebnisse ganz einfach per Kamera festhalten.
  • Maskenband – Die Tauchmaske ist mit einem Stoffstirnbandriemen versehen. Er ist elastisch und verstellbar.
  • Belüftungssystem – Das Belüftungssystem verhindert ein Beschlagen der Tauchmaske.
  • Anti-Leck – Am Ende des Schnorchels befindet sich ein sogenannter Schwimmer. Dank ihm gelangt kein Wasser in den Schnorchel. Dies gilt sogar, wenn Sie kurz unter Wasser eintauchen.

7. Actenly: Schnorchelmaske mit bruchsicherem 180-Grad-Sichtfenster

Die Tauchmaske von Actenly ist in den Größen S/M und L/XL verfügbar. Neben Schwarz ist sie in Blau, Grün und Rosa erhältlich. Somit haben Sie die Wahl zwischen zwei Größen und vier Farben.

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Vollgesichts-Tauchmaske. Sie bietet eine 180-Grad-Sicht, sodass Sie die Welt unter Wasser optimal wahrnehmen können.

Ein großer Vorteil ist das bruchsichere Sichtfenster der Tauchermaske. Darüber hinaus ist dieses Modell von Actenly mit einem flexiblen und elastischen Stoffstirnband,ausgestattet. Ein weiteres Feature ist die Kamera-Halterung, an der Sie leicht eine GoPro-Kamera anbringen können. Zusätzlich ist ein Ablassventil vorhanden: Wenn Wasser eingedrungen ist und Sie den Kopf anheben, wird das Wasser abgelassen. Dazu ist die Tauchmaske mit einer separaten Atemkammer versehen. Diese sorgt für einen Luftstrom, der vom Sichtfeld wegführt. Dies verhindert ein Beschlagen des Sichtfeldes.

8. Oceven-Schnorchelmaske: Vollgesichts-Tauchmaske mit Anti-Beschlag-Design

Diese Oceven-Tauchmaske gibt es in den Größen S/M und L/XL. Sie steht in mehreren Farben zur Verfügung:

  • Schwarz Reflektierend
  • Schwarz
  • Blau
  • Grün
  • Gelb
  • Rosa

Positiv ist, dass diese Schnorchelmaske eine 180-Grad-Rundumsicht ermöglicht. Daneben ist sie für GoPro-Kameras geeignet. Somit können Sie Unterwasseraufnahmen erstellen, ohne die Kamera festhalten zu müssen. Ausgestattet ist diese Tauchermaske zudem mit einem Anti-Beschlag-Design in Form einer separaten Atemkammer. Diese verhindert, dass die ausgeatmete Luft zum Sichtfeld gelangt. Darüber hinaus punktet das Modell mit der Trockenschnorchel-Technologie, die das Verschlucken von Wasser vermeidet.

9. Oceven: Schnorchelmaske aus medizinischem Silikon & im ergonomischen Design

Auch beim zweiten Modell von Oceven handelt es sich um eine Vollgesichts-Schnorchelmaske. Sie ist ergonomisch designt und punktet unter anderem mit dem 180-Grad-Blickfeld. Gefertigt ist die Maske aus medizinischem Silikon und Polycarbonat.

Falls Sie sich für diese Oceven-Tauchmaske entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen den Größen S/M und L/XL. Außerdem ist die Tauchmaske in vier Farben verfügbar: Schwarz, Blau, Grün und Rosa. Zur Ausstattung gehören ein elastisches, verstellbares Gewebeband und eine Kamera-Halterung, an der die Montage einer GoPro-Kamera leicht möglich ist. Darüber hinaus überzeugt die Tauchmaske mit zwei Lüftungskanälen, die das Beschlagen verhindern.

10. Vellaa: Tauchmaske in Rosa, Blau & Schwarz verfügbar

Die Tauchmaske von Vellaa umschließt das ganze Gesicht und ermöglicht eine 180-Grad-Panoramasicht. Erhältlich ist sie in den Größen S/M und L/XL sowie in den Farben Schwarz, Rosa und Blau. Hergestellt wird diese Tauchmaske aus Silikon. Aufgrund dessen ist sie recht komfortabel und äußerst dicht. Weiterhin überzeugt sie mit einem elastischen Maskenband; dieses verfügt über ein Anti-Rutsch-Design und ermöglicht laut Hersteller ein leichtes Auf- sowie Absetzen.

Ausgestattet ist die Tauchmaske zudem mit einem Schwimmerball. Er sorgt beim Untertauchen und bei leichten Wellen für ein Blockieren der Öffnung. Somit verhindert der Schwimmerball, dass Wasser in Ihren Mund gelangt. Ein anderes Feature ist das Anti-Beschlag-Design: Wenn Sie einatmen, erhalten Sie Luft vom oberen Bereich der Maske. Diese Luft gelangt über den Schnorchel in die Tauchmaske. Die ausgeatmete Luft gelangt über den unteren Teil hinaus. Hierdurch wird ein Beschlagen vermieden.

Diese Tauchmaske erhalten Sie mit drei nützlichen Zubehörteilen:

  1. Kamera-Halterung
  2. Ohrstöpsel
  3. Netztasche

11. Oceven-Tauchmaske inkl. Aufbewahrungstasche: Mit GoPro-Kameras kompatibel

Diese Tauchmaske stammt ebenfalls von Oceven und ist in den Größen S/M sowie L/XL erhältlich. Sie können aus den Farbkombinationen Blau/Schwarz, Blau/Weiß, Rot/Schwarz, Rot/Weiß und Grün/Weiß wählen. Hergestellt wird diese Maske aus Silikon in Lebensmittelqualität und Polycarbonat. Sie ist mit flachen Gläsern und einem elastischen sowie verstellbaren Stoffstirnbandriemen ausgestattet. Zudem ist sie für die Montage von GoPro-Kameras geeignet.

Praktisch ist, dass das Modell mit einer Aufbewahrungstasche geliefert wird. Damit können Sie die Maske einfach aufbewahren und transportieren.

Diese Oceven-Tauchermaske verfügt über einen 2-Luftstrom-Kanal: Ein Kanal ist zum Einatmen, der andere zum Ausatmen gedacht. Somit bildet sich innerhalb der Maske kein Dunst.

12. Zenoplige Schnorchelmaske: Ergonomisch geformte Vollmaske für Kinder & Erwachsene

Die Schnorchelmaske von Zenoplige stellt eine Vollgesichts-Tauchmaske dar. Sie ist ergonomisch geformt und mit einem klappbaren Schnorchel versehen. Darüber hinaus verfügt sie über verstellbare Riemen. Erhältlich ist diese Tauchermaske mit Schnorchel in unterschiedlichen Größen und Farben. Zur Auswahl stehen die Farben Schwarz, Blau, Blau/Schwarz, Rot/Schwarz und Powder. Zu den verfügbaren Größen gehören S/M und L/XL. Dazu gibt es das Modell für Kinder in den Farben Rosa und Blau.

Ebenso wie viele andere Modelle aus unserem Tauchmasken-Vergleich hält die Schnorchelmaske von Zenoplige ein 180-Grad-Sichtfeld bereit. Zusätzlich ist sie mit einer Kamera-Halterung für GoPro-Kameras versehen.

Positiv ist außerdem das Trockenschnorchel-System. Damit gelangt normalerweise kein Wasser in die Maske. Zur weiteren Ausstattung zählt ein Atmungssystem, das über separate Atemkammern und einen Schnorchel verfügt. Mit diesem System ist ein freies Atmen möglich. Die separaten Atemkammern verhindern zudem ein Beschlagen des Sichtfensters.

Die Arten von Tauchmasken

Auf dem Markt gibt es viele Arten von Tauchmasken. Grundsätzlich haben Sie die Wahl zwischen einer klassischen Tauchmaske und einer Vollgesichtsmaske. Dazu gibt es einige Unterarten der klassischen Tauchmasken. Nachfolgend beschreiben wir die einzelnen Varianten genauer.

Die klassische Tauchmaske

Anders als eine Taucherbrille umschließt eine klassische Tauchmaske nicht nur die Augen, sie schützt darüber hinaus den Nasenbereich. Dabei ist das Sichtfeld, im Vergleich mit einer Taucherbrille, größer. Aufgrund dessen können Sie im Normalfall mehr sehen.

Ein Nachteil besteht darin, dass eine klassische Tauchmaske ein großes Innenvolumen besitzt. Das bedeutet, die Maske beschlägt schnell, wenn Sie durch die Nase atmen. Außerdem wird eine solche Maske rascher undicht.

Tauchmaske TestErhältlich ist die klassische Tauchmaske in verschiedenen Ausführungen. Zur Verfügung stehen folgende Varianten:

  • Einglasmaske: Möchten Sie eine Tauchmaske günstig erwerben, kann die Einglasmaske die ideale Wahl für Sie darstellen. Sie ist recht beliebt und normalerweise mit einem einzigen Glas ausgestattet.
  • Zweiglasmaske: Eine Zweiglasmaske ist mit zwei separaten Gläsern versehen. Diese Gläser können Sie bei manchen Modellen austauschen, diese sind auch für Brillenträger geeignet. Ein weiterer Vorteil: Das Innenvolumen vieler Zweiglasmasken ist geringer.
  • Rahmenlose Tauchmaske: Diese Masken besitzen keinen festen Rahmen. Sie sind oft mit einem höheren Anschaffungspreis verbunden. Dafür weisen sie ein niedrigeres Gewicht auf und sind flexibler. Hinzu kommt, dass sie ein geringeres Innenvolumen haben.

Die Vollgesichtsmaske

Bei der Vollgesichtsmaske handelt es sich um eine spezielle Form der Tauchmaske. Diese bedeckt das gesamte Gesicht und verfügt in der Regel über einen Schnorchel. Der Schnorchel ist am oberen Teil der Maske angebracht. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, sowohl durch den Mund als auch durch die Nase frei und natürlich zu atmen. Weiterhin besitzt eine Schnorchel-Vollmaske ein großes Glas, durch das Sie die Unterwasserwelt noch besser erleben und sehen können. Darüber hinaus ist eine Vollgesichtsmaske oftmals mit einer Kamera-Halterung ausgestattet, an der Sie eine Action-Kamera befestigen können.

Die Vor- und Nachteile der Vollgesichtsmaske auf einen Blick:

  • Schutz der Augen- und Nasenpartie
  • Natürliches und freies Atmen möglich
  • Normalerweise 180-Grad-Blickfeld
  • Meist mit Kamera-Halterung
  • Nicht für Menschen mit Vollbart gedacht
  • In der Regel nicht zum Tieftauchen und freiem Tauchen geeignet

Fünf relevante Kaufkriterien für Tauchmasken

Tauchmaske VergleichBevor Sie eine Tauchmaske kaufen, ist es sinnvoll, sich für eine Art zu entscheiden. Welche Variante der Tauchmaske für Sie ideal geeignet ist, richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und vor allem nach dem Einsatzgebiet. Neben der Art sollten Sie sich beim Erwerb einer solchen Maske mit einigen anderen Aspekten befassen. Schließlich ist es wichtig, dass die Tauchmaske optimal sitzt und Ihren Anforderungen entspricht. Im Folgenden beschreiben wir fünf Kaufkriterien für Tauchermasken genauer:

  1. Die Größe: Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Maske hervorragend sitzt. Falls die Tauchmaske zu eng ist, kann dies zu Druckstellen und/oder zu einem Barotrauma führen. Ein zu lockeres Modell kann sich hingegen schnell lösen. Viele Masken können Sie in unterschiedlichen Größen erwerben. Meist geben die Hersteller Größenempfehlungen an. Diese zeigen, welche Größe für Ihr Gesicht am besten geeignet ist. Übliche Größen sind S/M und L/XL. Teilweise gibt es zusätzlich die Größe XS. Ein Modell in der Größe XS stellt meist eine ideale Kinder-Tauchmaske dar. Darüber hinaus gibt es einige Tauchmasken in Einheitsgröße. Möchten Sie überprüfen, ob die Tauchmaske dicht ist, sollten Sie diese aufsetzen, und zwar ohne Kopfband. Anschließend halten Sie den Atem an. Falls die Tauchmaske nicht abfällt, sitzt sie in der Regel gut. Sofern sie nicht sicher hält, raten wir vom Kauf ab.
  2. Das Innenvolumen: Ein geringes Innenvolumen ist ein Pluspunkt. Hierdurch wird das Sichtfeld vergrößert, sodass Sie die Welt unter Wasser besser erkunden können. Darüber hinaus kann ein geringes Innenvolumen dafür sorgen, dass das Sichtglas nicht so schnell beschlägt.
  3. Das Material: Die meisten Tauchmasken sind aus Silikon gefertigt. Dieses Material bietet in der Regel einen hohen Komfort und verursacht weder Hautreizungen noch Hautirritationen oder Druckstellen. Es ist wichtig, das Material des Sichtglases zu überprüfen. Vorteilhaft ist, wenn es hochwertig gefertigt und bruchsicher sowie kratzfest ist. Eine günstige Tauchmaske ist meist mit Plexiglas versehen. Dieses kann schnell verkratzen. Besser ist ein Modell, das mit Temperglas ausgestattet ist. Dieses Glas ist bruchfest und kratzfest. Hinzu kommt, dass es, sofern es beschädigt wird, nicht splittert, sondern zerbröselt. Suchen Sie ein Modell mit einem Glas in äußerst hoher Qualität, ist eine Maske mit einem Sichtfenster aus Verbundglas sinnvoll.
  4. Tipps & HinweiseDas Maskenband: Kontrollieren Sie vor dem Kauf am besten, ob es sich um ein robustes Maskenband handelt. Dieses sollte nicht einschnüren und dennoch eng sitzen, sodass es sich nicht verfangen kann. Weiterhin ist es wichtig, dass der Teil des Maskenbands, der am Hinterkopf liegt, aus zwei Bändern besteht ist. Dadurch wird verhindert, dass das Band verrutscht. Dazu sollte dieser Teil gepolstert sein. Achten Sie zusätzlich auf den Verstellmechanismus des Maskenbands. Bei vielen Modellen ist der Verstellmechanismus gummiert. Andere verfügen über Klettverschlüsse; diese Systeme halten zum Teil nicht sicher genug.
  5. Die Kamera-Halterung: Manch eine Tauchmaske ist mit einer Kamera-Halterung ausgestattet. Mit dieser Halterung haben Sie die Möglichkeit, eine Action-Kamera, wie beispielsweise eine GoPro-Kamera, an dem jeweiligen Modell anzubringen. Praktisch ist dieses Feature, wenn Sie Ihre Erkundungen und Erlebnisse unter Wasser festhalten möchten.

Wie pflege ich meine Tauchmaske am besten?

Das sollten Sie sich merken!Eine Tauchmaske benötigt ab und zu etwas Pflege. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie die Tauchmaske reinigen, pflegen und aufbewahren sollten:

  • Reinigen Sie Ihre Tauchmaske am besten per Hand. Hierfür nutzen Sie einfach Wasser und etwas Spülmittel.
  • Spülen Sie die Tauchmaske ab, sofern Sie im Salzwasser schnorcheln, schwimmen bzw. tauchen waren. Verwenden Sie hierfür klares Wasser. Damit beseitigen Sie die Rückstände des Salzwassers.
  • Spülen Sie den Schnorchel unter einem starken Wasserstrahl aus, wenn er verstopft ist. Falls Sie die Verstopfung damit nicht beseitigen, können Sie einen Schlüssel oder einen ähnlichen Gegenstand verwenden, um den Schmutz zu entfernen. Anschließend spülen Sie den Schnorchel noch einmal durch.
  • Verhindern Sie nach Möglichkeit, dass die Tauchmaske mit Sand in Berührung kommt. Durch den Sand kann das Sichtfenster zerkratzen.
  • Legen Sie die Tauchmaske nicht in die pralle Sonne; hierdurch besteht die Gefahr, dass sie undicht wird. Zudem verträgt das Material in der Regel kein pralles Sonnenlicht. Es ist daher sinnvoll, die Maske nur in den Schatten zu legen.
  • Am besten bewahren Sie die Tauchmaske in einer Tasche, die gut belüftet ist, auf. Manche Modelle werden sogar mit einer speziellen Aufbewahrungstasche geliefert.

Tipps & Tricks gegen das Beschlagen der Tauchmaske

Beste TauchmaskeDie meisten Tauchmasken beschlagen von Zeit zu Zeit. Dies geschieht vor allem, wenn die Lufttemperatur und die Wassertemperatur stark voneinander abweichen. Wenn Sie eine Tauchmaske aufsetzen, ist es in der Regel nicht möglich, zu verhindern, dass etwas Luft zwischen Ihr Gesicht und die Maske gelangt. Sobald Sie mit der Tauchmaske ins kalte Wasser gehen, beschlagen die Gläser rasch. Allerdings können Sie das Beschlagen verhindern. Nachfolgend erfahren Sie mehr über die verschiedenen Anti-Beschlag-Methoden.

Tauchmaske mit Zahnpasta behandeln: So gelingt's

Auf einer neuen Tauchmaske befindet sich in der Regel ein Film. Dieser entsteht bei der Herstellung und kann für ein schnelles Beschlagen der Maske sorgen. Wichtig ist daher, dass Sie den Film vor dem Gebrauch der Tauchmaske entfernen. Hierfür benutzen Sie am besten Zahnpasta. Schmieren Sie die Zahnpasta mit einer Zahnbürste bzw. mit Ihren Fingern auf die Innenseite der Gläser. Dann spülen Sie die Gläser mit Wasser aus. Diesen Vorgang sollten Sie einige Male durchführen.

Setzen Sie keine Zahnpasta mit Whitening-Effekt ein. Eine solche Zahnpasta beinhaltet in der Regel feine Körner. Diese können Kratzer auf den Gläsern der Tauchmaske verursachen. Dies gilt vor allem für Modelle mit Gläsern aus Kunststoff.

Als Alternative zur Zahnpasta haben Sie die Möglichkeit, den Film mithilfe von Spülmittel zu entfernen oder die Tauchmaske in die Spülmaschine stellen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Spülmaschinenreinigung nutzen. Auf keinen Fall sollten Sie die Tauchmaske mehr als einmal in der Spülmaschine reinigen. Hierdurch kann die Tauchmaske undicht werden, denn das Material verträgt häufige Reinigungen in der Spülmaschine nicht besonders gut.

3 Anti-Beschlag-Maßnahmen im Überblick

Tauchmaske Test und VergleichEs ist sinnvoll, vor jedem Gebrauch der Tauchmaske eine zusätzliche Anti-Beschlag-Maßnahme durchzuführen. Hier stellen wir drei Methoden genauer vor:

  • Spucke: Spucken Sie vor dem Tauchgang in die Maske. Danach verstreichen Sie die Spucke, sodass beide Maskengläser bedeckt sind. Im Anschluss daran spülen Sie die Spucke im Wasser aus. Berühren Sie dabei nicht die Gläser. Sonst beschädigen Sie die Spucke-Schicht. Diese Anti-Beschlag-Maßnahme ist ebenso einfach sowie umweltfreundlich und wirkt sehr gut.
  • Spülmittel bzw. Baby-Shampoo: Spülmittel und Baby-Shampoo können ebenfalls gegen ein Beschlagen der Maske wirken. Normalerweise genügt es, wenn Sie nur wenig Spülmittel bzw. Shampoo verwenden. Spülen Sie die Tauchmaske nach dem Gebrauch kräftig aus, damit das Mittel Ihre Augen beim Einsatz der Maske nicht reizt.
  • Anti-Beschlag-Mittel: Es gibt Anti-Beschlag-Mittel von mehreren Herstellern. In der Regel müssen Sie das Mittel auf der Innenseite der Gläser anwenden und verreiben. Danach spülen Sie die Maske aus. Bitte achten Sie darauf, dass das Anti-Beschlag-Mittel möglichst umweltfreundlich ist.

Idealerweise ist die Tauchmaske trocken, bevor Sie die Anti-Beschlag-Maßnahme durchführen. Sobald Sie die Maßnahme ausgeführt und die Maske für den Tauchgang vorbereitet haben, ist es sinnvoll, diese direkt aufzusetzen. Wenn Sie die Maske um Ihren Hals hängen bzw. anderweitig verschieben oder abnehmen, müssen Sie die Prozedur meist noch einmal wiederholen.

Bevor Sie die Tauchmaske aufsetzen, ist es ratsam, Ihr Gesicht kurz abzukühlen. Waschen Sie Ihr Gesicht hierfür mit etwas kühlerem Wasser bzw. einigen Spritzern Wasser ab. Dadurch vermeiden Sie, dass die Tauchmaske trotz einer durchgeführten Anti-Beschlag-Maßnahme beschlägt.

Ist die Tauchmaske vollständig dicht?

Wussten Sie folgendes?Nur wenn die Tauchmaske vollständig dicht ist, kann ein Beschlagen der Gläser verhindert werden. Denn: In eine undichte Maske gelangt schnell Wasser. Dieses Wasser kann beispielsweise den Spucke-Film entfernen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie dafür sorgen können, dass die Tauchmaske vollständig dicht ist:

  1. Überprüfen Sie vor dem Tauchgang, ob die Dichtung der Maske nicht eingeknickt ist. Wichtig ist, dass die Dichtung glatt aufliegt.
  2. Sorgen Sie dafür, dass die Tauchmaske nicht zu eng anliegt. Dies kann zum einen zu Druckstellen oder sogar zu einem Barotrauma führen. Zum anderen kann die Maske undicht werden. Bedenken Sie zudem, dass die Maske unter Wasser, aufgrund des Wasserdrucks, normalerweise noch enger als über Wasser ist.
  3. Achten Sie darauf, dass sich keine Haare zwischen Ihrem Gesicht und der Maske befinden. Insbesondere wenn Sie lange Haare oder einen Bart haben, müssen Sie diesen Aspekt beachten. Bereits ein Strähnchen kann für die Undichtigkeit der Maske verantwortlich sein.

Fragen & Antworten zu Tauchmasken

UnterschiedeWo sind Tauchmasken erhältlich?

Sie können sich bei verschiedenen Online-Shops nach einem geeigneten Modell umschauen. Zum Beispiel können Sie eine Tauchmaske bei Amazon erwerben. Darüber hinaus bieten viele Supermärkte und Discounter Tauchmasken an. Zum Beispiel können Sie hin und wieder eine Tauchmaske bei Lidl oder Aldi bekommen. Zudem sind Tauchmasken in Fachgeschäften erhältlich. So hält etwa das Sportfachhandelsgeschäft Intersport unterschiedliche Modelle bereit. In Tauchshops gibt es ebenfalls Tauchmasken und andere Tauchausrüstungsgegenstände.

Welches Zubehör gibt es für Tauchmasken?

Ein sinnvolles Zubehörteil ist eine Aufbewahrungstasche. In ihr können Sie die Tauchmaske hervorragend verstauen. Viele Modelle werden mit einer solchen Tasche geliefert. Zudem werden die meisten Masken mit einem Schnorchel angeboten. Ist dies nicht der Fall, besteht die Möglichkeit, den Schnorchel separat zu kaufen. Falls Sie sich eine komplette Tauchausrüstung wünschen, benötigen Sie zusätzlich Flossen.

Sind auf dem Markt Tauchmasken mit Sehstärke verfügbar?

Unter der Tauchmaske können Sie keine Brille tragen, da sonst Wasser eindringen kann, was die Tauchmaske undicht machen würde. Stattdessen ist es ratsam, eine Tauchmaske mit Sehstärke zu erwerben. Auf dem Markt gibt es verschiedene Modelle, die für Brillenträger und für Kontaktlinsenträger optimal geeignet sind. Allerdings sind viele Modelle mit Sehstärke recht teuer.

Eine Tauchmaske mit Sehstärke bzw. eine Taucherbrille mit Sehstärke erhalten Sie unter anderem beim Optiker. Alternativ können Sie ein solches Modell online bestellen. Vorab sollten Sie sich über die passenden Werte informieren. Dies ist am besten bei einem Optiker möglich.

Gibt es einen Tauchmasken-Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat bislang keinen Tauchmasken-Test durchgeführt. Ebenso gibt es keinen Test über Taucherbrillen oder einen Schnorchelset-Test der Stiftung Warentest. Lediglich zwei Schnelltests haben die Experten durchgeführt. So überprüfte die Stiftung Warentest im Mai 2009 eine Taucherbrille, die über eine integrierte Kamera verfügt.

Zusätzlich testeten die Experten im Mai 2011 ein Schnorchelset für Kinder. Es stammt von Lidl und beinhaltet eine Taucherbrille, einen Schnorchel und Flossen. Falls die Stiftung Warentest künftig einen Tauchmasken-Test vollziehen wird, erfahren Sie an dieser Stelle mehr darüber.

Existiert ein Tauchmasken-Test von Öko Test?

Ebenso wie die Stiftung Warentest hat das Verbrauchermagazin Öko Test bislang keine Tauchmasken oder Taucherbrillen untersucht. Somit steht weder ein Tauchmasken- noch ein Taucherbrillen-Test von Öko Test zur Verfügung. Dafür überprüften die Experten Schnorchelsets. Dieser Test fand im Januar 2016 statt. Hierbei kontrollierten die Experten 15 Schnorchelsets für Kinder. Hier erfahren Sie mehr über den Schnorchelset-Test des Verbrauchermagazins. Wenn Öko Test in der Zukunft außerdem einen Tauchmasken-Test durchführen wird, informieren wir Sie hier genauer darüber.

Tauchmasken-Liste 2019: Finden Sie Ihre beste Tauchmaske

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Ouspt Tauchermaske 10/2019 Preis prüfen Zum Angebot
2. Unigear Tauchmaske 06/2019 Preis prüfen Zum Angebot
3. HENGBIRD Tauchmaske 10/2019 Preis prüfen Zum Angebot
4. Orsen Schnorchelmaske 10/2019 Preis prüfen Zum Angebot
5. Khroom Schnorchelmaske 12/2018 Preis prüfen Zum Angebot
6. roadwi Schnorchelmaske 11/2018 28,99€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Ouspt Tauchermaske