Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 Teleskopleitern im Vergleich – finden Sie Ihre beste ausziehbare Leiter für die verschiedensten Arbeiten – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Denise Metzner

von Denise Metzner

Expertin für Baumarkt-Themen
Wenn ich als zweifache Mutter einmal Zeit für mich habe, arbeitete ich gerne in meinem eigenen Garten. Da ich nicht die Größte bin, habe ich mir über die letzten Jahre schon die eine oder andere Teleskopleiter zugelegt, um an alle Bäume und Hecken heranzukommen. Was ich dabei über die verschiedenen Hersteller und die Eigenschaften von Teleskopleitern gelernt habe, gebe ich in diesem Vergleich gerne an meine Leser und Leserinnen weiter.

Meine wichtigsten Kriterien

  • Art der Leiter
  • Länge
  • Handhabung
  • Sicherheit
Meine Produkt-Empfehlung: Todeco-Teleskopleiter
Todeco-Teleskopleiter

Jeder benötigt hin und wieder eine Leiter, um Glühbirnen auszuwechseln oder etwas von einem Schrank zu holen. Im Garten kommt die Steighilfe beispielsweise beim Formschnitt von Hecken oder bei der Baumpflege zum Einsatz. Hand- und Heimwerker benötigen eine Leiter für Reparaturen, Anstriche oder Reinigungsarbeiten. Eine spezielle Art stellt die Teleskopleiter dar, mit der Sie Platz und Kräfte sparen können. Die einzelnen Sprossen lassen sich bequem aus- und einfahren, sodass Sie von guten Höhen profitieren und weniger Lagerplatz benötigen. Zum Transport klemmen Sie die Steighilfe einfach unter die Arme.

Wir stellen Ihnen in unserem großen Vergleich 8 bedienungsfreundliche Teleskopleitern vor. Sie erfahren die Eigenschaften des jeweiligen Modells und wir beantworten einige Fragen zu jedem Produkt. Im anschließenden Ratgeber erklären wir Ihnen die positiven Aspekte von Teleskopleitern und geben Ihnen Tipps zur sicheren Verwendung. Sie lernen die Vor- und Nachteile der zwei Hauptarten von ausfahrbaren Leitern und wichtige Kaufkriterien kennen. Abschließend haken wir bei der Stiftung Warentest und bei Öko Test nach, ob die Verbraucherportale einen Teleskopleiter-Test durchgeführt haben.

8 handliche Teleskopleitern im großen Vergleich

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Leitertyp
Nutzungsbereich
Abmessungen (Breite x Höhe x Tiefe)
Kompaktmaß (Breite x Höhe x Tiefe)
Gewicht
Material
Besonderheiten
Details zur Leiter
Minimale Länge der Leiter
Maximale Länge der Leiter
Maximale Tragkraft der Leiter
Details zu den Sprossen
Sprossenanzahl
Sprossen-Intervalle
Sprossen laut Hersteller rutschfest
Ausstattungsmerkmale
Entspricht der DIN-Norm EN 131-6
Rollen
Sicherungsgurt
Stabilisierungsstange
Details zum Lieferumfang
Tragetasche
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Icon Autorentipp
Mit Tragetasche Todeco-Teleskopleiter
Todeco-Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,2406/2022
(2.269 Amazon-Bewertungen)
1 Anlegeleiter
Indoor und Outdoor
48,5 x 380 x 9 Zentimeter
48,5 x 86 x 9 Zentimeter
11 Kilogramm (Verpackung)
Aluminium
Mit Stabilisierungsstange ausgestattet, selbstsichernder Mechanismus (sichere Handhabung)
0,86 Meter
3,8 Meter
150 Kilogramm
13 Sprossen
30 Zentimeter
Zum Angebot
Amazon 113,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Bewertet
In- und Outdoor Nestling-Teleskopleiter
Nestling-Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,4806/2022
(410 Amazon-Bewertungen)
2 Anlegeleiter
Indoor und Outdoor
48 x 380 x 8 Zentimeter
48 x 83 x 8 Zentimeter
11,3 Kilogramm
Aluminium
Laut Hersteller drinnen und draußen einsetzbar, mit rutschfesten Füßen ausgestattet
0,83 Meter
3,8 Meter
150 Kilogramm
13 Sprossen
30 Zentimeter
Zum Angebot
Amazon 117,96€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Leichter Abbau Vonroc TL501XX Teleskopleiter
Vonroc TL501XX Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
1,5806/2022
(73 Amazon-Bewertungen)
3 Anlegeleiter
Indoor
54 x 320 x 10 Zentimeter
54 x 85 x 10 Zentimeter
11,3 Kilogramm
Aluminium
One-Touch-Retract für einfaches Einfahren der Leiter, Soft-Close-System für sicheres Einfahren aller Sprossen
0,85 Meter
3,2 Meter
150 Kilogramm
Elf Sprossen
Keine Angaben
Zum Angebot
Amazon 114,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 120,95€
Daumenfreigabe Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter
Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
1,7206/2022
(43 Amazon-Bewertungen)
4 Klappleiter
Indoor und Outdoor
67 x 380 x 7,5 Zentimeter
67 x 87 x 15 Zentimeter
14,5 Kilogramm
Aluminium
Laut Hersteller einfach zu bedienender Verriegelungsmechanismus, abgewinkelte Daumenfreigabe (Schutz vor Verletzungen)
0,87 Meter
3,8 Meter
150 Kilogramm
Zwölf Sprossen
30 Zentimeter
Zum Angebot
Amazon 151,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Preis
Gleitbuchsen Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter
Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
1,9606/2022
(1.873 Amazon-Bewertungen)
5 Anlegeleiter
Indoor
45 x 260 x 5 Zentimeter
45 x 84 x 5 Zentimeter
6,1 Kilogramm
Aluminium
Soft-Close-System je nach Länge vorhanden oder optional, Lieferung mit Tragetasche
0,84 Meter
2,6 Meter
150 Kilogramm
Acht Sprossen
Keine Angaben
Zum Angebot
Amazon 79,98€ Idealo 64,98€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Sehr lang Teenza Teleskopleiter
Teenza Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
2,1706/2022
(136 Amazon-Bewertungen)
6 Anlegeleiter
Indoor und Outdoor
50 x 490 x 12,7 Zentimeter
67,8 x 101 x 10 Zentimeter
17,42 Kilogramm
Aluminium
Eloxierte Oberfläche für leichtere Reinigung, freie Höhenverstellung für enge Räume
1,01 Meter
4,9 Meter
150 Kilogramm
13 Sprossen
30 Zentimeter
Zum Angebot
Amazon 159,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Breite Stufen WolfWise VILP230943-1 Teleskopleiter
WolfWise VILP230943-1 Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
2,2706/2022
(7.431 Amazon-Bewertungen)
7 Anlegeleiter
Indoor
50 x 380 x 9 Zentimeter
50 x 87 x 9 Zentimeter
9,6 Kilogramm
Aluminium
Anti-Rutsch-Endkappen für stabilen Stand, breite Stufen mit strukturierter Oberfläche
0,87 Meter
3,8 Meter
150 Kilogramm
Zwölf Sprossen
30 Zentimeter
Zum Angebot
Amazon 119,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Wandstoßschutz Hailo T80 FlexLine Teleskopleiter
Hailo T80 FlexLine Teleskopleiter
Unsere Bewertung
Gut
2,4106/2022
(181 Amazon-Bewertungen)
8 Anlegeleiter
Indoor
87 x 380 x 102 Zentimeter
87 x 110 x 102 Zentimeter
13,1 Kilogramm
Aluminium
Jede Sprosse individuell in der Höhe verstellbar, farbige Verriegelungsanzeige bei jeder Stufe, gummierter Wandstoßschutz
1,1 Meter
3,8 Meter
150 Kilogramm
13 Sprossen
Jede Sprosse individuell höhenverstellbar
Zum Angebot
Amazon 219,00€ Idealo 219,53€ Otto 324,70€ OBI 219,99€ Contorion 219,58€ büroshop24 228,64€ Galaxus 228,98€ Hagebau 249,00€
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,33 Sterne aus 3 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

Unsere Telekopleitern-Empfehlungen

Empfehlung für hohe Sicherheit
"Empfehlung für hohe Sicherheit"
Todeco-Teleskopleiter
Sie sind auf der Suche nach einer Teleskopleiter mit hoher Stabilität, Robustheit und Sicherheit? Dann empfehle ich Ihnen das Modell von Todeco, das als einzige Leiter im Vergleich über eine Stabilisierungsstange verfügt. Ein selbstsichernder Mechanismus soll die Handhabung zudem selbst für unerfahrene Heimwerker erleichtern.
Teleskopleiter mit großer Länge
"Teleskopleiter mit großer Länge"
Teenza Teleskopleiter
Mit einer Länge von 4,9 Metern im maximal ausgefahrenen Zustand ist die Teenza Teleskopleiter das längste Modell im Vergleich. Ich empfehle diese Leiter daher allen Heimwerkern, die in ihrem Zuhause oft größere Distanzen überbrücken müssen oder beispielsweise Arbeiten auf dem Dach erledigen wollen.
Tipp für maximale Mobilität
"Tipp für maximale Mobilität"
Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter
Die Teleskopleiter des chinesischen Herstellers Hengmei ist die einzige Klappleiter in meinem Vergleich und ist für maximale Mobilität mit zwei montierbaren Rollen ausgestattet - ein Alleinstellungsmerkmal unter allen Produkten. So kann die Leiter schnell umgestellt werden, ohne dass viel Kraft benötigt wird.
Leichtgewicht unter den Teleskopleitern
"Leichtgewicht unter den Teleskopleitern"
Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter
Wer auf der Suche nach einer leichten und kompakten Teleskopleiter für kleine Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist, dem empfehle ich die PR0017916-02 von Craftfull. Sie ist mit 6,1 Kilogramm Nettogewicht das leichteste Modell im Vergleich, hat dafür aber auch nur eine maximale Länge von 2,6 Metern.

1. Stabile Teleskopleiter von Todeco mit Sicherheitsausstattung und Tragetasche

Mit Tragetasche
Todeco-Teleskopleiter
Kundenbewertung
(2.269 Amazon-Bewertungen)
Todeco-Teleskopleiter
Amazon 113,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Todeco-Teleskopleiter bietet nach Angaben des Herstellers eine sehr gute Stabilität und Robustheit, wofür unter anderem eine Stabilisierungsstange sorgt. Die Leiter ist demnach auf jeder Art von Bodenfläche verwendbar, für drinnen und draußen sowie für Heimwerker und Profis geeignet. Die Höhe ist an die individuellen Bedürfnisse anpassbar. Wenn die Leiter komplett ausgezogen ist, ist sie 380 Zentimeter hoch und 48,5 Zentimeter breit. Ihre Tiefe beträgt 9 Zentimeter.

Zur Befestigung der Sprossen hat das Modell einen selbstsichernden Mechanismus, was die Handhabung sicherer gestalten soll. Ebenfalls für Sicherheit sollen die Antirutsch-Beschichtung der Sprossen und die rutschfesten Füße sorgen. Die Leiter hat insgesamt 13 Sprossen, die im Abstand von 30 Zentimetern angebracht sind. Sie entspricht der europäischen DIN-Norm EN 131.

Die Teleskopleiter von Todeco besteht aus einer Aluminiumlegierung. Das Material soll langlebig, rostfrei und pflegeleicht sein. Zur Reinigung reichen laut Hersteller ein feuchtes Tuch oder ein Schwamm. Die Leiter ist demnach leicht und deshalb einfach zu verstauen und zu transportieren. Für einen möglichst handlichen Transport gibt es einen Sicherheitsgurt sowie eine mitgelieferte Tragetasche.

info

Wann ist eine Teleskopleiter erforderlich? Eine Teleskopleiter eignet sich für jede Aufgabe, bei der eine gewöhnliche Leiter zum Einsatz kommt. Es gibt Modelle mit unterschiedlichen Längen und Designs. Wer beispielsweise eine Glühbirne wechseln möchte, verwendet am besten Klappleitern als selbststehende Varianten. Zur Reinigung der Dachrinne ist eine Anlegeleiter zum Abstützen an der Wand sinnvoll. Für den Transport und die Lagerung sind Teleskopleitern meist einfach zusammenzuklappen und haben kompakte Maße.
  • Mit Stabilisierungsstange ausgestattet
  • Selbstsichernder Mechanismus (sichere Handhabung)
  • Tragetasche im Lieferumfang
  • Antirutsch-Beschichtung der Sprossen und rutschfeste Füße
  • Ohne Rollen
  • Gewichtsangabe nur inklusive Verpackung

FAQ

Wie schwer ist die Leiter?
Der Hersteller gibt nur das Paketgewicht an, das 11 Kilogramm beträgt. Demnach müsste das Eigengewicht der Leiter etwas darunter liegen. Ein Amazon-Nutzer bestätigt, dass sie leicht zu tragen ist.
Wie lauten die Maße der zusammengeklappten Todeco-Teleskopleiter?
Zusammengeklappt ist die Leiter 86 Zentimeter hoch und 48,5 Zentimeter breit.
In welchen Schritten ist die Leiter ausziehbar?
Amazon-Kundenangaben zufolge kann die Teleskopleiter von Todeco in einzelnen Schritten von jeweils etwa 30 Zentimetern ausgezogen und genutzt werden.
Wie lautet die maximale Belastbarkeit?
Die Leiter ist mit einem Gewicht von maximal 150 Kilogramm belastbar.
Welchen Durchmesser haben die Füße?
Der Durchmesser der Füße beträgt 8 Zentimeter.
Gibt es die Teleskopleiter in anderen Größen?
Ja, die Todeco-Leiter ist in weiteren Größen erhältlich, beispielsweise mit 2,60 Metern oder 4,10 Metern Höhe.

2. Teleskopleiter von Nestling – mit rutschfesten Füßen

In- und Outdoor
Nestling-Teleskopleiter
Kundenbewertung
(410 Amazon-Bewertungen)
Nestling-Teleskopleiter
Amazon 117,96€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Nestling-Teleskopleiter ist eine Anlegeleiter, die laut Hersteller für verschiedene Zwecke im Innenbereich oder Außenbereich verwendbar ist. Sie soll sich beispielsweise für die Gartenarbeit oder die Reinigung von Fenstern eignen. Die Leiter entspricht der europäischen Norm EN 131 und wird aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Ihre Länge beträgt bis zu 3,8 Meter.

info

Was ist eine Anlegeleiter? Es handelt sich um eine spezielle Art von Leiter, die Sie an einem Objekt anlehnen müssen. Die Steighilfe kann nicht selber stehen wie beispielsweise eine Klappleiter. Deshalb benötigen Sie einen Baum oder eine Wand in der Nähe zum Anlehnen, bevor Sie in die Höhe steigen. Die Anlegeleiter können Sie zum Beispiel zur Dachreparatur, zur Fassadenreinigung oder zur Baumpflege verwenden. In unserem Ratgeber gehen wir näher auf die zwei erwähnten Leiterarten ein und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile auf.

Die Teleskopleiter von Nestling ist mit einem Gewicht von maximal 150 Kilogramm belastbar. Sie verfügt über 13 Sprossen, die den Herstellerangaben nach rutschfest sind. Darüber hinaus ist die Leiter mit laut Hersteller rutschfesten Füßen ausgerüstet. Sie sollen für mehr Sicherheit sorgen und den Boden im Innenbereich schützen. Wenn die Leiter nicht benötigt wird, kann sie komplett eingefahren werden. In dem Zustand hat sie folgende Abmessungen: 83 Zentimeter Höhe, 48 Zentimeter Breite und 8 Zentimeter Tiefe.

  • Laut Hersteller drinnen und draußen einsetzbar
  • Mit rutschfesten Füßen ausgestattet
  • In mehreren Größen erhältlich
  • Gefertigt aus eloxiertem Aluminium
  • Keine Rollen vorhanden
  • Ohne Tragetasche im Lieferpaket

FAQ

Gibt es die Leiter in weiteren Größen?
Ja, neben der 3,8 Meter langen Variante steht die Leiter mit einer Länge von 2 Metern, 2,6 Metern und 3,2 Metern zur Verfügung.
Aus welchem Material bestehen die Füße?
Die Leiter verfügt über schwarze Füße, die aus Kunststoff bestehen.
Wie viel wiegt die Nestling-Teleskopleiter?
Die Nestling-Teleskopleiter wiegt 11,3 Kilogramm.
Wie groß ist der Abstand zwischen den einzelnen Stufen?
Der Abstand zwischen den einzelnen Stufen beträgt 30 Zentimeter.

3. Vonroc TL501XX Teleskopleiter mit One-Touch-Retract und Soft-Close-System

Leichter Abbau
Vonroc TL501XX Teleskopleiter
Kundenbewertung
(73 Amazon-Bewertungen)
Vonroc TL501XX Teleskopleiter
Amazon 114,95€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay 120,95€ Jetzt zu Ebay

Die Anlegeleiter TL501XX von Vonroc bietet Ihnen eine maximale Länge von 3,2 Metern. Sie können die Arbeitshöhe der Teleskopleiter variabel einstellen und dem jeweiligen Einsatz anpassen. Ihnen stehen elf Sprossen zur Verfügung. Gemäß Hersteller sind sie für Ihren besseren Halt bei der Arbeit breit konzipiert und mit einer strukturierten Oberfläche versehen. Die Füße der Teleskopleiter sind demnach rutschfest. Die Leiter erfüllt die Qualitätsanforderungen der europäischen DIN-Norm EN 131-6.

success

Mit One-Touch-Retract für leichteren Transport: Dank dieses Features fahren Sie die Leiter laut Hersteller mit einem Handgriff ein. Sie betätigen demnach die zwei Schieberegler an der Sprosse mit dem Sicherungsgurt und erhalten in kurzer Zeit die Transportposition. Das soll Ihnen eine mühsame Betätigung jeder einzelnen Verriegelung zur Demontage der Leiter ersparen.

Das robuste Aluminium trägt eine maximale Last von 150 Kilogramm. Die Teleskopleiter erreicht im ausgefahrenen Zustand Abmessungen von 320 x 54 x 10 Zentimetern. Wenn Sie die Sprossen auseinander ziehen, sollen sie sich automatisch verriegeln. Zum Transport fahren Sie nach Aussage des Herstellers alle Sprossen mit dem Soft-Close-System sicher und kontrolliert ein. Das soll Verletzungen verhindern. In der eingefahrenen Position weist die 11,3 Kilogramm schwere Vonroc-Anlegeleiter die Maße von 85 x 54 x 10 Zentimetern auf. Die Steighilfe soll sich ideal eignen für:

  • Sämtliche Arbeiten in und am Haus, der Scheune oder der Werkstatt
  • Instandhaltungsarbeiten in und am Haus
  • Reinigungsarbeiten in und am Haus
info

Was bedeutet die europäische DIN-Norm EN 131-6? In der europäischen Norm sind allgemeine Anforderungen, Konstruktionsmerkmale und Prüfverfahren festgelegt. Die Leitern werden auf ihre Festigkeit und Dauerhaltbarkeit geprüft. Daneben müssen sie eine asymmetrische Biegeprüfung bestehen. Nur als sicher bewertete Teleskopleitern erhalten die Kennzeichnung der EN-131-6-Norm.

Wer sich dafür interessiert, wie Teleskopleitern nach der DIN-Norm EN 131-6 geprüft werden, sollte sich das folgende Video ansehen, das den Prüfzyklus Schritt für Schritt erklärt:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren
  • One-Touch-Retract für einfaches Einfahren der Leiter
  • Soft-Close-System für sicheres Einfahren aller Sprossen
  • Automatische Verriegelung
  • Rutschfeste Standfüße
  • Ohne Rollen
  • Keine Tragetasche inklusive

FAQ

Welche Breite weist die Teleskopleiter TL501XX von Vonroc an der Querstange auf?
Nach Aussage des Verkäufers bei Amazon ist die stabilisierende Querstange 80,4 Zentimeter breit.
Bis zu welcher Höhe kann ich die Leiter verwenden?
Wenn Sie die Vonroc-Teleskopleiter TL501XX komplett ausfahren, erreichen Sie eine Länge von 3,2 Metern.
Ist die Leiter stabil?
Der Hersteller verspricht Ihnen eine hohe Stabilität. Die rutschfesten Füße, die strukturierten Sprossen und die breite Querstange sollen den sicheren Stand und eine unfallfreie Verwendung ermöglichen.
Woraus besteht die Steighilfe?
Es handelt sich um eine Aluminium-Konstruktion, die Vonroc zufolge hochwertig ist. Sie profitieren von einem geringen Gewicht von 11,3 Kilogramm.
Kann ich die Länge der Leiter wie gewünscht einstellen?
Ja. Sie können die Arbeitshöhe variabel einstellen. Es ist Ihnen beispielsweise möglich, nur die Hälfte der Sprossen auszufahren.

4. Hengmei-Teleskopleiter 3.8M Alu mit abgewinkelter Daumenfreigabe

Daumenfreigabe
Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter
Kundenbewertung
(43 Amazon-Bewertungen)
Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter
Amazon 151,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter ist eine Klappleiter, die sich als Anlegeleiter verwenden lässt. Sie besteht aus Aluminium und soll ein ergonomisches Design aufweisen. Wegen des leichten Materials erreicht die Leiter ein Gewicht von 14,5 Kilogramm. Der Hersteller betont, dass sich das Modell mit den Kompaktmaßen von 87 x 15 x 67 Zentimetern leicht tragen lässt. Bei der Verwendung als Klappleiter muss mit den Maßen von 190 x 55 Zentimetern gerechnet werden. Bei der Verwendung als Anlegeleiter kann eine maximale Länge von 3,8 Metern genutzt werden.

success

Abgewinkelte Daumenfreigabe zum Schutz vor Verletzungen: Die Alu-Teleskopleiter ist dem Hersteller zufolge mit einem einfach zu bedienendem Verriegelungsmechanismus ausgestattet. Die Schieberiegel verfügen über eine abgewinkelte Daumenfreigabe, sodass Nutzer demnach automatisch die korrekte Handposition einnehmen. Auf die Weise müssen nach Aussage des Herstellers keine Verletzungen beim Schließen befürchtet werden.

Laut Hengmei eignet sich die Leiter für den privaten und professionellen Einsatz. Nutzer können sie im Innen- und Außenbereich verwenden, um zum Beispiel DIY-Projekte umzusetzen oder Arbeiten im und um das Haus zu erledigen. Die Teleskopleiter ist mit 12 Sprossen ausgestattet, die in einem Intervall von 30 Zentimetern an den Holmen befestigt sind. Gemäß Hersteller sind die Stufen und die Endkappen rutschfest. Ein Sicherungsgurt hält sie demnach beim Transport zusammen und die zwei montierbaren Rollen vereinfachen das Handling. Die maximale Traglast der Teleskopleiter beträgt 150 Kilogramm.

info

Was ist ein Holm? Ein Holm ist ein wichtiger Bestandteil einer Leiter. Jede Steighilfe verfügt links und rechts über jeweils einen Holm. Dazwischen befinden sich die sogenannten Sprossen, die von den Holmen gehalten werden. Diese bestehen je nach Leiterart aus Holz, Stahl, Aluminium oder Kunststoff. Wann die ersten Leitern gebaut wurden und wie sie damals aussahen, erläutert der Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.
  • Laut Hersteller einfach zu bedienender Verriegelungsmechanismus
  • Rutschfeste Endkappen
  • Ergonomisches Design mit zwei Rollen
  • Abgewinkelte Daumenfreigabe (Schutz vor Verletzungen)
  • Laut Hersteller für den Innen- und Außeneinsatz geeignet
  • Ohne Tragetasche im Lieferumfang

FAQ

Wie lässt sich der breite Querbalken befestigen?
Einem Amazon-Kunde zufolge müssen Nutzer den blockierenden Kunststoff mit einem geeigneten Werkzeug wie einem Schraubendreher entfernen. Im Anschluss stecken sie den Balken ein, ohne die Hengmei-Teleskopleiter 3.8M Alu zu beschädigen.
Ist die Struktur stabil?
Gemäß Amazon-Kunden handelt es sich um eine stabile Leiter.
Woraus besteht die Teleskopleiter 3.8M Alu von Hengmei?
Die Leiter besteht aus Aluminium und verspricht dem Hersteller zufolge eine hohe Belastbarkeit.
Können die Hände leicht eingeklemmt werden?
Hengmei hat die Riegel mit einer abgewinkelten Daumenfreigabe versehen, sodass Nutzer bei der Demontage automatisch die richtige Handposition einnehmen sollen. Wie bei allen Teleskopleitern ist trotzdem Vorsicht geboten.
Wie schwer ist die Leiter?
Das Nettogewicht beträgt 14,5 Kilogramm.

5. Teleskopleiter PR0017916-02 von Craftfull mit Gleitbuchsen und Tragetasche

Gleitbuchsen
Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter
Kundenbewertung
(1.873 Amazon-Bewertungen)
Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter
Amazon 79,98€ Jetzt zu Amazon
Idealo 64,98€ Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Mit der Craftfull-Teleskopleiter PR0017916-02 erhalten Sie ein Modell zum Anlegen und mit einer maximalen Höhe von 2,6 Metern. Sie besteht dem Hersteller zufolge aus hochwertigem eloxiertem Aluminium mit Doppelhohlkehlenprofil. Ihnen stehen acht Anti-Rutsch-Stufen zur Verfügung, die Sie mithilfe der Schiebelaschen ausklappen oder einfahren. Für einige Euro mehr profitieren Sie von dem Soft-Close-System, das laut Craftfull die Verletzungsgefahr verringert. Sie erhalten das Modell zudem in folgenden Längen:

  • 2 Meter
  • 2,9 Meter
  • 3,2 Meter
  • 3,8 Meter
  • 4,1 Meter
  • 4,4 Meter
info

Was bedeutet Soft-Close-System? Viele Teleskopleitern können Sie zügig schließen, indem Sie die Knöpfe an einer der untersten Sprossen betätigen. Bei den meisten Leitermodellen fallen alle Sprossen auf die unterste, sodass eine hohe Verletzungsgefahr besteht. Sollten Ihre Finger versehentlich dazwischen geraten, kann es zu schmerzhaften Verletzungen beziehungsweise Quetschungen kommen. Bei Teleskopleitern mit Soft-Close-System ist das Risiko einer Verletzung geringer, weil die Sprossen nicht fallen, sondern langsam einfahren.

Die Leiter erreicht ein Gewicht von 6,1 Kilogramm. Für einen sicheren Stand sind gummierte und gezahnte Füße an der Querstrebe vorhanden. Das Aluminiumgerüst können Sie bis zu einem Gewicht von 150 Kilogramm belasten. Eine detaillierte Anleitung soll Fehler beim Aufbau verhindern. An den Sprossen befinden sich Warnhinweise, die Sie über eine richtige Handhabung aufklären. Der Hersteller gewährt Ihnen auf die Steighilfe eine Garantie von 3 Jahren.

success

Mit Tragetasche und -griff sowie Gleitbuchsen: Sie erhalten die Teleskopleiter inklusive einer Tragetasche, in der Sie die Leiter beim Transport verstauen. Mithilfe spezieller Gleitbuchsen sollen Sie die Steighilfe komfortabel ein- und ausziehen. Daneben ist die Leiter mit einem Nylonband ausgestattet, mit dem Sie die Sprossen zusammenbinden. An der untersten Teleskopstufe ist das Band mit einem Tragegriff versehen, damit Sie die Leiter ohne Tasche tragen können.
  • Soft-Close-System je nach Länge vorhanden oder optional
  • Dreijährige Herstellergarantie
  • Leichtgewicht (6,1 Kilogramm)
  • Lieferung mit Tragetasche
  • Ohne Rollen
  • Vergleichsweise klein (2,6 Meter Länge)

FAQ

Kann ich die Craftfull-Teleskopleiter PR0017916-02 nur zur Hälfte ausfahren?
Ja. Gemäß Amazon-Kunden können Sie selber bestimmen, wie viele Sprossen Sie ausfahren wollen.
Verfügt das Modell über ein Soft-Close-System?
Nein. Bei dem vorgestellten Angebot erhalten Sie die Teleskopleiter PR0017916-02 von Craftfull ohne Soft-Close-System. Für einen geringen Aufpreis können Sie das Modell mit dem speziellen Einfahrmechanismus erwerben.
Muss ich jede Sprosse einzeln öffnen?
Ja. Zum Ausfahren müssen Sie jede Stufe einzeln arretieren. Beim Einfahren können Sie mit einem Knopfdruck alle Sprossen gleichzeitig anwählen.
Wie breit ist die Leiter?
Nach Aussage von Amazon-Kunden ist die Teleskopleiter an der Basis 46 Zentimeter breit.
Passt die Leiter im Transportmodus in ein Auto?
Das kommt auf die Größe des Fahrzeuges an. Dem Verkäufer bei Amazon zufolge können Sie die Teleskopleiter problemlos im Kofferraum der meisten Autos verstauen.

6. Teenza Teleskopleiter aus Aluminium mit freier Höhenverstellung

Sehr lang
Teenza Teleskopleiter
Kundenbewertung
(136 Amazon-Bewertungen)
Teenza Teleskopleiter
Amazon 159,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die Teenza Teleskopleiter besteht nach Angaben des Herstellers aus Aluminium, das sonst in der Luftfahrt verwendet wird, und erreicht eine Tragfähigkeit von bis zu 150 Kilogramm. Die integrierten Haken und die breite Basis sollen Bewegung effektiv verhindern, während große Gummi-Fußabdeckungen ein Wegrutschen ausschließen. Die Leiter ist laut Teenza für eine Vielzahl von Geländen geeignet und schützt den Innenboden in Wohnungen und Häusern effektiv. Sie ist zudem mit einem unabhängigen Schalter für mehr Sicherheit und eine freie Höhenverstellung ausgestattet, weswegen sie sich auch für beengte Räume wie Dachböden eignen soll.

success

Einfache Bedienung: Die Teenza Teleskopleiter lässt sich laut Hersteller sehr einfach bedienen. Das geht wie folgt:

  • Ausziehen: Es wird ein Abschnitt bis zum Klickgeräusch hochgezogen, um das sicheren Einrasten zu bestätigen
  • Einziehen: Es sollte Schritt für Schritt eingezogen und darauf geachtet werden, dass die Finger nicht zwischen die Stufen gelangen

Die Teleskopleiter hat eine Länge von 4,9 Metern, ist aber auf Wunsch auch als Variante mit 2,6, 2,9, 3,2 und 3,8 Metern Länge erhältlich. Die Sicherheit der Leiter ist nach der europäischen Sicherheitsnorm EN131 zertifiziert. Der Haken der Leiter lässt sich bei Bedarf leicht abnehmen oder um 360 Grad drehen. Die Aluminiumleiter hat eine eloxierte Oberfläche für eine einfache Reinigung und extra breite Stufen. Ein drucktragender Balancierbalken sorgt laut Hersteller zusammen mit den Gummifüßen für eine gleichmäßige Verteilung der Kräfte auf der Leiter.

danger

Vorsicht vor Verletzungen: Alle Teleskopleitern bergen die Gefahr, dass sich die Finger zwischen den Sprossen einklemmen. Ist kein Soft-Close-System vorhanden, können die herabfallenden Stufen eine hohe Geschwindigkeit erreichen und schlimme Quetschungen verursachen. Aus dem Grund ist es wichtig, niemals die Finger zwischen oder auf die Sprosse zu halten, wenn die Länge verändert wird.
  • Sehr lange Leiter (4,9 Meter)
  • Laut Hersteller sehr einfache Bedienung
  • Freie Höhenverstellung für enge Räume
  • Eloxierte Oberfläche für leichtere Reinigung
  • Vergleichsweise schwer (17,42 Kilogramm)
  • Ohne Rollen oder Tragetasche

FAQ

Wie sind die Verpackungsmaße der Teenza Teleskopleiter?
Das Paket hat laut Hersteller Abmessungen von 108 x 48 x 10 Zentimetern (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist die Aluminiumleiter?
Die Teenza Teleskopleiter wiegt 17,42 Kilogramm in der längsten Variante.
Wie groß ist der Abstand zwischen den Stufen?
Der Abstand zwischen den Stufen beträgt laut Teenza 30 Zentimeter.
Stehen verschiedene Farben zur Auswahl?
Nein, die Leiter gibt es nur in einem silber-gelb-schwarzen Farbdesign.

7. Teleskopleiter VILP230943-1 von WolfWise mit Anti-Rutsch-Endkappen und breiten Stufen

Breite Stufen
WolfWise VILP230943-1 Teleskopleiter
Kundenbewertung
(7.431 Amazon-Bewertungen)
WolfWise VILP230943-1 Teleskopleiter
Amazon 119,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Die WolfWise-Teleskopleiter VILP230943-1 ist eine Anlegeleiter mit einer maximalen Länge von 3,8 Metern. Sie weist zwölf Sprossen mit einem jeweiligen Abstand von 30 Zentimetern auf. Der Hersteller verspricht Ihnen eine gut durchdachte Schiebeverriegelung, von der keinerlei Verletzungsgefahr ausgeht. Sie können die Höhe der Leiter selber bestimmen und sie mithilfe der Verriegelungen anpassen. Die ausfahrbare Leiter besteht gemäß Amazon-Beschreibung aus einer korrosionsbeständigen Aluminiumlegierung.

success

Anti-Rutsch-Endkappen und breite Stufen für mehr Sicherheit: Die Teleskopleiter ist mit Anti-Rutsch-Endkappen versehen, die die Holme abschließen. Sie erhöhen WolfWise zufolge die Sicherheit und sorgen für einen stabilen Stand der Leiter. Die breiten Stufen verfügen über eine strukturierte Oberfläche, sodass Sie demnach einen festen Halt haben.

Die Teleskopleiter dürfen Sie mit maximal 150 Kilogramm belasten. Sie können die Steighilfe drinnen und draußen verwenden. Der befestigte Sicherungsgurt hält die Sprossen zusammen, sodass Sie die 9,6 Kilogramm schwere Leiter laut Hersteller einfach transportieren. Die Maße betragen im Transportmodus 87 x 50 x 9 Zentimeter und im ausgefahrenen Zustand 380 x 50 x 9 Zentimeter. Der Hersteller betont, dass Sie die Teleskopleiter einfach im Auto oder in engen Räumen verstauen können.

info

Was muss bei der Verwendung einer Teleskopleiter beachtet werden? Wie bei jeder Leiter muss sie auf einem flachen und sicheren Untergrund verwendet werden. Die Leiter sollte vor der Verwendung auf eventuelle Beschädigungen untersucht werden – es gilt unter anderem zu prüfen, ob die Arretierungen eingerastet sind. Nutzer dürfen sich auf der Leiter nicht zu weit nach draußen lehnen und sollten sich stets vorsichtig bewegen. Es gilt, auf gute Anlegepunkte und einen Winkel von etwa 70 Grad bei Anlegeleitern zu achten, um ein Kippen zu verhindern. Weitere Tipps und Hinweise zu einer sicheren Verwendung erfahren Leser im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.
  • Anti-Rutsch-Endkappen für stabilen Stand
  • Breite Stufen mit strukturierter Oberfläche
  • Laut Hersteller gut durchdachte Schiebeverriegelung
  • Vergleichsweise leicht (9,6 Kilogramm)
  • Ohne Tragetasche im Lieferumfang
  • Keine Rollen integriert

FAQ

Erhalte ich eine Garantie auf die WolfWise VILP230943-1 Teleskopleiter?
Gemäß Amazon-Verkäufer erhalten Sie ein Rückgaberecht und einen kostenlosen Umtausch innerhalb von 30 Tagen. Die Garantiezeit beträgt ein Jahr.
Kann ich die Leiter für einen Einsatz am Laternenmast verwenden?
Grundsätzlich ist das möglich, Amazon-Kunden raten wegen der geringen Sicherheit davon ab. Sie sollten die Leiter gut befestigen oder eine zweite Person beauftragen, sie zu halten.
Kann ich die Anti-Rutsch-Endkappen einzeln nachbestellen?
Nein. Nach Aussage des Verkäufers bei Amazon sind die Füße nicht einzeln erhältlich.
Bekomme ich eine Tragetasche im Lieferumfang?
Nein. Zum Lieferumfang zählt die WolfWise-Teleskopleiter VILP230943-1 ohne Tragetasche. Zum Transport steht Ihnen der am Gurt befestigte Handgriff zur Verfügung, mit dem Sie die Leiter dem Hersteller zufolge angenehm tragen.
Kann ich die Leiter frei in einem Raum aufstellen?
Nein. Es handelt sich um eine Anlegeleiter, sodass Sie beispielsweise eine Wand als Stütze benötigen.

8. Hailo-Teleskopleiter T80 FlexLine mit Wandstoßschutz und Verriegelungsanzeige

Wandstoßschutz
Hailo T80 FlexLine Teleskopleiter
Kundenbewertung
(181 Amazon-Bewertungen)
Hailo T80 FlexLine Teleskopleiter
Amazon 219,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo 219,53€ Jetzt zu Idealo
Otto 324,70€ Jetzt zu Otto
OBI 219,99€ Jetzt zu OBI
Contorion 219,58€ Jetzt zu Contorion
büroshop24 228,64€ Jetzt zu büroshop24

Die Teleskopleiter T80 FlexLine von Hailo verfügt über 13 Sprossen, die Sie individuell einstellen können. Mit dem laut Hersteller einzigartigen Einhand-Entriegelungssystem fahren Sie alle Stufen gleichzeitig ein. Es besteht demnach dank des Sicherheitsabstands zwischen den Sprossen keine Klemmgefahr. Die Holmenden sind mit gummiertem Wandstoßschutz versehen und für eine bessere Stabilität ist das Modell mit großen Füßen ausgestattet. Sie erhalten eine Quertraverse für mehr Stabilität, sodass Sie die Steighilfe mit einem Gewicht bis zu 150 Kilogramm belasten dürfen. Die Leiter entspricht der Norm EN 131-6.

success

Farbige Verriegelungsanzeige bei jeder Stufe: Sollte eine Stufe der Hailo-Teleskopleiter nicht richtig arretiert sein, erfahren Sie es durch eine farbliche Kennzeichnung. Das erhöht dem Hersteller zufolge die Sicherheit erheblich, weil Sie Befestigungsfehler sofort bemerken.

Der Transportgurt soll Ihnen ermöglichen, das 13,1 Kilogramm schwere Modell angenehm zu transportieren. Die Anlegeleiter erreicht eine maximale Höhe von 3,8 Metern und die Breite beträgt 87 Zentimeter. Sie sollten gemäß Herstellerwebsite bei der Verwendung darauf achten, dass der Querbalken bei komplett ausgezogener Leiter 102 Zentimeter von der Wand entfernt steht. Dadurch erhalten Sie eine Arbeitshöhe von 3,65 Metern. Im eingefahrenen Zustand ist die Aluminium-Teleskopleiter 111 Zentimeter lang. Der Hersteller gewährt Ihnen eine Garantie von 2 Jahren. Sollte Ihnen die Länge der Leiter nicht zusagen, bekommen Sie dasselbe Modell mit neun oder elf Sprossen.

info

Wo erhalte ich Teleskopleitern? Sie finden Teleskopleitern im Baumarkt oder im Fachgeschäft. Dort werden Sie in der Regel individuell beraten und können sich die Modelle ansehen. Die Auswahl ist im Gegensatz zum Internet geringer und Sie müssen einen Anfahrtsweg auf sich nehmen. Beim Erwerb auf Verkaufsplattformen wie Ebay oder Amazon sparen Sie zumeist Geld und Zeit. Außerdem stehen Ihnen diverse Modelle von unterschiedlichen Herstellern zur Verfügung. Kundenrückmeldungen machen Sie vor dem Kauf auf Schwächen des Produkts aufmerksam und Sie können sich bei Fragen direkt an den Hersteller wenden.
  • Jede Sprosse individuell in der Höhe verstellbar
  • Farbige Verriegelungsanzeige bei jeder Stufe
  • Gummierter Wandstoßschutz (mehr Stabilität laut Hersteller)
  • Zweijährige Herstellergarantie
  • Lieferung ohne Tragetasche
  • Ohne Rollen

FAQ

Kann ich die Leiter ausziehen, indem ich bei der obersten Sprosse beginne?
Nein. Gemäß Kunden bei Amazon können Sie die Leiter nur ausziehen, wenn Sie bei der untersten Sprosse beginnen. Es soll sich um eine Sicherheitsmaßnahme handeln.
Sind die Gummi-Füße einzeln erhältlich?
Ja. Auf der Herstellerseite finden Sie ein Fuß-Set mit zwei Stück sowie den einzelnen Querbalken.
Wie breit sind die Sprossen?
Die Sprossen der Teleskopleiter T80 FlexLine von Hailo haben eine Breite von 80 Zentimetern.
Verfügt die Hailo-Teleskopleiter T80 FlexLine über ein Prüfzeichen?
Ja. Sie entspricht der europäischen DIN-Norm EN 131-6.
Wie lang ist die Leiter im eingefahrenen Zustand?
In der Transportposition erreicht die Leiter eine Länge von 111 Zentimetern. Im Gegensatz zu vergleichbaren Modellen ist sie laut Hersteller aufgrund des zwischen den Sprossen angebrachten Klemmschutzes ein wenig länger.

Was ist eine Teleskopleiter?

Teleskopleiter TestEine Teleskopleiter ist eine gewöhnliche Leiter, die Sie ausziehen können. Einzelne Holmstücke mit Sprossen sind mit Mechanismen versehen, die beim Öffnen einrasten. Ihnen ist es möglich, die Leiter auf die für Sie notwendige Länge einzustellen. Auf die Weise ist sie vielseitig und flexibel einsetzbar.

Zum Transport verkleinern Sie die Maße, um die Steighilfe beispielsweise im Kofferraum Ihres Autos zu verstauen. Sollten Sie nur einen geringen Platz für die Lagerung zur Verfügung haben, profitieren Sie ebenfalls von den häufig kompakten Maßen einer Teleskopleiter.

Wann verwende ich eine ausziehbare Leiter?

Sie profitieren von einer Teleskopleiter, wenn Sie häufiger Arbeiten in bestimmten Höhen ausführen. Eine Teleskopleiter ist für fast jeden Einsatz geeignet wie eine Dachreparatur, die Baumpflege oder eine Fassadenreinigung. Gleichzeitig können Sie die Leiter im Inneren verwenden, um beispielsweise Glühbirnen auszuwechseln oder Möbel abzustauben. Abgesehen von Privatpersonen greifen Elektriker, Maler und andere Handwerker auf die spezielle Art der Leiter zurück. Sie bietet diverse Vorteile gegenüber einer gewöhnlichen Leiter, die Profis zu schätzen wissen.

Ein großer Pluspunkt ist, dass Sie keine fixe Länge haben. Sie können gleichermaßen die Dachrinne eines 5-Meter-Gebäudes reinigen oder eine Glühbirne in 2 Metern Höhe wechseln. Spezielle Teleskopleitern lassen sich auf unterschiedliche Arten zusammenbauen, sodass Sie beispielsweise auf einer Treppe gerade arbeiten können. Einige Teleskopleitern können Sie als Anlege- und Klappmodell verwenden. Sie müssen keine Abstriche in der Stabilität befürchten und profitieren von robusten und leichten Materialien. Die meisten Varianten eignen sich für Aufgaben im Freien und im Haus oder in der Garage. Für den Transport und die Lagerung klappen Sie die Leiter zusammen und erreichen kompakte Maße.

Eine Teleskopleiter ist im Vergleich zu einer gewöhnlichen Leiter ein Allrounder. Der einzige Nachteil ist, dass aufgrund des Mechanismus eine erhöhte Verletzungsgefahr besteht. Sie können sich bei unbedachtem Vorgehen die Finger einklemmen. Bei minderwertigen Modellen leidet die Stabilität, weshalb Sie beim Kauf vermehrt auf die Verarbeitungsqualität und die Sicherheit achten sollten.

Vor- und Nachteile einer Teleskopleiter

  • Unterschiedliche Längen einstellbar
  • Robuste und leichte Materialien
  • Hohe Stabilität
  • Unterschiedliche Modelle für differenzierte Einsätze
  • Verschiedene Aufbaumethoden
  • Für drinnen und draußen konzipiert
  • Kompakte Maße für Transport und Lagerung
  • Erhöhte Verletzungsgefahr wegen Mechanismus
  • Geringe Stabilität bei minderwertigen Modellen

Wie funktioniert eine Teleskopleiter?

Wussten Sie folgendes?Eine Teleskopleiter ist wie eine gewöhnliche Leiter mit zwei Holmen und mehreren Sprossen ausgestattet. Die Holme sind in einzelne Elemente unterteilt, die jeweils von Stufe zu Stufe gehen. Die untersten Elemente sind am dicksten und nehmen mit zunehmender Sprosse an Durchmesser ab. Dadurch entsteht die typisch konische Form, die den Mechanismus erst ermöglicht. Bei der Demontage verschwindet jeder Holmabschnitt im nächstgrößeren.

Jedes Element ist mit einer Verriegelung versehen. Wenn Sie die Teleskopleiter öffnen, nehmen Sie bei der Endposition jeder Stufe ein Klick-Geräusch wahr. Ein Metallstift hakt in das vorgesehene Loch ein und sorgt für eine Blockierung. Wenn Sie nach getaner Arbeit die meist vorhandene Schiebeverriegelung betätigen, zieht sich der Metallstift zurück und Sie können die Leiter einfahren. Das Öffnen der einzelnen Elemente ist Ihnen bei den meisten Modellen in nur eine Richtung möglich. Entweder ziehen Sie die oberste oder die unterste Sprosse zuerst aus. Beim Schließen der Teleskopleiter trifft dasselbe zu, sodass Sie beim Auf- und Abbau jeweils eine gewisse Reihenfolge einhalten müssen.

info

Wann sollte ich auf ein Soft-Close-System zurückgreifen? Einige Hersteller haben ein System entwickelt, bei dem Sie durch Betätigung eines Riegels alle Metallstifte gleichzeitig lösen. Auf die Weise können Sie alle Stufen auf einmal einfahren, ohne zuerst jeden Riegel zu betätigen. Das bringt Ihnen eine hohe Effizienz, erhöht jedoch die Verletzungsgefahr. Deshalb ist bei solchen Modellen ein Soft-Close-System umso wichtiger, bei dem die Sprossen langsam eingefahren werden.

Was muss ich bei der Verwendung einer Teleskopleiter beachten?

Teleskopleiter VergleichMit einer Teleskopleiter können Sie in Höhen bis über 5 Metern steigen. Sollten Sie aus dieser Höhe abstürzen, müssen Sie mit Brüchen oder lebensbedrohlichen Verletzungen rechnen. Für eine sichere und komfortable Handhabung geben wir Ihnen einige Tipps mit, die Sie bei der Verwendung beachten sollten:

  • Lesen Sie vor der ersten Verwendung die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.
  • Verwenden Sie die Leiter auf einem geraden, festen und sicheren Untergrund.
  • Von einer Verwendung bei ungünstigen Wetterbedingungen oder einem verunreinigten Boden ist abzusehen.
  • Kontrollieren Sie die Teleskopleiter vor jeder Verwendung auf eventuelle Schäden, widmen Sie sich ausführlich der Basis.
  • Überprüfen Sie vor dem Besteigen, ob alle Sprossen richtig eingehakt und die Schieberiegel verschlossen sind.
  • Beachten Sie die maximale Traglast und überschreiten Sie das Gewicht niemals.
  • Stellen Sie eine Anlegeleiter niemals zu steil oder zu flach auf – 70 Grad sind ideal – und wählen Sie geeignete Anstellpunkte.
  • Lehnen Sie sich nicht zu weit hinaus, Ihr Nabel sollte sich stets zwischen den Holmen befinden – so die Regel.
  • Klettern Sie bei einer Anlegeleiter nicht zu weit hoch, sodass die obersten drei bis vier Sprossen immer frei bleiben.
  • Steigen Sie nie seitlich von der Steighilfe ab und verwenden Sie diese nur senkrecht.
  • Benutzen Sie die Leiter sachgemäß und richtig herum.
  • Halten Sie sich gut fest und verwenden Sie die Leiter nur mit Blickrichtung zur Steighilfe.
  • Achten Sie beim Schließen darauf, dass sich keine Finger zwischen den Sprossen befinden.

Weitere Tipps und Tricks können Sie aus der Bedienungsanleitung entnehmen. Abgesehen von Sicherheitshinweisen finden Sie darin Erläuterungen, wie Sie Ihre Leiter reinigen sollten. Für eine lange Lebensdauer erhalten Sie wichtige Regeln zur idealen Lagerung und was Sie sonst bei der Verwendung beachten sollten.

warning

Wichtige Hinweise: Sie können Ihre Sicherheit mit der richtigen Kleidung steigern. Tragen Sie festes Schuhwerk, das Ihnen einen guten Halt bietet. Verzichten Sie auf lose Kleidungsstücke, die sich beim Auf- oder Abstieg verfangen könnten. Bei einer hohen Rutschgefahr lohnt sich die Verwendung von geeigneten Arbeitshandschuhen.

Zum richtigen Arbeiten und dem passenden Umgang mit Leitern hat der YouTube-Kanal „M1Molter – DerHeimwerker“ ein informatives, knapp 15-minütiges Video erstellt, in das alle Heimwerker einen Blick werfen sollten:

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das YouTube-Video zu laden.
Marketing-Cookies akzeptieren

Welche Arten von Teleskopleitern gibt es?

UnterschiedeEs existieren diverse Arten von unterschiedlichen Leitern, was an der langen Geschichte der Steighilfen liegt. Die Teleskopleitern sind eine Weiterentwicklung der gewöhnlichen Leiter und bedienen sich denselben Arten. Wir stellen Ihnen die zwei häufigsten Varianten vor und zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile auf.

Teleskop-Anlegeleiter

Eine Anlegeleiter müssen Sie an ein Objekt wie eine Wand oder einen Baum stellen. Die Modelle können nicht selber stehen und verfügen deshalb über zwei robuste Holme, die sich nicht zusammenklappen lassen. Auf die Weise erreicht die Leiter eine gute Stabilität, sodass es lange Teleskop-Anlegeleitern für höher gelegene Aufgaben gibt. Müssen Sie beispielsweise Ihr Dach reparieren oder planen Sie einen Formschnitt Ihres Baumes, könnte sich die Art eignen. Für eine gute Standstabilität ist die Basis solide und meist breiter als die restliche Leiter gebaut.

Ein großer Nachteil von Anlegeleitern ist, dass Sie immer eine Stütze benötigen. Die Art kann nicht selber stehen, was beispielsweise beim Wechsel einer Glühbirne im Raum nötig ist. Anlegeleitern hinterlassen bei den Anstellpunkten schnell Abdrücke. Sollte bei Ihrem erworbenen Modell nicht ausreichend Gummi verbaut sein, müssen Sie mit Schäden an der Wand rechnen. Im Gegensatz zu Klappleitern sind Teleskop-Anlegeleitern nur für eine Person zugelassen. Trotz einer guten Traglast dürfen sich niemals zwei oder mehr Verwender gleichzeitig auf der Steighilfe befinden.

Pro und Kontra

  • Für höher gelegene Aufgaben geeignet
  • Hohe Stabilität aufgrund einteiliger Holme
  • Solide Basis
  • Stütze zum Anlegen notwendig
  • Schäden bei den Anstellpunkten an Wänden möglich
  • Nur für eine Person konzipiert

Teleskop-Klappleiter

Teleskopleitern Test und VergleichEine Klappleiter ähnelt der Form des Buchstabens A. Sie verfügt über zwei Holme, die in der Mitte geknickt sind. Auf die Weise kann die Art selber stehen und benötigt keine Stütze. Das ermöglicht Ihnen vielfältige Einsätze wie beispielsweise das Arbeiten an der Decke Ihrer Wohnung oder den Zuschnitt Ihrer Hecken. Die spezielle Konstruktion erhöht ähnlich wie bei einem einstöckigen Kartenhaus die Stabilität.

Es können sich aufgrund der zwei Seiten gleichzeitig zwei Anwender auf der Leiter befinden. Die meisten Teleskop-Klappleitern lassen sich aufklappen und als Anlegeleiter verwenden.

Sollte die Doppelverwendung bei Ihrer erworbenen Klappleiter nicht möglich sein, sind die erreichbaren Höhen bescheiden. Mehr als 4 Meter sind es selten, sodass Sie beispielsweise zur Dachreinigung eine andere Leiterart verwenden müssen. Können Sie Ihre Leiter als Anlegeleiter verwenden, kann das Gelenk in der Mitte schwächeln. Das führt bei minderwertigen Teleskop-Klappleitern zu einer großen Instabilität, sodass die Unfallgefahr erhöht ist. Sollten Sie eine Klappleiter als Anlegeleiter verwenden wollen, müssen Sie auf das Gelenk achten.

Pro und Kontra

  • Hohe Stabilität aufgrund der Konstruktionsweise
  • Freistehend
  • Für zwei Personen geeignet
  • Zumeist Verwendung als Anlegeleiter möglich
  • Geringere Höhen erreichbar
  • Bei Verwendung als Anlegeleiter schwächelt Gelenk

Welche Hersteller bieten gute Teleskopleitern an?

Auf dem Markt gibt es eine große Anzahl unterschiedlicher Hersteller, die Ihnen hochwertige und sichere Leitern versprechen. Deshalb kann sich die Auswahl als schwierig erweisen. Wir stellen Ihnen drei Hersteller beziehungsweise Marken vor, die bei vielen Kunden einen guten Ruf genießen:

  1. Vonroc: Vonroc ist ein Unternehmen, dem nach eigener Aussage faire Preise und eine umweltfreundliche Produktion wichtig sind. Demnach verfügt das Online-Unternehmen über ein qualifiziertes Spezialisten-Team und jahrelange Erfahrung. Neben Leitern stellt es Elektrowerkzeuge her, die Sie in Taschen erhalten. Der Hersteller verzichtet explizit auf Kunststoffkoffer, um die Nachhaltigkeit zu erhöhen und den CO2-Ausstoß beim Transport zu senken. Die Kunden sind von der guten Qualität zum vernünftigen Preis und von der Nachhaltigkeit überzeugt.
  2. Hailo: Hailo wurde 1947 von Rudolf Loh gegründet und vertreibt seine Produkte heute in über 60 Ländern. Das Unternehmen hat sich auf Steiggeräte und Abfallsammler spezialisiert. Die Käufer schätzen die hohe Qualität und die Sicherheit der Leitern. Sie sollen einen hohen Komfort und eine angenehme Handhabung bieten. Alle Modelle entsprechen den europäischen DIN-Normen und sollen sich für Hand-, Heimwerker und Profis eignen. Hailo betont, dass Sie von einem schnellen und zuverlässigen Service ausgehen können.
  3. Günzburger Steigtechnik: Das Unternehmen Günzburger Steigtechnik hat sich auf Leitern, Rollgerüste, Sonderkonstruktionen und die Rettungstechnik spezialisiert. Mit einer 120 Jahre alten Firmengeschichte sollen Sie von einer guten Erfahrung und weiterentwickelten Produkten profitieren. Günzburger Steigtechnik gehört nach eigener Aussage zu den führenden Herstellern in dem Bereich und bedient den öffentlichen, privaten und gewerblichen Sektor. Dank einer 15-jährigen Qualitätsgarantie sprechen Kunden von hochwertigen, sicheren und nachhaltigen Teleskopleitern.

Es gibt noch zahlreiche weitere Hersteller, die stabile und sichere Leitern produzieren. Wir raten Ihnen, dass Sie sich vor dem Kauf über den jeweiligen Hersteller informieren. Lesen Sie Kundenrückmeldungen durch und machen Sie sich ein Bild von der Qualität der Teleskopleiter. Sollten Ihnen die Recherchen positive Ergebnisse bringen, steht einem Kauf nichts mehr im Weg.

Worauf muss ich beim Kauf einer Teleskopleiter achten?

Darauf sollten Sie achtenIn unserem großen Vergleich konnten Sie einige gute Teleskopleitern kennenlernen und Informationen zu den Eigenschaften des jeweiligen Modells erhalten. Möchten Sie sich selber auf die Suche begeben oder sich einen Überblick verschaffen, sollten Sie ein paar Punkte beachten. Für eine hohe Zufriedenheit stellen wir Ihnen wichtige Kaufkriterien vor:

Art

Die meisten Teleskopleitern sind entweder wie eine Klappleiter oder wie eine Anlegeleiter aufgebaut. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die wir Ihnen erläutert haben. Möchten Sie gute Höhen mit Ihrer zukünftigen Leiter erreichen, raten wir Ihnen zu einer Teleskop-Anlegeleiter. Sie benötigen immer eine Stütze und dürfen die Steighilfe nur allein verwenden. Reichen Ihnen dagegen geringe Höhen aus oder müssen zwei Personen gleichzeitig auf der Leiter Platz finden, eignet sich für Sie eine Klappleiter besser. Dasselbe trifft zu, sollte Ihnen nicht immer eine Stütze zur Verfügung stehen.

success

Tipp: Wollen Sie von den Vorteilen beider Teleskopleiter-Arten profitieren, sollten Sie zu einer verstellbaren Klappleiter greifen. Solche Varianten können Sie beim Gelenk aufklappen. Wenn Sie beispielsweise eine Teleskop-Klappleiter mit einer Länge von 2,5 Metern haben, profitieren Sie im aufgeklappten Zustand von 5 Metern. Bei solchen Varianten ist von großer Bedeutung, dass das Gelenk stabil ist und sich die lange Leiter nicht verbiegt.

Länge

Ihnen nutzt keine 5-Meter-Leiter, sollten Sie nur Glühbirnen in Ihrem Wohnzimmer auswechseln. Überlegen Sie deshalb vor dem Kauf, welche Höhen Sie erreichen wollen und wie lang die Leiter sein muss. Seien Sie sich bei Anlegeleitern bewusst, dass Sie die obersten drei bis vier Stufen aus Sicherheitsgründen nicht betreten dürfen.

Material

Ein weiteres Kaufkriterium stellt das Material dar. Es entscheidet über die Stabilität, das Gewicht und die Wetterbeständigkeit. Die meisten Teleskopleitern bestehen aus Aluminium. Es ist stabil und kann dem Wetter gut trotzen. Wegen des geringen Gewichts eignet es sich ideal für eine Teleskopleiter. Um einiges robuster ist Edelstahl, das seltener bei Leitern verbaut wird. Das Problem bei der Verwendung dieses Materials für eine Teleskopleiter ist das hohe Gewicht, das sich nachteilig auf die Verwendung der speziellen Steighilfe auswirkt. Sie profitieren bei Edelstahl dagegen von einer hohen Wetterbeständigkeit, einer langen Lebensdauer und einer hohen Stabilität.

Maximale Tragkraft

Jede Teleskopleiter kann nur ein maximales Gewicht tragen. Überschreiten Sie die maximale Traglast, könnte die Konstruktion einen Schaden nehmen und Ihre Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet. Das maximale Gewicht beträgt bei den meisten Teleskopleitern 150 Kilogramm, was im ersten Moment beachtlich erscheint. Lassen Sie sich nicht täuschen und überlegen Sie vor dem Kauf, ob Sie beispielsweise Baumaterialien oder Werkzeuge mit auf die Leiter nehmen. Dadurch können Sie schnell die 150 Kilogramm erreichen. Sollte das der Fall sein, benötigen Sie eine Leiter mit einer höheren Tragkraft.

Handhabung

Können Sie die ungefähre Länge einschätzen und haben Sie einige mögliche Modelle gefunden, widmen Sie sich der Handhabung. Die Sprossen spielen bei dem Kriterium die Hauptrolle, denn sie entscheiden über eine angenehme Verwendung. Beachten Sie, in welche Richtung Sie die Stufen öffnen müssen. Wenden Sie Ihren Blick auf den Mechanismus und wie Sie die Riegel oder Knöpfe betätigen sollten, um die Sprossen zu öffnen und zu arretieren.

Auf Schließmechanismus achten: Abgesehen vom Vorgang des Öffnens sollten Sie sich der Demontage zuwenden. Bei einigen Teleskopleitern müssen Sie alle Verriegelungen betätigen, um die Leiter in die Transportposition zu bringen. Das raubt viel Zeit. Einige Hersteller verbauen deshalb einen weiteren Riegel, mit dem Sie alle Arretierungen auf einmal lösen. Auf das schlaue System sollten Sie auf keinen Fall verzichten, wenn Sie sich eine komfortable und schnelle Demontage wünschen.

Die beste TeleskopleiterDer Transport entscheidet neben der Montage und der Demontage über eine angenehme Handhabung. Entscheiden Sie sich gezielt für die spezielle Art der Leiter, möchten Sie mobil und flexibel sein. Aus dem Grund sollten Sie vor dem Kauf auf die Kompaktmaße achten.

Die Hersteller geben Ihnen die Abmessungen im eingefahrenen Zustand an, damit Sie beispielsweise wissen, ob das Produkt in den Kofferraum Ihres Autos oder an den vorgesehenen Lagerort passt. Meist ist ein spezieller Gurt verbaut, der alle Stufen zusammen hält. Daran finden Sie oftmals einen Griff mit Fingeraussparungen vor, um die Teleskopleiter bequem unter dem Arm zu tragen. Noch komfortabler sind Rollen an der Basis, sodass Sie die Leiter stoßen oder schieben können.

Sicherheit

Beim Besteigen einer Leiter kommt es immer wieder zu Unfällen. Teleskopleitern bergen im Vergleich zu gewöhnlichen Leitern einige Gefahren mehr. Deshalb sollten Sie auf Maßnahmen achten, die Ihre Sicherheit erhöhen und das Handling angenehmer gestalten. Die Sprossen sollten breit und strukturiert sein, sodass Sie ausreichend Platz darauf haben und nicht abrutschen können. Die Leiter benötigt eine breite Basis, die über Endkappen oder gummierte Füße verfügt. Sie sollen verhindern, dass die Steighilfe verrutscht.

Spezifischere Faktoren für Teleskopleitern sind ein Soft-Close-System. Es handelt sich um einen Mechanismus, der für ein sanftes Einfahren der Sprossen sorgt. Sollte das System nicht vorhanden sein, knallen alle Stufen beim Öffnen des Riegels aufeinander. Haben Sie in dem Moment einen Finger oder die Hand dazwischen, müssen Sie mit schmerzhaften Quetschungen rechnen. Einige Hersteller richten Schieberiegel ein, die Sie dank der Form sicher bedienen können.

info

Wann ist eine Teleskopleiter sicher? Sie können auf diverse Sicherheitsmaßnahmen achten, um von einer hohen Stabilität und Sicherheit auszugehen. Dabei hilft Ihnen ein Blick auf die Zertifikate. Eine EN-131-6-Kennzeichnung bedeutet, dass die Leiter den europäischen Anforderungen und den Konstruktionsmerkmalen entspricht. Ein GS-Siegel steht für „Geprüfte Sicherheit“ und beweist, dass die Teleskopleiter das Produktsicherheitsgesetz erfüllt.

Bei anderen Teleskopleitern finden Sie ein zusätzliches Konstruktionsteil vor, das ein Aufeinandertreffen der Sprossen verhindert. Es bleibt ein Abstand von einigen Zentimetern bestehen, damit Ihren Fingern nichts passiert. In dem Fall müssen Sie mit höheren Kompaktmaßen rechnen, weil sich die Sprossen weniger stark verkleinern lassen. Eine weitere sinnvolle Maßnahme ist eine Verriegelungsanzeige. Dank ihr erkennen Sie sofort, ob die Sprossen richtig arretiert sind oder sich eine Stufe lösen könnte. Es handelt sich um eine einfache Methode, die eine erhöhte Sicherheit bedeutet.

Gewicht

Eine Teleskopleiter ist auf einen angenehmen und komfortablen Transport ausgerichtet. Abgesehen von den Kompaktmaßen entscheidet das Gewicht darüber, wie einfach Sie die Leiter tragen können. Deshalb sollten Sie abschließend auf das Gewicht achten. Ihnen sollte bewusst sein, dass lange Leitern automatisch schwerer sind. Aus dem Grund kann eine 5-Meter-Steighilfe schnell über 15 Kilogramm wiegen. Greifen Sie zu einem Modell aus Aluminium, sollte es nicht schwerer als 20 Kilogramm sein. Je geringer die Länge ist, desto leichter sollte das Modell sein.

FAQ – häufig gestellte Fragen rund um Teleskopleitern

FragezeichenWelche Anstellpunkte sollte ich für die Anlegeleiter wählen?

Im Idealfall wählen Sie eine stabile Fläche wie beispielsweise eine Wand oder eine Mauer. Achten Sie darauf, dass die Stelle möglichst flach ist. Bei Unebenheiten könnten die Anlegepunkte schlecht aufliegen, was eher zum Kippen der Leiter führt. Sollte Ihnen keine gerade Fläche zur Verfügung stehen, müssen

Sie vielleicht auf einen Baum oder eine Laterne zurückgreifen. In dem Fall ist es wichtig, dass das Objekt eine gute Stabilität gewährleistet. Stützen Sie die Leiter beispielsweise niemals an einen Ast, der abbrechen könnte. Wählen Sie eine Leiter, die nicht zu breit ist und trotz der dünnen oder gebogenen Fläche des Objekts einen guten Halt erlangt.

Wie lagere und pflege ich meine Teleskopleiter?

Die meisten Leitern bestehen aus Aluminium, weshalb sich unsere Pflege- und Lagerungstipps an dem Material ausrichten. Eine Reinigung sollten Sie nach jeder Verwendung durchführen, um eine lange Lebensdauer zu erreichen. Verwenden Sie einen geeigneten Haushaltsreiniger und ein trockenes Tuch und wischen Sie die Leiter ab. Verzichten Sie auf aggressive Reinigungs- und Lösungsmittel wie Alkohol oder Benzin, denn sie beschädigen die wichtigen Kunststoffteile. Auch auf Wasser sollten Sie verzichten und die Leiter niemals in eine Flüssigkeit tauchen.

success

Auf Schäden prüfen: Eine Wartung müssen Sie bei einer Teleskopleiter nicht durchführen. Eine Schmierung oder ähnliches ist nicht nötig. Wir empfehlen Ihnen, die Leiter vor und nach jeder Nutzung auf eventuelle Schäden zu überprüfen. Widmen Sie sich verstärkt der Basis und der Verriegelung. Sollte Ihnen ein Defekt auffallen, müssen Sie die Teleskopleiter vor dem nächsten Gebrauch reparieren lassen. Damit Ihre Sicherheit weiterhin gegeben ist, sollten Sie sich dazu an eine Fachperson wenden.

Sollte die Steighilfe nass sein, lassen Sie sie vor der Lagerung ausgiebig trocknen. Anschließend fahren Sie die Teleskopleiter ein und sichern diese mit dem mitgelieferten Gurt. Wählen Sie zur Aufbewahrung einen trockenen und vor Verunreinigungen geschützten Ort im Haus, im Keller oder in der Garage. Stellen Sie die Leiter richtig herum auf. Legen Sie bei einer waagrechten Lagerung auf dem Boden keine Gegenstände auf die Leiter. Die Dauerbelastung könnte zu Beschädigungen oder Verformungen führen.

Welches Zubehör benötige ich für meine Teleskopleiter?

Eine Teleskopleiter kommt als Komplettpaket zu Ihnen nach Hause, sodass Sie die Steighilfe ohne weiteres Zubehör verwenden können. Einige Hersteller liefern Ihnen eine zusätzliche Querstrebe, die die Basis breiter macht und die Stabilität der gesamten Leiter erhöht. Daneben bieten Ihnen einige Hersteller Ersatzteile wie weitere Füße an, falls die Gummikappen verloren gehen. Abgesehen von den modellspezifischen Teilen könnte Ihnen weiteres Zubehör dienen.

Teleskopleiter bestellenEs gibt beispielsweise Plattformen, die Sie einhängen können. Damit ist es Ihnen möglich, die Standfläche einer Sprosse zu verbreitern. Das erhöht die Sicherheit und bietet Ihnen einen höheren Aktionsradius. Für Anlegeleitern gibt es Wandabstandshalter, damit Sie das Material unter den Anstellpunkten nicht beschädigen.

Teleskopdielen könnten sich beim Gebrauch von Klappleitern eignen, sodass Sie eine Brücke mit der Diele und zwei Leitern herstellen. Daneben finden Sie Rollen, die Sie zusätzlich montieren und die Ihnen den Transport einfacher gestalten. Spezielle Erdspieße erhöhen die Stabilität und eignen sich bei der Verwendung auf einer Wiese.

Welche Alternativen zu Teleskopleitern existieren?

Eine Teleskopleiter ist eine sehr spezifische Leiter, die Sie einfacher transportieren und lagern. Ähnliche Vorteile bietet Ihnen eine Schiebeleiter, die Sie zumindest um die Hälfte verkürzen können. Beim Einsatz schieben Sie die zwei Stücke auseinander und profitieren von der gesamten Länge. Trotzdem sind die Kompaktmaße nicht mit denen einer Teleskopleiter vergleichbar.

Wann wurde die erste Leiter erfunden?

Die ersten Vorgänger der Leitern sollen vor mehreren tausend Jahren entstanden sein. Die Holme bestanden aus kompletten Stämmen, in die Stufen eingekerbt wurden. Experten gehen davon aus, dass leiterähnliche Holzkonstruktionen 3.000 vor Christus in Ägypten und einer benachbarten Region aufkamen. Sie sind sich noch unsicher, ob die Sprossen mit Schnüren gehalten oder eingepasst wurden. Später kamen die ersten Strickleitern dazu.

Im Mittelalter ging der Fortschritt weiter, weil vermehrt mehrstöckige Bauwerke entstanden. Die Hocheingänge waren damals über 2,5 Meter hoch und die Verteidigungsbauten waren nur mit einer Leiter besteigbar. Um 1600 wurde die erste Klappleiter in Italien erfunden, die eine Urform der heute bekannten Leiter darstellt. 1761 kam die Schiebeleiter dazu, die mithilfe eines Fahrwerks einfacher zu transportieren war.

In der gesamten Zeit war Holz das bevorzugte Material. Ab den 1960-er Jahren hat sich Aluminium durchgesetzt, weil es im Vergleich zu Holz robuster und langlebiger ist. Das Gewicht ist geringer, was die Handhabung angenehmer macht. In einigen Gewerben wie bei Elektrikern kommen weiterhin Holzleitern zum Einsatz, da das Holz den Strom im Gegensatz zu Aluminium nicht leitet.

Gibt es einen Teleskopleiter-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseWir haben uns bei der Stiftung Warentest bezüglich eines Teleskopleiter-Tests umgesehen. Leider hat das Verbraucherportal noch keine entsprechende Überprüfung durchgeführt. Stattdessen haben wir für Sie einen Leiter-Test mit gewöhnlichen Steiggeräten gefunden.

Im Februar 2010 testete die Stiftung Warentest 19 Haushaltsleitern. Sie mussten eine Belastungsprüfung überstehen und wurden auf die Spreizsicherung hin geprüft. In einem Dauertest wurden bei jeder Leiter 5.000 Aufstiege durchgeführt und ihre Kippsicherheit überprüft. Daneben untersuchte das Verbraucherportal die Sicherheit, die Handhabung und die Schadstoffbelastung. Folgende fünf Haushaltsleitern erhielten ein gutes Testurteil:

  1. Hailo L 40
  2. Hailo L 20
  3. Hailo Championsline XXR 225
  4. Wakü Little Jumbo Sicherheitstreppe 420 B
  5. Altrex Double Decker D 804

Zwei Modelle erwiesen sich als unsicher, weshalb ihnen die Stiftung Warentest nur ein „Mangelhaft“ verlieh. Einzelne Haushaltsleitern waren mit Schadstoffen belastet oder zeigten sich in der Handhabung als wenig vorteilhaft. Sollten Sie sich für den Test interessieren oder möchten Sie die Hinweise zur Arbeit mit Leitern des Verbraucherportals erfahren, finden Sie hier die Ergebnisse des Tests der Haushaltsleitern sowie Verwendungs-Tipps.

Bei unserer Recherche sind wir auf einen weiteren Leiter-Artikel aus dem Jahre 2000 gestoßen. Die Stiftung Warentest geht darin auf eine sichere Verwendung von Leitern ein. Damals kam es jährlich zu 95.000 Unfällen mit den Steighilfen, bei denen die Ursache zumeist überstürztes Handeln war. Damit Ihnen das nicht passiert, gibt Ihnen das Verbraucherportal Tipps zum Leiterkauf wie beispielsweise zur optimalen Arbeitshöhe oder zu Sicherheitsausstattungen wie Kunststofffüßen.

Daneben erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Benutzung. Die Stiftung Warentest erklärt zum Beispiel, wie Sie die Kippgefahr reduzieren oder welche Schuhe Sie tragen sollten. Wenn Sie sich für den Text zu Ihrer Sicherheit bei der Benutzung einer Leiter interessieren, lesen Sie hier den Artikel „Leitern – Sicher nach oben“.

Hat Öko Test einen Test von Teleskopleitern durchgeführt?

Öko Test führt regelmäßig unabhängige und neutrale Tests durch, weshalb Verbraucher die objektiven und sachkundigen Meinungen der Tester schätzen. Daher wollten wir Sie über die aktuellen Resultate eines Teleskopleiter-Tests von Öko Test informieren. Das Verbraucherportal hat noch keine entsprechende Überprüfung durchgeführt, sodass wir Ihnen keine aussagekräftigen Ergebnisse vorstellen können. Sobald sich Öko Test mit den Teleskopleitern beschäftigt, liefern wir Ihnen die Informationen.

Weitere interessante Fragen

Welche Telekopleitern sind die besten?
Welche Produkte haben uns besonders gut gefallen und warum?

Quellenangaben

Folgende 5 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Leogreen 3,8 Meter Teleskopleiter
Leogreen 3,8 Meter Teleskopleiter
Kundenbewertung
(732 Amazon-Bewertungen)
Leogreen 3,8 Meter Teleskopleiter
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Die Leogreen 3,8 Meter Teleskopleiter ist gemäß Hersteller für Privatpersonen und Profis geeignet. Sie erhalten sie mit einer praktischen Tragetasche, sodass sich ein Transport einfach gestalten sollte. Mit einem befestigten Klettband können Sie die Sprossen arretieren und für eine erhöhte Stabilität beim Transportieren sorgen. Die Leiter erreicht ein Gewicht von 9,8 Kilogramm und verspricht ein platzsparendes Design.
success

Für drinnen und draußen: Die 3,8-Meter-Teleskopleiter besteht aus einer rostfreien Aluminiumlegierung. Deshalb eignet sie sich zur Indoor- und Outdoor-Nutzung. Sollte die Leiter im Freien schmutzig werden, können Sie sie Leogreen zufolge mit einem Tuch oder einem Schwamm einfach reinigen.
Die Verriegelungsmechanismen sind laut Leogreen fortschrittlich und ermöglichen Ihnen einen einfachen Auf- und Abbau. Demnach sorgen die rutschfesten Füße während der Verwendung für die nötige Sicherheit. Das Material lässt eine maximale Traglast von 150 Kilogramm zu. Der Abstand zwischen den breiten Sprossen beträgt 30 Zentimeter. Leogreen verspricht Ihnen eine sichere und praktische Teleskopleiter.

FAQ

Kann ich die Teleskopleiter nur zur Hälfte ausfahren?
Ja. Sie können die Länge wie gewünscht verändern und nur einige Sprossen arretieren.
Erhalte ich eine Anleitung zur Leogreen 3,8 Meter Teleskopleiter?
Ja. Einem Amazon-Kunden zufolge liegt eine Anleitung bei.
Was ist mit dem Zwischenraum von 30 Zentimetern gemeint?
Der Zwischenraum beschreibt die Distanz von Sprosse zu Sprosse, die bei der 3,8-Meter-Teleskopleiter von Leogreen jeweils 30 Zentimeter beträgt.
Muss ich jede Sprosse einzeln betätigen, um die Leiter einzufahren?
Ja. Gemäß Kunden bei Amazon müssen Sie jede Stufe separat betätigen, um die Leiter in Transportposition zu bringen.
Wie schwer ist die Leiter?
Sie erreicht dank des Aluminiums ein geringes Gewicht von 9,8 Kilogramm.
weniger anzeigen
Ohuhu Y17-80100-01 Teleskopleiter
Ohuhu Y17-80100-01 Teleskopleiter
Kundenbewertung
(7.178 Amazon-Bewertungen)
Ohuhu Y17-80100-01 Teleskopleiter
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Die Ohuhu-Teleskopleiter Y17-80100-01 erreicht eine Länge von 3,8 Metern. Im eingefahrenen Zustand ist sie 89 Zentimeter lang und 47,8 Zentimeter breit. Sie müssen das Modell zur Verwendung an einer Wand oder einem Objekt anlegen. Für eine laut Hersteller einfache Demontage greifen Sie auf einen Knopf zurück, mit dem Sie alle Sprossen gleichzeitig einfahren. Zum Öffnen befinden sich unter jeder Stufe zwei Riegel, die Sie mit beiden Händen betätigen müssen. Ohuhu verspricht durch ein ausgeklügeltes System und eine gute Positionierung eine unfallfreie Verwendung.
success

Hochwertiges, robustes und leichtes Alu: Die Teleskopleiter besteht dem Hersteller zufolge aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung. Es handelt sich demnach um ein leichtes Material, das eine hohe Festigkeit erreicht. Deshalb dürfen Sie die Leiter mit einem Gewicht von 150 Kilogramm belasten.
Für Ihre Sicherheit sind die Endkappen rutschfest, sodass die Basis nach Herstellerangaben fest in der Position bleibt. Extra breite und strukturierte Stufen sollen Ihnen das Steigen auf der Leiter vereinfachen. Als Beweis der Sicherheit entspricht das Modell den Standards EN 131 und verfügt über ein GS-Zertifikat. Der Hersteller verspricht einen strapazierfähigen Tragegurt, mit dem Sie die Sprossen arretieren. Dieser ist mit einem Griff versehen und an der Leiter befestigt, sodass Ihnen ein Transport demnach einfach gelingt. Typische Einsatzbereiche für die Leiter sind beispielsweise:
  1. Wände lackieren
  2. Glühlampen auswechseln
  3. Fenster reinigen
  4. Dachrinnen von Schmutz befreien
  5. Reparaturen in der Höhe durchführen

FAQ

Muss ich immer die volle Länge ausziehen?
Nein. Sie können jede Sprosse einzeln arretieren und die Länge wie gewünscht einstellen.
Welche Sprossen-Intervalle weist die Ohuhu-Teleskopleiter Y17-80100-01 auf?
Gemäß einem Amazon-Kunden sind die einzelnen Stufen 30 Zentimeter voneinander entfernt.
Was bedeutet extra breite Sprossen?
Nach Aussage eines Kunden bei Amazon sind die Stufen 4 Zentimeter tief und bieten Ihnen eine gute Standfläche.
Wie breit ist die Leiter am obersten Punkt?
Die oberste Stelle weist einem Amazon-Käufer zufolge die Breite von 44 Zentimetern auf. Die unterste Stufe ist 48 Zentimeter breit.
Wie schwer ist die Leiter?
Die Teleskopleiter Y17-80100-01 von Ohuhu hat ein Gewicht von 11,5 Kilogramm.
weniger anzeigen
Fitprobo Teleskopleiter
Fitprobo Teleskopleiter
Kundenbewertung
(71 Amazon-Bewertungen)
Fitprobo Teleskopleiter
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Die Fitprobo Teleskopleiter hat eine Länge von 3,8 Metern auf 13 Schritten bei einer Schrittweite von circa 30 Zentimetern. Sie darf nach Angaben des Herstellers mit maximal 150 Kilogramm belastet werden und besteht aus Aluminium. Der Stabilisator an der Unterseite der Teleskopleiter und die vier zum Kippen geeigneten, rutschfesten Hülsen sollen die Stabilität der Leiter erhöhen und für mehr Sicherheit sorgen. Die Teleskopleiter von Fitprobo ist nach der europäischen Sicherheitsnorm EN131 zertifiziert und eignet sich laut Hersteller für die Arbeit im Außen- und Innenbereich.
success

Mit mehreren Schlössern: Jede Stufe der Fitprobo Teleskopleiter ist laut Hersteller mit einem Schloss ausgestattet, mit dem sich die Leiter sicher und einfach kürzen oder ausfahren lässt, ohne sich die Finger zu verletzen.
Die Klettbänder an der Teleskopleiter sollen dabei helfen, die Leiter zu befestigen, damit sie leichter verstaut werden kann. Im Lieferumfang der Leiter befinden sich nach Angaben des Herstellers eine rutschfeste Abdeckung in gelber Farbe, zweifaches Schraubenzubehör, der oben erwähnte Stabilisator und eine praktische Bedienungsanleitung. Die Leiter eignet sich laut Fitprobo unter anderem für die Verwendung bei:
  • Wartung von Haus und Gebäude
  • Fensterreinigung
  • Innen- und Außendekoration
  • Malerarbeiten

FAQ

Wie sind die Maße der Leiter geöffnet?
Vollständig geöffnet misst die Fitprobo Teleskopleiter 48,5 x 8,8 x 380 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist die Fitprobo Teleskopleiter?
Die Teleskopleiter wiegt circa 10,5 Kilogramm.
Wie sind die Maße der Verpackung?
Die Lieferverpackung der Leiter misst 48,5 x 8,8 x 87,5 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
Welche Farben stehen zur Auswahl?
Die Leiter gibt es laut Hersteller nur in der Farbe Schwarz-Rot.
weniger anzeigen
Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter mit Softclose-System
Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter
Kundenbewertung
(658 Amazon-Bewertungen)
Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Die Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter ist nach Angaben des Herstellers aus einer erstklassigen Aluminiumlegierung gefertigt, leicht und einfach zu transportieren. Die Sprossen der Leiter können bis zu 150 Kilogramm tragen und eignet sich als Hilfe beim Wände lackieren, Lampen wechseln oder Fenster reinigen. Dank eines integrierten Verlängerungsmechanismus lässt sich die Höhe der Teleskopleiter bis zu einer Länge von 4,7 Metern verstellen. Verriegelungsstife sollen die Leiter in einer sicheren Position halten. Eine eingebaute Zwei-Daumen-Taste erlaubt das schnelle und sanfte Einziehen der Leiter bei getaner Arbeit.
success

Mit Bonus-Tragegurt für die Lagerung: Die Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter wird zusammen mit einem strapazierfähigen Tragegurt ausgeliefert, um auf diese Weise laut Hersteller sicherzustellen, dass die Leiter in kompakten Bereichen wie Schuppen, Garagen oder selbst Kofferräumen gelagert werden kann.
Die Teleskopleiter hat ein Softclose-System und integrierte Querträger für zusätzliche Stabilität, während rutschfeste Endkappen die Basis fest in Position halten sollen. Die extra breiten Stufen sorgen laut Hersteller für ein sicheres Klettern. Die Teleskopleiter entspricht den europäischen Sicherheitsnormen EN131 und SGS. Im zusammengeklappten Zustand hat die Leiter nur noch eine Höhe von 98 Zentimetern, die Breite bleibt davon unabhängig bei 95 Zentimetern.

FAQ

Wie schwer ist die Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter?
Die Aluminiumleiter hat ein Eigengewicht von 17,44 Kilogramm.
Wie groß ist der Abstand zwischen den Stufen?
Der Abstand zwischen den Stufen beträgt 26 Zentimeter.
Welche Breite haben die Sprossen?
Die Sprossen der Ohuhu Y17-80100-11-AA Teleskopleiter haben eine Breite von 47 Zentimetern.
Gibt es die Leiter in anderen Farben?
Nein, die Teleskopleiter ist beim Hersteller nur in Silber erhältlich.
weniger anzeigen
ALDORR Home 480 Teleskopleiter – mit schmutzabweisender Beschichtung
ALDORR Home 480 Teleskopleiter
Kundenbewertung
(148 Amazon-Bewertungen)
ALDORR Home 480 Teleskopleiter
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Die ALDORR Home 480 Teleskopleiter wird aus eloxiertem Aluminium gefertigt. Sie ist dem Hersteller zufolge robust und mit einer schmutzabweisenden Beschichtung versehen. Die Leiter verfügt über 15 Stufen und ist mit einem Gewicht von bis zu 150 Kilogramm belastbar. Ihre minimale Länge beträgt 1,05 Meter. Maximal lässt sich das Modell bis zu einer Länge von 4,8 Metern ausziehen. Je nach Bedarf, besteht die Möglichkeit, die Teleskopleiter komplett ausgezogen oder in einer kürzeren Länge zu nutzen.
success

Mit Indikatoren: Die Indikatoren informieren darüber, ob die jeweligen Stufen komplett gesichert sind und ein sicheres Besteigen der Leiter möglich ist.
Die Teleskopleiter von ALDORR weist ein Gewicht von 14,1 Kilogramm auf. Sie ist 49 Zentimeter breit und entspricht der EN-Norm 131.6. Weitere Ausstattungsmerkmale sind:
  • Stabilisierungsstange: Die Stange ist 86 Zentimeter breit. Sie soll für zusätzlichen Halt sorgen.
  • Soft-Close-Mechanismus: Dank des Soft-Close-Mechanismus besteht laut Hersteller die Möglichkeit, die Leiter langsam einzufahren, sodass eine geringere Verletzungsgefahr für die Finger besteht.
  • Klicksystem: Das Klicksystem soll eine einfache Bedienung ermöglichen.

FAQ

Gibt es die Teleskopleiter in anderen Größen?
Ja, die Leiter von ALDORR steht in verschiedenen Größen zur Verfügung. Neben der 4,8 Meter langen Variante gibt es das Modell beispielsweise in den Längen 3,2 Meter, 4,4 Meter und 5,2 Meter.
Welche Garantie gewährt der Hersteller?
Der Hersteller gewährt eine Garantie von 5 Jahren.
Ist die ALDORR Home 480 Teleskopleiter mit einem Gurt versehen?
Ja, die ALDORR Home 480 Teleskopleiter ist mit einem Aufbewahrungsgurt ausgestattet.
Liegt der Leiter eine deutschsprachige Anleitung bei?
Nein, laut Amazon-Kundenangaben befindet sich im Lieferumfang eine niederländische Anleitung. Es soll jedoch möglich sein, auf Anfrage eine deutsche Anleitung zu bekommen.
weniger anzeigen

Finden Sie Ihre beste Teleskopleiter: ️⚡ Ergebnisse aus dem Teleskopleiter Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,24) Todeco-Teleskopleiter ⭐️ 06/2022 113,99€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,48) Nestling-Teleskopleiter 06/2022 117,96€ Zum Angebot
Platz 3: Gut (1,58) Vonroc TL501XX Teleskopleiter 06/2022 114,95€ Zum Angebot
Platz 4: Gut (1,72) Hengmei 3.8M Alu Teleskopleiter 06/2022 151,99€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,96) Craftfull PR0017916-02 Teleskopleiter 06/2022 79,98€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (2,17) Teenza Teleskopleiter 06/2022 159,99€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Todeco-Teleskopleiter
Zum Angebot