Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

7 verschiedene Tischgeschirrspüler im Vergleich – finden Sie Ihren besten Tischgeschirrspüler zum Platzieren auf einem Tisch – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Viele Bewohner von Ein-Zimmer-Appartements kennen das Problem: Ihre Küchenzeile bietet keinen Platz zum Einbau einer Standard-Geschirrspülmaschine. Ständig mit der Hand abzuspülen ist meist auch keine Lösung. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Ein Tischgeschirrspüler passt in die meisten auch noch so kleinen Kochnischen im Vergleich zum Standardgerät. Diese Spülmaschinen im Kleinformat brauchen immer einen Strom-, aber nicht unbedingt einen Frisch- und Abwasseranschluss. Einige Geräte haben einen integrierten Wassertank, der sie unabhängig von der Wasserleitung macht, und einen Ablaufschlauch, über den das verbrauchte Wasser in einen Eimer abgelassen wird. Damit eignen sich diese Tischgeschirrspüler auch fürs Camping. Eine interessante Option können die kleinen Spülmaschinen außerdem für Menschen sein, die sich schlecht bücken können. Auf der Arbeitsplatte in der Küche sind die Geräte in der idealen Höhe platziert– anders als fest eingebaute Spülmaschinen.

Der folgende Vergleich stellt 7 Tischgeschirrspüler mit ihren jeweiligen Eigenschaften vor. Ein anschließender Ratgeber erläutert, was einen guten Tischgeschirrspüler ausmacht und was beim Kauf zu beachten ist. Den Tipps zur Pflege der Geräte folgen Antworten auf Fragen, die häufig zum Thema Tischgeschirrspüler gestellt werden, und Hinweise auf Tischgeschirrspüler-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test.

4 kompakte Tischgeschirrspüler im großen Vergleich

Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler
Amazon-Bewertung
(1.100 Kundenbewertungen)
Hersteller
Bomann
Maße
50 x 55 x 43,8 Zentimeter
Gewicht
20 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Trocknungs-effizienzklasse
A
Energieverbrauch/Jahr
174 Kilowattstunden
Wasserverbrauch/Jahr
1.820 Liter
Wasserverbrauch je Spülgang
6,5 Liter
Lautstärke
51 Dezibel
Anzahl Programme
5
Vorteile laut Hersteller
Für 6 Maßgedecke, Klarspülerkontrollanzeige, Timer
AquaStop
Material Gehäuse
Edelstahl
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 219,99€
Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler
Amazon-Bewertung
(248 Kundenbewertungen)
Hersteller
Exquisit
Maße
50 x 55 x 43,8 Zentimeter
Gewicht
20 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Trocknungs-effizienzklasse
B
Energieverbrauch/Jahr
174 Kilowattstunden
Wasserverbrauch/Jahr
1.820 Liter
Wasserverbrauch je Spülgang
6,5 Liter
Lautstärke
49 Dezibel
Anzahl Programme
6
Vorteile laut Hersteller
Für 6 Maßgedecke, Restlaufanzeige, Klarspülerkontrollanzeige
AquaStop
Material Gehäuse
Keine Angabe
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler
Amazon-Bewertung
(44 Kundenbewertungen)
Hersteller
Bosch
Maße
50 x 55,1 x 45 Zentimeter
Gewicht
21,49 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Trocknungs-effizienzklasse
B
Energieverbrauch/Jahr
174 Kilowattstunden
Wasserverbrauch/Jahr
2.240 Liter
Wasserverbrauch je Spülgang
8 Liter
Lautstärke
49 Dezibel
Anzahl Programme
6
Vorteile laut Hersteller
Für 6 Maßgedecke, Klarspülerkontrollanzeige, Intensivreinigungsfunktion
AquaStop
Material Gehäuse
Kunststoff
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 368,00€ Idealo 336,87€ Otto 409,00€ Alternate 359,00€ Media Markt 385,99€ Computeruniverse 391,00€ Technik-Profis 406,88€ Quelle 409,00€
Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler
Amazon-Bewertung
(11 Kundenbewertungen)
Hersteller
Siemens
Maße
50,0 x 55,1 x 45,0 Zentimeter
Gewicht
20,8 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Trocknungs-effizienzklasse
B
Energieverbrauch/Jahr
174 Kilowattstunden
Wasserverbrauch/Jahr
2.240 Liter
Wasserverbrauch je Spülgang
Keine Angabe
Lautstärke
49 Dezibel
Anzahl Programme
5
Vorteile laut Hersteller
VarioSpeed-Auswahl für eine um die Hälfte reduzierte Laufzeit in fast allen Programmen
AquaStop
Material Gehäuse
Edelstahl
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 439,00€ Idealo 385,00€ Otto 449,00€ Ebay 385,00€ Quelle 449,00€ Baur 449,00€ Expert Technomarkt 459,00€
Abbildung
Modell Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler
Amazon-Bewertung
(1.100 Kundenbewertungen)
(248 Kundenbewertungen)
(44 Kundenbewertungen)
(11 Kundenbewertungen)
Hersteller Bomann Exquisit Bosch Siemens
Maße 50 x 55 x 43,8 Zentimeter 50 x 55 x 43,8 Zentimeter 50 x 55,1 x 45 Zentimeter 50,0 x 55,1 x 45,0 Zentimeter
Gewicht 20 Kilogramm 20 Kilogramm 21,49 Kilogramm 20,8 Kilogramm
Energieeffizienzklasse A+ A+ A+ A+
Trocknungs-effizienzklasse A B B B
Energieverbrauch/Jahr 174 Kilowattstunden 174 Kilowattstunden 174 Kilowattstunden 174 Kilowattstunden
Wasserverbrauch/Jahr 1.820 Liter 1.820 Liter 2.240 Liter 2.240 Liter
Wasserverbrauch je Spülgang 6,5 Liter 6,5 Liter 8 Liter Keine Angabe
Lautstärke 51 Dezibel 49 Dezibel 49 Dezibel 49 Dezibel
Anzahl Programme 5 6 6 5
Vorteile laut Hersteller Für 6 Maßgedecke, Klarspülerkontrollanzeige, Timer Für 6 Maßgedecke, Restlaufanzeige, Klarspülerkontrollanzeige Für 6 Maßgedecke, Klarspülerkontrollanzeige, Intensivreinigungsfunktion VarioSpeed-Auswahl für eine um die Hälfte reduzierte Laufzeit in fast allen Programmen
AquaStop
Material Gehäuse Edelstahl Keine Angabe Kunststoff Edelstahl
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 219,99€ Amazon Preis prüfen Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 368,00€ Idealo 336,87€ Otto 409,00€ Alternate 359,00€ Media Markt 385,99€ Computeruniverse 391,00€ Technik-Profis 406,88€ Quelle 409,00€ Amazon 439,00€ Idealo 385,00€ Otto 449,00€ Ebay 385,00€ Quelle 449,00€ Baur 449,00€ Expert Technomarkt 459,00€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler mit geringem Wasserverbrauch

Der Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler eignet sich laut Hersteller für Singlehaushalte, fürs Büro oder die Ferienwohnung. Es finden bis zu sechs Maßgedecke Platz in der Maschine. Die Bomann-Spülmaschine bietet fünf Reinigungsprogramme: Neben Vorspülen, Intensiv und Normal als Spülprogramme stehen die Modi 90 Minuten und Eco zur Wahl.

Der jährliche Wasserverbrauch des Tischgeschirrspülgeräts beträgt laut Hersteller 1.820 Liter, der Energieverbrauch 174 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr. Dabei beziehen sich die Verbrauchsangaben auf das Eco-Spülprogramm der Spülmaschine.

Die Mini-Geschirrspülmaschine hat die Energieeffizienzklasse A+ und die Trocknungseffizienzklasse A. Mit Reinigungstemperaturen zwischen 40 und 70 Grad Celsius erzielt das Elektrogerät laut Hersteller sehr gute Reinigungsergebnisse. Der Tischgeschirrspüler von Bomann verfügt über folgende Ausstattung:

  • LED-Kontrollanzeigen im oberen Bereich der Spülmaschinentür
  • Eine Startzeitvorwahl von 2, 4, 6 oder 8 Stunden
  • Klarspüler-Nachfüllanzeige
  • Überlaufsicherung
  • Kindersicherung
  • Klarspüler-Dosiervorrichtung
  • Sicherheits-Türverschluss
  • Sprühebene
warning

Der Hersteller weist in seiner Produktbeschreibung darauf hin, dass dieses Tischgerät ausschließlich für die Benutzung von Spültabs geeignet ist.

Zur Ausstattung des Geräts gehören neben dem Geschirrkorb zwei Tassenablagen und ein Besteckkorb. Außerdem ein Wasserzulaufschlauch, um die Maschine in Betrieb zu nehmen. Das Betriebsgeräusch während des Spülgangs liegt bei 51 Dezibel. Mit den Maßen von 43,8 x 55 x 50 Zentimetern in Höhe, Breite und Tiefe sowie einem Gewicht von knapp 20 Kilogramm ist die Tischspülmaschine klein und kompakt. Die Programmsteuerung des Spülgeräts erfolgt elektronisch und laut Hersteller einfach und intuitiv per Knopfdruck.

info

Was ist die Energieeffizienzklasse? Bei der Energieeffizienzklasse handelt es sich um ein Energielabel für Elektrogeräte, die sogenannte EU-Energieverbrauchs-Kennzeichnung. Dabei steht der Buchstabe A für einen geringen Energieverbrauch, während der Buchstabe D einen hohen Energieverbrauch anzeigt. Mehr zur Klassifizierung erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Wird ein spezieller Wasseranschluss für den Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler benötigt?
Laut Amazon-Kunden wird die Maschine über einen normalen Wasseranschluss angeschlossen, wie er auch für die Waschmaschine benötigt wird.
Ist der Zulaufschlauch Bestandteil der Lieferung?
Der Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler wird mit diversen Zubehörteilen geliefert, darunter der Zulaufschlauch.
Wie viel Wasser benötigt die Spülmaschine im Eco-Programm?
Laut Angaben des Herstellers verbraucht die Maschine im Eco-Programm 6,5 Liter Wasser pro Spülgang.
Zeigt die Tischgeschirrspülmaschine an, wann Klarspüler nachgefüllt werden muss?
Ja, die Maschine verfügt über eine Anzeige, die darüber informiert, wenn das Klarspülerfach leer ist.
Aus welchem Material besteht das Gehäuse der Spülmaschine?
Das Gehäuse des Geräts ist aus Edelstahl gefertigt.
Verfügt die Maschine über eine Startzeitvorwahl?
Ja,

2. Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler – mit Programm- und Restlaufanzeige

Der Exquisit GSP 206 sw ist ein frei stehendes Tischgerät, das auf dem Tisch oder der Küchenarbeitsplatte aufgestellt werden kann. Das Modell bietet Platz für sechs Maßgedecke, die im Besteckkorb, in der klappbaren Tassenauflage und im klappbaren Geschirrhalter platziert werden.

success

Für eine effektive Zeitplanung steht die Startzeitvorwahl zur Verfügung. Es lassen sich Einstellungen mit einer Startverzögerung von einer bis zu 24 Stunden vorwählen. Dieser Tischgeschirrspüler verfügt zudem laut Hersteller über eine Selbstreinigung-Funktion.

Das Gerät hat die Energieeffizienzklasse A+ und bietet die Möglichkeit, Gläser mit dem Schonprogramm schonend zu reinigen. Aus insgesamt sechs Programmen lässt sich das passende Spülprogramm für Tassen, Töpfe, Teller und Bestecke wählen. Das Intensivprogramm rückt hartnäckigen Verschmutzungen zu Leibe. Die Temperaturen der Reinigungsprogramme liegen zwischen 40 und 70 Grad Celsius.

Über das LED-Display zeigt die Geschirrspülmaschine die verbleibende Restlaufzeit an, außerdem Informationen dazu, wann Salz und Klarspüler nachgefüllt werden sollten. Zur Grundausstattung des Geräts zählt ein herkömmlicher Anschlussschlauch. Ein Wasserschlauch mit AquaStop muss nachgerüstet werden.

info

Was ist ein Maßgedeck? Mit der Angabe des Maßgedecks beschreiben die Hersteller die Ladekapazität ihrer Spülmaschinen. Ein Maßgedeck besteht aus 11 Teilen, die im Ratgeber detailliert erklärt werden. Fasst ein Geschirrspüler sechs Gedecke, passen 66 Teile hinein.

Der jährliche Energieverbrauch des Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspülers beträgt 174 Kilowattstunden (kWh), der jährliche Wasserverbrauch 1.820 Liter. Im Standardprogramm benötigt die Maschine bei einer Laufzeit von 180 Minuten 6,5 Liter Wasser.

FAQ

Verfügt der Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler über einen AquaStop?
Dieses Gerät wird über einen normalen Wasserschlauch angeschlossen. Es ist laut Hersteller möglich, den Anschlussschlauch gegen einen mit AquaStop auszutauschen.
Welcher Warmwasseranschluss wird benötigt?
Amazon-Kunden schreiben, dass ein normaler Wasseranschluss ausreicht.
Gehört der Wasseranschlussschlauch zum Lieferumfang der Spülmaschine?
Laut Amazon-Kunden werden die notwendigen Anschlussschläuche mitgeliefert.
Wie laut ist das Betriebsgeräusch dieses Modells?
Es hat eine vom Hersteller angegebene Lautstärke von 49 Dezibel.

3. Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler – mit Beladungserkennung und AquaSensor

Der Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler ist für sechs Maßgedecke konzipiert und bietet sechs Spülprogramme. Neben Intensiv, Auto, Eco, Sanft, Schnell und Vorspülen stehen noch zwei Sonderfunktionen zur Verfügung: VarioSpeed und ExtraTrocknen.

success

Nach Angaben des Herstellers passt die Spülmaschine im Automatikprogramm die Wassertemperatur, den Wasserverbrauch und die Spülzeit dem Verschmutzungsgrad des Geschirrs an. Die Beladungserkennung erfolgt über den integrierten Sensor. Befindet sich viel Geschirr im Gerät, benötigt die Maschine mehr Wasser. Wird wenig Geschirr in die Maschine gestellt, zieht das Gerät automatisch weniger Wasser.

Eine weitere Besonderheit des Geräts ist der AquaSensor. Dieser regelt den Wasserverbrauch in Abhängigkeit von der Stärke und Art der Verschmutzung des Geschirrs. Der Sensor kontrolliert über Lichtstrahlen das Spülwasser und entscheidet anhand der Reinigungsmittel- und Fettrückstände, ob der Spülvorgang fortgesetzt werden muss.

info

Wer hat die Spülmaschine erfunden? Als Erfinderin der ersten elektrischen Spülmaschine, die mit Wasserdruck arbeitete, gilt die Amerikanerin Josephine Cochrane. Sie hat auch die in den USA berühmte Küchenmaschine Kitchen Aid entwickelt und auf den Markt gebracht. Mehr zur Geschichte der Spülmaschine steht im Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Als Schutz vor Wasserschäden hat der Hersteller die Maschine mit einen AquaStop ausgestattet. Dieses System besteht aus einem doppelwandigen Zulaufschlauch, einer Bodenwanne mit Schwimmerschalter und einem Sicherheitsventil/Sperrventil. Es bietet laut Bosch einen 100-prozentigen Schutz vor Wasserschäden.

Weitere Features dieses Modells:

  • Glasschutz-Technik, die Gläser schonend spült und trocknet
  • Startzeitvorwahl von einer bis zu 24 Stunden
  • Elektronische Restzeitanzeige
  • Elektronische Klarspüler-Nachfüllanzeige
  • Elektronische Salz-Nachfüllanzeige

Im Eco-Programm mit einer Waschtemperatur von 50 Grad Celsius verbraucht das Gerät bei einem Waschgang 0,61 Kilowattstunden (kWh) und 8 Liter Wasser. Laut Hersteller ist dieses Programm zur Reinigung von normal verschmutztem Geschirr gedacht und in puncto Wasser- und Energieverbrauch bei der Reinigungswirkung am effizientesten. Auf ein Jahr gerechnet verbraucht die Tischgeschirrspülmaschine 2.240 Liter Wasser und 174 Kilowattstunden (kWh).

warning

Bei den Wasser- und Strom-Verbrauchsangaben der Hersteller handelt es sich um genormte Standardwerte. Der tatsächliche Wasser- und Energieverbrauch einer Spülmaschine hängt von der Nutzung ab. Also davon, welches Spülprogramm gewählt wird und wie häufig die Maschine im Einsatz ist. Obwohl ein Gerät somit stromsparend wirken kann, kann dies im Einzelfall im Alltag etwas anders sein.

Diese Spülmaschine ist ein frei stehendes Gerät mit einer Höhe von 45 Zentimetern, einer Breite von 55,1 Zentimetern und einer Tiefe von 50 Zentimetern. Zum Lieferumfang des Bosch-Geschirrspülers gehören ein flexibles Korbsystem, ein Vario-Besteckkorb und zwei Tassenetageren. Die Maschine lässt sich laut Hersteller intuitiv bedienen.

FAQ

Welche Länge hat der Wasserschlauch des Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspülers?
Dem Produktdatenblatt zufolge ist der Zulaufschlauch 1,65 Meter, der Ablaufschlauch 2,15 Meter lang.
Muss die Maschine an den Warmwasseranschluss angeschlossen werden?
Nein, laut Amazon-Kundenaussagen wird der Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler an den Kaltwasseranschluss angeschlossen.
Sind die zum Anschluss benötigten Schläuche Bestandteil der Lieferung?
Ja, das ist der Fall.
Verfügt die Spülmaschine über ein Salzfach?
Ja, laut Amazon-Kunden befindet sich die Einfüllöffnung für das Spülmaschinensalz am Boden der Maschine.
Verfügt das Gerät über eine AquaStop-Funktion?
Ja, das ist der Fall.

4. Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler mit fünf Reinigungsprogrammen

Der Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler ist mit der Energieeffizienzklasse A+ kategorisiert und bietet Platz für bis zu sechs Maßgedecke. Er hat fünf Geschirrspülprogramme – Geschirr 70 Grad, Auto 45 bis 65 Grad, Eco 50 Grad, Glas 40 Grad und Schnellprogramm Glas 45 Grad.

success

Mit varioSpeed-Funktion: Mit der varioSpeed-Funktion ermöglicht der Geschirrspüler laut Hersteller bis zu 50 Prozent kürzere Spülzeiten in fast allen Programmen.

Dank Startzeitvorwahl lässt sich der Betriebsstart des Siemens SK26E822EU zwischen 1 und 24 Stunden im Voraus planen. Im Innern des Geschirrspülers arbeitet ein so genannter iQdrive-Motor, der laut Anbieter effizient, langlebig und leise ist. Im Betrieb wird die Maschine laut Hersteller nicht lauter als 49 Dezibel. Der Siemens SK26E822EU erscheint in einem grauen Edelstahldesign und hat die Abmessungen 50,0 x 55,1 x 45,0 Zentimeter (Höhe x Breite x Tiefe). Das Gewicht beträgt 20,8 Kilogramm.

FAQ

Welche Trocknungseffizienzklasse hat der Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler?
Der Geschirrspüler arbeitet mit der Trocknungseffizienzklasse B.
Wie lange läuft das Eco-Programm?
Das energiesparende Eco-Programm des Siemens SK26E822EU dauert 235 Minuten.
Wie viel Strom verbraucht der Tischgeschirrspüler?
Laut Anbieter verbraucht der Geschirrspüler durchschnittlich 174 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr.
Mit welcher Stromstärke arbeitet der Geschirrspüler?
Er arbeitet mit einer Stromstärke von 240 Volt.

5. Klarstein Amazonia 6 Nera Tischgeschirrspüler – mit LED-Display für die schnelle und einfache Bedienung

Im Klarstein Amazonia 6 Nera Tischgeschirrspüler finden sechs Maßgedecke Platz, wobei eingebaute Halterungen laut Hersteller die Möglichkeit bieten, dass Sekt- und Weingläser unkompliziert in dem Gerät gespült werden. Die Maschine arbeitet je nach gewähltem Spülprogramm mit einer Leistung von bis zu 1.380 Watt und der Energieeffizienzklasse A+. Die Geräuschemission während des Betriebs liegt laut Hersteller bei 49 Dezibel.

success

Dank vormontiertem Zu- und Ablaufschlauch ist die Installation des Tischgeräts laut Hersteller sehr einfach und unkompliziert. Der integrierte AquaStop am Zulaufschlauch verhindert Überschwemmungen in Form eines ungewollten Wasseraustritts während des Betriebs.

Der Tischgeschirrspüler verfügt über sechs Spülprogramme. Für Geschirr mit starken Verschmutzungen ist das Intensiv-Programm vorgesehen, das nach Herstellerangaben auch angetrocknete Essensreste entfernt. Für leicht Dreckiges wie Gläser oder Tassen eignet sich der Schnell-Modus, während das Eco-Programm bei niedriger Spültemperatur Energie und Wasser spart.

Die Auswahl des gewünschten Programms erfolgt über die Armatur, die laut Hersteller mit Symbolen und drei Tasten intuitiv bedienbar ist. Dabei zeigen Kontrollleuchten an, welches Programm aktiviert ist. Das LED-Display zeigt die Restlaufzeit des gewählten Spülprogramms an, zwei weitere Kontrollleuchten informieren über anstehende Nachfüllungen von Salz und Klarspüler.

info

Wie wird ein Tischgeschirrspüler gepflegt? Tischgeschirrspüler benötigen zur Pflege hin und wieder eine Maschinenreinigung mit Spülmaschinenreiniger. Auch die Gummidichtungen sollten regelmäßig von Schmutz befreit werden. Mehr zum Thema beschreibt der Ratgeber im Anschluss an die Produktvorstellungen.

Mit den platzsparenden Maßen von 49,5 x 55 x 43,5 Zentimetern in Tiefe, Breite und Höhe eignet sich der Klarstein Tischgeschirrspüler laut Hersteller für die Büroküche, für Kleinfamilien sowie für Single-Haushalte und kann sehr gut auf Tischen oder Arbeitsplatten aufgestellt werden. Das Gerät ist in Schwarz, Weiß, Schwarz-Luminance und Silber erhältlich, womit das Design passend zum Interieur der Küche wählbar ist.

Der Energieverbrauch schlägt mit 174 Kilowattstunden (kWh) jährlich zu Buche, der Wasserverbrauch mit 1.820 Litern – die Werte basieren auf dem Eco-Programm. Laut Hersteller lässt sich das Gerät freistehend aufstellen oder auch in einen Küchenschrank einbauen. Die Tür bei dem Standgerät ist mit einer Griffmulde versehen, die sich einfach bedienen lassen soll. Das Filtersystem ist teilzerlegbar, um es leichter reinigen zu können.

Zum Lieferumfang der Maschine zählen:

  • ein Besteckkorb
  • der Zulaufschlauch
  • der Ablaufschlauch – beide vormontiert
  • ein Trichter zur einfacheren Salzeinfüllung
  • die Bedienungsanleitung

FAQ

Lässt sich die Tischgeschirrspülmaschine auf die Waschmaschine hinstellen?
Amazon-Kunden beantworten diese Frage mit ja, eventuell sollte eine Antirutschmatte unter die Spülmaschine gelegt werden.
Verfügt der Klarstein Amazonia 6 Nera Tischgeschirrspüler über ein Einfüllfach für das Spülmaschinensalz?
Im Boden des Geräts befindet sich das Einfüllfach für das Salz. Eine Kontrollleuchte am Bedienelement des Geräts zeigt an, wenn Salz oder Klarspüler nachzufüllen sind.
Muss das Tischgerät an der Wand oder auf der Arbeitsplatte befestigt werden?
Nein, bei dem Tischspülgerät handelt es sich um eine frei stehende Maschine, die auf einem stabilen und festen Untergrund platziert werden sollte.
Ist die Maschine mit einem AquaStop ausgestattet?
Ja, das ist der Fall.
Über wie viele Spülprogramme verfügt diese Maschine?
Es stehen sechs Programme zur Wahl.

6. Candy CDCP 6S Tischgeschirrspüler mit sechs Programmen

Der freistehende Candy CDCP 6S Tischgeschirrspüler kann auf Tischen und Arbeitsplatten aufgestellt werden. Mit seinen Maßen von 55 Zentimetern in der Breite, knapp 44 Zentimetern in der Höhe und 50 Zentimetern in der Tiefe sowie einem Nettogewicht von knapp 21 Kilogramm lässt sich das Gerät bei knappem Platzangebot gut platzieren.

Sechs Spülprogramme und Spültemperaturen bieten die Möglichkeit, individuell nach dem Verschmutzungsgrad des Geschirrs das entsprechende Programm auszuwählen:

  • Intensiv (70 Grad Celsius, 140 Minuten)
  • Normal (60  Grad Celsius, 120 Minuten)
  • Economy (50 Grad Celsius, 195 Minuten)
  • Glas (45 Grad Celsius, 75 Minuten)
  • Täglich (65 Grad Celsius, 90 Minuten)
  • Schnell (40 Grad Celsius, 30 Minuten)

Mit 174 Kilowattstunden jährlichem Energieverbrauch unterscheidet sich die Candy-Tischgeschirrspülmaschine nicht von vergleichbaren Modellen. Die Spülmaschine hat die Energieeffizienzklasse F.

Das Gerät hat eine Startzeitvorwahl in der Taktung 2, 4 und 8 Stunden. Die Einstellung des gewünschten Programms erfolgt über ein schmales Display. Dort befinden sich auch Kontrollleuchten für fehlendes Salz oder Klarspüler. Die Tischspülmaschine ist ausgestattet mit einem Überlaufschutz, klappbaren Gittern und Stoppern im unteren Korb, die ein Herausfallen verhindern sollen.

FAQ

Wie laut ist das Gerät während des Spülvorgangs?
Der Geräuschpegel während des Spülens beträgt 51 Dezibel.
Wie viel Wasser verbraucht der Candy CDCP 6S Tischgeschirrspüler?
Der Wasserverbrauch beträgt 6,5 Liter.
Signalisiert die Spülmaschine per Ton, wann der Spülvorgang zu Ende ist?
Ist das Spülprogramm komplett durchgelaufen, ertönt ein Signal, dass akustisch das Ende des Spülvorgangs mitteilt.
Zeigt die Maschine an, wenn Klarspüler und Salz nachzufüllen sind?
Ja, das Tischspülgerät verfügt sowohl über eine Salzmangelanzeige als auch über eine Klarspülermangelanzeige.
Welche Farbe hat das Gerät?
Der Tischgeschirrspüler ist aus Edelstahl und silberfarben.

7. Klarstein Amazonia Mini Tischgeschirrspüler für zwei Maßgedecke

Der Klarstein Amazonia Mini Tischgeschirrspüler ist ein besonders kompaktes Gerät, das zwei Maßgedecke fasst. Teller sollten laut Hersteller einen maximalen Durchmesser von 26 Zentimetern haben, um problemlos in die Maschine zu passen. Dieses kleine Gerät bietet sechs Spülprogramme und kann laut Hersteller mit den größeren Modellen in puncto Spülleistung und Reinigungsergebnis mithalten. Spülarme am Geräteboden und an der Decke versprechen laut Klarstein ein gutes Reinigungsergebnis.

success

Der Klarstein Amazonia Mini Tischgeschirrspüler ist nicht nur ein kleiner und kompakter Spülhelfer für das reguläre Geschirr, er verfügt auch über spezielle Programme zum Sterilisieren von Babygeschirr und zum Waschen von Obst und Gemüse.

Die integrierte Trocknerfunktion hält das Geschirr laut Hersteller bis zu 72 Stunden geruchsfrei. Das Gerät ist in den Farben Blau, Schwarz und Silber erhältlich. Das Gerät ist sofort betriebsbereit, es benötigt lediglich:

  • einen Stromanschluss
  • einen Eimer
  • 5 Liter Wasser
warning

Der Tischgeschirrspüler lässt sich entweder direkt an einen Wasserhahn anschließen oder über eine Einfüllöffnung an der Oberseite des Geräts mit Frischwasser befüllen. Den Eimer dient dazu, das Spülwasser über den Ablaufschlauch aus der Maschine aufzunehmen. Statt in einen Eimer kann das verbrauchte Wasser auch direkt in die Spüle geleitet werden. Im Betrieb sollte der Ablaufschlauch mit Saugnäpfen fixiert werden, damit das Wasser dahin abgeleitet wird, wo es hin soll.

Dank ihrer kompakten Maße von 44 x 42 x 44 Zentimetern (Höhe x Breite x Tiefe) lässt sich die Maschine je nach Platzverhältnissen bei Nichtgebrauch in einem Schrank verstauen, um sie bei Bedarf auf eine Arbeitsfläche oder einen Tisch zu stellen. Per LED-Display und Touch-Bedienfeld wird das Programm gewählt: Eco, Eine Stunde, Glas, Schnell (Kurzprogramm), Obst oder Heißdesinfektion. Kontrollleuchten erleichtern den Umgang mit dem Spülgerät. Ist der Wassertank des Tischgeschirrspülers voll, ertönt ein Signalton.

Um das Handling der Mini-Spülmaschine zu erleichtern, gibt der Hersteller einen Fruchtkorb, einen Babyfläschchen-Halter, eine Besteckablage, zwei Schläuche und einen Trichter dazu.

FAQ

Pumpt die Maschine das Wasser automatisch ab?
Ja, über den Schlauch, der entweder direkt in die Spüle oder in einen Eimer geführt wird, wird das Wasser zum Ende des Spülprogramms abgepumpt.
Wird ein Wasseranschluss für diese Maschine benötigt?
Nein, der Klarstein Amazonia Mini Tischgeschirrspüler lässt sich ohne Wasseranschluss betreiben. Dafür müssen 5 Liter Wasser in den Tank gefüllt werden. Alles Weitere erledigt die Maschine im ausgewählten Programm.
Verfügt der Tischgeschirrspüler über eine AquaStop-Funktion?
Ja, laut Amazon-Kunden ist das der Fall.
Lässt sich die Maschine mit einem Spülmaschinenreiniger pflegen und reinigen?
Laut Amazon-Kunden ist dieser Reinigungsvorgang in der Bedienungsanleitung detailliert beschrieben.
Lässt sich die Mini-Spülmaschine direkt an den Wasseranschluss anschließen?
Ja, das ist möglich. Dann entfällt das manuelle Befüllen mit Wasser über die Einfüllöffnung des Geräts.
Muss ich heißes Wasser in die Maschine füllen, oder heizt die Maschine das Wasser selbstständig auf?
Die Tischgeschirrspülmaschine im Miniformat heizt das Wasser für das ausgewählte Spülprogramm automatisch auf.

Was ist ein Tischgeschirrspüler?

Ein Tischgeschirrspüler ist eine Spülmaschine im Kleinformat, die sich für kleinere Küchen, Ferienwohnungen, Büros oder den Single-Haushalt eignet. Im Vergleich zu normal großen Spülmaschinen verfügen die Tischgeschirrspülmaschinen nur über einen Korbeinschub, also nur über eine Ebene. Besteckfach oder Besteckschublade sind jedoch vorhanden. Zum Vergleich: Ein Tischgeschirrspüler ist etwas größer als eine Mikrowelle.

info

Tischgeschirrspüler sind in zweierlei Hinsicht praktisch: Aufgrund der kompakten Maße der Geräte müssen auch Haushalte mit wenig Platz in der Küche nicht auf die Vorzüge einer Spülmaschine verzichten. Singles oder 2-Personen-Haushalte haben üblicherweise nicht allzu viel Geschirr zu spülen, sodass eine große Spülmaschine selten voll wird. Mit der Tischgeschirrspülmaschine lassen sich kleinere Mengen effizient abspülen.

Während große Spülmaschinen das Wasser von oben über Sprüharme verteilen, kommt bei den Tischgeschirrspülern das Wasser von unten. Die Spülprogramme sind auf den Verschmutzungsgrad des Geschirrs abgestimmt. In der Regel fassen die Tischgeschirrspülmaschinen sechs Maßgedecke.

Wie bei den großen Geräten muss auch bei den Tischgeschirrspülern Spülmaschinensalz und Klarspüler in die entsprechenden Fächer gefüllt werden. Der Spülmaschinenreiniger kommt in das dafür vorgesehene Fach. Manche Hersteller geben in ihrer Produktbeschreibung an, dass ihre Spülmaschine nur mit Spülmaschinen-Tabs betrieben werden sollte.

Wie funktioniert der Tischgeschirrspüler?

Nachdem Sie das Geschirr und die Bestecke in die entsprechenden Ablagen einsortiert haben, schließen Sie die Tür des Geräts. Wählen Sie aus den zur Verfügung stehenden Programmen das passende aus. Beim Programmstart prüft die Maschine, ob noch Restwasser im Gerät vorhanden ist. Ist das der Fall, wird dieses Schmutzwasser abgepumpt, bevor der neue Spülgang beginnt.

Nach dem selbsttätigen Öffnen des Einlassventils wird Frischwasser in die Wassertaschen des Geräts gepumpt, um dann weiter in die Sprüharme zu gelangen. Salz, Klarspüler und Geschirrreiniger werden zu gegebener Zeit selbstständig vom Gerät entnommen und zugeführt. Nach Ablauf des Programms sollte das Geschirr sauber und trocken sein. Das verbliebene Restwasser wird automatisch abgepumpt.

info

Je nach gewähltem Programm pumpt die Tischgeschirrspülmaschine mehrmals Wasser in das Gerät: zum Vorspülen, zum Waschen und zum Klarspülen des Geschirrs. Wählen Sie ein Spülprogramm ohne Vorwäsche, pumpt die Maschine in der Regel nur zweimal.

Tischgeschirrspüler TestDie Maschine überwacht den Programmablauf. Dabei werden das Programm und dessen Länge von einem Prozessor gesteuert – genauso wie die Länge der einzelnen Arbeitsgänge. Geräte mit AquaStop-Funktion schlagen bei Störungen der Pumpfunktion oder des Wasserzulaufs Alarm und stoppen das Programm. Geräte von Siemens oder Bosch sind mit Beladungssensoren, AquaSensoren und Dosierassistenten ausgestattet, die die Geschirrmenge erfassen, die Wassermenge anhand der Verschmutzung des Geschirrs dosieren und die Auflösung des Spülmaschinen-Tabs kontrolliert vornehmen.

Je nach gewähltem Spülprogramm arbeiten Tischgeschirrspüler mit Temperaturen zwischen 40 und 70 Grad Celsius. Das in die Maschine gepumpte Wasser wird auf die entsprechende Spültemperatur erhitzt, um dann über den rotierenden Sprüharm mit Druck auf das Geschirr verteilt zu werden. Während des Spülgangs sind die Geräte nicht vollständig mit Wasser befüllt, nur der so genannte „Pumpensumpf“ enthält Wasser. Das ist eine kleine Wanne am Boden der Geschirrspülmaschine.

Für die Trocknung des in der Maschine befindlichen Geschirrs ist ein Heizelement in den Boden des Geräts integriert. Dieses erhitzt die Luft im Gerät und entzieht gleichzeitig dem Innenraum die Feuchtigkeit. Um Energie zu sparen, können Sie bei Bedarf auf den Trocknungsgang verzichten. Features wie Startzeitvorwahl, Restlaufzeit-Anzeige oder die Nachfüllanzeigen für Klarspüler und Salz bieten die meisten Tischgeräte.

Was ist der Unterschied zwischen Tischgeschirrspülern und normalen Geschirrspülern?

Normale Spülmaschinen gibt es in zwei Breiten: 60 und 45 Zentimeter. Die größere Variante ist die am häufigsten gekaufte Ausführung, während Spülmaschinen mit 45 Zentimeter Breite für kleinere Haushalte konzipiert sind. Wenn selbst die kleine Ausführung noch zu groß für den Einbau ist, bietet sich ein Tischgeschirrspüler als einzige Alternative zum Spülen von Hand an. Etwas größer als eine Mikrowelle, findet das Mini-Gerät als Alternative zum Handspülen seinen Platz auf der Arbeitsfläche oder in einem kleinen Schrank.

success

Tischgeschirrspüler haben den Vorteil, dass sie aufgrund ihrer geringen Höhe auf die Arbeitsfläche gestellt werden können. Wer sich gesundheits- oder altersbedingt nur schwer bücken kann, findet in einem solches Mini-Gerät eine rückenschonende Alternative zum Standard-Geschirrspüler.

Während die großen Spülmaschinen für etwa 120 Teile ausgelegt sind, passen in die Tischgeschirrspülmaschine meist sechs Maßgedecke, was 66 Teilen Geschirr und Besteck entspricht. Für größere Teller, Töpfe und Pfannen bleibt in den kleinen Ausführungen allerdings so gut wie kein Platz.

warning

Beachten Sie, dass die laufenden Kosten relativ hoch sein können, wenn Sie einen Tischgeschirrspüler regelmäßig laufen lassen. Während der Wasserverbrauch der Tischgeräte relativ gering ist, sieht es in puncto Strom anders aus. Ein Tischgeschirrspüler benötigt fast so viel Energie wie die größeren Geräte – allerdings für weit weniger Geschirr.

Geräte mit Beladungs- und Verschmutzungssensor und Wasserautomatik können helfen, den Energieverbrauch zu verringern. Bei häufigem Einsatz lohnt sich die Anschaffung eines Tischgeräts mit diesen Ausstattungsmerkmalen.

info

Für den Single-Haushalt mit minimalem Platzangebot bietet der Hersteller Klarstein einen Mini-Tischgeschirrspüler an, der für zwei Maßgedecke konzipiert ist.

Welche Arten von Tischgeschirrspülern gibt es?

Tischgeschirrspüler VergleichFolgende Arten dieser Geräte lassen sich unterscheiden:

Die frei stehenden Tischgeschirrspüler

Diese Variante ist die gängigste auf dem Markt, da diese Geräte dort aufgestellt werden können, wo gerade Platz ist und ein Wasser- und ein Stromanschluss zur Verfügung stehen.

Die teilintegrierten Tischgeschirrspülmaschinen

Diese Geräte sind eine Mischung aus frei stehenden und vollintegrierten Modellen. Sie lassen sich in Küchenzeilen und Einbauschränke integrieren, wobei die Front des Geräts sichtbar bleibt.

Die vollintegrierten Tischgeschirrspüler

Diese Modelle verschwinden gänzlich hinter der Verblendung der Küchenschränke und sind nicht als Spülmaschine zu erkennen. Diese Geräte stören das Gesamtbild der Küche nicht.

Tischgeschirrspüler für Camping und unterwegs

Kleinere Tischgeschirrspüler, wie die Mini-Ausführung von Klarstein, eignen sich für Wohnwagen oder Wohnmobil. Die Mini-Tischgeschirrspüler lassen sich platzsparend verstauen und bei Bedarf schnell aufbauen. Ein Wasseranschluss ist für diese Geräten nicht erforderlich, weil sie einen integrierten Wassertank haben.

Die Vorteile und Nachteile der Tischgeschirrspüler

Tischgeschirrspüler sind klein, kompakt und effektiv. Was die Reinigungsleistung angeht, stehen die kleinen Geräte den großen in nichts nach. Die Technik der großen Spülmaschinen findet sich auch in den Tischgeräten. Nachfolgend ein Überblick über die Vorteile und Nachteile der Tischgeschirrspüler im Vergleich zu den großen Spülmaschinen.

Die Vor- und Nachteile des Tischgeschirrspülers:

  • relativ günstiger Kaufpreis
  • platzsparend
  • hygienische Reinigung des Geschirrs
  • für Single-Haushalte geeignet
  • für Haushalte mit geringem Platzangebot
  • geringer Wasserverbrauch beim Spülen
  • Energieeffizienzklasse oft nicht optimal
  • Größeres Geschirr, Pfannen und Töpfe passen nicht in das Gerät

Was bedeutet die Energieeffizienzklasse bei den Tischgeschirrspülern?

Bei der Energieeffizienz handelt es sich um ein europaweit vorgeschriebenes Energielabel, das die Hersteller im Bereich der Haushaltselektronik seit 1996 angeben müssen. Im Mittelpunkt der Energieeffizienz stehen die jährlichen Verbrauchswerte für Wasser und Strom. Mit dem Label sollen Verbraucher in der Lage sein, auf einen Blick die Verbrauchswerte zu erkennen.

success

Die Angaben zur Energieeffizienz des Elektrogeräts stehen in Form eines Etiketts auf dem Gerät selbst. Das Etikett ist einheitlich gestaltet und informiert auf einen Blick über die wichtigsten Verbrauchsdaten.

Die Einteilung der Energieeffizienz der Elektrogeräte erfolgt anhand der Buchstaben A bis D. Geräte mit dem Buchstaben A verbrauchen wenig Energie, Geräte mit dem Buchstaben D benötigen viel Energie.

Die Energieeffizienzklasse der Geschirrspüler wird anhand der Verbrauchswerte im Eco-Spülprogramm ermittelt, da dieses Programm am energiesparendsten arbeitet. Dabei dienen 280 Spülgänge pro Jahr bei maximaler Beladung als Vergleichs-Wert.

Was ist ein Maßgedeck?

Wussten Sie Folgendes?Um das Fassungsvermögen eines Geschirrspülers vergleichbar zu machen, geben die Hersteller die Nennkapazität der Geräte in Form des so genannten Maßgedecks an. Ein Maßgedeck besteht aus den folgenden 11 Teilen:

  • einem flachen Essteller mit einem Durchmesser von 26 Zentimetern
  • einem tiefen Suppenteller mit einem Durchmesser von 23 Zentimetern
  • einem Dessertteller mit 19 Zentimeter Durchmesser
  • einem kleinen Unterteller mit einem Durchmesser von 14 Zentimetern
  • einem Trinkglas mit 250 Milliliter Fassungsvermögen
  • einer Tasse mit 200 Milliliter Fassungsvermögen
  • einem Messer
  • einer Gabel
  • einem Suppenlöffel
  • einer Dessertgabel
  • einem Dessertlöffel

Das heißt, die Nennkapazität von sechs Maßgedecken umfasst 66 Teile, die in die Tischspülmaschine passen.

Worauf ist beim Kauf eines Tischgeschirrspülers zu achten?

Darauf sollten Sie achtenAuf folgende Kriterien sollten Sie beim Kauf eines Tischgeschirrspülers achten:

  1. Messen Sie den Platz aus, an dem Sie Ihr neues Gerät platzieren wollen. Haben Sie vor, die Spülmaschine in einen Küchenschrank zu integrieren, ist es umso wichtiger, vorher Maß zu nehmen. In der Regel sind die Tischgeschirrspüler etwa 55 Zentimeter breit, 45 Zentimeter hoch und 50 Zentimeter tief. Bedenken Sie, dass Sie für die meisten Geräte eine Verbindung zu einem Wasser- und einem Abwasseranschluss benötigen.
  2. Das Fassungsvermögen der meisten Tischgeschirrspüler liegt bei sechs Maßgedecken, außer Sie entscheiden sich für die Mini-Tischgeschirrspülmaschine für zwei Maßgedecke. Oft geben die Hersteller in ihren Produktbeschreibungen an, welchen Durchmesser der größte Teller haben darf, damit er in die Maschine passt. Große Töpfe, Pfannen oder Schüsseln passen meist nicht in die kleinen Spülmaschinen.
  3. Bei der Energieeffizienzklasse des Geschirrspülers können Sie in der Regel nichts falsch machen. Alle neueren Geräte verfügen über die aktuell beste Energieeffizienzklasse und damit den von der EU vorgegebenen Mindeststandard für Geschirrspülgeräte. Geräte mit dieser guten Effizienzklasse benötigen etwa 174 Kilowattstunden (kWh) Strom pro Jahr. Der Vergleich zeigt, dass unabhängig von Gerät und Hersteller der Energieverbrauch aller Geräte ähnlich hoch ist.
  4. Der Wasserverbrauch eines Tischgeschirrspülers liegt pro Spülgang zwischen 6,5 und 8 Litern. Einige Geräte verfügen über Sensoren, die die notwendige Wassermenge anhand der Füllmenge und des Verschmutzungsgrads des Geschirrs ermitteln und dadurch den Verbrauch reduzieren können.
  5. Die reine Anzahl der Spülprogramme ist nicht das Entscheidende. Es ist das einzelne Programm selbst, das für die guten Spülergebnisse sorgt. So verfügt ein Großteil der Geschirrspülmaschinen über ein Eco-Programm, das zwar eine lange Laufzeit hat, jedoch durch seinen geringen Wasser- und Energieverbrauch überzeugt. Stark verschmutztes Geschirr bekommen Sie mit dem Intensiv-Programm wieder sauber. Effizient sind die Automatikprogramme, die den Wasserverbrauch, die Wassertemperatur und die Spülzeit an den Verschmutzungsgrad des Geschirrs anpassen.
  6. Ist der Tischgeschirrspüler mit einem AquaStop-System ausgestattet? Dieses System verhindert Überschwemmungen, die durch einen ungewollten Wasseraustritt während des Spülgangs verursacht werden können. Registriert der Sensor eine Undichtigkeit, schaltet er die Maschine ab.
  7. Der beste TischgeschirrspülerDie Spültemperaturen der meisten Geräte liegen zwischen 40 und 70 Grad Celsius – je nach gewähltem Programm.
  8. Features wie Beladungssensor, Dosierassistent, Kindersicherung, Startzeitvorwahl und AquaSensor werden von Nutzern oft als sehr angenehm angesehen, sind jedoch nicht Bestandteil aller Tischgeschirrspülmaschinen. Wer diese Features haben möchte, sollte vor dem Kauf einen Blick auf die Zusatzfunktionen des Geräts werfen.
  9. Eine Tischspülmaschine mit LED-Display lässt sich in der Regel intuitiv bedienen. Kontrollleuchten, die Ihnen anzeigen, wenn Sie Klarspüler oder Salz nachfüllen sollten oder wie lange die Spülmaschine noch spült, sind ebenfalls sinnvoll.
  10. Wird der Tischgeschirrspüler direkt an den Wasseranschluss angeschlossen oder verfügt das Gerät über ein Tanksystem, das Sie manuell auffüllen müssen? Der Großteil der kleinen Geschirrspülmaschinen wird per Zulaufschlauch an den Wasseranschluss angeschlossen. Manche Hersteller bieten Geräte an, die nicht zwingend einen Wasseranschluss benötigen, sondern manuell mit der entsprechenden Wassermenge befüllt werden.
  11. Erhalten Sie neben dem Gerät auch Zubehör, beispielsweise Schläuche, Trichter, Besteckkorb und Tassenablagen? Diese Zubehörteile erleichtern nicht nur die Anschlussmöglichkeiten, sie bieten auch ein angenehmeres Handling.
  12. Wie laut ist der Tischgeschirrspüler während des Spülprogramms? Die meisten Geräte arbeiten mit einer Geräuschemission zwischen 48 und 51 Dezibel, was relativ leise ist.

Tipps und Tricks für den hygienischen Tischgeschirrspüler

Nicht nur die normalen Spülmaschinen benötigen Pflege, sondern auch die Tischgeräte. Sensoren, Leitungen und Sprüharme können verschmutzen und verkalken, weshalb eine regelmäßige Pflege mit Spülmaschinenreiniger zu empfehlen ist.

info

Alternativ können Sie statt des Spülmaschinenreinigers auch Zitronensäure, Essigreiniger oder Kalkreiniger verwenden und damit den groben Schmutz an Dichtungen, Sprüharmen und im Innenraum des Geräts entfernen.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Sie sollten zur Reinigung und Pflege Ihres Tischgeschirrspülers folgende Punkte beachten:

  • Entfernen Sie grobe Essensreste und Fettablagerungen vor dem Einräumen des Geschirrs. Fett lagert sich häufig ab, was die Leistung und das Spülergebnis negativ beeinflussen kann.
  • Achten Sie darauf, dass die einzelnen Geschirrteile keinen Kontakt zueinander haben. So können zum einen die Geschirrteile nicht kaputtgehen, zum anderen können die Wasserstrahlen das Geschirr besser erreichen, was sich positiv auf das Reinigungsergebnis auswirkt.
  • Prüfen Sie vor dem Einschalten, ob Sie den Sprüharm frei bewegen können. Wird er durch ein Geschirrteil behindert, platzieren Sie dieses um.
  • Wischen Sie nach jedem Spülgang die Gummidichtungen Ihres Geräts feucht ab.
  • Vermeiden Sie eine Überdosierung des Geschirrspülmittels.

Eine kurze Geschichte zum Tischgeschirrspüler

Als kleinere Ausführung des Geschirrspülers ist die Geschichte des Tischgeschirrspülgeräts eng mit der Historie des normalen Geräts verbunden. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Vorläufer der Spülmaschinen patentiert, wobei das erste funktionierende Gerät von der Amerikanerin Josephine Cochrane entwickelt wurde.

In den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts wurde das erste Gerät mit einem rotierenden Sprüharm präsentiert. 1929 stellte Miele den ersten elektrisch betriebenen Geschirrspüler vor, der allerdings erst in den 1950er-Jahren seinen Einzug in die privaten Haushalte fand. Im Vergleich zu den Waschmaschinen und Kühlschränken, die zur Standardausstattung eines deutschen Haushalts gehörten, etablierten sich die Geschirrspüler nicht so schnell. Erst in den 1970er-Jahren wurden die Spülgeräte mehr und mehr in die Küchen integriert.

Der erste Tischgeschirrspüler wurde 1945 von dem italienischen Unternehmen Velox Barchitta präsentiert. Durch das kompakte Maß fand das Gerät schnell in kleineren Gastronomiebetrieben Anklang, während diese Modelle für die privaten Haushalte noch unerschwinglich waren. Mit den Jahren wurden sowohl die normalen Spülmaschinen als auch die Tischgeräte immer weiter entwickelt, sodass sie in puncto Handling, Bedienungsfreundlichkeit und Spülergebnis überzeugen konnten.

Tipps zur Benutzung Ihres Tischgeschirrspülers

TippsMit den nachfolgenden Tipps können Sie nicht nur die Funktionalität Ihres Tischgeräts verbessern, sondern auch dessen Lebensdauer verlängern.

  • Verwenden Sie nur die vom Hersteller vorgeschriebenen Reinigungsmittel wie Spülmaschinentabs oder Pulver.
  • Befüllen Sie das Gerät so, dass es zwar voll, aber nicht zu voll ist. Halbleere Spülgänge sollten Sie aus ökonomischen Gründen vermeiden. Eine Überladung wirkt sich negativ auf das Reinigungsergebnis aus.
  • Richten Sie stark verschmutzte Teile so aus, dass die Düsen der Sprüharme diese direkt treffen. So erzielen Sie die maximale Reinigungsleistung.
  • Räumen Sie Tassen oder Besteck in die dafür vorgesehenen Halterungen. Mit der vom Hersteller vorgegebenen Geschirranordnung ist die Reinigungsleistung am effizientesten.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig den Füllstand des Klarspülers und des Spülmaschinensalzes und füllen Sie bei Bedarf nach. Salz ist in Regionen mit hoher Wasserhärte notwendig. Der Klarspüler beschleunigt das Trocknen und verhindert Wasserflecken.

Wie schließe ich den Tischgeschirrspüler richtig an?

Tischgeschirrspüler bestellenEine Geschirrspülmaschine richtig anzuschließen, ist relativ einfach. In der Regel befinden sich die benötigten Teile wie der Wasserschlauch und ein Ablaufschlauch im Lieferumfang. Schrauben Sie den Wasserschlauch einfach an einen freien Wasseranschluss, stecken Sie das Stromkabel in die Steckdose, und Ihr Gerät ist betriebsbereit.

Bei manchen Geräten leiten Sie den Ablaufschlauch in das Spülbecken oder in einen Eimer. Ansonsten schließen Sie den Ablaufschlauch an den dafür vorgesehenen Abfluss an. Er befindet sich meist am Ablaufrohr unter dem Spülbecken.

Wo gibt es Tischgeschirrspüler zu kaufen?

Für Tischgeschirrspüler sind Elektrofachmärkte und Möbelhäuser eine gute Anlaufstelle. Während Sie bei den Standard-Geschirrspülern eine große Auswahl vorfinden, verhält es sich mit der kleineren Ausführung anders. Das Angebot ist meist auf wenige Modelle beschränkt.

Im Internet finden Sie ein breit gefächertes Sortiment an Tischgeschirrspülern. Sie können viele Geräte in Ruhe vergleichen und sich das Modell Ihrer Wahl bequem nach Hause schicken lassen. Oft sind die Preise im Internet etwas niedriger, und zahlreiche Kundenbewertungen können Aufschluss über die Qualität der Geräte im praktischen Einsatz geben.

Welche Hersteller bieten Tischgeschirrspüler an?

Tischgeschirrspülmaschinen sind sowohl von bekannten als auch von weniger bekannten Marken wie Bosch, Medion oder Candy im Angebot. Die bekanntesten Hersteller und Marken von Tischgeschirrspülern sind:

  • Siemens
  • Bosch
  • Neff
  • Medion
  • Klarstein
  • Exquisit
  • Bomann
  • Candy

Häufige Fragen zu den Tischgeschirrspülern

FragezeichenLässt sich eine Spülmaschine im Kleinformat an einen Wasseranschluss anschließen?

Haben Sie die Möglichkeit, den Tischgeschirrspüler in unmittelbarer Nähe zum Wasseranschluss aufzustellen, ist kein separater Anschluss nötig. Die meisten Modelle sind für die Verbindung mit einem Wasseranschluss konzipiert.

Lässt sich das Tischgerät auf einer Waschmaschine platzieren?

Eine beliebte Möglichkeit, den Tischgeschirrspüler in die Küche zu integrieren, ist die Aufstellung auf einem weiteren Elektrogerät wie einem kleinen Kühlschrank oder der Waschmaschine. Beim Schleudergang der Waschmaschine können allerdings die Vibrationen die empfindliche Sensorik der Spülmaschine stören.

info

Nehmen Sie Tischgeschirrspüler und Waschmaschine nicht gleichzeitig in Betrieb, um Lagerschäden an der Pumpe und den Sprüharmen der Spülmaschine zu vermeiden. Nehmen Sie vor dem Einschalten der Waschmaschine das Geschirr aus der Spülmaschine. Beim Schleudergang der Waschmaschine könnte das in der Spülmaschine befindliche Geschirr beschädigt werden.

Gibt es Tischgeschirrspüler ohne Wasseranschluss?

Eine wasserfreie Lösung ist noch nicht erfunden. Aber es gibt Modelle wie die Mini-Tischspülmaschine von Klarstein, die nicht zwingend mit einem Wasseranschluss betrieben werden müssen, sondern manuell mit Wasser befüllt werden. Alternativ kann auch dieses Gerät an einen Wasseranschluss angeschlossen werden.

Wie viel Geschirr passt in einen Tischspüler?

In den Großteil der Tischgeschirrspülmaschinen passen sechs Maßgedecke, was insgesamt 66 Teilen entspricht. Allerdings müssen Sie geschickt beim Einräumen vorgehen, um tatsächlich so viele Teile unterzubringen. Wer mehr Platzbedarf im Geschirrspüler benötigt, sollte zu einem größeren Standgerät oder Einbaugeschirrspüler greifen, wobei hier mit einem größeren Anschaffungspreis und mehr Wasserzufuhr und somit höheren Energiekosten kalkuliert werden muss.

Welche Menge Geschirrspülmittel werden für die kleineren Tischgeräte benötigt?

Für die normalen Spülmaschinen benötigen Sie pro Spülgang einen Spülmaschinen-Tab. Für die Tischgeschirrspüler reicht ein halber Tab in der Regel aus. Pulver lässt sich leichter dosieren.

info

Beachten Sie, dass manche Hersteller darauf hinweisen, dass ihre Produkte nur mit Spülmittel-Tabs verwendet werden sollten.

Tipps & HinweiseGibt es einen Tischgeschirrspüler-Test mit Vergleichssieger der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen vergleichenden Tischgeschirrspüler-Test veröffentlicht. Sollte sich daran etwas ändern, wird dieser Ratgeber hier entsprechend um die Ergebnisse aus dem Test aktualisiert.
Schon etwas länger zurück liegt ein Einzel-Test des Tischgeschirrspülers von Plus. Wie die Testredaktion den Geschirrspüler im Detail im Test untersucht hat, was das Gerät leisten musste und wie es abgeschnitten hat, können Sie gegen eine geringe Gebühr hier lesen.

Gibt es einen Tischgeschirrspüler-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bisher noch keine Tischgeschirrspüler einem Test unterzogen. Sollte sich daran etwas ändern, und Tischgeschirrspüler einen Test mit Testsieger durchlaufen, wird dieser Ratgeber hier entsprechend um die Testergebnisse und Testsieger aktualisiert.

Glossar

AquaStop
Eine AquaStop-Funktion erkennt über einen Sensor Undichtigkeiten und andere technische Probleme und stoppt den Wasserzufluss, um Überschwemmungen und Wasserschäden zu vermeiden.
Eco-Programm
Ein Eco-Programm ist ein Spülprogramm, das weniger Energie und Wasser verbraucht als die anderen Spülprogramme.
Maßgedeck
Ein Maßgedeck besteht aus einem Essteller, einem Suppenteller, einem Dessertteller, einem Unterteller, einer Tasse und einem Glas. Außerdem gehören zum Maßgedeck eine Gabel, ein Messer, ein Suppenlöffel, eine Dessertgabel und ein Dessertlöffel.
Restzeitanzeige
Die Restzeitanzeige informiert darüber, wie viel Zeit verbleibt, bis das Spülprogramm abgeschlossen ist.
Startzeitvorwahl
Mit der Startzeitvorwahl lässt sich der Startzeitpunkt des Spülvorgangs im Voraus festlegen.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler mit geringem Wasserverbrauch
Mit dem Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler erhalten Sie laut Hersteller sehr gute Spülergebnisse. Aufgrund der kompakten Maße eignet sich die Spülmaschine für Single-Haushalte, fürs Büro oder die Ferienwohnung. Es finden bis zu sechs Maßgedecke Platz in der Maschine. Die Bomann-Spülmaschine bietet Ihnen fünf Programme: Neben Vorspülen, Intensiv und Normal als Spülprogramme stehen Ihnen die Modi 90 Minuten und Eco zur Auswahl. Der jährliche Wasserverbrauch des Tischgeschirrspülgeräts liegt laut Hersteller bei 1.820 Litern und der Energieverbrauch beläuft sich auf 174 Kilowattstunden pro Jahr. Dabei beziehen sich die Verbrauchsangaben auf das Eco-Spülprogramm der Spülmaschine. Die Mini-Geschirrspülmaschine hat die Energieeffizienzklasse A+ und die Trocknungseffizienzklasse A. Mit Reinigungstemperaturen zwischen 40 und 70 Grad Celsius erzielt das Elektrogerät laut Hersteller sehr gute Reinigungsergebnisse. Der Tischgeschirrspüler von Bomann wird mit folgender Ausstattung geliefert: LED-Kontrollanzeigen im oberen Bereich der Spülmaschinentür Eine Startzeitvorwahl von 2, 4, 6 oder 8 Stunden Klarspülernachfüllanzeige Überlaufsicherung Kindersicherung Klarspüler-Dosiervorrichtung Sicherheits-Türverschluss Sprühebene
warning

Der Hersteller weist in seiner Produktbeschreibung darauf hin, dass dieses Tischgerät ausschließlich für die Benutzung von Spültabs geeignet ist.
Zu der Ausstattung des Geräts gehören neben dem Geschirrkorb zwei Tassenablagen und ein Besteckkorb. Sie erhalten außerdem einen Zulaufschlauch, um die Maschine in Betrieb zu nehmen. Das Betriebsgeräusch während des Spülgangs liegt bei 51 Dezibel. Mit den Maßen von 43,8 x 55 x 50 Zentimetern in der Höhe, Breite und Tiefe und einem Gewicht von knapp 20 Kilogramm ist die Tischspülmaschine klein und kompakt. Die Programmsteuerung des Spülgerätes erfolgt elektronisch und laut Hersteller einfach und intuitiv per Knopfdruck. FAQ
Benötige ich einen speziellen Wasseranschluss für den Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler?
Laut Amazon-Kunden benötigen Sie einen normalen Wasseranschluss, wie Sie ihn auch für die Waschmaschine benötigen.
Ist der Zulaufschlauch Bestandteil der Lieferung?
Sie erhalten den Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler mit diversen Zubehörteilen. Der Zulaufschlauch ist ebenfalls dabei.
Wie viel Wasser benötigt die Spülmaschine im Eco-Programm?
Laut den Angaben des Herstellers verbraucht die Maschine im Eco-Programm 6,5 Liter Wasser.
Zeigt mir die Tischgeschirrspülmaschine an, wann ich Klarspüler nachfüllen muss?
Die Maschine verfügt über eine Anzeige, die Sie darüber informiert, dass das Klarspülerfach leer ist
Aus welchem Material ist das Gehäuse der Spülmaschine?
Das Gehäuse des Geräts ist aus Edelstahl gefertigt.
Verfügt die Maschine über eine Startzeitvorwahl?
Sie
weniger anzeigen

Tischgeschirrspüler-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Tischgeschirrspüler

  Produkt Datum Preis  
1. Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
2. Exquisit GSP 206 sw Tischgeschirrspüler 09/2021 Preis prüfen Zum Angebot
3. Bosch SKS62E32EU Serie 4 Tischgeschirrspüler 03/2021 368,00€ Zum Angebot
4. Siemens SK26E822EU Tischgeschirrspüler 03/2021 439,00€ Zum Angebot
5. Klarstein Amazonia 6 Nera Tischgeschirrspüler 03/2021 329,99€ Zum Angebot
6. Candy CDCP 6S Spülmaschine 09/2021 316,24€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bomann TSG 708 Tischgeschirrspüler