10 verschiedene Tischkreissägen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Tischkreissäge für den perfekten Holzschnitt – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Selbst ist der Mann (oder die Frau) – mit einer eigenen Tischkreissäge ergeben sich beim Heimwerken neue Möglichkeiten. Werkstücke lassen sich im Handumdrehen zuschneiden, ungenaue und anstrengende Schnitte mit einer Handsäge gehören der Vergangenheit an. Die Wahl der richtigen Tischkreissäge muss nicht immer auf das Gerät mit der höchsten Leistung in Watt fallen, oftmals lassen sich die eigenen Ziele bereits mit günstigeren Geräten erreichen. Neben der Leistungsaufnahme spielen Faktoren wie die Drehzahl und der Durchmesser des Kreissägeblattes eine entscheidende Rolle. Hochwertige Geräte bieten oftmals auch andere Zusatzfunktionen und Ausstattungen wie einen Schiebeschlitten, ein fahrbares Untergestell und einen sanften Motoranlauf.

In unserem Tischkreissäge-Vergleich stellen wir 10 aktuelle Modelle vor und vergleichen diese nach Aspekten wie Leistung oder Ausstattung. Der ausführliche Ratgeber geht im Anschluss auf die verschiedenen Arten von Sägen ein und stellt die wichtigsten Kaufkriterien vor. In einem FAQ-Bereich beantworten wir häufig gestellte Fragen. Außerdem finden Sie einige Sicherheitshinweise, damit es beim Heimwerken nicht zu Verletzungen kommt. Zuletzt folgen die Informationen, ob die Stiftung Warentest oder Öko-Test bereits einen Tischkreissägen-Test durchgeführt und wie die Produkte dort abgeschnitten haben.

4 beliebte Tischkreissägen in der Vergleichstabelle

Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge
Amazon-Bewertung
(688 Kundenbewertungen)
Hersteller
Bosch
Leistung
1.600 Watt
Gewicht
22 Kilogramm
Abmessungen
50 x 65,8 x 33,2 Zentimeter
Schnitttiefe (Holz/Alu/Stahl)
70 Millimeter
Sägeblatt Durchmesser
21,6 Zentimeter
Staubsaugeranschluss
Gehrungsschnitt
Lieferumfang
Tischkreissäge, 1 Sägeblatt
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon319,00€ Idealo306,37€ OttoPreis prüfen OBI319,99€ Globus Baumarkt299,00€ Ebay319,00€ ManoMano321,37€ Toolineo327,81€
Scheppach HS100S Tischkreissäge
Amazon-Bewertung
(535 Kundenbewertungen)
Hersteller
Scheppach
Leistung
2.000 Watt
Gewicht
20 Kilogramm
Abmessungen
94,0 x 64,2 x 83,0 Zentimeter
Schnitttiefe (Holz/Alu/Stahl)
85 Millimeter
Sägeblatt Durchmesser
25,0 Zentimeter
Staubsaugeranschluss
Gehrungsschnitt
Lieferumfang
HW-Sägeblatt 250 mm, Sägeblattschutz, Querschneidlehre, Längsanschlag, Schiebstock
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon149,00€ Idealo139,00€ Otto155,09€ smdv130,41€ digitalo136,65€ Voelkner137,18€ Ebay139,90€ Contorion151,65€
Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge
Amazon-Bewertung
(3.514 Kundenbewertungen)
Hersteller
Einhell
Leistung
2.000 Watt
Gewicht
19,2 Kilogramm
Abmessungen
71,1 x 62,4 x 33,3 Zentimeter
Schnitttiefe (Holz/Alu/Stahl)
65 - 85 Millimeter
Sägeblatt Durchmesser
25,0 Zentimeter
Staubsaugeranschluss
Gehrungsschnitt
Lieferumfang
Parallelanschlag, Winkelanschlag, Absauganschluss, Sägeblatt, Sägeblattschutz, Schiebestock
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon159,00€ Idealo126,34€ OttoPreis prüfen Proshop140,49€ Jacob143,93€ Handwerker-Versand149,97€ Alternate167,90€ Ebay174,90€
DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge
Amazon-Bewertung
(132 Kundenbewertungen)
Hersteller
DeWalt
Leistung
2.000 Watt
Gewicht
26,5 Kilogramm
Abmessungen
68,0 x 65,0 x 33,0 Zentimeter
Schnitttiefe (Holz/Alu/Stahl)
55 - 77 Millimeter
Sägeblatt Durchmesser
25,0 Zentimeter
Staubsaugeranschluss
Gehrungsschnitt
Lieferumfang
integrierte Griffmulde, Schutzhaube, Sägeblatt, beidseitiger Parallelanschlag, Exzenter-Fixierhebel
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon795,00€ Idealo779,99€ OttoPreis prüfen Ebay675,00€ ManoMano799,90€
Abbildung
Modell Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge Scheppach HS100S Tischkreissäge Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge
Amazon-Bewertung
(688 Kundenbewertungen)
(535 Kundenbewertungen)
(3.514 Kundenbewertungen)
(132 Kundenbewertungen)
Hersteller Bosch Scheppach Einhell DeWalt
Leistung 1.600 Watt 2.000 Watt 2.000 Watt 2.000 Watt
Gewicht 22 Kilogramm 20 Kilogramm 19,2 Kilogramm 26,5 Kilogramm
Abmessungen 50 x 65,8 x 33,2 Zentimeter 94,0 x 64,2 x 83,0 Zentimeter 71,1 x 62,4 x 33,3 Zentimeter 68,0 x 65,0 x 33,0 Zentimeter
Schnitttiefe (Holz/Alu/Stahl) 70 Millimeter 85 Millimeter 65 - 85 Millimeter 55 - 77 Millimeter
Sägeblatt Durchmesser 21,6 Zentimeter 25,0 Zentimeter 25,0 Zentimeter 25,0 Zentimeter
Staubsaugeranschluss
Gehrungsschnitt
Lieferumfang Tischkreissäge, 1 Sägeblatt HW-Sägeblatt 250 mm, Sägeblattschutz, Querschneidlehre, Längsanschlag, Schiebstock Parallelanschlag, Winkelanschlag, Absauganschluss, Sägeblatt, Sägeblattschutz, Schiebestock integrierte Griffmulde, Schutzhaube, Sägeblatt, beidseitiger Parallelanschlag, Exzenter-Fixierhebel
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 319,00€ Idealo 306,37€ Otto Preis prüfen OBI 319,99€ Globus Baumarkt 299,00€ Ebay 319,00€ ManoMano 321,37€ Toolineo 327,81€ Amazon 149,00€ Idealo 139,00€ Otto 155,09€ smdv 130,41€ digitalo 136,65€ Voelkner 137,18€ Ebay 139,90€ Contorion 151,65€ Amazon 159,00€ Idealo 126,34€ Otto Preis prüfen Proshop 140,49€ Jacob 143,93€ Handwerker-Versand 149,97€ Alternate 167,90€ Ebay 174,90€ Amazon 795,00€ Idealo 779,99€ Otto Preis prüfen Ebay 675,00€ ManoMano 799,90€

1. Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge für den professionellen Einsatz

Mit der Professional Serie bringt Hersteller Bosch Werkzeuge auf den Markt, die vor allem für die Profi-Bereich konzipiert sind. Die Tischkreissäge GTS 635-216 ist sowohl kompakt als auch leistungsstark. Mit einer Leistung von 1.600 Watt erreicht die Säge bis zu 5.500 Umdrehungen pro Minute bei Maßen von 658 x 500 x 332 Millimeter. Das geringe Gewicht von nur 22 Kilogramm erlaubt es dem Handwerker einen sicheren und einfachen Transport, die ergonomischen Griffe sind dabei sehr hilfreich.

success

Starker Motor: Die Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge hat einen starken Motor mit einer Leistung von 1.600 Watt. Er setzt die Power in 5.500 Umdrehungen pro Minute um. Um die Arbeit zu erleichtern, ist der Motor vibrationsreduziert.

Laut Hersteller arbeitet die Säge sehr präzise dank des integrierten Schiebeschlittens und einer Tischverbreiterung sowie -verlängerung. Mit einer Schnitthöhe von 70 Millimtern und einer Schnittbreite von 635 Millimetern ist das Werkzeug ideal zum Sägen von beliebigen Größen sowie für Längs- und verdeckte Schnitte vor allem bei Plattenmaterialien, Holz, Holzverbundstoffen und Laminat. Die Tischkreissäge ist mit Spindelarretierung, Sanftstartfunktion, Wiederanlaufschutz und einen Sicherheitsschalter für erhöhten Anwenderschutz ausgestattet.

Dank eines einstellbaren Neigungswinkels von bis zu 45 Grad sind Gehrungsschnitte problemlos möglich.

info

Was ist ein Gehrungsschnitt? Der Gehrungsschnitt gehört zu den sogenannten Winkelschnitten. Dabei wird mit einem geneigten Kreissägeblatt oder einer Gehrungssäge das Ende eines Werkstücks in einem bestimmten Winkel zugeschnitten. So entsteht eine abgeschrägte Kante. Die Funktion Gehrungsanschlag ist sinnvoll, wenn Sockelleisten oder Fensterrahmen gesägt werden sollen. Damit die beiden Werkstücke passen, sollten die Enden jeweils in einem 45-Grad-Winkel abgeschnitten werden. Dadurch ist beim Verbinden ein exakter und großflächiger Übergang möglich.

FAQ

Wie laut ist die Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge?
Die Geräuschemission liegt bei knapp 91 Dezibel. Der Hersteller empfiehlt, bei der Verwendung Ohrenschützer zu tragen.
Kann ich die Schnitthöhe verstellen?
Ja, bei der Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge lässt sich jede Höhe der Sägeschnitte von 0 bis 70 Millimetern einstellen.
Welche Bohrung weist das Sägeblatt auf?
Wer ein Ersatz-Kreissägeblatt erwerben will, sollte auf eine Bohrung von 30 Millimetern achten.
Welchen Stromanschluss benötige ich?
Für die Inbetriebnahme der Tischkreissäge benötigen Sie keinen Starkstromanschluss, eine gewöhnliche Steckdose mit einer Spannung von 220 oder 230 Volt reicht aus.
Welche Abmessungen hat diese Tischkreissäge?
Die stationäre Kreissäge misst 65,8 x 50 x 33,2 Zentimeter.

2. Scheppach HS100S Tischkreissäge mit stabilem Untergestell

Die Scheppach HS100S Tischkreissäge arbeitet mit einem 2.000 Watt starken Motor und eignet sich für das Zusägen von Hölzern und Brettern. Der Motor erreicht eine Leerlaufdrehzahl von bis zu 5.000 Umdrehungen pro Minute. Mit dem Sägeblatt mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern lassen sich Werkstücke bis zu einer Höhe von 85 Millimetern sägen. Eine sinnvolle Sicherheitsmaßnahme stellt der Sägeblattschutz dar. Durch den mitgelieferten Schiebestock entsteht zwischen dem Kreissägeblatt und den Fingern immer eine ausreichende Lücke, sodass sich bei richtigem Umgang mit der Tischkreissäge Unfälle vermeiden lassen.

success

Inklusive passendem Untergestell: Die Scheppach HS100S Tischkreissäge ist mit einem passenden Untergestell erhältlich. Das ermöglicht das Arbeiten im Stehen und soll für mehr Effizienz, Komfort und Sicherheit sorgen. Der Tisch lässt sich auf eine Ablagefläche von bis zu 64,2 x 94,0 Zentimetern verbreitern.

Mit der knapp 20 Kilogramm schweren Tischkreissäge ist es möglich, Gehrungs- und Neigungswinkel zu sägen. Bei einem maximalen Winkel von 45 Grad erhöht sich nach Herstellerangaben die Schnitthöhe um 20 Millimeter. Die Einstellung der Schnitthöhe lässt sich über ein großes Handrad individuell anpassen. Ein Staubsaugeranschluss ist ebenfalls vorhanden, auch ein Hartmetall-Sägeblatt ist im Lieferumfang enthalten. Zum weiteren Zubehör gehören ein Schiebestock, ein Längsanschlag und eine Querschneidlehre. Die Abmessungen der Tischkreissäge betragen 94,0 x 64,2 x 83,0 Zentimetern.

danger

Die Sicherheit muss an oberster Stelle stehen: Tischkreissägen bergen wegen ihrer scharfen Sägeblätter ein hohes Verletzungsrisiko. Aus diesem Grund ist eine Schutzausrüstung beim Arbeiten unbedingt notwendig. Dazu gehören unter anderem eine Schutzbrille zum Schutz vor herumfliegenden Spänen, ein Gehörschutz, eine Atemschutzmaske, rutschfeste Arbeitshandschuhe und stabile Schuhe, damit nichts verrutscht. Mit dem passenden Zubehör zu einer Kreissäge beschäftigen wir uns in unserem Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen ausführlich.

FAQ

Kann ich das Sägeblatt der Scheppach HS100S Tischkreissäge in der Höhe verstellen?
Ja, es befindet sich eine Handkurbel am Gerät, mit der sich die Höhe stufenlos verändern lässt.
Welchen Anschluss benötigt die Kreissäge?
Die Scheppach HS100S Tischkreissäge bezieht ihre Energie über eine herkömmliche Steckdose.
Ist ein Sägeblatt im Lieferumfang enthalten?
Ja, im Lieferumfang der stationären Kreissäge ist ein Hartmetall-Sägeblatt enthalten.
Ist ein Abluftschlauch im Lieferumfang enthalten?
Ja, einen Schlauch liefert der Hersteller beim Kauf mit.
Ist das Gestell aus Kunststoff oder Metall?
Das Untergestell besteht aus Kunststoff mit Beinen aus Metall.

3. Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge mit stabilem Parallelanschlag für zahlreiche Holzarbeiten

Die Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge hat einen Motor mit einer Leistung von 2.000 Watt. Damit lassen sich Massivholz, Holzplatten, beispielsweise Spanplatten aus Sperrholz oder Hartfaser und ähnliche Werkstoffe bei einer Leerlaufdrehzahl von 5.000 Umdrehungen pro Minute bearbeiten. Die stationäre Kreissäge ist mit einem Präzisions-Sägeblatt aus Hartmetall ausgestattet. Höhe und Neigung des Sägeblatts sind laut Hersteller mithilfe einer 2-in-1-Verstellung mit einem Handgriff einstellbar. Seitentische vergrößern die Arbeitsfläche der Tischkreissäge. An der linken und rechten Seite befinden sich Verbreiterungen für breitere Werkstücke. Die Säge hat zudem ein 85 Zentimeter hohes Untergestell.

success

Stabiler Parallelanschlag und Winkelanschlag: Die Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge hat einen verbesserten Parallelanschlag, der ohne Probleme exakte Längsschnitte ermöglichen soll. Der Winkelanschlag von 60 Grad in beide Richtungen und das neigbare Sägeblatt machen auch Gehrungsschnitte möglich.

Praktische Features der Tischkreissäge sind ein Absaugschlauch am Gehäuse und eine Sägeblattabdeckung, um den Arbeitsplatz sauber zu halten. Damit das Stromkabel nicht stört, hat die Kreissäge eine spezielle Vorrichtung zum Aufwickeln des Kabels. Die maximale Schnitthöhe der Säge liegt bei 45 Grad Neigung bei 65 Millimetern, bei 90 Grad Neigung beträgt sie 85 Millimeter. Der Arbeitstisch hat Abmessungen von 56,3 x 58,3 Zentimetern. Die Tischkreissäge hat 24 Sägezähne und ist 71,1 Zentimeter lang, 62,4 Zentimeter breit und 33,3 Zentimeter hoch. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 250 Millimetern. Die Tischkreissäge von Einhell wiegt knapp 19,2 Kilogramm.

info

Was ist ein Parallelanschlag? Ein Parallelanschlag beziehungsweise Queranschlag ist ein Führungslineal, das exakte Schnitte ermöglicht. Es verläuft in dieselbe Richtung wie das Sägeblatt und dient als Anschlag, sodass keine Markierungen gesetzt werden müssen. Auf diese Weise lassen sich diverse Werkstücke auf die gleiche Länge zuschneiden.

FAQ

Welchen Durchmesser hat der Absauganschluss der Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge?
Die Absaugvorrichtung hat einen Durchmesser von 36 Millimetern.
Ist ein Sägeblatt im Lieferumfang enthalten?
Ja, ein Sägeblatt aus Hartmetall ist bei der Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge vormontiert.
Welche Arbeitshöhe hat die Säge mit Untergestell?
Die Arbeitshöhe der stationären Säge liegt mit Gestell bei 85 Zentimetern.
Kann ich das Sägeblatt im Winkel verstellen?
Ja, das Sägeblatt der Tischkreissäge ist stufenlos von 0 bis 45 Grad schwenkbar.
Kann ich den Parallelanschlag einstellen?
Ja, der Parallelanschlag lässt sich von circa einem Zentimeter bis circa 62 Zentimeter einstellen.

4. DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge mit beidseitigem Parallelanschlag und Schutzhaube

Die DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge hat ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 250 Millimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern. Sie soll sehr robust gebaut sein und bietet einen speziell beschichteten Sägetisch, ein mit Glasfaser verstärktes Gehäuse und einen Schutzrahmen. Am Rahmen ist eine AirLock-kompatible Staubabsaugung angebracht, damit der Arbeitsplatz beim Sägen sauber bleibt und keine gesundheitlichen Schäden entstehen. Über große Bedienelemente an der Tischkreissäge lassen sich die Schnitttiefe im Bereich von 55 Millimeter bis 77 Millimeter und die Neigung des Sägeblatts von 45 Grad bis 90 Grad einstellen.

success

Flexibler, beidseitiger Parallelanschlag: Die DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge hat als besonderes Feature einen beidseitigen, flexiblen und zahnstangengeführten Queranschlag. Der Exzenter-Fixierhebel soll für zusätzliche Präzision bei Sägearbeiten sorgen.

In den Sägetisch ist eine Griffmulde integriert, mit der sich die Tischkreissäge aus unserem Vergleich leicht transportieren lassen soll. Ein großer Notausschalter und der Nullspannungsschalter sollen mehr Sicherheit am Arbeitsplatz gewährleisten. Eine spezielle Schutzhaube sorgt nach Angaben der Firma DeWalt für mehr Schutz bei kleineren Werkstücken und dafür, dass deutlich effizienter abgesagt wird. Die Tischsäge arbeitet mit einer Schallleistung von maximal 105 Dezibel. Die Kreissäge misst 68 x 65 x 33 Zentimeter und wiegt knapp 26,5 Kilogramm.

info

Kann ich mit einer Tischkreissäge Metall bearbeiten? Ja, das ist grundsätzlich möglich, Sie sollten dabei aber drei Punkte beachten. Erstens: Sie dürfen nur Nichteisen-Metalle sägen, keine Hartmetalle oder gehärtete Metalle. Zweitens: Das Sägeblatt muss für Metall konzipiert sein. Und drittens sollten Sie beim Sägen von Metall immer eine Kühl- oder Schmierflüssigkeit verwenden, damit weder das Sägeblatt noch der Werkstoff zu heiß werden.

FAQ

Ist der Parallelanschlag bei der DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge in Schnittrichtung verschiebbar?
Nein, das ist nicht möglich.
Hat die Maschine einen Sanftanlauf?
Nein, die DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge hat keinen Sanftanlauf, dafür aber eine integrierte Motorbremse.
Wie sind die Maße des Tisches?
Die Oberfläche des Tisches misst 68,5 x 63,0 Zentimeter bei einer Höhe von 33 Zentimetern.
Lässt sich die Kreissäge mit Schutzhaube einfach transportieren?
Die Tischkreissäge von DeWalt hat eine in den Sägetisch integrierte Griffmulde. Damit soll sie sich bequem tragen lassen. Mit 26,2 Kilogramm ist die Kreissäge zudem im Vergleich zu anderen Modellen nicht allzu schwer.
Wie laut ist die Tischkreissäge?
Die Kreissäge hat eine Schallleistung von knapp 105 Dezibel.

5. Einhell TE-CC 2025 UF Tischkreissäge für grobe und feine Sägearbeiten mit Überhitzungsschutz

Die Einhell TE-CC 2025 UF Tischkreissäge hat einen Motor mit einer Leistung von bis zu 2.000 Watt und bis zu 4.500 Umdrehungen pro Minute. Mit der Säge sind Längs-, Quer- und Winkelschnitte bis zu 45 Grad möglich. Der integrierte Aluminiumtisch soll für Stabilität sorgen. Auf der 645 x 530 Millimetern großen Auflagefläche lassen sich größere Stücke verarbeiten. Die 2-in-1-Höhen- und Neigungsverstellung ermöglicht es, mit einem Hebel den Gehrungswinkel und die Höhe des Sägeblattes zu verstellen. Auf der rechten Seite lässt sich die Säge auf 18 Zentimeter und nach hinten auf 15 Zentimeter vergrößern. Die Schnitttiefe beträgt bis zu 78 Millimeter.

success

Einklappbares Untergestell: Eine Besonderheit der Einhell TE-CC 2025 UF Tischkreissäge ist das zusammenklappbare Untergestell samt Zubehörhalter. So lässt sich die Tischkreissäge einfach transportieren und platzsparend verstauen.

Im Gehäuse der Tischkreissäge ist ein Absauganschluss eingebaut. Ein spezieller Überlastschalter schützt die Säge vor Überhitzung, auch das Kreissägeblatt ist mit einem speziellen Schutz ausgestattet. Ein Hartmetall-Sägeblatt mit einem Durchmesser von 25 Zentimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern befindet sich im Paket. Zum Lieferumfang zählen ein Formatschiebeschlitten mit einer Winkelskala, ein Parallelanschlag und ein Schiebestock. Um ein Kabelchaos zu verhindern, ist eine Kabelaufwicklung integriert. Die Tischkreissäge misst 78 x 75 x 52 Zentimeter und wiegt knapp 35 Kilogramm.

info

Was sind die Vorteile einer Tischkreissäge? Eine Tischkreissäge arbeitet sehr effizient: Innerhalb kurzer Zeit ist es damit möglich, diverse Werkstücke auf die gewünschte Größe zuzuschneiden. Die Kreissägen sind so aufgebaut, dass sich das Werkstück immer gerade führen lässt. Mit ein wenig Übung gelingen so auch Laien perfekte Schnitte. Neben Längs- und Querschnitten sind auch Winkelschnitte möglich. In unserem Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen zeigen wir weitere Vorteile und die wenigen Nachteile stationärer Kreissägen auf.

FAQ

Kann ich den Schiebeschlitten der Einhell TE-CC 2025 UF Tischkreissäge fixieren?
Ja, sobald die richtige Neigung eingestellt ist, können Sie den Schlitten arretieren.
Hat die Tischkreissäge einen Sanftanlauf?
Nein, die Einhell TE-CC 2025 UF Tischkreissäge hat keinen Sanftanlauf. Dafür ist eine Motorbremse vorhanden.
Wie weit kann ich das Sägeblatt absenken?
Das Sägeblatt lässt sich komplett absenken.
Welche Arbeitshöhe bietet der Arbeitstisch?
Dank des Untergestells wird auf einer Arbeitshöhe von 85 Zentimetern gearbeitet.

6. Proxxon KS 230 Tischkreissäge in der Mikro-Version

Die Proxxon KS 230 Tischkreissäge ist eine Mikro-Kreissäge und nach Angaben des Herstellers für kleine und feine Arbeiten ausgelegt. Sie darf maximal 15 Minuten am Stück laufen. Die Schnitthöhe beträgt 12 Millimeter, die zu bearbeitenden Holzstücke dürfen 8 Millimeter dick sein. Beim Schnitt von Kunststoffen reduziert sich die maximale Stärke auf 3 Millimeter, bei Nichteisen-Metallen auf 1,5 Millimeter. Auf einer speziellen Skala können Sie den Längsanschlag verstellen, um millimetergenaue Ergebnisse zu erzielen. Das entstehende Sägemehl lässt sich durch eine Schiebetür auf der rechten Seite des Korpus entfernen – oder mit einem Staubsauger abgesaugt werden, der mit dem Anschlussstutzen verbunden wird. Die Kreissäge hat einen Motor mit einer Leistung von knapp 85 Watt und einer Leerlaufdrehzahl von 6.500 Umdrehungen pro Minute.

danger

Überschaubare Tischfläche: Die Proxxon KS 230 Tischkreissäge hat eine Arbeitsfläche von 16 x 16 Zentimetern. Das Sägeblatt weist einen Durchmesser von 58 Millimetern auf, die Bohrung beträgt 10 Millimeter.

Mit dieser stationären Kreissäge des Herstellers, der auch für seine Feinschnitt-Tischkreissägen bekannt ist, lassen sich keine Gehrungsschnitte ausführen. Es gibt aber einen Winkelanschlag für exakte Schnitte. Auf einer Winkelskala lässt sich der gewünschte Wert einstellen. Das Korpus der Kreissäge besteht aus ABS-Kunststoff. Auch bei dieser Mikro-Version besteht Verletzungsgefahr, dieser wirkt ein Sägeblattschutz und der Spaltkeil entgegen. Ein rotes Licht leuchtet, wenn das Gerät überlastet ist. Die Mikro-Tischkreissäge misst 27,5 x 22,0 x 12,5 Zentimeter und wiegt knapp 1,8 Kilogramm.

info

Was ist bei einem Sägeblatt wichtig? Jedes Sägeblatt ist für einen spezifischen Werkstoff konzipiert – zum Beispiel Holz, Metall oder Kunststoff. Sägeblätter unterscheiden sich im Material und in der Form. Die Anzahl und das Aussehen der Zähne sagen viel über die Arbeitsweise aus. Eine Säge mit wenigen Zähnen arbeitet wegen des großen Materialabtrags schnell, allerdings nur sehr grob. Je enger die Zähne aneinander stehen, desto sauberer ist der Schnitt. Wenn es um das Sägeblatt für eine spezifische Kreissäge geht, muss auf den Durchmesser und die Bohrung geachtet werden.

FAQ

Sind bei der Proxxon KS 230 Tischkreissäge Gehrungsschnitte möglich?
Nein, da sich das Sägeblatt weder in der Höhe noch in der Neigung verstellen lässt, sind keine Gehrungsschnitte möglich.
Welche maximale Holzstärke kann ich sägen?
Ein Werkstück aus Holz darf bei der Proxxon KS 230 Tischkreissäge maximal 8 Millimeter dick sein.
Kann ich das Gerät auf einem Tisch fixieren?
Ja, es befinden sich zwei Löcher in der Konstruktion, die eine Montage mit Schrauben ermöglichen.
Wie viele Zähne hat das mitgelieferte Sägeblatt?
Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 5,8 Zentimetern und 80 einzeln geschränkte und geschärfte Zähne.

7. Metabo TS 254 Tischkreissäge mit selbstjustierendem Parallelanschlag

Die Metabo TS 254 Tischkreissäge hat einen 2.000 Watt starken Motor, der bis zu 4.200 Umdrehungen pro Minute erzeugt. Sie eignet sich laut Hersteller für Längs-, Quer- und Winkelschnitte in Massivholz. Die stationäre Kreissäge stellt eine maximale Tischfläche von 97,0 x 99,5 Zentimetern zur Verfügung. Die Kreissäge hat eine Zwei-Punkte-Spanabsaugung und einen selbstjustierenden Parallelanschlag. Ein Winkelanschlag ist im Lieferumfang enthalten. Mit der Neigung des 25,4 Zentimeter großen Sägeblattes sind Gehrungsschnitte von -1,5 bis 46,5 Grad möglich. An der Seite der Tischkreissäge befindet sich ein Sägeblatt- und Werkzeugdepot, sodass die benötigten Materialien immer griffbereit sind.

success

Einzigartige Trolleyfunktion: Ein Highlight der Metabo TS 254 Tischkreissäge ist die Trolleyfunktion. Sie erlaubt es, die Kreissäge trotz ihres stolzen Gewichts von knapp 33,4 Kilogramm auf zwei Hartgummireifen von Ort zu Ort transportieren – ähnlich wie bei einem Rollkoffer.

Das Sägeblatt lässt eine maximale Höhe von 87 Millimetern zu. Bei höchstmöglicher Neigung des Sägeblatts verkürzt sich die Höhe auf 54 Millimeter. Ein Sanftanlauf drosselt die Leistung des Motors, was eine sichere Handhabung gewährleisten und den Motor schützen soll. Die Motorbremse reagiert beim Ausschalten des Geräts innerhalb von 3 Sekunden und verhindert ein Nachlaufen des Sägeblattes. Zur Sicherheit hat die Maschine einen Wiederanlaufschutz und einen Überlastungsschutz. Im Lieferumfang der Kreissäge aus unserem Vergleich befinden sich ein Schiebestock, ein 3,1 Meter langes Kabel und eine spezielle Saugeinrichtung. Die Tischkreissäge misst 74,0 x 75,0 x 35,5 Zentimeter und wiegt knapp 33,4 Kilogramm.

info

Welche Funktion hat ein Schiebstock? Wer einen Werkstoff in zwei Teile sägen will, muss ihn in die Richtung des Sägeblattes schieben. Falls das zu bearbeitende Werkstück sehr klein ist, gibt es keine andere Möglichkeit, als es direkt vor dem Sägeblatt zu halten – das ist sehr gefährlich. Trotz Vorsichtsmaßnahmen kann schnell einmal ein Finger oder die ganze Hand in die Zähne gelangen, was schlimme Verletzungen zur Folge haben kann. Die Lösung kann ein Schiebestock sein. Er dient als eine Art verlängerter Arm, mit dessen Hilfe sich der Werkstoff gefahrlos in das Sägeblatt schieben lässt.

FAQ

Kann ich das Sägeblatt bei der Metabo TS 254 Tischkreissäge in der Höhe verstellen?
Ja, es befindet sich eine Kurbel an der Säge.
Befindet sich ein Sägeblatt im Lieferumfang?
Ja, zur Metabo TS 254 Tischkreissäge gibt es ein Sägeblatt mit einem Durchmesser von 25,4 Zentimetern, einer Bohrung von 30 Millimetern und 40 Zähnen.
Wie laut ist diese Tischkreissäge?
Das Gerät arbeitet mit einem Schalldruckpegel von knapp 99 Dezibel.
Kann ich das Sägeblatt wechseln?
Ja, ein Sägeblattwechsel ist dank der Spindelarretierung möglich.

8. Makita 2704 Tischkreissäge mit spezieller Motorbremse

Die Makita 2704 Tischkreissäge hat eine Leistung von 1.650 Watt, bietet eine Leerlaufdrehzahl von 4.800 Umdrehungen pro Minute und hat eine Motorbremse. Der Arbeitstisch aus Aluminium ermöglicht laut Hersteller das Bearbeiten großer Holzbalken. Für das Sägeblatt mit 26,0 Zentimetern Durchmesser sollte auch der Zuschnitt aus dickem Holz kein Problem darstellen. Dementsprechend hoch ist die Schnittleistung von 93 Millimetern. Die großflächige Arbeitsplatte lässt sich bei Bedarf weiter vergrößern. Mit integrierten Staubabsaugung ist es außerdem einfach, den Arbeitsplatz sauberzuhalten.

success

Inklusive praktischem Schiebestock: Bei der Makita 2704 Tischkreissäge gehört der Schiebestock zur Grundausstattung. Die Tischkreissäge ist für den Einsatz in einer Werkstatt oder beim Hobbyhandwerker im Hobbyraum geeignet.

Zu den Sicherheitseinrichtungen der Tischkreissäge gehören eine spezielle Anlaufstrombegrenzung und eine Schutzisolation für sicheres Arbeiten. Sie ist mit einer Skala ausgestattet, die sich dank eines Vergrößerungsglases leicht ablesen lassen soll. Das Gerät arbeitet mit einer maximalen Lautstärke von 94 Dezibel und hat eine Vibrationsemission von 2,5 Metern pro Quadratsekunde. Parallelanschlag und Winkelanschlag lassen sich individuell zwischen -0,5 Grad und + 45,5 Grad verstellen. Die Kreissäge für die Werkstatt misst 76,0 x 76,6 x 34,4 Zentimeter und wiegt 35 Kilogramm.

info

Was ist die Vibrationsemission? Vibrationen oder Erschütterungen sind periodische, mechanische Schwingungen von Stoffen und Körpern, die selbst elastisch sind oder aus elastischen Einzelteilen bestehen. Wie stark eine Tischsäge vibriert, geben Hersteller in der Einheit Meter pro Quadratsekunde, ein Maß für die Beschleunigung, an.

FAQ

Ist ein Winkelanschlag im Lieferumfang der Makita 2704 Tischkreissäge enthalten?
Ja, ein verstellbarer Winkelanschlag ist im Lieferumfang enthalten.
Welche Sägeblätter kann ich auf der Tischkreissäge montieren?
Die Makita 2704 Tischkreissäge eignet sich für alle Sägeblätter mit 26 Zentimeter Durchmesser und einer Bohrung von 30 Millimetern.
Welchen Neigungswinkel hat die Kreissäge?
Sie hat einen Winkel zwischen 90 Grad bei einer Schnitttiefe von circa 95 Millimetern und 40 Grad bei einer Schnitttiefe von circa 90 Millimetern.
Benötigt das Gerät einen Starkstromanschluss?
Nein, eine normale Steckdose mit 230 Volt ist für die Tischkreissäge für die Werkstatt ausreichend.

9. Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge mit 2.100 Watt starkem Motor

Die Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge ist laut Hersteller ein Gerät für Profis, das sich für die Verwendung in Unternehmen eignet. Sie hat einen 2.100 Watt starken Motor mit einer Leerlaufdrehzahl von bis zu 3.200 Umdrehungen pro Minute und soll selbst große und dicke Holzstücke mit Leichtigkeit bearbeiten. Laut Herstellerangaben bleibt die Drehzahl auch bei permanenter Benutzung konstant und garantiert bestmögliche Schnittergebnisse. Mit der Säge sind Gehrungsschnitte im Bereich von -1 bis 47 Grad möglich. Die Tischkreissäge eignet sich nach Angaben des Herstellers besonders für das Zuschneiden von Laminat und Parkett, die Vorbereitung von Holz für den Möbelbau und die Balkenherstellung beim Hausbau.

success

Praktischer Sägeblattschutz: Die Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge ist mit einem Sägeblattschutz ausgestattet, an dem sich ein Spaltkeil befindet. Falls er beim Sägen im Weg steht, lässt sich der Keil einfach und ohne Zuhilfenahme von Werkzeug versenken.

Durch einen unter der Werkbank eingearbeiteten Schiebeschlitten lässt sich die Platte bei der Baukreissäge nach Belieben erweitern. Die Kreissäge wird mit einem Sägeblatt mit einem Durchmesser von 25,4 Zentimetern und einer Bohrung von 30 Millimetern geliefert. Zum weiteren Zubehör gehören eine separate Aufbewahrungsmöglichkeit für ein zusätzliches Sägeblatt, ein spezieller Absaugadapter, ein Winkel- und Parallelanschlag sowie ein Schiebestock für die sichere Bedienung. Die Konstant-Elektronik soll dafür sorgen, dass der Motor stets dieselbe Energie erhält und ruhig läuft. Weitere Features der 35 Kilogramm schweren Baukreissäge sind ein Softstart, ein Überlastungsschutz, eine Motorbremse und eine doppelte Isolierung. Der intelligente Abbrems-Mechanismus bewirkt, dass die Kreissäge nach dem Ausschalten schneller anhält. Dank der Spindelarretierung lassen sich Scheiben nach Herstellerangaben einfach wechseln.

info

Benötigt eine Tischkreissäge durch den Sägestaub eine spezielle Wartung oder Reinigung? Sie sollten ihre Tischkreissäge nach jeder Nutzung von Spänen und Staub befreien – zum Beispiel mit einem Staubsauger oder einem Pinsel. Außerdem sollten Kühlöffnungen und Lufteinlässe regelmäßig gesäubert werden. Eine weitergehende Reinigung oder Wartung ist meistens nicht nötig, solange die Säge einwandfrei funktioniert. Einige Hersteller weisen in der Anleitung darauf hin, dass die Säge gelegentlich mit Schmieröl gewartet werden soll. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Leser in unserem Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Ist bei der Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge ein Untergestell enthalten?
Nein, ein passendes Untergestell müssen Sie für die Baukreissäge separat erwerben.
Woraus besteht das Gehäuse der Tischsäge?
Das Gehäuse der Bosch Professional GTS 10 XC Tischkreissäge besteht aus Kunststoff, damit das Gesamtgewicht nicht zu hoch ausfällt.
Passen Sägeblätter in einem anderen Format?
Nein, der Hersteller rät ausdrücklich davon ab, kleinere oder größere Sägeblätter zu montieren.
Wo wird das Gerät produziert?
Die Baukreissäge wird in Taiwan hergestellt.

10. Einhell TC-TS 2025/1 U Tischkreissäge inklusive Untergestell

Die Einhell TC-TS 2025/1 U Tischkreissäge hat einen Motor mit einer Leistung von 2.000 Watt. Die Schnitthöhe beträgt bis zu 85 Millimeter. Die Säge läuft mit einer maximalen Leerlaufdrehzahl von 5.000 Umdrehungen pro Minute. Sie zeichnet sich durch eine 2-in-1-Höhen- und Neigungsverstellung des Sägeblattes in einem Bereich von 0 bis 45 Grad aus. Das Gerät hat einen Queranschlag mit einer Exzenterklemmung. Über die eloxierte Tischoberfläche sollen die zu sägenden Materialien besonders geschmeidige Gleiteigenschaften haben. Durch die speziell pulverbeschichtete Tischverbreiterung ist das Gerät auch für den Zuschnitt größerer Werkstücke kompatibel.

success

Individueller Parallel- und Winkelanschlag: Mit der Einhell TC-TS 2025/1 U Tischkreissäge lässt sich ein Werkstück nach individuellen Wünschen bearbeiten. Für gerade Schnitte ist der Parallelanschlag gedacht, der Winkelanschlag ermöglicht Gehrungsschnitte in einem Bereich von -60 bis 60 Grad.

Der Arbeitstisch der Tischkreissäge ist 64,0 x 48,7 Zentimeter groß. Die Kreissäge aus unserem Vergleich benötigt einen herkömmlichen Stromanschluss von 220 bis 240 Volt und wiegt etwa 18 Kilogramm. Im Lieferumfang des Geräts befinden sich ein Untergestell, das für einen sicheren Stand und eine angenehme Arbeitshöhe während des Sägens sorgen soll, sowie ein Hartmetall-Sägeblatt und ein Schiebestock für zusätzlichen Schutz beim Arbeiten. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 25 Zentimetern und eine Bohrung von 30 Millimetern. Die Säge misst 56,5 x 71,0 x 32,5 Zentimeter.

info

Gibt es Alternativen zu Tischkreissägen? Die meisten Sägearbeiten im Haushalt können mit einer Handkreissäge oder einer Kappsäge bewältigt werden. Beide sind um einiges leichter und handlicher als eine Tischkreissäge. Manchmal reicht auch eine Stichsäge aus, mit der sich runde Formen sägen lassen. Auf welche Sägen Heimwerker zurückgreifen sollten, ist immer vom Einsatzgebiet abhängig. Bei großen Werkstücken ist der Einsatz einer Tischkreissäge meist unumgänglich.

FAQ

Ist bei der Einhell TC-TS 2025/1 U Tischkreissäge ein Sägeblatt dabei?
Ja, ein Sägeblatt ist vormontiert dabei und nach der Montage sofort einsatzbereit.
Wie hoch ist die Tischkreissäge ohne Füße?
Die Einhell TC-TS 2025/1 U Tischkreissäge hat ohne Füße eine Höhe von knapp 30 Zentimetern.
Welche Absaugung passt an die Säge?
Die Tischkreissäge ist mit einem Absauganschluss mit einem Durchmesser von 36 Millimetern ausgestattet.
Kann ich den Winkel des Sägeblattes einstellen?
Ja, das Sägeblatt ist stufenlos von 0 bis 45 Grad schwenkbar.

Was ist eine Tischkreissäge?

Tischkreissägen VergleichEine Tischkreissäge ist eine Kreissäge, bei der das rotierende Sägeblatt fest in einen Tisch integriert ist. Die Säge muss dadurch nicht per Hand geführt werden, so gilt die Konzentration voll dem zu bearbeitenden Werkstück. Mit dem passenden Untergestell ist die stationäre Kreissäge, wie viele Hersteller Tischkreissägen auch nennen, zu jeder Zeit einsatzbereit. Das Sägeblatt löst Span für Span aus dem Material und erzielt auf diese Weise einen geraden und exakten Schnitt.

success

Feststehende Säge: Eine Tischkreissäge ist feststehend, der Winkel des Sägeblattes lässt sich allerdings in der Regel verstellen. So ist es möglich, Holz und mit dem passenden Sägeblatt auch andere Materialien in verschiedenen Winkeln zuzusägen. Welche Winkel zur Verfügung stehen, hängt von dem jeweiligen Modell ab.

Eine Tischkreissäge lässt sich für unterschiedliche Arbeiten verwenden. Obwohl die Maschine eigentlich für die Holzverarbeitung gedacht ist, lässt sich mit dem passenden Sägeblatt und einem leistungsstarken Motor auch Metall oder Kunststoff sägen. Profis und Handwerker sägen mit einer Tischkreissäge auch Parkett oder Laminat. Oft hilft das Gerät bei der Herstellung von Balken für den Innenausbau. Weitere Anwendungsgebiete sind das Zuschneiden von Brennholz, das Sägen dünner Platten aus Aluminium und die Formanpassung von Möbeln aus Holz. Ebenfalls erfolgt der Einsatz von Tischkreissägen zum Ablängen von Holzbrettern und Holzplatten. Manche Tischkreissägen können Baumstämme mit einem Durchmesser von mehr als einem Meter Durchmesser schneiden.

Wie funktioniert eine Tischkreissäge?

In der Tischkreissäge befindet sich ein Elektromotor, der seine Energie über das Stromnetz bezieht. Nur bei sehr großen Profi-Geräten ist ein Starkstromanschluss mit einer Spannung von 480 Volt notwendig, bei fast allen anderen Geräten reicht eine gewöhnliche Steckdose mit einem Anschluss von 230 Volt aus. Wenn der Motor Energie erhält, beginnt er sich zu drehen. Bei sehr effizienten Elektrosägen befindet sich das Sägeblatt direkt am Motor – so entsteht kein Energieverlust bei der Übertragung. Ältere Versionen benötigen einen Keilriemen, der die Bewegung des Motors auf das Sägeblatt überträgt.

info

Welche Bedeutung hat die Drehzahl der Tischkreissäge? Viele Hersteller geben neben der Leistung der Tischkreissäge in Watt die Leerlaufdrehzahl in Umdrehungen pro Minute an. Je höher die Drehzahl, desto sauberer die Schnitte mit der Säge. Doch Vorsicht: Die für das Sägeblatt angegebene Höchstdrehzahl sollte nicht überschritten werden. Andernfalls kann es zu schweren Verletzungen kommen. Auch die Schnittqualität leider darunter. Mit zunehmender Größe des Sägeblatts sinkt die maximale Drehzahl. Aus der Drehzahl der Tischkreissäge ergibt sich die Schnittgeschwindigkeit. Sie wird in Metern pro Sekunde angegeben. Für Hartholz ist beispielsweise eine Schnittgeschwindigkeit von 50 bis 80 Metern pro Sekunde notwendig.

Der Motor bringt das Sägeblatt zum Rotieren. Der zu sägende Werkstoff wird in das rotierende Sägeblatt hineingeschoben. An der Bewegung oder der Rotation lässt sich bei den meisten stationären Kreissägen nicht viel verändern. Oftmals ist aber eine Neigung des Sägeblatts möglich, um Gehrungsschnitten durchzuführen. Als Gehrung wird die Eckverbindung zweier in einem Winkel aufeinanderstoßender, länglicher Werkteile bezeichnet. Ein Gehrungsschnitt ist ein Winkelschnitt, mit dem es möglich ist, eine solche Eckverbindung herzustellen. Um einen Gehrungsschnitt korrekt auszuführen, muss das Sägeblatt einer Tischkreissäge einen Neigungswinkel von 0 bis 45 Grad oder mehr haben.

Bei vielen stationären Kreissägen das Sägeblatt absenken. So erhöht sich die Sicherheit: Das Sägeblatt ragt es nicht zu stark aus dem Tisch hervor, die Verletzungsgefahr ist geringer. Je nachdem, wie der Werkstoff geführt wird, gibt es verschiedene Schnittvarianten. Es gibt eine Vielzahl von Zubehörteilen und Führungshilfen, mit denen vielfältige Schnitte möglich sind. Die Arbeit wird mit einem Parallelanschlag oder einem Schiebeschlitten noch exakter. Abgesehen von diesen Anschlägen vereinfachen ein Untergestell und Räder den Transport und die Bedienung der Kreissäge.

info

Was ist eine Unterflurzugsäge? Mitunter begegnet dem Hobbyhandwerker im Zusammenhang mit der Tischkreissäge der Begriff Unterflurzugsäge. Bei dieser Art der Tischkreissäge ist das Kreissägeblatt nicht an einer Stelle fixiert. Stattdessen ist es sozusagen ausziehbar, da es nach vorn und hinten bewegt werden kann. An der Vorderseite befindet sich an der Kreissäge meist ein Knauf zum Vor- und Zurückschieben des Sägeblatts. Oft finden sich die Unterflur-Zugsägen im Handel als Tischkreissägen mit Zugfunktion.

Wesentliche Vor- und Nachteile von Tischkreissägen

Tischkreissägen TestTischkreissägen arbeiten sehr effizient: Sie eignen sich gut, um viele Schnitte in kurzer Zeit zu tätigen. Ausrisse oder andere Fehler lassen sich mit ein wenig Übung leicht vermeiden. Da das Gerät in den Tisch integriert ist, können sich Handwerker beim Sägen voll auf die korrekte Führung des Werkstoffes konzentrieren. Der Tisch und das passende Untergestell machen die Handhabung einfach und komfortabel, auch für Einsteiger, die sich ein Einsteigermodell kaufen. Verschiedene Funktionen und diverses Zubehör ermöglichen verschiedene Arten von Schnitten. Bei der Formatkreissäge beispielsweise gibt es im Vergleich zur einfachen Tischkreissäge einen Schiebetisch zum Führen des Werkstücks anstelle von Längs- und Queranschlag.

Die Formatkreissäge gehört heute zur Standardausrüstung einer Tischlerei. Sie dient zum präzisen Zuschneiden und winkelgenauen Aufteilen von plattenförmigen Werkstücken, Holzwerkstoffen und von besäumtem und unbesäumtem Massivholz. Vermehrt wird sie auch zum Schneiden von NE-Metallen und Kunststoff eingesetzt.

Die großen Nachteile einer Tischsäge sind die Größe und das Gewicht. Das gesamte Gerät ist recht unhandlich und schwierig zu transportieren. Stationäre Kreissägen sind deutlich teurer als eine Handkreissäge oder eine Stichsäge. Aus diesem Grund lohnt sich die Investition nur für Handwerker, die oft mit der Säge arbeiten. Außerdem ist das Verletzungsrisiko bei einer Tischkreissäge erheblich höher als bei kleineren Sägen – ein Fehler kann schlimme gesundheitliche Folgen nach sich ziehen.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile einer Tischkreissäge im Überblick:

  • Einfache und bequeme Herstellung gleicher Teile
  • Hohe Effizienz
  • Gut geeignet, um kleinere Teile zuzusägen
  • Saubere, gerade Führung möglich
  • Zahlreiches Zubehör zur Erweiterung einzelner Funktionen
  • Teurer als Handkreissägen
  • Unhandlich beim Zusägen größerer Teile
  • Schwieriger Transport
  • Erhöhtes Verletzungsrisiko

Welche Alternativen gibt es zur Tischkreissäge?

Eine Tischkreissäge ist im Vergleich zu anderen Werkzeugen relativ teuer und deswegen nicht für jedermann die passende Wahl. Es gibt andere Arten von Sägen, die die Aufgaben einer stationären Kreissäge auf ähnliche Weise erfüllen. Deshalb ist es empfehlenswert, sich vor dem Kauf auch mit diesen Alternativen auseinanderzusetzen.

  • Stichsäge: Eine Stichsäge ist ein kleines Gerät, das mit der Hand geführt wird. Sie eignet sich vor allem, um kleinere Werkstücke aus Holz zuzusägen. Runde und geschwungene Ausschnitte sind mit einer Stichsäge möglich. Aufgrund der speziellen Bewegung der Stichsäge leidet jedoch die Genauigkeit, es kommt zu mehr Ausrissen. Da es weder einen Parallelanschlag noch sonstige Hilfen gibt, ist vorsichtige und gewissenhafte Arbeit erforderlich.
  • Handkreissäge: Die Handkreissäge ist Kreissäge, die nicht in einen Tisch integriert ist. Sie wird händisch über das Werkstück geführt. Mit Zubehör wie einem Parallelanschlag gelingen präzise Schnitte. Handkreissägen sind im Vergleich zu Tischkreissägen ein Preistipp und außerdem deutlich leichter. Das macht den Transport einfacher.
  • Kappsäge: Eine Kappsäge ist eine spezielle Handkreissäge, bei welcher der Sägekopf mit dem Sägetisch verbunden ist. Der Sägekopf wird dann per Hand heruntergeklappt. Damit sind präzise Kapp- und Gehrungsschnitte möglich. Die Schnittbreite ist allerdings eingeschränkt. Gewicht und Preis fallen in der Regel niedriger aus als bei einer Tischkreissäge.
  • Bandsäge: Eine Bandsäge ist ein großes, stationäres Gerät, das sich für die Bearbeitung von Materialien wie Leder, Holz, Metall und Textilien eignet. Im Inneren befindet sich ein geschlossenes Sägeblatt, das über zwei Räder geleitet wird. Bandsägen sind im Vergleich zu anderen Modellen teuer und deshalb für ambitionierte Heimwerker oder Laien eher ungeeignet.
  • Dekupiersäge: Eine Dekupiersäge ähnelt optisch einer Stichsäge, die an einem Tisch befestigt ist. Sie lässt sich nur stationär bedienen. Längsschnitte sind mit dieser Säge nur begrenzt möglich. Ähnlich wie bei einer Stichsäge entstehen schneller Ausrisse an den Kanten. Eine Dekupiersäge eignet sich für feine Arbeiten in weichen Materialien.

Wer mit der Säge nur wenige Arbeiten vornehmen möchte, sollte zu einer kleinen und mobilen Säge wie einer Handkreissäge oder einer Stichsäge greifen. Wer Wert auf exakte und schnelle Schnitte legt und die Säge öfter verwenden möchte, sollte sich überlegen, mehr Geld in eine Tischkreissäge zu investieren. Auch eine Wippsäge oder Wippkreissäge kann eventuell eine Alternative darstellen.

Das richtige Sägeblatt wählen

Das Sägeblatt gehört zu den wichtigsten Bestandteilen einer Tischkreissäge. Nur mit einem guten Sägeblatt entsteht ein sauberer Schnitt. Laien tun sich oft schwer, bei der großen Auswahl im Handel das passende Sägeblatt zu finden. Bei der Auswahl spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

Unterschiede

  • Der Durchmesser: Eine Tischkreissäge kann nur eine spezifische Größe von Sägeblättern aufnehmen. Die passende Größe gibt der Hersteller in der Bedienungsanleitung an. Oftmals ist die Montage von kleineren Sägeblättern möglich, aufgrund der Versenkung aber unnötig. Größere Sägeblätter als angegeben dürfen nicht zum Einsatz kommen, da der Tischkreissäge Schaden zugefügt werden könnte.
  • Die Bohrung: Mit der Bohrung ist das Aufnahmeloch in der Mitte des Sägeblattes gemeint, das für den Antrieb wichtig ist. Bei einem zu großen Loch ist das Sägeblatt locker. Ist die Bohrung zu klein, lässt sich das Sägeblatt nicht an der Tischkreissäge anbringen.
  • Die Anzahl der Zähne: Ein Sägeblatt hat eine gewisse Anzahl an Zähnen. Davon hängt ab, wie die Schnitte mit dem Sägeblatt ausfallen. Je weniger Zähne vorhanden sind, desto schneller gehen die Schnitte von der Hand. Es entstehen jedoch unschöne Kanten. Enger angeordnete Zähne sorgen für einen sauberen Schnitt. Bei der Arbeit mit vielzahnigen Sägeblättern benötigen Sie im Vergleich zu anderen Modellen viel Zeit, dafür sind die Schnittkanten ausrissfrei.
  • Das Material: Das Material des Sägeblattes ist der entscheidende Aspekt, wenn es um den zu bearbeitenden Werkstoff geht. Beim Sägen von Holz reicht in der Regel ein gewöhnliches Hartmetall-Sägeblatt aus. Wer Metalle zuschneiden will, sollte auf ein Vollhartmetall-Sägeblatt oder ein Schnellarbeitsstahl-Sägeblatt zurückgreifen.
  • Die Nutbreite: Die Nutbreite beschreibt die Dicke eines Sägeblattes. Meist liegt diese im Millimeterbereich. Der Wert zeigt an, wie breit der Schnitt wird. Aufgrund der Aussparung im Tisch der Kreissäge ist der Wert begrenzt, sodass sich Käufer an die exakten Angaben halten sollten.

Bei Längsschnitten sind Sägeblätter mit großen Spanräumen und wenigen Zähnen empfehlenswert, bei Querschnitten eignen sich Blätter mit kleinen Spanräumen und vielen Zähnen besser. Bei Längsschnitten entsteht viel Span entsteht – ist der Raum zwischen den Zähnen zu klein, verstopft die Säge. Bei Querschnitten werden die einzelnen Ringe durchgesägt und das Holz neigt zu Ausrissen. Um sie zu minimieren, eignen sich sehr feine Sägeblätter, da durch die engmaschige Zahnung saubere Kanten entstehen.

Kaufkriterien für eine gute Tischkreissäge

Im Handel gibt es ein großes Angebot an Tischkreissägen. Das macht die Auswahl für unerfahrene Heimwerkern oft schwer, den Fehlkauf hingegen einfach. Wir erläutern die wichtigsten Kaufkriterien, um die richtige Wahl treffen zu können.

Die Leistung und die Leerlaufdrehzahl

Achtung: Das sollten Sie wissen!Der erste und wichtigste Aspekt bei der Auswahl einer Tischkreissäge ist die Leistung der Maschine. Nur mit einem starken Motor können Sie unterschiedliche Materialien sägen. Falls die Leistung zu gering ist, überhitzt das Gerät schnell oder schafft es nicht durch den Werkstoff. Die benötigte Leistung hängt vom Einsatzgebiet ab. Über einen 2.000 Watt starken Motor verfügen Tischkreissägen für den professionellen Gebrauch. Eine Mindestleistung von 1.200 Watt ist aber auch für private Zwecke empfehlenswert. Wer Metalle oder Harthölzer sägen will, sollte eine Maschine mit 1.500 bis 2.000 Watt wählen. Für Handwerker, die täglich mit einer Tischkreissäge arbeiten, lohnt sich ein Modell mit einer noch höheren Leistung.

Hochwertige Tischkreissägen verfügen zudem über Funktionen wie einen Sanftanlauf, auch Soft-Start genannt, oder Quick-Stop. Mit einem Sanftanlauf startet der Motor langsamer und wird dadurch entlastet. Beim Quick-Stop handelt es sich um eine Motorbremse. Sie sorgt dafür, dass das Sägeblatt nach dem Ausschalten schnell zum Stillstand kommt. Das erhöht die Sicherheit.

Neben der Leistung in Watt sollten Käufer auf die Leerlaufdrehzahl achten. Diese Angabe zeigt, wie viele Drehungen pro Minute der Motor erzeugt. Die Rotation gibt der Motor an das Sägeblatt ab – vereinfacht gesagt handelt es sich bei diesem Wert um die Geschwindigkeit des Sägeblattes. Mit einer höheren Drehzahl ist es möglich, leichter und präziser zu sägen. Experten raten zu einer Leerlaufdrehzahl von mindestens 2.500 Umdrehungen pro Minute. Profis, die täglich mit der Maschine arbeiten, benötigen eine höhere Geschwindigkeit.

Die Schnitttiefe und die Tischbreite

Die meisten Menschen wissen im Vorfeld, welche Schnitte sie mit der Tischkreissäge tätigen wollen. Wichtig ist, welche Maße das zu bearbeitende Material hat. Auf Grundlage dieser Daten lässt sich eine Tischkreissäge mit der passenden Schnitttiefe und Tischbreite aussuchen:

  • Schnitttiefe: Die Schnitttiefe hängt unter anderem vom Sägeblatt ab. Je größer es ist, desto tiefere Schnitte lassen sich tätigen – zumindest soweit es die Motorleistung zulässt. Wer nur dünne Materialien bearbeitet, kann mit einer Mini-Version mit einer maximalen Schnitttiefe von 30 Millimetern auskommen. Wer dagegen vorhat, Brennholz zu bearbeiten, sollte auf eine Schnitttiefe von mindestens 80 Millimetern setzen. Experten empfehlen generell eine Schnitttiefe von 75 Millimeter oder mehr, damit die Tischkreissäge flexibel einsetzbar ist.
  • Maße des Tisches: Neben der Schnitttiefe lohnt sich ein Blick auf die Maße des Tisches. Davon hängt ab, wie groß und wie breit das Material ist, das sich mit der Tischkreissäge bearbeiten lässt. Einige Hersteller bieten Tischverlängerungen an, um die Arbeitsfläche dem Material entsprechend erweitern zu können. Eigene Tüfteleien sind nicht zu empfehlen: Meist verschlechtert sich die Schnittqualität, während gleichzeitig die Verletzungsgefahr steigt.
info

Weshalb gibt es zwei maximale Schnitttiefen? Bei Tischkreissägen mit Gehrungsfunktion verringert sich die Schnitttiefe, wenn das Sägeblatt geneigt ist. Aus diesem Grund sind immer zwei maximale Schnitttiefen angegeben. Der größere Wert bezieht sich auf ein gerades Sägeblatt in einem 90-Grad-Winkel, der kleinere Wert auf ein schräges Sägeblatt bei einer Neigung von 45 Grad.

Die Schutzmaßnahmen

Tischkreissägen gehören zu den gefährlichsten Werkzeugen im Hobbybereich und Heimwerkerbereich. Aus diesem Grund verbauen alle Hersteller gewisse Schutzmaßnahmen. Sie ersetzen zwar keine gute Schutzausrüstung, machen die Verwendung aber deutlich sicherer:

  1. Sägeblattschutz: Hinter einem Sägeblatt befindet sich der Spaltkeil, der das Material nach dem Schnitt auseinander drückt und auf diese Weise ein Verkanten verhindert. Daran ist der Sägeblattschutz montiert, damit keine Körperteile versehentlich in das Sägeblatt geraten.
  2. Motorbremse: Nach dem Ausschalten der Tischkreissäge sorgt die Motorbremse dafür, dass sich das Sägeblatt nicht mehr dreht. Falls es noch einige Sekunden weiterläuft, erhöht sich die Verletzungsgefahr. Viele Hersteller weisen die Motorbremse in ihren Produktbeschreibungen auch als „Quick-Stop-Funktion“ aus.
  3. Überlastungsschutz: Der Überlastungsschutz gibt entweder ein Lichtsignal oder schaltet die Tischkreissäge eigenständig aus, sobald die Säge oder das Material zu überhitzen drohen.
  4. Absenkbares Sägeblatt: Lässt sich das Sägeblatt manuell absenken, verringert sich die Gefahr einer unbeabsichtigten Berührung deutlich. Gleichzeitig fährt auch der Sägeblattschutz herunter, sodass bei dünnen Materialien nicht das ganze Sägeblatt aus dem Tisch ragt.
  5. Spindelarretierung: Die Spindelarretierung blockiert das Sägeblatt beim Wechsel, damit es nicht zu Verletzungen kommt.
  6. Sanftanlauf: Der Sanftanlauf, von vielen Herstellern auch Softstart genannt, sorgt dafür, dass der Motor zu Beginn nicht die gesamte Leistung abruft. Durch die Drosselung des Motors erhöht sich einerseits die Lebensdauer, andererseits kommt es aufgrund des langsamen Schnittbeginns seltener zu Rückschlägen oder anderen Ausbrüchen des Materials.
  7. Wiederanlaufschutz: Bei einer Unterbrechung des Stromflusses verhindert ein Wiederanlaufschutz, dass sich das Gerät eigenständiges wieder einschaltet, sobald die Stromzufuhr wiederhergestellt ist.
  8. Konstant-Elektronik: Trotz einer normalen Spannung von 230 Volt kann es bei einer Steckdose zu Schwankungen kommen. Die Konstant-Elektronik reduziert diese Schwankungen und versorgt den Motor kontinuierlich mit derselben Spannung. Das schont den Motor und sorgt für einen ruhigeren Lauf des Sägeblattes.

Die meisten Unfälle mit einer Tischkreissäge passieren, weil sich die Hände zu nahe am Sägeblatt befinden. So ist es zum Beispiel sehr gefährlich, Abfallstücke mit der Hand zu entfernen. Selbst erfahrene Handwerker unterschätzen bisweilen die Zerspanungskräfte und die Rückschlaggefahr einer Tischkreissäge.

danger

Immer aufmerksam sein: Beim Sägen ist höchste Konzentration gefordert! Selbst die besten Schutzmaßnahmen und die beste Schutzausrüstung helfen nichts, wenn der Heimwerker beim Arbeiten nicht richtig bei der Sache ist. Werden Sie abgelenkt oder müde, sollten Sie die Arbeit mit der Säge unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen.

Die Schnittmöglichkeiten

Wie genau möchten Sie die Tischkreissäge zukünftig einsetzen? Davon hängt ab, über welche Schnittmöglichkeiten das Gerät verfügen sollte. Längs- und Querschnitte gehören zum Standardrepertoire jeder Tischkreissäge. Dazu ist auf dem Tisch ausreichend Platz und es ist kein Gestell im Weg, wie zum Beispiel bei einer Kappsäge. Darüber hinaus sind Winkelschnitte möglich, indem das Material schräg zum Sägeblatt geschoben wird. Ein Schiebeschlitten mit Winkelanschlag sorgt für noch präzisere Schnitte.

Mit einigen Tischkreissägen lassen sich Gehrungsschnitte sägen. Bei diesen Modellen ist es möglich, das Sägeblatt zu neigen und im gewünschten Winkel zu arretieren. Gehrungsschnitte sind beim Zuschneiden von Sockelleisten, Bilderrahmen oder Fensterrahmen notwendig. Durch einen 45-Grad-Winkel lassen sich zwei Teile besser miteinander verbinden. Wer die Verbindung zusätzlich mit Leim sichern will, sollte bei einer Tischkreissäge auf eine Hinterschnittfunktion achten.

info

Was ist eine Hinterschnittfunktion? Bei der Hinterschnittfunktion lässt sich das Sägeblatt in einem negativen Winkel von -1 Grad neigen. Auf diese Weise bleibt bei der Verbindung von zwei Werkstücken ein kleiner Zwischenraum für den Klebstoff frei.

Weitere Kaufkriterien:

  • Das Gewicht: Wer die Tischkreissäge nur einmal in die Garage oder den Hobbykeller stellen will und sie im Anschluss nicht mehr bewegt, muss beim Kauf kein besonderes Augenmerk auf das Gewicht legen. Wer das Gerät an unterschiedlichen Orten einsetzen möchte, sollte darauf achten, dass das Transportgewicht nicht zu hoch ist. Die meisten Tischkreissägen wiegen knapp 20 Kilogramm, die schweren und sperrigen Geräte bis zu 40 Kilogramm.
  • Größe des Sägeblattes: Je größer das Sägeblatt einer Tischkreissäge ist, desto stärkere Bretter oder Balken lassen sich damit zersägen. In der Regel beträgt die Größe des Sägeblattes 254 oder 250 Millimeter. Neben der Größe spielt das Material der Blätter eine wichtige Rolle.
  • Parallelanschlag: Für einen sauberen und orthogonalen – also rechtwinkligen – Schnitt ist ein guter Parallelanschlag nötig. Viele Herstellern verwenden die Bezeichnung Queranschlag oder Längsanschlag. Diese Führungshilfe verläuft parallel zum Sägeblatt. Sie besteht entweder aus Aluminium oder Stahl und wird über einen Klemmhebel befestigt. Hochwertige Sägen haben am Anfang und Ende des Anschlages eine Doppelpunktfixierung, die einen sicheren Halt gewährleistet.
  • Untergestell: Zum Zubehör einer guten Tischkreissäge gehört neben dem Sägeblatt eine ordentliche Unterkonstruktion, auf der die Säge steht. Der Arbeitstisch sollte 70 bis 85 Zentimeter hoch sein, um eine gute Arbeitshöhe zu gewährleisten. In Sachen Breite sollte der Platzbedarf in der Werkstatt oder dem Hobbyraum beachtet werden.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Es gibt eine große Anzahl an Herstellern, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von Werkzeugen spezialisiert haben. Wir stellen fünf bekannte Markenhersteller und Marken vor, die qualitativ hochwertige und sichere Geräte produzieren.

  • Bosch: Die Robert Bosch GmbH wurde 1886 gegründet und entwickelt verschiedene Werkzeuge für Heimwerker und Profis. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stuttgart. Bosch ist als Werkzeugproduzent, aber auch als Automobilzulieferer oder als Hersteller von Industrietechnik bekannt. 2019 beschäftigte Bosch nach eigenen Angaben knapp 400.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von circa 80 Milliarden Euro.
  • DeWalt: DeWalt ist eine US-amerikanische Elektrowerkzeug-Marke des Herstellers Stanley Black & Decker. Der Hauptsitz des 1924 gegründeten Unternehmens befindet sich in Towson bei Baltimore im Bundesstaat Maryland. DeWalt hat eine deutsche Niederlassung in Idstein in Hessen. Der Name DeWalt stammt vom Gründer des Unternehmens, Raymond DeWalt. Die Firma beschäftigt nach eigenen Angaben knapp 13.000 Mitarbeiter und ist seit dem Jahr 2014 Partner des spanischen Fußballclubs FC Barcelona.
  • Einhell: Die Einhell Germany AG ist eine deutsche Firma, die neben Elektrowerkzeugen auch Maschinen und Heizkörper herstellt. Das Unternehmen wurde 1964 gegründet und beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 1.600 Mitarbeiter. Einhell hat seinen Sitz in Landau an der Isar. Die Holding des Einhell-Konzerns ist im Prime Standard der Deutschen Börse notiert. 2019 erwirtschaftete Einhell einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Euro.
  • Makita: Die Marke Makita wurde im Jahr 1915 von dem Japaner Mosaburo Makita gegründet. Das Unternehmen mit deutschem Firmensitz in Ratingen in Nordrhein-Westfalen hat sich auf die Herstellung von Benzin- und Elektrowerkzeugen spezialisiert. Nach eigenen Angaben hat das Unternehmen knapp 14.000 Beschäftigte und hatte 2019 einen Umsatz von knapp 4 Milliarden Euro.
  • Scheppach: Die Scheppach Fabrikation von Holzbearbeitungsmaschinen GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Ichenhausen. Die Firma wurde 1927 gegründet und beschäftigt nach eigener Aussage mehr als 180 Mitarbeiter. Die international tätige Firmengruppe verkauft und produziert unter anderem stationäre Holzbearbeitungsmaschinen, Gartengeräte und Druckluftgeräte.

Darüber hinaus gibt es weitere Hersteller wie Holzmann oder TKHS.

FAQ: Häufige Fragen rund um Tischkreissägen

In den nachfolgenden Absätzen geben wir kompakte und kompetente Antworten auf Fragen, die in Bezug auf Tischkreissägen immer wieder auftauchen:

Welche Tischkreissäge ist die beste?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage ist schwierig. Die Entscheidung hängt im Endeffekt von den Anforderungen an die Tischkreissäge abhängt. Während ein Profi-Handwerker ein hochwertiges Modell für die tägliche Nutzung sucht, will ein Laie eine günstigere Säge für den Hobby-Gebrauch. Ist die Tischkreissäge vor allem für das Sägen von Holz gedacht? Sollte sie transportabel sein? Wie oft soll sie zum Einsatz kommen? Wichtig ist, diese und ähnliche Fragen für sich selbst zu beantworten, und dann die einzelnen Produkte im Hinblick darauf zu überprüfen.

Wo kann ich eine Tischkreissäge kaufen?

Eine Tischkreissäge können Sie in einem Baumarkt oder Elektronik-Fachgeschäft vor Ort oder im Internet erwerben. Der Kauf vor Ort bietet einige Vorteile: Sie können die Maße der Maschine selbst in Augenschein nehmen und sich einen Eindruck von ihrem Gewicht machen. Außerdem berät geschultes Fachpersonal die Kunden bei Fragen. Allerdings ist die Auswahl im stationären Handel begrenzt. In einem Online-Shop ist das Angebot deutlich größer. Im Netz lassen sich die Tischkreissägen auf einen Blick vergleichen, Online-Ratgeber geben zusätzliche Tipps und Hilfestellungen. Auch Rezensionen anderer Kunden erleichtern die Entscheidung. Der Einkauf lässt sich zu jeder Tages- und Nachtzeit bequem vom heimischen Sofa aus erledigen.

Was gehört zur Schutzausrüstung gegen Sägespäne?

Sie sollten bei der Arbeit mit einer Tischkreissäge immer eine Schutzbrille tragen, da Späne durch die Gegend fliegen können. Eine Gesichtsmaske dient als Schutz gegenüber schädlichem Feinstaub, ein Gehörschutz schützt die Ohren vor der Lärmbelastung. Darüber hinaus sind sichere Schuhe und rutschfeste Arbeitshandschuhe wichtig. Weite Kleidung, lange, offene Haare und lose herumhängende Accessoires sind gefährlich, da sie sich im Sägeblatt verfangen können.

Kann ich eine Tischkreissäge selbst bauen?

Im Internet gibt es zahlreiche Videos und Anleitungen, um eine Tischkreissäge selbst zu bauen. Experten und Verbraucherschutzorganisationen wie die Stiftung Warentest raten aber davon ab. Ein Baufehler kann im schlimmsten Fall zum Verlust einer Hand oder sogar zu einem tödlichen Unfall führen. Wichtige Schutzmaßnahmen lassen sich bei einem Eigenbau nur schwer umsetzen. Auch das Handling und die Schnittmöglichkeiten leiden. Der Anschaffungspreis ist in vielen Fällen nicht einmal niedriger, da Bastler alle Materialien und den Motor selbst erwerben müssen.

Darauf sollten Sie achten

Welche Tischkreissäge eignet sich für Heimwerker?

Für Heimwerker, die in regelmäßigen Abständen eine Tischkreissäge benötigen, bietet sich ein mittelpreisiges Modell an. Neben dem Preis sind eine gute Qualität und eine starke Leistung wichtig. In unserem Vergleich haben wir mehrere Modelle vorgestellt und die jeweiligen Vor- und Nachteile erläutert. Dort haben Leser die Möglichkeit, sich schnell über die einzelnen Modelle zu informieren.

Welche Leistung sollte eine Tischkreissäge haben?

beste TischkreissägeDa es zahlreiche Modelle in den verschiedensten Preiskategorien gibt, sind auch die Watt-Leistungen sehr unterschiedlich. Wer meint, dass für den gelegentlichen Gebrauch eine niedrige Leistung ausreichend ist, wird enttäuscht. Die Leistung einer Tischkreissäge hat direkten Einfluss auf die Qualität der Zuschnitte. Das heißt: Je weniger Watt eine Tischkreissäge hat, desto unsauberer werden die Ergebnisse.

Wer nicht riskieren will, dass das Werkstück Ausrisse und unebene Kanten aufweist, sollte eine leistungsstarke Tischkreissäge anschaffen. Als leistungsstark gelten Modelle, die mindestens mit 1.000 Watt arbeiten. Professionelle Handwerker arbeiten meist mit Tischkreissägen, die eine Leistung zwischen 2.000 und 3.000 Watt haben. Solche Geräte sind recht teuer. Bei täglichem Gebrauch zahlt sich die Investition dennoch aus.

Wie viel kostet eine Tischkreissäge?

Tischkreissäge VergleichDie Qualität einer Tischkreissäge hängt nicht nur vom Preis ab. Der Kostenfaktor sehr wichtig, aber nicht das alles entscheidende Kriterium. Um die Frage zu beantworten, wie viel eine Tischkreissäge kosten sollte, ist es wichtig, im Voraus zu wissen, wofür und wie oft das Gerät eingesetzt werden soll.

Es gibt verschiedene Unterteilungen:

  • Der Laie: Laien benutzen die Tischkreissäge nur selten. Wenn die Säge zum Einsatz kommt, geht es eher um das einmalige Zusägen eines Holzteils und nicht um die stetige Fabrikation gleich großer Stücke. In diesem Fall reicht eine günstige Tischkreissäge vollkommen aus. Tischkreissägen der unteren Preisklasse sind für einen niedrigen dreistelligen Betrag zu haben.
  • Der Hobby-Heimwerker: Hobby-Heimwerker sind bereits geübt im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und nutzen sie häufiger. Deshalb benötigen sie hochwertigeres Equipment. Eine passende Tischkreissäge für diese Bedürfnisse siedelt sich im mittleren Preissegment an und bietet zusätzliche Funktionen im Vergleich zu den einfachen Modellen. Die Preisspanne solcher Geräte liegt im niedrigen bis mittleren dreistelligen Bereich.
  • Der Profi-Heimwerker: Ein Profi-Heimwerker verlangt dem Werkzeug mehr ab und benutzt es beinahe täglich. Dafür braucht die Tischkreissäge eine hohe Qualität und muss langlebig sein. Für Profi-Heimwerker eignen sich Tischkreissägen aus dem oberen Preissegment. Bei diesen Modellen stimmt nicht nur die Verarbeitung der Tischkreissäge, auch die erzielten Ergebnisse sind zufriedenstellend. Viele Anbieter stellen bei hochpreisigen Geräten viel Zubehör, das entweder im Preis inbegriffen ist oder sich günstig dazukaufen lässt. Geräte in dieser Preisklasse bewegen sich im oberen dreistelligen Bereich.

Nutzer sollten sich vor der Anschaffung folgende Fragen stellen:

  1. Wie oft werde ich die Tischkreissäge benutzen?
  2. Wie viel ist mir die Anschaffung einer Tischkreissäge wert?
  3. Werde ich einzelne Arbeiten anfertigen oder benötige ich größere Mengen an zugesägtem Holz?

Gibt es einen Vergleichssieger der Stiftung Warentest in einem Tischkreissägen-Test?

Fragezeichen

Die Stiftung Warentest ist die größte deutsche Verbraucherschutzorganisation und genießt ein sehr hohes Ansehen. Bisher hat die Stiftung Warentest keinen eigenen Tischkreissägen-Test durchgeführt. Ein Ausflug auf die Webseite der Stiftung ist trotzdem nicht umsonst, denn Leser finden dort einen Artikel aus dem Jahr 2004 zum Thema „Sicherheit beim Handwerken“.

Dem Artikel zufolge geschehen jedes Jahr mehr als 300.000 Unfälle, bei denen überwiegend Kreissägen involviert sind. Als Gründe werden mangelnde Konzentration oder Unachtsamkeit aufgeführt. Wie Sie solche Unfälle vermeiden können und welche Maßnahmen zu einer erhöhten Sicherheit beitragen, erfahren Sie unter diesem Link.

Bietet Öko Test einen Tischkreissägen-Test an?

Das Verbrauchermagazin Öko Test zählt zu den renommierten Verbraucherportalen in Deutschland. Das Magazin hat noch keinen Tischkreissägen-Test durchgeführt. Dafür finden Leser auf der Webseite von Öko Test einen lesenswerten Artikel zum Thema Geräteverleih.

Laut Öko Test lohnt sich die Anschaffung einer Tischkreissäge nicht immer, da das Werkzeug relativ schwer und teuer ist. Wer nur wenige Schnitte erledigen will, kann eine Maschine mieten. Die Vor- und Nachteile der Angebote erfahren Interessierte hinter einer Bezahlschranke unter diesem Link.

Glossar

Bohrung
Bohrung ist der technische Begriff für eine meist runde Vertiefung oder einen Durchbruch.
Dezibel
Das Dezibel, abgekürzt dB, ist der zehnte Teil eines Bels. Dezibel ist keine Einheit wie Watt oder Volt, sondern eine Verhältniszahl für die Lautstärke. Sie wurde nach dem britischen Erfinder Alexander Graham Bell benannt.
Sägeblattschutz
Der Sägeblattschutz ist am Spaltkeil montiert und verhindert, dass Gegenstände oder Körperteile versehentlich in das Sägeblatt geraten.
Schnitttiefe
Die Schnitttiefe oder Schnittgröße hängt vom Sägeblatt ab. Je größer das Sägeblatt ist, desto tiefere Schnitte lassen sich damit tätigen.
Spaltkeil
Der Spaltkeil befindet sich hinter dem Sägeblatt. Er drückt das Material nach dem Schnitt auseinander und verhindert so ein Verkanten.
Umdrehungen pro Minute
Umdrehungen pro Minute ist die Einheit für die Leerlaufdrehzahl einer Tischkreissäge. Die Einheit ist eine wesentliche Eigenschaft bei der Kennzeichnung der Leistungsparameter für Motoren.
Watt
Das Watt ist die internationale Einheit für die Leistung. Sie wurde nach dem schottischen Wissenschaftler James Watt benannt und hat das Einheitenzeichen W.
Winkelanschlag
Ein Winkelanschlag kommt im Gegensatz zu einem Parallelanschlag zum Einsatz, wenn es um schräge Winkel oder Gehrungsschnitte geht.

Tischkreissägen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Tischkreissäge

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge 02/2021 319,00€ Zum Angebot
2. Scheppach HS100S Tischkreissäge 02/2021 149,00€ Zum Angebot
3. Einhell TC-TS 2025/2 U Tischkreissäge 02/2021 159,00€ Zum Angebot
4. DeWalt DWE7492-QS Tischkreissäge 02/2021 795,00€ Zum Angebot
5. Einhell TE-CC 250 UF Tischkreissäge 02/2021 321,14€ Zum Angebot
6. Proxxon KS 230 Tischkreissäge 02/2021 96,92€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bosch Professional GTS 635-216 Tischkreissäge