12 verschiedene Toaster im Vergleich – finden Sie ihren besten Toaster für das schnelle Aufwärmen Ihrer Toasts, Brötchen und mehr – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ob beim entspannten Frühstück im Bett oder beim schnellen Morgensnack vor der Arbeit – für viele Menschen gehört neben dem Kaffee auch ein belegter Toast dazu. Auch wer gerne morgens Brötchen isst, kommt um einen modernen Toaster nicht mehr herum. Denn damit lassen sich in Sekundenschnelle Brotscheiben knusprig backen und Brötchen erhitzen. Der Toaster hilft jedoch nicht nur beim Start in den Tag, üppig belegte Sandwiches sind auch zu jeder anderen Zeit ein beliebter Snack.

Bei der Ausstattung der Toaster gibt es aber wesentliche Unterschiede. Während die meisten Toaster standardmäßig zwei Scheiben gleichzeitig bräunen, erhitzen größere Modelle oder Langschlitztoaster bis zu vier oder sechs Scheiben. Diverse Zusatzfunktionen wie eine Wärmeisolierung, eine manuelle Stopp-Funktion, ein Kabelfach oder ein Brötchen-Aufsatz sind sinnvolle Features im Alltag.

In diesem Vergleich nehmen wir 12 aktuelle Toaster aus dem Handel unter die Lupe. Wir blicken auf Kriterien wie Leistung, Ausstattung, Design und Komfort. In einem ausführlichen Ratgeber folgen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Toaster-Arten sowie weitere wichtige Kriterien beim Kauf eines Toasters. In einem FAQ-Bereich gibt es Antworten auf häufige Fragen rund um Toaster. Zum Abschluss gehen wir auf die Testergebnisse und Testsieger der Toaster-Tests von Stiftung Warentest und Öko-Test ein.

4 leistungsstarke Toaster im kompakten Vergleich

Severin AT 2509 Toaster
Amazon-Bewertung
(12.752 Kundenbewertungen)
Marke
Severin
Produkttyp
Langschlitztoaster
Gewicht
1,9 Kilogramm
Leistung
1.400 Watt
Anzahl Brotscheiben
4
Material
Edelstahl
Automatische Abschaltung
Auftaufunktion
Brötchenaufsatz
Kabelfach
Wärmeisolierung
Besonderheit
Doppelwandiges Edelstahl-Gehäuse, Brotscheibenzentrierung, Langschlitz-Röstschächte
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 32,75€ Idealo 32,97€ Otto 39,99€ büroshop24 32,97€ Voelkner 32,97€ digitalo 32,97€ Computeruniverse 34,29€ Media Markt 34,99€
Krups KH442D10 Control Line Toaster
Amazon-Bewertung
(1.410 Kundenbewertungen)
Marke
Krups
Produkttyp
Doppelschlitztoaster
Gewicht
2,0 Kilogramm
Leistung
720 Watt
Anzahl Brotscheiben
2
Material
Edelstahl
Automatische Abschaltung
Auftaufunktion
Brötchenaufsatz
Kabelfach
Wärmeisolierung
Besonderheit
Praktische Krümelschublade, als Set mit Kaffeemaschine und Wasserkocher erhältlich
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 49,90€ Idealo Preis prüfen Otto 49,99€ Ebay Preis prüfen Saturn 44,06€ Media Markt 44,06€ Quelle 49,99€ Neckermann 49,99€
Severin AT 2217 Toaster
Amazon-Bewertung
(635 Kundenbewertungen)
Marke
Severin
Produkttyp
Doppelschlitztoaster
Gewicht
1,5 Kilogramm
Leistung
800 Watt
Anzahl Brotscheiben
2
Material
Edelstahl
Automatische Abschaltung
Auftaufunktion
Brötchenaufsatz
Kabelfach
Wärmeisolierung
Besonderheit
Röstzeitelektronik, Temperatursensor, Metallic-Design
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 32,21€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Die moderne Hausfrau 32,49€ Expert Technomarkt 34,99€ Globus Baumarkt 34,99€ Jacob 37,21€
Philips HD2581/90 Toaster
Amazon-Bewertung
(7.639 Kundenbewertungen)
Marke
Philips
Produkttyp
Doppelschlitztoaster
Gewicht
1,07 Kilogramm
Leistung
760 bis 900 Watt
Anzahl Brotscheiben
2
Material
Kunststoff
Automatische Abschaltung
Auftaufunktion
Brötchenaufsatz
Kabelfach
Wärmeisolierung
Besonderheit
8 Röstgrade, integrierter Brötchenaufsatz, Zentrierfunktion
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 23,99€ Idealo 20,89€ Otto 24,99€ Voelkner 21,00€ digitalo 21,00€ Cyberport 21,90€ Ebay 22,95€ Thalia 24,99€
Abbildung
Modell Severin AT 2509 Toaster Krups KH442D10 Control Line Toaster Severin AT 2217 Toaster Philips HD2581/90 Toaster
Amazon-Bewertung
(12.752 Kundenbewertungen)
(1.410 Kundenbewertungen)
(635 Kundenbewertungen)
(7.639 Kundenbewertungen)
Marke Severin Krups Severin Philips
Produkttyp Langschlitztoaster Doppelschlitztoaster Doppelschlitztoaster Doppelschlitztoaster
Gewicht 1,9 Kilogramm 2,0 Kilogramm 1,5 Kilogramm 1,07 Kilogramm
Leistung 1.400 Watt 720 Watt 800 Watt 760 bis 900 Watt
Anzahl Brotscheiben 4 2 2 2
Material Edelstahl Edelstahl Edelstahl Kunststoff
Automatische Abschaltung
Auftaufunktion
Brötchenaufsatz
Kabelfach
Wärmeisolierung
Besonderheit Doppelwandiges Edelstahl-Gehäuse, Brotscheibenzentrierung, Langschlitz-Röstschächte Praktische Krümelschublade, als Set mit Kaffeemaschine und Wasserkocher erhältlich Röstzeitelektronik, Temperatursensor, Metallic-Design 8 Röstgrade, integrierter Brötchenaufsatz, Zentrierfunktion
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 32,75€ Idealo 32,97€ Otto 39,99€ büroshop24 32,97€ Voelkner 32,97€ digitalo 32,97€ Computeruniverse 34,29€ Media Markt 34,99€ Amazon 49,90€ Idealo Preis prüfen Otto 49,99€ Ebay Preis prüfen Saturn 44,06€ Media Markt 44,06€ Quelle 49,99€ Neckermann 49,99€ Amazon 32,21€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Die moderne Hausfrau 32,49€ Expert Technomarkt 34,99€ Globus Baumarkt 34,99€ Jacob 37,21€ Amazon 23,99€ Idealo 20,89€ Otto 24,99€ Voelkner 21,00€ digitalo 21,00€ Cyberport 21,90€ Ebay 22,95€ Thalia 24,99€

1. Severin AT 2509 Toaster mit zwei langen Rostschächten

Der Automatik-Toaster Severin AT 2509 verfügt neben einer praktischen Auftaufunktion über einen Brötchenaufsatz. Dieser erlaubt nicht nur klassische Toasts, sondern auch das Erhitzen von Fertigbrötchen. Er besteht aus einem wärmeisolierten und doppelwandigen Gehäuse aus Edelstahl und ist mit Kontrollleuchten ausgestattet. Der Toaster hat zwei Rostschächte mit Zentrierung für die Brotscheiben. Die Schächte sind knapp 25 Zentimeter lang. So können zwei mal zwei Toastbrotscheiben gleichzeitig gebräunt werden. Das Modell ist darüber hinaus als Variante mit einer Langschlitz-Röstkammer und zwei normalen Röstkammern erhältlich.

success

Multifunktional einsetzbar: Der Toaster Severin AT 2509 lässt sich zu verschiedenen Zwecken einsetzen. Er bietet eine Defroster-Funktion, eine Aufwärmstufe ohne Bräunung und eine klassische Toast-Funktion zum Rösten und Bräunen.

Der Automatik-Toaster hat sechs Leistungsstufen. Die 1.400 Watt Leistung sollten für alle Funktionen ausreichen. Zu den weiteren Features zählen unter anderem ein integrierter Brötchen-Röstaufsatz, eine Röstzeitelektronik und eine separate Auslösetaste. Der Bräunungsgrad lässt sich individuell einstellen. Sollte sich eine Toastscheibe verklemmen, schaltet der Toaster laut Hersteller automatisch ab und das Brot verkohlt nicht. Er hat eine praktische Kabelaufwicklung und eine Krümelschublade für eine leichte Reinigung.

info

Wozu eignet sich ein separater Brötchenaufsatz? Die meisten Toaster auf dem Markt sind mit einem Brötchen-Röstaufsatz ausgestattet. Dieser ist teilweise fest integriert, in manchen Fällen aber auch abnehmbar. Mit dem Aufsatz lassen sich Brötchen, Brötchenhälften, Croissants, Brezeln oder Bagels erwärmen oder warmhalten. Insbesondere bei einem längeren Frühstück kann sich der Aufsatz als Warmhaltefunktion bezahlt machen. Weitere Informationen zu den verschiedenen Funktionen und Ausstattungsmerkmalen eines Automatik-Toasters finden sich in unserem ausführlichen Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Wie lang ist das Kabel des Toasters Severin AT 2509?
Das Anschlusskabel hat eine Länge von knapp 85 Zentimetern.
Hat der Toaster eine Wiederaufwärm-Funktion?
Ja.
Aus welchem Material besteht der Toaster?
Der Toaster ist aus gebürstetem Edelstahl und Kunststoff gefertigt.
Lässt sich das Gerät gut reinigen?
Die integrierte Krümelschublade lässt sich herausnehmen. So soll sich der Toaster schnell wieder reinigen lassen.
Wie lange habe ich Garantie auf den Toaster?
Käufer haben Anspruch auf die gesetzliche Garantiezeit von 24 Monaten.

2. Krups KH442D10 Control Line Toaster mit sechs Bräunungsstufen

Der Krups KH442D10 Control Line bietet eine Leistung von 720 Watt und ein Edelstahlgehäuse. Der Toaster ist 23,6 Zentimeter lang und 32,4 Zentimeter hoch. Die elektronische Bräunungsgradkontrolle mit sechs Bräunungsstufen soll für ein optimales Toast-Ergebnis sorgen. Zu den erweiterten Funktionen des Geräts zählen unter anderem eine Stopptaste, eine Auftau- oder Defroster-Funktion und eine Aufknusper-Funktion. Der Toaster hat außerdem einen integrierten Aufsatz für Brötchen und anderes Gebäck. Die Toastscheiben können in zwei Schlitze gesteckt werden. Die Hebe-Funktion trägt dazu bei, dass Sie selbst kleinere Brotscheiben sicher entnehmen können.

success

Herausnehmbare Krümelschublade: Der Krups KH442D10 Control Line Toaster ist mit einer Krümelschublade ausgestattet, die Brösel beim Toasten auffängt und sich entnehmen lässt. Das soll für eine einfache Reinigung des Toasters sorgen.

Den Toaster gibt es entweder als Einzelvariante oder als Set mit einer Filter-Kaffeemaschine und einem Wasserkocher. Mit der sogenannten „Vario-Technik“ des Herstellers werden Brotscheiben ihrer Dicke entsprechend zentriert. Eine Kabelaufwicklung soll sicherstellen, dass es keinen Kabelsalat bei der Verwendung gibt. Der Toaster ist in einem silbrig-schwarzen Farbdesign erhältlich.

info

Was sind die Vorteile eines Toasters aus Edelstahl? Toaster aus Edelstahl bieten ein zeitloses stylisches Design und fügen sich aus diesem Grund in eine Vielzahl von Küchen nahtlos ein. Ein weiterer Vorteil: In der Regel sind sie stabil und lange haltbar. Neben Edelstahl-Toastern gibt es einige Modelle aus Aluminium und viele Geräte aus verschiedenen Kunststoffen.

FAQ

Wo kann ich den Krups KH442D10 Control Line Toaster entsorgen?
Der Toaster enthält laut Hersteller zurückgewinnbare Materialien, weswegen er bei einer Sammelstelle ihrer Gemeinde oder Stadt abgegeben werden sollte.
Hat der Toaster eine Quarzglasheizung?
Nein, der Krups KH442D10 Control Line Toaster hat keine solche Funktion.
Ist das Produkt in Deutschland gefertigt?
Nein, der Toaster wird in China produziert.
Wie schwer ist der Toaster?
2 Kilogramm.
Wozu dient die Anhebe-Funktion?
Mit dieser wird der Brotträger leicht angehoben, um kleinere Brotscheiben ohne Verbrennungsgefahr herauszunehmen.

3. Severin AT 2217 Toaster mit Brotscheibenzentrierung

Der Severin AT 2217 ist ein Automatik-Toaster mit einer Brotscheibenzentrierung, zwei Schächten und einer separaten Auslösetaste. Dieser Toaster aus unserem Vergleich ist multifunktional einsetzbar: Er verfügt über eine Defroster-Funktion, eine Aufwärmstufe ohne Bräunung und eine Toast-Funktion zum Bräunen oder Rösten. Das Gerät trägt das Qualitäts-Siegel „Made in Germany“ und besteht aus einem wärmeisolierten Thermogehäuse aus Edelstahl. Wenn sich eine Scheibe im Toaster verklemmt, schaltet sich das Gerät automatisch ab. Es ist mit Kontrollleuchten ausgestattet, hat eine praktische Kabelaufwicklung und eine herausnehmbare Krümelschublade für eine simple Reinigung.

success

Röstzeitelektronik mit Temperatursensor: Der Severin AT 2217 Toaster ist mit einer Röstzeitelektronik ausgestattet und hat einen integrierten Temperatursensor. Diese Funktionen sollen die Bedienung des Geräts erleichtern.

Der Toaster bietet eine Leistung von 800 Watt, hat eine separate Auslösetaste und einen integrierten Brötchen-Röstaufsatz zur einfachen Zubereitung von Brötchen. Der Röstgrad der Toasts lässt sich manuell einstellen. Die Einzelvariante des Toasters ist in einem roten Metallic-Design gestaltet. Alternativ ist das Gerät als Toaster-Set mit einem farblich abgestimmten Wasserkocher und einer Kaffeemaschine erhältlich.

info

Wie viele Schlitze sollte ein Toaster haben? Manche Toaster haben einen langen Schlitz oder zwei einzelne Schächte. Ein solcher „Zweischeiben-Toaster“ eignet sich vor allem für Singlehaushalte und kleinere Familien oder Wohngemeinschaften. Neben diesen Produkten gibt es Toaster, mit denen sich bis zu vier Scheiben gleichzeitig toasten lassen. Für Mehrpersonenhaushalte lassen sich selbst Toaster finden, die sechs Scheiben gleichzeitig bräunen können.

FAQ

Wie lang ist das Kabel des Severin AT 2217 Toasters?
Es hat eine Länge von circa 80 Zentimetern.
Hat dieser Toaster eine Wiederaufwärm-Funktion?
Ja, eine solche Funktion ist vorhanden.
Wie groß sind die Schlitze des Toasters?
Der Röstschacht des Severin AT 2217 Toasters hat eine Länge von 13 Zentimetern und eine Breite von 2 Zentimetern. Die Tiefe beträgt circa 13 Zentimeter.
Hat der Toaster eine Krümelschublade?
Ja, der Toaster hat auf der linken Seite eine flache Schublade, die Krümel auffängt.
Welche Leistung bietet das Modell?
Die Wattzahl beträgt 800.

4. Philips HD2581/90 Toaster mit acht individuell einstellbaren Röststufen

Der Philips HD2581/90 Toaster ist ein Automatik-Toaster mit einer Leistung von 760 bis 900 Watt und zwei großen, verstellbaren Schlitzen für unterschiedliche Brotgrößen und Brotsorten. Die Leistung soll ausreichen, um Toasts, Brötchen und Croissants erwärmen zu können. Ein Brötchen-Aufsatz zum Aufbacken von Brötchen und Croissants ist integriert. Die automatische Zentrierfunktion soll dafür sorgen, dass das zu erhitzende Brot selbst bei unterschiedlichen Größen immer mittig im Toaster bleibt. So werden gleichmäßige Bräunungsergebnisse sichergestellt. Der Toaster eignet sich sowohl zum Auftauen als auch zum Aufwärmen.

success

Individuell einstellbare Röststufen: Es stehen acht Bräunungsstufen zur Verfügung. Diese lassen sich nach individuellen Vorlieben einstellen – so entsteht immer der passende Röstgrad.

Dank der Lift-Funktion des Toasters lassen sich selbst kleine Brotteile sicher aus dem Gerät entnehmen. Der Toaster hat eine wärmeisolierte Außenfläche und eine praktische Stopp-Funktion. Eine integrierte Kabelaufwicklung soll einen einfachen Transport des Geräts ermöglichen. Zur Reinigung verfügt der Toaster über eine herausnehmbare Krümelschublade. Das Modell ist in zwei verschiedenen Farbdesigns – Schwarz und Weiß – erhältlich.

danger

Toaster regelmäßig reinigen: Krümel, die in einen Toaster fallen, können sich entzünden und zum Sicherheitsrisiko werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Toaster in regelmäßigen Abständen zu säubern. Ein Krümelfach, das Krümel beim Toast-Vorgang auffängt, ist in diesem Zusammenhang ein gutes Feature. Wie sich ein Toaster richtig reinigen lässt, erläutern wir in unserem Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Ist der Philips HD2581/90 Toaster frei von BPA?
Ja, nach Angaben des Herstellers enthält das Gerät nicht den Weichmacher Bisphenol A.
Gibt es einen Signalton am Ende des Toast-Vorgangs?
Nein, der Philips HD2581/90 Toaster bietet keinen Signalton. Der Toast kommt aber eigenständig nach oben, sobald der Arbeitsvorgang beendet ist.
Kann ich den Toaster für die Zubereitung von American Toasts nutzen?
Ja, der Toaster bietet ausreichend Platz für das gleichzeitige Toasten von bis zu zwei Sandwich-Scheiben.
Wie schwer ist der Toaster?
Das Gewicht beträgt laut Hersteller 1,07 Kilogramm.
Wie lange habe ich Garantie auf den Toaster?
Der Hersteller gewährt einen weltweiten Garantie-Anspruch von 2 Jahren.

5. Moulinex Subito LT261D Toaster mit Vario-Technik und Hebefunktion

Der Moulinex Subito LT261D Toaster ist ein Doppelschlitztoaster mit rotem Edelstahl-Finish und einem integrierten Brötchen-Aufsatz. Er eignet sich für jede Küche. Für richtig gebräunte Toasts gibt es sieben verschiedene Bräunungsstufen. Mit einer Hebevorrichtung lassen sich die Toasts herausziehen, ohne sich die Finger zu verbrennen. Der Toaster hat eine Auswahl aus mehreren Funktionen, unter anderem eine Stopp-Funktion, die verbrannte Toasts vermeiden soll, und eine Auftau- und Aufwärmfunktion. Er besitzt eine Leistungskraft von 850 Watt, eine Anzeigelampe beziehungsweise Kontrollleuchte und eine praktische Kabelaufbewahrung.

success

Einzigartige Vario-Technik: Der Moulinex Subito LT261D Toaster ist mit der Vario-Technik des Herstellers ausgestattet. Diese zentriert die Brotscheiben im Toaster ihrer Dicke entsprechend, sodass eine gleichmäßige Bräunung entsteht.

Dieser Toaster aus unserem Vergleich hat eine praktische Krümelschublade, die Krümel beim Toast-Vorgang auffängt. Sie ist laut Hersteller einfach entnehmbar, so kann das Produkt leichter gereinigt werden. Der Toaster ist entweder als Einzelvariante oder als Set mit einer Kaffeemaschine und einem separaten Wasserkocher erhältlich. Falls sich eine Toastscheibe im Toaster verklemmen sollte, schaltet das Gerät automatisch ab.

info

Wozu kann ich geröstete Toasts nutzen? Geröstete Brot- oder Toastscheiben stellen zusammen mit Käse, Wurst oder einem Aufstrich ein leckeres Frühstück dar. Sie eignen sich nicht nur für den Frühstückstisch, sondern auch als Beilage zu verschiedenen Speisen wie Suppen oder Fleischgerichten. Klassische Toast-Gerichte sind darüber hinaus der Toast Hawaii und ein French Toast, in Deutschland teils als „Arme Ritter“ bekannt.

FAQ

Hat der Moulinex Subito LT261D Toaster einen Brötchen-Aufsatz?
Ja, der Aufsatz ist in das Gerät integriert.
Wie lange ist das Kabel des Toasters?
Beim Hersteller lassen sich keine Angaben über die Kabellänge bei dem Toaster mit Brötchenaufsatz finden. Laut mehrerer Amazon-Kunden ist das Kabel aber circa 90 bis 100 Zentimeter lang.
Eignet sich dieses Modell für American Toasts?
Ja, die Größe des Moulinex Subito LT261D Toasters ist dafür ausreichend.
In welchen Farben ist das Gerät verfügbar?
Der Toaster ist in Rot-Metallic gestaltet, die Seiten sind in einem eleganten Schwarz gehalten.

6. TZS First Austria FA-5367-1 Toaster mit 25 Zentimeter langen Schlitzen

Der TZS First Austria FA-5367-1 Toaster ist ein Langschlitztoaster. Der Langschlitz ist jeweils 25 Zentimeter lang und 3,5 Zentimeter breit. Jeder der beiden Schlitze soll Platz für bis zu zwei Toastscheiben bieten. Dem Modell liegt ein abnehmbarer Brötchen-Aufsatz für aufgebackene Bagels, Croissants und Brötchen bei. Die Leistung des Geräts liegt bei 1.500 Watt. Von außen ist der Toaster aus gebürstetem Edelstahl gefertigt, das Gehäuse ist doppelt isoliert. Der Einschub fasst bis zu vier Toastscheiben gleichzeitig. Dieses Küchengerät ist optimal für Familien und WGs geeignet.

success

Sieben verschiedene Bräunungsstufen: Der TZS First Austria FA-5367-1 Toaster bietet sieben Bräunungsstufen. Die ersten vier Stufen sind zum Toasten von Brot gedacht. Auf den höheren Stufen lassen sich zum Beispiel Brötchen mit dem mitgelieferten Aufsatz rösten.

Der Vierscheibentoaster wird über einen Drehregler bedient. Wer den Toast-Vorgang unterbrechen will, drückt eine separate Stopp-Taste. Eine Krümelschublade fängt die Krümel auf, die beim Toasten entstehen, und lässt sich bei Bedarf entnehmen. Weitere Features des Toasters sind die Kabelaufwicklung und die Gummifüße. Darüber hinaus bietet dieses Modell:

  • Maße: 38,0 x 16,5 x 21,0 Zentimeter
  • Eigengewicht: circa 2,5 Kilogramm
  • Brotzentrierung für gleichmäßige Ergebnisse
danger

Bei vielen Toastern besteht Verbrennungsgefahr: Einige Toaster haben kein wärmeisoliertes Gehäuse und werden beim Gebrauch von außen heiß. Das kann vor allem in Haushalten mit Kindern gefährlich werden. Darüber hinaus besteht beim Entnehmen der Toastscheiben teilweise eine Verbrennungsgefahr, wenn das Gerät nicht mit einer Hebe- oder Liftfunktion ausgestattet ist oder mit einer Zange beziehungsweise Sandwichzange geliefert wird.

FAQ

Wie lang ist das Kabel des TZS First Austria FA-5367-1 Toasters?
Das Kabel hat eine Länge von circa 85 Zentimetern.
Welche Maße hat der Brotschlitz?
Der Brotschlitz des TZS First Austria FA-5367-1 Toasters ist 25 Zentimeter lang und 3,5 Zentimeter breit.
Kann ich nur einen der beiden Schlitze aktivieren?
Nein, die beiden Schlitze lassen sich nicht unabhängig voneinander einschalten.
Hat dieser Toaster eine Hebe-Funktion?
Nein, eine solche Funktion ist nicht vorhanden.

7. Philips HD2692/00 Toaster mit langer Toastkammer und acht Bräunungsstufen

Der Philips HD2692/00 Toaster besteht aus einem Cool-Touch-Gehäuse aus Edelstahl. Die wärmeisolierte Außenfläche bleibt im Betrieb kühl und soll auf diese Weise Verbrennungen verhindern. Dadurch eignet sich der Toaster vor allem für Familien mit kleinen Kindern. Eine automatische Zentrierfunktion ermöglicht ein gleichmäßiges Toasten von dickem oder dünn geschnittenem Brot. Der Toaster verfügt über acht Bräunungseinstellungen. Die Toastkammern sind extrabreit und lang gestaltet. Der integrierte Brötchen-Aufsatz ermöglicht das Aufbacken von Croissants, Baguettes oder Brötchen. Außerdem enthält der Toast eine Krümelschublade. Sie lässt sich herausnehmen und entleeren.

success

Praktische Lift-Funktion: Der Philips HD2692/00 Toaster ist mit einer Lift- oder Hebe-Funktion ausgestattet. Diese Funktion erlaubt es, Brotstücke weiter nach oben zu heben, um sie sicher aus dem noch heißen Toaster herausnehmen zu können.

Dank der Auftau- oder Defroster-Taste des Toasters ist es möglich, Brot in nur einem Schritt aufzutauen und zu toasten. Eine Aufwärmtaste soll dafür sorgen, dass kaltes Brot aufgewärmt oder bereits getoastetes Brot nachgebräunt wird. Das Gerät hat eine separate Stopp-Taste, die Verbraucher bedienen können, wenn sie den Toast-Vorgang unterbrechen wollen. Die Möglichkeit der automatischen Abschaltung schützt beim Klemmen des Brotes oder Toasts vor Kurzschlüssen.

info

Welche Rolle spielt die Leistung eines Toasters? Von der Leistung des Toasters hängt ab, wie schnell das Gerät die Toasts oder das Brot bräunen kann. Wer einen Doppelschlitztoaster erwerben will, sollte auf eine Leistung zwischen 800 und 1.000 Watt achten. Langschlitztoaster benötigen eine höhere Leistung, da der Wärmeverlust während des Betriebs bei diesen Modellen höher ist. Diese Toaster sollten deswegen eine Leistung von mindestens 1.200 Watt haben.

FAQ

Hat der Philips HD2692/00 Toaster rutschfeste Füße?
Ja, dieses Modell ist mit rutschfesten Gummifüßen ausgestattet.
Welche Leistung bietet dieser Toaster?
Der Philips HD2692/00 Toaster kommt auf eine Leistung von 870 bis 1.030 Watt.
Wie viele Schlitze hat dieser Toaster?
Er hat nur einen einzigen Schlitz, in den aber zwei normale Toasts passen sollen.
In welchen Farben ist der Toaster erhältlich?
Der Hersteller Philips bietet dieses Gerät nur in einem silbrig-weißen Farbdesign an.

8. Breville VTT688X Toaster – Langschlitztoaster für bis zu vier Scheiben

Der Breville VTT688X Toaster zeichnet sich in puncto Design mit perforierten Metallakzenten aus. Mit dem Langschlitztoaster ist es möglich, bis zu vier Scheiben gleichzeitig zu toasten. Jeder Langschlitz ist verstellbar und lässt sich laut Hersteller an eine Vielzahl von Brotgrößen anpassen. So kann das Gerät auf Scheiben mit unterschiedlicher Dicke eingestellt werden. Der Toaster hat eine praktische Kabelaufwicklung und ist für einen sicheren Stand mit rutschfesten Füßen ausgestattet. Mit einer Stopp-Taste lässt sich der Röst- oder Bräunungsvorgang bei Bedarf vorzeitig abbrechen. Außerdem verfügt das Gerät über eine Abtaufunktion. Damit lässt sich Toast oder Brot direkt aus der Gefriertruhe heraus auftauen und erwärmen. Preislich ist der Toaster eher im oberen Segment angesiedelt.

success

Einzigartige Lift & Look-Funktion: Der Breville VTT688X Toaster bietet eine einzigartige Lift & Look-Funktion. Damit lassen sich die Toastscheiben während des Bräunungsvorgangs kurz anheben und überprüfen. Anschließend kann das Brot weiter getoastet werden.

Sobald eine der Tasten zur Bedienung betätigt wird, leuchtet diese blau auf. Auf diese Weise ist sofort sichtbar, welche Funktionen gerade in Betrieb ist. Eine variable Bräunungssteuerung steht bei diesem Modell aus unserem Vergleich ebenfalls zur Verfügung. Diese bietet sich an, um dicke Brotscheiben aufzutauen oder aufzuwärmen. Der Toaster ist beim Hersteller Breville auch als Variante für bis zu zwei Scheiben oder mit einer schwarzen Beleuchtung erhältlich. Der Toast ist in glänzendem Weiß gestaltet. Auf Wunsch lässt sich ein passender Wasserkocher mitbestellen.

info

Wie funktioniert ein Brötchenaufsatz? In den meisten Fällen gehört ein Brötchenaufsatz zur Lieferung beziehungsweise Ausstattung der Toaster. Der Aufsatz lässt sich zum Rösten von Brötchen, Bagels, Croissants, Brezeln oder anderen Backwaren nutzen. Hierfür stellen Sie den Aufsatz auf das Gerät beziehungsweise klappen den integrierten Aufsatz hoch und legen die Backwaren oben auf. Anschließend lässt sich eine Bräunungsstufe auswählen und der Vorgang starten.

FAQ

Wie schwer ist der Breville VTT688X Toaster?
Der Langschlitztoaster hat ein Eigengewicht von knapp 3 Kilogramm.
Wie viele Schlitze hat der Toaster?
Der Breville VTT688X Toaster ist ein Langschlitztoaster mit zwei Langschlitzen und einem Brötchen-Aufsatz.
Aus welchem Material besteht dieses Gerät?
Der Toaster hat eine Oberfläche aus perforiertem Metall.
Wie kann ich das Kabel beim Transport verstauen?
Der Toaster hat eine Kabelaufwicklung, die einen einfachen Transport erlaubt.

9. WMF Bueno Edition Toaster mit Doppelschlitz und Stopp-Funktion

Der WMF Bueno Edition Toaster ist ein Doppelschlitztoaster in einem silbrig-schwarzen Farbdesign. Das Gehäuse besteht zu einem großen Teil aus gebürstetem Cromargan, einem Edelstahl aus den Bestandteilen Chrom und Argan. Dieses Gerät hat sieben Bräunungsstufen und erbringt auf der höchsten Stufe eine Leistung von 800 Watt. Eine integrierte Brotzentrierung macht eine gleichmäßige Bräunung möglich. Dieses Küchengerät hat zudem eine integrierte Krümelschublade und lässt sich damit einfach reinigen.

danger

Maximale Größe für Brotscheiben: Der WMF Bueno Edition Toaster eignet sich generell für Toasts, Hefezöpfe, Brotscheiben und andere Backwaren. Diese dürfen allerdings nur eine maximale Länge und Breite von 9 Zentimetern und eine maximale Dicke von 2,3 Zentimetern haben.

Das Gerät ist mit einem Brötchen-Aufsatz ausgerüstet und verfügt über eine Lift- beziehungsweise Hebe-Automatik. Dadurch können auch kleine Backwaren kinderleicht aus dem Toaster entnommen werden. Das Modell hat rutschfeste Gummifüße und eine Kabelaufwicklung. Außerdem ist der Toaster mit einem Drehregler ausgestattet, über den Anwender den Bräunungsgrad einstellen können. Insgesamt gibt es sieben Bräunungsstufen. Mit einer Stopp-Taste lässt sich der Toast-Vorgang bei Bedarf manuell abbrechen.

info

Wie wurde der Toaster erfunden? Der US-Amerikaner Albert L. Marsh entwickelte Anfang des 20. Jahrhunderts eine Chrom-Nickel-Legierung, die für die Herstellung von Toastern essenziell war. Das erste Patent für einen Toaster beantragte aber George Schneider. Den ersten kommerziell erfolgreichen Toaster brachte der US-Amerikaner Frank Shailor von der Firma General Electric 1909 auf den Markt. Weitere historische Details erklären wir weiter unten auf der Webseite in unserem Ratgeber.

FAQ

Ist der WMF Bueno Edition Toaster mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet?
Ja, dieses Modell ist mit einem Überhitzungsschutz versehen.
Wie lang ist das Kabel?
Das Kabel des WMF Bueno Edition Toasters ist 94 Zentimeter lang. Die Länge lässt sich durch die Kabelaufwicklung anpassen.
Leuchten die Funktionstasten dauerhaft?
Nein, die Tasten leuchten nur so lange, wie sie aktiviert sind.
Wie breit sind die Schlitze?
Jeder der beiden Schlitze misst circa 12,5 Zentimeter in der Länge. Die Schlitzbreite beträgt knapp 2,5 Zentimeter.

10. Russell Hobbs 21680-56 Toaster im Retro-Design

Der Russell Hobbs 21680-56 ist ein Zweischlitztoaster. Dank der Leistung von 1.300 Watt toastet er nach Angaben des Herstellers bis zu 65 Prozent schneller als andere Geräte. Optisch fällt der Toaster durch sein Retro-Design auf. Sein Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und mit einigen Applikationen aus Kunststoff versehen. Die Röstdauer wird mit einer Countdown-Uhr im Retro-Stil angezeigt. Ein Zeiger auf einem Ziffernblatt informiert über die verbleibende Röstzeit. Eine Brotzentrierung sorgt dafür, dass die Brotscheiben in der korrekten, mittigen Position bleiben und eine gleichmäßige Bräunung erhalten.

success

Praktische „Lift-and-Look-Funktion“: Beim Russell Hobbs 21680-56 lässt sich der seitliche Hebel während des Toast-Vorgangs anheben. Dadurch lässt sich kontrollieren, wie braun die Toasts bereits sind.

Das Gerät ist mit einer Aufwärm-, einer Auftau- und einer Stopp-Funktion ausgestattet. Diese werden durch das Betätigen einer Taste am Gehäuse aktiviert. Das Modell verfügt über einen praktischen Brötchen-Aufsatz für Baguettes, Croissants und Co. Den Grad der Bräunung wählen Anwender über einen Hebel an der Seite des Geräts aus. Insgesamt stehen sechs Bräunungsstufen zur Auswahl.

info

Was ist BPA? BPA oder Bisphenol A ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Bisphenole. Es gilt als eine Art hormoneller Schadstoff, da er eine östrogen-ähnliche Wirkung hat und den Hormonhaushalt verändert. Gefährlich ist das vor allem in sensiblen Lebensphasen wie beispielsweise einer Schwangerschaft. Alle elektrischen Geräte wie Toaster, die direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, sollten BPA-frei sein.

FAQ

Ist der Russell Hobbs 21680-56 mit einer Krümelschublade ausgestattet?
Ja, dieses Modell hat eine Krümelschublade.
Hat der Toaster einen Signalton?
Nein, bevor oder nachdem die Brotscheiben beim Russell Hobbs 21680-56 fertig sind, ertönt kein Signalton.
Bietet der Toaster Platz für American Toasts?
Ja, nach Angaben des Herstellers passen in beide Schlitze größere Sandwich-Scheiben hinein.
Ist der Toaster BPA-frei?
Ja, das Material enthält kein Bisphenol A.

11. Bosch TAT5P425DE DesignLine Doppelschlitz-Toaster

Der Bosch TAT5P425DE DesignLine Doppelschlitz-Toaster hat eine Leistung von 970 Watt und sechs Röststufen. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt. Dank ausfahrbarem Brötchenaufsatz lassen sich mit dem Toaster bis zu zwei Brötchen erwärmen.

success

Mit automatischer Brotzentrierung: Der Toaster von Bosch hat eine automatische Brotzentrierung, mit der er Toastscheiben mittig ausrichtet und laut Anbieter für ein gleichmäßiges Röstbild sorgt.

Der Bosch-Toaster ist wärmeisoliert und hat eine Auftau- sowie eine Aufwärmfunktion. Durch das Drücken der Stopp-Taste lässt sich das Toasten beenden, bevor die Zeit abgelaufen ist. Der TAT5P425DE DesignLine erscheint in einem Edelstahl-Design mit grauen Farbakzenten. Alternativ ist er in Anthrazit, Kupfer, Rot oder Schwarz zu haben. Der Toaster hat Abmessungen von 19,5 x 30,0 x 17,0 Zentimetern und wiegt ein Kilogramm.

FAQ

Welche Abmessung hat der Röstraum des Bosch TAT5P425DE DesignLine Toasters?
Laut Anbieter hat der Röstraum des Toasters Abmessungen von 13,5 x 2,5 x 11,0 Zentimetern.
Schaltet der Toaster automatisch aus?
Ja, der Bosch TAT5P425DE DesignLine schaltet sich automatisch aus.
Wie kann ich den Brötchenaufsatz ausfahren?
Amazon-Kunden zufolge lässt sich der integrierte Brötchenaufsatz mithilfe eines Schiebereglers ein- und ausgefahren.
Ist die Krümmel-Schublade entnehmbar?
Ja, gemäß Amazon-Kunden ist die Krümmel-Schublade entnehmbar.

12. Bosch CompactClass TAT3A014 Toaster mit Abschaltautomatik

Mit dem Toaster Bosch CompactClass TAT3A014 lassen sich bis zu zwei Toastscheiben zur selben Zeit erhitzen. Mit dem Röstgradwähler können Anwender zwischen sechs Stufen auswählen. Das Gerät bietet dazu eine integrierte Aufknusper-Funktion. Bei diesem Toaster steht eine automatische Brotzentrierung zur Verfügung. So soll sich jedes Brot ungeachtet der Größe gleichmäßig bräunen lassen. Eine praktische Hebe-Funktion („High Lift“) erleichtert es, die zubereiteten Brote und speziell kleine Brote bequem aus dem Toaster zu entnehmen. Dank einer integrierten Krümelschublade, die Krümel beim Toast-Vorgang auffängt, soll die Reinigung leicht von der Hand gehen.

success

Integrierter Brötchen-Aufsatz: Eine Besonderheit des Bosch CompactClass TAT3A014 Toasters ist der integrierte Brötchen-Aufsatz. Der Aufsatz lässt sich direkt aus dem Inneren des Geräts hochklappen, anstatt ihn jedes Mal separat aufsetzen zu müssen. Auf diese Weise lassen sich Brötchen, Croissants, Bagels und Co. mit dem Brötchenaufsatz leicht erwärmen.

Der Toaster kommt auf eine Leistung von 980 Watt. Verkantet sich ein Toast oder Brot im Toaster und klemmt fest, sorgt eine Sicherheitsabschaltung mit dem Namen „Safety-off“ dafür, dass sich der Toaster automatisch abschaltet. Das Gerät wird über eine Flächenheizung betrieben, hat aber keine eigene Auftaufunktion. Auf Wunsch ist der Toaster als Einzelmodell oder als Toaster-Set in Kombination mit einer farblich abgestimmten Kaffeemaschine und einem Wasserkocher erhältlich.

info

Was ist eine Flächenheizung? In den meisten Toastern im Handel sorgt eine sogenannte Flächenheizung für die zum Rösten benötigte Hitze. Die Heizelemente sind dafür mit Draht umwickelt, sodass auch auf der dem Toast abgewandten Rückseite geheizt wird. Das ist bei einer Quarzglasheizung, der Alternative zur Flächenheizung, nicht der Fall.

FAQ

Aus welchem Material ist das Gehäuse gefertigt?
Das Gehäuse des Bosch CompactClass TAT3A014 Toasters ist aus Kunststoff gefertigt.
Welche Maße haben die Schlitze des Bosch CompactClass TAT3A014 Toasters?
Sie messen 13,6 Zentimeter in der Länge, 3,2 Zentimeter in der Breite und knapp 12 Zentimeter in der Tiefe.
Wofür steht die Bezeichnung Easy Storage?
So wird die Kabelaufwicklung des Toasters bezeichnet.
Wie lang ist das Kabel des Toasters?
Der Hersteller macht zur Kabellänge keine Angaben. Laut mehrerer Amazon-Kunden misst das Kabel aber zwischen 95 und 100 Zentimetern.

Was ist ein Toaster?

Ein Toaster ist ein elektrisches Haushaltsgerät, das Brotscheiben röstet. Sie nehmen in der Regel nicht viel Platz ein, sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet und zum Teil schon zu sehr günstigen Preisen erhältlich. In Deutschland hat sich erst in den 1970er-Jahren das Wort Toaster durchgesetzt, davor waren die Röstgeräte als Brotröster bekannt. Populär wurden die Geräte aber bereits ab den 1950er-Jahren, als von den Herstellern mit viel Werbeaufwand Toast als eine Art praktische Brotmahlzeit präsentiert wurde.

info

Wie entstand der Begriff „Toaster“? Der Begriff „Toaster“ stammt ursprünglich aus dem Lateinischen. Das Wort „tostum“ ist das Partizip Perfekt Passiv des Verbs „torrere“ – dieses bedeutet so viel wie rösten oder dörren. Torrere oder tostum entwickelte sich über die Jahre hinweg zu dem altfranzösischen Wort „toster“ weiter. Daraus entstand schließlich das englische Verb „to toast“. Seit vielen Jahren ist der eingedeutsche Begriff auch hierzulande gebräuchlich.

Wie funktioniert ein Toaster?

Wie ein Toaster im Detail funktioniert, hängt von dem jeweiligen Modell ab. Die meisten Geräte verfügen entweder über eine thermisch-mechanische oder über eine elektronische Steuerung. Beide Varianten haben im Inneren Heizelemente, die sich erhitzen und das Brot rösten. Dieser Vorgang macht das Brot knusprig, verleiht ihm ein schönes Aroma und kann älteres Brot wieder schmackhaft machen. Labbriges Brot gehört so der Vergangenheit an. Meist soll das Brot eine goldbraune Färbung bekommen. Wir stellen die Unterschiede zwischen den beiden Steuerungsarten an dieser Stelle vor:

  • Thermisch-mechanische Steuerung: Ein Modell mit thermisch-mechanischer Steuerung ist mit einem Bimetall-Streifen ausgestattet. Sobald der Anwender den Toaster einschaltet, erwärmen die Heizleiter den Bimetall-Streifen. Durch die Hitze verformt er sich und kommt auf diese Weise mit den Heizdrähten in Berührung. Im Anschluss beginnt das Gerät, die Toastscheiben zu bräunen. Ist der Bimetall-Streifen wieder abgekühlt, verändert er erneut seine Form und verliert den Kontakt zu den Heizdrähten. Damit endet der Bräunungsvorgang.
  • Elektronische Steuerung: Moderne Toaster haben in der Regel eine elektronische Steuerung. Ein Elektromagnet sorgt dafür, dass die Toastscheiben zu jedem Zeitpunkt des Toast-Vorgangs unten bleiben. Ein Schaltkreis bestimmt, wann der Toast-Vorgang beendet wird.

Die meisten Toaster auf dem Markt werden über einen Drehknopf bedient. Auf diese Weise wird unter anderem die Röststufe eingestellt. Die Röstung entsteht beim klassischen Weizenmehl-Toastbrot durch die Inhaltsstoffe. Das Brot hat einen hohen Eiweißgehalt und enthält außderm Milch, Fett und Zucker. Diese Stoffe bringen das Röstaroma hervor. Sobald ein Toaster die Scheiben wie gewünscht gebräunt hat, schaltet er sich eigenständig aus und sorgt in der Regel dafür, dass die Toasts nach oben gelangen.

Die Geschichte des Toasters

Toaster TestBereits die alten Ägypter erwärmten, wie wir aus historischen Quellen wissen, ihr Brot über dem offenen Feuer. So erhöhte sich die Haltbarkeit des Brots. Auch den Römern war geröstetes Brot bekannt, durch sie gelangte das Rösten von Brot zu verschiedenen Kulturen innerhalb Europas. In Amerika verbreiteten die englischen Siedler diese Art der Zubereitung von Brot.

Die Geschichte des Toasters als Gerät beginnt im 20. Jahrhundert, als der US-amerikanische Erfinder Albert L. Marsh die Chrom-Nickel-Legierung „Chromel“ entwickelt. Dadurch können Heizdrähte hergestellt werden, die nicht rosten. So wird Produktion von Toastern erst möglich. Das erste Patent auf einen Toaster beantragt aber George Schneider – einige Monate bevor Marsh ein Patent einreichen kann. Der erste Toaster hat allerdings kaum kommerziellen Erfolg

info

Wer sich für antike Toaster interessiert, sollte einen Blick in das Online-Toaster-Museum von Jens Veerbeck werfen. In einer virtuellen Ausstattung im Internet zeigt er von Zeit zu Zeit mehrere hundert Toaster aus zahlreichen Ländern der Welt.

Den ersten kommerziell erfolgreichen Toaster bringt 1909 der US-Amerikaner Frank Shailor von der Firma General Electric auf den Markt. Ein Jahr zuvor hat er das Patent für dieses Gerät erhalten. Bei dem Modell mit dem Namen D-12 muss der Toast noch manuell gewendet werden. Der Toaster wird jedoch über die Jahre hinweg immer weiterentwickelt, sodass das Toasten immer komfortabler und damit auch in der Bevölkerung beliebter wird. 1919 erfindet der US-Amerikaner Charles Strite den ersten vollautomatischen Pop-Up-Toaster, bei dem die Brote nach dem Rösten nach oben schnellen. Zum Massenprodukt wird der Toaster Anfang der Fünfziger Jahre.

Einsatzgebiete eines Toasters / Toasts

Achtung: Das sollten Sie wissen!Die meisten deutschen Haushalte nutzen den Toaster, um am Morgen das Frühstück zuzubereiten. Er eignet sich aber nicht nur für den Frühstückstisch, sondern auch für das Abendessen oder einen kleinen Snack für zwischendurch. Baguettes, Bagels, Croissants und andere Backwaren können damit erwärmt oder aufgetaut werden.

Toasts an sich lassen sich zum Beispiel mit einem Brotaufstrich bestreichen oder mit Käse beziehungsweise Wurst belegen. Viele Menschen reichen Toasts auch zu Suppen oder Vorspeisen. Mit einem Toast lassen sich zudem Sandwiches kreieren. Hier sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Besonders beliebt ist das Club Sandwich, das aus drei Scheiben besteht und mit Scheiben von gebratenem Speck, Putensteak, Schinken, Hühnchenbrust, Tomate und Salatblättern belegt ist. Zu den weiteren klassischen Toast-Gerichten zählen unter anderem:

  • French Toast: French Toast ist in vielen Teilen Deutschland als „Armer Ritter“ bekannt. Eier, Milch, etwas Salz und gegebenenfalls ein wenig Zucker oder Vanillezucker werden miteinander vermischt. Anschließend werden die Toastscheiben in der Mischung eingeweicht und im Anschluss die Scheiben in Fett oder Butter in einer Pfanne beidseitig angebraten. Das Gericht lässt sich wunderbar mit Puderzucker, Obst oder Ahornsirup servieren.
  • Toast Hawaii: Der Toast Hawaii besteht aus einem mit Schinken, Ananas und Käse belegten Toast. Anschließend wird der Toast für ein paar Minuten in einem vorgeheizten Backofen erhitzt, bis der überbackene Toast fertig ist und der Käse schmilzt.

Welche Arten von Toastern gibt es?

Die bekannteste Ausführung ist wahrscheinlich der Doppelschlitztoaster, der in vielen Single-Haushalten und Wohngemeinschaften fester Küchenbestandteil ist. Daneben gibt es Langschlitztoaster, Multifunktionstoaster oder Flachtoaster. Wir stellen diese Arten von Toastern in den folgenden Absätzen vor:

Die Schlitztoaster

Schlitztoaster sind, wie der Name bereits andeutet, mit einem oder mehreren Schlitzen versehen. Es gibt verschiedene Varianten von Schlitztoaster:

  • Doppelschlitztoaster: Doppelschlitztoaster haben zwei Schlitze. Jeder Schlitz bietet Platz für eine Toastscheibe. Mit einem Hebel werden die Toasts in den Schlitzen nach unten bewegt und anschließend beidseitig gebräunt. Wenden ist bei diesem Gerät mit dem Doppelschlitz nicht notwendig. Die meisten Doppelschlitztoaster sind mit einem Brötchen-Aufsatz ausgestattet. Damit lassen sich Brötchen, Croissants oder anderen Backwaren erwärmen.
  • Langschlitztoaster: Langschlitztoaster haben einen oder mehrere Schlitze. Die Schlitze sind sehr lang und teilweise verstellbar, sodass bis zu zwei Toastscheiben in einen Schlitz passen. Alternativ findet auch ein American Toast oder eine gewöhnliche Brotscheibe darin Platz. Diese Geräte verfügen in der Regel über einen Brötchen-Aufsatz zum Rösten von Backwaren. Sie sind in der Regel schmal und länglich aufgebaut.
  • Multifunktionstoaster: Multifunktionstoaster sind Schlitztoaster, die über weitere Funktionen verfügen. Einige haben beispielsweise einen integrierten Eierkocher oder eine Herdplatte. Andere Multifunktionstoaster verfügen über eine Kaffeemaschine oder einen Minibackofen. Die Multifunktionstoaster beziehungsweise Miniöfen eignen sich als Küchenminis vor allem, wenn Käufer mehrere Küchengeräte brauchen und Platz sparen wollen.

Das sind die wesentlichen Vorteile und Nachteile von Schlitztoastern:

  • Oftmals mit einem Brötchen-Aufsatz versehen
  • Toastscheiben werden beidseitig gebräunt
  • Oftmals mit weiteren Küchengeräten ausgestattet
  • Brotscheiben können sich verklemmen
  • Eventuell Brötchen-Aufsatz zum Rösten von Bagels oder Croissants notwendig

Die Flachtoaster

Der Name der Flachtoaster geht auf ihre flache Bauweise zurück. Andere verbreitete Bezeichnungen sind dänische Toaster oder Tischröster. Sie sind mit einem offenen Grillrost ausgerüstet. Die Heizstäbe befinden sich unter der Grillfunktion. Der Toast wird auf den Rost gelegt und muss gewendet werden, da ein Flachtoaster die Toasts nur einseitig bräunt.

Ein Flachtoaster ist für Baguettes, Croissants, Brötchen und andere Backwaren geeignet. Bei dem offenen Brötchenrost besteht allerdings während des Betriebs das Risiko, sich die Finger zu verbrennen. Das ist vor allem für Kinder eine Gefahr. Auf dem deutschen Markt sind derzeit nur wenige Flachtoaster mit offenem Brötchenrost verfügbar.

Zu den wesentlichen Vorteilen und Nachteilen dieses Toasters zählen:

  • Zum Rösten verschiedener Backwaren geeignet
  • Kein Verklemmen der Brotscheiben möglich
  • Höheres Verbrennungsrisiko
  • Nur einseitiges Rösten
  • Scheiben müssen selbstständig gewendet werden
  • Höhere Wärmeproduktion

Wichtige Kaufkriterien für Toaster

Die verschiedenen Toaster auf dem Markt unterscheiden sich nicht nur bezüglich der Bauart. Potenzielle Käufer sollten auch andere Kriterien unter die Lupe nehmen:

  • Leistung: Die Leistung eines Toasters hat einen Einfluss darauf, wie schnell das Gerät die Toasts oder Brotscheiben bräunen kann. Wer einen Doppelschlitztoaster erwerben will, sollte auf eine Leistung von mindestens 800 bis 1.000 Watt achten. Langschlitztoaster benötigen in der Regel eine höhere Leistung, da der Wärmeverlust bei diesen Modellen während des Betriebs höher ist. Ein solches Gerät sollte eine Leistung von mindestens 1.200 bis 1.400 Watt haben.
  • Anzahl der Schlitze: Die Anzahl der Schlitze bestimmt, wie viele Brotscheiben das Modell zur selben Zeit toasten kann. Ein kleiner Toaster hat in der Regel nur zwei Schlitze. Solche Modelle sind für Single-Haushalte und Wohngemeinschaften geeignet. Ein Langschlitztoaster mit zwei Schlitzen oder ein normaler Toaster mit vier Schlitzen eignen sich gut für Haushalte mit mehreren Personen. Noch größere Modelle mit bis zu sechs Schlitzen sind für die Gastronomie oder Großfamilien gedacht. Mit ihrem hohen Energieverbrauch lohnen sie sich nicht für „normale“ Verbraucher.
  • Größe der Schlitze: Zum Rösten von größeren Toastscheiben, den sogenannten Sandwichscheiben oder American Toasts, sind spezielle Schlitze nötig. Nicht alle Toaster auf dem Markt sind dafür geeignet. Eine Rolle spielen unter anderem die Länge, Breite und Tiefe der Rostschächte.

Darauf sollten Sie achten

  • Röststufen: Die meisten Toaster haben mehrere Röststufen, teils auch als Bräunungsstufen bezeichnet. Dadurch lässt sich der Grad der Röstung nach Belieben anpassen. Eine höhere Stufe bedeutet, dass das Gerät das Brot für eine längere Zeit toastet. So wird das Brot dunkler und knuspriger. Bei einigen Modellen lässt sich der Bräunungsgrad stufenlos festlegen.
  • Auftau- / Aufwärmfunktion: Mit der Auftaufunktion werden gefrorene Backwaren aufgetaut und geröstet. Das verlängert allerdings auch den Röstvorgang. Praktisch ist, wenn das Modell darüber hinaus mit einer Aufwärmfunktion ausgerüstet ist. Diese kommt zum Einsatz, wenn eine geröstete Toastscheibe wieder kalt geworden ist. Der Toaster wärmt die Brotscheibe auf, bräunt sie aber nicht noch einmal. So lässt sich auch Lebensmittelverschwendung vermeiden.
  • Gehäuse / Design: Das Gehäuse der meisten Toaster besteht aus Edelstahl, Kunststoff und / oder Aluminium. Geräte aus Edelstahl sind meist hochwertiger, halten länger und haben ein edles Design. Unabhängig vom Material sollte das Gehäuse des Geräts hitze- oder wärmeisoliert sein. Ansonsten besteht die Gefahr, sich beim Anfassen die Finger zu verbrennen. Toaster stehen in vielen Farben und Designs zur Auswahl. Viele Anbieter legen auf ein edles Äußeres Wert. Auch Retro-Toaster oder Glas-Toaster sind auf dem Markt erhältlich. Diese Produkte liegen normalerweise im oberen Preissegment.
  • Brotzentrierung: Dank der Brotzentrierung bleiben die Brot- oder Toastscheiben während des Toast-Vorgangs in einer optimalen Position. So verteilt sich die Wärme ideal und das Brot wird gleichmäßig braun, unabhängig von dessen Form oder Größe.
  • Brötchen-Aufsatz: Zur Ausstattung oder dem Lieferumfang der meisten Toaster zählt ein Brötchen-Aufsatz. Damit können viele Toaster auch Bagels, Baguettes und anderen Backwaren aufwärmen. Bei einigen Modellen ist der Aufsatz fest am Toaster montiert und muss nur noch hochgeklappt werden. Bei anderen Geräten wird er als separates Zubehör mitgeliefert und lässt sich auf den Toaster aufsetzen.
  • Stopp-Funktion: Die Stopp-Funktion unterbricht den Toast-Vorgang. Das ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Anwender die Brotscheiben nur für kurze Zeit rösten wollen oder versehentlich eine falsche Röststufe eingestellt haben.
  • Abmessungen: Es ist sinnvoll, sich vor dem Kauf die Abmessungen des Geräts anzuschauen. Das gilt vor allem bei einer sehr kleinen Küche. Dafür ist ein möglichst kompakter Toaster geeignet. Eine andere platzsparende Variante ist, mit einem Multifunktionstoaster mehrere Geräte in einem zu bündeln.
  • Kabellänge: Bei den meisten Toastern ist das Kabel nur 85 bis 100 Zentimeter lang, sodass es nicht störend im Weg hängt. Es sollte allerdings auch nicht zu kurz sein. Mit einer Kabelaufwicklung kann die freihängende Länge des Kabels angepasst werden. Das ist bei vielen Geräten an der Unterseite möglich. Auf diese Weise lässt sich der Toaster außerdem ordentlich verstauen und einfach transportieren.

Reinigung des Toasters – so klappt es

Toaster brauchen in regelmäßigen Abständen eine Reinigung. Das ist nicht nur hygienisch, sondern erhöht auch die Sicherheit: Krümel können sich beim nächsten Röstvorgang entzünden. Regelmäßig gereinigte Geräte halten außerdem länger. Käufer sollten bei der Pflege eines Toasters folgende Tipps beachten:

  1. Erst mit der Reinigung beginnen, wenn der Toaster komplett abgekühlt ist. Vorab den Toaster vom Stromnetz trennen.
  2. Das Gehäuse lässt sich mit einem leicht feuchten Tuch abwischen. Es sollte kein Wasser in den Toaster fließen.
  3. Viele Toaster haben eine Schublade, die die Krümel auffängt. Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, diese Krümelschublade herauszuziehen und die Krümel zu entfernen.
  4. Falls ein paar Krümel in den Toaster gefallen sind oder das Gerät keine Krümelschublade hat – einfach den Toaster umdrehen. Fallen die Krümel nicht von selbst heraus, hilft es, kurz auf die Unterseite zu klopfen..
  5. Falls die Krümel an der Schublade haften, lassen sie sich mit einem Tuch und etwas Spülmittel abwischen. Anschließend das Abtrocknen nicht vergessen!
  6. Ein trockener und weicher Backpinsel oder eine Zahnbürste helfen dabei, Brotreste zu entfernen.

Gibt es gute Alternativen zum Toaster?

Toasts und Brotscheiben lassen sich nicht nur mit einem Toaster erwärmen oder bräunen. Als Alternativen zu einem Toaster kommen unter anderem diese Geräte infrage:

  • Kontaktgrill: Ein Kontaktgrill ist ein elektrischer Tischgrill mit einem Deckel. Manche Hersteller bezeichnen ihn auch als „Panini-Toaster“. Ausgerüstet ist er mit zwei gerillten Grillplatten. Darauf lassen sich Sandwiches, Fleisch und Fisch zubereiten.
  • Sandwich-Toaster: Ein Sandwich-Toaster ist in der Regel mit zwei Heizplatten ausgestattet. Auf die untere Heizplatte werden belegte Toastscheiben gelegt. Anschließend wird die zweite Platte darüber geklappt. Beim Rösten des Toasts teilen viele Sandwich-Toaster die Brotscheiben diagonal.
  • Minibackofen: Ein Minibackofen funktioniert ähnlich wie ein Backofen. Er wird eingesetzt, um beispielsweise Pizzen aufzubacken, Gemüse zu garen oder Brötchen und andere Backwaren zuzubereiten. Für das Erwärmen von Toasts sind Minibacköfen jedoch weniger geeignet. Das liegt daran, dass diese Geräte im Vergleich zu einem Toaster deutlich größer sind und mehr Energie verbrauchen.
  • Raclette: Auf der Grillfläche eines Raclette oder Raclette-Grill lassen sich Gemüse, Fleisch, Fisch und verschiedene Backwaren grillen. Die Pfännchen beim Raclette platzieren Sie unter der Grillfläche. Raclette-Grills sind deutlich teurer als einfache Toaster. Deshalb lohnt sich die Anschaffung nicht, wenn es nur um das Aufwärmen von Backwaren geht.
  • Pfanne: In einer Pfanne lassen sich Toasts schnell auf dem Küchenherd rösten. Ein wenig Öl oder Butter sorgt dafür, dass die Toasts nicht am Pfannenboden anhaften oder anbrennen.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Toaster VergleichBeim Kauf eines Toasters ergibt es Sinn, zu einem qualitativ hochwertigen und langlebigen Markengerät zu greifen. Bekannte Marken und Hersteller wie Bosch, Philips oder Severin sind seit Jahren Marktführer auf diesem Gebiet. Wir stellen fünf bekannte Anbieter von Toastern an dieser Stelle vor. Natürlich gibt es weitere Marken wie Arendo, Balter, Cloer oder Dualit.

  • Severin: Die Severin Elektrogeräte GmbH ist ein deutscher Hersteller von elektrischen Haushaltsgeräten mit Sitz in Sundern im Sauerland. Die Firma wurde 1892 von Anton Severin gegründet und hat sich seitdem als einer der größten deutschen Hersteller von Kaffeeautomaten, Wasserkochern, Toastern, Eierkochern, Grills und Co. etabliert. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben fast 1.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 80 Ländern weltweit vertreten. Die Produktion findet vor allem in China statt.
  • Bosch: Die Robert Bosch GmbH ist ein deutscher Hersteller von Industrietechnik, Gebrauchsgütern und Energie- und Gebäudetechnik. Darüber hinaus produziert Bosch auch Autoteile. Das Unternehmen wurde 1886 von Robert Bosch gegründet, hat seinen rechtlichen Sitz in Stuttgart und seine Hauptverwaltung in Gerlingen. Bosch beschäftigt fast 400.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von knapp 80 Milliarden Euro.
  • Philips: „Koninklijke Philips N.V.“ ist ein niederländischer Hersteller von Haushaltsgeräten und Gesundheitstechnologie. Sitz der Firma ist Amsterdam. Das Unternehmen wurde 1891 gegründet, seit 1926 gibt es ein Tochterunternehmen in Deutschland mit insgesamt etwa 4.600 Mitarbeitern in Hamburg, Aachen und Böblingen. Philips war bis vor wenigen Jahre noch zusätzlich im Unterhaltungsbereich tätig, hat diesen Geschäftszweig aber mittlerweile aufgegeben. 2019 beschäftigte Philips nach eigenen Angaben knapp 77.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von circa 20 Milliarden Euro.
  • WMF: Die WMF Group GmbH ist ein deutscher Hersteller von Haushalts- und Gastronomiewaren. Im Bereich der Toaster sind vor allem die Stelio-Toaster bekannt. Die Firma wurde 1853 von Daniel Straub und den Gebrüdern Schweizer gegründet. 1880 entstand durch die Fusion mit „Ritter & Co.“ die Württembergische Metallwarenfabrik AG. WMF hat seine Zentrale in Geislingen an der Steige (Baden-Württemberg) und gehört seit 2016 zum französischen Haushaltsgeräte-Hersteller „Groupe SEB“. Bis 2015 war das Unternehmen an der Börse notiert, insgesamt arbeiten um die 6.000 Mitarbeiter bei WMF.
  • Krups: Krups war ein bekannter deutscher Hersteller von Küchengeräten und ist heute eine Marke des französischen Haushaltsgeräte-Herstellers „Groupe SEB“. Unter dem Namen Krups werden eine Reihe von Haushaltselektrogeräten wie Kaffeemaschinen oder Toaster vertrieben. Gegründet wurde das ehemalige Unternehmen von Robert Krups. Es hatte seinen Hauptsitz in Solingen in Nordrhein-Westfalen. Krups wurde 1991 von dem französischen Unternehmen Moulinex aufgekauft und nach dessen Insolvenz 2001 von „Groupe SEB“ übernommen.

FAQ: Häufige Fragen rund um Toaster

In den nachfolgenden Absätzen geben wir kompakte und kompetente Antworten auf Fragen in Bezug auf Toaster:

Was ist der beste Toaster?

Das hängt von den jeweiligen Anforderungen ab. Während ein Alleinlebender auf der Suche nach einem kompakten Doppelschlitztoaster mit Doppelschlitz ist, sucht ein Familienvater eher nach einem Langschlitztoaster mit vier Schlitzen. Deshalb ist es hilfreich, sich schon vor dem Kauf über die Anforderungen an das Gerät im Klaren zu sein. Unsere Produktbeschreibungen weiter oben können im Anschluss dabei helfen, den passenden Toaster auszuwählen.

Wo kann ich einen Toaster kaufen?

Toaster gehören zur Standardausstattung der meisten Elektrogeschäfte. Von Zeit zu Zeit, etwa bei Mottowochen, haben auch Discounter und Supermärkte bestimmte Geräte im Angebot. Natürlich werden Interessierte auch im Internet fündig. Beim Kauf vor Ort erhalten Käufer eine persönliche Beratung von geschultem Fachpersonal. Dort können sie das Produkt und dessen Abmessungen selbst in Augenschein nehmen. Die Auswahl ist in diesen Läden aber meist sehr gering. Online-Händler bieten hingegen zahlreiche verschiedene Modelle, die sich im Internet miteinander vergleichen lassen. Darüber hinaus besteht Zugriff auf die Rezensionen von hunderten Kunden, die das Modell bereits getestet haben und von ihren Erfahrungen berichten.

Welchen Preis hat ein guter Toaster?

Im Vergleich zu Sandwichmakern oder Raclette- und Kontaktgrills sind Toaster bereits ab einem sehr niedrigen Preis erhältlich. Die günstigen Geräte mit einem niedrigen Preis haben jedoch meistens nur eine geringe Lebensdauer, sind von schlechter Qualität und schlecht verarbeitet. So kann schon bald der nächste Toasterkauf fällig werden, wenn der gekaufte Toaster nur wenig kostet. Toaster mit guter Verarbeitungsqualität lassen sich in der Regel zu einem Preis von mindestens 25 bis 30 Euro finden. Wer das Gerät regelmäßig nutzen will und hohe Ansprüche an den Toaster hat, sollte zu einem hochwertigeren Modell mit einem Preis ab 50 Euro greifen. Der Preis hängt nicht nur von den technischen Eigenschaften des Geräts ab, sondern auch von Material und Design.

Darf ich einen Toast mit einem Messer aus dem Toaster herausheben?

Nein, Verbraucher sollten einen Toast oder ein Brot, das sich im Toaster verklemmt hat, auf keinen Fall mit einem Messer oder Ähnlichem herausnehmen. Das kann im schlimmsten Fall zu einem Kurzschluss oder zu Stromschlägen führen. Falls Anwender trotzdem einmal Hilfe benötigen, um den Toast herauszuholen, sollten sie zumindest Gegenstände aus nicht leitendem Metall verwenden oder das Gerät einfach vorher vom Netz nehmen. Im Idealfall ist der Toaster aber mit einer Hebe-Funktion ausgestattet, sodass Verbraucher nicht in diese Situation geraten.

Wie viel Strom verbraucht ein Toaster?

Das hängt stark von dem Modell und dessen Leistung ab. Es gilt: Je höher die Leistung eines Toasters, desto höher ist auch der Stromverbrauch des Geräts. Bei einem Toaster mit 1.000 Watt, der jeden Tag rund 10 Minuten lang verwendet wird, ergibt sich ein täglicher Verbrauch von 0,17 Kilowattstunden. Das entspricht etwa 17 Euro Stromkosten im Jahr. Ein Toaster kann auch dazu beitragen, den Stromverbrauch im Haushalt zu senken – nämlich, wenn er anstelle bei kleineren Backwaren anstelle eines Backofens eingesetzt wird.

Wie viel Watt sollte mein Toaster haben?

Ein Zweischeiben-Toaster sollte nicht mehr als 1.000 Watt benötigen. Die Leistung eines Langschlitztoasters muss höher sein, da auch der Energieverbrauch des Gerätes höher ist. Hier reichen in der Regel 1.200 bis 1.400 Watt aus.

Welche Gefahren lauern beim Gebrauch von Toastern?

Toaster sind potenzielle Brandherde im Haushalt. So können sich Brotkrümel, die sich während des Toastvorgangs ansammeln, entzünden. Zur Vorbeugung sollten Sie den Toaster regelmäßig säubern. Eine Krümelschublade erleichtert die Reinigung. Ansonsten hilft es, die Krümel selbst aus dem Toaster herauszuschütten. Der TÜV empfiehlt zudem eine automatische Abschaltfunktion, eine Stoppfunktion und eine gute Hitzeschutzisolierung. Vor allem Kinder können sich an überhitzten Toastern schnell die Hände verbrennen.

Darüber hinaus besteht die Gefahr eines Stromschlags, wenn mit einem Messer aus Metall in den Schlitzen herumgestochert wird. Auf jeden Fall sollte das Gerät vorher vom Stromnetz getrennt werden. Toaster mit einer Hebe-Funktion machen es einfacher, auch kleine Brotscheiben anzuheben.

Ist getoastetes Brot gesund?

Toastbrot an sich ist nicht sehr nahrhaft, das gilt im Besonderen für die Buttertoast-Variante. 100 Gramm Toastbrot oder Weißbrot haben im Durchschnitt 250 Kilokalorien. Zum Vergleich: Ein Vollkornbrot enthält nur knapp 195 Kilokalorien. Darüber hinaus hat Toastbrot wenig Ballaststoffe und sättigt deswegen kürzer als ein Vollkornbrot. Gekaufter Toast hat in der Regel einige Zusatzstoffe wie Stabilisatoren und Säureregulatoren. Wird das Brot zu lange geröstet, entsteht außerdem der als krebserregend geltende Stoff Acrylamid. Je dunkler das Brot geröstet wird, desto belasteter ist es. Angebrannter Toast sollte deshalb nicht mehr verzehrt werden.

Gibt es einen Toaster-Test der Stiftung Warentest?

Toaser Test & VergleichDie Stiftung Warentest hat zuletzt im April 2016 insgesamt 17 unterschiedliche Toaster verschiedener Marken-Hersteller untersucht. Insgesamt zwei der Toaster aus diesem Test erhitzten sich nach Angaben der Verbraucherorganisation nach außen hin sehr stark. Deshalb erhielten die beiden Küchengeräte im Test die Note „Mangelhaft“. Fünf weitere Toaster erzielten aber die Bewertung „Gut“.

Auch Toaster, die zu einem niedrigen Preis erhältlich sind, erzielten gute Testergebnisse in diesem Test. Nach Ansicht der Stiftung Warentest bieten auch preiswerte Modelle eine gute Qualität und Sicherheit. Wer sich für diesen Toaster-Test interessiert, findet hier auf der Webseite der Stiftung Warentest alle Informationen dazu. Die Ergebnisse des Testberichts sind dort gegen eine Gebühr abrufbar.

Weitere hilfreiche Ratgeber und Tests rund um die Themen Toaster, Brotbackmaschine und Waffeleisen gibt es bei der Stiftung Warentest unter der entsprechenden Themenseite. Diese lässt sich unter diesem Link aufrufen.

Hat Öko-Test einen Toaster-Test durchgeführt?

Leider hat sich Öko-Test bislang noch nicht mit möglichen Testsiegern eines Toaster-Tests beschäftigt. Das bekannte Testmagazin hat aber abseits der Suche nach einem Vergleichssieger einige interessante Artikel und Ratgeber auf der Webseite, die für den Leser oder die Leserin dieses Ratgebers von Interesse sein könnten.

In einem Ratgeber aus dem August 2020 weisen die Autoren des Magazins darauf hin, dass noch immer zu viele Deutsche altes Brot wegwerfen. Nach Ansicht von Öko Test ist das unnötig, da es viele leckere Recycling-Ideen für altes Brot gibt. In diesem Artikel, der Verbrauchern frei zur Verfügung steht, gibt das Magazin fünf leckere Tipps für altbackenes Brot:

  1. Croutons aus altem Brot
  2. Brotsalat, auch als Panzanella bekannt
  3. Geröstete Brotchips
  4. Arme Ritter, auch als French Toast bekannt
  5. Verarbeitung von altem Brot zu Paniermehl

Glossar

Auftau-Funktion
Durch die Auftau-Funktion ist es möglich, eingefrorenes Brot in einem Schritt aufzutauen und zu bräunen. Der Röstvorgang verlängert sich dadurch. Durch den Toaster taut das Brot allerdings auch deutlich schneller auf als an der Luft.
Bagel
Ein Bagel, in manchen Teilen Deutschlands auch als Beigel bekannt, ist ein handtellergroßes, rundes Gebäck aus Hefeteig mit einem charakteristischen Loch in der Mitte. Durch das Loch lässt sich der Bagel im Wasser schneller aufkochen. Beim Backen bildet sich dadurch schneller eine Kruste.
Bräunungsstufen
Über die Bräunungsstufen werden bei Toastern den Grad der Röstung oder Bräunung eingestellt. Die meisten Toaster haben zwischen fünf und acht Bräunungs- oder Röststufen.
Brotscheibenzentrierung
Die Brotscheibenzentrierung, bei manchen Herstellern als Vario-Technik bekannt, sorgt dafür, dass das Brot im Toaster unabhängig von seiner Form und Größe mittig im Schlitz steht. Auf diese Weise entsteht eine gleichmäßige Bräunung.
Brötchen-Aufsatz
Ein Brötchen-Aufsatz erlaubt es, Bagels, Croissants oder andere Backwaren auf dem Toaster zu erwärmen. Er ist entweder schon im Gerät integriert oder lässt sich als Zubehör aufstecken.
Defroster-Funktion
Eine Defroster-Funktion ist die englische Bezeichnung vieler Hersteller für eine Auftau-Funktion. Durch die Auftau-Funktion ist es möglich, tiefgefrorenes Brot in einem Schritt aufzutauen und zu bräunen.
Edelstahl
Edelstahl ist eine Bezeichnung für legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Reinheitsgrad. Das umfasst beispielsweise Stähle, deren Schwefel- und Phosphorgehalt 0,025 Prozent der Masse nicht überschreiten.
Hebe-Funktion
Eine Hebe-Funktion hilft dabei, kleine Brotscheiben aus dem Toaster zu entnehmen. Mit einem Hebel lässt sich das Brot aus dem Toaster herausheben. Dieses Vorgehen ist deutlich sicherer, als mit dem Finger oder gar mit einem Messer die Scheiben herauszuholen. Das kann zu Verbrennungen und Stromschlägen führen.
Lift-Funktion
Lift-Funktion ist die englische Bezeichnung für die Hebe-Funktion. Diese hilft hilft dabei, kleine Brotscheiben aus dem Toaster zu entnehmen. Mit einem Hebel lässt sich das Brot aus dem Toaster herausheben, ohne Verbrennungen zu riskieren oder gefährlich mit einem Messer zu hantieren.
Krümelschublade
Eine Krümelschublade fängt die beim Toast-Vorgang entstehenden Krümel auf. Dadurch wird die Reinigung eines Toasters einfacher, da die Schublade in der Regel leicht zu entnehmen und zu säubern ist.
Watt
Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem verwendete Maßeinheit für die Leistung oder den Energieumsatz pro Zeitspanne. Sie wurde nach dem schottischen Wissenschaftler James Watt benannt und hat das Einheitenzeichen W.

Toaster-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Toaster

  Produkt Datum Preis  
1. Severin AT 2509 Toaster 03/2021 32,75€ Zum Angebot
2. Krups KH442D10 Control Line Toaster 03/2021 49,90€ Zum Angebot
3. Severin AT 2217 Toaster 03/2021 32,21€ Zum Angebot
4. Philips HD2581/90 Toaster 03/2021 23,99€ Zum Angebot
5. Moulinex Subito LT261D Toaster 03/2021 29,68€ Zum Angebot
6. TZS First Austria FA-5367-1 Toaster 03/2021 Preis prüfen Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Severin AT 2509 Toaster