Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

8 unterschiedliche Trettraktoren im Vergleich – finden Sie Ihren besten Trettraktor für Ihren Nachwuchs – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Traktoren lassen Kinderherzen höher schlagen – das weiß jeder, der mit dem Nachwuchs einmal auf dem Land war. Taucht ein Schlepper auf, können die Kleinen kaum noch ihren Blick abwenden: große Räder, Kulleraugen-Scheinwerfer, dazu ein tuckernder Dieselmotor – Traktoren, insbesondere die älteren Modelle, sind rollende Sympathieträger und wirken kein bisschen aggressiv. Naheliegend also, dass viele Spielzeughersteller auf den Zug, oder besser: Schlepper, aufgesprungen sind und fahrbare realitätsnahe Miniaturausgaben mit Tretantrieb anbieten – sozusagen für die kleine Landwirtschaft daheim.

Dieser Vergleich informiert über die wichtigsten Fakten zu 8 aktuellen Trettraktoren, ihre Funktionen, Ausstattung sowie Altersempfehlungen. Der anschließende Ratgeber klärt die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen im Handel und nennt wertvolle Tipps sowie wichtige Kaufkriterien für die richtige Kaufentscheidung. Der FAQ-Bereich beantwortet die am häufigsten auftretenden Fragen rund um das Thema Trettraktoren und zum Abschluss gibt es einen Überblick über mögliche Trettraktoren-Tests und der Stiftung Warentest sowie von Öko-Test und deren Fazit.

4 robuste Trettraktoren im großen Vergleich

BIG 800056565 Eicher Diesel ED 16 Trettraktor
Amazon-Bewertung
(561 Kundenbewertungen)
Altersempfehlung
3 bis 5 Jahre
Geeignete Körpergröße
95 bis 115 Zentimetern
Maximale Tragkraft
50 Kilogramm
Verstellbarer Sitz
Farbe
Grau
Lieferumfang
Klassischer Trettraktor
Gewicht
8,1 Kilogramm
Größe
88 x 46 x 54 Zentimeter
Besonderheiten
Dem Original nachempfunden, hoher Fahrkomfort, präziser Kettenantrieb, Zahnritzellenkung, kindergerechte Pedalen, dreifach verstellbarer Sitz, pflegeleichte Materialien, detailgetreues Design mit Hupe, in Deutschland hergestellt und Drei-Speichenlenkrad
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 74,89€ Otto 114,99€ Idealo 76,45€ Alternate 69,90€ Ebay 101,00€ Media Markt 105,99€ babymarkt 107,31€ Baur 114,99€
Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor
Amazon-Bewertung
(897 Kundenbewertungen)
Altersempfehlung
2 bis 5 Jahre
Geeignete Körpergröße
Keine Angaben
Maximale Tragkraft
30 Kilogramm
Verstellbarer Sitz
Farbe
Grün
Lieferumfang
Frontlader mit Baggerschaufel und Anhänger
Gewicht
11 Kilogramm
Größe
181 x 42 x 62 Zentimeter
Besonderheiten
Lenkrad mit Hupe, Anhänger mit Seitenwänden und großem Volumen, in Frankreich hergestellt, für den Outdoor-Einsatz, abnehmbare Baggerschaufel mit Gelenk und hohe Markenqualität
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 110,00€ Otto Preis prüfen Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen
rolly toys 710126 rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor
Amazon-Bewertung
(358 Kundenbewertungen)
Altersempfehlung
3 bis 8 Jahre
Geeignete Körpergröße
Keine Angaben
Maximale Tragkraft
Keine Angaben
Verstellbarer Sitz
Farbe
Grün
Lieferumfang
Frontlader
Gewicht
20,4 Kilogramm
Größe
146 x 77 x 52,5 Zentimeter
Besonderheiten
Überrollbügel, Ablagefach der unter Motorhaube, Front- und Heckkupplung, guter Wendekreis dank Achsschenkellenkung, Luftbereifung, Handbremse, einstellbare Kettenspannung, geschützter Kettenantrieb, Made in Germany, abnehmbare Schaufel, Zweigangschaltung und TÜV-Zertifikat
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 269,89€ Otto Preis prüfen Idealo 267,89€ Ebay 269,89€ ManoMano 274,99€ myToys 290,99€ JAKO-O 290,99€ babymarkt 291,18€
Smoby 710109 Farmer XL Loader Trettraktor
Amazon-Bewertung
(562 Kundenbewertungen)
Altersempfehlung
3 bis 6 Jahre
Geeignete Körpergröße
Keine Angaben
Maximale Tragkraft
50 Kilogramm
Verstellbarer Sitz
Farbe
Grün
Lieferumfang
Frontlader mit Anhänger
Gewicht
Keine Angaben
Größe
167,5 x 44 x 54,5 Zentimeter
Besonderheiten
Moderne Optik, gute Fahreigenschaften, leichtgängige Drehschemellenkung, schmutz- und staubgeschützter Kettenantrieb, robuste Kunststoffräder, dreifach verstellbarer Sitz, griffiges Lenkrad mit Hupe, Ladeschaufel mit Tragkraft von 3 Kilogramm, Anhänger bis 25 Kilogramm belastbar und in Frankreich hergestellt
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 65,89€ Otto 99,99€ Idealo 60,62€ digitalo 64,69€ babymarkt 65,89€ Alternate 65,90€ smdv 66,55€ Voelkner 66,59€
Abbildung
Modell BIG 800056565 Eicher Diesel ED 16 Trettraktor Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor rolly toys 710126 rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor Smoby 710109 Farmer XL Loader Trettraktor
Amazon-Bewertung
(561 Kundenbewertungen)
(897 Kundenbewertungen)
(358 Kundenbewertungen)
(562 Kundenbewertungen)
Altersempfehlung 3 bis 5 Jahre 2 bis 5 Jahre 3 bis 8 Jahre 3 bis 6 Jahre
Geeignete Körpergröße 95 bis 115 Zentimetern Keine Angaben Keine Angaben Keine Angaben
Maximale Tragkraft 50 Kilogramm 30 Kilogramm Keine Angaben 50 Kilogramm
Verstellbarer Sitz
Farbe Grau Grün Grün Grün
Lieferumfang Klassischer Trettraktor Frontlader mit Baggerschaufel und Anhänger Frontlader Frontlader mit Anhänger
Gewicht 8,1 Kilogramm 11 Kilogramm 20,4 Kilogramm Keine Angaben
Größe 88 x 46 x 54 Zentimeter 181 x 42 x 62 Zentimeter 146 x 77 x 52,5 Zentimeter 167,5 x 44 x 54,5 Zentimeter
Besonderheiten Dem Original nachempfunden, hoher Fahrkomfort, präziser Kettenantrieb, Zahnritzellenkung, kindergerechte Pedalen, dreifach verstellbarer Sitz, pflegeleichte Materialien, detailgetreues Design mit Hupe, in Deutschland hergestellt und Drei-Speichenlenkrad Lenkrad mit Hupe, Anhänger mit Seitenwänden und großem Volumen, in Frankreich hergestellt, für den Outdoor-Einsatz, abnehmbare Baggerschaufel mit Gelenk und hohe Markenqualität Überrollbügel, Ablagefach der unter Motorhaube, Front- und Heckkupplung, guter Wendekreis dank Achsschenkellenkung, Luftbereifung, Handbremse, einstellbare Kettenspannung, geschützter Kettenantrieb, Made in Germany, abnehmbare Schaufel, Zweigangschaltung und TÜV-Zertifikat Moderne Optik, gute Fahreigenschaften, leichtgängige Drehschemellenkung, schmutz- und staubgeschützter Kettenantrieb, robuste Kunststoffräder, dreifach verstellbarer Sitz, griffiges Lenkrad mit Hupe, Ladeschaufel mit Tragkraft von 3 Kilogramm, Anhänger bis 25 Kilogramm belastbar und in Frankreich hergestellt
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 74,89€ Otto 114,99€ Idealo 76,45€ Alternate 69,90€ Ebay 101,00€ Media Markt 105,99€ babymarkt 107,31€ Baur 114,99€ Amazon 110,00€ Otto Preis prüfen Idealo Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 269,89€ Otto Preis prüfen Idealo 267,89€ Ebay 269,89€ ManoMano 274,99€ myToys 290,99€ JAKO-O 290,99€ babymarkt 291,18€ Amazon 65,89€ Otto 99,99€ Idealo 60,62€ digitalo 64,69€ babymarkt 65,89€ Alternate 65,90€ smdv 66,55€ Voelkner 66,59€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. BIG Eicher Diesel ED 16 Trettraktor – mit Zahnritzel-Lenkung

Der BIG Eicher Diesel ED 16 Trettraktor ist für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren geeignet. Kinder mit einer Körpergröße zwischen 95 und 115 Zentimetern sollen das Modell komfortabel bedienen. Für eine hohe Bequemlichkeit lässt sich der Sitz dreifach verstellen, um den Abstand zu den Pedalen anzupassen. Die maximale Tragkraft des klassischen Trettraktors beträgt 50 Kilogramm.

success

Der Trettraktor von BIG hat eine Zahnritzel-Lenkung, die ein präzises und einfaches Lenken ermöglichen soll. Gemeinsam mit dem Dreispeichenlenkrad und den kindgerechten Pedalen soll der Spielzeugschlepper einen hohen Fahrkomfort erzielen.

Der in Deutschland hergestellte Kindertraktor ist dem Eicher ED 16-Traktor nachempfunden. BIG zufolge punktet das Modell mit einem detailgetreuen Design sowie einer Hupe. Ein präziser Kettenantrieb soll für eine gute Kraftübertragung sorgen. Der graue Traktor ist 8,1 Kilogramm schwer und hat die Abmessungen 88 x 46 x 54 Zentimeter. Dank pflegeleichter Materialien soll sich das Modell kinderleicht reinigen lassen.

info

Was ist eine Zahnritzel-Lenkung? Bei einer Zahnritzel-Lenkung wirkt ein Ritzel am unteren Ende der Lenksäule auf eine Zahnstange, die über Spurstangen die Vorderräder des Traktors lenkt.

FAQ

Wie kann ich den Trecker-Sitz verstellen?
Laut Amazon-Kunden ist unter dem Sitz ein Stift, der sich komplett herausziehen lässt. Danach ist es möglich, die Sitzfläche zu verstellen. Als Sicherung ist es wichtig, den Stift am Ende wieder richtig anzubringen.
Drehen sich die Pedale, wenn ich den BIG Eicher Diesel ED 16 Trettraktor schiebe?
Ja, gemäß Rezensenten bei Amazon drehen sich die Pedale beim Schieben. Das Modell hat keinen Freilauf.
Woraus bestehen die Räder?
Bei den Rädern des BIG Eicher Diesel ED 16 Trettraktors handelt es sich dem Amazon-Verkäufer zufolge um Plastikreifen. Die Lauffläche ist laut Amazon-Kunden mit einem breiten Gummistreifen bespannt, um die Geräusche zu dämpfen.
Welche Anhänger kann ich mit dem Trettraktor aus dem Vergleich verbinden?
Der Amazon-Verkäufer betont, dass nur ein grüner Anhänger von BIG passt. Die anderen Anhänger des Herstellers sollen auf eine andere Höhe ausgelegt sein.
Kann ich die Motorhaube öffnen?
Nein, nach Herstellerangaben ist die Motorhaube des Tretfahrzeugs nicht aufklappbar.

2. Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor – als Frontlader mit Baggerschaufel

Der Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor ist für den Nachwuchs zwischen 2 und 5 Jahren geeignet. Er lässt ein maximales Gewicht von 30 Kilogramm zu und ist für den Outdoor-Einsatz gedacht. Für ein authentisches Design hat das Modell ein Lenkrad mit Hupe. Der Lader ist mit rot-schwarzen Rädern ausgestattet und in Grün gehalten.

success

Der Trettrecker ist ein Frontladermodell, mit dem Kinder beispielsweise Sand mit der Frontschaufel anheben und transportieren können. Das Modell hat eine weitere, abnehmbare Baggerschaufel auf der Rückseite, die über ein bewegliches Gelenk verfügt. Mit ihr lassen sich kleine Steine oder Sand in den Anhänger füllen.

Der Anhänger hat nach Herstellerangaben ein großes Ladevolumen und hält das Transportgut aufgrund der Seitenwände. Mit allen Teilen ist der Trettraktor 11 Kilogramm schwer und 181 x 42 x 62 Zentimeter groß. Der Lader wird in Frankreich hergestellt und soll eine hohe Qualität aufweisen.

info

Was ist ein Frontlader? Frontlader sind Arbeitsfahrzeuge, die an der Front eine bewegliche Ladeschaufel haben. Bedient wird die Schaufel über Hebel, etwa um Sand vom Boden aufzunehmen und an einen anderen Ort zu transportieren. Welche weiteren Arten von Trettraktoren es gibt, erläutern wir im Ratgeber.

FAQ

Hat der Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor einen Schlüssel zum Drehen?
Nein, laut Amazon-Kunden hat er keinen drehbaren Schlüssel.
Kann ich den Sitz verstellen?
Nein, dem Amazon-Verkäufer zufolge ist der Sitz des Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktors nicht verstellbar.
Kann ein zweijähriges Kind die Kraft zum Treten aufbringen?
Einige Amazon-Kunden berichten von positiven Erfahrungen, während die zweijährigen Kinder anderer Käufer überfordert waren. Ob das Kind den Trettraktor in einem Alter von 2 Jahren in Bewegung setzen kann, hängt also von der Entwicklung und der Kraft des Kindes ab.
Woraus bestehen die Räder bei dem Lader?
Die Räder sind gemäß Amazon-Rezensenten aus hartem Kunststoff gefertigt.
Hat das Modell einen Pedalfreilauf?
Nein, der Trettraktor hat keinen Pedalfreilauf. Die Pedale drehen sich beim Schieben.

3. rolly toys rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor – mit Zweigangschaltung

Der rolly toys rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor ist für Kinder ab 3 Jahren und bis zu einem Alter von 8 Jahren gedacht. Das grüne Frontladermodell ist 20,4 Kilogramm schwer und 146 x 77 x 52,5 Zentimeter groß. Für einen kleinen Wendekreis ist das Spielfahrzeug mit einer Achsschenkellenkung ausgestattet. Eine abnehmbare Schaufel an der Front und eine komfortable Luftbereifung (Flüsterlaufreifen) sollen den Fahrspaß erhöhen. Zum Beweis seiner hohen Sicherheit trägt der Trettraktor von John Deere ein TÜV-Zertifikat.

info

Was ist eine Achsschenkellenkung? Bei einer Achsschenkellenkung werden zum Lenken nicht (wie bei einer Drehschemellenkung) die gesamte Achse, sondern nur die Räder über Spurstangen in die gewünschte Richtung geschwenkt.

Der Trettraktor mit Flüsterlaufreifen ist dem großen Original von John Deere bis in Details nachempfunden. So verfügt das John Deere Spielfahrzeug aus dem Vergleich über eine Handbremse, einen Überrollbügel und eine Motorhaube, die sich öffnen lässt und unter der sich ein Ablagefach befindet. Zur Montage unterschiedlichen Zubehörs hat der Traktor mit Flüsterreifen eine Front- und eine Heckkupplung. Das von John Deere in Deutschland hergestellte Spielfahrzeug hat einen geschützten Kettenantrieb und eine einstellbare Kettenspannung. Ebenso gibt es einen geschützten Integralkettenantrieb mit einstellbarer Pedalkurbel.

success

Das Kinderfahrzeug mit Flüsterlaufreifen hat eine Zwei-Gangschaltung. Wie ein klassischer Traktor ist er mit einem Ganghebel ausgestattet, der sich in zwei Positionen stellen lässt. Dadurch lässt sich die Übersetzung den Anforderungen anpassen.

FAQ

Kann ich mit dem rolly toys rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor auf Rasen fahren?
Ja, laut Amazon-Kunden funktioniert das Fahren auf Rasen gut.
Welche Anhänger passen zum Trettraktor?
Gemäß Amazon-Verkäufer passen alle Anhänger von rolly toys an den Trettraktor.
Kann ich die Bereifung wechseln?
Ja, dem Verkäufer bei Amazon zufolge sind für den rolly toys rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor unterschiedliche Räder erhältlich. Dazu sollte der Kunde den Hersteller kontaktieren.
Leuchten die Frontscheinwerfer bei dem Kinderfahrzeug?
Nein, die Scheinwerfer sind laut Amazon-Kunden aufgeklebt.
Kann ich den Sitz in der Höhe verstellen?
Nein, der Sitz ist Rezensenten bei Amazon zufolge nur nach vorne und hinten verstellbar.

4. Smoby Farmer XL Loader Trettraktor – mit geschütztem Kettenantrieb

Der Smoby Farmer XL Loader Trettraktor ist ein grüner Frontlader mit Anhänger. Die Ladeschaufel an der Front hat eine Tragkraft von 3 Kilogramm und der robuste Anhänger ist mit bis zu 25 Kilogramm belastbar. Das in Frankreich hergestellte Einsteigermodell ist für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren geeignet. Der Hersteller empfiehlt eine maximale Zuladung von 50 Kilogramm.

success

Der Kindertraktor soll dank des Kettenantriebs eine gute Kraftübertragung und angenehme Fahreigenschaften bieten. Damit die Kette nicht verschmutzt, ist der Kettenantrieb laut Hersteller staubgeschützt.

Für eine gute Anpassung an die Körpergröße ist der Trettraktor mit einem dreifach verstellbaren Sitz ausgestattet. Ein griffiges Lenkrad mit Hupe und robuste Kunststoffbereifung sollen das Fahren vereinfachen. Dasselbe trifft auf die Drehschemellenkung zu, die das Einlenken nach Herstellerangaben leichtgängiger macht. Das 167,5 x 44 x 54,5 Zentimeter große Modell soll eine moderne Optik haben, um den originalen Traktoren gleichzukommen.

info

Was ist eine Drehschemellenkung? Die beiden Räder sind fest mit einer durchgehenden Achse verbunden, die in der Mitte über einen Drehschemel oder Drehkranz verfügt. Beim Einlenken dreht sich die komplette Achse mit den Rädern. Typische Fahrzeuge mit Drehschemellenkung sind beispielsweise Kutschen oder mehrachsige Anhänger.

FAQ

Gibt es einen passenden Kehrmaschinenaufsatz?
Nein, der Hersteller bietet keinen Kehrmaschinenaufsatz für den Smoby Farmer XL Loader Trettraktor an.
Auf welcher Höhe befindet sich der Sitz?
Die Sitzhöhe liegt dem Hersteller zufolge bei 37 Zentimetern, der Abstand zu den Pedalen beträgt etwa 42 Zentimeter.
Ist es normal, dass nur ein Rad angetrieben wird?
Ja, dem Amazon-Verkäufer zufolge hat das Modell einen einseitigen Hinterradantrieb.
Ist für den Smoby Farmer XL Loader Trettraktor ein passendes Lenkrad mit Geräuschen erhältlich?
Nein, laut Smoby gibt es kein passendes Soundlenkrad.
Kann ich andere Räder mit mehr Grip erwerben?
Nein, dem Hersteller zufolge passen nur die serienmäßigen Kunststoffräder auf das Kinderfahrzeug.

5. BIG Fendt Geräteträger Trettraktor – mit großer Lademulde

Der BIG Fendt Geräteträger Trettraktor eignet sich für den Nachwuchs zwischen 3 und 5 Jahren. Der Hersteller empfiehlt eine Körpergröße von 95 bis 115 Zentimetern und ein maximales Körpergewicht von 50 Kilogramm. Für eine passende Sitzposition ist der Sitz dreifach einstellbar. Die Pedale sollen kindgerecht und rutschfest sein.

success

Das Tretfahrzeug ist ein Geräteträger mit großer Lademulde. Für ein einfaches Be- und Entladen sind die Wände herunterklappbar. Wer weiteren Platz benötigt und Anhänger oder Baggerschaufeln anbringen möchte, findet vorn und hinten eine Anhängerkupplung.

Der Trettraktor ist 102 x 46 x 54 Zentimeter groß und in Deutschland hergestellt. Er ist dem Fendt GT-Traktor nachempfunden. Laut BIG ist das Modell einfach in der Verwendung, weil es über einen Präzisionskettenantrieb verfügt. Die Spannung der Kette ist bei Bedarf nachstellbar. Eine Zahnritzel-Lenkung soll das Lenken vereinfachen. Nach Herstellerangaben besteht der Trettraktor aus hochwertigen und langlebigen Materialien.

info

Was ist ein Kettenantrieb? Die meisten Trettraktoren arbeiten mit einem Kettenantrieb wie bei einem Fahrrad. Durch Treten der Pedale wird über eine Kette die Hinterachse angetrieben. Weitere Einzelheiten zur Funktionsweise eines Trettraktors vermitteln wir im Ratgeber.

FAQ

Eignet sich der BIG Fendt Geräteträger Trettraktor aus dem Vergleich zum Fahren auf einem Rasen?
Ja, gemäß diverser Amazon-Kunden ist das Modell gut zum Fahren auf Rasen geeignet.
Kann ich die Ladefläche kippen?
Nein, nach Herstellerangaben lässt sich die Lademulde aus Sicherheitsgründen nicht kippen.
Wie kann ich den Sitz verstellen?
Auf der Unterseite des Sitzes befindet sich laut Hersteller ein gelber Stift, der sich mit ein wenig Kraft entfernen lässt. Danach ist der Sitz verstellbar und sobald der Stift wieder angebracht ist, hält der Sitz.
Welche Tragkraft hat die Ladefläche?
Die Ladefläche des BIG Fendt Geräteträger Trettraktors ist für ein Gewicht von maximal 10 Kilogramm konzipiert.
Woraus bestehen die Räder des Trettraktors?
Die Kunststoffreifen des Modells bestehen aus hartem Kunststoff.

6. rolly toys rollyKid Dumper JCB Trettraktor – als Kipplader mit Kippschüssel

Der gelbe rolly toys rollyKid Dumper JCB Trettraktor ist für Kinder zwischen 2,5 und 5 Jahren geeignet. Er ist mit einer Drehschemellenkung ausgestattet, der Kettenantrieb verläuft nach Herstellerangaben geschützt und die Spannung lässt sich einfach einstellen.

success

Der vorgestellte Trettrecker ist ein Kipplader, wie er oft im Straßenbau vorkommt. Er hat eine Kippschüssel mit großem Volumen, die das Kind mit Schnee, Schutt oder Erde füllen kann. Beim Transport lässt sich die Kippschüssel verriegeln und am Zielpunkt entriegeln sowie kippen, damit der Inhalt am gewünschten Ort landet.

Das Modell ist 6,6 Kilogramm schwer und 93 x 52 x 44 Zentimeter groß. Über die Heckkupplung ist es möglich, einen Anhänger, eine Baggerschaufel oder weiteres Funktionszubehör zu montieren. Das funktionstüchtige Zubehör ist dem Hersteller zufolge separat erhältlich. Ein Überrollbügel soll für die nötige Sicherheit sorgen. Der Trettraktor ist vom TÜV geprüft und weist das GS-Siegel auf.

info

Was ist das GS-Siegel? GS steht für Geprüfte Sicherheit. Das GS-Zertifikat ist ein Qualitätssiegel. Produkte mit dem Siegel sind auf ihre Sicherheit hin geprüft und erfüllen die Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes nach DIN-Norm. Die Überprüfung der Trettraktoren findet bei einer externen Institution wie dem TÜV statt und umfasst beispielsweise einen Test in Bezug auf die Kippsicherheit oder die Materialien.

FAQ

Kann ich den Sitz einstellen?
Nein, der Sitz ist laut Amazon-Verkäufer nicht einstellbar. Amazon-Kunden zufolge lassen sich die Pedale der Körpergröße anpassen.
Kann ein dreijähriges Kind den rolly toys rollyKid Dumper JCB Trettraktor allein fahren?
Das lässt sich nicht pauschal beantworten, weil es auf die Entwicklung und Kraft des jeweiligen Kindes ankommt. Diverse Rezensenten bei Amazon bestätigen, dass ein dreijähriges Kind den Traktor fahren kann. Andere Eltern geben an, dass das Kind in dem Alter noch zu schwach ist.
Sind Ersatzkippschüsseln erhältlich?
Ja, der Hersteller bietet auf der eigenen Internetseite diverse Ersatzteile wie weitere Kippschüsseln, Drehschemel oder Montagezubehör an.
Hat der Trettraktor vorn eine Kupplung?
Nein, der rolly toys rollyKid Dumper JCB Trettraktor hat keine Kupplung an der Front.

7. Falk X-Tractor Trettraktor – mit Motorhaube zum Öffnen

Der Falk X-Tractor Trettraktor ist für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren geeignet, die maximale Tragkraft beträgt 30 Kilogramm. Das Modell ist für den Außeneinsatz gedacht und wird in Frankreich hergestellt. Für ein detailgetreues Design hat der Trettraktor ein Auspuffrohr und ein Lenkrad mit Hupe. Zum 7,65 Kilogramm schweren Traktor erhält der Käufer einen Anhänger mit praktischen Klappwänden. Beide Teile gemeinsam haben die Abmessungen 138 x 42 x 53 Zentimeter.

success

Der Trettraktor aus dem Vergleich hat eine Motorhaube, die das Kind öffnen kann. Darunter befindet sich eine Motorattrappe, an der die Kinder herumreparieren können.

FAQ

Kann ich mit dem Falk X-Tractor Trettraktor einen kleinen Kreis fahren?
Amazon-Kunden zufolge ist der Wendekreis eher groß.
Hat der Sitz unterschiedliche Positionen?
Nein, laut Amazon-Kunden lässt sich der Sitz nicht verstellen.
Wie kann ich den Sitz montieren?
Diverse Rezensenten bei Amazon berichten, dass der Käufer die benötigten Löcher selbst bohren muss. Das Gehäuse des Falk X-Tractor Trettraktors verfügt über keine Löcher zur Befestigung des Sitzes.
Hat das Modell einen Freilauf?
Nein, die Pedale drehen sich Amazon-Rezensenten zufolge immer. Wenn die Eltern das Kind schieben möchten, muss es die Beine anheben.
Erhalte ich den Kindertraktor komplett zusammengebaut?
Nein, der Hersteller liefert das Spielzeug in Einzelteilen.

8. Smoby Traktor Builder Max Trettraktor – mit komfortablem Sitz

Der Smoby Traktor Builder Max Trettraktor ist ein Frontladermodell mit Anhänger und Heckbagger. Dank der robusten Bauweise kann der Anhänger ein Gewicht von 25 Kilogramm schultern und eignet sich beispielsweise zum Schnee- oder Erdtransport. Der Heckbagger soll einfach zu bedienen sein und hat eine Traglast von 3 Kilogramm. Über zwei Hebel lässt sich der Baggerarm heben und senken. Die Altersempfehlung lautet 3 bis 6 Jahre.

warning

Eltern sollten sich bei der Wahl eines geeigneten Trettraktors nicht zu sehr auf die Altersangaben des Herstellers verlassen, denn jedes Kind entwickelt sich anders. Kleine und schwächere Kinder sind oft nicht in der Lage, große und schwere Trettraktoren zu bewegen. Deshalb sollten Eltern die Größe und Kraft des eigenen Kindes berücksichtigen.

Der gelbe Trettraktor hat eine Anhängerkupplung am Heck, über die sich der Anhänger mit einem Verbindungsstift ankoppeln lässt. Das Modell hat eine Drehschemellenkung, die dank des Speichenlenkrads einfach zu handhaben sein soll. Eine Hupe und kindgerechte Pedale erhöhen nach Herstellerangaben den Spaßfaktor. Der Kettenantrieb verläuft geschützt, so soll kein Staub oder Schmutz an die Kette gelangen.

success

Der Builder Max-Trettraktor hat laut Smoby einen bequemen Sitz mit hochgezogener Rückenlehne, um dem Kind einen hohen Komfort zu bieten. Für eine gute Anpassung ist der Sitz dreifach verstellbar, sodass sich der Abstand zwischen Sitz und Pedale der Beinlänge des Kindes entsprechend verändern lässt.

FAQ

Wie schwer ist der Smoby Traktor Builder Max Trettraktor?
Der Traktor hat ein Gewicht von 8,5 Kilogramm.
Kann ich den Trettraktor einem 5 Jahre alten Kind schenken?
Das hängt von der Größe und dem Gewicht des Kindes ab. Der Hersteller empfiehlt ein Alter zwischen 3 und 6 Jahren und ein maximales Gewicht von 50 Kilogramm. Ist das Kind nicht zu groß für das Alter und wiegt es weniger als die maximale Tragkraft, sollte es mit dem Traktor aus dem Vergleich fahren können.
Wo wird das Spielzeug hergestellt?
Die Entwicklung und Produktion des Smoby Traktor Builder Max Trettraktors findet in Frankreich statt.
Wie groß ist der Trettraktor aus dem Vergleich?
Das Spielzeug mit Zubehör hat die Abmessungen 182 x 44 x 66 Zentimeter.
Woraus bestehen die Räder?
Die Räder sind nach Herstellerangaben aus robustem und hartem Kunststoff gefertigt.

Trettraktor TestWas ist ein Trettraktor?

Ein Trettraktor ist ein Kinderspielzeug mit Pedalantrieb, das optisch einem echten Traktor nachempfunden ist und das entsprechende Fahrgefühl bieten soll. Entsprechend dem Vorbild haben viele Trettraktoren Zusatzfunktionen wie etwa einen Frontlader mit Baggerschaufel, einen Anhänger oder eine Hupe. Die meisten Trettraktoren sind mit einer Anhängerkupplung am Heck ausgestattet, manche haben auch eine an der Front.

Für wen eignet sich ein Trettraktor?

Fast jedes Kind freut sich über einen Kindertraktor – übrigens nicht nur Jungen, sondern auch Mädchen. Zum Spaß an der Fortbewegung per Pedalantrieb kommen noch die zusätzlichen Funktionen wie etwa das Beladen und Schleppen eines Anhängers oder das Baggern per Frontlader und Ladeschaufel. Damit die Kleinen Freude an ihrem Trettraktor haben, muss der heimische Garten nicht einmal groß sein.

success

Ein Trettraktor macht Spaß und fördert die kindliche Entwicklung. Das Abstoßen mit den Füßen und Treten der Pedale, mit dem das Gefährt fortbewegt wird, trainiert die Fuß- und Beinmuskulatur, sodass die Kinder sicherer gehen, springen und hüpfen. Überdies profitieren das Koordinationsvermögen sowie die Grob- und Feinmotorik, da die Kinder beim Spielen mit dem Trettraktor viele gezielte Bewegungen ausführen und gleichzeitig beispielsweise treten und lenken. Insbesondere Frontlader mit Hebeln zum Heben und Senken fördern die Motorik.

Ähnlich wie mit einem Fahrrad können Kinder mit dem Gefährt Slalom oder einen selbst angelegten Parcours durchfahren, was die Geschicklichkeit trainiert. Trettraktoren regen die Kreativität der Kinder an, wenn sie allein oder mit Freunden im Garten, auf dem Vorplatz oder im Haus spielen. Sollte keine Erde, Sand oder anderes „Baumaterial“ vorhanden sein, transportieren Kinder auch gern mal ihre Plüschtiere oder andere Spielsachen.

Trettraktor VergleichWas sind die Vor- und Nachteile von Trettraktoren?

Viele Eltern sind unsicher, ob ein Trettraktor das richtige Spielzeug für ihr Kind ist. Sofern Sie nicht in sehr beengten Verhältnissen ohne Garten leben, ist ein Trettraktor jedoch grundsätzlich empfehlenswert, da sich die Kinder damit aktiv bewegen anstatt nur vor dem Bildschirm zu sitzen. Sollte der Trettraktor überwiegend in der Wohnung zum Einsatz kommen, sollte er unbedingt über Gummireifen verfügen.

Dank des großen Angebots unterschiedlicher Modelle dürfte für jeden Geschmack ein Trettraktor zu finden sein. Und dank diversen Zubehörs wie Anhängern oder Baggerschaufeln lässt sich Abwechslung ins Spiel bringen. Die Tätigkeiten auf einem Bauernhof, einer Baustelle oder Gärtnerei lassen sich spielerisch nachahmen. Und manche Trettraktoren sind so liebevoll gestaltet, dass sie auch den Eltern gefallen – insbesondere, wenn die kleinen Schlepper vom Hersteller des Vorbilds lizenziert sind.

info

Was sind Trettraktoren mit Lizenz? Mit der Lizenzvergabe erlauben Traktorenhersteller wie etwa Fendt, Eicher, John Deere oder Porsche die Verwendung ihres Namens sowie der typischen Optik ihrer Schlepper für Spielzeugtraktoren. Die lizenzierten Trettraktoren sind ihren großen Vorbildern oft sehr detailliert nachempfunden bis hin zum Markenschriftzug.

Insbesondere die lizenzierten Trettraktoren sind allerdings oft teuer. Grundsätzlich sollte beim Kauf eines Spielzeugschleppers bedacht werden, dass das Kind eventuell schon bald zu groß für das Gefährt ist oder schlicht die Lust daran verliert. Auf der anderen Seite können große und schwere Kindertraktoren zierliche Kinder schnell überfordern.

Vor- und Nachteile von Trettraktoren

  • Bewegung (an der frischen Luft)
  • Fördert Kreativität, Bewegungsdrang, Muskulatur und Motorik
  • Große Modellvielfalt
  • Mit diversem Zubehör erweiterbar
  • Wirklichkeitsnahes Spielen
  • Lizenzierte Modelle sehr vorbildgetreu
  • Mit Gummireifen leise und für die Wohnung geeignet
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Richtig sinnvoll erst, wenn genug Platz oder Garten vorhanden
  • Mit Plastikreifen sehr laut

Wie funktioniert ein Trettraktor?

Ein Trettrecker ist überwiegend aus Kunststoff gefertigt und hat in der Regel vier Räder. Zum Antrieb haben die Spielzeugschlepper Pedale, die über eine Kette die Hinterräder antreiben – wie beim klassischen Kettcar oder Tretauto.

warning

Durch Verschleiß dehnt sich die Antriebskette mit der Zeit und verliert so an Spannung. Daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass sich die Kette nachspannen lässt. Die Antriebskette sollte im Idealfall gekapselt sein, damit sie nicht so schnell verschmutzt und eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen ist.

Je nach Trettraktor-Modell gibt es unterschiedliche Lenkungstypen. Zumeist handelt es sich um eine Drehschemellenkung, bei der die komplette Vorderachse mit der Lenkstange verbunden ist. Dreht das Kind am Lenkrad, bewegt sich die ganze Vorderachse mitsamt den Rädern. Diese Konstruktion ist simpel und einfach zu reparieren, erhöht jedoch das Kipprisiko. Technisch besser und fahrsicherer ist die Achsschenkellenkung, die nur die beiden Vorderräder, nicht aber die Achse, schwenkt.

UnterschiedeWelche Arten von Trettraktoren gibt es?

Im Folgenden stellen wir die gängigsten Arten von Trettraktoren vor:

  • Klassischer Trettraktor: Der klassische Trettraktor ist ein Aufsitz-Kinderfahrzeug ohne weiteres Zubehör. Er hat eine Kunststoffkarosserie, vier Räder und einen Sitz, der im Idealfall einstellbar ist. Je nach Version lässt sich etwa die Motorhaube öffnen oder im Lenkrad ist eine Hupe untergebracht. Klassische Trettraktoren haben meist eine Anhängerkupplung am Heck. Manche Modelle haben eine weitere Kupplung an der Front. So lassen sich Anhänger ziehen und rangieren.
  • Frontlader: Der Frontlader ist eine Hebevorrichtung an der Front eines Trettraktors, mit der beispielsweise eine Baggerschaufel bewegt werden kann. Meist ist es möglich, die Schaufel abzunehmen. Zum Heben, Senken und Feststellen der Schaufel sind ein bis drei Hebel angebracht, die das Kind bequem vom Sitz aus bedienen kann. Mit dem Frontlader können etwa Sand, Erde oder Schnee geschoben oder aufgenommen und an anderer Stelle wieder abgeladen werden.
  • Frontlader mit Baggerschaufel: Einige Frontlader-Modelle verfügen über eine Baggerschaufel am Heck. Die Baggerschaufel wird meist im Stehen bedient, wozu das Kind absteigen muss. Mit einem beweglichen Gelenk und langem Arm hat die Schaufel meist eine große Reichweite. Um das mit der Baggerschaufel aufgenommene Material zu transportieren, haben diese Modelle in der Regel eine Heckkupplung für einen Anhänger. Oft lässt sich die Baggerschaufel demontieren.
  • Kipplader: Der Kipplader ist ein Tretfahrzeug mit einer Kippschüssel vor dem Lenkrad. Die Kippschüssel kann mit Materialien wie beispielsweise Schnee oder Erde befüllt werden. Am Zielort lässt sich die Schüssel mit einer schnellen Kippbewegung entleeren. Wie die meisten Modelle haben Kipplader eine Anhängerkupplung, um Anhänger und weiteres Zubehör nutzen zu können.
  • Bagger: Im Gegensatz zum Frontlader-Modell ist hier die Baggerschaufel meist kleiner und für ein geringeres Gewicht ausgelegt. Das Kind kann die Baggerschaufel vom Sitz aus bedienen und über die Hebel lenken. Eine Anhängerkupplung am Heck ist auch bei diesen Baggermodellen Standard.
  • Geräteträger: Der Geräteträger ist zum Transport größerer, sperriger Dinge gedacht. Solche Modelle sind mit einer Ladefläche vor dem Lenkrad ausgestattet, die sich nicht kippen oder verändern lässt. Vielfach ist es möglich, die Seitenwände der Ladefläche herunterzuklappen. Die Geräteträger sind typische Gartenmodelle und eignen sich weniger zum Transport losen Schüttguts wie Sand oder Erde als vielmehr für Steine oder Ähnliches.

Zu den Trettraktoren bieten die Hersteller diverses Zubehör an, um die Verwendungsmöglichkeiten zu erweitern und den Spielspaß zu erhöhen. Klassische Anhänger sind in verschiedenen Größen, mit Kippfunktion oder klappbaren Seitenwänden erhältlich. Ferner gibt es Spielzeug-Mähwerke, Tankanhänger oder Seilwinden-Anhänger, die sich über die Kupplung mit dem Traktor verbinden lassen.

success

Neben den Trettraktoren gibt es auch motorisierte Modelle ohne Pedale. Sie werden in der Regel von einem Elektromotor mit Akkus angetrieben.

Welche Bereifung hat ein Trettrecker?

Der beste TrettraktorEin Tretfahrzeug kann eine der folgenden drei Bereifungen aufweisen:

  1. Hartplastikbereifung: Räder aus Hartplastik sind der Standard bei den preisgünstigeren Modellen. Die Plastikreifen sind stabil und verschleißfest, sodass sie meist für sehr langen Spielspaß sorgen. Eine Bereifung aus Hartplastik ist gut für kleine Kinder geeignet, die noch kein Feingefühl zum Fahren eines Trettraktors haben. Weitere Vorteile sind der geringe Preis, die einfache Montage und der zum Fahren geringe Kraftaufwand. Von Nachteil sind die Plastikreifen auf weichen Untergründen, da sie schnell einsinken und nur eine geringe Traktion bieten. Auf harten Böden sind die Plastikreifen sehr laut, weshalb ein Einsatz in der Wohnung nur bedingt zu empfehlen ist. Überdies können sie Parkettböden verkratzen.
  2. Luftbereifung: Eine höherwertige Variante ist die Luftbereifung. Diese Reifen sind wie beim Auto mit Luft gefüllt und bieten durch die luftgefüllten Reifen eine gewisse Federung. Sie sind angenehm zu lenken und zu fahren, da sie eine gute Bodenhaftung erzielen. Die Luftbereifung hat auch auf matschigen Untergründen eine gute Traktion und der Luftdruck lässt sich nach Geschmack einstellen. Nachteilig ist, dass Luftreifen auch mal einen Platten wegen eines Nagels oder einer Scherbe bekommen können. Die Luftbereifung rollt leise ab – gut für einen Spielspaß in der Wohnung.
  3. Gummibereifung: Eine weitere Version ist die Vollgummibereifung. Sie besteht aus weichem Gummi und kommt ohne Luft aus. Auch die Vollgummibereifung bietet guten Grip auf matschigen, nassen oder rutschigen Untergründen und rollt leise ab, was sie für den Einsatz in der Wohnung qualifiziert. Vorteil gegenüber der Luftbereifung: Die Vollgummireifen sind pannensicher.
warning

Um der Optik eines echten Traktors möglichst nahe zu kommen, sind die Hinterräder eines Trettraktors größer als die Vorderräder. Die kleineren Vorderräder lassen sich einfacher lenken, wohingegen die großen Hinterräder für eine gute Kraftübertragung sorgen.

Welche Bereifung vorzuziehen ist, hängt vom Einsatzzweck ab – jedenfalls sind Hartplastikreifen nicht für die Wohnung geeignet. Viele Hersteller bieten unterschiedliche Radsätze für ein Modell an. So können die Kinder beispielsweise mit einer Hartplastikbereifung starten und später zur Gummibereifung wechseln.

Welche Hersteller bieten gute Trettraktoren an?

Es gibt einige renommierte Hersteller, die teils lizenzierte, teils selbst gestaltete Fantasiemodelle anbieten. Alternativ gibt es unter den Spielfahrzeugen einige No-Name-Marken, die sehr günstige Trettraktoren aus der Spielwarenfabrik verkaufen. Die folgenden Hersteller gehören zu den führenden Anbietern von Trettraktoren:

  • rolly toys
  • John Deere
  • Smoby
  • Falquet
  • BIG
  • Falk
  • HOMCOM

Wer auf einen renommierten Hersteller setzt, bezahlt zwar erst einmal mehr, hat später aber weniger Probleme, wenn es um die Ersatzteilbeschaffung wie eine Vorderradaufhängung oder Pedalkurbel mit Exzenterlager sowie den Kauf kompatiblen Zubehörs geht.

Darauf sollten Sie achtenWorauf muss ich beim Kauf eines Trettraktors achten?

Trampeltrecker gehören zu den teureren Kinderspielzeugen – ärgerlich wäre es also, wenn die Kleinen keine Freude daran hätten oder der Trettraktor aufgrund schlechter Qualität nur eine kurze Lebensdauer hätte. Für die Wahl eines geeigneten, robusten und spaßbringenden Spielzeugs sind folgende Kriterien entscheidend.

Die Eignung für das Kind

Erst einmal muss der Trettraktor hinsichtlich Größe und Stabilität zum Sprössling passen. Käufer sollten diesbezüglich auf drei Herstellerangaben achten: die empfohlene Altersklasse, die Größenempfehlung und die maximale Tragkraft.

Die meisten Hersteller geben ein Alter an, ab dem sich das Spielzeug eignet. Hat der Trettraktor verschluckbare Kleinteile, eignet er sich erst ab 3 Jahren. Schwergängige Luftreifen oder eine empfindliche Lenkung können weitere Gründe sein, weshalb sich ein Modell nicht für kleine Treckerfahrer eignet. Die meisten Trettraktoren sind für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren gedacht, es gibt aber auch Ausführungen, die schon Kinder mit 1,5 oder 2 Jahren fahren können. Andere Spielzeugschlepper hingegen sind auch noch für Zehnjährige geeignet.

success

Viele Trettraktoren wachsen mit dem Kind mit, wenn sie über einen verstellbaren Sitz verfügen. Indem sich der Sitz nach hinten oder nach vorne schieben lässt, ist eine Anpassung der Beinlänge möglich. Seltener sind Trettraktoren mit einem in der Höhe verstellbaren Sitz versehen. Sollte der Sitz starr und nicht veränderbar sein, ist die Verwendungszeit begrenzt. Alternativ statten einige Hersteller ihre Trettraktoren mit verstellbaren Pedalen aus, um den Abstand zwischen Sitz und Pedale minimal zu verändern.

Wichtiger als die Altersempfehlung der Hersteller ist bei dem Spielfahrzeug die Größenangabe, denn die Größe ist für das Erreichen der Pedale entscheidend. Unabhängig davon ist auf die maximale Tragkraft zu achten, denn kräftige Kinder überschreiten früher die Tragfähigkeit des Trettraktors als die maximale Größenempfehlung. Je nach Modell beträgt die Belastungsgrenze zwischen 30 und 50 Kilogramm, einige Modelle vertragen aber auch problemlos Erwachsene bis zu 80 Kilogramm.

danger

Die maximale Tragkraft sollte ernst genommen werden. Wird der Trettraktor mit zu viel Gewicht belastet, können Teile wie die Lenkung, die Räder oder die ganze Kunststoffkarosserie Schaden nehmen. Bricht die Lenkung oder ein Rad beispielsweise auf hartem Asphalt, kann es zu einem bösen Unfall kommen.

Die Art des Trettraktors

Es gibt viele unterschiedliche Trettraktoren, sodass für jedes Kind ein passendes Modell zu finden sein sollte. Ob es ein klassischer Trettraktor oder eine Version mit Frontlader oder Baggerschaufel sein soll, ist reine Geschmacksache. Eine Anhängerkupplung sollte aber in jedem Fall vorhanden sein.

success

Wer zu einem Trettraktor mit Anhänger oder Schaufel greift, sollte die Tragkraft der einzelnen Teile beachten. Einige Anhänger sind mit über 25 Kilogramm belastbar, andere nehmen beim Transport eines größeren Steins bereits Schaden. Möchte das Kind schwere Materialien transportieren, ist eine hohe Belastbarkeit wichtig.

Die Ausstattungen

Ist der kleine Wunschtraktor gefunden, lässt sich Gedanken über eventuell sinnvolles Zubehör machen. Wir stellen einige nützliche „Extras“ vor:

  • Anhängerkupplung: Eine Anhängerkupplung ist meist obligatorisch. Wenn nicht, sollte sie dazubestellt oder nachgerüstet werden, sofern möglich. Mit einer Kupplung sind mehr Spielmöglichkeiten gegeben und das Interesse am Trettraktor bleibt länger erhalten.
  • Handbremse: Eine Handbremse ist ein sinnvolles Zubehör, das die Sicherheit erhöht. Denn die meisten Trettraktoren können die Kinder lediglich über die Pedale abbremsen.
  • Zwei Gänge: Hochwertige Trettraktoren sind mit zwei Gängen ausgestattet, sodass sich die Übersetzung verändern lässt. Ähnlich wie beim Fahrrad fällt es den Kindern damit leichter, einen Hügel hochzufahren oder sich auf unebenem Untergrund zu bewegen.
  • Motorhaube: Einige Trettraktoren haben eine Motorhaube, die sich öffnen lässt. Darunter findet sich meist die Nachbildung eines Motors, sodass die Kinder eine Reparatur nachspielen können. Alternativ befindet sich ein Ablagefach unter der Motorhaube.
  • Speichenlenkrad: Mit einem Speichenlenkrad fällt den Kindern das Lenken leichter, da es sich besser halten und drehen lässt.
  • Hupe: Eine Hupe zählt zur Standard-Ausstattung eines Trettraktors. Sie bereitet den Kindern meist mehr Spielvergnügen als den Eltern – vor allem in der Wohnung.
  • Licht und Blinklichter: Vereinzelt sind Trettraktoren mit Licht und Blinkern ausgestattet, die von Batterien beziehungsweise Akkus gespeist werden. Eine Beleuchtung wertet den Trettraktor auf und ist praktisch, wenn die Kinder abends noch im Garten spielen.
success

Es gibt Trettraktoren mit Zündschlüssel, die das Motorgeräusch eines echten Schleppers nachahmen. Ein Hersteller bietet sogar ein Sound-Lenkrad mit verschiedenen Geräuschen an, das mit den meisten seiner Modelle kompatibel ist.

Die Sicherheit und Langlebigkeit

Die Sicherheit sollte bei einem Trettraktor nicht zu kurz kommen. Kinder profitieren von einem Sitz mit hoher Rückenlehne, der eine gewisse Stütze bietet. Rutschfeste und große Pedale verhindern, dass sich das Kind verletzt. Eine breite Spur und ein tiefer Schwerpunkt sorgen ferner dafür, dass der Traktor nicht so leicht umkippt. Insgesamt sollte der Trettraktor keine spitzen Ecken und scharfen Kanten aufweisen.

danger

Es lohnt sich, auf Zertifikate zu achten. Ein GS- oder TÜV-Siegel zeigt, dass das Spielzeug im Hinblick auf die Sicherheit getestet wurde.

Trettraktor VergleichDer zukünftige Trettraktor sollte sicher sein und einige Zeit halten. Die Lenkung sollte dementsprechend stabil ausgeführt sein. Ein geschützter Kettenantrieb mindert die Verletzungsgefahr und sorgt dafür, dass die Kette nicht in Kontakt mit Sand oder Schlamm kommt. Zudem sollte sich die Kette nachspannen lassen – bei einigen Modellen wird das passende Werkzeug mitgeliefert.

Die Bereifung

Für kleinere Kinder sind Hartplastikreifen eine gute Wahl, da diese sehr stabil sind und einen geringen Rollwiderstand haben. Für die Wohnung sind die Plastikreifen allerdings weniger geeignet. Für etwas größere Kinder sind Luft- oder Vollgummireifen die bessere Wahl. Sie bieten eine bessere Kraftübertragung und rollen sehr leise ab.

Das Gewicht und die Größe

Nicht zuletzt beeinflussen die Größe und das Gewicht des Trettraktors sein Fahr- und Lenkverhalten. Große und schwere Ausführungen sind also eher für kräftigere Kinder geeignet, wohingegen Kleinkinder zwischen 2 und 3 Jahren besser mit leichten und kleinen Modellen bedient sind.

FragezeichenHäufig gestellte Fragen rund um Trettraktoren

Worauf muss ich bei der Benutzung des Trettraktors im Straßenverkehr achten?

Kinder dürfen einen Trettraktor im Straßenverkehr verwenden, wenn sie damit auf dem Fußweg fahren. Eltern sollten die Kinder beim Fahren auf dem Fußweg immer beaufsichtigen. Vorsicht ist auf abschüssigen Straßen geboten: Wird der Trettraktor zu schnell, kann er leicht umkippen. Für kleine Kindern ist es sinnvoll, einen Helm zu tragen.

success

Den Trettraktor am besten auf einem abgesperrten Bereich, einem Vorplatz oder im Garten verwenden, sodass die Kinder gefahrlos spielen können.

Welcher Trettraktor ist der beste?

Welcher Trettraktor der beste ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Ob klassischer Schlepper mit Anhängerkupplung oder Traktor mit Frontlader oder Bagger hängt von den individuellen Vorlieben (der Eltern) und dem Einsatzzweck ab.

Wie spanne ich die Kette eines Trettraktors?

Bei den meisten Trettraktoren ist es möglich, die Kette nachzuspannen. Wie sich die Kette spannen lässt, unterscheidet sich von Modell zu Modell. Wer die Kette des erworbenen Modells spannen möchte, sollte deshalb in der Anleitung nachsehen und sich an die Angaben des jeweiligen Herstellers halten.

info

Wie erkenne ich eine lockere Kettenspannung? Häufig kommt es zu Knackgeräuschen, weil die Kette nicht mehr richtig auf dem Zahnrad sitzt und sich ausrichten muss. Ein anderes Indiz für eine geringe Kettenspannung ist, wenn sich der Trettraktor beim Tritt in die Pedale nicht sofort in Bewegung setzt.

Wie reinige ich einen Trettraktor?

Die Karosserie eines Trettraktors besteht in der Regel aus Kunststoff und lässt sich einfach reinigen. Zumeist reicht ein wenig Wasser aus, um die Plastikoberfläche zu säubern. Bei hartnäckigen Verschmutzungen hilft ein wenig Seife im Wasser. Auf aggressive Reinigungsmittel sollte verzichtet werden, da sie den Kunststoff angreifen können. Grundsätzlich sollten die Pflege- und Reinigungshinweise des Herstellers beachtet werden.

Wo kann ich einen Trettraktor kaufen?

Trettraktoren sind im Internet und in einigen großen Supermärkten oder Spielzeugläden erhältlich. Beim Erwerb im Geschäft profitiert der Käufer von einer individuellen Beratung und der Erfahrung des Verkaufspersonals. Die Eltern können das Modell begutachten und in Bezug auf die Stabilität oder die Verarbeitung überprüfen. Das Kind kann Probe sitzen und vielleicht auch ein paar Meter fahren. Ein Nachteil beim Kauf vor Ort sind die begrenzte Auswahl und der meist höhere Preis.

Einen einfachen und schnellen Kauf ermöglicht das Internet. Auf Plattformen wie Amazon oder eBay sowie auf den Herstellerseiten gibt es eine riesige Auswahl. Die Modelle lassen sich einfach vergleichen und oft fällt der Preis günstiger aus als im Geschäft. Dank Kundenbewertungen erfahren die Eltern vor dem Kauf von Schwachstellen wie minderwertigen Materialien oder Funktionsmängeln. Der Käufer ist an keine Öffnungszeiten oder Anfahrtswege gebunden und nach wenigen Tagen wird das Spielzeug nach Hause geliefert.

Trettraktoren Test und VergleichWie viel kostet ein Trettraktor?

Klassische Trettraktoren mit Anhängerkupplung ohne weitere Extras sind für einen zweistelligen bis niedrigen dreistelligen Betrag erhältlich. Frontladermodelle mit oder ohne Baggerschaufel sind im mittleren Preissegment vertreten, die lizenzierten Modelle berühmter Vorbilder sind am teuersten und kosten schnell einen mittleren dreistelligen Betrag.

Welches Zubehör zum Trettraktor ist sinnvoll?

Gern genommenes Zubehör sind Anhänger, Baggerschaufeln, Spielzeug-Seilwinden, Pedalkurbel oder Schneeketten. Einige Hersteller bieten austauschbare Teile wie ein Sound-Lenkrad oder andere Bereifungen an.

Welche Alternativen zum Trettraktor gibt es?

Alternativen zum Trettraktor sind das klassische Kettcar beziehungsweise Gokart sowie Tretautos, die ebenfalls über Pedale angetrieben werden. Und natürlich das gute, alte Dreirad mit Pedalen, das sich aber – wie auch ein Bobby-Car – mehr an Kleinkinder richtet.

success

Im Gegensatz zu einem Dreirad, Fahrrad oder Bobby-Car ist der Trettraktor nicht nur reines Fortbewegungsmittel. Mit Anhängern, Frontlader und Schaufeln bietet er vielfältige Spielmöglichkeiten. So bleibt ein Trettraktor oft über längere Zeit für Kinder interessant, wodurch sich die Investition lohnt.

Gibt es einen Trettraktoren-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseNein, die Stiftung Warentest hat bisher keine Trettraktoren getestet. Wir möchten aber auf einen Bericht vom Dezember 2018 aufmerksam machen, in dem sich die Experten dem Thema Kindersicherheit widmeten. Das Verbraucherportal fand im Fazit heraus, dass jedes vierte Produkt für Kinder Sicherheitsmängel aufweist.

Viele Spielzeuge enthalten Schadstoffe oder sind aufgrund mangelhafter Konstruktion unsicher. Zwar haben die Experten keine Trettraktoren überprüft, doch wer sich für die Schwächen von Kinderlaufrädern, Buggys oder Babyspielzeug interessiert, findet die Meldung zur Kindersicherheit hier.

Hat Öko-Test einen Trettraktoren-Test durchgeführt?

Nein, Öko-Test hat bisher keinen Trettraktoren-Test durchgeführt, jedoch einen Ratgeber zum Erkennen sicherer und guter Spielzeuge veröffentlicht. Die Experten geben 17 Tipps, wie Eltern sicheres Spielzeug erkennen und worauf sie achten sollten. Ein starker Chemiegeruch, fehlende Angaben oder zu laute Geräusche sind weitere Indizien dafür, dass das Spielzeug unsicher ist. Für mehr Tipps zu den Spielsachen finden Interessierte den Ratgeber „Sicheres und gutes Spielzeug erkennen“ samt Fazit hier.

Glossar

Achse
Eine Achse ist ein Bauteil von Fahrzeugen, das die Räder trägt.
Schadstoffe
Ein Schadstoff ist ein Zusatzstoff, der einem Material zu gewissen Zwecken wie einer höheren Stabilität und Elastizität verhilft. Ein Schadstoff kann gesundheitsschädliche Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Pflanzen haben.
Tragkraft
Die Tragkraft beschreibt, mit welchem Gewicht eine Konstruktion wie ein Trettraktor, eine Baggerschaufel oder ein Anhänger maximal belastbar ist.
TÜV
TÜV steht für Technischer Überwachungsverein. Produkte wie Trettraktoren oder Babyspielzeuge erhalten vom unabhängigen Testinstitut ein Zertifikat, wenn sie gesetzliche Anforderungen erfüllen.

Trettraktoren-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Trettraktor

  Produkt Datum Preis  
1. BIG 800056565 Eicher Diesel ED 16 Trettraktor 03/2021 74,89€ Zum Angebot
2. Falk 2040N Baggerlader Claas Trettraktor 03/2021 110,00€ Zum Angebot
3. rolly toys 710126 rollyFarmtrac John Deere 7930 Trettraktor 03/2021 269,89€ Zum Angebot
4. Smoby 710109 Farmer XL Loader Trettraktor 03/2021 65,89€ Zum Angebot
5. BIG 800056552 Fendt Geräteträger Trettraktor 03/2021 92,89€ Zum Angebot
6. rolly toys 024247 rollyKid Dumper JCB Trettraktor 03/2021 81,54€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • BIG 800056565 Eicher Diesel ED 16 Trettraktor