7 Trolleys im Vergleich – finden Sie Ihren besten Trolley für Ihre nächste Reise – unser Test bzw. Ratgeber 2020


Ein Trolley mit zwei oder vier Rollen ist Ihr treuer Begleiter im Rahmen der verschiedensten Reisen. Wer sich mit seinem Gepäck nicht mühsam abschleppen möchte, legt sich dieses praktische Accessoire zu. Von Handgepäckgröße bis hin zu XXL-Koffern auf Rädern haben Sie auch beim Design der Trolleys die Qual der Wahl. Ob mit einer Hartschale oder aus weichem Stoff: Ihre individuellen Designvorlieben kommen beim Kauf nicht zu kurz. Angesichts der riesigen Markenvielfalt am Markt tun Sie sich mit Ihrer Entscheidung womöglich alles andere als leicht. Das gilt auch deshalb, da Sie die Wahl zwischen vielen Größen und Zusatzfunktionen haben.

Alle Shoppingfans, die es in ferne Länder zieht, setzen auf einen erweiterbaren Trolley mit einem Zugewinn an Stauraum. Ein Rollkoffer mit einem TSA-Schloss ist hingegen für alle USA-Reisenden ein Muss. Damit Sie die für Sie optimale Auswahl treffen können, ist ein individueller Trolley-Vergleich im Oktober 2020 ausgesprochen sinnvoll. Finden Sie im weiteren Verlauf heraus, welche Kaufkriterien von entscheidender Bedeutung sind. Auch die Urteile der Stiftung Warentest sowie der Redaktion von Öko Test kommen zum Schluss nicht zu kurz. Immerhin sorgen die Ergebnisse aus dem Trolley-Test dafür, dass Sie Ihre Kaufentscheidung mit einem guten Gewissen und umfassend informiert treffen können.

Unsere Favoriten: 4 praktische Trolleys im direkten Vergleich

SUITLINE ABS Handgepäck Trolley
Amazon-Bewertung
(1.725 Kundenbewertungen)
Marke
SUITLINE
Anzahl Koffer
Ein Koffer
Abmessungen
55 x 35 x 20 Zentimeter
Material
100 Prozent ABS-Kunststoff
Kapazität
34 Liter
Eigengewicht
2,4 Kilogramm
Griffhöhe
92, 97,5 oder 103 Zentimeter
Räder
Vier Räder
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
amazon57,99€ IdealoPreis prüfen OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen
Travelite Orlando 2-Rad Handgepäck Trolley
Amazon-Bewertung
(3.526 Kundenbewertungen)
Marke
Travelite
Anzahl Koffer
Ein Koffer
Abmessungen
53 x 37 x 20 Zentimeter
Material
Polyester
Kapazität
37 Liter
Eigengewicht
3 Kilogramm
Griffhöhe
Keine Angabe
Räder
Zwei Räder
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
amazon36,28€ Idealo29,95€ Otto48,73€ EbayPreis prüfen discount2436,28€ Markenkoffer36,28€ Galeria47,95€ Klingel51,95€
Samsonite Neopulse Spinner S Trolley
Amazon-Bewertung
(1.639 Kundenbewertungen)
Marke
Samsonite
Anzahl Koffer
Ein Koffer
Abmessungen
55 x 40 x 20 Zentimeter
Material
ABS-Polycarbonat
Kapazität
38 Liter
Eigengewicht
2,2 Kilogramm
Griffhöhe
Keine Angabe
Räder
Vier Räder
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
amazon148,00€ Idealo148,00€ Otto253,44€ EbayPreis prüfen Markenkoffer193,10€ Neckermann253,44€ Baur272,93€
Samsonite S'Cure Spinner Trolley
Amazon-Bewertung
(5.824 Kundenbewertungen)
Marke
Samsonite
Anzahl Koffer
Ein Koffer
Abmessungen
52 x 31 x 75 Zentimeter
Material
Polypropylen
Kapazität
102 Liter
Eigengewicht
4,6 Kilogramm
Griffhöhe
keine Angabe
Räder
Vier Räder
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
amazon127,36€ Idealo108,56€ OttoPreis prüfen EbayPreis prüfen Markenkoffer159,19€ Neckermann194,95€
Abbildung
Modell SUITLINE ABS Handgepäck Trolley Travelite Orlando 2-Rad Handgepäck Trolley Samsonite Neopulse Spinner S Trolley Samsonite S'Cure Spinner Trolley
Amazon-Bewertung
(1.725 Kundenbewertungen)
(3.526 Kundenbewertungen)
(1.639 Kundenbewertungen)
(5.824 Kundenbewertungen)
Marke SUITLINE Travelite Samsonite Samsonite
Anzahl Koffer Ein Koffer Ein Koffer Ein Koffer Ein Koffer
Abmessungen 55 x 35 x 20 Zentimeter 53 x 37 x 20 Zentimeter 55 x 40 x 20 Zentimeter 52 x 31 x 75 Zentimeter
Material 100 Prozent ABS-Kunststoff Polyester ABS-Polycarbonat Polypropylen
Kapazität 34 Liter 37 Liter 38 Liter 102 Liter
Eigengewicht 2,4 Kilogramm 3 Kilogramm 2,2 Kilogramm 4,6 Kilogramm
Griffhöhe 92, 97,5 oder 103 Zentimeter Keine Angabe Keine Angabe keine Angabe
Räder Vier Räder Zwei Räder Vier Räder Vier Räder
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  amazon 57,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen amazon 36,28€ Idealo 29,95€ Otto 48,73€ Ebay Preis prüfen discount24 36,28€ Markenkoffer 36,28€ Galeria 47,95€ Klingel 51,95€ amazon 148,00€ Idealo 148,00€ Otto 253,44€ Ebay Preis prüfen Markenkoffer 193,10€ Neckermann 253,44€ Baur 272,93€ amazon 127,36€ Idealo 108,56€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Markenkoffer 159,19€ Neckermann 194,95€

1. SUITLINE ABS Handgepäck Trolley aus ABS-Kunststoff samt TSA-Zahlenschloss

Der ABS Handgepäck-Trolley von SUITLINE darf dank seiner kompakten Abmessungen von 55 mal 35 mal 20 Zentimetern bei den meisten Airlines als Kabinengepäck mit an Bord genommen werden. Während der Koffer 34 Liter fasst, beträgt sein Gewicht nur 2,4 Kilogramm. Die matte Hartschale und das spannende Rillen-Design machen dieses handliche Gepäckstück auf vier Rollen zu einem Hingucker auf Geschäftsreisen, bei Ihrem nächsten Wochenendausflug sowie bei Ihrem bevorstehenden Citytrip.

success

Der Hersteller hat ein TSA-Zahlenschloss in diesen Trolley integriert. Dies ist dann von Vorteil, wenn Sie Ihren Koffer unerwartet aufgeben müssen, da zu viele Passagiere Trolleys als Kabinengepäck mitführen. Außerdem können Sie die Zahlenkombination bei diesem Schloss individuell festlegen.

Die vier um 360 Grad drehbaren Spinner-Doppelrollen tragen sowohl zum leichten Eigengewicht als auch zu der Manövrierbarkeit des Koffers bei. Dass die Ersatzteile bei Bedarf austauschbar sind, sorgt für eine längere Lebensdauer Ihres Handgepäckstücks aus stabilem ABS-Kunststoff, der als besonders bruchsicher und stoßunempfindlich gilt. Im Sinne von mehr Benutzerkomfort ist ein Tragegriff auf der Oberseite des Koffers vorhanden, den Sie in den folgenden Farbvarianten erhalten:

  • Burgund
  • Dunkelblau
  • Flieder
  • Schwarz
  • Titan
  • Aquagrün
  • Braun
  • Camouflage
  • Cyanblau
  • Gelb
  • Gold
  • Graphite
  • Grün
  • Lila
  • Magenta
  • Weiß
  • Orange
  • Rot
  • Silber
  • Türkis

Erwerben Sie dieses Koffermodell auf Wunsch auch als Business-Trolley, mittleren oder großen Koffer sowie als Kofferset für die verschiedensten Lebenslagen. Bei dem kleinsten der Trolley-Modelle lässt sich der Teleskopgriff auf Knopfdruck auf drei Höhen einstellen. Wählen Sie zwischen einer Höhe von 92, 97,5 und 103 Zentimetern aus, damit sich der Koffer an Ihre Körpergröße anpasst und eine aufrechte Haltung beim Schieben des Gepäcks bequem möglich ist. Ebenso wirbt der Hersteller damit, dass die vier leichtgängigen Rollen besonders leise seien, um so einen hohen Laufkomfort auf den verschiedensten Untergründen zu garantieren. Stülpen Sie Ihren Rucksack für noch mehr Komfort über die Teleskopstange.

info

Was ist ein TSA-Schloss? Dabei handelt es sich um ein spezielles Schloss, welches nach der US-amerikanischen Transportsicherheitsbehörde benannt wurde. Sie ist für die Kontrolle der Gepäckstücke der Reisenden an Flughäfen zuständig. Zum Zweck der Überprüfung ist es den TSA-Mitarbeitern gestattet, Ihren Koffer zu öffnen und diesen zu durchsuchen. Sofern Ihr Gepäck mit einem TSA-Schloss verschlossen ist, können die Zollbeamten Ihren Trolley öffnen, ohne diesen zu beschädigen, da sie über eine Art TSA-Generalschlüssel verfügen.

Auch bei der Gestaltung des Interieurs hat die Firma an viele Extras gedacht. So sichern Sie Ihre Besitztümer mit einem Kreuzgurt. Ein flexibler Zwischenboden samt Reißverschluss unterteilt das Innere des Trolleys für mehr Übersichtlichkeit in zwei separate Bereiche. In den Zwischenboden hat der Hersteller außerdem ein Netzfach und zwei weitere Taschen integriert, die für noch mehr Ordnung sorgen. Dass sich die Koffer der unterschiedlichen Größen ineinander stapeln lassen, ist für Sie im Rahmen der Aufbewahrung im Keller oder auf dem Dachboden aus Platzgründen von Vorteil. Solange die Temperaturen dort zwischen -20 und +60 Grad Celsius betragen, ist Ihr neuer Handgepäckkoffer diesen Umgebungsbedingungen gewachsen.

An der Längsseite hat der Hersteller diesen Trolley mit vier Füßen aus Kunststoff versehen, damit Sie das Gepäckstück ohne Angst vor Wegrollen abstellen können. Falls Ihr Koffer irgendwann von einem Defekt betroffen sein sollte, haben Sie die Möglichkeit, diese Füße, die Rollen sowie den Teleskop– und Tragegriff im Sinne von mehr Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit beim Hersteller nachzubestellen. Der Austausch dieser Teile durch Sie sei problemlos möglich. Ob TUIfly, Lufthansa, Iberia, KLM, British Airways, Delta Airlines, EasyJet oder Emirates und Eurowings: Eine Liste der Fluggesellschaften, bei denen der Trolley an Bord erlaubt ist, stellt Ihnen der Hersteller auf Wunsch zur Verfügung.

FAQ

In wie vielen Farben gibt es den ABS Handgepäck-Trolley von SUITLINE?
Der Hersteller bietet Ihnen dieses Koffermodell in 20 Farbvarianten an.
Lässt sich der Stauraum des Koffers erweitern?
Der SUITLINE ABS Handgepäck-Trolley verfügt über keine Dehnfalte für zusätzlichen Stauraum. Dieses Feature ist nur bei den größeren Koffern dieser Serie vorhanden.
Bekomme ich einen Schlüssel für das TSA-Schloss?
Nein, ein Schlüssel liegt nicht bei, da es sich um ein Zahlenschloss mit einer individuell einstellbaren Kombination handelt. Lediglich die Zoll-Mitarbeiter, die am Flughafen für die Kontrolle der Koffer der Reisenden zuständig sind, besitzen solch einen Schlüssel, um Ihren Trolley ohne Aufbrechen öffnen zu können.
Ist ein Kosmetikkoffer im gleichen Design erhältlich?
Nein, ein Kosmetikkoffer, der rein optisch zu diesem Trolley passt, ist bisher nicht erhältlich.
Wie funktioniert das Zahlenschloss?
Zusammen mit dem Trolley erhalten Sie eine detaillierte Gebrauchsanleitung, die Ihnen verrät, wie Sie Ihre individuelle Kombination bei dem Zahlenschloss einstellen können.

2. Orlando 2-Rad von Travelite – Handgepäck-Trolley in elegantem Schwarz

Der Travelite Orlando 2-Rad-Handgepäck-Trolley in Schwarz verfügt über zwei praktische Räder, wobei Sie sich genauso gut für ein Modell mit vier Rollen entscheiden können, welches sich noch flexibler manövrieren lässt. Der kleine Trolley steht mit einem Fassungsvermögen von 37 Litern auf Wunsch auch in Marine, Rot und Anthrazit für alle angehenden Urlauber und Geschäftsreisenden bereit. Dabei lauten die wichtigsten Eckdaten dieses Rollkoffers wie folgt:

  • Höhe: 20 Zentimeter
  • Länge: 37 Zentimeter
  • Breite: 53 Zentimeter
  • Gewicht: 3 Kilogramm
  • Material: Polyester

Bei diesem Modell aus dem großen Trolley-Vergleich auf dieser Seite handelt es sich um einen Weichschalenkoffer, der ein Schloss samt Schlüssel als nützliches Accessoire für Sie bereithält. Als weiteres Ausstattungsmerkmal ist ein Ausziehgriff vorhanden. Im Übrigen gehört der Handgepäckkoffer einer vollumfänglichen Kofferserie an, sodass Sie diese Trolleys nicht nur in fünf Größen erwerben können. Ob Sie nun einen Kleidersack, ein Beautycase, einen Flugumhänger oder eine Reisetasche im gleichen Design suchen: Bei dieser Marke dürften Sie fündig werden.

info

Warum sollte Ihr neuer Trolley möglichst leicht sein? Dies ist vor allem auf Flugreisen von Bedeutung, da fast alle Airlines eine Gewichtsbegrenzung für Ihren Koffer vorschreiben. Ist Ihr Koffer zu schwer, so zahlen Sie drauf. Je geringer das Eigengewicht Ihres Trolleys ausfällt, desto mehr Gepäck können Sie demnach in ihm verstauen. Außerdem lässt sich ein leichter Koffer einfacher bewegen als ein schwerer Koffer mit einem höheren Eigengewicht.

Eine kleine und eine große Reißverschlussaußentasche tragen zu mehr Ordnung und Übersichtlichkeit bei. An der Oberseite sowie seitlich finden Sie je einen Tragegriff für die bequeme Handhabung Ihres Trolleys vor. Stellen Sie das Gepäckstück bei Bedarf auf seinen seitlichen Kunststofffüßen ab, damit Ihr Trolley nicht ungehindert wegrollen kann. Die Innenraumaufteilung des Handgepäckkoffers ist von diesen Besonderheiten gekennzeichnet: Zwei Spanngurte, ein Reißverschlussfach mit Netz, ein kleines Reißverschlussfach sowie ein großes Seitenfach mit Gummizug.

FAQ

Kann ich den Travelite Orlando 2-Rad-Trolley als Handgepäck mit an Bord nehmen?
Laut Hersteller sollte das bei den meisten Fluggesellschaften ohne Probleme möglich sein.
Gibt es den Koffer auch mit vier Rädern?
Ja, neben dem Travelite Orlando 2-Rad-Handgepäck-Trolley ist auch ein Handgepäckkoffer mit vier Rädern von derselben Marke erhältlich.
Handelt es sich bei den Rollen um 360-Grad-Räder?
Nein, das Modell mit zwei Rollen verfügt nicht über die 360-Grad-Räder, die sich um ihre eigene Achse drehen lassen. Diese Art Rollen hat der Hersteller lediglich bei dem Modell mit vier Rädern verbaut.
Bestehen die Rollen aus Gummi oder aus Plastik?
Dieser Koffer ist von Gummirollen gekennzeichnet, die zu einer möglichst angenehmen Leichtläufigkeit Ihres Trolleys beitragen sollen. Die Beschaffenheit der Räder erinnert an die Rollen von Inlinern.
Besteht der Koffer aus Stoff oder Plastik?
Da es sich um einen Weichschalenkoffer handelt, wurde die Schale aus einem Polyester-Stoff verarbeitet.

3. Samsonite Neopulse Spinner S Trolley samt Rillendesign in Metallic-Rot

Der Neopulse Spinner S Trolley von Samsonite besticht mit einem Fassungsvermögen von 38 Litern und wird durch seine metallic-rote Farbgebung zu einem Hingucker. Dazu trägt auch das raffinierte Rillen-Design der Hartschale bei. Mit seinen vier Rollen lässt sich der Koffer laut Hersteller komfortabel im Raum bewegen, da alle Räder um 360 Grad drehbar sind. In Blau, Beige, Weiß sowie in Matt- und Metallic-Schwarz steht dieser Koffer wahlweise zur Verfügung. Ein TSA-Schloss stellt Ihnen der Polycarbonat-Hartschalenkoffer in Aussicht.

info

Soll ich mich für einen Koffer mit zwei oder vier Rädern entscheiden? Da Handgepäckkoffer längst nicht so schwer sind wie große Gepäckstücke im XXL-Format, sind zwei Rollen meist ausreichend. Generell gilt diese Faustregel: Je größer der Koffer, desto besser sind Sie mit vier Rollen bedient. Dann lastet das Gewicht des Gepäcks beim Manövrieren des Trolleys nicht so sehr auf Ihrem Arm, wie das bei einem Modell mit nur zwei Rädern der Fall ist. Wer mit Kleinkind oder besonders schwerem Handgepäck reist, für den sind auch bei einem kompakten Trolley vier Rollen zu empfehlen. Weitere Entscheidungshilfen für den Kauf finden Sie in unserem Ratgeberteil.

Dieser Trolley misst 55 mal 40 mal 20 Zentimeter. Somit ist dieses Reisegepäck handlich genug, dass Ihnen die meisten Airlines die Mitnahme an Bord gestatten werden. Dass es sich um einen ABS-Koffer Made in Europa handelt, zählt zu den weiteren Besonderheiten dieses Artikels. Der verstärkte Eckenschutz soll zu einer besseren Langlebigkeit beitragen. Die spezielle Schalenstruktur soll den Koffer nicht nur optisch reizvoll machen, sondern gleichzeitig dafür sorgen, dass Kratzer deutlich weniger auffallen. Bei einem Gewicht von nur 2,2 Kilogramm ist dieses Reisegepäck vergleichsweise leicht.

FAQ

Was für Räder besitzt der Samsonite Neopulse Spinner S Trolley?
Der Hersteller hat diesen Trolley mit vier um 360 Grad drehbaren, gummierten Weichrädern versehen. Dies soll neben der Manövrierbarkeit dazu beitragen, dass sich der Koffer verhältnismäßig leise bewegen lässt.
Verstehen sich die Abmessungen des Koffers inklusive oder exklusive der Rollen?
Die Rollen des Samsonite Neopulse Spinner S Trolleys sind in den Abmessungen bereits inkludiert.
Wie lange ist die Garantie?
Auf diesen Samsonite-Trolley gewährt Ihnen der Hersteller eine 5-jährige Garantie, die somit weit über die vom Gesetzgeber vorgeschriebene 2-jährige Garantie hinausgeht.
Wie breit ist der Teleskopgriff des Trolleys?
Laut den Berichten anderer Käufer weist der Griff eine Breite von 16 Zentimetern auf.

4. Samsonite S'Cure Spinner Trolley

Von dem Hersteller Samsonite haben wir Ihnen bereits einen empfehlenswerten Trolley näher vorgestellt. Falls dieses Modell jedoch nicht für Sie infrage kommen sollte, so schauen Sie sich auf jeden Fall auch einmal die Produktreihe der S'Cure Spinner Trolleys dieser weltweit beliebten Marke an.

Hierbei handelt es sich um speziell gestaltete und kompakte Koffer, die in unterschiedlichen Größen zur Verfügung stehen, was ebenfalls für die Farbvielfalt gilt. Neben einem Dreipunkt-Verschluss für mehr Sicherheit ist doch eine spezielle Dichtung vorhanden, sodass Feuchtigkeit von außen nicht eindringen kann.

info

Was ist der Unterschied zwischen ABS-Kunststoff und Polycarbonat? Beide Materialien finden bei Hartschalenkoffern Verwendung. Die Abkürzung „ABS“ steht für Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer. Hierbei handelt es sich um einen Thermoplast-Kunststoff, der als extrem schlagfest gilt und sich daher wunderbar für die Herstellung von Koffern eignet. Besteht ein Koffer aus ABS-Polycarbonat, ist in der Regel der Innenteil der Kofferschale aus ABS hergestellt und die Außenseite aus Polycarbonat. Es ist ebenfalls ein sehr robuster Kunststoff und wird während der Fertigung eingefärbt. Außerdem ist Polycarbonat wasserundurchlässig sowie sehr leicht und dehnungsfähig.

Um für eine gute Mobilität zu sorgen, verbaut der Hersteller Samsonite hierbei leichtgängige Doppelrollen. Außerdem steht noch ein Doppelgestänge zur Verfügung, das als Ziehgriff in Anspruch genommen werden kann. Wie für Modelle des Herstellers üblich, sind im Innern auch besonders niedrig positionierte Spanngurte vorhanden. Gleiches gilt für einen Raumteiler, der mit einem Reißverschluss ausgestattet ist. Eine zusätzliche große Seitentasche kann ebenfalls genutzt werden.

FAQ

Kann der Samsonite S'Cure Spinner Trolley als Handgepäck benutzt werden?
Aufgrund der Maße stellt es bei den meisten Fluggesellschaften überhaupt kein Problem dar, dass dieser Trolley als Handgepäck mit an Bord genommen werden darf.
Welches Schloss verbaut der Hersteller?
Hierbei handelt es sich um ein Zahlenschloss, welches ohne einen Schlüssel genutzt wird.
Wie schwer ist der Koffer ohne Inhalt?
Laut den Angaben des Herstellers bringt der Samsonite S'Cure Spinner Trolley in der Größe L insgesamt 4,2 Kilogramm auf die Waage. Somit lässt sich dieses Modell sehr gut auf das von der Fluggesellschaft Lufthansa maximal vorgegebene Gewicht von 19 Kilogramm bepacken.

5. Samsonite Base Boost Spinner 78 – erweiterbarer Trolley mit Weichschale und vier Rädern

Der Samsonite-Trolley Base Boost Spinner 78 stellt Ihnen nicht nur mit seinen vier Rädern viel Komfort in Aussicht. Außerdem handelt es sich um einen erweiterbaren Koffer, in dem Sie auf der Rückreise bei Bedarf mehr Gepäck transportieren können als auf der Hinreise. Sie haben die Wahl zwischen den Farbvarianten Blau, Rot und Schwarz. Ein TSA-Schloss gehört zum originalen Lieferumfang, damit Sie sich auch bei USA-Reisen über die Sicherheit Ihres Kofferinhalts keine Sorgen machen müssen. Die Metallreißverschlüsse und das Metalllogo auf der Vorderseite des Trolleys stehen für einen Hauch von Eleganz.

success

Lange Garantiezeit: Für dieses Produkt spricht der Markenhersteller eine begrenzte globale Garantie für 5 Jahre aus. Diese Garantie geht demnach weit über die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist von 2 Jahren hinaus.

Bei Abmessungen von 78 mal 31 mal 48 Zentimetern fasst der Koffer bis zu 112,5 Liter Gepäck. Der Weichschalen-Trolley aus Polyester ist gleichzeitig mit nur 3,1 Kilogramm Gewicht recht leicht, was auf Flugreisen ein Segen ist. Während dieser Koffer sich für eine Reisedauer von 2 Wochen besonders gut eignet, bietet die renommierte Firma Samsonite die Gepäckstücke dieser Serie in insgesamt sieben Varianten an. Ob Sie nun 2 Tage oder weit mehr als 2 Wochen verreisen möchten: Der passende Trolley dürfte sich leicht finden lassen. Auch diese Features sollen Ihnen ein komfortables Handling ermöglichen:

  • Kreuzgurte und Netzfach innen
  • Außenfach mit Reißverschluss
  • Code-Schloss ohne Schlüssel, den Sie verlieren könnten
  • Seitlicher Tragegriff sowie ein Tragegriff oben
  • Einklappbarer Teleskopgriff
  • Gummierte Räder
  • Laut Hersteller besonders für budgetbewusste Urlauber geeignet
  • Inklusive Adressanhänger

FAQ

Wo bekomme ich den Schlüssel für das Schloss des Samsonite-Trolleys her?
Der Base Boost Spinner 78 verfügt über ein Code-TSA-Schloss, dessen Code Sie selbst bestimmen können. Einen Schlüssel liefert der Hersteller für dieses Schloss nicht an Sie aus, da TSA-Schlösser nur von qualifiziertem Fachpersonal am Flughafen mit einem Schlüssel zu öffnen sind.
Kann ich die verschiedenen Koffergrößen ineinander stapeln?
Ja, dies ist bei dieser Gepäckserie möglich, sodass Sie die Trolleys auf Wunsch besonders platzsparend aufbewahren können.
Kann ich die Rollen beim Base Boost Spinner 78 abnehmen?
Nein, diese Möglichkeit ist bei diesem Trolley von Samsonite nicht vorgesehen.
Wie kann ich das Schloss programmieren?
Wie Sie Ihren individuellen Code bei dem TSA-Schloss einstellen können, erklärt Ihnen die mitgelieferte Bedienungsanleitung. Auf der Webseite des Herstellers finden Sie diese Informationen ebenfalls im Detail vor.

6. HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley – mit ABS-Hartschale und 4,2 Kilogramm

Der HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley präsentiert sich in 15 Farbvarianten von dezent und klassisch elegant bis hin zu auffällig im Camouflage-Look. Bei diesem Angebot handelt es sich um den mittelgroßen Koffer, wobei Sie diesen Trolley ebenso in den Größen 55 und 75 Zentimeter sowie als Kofferset bestehend aus allen drei Trolleys erhalten. Regulär misst der Trolley in Größe M 65 mal 40 mal 30 Zentimeter.

success

Dehnfalte für mehr Volumen: Der Trolley lässt sich laut Hersteller um ca. 15 % erweitern – von seinem ursprünglichen Fassungsvermögen mit 61 Litern auf 74 Liter. 

Laut Hersteller sorgen die multidirektionalen, leisen 360-Grad-Räder dafür, dass sich der Koffer bequem in alle Richtungen manövrieren lässt. Die matte Hartschale des Koffers samt TSA-Schloss besteht aus ABS-Kunststoff und wurde somit vergleichsweise bruchsicher verarbeitet. Trotz dieser Komfortfeatures bringt das Gepäckstück lediglich 4,2 Kilogramm auf die Waage. Auch ein Wäschefach, ein praktischer Packriemen und ein Ausziehgriff kennzeichnen diesen Trolley. Neben den gummierten Zwillings-Leichtlaufrollen profitieren Sie von der über einen Druckknopf arretierbaren Teleskopstange.

An der Ober- und Längsseite des Gepäckstücks finden Sie zwei nützliche Tragegriffe vor. Neben der Dehnfalte für ein flexibles Volumen hat sich der Hersteller für vier Kunststofffüße entlang einer der Längsseiten entschieden, damit Sie diesen Trolley bei Bedarf standfest abstellen können. Sowohl die stoßunempfindlichen Materialverarbeitungen als auch die Schutzkappen sollen für einen guten Schutz Ihres Gepäckstücks sorgen. Kreuzgurte zur Sicherung des Inhalts und ein flexibler Zwischenboden stehen im Innenraum für mehr Ordnung und Übersichtlichkeit. Auch diese Produktfeatures könnten dazu führen, dass Sie sich für dieses Modell aus dem großen Trolley-Vergleich auf dieser Seite entscheiden:

  • Verschiedene Koffergrößen – ineinander stapelbar und daher platzsparend zu verstauen
  • Nachhaltiges, geschraubtes Zubehör – Rollen, Standfüße, Tragegriffe sowie der Teleskopgriff lassen sich bei Bedarf nachbestellen
  • Modernes Rillen-Design für einen hohen Wiedererkennungswert
  • Teleskopstange aus eloxiertem Aluminium
  • Bis zu 5 Jahre Garantie auf den Artikel

FAQ

Wie groß ist die Dehnungsfalte beim HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley?
Die Dehnungsfalte des Trolleys misst 4 Zentimeter, um so für einen Volumenzuwachs von rund 15 Prozent zu sorgen.
Gibt es den Trolley auch in Handgepäcksgröße?
Ja, die Spree-Serie umfasst auch einen Trolley in Kabinengepäcksgröße. Der Hersteller weist Sie sogar explizit darauf hin, bei welchen Airlines dieses Gepäckstück zur Mitnahme an Bord geeignet ist.
Warum bekomme ich keinen Schlüssel zu dem Schloss?
Der HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley verfügt über ein Code-Schloss, dessen Code Sie individuell festlegen können. Einen Schlüssel für solch ein TSA-Schloss besitzen nur die Flughafenmitarbeiter des Zolls, um Ihr Gepäckstück zu Kontrollzwecken öffnen zu können.
Kann ich den HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley bei Flugreisen aufgeben?
Sofern Sie die Gewichtsbegrenzung der jeweiligen Airline beherzigen, sollte sich dieser Koffer problemlos als Aufgabegebäck bei den verschiedensten Fluggesellschaften eignen.

7. WOLTU RK4214bl Reisekoffer – Trolley im Set mit drei Koffern

Das WOLTU RK4214bl Trolley-3er-Set umfasst drei Reisekoffer der Größen M, L und XL, damit Sie vom Wochenendtrip bis hin zu längeren Reisen immer den passenden Trolley parat haben. Mit ihren vier flexiblen, ultra leise laufenden Rollen sollten sich diese Gepäckstücke deutlich einfacher manövrieren lassen, als dies bei den Modellen mit nur zwei Rollen der Fall ist. Sie haben die Wahl, welche dieser fünf Farbvarianten Ihnen am meisten zusagt:

  1. Blau
  2. Grau
  3. Schwarz
  4. Rot
  5. Pink
success

Die wichtigsten Eckdaten zu den verschiedenen Koffergrößen:

  • M-Koffer: Abmessungen von 56 mal 40 mal 25 Zentimetern ohne Erweiterung, rund 42 Liter Volumen bei einem Gewicht von 2,9 Kilogramm mit zwei Griffen oben und seitlich
  • L-Koffer: Abmessungen von 65 mal 45 mal 29 Zentimetern ohne Erweiterung, rund 70 Liter Volumen bei einem Gewicht von 3,5 Kilogramm mit zwei Griffen oben und seitlich
  • XL-Koffer: Abmessungen von 76 mal 50 mal 34 Zentimetern ohne Erweiterung, rund 110 Liter Volumen bei einem Gewicht von 4,1 Kilogramm mit zwei Griffen oben und seitlich

Bei dem Material dieser Weichschalenkoffer hat sich der Hersteller für einen 1.200 Denier-Oxford-Stoff entschieden, der als besonders leicht, strapazierfähig und wasserdicht gilt. Während sich die Doppelrollen der Koffer um 360 Grad drehen lassen, hat der Hersteller auch ein Zahlen-Schloss in dieses Gepäck integriert. Der Doppelreißverschluss lässt sich bei Bedarf öffnen, um das Fassungsvermögen der einzelnen Koffer dadurch um 20 bis 25 Prozent zu vergrößern. Im Sinne von mehr Komfort ist die Teleskopstange in der Höhe zu verstellen.

info

Was bedeutet Denier? Es handelt sich um eine Maßeinheit, welche die Feinheit eines Stoffes angibt. Dabei entspricht ein Denier einer 1 Gramm schweren Polyesterfaser mit einer Länge von 9.000 Metern. Beispielsweise sagen 1.000 Denier aus, dass 9.000 Meter dieses Garns 1.000 Gramm wiegen. Je höher der Denier-Wert, desto stärker das Garn und das daraus hergestellte Gewebe. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Die Maßangaben beinhalten laut Hersteller die übliche Toleranz von +/- 1 bis 2 Prozent, wobei die Abmessungen der Rollen, Griffe sowie der Standfüße in den genannten Werten bereits inbegriffen sind. Eine Trennwand und ein Spanngurt sorgen im Innenraum für die nötige Ordnung, während Sie zusätzlich auf zwei erweiterbare Taschen auf der Vorderseite der Trolleys zurückgreifen können.

FAQ

Ist das WOLTU RK4214bl Trolley-3er-Set wasserdicht?
Ja, laut Hersteller besteht der Koffer aus robustem und wasserdichtem 1.200 Denier starken Oxford-Stoff.
Ist ein Handgepäckkoffer mit dabei?
Der Trolley der Größe M aus dem WOLTU RK4214bl Reisekoffer-3er-Set kann bei vielen Airlines als Kabinengepäck genutzt werden. Am besten prüfen Sie zuvor, ob dieser Trolley zu den Größenbegrenzungen Ihrer Fluggesellschaft passt, da es von Airline zu Airline geringfügige Unterschiede gibt.
Handelt es sich um einen Hartschalenkoffer?
Nein, dieses Kofferset setzt sich aus drei Weichschalenkoffern zusammen.
Gibt es Standfüße bei den Trolleys?
Ja, der Hersteller hat die Koffer an einer der Längsseiten mit vier Füßen aus Kunststoff ausgestattet.

Trolley TestWas ist ein Trolley?

Wenn von einem Trolley die Rede ist, dann sind damit längst nicht nur Rollenkoffer gemeint. Auch andere Transportmittel, die über Rollen verfügen, sind als Trolleys bekannt. Dazu zählen unter anderem Einkaufswagen, Rollwagen und auch Golftrolleys.

Beim großen Trolley-Vergleich auf dieser Seite soll es jedoch um Gepäckstücke gehen, welche die Hersteller mit zwei bzw. vier Rollen ausgestattet haben. Koffer ohne Rollen sind längst nicht mehr zeitgemäß. Vorbei sind die Tage, in denen Geschäfts- und Urlaubsreisende ihr Gepäck noch mühsam tragen mussten. Entweder ziehen oder schieben sie ihre Koffer inzwischen. Angesichts dieses rückenschonenden Transports liegen die Vorteile, die Ihnen diese Gepäckstücke bieten, klar auf der Hand:

  • Sie können auch schweres Gepäck leichter transportieren
  • Bereits in Kindergrößen verfügbar, damit die Kids ihr Gepäck selbst transportieren können
  • Auch längere Strecken sind mit einem Trolley dank der meist sanft und leise gleitenden Rollen komfortabel zurückzulegen
  • Häufig mit schraubbaren Rädern, die bei einem Defekt im Sinne des Umweltschutzes einfach ausgetauscht werden können
  • Von vielen Marken erhältlich
  • In unterschiedlichen Größen mit verschiedenen Fassungsvermögen verfügbar
  • Wahlweise samt TSA-Schloss
  • Mit einer Hart- oder Weichschale erhältlich
  • Fassungsvermögen bei einigen Modellen dank einer Dehnungsfuge erweiterbar
  • Robuste Verarbeitung – meist bruchsicher und stoßfest
  • Große Farb- und Designauswahl
  • Meist mit einem in der Höhe verstellbaren Teleskopgriff zur Schonung Ihres Rückens
  • Häufig höhere Preise für das komfortable Modell mit vier anstatt nur mit zwei Rollen
  • Hohes Eigengewicht einiger Trolleys, was gerade bei Flugreisen zu Kosten für Übergepäck führen kann

UnterschiedeDiese Trolley-Arten gibt es

Wenn Sie sich im Trolley-Shop umschauen, finden Sie dort nicht nur Trolleys in verschiedenen Größen von einem Trolley als Handgepäck bis hin zu einem Koffer-Trolley in XXL vor. Denn während eine Reisetasche grundsätzlich weich und biegsam aus Stoff verarbeitet wird, haben Sie auf der Suche nach dem passenden Trolley online eine Grundsatzentscheidung zwischen diesen Modellen zu treffen:

  • Hartschalenkoffer, auch als Hartschalen-Trolley oder Hardcase-Trolley bekannt
  • Weichschalenkoffer, die auch als Softcase-Trolleys vertrieben werden
  • Hybrid-/Semihartschalen-Trolleys

Diese Trolleys erhalten Sie wahlweise mit zwei oder mit vier Rädern. Bei den Modellen mit vier Rollen profitieren Sie von einer leichteren Manövrierbarkeit, da die Rollen sich um 360 Grad drehen. Bezüglich der verfügbaren Koffergrößen bzw. der jeweiligen Fassungsvermögen gibt die nachfolgende Tabelle Auskunft, bevor Sie sich im weiteren Verlauf näher über die unterschiedlichen Kofferarten und deren Vor- und Nachteile informieren können.

Koffergröße Fassungsvermögen in Litern
S 20 bis 50
M 50 bis 70
L 70 bis 90
XL 90 bis 120
XXL Mehr als 120

Wann ist ein Hartschalenkoffer sinnvoll?

Sofern Sie ein Koffer-Set mit einer Hartschale kaufen, haben die Hersteller die Koffer aus einem festen Kunststoff – wie zum Beispiel aus reinem ABS, aus ABS-Polycarbonat oder Polypropylen – verarbeitet. Im gehobenen Preissegment sind auch Hartschalenkoffer aus Aluminium erhältlich, für welche die Firma Rimowa beispielsweise bekannt ist.

Bei einem Hartschalenkoffer handelt es sich um den prädestinierten Business-Trolley. Immerhin nutzen viele Geschäftsreisende ihre Koffer nicht nur deutlich öfter als ein durchschnittlicher Urlauber. Vielmehr ist es für diesen Personenkreis besonders wichtig, dass ihr komplettes Gepäck heil ankommt, damit sie ihrer Arbeit am Zielort ansprechend gekleidet nachgehen können. Die Vor- und Nachteile dieser Kofferart lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Besonders robust und strapazierfähig
  • Guter Schutz des Reisegepäcks
  • Für Geschäftsreisende zu empfehlen
  • Sehr guter Schutz vor Nässe
  • Kleidung knittert in diesen Koffern weniger
  • Auch als Kindertrolley erhältlich, auf den sich die Kinder setzen und sich von den Eltern ziehen lassen können
  • Häufig teurer im Preis als ein Weichschalen-Trolley
  • Nicht so flexibel wie ein Weichschalenkoffer oder ein Trolley mit Dehnungsfuge
  • Hohes Eigengewicht
  • Vergleichsweise sperrig

Trolley VergleichEinen Reisetrolley mit einer Weichschale kaufen

Während ein Hartschalenkoffer aus Kunststoff oder Metall besteht, wird die Weichschale von Trolleys meist aus Polyester oder Nylon hergestellt. Diese Materialien gelten als vergleichsweise belastbar und strapazierfähig, wobei ein Reisekoffer mit Hartschale in dieser Hinsicht sicherlich die Nase vorn hat. In welchen Lebenslagen sich ein Weichschalenkoffer für Sie lohnen könnte, zeigt Ihnen ein Blick auf die folgenden Informationen:

  1. Flexibel und leicht zu verstauen
  2. Vergleichsweise geringes Eigengewicht
  3. Kleidung tendiert zur Bildung von Knitterfalten
  4. Kein so guter Schutz des Gepäcks wie bei einem Hartschalenkoffer
  5. Aufgrund der weichen Schale leichter auf beengtem Raum unterzubringen, wie zum Beispiel im Handgepäckfach oder im Kofferraum
  6. Kein so guter Schutz vor Regen wie bei Hartschalenkoffern
  7. Als Kindertrolley zu empfehlen, damit sich die leichteren Koffer von Kindern einfacher ziehen lassen
warning

Welcher Denier-Wert bei Weichschalen-Koffern? Die Feinheit eines Stoffs wird in Denier gemessen. Dieser Wert, der mit „DEN“ oder „D“ abgekürzt wird, ist auch beim Kauf eines Weichschalenkoffers von Bedeutung. Je feiner der Stoff, desto weniger belastbar und widerstandsfähig ist er. Ein hoher Denier-Wert ist daher beim Kofferkauf zu empfehlen.

Hybridkoffer als guter Kompromiss

Im Idealfall vereint ein Hybridkoffer die wichtigsten Vorteile der Hart- und Weichschalenkoffer in sich. Eine Mischung aus Kunststoff und Stoff kommt bei diesen Trolleys zum Einsatz, um das Eigengewicht der Koffer im Vergleich zu Hartschalen-Trolleys zu reduzieren. Gleichzeitig sind die Hybridkoffer robuster als ein reiner Weichschalenkoffer. Wie genau ein Semihartschalenkoffer auszusehen hat, ist allerdings nicht genau vorgeschrieben.

Denkbar ist zum Beispiel, dass die Hersteller einen Hartschalenkoffer mit einer Dehnungsfuge versehen, der dadurch zu einem erweiterbaren Hybridkoffer wird. Allerdings sind diese Koffer im Bereich des Dehnungsreißverschlusses besonders anfällig für eindringendes Wasser. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass der Weichschalenkoffer nur im Bereich der Räder mit einem Metall wie Aluminium verstärkt wird. Auch dann ist von einem Hybridkoffer zu sprechen. Bisher konnten sich diese Koffer noch nicht flächendeckend durchsetzen. Die Marken- und Designauswahl fällt entsprechend gering aus, während die Trolleys preislich zwischen Hart- und Weichschalenkoffern angesiedelt sind.

Worum handelt es sich bei einem Pilotenkoffer?

Ein Pilotenkoffer ist meist deutlich kleiner als ein regulärer Handgepäck-Trolley. Die Höhe reduziert sich von gut 55 auf durchschnittlich 38 Zentimeter. Dies führt dazu, dass der Stauraum im Inneren des Pilotenkoffers begrenzt ist. Dieser Koffertyp dient vor allem dem Transport von Laptops und Unterlagen und wird daher auch von Geschäftsreisenden als Business-Trolley genutzt. Häufig ist ein Pilotentrolley ähnlich wie ein Tornister aus Leder über eine Metallschnalle zu öffnen und zu schließen. Zwei oder vier Rollen und ein Teleskopgriff sind bei diesen Gepäckstücken standardmäßig vorhanden.

Darauf sollten Sie achtenTrolley – was beachten beim Kauf?

Bevor Sie einen Koffer günstig kaufen, stellen Sie am besten sicher, dass Ihr neues Gepäckstück Ihren Qualitätsansprüchen gerecht wird. Günstige Koffer, die schon nach einer einzigen Flugreise nicht mehr zu gebrauchen sind, sind Ihr Geld schlichtweg nicht wert. Bevor Sie einen Koffer kaufen, ist ein individueller Trolley-Vergleich daher angebracht. Ob Sie nun einen harten Schalenkoffer oder einen Rollkoffer mit einer Schale aus Stoff erwerben möchten, hängt von Ihren Reisegewohnheiten und Ihrem Budget ab. Sobald diese Grundsatzentscheidung gefallen ist, spielen diese weiteren Qualitätsmerkmale eine Rolle:

  • Größe
  • Marke
  • Anzahl der Rollen
  • Ob und welche Art von Schloss mitgeliefert wird – fest eingebaut oder abnehmbar als Zahlenschloss, TSA-Code-Schloss oder reguläres Schloss mit Schlüssel
  • Materialbeschaffenheit
  • Design und Farbe
  • Ob die Trolleys auch als Reisekoffer-Set erhältlich sind
  • Leergewicht des Koffers
  • Abmessungen
  • Mögliche Höheneinstellungen der Teleskopstange, um Ihren Rücken zu schonen
  • Anzahl und Position der Tragegriffe
  • Innenraumaufteilung mit Netzfächern, Reißverschlussfächern, Packriemen, Seitentaschen, Kreuzgurten und Co.
  • Wie leichtgängig und robust die Rollen beschaffen sind
  • Inwiefern sich verschiedene Koffergrößen einer Kofferserie platzsparend ineinander stapeln lassen
  • Ob ein Adressanhänger mitgeliefert wird
  • Geschraubtes Zubehör, welches sich im Fall eines Defekts gegen Ersatzteile austauschen lässt
  • Die Länge der Herstellergarantie – häufig 5 anstatt nur 2 Jahren
  • Ob der Hersteller einen Kofferreparaturservice anbietet
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Bevor Sie einen Reisekoffer kaufen, ist ein Blick auf die Bewertungen der bisherigen Nutzer bzw. Käufer sinnvoll. Sie verraten Ihnen unter anderem, ob ein Koffer mit Hartschale tatsächlich so kratzfest und wasserresistent ist, wie Sie sich das wünschen. Vom Handling bis hin zu der Langlebigkeit und der Verarbeitungsqualität können Ihnen die Besitzer des jeweiligen Trolley-Modells viele wissenswerte Informationen liefern und Ihre Kaufentscheidung positiv beeinflussen.

info

Ist Ihnen ein einheitliches Design bei Ihrem Reisegepäck wichtig? Bevor Sie einen Reisekoffer günstig kaufen, prüfen Sie am besten, welche weiteren Gepäckstücke und Accessoires der Hersteller im gleichen Design wie Ihren Trolley anbietet. Besonders Geschäftsreisende sind oftmals darauf bedacht, dass ihr Beautycase, ihre Laptoptasche und Co. perfekt zu der Optik ihres Koffers passen.

Über welche Art von Schloss verfügt Ihr neuer Trolley?

Viele Reisekoffer lassen sich mit einem fest integrierten Schloss verschließen. Dies soll im Vergleich zu einem Schloss, welches Sie als optionales Zubehör für Ihren Trolley kaufen können, für mehr Sicherheit sorgen. Dadurch, dass das Schloss fest in Ihrem Koffer verankert ist, sollen Langfinger mehr Mühe dabei haben, es zu knacken. Für Sie als Kunden ist die Tatsache, dass Sie sich nicht um den separaten Erwerb eines Kofferschlosses kümmern müssen, umso praktischer.

Zahlenschlösser und Nummernschlösser treffen Sie besonders häufig bei Hartschalentrolleys an, die einen Klappverschluss besitzen. Meist haben Sie die Möglichkeit, die gewünschte Zahlenkombination mit drei bis fünf Stellen frei zu wählen. Sofern es sich bei diesen fest eingebauten Schlössern nicht um TSA-Schlösser handelt, kann dies für USA-Reisende zu einem handfesten Problem werden. Denn die zuständigen Mitarbeiter am Flughafen haben das Recht, Ihren Koffer zu Kontrollzwecken zu öffnen und dürfen notfalls auch Gewalt anwenden.

Was kann ich tun, wenn ich die Kombination von meinem Schloss vergessen habe? Zunächst einmal ist es sinnvoll, die Kombination Ihres Zahlenschlosses an einem sicheren Ort zu notieren. Sollte Ihnen diese Information doch einmal abhanden gekommen sein, bieten Ihnen einige Hersteller bei ihren markeneigenen Stores vor Ort die Möglichkeit an, Ihren Koffer für Sie zu öffnen.

Das kann bedeuten, dass die Sicherheitsmitarbeiter des Flughafens Ihren Koffer aufbrechen und irreparabel beschädigen, sofern Sie sich für ein Modell mit einem eingebauten Zahlenschloss entschieden haben. Allerdings gilt dieses Vorgehen nur für Gepäck, welches Sie am Schalter aufgegeben haben. Bei Bus- und Bahnreisen sowie bei Handgepäck entfällt diese Problematik. Das Risiko, dass Langfinger es an Bahnhöfen oder Flughäfen auf den Inhalt Ihres Trolleys mit Handgepäcksgröße abgesehen haben, ist relativ hoch. Immerhin transportieren viele Menschen in diesen Koffern ihre Wertsachen, da sie diese niemals aufgeben würden. Ein Zahlenschloss als zusätzlicher Schutz ist daher umso sinnvoller.

danger

Vorsicht bei Gepäck mit einem herkömmlichen Schloss mit Schlüssel! Die Nachteile gleichen denen eines Kombinationsschlosses, das kein TSA-Schloss ist. Gleichzeitig entfällt der Vorteil der höheren Sicherheit. Denn meist sind einfache Schlösser mit Schlüssel leichter zu knacken als ein gutes Kombinationsschloss. Zusätzlich besteht das Risiko, dass Sie den Schlüssel verlieren könnten, was zu einer untergeordneten Bedeutung dieser Schlossart geführt hat.

Der beste TrolleyKleine Materialkunde für Ihren Trolley-Kauf

Ob es ein Hart- oder Weichschalen-Trolley für Sie sein soll, entscheidet über die Materialart. Dabei stehen diese Koffertypen durchaus in unterschiedlichen Materialausführungen bereit. Daher ist es so sinnvoll, die wichtigsten Materialtypen zu kennen, um dieses Wissen für Ihren persönlichen Trolley-Vergleich zu nutzen.

Harter und weicher Kunststoff für Ihren Trolley

Die meisten Weichschalenkoffer, aus denen Sie am Markt auswählen können, bestehen entweder aus Nylon oder aus Polyester. Nylon ist ein synthetisches Gewebe, welches als reißfest, wasserabweisend und recht strapazierfähig gilt. Nicht nur im Vergleich zu Hartschalen-, sondern auch im Vergleich zu anderen Weichschalenkoffern sind Nylon-Trolleys besonders leicht. Wenn ein möglichst leichter Koffer ganz oben auf Ihrem Wunschzettel steht, darf es womöglich ein derartiger Softcase-Trolley für Sie sein.

Mit ähnlichen Produktvorteilen können Weichschalenkoffer aus Polyester, einem ebenfalls synthetisch produzierten Stoff, punkten. Auch Polyester gilt als reißfest und leicht. Wasserabweisend ist der Stoff noch dazu, wenngleich Sie wissen sollten, dass Hartschalenkoffer generell wasserresistenter sind als Trolleys mit einer Weichschale.

info

Was ist Curv? Dabei handelt es sich um ein neuartiges Material, welches vor allem bei extrem leichten Trolleys im Einsatz ist. Diesen Werkstoff fertigt der Kofferhersteller Samsonite in Deutschland aus Polypropylen. Neben den bekannten Vorteilen des leichten Gewichts, der guten Belastbarkeit und der Wetterfestigkeit soll es sich um ein sehr umweltfreundliches Material handeln. Der Hersteller wirbt sogar damit, dass Curv nahezu unkaputtbar sei.

Wenn es unbedingt ein Hartschalenkoffer für Sie sein soll, haben Sie mittels der nachfolgenden Übersicht die Möglichkeit, sich bezüglich der verwendeten Materialarten für Hartschalen-Trolleys zu informieren:

Materialart Nähere Informationen
ABS-Kunststoff
  • Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymerisat ist ein thermoplastischer Kunststoff
  • Verformt sich erst bei sehr hohen Temperaturen
  • Wasserdicht
  • Sehr hartes, ausgesprochen kratzfestes Material
  • Hohe Langlebigkeit
  • Ansprechende Optik bleibt dank der Kratzfestigkeit verhältnismäßig lange erhalten
Polycarbonat
  • Eines der am weitesten verbreiteten Materialien bei der Herstellung von Hartschalenkoffern
  • Leichtes Gewicht und eine hohe Schlagfestigkeit
  • Wegen hoher Herstellungskosten wird Polycarbonat meist zusammen mit anderen Stoffen verarbeitet
  • Gut zu recyceln
  • Recyceltes Polycarbonat ist weniger bruchsicher als neu hergestelltes
Polypropylen
  • Robust, aber dank der geringen Dichte dennoch recht leicht
  • Dieser Kunststoff kann bei Minusgraden brüchig werden

Vor- und Nachteile von Koffern aus Leder oder Aluminium

Während Sie auf der Suche nach dem passenden Weichschalenkoffer auch ein Modell aus Leder wählen können, stehen Hartschalenkoffer ebenso aus Aluminium für Sie zur Auswahl. Diese Varianten der harten und weichen Trolleys sind im gehobenen Luxussegment angesiedelt. Mehrere Hundert Euro oder gar einen vierstelligen Betrag werden Sie für solch einen Koffer ausgeben müssen. Wenngleich diese Gepäckstücke überaus repräsentativ und glamourös anmuten, besteht eines der großen Probleme bei beiden Kofferarten darin, dass diese Optik schnell Schaden nehmen kann.

Leder entwickelt bei Kontakt mit Feuchtigkeit eine individuelle Patina, die nicht jedermann optisch zusagt. Aluminiumkoffer neigen hingegen dazu, unschöne Beulen und Dellen zu bilden, wenn sie vom Flughafenpersonal etwas grober gehandhabt werden. Böse Zungen meinen gar, dass die Flughafenmitarbeiter dieses Gepäck teilweise weniger sorgfältig handhaben, um ein Zeichen gegen die wohlhabenden Reisenden zu setzen. Doch selbst wenn die Flughafenmitarbeiter das Gepäck mit Samthandschuhen anfassen würden, ließen sich sehr deutliche Gebrauchsspuren im Laufe der Zeit nicht vermeiden.

Dies ist der Beförderung auf den Gepäckbändern und dem Transport vieler Gepäckstücke auf beengtem Raum im Bauch eines Flugzeugs geschuldet. Nicht nur bei Start und Landung, sondern auch bei Turbulenzen bleibt es nicht aus, dass die einzelnen Trolleys dort stärker gegeneinander schlagen und sich so sichtbare Gebrauchsspuren zuziehen. Aus den genannten Gründen bleibt Luxusgepäck aus Leder oder Aluminium dann länger ansehnlich, wenn Sie vor allem per PKW oder mit einem Privatflugzeug reisen. Außerdem gibt es Menschen, die sich an den Gebrauchsspuren selbst bei diesen teuren Trolleys nicht stören, da sie eine Geschichte von ihren bisherigen Reisen erzählen.

Trolley bestellenWelche Marken bieten Trolleys an?

Die wichtigsten Kaufkriterien für Ihren individuellen Trolley-Vergleich dürften Ihnen nun geläufig sein. Doch wie sieht es mit den Marken aus, die ihre Koffer für Sie ins Rennen schicken? An dieser Stelle können Sie sich mittels der nachfolgenden Liste einen Überblick über einige der bekanntesten Hersteller für Trolleys in den verschiedensten Größen verschaffen:

  1. Stratic Koffer
  2. Titan Koffer
  3. Trolleys von Samsonite
  4. Wenger Trolley
  5. SUITLINE Trolleys
  6. BEIBYE Trolleys
  7. Rimowa Koffer
  8. Koffer der Marke Lässig
  9. HAUPTSTADTKOFFER Trolleys
  10. Trolleys der Firma Aerolite
  11. Rayher Trolleys
  12. Travelite Koffer
  13. Trolleys von WOLTU

FragezeichenHäufige Fragen

Was kostet ein Trolley?

Die Preise variieren nicht nur von Marke zu Marke. Auch das Fassungsvermögen und die Ausstattung entscheiden über den Preis. Je leichter ein Trolley verarbeitet wurde, desto teurer ist er in der Regel in der Anschaffung. Einfache Modelle siedeln sich im mittleren zweistelligen Bereich. Für einen Luxuskoffer können Sie allerdings ebenso gut eine hohe dreistellige Summe ausgeben.

Experten-Tipp: Wie viel Geld Sie in einen Trolley investieren, sollte entscheidend davon abhängen, wie häufig Sie diesen nutzen und welchen Belastungen das Gepäckstück regelmäßig ausgesetzt ist. Geschäftsreisende kaufen sich daher häufig teurere Trolleys als Gelegenheitsurlauber.

Wie groß darf ein Trolley als Handgepäck sein?

Die Richtlinien, welche Abmessungen Ihr Koffer maximal aufweisen darf, wenn Sie diesen an Bord eines Flugzeugs mitnehmen wollen, variieren von Airline zu Airline minimal. Daher ist es durchaus sinnvoll, sich mit den genauen Richtlinien der jeweiligen Fluggesellschaft vertraut zu machen. Zusätzlich sind viele Kofferhersteller dazu übergegangen, eine Liste mit allen Airlines, für welche ihre Handgepäckkoffer als Kabinengepäck geeignet sind, zusammenzustellen. Mit einem Trolley, dessen Abmessungen 55 mal 40 mal 20 Zentimeter messen, sollten Sie auf der sicheren Seite sein. Zusätzlich ist die Gewichtsbegrenzung, die meist zwischen 8 und 10 Kilogramm beträgt, zu beachten.

Wie groß darf mein Trolley sein, wenn ich ihn aufgeben will?

Bei aufzugebenden Gepäckstücken gelten keine so strengen Größenbegrenzungen wie bei Kabinengepäck. Die Summe der Länge, Breite und Tiefe Ihres Koffers sollte nicht mehr als 158 Zentimeter betragen. Vor allem schreiben die Airlines das maximale Gewicht der Trolleys vor. Wiegt Ihr Koffer mehr, so werden Sie für das Übergepäck zur Kasse gebeten. Diese Gebühr kann sich sogar auf einen dreistelligen Betrag belaufen, weshalb ein zu schwerer Koffer nicht im Interesse Ihres Geldbeutels ist.

Abhängig von der gebuchten Ticketklasse und der Fluggesellschaft darf der Koffer, den Sie am Schalter aufgeben, zwischen 15 und 25 Kilogramm wiegen. Einen XXL-Koffer zu kaufen, in dem Sie auch 30 Kilogramm Gepäck verstauen könnten, ist daher in den wenigsten Fällen sinnvoll. Aus diesem Grund dürften Rollkoffer der Größen M und L für die meisten Reisenden vollkommen ausreichend sein. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich für einen Weichschalenkoffer oder für einen Hartschalenkoffer mit Dehnungsfuge. Diese bieten in Bezug auf ihr Fassungsvermögen bei Bedarf mehr Spielraum, als dies bei einem starren Hartschalenkoffer der Fall ist.

Was darf mein Trolley wiegen?

Je weniger Ihr Trolley wiegt, desto mehr Gepäck können Sie mitnehmen, ohne Übergepäck teuer bezahlen zu müssen. Allerdings muss Ihr Gepäckstück nicht nur leicht, sondern auch möglichst stabil sein, um den Inhalt Ihres Koffers bestmöglich zu schützen. Trolleys, die Sie als Handgepäck nutzen wollen, gelten dann als besonders leicht, wenn diese Gepäckstücke weniger als 3 Kilogramm auf die Waage bringen. Ein Gewicht von unter 4 Kilogramm gilt für einen größeren Koffer als ausgesprochen leicht. Je leichter das Eigengewicht des Koffers ausfällt, desto mehr Geld werden Sie voraussichtlich für die Anschaffung dieses Koffers ausgeben müssen.

Welche Koffergröße ist für mich ideal?

Während es unbedingt ein Handgepäck-Trolley mit einem Volumen von 20 bis 40 Litern für Sie sein muss, wenn Sie diesen mit an Bord eines Flugzeugs nehmen wollen, entscheidet die Reisedauer meist über die angebrachte Koffergröße. Die nachfolgende Auflistung ist Ihnen bei der Kofferwahl passend zu der Menge an Gepäck, die für Ihren Reisezeitraum benötigt wird, behilflich:

  • S – 1 bis 3 Tage
  • M – 4 bis 7 Tage
  • L – 8 bis 14 Tage
  • XL – 15 bis 21 Tage
  • XXL – Mehr als 3 Wochen

Dabei ist es durchaus möglich, dass Sie angesichts Ihrer individuellen Gewohnheiten mit einem kleineren Koffer auskommen oder doch ein größeres Gepäckstück benötigen. Diese Auflistung ist daher lediglich als erster Anhaltspunkt zu verstehen.

Wann ist ein Trolley mit zwei Rollen von Vorteil?

Angesichts der Tatsache, dass Koffer mit vier Rollen als leichter zu bewegen und somit als komfortabler gelten, stellt sich die Frage, wann ein Koffer mit nur zwei Rädern zu empfehlen ist. Je unebener der Boden, über den Sie Ihren Trolley bewegen wollen, desto sinnvoller ist der Kauf eines 2-Rollen-Trolleys. Wer mit Bus und Bahn zum Flughafen anreist und daher viele Bürgersteigkanten und andere Schwellen zu überwinden hat, wird diese Kofferart vermutlich bevorzugen. Koffer mit vier Rollen sind hingegen besser für ebene Untergründe und längere Distanzen, die Sie mit Ihrem Koffer am Stück zu Fuß zurücklegen, geeignet.

Trolley Test und VergleichHandgepäck-Trolley – was darf rein?

Ob Sie sich nun für einen kompakten Rucksack-Trolley oder einen klassischen Handgepäck-Trolley entschieden haben: An Bord eines Flugzeugs gelten strenge Regeln, was Sie in Ihrem Gepäck transportieren dürfen. Flüssigkeiten, wie zum Beispiel diverse Kosmetikartikel, sind nur in begrenzten Mengen zu je 100 Millilitern erlaubt. Wer Joghurt, Saft, Marmelade und Co. mit in die Flugzeugkabine nehmen möchte, muss diese Mengenbegrenzung ebenso beherzigen.

Medikamente, Babynahrung, Ihren Duty-Free-Einkauf sowie die meisten Dinge des alltäglichen Gebrauchs dürfen Sie in Ihrem Handgepäck transportieren. Selbst Einmalrasierer und Nagelscheren sind erlaubt, wenngleich Messer und scharfe Gegenstände verboten sind. Allerdings können Sie auch Pech haben und ein Mitarbeiter der Sicherheitskontrolle am Flughafen nimmt Ihnen Ihre Nagelschere dennoch ab. Platzieren Sie fragwürdige Gegenstände daher besser in dem Gepäck, welches Sie aufgeben, um sich unnötigen Ärger zu ersparen.

Zu Ihrem Bordgepäck sollten Sie wissen, dass E-Zigaretten zwingend in dieses Gepäck gehören und nicht in aufgegebenen Koffern befördert werden dürfen. Plastiktüten, in denen Sie Ihre Kosmetika und Flüssigkeiten transportieren, müssen sich komplett schließen lassen, um die maximale Mengenbegrenzung von 1 Liter nicht zu überschreiten. Beachten Sie außerdem die folgenden Verbote für Artikel, die in Ihrem Handgepäck nicht gestattet sind:

  • Scheren, Stricknadeln und Messer
  • Diverse chemische Substanzen, wie zum Beispiel Bleichmittel
  • Die meisten Werkzeuge – inklusive Benzinfeuerzeugen, einem Hammer, Schraubendrehern und Co.
  • Waffen und Gegenstände, die Waffen sehr ähnlich sind, sodass auch ein Verbot für Wasserspritzpistolen und Spielzeugwaffen an Bord eines Flugzeugs gilt

Was darf ich nicht mit ins Flugzeug nehmen?

Dass es eine Reihe von Gegenständen gibt, die Sie auf keinen Fall im Handgepäck transportieren dürfen, wenn Sie per Flugzeug reisen, ist allgemein bekannt. Doch es gibt auch eine Reihe von Verboten für Gegenstände in Ihrem aufzugebenden Gepäck. E-Zigaretten gehören keinesfalls in Ihren Trolley, den Sie am Schalter aufgeben. Ebenfalls in Ihrem Koffer verboten sind Feuerzeuge. Beherzigen Sie diese Verbote unbedingt:

  • Gegenstände mit Gas – Taucherflaschen sind zum Beispiel nur leer und teilweise mit einer Genehmigung der Airline zu transportieren
  • Lithium-Ionen-Akkus, die zum Beispiel bei Handys und Laptops Verwendung finden
  • Lacke, Wunderkerzen, Feuerwerkskörper, Farben und Verdünnungsmittel
  • Produkte, die Ihrer Selbstverteidigung dienen, wie zum Beispiel Pfefferspray oder Elektroschocker
  • Alle Arten von oxydierenden, radioaktiven, ätzendem sowie magnetisierenden Stoffen
  • Stoffe, die leicht entzündlich, giftig, aggressiv oder infektiös sind
  • Waffen und Munition, wobei für Jagd- sowie Sportwaffen Ausnahmen gelten können, die zu beantragen sind
  • Purer Alkohol
  • Zahlreiche Lebensmittel, wie zum Beispiel rohe Kartoffeln und andere verderbliche Speisen sowie tierische Produkte aus anderen Ländern
  • Begrenzte Mengen an Tabak und Alkohol abhängig vom Reiseland und Alter des Reisenden
  • Ausgewählte Medikamente
  • Bargeld in Höhe von mehr als 10.000 Euro

Wie Sie sehen, gibt es eine Reihe von Gründen, warum die besagten Artikel in Ihrem Koffer nicht oder nur in begrenzten Mengen erlaubt sind. Dies kann der Verkehrssicherheit des Flugzeugs dienen oder mit der Gesetzgebung der einzelnen Reiseländer in Zusammenhang stehen. Bei der Bargeldbeschränkung geht es zum Beispiel darum, internationale Geldwäsche zu verhindern. Das Verbot für verschiedene pflanzliche und tierische Produkte ist auf den lokalen Artenschutz zurückzuführen. Immerhin gibt es in anderen Ländern auch andere Keime, die dem heimischen Ökosystem viel Schaden zufügen könnten.

Wussten Sie folgendes?Wer gilt als Erfinder des Trolleys?

Auf diese Frage gibt es keine definitive Antwort. Das mag vor allem darauf zurückzuführen sein, dass die Idee des Rollkoffers anfangs keine Begeisterungsstürme auslöste. Die ersten Koffer auf Rollen waren noch recht umständlich zu manövrieren, da sie über ein Band verfügten, an dem sie gezogen wurden. Die Rollen befanden sich zudem nicht an der kürzeren, sondern an der langen Längsseite, was die ersten Trolleys ebenfalls weniger wendig machte.

Zumindest diese Erfindung ist Bernard Sadow, der damals als Vizepräsident einer Kofferfirma aus den Vereinigten Staaten von Amerika tätig war, zuzuschreiben. Wer es sich zur damaligen Zeit leisten konnte, besaß meist auch das Geld für einen Kofferträger. Dies galt als standesgemäßer, als den eigenen Koffer wie einen Hund auf vier Rollen an einem leinenähnlichen Band hinter sich herzuziehen. Manche Herren sahen sich gar in ihrer Mannesehre verletzt, wenn ihre geballte Kraft fortan nicht mehr für das Koffertragen vonnöten war.

Letztendlich war es dann ein Pilot, der 1987 auf die Idee kam, seinen Koffer mit zwei Rollen zu versehen, um sich bei seiner Arbeit nicht mehr tagtäglich mit seinem schweren Gepäck abmühen zu müssen. Der Amerikaner Robert Plath legte somit einen wichtigen Grundstein für die Trolleys von heute. Seine Kollegen und Freunde waren dermaßen interessiert an seinem selbstgebauten Trolley, dass Plath diese Koffer bald zum Kauf anbot. Zu diesem Zweck gründete er sogar eine eigene Firma namens TravelPro.

Doch warum waren Plaths Koffers so viel erfolgreicher als die Trolleys von Bernard Sadow? Dies dürfte vor allem an der Kombination aus einem Teleskopgriff und Rädern gelegen haben, sodass die modernen Trolleys aufrechtstehend und nicht mehr liegend transportiert werden konnten. Dass der Trolley seinen heutigen Namen trägt, ist allerdings nicht auf einen US-Amerikaner zurückzuführen. Diese Idee kam dem französischen Kofferhersteller Delsey, der dieses Wort 1972 einführte. Mittlerweile stellen vier um 360 Grad drehbare Rollen die wohl wichtigste Neuerung bei den Trolleys der modernen Generation dar, die sich daher noch flexibler und bequemer im Raum bewegen lassen.

Zu welchem Ergebnis kommt der Trolley-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseDer Trolley-Test eines der bekanntesten Institute für Verbrauchertests in Deutschland liegt bereits zahlreiche Jahre zurück. Im Jahr 2003 hat sich die Stiftung Warentest aus 20 Modellen auf die Suche nach dem Trolley-Testsieger gemacht. Für Sie bedeutet dies, dass Sie sich alle Testergebnisse an dieser Stelle im Detail gratis anschauen können, indem Sie den Testartikel als PDF-Datei herunterladen. Dabei werden Sie von den Experten der Stiftung Warentest unter anderem darauf hingewiesen, dass Hartschalenkoffer bei Flugreisen von Vorteil sind.

Neben der Frage, ob es ein harter oder weicher Trolley für Sie sein darf, hat die Wasserresistenz der getesteten Koffer eine zentrale Rolle gespielt. Zudem stand die Frage, ob die dunklen Futterstoffe der Koffer bei Nässe auf weiße Kleidung abfärben würden, ebenso im Raum. Als Testsieger hervorgegangen sind diese drei Modelle in ihren jeweiligen Kategorien:

  • Hartschalenkoffer: Titan Xenon 912402 Trolley
  • Reisetaschen: Delsey Xeo 352220 Reisetasche
  • Weichkoffer: Samsonite 550 Spark Flutter III 216*063 Trolley

Hat Öko Test bereits einen Trolley-Test durchgeführt?

Ein derartiger Koffer-Test steht aus dem Hause Öko Test bisher aus. Allerdings haben die Tester zumindest den Trolley-Testsieger unter den Einkaufstrolleys mit zwei Rädern gekürt. Zehn Modelle standen im Oktober 2016 auf dem Prüfstand. Während viele der Trolleys von Marken wie Andersen, Gimi und Burley in Sachen Design punkten konnten, ist die Schadstoffbelastung einiger Modelle den Testern besonders negativ aufgefallen. Alle Testergebnisse finden Sie als interessierte Leser an dieser Stelle vor.

Trolleys-Liste 2020: Finden Sie Ihren besten Trolley

Platzierung Produkt Datum Preis  
1. SUITLINE ABS Handgepäck Trolley 06/2019 57,99€ Zum Angebot
2. Travelite Orlando 2-Rad Handgepäck Trolley 06/2019 36,28€ Zum Angebot
3. Samsonite Neopulse Spinner S Trolley 06/2019 148,00€ Zum Angebot
4. Samsonite S'Cure Spinner Trolley 07/2019 127,36€ Zum Angebot
5. Samsonite Base Boost Spinner 78 Trolley 06/2019 104,25€ Zum Angebot
6. HAUPTSTADTKOFFER Spree M Trolley 06/2019 89,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • SUITLINE ABS Handgepäck Trolley