Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

9 Vaporisatoren im Vergleich – finden Sie Ihren besten Sterilisator für Babyflaschen und Co. – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Saubere und sterile Babyfläschchen, Nuckelaufsätze und Schnuller sind bei Säuglingen ganz wichtig. Um das Zubehör keimfrei und steril zu halten, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Neben dem klassischen Abkochen auf dem Herd können Sie beispielsweise einen Vaporisator nutzen. Diesen erhalten Sie als elektrische Ausführung und als Gerät für die Mikrowelle. Welche Vorzüge Ihnen die unterschiedlichen Varianten bieten, möchten wir Ihnen unter anderem in unserem großen Vergleich erläutern.

Dazu haben wir 9 Vaporisatoren für Sie ausgewählt, die wir Ihnen mit entsprechenden Details näher vorstellen möchten. Im Ratgeber geben wir Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf eines solchen Gerätes achten sollten und welche Vorteile Sie durch das Sterilisieren im Vaporisator haben. In unseren FAQ beantworten wir Ihnen diverse Fragen rund um das Abkochen und Sterilisieren von Babyfläschchen und Co. Zudem haben wir für Sie nachgeschaut, ob die Stiftung Warentest und Öko Test einen Vaporisator-Test durchgeführt haben.

4 Vaporisatoren aus Plastik im großen Vergleich

Philips Avent SCF285/02 3-in-1-Vaporisator
Amazon-Bewertung
(4.436 Kundenbewertungen)
Marke
Philips Avent
Material
Plastik
Anwendungsdauer
6 Minuten
Abschaltautomatik
Spülmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet
Leistung
650 Watt
Platz für
Bis zu 6 Flaschen
Gittereinsatz
Vorteile laut Hersteller
Hält bis zu 24 Stunden steril, anpassbare Größe
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 139,88€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Reer VapoMax 36010 Vaporisator
Amazon-Bewertung
(2.826 Kundenbewertungen)
Marke
Reer
Material
Plastik
Anwendungsdauer
10 Minuten
Abschaltautomatik
Spülmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet
Leistung
500 Watt
Platz für
Bis zu 6 Flaschen
Gittereinsatz
Vorteile laut Hersteller
Hält bis zu 3 Stunden steril, mit HeatColour-Indikator
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 32,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen myToys 31,49€ Ebay 39,95€
NUK 10251013 Vario Express Vaporisator
Amazon-Bewertung
(2.861 Kundenbewertungen)
Marke
NUK
Material
Plastik
Anwendungsdauer
6 Minuten
Abschaltautomatik
Spülmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet
Leistung
680 Watt
Platz für
Bis zu 6 Flaschen
Gittereinsatz
Vorteile laut Hersteller
Hält bis zu 24 Stunden steril, versetzbare Stäbe, Kontrollleuchte
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 49,99€ Idealo 50,97€ Otto Preis prüfen myToys 49,99€ babymarkt 50,97€ Ebay 61,95€ Voelkner 61,99€ Conrad 61,99€
Philips Avent SCF282/22 Mikrowellen-Vaporisator
Amazon-Bewertung
(220 Kundenbewertungen)
Marke
Philips Avent
Material
Plastik
Anwendungsdauer
2 Minuten
Abschaltautomatik
Spülmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet
Leistung
Abhängig von der Mikrowelleneinstellung
Platz für
Bis zu 4 Flaschen
Gittereinsatz
Vorteile laut Hersteller
Hält bis zu 24 Stunden steril, mit Zubehör, Clipverschluss
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon Preis prüfen Idealo 30,90€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell Philips Avent SCF285/02 3-in-1-Vaporisator Reer VapoMax 36010 Vaporisator NUK 10251013 Vario Express Vaporisator Philips Avent SCF282/22 Mikrowellen-Vaporisator
Amazon-Bewertung
(4.436 Kundenbewertungen)
(2.826 Kundenbewertungen)
(2.861 Kundenbewertungen)
(220 Kundenbewertungen)
Marke Philips Avent Reer NUK Philips Avent
Material Plastik Plastik Plastik Plastik
Anwendungsdauer 6 Minuten 10 Minuten 6 Minuten 2 Minuten
Abschaltautomatik
Spülmaschinengeeignet
Mikrowellengeeignet
Leistung 650 Watt 500 Watt 680 Watt Abhängig von der Mikrowelleneinstellung
Platz für Bis zu 6 Flaschen Bis zu 6 Flaschen Bis zu 6 Flaschen Bis zu 4 Flaschen
Gittereinsatz
Vorteile laut Hersteller Hält bis zu 24 Stunden steril, anpassbare Größe Hält bis zu 3 Stunden steril, mit HeatColour-Indikator Hält bis zu 24 Stunden steril, versetzbare Stäbe, Kontrollleuchte Hält bis zu 24 Stunden steril, mit Zubehör, Clipverschluss
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 139,88€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 32,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen myToys 31,49€ Ebay 39,95€ Amazon 49,99€ Idealo 50,97€ Otto Preis prüfen myToys 49,99€ babymarkt 50,97€ Ebay 61,95€ Voelkner 61,99€ Conrad 61,99€ Amazon Preis prüfen Idealo 30,90€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Philips Avent SCF285/02 – elektrischer 3-in-1-Vaporisator mit Modulsystem und Zubehör

Dieser Vaporisator der Marke Philips Avent ist ein 3-in-1-Gerät, dessen Fassungsvermögen Sie jeweils mithilfe verschiedener Module an die benötigte Größe anpassen können. So verwenden Sie beispielsweise zum Sterilisieren von Schnullern die kleine Ausführung, zum Sterilisieren von Kinder-Essbesteck oder Milchpumpen die mittlere und für Babyfläschchen die größere Variante des Gerätes. In letztere passen sechs Babyfläschchen von Philips Avent mit einem Fassungsvermögen von bis zu 330 Millilitern.

Statt der sechs Weithals-Babyflaschen von Avent können Sie auch zwei Avent-Milchpumpen und zwei Weithalsflaschen in Kombination in dem Gerät sterilisieren. Laut Hersteller passen in das Gerät sowohl breit- als auch schmalhalsige Standardflaschen. Durch das platzsparende Design in Kombination mit dem Modulsystem nimmt dieser Dampfsterilisator nur wenig Platz auf Ihrer Arbeitsfläche ein. Der Philips Avent SCF285/02 benötigt zum Sterilisieren 6 Minuten und schaltet sich danach automatisch ab. Lassen Sie den Deckel nach dem Sterilisieren verschlossen, bleibt der Inhalt bis zu 24 Stunden steril und keimfrei.

success

Effektiver Schutz vor Keimen: Die Hersteller verspricht, dass Ihr Baby mithilfe des Gerätes effektiv vor schädlichen Keimen und Bakterien geschützt werden kann. So werden mit diesem Vaporisator 99,9 Prozent aller schädlichen Keime beim Sterilisieren abgetötet.

Der 3-in-1-Vaporisator wird mit folgenden Zubehörteilen ausgeliefert:

  • Eine Anti-Colic-Flasche mit 125 Millilitern Inhalt mit Silikonsauger und Schutzkappe
  • Ein Schnuller für Säuglinge
  • Eine Flaschenzange
info

Warum müssen Vaporisatoren entkalkt werden? Abhängig von der Wasserhärte passiert es, dass die Geräte schnell verkalken, was sich auf die Leistung und die Lebensdauer auswirkt. Deshalb sollten Sie in regelmäßigen Abständen Elektrogeräte, die mit Wasser in Berührung kommen, entkalken. Wie Sie Ihrem Dampfsterilisator richtig entkalken, erläutern wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Das verwendete Material des Sterilisators ist Plastik, welches Bisphenol-A-frei bzw. frei von BPA ist. Die Heizplatte des Geräts ist offen liegend und sichtbar, sodass Sie diese einfach und leicht zugänglich reinigen können. Die regelmäßige Reinigung der Heizplatte kann die Lebensdauer des Vaporisators erhöhen. Zudem sorgen Sie dafür, dass die Sterilisation immer mit sauberem Dampf erfolgt. Preislich gliedert sich der Vaporisator bei den mittelpreisigen Geräten in unserem großen Vergleich ein.

FAQ

Muss ich die Milchflaschen auswaschen, bevor ich sie in den 3-in-1-Vaporisator gebe?
Die Milchflaschen vorher zu spülen, ist zu empfehlen, da das Gerät nur sterilisiert und nicht reinigt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Fläschchen zuerst in der Spülmaschine zu reinigen, um sie dann im Dampfsterilisator zu sterilisieren.
Wie hoch dürfen die Babyflaschen maximal sein?
Die Philips Avent Babyflaschen mit 330 Millilitern Inhalt haben eine Höhe von etwa 13 Zentimetern.
Wo kann ich die sterilisierten Flaschen aufbewahren?
Sie können die Flaschen direkt im Philips Avent SCF285/02 aufbewahren oder in einen Flaschenständer stellen und dort trocknen lassen.
Die Plastikflaschen sind nach dem Sterilisieren immer nass – ist das normal?
Plastikflaschen sind nach dem Sterilisieren grundsätzlich nicht trocken. Durch das Dampfsterilisieren bildet sich Kondenswasser, was in den Flaschen verbleibt. Durch das Aufstellen der Flaschen in einen Flaschenständer werden die Flaschen innen trocken.
Eignet sich der Philips Avent SCF285/02 auch für Glasflaschen?
Ja, Sie können auch Glasflaschen in dem Gerät sterilisieren.
Erhalte ich bei diesem Vaporisator noch Zubehör?
Neben dem Vaporisator selbst erhalten Sie eine Babyflasche mit passendem Silikonsauger und Verschlusskappe, einen Schnuller und eine Flaschenzange.
Verfügt der Sterilisator über eine Trocknungsfunktion?
Nein, bei dem Gerät von Philips Avent handelt es sich um einen Dampfsterilisator ohne Trocknungsfunktion.

2. Vaporisator VapoMax 36010 von Reer – mit Display und herausnehmbarer Flaschenhalterung

Zu den preisgünstigen Vaporisatoren gehört dieses Modell von Reer. Es bietet Platz für sechs Fläschchen plus diverses Zubehör. Die Desinfektion der Flaschen, Schnuller und Nuckelaufsätze erfolgt innerhalb von 10 Minuten, sobald das Gerät nach wenigen Minuten aufgeheizt ist. Gerät und Deckel sind aus BPA-freiem Polypropylen hergestellt. In den Einsatz des VapoMax 36010 passen neben den herkömmlichen Babyfläschchen auch Weithals-, Greif- und Glasflaschen. In den großen, herausnehmbaren Korbeinsatz können Sie die Kleinteile wie Schnuller, Beißringe und Nuckelaufsätze legen, um diese mit den Flaschen zu sterilisieren.

Dieser VapoMax-Sterilisator arbeitet sehr hygienisch und ohne chemische Zusätze. Nur durch den Wasserdampf und die Temperatur von über 90 Grad Celsius werden die Gegenstände in dem Gerät steril gereinigt. Dabei benötigen Sie für einen Desinfektionsvorgang nur 75 Milliliter Wasser. Die digitale Laufzeit-Anzeige zeigt Ihnen den Fortschritt des Sterilisationsvorgangs an. Das runde Gerät hat einen Durchmesser von 23,5 Zentimetern und eine Höhe von 33 Zentimetern.

success

Mit Sicherheitsfeatures: Ein Überhitzen des Geräts ist ausgeschlossen, da ein Sicherheitsmechanismus dafür sorgt, dass sich der Vaporisator automatisch abschaltet, sobald kein Wasser mehr im Gerät ist. Zudem verfügt das Gerät über einen Dampfauslass im Deckel, der mit der HeatColour-Funktion ausgestattet ist. Verfärbt sich dieser Dampfauslass, ist dies ein Zeichen, dass das Gerät sowie der ausströmende Dampf sehr heiß sind und Verbrennungsgefahr besteht.

Lassen Sie den Deckel nach dem Sterilisieren auf dem Gerät, können Sie den Inhalt bis zu 3 Stunden keimfrei halten. Das heißt, die Anzeige auf dem Display schaltet auf Drei und zählt nun stündlich bis Null herunter. So haben Sie einen guten Überblick auf die verbleibende Zeit. Ansonsten nehmen Sie die sterilisierten Gegenstände heraus und lassen Sie in einem Flaschenkorb trocknen. Zum Herausnehmen können Sie die zum Lieferumfang gehörende Greifzange verwenden.

FAQ

Arbeitet der VapoMax 36010 mit Strom, das heißt, hat das Gerät ein Stromkabel?
Ja, der Reer-Vaporisator arbeitet mit Strom. Das notwendige Stromkabel ist im Lieferumfang enthalten.
Passen auch die 330-Milliliter-Flaschen von Avent in das Gerät?
Ja, diese Flaschen passen auch in den VapoMax 36010. Sie können sowohl Weithalsflaschen als auch Glasflaschen zum Sterilisieren in das Gerät stellen.
Ist der Sterilisator BPA-frei?
Ja, das Gerät und der Deckel werden aus BPA-freiem Polypropylen hergestellt.
Piepst der Vaporisator von Reer, wenn er mit dem Sterilisieren fertig ist?
Nein, das Gerät schaltet automatisch ab, wenn der Sterilisationsvorgang beendet ist beziehungsweise sich kein Wasser mehr im Gerät befindet.
Trocknen die Fläschchen nach der Sterilisation?
Nein, es handelt sich bei diesem Gerät um einen Dampfsterilisator ohne Trocknungsfunktion. Die Fläschchen und anderes Zubehör sind nach dem Sterilisieren noch nass.
Kann ich auch Schnuller in den Vaporisator geben?
Ja, Sie können auch Schnuller oder die Flaschenaufsätze im VapoMax 36010 sterilisieren.
Wie lange bleiben die Flaschen in dem Sterilisator steril?
Wenn Sie den Deckel nach dem Sterilisieren geschlossen halten, bleibt der Inhalt bis zu 3 Stunden steril.

3. Flexibler NUK-Vaporisator Vario Express 10251013 – für bis zu 24 Stunden Sterilität

Der Vaporisator Vario Express 10251013 wird von dem bekannten Unternehmen NUK vertrieben. Bis zu sechs handelsübliche Babyfläschchen inklusive Zubehör können Sie innerhalb von 6 Minuten auf Wasserdampfbasis in dem Vaporisator sterilisieren. Die Flexibilität erhält dieses Gerät durch den herausnehmbaren Korb und die versetzbaren Stäbe: So können Sie die Befüllung individuell und nach den Größen von Babyflaschen und Co. vornehmen. Bei Bedarf können Sie den Korbeinsatz komplett herauslassen oder ihn mit den Flaschen kombinieren.

Zur Sterilisation der Babyteile benötigen Sie 110 Milliliter Wasser, welches Sie in den unteren Bereich des Geräts füllen. Nach sechs Minuten sind die eingestellten Teile im Vaporisator sterilisiert, das Gerät schaltet nach dieser Zeit automatisch ab. Anhand der Kontrollleuchte haben Sie die Sterilisation und das Gerät stets im Blick. Erlischt die Kontrollleuchte, ist der Sterilisationsvorgang beendet und der Inhalt ist keimfrei. In dem NUK-Dampfsterilisator können Sie Glasflaschen, Schnuller, Nuckelaufsätze und andere Zubehörteile von Bakterien und Keimen zuverlässig befreien.

info

Warum ist es wichtig, dass Babyflaschen und die Zubehörteile abgekocht, also sterilisiert werden? Um Infektionen zu vermeiden, ist es wichtig, bei den Fläschchen für Babys und dem Zubehör auf Hygiene zu achten. Das heißt, nach der Benutzung müssen die Flaschen und die Zubehörteile gereinigt und dann desinfiziert werden. Was Sie bei der Reinigung und dem Sterilisieren beachten sollten, erläutern wir Ihnen in dem großen Ratgeber unseres Vergleichs.

Auch der Vaporisator von NUK arbeitet ganz ohne Chemikalien, sondern rein nur mit Wasserdampf. Dabei entsteht während des Betriebs eine Temperatur von 90 Grad Celsius, bei der die Keime und Bakterien abgetötet werden. Lassen Sie nach der Sterilisation den Deckel verschlossen, bleibt der Inhalt bis zu 24 Stunden steril. Die Reinigung starten Sie per Knopfdruck, alles andere übernimmt der Dampfsterilisator für Sie, inklusive dem Ausschalten. Bezeichnend für das innerhalb unseres Vergleichs mittelpreisige Gerät sind:

  1. Die flexible Einteilung des „Innenlebens“
  2. Der EU-Schutzkontaktstecker
  3. Die kompakte Form
  4. Die einfache Handhabung
  5. Das Zubehör bestehend aus Flaschenzange, Zubehörkorb, einem Gitter und den sechs variabel einsetzbaren Stäben

FAQ

Kann ich auch Glasflaschen in den NUK-Vaporisator stellen?
Ja, Sie können auch Glasflaschen in dem Gerät sterilisieren.
Wann sollte ich den Sterilisator reinigen?
Nach jeder Benutzung sollten Sie die Heizplatte mit einem feuchten Tuch abwischen und danach trockenreiben. So können Sie die Lebensdauer des Geräts dadurch verlängern
Ist es möglich, Stillhütchen in das Gerät zu geben?
Sie können Stillhütchen oder auch Schnuller und Nuckelaufsätze in das Korbsystem des NUK-Dampfsterilisators geben und darin sterilisieren.
Muss ich die Flaschen nach dem Sterilisieren abtrocknen?
Die Flaschen müssen nach dem Sterilisieren nicht abgetrocknet werden. Entweder lassen Sie die Flaschen im Vaporisator stehen oder stellen sie zum Abtropfen und Trocknen in einen Flaschenständer.
Muss ich beim Entkalken das Gerät einschalten?
Nein, das ist nicht notwendig. Für eine bessere Wirkung können Sie allerdings den Vario Express 10251013 auch anschalten.
Wie hoch darf eine Flasche maximal sein, damit sie in den Vario Express 10251013 passt?
Die Flasche darf eine maximale Höhe von 17 Zentimetern haben.
Ist es notwendig, die Flaschen vor dem Sterilisieren zu reinigen?
Ja, Sie müssen die Flaschen vor dem Desinfizieren ausreichend reinigen. Ein vorheriges Auskochen ist allerdings nicht notwendig.

4. Philips Avent SCF282/22 Vaporisator für die Mikrowelle – sterilisiert in zwei Minuten

Mit diesem Gerät erwerben Sie einen Vaporisator für die Mikrowelle. Der Vorzug dieses Dampf-Sterilisatoren von Philips Avent liegt deutlich auf der Hand: In nur 2 Minuten sind Fläschchen, Nuckel, Schnuller und Co. in der Mikrowelle sterilisiert. Das Gerät entfernt laut Hersteller bis zu 99,9 Prozent an schädlichen Bakterien und Keimen und bietet somit Ihrem Nachwuchs eine optimale Hygiene. Mit den Maßen von 28 x 28 x 16 Zentimetern passt der Philips Avent SCF282/22 Vaporisator in alle gängigen Mikrowellengeräte. Und durch das geringe Gewicht von 740 Gramm ist das Gerät einfach zu handeln und eignet sich somit auch sehr gut für unterwegs.

Zudem wird bei diesem günstigen Dampfsterilisator für die Mikrowelle die Sicherheit großgeschrieben. Sicherheitsclips an den Seiten sorgen für den optimalen Hitzeschutz und befestigen zudem den Deckel fest am unteren Teil des Gerätes. Dieser Schließmechanismus ermöglicht es Ihnen, das Gerät nach dem Sterilisieren sicher und gut verschlossen aus der Mikrowelle zu nehmen. Belassen Sie den Deckel auf dem Unterteil des Vaporisators, bleibt der Inhalt bis zu 24 Stunden steril.

Dauer des Sterilisationsvorgangs hängt von der Mikrowellenleistung ab: Bei einer Wattzahl zwischen 1.100 und 1.850 Watt benötigt die Mikrowelle 2 Minuten, bei einer Watteinstellung zwischen 850 und 1.000 Watt beträgt die Laufzeit 4 Minuten und 6 Minuten sind es bei einer Leistung zwischen 500 und 800 Watt.

Den Vaporisator SCF282/22 können Sie für die verschiedenen Babyflaschen-Typen verwenden: Insgesamt passen vier schmalhalsige beziehungsweise vier breithalsige Flaschen in das Behältnis. Statt der Flaschen haben Sie auch die Möglichkeit, Besteck, Schnuller, Nuckelaufsätze oder Milchpumpen in dem Mikrowellengerät zu sterilisieren. Neben dem Dampfsterilisator für die Mikrowelle erhalten Sie:

  • Eine Zange zum Herausnehmen der sterilisierten Teile
  • Zwei Philips Avent Klassik+-Flasche mit 125 Millilitern Fassungsvermögen
  • Zwei Philips Avent Klassik+-Flasche mit 260 Millilitern Fassungsvermögen
success

Leicht zu reinigen und zu pflegen: Dieses Mikrowellengerät bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die einzelnen Teile zum Reinigen in die Spülmaschine geben können. Dadurch lässt sich der Philips Avent SCF282/22 Vaporisator für die Mikrowelle sehr einfach und schnell reinigen und ein Entkalken, wie es bei den elektrischen Vaporisatoren notwendig ist, entfällt.

FAQ

Kann ich auch die großen 260-Millilitern-Flaschen von Avent in den Mikrowellen-Vaporisator geben?
Avent-Babyfläschchen in diese Größe passen auch in das Gerät.
Ist es möglich, die Einzelteile einer Handmilchpumpe im Philips Avent SCF282/22 zu sterilisieren?
Das Fassungsvermögen dieses Produktes ist sehr groß, sodass diese Teile in den Dampfsterilisator passen sollten.
Passen auch Flaschen anderer Hersteller in den Vaporisator für die Mikrowelle?
In der Regel sollten auch Flaschen anderer Hersteller in das Gerät passen.
Sind die Flaschen nach dem Sterilisieren trocken?
Nein, durch den Wasserdampf, mit dem die Flaschen und andere Zubehörteile sterilisiert werden, verbleibt Wasser in den Flaschen. Zum Trocknen können Sie die Fläschchen beispielsweise auf einen Flaschenständer stellen.
Ist es möglich, das Gerät zum Reinigen in die Spülmaschine zu geben?
Ja, Sie können die Einzelteile des Philips Avent SCF282/22 in die Spülmaschine stellen.
Ist es normal, dass Wasser beim Sterilisieren austritt?
Der Mikrowellen-Vaporisator arbeitet mit Wasserdampf, sodass sich Tropfen bilden, die am Deckelrand herauslaufen können.
Muss ich den Sterilisator entkalken?
Diesen Vaporisator brauchen Sie nicht zu entkalken. Es reicht vollkommen aus, wenn Sie das Produkt mit Spülmittel und warmem Wasser ausspülen oder die einzelnen Teile in die Spülmaschine geben.

5. Energiesparender Vaporisator 98923 BS 29 von Hartig+Helling – mit Abschaltautomatik

Ebenfalls in die Kategorie der günstigen Vaporisatoren ist das Modell 98923 BS 29 von Hartig+Helling einzugliedern. In dem Gerät können Sie bis zu sechs Flaschen gleichzeitig sterilisieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Schnuller und Nuckelaufsätze zeitgleich mit den Babyfläschchen in dem praktischen Aufsatz von Keimen zu befreien. Auch Weithalsflaschen mit einer Öffnung von 70 Zentimetern können Sie problemlos sterilisieren. Und mit dem zweigeteilten Einsatzkorb bietet Ihnen der BS 29 noch Platz für Schnuller, Bestecke und Co. Mit seinen 500 Watt benötigt der Dampfsterilisator 11 Minuten, um das Babyzubehör aus Glas oder Kunststoff zu sterilisieren.

Das energiesparende Gerät hält nach dem Sterilisations-Vorgang bei geschlossenem Deckel bis zu 3 Stunden lang steril. Das etwa 1 Meter lange Kabel lässt sich nach dem Gebrauch platzsparend im Kabelfach im Geräteboden verstauen. Für die Sterilisation benötigt der Vaporisator nur 75 Milliliter Wasser, was als positiv zu erwähnen ist. Die Kontrollleuchte im unteren Bereich zeigt an, wenn der Sterilisations-Durchgang beendet ist. Ein akustisches Signal, wie es einige andere Produkte der Konkurrenz bieten, fehlt hier. Mit der Abschaltautomatik gewährleistet der Dampfsterilisator, dass sich das Gerät nach dem Sterilisieren abschaltet und nicht überhitzt.

Die Bedienung des Dampfsterilisators ist laut Hersteller sehr einfach, ebenso die Reinigung und Pflege. Nach dem Gebrauch empfiehlt es sich, sowohl die Korbeinsätze als auch das Gerät selbst mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Mit der zum Lieferumfang gehörenden Flaschenzange können Sie ganz bequem die sterilisierten Flaschen entnehmen. Diese Flaschenzange dient nicht nur zum Entnehmen, sondern verhindert auch, dass Sie sich möglicherweise an den heißen Flaschen verbrühen.

warning

Unbekanntes Material: Während bei anderen Herstellern explizit auf die BPA-freien Materialien hingewiesen wird, ist dies bei diesem Gerät nicht der Fall. Auch bei der weiteren Recherche haben wir keinen Hinweis auf die verwendeten eventuell BPA-freien Materialien gefunden. Im Zweifel fragen Sie bitte direkt beim Hersteller.

Der BS 29 von Hartig+Helling verfügt über die Maße von 23,1 Zentimetern Durchmesser und 33,5 Zentimetern Höhe. Er ist sowohl TÜV- als auch GS-geprüft, was auf eine gute Qualität und gewisse Sicherheitsvorkehrungen hinweist. Um dem Gerät eine lange Lebensdauer zu bescheren, sollten Sie es in regelmäßigen Abständen entkalken. In der Bedienungsanleitung beschreibt der Hersteller die genaue Vorgehensweise.

FAQ

Muss der untere Korb immer eingesetzt werden?
Ja, unterhalb des Korbes befindet sich direkt die Heizplatte. Ohne den Korbeinsatz stehen die Flaschen direkt auf der Heizplatte und das ist definitiv zu heiß für die Flaschen, vor allem wenn sie aus Plastik bestehen.
Muss ich den Vaporisator von Hartig+Helling entkalken?
Es ist empfehlenswert, das Gerät in regelmäßigen Abständen und vor allem bei der Verwendung von kalkhaltigem Wasser zu entkalken.
Passen auch die Babyfläschchen von MAM in den 98923 BS 29?
In den Hartig+Helling-Vaporisator passen auch Weithalsflaschen, sodass auch die MAM-Babyfläschchen Platz finden sollten.
Kann ich die Milchpumpe in dem Gerät sterilisieren?
Handpumpen passen auf jeden Fall in das Gerät. Das heißt, Pumphütchen, Deckel und Fläschchen können Sie in die Einsatzkörbe des Dampfvaporisators legen.
Schaltet sich das Gerät ab, wenn es fertig mit dem Sterilisieren ist?
Der 98923 BS 29 verfügt über eine Abschaltautomatik. Das heißt, sobald das Gerät nach 11 Minuten fertig ist, schaltet es eigenständig ab.
Sollte ich statt Leitungswasser destilliertes Wasser verwenden?
Sie können statt Leitungswasser auch destilliertes Wasser zum Sterilisieren verwenden. Gerade bei kalkhaltigem Wasser kann diese Lösung sinnvoll sein, da das Gerät nicht so schnell und häufig verkalkt.
Kann ich auch Glasflaschen in das Gerät geben?
Sie können auch Babyflaschen aus Glas in den Sterilisator geben.

6. Großer MAM-Vaporisator 66969303 mit viel Platz und langem Griff

Der Vaporisator 66969303 von MAM ist ein elektrischer Dampfsterilisator, der nach Angaben des Herstellers Babyflaschen, -sauger und -zubehör hygienisch und zuverlässig mit intensiver Hitze sterilisiert. Im großen Innenraum des Sterilisers finden demnach problemlos neun Standard- oder sieben Weithals-Babyflaschen Platz. Der Flaschenkorb mit einem extra langen Griff soll die Entnahme sicher und einfach gestalten. Der Oberkorb des MAM-Sterilisators eignet sich zur Sterilisation von Zubehör wie Schnuller und ähnliches. Er kann bei Bedarf zudem in die Spülmaschine gegeben werden.

danger

Vorsicht vor Kalk! Durch die Verkalkung kann ein Vaporisator Schaden erleiden. Um dem Ganzen vorzubeugen und die Funktionstüchtigkeit des Geräts zu gewährleisten, ist ein Sterilisator regelmäßig zu entkalken.

Die Anwendung des grauen Vaporisators ist laut Hersteller einfach: Mit den zu sterilisierenden Gegenständen befüllen, 130 Milliliter Wasser hinzugeben und einschalten. Das Gerät ist demnach BPA-frei, GS-geprüft und ROHS-konform. Letzteres sind Richtlinien des Europäischen Parlaments zur Beschränkung bestimmter gefährlicher Stoffe. Die Abkürzung steht für Restriction of Hazardous Substances. Mit der Lieferung des MAM-Dampfsterilisators 66969303 kommt eine Greifzange zur hygienischen Entnahme von Saugern und Zubehör.

FAQ

Hat der Dampfsterilisator eine Automatikabschaltung?
Ja, gemäß Hersteller schaltet sich der MAM-Vaporisator 66969303 nach dem Sterilisierungsvorgang automatisch ab.
Wie kann der Steriliser entkalkt werden?
Laut MAM-Team bei Amazon eignen sich dazu herkömmliche Entkalker auf Zitronensäurebasis oder handelsüblicher Haushaltsessig. Letzterer kommt zusammen mit warmem Wasser in den Gerätekorpus und wirkt etwa eine halbe Stunde ein. Dann alles ausgießen und das Gerät gründlich ausspülen und auswischen. Vor dem Entkalken jeweils den Flaschenkorb entfernen.
Können die Fläschchen in den Vaporisator 66969303 von MAM, ohne sie vorher zu reinigen?
Nein, ein Sterilisator reinigt die Flaschen nicht, sondern sterilisiert sie. Die Fläschchen müssen vorher gründlich gesäubert werden.
Wie lange dauert die Reinigung?
Der Sterilisationsvorgang mit dem Dampfsterilisator dauert nach Angaben des MAM-Teams bei Amazon etwa 15 bis 20 Minuten – abhängig von der Menge des Inhalts.
Darf der weiße Flaschenkorb in die Spülmaschine?
Wie das MAM-Team bei Amazon angibt, kann der Korb bei maximal 65 Grad Celsius im Geschirrspüler gereinigt werden. Das Material kann sich demnach allerdings durch andere Lebensmittel verfärben.

7. Digitaler Vaporisator BY 76 von Beurer mit Zeitanzeige – desinfiziert in 7 Minuten

Der Beurer-Vaporisator BY 76 bietet Ihnen eine hochwirksame und schnelle Desinfektion von Babyfläschchen, Schnullern und Co. Durch die 7-minütige Dampfsterilisation mit diesem Gerät werden laut Hersteller 99,9 Prozent der Bakterien und Keime getötet, sodass Sie Ihrem Kind hygienische und keimfreie Fläschchen und Schnuller bieten können. In dem Dampf-Sterilisator können Sie zudem die verschiedensten Artikel wie Beißringe, Schnulleraufsätze, Milchpumpenaufsätze, Stillhütchen und mehr keimfrei abkochen. Nach der Sterilisationszeit bleiben die Gegenstände bei geschlossenem Deckel noch für 3 Stunden keimfrei.

success

Praktische Zeitanzeige: Die verbleibende, noch sterile Zeit der Flaschen im Dampfsterilisator wird Ihnen über das LED-Display angezeigt. In Stundenschritten wird der Ablauf der Zeit angezeigt: „III“ steht für 3 Stunden, die „II“ für 2 Stunden und nach Ablauf der Zeit erscheint auf dem Display die „0“.

Der Beurer BY 76 ist mit einem LED-Display ausgestattet, das Ihnen die verbleibende Sterilisationszeit gut sichtbar anzeigt. Sie können bis zu sechs Flaschen aus Plastik oder Glas in das Gerät einstellen. In dem zusätzlichen oberen Korb haben Sie die Möglichkeit, die Kleinteile wie Schnuller und Nuckelaufsätze hineinzulegen, um diese zeitgleich mit den Flaschen desinfizieren zu können. Der Dampfsterilisator arbeitet nur mit Wasserdampf, auf den Einsatz von Chemikalien wird – wie bei dem Großteil der Vaporisatoren – verzichtet. Nach Ablauf der Sterilisationszeit schaltet der Dampfsterilisator automatisch ab, was sowohl von einem optischen als auch einem akustischen Signal angezeigt wird. Zum Lieferumfang gehören:

  • Der Vaporisator BY 76
  • Eine Greifzange zum Herausnehmen der desinfizierten Teile
  • Ein herausnehmbares Flaschengitter
  • Ein Messbecher

Das Flaschengitter ist herausnehmbar, was Ihnen den Vorteil bringt, dass Sie es zum einen gut reinigen und zum anderen einfach mit den Flaschen befüllen können. Eingesetzt fixiert das Gitter die Fläschchen und schützt sie vor dem Umfallen. Der mitgelieferte Messbecher hat ein Fassungsvermögen von 120 Millilitern, was der benötigten Wassermenge zum Sterilisieren entspricht. Der digitale Beurer-Vaporisator gehört zu den mittelpreisigen Geräten innerhalb unseres direkten Vergleichs.

FAQ

Eignet sich der Vaporisator auch für Philips Avent-Fläschchen?
Sie können auch Flaschen von Philips Avent in dem Beurer-Vaporisator keimfrei abkochen.
Kann ich den Deckel und die Zubehörteile in der Spülmaschine reinigen?
Die nicht-elektronischen Teile können Sie zum Reinigen in die Spülmaschine geben.
Schaltet der BY 76 automatisch ab?
Ja, nachdem die Flaschen und sonstige Zubehörteile desinfiziert sind, schaltet das Gerät automatisch ab.
Kann ich auch Schnuller und Stillhütchen in dem digitalen Vaporisator von Beurer sterilisieren?
Zum Desinfizieren von Kleinteilen wie die Stillhütchen oder Schnuller eignet sich der Korbeinsatz des BY 76 hervorragend.
Wie lange benötigt das Gerät zum Desinfizieren?
Die Desinfektions-Dauer beträgt 7 Minuten.
Kann ich auch kleinere Spielzeuge in den Dampfsterilisator geben?
Möglich ist das schon, allerdings sollten Sie auf die Herstellerangaben achten, ob diese Produkte für das Abkochen geeignet sind.

8. Chicco-2-in-1-Vaporisator 7392000000 SterilNatural – schnell, gründlich und modular

Der modulare Vaporisator von Chicco ist ein Elektrogerät, in dem Sie bis zu sechs Babyflaschen inklusive Zubehörteilen desinfizieren können. Laut Hersteller können Sie alle Babyflaschen der Chicco-Linien mit dem Modell 7392000000 SterilNatural mithilfe von Wasserdampf effektiv sterilisieren. Bis zu 99,9 Prozent aller Keime und Bakterien werden bei dem Vorgang getötet, um so die Produkte für Ihr Baby hygienisch und steril vorzuhalten. Lassen Sie den Deckel nach dem Desinfektions-Vorgang verschlossen, bleiben die Artikel darin bis zu 24 Stunden steril.

Was sind die Vorteile von Vaporisatoren? Beim Auskochen der Babyfläschchen und Zubehörteile im Kochtopf müssen alle Teile komplett mit Wasser bedeckt sein und genau auf die Zeit geachtet werden. Denn vor allem Nuckelaufsätze und Schnuller können durch zu langes Kochen porös werden und ihre Haltbarkeit verringern. Hinzu kommt, dass zu lange abgekochte Sauger klebrig werden. Dagegen sind die modernen Vaporisatoren so konstruiert, dass sie nach einer bestimmten Zeit automatisch abschalten. In der Regel benötigen die Geräte zwischen 5 und teilweise auch 11 Minuten, um Flaschen und Co keimfrei abzukochen. Die heutigen Dampfsterilisatoren arbeiten also in der Regel besonders schnell, effektiv und sicher.

Durch den modularen Aufbau können Sie zwischen einer Compact- oder Fullsize-Sterilisation wählen. Das heißt, haben Sie nur kleinere Teile zum Sterilisieren, reicht die Compact-Version aus, bei größeren Teilen wie den Babyflaschen verwenden Sie den höheren Behälter. Der Desinfizierer von Chicco ist aus Polypropylen hergestellt und bietet Ihnen mit einer Höhe von knapp 40 Zentimetern reichlich Platz, um auch größere Flaschen abkochen zu können. Preislich gehört der Chicco Vaporisator zu den mittelpreisigen Geräten in unserem Vergleich.

success

Schnelle Sterilisation: Innerhalb von 5 Minuten hat das Gerät seine Arbeit erledigt, wobei eine Aufheizzeit von einigen Minuten nötig ist. Dennoch ist dies ein vergleichsweise schneller Wert.

FAQ

Passen in das Modell 7392000000 SterilNatural auch Flaschen, die nicht von Chicco sind?
Ja, sofern die Maße der Flaschen zu denen des Chicco-Dampfsterilisators passen, können Sie diese auch in das Gerät geben.
Ist es auch möglich, Flaschennahrung in dem Vaporisator aufzuwärmen?
Nein, es handelt sich beim 7392000000 SterilNatural um einen Desinfizierer und keinen Flaschenwärmer.
Wie hoch dürfen die Flaschen maximal sein, um sie im Chicco-2-in-1-Vaporisator sterilisieren zu können?
Die Flaschenhöhe darf maximal 16 Zentimeter betragen, dann können sie in der Fullsize-Version abgekocht werden.
Wie lange bleiben die Flaschen in dem Gerät steril?
Bleibt der Deckel nach dem Sterilisieren verschlossen, halten sich die Flaschen bis zu 24 Stunden keimfrei.
Wie lange braucht der 2-1-in-Vaporisator von Chicco Flaschen und Zubehör zu desinfizieren?
Fläschchen und Zubehör sind innerhalb von 5 Minuten fertig sterilisiert.
Wie hoch ist das Gerät?
Dieser Vaporisator hat eine Höhe von 39,3 Zentimetern.

9. Reer VapoMat Vaporisator – mit Korbeinsatz für Schnuller und andere Kleinteile

Der Reer VapoMat Vaporisator ist in den Farben Blau und Weiß gestaltet. Er ist dazu in der Lage, die Fläschchen auf Basis von Wasserdampf und ohne Chemikalien zu desinfizieren. Sein Dampfbehälter besteht aus Kunststoff und ist mit einer Heizplatte aus Edelstahl versehen. Die Flaschenhalterung des Vaporisators nimmt maximal sechs Babyfläschchen auf. Das Gerät eignet sich für Weithalsflaschen, Greifflaschen und allen weiteren üblichen Babyflaschen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des VapoMat gehören:

  • Korbeinsatz: Der Korbeinsatz eignet sich für Schnuller und andere Kleinteile. Er ist bei Bedarf abnehmbar.
  • Greifzange: Die Greifzange dient dazu, die heißen Teile nach der Desinfektion aus dem Gerät zu nehmen.
  • Abschaltautomatik: Diese Funktion sorgt nach der Desinfektion für die automatische Abschaltung des Vaporisators.

Mithilfe des Reer-Vaporisators ist es möglich, die Babyfläschchen binnen 10 Minuten zu desinfizieren. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Inhalt des Geräts 3 Stunden oder länger desinfiziert zu halten. Hierzu darf der Deckel nicht geöffnet werden.

FAQ

Wie groß ist der Reer VapoMat Vaporisator?
Das Gerät ist 27,5 Zentimeter hoch. Der Duchmesser beträgt 22,5 Zentimeter.
Welche Heizleistung weist das Gerät auf?
Die Heizleistung des Vaporisators liegt bei 500 Watt.
Gehört eine Anleitung zum Lieferumfang?
Ja, dem Reer VapoMat Vaporisator liegt eine Gebrauchanleitung bei.
Aus welchem Material besteht der Deckel?
Der Deckel besteht aus Kunststoff.

Was ist ein Vaporisator?

Vaporisator VergleichBei einem Vaporisator handelt es sich um ein Gerät, mit dem Sie Babyflaschen, Besteck, Schnuller, Nuckelaufsätze und anderes Babyzubehör sterilisieren können. Verglichen mit der klassischen, ursprünglichen Form des Abkochens im Kochtopf auf dem Herd ist das das Sterilisieren in den Vaporisatoren wesentlich einfacher, bequemer und schneller. Dabei werden beim Sterilisieren Krankheitserreger wie Keime oder Bakterien abgetötet – meist mithilfe von Hitze und Wasserdampf. Aus diesem Grund werden die Vaporisatoren auch als Dampfsterilisator oder Vaporizer bezeichnet.

Gleichzeitig wird bei den Dampfsterilisatoren zwischen netzbetriebenen und mikrowellenbetriebenen Geräten unterschieden. Mit beiden Varianten können Sie Babyflaschen und diverse Zubehörteile schnell und einfach keimfrei abkochen. Außerdem erhalten Sie bei den Vaporisatoren so genannte Kombigeräte, mit denen Sie neben dem Desinfizieren die Fläschchen auch trocknen oder – als weitere Zusatzfunktion – sogar die Babykost erwärmen können. Diese Kombigeräte sparen nicht nur Platz in der Küche, sondern auch Geld – auch wenn sie in der Anschaffung etwas teurer sind.

info

Häufig werden die Vaporisatoren auch im Bereich der Medizin eingesetzt, um Operationsinstrumente und -bestecke zu desinfizieren oder zu sterilisieren. Diese Geräte haben allerdings eine andere Dimension als die Dampfsterilisatoren, wie sie in den privaten Haushalten zum Einsatz kommen. Die Technik des Sterilisieren ist allerdings bei beiden Gerätearten gleich.

Wie funktioniert ein Vaporisator?

Damit der Vaporisator überhaupt funktionieren kann, müssen Sie Wasser in das Gerät füllen. Je nach Ausführung des Produktes reichen 75 Milliliter, andere Geräte haben ein Fassungsvermögen von 150 Millilitern oder mehr. Die Artikel, die Sie sterilisieren möchten, geben Sie in den Vaporisator. Dabei sind die meisten so konzipiert, dass Ihnen ein Korb für die Flaschen und ein Korbeinsatz für die Kleinteile zur Verfügung steht. Nach dem Befüllen schließen Sie den Deckel und schalten das Gerät ein. Das Wasser wird nun so erhitzt, dass es verdampft und dabei die Bakterien und Keime in den Flaschen und Zubehörteilen abtötet. Grundsätzlich arbeiten Vaporisatoren ohne den Zusatz von Chemikalien, sondern rein auf Basis der Hitze und des Wasserdampfes.

Auf die Wassermenge achten: Wichtig beim Sterilisieren mit dem Dampfvaporisator ist, dass Sie ausreichend Wasser in das Gerät füllen. Haben Sie zu wenig Wasser eingefüllt, wird die vorgegebene und notwendige Zeit zur Desinfektion nicht eingehalten und somit sind die Teile nicht richtig desinfiziert. Es ist sinnvoll, die maximale Wassermenge in das Gerät einzufüllen, da die meisten Geräte den Vorteil bieten, dass sie sich nach der Sterilisation automatisch abschalten. Das verbleibende Wasser können Sie später ausschütten.

Der Vaporisator – wichtiges Utensil mit Baby?

Vaporisator TestBei Neugeborenen ist die Hygiene ein ganz wichtiges Thema. Gerade in den ersten Lebenswochen und -monaten sind die Säuglinge noch gegen Keime anfällig, da ihr Immunsystem noch nicht ausgereift ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Babyfläschchen und Schnuller sowie die Flaschenaufsätze frei von Bakterien sind. Das heißt, die gründliche Reinigung der Babyutensilien ist das A und O, um die Gesundheit Ihres Babys zu schützen. Beim Sterilisieren werden mikroskopisch kleine Milchreste, Bakterien und Keime abgetötet.

Zwar können Sie die Sachen auch im Kochtopf auf die klassische Weise auskochen und sich so die Anschaffung eines Dampfsterilisators sparen – doch alleine der Aufwand ist höher. Zudem ist das Auskochen mit dem Vaporisator schonender für die Materialien der zu desinfizierenden Produkte. Somit ist der Dampfsterilisator also eine hervorragende Alternative zum Auskochen auf dem Herd. Auch wenn Sie das Gerät anfangs nur nutzen, um die Fläschchen und Saugaufsätze zu sterilisieren, können Sie den Sterilisator später zum Desinfizieren von Beißringen und kleineren Spielsachen verwenden.

danger

Sterilisation ist kein Reinigungsersatz! Beachten Sie, dass die Anschaffung eines Vaporisators nicht die Reinigung der benutzten Babyfläschchen, Schnuller und Nuckelaufsätze ersetzt. Bevor Sie die Babyutensilien in das Gerät geben, müssen diese vorher gründlich gereinigt werden – entweder in der Spülmaschine oder mit Spülmittel und einem feuchten Lappen.

Welche Arten von Vaporisatoren sind erhältlich?

Das sollten Sie sich merken!Bei diesen Baby-Produkten erhalten Sie verschiedene Ausführungen, die alle den gleichen Zweck verfolgen: Die Babyflaschen und Babyutensilien keimfrei auszukochen. Dabei erhalten Sie folgende Varianten:

  • Netzbetriebene Vaporisatoren
  • Vaporisatoren für die Mikrowelle
  • Kombi-Geräte, mit denen Sie sterilisieren, trocknen und erwärmen können

Die netzbetriebenen Dampfsterilisatoren sind sehr einfach im Handling und töten die schädlichen Keime und Bakterien innerhalb weniger Minuten ab. Die meisten Geräte fassen etwa sechs Babyflaschen plus Zubehör, dass Sie in vielen Fällen separat in einem Korbaufsatz einlegen können. Die Mikrowellen-Vaporisatoren stellen eine interessante Alternative zu den netzbetriebenen Geräten dar, da in den meisten Haushalten eine Mikrowelle zur Verfügung steht. So können Sie diese auch zum Sterilisieren Ihrer Babyflaschen und Schnuller nutzen. Je nach Wattzahl Ihrer Mikrowelle schaffen es manche Geräte, die Flaschen und Co. innerhalb von 2 Minuten keimfrei abzukochen.

warning

Mikrowelle benötigt mehr Energie: Die Vorgehensweise des Mikro-Sterilisators ist die gleiche wie beim netzbetriebenen Modell. Allerdings ist der Stromverbrauch der Mikrowelle in der Regel höher als der eines Vaporisators.

Die Kombigeräte, die Sie neben der Nutzung als Vaporisator auch zum Aufwärmen der Babynahrung verwenden können, sind eine gute Alternative zum reinen Sterilisationsgerät. Zudem verfügen diese Kombigeräte über eine integrierte Trocknungsfunktion, mit der Sie die Flaschen und Zubehörteile nach dem Desinfizieren im Gerät direkt trocknen können. Es gibt zudem Vaporisatoren, mit denen Sie sowohl sterilisieren und trocknen, die aber nicht über eine Aufwärmfunktion verfügen.

Die Vor- und Nachteile der Vaporisatoren für die Mikrowelle

Eine Mikrowelle gehört mittlerweile fast schon zur Standardausstattung in der Küche. Ein Hauptgrund dafür ist sicherlich, dass dieses Elektrogerät so vielseitig einsetzbar ist. Mit einem Vaporisator für die Mikrowelle haben Sie somit auch die Möglichkeit, das Gerät für diesen Vorgang zu nutzen. Das bietet Ihnen einige Vorzüge, kann aber auch Nachteile mit sich bringen:

Die Vor- und Nachteile:

  • Schnelle Desinfektion von Fläschchen und Co. für Ihr Baby
  • Kein weiteres elektrisches Gerät, welches seinen Platz in der Küche hat
  • Einfach in der Handhabung und Reinigung
  • Günstig in der Anschaffung
  • Energieaufwand ist gegenüber der Netzvariante höher
  • Geringeres Fassungsvermögen als die elektrische Variante

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Vaporisators achten?

Die große Auswahl an Vaporisatoren macht die Suche nach dem richtigen Gerät nicht unbedingt einfacher. Vor allem gilt es, im ersten Stepp zu entscheiden, zu welcher Art des Geräts Sie tendieren: Zu der netzbetriebenen oder Mikrowellen-Variante oder soll es eher ein Kombigerät sein? Um Ihnen den Kauf etwas zu vereinfachen, erläutern wir Ihnen im Folgenden die Eigenschaften und Kriterien, die ein guter Vaporisator mit sich bringen sollte.

  1. Der beste VaporisatorDie Anzahl der Flaschen ist einer der wichtigen Punkte bei der Kaufentscheidung. Die meisten Geräte werden mit einem Fassungsvermögen von sechs Flaschen plus Zubehörteile konzipiert. Einige wenige Geräte, wie beispielsweise der Bable-Vaporisator aus unserem Vergleich, bieten sogar Platz für zwölf Babyflaschen. Die Ausführungen für die Mikrowelle schaffen in der Regel etwa vier Flaschen und sind somit etwas kleiner als die elektrische Variante. Zudem können Sie bei den meisten Geräten die Kleinteile in einen separaten Einsatzkorb geben, um diese gleichzeitig mit den Fläschchen zu sterilisieren.
  2. Bei der Dauer des Desinfizierens schneiden die elektrischen Sterilisatoren gegenüber den Mikro-Geräten schlechter ab. Mit dem Gerät für die Mikrowelle sind Flaschen und Zubehörteile innerhalb von 2 Minuten steril, während die Netzvariante zwischen 5 und 11 Minuten benötigt. Auch wenn diese Zeitspanne erst einmal relativ lange klingt: Die klassische Auskochvariante auf dem Herd benötigt noch mehr Zeit.
  3. Zubehör bei einem Vaporisator ist mehr als sinnvoll: Vor allem die Flaschenzange oder der Messbecher erleichtern die Arbeit mit dem Gerät immens. Zudem sind die meisten Geräte mit einem zusätzlichen Körbchen bestückt, um Ihnen Platz für die Aufnahme von Kleinteilen wie Nuckel und Schnuller oder auch Stillhütchen zu bieten. Bei den meisten Geräten setzen Sie die Flaschen in einen entsprechenden Flascheneinsatz, der gewährleistet, dass die Flaschen sicher in dem Gerät stehen bleiben.
  4. Die Bedienung beziehungsweise der Bedienkomfort spielen bei dem einen oder anderen Käufer eine entscheidende Rolle. Lässt sich das Gerät einfach per Knopfdruck bedienen oder bedarf es eines „Studiums“, um es in Betrieb zu nehmen? In der Regel sind die Vaporisatoren sehr einfach zu handhaben. Einige Geräte verfügen über ein Display, das Ihnen beispielsweise die Restzeit bis zur Sterilität anzeigt. Und bei den Kombigeräten wählen Sie über die entsprechende Bedientaste das gewünschte Programm beziehungsweise die Funktion.
  5. Vaporisatoren TestExtrafunktionen wie sie die Kombigeräte bieten, sind natürlich eine echte Option. Statt mehrerer Elektrogeräte erledigt ein Gerät die Arbeit: Erwärmen, Sterilisieren und Trocknen. Zwar sind diese Geräte im Anschaffungspreis etwas teurer, bescheren Ihnen aber kein Platzproblem in der Küche und sorgen zudem für Zeitersparnis.
  6. Dauer der Sterilität: Bleibt der Deckel nach dem Desinfizieren verschlossen, halten die Geräte den Inhalt noch für einige Stunden steril. Manche Geräte bringen es auf eine Zeitspanne von 3 Stunden, andere garantieren Ihnen eine Sterilität von bis zu 12 Stunden.
  7. Je nach dem Platzangebot in Ihrer Küche kann die Größe beziehungsweise die Höhe des Geräts eine Rolle bei Ihrer Kaufentscheidung spielen. Deshalb ist es sinnvoll, sich die Maße der einzelnen, angebotenen Produkte näher anzuschauen. Entscheiden Sie sich für einen Mikrowellen-Vaporisator, sind die Unterschiede in der Größe und Höhe nur minimal.

Sterilisator und Vaporisator – sind das die gleichen Geräte?

In unserem großen Vergleich sowie in den Produktbeschreibungen sind Ihnen die Begriffe Vaporisator und Sterilisator begegnet. Vielleicht stellen Sie sich die Frage, ob es sich bei den Bezeichnungen um dasselbe Produkt handelt oder ob es sich um eine fälschlicherweise verwendete Bezeichnung handelt. Im Babybereich erfüllen die Sterilisatoren und die Vaporisatoren die gleiche Funktion. Beide Geräte werden zum Abtöten von Keimen und Bakterien eingesetzt und sind zudem auch praktisch als baugleich anzusehen.

info

Der Unterschied liegt im medizinischen Bereich. Hier werden die Vaporisatoren zum Verdampfen von Arzneien und Heilkräutern verwendet, während die Sterilisatoren zum medizinischen Abtöten der Bakterien und Keime ihren Einsatz finden.

Wo können Sie Vaporisatoren kaufen?

Die Möglichkeiten, ein solches Gerät zu kaufen, sind sehr vielfältig. Die Vaporisatoren erhalten Sie in gut sortierten Supermärkten, Baby-Fachmärkten und im Internet. Während Sie in den Geschäften vor Ort in der Regel auf eine gute Beratung setzen können, ist es im Internet die große Auswahl und die oft günstigeren Preise, die punkten können. Wo Sie demnach Ihr Gerät zum Sterilisieren kaufen, liegt an Ihren Bedürfnissen und Ihrem Kaufverhalten.

Was sollten Sie zur Pflege und Reinigung des Dampfsterilisators wissen?

Durch die Verwendung von Wasser kann es passieren, dass Ihr Vaporisator nach einiger Zeit verkalkt. In dem Fall sollten Sie entsprechend reagieren und das Gerät entkalken. Teilweise erkennen Sie ein verkalktes Gerät an den weißen oder braunen Flecken auf dem Heizelement

warning

Kalk regelmäßig entfernen! Je härter das verwendete Wasser, umso schneller bildet sich Kalk auf dem Heizelement. Dieser Kalk kann unter Umständen die Funktionalität des Geräts beeinträchtigen und sollte deshalb regelmäßig entfernt werden.

So entkalken Sie das netzbetriebene Gerät richtig:

Vaporisator kaufen

  1. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und warten Sie, bis das Gerät vollständig abgekühlt ist.
  2. Bei einem Fassungsvermögen des Wasserbehältnisses von 100 Millilitern geben Sie etwa 80 Milliliter Haushaltsessig und 20 Milliliter Wasser in den Wasserbehälter. Achten Sie darauf, dass der verwendete Haushaltsessig etwa 5 Prozent an Essigsäure enthält.
  3. Bei stärkeren Verschmutzungen verwenden Sie Zitronensäure oder handelsübliche Entkalkerlösungen, um dem Kalk an den Kragen zu gehen.
  4. Lassen Sie die Essigmischung über einen längeren Zeitraum einwirken. In der Regel sehen Sie, wie sich die Kalkablagerungen lösen.
  5. Entleeren Sie den Vaporisator und reinigen Sie die Heizplatte im Anschluss mit klarem Wasser, um verbleibende Kalkreste restlos zu entfernen.
  6. Reiben Sie das Gerät mit einem trockenen Tuch komplett ab.

Die Alternativen zum netzbetriebenen Vaporisator

Eine Alternative zum netzbetriebenen Vaporisator haben wir Ihnen bereits vorgestellt: Den Mikrowellen-Vaporisator. Auch diese Art des Sterilisierens bedeutet, dass Sie sich ein weiteres Gerät anschaffen müssen, während Sie bei der zweiten Alternative, dem Kochtopf, sozusagen das Handwerksgerät bereits zu Hause haben.

Das Abkochen in der Mikrowelle

Es geht schnell und ist einfach: Das Abkochen der Babyfläschchen und Zubehörteile in der Mikrowelle. Doch zeigt es sich hin und wieder, dass manche Fläschchen gar nicht für die Nutzung in der Mikrowelle ausgelegt sind. Teilweise sind es sogar Babyflaschen namhafter Hersteller, die sich bei dem Abkochen in der Mikrowelle verformen oder sogar auflösen.

success

Sicher mit Vaporisator: Durch die Verwendung eines Vaporisators für die Mikrowelle sind auch die Plastifklaschen für Babys entsprechend geschützt und können so ohne Bedenken sterilisiert werden.

Für die Mikrowelle ungeeignete Babyfläschchen sind zudem solche, die Bisphenol A enthalten. Dieser schädlicher Stoff kann durch das Erhitzen im Mikrowellenherd freigesetzt werden. Als eine echte und vor allen Dingen unschädliche Variante für das Abkochen in der Mikrowelle sind Glasflaschen für Babys zu nennen. Allerdings können diese schnell zu Bruch gehen und sind im Gegensatz zu den Plastikflaschen relativ schwer.

warning

Geeignet für die Mikrowelle? Sie sollten darauf achten, dass die Babyfläschchen und auch die Zubehörteile zum Desinfizieren in der Mikrowelle geeignet sind. Nur so sind Sie vor durch das Erhitzen freigesetzten, schädlichen Stoffen sicher.

Das Abkochen auf dem Herd

Definitiv aufwändiger und zeitintensiver ist das Abkochen der Flaschen und Zubehörteile von Hand. Nicht nur die Zeit müssen Sie beim Abkochen im Auge halten, sondern auch, wie Sie die sterilisierten Artikel richtig lagern. Falsch gelagert, ist die Keimfreiheit der Flaschen und Zubehörteile schnell wieder verpufft. Im Vaporisator dagegen können Sie die Teile einfach stehen lassen, bis Sie diese wieder benötigen.

Fragen rund um den Vaporisator

Fragezeichen

Ist es wirklich nötig, Flaschen und Co zu sterilisieren?

Das Immunsystem von Babys ist noch nicht komplett entwickelt, sodass sie in den ersten Lebenswochen und -monaten gegenüber Keimen und Infektionen recht anfällig sind. Und diese gefährlichen Erreger lassen sich am einfachsten und schnellsten durch das Abkochen im Vaporisator abtöten.

Welche Variante ist besser – der netzbetriebene Vaporisator oder der für die Mikrowelle?

Beide Ausführungen haben ihre Vor- und Nachteile. Während die netzbetriebenen Geräte einen geringeren Energieverbrauch aufweisen, sterilisieren die Mikrowellengeräte um einiges schneller. Ein Pluspunkt, den Sie dem elektrischen Vaporisator zuschreiben können, ist das größere Fassungsvermögen.

Kann ich einen Vaporisator noch für andere Zwecke nutzen?

Den reinen Vaporisator können Sie nur für diesen einen Zweck nutzen: Das schnelle Auskochen von Babyflaschen und Zubehörteilen. Haben Sie sich für ein Kombigerät entschieden, können Sie nach dem Sterilisieren die Flaschen direkt im Gerät trocknen lassen und – je nach Ausführung – das Gerät auch zum Erwärmen der Babynahrung in Flaschen oder Gläschen nutzen.

Wie viel Wasser sollten Sie in den Vaporisator füllen?

In der Regel werden die Vaporisatoren mit Abschaltautomatik ausgestattet. Aus diesem Grund ist es gar nicht so wichtig, wie viel Wasser Sie in den Wasserbehälter des Gerätes füllen – es sollte allerdings ausreichend sein. Befüllen Sie das Gerät mit zu wenig Wasser, schaltet es eventuell schon ab, bevor der Inhalt komplett sterilisiert ist. Oft dient ein mitgelieferter Messbecher Ihnen als Orientierung zur Befüllung des Wasserbehälters. Zudem weisen die Hersteller in ihrer Gebrauchsanleitung darauf hin, wie viel Wasser die Geräte für eine Sterilisations-Durchgang benötigen.

Gibt es einen Vaporisator-Test bei der Stiftung Warentest?

Bei unserer Recherche haben wir leider keinen Vaporisator-Test der unabhängigen Testredaktion der Stiftung Warentest gefunden. Und auch unter der Bezeichnung Sterilisator sind wir nicht fündig geworden. Sollte die Redaktion in der nächsten Zeit einen Test mit den hilfreichen Begleitern für Sie und Ihr Baby durchführen und das Ergebnis veröffentlichen, werden wir Sie an dieser Stelle informieren. Falls Sie sich dafür interessieren, was die Experten zur Baby-Ernährung im 1. Lebensjahr sagen, finden Sie dazu hier einen ausführlichen Artikel.

Gibt es einen Vaporisator-Test auf Öko Test?

Auch Öko Test hat sich bisher keinem Test mit den Vaporisatoren gewidmet. Wir werden weiterhin für Sie recherchieren und Sie entsprechend informieren, wenn ein Vaporisator- oder Sterilisator-Test durch die unabhängige Testredaktion durchgeführt wurde. Passend zum Thema Hygiene und vermeidbare Schadstoffe finden Sie auf der Website von Öko Test einen Test von 13 Silikon-Schnullern, den Sie hier gegen eine kleine Gebühr abrufen können.

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Multifunktioneller Bable-Vaporisator – 3-in-1-Gerät zum Flaschentrocknen und mehr
Ein weiteres Gerät in unserem Vergleich, das mit einer Flaschentrocknung ausgestattet ist, stellen wir Ihnen mit dem 3-in-1-Vaporisator von Bable vor. Neben dem Desinfizieren von Fläschchen und Zubehörteilen wie Löffel, Schnuller oder Nuckelaufsätze kann dieser Dampfsterilisator die Gegenstände auch direkt im Anschluss trocknen. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie die Sachen gleich trocken aus dem Vaporisator entnehmen und direkt verstauen können. Nach dem Sterilisieren und dem anschließenden Trocknen schaltet der Sterilisator automatisch ab. Der 3-in-1-Vaporisator tötet bis zu 99,99 Prozent aller Keime, Mikroorganismen und Bakterien ab und bietet Ihnen und Ihrem Baby hygienisch reine Flaschen und Zubehörteile.
success

Multifunktionsgerät: Laut Hersteller können Sie das Gerät an drei Verwendungsmöglichkeiten anpassen – für Flaschen, Spielzeug und Textilien. Zudem soll sich der Vaporisator auch als Gemüsetrockner und Nahrungsmittelentwässerungsgerät eignen.
Das Sterilisieren mit diesem Produkt erfolgt bei hoher Temperatur und zirkulierendem Dampf. Der natürliche Wasserdampf sorgt dafür, dass die Gegenstände ohne Chemikalien keimfrei werden – inklusive der Trocknung. Sie können in einem Durchgang bis zu zwölf Flaschen und separat im Korb die Kleinteile keimfrei abkochen. Und im Anschluss erfolgt der Trocknungsprozess durch den Hochleistungslüfter, sodass Sie in Summe auf 30 Minuten Laufzeit kommen. Sie haben die Möglichkeit:
  • Nur zu sterilisieren
  • Nur zu trocknen
  • Gleichzeitig zu sterilisieren und zu trocknen
Die gewünschte Einstellung nehmen Sie über das Bedienelement mit LED-Display im unteren Bereich des Gerätes vor. Ein weiterer Vorteil, den wir Ihnen bei diesem Dampf-Sterilisiator nennen möchten, ist der modulare Aufbau. So können Sie je nach Bedarf eine der drei Stapeloptionen auswählen. Zudem wird der Dampf-Vaporisator aus hochwertigen Materialien hergestellt, die weder Blei, Phthalat oder BPA enthalten. Und so gehen Sie beim Sterilisieren mit dem Bable-Vaporisator vor:
  • Füllen Sie mit dem beigefügten Messbecher 100 Milliliter Wasser in die entsprechende Wasserschale.
  • Setzen Sie den Staubschutz auf das Gerät und stellen Sie dann die Flaschen in den Vaporisator.
  • Legen Sie den zusätzlichen kleinen Korb auf das Gerät, um hierin Schnuller, Nuckel, Stillhütchen und andere Kleinteile zu platzieren.
  • Decken Sie nun das Ganze mit dem Deckel ab und wählen Sie per Bedientaste die gewünschte Funktion.
danger

Eine Viertelstunde für Ihre Sicherheit: Nach dem Sterilisieren und Trocknen warten Sie etwa 15 Minuten, bevor Sie die Abdeckung des Dampfsterilisators abnehmen. So gehen Sie auf Nummer sicher, sich nicht zu verbrennen.

FAQ

Kann ich auch Spielsachen in dem Gerät desinfizieren?
Sie können auch Spielzeuge, die in den Vaporisator passen und für heiße Temperaturen geeignet sind, damit desinfizieren.
Kann ich direkt nach dem Trocknen den Deckel öffnen?
Nein, der Hersteller empfiehlt, etwa 15 Minuten nach dem Sterilisieren oder Trocknen zu warten, bevor Sie die Abdeckung entfernen.
Ist der 3-in-1-Vaporisator von Bable BPA-frei?
Ja, das Produkt wird aus Materialien hergestellt, die BPA-frei sind.
Kann ich auch nur sterilisieren?
Ja, Sie können auch nur die Funktion Sterilisieren auswählen. Dafür steht Ihnen am Bedienelement ein entsprechender Knopf zur Verfügung.
Stimmt es, dass in dieses Gerät zwölf Flaschen passen?
Ja, der Bable-3-in-1-Vaporisator bietet zwölf kleineren Flaschen Platz, um sie keimfrei abzukochen. Bei größeren Gegenständen, wie zum Beispiel den Weithalsflaschen, sind es einige Flaschen weniger, die Sie einstellen können.
weniger anzeigen

Vaporisatoren-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Vaporisator

  Produkt Datum Preis  
1. Philips Avent SCF285/02 3-in-1-Vaporisator 03/2021 139,88€ Zum Angebot
2. Reer VapoMax 36010 Vaporisator 03/2021 32,99€ Zum Angebot
3. NUK 10251013 Vario Express Vaporisator 03/2021 49,99€ Zum Angebot
4. Philips Avent SCF282/22 Mikrowellen-Vaporisator 06/2021 Preis prüfen Zum Angebot
5. Hartig + Helling 98923 BS 29 Vaporisator 03/2021 19,98€ Zum Angebot
6. MAM 66969303 Vaporisator 08/2021 48,79€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Philips Avent SCF285/02 3-in-1-Vaporisator