Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

12 unterschiedliche Wagenheber im Vergleich – finden Sie Ihren besten Wagenheber für den sicheren Reifenwechsel – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Daniel Wolf
Meine persönliche Empfehlung im Wagenheber-Vergleich: BGS 9883 Wagenheber

Ein Wagenheber gehört in jede Hobbywerkstatt oder Garage – sei es nur, um im Frühling und Herbst unabhängig von Werkstattterminen die Räder zu wechseln . Wer darüber hinaus auch kleinere bis größere Reparaturen am Fahrzeug selbst erledigen kann, kommt um ihn ohnehin nicht herum. Da ein guter Wagenheber nicht teuer sein muss, amortisiert er sich über die gesparten Werkstattrechnungen oft schon beim ersten Einsatzzweck.

Der folgende Vergleich informiert über die wichtigsten Fakten zu 12 aktuellen Wagenhebern, deren Funktionen, Ausstattung sowie den Preis. Der anschließende Ratgeber klärt die Unterschiede zwischen mechanischen und hydraulischen Modellen und gibt wertvolle Tipps für die richtige Kaufentscheidung. Der FAQ-Bereich beantwortet die häufigsten Fragen rund um das Thema Wagenheber und zum Abschluss gibt es einen Überblick über Wagenheber-Tests bei Stiftung Warentest und Öko-Test.

12 hydraulische Wagenheber in der Vergleichstabelle

Filter ausklappen
Modell
Vergleichsergebnis
Kundenbewertung
Typ
Funktionsweise
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Material
Verfügbare Farben
Technische Details
Maximale Tragkraft des Wagenhebers
Hubhöhe minimal
Hubhöhe maximal
Unterfahrhöhe
Ausstattungsmerkmale
Drehbare Auflagefläche
Hebelstange
Sicherheitsventil
Tragegriff
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Icon Bestseller
Tragegriff Unitec 10008 Wagenheber
Unitec 10008 Wagenheber
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,2205/2022
(5.744 Amazon-Bewertungen)
1 Rangierwagenheber
Hydraulisch
43 x 20 x 14,5 Zentimeter
9,42 Kilogramm
Qualitätsstahl
2 Tonnen
135 Millimeter
342 Millimeter
135 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 39,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Auflage drehbar HEYNER 347160 Wagenheber
HEYNER 347160 Wagenheber
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,3905/2022
(170 Amazon-Bewertungen)
2 Scherenwagenheber
Mechanisch
42 x 10,4 x 9 Zentimeter
2,5 Kilogramm
Stahl Q235 (pulverbeschichtet)
1,5 Tonnen
250 Millimeter
380 Millimeter
104 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 42,85€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Autorentipp
Varianten BGS 9883 Wagenheber
BGS 9883 Wagenheber
Unsere Bewertung
Sehr gut
1,4705/2022
(398 Amazon-Bewertungen)
3 Stempelwagenheber
Hydraulisch
10,5 x 19 x 10 Zentimeter
3,91 Kilogramm
Stahl
5 Tonnen
207 Millimeter
402 Millimeter
125 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 29,80€ Idealo Preis prüfen Otto 34,28€ Ebay Preis prüfen Contorion 39,84€
Platzsparend Rodcraft RH135 Wagenheber
Rodcraft RH135 Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
1,6005/2022
(211 Amazon-Bewertungen)
4 Rangierwagenheber
Hydraulisch
50,5 x 23,5 x 13 Zentimeter
10,5 Kilogramm
Aluminium
1,3 Tonnen
80 Millimeter
375 Millimeter
80 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 335,35€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
TÜV-geprüft Dunlop 41791 Wagenheber
Dunlop 41791 Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
1,7405/2022
(300 Amazon-Bewertungen)
5 Rangierwagenheber
Hydraulisch
44,5 x 21 x 15 Zentimeter
9 Kilogramm
Solider Stahl
2 Tonnen
135 Millimeter
305 Millimeter
135 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 62,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Bewertet
Fußpedal Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber
Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
1,8705/2022
(501 Amazon-Bewertungen)
6 Rangierwagenheber
Hydraulisch
95 x 37 x 16 Zentimeter
44 Kilogramm
Stahl
1,5 Tonnen
70 Millimeter
610 Millimeter
75 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 438,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Westfalia 412,99€
Sehr leicht Yaobluesea Wagenheber
Yaobluesea Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
2,0505/2022
(40 Amazon-Bewertungen)
7 Scherenwagenheber
Mechanisch
49 x 11 × 10 Zentimeter
3,05 Kilogramm
Stahl
2 Tonnen
95 Millimeter
435 Millimeter
95 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 26,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Ausfahrbar Güde GRH 3/470 Wagenheber
Güde GRH 3/470 Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
2,1705/2022
(386 Amazon-Bewertungen)
8 Rangierwagenheber
Hydraulisch
55 x 34 x 16 Zentimeter
27,4 Kilogramm
Stahl
3 Tonnen
130 Millimeter
465 Millimeter
130 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 128,04€ Idealo Preis prüfen Otto 163,60€ Ebay Preis prüfen OTTO Office 161,83€ Baur 163,60€
Stufenlos Cartrend 7740014 Wagenheber
Cartrend 7740014 Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
2,2605/2022
(5.638 Amazon-Bewertungen)
9 Rangierwagenheber
Hydraulisch
43 x 21 x 15 Zentimeter
8,32 Kilogramm
Stahl
2 Tonnen
135 Millimeter
342 Millimeter
135 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 36,08€ Idealo Preis prüfen Otto 38,47€ Ebay Preis prüfen Baur 38,47€ Globus Baumarkt 39,89€ Conrad 39,99€
Mit Koffer Deuba 102817 Wagenheber
Deuba 102817 Wagenheber
Unsere Bewertung
Gut
2,4005/2022
(1.989 Amazon-Bewertungen)
10 Rangierwagenheber
Hydraulisch
46 x 22 x 15 Zentimeter
8,8 Kilogramm
Stahl
2 Tonnen
135 Millimeter
330 Millimeter
135 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 59,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Doppelkolben DeTec DT-3TWH Wagenheber
DeTec DT-3TWH Wagenheber
Unsere Bewertung
Befriedigend
2,5305/2022
(112 Amazon-Bewertungen)
11 Rangierwagenheber
Hydraulisch
68,5 x 34 x 7,5 Zentimeter
36 Kilogramm
Stahl
3 Tonnen
Keine Angaben
500 Millimeter
75 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 179,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Icon Top-Preis
Auflage mit Nut Cartrend 10929 Wagenheber
Cartrend 10929 Wagenheber
Unsere Bewertung
Befriedigend
2,6905/2022
(767 Amazon-Bewertungen)
12 Scherenwagenheber
Mechanisch
35,5 x 18,5 x 8,5 Zentimeter
2,05 Kilogramm
Stahl
1 Tonne
95 Millimeter
325 Millimeter
95 Millimeter
Zum Angebot
Amazon 10,50€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...
Tabellen-Loader
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,00 Sterne aus 5 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Wagenheber-Empfehlungen für Sie:

1. Unitec 10008 Wagenheber mit stufenlos regulierbarer Absenkung

Tragegriff
Unitec 10008 Wagenheber
Kundenbewertung
(5.744 Amazon-Bewertungen)
Unitec 10008 Wagenheber
Amazon 39,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Unitec 10008 Wagenheber besteht aus Qualitätsstahl und ist mit zwei Gelenkrollen, die sich um 360 Grad drehen lassen und zwei statischen Rollen ausgestattet. Das soll selbst Arbeiten auf sehr engem Raum zulassen. Der Wagenheber hat eine Tragkraft von 2 Tonnen, was für die meisten Pkws ausreicht. Eine stufenlos regulierbare Absenkung vermeidet nach Angaben des Herstellers Schäden durch ein zu schnelles Absenken, während der lange Hebel in Verbindung mit der eingebauten Hydraulik das Anheben des Fahrzeugs deutlich vereinfachen soll.

info

Von TÜV und GS geprüft: Der Unitec 10008 Wagenheber wurde vom TÜV geprüft und hat ein entsprechendes Zertifikat. Darüber hinaus besitzt er das GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“, ebenfalls ein aussagekräftiges Qualitätssiegel.

Der Rangierwagenheber hat für einen einfacheren Transport einen integrierten Tragegriff. Die minimale Hubhöhe beträgt 135 Millimeter, die maximale Hubhöhe 342 Millimeter – die Werte müssen stets zum Auto passen, für tiefergelegte Fahrzeuge etwa ist der Wagenheber oft nicht geeignet. Der Wagenheber funktioniert kraftsparend hydraulisch. Er ist 43 Zentimeter lang, 20 Zentimeter breit und 14,5 Zentimeter hoch und hat ein rotes Farbdesign. Das Gewicht des Wagenhebers beträgt 9,42 Kilogramm.

info

Was ist ein Rangierwagenheber? Ein Rangierheber ist mit vier Rollen ausgestattet. Durch Pumpstöße des Pumphebels lässt sich die Hydraulikflüssigkeit und damit die Hubkraft steuern.
  • Zwei starre und zwei um 360 Grad drehbare Gelenkrollen
  • Stufenlos regulierbare Absenkung
  • Langer Hebel und eingebaute Hydraulik
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Tragegriff
  • Keine Gummiauflage im Lieferumfang

FAQ

Empfiehlt sich eine Gummiauflage?
Der Hersteller rät bei der Verwendung des Unitec 10008 Wagenhebers zu einer Gummiauflage, um den Halt zu erhöhen und Schäden am Metall zu verhindern.
Gibt es eine Gummiauflage im Lieferumfang des Unitec 10008 Wagenhebers?
Nein und sie ist nicht beim Hersteller für den Autoheber erhältlich. Es kann ein universelles Modell erworben werden.
Wird der Heber in einem Koffer geliefert?
Nein, der Hersteller verschickt den Wagenheber nur in einem Karton, ein Koffer muss separat erworben werden.
Ist der Wagenheber strombetrieben oder über den Zigarettenanzünder als Energiequelle nutzbar?
Nein, der Wagenheber muss klassisch von Hand bedient werden.
Für welche Autos eignet sich der Wagenheber?
Er eignet sich unabhängig vom Autotyp für alle Pkw mit einem Maximalgewicht von 2 Tonnen.

2. HEYNER 347160 Wagenheber mit einer Traglast von bis zu 1,5 Tonnen

Auflage drehbar
HEYNER 347160 Wagenheber
Kundenbewertung
(170 Amazon-Bewertungen)
HEYNER 347160 Wagenheber
Amazon 42,85€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Unter der Modellnummer 347160 bietet HEYNER einen Ratschen-Scherenwagenheber mit mechanischer Funktionsweise an. Laut Hersteller eignet er sich mit seiner Tragkraft von bis zu 1,5 Tonnen zum Anheben von Kleinwagen, kleinen Anhängern und Mini-Vans. Er hat eine minimale Hubhöhe von 102 Millimetern und eine maximale Hubhöhe von 385 Millimetern.

success

Hohe Temperaturbeständigkeit: Laut Hersteller ist der Wagenheber von robuster Qualität und lässt sich bei Temperaturen von bis zu -50 Grad Celsius verwenden. Das macht ihn zu einer guten Wahl für die Nutzung in der kalten Jahreszeit.

Der Wagenheber von HEYNER ist aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und bietet laut Hersteller eine große, um 360 Grad drehbare Auflagefläche, die einen stabilen Halt für das Fahrzeug gewährleistet. Die Oberfläche aus Gummi schützt dabei das Auto. Für seine Qualität und Sicherheit wurde der Wagenheber mit einem TÜV-Siegel und einem GS-Kennzeichen zertifiziert. Für einen einfachen und schonenden Transport liegt dem Lieferumfang eine Tasche bei.

Der HEYNER 347160 Wagenheber ist komplett in Schwarz gehalten. Er ist 42 Zentimeter lang, 9 Zentimeter breit und 10,4 Zentimeter hoch. Sein Gewicht beläuft sich auf 3 Kilogramm.

info

Wer benötigt einen Wagenheber? Jeder Fahrzeughalter sollte einen Wagenheber, ein Ersatzrad sowie einen passenden Radmutternschlüssel (Ratsche) oder ein Radkreuz mit sich führen, um im Fall einer Reifenpanne gerüstet zu sein. Zählte dies früher zur Standardausstattung, so sind bei heutigen Autos oft nur noch bedingt hilfreiche Pannensets an Bord.
  • Große, um 360 Grad drehbare Auflagefläche
  • Oberfläche aus Gummi
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Mit Tasche
  • Sehr leicht
  • Keine Hydraulik

FAQ

Kann der HEYNER 347160 Wagenheber einen Skoda Octavia anheben?
Ja, laut Amazon-Kunden eignet sich der Wagenheber für den Skoda Octavia.
Wie lang ist der Schlitz der Gummiauflage?
Laut Amazon-Kunden ist der Schlitz der Gummiauflage 50 Millimeter lang.
Ist der Wagenheber in einer anderen Farbe erhältlich?
Nein, der HEYNER 347160 ist in keiner anderen Farbe erhältlich.
Für welche Auto-Schwellenhöhe ist der Wagenheber konzipiert?
Laut Hersteller eignet sich der Wagenheber für Fahrzeuge ab einer Schwellenhöhe vom 104 Millimetern.

3. BGS 9883 Wagenheber mit Sicherheitsventil

Varianten
BGS 9883 Wagenheber
Kundenbewertung
(398 Amazon-Bewertungen)
BGS 9883 Wagenheber
Amazon 29,80€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 34,28€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Contorion 39,84€ Jetzt zu Contorion

Der BGS 9883 Wagenheber kann in der vorgestellten Variante bis zu 5 Tonnen Gewicht stemmen, er ist in weiteren Ausführungen für Gewichte zwischen 2 und 20 Tonnen erhältlich. Es ist ein hydraulischer Wagenheber, der aus einer massiven Stahlkonstruktion besteht und eine Teleskop-Kolbenstange besitzt, die nach Angaben des Herstellers steckbar ist. Darüber hinaus hat der Wagenheber ein eingebautes Sicherheitsventil. Eine Gummiauflage ist nicht vorhanden und muss bei Bedarf bei einem anderen Hersteller erworben werden.

info

Die Marke „BGS Technic“: Der BGS 9883 Wagenheber stammt aus dem Haus der Firma BGS Technic, einem im Jahr 1970 gegründeten deutschen Hersteller mit Sitz in Wermelskirchen im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Nach eigener Aussage beschäftigt das Unternehmen 90 Mitarbeiter.

Der Heber mit einer Hublast von 2 Tonnen hat eine maximale Hubhöhe von 402 Millimetern bei einer minimalen Hubhöhe von 207 Millimetern. Die Spindelgewinde-Länge gibt der Hersteller mit 70 Millimetern an. Der Wagenheber ist 10,5 Zentimeter lang, 10 Zentimeter breit und 19 Zentimeter hoch. Er hat ein Gewicht von 3,91 Kilogramm, ist in einem blauen Farbdesign gehalten und hat keinen weiteren Lieferumfang.

info

Wie funktioniert ein hydraulischer Wagenheber? Ein hydraulischer Heber arbeitet mit Hydrauliköl, das durch die Betätigung des Hebels aus einem Reservoir in einen Zylinder gepumpt wird. Da sich Öl nicht komprimieren lässt, können große Kräfte übertragen werden. Zum Absenken wird ein Regulierungsventil geöffnet, sodass das Öl vom Zylinder zurück in den Tank fließen kann.
  • In verschiedenen Ausführungen für verschiedene Gewichte erhältlich
  • Hydraulik
  • Steckbare Teleskop-Kolbenstange
  • Sicherheitsventil
  • Keine Gummiauflage

FAQ

Funktioniert die Hydraulik des Hydraulikhebers in der Waagerechten?
Nein, der BGS 9883 Wagenheber darf nie in schräger oder waagerechter Position bedient werden, da er zum vertikalen Abstützen und Anheben von Lasten dient.
Gibt es für den BGS 9883 Wagenheber passende Gummiauflagen?
Der Hersteller führt nach eigenen Angaben keine passenden Gummiunterlagen, da sie nicht zwingend erforderlich seien.
Eignet sich der Wagenheber für SUV?
Nein, er ist zur Verwendung an normalen Pkw, nicht an SUVs oder Geländewagen, konzipiert.
Ist der Wagenheber dicht und hält den Druck?
Ja, das garantiert der Hersteller; mehrere Kunden auf Amazon haben das bestätigt.

4. Rodcraft RH135 Wagenheber mit elf Pumpvorgängen

Platzsparend
Rodcraft RH135 Wagenheber
Kundenbewertung
(211 Amazon-Bewertungen)
Rodcraft RH135 Wagenheber
Amazon 335,35€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Rodcraft RH135 Wagenheber ist ein klassischer Rangierwagenheber, der mit einer Tragfähigkeit von 1,3 Tonnen für kleinere bis mittelgroße Pkw geeignet ist. Solche Fahrzeuge pumpt der schwarz lackierte Wagenheber laut Hersteller mit nur elf Pumpbewegungen von der Grundhöhe von 80 Millimetern auf eine maximale Hubhöhe von 375 Millimetern. Der Wagenheber hat einen integrierten Tragegriff, der den Transport bei mobilen Einsätzen vereinfachen soll. Vor Ort sorgen zwei starre und zwei bewegliche Kunststoffrollen für ein komfortables Rangieren mit dem Heber.

success

Lässt sich platzsparend verstauen: Der Rodcraft RH135 Wagenheber hat eine Pumpstange, die sich nach Angaben des Herstellers mit nur einem Handgriff in zwei Teile zerlegen lässt. Das soll dafür sorgen, dass der Wagenheber platzsparend im Kofferraum verstaut werden kann.

Der Heber ist komplett aus Aluminium gefertigt und wiegt 10,5 Kilogramm. Um einen hohen Kraftaufwand beim Reifenwechsel zu vermeiden, funktioniert der Wagenheber hydraulisch. Die Auflagefläche des Rangierwagenhebers ist nach Angaben des Herstellers für den Schutz des Autos und einen besseren Halt mit Gummi ausgestattet. Er misst 50,5 x 23,5 x 13 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).

info

Welche Arten von Wagenhebern gibt es? Es lassen sich vier Arten von Wagenhebern unterscheiden. Dazu zählen der Rangierwagenheber, der Scherenwagenheber, der Stempel- beziehungsweise Stockwagenheber und der Luftkissen- oder Ballonwagenheber.
  • Zwei starre und zwei bewegliche Rollen
  • Tragegriff
  • Platzsparend verstaubar dank zerlegbarer Stange
  • Auflagefläche aus Gummi
  • Maximale Tragkraft von 1,3 Tonnen

FAQ

Für welche Fahrzeuge eignet sich der Rodcraft RH135 Wagenheber?
Er eignet sich für kleinere bis mittelgroße Fahrzeuge, stets unter Beachtung von Hubhöhe und Tragkraft.
Wie hoch muss ein Auto für den Wagenheber sein?
Der Wagen muss sich mindestens auf 80 Millimeter, der minimalen Hubhöhe des Rodcraft RH135 Wagenhebers, befinden.
Wie wird das Fahrzeug abgesenkt?
Dafür muss laut Hersteller die Hubstange gedreht werden, um das Auslassventil der Hydraulikflüssigkeit zu öffnen.
Aus welchem Material sind die Räder?
Die Räder des Wagenhebers bestehen aus Nylon.
Wer ist Rodcraft?
Die Marke Rodcraft wurde 1974 gegründet und ist ein bekannter Hersteller professioneller Druckluft-Werkzeuge und Werkstattausrüstung.

5. Dunlop 41791 Wagenheber mit einer Traglast von bis zu 2 Tonnen

TÜV-geprüft
Dunlop 41791 Wagenheber
Kundenbewertung
(300 Amazon-Bewertungen)
Dunlop 41791 Wagenheber
Amazon 62,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Dunlop 41791 Wagenheber ist ein hydraulischer Rangierwagenheber, der nach Angaben des Herstellers mit bis zu 2 Tonnen belastet werden darf. Die Hubhöhe für Pkw und Kleintransporter gibt Dunlop mit 135 bis 305 Millimetern an. Der Einsatz des Modells wird von gehärteten Manövrierrollen unterstützt. Ein Handgriff für den einfacheren Transport ist ebenfalls vorhanden. Der Wagenheber eignet sich laut Hersteller selbst für beladene Fahrzeuge. Er ist aus solidem Stahl gefertigt und soll sich deswegen für den dauerhaften Einsatz eignen. Des Weiteren wurde er vom TÜV Rheinland überprüft und hat das GS-Zeichen für „Geprüfte Sicherheit“.

success

Um 360 Grad drehbare Auflagefläche: Der Dunlop 41791 Wagenheber hat eine um 360 Grad drehbare Auflagefläche.

Der Rangierwagenheber wird in drei verschiedenen Versionen angeboten: In einer Variante mit einer Gummiauflage, einer Version mit Arbeitshandschuhen des Herstellers in Einheitsgröße 10 und in einem Kombipaket aus Wagenheber, Gummiauflage und Arbeitshandschuhen. Der Wagenheber hat ein grelles, gelb-schwarzes Farbdesign und misst 44,5 x 21 x 15 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe). Das Eigengewicht liegt bei 9,0 Kilogramm.

info

Was ist beim Radwechsel wichtig? Die Sicherheit muss beim Radwechsel immer an oberster Stelle stehen. Es gilt, einen Gang einzulegen oder das Automatikgetriebe auf „P“ zu stellen und die Feststellbremse zu betätigen. Bremskeile und Unterstellböcke sorgen für zusätzliche Sicherheit. Bevor der Heber das Fahrzeug anhebt, gilt es, die Muttern oder Schrauben der Räder ein wenig zu lösen.
  • Erhältlich in drei Versionen
  • TÜV-geprüft und mit GS-Zeichen
  • Mit Handgriff für den Transport
  • Hydraulische Funktionsweise
  • Selbst für beladene Fahrzeuge geeignet
  • Vergleichsweise geringe Hubhöhe

FAQ

Wie viele Rollen hat der Dunlop 41791 Wagenheber?
Er hat vier Rollen, zwei lenkbare und zwei starre.
Lässt sich der Wagenheber unterwegs einsetzen?
Ja, der Dunlop 41791 Wagenheber ist nach Angaben des Herstellers für die mobile Nutzung geeignet.
Ist die Geschwindigkeit beim Ablassen regulierbar?
Ja, dafür ist die Hebelwirkung des Hebels am Wagenheber zuständig.
Muss vor dem ersten Manövrieren Öl eingefüllt werden?
Nein, der Wagenheber funktioniert direkt nach dem Auspacken, ohne dass Käufer zuvor irgendetwas tun müssen.

6. Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber mit Fußpedal und Rädern

Fußpedal
Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber
Kundenbewertung
(501 Amazon-Bewertungen)
Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber
Amazon 438,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Westfalia 412,99€ Jetzt zu Westfalia

Der Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber ist ein hydraulischer Rangierwagenheber mit einer Tragkraft von 1,5 Tonnen, der wahlweise auch mit 2 Tonnen, 2,25 Tonnen und 3 Tonnen Tragkraft erhältlich ist. Er hat eine minimale Hubhöhe von 70 Millimetern und ist daher für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet. Die maximale Hubhöhe beträgt 610 Millimeter, die Einfahrtiefe 500 Millimeter. Der Wagenheber eignet sich nach Angaben des Herstellers sowohl für den privaten als auch den professionellen Gebrauch in einer Werkstatt. Er wiegt 44 Kilogramm und kommt daher vorzugsweise in Werkstätten zum Einsatz.

success

Mit großem Lieferumfang: Der Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber wird laut Hersteller inklusive eines Fußpedals, eines Sattels, Rädern, einer Lenkrolle, einer Pumpstange, einer Hydraulikeinheit und einer Hydraulik-Erstbefüllung geliefert.

Der Wagenheber hat einen Pumpstangenschutz, der Schäden am Fahrzeug beim Anstoßen verhindern soll. Die Räder bestehen aus Stahl, während der Sattel gummiert ist – das sorgt nach Angaben des Herstellers für sicheres Arbeiten und eine feste Auflage. Der Wagenheber arbeitet mit einem Doppelpumpensystem und ist 95 Zentimeter lang und 37 Zentimeter breit bei anpassbarer Höhe.

info

Weshalb sinkt der Hebelarm unter Targlast? Das hat verschiedene Gründe, liegt aber meistens an einem offenen Ablassventil. Der Hebel muss demnach richtig gedreht sein, damit das Ventil geschlossen ist. Bringt das keine Besserung, könnte der Ölstand bei hydraulischen Wagenhebern zu niedrig sein. In solchen Fällen muss Öl nachgefüllt werden – wie das geht, steht meistens in der Beschreibung. Die letzte Ursache könnte ein Defekt sein, bei dem der Hersteller oder ein Experte kontaktiert werden sollte.
  • Hydraulik
  • Mit Fußpedal
  • Für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet
  • Für Werkstätten geeignet
  • Großer Lieferumfang
  • Wegen des sehr hohen Gewichts nicht gut für private Zwecke geeignet

FAQ

Hat der Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber Räder aus Kunststoff?
Nein, die Räder bestehen aus Stahl. Auf Wunsch lassen sich Räder aus Polyurethan beim Hersteller nachbestellen.
Muss die Hydraulikflüssigkeit gewechselt werden?
Ja, laut Hersteller muss die Hydraulikflüssigkeit des Kunzer WK 1020 FSH Wagenhebers mindestens einmal im Jahr gewechselt werden.
Eignet sich der Wagenheber für Geländewagen?
Ja, der Wagenheber ist auch für geländegängige SUV geeignet.
Ist eine Gummiauflage enthalten?
Ja, im Lieferumfang des Wagenhebers befindet sich eine dünne Gummiauflage.

7. Yaobluesea Wagenheber mit um 360 Grad drehbarer Kurbel

Sehr leicht
Yaobluesea Wagenheber
Kundenbewertung
(40 Amazon-Bewertungen)
Yaobluesea Wagenheber
Amazon 26,99€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Yaobluesea Wagenheber ist ein klassischer Scherenwagenheber, wie ihn viele Autos für den Pannenfall im Kofferraum haben. Er besteht aus Stahl und ist laut Hersteller mit Anti-Oxidationsfarbe versehen, um eine Rostbildung zu verhindern. Nutzer müssen den Wagenheber mit einer um 360 Grad drehbaren Kurbel mit Muskelkraft kurbeln. Mit ihr ist es möglich, dass der Anwender ein Gewicht von maximal 2 Tonnen stemmt. Die minimale Hubhöhe beträgt 95 Millimeter, der maximale Hub 435 Millimeter. Eine massive Bodenplatte soll dem Wagenheber zusätzliche Stabilität verleihen.

danger

Für sicheren Gebrauch untersuchen: Der Hersteller Yaobluesea macht darauf aufmerksam, den Yaobluesea Wagenheber vor jedem Gebrauch auf rissige Schweißnähte und beschädigte und fehlende Teile zu untersuchen. Falls er einmal zu Boden fällt, sollte er ebenfalls untersucht werden.

Laut Hersteller eignet sich der Wagenheber für mittlere Busse, SUV und Geländewagen – durch die drehbare Kurbel kann sich der Wagenheber im Prinzip jedem Auto anpassen. Mit der CE-Kennzeichnung entspricht das Modell den geltenden europäischen Anforderungen für Wagenheber. Die Maße betragen im zusammengeklappten Zustand 49 x 11 x 10 Zentimeter, das Gewicht beträgt 3,2 Kilogramm.

info

Was ist ein Scherenwagenheber? Ein Scherenwagenheber ist ein rein mechanischer Wagenheber, der über eine Kurbel betätigt wird. Zur Bedienbarkeit wird der Wagenheber unter dem Pkw positioniert und der Hebel im Uhrzeigersinn gedreht. Zum Herunterlassen wird einfach in die andere Richtung gekurbelt. Oft gehören solche Wagenheber bereits zur Serienausstattung eines Fahrzeugs.
  • Um 360 Grad drehbare Kurbel
  • Sehr leicht
  • Klappbar
  • Keine Hydraulik
  • Keine Gummiauflage

FAQ

Gibt es eine passende Gummiauflage?
Nein, der Hersteller bietet für den Yaobluesea Wagenheber keine Gummiauflage an.
Lässt sich die Kurbel des Yaobluesea Wagenhebers zweiteilen?
Nein, der Wagenheber wird am Gelenk zusammengeklappt, um ihn platzsparend zu verstauen.
Eignet sich der Wagenheber für einen Mercedes?
Die Eignung des Wagenhebers hängt nicht vom Autotyp, sondern von Hubhöhe und Gewicht des Fahrzeugs ab.
In welchen Farben gibt es das Modell?
Der Wagenheber ist ausschließlich in Schwarz erhältlich.

8. Güde GRH 3/470 Wagenheber für bis zu 3 Tonnen Hebelast

Ausfahrbar
Güde GRH 3/470 Wagenheber
Kundenbewertung
(386 Amazon-Bewertungen)
Güde GRH 3/470 Wagenheber
Amazon 128,04€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 163,60€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
OTTO Office 161,83€ Jetzt zu OTTO Office
Baur 163,60€ Jetzt zu Baur

Der Güde GRH 3/470 Wagenheber ist ein klassischer Rangierwagenheber mit einer maximalen Tragkraft von 3 Tonnen. Er verfügt über zwei starre und zwei bewegliche Rollen, die die Positionierung des Wagenhebers erleichtern sollen. Der Wagenheber hat eine Unterfahrhöhe von 130 Millimetern bei einer maximalen Hubhöhe von 465 Millimetern. Für Vans oder Geländewagen ist die Höhe laut Hersteller in der Regel ausreichend. Für kleinere Fahrzeuge und tiefergelegte Auto könnte die Unterfahrhöhe dagegen etwas zu hoch sein.

info

Arbeitet nach dem Prinzip der Hydraulik: Der Güde GRH 3/470 Wagenheber arbeitet laut Hersteller nach dem Prinzip der Hydraulik, also mit Öl. Das bedeutet: Es ist weniger Kraftaufwand erforderlich, dafür eine regelmäßige Wartung.

Ein Nachteil ist laut vieler Kunden auf Amazon die Pumpstange, die nicht gepolstert ist. Ohne Polsterung bilden sich schnell unschöne Kratzer am Auto, wenn sich der Heimwerker bei der Nutzung eine kleine Unachtsamkeit leistet. Bedienen lässt sich der hydraulische Rangierwagenheber über einen ein- und ausfahrbaren Hubarm. Das Gerät misst 55 x 34 x 16 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 27,4 Kilogramm.

info

Was sagen das GS-Zeichen und die CE-Kennzeichnung aus? GS steht für „Geprüfte Sicherheit“. Mit einem solchen Zertifikat ausgestattete Wagenheber entsprechen den Anforderungen des Produktsicherheitsgesetzes – eine europäische Norm, die den Verwender schützen soll. Die CE-Kennzeichnung bedeutet nur, dass der Wagenheber den geltenden Anforderungen genügt. Sie ist kein Qualitätssiegel und hat keine Aussagekraft in puncto Sicherheit.
  • Zwei starre und zwei bewegliche Rollen
  • Mit Hydraulik
  • Ausfahrbarer Hubarm
  • Mit Gummiauflage
  • Nicht für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet
  • Vergleichsweise schwer

FAQ

Wo wird der Güde GRH 3/470 Wagenheber hergestellt?
Das Herstellungsland ist nach Angaben des Herstellers China.
Ist eine Gummiauflage dabei?
Ja, beim Güde GRH 3/470 Wagenheber ist eine Gummiauflage enthalten.
Reicht die Höhe für ein SUV aus?
Ja, laut Hersteller eignet sich der Wagenheber für SUV und Geländewagen.
Gibt es eine Herstellergarantie?
Es greift die gesetzlich geregelte Gewährleistung von 24 Monaten.

9. Cartrend 7740014 Wagenheber – Rangierwagenheber im Set mit Gummiauflage

Stufenlos
Cartrend 7740014 Wagenheber
Kundenbewertung
(5.638 Amazon-Bewertungen)
Cartrend 7740014 Wagenheber
Amazon 36,08€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto 38,47€ Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay
Baur 38,47€ Jetzt zu Baur
Globus Baumarkt 39,89€ Jetzt zu Globus

Der Cartrend 7740014 Wagenheber ist ein Rangierwagenheber, der auf Wunsch im Set mit einer passenden Gummiauflage geliefert wird. Er wurde laut Hersteller sehr stabil konstruiert und eignet sich sowohl für die Werkstatt als auch die Arbeit in der Landwirtschaft. Der Wagenheber arbeitet nach dem Prinzip der Hydraulik mit Öl und muss regelmäßig gewartet werden. Die Tragkraft von bis zu 2 Tonnen reicht für herkömmliche Pkw locker aus. Die Unterfahrhöhe liegt bei 135 Millimetern, die maximale Hubhöhe gibt Cartrend mit 342 Millimetern an.

success

Stufenlos regulierbare Absenkung: Als weitere Besonderheit lässt sich der Cartrend 7740014 Wagenheber stufenlos absenken. Hochwertige Rollen, von denen zwei feststehend und zwei beweglich sind, erhöhen die Manövrierfähigkeit.

Der hydraulische Rangierwagenheber hat einen integrierten Tragegriff, der einen einfachen Transport ermöglichen soll. Der lange Bedienhebel vereinfacht das Anheben von Fahrzeugen nach Angaben des Herstellers deutlich. Der Wagenheber wurde vom TÜV geprüft und hat das GS-Zertifikat für „Geprüfte Sicherheit“. Er misst 43 x 21 x 15 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 8,32 Kilogramm.

info

Wie schwer ist ein Auto? Kleinwagen bringen 1 bis 1,2 Tonnen auf die Waage, während Kompakt- und Mittelklassewagen etwa 1,5 bis 1,8 Tonnen wiegen. SUVs und Geländewagen haben schnell ein Gewicht von 2 bis 2,5 Tonnen. Das Gewicht des eigenen Autos findet sich in den Fahrzeugpapieren.
  • Mit Hydraulik
  • Stufenlos regulierbare Absenkung
  • Tragegriff
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Wahlweise mit Gummiauflage
  • Nicht für SUVs geeignet

FAQ

Ist der Cartrend 7740014 Wagenheber für SUVs geeignet?
Nein, dafür reichen laut Hersteller die maximale Hubhöhe und die Tragkraft nicht aus.
Hat der Wagenheber einen Koffer?
Nein, der Cartrend 7740014 Wagenheber wird laut Hersteller in einem Karton geliefert.
Welches Öl eignet sich zum Nachfüllen?
Der Verkäufer rät ausdrücklich zu speziellem Hydrauliköl.
Wo wird der Wagenheber hergestellt?
Das Herkunftsland ist laut Hersteller China.

10. Deuba 102817 Wagenheber im Koffer

Mit Koffer
Deuba 102817 Wagenheber
Kundenbewertung
(1.989 Amazon-Bewertungen)
Deuba 102817 Wagenheber
Amazon 59,95€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Deuba 102817 Wagenheber ist ein hydraulischer Rangierwagenheber aus robustem Stahl mit einer maximalen Tragkraft von 2 Tonnen. Ein 10 Zentimeter großer, drehbarer Auflageteller soll für sicheren Halt sorgen. Der Wagenheber hat eine Unterfahrhöhe von mindestens 135 Millimetern und eine maximale Hubhöhe von 330 Millimetern. Im Lieferumfang befinden sich ein Koffer für die Aufbewahrung und eine stabile Gummiauflage, die ein Abrutschen des Wagenhebers verhindern soll. Das Absenken des Wagenhebers ist nach dem Reifenwechsel stufenlos regulierbar.

success

Für eine sichere Handhabung: Der Deuba 102817 Wagenheber ist mit einem Überlastschutz versehen. Sobald die maximale Tragkraft von 2 Tonnen überschritten wird, öffnet sich automatisch ein Überdruckventil und der Hebearm senkt sich langsam wieder. So will Deuba nach eigener Aussage Unfälle verhindern und Beschädigungen am Wagenheber vorbeugen.

Der Rangierwagenheber hat einen abnehmbaren Tragegriff für den Transport und eine Hebelstange/Hubstange, die sich ebenfalls abnehmen und im Koffer verstauen lässt. Damit Käufer von einer möglichst hohen Sicherheit profitieren, hat der Wagenheber gleich drei Siegel: ein Zertifikat des TÜV Süd, das GS-Zertifikat und die CE-Kennzeichnung. Der Wagenheber misst 46 x 22 x 15 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und wiegt 8,8 Kilogramm.

info

Wie werden Räder richtig ausgetauscht? Der ADAC empfiehlt, die Räder spätestens alle 8.000 bis 10.000 Kilometer achsweise zu tauschen. So wird einer unterschiedlich starken Abnutzung vorgebeugt. Bei Reifen mit unterschiedlichen Profiltiefen gehören die mit der größeren Profiltiefe immer an die Hinterachse.
  • Mit Hydraulik
  • Zwei starre und zwei bewegliche Rollen
  • Mit Koffer und Gummiauflage
  • Stufenlos regulierbare Absenkung
  • Abnehmbarer Tragegriff
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Laut Amazon-Kunden nicht sehr langlebig

FAQ

Ist es möglich, das Fahrzeug stufenlos abzusenken?
Ja, der Deuba 102817 Wagenheber erlaubt eine stufenlose Absenkung des Fahrzeugs.
Sind die Zertifikate auf dem Deuba 102817 Wagenheber vermerkt?
Ja, sowohl auf dem Koffer als auch auf dem Wagenheber finden sich laut Hersteller entsprechende Symbole.
Kann ein Mercedes angehoben werden?
Das kommt auf Gewicht und Höhe des Wagens an. Die Faktoren müssen mit Tragkraft und Hubhöhe des Wagenhebers kompatibel sein.
Lassen sich die Rollen um 360 Grad drehen?
Ja, zumindest zwei der vier Rollen. Zwei weitere Rollen sind dagegen starr.
Welchen Durchmesser hat der Aufnahmeteller?
Der Teller für den Aufnahmepunkt hat einen Durchmesser von 40 Millimetern.

11. DeTec DT-3TWH Wagenheber mit Doppelkolbenantrieb

Doppelkolben
DeTec DT-3TWH Wagenheber
Kundenbewertung
(112 Amazon-Bewertungen)
DeTec DT-3TWH Wagenheber
Amazon 179,00€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der DeTec DT-3TWH Wagenheber ist nicht für das Mitführen im Fahrzeug gedacht, sondern für die Werkstatt zuhause. Mit einem Gewicht von 36 Kilogramm und Abmessungen von 68,5 x 34 x 7,5 Zentimeter handelt es sich um ein sperriges Werkzeug. Der Vorteil eines solchen Rangierwagenheber ist, dass er eine hohe Tragkraft von 3 Tonnen sowie über einen sehr stabilen Stand verfügt. Zudem beträgt die Unterfahrhöhe nur 75 Millimeter, sodass er auch für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet ist.

success

Großer Aufnahmeteller mit Gummiauflage: Für zusätzlichen Schutz des Fahrzeugs sorgt der große Aufnahmeteller mit einem Durchmesser von 110 Millimeter. Dieser ist mit einer Gummiauflage ausgestattet. Das schont den Unterboden des zu hebenden Autos und es eröffnet neue Möglichkeiten, das Fahrzeug an unterschiedlichen Ansetzpunkten anzuheben.

Die maximale Hubhöhe beträgt 50 Zentimeter. Die Auflagefläche ist drehbar, was das Rangieren mit dem Fahrzeug erheblich einfacher macht. Dank des Doppelkolbenantriebs ist das Fahrzeug zügig auf der richtigen Höhe. Die Hebelstange hat eine Länge von 1,15 Meter und ist im unteren Bereich zur Schonung des Autos mit Mossgummi ummantelt. Die hinteren Rollen sind beweglich und lassen sich um 360 Grad drehen, während die vorderen Räder starr sind. Über ein Sicherheitsventil verfügt der Wagenheber nicht.

info

Welche Rolle spielt das Gewicht eines Wagenhebers? Wer den Wagenheber als Pannenhelfer für unterwegs nutzen will, sollte darauf achten, dass er weder zu groß noch zu schwer ist. Bei der Verwendung in der Garage spielt das Gewicht eine untergeordnete Rolle.
  • Mit Doppelkolbenantrieb
  • Für tiefergelegte Autos geeignet
  • Zwei starre und zwei bewegliche Rollen
  • Drehbare, große Auflage
  • Lange Hebelstange mit Moosgummi ummantelt
  • Sehr groß und schwer

FAQ

Gibt es den DeTec DT-3TWH Wagenheber in anderen Farben?
Nein, der Wagenheber ist nur in Schwarz/Orange erhältlich.
Funktioniert der Wagenheber mechanisch?
Nein, der DeTec DT-3TWH Wagenheber arbeitet nach dem Prinzip der Hydraulik.
In wie vielen Paketen kommt der Wagenheber?
Laut Anbieter kommt der Wagenheber in zwei Paketen.
Ist die Hebestange einzeln erhältlich?
Nein, die Hebestange ist nicht separat zu erwerben.

12. Cartrend 10929 Wagenheber für leichte Fahrzeuge

Auflage mit Nut
Cartrend 10929 Wagenheber
Kundenbewertung
(767 Amazon-Bewertungen)
Cartrend 10929 Wagenheber
Amazon 10,50€ Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Ebay Preis prüfen Jetzt zu Ebay

Der Cartrend 10929 Wagenheber ist ein klassischer Scherenheber, der mit einer Kurbel geliefert wird, um den Hub zu regulieren. Er eignet sich für Fahrzeuge mit einem Gewicht von maximal einer Tonne, laut Hersteller also für kleinere Autos. Der Wagenheber hat ein Gewicht von nur 2,05 Kilogramm und soll sich daher leicht im Kofferraum verstauen lassen. Der rote Pannenhelfer ist für den Notfall gedacht und stößt beim Wechsel aller vier Räder oder Reparaturen am Auto laut Cartrend schnell an seine Grenzen.

success

Mit Nut in der Auflage: Eine Nut in der Auflage des Cartrend 10929 Wagenhebers soll gemäß Hersteller für einen sicheren Hebevorgang sorgen.

Dank einer Unterfahrhöhe von 95 Millimetern ist das Gerät laut Hersteller für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet. Die maximale Hubhöhe liegt bei 325 Millimetern. Der Scherenwagenheber hat die CE-Kennzeichnung, ein Zertifikat des TÜV und das GS-Zeichen. Die beiden Letzteren sind wichtige Sicherheitsmerkmale eines Wagenhebers. Der Wagenheber misst 35,5 x 18,5 x 8,5 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).

info

Was sind die Vorteile eines Scherenwagenhebers? Scherenwagenheber zeichnen sich durch eine einfache Handhabung und eine leichte Bauweise aus. Sie sind günstig in der Anschaffung und ideale Pannenhelfer.
  • Sehr leicht
  • Für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet
  • Auflage mit Nut
  • TÜV- und GS-geprüft
  • Keine Hydraulik
  • Kann maximal eine Tonne heben
  • Keine Gummiauflage

FAQ

Ist ein Gummiaufsatz beim Cartrend 10929 Wagenheber enthalten?
Nein, es ist kein solcher Aufsatz enthalten. Er kann auch nicht separat beim Hersteller erworben werden.
Lässt sich damit ein BMW anheben?
Der Cartrend 10929 Wagenheber ist für die meisten modernen BMW nicht geeignet, da er nicht die notwendige Tragkraft und Hubhöhe bietet.
Woraus besteht der Wagenheber?
Der Scherenwagenheber besteht aus Stahl.
Wird der Wagenheber mit einem Koffer geliefert?
Nein, der Wagenheber und die Kurbel befinden sich in einem Karton.

Was ist ein Wagenheber?

Mit einem Wagenheber lässt sich ein Fahrzeug anheben, etwa beim Reifenwechsel oder einer Reparatur. Rein mechanische Modelle folgen meist dem Prinzip des Scherenwagenhebers und werden über eine Kurbel bedient. Hydraulische Modelle, in der Regel in Form von Rangierwagenhebern, betätigt der Autobesitzer per Hebel. Hierzulande weniger verbreitet ist der Luftkissen/Luftsack– beziehungsweise Ballonwagenheber, der über einen Schlauch zum Auspuff mit den Abgasen des Motors befüllt wird. Er ist der Wagenheber der Wahl auf weichen Untergründen wie etwa Sand oder Schlamm.

Bis vor einigen Jahren zählten bei den meisten Autos noch ein Ersatzrad und ein Wagenheber zur Serienausstattung. Heute hingegen vertrauen die Fahrzeughersteller aus Platz- und Kostengründen überwiegend auf sogenannte Pannensets: Eine Emulsion zum Abdichten sowie ein kleiner 12-Volt-Kompressor sollen ein Weiterfahren nach einer Reifenpanne ermöglichen, was je nach Schadensbild gut oder gar nicht funktioniert. Alternativ montieren einige Autohersteller in der Erstausstattung Reifen mit Notlaufeigenschaften, so genannte Runflat-Reifen, die bei Druckverlust eine Weiterfahrt bis zur nächsten Werkstatt erlauben. Wie auch immer, bei den meisten Neuwagen ist also kein Wagenheber mehr an Bord. Wer selbst die Sommer- beziehungsweise Winterräder montieren oder Wartung und Reparaturen durchführen möchte, muss einen Wagenheber anschaffen.

info

Gehörte früher zur Serienausstattung: Ein Wagenheber gehörte früher in den meisten Autos zur Serienausstattung. Es handelte sich meist um einen einfachen Scherenwagenheber, mit dessen Hilfe sich das Ersatzrad montieren ließ. Aus Platz- und Kostengründen vertrauen die Fahrzeughersteller heute auf Pannensets oder Reifen mit Notlaufeigenschaften.

Wie funktionieren Wagenheber?

Einfache, preisgünstige Scherenwagenheber funktionieren rein mechanisch. Sie sind eher für Notfälle gedacht, erfordern eine im Vergleich hohe Kraftanstrengung und sind auch in Sachen Standsicherheit sowie Belastbarkeit den hydraulischen Wagenhebern unterlegen. In den folgenden Absätzen findet sich eine Übersicht über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Funktionsweisen:

  1. bester WagenheberHydraulischer Wagenheber: Hydraulische Wagenheber arbeiten mit Hydrauliköl. Da sich eine Flüssigkeit nicht wie ein Gas komprimieren lässt, kann sie enorme Kräfte übertragen – ein hydraulischer Wagenheber ist daher oft in der Lage, mehrere Tonnen anzuheben. Und das funktioniert so: Drückt der Anwender den Hebel des Hydraulikwagenhebers nach unten, wird Öl aus einem Reservoir in einen Zylinder gepumpt, wodurch sich der Hubarm nach oben bewegt. Ein Rückschlagventil verhindert, dass das Öl zurückfließt. Um den Hubarm wieder abzusenken, lässt sich das Ventil öffnen, dann fließt das Öl aus dem Zylinder zurück in den Tank.
  2. Pneumatischer Wagenheber: Pneumatische Wagenheber arbeiten mit Luftdruck, der von einem Kompressor erzeugt wird. Diese Form des Wagenhebers kommt überwiegend im Motorsport zum Einsatz, da er ein sehr schnelles Anheben und Absenken ermöglicht. Eine Sonderform der pneumatischen Wagenheber sind die Luftkissen- beziehungsweiser Ballonwagenheber: Sie werden über einen Schlauch mit den Abgasen des Fahrzeugs gefüllt. Wegen ihren großen Auflagefläche lassen sie sich auch auf weichen Untergründen wie Sand oder Matsch einsetzen.
  3. Mechanischer Wagenheber: Mechanische Wagenheber werden in der Regel über eine Kurbel betätigt, die eine Gewindestange bewegt. Bei einem Scherenwagenheber etwa ziehen sich die Hebearme durch das Kurbeln zusammen, wodurch die Hubbewegung entsteht.

Achtung: Das sollten Sie wissen!Welcher Wagenheber eignet sich für welches Auto?

Wird der Wagenheber nur in Notfällen benötigt – beispielsweise um bei einer Panne das Ersatzrad (sofern vorhanden) zu montieren –, reicht ein mechanischer Scherenwagenheber im Kofferraum. Bei regelmäßiger Verwendung für Wartung und Reparaturen sollte es hingegen ein hydraulischer Rangierwagenheber sein. Da dieser jedoch aufgrund seiner Maße und des Gewichts nicht zum Mitführen im Auto gedacht ist, sollte ein Autofahrer im Zweifel also beides besitzen.

Wichtige Aspekte sind die Tragkraft und die Hubhöhe. Sehr preisgünstige Wagenheber bieten bereits eine Tragkraft zwischen 1 und 2 Tonnen. Da in der Regel nur ein Rad angehoben wird, ist das für die meisten Pkw bereits ausreichend. Neben dem Gewicht sind die maximale Hubhöhe und die Unterfahrhöhe von Bedeutung. Der Nutzer des Wagens sollte also die ungefähre Bodenfreiheit seines Fahrzeugs kennen, damit der Wagenheber einerseits darunter passt (Stichwort: Tieferlegung) und er andererseits – im Falle von SUV/Geländewagen – auch genug Hubhöhe bietet, um es wirklich anzuheben.

info

Über Gewicht und Höhe informieren:Wer das Gewicht seines Fahrzeugs nicht kennt, kann einen Blick in die Fahrzeugpapiere werfen. Dort sind Leergewicht und zulässiges Gesamtgewicht vermerkt. Die Bodenfreiheit des Autos muss selbst nachgemessen werden.

UnterschiedeVerschiedene Wagenheberarten im Überblick

Wie oben schon angesprochen, gibt es unterschiedliche Bauarten von Wagenhebern. Das sind die drei häufigsten Konstruktionen mit ihren Vor- und Nachteilen:

Der Rangierwagenheber

Rangierwagenheber arbeiten meist hydraulisch und sind in der Regel mit einem Hebel, einem Hebearm und vier Rollen ausgestattet, die ein einfaches Positionieren unter dem Fahrzeug erlauben. Das Anheben erfordert dank des hydraulischen Prinzips wenig Kraft. Je nach Modell ist eine Tragkraft von 3 Tonnen oder mehr möglich. Auch eignet sich der Hubbereich meist für kleine bis große Fahrzeuge. Bei SUV und Geländewagen sollten Anwender auf eine ausreichende Hubhöhe achten.

danger

Unterstellblöcke verwenden:Bei allen Arbeiten unter Einsatz des Wagenhebers sollte das Fahrzeug unbedingt mit Unterstellböcken oder Ähnlichem, etwa einem untergelegten (Ersatz-)Rad zusätzlich gesichert werden. Denn jeder Wagenheber kann versagen, wodurch es zu sehr schweren Unfällen kommen kann.

Rangierwagenheber sind der Regel groß, schwer und selten handlich. Zum Mitführen im Auto sind sie daher kaum geeignet.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Rangierwagenhebers:

  • Geringer Kraftaufwand erforderlich
  • Dank Rollen rangierfähig
  • Einfache Bedienung
  • Gute Tragkraft und Hubhöhe
  • Für fast alle Fahrzeuge geeignet
  • Oft groß, schwer und unhandlich
  • Meist nicht zum Mitführen im Auto geeignet
  • Hydraulik kann Wartung erfordern

Der Scherenwagenheber

Scherenwagenheber arbeiten rein mechanisch und haben eine Rautenform. Früher zählten sie zur Serienausstattung vieler Autos. Ihre kompakte und leichte Bauweise ermöglicht die Mitführung im Auto für den Pannenfall. Die Handhabung per Kurbel ist einfach, das Fahrzeug kann schonend angehoben und abgesenkt werden.

Der Nachteil rein mechanischer Wagenheber ist der höhere Kraftaufwand, auch Standsicherheit, Tragkraft und Hubhöhe können mit denen eines Hydraulikwagenhebers nicht mithalten. Daher eignen sich Scherenwagenheber eher als Pannenhilfe und weniger als tagtägliche Helfer in einer Werkstatt.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Scherenwagenhebers:

  • Einfache Handhabung
  • Kompakte und leichte Bauweise
  • Zum Mitführen im Auto geeignet
  • Preisgünstig in der Anschaffung
  • Geringe Tragkraft und Hubhöhe
  • Hoher Kraftaufwand
  • Eingeschränkte Stabilität und Standfestigkeit

Der Stockheber oder Stempelwagenheber

Stempel- oder Stockwagenheber arbeiten in aller Regel hydraulisch. Äußerlich ähneln sie kleinen Feuerlöschern, aus deren Mitte sich ein Zylinder erhebt. Da sie ohne Gelenke arbeiten, bieten sie eine besonders hohe Tragkraft von bis zu 20 Tonnen, womit sie sich auch für Wohnmobile oder Transporter eignen. Trotz der hohen Tragkraft sind die Stempelwagenheber kompakt und lassen sich im Auto mitführen. Wie beim Rangierwagenheber wird ohne größeren Kraftaufwand ein Hebel betätigt.

Der große Nachteil von Stempelwagenhebern ist die erforderliche Mindesthöhe beziehungsweise Bodenfreiheit von meist über 10 Zentimetern: Sportwagen oder tiefergelegte Autos lassen sich damit in der Regel nicht anheben. Zudem sind sie schwer und verfügen nicht über Rollen, müssen also getragen und können nicht rangiert werden.

Das sind die wesentlichen Vor- und Nachteile eines Stock- oder Stempelwagenhebers:

  • Große Hubhöhe
  • Tragkraft von bis zu 20 Tonnen
  • Wenig Kraftaufwand nötig
  • Kompakte und robuste Bauweise
  • Auch für Wohnmobile oder Transporter geeignet
  • Nicht für tief liegende Fahrzeuge
  • In der Regel schwer, nicht rangierbar und kein wegrollen möglich
  • Hydraulik kann Wartung erfordern

Eine weitere Bauart ist der so genannte Luftkissenwagenheber, auch als Ballonwagenheber bekannt. Zum Aufblasen dienen die Abgase des Autos. Solche Wagenheber funktionieren gut in unwegsamem Gelände, auf Sand oder schlammigen Böden, wo andere Wagenheber versagen. Die Luftkissenwagenheber sind allerdings empfindlich gegenüber Beschädigungen durch Äste, spitze Steine oder Ähnliches.

Darauf sollten Sie achtenWichtige Kaufkriterien für Wagenheber

Beim Kauf eines Wagenhebers gilt es, neben Bauart und Funktionsweise auf weitere Aspekte wie die Sicherheit oder die Maße zu achten. Hier finden Leser die wichtigsten Kaufkriterien für eine fundierte Kaufentscheidung:

  • Typ und Antrieb: Typ und Antrieb eines Wagenhebers hängen eng zusammen. Rangierwagenheber arbeiten meist hydraulisch, während Scherenwagenheber in der Regel rein mechanisch gekurbelt werden. Soll der Wagenheber für den Pannenfall im Fahrzeug mitgeführt werden, empfiehlt sich ein mechanischer Scherenwagenheber. Für den Einsatz in der Garage oder (Hobby-)Werkstatt ist hingegen ein hydraulischer Rangierwagenheber die bessere Wahl.
  • Maximale Tragkraft: Die Tragkraft eines Wagenhebers ist entscheidend dafür, für welche Fahrzeuge er geeignet ist. Kleinwagen haben heute in der Regel ein Gewicht von 1,0 bis 1,2 Tonnen, ein Mittelklasseauto kommt auf gut 1,5 Tonnen, SUV wiegen manchmal über 2,5 Tonnen. Um ein Wohnmobil anheben zu können, sollte ein Wagenheber eine Tragkraft von mindestens 3,5 Tonnen bieten. Da bei einem Radwechsel nur ein Rad angehoben wird, lastet allerdings nur etwa ein Viertel der Traglast auf dem Wagenheber. Daher kann beispielsweise für den Radwechsel an einer Mittelklasselimousine ein Wagenheber mit nur einer Tonne Tragkraft ausreichen.
  • Maximale Hubhöhe:Die Hubhöhe gibt an, wie weit der Wagenheber ausfährt. Für Kleinwagen ist eine Hubhöhe von 30 Zentimetern meist ausreichend. Für ein SUV wird dagegen ein deutlich größerer Wagenheber mit einer Hubhöhe von 50 Zentimetern oder mehr benötigt.
  • Unterfahrhöhe:Die Unterfahrhöhe ist gewissermaßen das Gegenteil der maximalen Hubhöhe und gibt an, wie flach der Wagenheber minimal ist. Bei normalen Autos spielt die Unterfahrhöhe keine so große Rolle, sie ist jedoch für tiefergelegte Fahrzeuge und Sportwagen von Bedeutung. Um dieses Maß zu ermitteln, wird der Abstand zwischen dem Boden und dem Unterboden des Autos gemessen. Für tiefergelegte Autos und Sportwagen bieten sich oft Scherenwagenheber mit einer Unterfahrhöhe von teilweise weniger als 10 Zentimetern an.
  • Sicherheit:Arbeiten an oder unter einem Fahrzeug können sehr gefährlich sein. Deswegen sollten Käufer Wert auf eine robuste Qualität und hohe Standfestigkeit beziehungsweise Stabilität legen. Die meisten Wagenheber bestehen aus Stahl – das sorgt zwar für hohes Gewicht, aber auch für viel Stabilität. Das Material allein macht allerdings noch keinen sicheren Wagenheber aus. Es sollte auch auf die Verarbeitung von Schraubverbindungen oder geschweißten Übergängen geachtet werden. Anhaltspunkte für einen sicheren Wagenheber sind das TÜV- und GS-Zeichen oder die CE-Kennzeichnung.
  • Gewicht und Maße: Das Gewicht eines Wagenhebers hängt maßgeblich vom Typ ab. Hydraulische Rangier- oder Stempelheber kommen schnell auf ein Gewicht von 30 Kilogramm, während mechanische Scherenwagenheber nur ein paar Kilogramm wiegen. Letztere lassen sich einfach zusammenfalten und benötigen daher deutlich weniger Platz. Wer einen Wagenheber im Auto für Pannensituationen mitführen will, sollte einen Scherenwagenheber kaufen. Wird dagegen ein Wagenheber für die Garage oder Werkstatt benötigt, sind Gewicht und Maße zweitrangig.

Tipps zum Radwechsel: Wo der Wagenheber angesetzt wird

Wagenheber für tiefergelegte AutosWer die Montage seiner Räder nicht der Werkstatt überlassen will, kann das selbst tun. Das richtige Werkzeug macht zwar noch keinen Meister, erleichtert die Arbeit aber ungemein. Wichtig ist, dass sich Heimwerker am Anfang ausreichend Zeit nehmen, denn ganz ungefährlich ist ein Radwechsel in Eigenregie nicht. Wir zeigen in den folgenden Absätzen die richtige Vorgehensweise:

  1. Fahrzeug nur auf ebener Fläche aufbocken: Ein Radwechsel sollte nur auf ebener Fläche und festem Untergrund erfolgen. Abschüssiges oder unebenes Gelände oder ein weicher Boden sind dafür nicht geeignet. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Bremsklötze und Unterstellböcke, die für Arbeiten unter dem Fahrzeug essenziell sind.
  2. Handbremse und Gang einlegen: Vor dem Start des Radwechsels wird die Handbremse angezogen und der erste Gang eingelegt. Handelt es sich um ein Automatikgetriebe, ist die Stellung „P“ zu wählen.
  3. Mit Wagenheber vertraut machen: Der Wagenheber im Kofferraum ist nur für den Notfall gedacht. Für einen Wechsel aller vier Räder sollte ein komfortablerer, sichererer Wagenheber zum Einsatz kommen. Im Vorfeld sollte die Bedienungsanleitung aufmerksam gelesen werden. Eventuell die Funktionen des Wagenhebers vorher kurz ausprobieren.
  4. Der Hobbyschrauber muss spezifische Stelle suchen, an der er das Fahrzeug ansetzt: Damit der Wagenheber das Auto sicher anheben kann, ohne abzurutschen, muss er an der dafür vorgesehenen Stelle des Fahrzeugs angesetzt werden. Hier gibt es keine allgemeingültige Auskunft, der Anhebepunkt ist bei fast jedem Autotyp verschieden. Ein Blick in das Handbuch des Fahrzeugs gibt Aufschluss, wo der Wagenheber platziert werden muss. Die Stelle am Unterboden oder Schweller ist meistens verstärkt, um den hohen Belastungen standhalten zu können. Vorder- und Hinterrad haben jeweils einen eigenen Wagenheberaufnahme-Punkt.
  5. Benötigtes Werkzeug parat haben: Die zu montierenden Räder und das erforderliche Werkzeug sollten griffbereit liegen, um zügig und konzentriert arbeiten zu können. Muss der Radwechsel mehrfach unterbrochen werden, kommt es schneller zu Fehlern, wodurch die Unfallgefahr steigt. Benötigt werden unter anderem ein Radkreuz und ein Drehmomentschlüssel. Bei der Montage sollte unbedingt auf eine eventuell vorgeschriebene Laufrichtung der Reifen geachtet werden.
  6. Radmuttern vor dem Anheben lockern: Bevor der Wagen angehoben wird, sollten die Radmuttern bereits gelöst werden. Eine halbe Umdrehung pro Radmutter reicht aus. Der Grund: Nach dem Anheben würde sich das Rad mangels festen Bodenkontakts eventuell mitdrehen.
  7. WagenheberNur so weit anheben wie nötig: Sind die Radmuttern gelöst, wird das Fahrzeug angehoben. Es muss dabei nicht die maximale Hubhöhe des Wagenhebers ausgereizt werden. Es reicht, den Wagen so weit anzuheben, dass sich das Rad keinen Bodenkontakt mehr hat. Etwa eine Handbreit Druckluft unter dem Reifen ermöglicht einen Radwechsel, der leichtgängig ist. Erst jetzt werden die Radmuttern ganz herausgeschraubt und entnommen. Dann wird das alte Rad abgenommen und das neue aufgesetzt. Die Radmuttern oder Radschrauben nun gefühlvoll von Hand eindrehen, dann über Kreuz festziehen.
  8. Radmuttern über Kreuz festziehen: Nach dem Ablassen werden die Muttern über Kreuz fest gezogen. Zum Schluss mit einem Drehmomentschlüssel mit dem vom Fahrzeughersteller vorgeschriebenen Drehmoment anziehen. Welches Drehmoment erforderlich ist, steht im Handbuch des Fahrzeugs. Der Vorteil eines Drehmomentschlüssels ist, dass die Schrauben oder Muttern nicht unnötig fest und vor allem gleichmäßig angezogen werden.

Nach dem Räderwechsel sollte der Reifendruck eingestellt werden. Nach 30 bis 50 gefahrenen Kilometern sollten die Radschrauben/-muttern noch einmal mit dem Drehmomentschlüssel kontrolliert werden.

Bekannte Hersteller und Marken im Überblick

Wagenheber TestWagenheber müssen eine robuste und stabile Verarbeitung haben, um Unfälle zu vermeiden. Eine GS- oder TÜV-Kennzeichnung bestätigt die Sicherheit des Modells. Von folgenden Herstellern können Käufer hochwertige Produkte erwarten:

  • Dunlop: Dunlop ist eine der weltweit bekanntesten Reifenmarken. Heute ist das Unternehmen in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Reifen und entsprechendem Zubehör tätig. Der Ursprung der 1889 gegründeten Firma geht auf den Reifenpionier und Namensgeber John Boyd Dunlop zurück, der im Jahr 1888 das erste Patent für den Fahrradluftreifen anmeldete. Die deutsche Niederlassung von Dunlop befindet sich im hessischen Hanau.
  • BGS technic: Die BGS technic KG ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Wermelskirchen in Nordrhein-Westfalen. Es ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit mehr als 45 Jahren eine Auswahl an Handwerkzeugen und Kfz-Spezialwerkzeugen im Angebot führt. Zu Letzteren zählen Wagenheber für den privaten Gebrauch.
  • Rodcraft: Rodcraft ist ein im Jahr 1974 in Deutschland gegründetes Unternehmen, das heute einer der bekanntesten Hersteller von Luftdrucklösungen auf der ganzen Welt ist. Zum Sortiment des Unternehmens zählt unter anderem eine Auswahl pneumatischer und hydraulischer Wagenheber. Die Produkte von Rodcraft werden nach Aussage des Unternehmens mittlerweile in mehr als 80 Ländern vertrieben.
  • Güde: Güde ist ein deutsches Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf Werkzeuge und Maschinen für Handwerker und Heimwerker richtet. Es ist in erster Linie für Produkte aus dem Bereich der Drucklufttechnik bekannt, unter anderem für Kompressoren, Reinigungsgeräte und pneumatische Wagenheber. Die Güde GmbH hat ihren Sitz in München und Niederlassungen auf der ganzen Welt, zum Beispiel in China und in der Slowakei.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Hersteller und Marken wie Heyner, Schröter, Bahco oder Unicraft.

FragezeichenFAQ: Häufige Fragen rund um das Thema Wagenheber

In den folgenden Absätzen finden Leser Antworten auf Fragen, die in Bezug auf Wagenheber und den Reifenwechsel immer wieder gestellt werden:

Welcher ist der beste Wagenheber?

Eine pauschale Antwort auf die Frage nach dem besten Wagenheber gibt es nicht, da sie von den Anforderungen des Käufers abhängt. Eine professionelle Werkstatt benötigt zum Beispiel andere Gerätschaften als ein privater Heimwerker. Daher ist es wichtig, sich vor dem Kauf über die eigenen Anforderungen an einen Wagenheber im Klaren zu sein. Im Anschluss lässt sich ein Blick in diesen Produktvergleich werfen und der persönliche Testsieger krönen.

Was ist bei der Pflege des Wagenhebers zu beachten?

Wagenheber VergleichDamit ein Wagenheber möglichst lange seine Aufgabe erfüllt, sollte er vor Hitze, Feuchtigkeit und Kälte geschützt werden. Er sollte, falls möglich, nicht im Regen verwendet werden, da er sonst schnell Rost ansetzen kann. Die Materialien sollten vor jeder Verwendung auf Defekte überprüft werden, um die Sicherheit zu garantieren.

Wichtig ist es, den Wagenheber in regelmäßigen Abständen zu schmieren. Dazu wird gewöhnliches Fett verwendet, das an jeder beweglichen Stelle aufgetragen wird. Der Wagenheber sollte darüber hinaus nur in entspannter Position gelagert werden. Das betrifft vor allem hydraulische Wagenheber, die sonst nach längeren Pausen oft nicht mehr richtig funktionieren.

Wo lohnt sich der Kauf eines Wagenhebers?

Ein Wagenheber kann entweder in einem Fachgeschäft vor Ort oder im Internet erworben werden. Der Kauf in Autoshops bietet den Vorteil einer persönlichen Beratung durch geschultes Fachpersonal und die Möglichkeit, die Maße und das Gewicht des Wagenhebers selbst zu überprüfen. Im Gegenzug ist die Auswahl an Produkten meistens überschaubar. Wer eine große Auswahl an Wagenhebern will, um diese auf einen Blick vergleichen zu können, sollte sich dem Online-Handel zuwenden. Dort besteht Zugriff auf zahlreiche Rezensionen anderer Kunden, der gesamte Einkauf kann zu jeder Tages- und Nachtzeit von zu Hause aus erledigt werden.

Ist ein Ölwechsel oft erforderlich?

Hydraulische Wagenheber erfordern von Zeit zu Zeit einen Ölwechsel. Ist zu wenig Öl im Wagenheber, kann er weder die gewünschte Hubhöhe erreichen, noch die maximale Tragkraft aufbringen. Selbst wenn Heimwerker keinen Ölverlust feststellen, sollte das Öl laut mehrerer Hersteller spätestens alle 3 Jahre getauscht werden. Genaue Angaben finden sich meistens in der Bedienungsanleitung. Ein Ölwechsel klappt wie folgt:

  • Im ersten Schritt muss die Lage des Einfüllstopfens in der Anleitung nachgelesen werden und dieser vorsichtig geöffnet werden.
  • Anschließend wird der Wagenheber gekippt und das vorhandene Öl in einen Behälter abgelassen, um es anschließend fachgerecht zu entsorgen.
  • Nun wird der Wagenheber mit frischem Hydrauliköl befüllt. Wenn das Öl etwa einen halben Zentimeter unter dem Füllloch steht, sollte gestoppt werden. Wird der Wagenheber überfüllt, beeinträchtigt das die Funktion.
  • Jetzt wird das Ablassventil geöffnet, anschließend einige Male pumpen, damit das Entlüften möglich ist und die Luft aus dem Hydrauliksystem entweichen kann.

Weitere Tipps und Tricks finden sich oft in der Anleitung des Wagenhebers. Wichtig ist, nicht irgendein Öl, sondern nur geeignetes Hydrauliköl zu verwenden.

Gibt es gute Alternativen zum Wagenheber?

Für einen gelegentlichen Radwechsel oder den Pannenfall sind Wagenheber alternativlos. Sie sind kompakt, leicht, preiswert und erfüllen ihren Zweck. Für Wartung und Reparaturen haben sich in Garagen und Werkstätten allerdings Hebebühnen durchgesetzt, die das ganze Fahrzeug anheben. Eine andere Möglichkeit für Arbeiten an der Unterseite eines Fahrzeugs ist die Grube, auf die das Auto gefahren wird. Beides ist mit hohen Kosten verbunden, die sich für private Nutzer meist nicht lohnen.

Tipps & HinweiseGibt es einen Wagenheber-Test mit Testsieger der Stiftung Warentest?

Dem Thema Wagenheber hat sich die renommierte Verbraucherorganisation in einem Test mit Testsieger bisher noch nicht gewidmet. Sollte sich das ändern, wird der Vergleich an dieser Stelle um das Testurteil aus dem Test aktualisiert.

Gibt es einen Wagenheber-Test mit Vergleichssieger von Öko-Test?

Einen Wagenheber-Test mit Testsieger hat das Verbrauchermagazin Öko-Test bisher noch nicht veröffentlicht. Auch der ADAC hat bislang noch keine Wagenheber in einem Praxistest getestet.

Einen Wagenheber-Test mit Testurteil finden Leser allerdings beim TCS, dem Touring Club Schweiz – eine gemeinnützige Organisation, die sich eigentlich der Förderung des Fahrradtourismus widmet. Es wurden einige Rangierwagenheber, im Test „Trolleys“ genannt, unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse des Tests lassen sich hier abrufen.

Glossar

Hubhöhe
Die Hubhöhe ist die maximale Höhe, die der Wagenheber erreicht. Anders ausgedrückt: So hoch kann ein Wagenheber für den Radwechsel ausfahren.
Hydraulik
Die Hydraulik ist die Lehre von den Strömungen der Flüssigkeiten. Mit diesem Prinzip lassen sich deutlich höhere Kräfte übertragen, als es mechanisch oder pneumatisch möglich wäre.
SUV
Sports Utility Vehicle, kurz SUV, sind moderne „Geländewagen“, die es mittlerweile in allen Preisklassen auf dem Automarkt gibt. Mit den Geländefähigkeiten eines Geländewagens klassischer Bauart können SUV allerdings nur in den wenigsten Fällen dienen.
Tonnen
Die Tonne ist eine Maßeinheit der Masse. Nach dem internationalen Einheitensystem entspricht eine Tonne 1.000 Kilogramm.
TÜV
Technischer Überwachungsverein, kurz TÜV; ein eingetragener Verein, der als technische Prüforganisation Sicherheitskontrollen durchführen. Es gibt in Deutschland die drei großen Holdings TÜV Süd, TÜV Nord und TÜV Rheinland.

Weitere interessante Fragen

Welche Wagenheber sind die besten?
Welche Produkte haben uns besonders gut gefallen und warum?

Quellenangaben

Folgendes Produkt hatten wir ebenfalls im Vergleich

Rodcraft RH215 Wagenheber
Für Werkstätten
Rodcraft RH215 Wagenheber
Kundenbewertung
(351 Amazon-Bewertungen)
Rodcraft RH215 Wagenheber
Amazon Preis prüfen Jetzt zu Amazon
Idealo Preis prüfen Jetzt zu Idealo
Otto Preis prüfen Jetzt zu Otto
Der Rodcraft RH215 Wagenheber ist aufgrund seines im Vergleich zu anderen Modellen hohen Gewichts von 39,4 Kilogramm eher für die Nutzung in einer Werkstatt und weniger für den privaten Gebrauch gedacht. Er kann ein Gewicht von bis zu 2 Tonnen heben bis zu einem maximalen Hub von 505 Millimetern. Die Hydraulik soll den Einsatz des Wagenhebers vereinfachen, während sich der zerlegbare und mit einem Schutzüberzug ausgestattete Hebel auf die eigene Körpergröße ausrichten lässt. Mit dem Fußpedal und der Doppelhubpumpe des Hebers sollen Käufer in der Lage sein, bequem den Leerhub zu überbrücken, solange der Teller noch nicht das Auto heben muss.
success

Mit niedriger Hubhöhe: Der Rodcraft RH215 Wagenheber hat eine minimale Unterfahrhöhe von 75 Millimetern und eignet sich laut Hersteller daher für tiefergelegte Fahrzeuge. Die Rollen sind laut Hersteller öl- und säureresistent.
Der Wagenheber besteht aus robustem Stahl und ist schwarz lackiert. Ein Tragegriff für einen einfacheren Transport ist nicht enthalten, was angesichts des hohen Gewichts nochmals darauf hinweist, dass der Wagenheber für private Anwendungen eher ungeeignet ist. Die lange Pumpstange ist mit einem weichen Anschlagschutz überzogen. Der Drehteller hat eine Gummiauflage. Der Rangierwagenheber misst 75 x 37,5 x 15 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).
  • Zerlegbarer Hebel
  • Hydraulik
  • Fußpedal und Doppelhubpumpe
  • Für Werkstätten geeignet
  • Für tiefergelegte Fahrzeuge geeignet
  • Sehr hohes Gewicht, nicht für den privaten Gebrauch geeignet

FAQ

Woraus bestehen die Rollen des Rodcraft RH215 Wagenhebers?
Sie bestehen aus Kunststoff und sind öl- und säureresistent.
Lässt sich der Teller entfernen?
Ja, die Auflagefläche des Rodcraft RH215 Wagenhebers ist nur gesteckt und lässt sich einfach lösen.
Wie stark lässt sich der Hebel absenken?
Nach Angaben mehrerer Kunden auf Amazon lässt sich der Hebel so weit absenken, bis er parallel zum Boden verläuft.
Kann der Wagenheber eine komplette Seite anheben?
Ja, der Hersteller rät allerdings dazu, bei einem solchen Einsatz einen Unterstellbock zu verwenden.
weniger anzeigen

Finden Sie Ihren besten Wagenheber: ️⚡ Ergebnisse aus dem Wagenheber Test bzw. Vergleich 2022

Rang Produkt Datum Preis  
Platz 1: Sehr gut (1,22) Unitec 10008 Wagenheber ⭐️ 05/2022 39,99€ Zum Angebot
Platz 2: Sehr gut (1,39) HEYNER 347160 Wagenheber 05/2022 42,85€ Zum Angebot
Platz 3: Sehr gut (1,47) BGS 9883 Wagenheber 05/2022 29,80€ Zum Angebot
Platz 4: Gut (1,60) Rodcraft RH135 Wagenheber 05/2022 335,35€ Zum Angebot
Platz 5: Gut (1,74) Dunlop 41791 Wagenheber 05/2022 62,99€ Zum Angebot
Platz 6: Gut (1,87) Kunzer WK 1020 FSH Wagenheber 05/2022 438,99€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • BGS 9883 Wagenheber
Zum Angebot