Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

17 unterschiedliche Wanderschuhe im Vergleich – finden Sie Ihre besten Wanderschuhe für ein bequemes und sicheres Wandern – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Dariusz Strenziok
Mein persönlicher Tipp im Wanderschuhe-Vergleich: CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe

Wanderschuhe sind die erste Wahl zum bequemen und sicheren Gehen auf längeren, unbefestigten Strecken wie etwa beim Wandern im Wald. Trekkingschuhe sollten robust und wasserfest sein und über eine stabile Sohle mit rutschfestem Profil verfügen. Es gibt sie als Halbschuhe, halbhohe Stiefel und als höhere Schnürstiefel, die ein Umknicken des Sprunggelenks verhindern. Welches Modell zum Einsatz kommt, hängt von den Anforderungen ab. Der leichte Wanderhalbschuh spielt seine Stärke an warmen Tagen auf ebenem Terrain aus, während der schwere steigeisenfeste Stiefel der ideale Begleiter auf Touren im Gebirge ist.

Der nachfolgende Vergleich informiert über Wanderschuhmodelle – für Männer, Frauen sowie Kinder-Wanderschuhe. Der anschließende Ratgeber erklärt, welcher Outdoorschuh zu welcher Art von Unternehmung passt, gibt Aufschluss über Qualitätsmerkmale und hilfreiche Tipps zur Pflege. Der FAQ-Bereich beantwortet die am häufigsten auftretenden Fragen rund um das Thema Wanderschuh und zum Abschluss gibt es einen Überblick über Wanderschuhe-Tests der Stiftung Warentest und von Öko-Test.

4 atmungsaktive Wanderschuhe für Herren im großen Vergleich

Speed-Lacing Platzhalter
adidas TERREX SWIFT R2 GTX Herren Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(4.063 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Synthetik
Obermaterial
Ripstop-Mesh, Synthetik
Weitere Größen
38 2/3 bis 50 2/3 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
2 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnellschnürsystem
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 106,58€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Schuhe24 139,94€
Stabiler Halt Platzhalter
Salomon Ultra 3 Mid GTX Herren Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(5.082 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Synthetik
Obermaterial
Synthetik, Leder
Weitere Größen
40 bis 48 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
2 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnürschuh
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 334,51€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 211,76€
Wasserdicht Platzhalter
Jack Wolfskin Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M Herren Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(1.970 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Polyester
Obermaterial
Veloursleder, Textilgewebe
Weitere Größen
39,5 bis 47 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
1,3 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnürschuh
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 169,55€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Griffige Sohle Platzhalter
CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(426 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Mesh-Futter
Obermaterial
Wildleder, Polymergewebe
Weitere Größen
41 bis 47 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
3 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnürschuh
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 68,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Speed-Lacing Platzhalter
Stabiler Halt Platzhalter
Wasserdicht Platzhalter
Griffige Sohle Platzhalter
Modell adidas TERREX SWIFT R2 GTX Herren Wanderschuhe Salomon Ultra 3 Mid GTX Herren Wanderschuhe Jack Wolfskin Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M Herren Wanderschuhe CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(4.063 Kundenbewertungen)
(5.082 Kundenbewertungen)
(1.970 Kundenbewertungen)
(426 Kundenbewertungen)
Innenmaterial Synthetik Synthetik Polyester Mesh-Futter
Obermaterial Ripstop-Mesh, Synthetik Synthetik, Leder Veloursleder, Textilgewebe Wildleder, Polymergewebe
Weitere Größen 38 2/3 bis 50 2/3 EU 40 bis 48 EU 39,5 bis 47 EU 41 bis 47 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe 2 Zentimeter 2 Zentimeter 1,3 Zentimeter 3 Zentimeter
Material Sohle Gummi Gummi Gummi Gummi
Verschlusssystem Schnellschnürsystem Schnürschuh Schnürschuh Schnürschuh
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 106,58€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Schuhe24 139,94€ Amazon 334,51€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 211,76€ Amazon 169,55€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 68,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
0,00 Sterne aus 0 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Wanderschuhe-Empfehlungen für Sie:

1. adidas TERREX SWIFT R2 GTX Herren-Wanderschuhe mit Speed-Lacing-System

Die Herren-Wanderschuhe TERREX SWIFT R2 GTX von adidas sind laut Hersteller sportlich geschnitten. Mit den Schuhen ist der Träger in alpinem Gelände schnell unterwegs. Das Außenmaterial besteht aus Ripstop-Mesh und Synthetik und soll robust sein. Der Schuh soll dem Träger einen guten Halt auf schwierigen Untergründen geben.

success

Mit Schnellschnürsystem: Die Wanderschuhe sind mit dem Schnellverschlusssystem Speed Lacing zur Einstellung der individuellen Passform ausgestattet. Der Träger kann die Schuhe gemäß Hersteller mit nur einem Handgriff verschließen. Demnach ermöglicht das System ein schnelles An- und Ausziehen der Schuhe.

Die Außensohle der adidas-Wanderschuhe besteht aus Gummi und sorgt nach Herstellerangaben für guten Grip auf nassen und rutschigen Untergründen. Dank der atmungsaktiven, wasserdichten GORE-TEX-Membran bleiben die Füße in den Herren-Wanderschuhen angenehm trocken. Die Schuhe gibt es in den Größen 38 2/3 bis 50 2/3 EU. Das sind weitere Produkteigenschaften im Überblick:

  • Innenmaterial: Synthetik
  • Absatzhöhe: 2 Zentimeter
  • Absatzform: Flach
  • Schuhweite: Schmal
info

Was ist die GORE-TEX-Membran? Die GORE-TEX-Membran soll dafür sorgen, dass die Wanderschuhe wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv bleiben. In der GORE-TEX-Membran sind Milliarden von Poren, die 20.000-mal kleiner als ein Wassertropfen sein sollen. Die Poren ermöglichen eine hohe Wasserdichtigkeit, sodass Regen und Schnee nicht eindringen können. Die GORE-TEX-Membran gilt außerdem als atmungsaktiv und winddicht.

FAQ

Ist die Innensohle der adidas TERREX SWIFT R2 GTX Herren-Wanderschuhe herausnehmbar?
Ja, die Innensohle lässt sich entfernen.
Wie breit ist das Modell?
An der breitesten Stelle der Sohle sind die Herren-Wanderschuhe TERREX SWIFT R2 GTX von adidas in der Schuhgröße 44 EU circa 11 Zentimeter breit.
Sind die Wanderschuhe für den Winter geeignet?
Amazon-Kundenangaben zufolge sind die Schuhe wintertauglich, sofern der Schnee nicht zu hoch liegt.
In welchen Farben erhalte ich den Schuh?
Das Modell ist schwarz.

2. Herren-Wanderschuhe Ultra 3 Mid GTX von Salomon mit Advanced Chassis™

Die Salomon Ultra 3 Mid GTX Herren-Wanderschuhe haben laut Hersteller ein geringes Gewicht und bieten guten Halt. Sie sind für lange Touren geeignet, da sie bei flottem Tempo ein geschmeidiges Abrollverhalten und eine weiche Dämpfung ermöglichen sollen. Die Sohle soll außerdem einen guten Grip haben. Der Schuh ist mit wasserdichtem und atmungsaktivem GORE-TEX-Futter ausgestattet, der die Füße des Trägers trocken halten soll. Nach Herstellerangaben eignen sich die Wanderschuhe gut für Forstwege und Wurzelpfade.

success

Bewegungskontrolle und Stabilität dank Advanced Chassis™: Diese Konstruktion sorgt gemäß Hersteller für einen stabilen Halt der Ferse und eine sehr gute Schaumstoff-Dämpfung. Advanced Chassis™ ist demnach eine leichtgewichtige Konstruktion zwischen Außen- und Zwischensohle des Herren-Wanderschuhs, die unterwegs eine gute Bewegungskontrolle, ein besseres Energiemanagement und mehr Stabilität ermöglicht.

Der verstärkte obere Bereich der Ultra 3 Mid GTX soll zusammen mit dem SensiFit™-System auch beim Laufen bergab einen bequemen Halt ermöglichen. Die Sohle besteht aus zwei unterschiedlichen Gummisorten für einen möglichst guten Grip. Das aggressive Profilmuster im Fersenbereich gräbt sich dem Hersteller zufolge in den Untergrund und bietet in Bergab-Passagen mehr Kontrolle. Die Schnürschuhe haben einen 2 Zentimeter hohen Absatz und sind in Größen von 40 bis 48 EU erhältlich.

info

Was ist SensiFit™? Das SensiFit™-System ermöglicht es nach Angaben von Salomon, dass der Schuh den Fuß des Trägers von der Zwischensohle bis zum Schnürsystem umschließt und am gesamten Fuß für eine sichere, nahe am Fuß liegende und individuelle Fußform sorgt. Die Konstruktion ist mit dem Schuh verklebt, was das Gewicht reduziert und mehr Komfort verspricht.

FAQ

Fallen die Salomon Ultra 3 Mid GTX Herren-Wanderschuhe normal, eher kleiner oder größer aus?
Nach Angaben einiger Amazon-Käufer fallen die Schuhe normal beziehungsweise etwas kleiner aus.
Wie lang sind die Schnürsenkel des Modells?
Laut eines Amazon-Käufers sind die Schnürsenkel circa 150 Zentimeter lang.
Ist der Schuh für Einlagen geeignet und kann ich die Innensohle herausnehmen?
Ja, die Innensohle der Herren-Wanderschuhe Ultra 3 Mid GTX von Salomon ist herausnehmbar und gegen Einlagen austauschbar.
Aus welchen Materialien besteht der Schuh?
Das Obermaterial besteht aus Synthetik und Leder, das Innenmaterial aus Synthetik.

3. Jack Wolfskin Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M Herren-Wanderschuhe – trittsicher und mit Zehenschutz

Die Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M von Jack Wolfskin eignen sich laut Hersteller für Tageswanderungen und Touren im Mittelgebirge. Die Herren-Wanderschuhe sind demnach aus den robusten, atmungsaktiven Materialien Veloursleder und Textilgewebe hergestellt und atmungsaktiv. Das für das Futter verarbeitete Polyester soll schnell trocknen und für viel Tragekomfort sorgen. Die gemäß Hersteller gut dämpfende und trittsichere Sohle hält die Füße selbst nach vielen Kilometern noch fit. Einen zusätzlichen Schutz beim Wandern und Bergwandern soll der integrierte Zehenschutz bieten.

success

TEXAPORE für Wasserdichtigkeit: Der Herren-Wanderschuh von Jack Wolfskin ist rundum mit einer Membran aus TEXAPORE abgedichtet. Dadurch ist er nach Herstellerangaben komplett wasserdicht und für jedes Wetter gewappnet.

Der Hersteller verspricht für den Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M eine griffige und leichte Wandersohle für ein gutes Tragegefühl. Demnach bietet die Gummisohle genügend Komfort auf unterschiedlichsten Untergründen und langen Wandertouren. Das sind Jack Wolfskin zufolge weitere Produktmerkmale im Schnellüberblick:

  • Gewicht: 1.030 Gramm pro Paar
  • Absatzhöhe: 1,3 Zentimeter
  • Futter: Polyester
  • Sohle: Gut dämpfende EVA-Mittelsohle
  • Schnürung: Schnürhaken am oberen Schaftende für präzise Schnürung
info

Brauche ich spezielle Socken für die Wanderschuhe? Neben den richtigen Stiefeln benötigt der Wanderer die passenden Wandersocken. Sie dienen als Zwischenschicht zwischen nacktem Fuß und Schuh und erfüllen wichtige Funktionen zur Polsterung und Feuchtigkeitsregulation. Der Träger vermeidet mit geeigneten Wandersocken unangenehme Druckstellen und Blasen. Deshalb ist die Passform von Bedeutung – gut passende Socken sollten faltenfrei am Fuß sitzen.

FAQ

Muss ich die Jack Wolfskin Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M Herren-Wanderschuhe nach dem Kauf imprägnieren?
Nein, das ist nicht nötig, da die Schuhe wasserdicht sind.
Hält der Leichtwanderschuh für Touren im Mittelgebirge im moderaten Winter warm genug?
Nach Angabe eines Amazon-Käufers hält der Schuh warm, sofern der Träger Funktionssocken trägt.
Wie langlebig sind die Schuhe?
Das ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich. Einige Kunden von Amazon berichten, dass sie mit den Herren-Wanderschuhen Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M von Jack Wolfskin mittlerweile einige 100 Kilometer zurückgelegt haben und die Schuhe noch gut intakt sind.
Sind die Schuhe vom Gefühl her eher schwerer oder leichter beim Tragen?
Amazon-Kundenangaben zufolge sind die Schuhe vom Gewicht her angenehm leicht.

4. Herren-Wanderschuhe von CAMEL CROWN mit Anti-Müdigkeits-Einlegesohle und Balance-Puffer

Die CAMEL CROWN Herren-Wanderschuhe sind nach Herstellerinformation robust und abriebfest. Sie eignen sich demnach für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettereien, Camping Trekking oder Langstreckenwandern. Das Obermaterial besteht aus weichem Nubukleder mit Gewebe aus Mesh. Es soll für eine gute Atmungsaktivität sorgen, sodass die Füße trocken bleiben.

Der Wanderschuh von CAMEL CROWN ist mit einer Anti-Müdigkeits-Einlegesohle aus EVA und Netzfutter-Einlegesohle ausgestattet. Eine im vorderen Schuhbereich eingearbeitete Kappe soll die Zehen vor möglichen Verletzungen schützen. Schuhkäufer haben die Wahl zwischen drei Farbkombinationen: Grau, Schwarz und Khaki. Die Trekkingschuhe sind in den Größen 41 EU bis 47 EU erhältlich.

success

Griffige Sohle mit Balance-Puffer: Die Gummisohle des Schuhs soll einen starken Grip bieten und dank ihres Profils auf nassem Untergrund vor dem Ausrutschen schützen. Außerdem hat sie dem Hersteller zufolge einen Balance-Puffer, der Unebenheiten des Bodens ausgleicht.

Der Hersteller verspricht, dass die Herren-Wanderschuhe für alle Jahreszeiten gleichermaßen gut geeignet sind. Das weiche und flexible Innenfutter passt sich demnach den Füßen an. Einen guten Rundumschutz soll außerdem die verstärkte Ferse bieten. Robuste Metallösen sorgen laut CAMEL CROWN mit einem zugfesten Schnürsenkel für sicheren Halt. Der Schnürschuh hat einen Absatz von 3 Zentimetern Höhe.

info

Was ist Nubukleder? Nubuk ist ein feines Leichtleder beziehungsweise Rauleder. Es hat optisch einen samtartigen Charakter und wirkt durch den kurzen Schliff nicht faserig. Zur Herstellung kommen Kalbs- und Rindshäute oder Schaf- und Schweinsleder zum Einsatz. Nubukleder soll nach entsprechender Behandlung lange wasserfest bleiben.

FAQ

Bleiben die Füße in den Schuhen bei Regenwetter trocken?
Ja, die CAMEL CROWN Herren-Wanderschuhe sind laut Amazon-Nutzern wasserdicht, sodass die Füße bei leichtem Regen trocken bleiben.
Muss ich die Wanderschuhe eine Nummer größer kaufen?
Nein, gemäß Käuferberichten bei Amazon sollten die Schuhe in der üblichen Schuhgröße gekauft werden.
Wie viel wiegen die Herren-Wanderschuhe von CAMEL CROWN?
Amazon-Kundenangaben zufolge wiegt jeder Schuh circa 610 Gramm in der Größe 47 EU.
Wofür verwende ich die Schlaufe an der Ferse und am Ende der Zunge?
Diese Schlaufen dienen als Hilfe zum Anziehen der Schuhe.

5. Lico MILAN Herren-Wanderschuhe aus Veloursleder mit gepolstertem Schaft

Das Obermaterial der Herren-Wanderschuhe MILAN von Lico besteht aus Veloursleder, das mit Einsätzen aus Nylon versehen ist. Das Modell ist mit einer Comfortex-Klimamembran ausgestattet, die diese Stiefeletten wasserdicht und zugleich atmungsaktiv machen soll. Das Innenmaterial besteht aus einem antiallergischen Textilfutter. Laut Hersteller sorgen die funktionellen Schuhe für ein gutes Fußklima.

success

Hoher Schnitt und gepolsterter Schaft: Die Schuhe sind hoch geschnitten und sollen dank der Polsterung an Schaft und Zunge ein angenehmes Tragegefühl und stabilen Halt bieten.

Die Einlegesohle lässt sich auswechseln. Die rutschfeste Gummilaufsohle mit starkem Profil soll einen guten Grip auf verschiedenen Untergründen bieten. Die Wanderschuhe haben einen flachen Absatz und eine schmale Schuhweite. Der Käufer kann dieses Modell in drei Farbkombinationen wählen: Anthrazit/Orange, Braun und Schwarz/Grau/Rot. Die Schuhe sind in den Größen 36 EU bis 50 EU erhältlich. Durch die gute Anpassung an den Fuß schont das Wechselfußbett nach Herstellerangaben die Gelenke und Bänder. Weitere Eigenschaften des Modells sind demnach:

  • Schnürverschluss
  • Anziehlasche an der Schaft-Rückseite
  • Verstärkter Zehen- und Fersenbereich
  • Herausnehmbare und gepolsterte Decksohle aus Textil
info

Wie wichtig ist die Zunge bei Wanderschuhen? Die Lasche beziehungsweise die Zunge des Wanderschuhs erfüllt ihre Aufgabe nur dann, wenn sie richtig sitzt – so ermöglicht sie eine gleichmäßige Druckverteilung der Schnürung. Eine extra Schlaufe oder Haken an der Zunge erleichtert das Anziehen des Schuhs. Falls die Zunge keine solche Fixierhilfe besitzt, verrutscht sie leichter oder kann umknicken. In der Folge verteilt sich der Druck der Schuhbänder nicht mehr ausgewogen. Das Ergebnis können Reibe- und Druckstellen oder Blasen an den Füßen sein.

FAQ

Kann ich mit den Lico MILAN Herren-Wanderschuhen durch Bäche gehen?
Dieses Modell ist zwar wasserdicht, aber für Gänge durch Bäche weniger geeignet. Das Wandern durch nasse Wiesen und Pfützen soll problemlos möglich sein.
Eignen sich die Wanderschuhe zum Bergsteigen?
Nein, dazu sind Bergsteigerschuhe oder Bergstiefel besser geeignet.
Welche Absatz- und Passform haben die Schuhe?
Das Modell hat eine normale Schaftweite und eine flache Absatzform. Mit Schaft wird der obere Teil eines Schuhs bezeichnet.
Muss ich die Schuhe zusätzlich imprägnieren?
Vor dem ersten Tragen ist es ratsam, die Herren-Wanderschuhe MILAN von Lico zu imprägnieren. Dazu reicht ein handelsübliches Imprägniermittel aus. Um zu verhindern, dass das Veloursleder porös wird, sind die Schuhe einmal monatlich mit einem Lederpflegemittel zu behandeln.

6. Herren-Wanderschuhe MS Mountain Trainer Mid von Salewa mit Vibram-Außensohle

Die Salewa MS Mountain Trainer Mid Herren-Wanderschuhe sind nach Herstellerangaben leichte Trekkingstiefel, die aus robustem Veloursleder und abriebfestem Textilmaterial mit einem wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX-Futter bestehen. Der Stiefel soll sowohl den Anforderungen beim Auf- als auch beim Abstieg im gemischten und technischen Gelände gerecht werden.

Für die genannten Eigenschaften soll unter anderem die spezielle Zwischensohle der Wanderschuhe sorgen. Sie soll einen guten Halt im Schuh und zuverlässigen Tragekomfort auf langen Wanderungen geben. Die Sohle ist laut Hersteller für eine hohe Dämpfung zweischichtig und ergonomisch geformt. Im Knöchelbereich bieten die Salewa-Wanderschuhe demnach eine erhöhte Bewegungsfreiheit nach hinten und ermöglichen einen komfortablen Abstieg selbst mit schwerem Gepäck.

success

Vibram-Außensohle für gute Traktion: Die leichte und zugleich feste Vibram-Sohle soll ein stabiles und natürliches Laufgefühl bieten. Dafür sollen ein aggressives Profil und ein minimalistischer Querschnitt der Außensohle sorgen, die dem Hersteller zufolge eine gute Traktion und ein niedriges Gewicht des Schuhs ermöglichen.

Der Wanderschuh ist mit dem patentierten Salewa-3F-System ausgestattet, das dem Schuh Flexibilität, einen guten Halt der Ferse und eine blasenfreie Passform von Beginn an bieten soll. Das Modell hat eine Innensohle aus Synthetik und diese weiteren Eigenschaften:

  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
  • Schuhweite: Schmal
  • Größen: 39 bis 48,5 EU
info

Sind Trekkingsandalen zum Wandern geeignet? Ja, Outdoor- oder Trekkingsandalen sind bequem und robust zugleich, mit ihnen lässt sich gut wandern. Mit seiner profilierten Sohle eignet sich dieser Schuh sowohl für ausgedehnte Spaziergänge auf unbefestigten Wegen in warmen Regionen als auch für einen gemütlichen Stadtbummel. Selbst auf mehrtägigen Wanderungen können Trekkingsandalen nach der Tour in der Hütte oder im Zelt zum Einsatz kommen. Sie bestehen meist aus wasserunempfindlichen Materialien und lassen sich gut in öffentlichen Duschen oder auf Kanutouren verwenden. Aufgrund ihres meist geringen Gewichts sind sie leicht zu transportieren.

FAQ

Wie fällt der Wanderschuh aus – eher klein oder groß?
Die meisten Amazon-Kunden sind der Meinung, dass die angegebene Größe dieses Modells gut passt.
Wie viel wiegen die Salewa MS Mountain Trainer Mid Herren-Wanderschuhe?
Laut Hersteller wiegt ein einzelner Schuh circa 670 Gramm.
Welche Klasse hat der Schuh?
Nach Angaben einiger Amazon-Käufer ist es ein B/C-Typ: Leichtsteigeisen nur mit Bandbefestigung. Das ABC-System kategorisiert Wanderschuhe nach Einsatzmöglichkeiten. Zur Klasse A gehören beispielsweise Freizeit- und Wanderschuhe für gute Wege, der Kategorie D sind absolut steigeisenfeste Schuhe zugeordnet.
Wie groß ist die Innensohle bei Größe 43 und 44?
Die Innensohle der Herren-Wanderschuhe MS Mountain Trainer Mid von Salewa hat in Größe 43 eine Länge von 28,4 Zentimetern, in der Größe 44 ist sie 29 Zentimeter lang.

4 wasserabweisende Wanderschuhe für Damen im großen Vergleich

Viele Farben Platzhalter
CMP Rigel Mid Damen Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(4.607 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Synthetik
Obermaterial
Leder
Weitere Größen
36 bis 42 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
3 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnürsenkel
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 70,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Vollgummi Platzhalter
Salewa WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(1.183 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Mesh
Obermaterial
Veloursleder
Weitere Größen
35 bis 43 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
0,13 Zentimeter
Material Sohle
Vibram-Sohle
Verschlusssystem
Schnürung
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 175,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Zwischensohle Platzhalter
riemot Damen Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(662 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Textil
Obermaterial
Leder
Weitere Größen
37 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
3 Zentimeter
Material Sohle
Gummi
Verschlusssystem
Schnürsenkel
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 55,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Wasserdicht Platzhalter
Brütting Mount Bona High Damen Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(743 Kundenbewertungen)
Innenmaterial
Textil
Obermaterial
Veloursleder mit Nylon-Einsätzen
Weitere Größen
36 bis 44 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe
Keine Angaben
Material Sohle
Vibram-Sohle
Verschlusssystem
Schnürsenkel
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 64,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Viele Farben Platzhalter
Vollgummi Platzhalter
Zwischensohle Platzhalter
Wasserdicht Platzhalter
Modell CMP Rigel Mid Damen Wanderschuhe Salewa WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX Wanderschuhe riemot Damen Wanderschuhe Brütting Mount Bona High Damen Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(4.607 Kundenbewertungen)
(1.183 Kundenbewertungen)
(662 Kundenbewertungen)
(743 Kundenbewertungen)
Innenmaterial Synthetik Mesh Textil Textil
Obermaterial Leder Veloursleder Leder Veloursleder mit Nylon-Einsätzen
Weitere Größen 36 bis 42 EU 35 bis 43 EU 37 EU 36 bis 44 EU
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Absatzhöhe 3 Zentimeter 0,13 Zentimeter 3 Zentimeter Keine Angaben
Material Sohle Gummi Vibram-Sohle Gummi Vibram-Sohle
Verschlusssystem Schnürsenkel Schnürung Schnürsenkel Schnürsenkel
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 70,98€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 175,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 55,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 64,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen

1. CMP Rigel Mid Damen-Wanderschuhe mit anatomischer Passform

Die CMP-Wanderschuhe Rigel Mid für Damen schützen laut Hersteller die Füße gut und sind für entspannte Tagestouren oder Mehrtagestouren auf befestigten Wegen und in leichtem Gelände geeignet. Der Schaft aus Leder mit externer Stützung des Knöchelbereichs soll für eine hohe Stabilität und Robustheit sowie einen umlaufenden Abriebschutz sorgen. Das Innenmaterial der Schuhe besteht aus Synthetik.

Die Damen-Wanderschuhe von CMP sind nach Herstellerangaben mit einer festen, komfortabel dämpfenden und griffig profilierten Gummisohle versehen, die den Schuhen einen guten Halt und Trittsicherheit auf allen Wanderwegen gewährt. Die Gummisohle mit Profil soll auf trockenen wie nassen Böden einen guten Grip gewährleisten.

success

Anatomisch geformt und effizient geschnürt: Dieses Modell hat eine anatomisch geformte und eng am Fuß anliegende Form. Die frauenspezifische Passform und die effiziente Schnürung des Schuhs sollen für einen guten Sitz sorgen.

Dank des eingesetzten Systems zur Stützung der Knöchel, der Zwischensohle aus EVA und dem Fersenstück aus TPU im Innern bietet der Schuh dem Hersteller zufolge einen hohen Tragekomfort. In die CLIMAPROTECT-Membran ist demnach ein thermisches Material integriert, das kein Wasser eindringen lässt und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Die wasserdichte und atmungsaktive Membran im Futter soll die Wanderin auf jedes Wetter vorbereitet sein lassen.

Darüber hinaus ist die Membran mit Mikroöffnungen ausgestattet, die das Vordringen der Wassermoleküle in das Innere verhindern und gleichzeitig den Austritt der Wasserdampfmoleküle ermöglichen soll. Das soll für maximalen Komfort und angenehmes Fußklima bei allen Outdoor-Aktivitäten sorgen. Das Damenmodell von CMP ist knöchelhoch und soll die Trägerin vor dem Umknicken schützen. Die Käuferin kann unter 20 Farbvarianten wählen. Die Trekkingschuhe sind in den Größen 36 EU bis 42 EU erhältlich.

info

Muss ich einen Wanderschuh regelmäßig nachschnüren? Ja, das ist zu empfehlen. Denn die Durchblutung der Füße verändert sich je nach Tageszeit, Aktivität und Temperatur. Entsprechend fester oder lockerer sind die Wanderschuhe zu schnüren. Zudem nimmt die Strecke Einfluss auf die geeignete Schnürung. Bergauf benötigen die Füße mehr Bewegungsfreiheit, während bergab fester geschnürte Schuhe sicherer sind. Die Festigkeit der Schnürung hängt zudem von den persönlichen Vorlieben und dem individuellen Tragegefühl ab.

FAQ

Kann ich das Fußbett herausnehmen und Einlagen in den Schuh legen?
Ja, das Herausnehmen und der Austausch der Einlegesohle ist bei den CMP Rigel Mid Wmn Shoe Wp Damen-Wanderschuhen möglich.
Soll ich die Wanderschuhe Rigel Mid Wmn Shoe Wp von CMP imprägnieren?
Die Schuhe sind wasserabweisend, aber vor dem ersten Benutzen ist die Behandlung mit einem Imprägnierspray zu empfehlen.
Wie schwer ist der Schuh?
Dieses Modell wiegt circa 430 Gramm.
Wie pflege ich die Damen-Wanderschuhe?
Das Obermaterial besteht aus Wildleder und sollte zwischendurch mit einem Pflegemittel für Wildleder behandelt werden. Vor dem ersten Tragen empfiehlt es sich, die Trekkingschuhe zu imprägnieren.

2. Damen-Wanderschuhe WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX von Salewa mit Vollgummi-Ummantelung

Die Salewa WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX Damen-Wanderschuhe eignen sich laut Hersteller gut für den Klettersteig sowie technisches Wandern und Trekking. Der Schuh hat demnach eine neuartige Schaftkonstruktion, die mehr Komfort im Fußgelenkbereich bieten soll. Eine neu konzipierte Zwischensohle, kombiniert mit einer Dämpfung aus Polyurethan, soll außerdem für einen hohen Komfort sorgen. Nach Herstellerangaben ist dieses Modell speziell für den Einsatz am Felsen und in steilen Passagen gemacht.

Das Obermaterial der Salewa-Wanderschuhe für Damen besteht aus strapazierfähigem Veloursleder, das Innere wurde mit GORE-TEX-Futter ausgestattet. Das soll den Stiefel wasserdicht machen und ihm zugleich eine hohe Atmungsaktivität verleihen. Das Futter soll für anstrengende Aktivitäten bei mittleren Temperaturen gut geeignet sein.

success

Mit Vollgummi-Ummantelung und Multifit-Fußbett: Eine robuste Vollgummi-Ummantelung soll den Fuß und das Leder vor Beschädigungen und Verletzungen schützen. Das Multifit-Fußbett des Damenschuhs besteht aus zwei separaten Sohlenteilen und lässt sich individuell einsetzen.

Die Schnürung der Wanderschuhe reicht bis nach vorn in den Zehenbereich, was eine präzise Schnürung und einen festen Sitz ermöglichen soll. Letzterer wird gemäß Hersteller außerdem durch aufeinander abgestimmte Komponenten wie Fersenzug, Schnürung, Sohle und Ferse sichergestellt. Im Bereich der Achillessehne ist der Schaft demnach gebogen, weich und flexibel. Diese Eigenschaften sollen es erlauben, schnelle Abstiege komfortabel zu bewältigen.

Eine stabile Fersenschale und Seitenteile aus Leder sorgen beim WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX Wanderschuh nach Herstellerangaben für gute Festigkeit bei hohem Tragekomfort. Demnach ist das Modell dank der Vibram-Sohle WTC mit aggressivem Profil extrem trittsicher und rutschfest. Die mittelsteife Innensohle soll die Füße selbst in steilem Gelände gut dämpfen.

info

Sind Wanderschuhe in Halbschuh- oder in Stiefelform besser? Ein Stiefel bietet in der Regel mehr Halt und Stabilität als ein Halbschuh. Stiefel eignen sich zudem besser, wenn die Tour mehrere Stunden dauert. In dem Fall wird der Wanderer langsam müde und die Konzentration lässt nach. Die Stiefelform kann daraus resultierende Unaufmerksamkeiten und Stolperer besser abfangen. Bei mehr Gewicht im Rucksack, Wandern ohne Trekkingstöcke oder Wanderungen im Gebirge sind ebenfalls Wanderstiefel zu bevorzugen, da sie als sicherer gelten. Für einfache ebene Waldwanderungen sind Halbschuhe ausreichend.

FAQ

Kann ich die Salewa WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX Damen-Wanderschuhe für Wanderungen im Sommer nutzen oder sind sie dafür zu warm?
Mehrere Amazon-Käufer bestätigen, dass dieses Modell für die Sommermonate gut geeignet ist.
Muss ich den Schuh eine Nummer größer bestellen, damit er gut passt?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist es empfehlenswert, die Damen-Wanderschuhe WS Mountain Trainer Mid GORE-TEX von Salewa eine Nummer größer zu bestellen.
Wie ist der Wanderschuh im ABC-System einzuordnen?
Das ABC-System gilt nicht für Salewa-Produkte. Nach Meinung eines Amazon-Kunden sind die Schuhe für die Klasse B geeignet, da sie für hochalpine Touren mit Steigeisen im Hochgebirge oder eine Eistour/Gletschertour nicht einzuordnen sind. Im ABC-System für Wanderschuhe sind diese nach Einsatzmöglichkeiten sortiert. Die Kategorie A steht zum Beispiel für Freizeit- und Wanderschuhe sowie Hikingschuhe für gute Wege, die Klasse D steht für absolut steigeisenfeste Schuhe.
Wie viel Gewicht bringt der Wanderschuh auf die Waage?
Der Wanderstiefel wiegt circa 570 Gramm.

3. riemot Damen-Wanderschuhe mit Phylon-Zwischensohle und Netzfutter

Die Damen-Wanderschuhe von riemot sind nach Herstellerangaben wasserfest und atmungsaktiv. Das Obermaterial besteht demnach aus Leder und robustem Gewebe. Die Schuhe sollen einen angenehmen Tragekomfort auf Wanderungen und Stadtrundgängen bieten. Sie haben ein Textilfutter sowie laut Hersteller auswechselbare und bequeme Einlegesohlen.

success

Zwischensohle zur Unterstützung der Füße: Die Wanderschuhe für Damen besitzen riemot zufolge eine auf die Anforderungen von Wanderern zugeschnittene Phylon-Zwischensohle, die den Fuß beim Wandern unterstützen soll. Die Zwischensohle ist demnach leicht und absorbiert die Stöße beim Gehen. Phylon ist ein Synonym für EVA.

Dank des atmungsaktiven Netzfutters sollen die Füße beim Wandern frisch und trocken bleiben. Die riemot-Schuhe sind mit einer Zehenschutzkappe ausgestattet, was das Wandern sicherer machen soll. Ein guter Grip der rutschfesten Laufsohle unterstützt die Trägerin gemäß Hersteller in schwierigeren Passagen während der Tour. Zudem ist die Gummi-Laufsohle demnach robust und leicht. Die Absatzhöhe des Schuhs beträgt circa 3 Zentimeter, seine Form ist flach.

info

Wie wichtig sind Socken beim Wandern? Die Socken sind eine wichtige Verbindung zwischen dem Fuß und dem Schuh. Richtig gewählte Socken polstern gut, stellen eine isolierende Wärmeschicht her und leiten den Schweiß vom Schweißfuß weg. Sie sollten flache Nähte haben, die so positioniert sind, dass keine unnötigen Scheuerstellen entstehen. Als Material sind Merinofasern oder Wolle die beste Wahl. Die natürlichen antibakteriellen Eigenschaften der Wolle machen das tägliche Waschen der Wollsocken unnötig. Die meisten Wandersocken sind aus Mischgewebe hergestellt und enthalten neben Wolle zusätzliche Kunststofffasern.

FAQ

Welche Passform haben die riemot Damen-Wanderschuhe?
Dieses Modell hat laut Amazon-Verkäufer eine eher schmale Passform.
Wie verschließe ich diese Schuhe?
Die Damen-Wanderschuhe von riemot haben Schnürsenkel als Verschlusssystem.
Wie viel wiegen die Wanderschuhe?
Nach Herstellerangaben wiegt das Paar 840 Gramm.
In welchen Farben gibt es das Modell?
Die Schuhe sind in Grau/Grün erhältlich.

4. Damen-Wanderschuhe Mount Bona High von Brütting mit Comfortex-Klimamembran

Die Brütting Mount Bona High Damen-Wanderschuhe haben dem Hersteller zufolge eine gute Schaft- und Laschenpolsterung, was das Entstehen von Druckstellen selbst auf langen Touren reduziert. Die eingesetzte Vibram-Sohle soll selbst in schwierigem Gelände sicheren Halt bieten. Es soll ein robuster Trekkingschuh sein, der gute Dienste auf kurzen und langen Touren leistet. Das Obermaterial besteht aus Veloursleder mit Einsätzen aus Nylon, das Innenfutter des Schuhs ist aus einem antiallergischen Textilmaterial hergestellt.

success

Trockene Füße dank Comfortex-Klimamembran: Die wasserdichte und atmungsaktive Comfortex-Klimamembran hält nach Herstellerangaben lange dicht und die Füße frisch und trocken. Laut Prüflabor von Brütting dürfen die Wanderschuhe als wasserdicht bezeichnet werden.

Dieses Modell ist ein Schnürschuh mit Abschlusshaken, die ein festeres Zubinden ermöglichen sollen. Das Wechselfußbett in den Damen-Wanderschuhen soll die Muskulatur, Knochen, Gelenke und Bänder schonen, weil es sich gut an den Fuß anpasst. Bei Bedarf ist es herausnehmbar. Die praktische Schnürung ist für eine gute Anpassung an den Fuß variabel. Die Mount Bona High von Brütting haben einen flachen Absatz und sollen in der Größe regulär ausfallen. Zur Wahl stehen die EU-Größen 36 bis 44.

info

Wie schnüre ich die Wanderschuhe richtig? Zur Schnürung von Wanderschuhen sind die gekreuzten Schnürsenkel zuerst – falls vorhanden – durch den sogenannten Tiefzughaken zu fädeln, der sich am Übergang vom Spann zum Schaft befindet. Er soll dafür sorgen, dass die Ferse im Schuh festen Halt findet. Anschließend erfolgen das Straffziehen und das weitere Schnüren. Hat der Schuh einen Abschlusshaken, werden die Schnürsenkel abschließend daran befestigt und am Ende erfolgt das Binden der Schlaufe.

FAQ

Wie schwer sind die Brütting Mount Bona High Damen-Wanderschuhe?
Nach Angabe eines Amazon-Käufers wiegt ein Schuh in der Größe 39 circa 420 Gramm.
Kann ich den Schuh im Schnee tragen?
Ein Amazon-Kunde ist der Meinung, dass dieses Modell für Schnee geeignet ist, da es eine Membran und einen sogenannten Schneefang hat.
Hat der Schuh eine Dämpfung?
Amazon-Kundenangaben zufolge haben die Damen-Wanderschuhe Mount Bona High von Brütting eine Dämpfung.
Gibt es das Modell in verschiedenen Farbkombinationen?
Ja, zur Verfügung stehen zahlreiche Farbvariationen wie beispielsweise Rot/Schwarz, Pink, Türkis oder Grau/Bordeaux.

5. Timberland Hike Chocorua Trail Mid GTX – Damen-Wanderschuhe aus Leder mit Gerberei-Prädikat

Die Damen-Wanderschuhe von Timberland sollen für Outdoor-Aktivitäten jeglicher Art gut geeignet sein. Dank einer wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX-Membran bleiben die Füße gemäß Hersteller stets trocken und geschützt. Gleichzeitig ist die Membran demnach durchlässig für Feuchtigkeit aus dem Schuhinneren. Außerdem verspricht der Hersteller versiegelte Nähte, eine fixierte Zunge und ein Schnürsystem zur Einstellung der individuellen Passform.

success

Leder mit Prädikat: Das Obermaterial der Schuhe Hike Chocorua Trail Mid GTX besteht aus Vollnarbenleder und trägt das Prädikat Gerberei mit Silberauszeichnung. Produkte mit diesem Gerberei-Logo bestehen mindestens zu 50 Prozent aus Leder, das diesem Prädikat entspricht. Dieses Gütesystem für Gerbereien berücksichtigt Energie- und Wasserverbrauch, Emissionen und Abfallverwaltung.

Die Timberland-Wanderstiefel für Damen bieten laut Hersteller eine robuste und griffige Gummisohle mit unterschiedlich ausgerichteten Stollen, die einen sicheren ermöglichen. Das gepolsterte Fußbett und die gepolsterte Zwischensohle aus EVA sorgen demnach für einen guten Halt und Tragekomfort. Dank rostfreier Beschläge soll der Schuh sehr langlebig sein.

info

Was tun bei Blasen und Scheuerstellen? Bei den ersten Anzeichen einer Blase ist es sinnvoll, eine kurze Pause einzulegen und die Füße zu begutachten. Falls nötig, hilft es, die Ferse abzukleben. Dazu einen circa 30 Zentimeter langen Streifen Tape von 2 bis 3 Zentimeter Breite abschneiden. Diesen mit einer halbrunden Aussparung auf halber Länge versehen, um den Fersensitz zu verbessern. Den Streifen mittig über die wunde Stelle an der Ferse mit der Aussparung nach unten kleben. Anschließend kommt das Tape über die Fußinnenseite und über die Außenseite bis unter die Sohle. So kreuzen sich die Tape-Enden auf der Fußsohle und sind rutschfest fixiert. Dabei auf einen faltenfreien Sitz achten.

FAQ

Wie pflege ich die Timberland Hike Chocorua Trail Mid GTX Damen-Wanderschuhe?
Vor dem ersten Tragen ist es zu empfehlen, die Schuhe mit einem Lederspray zu behandeln. Geringe Verschmutzung mit Wasser abwaschen und danach entweder einsprühen oder mit Lederfett einfetten und polieren.
Wie sieht bei diesem Modell das Abrollverhalten der Sohle aus?
Es ist eine feste Sohle, was das richtige Abrollen erschwert.
Wie rutschfest sind die Schuhe?
Die Damen-Wanderschuhe Hike Chocorua Trail Mid GTX von Timberland sollen ein gutes Profil mit Noppen besitzen und selbst auf losen Steinen rutschfest sein.
Ist dieser Schuh für schmale Füße geeignet?
Amazon-Kundenangaben zufolge fällt dieser Wanderschuh eine Nummer kleiner aus und ist bei richtigem Schnüren für den schmalen Fuß geeignet. Der Schuh bietet im Zehenbereich viel Platz, ohne locker zu sitzen.

6. Damen-Wanderschuhe TEXAPORE MID W von Jack Wolfskin mit gepolstertem Schaft und Zuglasche

Die Jack Wolfskin Woodland TEXAPORE MID W Damen-Wanderschuhe sind laut Hersteller atmungsaktiv und wasserdicht. Der Schaft und die Zunge sind demnach komfortabel gepolstert. Das Modell soll einen leichten, mittelhohen Schaftaufbau aus Synthetik und Textil bieten. Das Obermaterial besteht aus Mesh und Synthetik.

success

Mit TEXAPORE-Membran: Dieses Ausstattungsmerkmal sorgt nach Herstellerangaben dafür, dass die Schuhe Nässe zuverlässig von den Füßen fernhalten und atmungsaktiv sind.

Für ein leichteres An- und Ausziehen hat Jack Wolfskin die Damen-Wanderschuhe mit einer praktischen Zuglasche an der Ferse ausgestattet. In der Mittelsohle befindet sich demnach weicher Reflexschaum, der für einen hohen Tragekomfort sorgen und Kraft beim Laufen sparen soll. Die Gummisohle ist dem Hersteller zufolge griffig und soll dem Schuh den nötigen Grip verleihen. Das sind demnach weitere Produktdetails der Woodland TEXAPORE MID W:

  • Vernähter Zehen- und Fersenschutz
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Stabil umfassende Schnürzone
info

Welche Unterschiede gibt es zwischen Bergstiefeln und Wanderschuhen? Im Vergleich zu Wanderschuhen sind Bergschuhe in der Regel aus einem robusteren Obermaterial gefertigt. Bis auf wenige Ausnahmen lassen sie sich mit einem Steigeisen ausrüsten. Im Handel sind einige steigeisenfähige Wanderschuhe zu finden, doch sie eignen sich vor allem für mehrtägige Hüttentouren und anspruchsvolle Wanderungen. Bergstiefel/Bergschuhe sind dagegen für den Einsatz auf den letzten Höhenmetern im Gebirge prädestiniert. Bergschuhe haben meist einen hohen Schaft, eine GORE-TEX-Membran im Obermaterial und bieten häufig einen wirksamen Kälteschutz. Außerdem sind Bergschuhe komplett wasserdicht und dennoch atmungsaktiv.

FAQ

Wie wasserdicht sind die Jack Wolfskin Woodland TEXAPORE MID W Damen-Wanderschuhe?
Die Füße sollen trocken bleiben, wenn die Trägerin mit den Schuhen durch Pfützen oder Regen läuft. Die TEXAPORE-Membran soll vor eindringender Feuchtigkeit schützen.
Fallen die Wanderschuhe eher schmal oder breit aus?
Die Schuhweite der Damen-Wanderschuhe Woodland TEXAPORE MID W von Jack Wolfskin ist eher schmal.
Kann ich die Schuhe für Touren im Schnee nutzen?
Laut Amazon-Kunden sind die Wanderschuhe im Schnee wasserdicht.
In welchen Größen gibt es dieses Modell?
Die Wanderschuhe gibt es in den Größen 35,5 bis 43 EU.

4 atmungsaktive Wanderschuhe für Kinder im großen Vergleich

Quicklacesystem Platzhalter
Salomon XA PRO 3D MID CSWP Kinder Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(354 Kundenbewertungen)
Obermaterial
Synthetik, Textil
Innenmaterial
Textil
Material Sohle
Gummi
Absatzhöhe
2 Zentimeter
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Weitere Größen
31 bis 37 EU
Verschlusssystem
Schnellverschluss
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 95,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Antiallergisch Platzhalter
Brütting Ohio High Kinder Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(698 Kundenbewertungen)
Obermaterial
Nylon
Innenmaterial
Textil
Material Sohle
Vibram-Laufsohle
Absatzhöhe
Keine Angaben
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Weitere Größen
28 bis 41 EU
Verschlusssystem
Schnürsenkel
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 46,10€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Klettverschluss Platzhalter
Salomon XA PRO 3D WINTER TS CSWP J Kinder Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(460 Kundenbewertungen)
Obermaterial
Synthetik
Innenmaterial
Synthetik
Material Sohle
Synthetik; ContaGrip-Sohle
Absatzhöhe
Keine Angaben
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Weitere Größen
32 bis 37 EU
Verschlusssystem
Klett- und Schnellschnürsystem
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 107,94€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
In 8 Farben Platzhalter
Salewa JR Alp Trainer Mid Kinder Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(342 Kundenbewertungen)
Obermaterial
Synthetik
Innenmaterial
Mesh
Material Sohle
Gummi
Absatzhöhe
Keine Angaben
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Weitere Größen
26 bis 38 EU
Verschlusssystem
3F-Schnürsystem
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 109,80€ Idealo 79,95€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Quicklacesystem Platzhalter
Antiallergisch Platzhalter
Klettverschluss Platzhalter
In 8 Farben Platzhalter
Modell Salomon XA PRO 3D MID CSWP Kinder Wanderschuhe Brütting Ohio High Kinder Wanderschuhe Salomon XA PRO 3D WINTER TS CSWP J Kinder Wanderschuhe Salewa JR Alp Trainer Mid Kinder Wanderschuhe
Amazon-Bewertung
(354 Kundenbewertungen)
(698 Kundenbewertungen)
(460 Kundenbewertungen)
(342 Kundenbewertungen)
Obermaterial Synthetik, Textil Nylon Synthetik Synthetik
Innenmaterial Textil Textil Synthetik Mesh
Material Sohle Gummi Vibram-Laufsohle Synthetik; ContaGrip-Sohle Gummi
Absatzhöhe 2 Zentimeter Keine Angaben Keine Angaben Keine Angaben
Atmungsaktiv
Wasserabweisend
Weitere Größen 31 bis 37 EU 28 bis 41 EU 32 bis 37 EU 26 bis 38 EU
Verschlusssystem Schnellverschluss Schnürsenkel Klett- und Schnellschnürsystem 3F-Schnürsystem
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 95,00€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 46,10€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 107,94€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 109,80€ Idealo 79,95€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen

1. Kinder-Wanderschuhe XA PRO 3D MID CSWP von Salomon mit Schnellschnürsystem

Die Salomon XA PRO 3D MID CSWP Kinder-Wanderschuhe bieten einen hohen Schaft, der dem Knöchel einen guten Halt geben soll. Die Schuhe sind gemäß Hersteller dank der Climashield-Membran wasserdicht, sodass Ausflügen bei schlechtem Wetter nichts im Wege steht. Die Wanderschuhe für Kinder sind mit dem SensiFit™-System des Herstellers ausgestattet, das den Fuß umschließt und so einen sicheren und präzisen Sitz ermöglichen soll.

Die Schuhe sind mit einer ContaGrip-Sohle ausgestattet. Sie besteht aus Gummi und soll Stabilität sowie Grip gewährleisten. Die bei diesem Modell eingesetzte Advanced-Konstruktion soll für mehr Seitenstabilität sorgen.

success

Schnell und mühelos befestigt: Die Kinder-Wanderschuhe sind mit dem Schnellschnürsystem von Salomon ausgestattet. Dank des Quicklace-Systems sollen sich die Schnürsenkel schnell und mühelos mit nur einem Handgriff festziehen lassen.

Der relativ leichte Schuh soll kleine Kinderfüße auf Wanderwegen und längeren Spaziergängen gut unterstützen und dafür sorgen, dass die Füße nicht so schnell ermüden. Darüber hinaus bieten die XA PRO 3D MID CSWP Schuhe nach Herstellerangaben dank des gepolsterten Schaftrands und der gepolsterten Lasche einen bequemen Sitz am Fuß. Weitere Eigenschaften des Schuhs von Salomon sind demnach:

  • Einlegesohle aus EVA
  • Obermaterial: Synthetik, Textil
  • Innenmaterial: Textil
info

Was ist eine Schnellschnürung? Anstatt einfacher Schuhbänder läuft beim Schnellschnürsystem eine stabile Schnur durch die Laschen. Sie wird oben von einer Klemmschnalle fixiert. Damit ist es leichter und schneller möglich, den Schuh anzuziehen: in den Schuh schlüpfen, Schnürung anziehen, mit der Klemmschnalle fixieren und das überstehende Band verstauen.

FAQ

In welchen Größen erhalte ich die Salomon XA PRO 3D MID CSWP Kinder-Wanderschuhe?
Dieses Modell ist in den Größen 31 bis 37 EU erhältlich.
In welchen Farben ist der Schuh zu haben?
Diese Wanderschuhe gibt es in der Farbkombination Schwarz/Grau/Orange.
Wie viel wiegt der Schuh?
Das Gewicht liegt bei 280 bis 300 Gramm.
Wie hoch ist der Absatz dieser Wanderschuhe?
Die Kinder-Wanderschuhe XA PRO 3D MID CSWP von Salomon haben eine Absatzhöhe von circa 2 Zentimetern.

2. Brütting Ohio High Kinder-Wanderschuhe mit antiallergischem Textilfutter

Das Obermaterial der Kinder-Wanderschuhe Ohio High von Brütting besteht aus Nylon mit Synthetik-Besätzen. Durch die Auskleidung aus Textil soll der Fuß in dem Schuh gut gebettet sein. Die Schnürung dieses Modells ist individuell, was den Schuh gut an den Fuß anpassen soll. Der Schuh hat laut Hersteller eine robuste und rutschfeste Vibram-Sohle sowie eine wasserdichte Comfortex-Membran. Demnach eignet sich der Wanderschuh gut als Begleiter bei unbeständiger Witterung.

success

Textiles Futter: Die Innenseite des Schuhs ist mit antiallergischem Textilfutter ausgekleidet.

Die eingebaute Schaft- und Laschenpolsterung soll beim Tragen einen sicheren Halt geben. Die Wanderschuhe haben eine flache Absatzform und sind wasserabweisend. Das Modell ist in folgenden Farbkombinationen erhältlich:

  • Blau/Schwarz/Lemon
  • Grün/Lemon/Grau/Blau
  • Grün/Schwarz/Lemon
  • Rot/Schwarz/Lemon
  • Pink/Orange
  • Türkis/Pink
info

Wanderschuhe einlaufen – ist das nötig? Damit der Wanderschuh später einen guten Tragekomfort bietet, sollte er eingelaufen werden. Zunächst sollte der Träger seine neuen Wanderschuhe eine Weile in der Wohnung tragen. Im nächsten Schritt ist es empfehlenswert, die Schuhe während der Arbeit, in der Schule oder im Kindergarten, beim Einkaufen oder auf einem schnellen Weg um den Block zu tragen. Eine weitere Möglichkeit ist, die Wanderschuhe auf einem Spaziergang im Wald einzulaufen. Danach kann die erste längere Wanderung geplant werden.

FAQ

Sind die Brütting Ohio High Kinder-Wanderschuhe für schmale oder breitere Füße geschnitten?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist dieses Modell für normale bis schmale Füße am besten geeignet.
Sind die Schuhe im Schnee warm genug?
Nach Meinung einiger Amazon-Kunden eignen sich die Kinder-Wanderschuhe Ohio High von Brütting nicht für den Einsatz im Schnee.
In welchen Größen gibt es die Schuhe?
Dieses Modell ist in den Größen 28 bis 41 EU erhältlich.
Ist die Einlegesohle austauschbar?
Ja, die Einlegesohle dieses Schuhs ist herausnehmbar.

3. Salomon XA PRO 3D WINTER TS CSWP J Kinder-Wanderschuhe mit ContaGrip-Sohle

Die Kinder-Wanderschuhe XA PRO 3D WINTER TS CSWP J von Salomon ermöglichen es laut Hersteller, Wanderungen trockenen Fußes zu überstehen. Außerdem schützen die Schuhe aufgrund einer effektiven Wärmeisolierung demnach die Füße effektiv vor Kälte. An diesem Schuh kommen ein elastisches Schnürsystem und ein Klettverschluss zum Einsatz. Dank Klettverschluss und elastischem Gummizug soll es selbst für kleine Kinder kein Problem sein, die Schuhe selbstständig an- und auszuziehen.

success

Mit ContaGrip-Sohle: Diese Sohle des Schuhs soll für maximale Trittfestigkeit und höhere Haltbarkeit sorgen. Sie kombiniert gemäß Salomon verschiedene Arten von Gummi und verschiedene Stollenprofile, die für unterschiedliche Anforderungen ausgelegt sind.

Dieser Wanderschuh ist dank ClimaSalomon™ wasserdicht. Diese Ausstattung kommt dem Hersteller zufolge vor allem im Innenschuh zum Einsatz und verleiht dem Modell eine flexible und leichtgewichtige Bauweise sowie einen kompletten Wetterschutz. Demnach hat das Modelle außerdem diese Merkmale:

  • Leichtes Gewicht von circa 310 Gramm
  • EnergyCell-Zwischensohle zum Absorbieren von Stößen
  • Stabiler Sitz dank SensiFit™-Verstärkung
info

Was bietet das SensiFit™-System? Das von Salomon entwickelte SensiFit™-System bewirkt nach Aussagen des Herstellers, dass der Schuh den Fuß für einen präzisen und sicheren Sitz umschließt. Es hält vor allem den mittleren Teil des Fußes fest, was sich in mehr Komfort beim Wandern im Gelände mit wechselnder Neigung niederschlägt. Darüber hinaus soll es vor Abrieb und Blasen schützen.

FAQ

Haben die Salomon XA PRO 3D WINTER TS CSWP J Kinder-Wanderschuhe einen Schnellverschluss oder muss ich eine Schleife binden?
Der Schuh muss geschnürt werden, daneben bietet er einen Klettverschluss für einen besseren Halt.
Ist die Sohle steif oder lässt sie sich flexibel biegen?
Amazon-Kundenangaben zufolge ist die Sohle im vorderen Fußbereich biegbar und flexibel.
Bekomme ich das Modell in der Größe 36?
Ja, der Hersteller bietet die Kinderschuhe in den Größen 32 bis 37 EU an.
Fallen die Schuhe von der Größe her eher klein oder normal aus?
Laut Amazon-Käufern fallen die Kinder-Wanderschuhe XA PRO 3D WINTER TS CSWP J von Salomon normal aus.

4. Kinder-Wanderschuhe JR Alp Trainer Mid – Allrounder von Salewa mit 3F-System

Der Salewa JR Alp Trainer Mid Kinder-Wanderschuh ist laut Hersteller ein vielseitiger Allrounder, mit dem kleine Wanderer gut zu Fuß sind. Das Obermaterial besteht demnach aus robustem und pflegeleichtem Synthetikgewebe, was den Schuh leicht machen soll. Dank GORE-TEX-Membran ist der Wanderschuh wasserdicht. Im Innern unterstützt ein GORE-TEX-Futter das Feuchtigkeitsmanagement und hält die Kinderfüße trocken.

Nach Herstellerangaben ist der stabile Schaft des Kinder-Wanderschuhs weich gepolstert und hinten tief ausgeschnitten. Demnach bietet das Modell viel Bewegungsfreiheit und sorgt gleichzeitig für angemessenen Schutz. Darüber hinaus soll der Salewa-Wanderschuh eine gute Weitenanpassung von der Spitze bis hin zur Ferse ermöglichen. Die Schuhe von Salewa sollen eine normale Schuhweite haben und an die meisten Kinderfüße problemlos anpassbar sein.

success

3F-Schnürsystem für mehr Stabilität und Halt: Dank der weit nach vorn reichenden Schnürung und des 3F-Schnürsystems soll der Wanderschuh eine gute Stabilität und sicheren Halt im unwegsamen und weglosen Gelände und Geröll bieten. Das 3F-System sorgt dem Hersteller zufolge für eine gesteuerte Verbindung von Obermaterial und Sohle, was einen guten Fersenhalt und Stabilität im Knöchelbereich ermöglicht.

Die schmale Sohlenkonstruktion der Salewa-Wanderschuhe für Kinder soll einen guten seitlichen Halt unterstützen. Damit der Schuh einen sicheren Bodenkontakt gewährleistet, ist die Sohle nach Angaben des Herstellers lediglich leicht gedämpft und kindgerecht flexibel. Dank des flachen, griffigen Profils der Gummisohle finden Kinder demnach auf den meisten Untergründen rutschfesten Halt.

Die Sohle soll auf Wanderungen und bei Kletterpassagen einen guten Halt und Stabilität in schwierigem Gelände bieten. Dazu ist sie mit niedrigen Vertiefungen und einer besonderen Outdoor-Gummimischung ausgestattet. Der Hersteller betont außerdem das polsternde OrthoLite-Fußbett, das die Feuchtigkeit vom Fuß wegleitet und ihn so kühl und trocken hält.

info

Was ist OrthoLite? Der Begriff bezieht sich auf eine Innensohle aus Polyurethan und recyceltem Gummi, die eine gute Polsterung, sehr guten Komfort, hohe Atmungsaktivität und Robustheit bieten sollen. Die atmungsaktive und offene Zellstruktur eines OrthoLite-Fußbetts soll die Feuchtigkeit und die Luftzirkulation in und um die Innensohle herum regulieren. OrthoLite-Einlegesohlen gelten als langlebig und behalten ihre Polsterung und Passform über längere Zeit. Sie sind außerdem waschmaschinenfest und sollen nach dem Waschen ihre ursprüngliche hohe Leistung beibehalten.

FAQ

Wie fällt der Schuh in der Größe aus?
Nach Angaben einiger Amazon-Kunden fallen die Salewa JR Alp Trainer Mid GORE-TEX Kinder-Wanderschuhe normal aus.
Kann ich die Einlagen der Kinder-Wanderschuhe JR Alp Trainer Mid GORE-TEX von Salewa herausnehmen?
Ja, laut Amazon-Käufern sind die Einlagen entnehmbar.
Gibt es weitere Farbkombinationen außer der Schwarz/Bergrot-Variante?
Ja, diesen Schuh gibt es in acht Farbkombinationen.
In welchen Größen erhalte ich das Modell?
Die Kinderschuhe sind in den Größen 26 bis 38 EU erhältlich.

5. adidas Ax2r Kinder-Wanderschuhe mit TRAXION™-Außensohle und Reflektoren

Die Kinder-Wanderschuhe Ax2r sind laut adidas gute Outdoorschuhe für den Einsatz im flachen und bergigen Gelände. Im Knöchelbereich sind sie niedrig geschnitten, das Obermaterial besteht aus Synthetik und Textil. Die Wanderschuhe von adidas sind gemäß Hersteller mit einer weichen Zwischensohle aus EVA ausgestattet, was eine ausreichende Dämpfung ermöglicht.

success

Außensohle für guten Grip und Reflektoren für gute Sichtbarkeit: Die TRAXION™-Außensohle sorgt laut Hersteller für guten Grip in felsigem Terrain. Dank der reflektierenden Details an den Kinder-Wanderschuhen sollen die Kleinen in der Dunkelheit für andere gut sichtbar sein.

Im Zehen- und Fersenbereich befinden sich an den adidas-Wanderschuhen für Kinder Gummiprints für einen besseren Schutz. Das Schaftmaterial aus Mesh macht die Schuhe dem Hersteller zufolge atmungsaktiv. Als weitere Merkmale bietet das Schuhmodell demnach eine robuste und weiche Schnürung sowie eine Zuglasche an der Ferse. Die Schuhe sollen zudem eine kinderspezifische Passform sowie einen gepolsterten Einstieg beziehungsweise Schaftrand besitzen.

info

Wie wichtig ist die Sohlenhärte? Die Festigkeit der Sohle hängt meist vom Halt des Schafts ab. Schuhe, die im Schaft mehr Halt bieten, haben zugleich festere Sohlen und bringen in der Regel mehr Gewicht auf die Waage als die weicheren Modelle. Das Wandern mit leichteren Wanderschuhen empfinden die meisten als angenehmer. Es ist allerdings zu bedenken, dass der Komfort von der Passform und davon abhängt, ob der Schuh zum gewünschten Zweck passt. Das Gewicht der Schuhe sollte in diesem Sinne eine untergeordnete Rolle spielen.

FAQ

Sind die adidas Ax2r Kinder-Wanderschuhe wasserdicht?
Nein, dieses Modell beschreibt der Hersteller als nicht wasserdicht.
Sind die Schuhe breit geschnitten und sind die Einlagen herausnehmbar?
Amazon-Kundenangaben zufolge sind die Kinder-Wanderschuhe Ax2r von adidas breit geschnitten, die Einlagen lassen sich nicht herausnehmen.
In welchen Größen erhalte ich den Schuh?
Dieses Modell ist in den Größen 28 bis 38 EU erhältlich.
Kann ich zwischen verschiedenen Farben wählen?
Nein, in diesem Angebot sind die Schuhe nur in Schwarz/Grau erhältlich.

Was sind Wanderschuhe?

Wanderschuhe, oft auch als Trekkingschuhe bezeichnet, empfehlen sich zum bequemen und sicheren Gehen längerer, unbefestigter Strecken wie etwa beim Wandern im Wald. Zu diesem Zweck sind sie besonders robust gefertigt, bis zu einem gewissen Grad wasserdicht und haben eine stabile Sohle mit rutschfestem Profil. Es gibt sie als Halbschuhe oder Stiefel, deren Schaft bis über den Knöchel reicht, um ein Umknicken des Sprunggelenks zu verhindern. Für jeden Einsatzzweck, ob im flachen Land oder an steilen Bergen und je nach Untergrund und Klimazone gibt es verschiedene Modelle vom leichten Wanderschuh bis zum steigeisenfesten Hochgebirgs-Stiefel.

success

Backpacking-Stiefel für lange Bergwanderungen: Für ambitionierte Wanderer, die oft mit schwerem Gepäck unterwegs sind oder eine lange Hüttenwanderung in den Alpen planen, kommen die sogenannten Backpacking-Wanderschuhe in Betracht. Die Schuhe für die Bergzeit haben einen festen Schaft, der den Fuß in unebenem Gelände und mit vollem Rucksack gut stützt. Die steife Sohle sorgt für hohe Trittsicherheit. Im vorderen Bereich ist eine zusätzliche Zone eingearbeitet, die leichtes Klettern beziehungsweise das Begehen von Klettersteigen zulässt. Für normale Wandertouren auf klassischen Pfaden sind die Backpacking-Stiefel aufgrund der robusten Sohle hingegen etwas schwer.

Wanderschuhe TestWie sind Wanderschuhe aufgebaut?

Die Sohle ist das Fundament eines guten Wanderschuhs. Sie besteht in der Regel aus Gummi und Kunststoff und ist sehr robust. Meist weist sie mehrere Schichten und eine gute Dämpfung auf. Um das Abrollverhalten des Fußes zu erleichtern, sollte sie vorn leicht nach oben gezogen sein.

Dank des groben Gummiprofils bietet ein Wanderschuh auch auf nassem Waldboden guten Halt. Das Obermaterial eines hochwertigen Wanderschuhs ist zumeist eine Mischung aus Wild- beziehungsweise Veloursleder und atmungsaktiver Kunstfaser. Denn obgleich ein Wanderschuh möglichst wasserdicht sein sollte, muss er dennoch atmungsaktiv sein.

Die klassische Schnürung besteht bei einem Wanderschuh meist aus Ösen auf dem Spann, Tiefzughaken, Zungenhaken und zwei Schaft- oder Abschlusshaken. Das ausgeklügelte Schnürsystem ermöglicht ein genaues Anpassen an den Fuß. Bei Wanderstiefeln reicht der Schaft bis über den Knöchel, um das Sprunggelenk vor dem Umknicken zu schützen. Der Schaft sollte am oberen Rand gepolstert und flexibel sein, um beim Gehen nicht zu behindern oder für eine Reibung zu sorgen.

Wanderschuhe sind zwar bis zu einem gewissen Maß wasserdicht, im Regen können Wanderer aber zusätzliche Gamaschen über den Schuhen tragen.

info

Was ist ein Zungenhaken? Bei einigen Wanderschuhen ist mittig auf der Zunge beziehungsweise Schuhlasche eine Hakenöse angebracht. Damit lässt sich die Zunge fixiern, sodass sie nicht verrutscht.

Welche Eigenschaften haben Wanderschuhe?

Wanderschuhe sind in der Regel sehr robust, was sie vergleichsweise schwer macht. Durch ihre stabile Bauweise sorgen sie für Trittsicherheit und eine gute Dämpfung. Der hohe Schaft eines Stiefels stützt das Fußgelenk und kann ein Umknicken des Sprunggelenks in unwegsamem Gelände verhindern.

Wanderschuhe sollten auf einer längeren Wanderung nicht drücken oder Blasen verursachen. Für regnerische Tage sollten sie möglichst wasserdicht sein. Die in den meisten Modellen eingesetzte GORE-TEX-Membran sorgt einerseits für Wasserdichtheit von außen nach innen, leitet jedoch Feuchtigkeit von innen nach außen ab.

Wie schnüre ich die Wanderschuhe richtig?

Zur richtigen Schnürung der Wanderschuhe spielt neben der Schuhlasche die Feststellöse, Tiefzughaken genannt, eine wichtige Rolle. An den meisten Wanderschuhen ist die Öse oder der Haken standardmäßig zu finden und sitzt am Übergang vom Spann zum Schaft, auf Höhe des Fußknöchels. Die Öse dient dazu, einen Schuh mit unterschiedlichen Spannungen an Schaft und Rist zu schnüren, damit die Ferse in ihrer Position fixiert bleibt.

Wanderschuhe VergleichBei einer falschen Schnürung oder einem zu breiten Schuh kann es unter Umständen zum sogenannten Fersenschlupf kommen. Das passiert, wenn die Ferse schmaler als der Fersenbereich des Schuhs ist. Reibungsstellen und Blasen können das Ergebnis sein. Um Fersenschlupf zu vermeiden, empfiehlt sich folgende Schnürtechnik:

  • Schnürsenkel ohne zu kreuzen durch die Tiefzughaken fädeln.
  • Die Schnürsenkel kreuzen.
  • Nun den Schnürsenkel unter die Tiefzughakenverbindung führen.
  • Straffziehen.
  • Die Schnürsenkel an den Abschlusshaken entlangführen.
  • Wenn vorhanden, die Schnürsenkel am Zungenhaken kreuzen.
  • Anschließend fortfahren mit dem zweiten Abschlusshaken und am Ende eine Schlaufe binden.
  • Die ganze Zeit darauf achten, dass die Schuhbänder gut gestrafft sind.
warning

Das richtige Maß finden: Einerseits ist ein fester Halt der Wanderschuhe sehr wichtig für Komfort und Sicherheit beim Wandern. Andererseits sollte die Schnürung nicht so fest sein, dass sie auf den Rist des Fußes drückt. Das kann die Blutzufuhr unterbrechen und ein taubes oder schmerzhaftes Gefühl im Fuß verursachen.

Warum sollte ich die Wanderschuhe regelmäßige nachschnüren?

Das Nachschnüren der Wanderschuhe ist auf einer Tour empfehlenswert. Je nach Aktivität, Temperatur und Tageszeit verändern sich die Füße des Wanderers. Beim Start der Wanderung kommt der Kreislauf in Schwung, die Füße werden stark durchblutet und dehnen sich aus. Zirka 15 bis 20 Minuten nach dem Beginn einer Tour sollte der Träger die Schuhe deshalb nachschnüren. Auf längeren Touren oder beim Wechsel vom Auf- zum Abstieg ist es ebenfalls sinnvoll, die Wanderschuhe neu zu schnüren.

  • Bergauf benötigen die Füße mehr Bewegungsfreiheit. Das betrifft vor allem den Bereich um den Schaft, wo es lockerer geschnürt sein sollte, um beim Anstieg genügend Spielraum zu haben. So bekommt der Wanderer keine Druckstellen am Schienbein. Am Spann ist zusätzlich darauf zu achten, dass der Schuh gut sitzt und festen Halt bietet.
  • Bergab ist es sinnvoll, den Schaftbereich fester zu schnüren, damit Mittelfuß und Ferse in Position bleiben und der Fuß nicht so leicht nach vorn rutscht. Das wirkt außerdem Blasen und blauen Zehennägeln entgegen.

Wie fest die Schnürsenkel gezogen werden sollten, ist eine individuelle Entscheidung. Die persönlichen Vorlieben und das Tragegefühl sind entscheidend. Sollten die Zehen beginnen zu kribbeln, ist die Schnürung jedenfalls zu fest.

Welche Arten von Wanderschuhen gibt es?

Je nach Einsatzgebiet werden leichte bis schwere Wanderschuhe angeboten, als Halbschuhe oder Stiefel. Übrigens: Wanderschuhe für Kinder sind oft nicht nur für Wanderungen, sondern auch als Allwetterschuhe für Alltag, Kindergarten und Schule geeignet. Wir stellen nachfolgend drei Hauptarten von Wanderschuhen vor.

success

Möglichkeit von Barfußschuhen: Je nach persönlichen Vorlieben und mit viel Übung ist das Wandern mit Barfußschuhen möglich. Barfußschuhe wenden sich an alle, die das ungefilterte Gefühl des Barfußlaufens suchen, aber auf ein gewisses Minimum an Schutz für die Füße nicht verzichten wollen.

UnterschiedeLeichtwanderschuhe

Diese Art Wanderschuhe ist für leichtere Einsatzgebiete gedacht. Sie sehen normalen Halbschuhen ähnlich, haben aber eine etwas dickere Sohle, die meist mehrschichtig ist und eine bessere Dämpfung bietet. Die Leichtwanderschuhe sind vor allem für den Einsatz in Waldgebieten gedacht. Für einen harten, felsigen Untergrund sind diese Schuhe weniger geeignet, da sie an spitzen und scharfkantigen Steinen Schaden nehmen können.

Leichtwanderschuhe sind Halbschuhe, die das Sprunggelenk nicht stützen, was ein unbeschwertes Laufen erlaubt, aber nicht vor einem Umknicken schützt. Leichtwanderschuhe sind aufgrund ihres geringen Gewichts für Spaziergänge und Wanderungen in der Natur sowie im Alltag sehr beliebt.

  • Sehr leicht
  • Bequem
  • Nutzung als Allroundschuh möglich
  • Weniger geeignet zum Wandern im Gebirge
  • Wasserdichtigkeit nicht immer gegeben
  • Kein Schutz des Sprunggelenks

Wanderstiefel

Das sind klassische Wanderschuhe, die sich für Wanderungen im Gebirge empfehlen. Sie sollen die Füße entlasten und schützen. Wanderstiefel eignen sich für ausgedehnte Tagestouren mit Rucksack. Im Gegensatz zu Leichtwanderschuhen sind sie stabiler und robuster, spitze und scharfkantige Steine sind für diese Schuhe kein Problem. Da die Sohle ein relativ tiefes Profil aufweist, ist in jedem Gelände genug Grip vorhanden. Sie weisen eine gute Dämpfung auf und sind wasserfest oder weitgehend wasserdicht.

Wanderschuhe werden nach zwei Herstellungsarten unterschieden – genähte und geklebte Schuhe. Die sogenannte AGO-Klebetechnik („Another Great Opportunity“) wird seit 1911 verwendet, ist in der Produktion billiger und führt zu relativ günstigen Endpreisen der Wanderschuhe. Bei Wanderstiefeln ist es wichtig, dass die Sprunggelenke stabilisiert, aber dennoch in der Bewegung nicht vollständig eingeschränkt werden. Es empfiehlt sich vor dem Kauf zu prüfen, ob der Schaft nicht zu steif ist.

  • Schutz des Sprunggelenks
  • Robust und gut gedämpft
  • Wasserfest oder gar wasserdicht
  • Stabil genug für steinigen Untergrund
  • Schwerer als Leichtwanderschuhe
  • Weniger alltagstauglich

Alpinwanderschuhe

Diese Art Wanderschuhe eignet sich für anspruchsvolles Wandern in alpinem Hochgelände. Sie erlauben, leichte Klettertouren zu unternehmen und sind je nach Modell sogar steigeisenfest. In Sachen Wasserabweisung und Atmungsaktivität schneiden sie im Vergleich meist gut bis sehr gut ab. Sie bieten in der Regel eine hohe Qualität und besten Tragekomfort.

Darüber hinaus zeichnen sich hochwertige Alpinwanderschuhe durch eine lange Haltbarkeit aus. Auf Wanderungen mit leichten und mittleren Schwierigkeitsgraden schneiden sie ähnlich gut ab wie auf Wanderungen mit hohen Schwierigkeitsgraden und Kletterabschnitten. Sie eignen sich vor allem für aktive Menschen, die oft im Gebirge unterwegs sind.

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Wasserdicht und atmungsaktiv
  • Gutes Schuhklima
  • Sehr gute Stabilisation
  • Geeignet für Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
  • Vergleichsweise hoher Preis
  • Im Prinzip nur zum Wandern geeignet
  • Hohes Gewicht

Worauf muss ich beim Kauf von Wanderschuhen achten?

Darauf sollten Sie achtenEs gibt viele Hersteller von Wanderschuhen, die unzählige Modelle anbieten. Daher gibt es einiges zu beachten, um das für sich richtige Modell zu finden.

Die Größe

Beim Kauf von Wanderschuhen ist die Größe von entscheidender Bedeutung. Die persönliche Schuhgröße kann bei Wanderschuhen abweichen. Bergfreunde sollten Wanderschuhe eine halbe bis ganze Nummer größer wählen, da sie beim Wandern meist dickere Socken oder spezielle Wandersocken tragen. Darüber hinaus kann der Fuß auf längeren Wanderungen anschwellen. Wanderschuhe für Kinder fallen meist eine Nummer kleiner aus, eine Schuhgröße größer zu kaufen ist daher eine gute Idee. In jedem Fall sollten die Zehen vorn genügend Platz haben – ein Zentimeter Luft ist ausreichend.

danger

Wichtige Hinweise: Wanderschuhe nicht vormittags kaufen! Die beste Zeit dafür ist nachmittags, da die Füße im Laufe des Tages anschwellen. Oftmals weisen zudem die Hersteller darauf hin, ob ihre Modelle kleiner, normal oder größer ausfallen.

Ferner ist die Schafthöhe ein wichtiges Kriterium für den Kauf von Wanderstiefeln. Als Faustregel gilt, dass der Schaft umso höher sein sollte, je anspruchsvoller das Gelände ist. Wanderschuhe mit einem hohen Schaft, der den Knöchel umschließt, geben dem Sprunggelenk Halt und können ein Umknicken verhindern.

Das Obermaterial

Als Obermaterial wird oft Wildleder beziehungsweise Nubuk- und Veloursleder verwendet. Daneben sind häufig synthetische Materialien wie Cordura oder Mesh anzutreffen. Cordura ist ein Gewebe aus Polyamid. Bei der Herstellung werden die geschnittenen Polyamidfasern erneut versponnen und verwoben. Das Ergebnis ist ein Material, das deutlich reißfester ist als normales Nylon.

info

Gut zu wissen: Modelle aus Wildleder sind zwar hochwertig, benötigen aber viel Pflege. Neben dem Putzen ist eine regelmäßige Lederpflege unentbehrlich. Einfach ausgedrückt ist es aufwändiger, Leder zu pflegen als synthetisches Material.

Viele Modelle sind außerdem mit einer wasserabweisenden Wetterschutzmembran ausgestattet. Ein beliebtes Material ist neben TEXAPORE vor allem GORE-TEX. Diese Ausstattung macht die Wanderschuhe wasserabweisend und atmungsaktiv. So bekommt der Träger im Regen oder beim Laufen im Schnee keine nassen Füße und bei sommerlichen Temperaturen kommt es zu keinem Feuchtigkeitsstau in den Schuhen.

Das Innenmaterial

Damit der Schuh möglichst atmungsaktiv ist, sollte das Innenmaterial aus hochwertigem Material bestehen. Neben Mesh-Gewebe kommt in Wanderschuhen oft Polyester und GORE-TEX zum Einsatz. Wanderschuhe mit GORE-TEX zeichnen sich als sehr atmungsaktiv sowie wasserdicht aus.

Sollten die Wanderschuhe bei Wintertouren oder im Matsch zum Einsatz kommen, sind gefütterte Schuhe die richtige Wahl. Sommer-Wanderschuhe sollten hingegen vor allem sehr atmungsaktiv sein, damit die Füße bei hohen Temperaturen nicht zu sehr schwitzen. Viele Hersteller nutzen Mesh-Gewebe für luftdurchlässige Materialien.

Die verschiedenen Wetterschutzmembranen

Hinsichtlich der Wetterschutzmembran kommen die Technologien GORE-TEX und TEXAPORE am häufigsten zum Einsatz. Wir erklären die Unterschiede:

  • TEXAPORE von Jack Wolfskin ist einschichtig, die Membran besteht aus mikroskopisch feinen Poren, die Wasserdampf schnell passieren lassen. Die Membran ist für Wind und Wasser von außen undurchlässig. Wanderschuhe mit TEXAPORE-Membran sind bis zu einer Wassersäule von bis 6.000 Millimetern wasserdicht. Der Wasserdampfdurchlass liegt bei 9.000 Gramm pro Kubikmeter in 24 Stunden.
  • TEXAPORE O2 von Jack Wolfskin ist zweilagig. Es ist eine Hybridmembran mit Laminat aus mikroporösen Beschichtungen und einer porenlosen Membran. TEXAPORE O2 ist bis zu 20.000 Millimeter Wassersäule wasserdicht. Der Wasserdampfdurchlass liegt bei 15.000 bis 20.000 Gramm pro Kubikmeter in 24 Stunden.
  • TEXAPORE O3 von Jack Wolfskin bietet eine dreilagige Schutzschicht. Eine zusätzliche Katalysatorschicht fördert einen beschleunigten Wasserdampfaustausch. Diese Membranart ist bis zu 20.000 Millimeter Wassersäule wasserdicht, der Wasserdampfdurchlass liegt bei 25.000 bis 30.000 Gramm pro Kubikmeter in 24 Stunden.
  • GORE-TEX Surround von Herstellern wie Mammut oder Salewa weist vier Lagen auf, die den Wasserdampf schnell und effektiv nach außen abgeben sollen. Die vier Lagen verhindern das Eindringen von Wasser. Schuhe mit dieser Membran sind vor allem für den mittleren und hohen Temperaturbereich geeignet.
  • GORE-TEX Performance Comfort verwenden Hersteller wie Meindl, Salewa oder Dolomite. Die Membran besteht aus zwei Lagen – einer porösen Membran und einer Schutzschicht aus Futterlaminat. Der Wasserdampf kann so entweichen, aber Wasser von außen kommt nicht hinein. Die Membran ist vor allem für Alltagsschuhe empfehlenswert. Sie bringt eine nicht ganz so gute Leistung wie die GORE-TEX-Surround-Membran.
  • GORE-TEX Partelana wird von Marken wie Meindl, Hanwag, Mammut oder Salewa als einlagige Membran genutzt. Es ist weniger eine Schutzmembran, sondern eher eine Futterschicht. Neben den guten thermischen Isolationseigenschaften ist ein Schuh mit dieser Membran wasserdicht.

Die besten WanderschuheDie Sohle

Das Material und das Profil der Sohle entscheiden über die Rutschfestigkeit der Wanderschuhe. Als Material zum Besohlen verwenden die Hersteller meist Gummi. Die Rutschfestigkeit der Wanderschuhe zahlt sich vor allem auf nassem und rutschigem Untergrund aus, sie gibt Halt und vermindert die Sturz- und Verletzungsgefahr.

Darüber hinaus sollten die Sohlen von Alpinwanderstiefeln steigeisenfest sein. Es sollte möglich sein, problemlos ein Steigeisen zu befestigen, ohne Beschädigungen des Schuhs befürchten zu müssen. Die Sohle hat zudem die Aufgabe, den Fuß zu stützen. Ein angenehmes und passend geformtes Fußbett, das den Fuß stützt, gehört damit zu wichtigen Komforteigenschaften eines Wanderschuhs. Eine hochwertige Sohle sowie ein komfortables Fußbett verringern die Ermüdung der Füße und beugen Fußschmerzen vor. Notfalls kann eine Einlegesohle verwendet werden.

Einige Sohlen bestehen aus dem Material EVA, dessen Langlebigkeit allerdings begrenzt ist, da die Zwischensohle hohen Belastungen ausgesetzt ist. Verschiedene Hersteller verwenden daher zusätzliche und langlebige Dämpfungssysteme an Stellen, an denen die größte Kraft auf die Sohle einwirkt. Das können zum Beispiel Dämpfungskissen an den Hauptbelastungszonen sein, um die Lebensdauer der Wanderschuhe zu erhöhen. Dieses Material bietet einige Vorteile:

  • Formstabilität
  • Extrem belastbar
  • Geringes Gewicht
  • Flexibilität

Eine weitere Möglichkeit sind Vibram-Sohlen. Für die meisten Wanderschuhen mit diesen Sohlen kommen Gummimischungen zum Einsatz, die ein ausgeglichenes Maß aus Flexibilität und Stabilität bieten. Wichtig bei der Vibram-Sohle ist das Profil – vor allem die Anordnung, Form und Tiefe der Stollen. Tiefe Furchen zwischen den Stollen ermöglichen das Festbeißen der Sohle in weichem Untergrund, um viel Halt zu generieren. Bei vielen Vibram-Sohlen sind die Stollen an der Seite in Führungsrinnen angeordnet – so reinigt sich die Sohle selbst von Dreck und Schlamm. Je härter die Gummimischung einer Vibram-Sohle, desto abriebfester ist sie.

warning

Bitte beachten: Die Einlegesohlen bekommen den meisten Schweiß ab und haben eine begrenzte Lebensdauer. Es ist daher sinnvoll, auf austauschbare Einlegesohlen zu achten und sie regelmäßig zu ersetzen. Das kann Blasen und Druckstellen an den Füßen durch abgewetzte Einlegesohlen sowie eine unangenehme Geruchsbildung vermeiden.

Der Verschluss

Schnürsenkel kommen als Verschluss nahezu aller Wanderschuhe zum Einsatz. Ihr Vorteil liegt darin, eine individuelle Anpassung an die Füße zu ermöglichen. Eine weitere Möglichkeit ist der Schnellverschluss, der ein schnelles und einfaches An- und Ausziehen der Wanderschuhe ermöglicht.

Die Geschichte der Wanderschuhe

Im Jahr 1913 wurde in Deutschland der Hauensteiner Pfälzerwaldverein gegründet. In der Region rund um Pirmasens und Hauenstein gab es schon 20 Jahre zuvor die Fabrikwanderer, die jeden Tag den Arbeitsweg von Annweiler nach Spirkelbach oder Erfweiler zu Fuß zurücklegen mussten.

Die Wetterbedingungen spielten keine Rolle – die Arbeiter mussten pünktlich an der Arbeitsstelle erscheinen. Aus diesem Grund machten sie sich jeden Morgen mit festem Schuhwerk auf den Weg. Abends zu Hause schmerzten meist die Füße. Die ersten Wanderschuhe wurden also nicht für Hobbywanderer entwickelt, sondern für Arbeiter, die weite Wege zu Fuß zurücklegen mussten.

Heute sind Wanderschuhe auf einer Outdoor-Tour nicht mehr wegzudenken. Früher wie heute müssen Wanderschuhe robust und wasserfest sein, damit sie den langen Wanderungen Stand halten können.

success

ABC-System für Wanderschuhe: Der Wanderschuhhersteller Meindl entwickelte in den 1970er-Jahren sogenannte Einsatz-Kategorien – von A für Leichtwanderschuhe für den Spaziergang im Stadtpark bis zu D für den Hochgebirgs-Einsatz. Den Einsatz-Kategorien von Meindl entsprechend werden die Schuhe ausgelegt.

TippsTipps zur Pflege von Wanderschuhen

Wanderschuhe halten lange, wenn sie eine entsprechende Pflege bekommen. Eine Reinigung direkt nach der Nutzung ist ratsam, um im ersten Schritt den groben Schmutz zu entfernen. Vor der Reinigung sollte der Wanderer die Einlegesohle herausnehmen und die Schuhe mit einer Bürste reinigen. So lassen sich Staub und Schlamm leicht entfernen.

Bleiben Schmutzrückstände bestehen, eignet sich lauwarmes Wasser, um die restlichen Flecken zu entfernen. Für die Beseitigung hartnäckige Flecken sind spezielle Schuhpflegeprodukte empfehlenswert. Sodann sollten die Wanderschuhe trocknen und abschließend mit Imprägnierspray eingesprüht werden. Hier einige Tipps zur Reinigung und Pflege von Wanderschuhen:

  • Nach dem Tragen ausreichend lüften
  • Groben Schmutz abbürsten (keine zu harte Bürste verwenden)
  • Defekte Schnürsenkel gegebenenfalls austauschen
  • Keine scharfen Reiniger verwenden
  • Nicht zu nass abwaschen
  • Je nach Modell und Herstellerempfehlungen ist eine maschinelle Reinigung in der Waschmaschine möglich
  • Immer gut trocknen lassen
  • Schuhe nicht überfetten
  • Wenn notwendig, Imprägnierspray auftragen
info

Wie kann ich Wanderschuhe aus Leder einlaufen? Dabei hilft der Tauwiesentrick: Im Morgengrauen die Lederschuhe anziehen und damit über einen Wiesenweg laufen. Der Tau macht sie geschmeidiger. Das Laufen durch Pfützen oder flache Bäche erfüllt denselben Zweck. Falls das nichts bringt, die Lederschuhe zum Schuhmacher bringen, der die Wanderschuhe weiten kann. Nach dem Ausflug ins Wasser sind die Schuhe richtig zu pflegen, damit das Material wieder weich wird und lange hält. Dafür gibt es spezielles Lederfett.

Gibt es nützliches Zubehör für Wanderschuhe?

Eine Schuheinlage ist ein wichtiges Zubehör für Wanderschuhe. Ein weiteres nützliches Zubehör sind Schnürsenkel, da sie bei intensiver Nutzung reißen können. Beim Kauf von Ersatzschnürsenkel ist darauf zu achten, dass sie die richtige Länge haben. Diese ist unter anderen von der Anzahl der Löcher oder Ösen, die sich an den Wanderschuhen befinden, abhängig.

Darüber hinaus gibt es für Wanderschuhe Putz- und Reinigungsmittel, wie zum Beispiel Wachs. Er bietet den Vorteil, dass die Schuhe nach dem Einreiben das Wasser noch besser abweisen. Ein klassisches Imprägnierspray leistet als Zubehör von Wanderschuhen gute Dienste und schützt vor Nässe. Nach dem Tragen sollten Wanderschuhe wie sonstige Schuhe mit einem Schuhspanner gelagert werden. So bleiben sie stets gut in Form.

Wandersocken gehören ebenfalls zu den Zubehörprodukten eines Wanderschuhs. Sie sollten gut am Fuß sitzen, ohne Falten zu werfen und Druckstellen und Blasen verhindern. Bei der Materialwahl sollte der Käufer auf natürliche Stoffe wie Merinowolle oder auf Hightech-Strümpfe setzen. Das Funktionsmaterial der Hightech-Strümpfe ist im Vergleich atmungsaktiver und passt sich dem Fuß gut an. Der Einsatz natürlicher Materialien erlaubt es, die Socken bei höheren Temperaturen zu waschen.

warning

Baumwolle nein, Mischgewebe ja: Baumwollsocken sind zum Wandern weniger geeignet, da die Baumwollfasern die Feuchtigkeit schlecht weiterleiten. Die meisten Wandersocken sind aus Mischgewebe hergestellt und neben Wolle enthalten sie meist zusätzliche Kunststofffasern, da diese abrieb- und scheuerfester sind als Wolle.

Welche sind die führenden Hersteller und Marken von Wanderschuhen?

  1. Wanderschuhe bestellenSalomon: Das Unternehmen wurde 1947 in Frankreich gegründet. Salomon legt nach eigenen Angaben hohen Wert auf Einfachheit mit gleichzeitiger Innovation in der Herstellung. Das Produktangebot ist vor allem auf den Outdoor-Bereich fokussiert. Dazu zählen Funktionsbekleidung, Sicherheitsausrüstungen, Rucksäcke und Wanderschuhe für Herren, Damen und Kinder.
  2. Jack Wolfskin: Das ist ein deutscher Outdoor-Ausrüster, der ein breites Portfolio bereithält. Das Unternehmen mit Sitz in Idstein im Taunus besteht seit 1981 und gilt als Marke des US-amerikanischen Golf-Ausrüsters Callaway Golf Company. Neben der Outdoor-Ausrüstung beschäftigt sich das Unternehmen mit der Herstellung von hochwertiger Funktionsbekleidung für den aktiven Outdoor-Bereich. Das Markenunternehmen bietet seinen Kunden ein reichhaltiges Produktangebot wie zum Beispiel Wanderschuhe für unterschiedliche Einsatzzwecke sowie für Herren, Damen und Kinder.
  3. adidas: Seit der Gründung im Jahr 1949 hat der Sportartikelhersteller viele treue Anhänger. Das Produktangebot von adidas ist breit gefächert – von kompletten Sportausrüstungen bis zu einzelnen Produkten wie beispielsweise Wanderschuhe und weitere Artikel für den Outdoor-Bereich.
  4. Lowa: Die Lowa Sportschuh GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Jetzendorf in Bayern. Seit der Gründung im Jahr 1923 beschäftigt sich Lowa mit der Herstellung von Sportartikeln und legt nach eigenen Angaben einen Fokus auf die Entwicklung erstklassigen Schuhwerks für den Outdoor-Einsatz. Bei den Wanderschuhen finden die Kunden bei Lowa Angebote für den alpinen Bereich, Trekkingschuhe oder klassische Wanderschuhe. Die Produkte gibt es für Kinder, Frauen und Männer.
  5. Salewa: Das Unternehmen besteht seit 1935, es wurde in München von Josef Liebhart gegründet. Der Name Salewa leitet sich von den Produkten ab, die das Unternehmen anfangs produzierte: Sa(ttler-) und Le(der-) Wa(ren). 1950 entwickelte Salewa einen Rucksack für eine Expedition in die Anden. In den 1980er-Jahren arbeitete Salewa eng mit Kurt Albert und Reinhold Messner zusammen, woraus neue Ideen hervorgingen. Salewa beschäftigt sich unter anderen mit der Herstellung von Wanderschuhen und sonstiger Outdoor-Bekleidung, Zubehör und Zelten.

Darüber hinaus gibt es weitere bekannte Marken wie La Sportiva oder Garmont.

Internet vs. Fachhandel – wo kaufe ich Wanderschuhe am besten?

Wanderschuhe können entweder im Fachgeschäft um die Ecke oder im Internet erworben werden. Der Kauf im Fachgeschäft hat den Vorteil einer direktern Anprobe im Geschäft, dazu kommt die fachliche Beratung vor Ort. Der Nachteil liegt im begrenzten Angebot – es stehen nicht so viele Modelle zur Auswahl wie online.

Online-Shops bieten nahezu unbegrenzte Einkaufsmöglichkeiten rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche. Der Kunde hat im Internet die Möglichkeit, Berichte und zahlreiche Kundenbewertungen zu lesen, die Aufschluss über die Qualität liefern können. Ein weiterer Vorteil beim Kauf per Internet bieten detaillierte Preisvergleiche. Online-Käufe sind zudem in den meisten Fällen günstiger als der Kauf im Fachgeschäft.

success

Das Internet überzeugt außerdem mit seiner großen Flexibilität: Im Netz gibt es unzählige Shops und Händler, die Lieferung erfolgt direkt nach Hause und der Kunde hat eine kostenlose Rückgabemöglichkeit innerhalb von 2 Wochen nach dem Kauf.

FragezeichenFAQ – Häufige Fragen rund um Wanderschuhe

  1. In welcher Größe sollte ich Wanderschuhe kaufen? Ein Wanderschuh sollte selbst mit dickeren Socken den Füßen genügend Platz bieten. Wanderschuhe also am besten eine halbe bis ganze Nummer größer kaufen als normale Straßenschuhe. Die Zehen sollten circa einen Zentimeter Luft nach vorn haben.
  2. Wann sind Wanderschuhe eingelaufen? Im Schnitt sind die Wanderschuhe nach circa 10 Kilometern oder einem Wochenendmarsch eingelaufen. Es kommt jedoch auf den Schuh und den Wanderer an – manche Wanderer brauchen 25 Kilometer und zwei Wochenendmärsche, bei anderen geht es schneller. Blasen an den Füßen sind während der Einlaufzeit nicht auszuschließen.
  3. Was heißt verwindungssteif? Die Sohlen von Wanderschuhen lassen sich nach oben und leicht seitlich biegen. Wenn aber der Stiefel verwindungssteif ist, kann die Sohle nur mit Schwierigkeiten gebogen werden.
  4. Wann sollte ich knöchelhohe Wanderschuhe bevorzugen? Höher geschnittene Wanderstiefel stabilisieren das Sprunggelenk und können ein Umknicken verhindern. Vor allem auf felsigen Wanderwegen besteht mit Leichtwanderschuhen eine größere Gefahr von Verletzungen des Sprunggelenks.
    info

    Grundsätzlich gilt: Für ebene Waldwanderungen sind Wanderschuhe in Halbschuh-Ausführung ausreichend, für Wanderungen im Gebirge sind dagegen knöchelhohe Wanderschuhe vorzuziehen.
  5. Gibt es Wanderschuhe für Kinder? Ja, mittlerweile gibt es von allen namhaften Herstellern Wanderschuhe für Kinder. Die Schuhe sind an die anatomischen Anforderungen kleiner Kinderfüße angepasst.
  6. strong>Was sind Zustiegsschuhe? Zustiegsschuhe sind auch als Approachschuhe bekannt. Die Schuhe sind für den Zustieg zum Kletterfelsen, sowie das Klettern und Steigen im einfachen Geländer konzipiert. Die Zustiegsschuhe werden also benötigt, wo der Nutzer die Hände benötigt, aber noch nicht per Seil gesichert ist.
  7. Was sollte ich beim Kauf von Wanderschuhen beachten? Alle Arten von Schuhen, auch Wanderschuhe, sollten erst am Nachmittag anprobiert werden. In dieser Zeit sind die Füße größer – so wie beim längeren Wandern. Zum Probieren am besten Wandersocken ins Geschäft mitnehmen. Der Schuh sollte vor allem guten Fersenhalt bieten, vorn muss genügend Platz bleiben. Das Gehen bergab lässt sich eventuell auf einer schiefen Ebene testen.
  8. Was tun bei einer Blase? Bei einer Blase während oder nach einer Wanderung helfen entweder Blasenpflaster oder Heilkräuter: Breitwegerich oder Spitzwegerich sind natürliche Wundpflaster. Sie wirken antibakteriell, entzündungshemmend und wundheilend. Dazu die Blätter etwas zerdrücken und auf die Wunde legen.

Gibt es einen Wanderschuhe-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & HinweiseIm Jahr 2013 hat die Stiftung Warentest 15 verschiedene Trekkingstiefel in einem Test unter die Lupe genommen. Die Schuhe wurden im Labor sowie im Gelände hinsichtlich Schadstoffe, Tragekomfort, Funktion und Haltbarkeit getestet. Zehn der 15 Wanderschuhe im Test bestanden aus der Kombination eines Synthetikgewebes und Leder, bei den fünf anderen kam als Obermaterial hauptsächlich Leder zum Einsatz.

Die meisten Modelle im Test hielten in Sachen Wasserdichtigkeit, was sie versprachen. Im Bereich Atmungsaktivität schnitten lediglich vier Modelle gut ab. Unter den Wanderschuhen im Test waren einige Modelle mit Fluorcarbonen imprägniert. Diese Stoffe können die perfluorierten Tenside PFOS – Perfluoroctansulfonsäure – oder PFOA – Perfluoroctansäure – enthalten. PFOS ist seit Juni 2008 verboten, PFOA ist seit Längerem in der Kritik. Beide Stoffe können die menschliche Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigen. Mehr über den Test und die Testsieger aus dem Jahr 2013 ist hier zu finden.

Hat Öko-Test einen Trekkingschuhe-Test mit Testsieger durchgeführt?

Der letzte Trekkingschuhe-Test von Öko-Test stammt von 2012. Die Experten untersuchten zehn Wanderschuhe im Praxistest und hinsichtlich ihrer Schadstoffbelastung. Bei den meisten Modellen fiel der Praxistest gut aus, doch in allen Modellen waren zu viele Schadstoffe enthalten. Auf diese Weise erhielt kein Wanderschuh im Test das Testurteil „Gut“ oder „Sehr gut“.

Neben den krebserregenden Stoffen wie Anilin und Chrom fanden die Prüfer zusätzlich PAK – polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Diese stehen im Verdacht, Krebs auslösen zu können. Die Wanderschuhe-Testergebnisse samt Testsieger sind hier kostenpflichtig abrufbar.

Glossar

anatomisch
Ist etwas anatomisch geformt, ist es an die Formen des menschlichen Körpers angepasst.
Außensohle
Der äußere Teil der Sohle, Außen- oder Laufsohle genannt, hat beim Laufen direkten Kontakt zum Boden. Die Außensohle ist meist hart und abriebfest und bietet eine gute Rutschfestigkeit.
Dämpfung
Die dämpfenden Eigenschaften eines Wanderschuhs sollen den Aufprall bei jedem Schritt reduzieren, um die Belastung der Gelenke zu minimieren und einer vorzeitigen Ermüdung vorzubeugen. Dazu kombinieren die Hersteller einzelne Dämpfungselemente unterschiedlicher Härtegrade miteinander. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die gesamte Zwischensohle aus einem Material zu gießen, zu schneiden oder zu schäumen.
Einlage
Das ist eine anatomisch an den Fuß angepasste Einlage oder Einlegesohle. Sie soll die Passform verbessern und den Komfort für den Fuß erhöhen. Einlagen sind häufig in mehreren Schichten aufgebaut. Die oberste Schicht sorgt für die Klimaregulierung, die unteren stützen den Fuß und dämpfen den Aufprall. Einlagen sind aus feuchtigkeitsabsorbierenden Materialien hergestellt, die den Schweiß aufsaugen. Eine weitere Art sind die orthopädischen Einlagen. Sie können die vom Schuhhersteller mitgelieferte Einlage ersetzen, um individuelle Haltungsfehler auszugleichen.
EVA
Das ist die Abkürzung für Ethylen-Vinylacetat-Copolymer. EVA ist ein leichter Kunststoff, der in Wanderschuhen als Zwischensohle zum Einsatz kommt. Er bietet gute Dämpfungseigenschaften, die mit der Zeit nachlassen. Aus diesem Grund verwenden die Hersteller weitere Dämpfungssysteme wie Luftpolster- oder Gel-Elemente. EVA-Material lässt sich in unterschiedlichen Dichten mit verschiedenen Härtegraden aufschäumen.
Grip
Im Zusammenhang mit Wanderschuhen bezieht sich der Begriff Grip auf die Haftung, die die Sohle auf dem Untergrund bietet. Je besser der Grip, desto sicherer ist der Wanderer im Gelände unterwegs.
Mesh
Mesh ist ein locker gewebter oder gestrickter dünner Stoff. Er kann aus verschiedenen Materialien wie beispielsweise Nylon oder Polyester bestehen. Mesh hat feuchtigkeitsregulierende, luftdurchlässige, pflegeleichte und knitterarme Eigenschaften.
Nylon
Das ist ein Kunststoff mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Das Material gilt als abrieb- und wasserfest, pflegeleicht und robust.
Polyester
Das ist ein Überbegriff für unterschiedliche Kunststoffe. Der Kunstfaserstoff hat pflegeleichte und formstabile Eigenschaften, gilt zudem als nahezu wasserundurchlässig, strapazierfähig und elastisch.
Polyurethan
Der Kunststoff oder Kunstharz kommt als Weich- oder Hartschaum zum Einsatz. Er trägt die Abkürzung PU oder PUR. Polyurethan hat luftdurchlässige, witterungsbeständige und verschleißfeste Eigenschaften.
TEXAPORE
TEXAPORE ist eine hauseigene Entwicklung von Jack Wolfskin. Das Material bietet Schutz vor Regen und Feuchtigkeit. TEXAPORE ist weder eine reine Membran noch eine echte Beschichtung – der Hersteller setzt je nach Bedarf und Einsatzgebiet mal auf die eine, mal auf die andere Eigenschaft. Die Bandbreite reicht von leichten, atmungsaktiven TEXAPORE-Stoffen bis hin zu schweren Materialien mit hoher Wassersäule für einen zuverlässigen Schutz unter extremen Bedingungen.
Traktion
Das ist die Fähigkeit eines Wanderschuhs, durch ein entsprechendes Sohlenprofil und eine gute Gummimischung die Kraft des Schritts auf feste oder unbefestigte Wege zu übertragen. Spezielle Gummimischungen bieten einen guten Grip auf Wegen mit fester Oberfläche und bei Nässe.
Veloursleder
Das ist der Sammelbegriff für Leder, das abgeschliffen wurde und eine raue Fläche aufweist. Dabei kommen die Häute unterschiedlicher Tierarten zum Einsatz wie Kalb, Lamm, Ziege, Schwein oder Hirsch. Veloursleder gilt als widerstandsfähig, geschmeidig und angenehm zu tragen. Es verleiht vielen Schuhen eine schöne Optik.
Vibram-Sohle
Vibram war der erste Hersteller, der vor mehr als 80 Jahren eine Sohle mit tiefen Stollen für Bergsteiger herstellte. Die Vibram-Sohle zeichnet sich vor allem durch die Gummimischung aus, die wichtig für den Halt der Sohle am Untergrund und die Haltbarkeit ist. Vibram stellt verschiedene Sohlen her, von denen es jede Saison zirka 150 neue Modelle gibt. Es sind beispielsweise Sohlen für den Wassersport, das Klettern, das Trekking über den Radsport, den Motorsport bis hin zum Freizeitschuh.
Wassersäule
Der Wert gibt an, welchem Wasserdruck das jeweilige Obermaterial standhalten kann. Je höher der Wassersäulenwert in Millimetern, desto wasserdichter ist der Stoff. Nach EU-Richtlinien gilt ein Stoff bereits ab einer Wassersäule von 800 Millimetern als wasserdicht.
Zunge
Die Zunge oder auch Schuhlasche ist das gepolsterte Element in Zungenform, das über dem Fußrücken unter der Schnürung des Schuhs liegt und den Druck der Schnürung möglichst gleichmäßig verteilen soll.
Zwischensohle
Sie befindet sich zwischen der Innensohle und der Außensohle und besteht meist aus PU oder EVA. Die Zwischensohle dient der Dämpfung der Aufprallkräfte beim Aufsetzen des Fußes.

Quellenangaben

Wanderschuhe-Liste 2021: Finden Sie Ihre besten Wanderschuhe

  Produkt Datum Preis  
1. adidas TERREX SWIFT R2 GTX Herren Wanderschuhe 11/2021 106,58€ Zum Angebot
2. Salomon Ultra 3 Mid GTX Herren Wanderschuhe 11/2021 334,51€ Zum Angebot
3. Jack Wolfskin Vojo Hike 2 TEXAPORE MID M Herren Wanderschuhe 11/2021 169,55€ Zum Angebot
4. CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe 11/2021 68,98€ Zum Angebot
5. Lico MILAN Herren Wanderschuhe 11/2021 49,33€ Zum Angebot
6. Salewa MS Mountain Trainer Mid Herren Wanderschuhe 11/2021 170,98€ Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • CAMEL CROWN Herren Wanderschuhe