Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

10 unterschiedliche Waschpulver im Vergleich – finden Sie Ihr bestes Waschpulver für eine saubere Wäsche – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Nahezu jeder wünscht sich frisch duftende und strahlend saubere Wäsche mit wenig Aufwand. Waschpulver ist als Waschmittel für Weißwäsche, Buntwäsche und Feinwäsche erhältlich. Im Handel gibt es außerdem ökologische Waschpulver mit pflanzlichen und mineralischen Inhaltsstoffen. Das Pulver ist im Vergleich zu Flüssigwaschmittel leichter dosierbar und die Hersteller bieten Produkte für unterschiedliche Waschtemperaturen an. Der Produktvergleich stellt 10 Waschpulver und ihre Eigenschaften vor.

Der anschließende Ratgeber klärt über die Hauptinhaltsstoffe von Waschpulver auf – beispielsweise was optische Aufheller und Bleichmittel sind und weshalb sich Wasserenthärter im Pulver befinden. Es wird erläutert, welche Substanzen für die Umwelt und/oder die Haut schädlich sein können. Des Weiteren liefert der Ratgeber Tipps für den Kauf sowie zum Selbermachen von Waschpulver. Er beantwortet häufig gestellte Fragen zu Waschmitteln und einiges mehr. Außerdem geht es um die Ergebnisse von Waschpulver-Tests der Stiftung Warentest und von Öko-Test.

4 verschiedene Waschpulver im großen Vergleich

Weißer Riese Color Pulver Waschpulver
Amazon-Bewertung
(2.181 Kundenbewertungen)
Menge
50, 70 oder 100 Waschladungen
Geeignet für
Buntwäsche
Temperaturbereich
20 bis 60 Grad Celsius
Duftnote
Frischer Duft
Enthält Bleichmittel
Verpackungsart
Karton
Besonderheiten
Schutz vor Farbübertragung, verbesserte Parfümformel
Inhalt
5,5 Kilogramm bei 100 Waschladungen
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 13,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 19,73€
ARIEL Strahlend Rein Waschpulver
Amazon-Bewertung
(122 Kundenbewertungen)
Menge
110 Waschladungen
Geeignet für
Weißwäsche und farbechte Wäsche
Temperaturbereich
Ab 30 Grad Celsius
Duftnote
Frischer Duft
Enthält Bleichmittel
Verpackungsart
Karton
Besonderheiten
Entfernt Flecken im ersten Waschgang, löst sich schnell auf
Inhalt
7,15 Kilogramm
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 39,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Persil Color Pulver Waschpulver
Amazon-Bewertung
(2.044 Kundenbewertungen)
Menge
50, 70, 100, 140 oder 152 Waschladungen
Geeignet für
Buntwäsche
Temperaturbereich
20 bis 60 Grad Celsius
Duftnote
Frischer Duft
Enthält Bleichmittel
Verpackungsart
Karton aus recycelbaren Papierfasern
Besonderheiten
Faserschonung, keine Flusenbildung, Fleckentfernung ohne Einweichen
Inhalt
6,5 Kilogramm bei 100 Waschladungen
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 19,98€ Idealo 18,92€ Otto Preis prüfen Ebay 26,81€
Lenor Aprilfrisch Waschpulver
Amazon-Bewertung
(459 Kundenbewertungen)
Menge
50 Waschladungen
Geeignet für
Weißwäsche und stark verschmutzte Wäsche
Temperaturbereich
Keine Angaben
Duftnote
Frühlingsblumenduft
Enthält Bleichmittel
Verpackungsart
Karton
Besonderheiten
Mit Antigrauschleier, mit natürlichem Patschuli und weißem Zedernholz
Inhalt
3,25 Kilogramm
Häufige Fragen
FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 11,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Abbildung
Modell Weißer Riese Color Pulver Waschpulver ARIEL Strahlend Rein Waschpulver Persil Color Pulver Waschpulver Lenor Aprilfrisch Waschpulver
Amazon-Bewertung
(2.181 Kundenbewertungen)
(122 Kundenbewertungen)
(2.044 Kundenbewertungen)
(459 Kundenbewertungen)
Menge 50, 70 oder 100 Waschladungen 110 Waschladungen 50, 70, 100, 140 oder 152 Waschladungen 50 Waschladungen
Geeignet für Buntwäsche Weißwäsche und farbechte Wäsche Buntwäsche Weißwäsche und stark verschmutzte Wäsche
Temperaturbereich 20 bis 60 Grad Celsius Ab 30 Grad Celsius 20 bis 60 Grad Celsius Keine Angaben
Duftnote Frischer Duft Frischer Duft Frischer Duft Frühlingsblumenduft
Enthält Bleichmittel
Verpackungsart Karton Karton Karton aus recycelbaren Papierfasern Karton
Besonderheiten Schutz vor Farbübertragung, verbesserte Parfümformel Entfernt Flecken im ersten Waschgang, löst sich schnell auf Faserschonung, keine Flusenbildung, Fleckentfernung ohne Einweichen Mit Antigrauschleier, mit natürlichem Patschuli und weißem Zedernholz
Inhalt 5,5 Kilogramm bei 100 Waschladungen 7,15 Kilogramm 6,5 Kilogramm bei 100 Waschladungen 3,25 Kilogramm
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 13,95€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 19,73€ Amazon 39,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 19,98€ Idealo 18,92€ Otto Preis prüfen Ebay 26,81€ Amazon 11,99€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 1 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Weißer Riese Color-Waschpulver mit verbesserter Parfümformel und für leuchtend farbige Wäsche

Wie der Hersteller aussagt, bringt das Waschpulver von Weißer Riese Farben zum Leuchten. Das Weißer-Riese-Waschmittel soll stark gegen Flecken wirken. Nach eigenen Angaben hat der Hersteller die Parfümformel verbessert, sodass die Frische wochenlang anhält.

success

Mit Farbschutz-Formel für leuchtend farbige Wäsche: Für ein leuchtendes Farbergebnis enthält das Produkt laut Hersteller eine Farbschutz-Formel. Das Color-Pulver soll für leuchtend farbige Wäsche sorgen, indem es vor einer Farbübertragung zwischen den Wäschestücken schützt.

Das Color-Waschmittel reicht je nach Packungsgröße für 50, 70 oder 100 Wäschen bei normalem Verschmutzungsgrad und mittlerer Wasserhärte. Das Waschpulver von Weißer Riese enthält anionische Tenside, nichtionische Tenside, Phosphonate, Polycarboxylate, Zeolithe, Hexyl cinnamal als Duftstoffe und Enzyme. Die angebotene Packung für bis zu 100 Waschladungen enthält 5,5 Kilogramm Color-Pulver.

info

Warum befinden sich Tenside und Enzyme in Waschpulver? Tenside setzen als waschaktive Substanzen die Oberflächenspannung von Flüssigkeiten herab. Sie sorgen dafür, dass sich sonst nicht mischbare Flüssigkeiten miteinander mischen lassen. Im Waschmittel haben Tenside die Aufgabe, den Schmutz besser zu lösen und zu entfernen. Enzyme sind Proteine, die im Körper jedes Lebewesens viele Aufgaben übernehmen. In Waschmittel spalten Enzyme die Moleküle von Flecken. Die Spaltung bewirkt, dass die Flecken entweder nicht mehr sichtbar sind oder herausgewaschen werden. Enzyme im Waschpulver sind vor allem nützlich, wenn Tenside gegen Fette, Stärke, Eiweiße und andere größere Moleküle nicht ankommen.

FAQ

Ist das Color-Pulver von Weißer Riese für Seide und Wolle geeignet?
Das Waschmittel eignet sich nicht für Wolle und Seide. Für die Materialien ist ein Wollwaschmittel zu empfehlen.
Welche Waschtemperatur muss ich bei dem Waschmittel einstellen?
Wie der Hersteller angibt, wirkt das Color-Waschpulver ab einer Temperatur von 20 Grad Celsius. Das Waschmittel ist für Buntwäsche bis 60 Grad Celsius geeignet.
Enthält das Waschpulver Weichspüler?
In dem Waschmittel von Weißer Riese befindet sich kein Weichspüler.
Muss ich einen zusätzlichen Wasserenthärter zufügen?
Laut Hersteller ist keine Zugabe von Wasserenthärter notwendig. Auf der Verpackung sind Dosierungsanweisungen angegeben. Die Dosierung des Pulvers richtet sich nach der lokalen Wasserhärte und dem Verschmutzungsgrad der Wäsche.
Welche Menge Waschpulver benötige ich bei normal verschmutzter Wäsche und hartem Wasser?
Die Herstellerempfehlung für den Fall liegt bei 145 Millilitern.

2. ARIEL Strahlend Rein Waschpulver – für bis zu 110 Waschladungen

Das ARIEL Strahlend Rein Waschpulver ist ein Vollwaschmittel, das sich zügig auflösen und die Flecken auf der Kleidung beim ersten Waschgang entfernen soll. Den Herstellerangaben nach beseitigt das Produkt auch hartnäckige Flecken. Die Lieferung des ARIEL-Pulvers erfolgt in einem Pappkarton. In ihm befinden sich 7,15 Kilogramm. Das Waschpulver genügt für bis zu 110 Waschladungen. Verwendbar ist es ab einer Temperatur von 30 Grad Celsius.

FAQ

Wie groß ist die Verpackung?
Der Karton ist 41 Zentimeter hoch, 28,9 Zentimeter lang und 15,1 Zentimeter breit.
Wie viele Packungen befinden sich im Lieferumfang?
Im Lieferumfang befindet sich eine Packung des ARIEL Strahlend Rein Waschpulvers.
Hinterlässt das ARIEL Strahlend Rein Waschpulver Rückstände auf den Textilien?
Nein, den Herstellerangaben nach bleiben keine Rückstände auf der Wäsche zurück.
Gehört ein Dosierbecher zum Lieferumfang?
Nein, laut Amazon-Kundenangaben ist ein Dosierbecher kein Teil des Lieferumfangs.
Eignet sich das Vollwaschmittel für bunte Wäsche?
Vollwaschmittel eignen sich zum Waschen von weißen Textilien. Zusätzlich sind sie dazu verwendbar, farbechte Textilien zu reinigen. Ist die Wäsche nicht farbecht, ist ein Colorwaschmittel die bessere Wahl.

3. Waschpulver Color von Persil gegen Flecken ohne Einweichen und ohne Flusenbildung

Das Color-Waschpulver von Persil eignet sich für Buntwäsche und Waschtemperaturen von 20 bis 60 Grad Celsius. Laut Hersteller dringt das Waschmittel tief in die Fasern ein. Es entfernt demnach selbst hartnäckige Flecken ohne Einweichen oder Vorbehandlung. Dem Hersteller zufolge verhindert das Persil-Waschmittel die Bildung von Flusen und schont die Fasern.

Das Color-Pulver ist ebenfalls für weiße Wäsche geeignet. Es hält die Wäsche nach Herstellerangaben lange frisch. Im Persil-Waschmittel sind Duftstoffe, Konservierungsmittel, Tenside, Enzyme und Polymere enthalten. Das Waschpulver von Persil soll für einen langanhaltenden Duft der Wäsche und für strahlende Farben sorgen.

info

Ist Persil ein deutscher Hersteller? Persil ist eine Marke des Konzerns Henkel mit Sitz in Düsseldorf. Der Name „Persil“ leitet sich von den ersten Silben der beiden Hauptbestandteile „Perborat“ und „Silikat“ ab. Perborate dienen als Desinfektions- und Bleichmittel. Silikate sind Salze der Kieselsäure und deren Kondensate. Sie verhindern das Korrodieren von Waschmaschinen. Mit der Marke Persil bietet Henkel Waschmittel in Form von Pulver, Gel und Megaperls an.

FAQ

In welchen Größen erhalte ich das Persil-Waschmittel?
Das Waschpulver ist in den Größen 50, 70 oder 100 Waschladungen zu bekommen. Außerdem ist ein Set mit vier Packungen á 38 Waschladungen erhältlich.
Enthält das Color-Pulver Bleichmittel?
Ein Colorwaschmittel enthält generell keine Bleichmittel, denn es bleicht die Farben der Wäsche aus. Deshalb befinden sich im Persil-Color-Waschpulver keine Bleichmittel.
Liegt dem Waschpulver von Persil eine Dosierhilfe bei?
Wie der Verbraucherservice von Henkel erklärt, verzichtet das Unternehmen auf die Beigabe eines Messbechers aus Umweltgründen. Wer möchte, kann kostenlos eine Dosierhilfe auf der Seite henkel-dosierhilfe.de anfordern.
Befindet sich das Waschpulver in einem Papierkarton?
Das Persil-Waschmittel ist in einem nachhaltigem Pappkarton enthalten, der recycelbar ist.
Welche Menge ist in der Packung enthalten?
Die Packung für 100 Waschladungen enthält 6,5 Kilogramm Waschpulver.

4. Lenor-Waschpulver Aprilfrisch mit Antigrauschleier und Frühlingsblumenduft

Das Waschpulver Aprilfrisch von Lenor ist ein 2-in-1-Waschmittel, dass der Wäsche nach Herstellerangaben Frische, Weichheit und hygienische Tiefenreinheit verleiht. Demnach bekämpft es außerdem den Grauschleier, der sich mit der Zeit auf weißen Textilien bilden kann.

success

Natürliche Duftstoffe für Frühlingsblumenduft: Die mit dem Waschpulver gewaschene Wäsche duftet dem Hersteller zufolge nach Frühlingsblumen. Im Waschmittel sind demnach Duftstoffe von weißem Zedernholz und natürlichem Patschuli enthalten. Der Duft soll angenehm sein und lange anhalten.

Nach Angaben von Lenor eignet sich das Vollwaschmittel sehr gut für weiße und stark verschmutzte Wäsche. Die Dosierung richtet sich demnach an der Wäschemenge, dem Verschmutzungsgrad und der Wasserhärte aus. Auf der Verpackung befindet sich eine entsprechende Dosieranleitung. Außerdem empfiehlt der Hersteller, die Waschmaschine für beste Waschergebnisse nicht zu überladen und das Waschpulver ausschließlich in die Einspülkammer zu füllen.

info

Was ist Zedernholz? Die Zeder ist ein immergrünes Kieferngewächs und im Mittelmeerraum sowie in Asien heimisch. Zedernholz zeichnet sich unter anderem durch seinen einzigartigen Duft aus, der in verschiedensten Produkten zum Einsatz kommt. Außerdem hat das Holz eine spezielle mehrfarbige Färbung und eine feine Maserung. Das Zedernholz und seine ätherischen Öle sollen unter anderem antibakterielle, entspannende und stimmungsaufhellende Eigenschaften haben.

FAQ

Für wie viele Waschladungen kann ich das Waschmittel verwenden?
Das Lenor-Waschpulver Aprilfrisch reicht für 50 Waschladungen.
Wie viel Waschmittel benötige ich für leicht verschmutzte Wäsche bei einer mittleren Wasserhärte?
Die Dosierungsempfehlung auf der Verpackung lautet 60 Milliliter.
Was ist Patschuli?
Patschuli ist die Bezeichnung für eine Pflanzengattung der Lippenblütengewächse. Für Patschuliduft wird meistens das javanische oder indische Patschuli verwendet. Für die Gewinnung des Duftes dient das ätherische Öl der getrockneten Blätter der Pflanze. Es soll holzig-herb, etwas erdig und gleichzeitig leicht süß riechen.
Enthält das Lenor-Waschpulver Aprilfrisch Chlorbleiche?
Laut Angaben von Amazon-Verkäufern ist im Waschmittel ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis enthalten. Das Bleichmittel gilt als weniger aggressiv im Vergleich zur Chlorbleiche.
Was ist ein Grauschleier?
Mit Grauschleier ist bei Wäsche eine gräuliche Verfärbung gemeint. Bei weißer Wäsche fällt ein Grauschleier deutlicher als bei bunter Wäsche auf. Das Vergrauen der Wäsche entwickelt sich meistens nach mehrmaligem Waschen durch Seifenrückstände des Waschmittels.

5. XXXL-Waschpulver von OMO für 100 Wäschen und Leuchtkraft bei 30-Minuten-Waschgang

Das OMO-XXXL-Waschpulver reicht für 100 Wäschen. Das Vollwaschmittel ist für Waschtemperaturen von 40 bis 95 Grad Celsius anwendbar. Für das gewünschte Ergebnis sollen bis auf wenige Ausnahmen Temperaturen bis maximal 60 Grad Celsius ausreichend sein.

success

Leuchtkraft schon nach 30 Minuten: Das OMO-Waschmittel soll eine intensive Leuchtkraft bewirken – und das schon nach einem kurzen Waschgang von 30 Minuten. Der Hersteller spricht von einem Auffrischen der Wäsche bereits bei kürzeren Waschgängen.

Das OMO-Waschmittel reinigt nach Herstellerangaben porentief und verleiht der Wäsche einen frischen Duft. Es ist demnach schnell löslich und einfach zu dosieren. Das XXXL-Waschpulver von OMO befindet sich in einer Verpackung mit 7 Kilogramm.

info

Aus welchem Land kommt die Marke OMO? OMO ist die Abkürzung für „Old Mother Owl“, was „alte Eulenmutter“ bedeutet. Der Begriff kommt in einem Kindergedicht von Olive. A. Wadsworth „Over in The Meadow“ in einer Strophe vor. Warum der Engländer Robert Spear Hudson das Produkt OMO mit dem Gedicht in Verbindung brachte, ist unbekannt. Der Chemiker brachte 1908 eine Seife mit dem Namen Omo-Soap auf den Markt. Seine Nachkommen verkauften das Unternehmen im selben Jahr an Lever Brothers – heute Unilever aus Großbritannien. Die Lever Brothers machten aus OMO ein vollwertiges Waschmittel. Die britische Marke gilt als eine der führenden Waschmittelmarken weltweit.

FAQ

Kann ich mit dem XXXL-Waschpulver meine gesamte Wäsche waschen?
Das OMO-Waschmittel eignet sich nahezu für jede Wäsche, ausgenommen Kaschmir, Wolle und Seide.
Kann ich das OMO-Waschmittel zur Vorbehandlung verwenden?
Der Hersteller gibt den Hinweis, zunächst die Wäsche auf Farbechtheit zu überprüfen, bevor das unverdünnte XXXL-Waschpulver für die Vorbehandlung zum Einsatz kommt.
Muss ich bei hartnäckigen Flecken eine Vorwäsche nutzen?
Wie der Hersteller aussagt, ist mit dem Vollwaschmittel keine Vorwäsche nötig. Bei hartnäckigen Flecken ist demnach eine höhere Waschtemperatur sinnvoll.
Wo finde ich die Dosierungsanleitung?
Die Angaben zur Dosierung befinden sich auf der Verpackung.

6. Plastikfreies Waschpulver Alpen Frische von Dash für 100 Wäschen und ohne Trübungsmittel

Mit dem Alpen-Frische-Waschpulver von Dash sind 100 Waschladungen möglich. Das Vollwaschmittel ist für weiße Wäsche geeignet und soll die Wäsche vor dem Vergrauen schützen. Laut Hersteller entfernt das Waschmittel Flecken ab der ersten Wäsche. Die Waschaktivität ist demnach bereits ab einer Waschtemperatur von 20 Grad Celsius vorhanden.

success

Plastikfreies Dash-Waschmittel dank InitiativeVision Plasticfree“: Dash setzt sich mit der Initiative „Vision Plasticfree“ für plastikfreie Waschmittel und Verpackungen ein, um die Umwelt und die Meere zu schonen. Im Jahr 2019 führte das Unternehmen umweltschonende Faltschachteln für Pulverwaschmittel ein und ersetzte die Kunststofftragegriffe durch integrierte Tragegriffe. Des Weiteren verzichtet Dash bei Flüssigwaschmitteln auf Trübungsmittel. Mit den Maßnahmen sparte die Firma im Jahr 2019 nach eigenen Angaben etwa 17 Tonnen Plastik ein. Das Ziel ist demnach, Waschmittel und Verpackungen komplett plastikfrei herzustellen.

Wie Dash angibt, wäscht das Pulver fasertief und lässt die Wäsche strahlen. Das Dash-Waschmittel Alpen Frische kommt in einer recycelbaren Verpackung, die zu 96 Prozent plastikfrei ist.

info

Was ist ein Trübungsmittel? Es dient in Waschmitteln hauptsächlich zum Einfärben der Produkte und besteht aus Mikroplastik.

FAQ

Welches Bleichmittel enthält das Waschmittel?
Laut eines Amazon-Verkäufers befindet sich in dem Waschpulver ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis.
Ist Wasserenthärter im Dash-Waschpulver Alpen Frische enthalten?
Gemäß der Angaben eines Verkäufers bei Amazon befindet sich im Pulver Wasserenthärter.
Wie viel wiegt das Paket Waschpulver?
Das Gewicht des Waschpulvers von Dash für 100 Wäschen beträgt 6,5 Kilogramm.
Erhalte ich das Waschmittel in flüssiger Form?
Dash Alpen Frische ist als Pulver, 3in1-Caps und als Flüssigwaschmittel erhältlich.

7. Aktiv-Waschpulver von Spee für 4 Wochen Duft und einen großen Temperaturbereich

Das Aktiv-Waschpulver von Spee ist für weiße Wäsche und Waschtemperaturen von 20 bis 95 Grad Celsius geeignet. Das Paket enthält 2,75 Kilogramm Waschpulver. Laut Spee wäscht das Pulver die Wäsche umweltschonend, wassersparend und energieeffizient. Dem Hersteller zufolge sorgt eine verbesserte Formel des Waschmittels für einen Frische-Duft der Wäsche, der bis zu 4 Wochen anhält.

Das Spee-Aktiv-Waschpulver setzt sich aus Bleichmittel auf Sauerstoffbasis, anionischen Tensiden, nicht-ionischen Tensiden, Phosphonaten, Polycarboxylaten, den Duftstoffen Butylphenyl methylpropional, Hexyl cinnamal und Geraniol, Enzymen und optischen Aufhellern zusammen. Wer mehr über die Inhaltsstoffe erfahren möchte, findet im Ratgeber beziehungsweise im Glossar entsprechende Informationen.

info

Was sind optische Aufheller in Waschmitteln? Die fluoreszierenden Substanzen sind organische Farbstoffe. Sie steigern die Helligkeit und den Weißgrad der Wäsche. Optische Aufheller kompensieren den Gelbstich von Materialien. Sie wandeln absorbierte UV-Strahlung in blaues, sichtbares Licht um, sodass die Wäsche weißer oder heller erscheint. Andere Begriffe für optische Aufheller sind Weißmacher oder Weißtöner. Die Stoffe sind biologisch nicht abbaubar und reichern sich im Klärschlamm an. Das ist der Abfall, der sich in Kläranlagen ansammelt. Befinden sich die Aufheller in Kleidung, gelangen sie durch Schweiß auf die Haut und können zu allergischen Reaktionen führen.

FAQ

Wie viele Waschladungen kann ich mit dem Aktiv-Pulver durchführen?
Das Waschpulver von Spee reicht bei einem normalen Verschmutzungsgrad und einer mittleren Wasserhärte für 50 Wäschen.
Stammt der Duftstoff Geraniol von Geranien?
Der Hersteller gibt nicht an, welche Art Geraniol er für das Waschpulver verwendet. Geraniol wird größtenteils synthetisch hergestellt. Natürlicherweise ist es ein Bestandsteil von ätherischen Ölen von Pflanzen wie Geranien, Rosen, Lorbeer, Wermutkraut und Koriander.
Kann ich das Waschpulver von Spee für die Handwäsche nutzen?
Ja, Spee empfiehlt, bei der Handwäsche auf 10 Liter Wasser 60 Milliliter Aktiv-Pulver zu geben und das Pulver vor Zugabe der Wäsche im Wasser aufzulösen.
Ist das Spee-Waschpulver vegan?
Wie der Hersteller erklärt, kann er nicht ausschließen, dass sich Inhaltsstoffe auf Basis von tierischem Gewebe im Pulver befinden. Einige Inhaltsstoffe stellt Spee demnach nicht selbst her.

8. Ecover ZERO Waschpulver mit pflanzenbasierten Inhaltsstoffen und allergiezertifiziert

Das ZERO-Waschpulver von Ecover ist für Menschen mit empfindlicher Haut und Allergiker entwickelt. Es soll sehr gut hautverträglich sein und ist für empfindliche Haut dermatologisch getestet. Das Vollwaschmittel ist frei von optischen Aufhellern, Farbstoffen und Duftstoffen. Das Bio-Waschmittel soll Schmutz bereits bei einer Waschtemperatur von 30 Grad Celsius entfernen.

success

Zertifizierungen für Allergiker: Das Sensitiv-Waschmittel ist durch die „Europäische Stiftung für Allergieforschung“ und durch den „Deutschen Allergie- und Asthmabund“ zertifiziert.

Die Inhaltsstoffe des Ecover-Waschpulvers ZERO basieren auf mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen, die zum großen Teil vollständig biologisch abbaubar sind. Das Paket mit 1,2 Kilogramm Inhalt reicht für 16 Waschladungen. Die Verpackung des Ecover-Waschmittels soll aus leicht recycelbaren Stoffen bestehen.

info

Was bedeutet das Zertifikat durch die „Europäische Stiftung für Allergieforschung“? Die Stiftung setzt sich für Allergiker ein und unterstützt wissenschaftliche Forschungsgruppen. Zudem informiert sie über Allergien. Das Zertifikat zeichnet Dienstleistungen und Produkte aus. Die Stiftung vergibt das Siegel beispielsweise für hautverträgliche Kosmetik oder Waschmittel ohne Parfum. Trägt ein Produkt das Siegel der Stiftung, entspricht es den Bedürfnissen von Allergikern. Die Kriterien zur Zertifizierung wurden von einem unabhängigen Beirat entwickelt, der aus 15 international führenden Technikern und Wissenschaftlern besteht.

FAQ

Kann ich als Veganerin das ZERO-Waschpulver von Ecover nutzen?
Ecover bezeichnet das Waschmittel als vegan-freundlich, weil es auf pflanzlichen und mineralischen Stoffen basiert.
Warum sind Zeolithe im Bio-Waschmittel enthalten?
Zeolith ist ein kristallwasserhaltiges Mineral, das im Ecover-Waschmittel als natürlicher Wasserenthärter dient.
Welches Bleichmittel ist im Ecover-Waschmittel enthalten?
Das Bio-Waschmittel enthält eine Aktivsauerstoff-Bleiche. Das bedeutet, dass die Bleiche auf Sauerstoff basiert und sich in Verbindung mit Wasser zu Soda zersetzt. Die Bleiche wirkt laut Hersteller keimabtötend und entfernt Flecken.
Befindet sich im Waschmittel Mikroplastik?
Nach Herstellerangaben ist das Ecover ZERO Waschpulver frei von Mikroplastik.
Verwende ich das Waschpulver für Weiß- oder Buntwäsche?
Dem Hersteller zufolge sorgt das Produkt bei Weißwäsche und farbechter Buntwäsche für Frische und Sauberkeit.

9. Bemango-Waschpulver beClean – Universalwaschmittel im Dreierpack

Das Waschpulver beClean von Bemango eignet sich für alle Wäschearten und für Waschtemperaturen von 30 bis 95 Grad Celsius. Es soll sich durch einen lang anhaltenden Duft und eine hohe Waschkraft auszeichnen. Gemäß Hersteller entfernt das Waschmittel Flecken bereits ab einer Temperatur von 30 Grad Celsius. Das Bemango beClean Waschpulver enthält ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis und ist im Dreierpack erhältlich.

info

Wie lange ist Waschpulver haltbar? Bei Waschpulver geben die Hersteller kein Mindesthaltbarkeitsdatum an. Das Produkt kann nicht verderben. Bei einer kühlen und trockenen Lagerung ist das Waschpulver viele Jahre lang verwendbar. Waschpulver enthält meistens Natriumsulfat. Die Substanz hält das Pulver trocken, sodass ein Befall mit Mikrobakterien fast unmöglich ist. In feuchter Umgebung zieht Waschpulver dennoch Wasser, sodass es verklumpt. Es lässt sich im verklumpten Zustand weiterhin nutzen, ist jedoch schlecht dosierbar. Bei einer längeren Lagerung kann die Wirkung der Bleichmittel und Enzyme nachlassen. In dem Fall ist mehr Waschpulver pro Waschgang zu verwenden.

FAQ

Ist Bemango ein deutscher Hersteller?
Ja, die Bemango GmbH hat ihren Firmensitz in Deutschland.
Wie viel Waschpulver erhalte ich in einem Sack?
Ein Sack Bemango-Waschpulver beClean enthält 10 Kilogramm.
Enthält das Produkt Duftstoffe?
Ja, in dem Universalwaschmittel sind laut Etikett Duftstoffe enthalten.
Ist das Bemango beClean Waschpulver ein Vollwaschmittel?
Das Waschmittel ist kein Vollwaschmittel, sondern eignet sich für alle Wäschearten. Der Hersteller empfiehlt ein Vollwaschmittel, falls ein strahlendes Weiß der Wäsche gewünscht ist.
Ist die Dosierempfehlung auf der Verpackung für 7 Kilogramm Wäsche geeignet?
Bemango erklärt, dass die Dosierempfehlung für eine Standard-Füllung von 4,5 Kilogramm Wäsche gedacht ist.

10. Veganes Frosch Citrus Voll-Waschpulver in „Grüner Qualität“ und mit Zitronenduft

Das Citrus-Waschpulver von Frosch eignet sich vor allem für Koch- und Weißwäsche und für Waschtemperaturen von 30 bis 95 Grad Celsius. Das Frosch-Waschmittel verleiht der Wäsche laut Hersteller einen frischen Zitronenduft. Es reinigt demnach fasertief und entfernt hartnäckige Flecken wie Rotwein, Kaffee oder Gras.

success

Frosch-Waschmittel mit „Grüner Qualität“: Das Unternehmen bietet seinen Kunden seit 1986 Produkte in „Grüner Qualität“, die nach Angaben von Frosch gleichbedeutend mit Bio-Qualität ist. Die Bestandteile der Produkte werden demnach im natürlichen Kreislauf gehalten. Zum Beispiel nutzt Frosch Tenside auf Basis pflanzlicher Rohstoffe, die vorzugsweise aus europäischem Anbau stammen. Rohstoffe für Tenside sind beispielsweise Sonnenblumen oder Raps. Produkte, die Frosch als „vegan“ bezeichnet, enthalten keine schädlichen Substanzen wie Mikroplastik oder Phosphate.

Das Bio-Waschmittel befindet sich in einem wiederverschließbaren Karton, der zu mehr als 80 Prozent aus recycelbarem Altpapier besteht. Das Voll-Waschpulver ist frei von Mikroplastik und vegan.

info

Was sind Phosphate? Das sind natürliche oder chemische Verbindungen. In natürlicher Form sind Phosphate im Körper enthalten und erfüllen wichtige Funktionen. Zudem kommen künstliche Phosphate unter anderem in Düngemitteln und Waschmitteln zum Einsatz. Gelangen sie in Gewässer, können sie das Gleichgewicht der Wasserlebewesen empfindlich stören.

FAQ

Für wie viele Wäschen reicht das Citrus-Waschpulver von Frosch?
Eine Packung des Frosch-Waschmittels reicht für 18 Waschladungen. Das Waschpulver ist im Fünfer-Pack erhältlich.
Ist das Bio-Waschmittel tierversuchsfrei?
Frosch erklärt, dass das Unternehmen Tierversuche strikt ablehnt und sie weder durchführt noch in Auftrag gibt. In Deutschland sind außerdem seit 1998 Tierversuche für die Entwicklung von Waschmitteln laut Paragraf 7a des Tierschutzgesetzes verboten.
Ist das Frosch-Waschmittel hautfreundlich?
Da das Frosch Citrus Voll-Waschpulver Grüne Qualität hat, ist die Rezeptur dermatologisch getestet und hautfreundlich – gemäß den neun Punkten der Bio-Qualität von Frosch.
Stammen die pflanzlich basierten Tenside von Palmöl?
Der Hersteller gibt auf seiner Webseite an, dass die Tenside teilweise aus Palmkernöl aus nachhaltigem Anbau stammen. Palmkernöl ist ein Abfallprodukt des Palmöls. Dessen Gewinnung gilt als umweltschädlich, da große Flächen Regenwald dafür weichen müssen. Frosch forscht nach eigenen Angaben seit Jahren nach einer besseren Alternative und nutzt zum Teil bereits Rohstoffe wie Sonnenblumen oder Raps für die Herstellung von Tensiden.

Was ist Waschpulver?

Waschpulver enthält – wie alle Waschmittel – Substanzen, die Verunreinigungen aus der Wäsche entfernen. Die waschaktiven Stoffe funktionieren unter anderem in Kombination mit der Waschtemperatur. Der Begriff waschaktive Substanzen ist ein Sammelbegriff für Chemikalien, die durch ihre chemische Struktur in Verbindung mit Wasser Schmutz aufnehmen können.

info

Wie funktioniert Waschpulver? Beim Waschvorgang werden Verunreinigungen mithilfe waschaktiver Substanzen in Kombination mit Wasser und der mechanischen Bearbeitung der Wäsche umgewandelt. Der Vorgang macht es möglich, den Schmutz zu lösen und zu beseitigen. Bei dem Prozess spielen Tenside eine besondere Rolle.

Welche Inhaltsstoffe von Waschpulver sollte ich kennen?

Welche Inhaltsstoffe im Waschpulver enthalten sind, hängt vom Produkt ab. In einem Vollwaschmittel sind beispielsweise Bleichmittel enthalten, die sich im Pulver für Buntwäsche nicht befinden. Es folgt die Erläuterung der Hauptbestandteile, die in den meisten Waschpulvern zu finden sind:

  • Tenside
  • Enzyme
  • Bleichmittel
  • Optische Aufheller
  • Wasserenthärter
  • Duftstoffe

Tenside im Waschpulver

Tenside sind waschaktive Substanzen. Mit ihrer Hilfe sind Flüssigkeiten miteinander mischbar, die ansonsten nicht zu mischen sind. Zum Beispiel ermöglichen Tenside die Mischung von Wasser und Öl. Das erreichen die Tenside, indem sie die Oberflächenspannung von Flüssigkeiten herabsetzen. Früher diente Seife als Tensid, bis im zwanzigsten Jahrhundert Tenside entwickelt wurden. Die Substanzen kommen in Waschmitteln, Shampoos, Spülmitteln und als Hilfsstoffe in der Lebensmitteltechnik vor.

success

So funktionieren Tenside: Ein Tensidmolekül besteht aus einem wasserabweisenden = hydrophoben und einem wasserliebenden = hydrophilen Teil. Der hydrophobe Teil des Moleküls umhüllt den Schmutz und der hydrophile Molekülteil verbindet den Schmutz mit Wasser und löst ihn im Wasser auf.

Waschpulver TestIm Waschpulver befinden sich in der Regel anionische und nicht-ionische Tenside. Das sind zwei verschiedene Tensidarten. Der Unterschied liegt in der Ladung der Tenside:

  1. Anionische Tenside sind negativ geladen. Das bekannteste anionische Tensid ist Seife. Heute kommen meistens lineare Alkylbenzolsulfonate als anionische Tenside zum Einsatz. Sie sind nicht komplett biologisch abbaubar und werden aus Erdöl hergestellt.
  2. Die wasserliebenden Teile in den Molekülen von nicht-ionischen Tensiden haben keine Ladung und wirken fettlösend. Die Herstellung der nicht-ionischen Tenside erfolgt entweder aus Sonnenblumen, Flachs, Oliven, Raps oder anderen Ölpflanzen oder aus Erdöl. Tenside aus Pflanzen sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich.

Enzyme in Waschmitteln

Tenside können fetthaltige Verschmutzungen lösen. Die Substanzen sind allerdings nicht in der Lage, Verschmutzungen wie Kakao oder Blut zu entfernen. Aus dem Grund befinden sich in Waschmitteln Enzyme, die hartnäckigen Schmutz beseitigen sollen. Enzyme sind Eiweiße, die im Waschpulver die Spaltung von Molekülen in Flecken übernehmen, sodass der Schmutz auswaschbar ist. Enzyme in Waschpulver sind in drei Gruppen untereilt:

  • Amylasen sind für die Spaltung von Stärke zuständig.
  • Lipasen spalten Sonnencreme, Hautfett, Ölflecken und andere Fette.
  • Proteasen übernehmen die Aufgabe, Ei, Milch, Blut und andere Proteine zu spalten.

Waschtemperaturen von über 60 Grad Celsius zerstören die Struktur der Enzyme, sodass sie unwirksam sind. Deshalb sind Enzyme in Waschmitteln sinnvoll, die bei Waschtemperaturen bis 60 Grad Celsius Verwendung finden. Um die restlichen Stoffe eines Waschmittels aus der Wäsche herauszuwaschen, bieten moderne Waschmaschinen einen Spülgang mit viel Wasser.

danger

Gefahr von allergischen Reaktionen: Nach dem Waschen bleiben Spuren der Enzyme in der Kleidung. Das kann bei empfindlichen Menschen zu Hautreizungen und allergischen Reaktionen führen.

Bleichmittel in Waschpulver

Bleichmittel befinden sich in Vollwaschmitteln, um Vergilbungen und Verfärbungen aus weißer Wäsche zu entfernen. Sie haben außerdem eine desinfizierende Wirkung. Weil Bleichmittel Farben angreifen können, befinden sie sich in der Regel nicht in Buntwaschmitteln und Feinwaschmitteln. Bleichmittel wirken nicht bei Niedrigtemperaturen, sondern bei höheren Waschtemperaturen.

Die Mittel setzen aggressiven atomaren Sauerstoff frei. Er geht eine Verbindung mit empfindlichen Textilfarben oder unerwünschten Farbstoffen ein. Früher wurde häufig Natriumhypochlorit eingesetzt – ein Bleichmittel auf Chlorbasis, das sofort Sauerstoffradikale freisetzt. Das beschleunigt im Vergleich zu Bleichmitteln auf Sauerstoffbasis die Wirkung. Dennoch sind Bleichmittel auf Chlorbasis heute unüblich, weil sie die Umwelt stark belasten. Die meisten Hersteller verwenden Bleichmittel auf Sauerstoffbasis. Sie setzten Sauerstoff aus Wasserstoffperoxid frei.

success

Besser für die Umwelt: Ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis ist weniger aggressiv als die Chlorbleiche und deshalb umweltfreundlicher. Es ist eine Verbindung von Natriumcarbonat und Wasserstoffperoxid. Natriumcarbonat ist Soda und Wasserstoffperoxid ist eine Verbindung aus Sauerstoff und Wasserstoff. Bleichmittel auf Sauerstoffbasis ist pulverförmig und bewirkt bei Kontakt mit Wasser eine oxidierende chemische Reaktion, die das Bleichen von Wäsche möglich macht. Anschließend erledigt Natriumcarbonat den Rest, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Optische Aufheller in Vollwaschmitteln

In der Regel befinden sich in Waschpulver für weiße Wäsche optische Aufheller. Die Substanzen verhindern ein Verblassen oder Vergilben der Wäsche, indem sich die Farbstoffe auf den Textilien absetzen. Sie reflektieren die UV-Strahlen, sodass ein Graustrich oder Gelbstich der Wäsche heller erscheint. Es gibt rund 400 Stoffe, die als optische Aufheller hergestellt werden.

Die Substanzen sind nicht umweltfreundlich. Ein Teil der Aufheller verbleibt im Waschwasser und gelangt in die Kläranlagen und teils in Gewässer. Die Substanzen sind gegen mikrobiellen Abbau im Boden resistent. Beim mikrobiellen Abbau wirken Mikroorganismen wie beispielsweise Bakterien, Pilze und Algen und reinigen den Erdboden. Im Wasser können sich optische Aufheller anreichern und bei Sonnenlicht langsam abbauen. Weil die sogenannten Weißmacher in den Textilien sitzen, kann durch den direkten Kontakt mit der Haut zudem eine allergische Reaktion entstehen.

Wasserenthärter im Waschpulver

Weiches Wasser eignet sich besser als hartes Wasser zum Waschen. Die Wasserhärte hängt vom Gehalt der Magnesium-Calcium-Verbindung ab. Je weicher das Wasser ist, desto weniger Magnesium und Calcium befinden sich darin. In Deutschland wird der Härtegrad mit „dH“ angegeben. Das ist die Abkürzung für „deutsche Härte“. Hartes Wasser entspricht 14 bis 21 Grad dH im Härtebereich III. Von weichem Wasser ist bei 0 bis 7 Grad dH im Härtebereich I die Rede.

info

Wie erfahre ich die Wasserhärte in meinem Haushalt? Über die Wasserhärte gibt der örtliche Wasserversorger Auskunft. Die Angaben finden sich meist auf dessen Website oder sind mit einer entsprechenden Rückfrage herauszufinden. Eine andere Möglichkeit sind Teststreifen, die in Apotheken, Drogerien sowie online erhältlich sind. Nach dem Eintauchen der beschichteten Teststreifen in das Wasser lässt sich anhand der entsprechenden Verfärbungen in Erfahrung bringen, welche Wasserhärte im eigenen Haushalt vorliegt.

Früher dienten Phosphate im Waschmittel als Enthärter. Da sie umweltschädlich sind und eine Überdüngung des Abwassers verursachen, nutzen viele Hersteller heute Zeolithe zum Enthärten des Wassers. Zeolithe sind nicht wasserlöslich, sodass sie sich in großen Mengen in Kläranlagen anhäufen. Alternativ nutzen manche Hersteller wasserlösliche Silicate.

Waschpulver VergleichDuftstoffe in Waschmitteln

Wohl jeder mag den frischen Duft von gewaschener Wäsche. Um den Duft zu erzeugen, befinden sich im Waschpulver Duftstoffe. Mit Duftstoffen sind Substanzen gemeint, die von den menschlichen Riechzellen wahrnehmbar sind. Dabei kann es sich um natürliche Duftstoffe handeln, die in Früchten, Blüten oder anderen Pflanzenteilen vorkommen. Möglich ist außerdem die Verwendung von chemisch hergestellten Duftstoffen. Sie basieren teilweise auf pflanzlichen Substanzen.

Im Waschpulver befinden sich meistens Parfumöle. Die sogenannten Duftöle stammen aus den ätherischen Ölen von Pflanzenteilen. In der Waschmittelindustrie kommen über 2.500 Duftstoffe zum Einsatz. Damit jedes Produkt seinen eigenen Duft aufweisen kann, mischen die Hersteller unterschiedliche Duftstoffe miteinander. Auf der Verpackung sind in der Regel die chemischen Bezeichnungen der Stoffe angegeben. Zu den häufig verwendeten Duftstoffen gehören Butylphenyl methylpropional, Geraniol und Hexyl cinnamal:

  • Butylphenyl methylpropional duftet nach Maiglöckchen. Eine andere Bezeichnung ist Lilial. Es ist ein synthetischer Duftstoff, der allerdings auf die Fortpflanzung eine gefährdende Wirkung aufweist, wie Öko-Test 2016 in einem Vergleich von Handcreme berichtete. Die Wirkung wurde in Tierversuchen festgestellt. Es ist nicht eindeutig, ob sie ebenfalls auf Menschen zutrifft.
    danger

    Nicht sicher bei Hautkontakt: Seit 2019 stuft das wissenschaftliche Beratergremium der EU-Kommission Butylphenyl methylpropional bei Produkten als nicht sicher ein, bei denen Lilial auf der Haut verbleibt. Der Stoff könnte erbgutschädigend wirken. Kontaktallergikern ist generell von Mitteln mit künstlichen Duftstoffen abzuraten.
  • Geraniol ist chemisch herstellbar und kommt in der Natur in ätherischen Ölen einiger Pflanzen vor. Der Duftstoff hat einen rosenartigen Geruch, weshalb er oft von Waschmittel- und Kosmetikherstellern zum Einsatz kommt. Wie das wissenschaftliche Beratungskomitee der Europäischen Union aussagt, zählt Geraniol zu den Duftstoffen, die am häufigsten eine allergische Reaktion auslösen.
  • Hexyl cinnamal kommt in vielen ätherischen Ölen von Pflanzen vor. Zum Beispiel ist es in den Blättern des Zimtbaumes enthalten. Hexyl cinnamal hat ein hohes Allergiepotential. Der Stoff ist vom Deutschen Allergie- und Asthmabund und vom Umweltbundesamt aufgelistet, weil er Allergien auslösen kann.

UnterschiedeVerschiedene Sorten Waschpulver

Im Handel sind unterschiedliche Sorten von Waschpulvern erhältlich. Die Auswahl hängt von der Art der Wäsche ab. Ein Vollwaschmittel eignet sich für die Wäsche von hellen Textilien. Das Waschpulver ist in der Regel für Waschtemperaturen von 20 bis 95 Grad Celsius geeignet. Das Kochwaschmittel enthält meistens Bleichmittel, um Grauschleier aus weißer Wäsche zu entfernen. Manche nutzen ein Vollwaschmittel für alle Textilien. Die enthaltenen Bleichmittel können jedoch die Farben von Buntwäsche verblassen lassen.

Für Buntwäsche ist zu einem Buntwaschmittel zu raten, das oft unter dem Begriff Colorwaschmittel zu erhalten ist. Meistens eignen sich die Produkte für Waschtemperaturen von 30 bis 60 Grad Celsius. Wer das Waschpulver für die Maschinen- und Handwäsche verwenden möchte, sollte zu einem Feinwaschmittel greifen. Feinwaschmittel sind für Temperaturen von 30 Grad Celsius geeignet. Sie enthalten mehr Seife und Enzyme und keine optischen Aufheller und Bleichmittel. Für Textilien aus Daunen, Seide oder Wolle sind Spezialwaschmittel zu bekommen, die für niedrige Waschtemperaturen geeignet sind und faserschonender wirken.

Vorteile und Nachteile von Waschpulver

Im Handel ist Waschmittel in Form von Pulver und als Flüssigwaschmittel erhältlich. Laut Aussagen des Naturschutzbundes sind Waschpulver aus Gründen des Umweltschutzes besser, weil sie keine Konservierungsstoffe und weniger Tenside enthalten. Außerdem ist Waschpulver in der Regel in umweltfreundlichen Kartons verpackt, während sich Flüssigwaschmittel in Kunststoffbehältern befindet.

Allgemein zeigt Waschpulver eine bessere Waschleistung als Flüssigwaschmittel und lässt sich besser dosieren sowie sparsamer verwenden – vor allem, wenn es hochkonzentriert ist. Die Vor- und Nachteile von Waschpulver in der Zusammenfassung:

  • Frei von Konservierungsstoffen
  • Weniger Tenside als Flüssigwaschmittel
  • Oft umweltfreundliche Verpackung
  • Meistens bessere Waschleistung als Flüssigwaschmittel
  • Einfacher zu dosieren
  • Je nach Inhaltsstoffen nicht für empfindliche Haut geeignet
  • Vollwaschmittel enthalten umweltschädliche Bleichmittel

Darauf sollten Sie achtenWelche Merkmale für den Kauf von Waschpulver sollte ich beachten?

Beim Kauf von Waschpulver steht eine große Auswahl unterschiedlicher Produkte zur Verfügung. Die drei folgenden Kriterien helfen, die Auswahl einzugrenzen und das geeignete Waschmittel zu finden:

  • Waschpulver für Weiß- oder Buntwäsche: Beim Kauf ist darauf zu achten, für welche Waschtemperaturen und Textilien-Arten das Waschpulver geeignet ist. Je nachdem, aus welchen Materialien helle Tischdecken, Bettwäsche oder Unterwäsche bestehen, sind die Textilien mit hohen Temperaturen zu waschen. Dazu bieten die Hersteller Vollwaschmittel an, die Flecken entfernen und sich für Temperaturen bis 95 Grad Celsius eignen. Waschmittel für weiße Wäsche haben oftmals eine desinfizierende Wirkung. Für Buntwäsche sind sogenannte Colorwaschmittel erhältlich.
  • Inhaltsstoffe des Waschpulvers: Weiter oben in unserem Ratgeber finden sich die Hauptbestandteile von Waschpulver. Vor allem Menschen mit empfindlicher Haut sollten die Inhaltsliste lesen und auf ein Waschmittel für Allergiker zurückgreifen. Manche Inhaltsstoffe können allergische Reaktionen auslösen, weshalb sie in hautfreundlichen Waschmitteln nicht vorkommen.
    success

    Der Umwelt zuliebe: Empfehlenswert ist ein Waschmittel aus mineralischen und pflanzlichen Rohstoffen, da sie leichter abbaubar sind. Aus Gründen des Umweltschutzes ist außerdem zu einem Waschmittel ohne Mikroplastik zu raten.
  • Für wie viele Wäschen eignet sich das Waschmittel: Die Hersteller geben auf der Verpackung an, für wie viele Waschladungen das Pulver ausreicht. Die angegebene Menge entspricht der Wäsche mit einem normalen Verschmutzungsgrad und bei einer mittleren Wasserhärte. Bei starker Verschmutzung oder einer anderen Wasserhärte ist mehr oder weniger Waschpulver erforderlich.

Soll ich Waschpulver vor Ort kaufen oder online bestellen?

Waschmittel sind in Supermärkten und Drogerien erhältlich. Häufig ist Waschpulver im Angebot zu bekommen. Dennoch ist die Auswahl im Internet wesentlich größer als im Laden vor Ort. So gibt es beispielsweise Waschpulver bei Amazon mit einem großen Angebot vieler Hersteller und Marken. Online besteht zudem die Möglichkeit, Kundenrezensionen in die Kaufentscheidung einzubeziehen und herauszufinden, wie sich ein Waschpulver in der Praxis erweist. Oftmals ist Waschmittel im Internet günstiger als im Laden vor Ort.

Das beste WaschpulverKurzinfos über führende Anbieter und Marken von Waschpulvern

  • Weißer Riese: Von der Marke Weißer Riese gibt es Waschmittel als Gel, Pulver und in Form von Caps. Das erste Waschmittel der Marke kam 1966 auf den Markt. Weißer Riese gehört zur Henkel AG & Co. KGaA mit Sitz in Düsseldorf.
  • Ariel: Die Marke Ariel besteht seit den 1960er Jahren und gehört zum amerikanischen Konzern Procter & Gamble. Die Procter & Gamble Company hat ihren Hauptsitz in Ohio. Mit der Marke Ariel bietet das Unternehmen Flüssigwaschmittel und Waschpulver an.
  • Lenor: Lenor hat Weichspüler, Wäscheparfum, Pods, Waschpulver, Flüssigwaschmittel und Trocknertücher im Programm. Lenor ist eine Marke des amerikanischen Unternehmens Procter & Gamble.
  • Ecover: Das Unternehmen stammt aus Belgien und hat seinen Sitz im belgischen Ort Malle. Ecover entwickelt und stellt ökologische Reinigungs- und Waschmittel her. Die Produkte basieren auf mineralischen und pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Wie kann ich Waschpulver selber machen?

Aus ökologischen Gründen stellen manche Menschen ihr Waschpulver selber her oder greifen zu einem Waschmittel-Ersatz. Wer ein umweltfreundliches Waschmittel selber machen möchte, kann folgendes Rezept ausprobieren:

  • 50 Gramm Kernseife reiben. Dazu bietet sich eine Küchenreibe an, mit der möglichst fein zu reiben ist.
  • Anschließend die fein geriebene Seife mit 100 Gramm Natron und 100 Gramm reinem Soda mischen.
  • Bei hartem Wasser 50 Gramm Spülmaschinensalz hinzufügen. Das Salz soll die Waschwirkung verbessern und als Wasserenthärter dienen.
  • Für wohlriechendes Waschpulver etwas ätherisches Öl kurz vor dem Waschgang hinzufügen.
  • Für weiße Wäsche empfiehlt sich die Zugabe von 50 bis 100 Gramm Zitronensäure, die leicht bleichend wirkt.
info

Menge und Aufbewahrung: Für einen Waschgang ist ein Esslöffel des selbst gemachten Waschpulvers ausreichend. Bei stark verschmutzter Wäsche ist es möglich, zwei Esslöffel Pulver zu verwenden. Das Waschpulver ist in einem luftdichten Behälter aufzubewahren.

Waschmittel aus Kastanien selber machen

Aus Rosskastanien lässt sich ein umweltfreundliches Waschmittel herstellen. Kastanien enthalten Saponine. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die in einer wässrigen Lösung durch Schütteln Schaum entwickeln. Sapo ist der lateinische Begriff für Seife. Zur Herstellung sind im Herbst etwa 10 Rosskastanien zu sammeln und mit einem Messer kleinzuhacken.

Anschließend erfolgt das Einweichen der Kastanienstücke in Wasser – für einige Stunden ober über Nacht, sodass sich die Saponine lösen. Ist die Flüssigkeit milchig, wird die Lauge durch ein Sieb abgegossen. Das nun fertige flüssige Waschmittel ist rund 2 Tage haltbar. Zur Wäsche kommt es in das Spülfach der Waschmaschine.

success

Waschen mit Efeublättern: Ein Ersatz für Waschpulver ist Efeu. Das Rankgewächs enthält wie Rosskastanien Saponine. Für einen Waschgang sind circa 15 Efeublätter in eine Socke zu stopfen, die anschließend zugeknotet wird. Die Socke kommt mit der Wäsche in die Waschtrommel.

Verwendung von Waschnüssen

Im Trend liegen derzeit Waschnüsse. Das sind die Früchte des asiatischen Waschnussbaumes mit dem botanischen Namen „Sapindus saponaria“. Die Bäume sind etwa 10 Jahre alt, bis sie die ersten Früchte tragen. Kommen die Nüsse in Kontakt mit Wasser, sondern sie eine seifige Substanz ab. In Indien und Nepal verwenden die Bewohner seit vielen Jahrhunderten Waschnüsse als Waschmittel.

Bei der Verwendung kommen die Nüsse in einen Stoffbeutel oder in eine Socke und anschließend mit der Wäsche in die Trommel. Als umweltfreundlich sind Waschnüsse nur bedingt zu bezeichnen, denn sie haben einen langen Transportweg hinter sich, bis sie Europa erreichen.

Waschpulver bestellenFAQ – häufige Fragen zu Waschpulver

Welches Waschmittel riecht am besten?

Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten, denn das Duftempfinden ist individuell unterschiedlich. Die meisten Menschen mögen einen frischen, nicht zu intensiven Duft ihrer gewaschenen Wäsche. In dem Zusammenhang gilt es, verschiedene Sorten auszuprobieren.

Wo kommt das Waschpulver rein?

Eine Waschmaschine hat in der Regel drei Fächer für Waschmittel und Weichspüler. Das rechte Fach ist meistens für die Vorwäsche für stark verschmutzte Wäsche. Auf der linken Seite befindet sich bei den meisten Maschinen ein größeres Fach für die Hauptwäsche, in das das Waschpulver hineinkommt. Das mittlere Fach ist in der Regel für Weichspüler gedacht. Wer das Waschpulver direkt in die Trommel geben möchte, sollte eine Waschmittelkugel oder eine alte Socke verwenden, um das Pulver hineinzufüllen.

Welches Waschpulver ist bei Neurodermitis zu empfehlen?

Menschen mit Neurodermitis, Kontaktallergien oder empfindlicher Haut sollten zu einem Waschmittel für Allergiker greifen. Viele Hersteller bieten Waschpulver mit dem Zusatz „sensitiv“ an, die häufig ebenfalls für die empfindliche Haut von Babys geeignet sind. Einige Waschmittel tragen das Zertifikat des Deutschen Allergie- und Asthmabundes oder der Europäischen Stiftung für Allergieforschung. In der Regel sind außerdem ökologische Waschmittel empfehlenswert, weil sie keine allergieauslösenden Inhaltsstoffe enthalten.

Welches Waschpulver ist für Gardinen geeignet?

Für Gardinen sind meistens Waschtemperaturen bis 30 Grad Celsius geeignet. Bei Gardinen aus Polyester oder Baumwolle ist zu einem Feinwaschmittel oder einem Colorwaschmittel zu raten. Seidengardinen oder bedruckte Vorhänge sind möglichst per Hand und mit einem Feinwaschmittel zu waschen.

Tipps & HinweiseHat die Stiftung Warentest einen Waschpulver-Test durchgeführt?

Wer wissen möchte, welches Waschmittel das Beste ist, sollte sich den Waschpulver-Test der Stiftung Warentest aus dem Jahre 2018 anschauen. Das unabhängige Institut führte einen Vollwaschmittel-Test durch und verglich 23 Produkte, die für weiße Wäsche geeignet sind. Die Produkte stammten von DM, Netto, Aldi und anderen Drogerien oder Supermärkten und es befanden sich Waschmittel renommierter Marken wie Persil, Lenor und Ariel darunter. Die Stiftung untersuchte die Waschwirkung an normal verschmutzten Textilien, bei fettigen Flecken und zahlreichen weiteren Fleckenarten.

Um herauszufinden, wie gut die Mittel Schmutz entfernen, überprüften Haushalte sowie Experten im Prüfinstitut die Waschleistung. Sie wuschen die Textilien bei 20, 40 und 60 Grad Celsius. Weitere Prüfpunkte waren die Textilschonung, Umwelteigenschaften, Verpackung und Deklaration. Ein Waschmittel fiel mit einem „Mangelhaft“ durch die Prüfung und elf Mittel bekamen die Bewertung „Gut“. Alle Informationen zum Waschpulver-Test finden sich hier – gegen Zahlung eines kleinen Betrages.

Im Waschmittel-Test von 2019 ging es um einen Colorwaschmittel-Test. Die Verbraucherorganisation überprüfte 15 Flüssigwaschmittel. Bei der Untersuchung schnitten neun Produkte mit der Note „Gut“ ab und zwei erhielten ein „Mangelhaft“. Die Testergebnisse sind hier freizuschalten. Dafür ist eine geringe Gebühr zu zahlen.

Gibt es einen Waschpulver-Test von Öko-Test?

Öko-Test veröffentlichte 2019 einen Waschpulver-Test und aktualisierte den Vergleich im Jahre 2020. Das Magazin überprüfte 25 Produkte und kann lediglich sechs Waschmittel empfehlen. Die sechs Produkte bekamen die Bewertung „Gut“. Bei den meisten Mitteln überzeugte die Waschleistung. Zu bemängeln gab es umweltschädigende Inhaltsstoffe wie Duftstoffe oder Kunststoffverbindungen. Die Kunststoffverbindungen sind zwar löslich, gelangen jedoch über das Abwasser in die Umwelt und sind teils schlecht abbaubar.

Die Verbindungen sind Polymere, die entweder die Wäsche vor Schmutz schützen oder den Schaum beim Waschen reduzieren sollen. Vier Waschmittel enthielten keine Kunststoffverbindungen. In 21 Mitteln befanden sich optische Aufheller, die umweltbelastend sind. Sie bleiben teilweise in den Wäschefasern und können in Verbindung mit Sonneneinstrahlung allergische Reaktionen auslösen. Die Testergebnisse sind käuflich zu erwerben und hier abrufbar.

Glossar

ätherische Öle
Sie stammen aus verschiedenen Pflanzenteilen wie Blüten, Samen, Blättern oder Schalen. Ätherische Öle haben die Fähigkeit, sich in der Luft zu verteilen sowie ihren Zustand schnell zu ändern. Das sorgt dafür, dass der meist angenehme Geruch der Stoffgemische schnell wahrnehmbar ist.
Bleichmittel
Bleichmittel sind in Vollwaschmitteln zur Entfernung von Verfärbungen und Vergilbungen aus weißer Wäsche enthalten. Außerdem sollen sie die Wäsche desinfizieren. Es gibt Bleichmittel auf Chlorbasis oder auf Sauerstoffbasis. Letztere gelten als weniger aggressiv.
Mikroplastik
Das sind Plastikpartikel mit einer Größe unter 5 Millimetern. Oft sind sie mit bloßem Auge nicht erkennbar. Mikroplastik gelangt in die Meere, Seen und Flüsse. Es schädigt Pflanzen, Tiere und durch die Nahrungskette ebenfalls den Menschen.
Molekül
Das ist die kleinste Einheit einer chemischen Verbindung, die deren charakteristische Merkmale aufweist. Ein Molekül setzt sich aus verschiedenen Atomen zusammen.
Phosphonate
In den meisten Waschmitteln befinden sich Phosphonate als Stabilisatoren. Sie verhindern ein Vergrauen der Wäsche. Phosphonate sind organische Verbindungen und Salze der Phosphonsäure. Die Säure ist ein kristalliner, wasserlöslicher Feststoff. Phosphonate schädigen die Umwelt, weil sie schwer biologisch abbaubar sind.
Polycarboxylate
Das sind wasserlösliche Salze der Polycarbonsäuren = organische Verbindungen. Polycarboxylate unterstützen die Beseitigung von Schmutz und verhindern Kalkablagerungen in der Waschmaschine und auf der Wäsche. Laut Umwelt-Bundesamt sind die Polycarboxylate zwar biologisch schwer abbaubar, aber die wasserlöslichen Salze werden in den Kläranlagen zu mehr als 90 Prozent entfernt.
Polymere
Polymere sind Kunststoffverbindungen. Sie finden in Waschmitteln ihren Einsatz in Form einer wässrigen Mischung. Polymere schützen die Wäsche vor einer schnellen, erneuten Verschmutzung. Nach dem Verdunsten des Wassers entwickelt sich ein Schutzfilm auf den Textilien. Polymere sind in fester Form als Mikroplastik bekannt.
Vollwaschmittel
Ein Vollwaschmittel ist für weiße Wäsche geeignet. Es enthält Bleichmittel, die dafür sorgen, dass weiße Wäsche weiß wird und bleibt. Vollwaschmittel sind nicht für farbige Wäsche geeignet, denn die enthaltenen Bleichmittel bleichen die Farben aus. Ein Vollwaschmittel ist für Waschtemperaturen bis 95 Grad Celsius verwendbar.
Waschladung
Für die Angabe einer Waschladung gibt es gesetzlich vorgeschriebene Bezugsgrößen. Bei Voll- beziehungsweise Colorwaschmitteln sind es 4,5 Kilogramm normal verschmutzte Wäsche in einer Waschmaschinenladung. Bei Feinwaschmitteln bezieht sich die Angabe auf 2,5 Kilogramm leicht verschmutzter Wäsche.
Zeolithe
Zeolithe sind Natrium-Aluminium-Silikate, die eine unterschiedliche Zusammensetzung aufweisen können. Silikate kommen in der Natur als Mineral vor. Die Zeolithe verhindern Kalkablagerungen in der Waschmaschine und auf der Wäsche und funktionieren als Wasserenthärter. Es gibt natürlich vorkommende Zeolithe und über 150 Typen, die synthetisiert sind.

Quellenangaben

Waschpulver-Liste 2021: Finden Sie Ihr bestes Waschpulver

  Produkt Datum Preis  
1. Weißer Riese Color Pulver Waschpulver 03/2021 13,95€ Zum Angebot
2. ARIEL Strahlend Rein Waschpulver 06/2021 39,99€ Zum Angebot
3. Persil Color Pulver Waschpulver 03/2021 19,98€ Zum Angebot
4. Lenor Aprilfrisch Waschpulver 08/2021 11,99€ Zum Angebot
5. OMO XXXL Waschpulver 03/2021 12,99€ Zum Angebot
6. Dash Alpen Frische Waschpulver 03/2021 18,95€ Zum Angebot
VG Wort
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Weißer Riese Color Pulver Waschpulver