stern-Nachrichten

Die besten 9 Waschsauger zur Behandlung stark verschmutzter Böden mit Wasserkraft – 2018 Test und Ratgeber

Mit einem gut ausgestatteten Waschsauger können Sie nicht nur saugen, sondern auch den Boden wischen und sogar trocknen. Sämtliche Schritte sind dabei mit nur einem Haushaltsgerät zu erledigen, sodass Sie bei einem Waschsauger von einer massiven Zeitersparnis profitieren.

Falls auch Sie sich für einen Waschsauger interessieren und noch nicht genau wissen, welches Modell für Sie infrage kommt, dann können Sie sich hier bei dieser Seite auf STERN.de umfassend informieren.

Wir stellen Ihnen nämlich nicht nur die 9 besten Waschsauger verschiedener renommierter Hersteller vor, sondern präsentieren Ihnen in unserem Kaufratgeber auch noch einige weitere Kriterien, worauf Sie bei der Auswahl von einem solchen Gerät achten sollten.

Die 4 besten Waschsauger im kompakten STERN.de-Vergleich

Kärcher Waschsauger SE 4002
Besonderheit
3-in-1-Gerät, guter Arbeitskomfort, Top-Reinigungsergebnisse
Leistung
1400 W
Geräuschpegel
73 dB
Druck
1 bar
Wassertank
4 l
Gewicht
8 kg
Abmessungen
385 x 385 x 500 mm
Zubehör
Waschdüse mit Hartflächenaufsatz, Waschdüse zur Polsterreinigung, Bodendüse, Fugendüse
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
202€
ca.
213€
Waschsauger-Teppichreiniger HYDRO 7500
Besonderheit
4-in-1-Gerät, einfache Handhabung, solide Teppichpflege
Leistung
1200 W
Geräuschpegel
keine Angabe
Druck
0,16 bar
Wassertank
4 l
Gewicht
5,7 kg
Abmessungen
530 x 360 x 360 mm
Zubehör
Halterungen, wiederverwendbarer Staubbeutel, XL Düse
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
118€
ca.
118€
Thomas Waschsauger Bravo 20
Besonderheit
Hygienische Tiefenreinigung, geringe Restfeuchte, Top-Verarbeitung
Leistung
1400 W
Geräuschpegel
keine Angabe
Druck
4 bar
Wassertank
3,6 l
Gewicht
7,1 kg
Abmessungen
380 x 380 x 470 mm
Zubehör
Teppichdüse, Polsterdüse, Fugendüse, Sprühex-Teppichdüse, Adapter
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
141€
ca.
142€
Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger
Besonderheit
Spezial-Sprühdruck-System, Auto-Kabelaufwicklung, AQUA+ FILTER-System
Leistung
1600 W
Geräuschpegel
72 dB
Druck
2,8 bar
Wassertank
1,8 l
Gewicht
8,25 kg
Abmessungen
486 x 318 x 306 mm
Zubehör
Turbinenbürste, Tierhaarbürste, Polsterdüse, Fugendüse, Sprühexdüse
Zum Angebot
Preisvergleich ca.
218€
ca.
290€
Abbildung
Modell Kärcher Waschsauger SE 4002 Waschsauger-Teppichreiniger HYDRO 7500 Thomas Waschsauger Bravo 20 Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger
Besonderheit
3-in-1-Gerät, guter Arbeitskomfort, Top-Reinigungsergebnisse 4-in-1-Gerät, einfache Handhabung, solide Teppichpflege Hygienische Tiefenreinigung, geringe Restfeuchte, Top-Verarbeitung Spezial-Sprühdruck-System, Auto-Kabelaufwicklung, AQUA+ FILTER-System
Leistung
1400 W 1200 W 1400 W 1600 W
Geräuschpegel
73 dB keine Angabe keine Angabe 72 dB
Druck
1 bar 0,16 bar 4 bar 2,8 bar
Wassertank
4 l 4 l 3,6 l 1,8 l
Gewicht
8 kg 5,7 kg 7,1 kg 8,25 kg
Abmessungen
385 x 385 x 500 mm 530 x 360 x 360 mm 380 x 380 x 470 mm 486 x 318 x 306 mm
Zubehör
Waschdüse mit Hartflächenaufsatz, Waschdüse zur Polsterreinigung, Bodendüse, Fugendüse Halterungen, wiederverwendbarer Staubbeutel, XL Düse Teppichdüse, Polsterdüse, Fugendüse, Sprühex-Teppichdüse, Adapter Turbinenbürste, Tierhaarbürste, Polsterdüse, Fugendüse, Sprühexdüse
Preisvergleich Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
ca.
202€
ca.
213€
ca.
118€
ca.
118€
ca.
141€
ca.
142€
ca.
218€
ca.
290€

Weitere Staubsauger-Varianten im großen Vergleich auf STERN.de

Staubsauger Staubsauger Roboter Handstaubsauger Staubsauger ohne Beutel

1. Kärcher Waschsauger SE 4002

Der Hersteller Kärcher ist für qualitativ hochwertige Staubsauger bekannt. Dabei bietet diese Marke auch die speziellen Waschsauger an, wobei das Modell mit der Bezeichnung SE 4002 besonders gut von den Kunden das Onlineshops Amazon bewertet wird.

Bei dem Kärcher Waschsauger SE 4002, der für gut 200 € erhältlich ist, profitieren Sie von einem praktischen 2-in-1-Komfortsystem. So ist ein Sprühsaugschlauch integriert, was ebenfalls für eine zusätzliche Waschdüse gilt, die zur bequemen Polsterreinigung eingesetzt werden kann.

Da es sich um einen Waschsauger dreht, muss natürlich auch eine Feuchtreinigungsfunktion unterstützt werden. Passend dazu verbaut Kärcher ein Sprühextraktionsgerät, mit dem Sie für eine fasertiefe und besonders hygienische Sauberkeit sorgen können. Dies trifft auf sämtliche textilen Flächen zu, wie zum Beispiel Teppichböden oder auch Matratzen und Autositze.

Egal ob Sie also nur Teppiche reinigen oder auch Stein- und Kunststoffböden vom Schmutz befreien möchten – mit dem Kärcher Waschsauger SE 4002 können Sie dies recht gründlich und besonders einfach erledigen, wobei vor allem Allergiker und Haushalte mit kleinen Kindern und Tieren aufgrund dem Anwendungskomfort und der fasertiefen Reinigungsfunktion von zahlreichen Vorteilen profitieren.

Fazit zum Kärcher Waschsauger SE 4002

Bei diesem Waschsauger können Sie sich auf eine hohe Saugleistung freuen und stark verschmutzte Hartböden sowie Teppiche und Polster wieder sauber bekommen. Dabei punktet dieses Gerät von Kärcher mit einer einfachen Handhabung und einer 50 % schnelleren Wiederbegehbarkeit der gereinigten Flächen, was der Hersteller dank der fortschrittlichen Technologie für den Anwender sicherstellt.

2. Waschsauger Teppichreiniger HYDRO 7500

Als eine deutlich günstigere Alternative zu dem bereits vorgestellten Modell aus dem Hause Kärcher ist auch der Waschsauger HYDRO 7500 zu empfehlen. Dieses Gerät bietet insgesamt vier verschiedene Funktionen und ist für jeden Bodenbelag in Ihrer Wohnung geeignet, was zahlreiche Vorteile bietet.

Mit dem HYDRO 7500 Waschsauger sind Sie also nicht nur dazu in der Lage, dass Sie Ihre Teppiche und Böden intensiv reinigen können, sondern auch von einer gleichzeitigen Absaugungsfunktion profitieren. Gerade bei Teppichen ist dies sehr zu empfehlen, da Sie die Textilien somit einer echten Reinigung unterziehen.

Hierfür ist dieses Haushaltsgerät mit insgesamt zwei Wassertanks ausgestattet. In einem Tank geben Sie das Reinigungsmittel ein, wobei der Haupttank für das Schmutzwasser zur Verfügung steht, welches über die Düsen abgesaugt wird.

Dieses Modell der Marke HYDRO ist also perfekt zum Waschsaugen geeignet, wobei der Hersteller auch praktisches Zubehör mitliefert, wie Halterungen oder auch ein kippsicheres Fahrgestell und einen Schnellverschlussbügel.

Fazit zum Waschsauger Teppichreiniger HYDRO 7500

Dieser Waschsauger von HYDRO ist gut für Sie geeignet, wenn Sie nach einer Alternative zum Kärcher-Gerät suchen, die zu einem deutlich niedrigeren Preis erhältlich ist, sich aber dennoch mit einer soliden Verarbeitungsqualität auszeichnet.

3. Thomas Waschsauger Bravo 20

In dem Bereich der Waschsauger sind natürlich auch die vielen verschiedenen Modelle des Herstellers Thomas bekannt. Aufgrund dessen darf kein solches Haushaltsgerät in unserer Auflistung der besten Waschsauger fehlen. Ein Gerät, das bei den Kunden des Onlineshops Amazon besonders hoch im Kurs steht, ist der Waschsauger mit der Modellbezeichnung Bravo 20, den wir Ihnen gerne näher vorstellen möchten.

Für knapp 140 € bekommen Sie hier einen speziellen Waschsauger, der für die hygienische Tiefenreinigung Ihrer Polster und Bodenbeläge geeignet ist. Dabei merken zahlreiche Verbraucher, die dieses Modell in der Praxis einsetzen, die minimale Restfeuchte positiv an, die nach der Reinigung besteht. Gerade bei der regelmäßigen Anwendung von diesem Waschsauger stellt dies einen sehr wichtigen Vorteil dar.

Ansonsten können Sie sich bei diesem Waschsauger der Marke Thomas auf Qualität „Made in Germany“ verlassen. Der Behälter misst insgesamt 20 l, wobei auch das allgemeine Zubehörpaket bei diesem Haushaltsgerät recht umfangreich ausfällt. So können Sie beispielsweise eine Teppichdüse, Polsterdüse sowie Fugendüsen und passende Adapter für harte Böden erwarten.

Fazit zum Thomas Waschsauger Bravo 20

Möchten Sie gerne für eine hygienische Tiefenreinigung sorgen und von einer einfachen Anwendung profitieren, dann machen Sie mit dem Thomas Waschsauger Bravo 20 keinen Fehler. Dieses Gerät überzeugt nämlich mit einer soliden Verarbeitung und zahlreichen Funktionen, die andere Modelle aus diesem Vergleich nicht zu bieten haben.

4. Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger

Ein praktisch zu bedienendes 2-in-1-Gerät darf in unserer Auflistung der besten Waschsauger natürlich nicht fehlen. Sofern Sie also einen Staubsauger und Waschsauger in nur einem Gerät kombinieren möchten, dann bietet sich das Modell Pet and Family Aqua+ des Herstellers Thomas wirklich sehr gut für Sie an, was vor allem der Fall ist, wenn Sie Haustiere haben.

Hierbei können Sie ebenfalls für eine gründliche Reinigung sorgen, was mit dem modernen Spezial-Sprühdruck-System sichergestellt wird. Das klassische Trockensaugen, was wahlweise mit dem AQUA+ Filtersystem oder einem Staubbeutel möglich ist, bietet gegenüber den handelsüblichen Staubsaugern zahlreiche Vorteile. So entfernen Sie aus ihren Textilien und Böden nämlich deutlich mehr Schmutz, was ebenfalls auf Holz- und Natursteinböden zutrifft.

Eine Besonderheit stellt bei dem Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger die Funktionsweise ohne einen Staubbeutel dar, was sehr praktisch, umweltfreundlich und kostensparend ist. Gerade bei Haustieren, durch die recht viele Flecken und Haare in der Wohnung und auf Polstern anfallen, können Sie somit also für eine hygienische Reinigung sorgen.

Fazit zum Thomas Pet and Family Aqua+ Staub- und Waschsauger

Dieser spezielle Staub- und Waschsauger von Thomas ist perfekt für Sie geeignet, wenn Sie nach einem Haushaltsgerät suchen, welches mehrere Features abseits einer Nasssaugfunktion unterstützt. Die allgemeine Handhabung bewegt sich auf einem kinderleichten Niveau und auch die Vielfalt und Auswahl verschiedener Zubehörartikel kann sich wirklich sehen lassen, sodass Sie somit den klassischen Funktionsumfang von diesem Gerät noch weiter maximieren können.

5. CLEANmaxx 05493 Nasssauger

Der CLEANmaxx Waschsauger mit der Modellbezeichnung 05493 stellt eine weitere günstigere Alternative dar. Hierbei bekommen Sie einen hochwertig verarbeiteten Teppichreiniger mit einer praktischen Nasssaugfunktion, dank der Sie Ihre Böden einfach und hygienisch reinigen dürfen. Eine Besonderheit legt der Hersteller dem Lieferumfang des Waschsaugers auch noch passendes Teppichreinigungspulver zur Anwendung bei, was sehr praktisch ist.

Für das einfache und besonders schnelle Shampoonieren von Teppichen und Teppichböden können Sie den CLEANmaxx 05493 Waschsauger gut verwenden. Dies trifft natürlich nicht nur auf das Shampoonieren zu, sondern auch auf das Entfernen der Verschmutzungen und das allgemeine Auffrischen Ihrer Teppiche, sodass diese im Nachhinein einfach gepflegter aussehen.

Der verbaute Wassertank biete ein Volumen von insgesamt 1,5 l, wobei Sie dank der Kabellänge von 6 m recht flexibel in Ihrer Wohnung agieren können. Sobald Sie den CLEANmaxx 05493 Waschsauger eingeschaltet haben, ist dieser binnen 30 Sekunden betriebsbereit, was die allgemein einfache Handhabung in der Praxis unterstützt.

Fazit zum CLEANmaxx 05493 Waschsauger

Mit diesem Waschsauger der aus dem TV bekannten Marke CLEANmaxx können Sie ausschließlich Teppiche reinigen und von einer tollen Funktion zum Shampoonieren der Textilien profitieren. Damit Sie Ihre Teppiche auch sofort nach einer Bestellung von diesen Haushaltsgerät behandeln können, gibt es außerdem noch ein Teppichshampoo mit dazu, das für mehrere Anwendungen benutzt werden kann.

6. Thomas Multi Clean 788562 X7 Aqua+ Staub- und Waschsauger

Als eine weitere Alternative zu dem bereits vorgestellten Aqua+-Modell vom Hersteller Thomas wollen wir Ihnen gerne noch das Gerät Thomas Multi Clean 788562 X7 aus derselben Reihe präsentieren, das sich ebenfalls mit vielen verschiedenen Funktionen auszeichnet, die Ihnen die Arbeit im Alltag erleichtern werden.

Wenn Sie den Thomas Multi Clean 788562 X7 Aqua+ Staub- und Waschsauger in den eigenen vier Wänden einsetzen, dann können Sie somit nicht nur saugen, sondern auch Ihre Hartböden in nur einem einzigen Arbeitsgang trocknen. Dies spart eine Menge Zeit und sorgt dennoch für eine gründliche Entfernung ihrer Flecken, was nicht nur auf Teppiche, sondern auch auf sämtliche Polster zutrifft.

Mit diesem Gerät können Sie wahlweise Nass- oder auch Trockensaugen. Dabei können Sie auch gerne entsprechendes Zubehör einsetzen, was jeweils für den Nass- und Trockensaugbetrieb geeignet ist. Wie viele Verbraucher bestätigen, die sich die Waschsauger aus dem Hause Thomas bereits zugelegt haben, können Sie auch bei diesem Gerät mit einer sehr guten Verarbeitung rechnen.

Fazit zum Thomas Multi Clean 788562 X7 Aqua+ Staub- und Waschsauger

Dieser Alleskönner für die maximale Sauberkeit bietet sich optimal für Sie an, wenn Sie die drei beschriebenen Reinigungsleistungen in nur einem Arbeitsgang erledigen möchten. Hierfür stattet Thomas dieses Modell mit einem starken Motor sowie mit einem Spezial-Hygienefilter aus, der einfach gewaschen werden kann. Dank der EASY-Drive Lenkrollen sind Sie außerdem dazu in der Lage, dass Sie dieses Haushaltsgerät unkompliziert mit wenig Aufwand auf dem Boden von A nach B verschieben können.

7. BISSELL MultiClean Spot & Stain Flecken-Reinigungsgerät

Für qualitativ hochwertige Reinigungsgeräte, die für spezielle Anwendungszwecke infrage kommen, sind auch die unterschiedlichen Geräte des Herstellers BISSELL bekannt. Das BISSELL MultiClean Spot & Stain Flecken-Reinigungsgerät darf aufgrund dessen auch nicht in dieser Auflistung der besten Waschsauger für den Einsatz in Ihren eigenen vier Wänden fehlen.

Dieses Modell bietet den Vorteil, dass Sie von einem besonders kompakten Waschsauger profitieren, der demnach auch recht einfach transportiert werden kann. Reinigen Sie somit also Teppichböden sowie handelsübliche Textilien und Polster mit weichen Oberflächen. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel Sofas sowie Innenräume von Autos und selbst Matratzen zu erwähnen.

Dank der Kombination der Reinigung mit einem Reinigungsmittel entfernen Sie selbst die hartnäckigsten Verschmutzungen und Flecken, was sehr praktisch ist. Damit dies auch in der Praxis sichergestellt werden kann, verbaut der Hersteller einen leistungsstarken Motor, der über eine maximale Saugkraft verfügt.

Fazit zum BISSELL MultiClean Spot & Stain Flecken-Reinigungsgerät

Dieses Flecken-Reinigungsgerät der Marke BISSELL könnte für Sie infrage kommen, wenn Sie auf der Suche nach einem kompakten Modell sein sollten, das sich ebenfalls mit einer Top-Saugkraft und einfachen Bedienbarkeit auszeichnet.

8. Numatic 900150/GDE371-2 Allroundgerät Nass- und Trockensauger

Ein ebenfalls kompakt und vielseitig einsetzbares Haushaltsgerät stellt das Modell der Marke Numatic dar. Somit können Sie also in fünf verschiedenen Anwendungsbereichen tätig werden und beispielsweise Nass- und Trockensaugen, Sprühextrahieren sowie recht einfach Polster und Hartböden reinigen.

Der Hersteller verbaut einen 1200 W starken Motor, der besonders langlebig ist. Für die komfortable Anwendung steht ebenfalls eine Saugrohrhalterung mit einer Parkfunktion zur Verfügung. Um von einem maximalen Aktionsradius zu profitieren, setzt der Hersteller außerdem auf ein insgesamt 10 m langes Stromkabel.

Besonders das Zubehör, das im Lieferumfang von diesem Modell enthalten ist, kann sich wirklich sehen lassen. Dies betrifft in erster Linie die verschiedenen Schlauchsysteme und die Edelstahlrohre, die Sie zur Reinigung einsetzen können. Dies gilt aber auch für spezielle Fugendüsen sowie Polsterdüsen und Rundbürsten.

Fazit zum Numatic 900150/GDE371-2 Allroundgerät Nass- und Trockensauger

Numatic liefert hiermit ein echtes Gerät für Profis, das für viele verschiedene Anwendungszwecke gut geeignet ist und sich mit einem umfangreich ausgestatteten Zubehörset auszeichnet. Vor allem der leistungsstarke Motor zählt zu den Vorteilen von diesem 3-in-1-Gerät.

9. Fakir premium SR 9800 S Waschsauger

Von der Marke Fakir gibt es ebenfalls sehr viele Staubsauger zu kaufen, auf die vor allem professionelle Anwender setzen. Auch in dem Bereich der Waschsauger ist dieser Hersteller präsent und bietet mit dem Fakir premium SR 9800 S ein Gerät an, das in der oberen Preisklasse angesiedelt ist und mit einigen interessanten Funktionen punktet.

So können Sie hiermit sowohl Wasch- als auch Nass- und Trockensaugen und sämtliche dieser Schritte in nur einem Arbeitsgang erledigen. Fakir verbaut hierbei einen starken Motor mit 1600 W, der trotz dieser hohen Leistung sehr energiesparend arbeitet.

Das Behältervolumen gibt der Hersteller mit insgesamt 22 l an, wobei es sich bei dem Filter auf 12 l beläuft. Hiermit können Sie demnach professionelle und schnelle Reinigungen Ihrer Polster und Böden vornehmen, was selbst auf schwere Bedingungen zutrifft. Das Zubehörpaket fällt wie bei anderen Herstellern recht umfassend aus. So können Sie sich bei einem Kauf auf verschiedene Düsensysteme und auf Saugschläuche freuen.

Fazit zum Fakir premium SR 9800 S Waschsauger

Gerade Allergiker und Haustierbesitzer sind mit diesem hochwertigen Waschsauger aus dem Hause Fakir sehr gut bedient und können gegen den Schmutz ankämpfen. Die Bedienung wurde einfach umgesetzt und auch die allgemeine Verarbeitungsqualität bewegt sich auf einem stattlichen Niveau.

Gibt es einen Waschsauger Test der Stiftung Warentest?

Waschsauger TestViele Verbraucher setzen auf die Meinungen der Stiftung Warentest. Aufgrund dessen suchen wir bei jedem unserer Produkt vergleichen nach aktuellen Testberichten von diesem Verbrauchermagazin. Bis dato hat sich die Stiftung Warentest aber noch nicht mit den Waschsaugern beschäftigt, sodass wir Ihnen hierzu keine weiteren Informationen angeben bzw. verlinken können. Sobald sich dies in Zukunft ändert, erfolgt hier an dieser Stelle natürlich eine entsprechende Aktualisierung aller Details.

Was sagen andere Verbrauchermagazine zu den Waschsaugern?

Das Magazin Haus & Garten Test hat den Thomas Bravo 20 in der Ausgabe April 2015 näher getestet. Dabei wurde die Benotung 1.8 „gut“ vergeben, was auf die qualitative Verarbeitung und die gute Saugleistung zurückzuführen ist. So lobten die Tester vor allem die einfache Handhabung und die verschiedenen Funktionen, mit denen sich der Thomas Bravo 20 Waschsauger auszeichnet und von einigen anderen Modellen aus diesem Vergleich unterscheidet.

STERN.de-Kaufberatung zu den Waschsaugern: Darauf sollten Sie vor dem Kauf genau achten!

Mit einem gut ausgestatteten Waschsauger können Sie sämtliche Verschmutzungen besonders unkompliziert entfernen. Bei diesen Haushaltsgeräten handelt es sich nämlich um echte Reinigungsspezialisten, die selbst bei stark verschmutzten Böden gut zum Einsatz kommen können. Dies trifft aber auch auf Teppiche sowie Polster aller Art zu. Worauf Sie bei der Auswahl von einem guten Waschsauger achten sollten, erfahren Sie in dem nachfolgenden STERN.de-Kaufberater!

Welche Vorteile bietet ein Waschsauger?

Waschsauger VergleichGrundsätzlich handelt es sich bei einem Waschsauger um ein 2-in-1-Gerät, das einen klassischen Staubsauger und einen Feuchtreiniger vereint. Demnach können verschiedenste Oberflächen unkompliziert, hygienisch und gründlich vom Schmutz befreit werden. Bei den Waschsaugern kommt natürlich auch Wasser zum Einsatz, was mehrere Vorteile bietet. Vor allem für Allergiker ist ein solches Gerät sehr gut geeignet, denn das Wasser bindet den Staub und die Allergene und sorgt für ein allgemein angenehmeres Raumklima.

Möchten Sie also viele der klassischen Arbeiten zur Reinigung der Böden und Teppiche mit nur einem Gerät erledigen, dann sind Sie mit einem solchen Waschsauger optimal bedient. Jedoch gibt es Unterschiede bezüglich der Funktionen und Ausstattungsmerkmale dieser Haushaltsgeräte, auf die wir Sie anbei näher hinweisen möchten.

Die unterschiedlichen Ausführungen der Waschsauger

  1. Nass- und Sprühsauger
  2. WaschsaugerDie besonders kompakt gestalteten Waschsauger werden leicht mit klassischen Staubsaugern verwechselt. In der Regel handelt es sich hierbei um sogenannte Sprühsauger, die mit kleinen Wassertanks ausgestattet sind und häufig auch mit einem Staubsaugerbeutel versehen werden müssen, was einige Nachteile bietet. Im Vergleich zu einem vollwertig ausgestatteten Waschsauger arbeiten Sie mit einem günstigeren Sprühsauger mit deutlich weniger Druck, sodass Sie nicht mit einer hohen Saugkraft rechnen dürfen. Dennoch könnte ein solches Gerät gut für Sie geeignet sein, wenn Sie nur recht geringe Verschmutzungen beseitigen müssen und keinerlei Reinigungen im Außenbereich planen.

  3. Waschsauger mit einem großen Wassertank
  4. Bei professionellen Teppich- und Bodenreinigungen sollten Sie stattdessen zu einem größeren Waschsauger greifen. Dieses Modell zeichnet sich ebenfalls mit einem sehr großen Wassertank aus, wobei zudem ein weiterer Tank für das Schmutzwasser sowie für das Reinigungsmittel zur Verfügung steht. Mit einem solchen Gerät können Sie also ganz einfach Feuchtigkeit aufnehmen, sofern Sie also beispielsweise einmal eine Flüssigkeit verschüttet haben sollten. Sehr interessant ist aber auch, dass die meisten der Waschsauger ebenfalls einen praktischen Trockensaugmodus bieten. Somit sind Sie also dazu in der Lage, dass Sie den Waschsauger auch ohne eine Flüssigkeit im Tank zur bequemen Reinigung in den eigenen vier Wänden in Anspruch nehmen können.

  5. Sprühsauger mit einem Wasserfilter
  6. Von einigen Herstellern, wie zum Beispiel von der Marke Thomas, gibt es spezielle Waschsauger zu kaufen, die mit einem Filtersystem ausgestattet sind. Thomas vermarktet dieses System als Aqua+ Wasserfilter, der den Vorteil der Bindung vom Staub und Pollen in dem mit Wasser gefüllten Tank bietet. Gerade Allergiker sollten beim Kauf vermehrt auf diese Technik zurückgreifen, da der Vorteil einer Luftreinigung besteht.

Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale eines Waschsaugers

Nachdem Sie sich auf eine konkrete Geräteklasse festgelegt haben, ist es noch wichtig einige Kriterien zu prüfen, über die ihr persönlicher Waschsauger auf jeden Fall verfügen sollte. Passend dazu haben wir Ihnen anbei eine Übersicht mit einigen relevanten Ausstattungsmerkmalen zusammengetragen, an der Sie sich ganz einfach orientieren können.

  • Leistung und Motorisierung
  • NasssaugerDa Sie bei einem Waschsauger mit Wasser und demnach mit einem deutlich höheren Druck arbeiten, sind Sie auf einen leistungsstärkeren Motor angewiesen, was vor allem in Vergleich zu handelsüblichen Staubsaugern der Fall ist. Demnach sollten Sie unbedingt auf die Motorisierung achten. Gut ausgestattete Waschsauger verfügen über einen Motor mit einer Leistung von gut 1500 W, wobei auch einige Modelle zur Verfügung stehen, die bis zu 2000 W bieten.

    Dreht es sich hingegen eher um einen Nass-, Sprüh- oder Staubsauger mit Wasserfilter, für den Sie sich entscheiden möchten, so kann die Leistung deutlich niedriger ausfallen. Allerdings müssen Sie hierbei auch mit einer niedrigeren Saugkraft rechnen, wodurch Sie unter Umständen nicht sämtliche Verschmutzungen entfernen können, wie dies mit einem gut ausgestatteten Waschsauger erledigt werden kann.

  • Filtersystem
  • Achtung: Das sollten Sie wissen!Auch bei Waschsaugern kommt ein Filter zum Einsatz. Viele Hersteller setzen auf mehrstufige Systeme, die den Vorteil einer besseren Filtrierung bieten. Außerdem gibt es für Allergiker auch die Wasserfilter-Staubsauger zu kaufen, die den eingesaugten Staub und die Pollen einfach im Wasser binden. Falls Sie Allergiker sind, dann setzen Sie auf jeden Fall auf ein solches System oder mindestens auf einen HEPA-Filter, über den der Wasch- bzw. Nasssauger verfügen sollte.

  • Fassungsvermögen der Wassertanks
  • Natürlich spielt das Fassungsvermögen eine zentrale Rolle, wenn Sie Ihren Waschsauger in der Praxis einsetzen möchten. Je höher das Volumen ausfällt, desto maximaler ist die Reichweite, mit der Sie rechnen dürfen. In der Regel sind die besonders gut ausgestatteten Waschsauger mit einem Wassertank versehen, der bis zu 20 l Flüssigkeit fassen kann. Bei den Staugehältern sind Sie hingegen mit einem 2 l Volumen recht gut bedient.

  • Länge vom Stromkabel
  • Aufgrund der hohen Leistung, die von einem Waschsauger vorausgesetzt wird, gibt es heutzutage noch keine Geräte mit Akku zu kaufen. Demnach sind Sie auf kabelgebundene Staubsauger angewiesen, wobei Sie darauf achten sollten, dass das Stromkabel ausreichend lang ist, um nicht besonders stark im Aktionsradius eingeschränkt zu sein. Besonders verbreitet sind Stromkabel mit einer Länge von 6-10 m. Es gibt aber auch ausgewählte Waschsauger, die über ein noch längeres Stromkabel verfügen. Oftmals steht in diesem Zusammenhang auch eine praktische Aufrollmechanik im Inneren der Staubsauger zur Verfügung, was die Anwendung stark erleichtert. Sofern das Stromkabel allerdings recht kurz ausfallen sollte, so haben Sie natürlich mit einem Verlängerungskabel die Möglichkeit, die Reichweite einfach und für recht wenig Geld auszubauen.

  • Zubehör
  • Viele Hersteller legen dem Lieferumfang der Waschsauger auch einige unterschiedliche Zubehörteile bei. Dies trifft in erster Linie auf verschiedene Bürsten, Düsen und Sauger zu, die alle dank einer Aufsatzmechanik an den Staubsauger angesteckt werden können. Achten Sie im Vorfeld des Kaufs darauf, dass der ausgewählte Waschsauger bereits über genau die Accessoires verfügt, die Sie zur Benutzung voraussetzen. AnalySieren Sie also auf jeden Fall ihr Anwendungsverhalten und prüfen Sie, ob das Zubehör bereits im Lieferumfang enthalten ist. Ein eventuelles Nachkaufen der Zubehörteile schlägt nämlich in der Regel mit sehr hohen Kosten zu Buche, da die günstigen Paketpreise somit nicht für Sie realisiert werden können.

Welcher Waschsauger ist am besten für Sie geeignet?

Um Sie bei der Auswahl eines Waschsaugers gut zu unterstützen, haben wir Ihnen anbei noch einige weitere Empfehlungen zusammengetragen, die sich in erster Linie anhand der Wohngröße orientieren.

Waschsauger für kleine Wohnungen

bester WaschsaugerBei recht geringen Flächen, die Sie mit Ihrem Waschsauger zu bearbeiten haben, reicht ein handelsüblicher Sprühsauger in der Regel auf jeden Fall für Sie aus. Somit können Sie zum Beispiel auch Haare von Kunden und Katzen einfacher entfernen und dennoch von umfangreichen Funktionen profitieren. Diese kleinen Geräte schlagen auch nicht mit einem solch hohen Preis zu Buche, wie dies bei den leistungsstarken Waschsauger der Fall ist.

Waschsauger für Allergiker

Als Allergiker ist es ratsam, dass Sie sich auf einen Waschsauger mit einem integrierten Wasserfilter festlegen. Bei der gründlichen Reinigung Ihrer Räume, was die Polster und Teppiche sowie übrigen Böden mit einschließt, wird der Staub dann einfach in dem Wasser gebunden, was auch das Entsorgen stark vereinfacht und zudem deutlich hygienischer gestaltet.

Waschsauger für ein Eigenheim

Bei deutlich größeren Wohnungen, einem Einfamilienhaus oder bei Familien mit mehreren Personen sollten Sie sich auf einen leistungsstarken Waschsauger festlegen. Somit können Sie also die tägliche Reinigung Ihrer Polstermöbel ganz einfach und kinderleicht umsetzen. Dabei sind Sie auch nicht zwingend auf Wasserfilter angewiesen, wobei dies natürlich ein Vorteil darstellt, wenn Sie für ein einwandfreies Raumklima sorgen möchten.

Einige weitere Tipps für eine saubere Wohnung

Bei der Anwendung der Waschsauger sollten Sie in erster Linie die Anleitung des jeweiligen Modells beachten, da es je nach Hersteller und Marke zu Unterschieden kommen kann. Um die Sauberkeit in Ihren eigenen vier Wänden sicherzustellen, haben wir Ihnen anbei noch einige Tipps zusammengestellt, die Sie ganz einfach umsetzen können.

  1. Denken Sie daran, dass Sie die Polster in Ihrer Wohnung regelmäßig von Staub und Haaren befreien. Arbeiten Sie an einem Zyklus und erledigen Sie dies im besten Fall aller zwei Wochen. Somit stellen Sie nämlich gerade auch mit einem guten Waschsauger sicher, dass die Polstermöbel über einen langen Zeitraum gut aussehen und nicht verschmutzen werden.
  2. Verwenden Sie bei Ecken und schwer erreichbaren Stellen die langen und besonders schmal gestalteten Fugendüsen, die die meisten Hersteller der Waschsauger im Lieferumfang beilegen. Passend dazu sind auch die speziellen Edelstahlrohraufsätze zu empfehlen, die einfach aufgesteckt werden können.
  3. Benutzen Sie beim Reinigen Ihrer Teppiche und Polster vorrangig die Trockenfunktion. Das Gewebe sollte nämlich nicht mehrmals im Monat mit einer Feuchtigkeit in Berührung kommen. Anders Sieht es natürlich bei Böden aus, die glatt sind. Hier können Sie bequem mit der Nassreinigung des Waschsaugers arbeiten und dem Schmutz den Kampf ansagen.
  4. Direkt nachdem Sie den Waschsauger verwendet haben, ist es auf jeden Fall zu empfehlen, dass Sie dem Schmutzbehälter und den Wassertank entleeren. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Sie den Tank auch ausspülen. Ansonsten bilden sich nämlich Ablagerungen in dem Tank, die Sie vermeiden sollten, um eine maximale Hygiene gewährleisten zu können.
Vergleichssieger auf STERN.de:

Vergleichssieger auf STERN.de:

  • Kärcher Waschsauger SE 4002