Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

10 verschiedene Waschtrockner im Vergleich – die ideale Lösung bei wenig Platz im Raum – unser Test bzw. Ratgeber 2022


Marius Müller
Empfehlenswert ist im Waschtrockner-Vergleich: Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockner

Was gibt es Schöneres, als sich in ein frisch bezogenes Bett mit duftender Bettwäsche zu legen? Oder sich mit einem kuschelig weichen Handtuch nach einer warmen Dusche abzutrocknen? Doch leider werden Handtücher beim Trocknen auf einem Wäscheständer eher hart und ziehen sich zusammen. Nur ein Trockner bekommt Handtücher wollig-weich – doch vor allem in kleineren Wohnungen hat kaum jemand Platz für einen Trockner. Es gibt eine praktische Alternative, die garantiert in jeden Wohnraum passt: Ein Waschtrockner. Waschen und spülen, schleudern und trocknen – das alles erledigt der Waschtrockner in einem Arbeitsgang. Das Hin- und Herräumen zwischen Waschmaschine und Trockner ist nicht mehr notwendig. Doch ein Waschtrockner spart nicht nur Zeit und Aufwand, sondern auch eine Menge Platzbedarf.

Um einen ersten Überblick zu verschaffen, welcher Waschtrockner zu Ihren individuellen Anforderungen passen könnte, haben wir 10 Modelle aus unterschiedlichen Preisklassen miteinander verglichen und die wichtigsten Eigenschaften zusammengetragen. Anschließend informiert ein Ratgeber über Funktionsweise, Vor- und Nachteile sowie verschiedenen Arten von Waschtrocknern. Wir werfen einen Blick darauf, was es beim Kauf eines Waschtrockners zu beachten gilt und wie sich ein Waschtrockner installieren lässt. Abschließend beantworten wir häufig gestellte Fragen und blicken auf mögliche Testergebnisse und Testsieger in Waschtrockner-Tests von Öko-Test und der Stiftung Warentest.

10 platzsparende Waschtrockner im direkten Vergleich

Modell
Amazon-Bewertung
Gerätetyp
Abmessungen (Länge x Breite x Höhe)
Gewicht
Besonderheiten
Technische Details
Leistung
Maximale Schleuderzahl
Fassungsvermögen Waschen
Fassungsvermögen Trocknen
Verbrauchswerte
Energieeffizienzklasse
Energieverbrauch pro Jahr
Wasserverbrauch pro Trocknungs- und Vollwaschprogramm
Geräuschemission Waschen
Geräuschemission Schleudern
Geräuschemission Trocknen
Ausstattungsmerkmale
Automatisches Trocknungsprogramm

App

Beladungserkennung

Kindersicherung
Nachlegefunktion
Restlaufanzeige
Ausführliche Informationen
Häufige Fragen
Erhältlich bei*
Bestseller
Für Handwäsche AEG L7WB65684 Waschtrockner
AEG L7WB65684 Waschtrockner
1 Frontlader
57,6 x 59,7 x 84,80 Zentimeter
69,5 Kilogramm
Für Handwäsche geeignet, 10 Jahre Motorgarantie, Handwaschprogramm, Aqua-Control-System mit Alarm
2.200 Watt
1.550 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 8 Kilogramm
Bis zu 4 Kilogramm
C
‎1.070 Kilowattstunden
97 Liter
51 Dezibel
76 Dezibel
60 Dezibel
Slim-Design Midea WT 7.860 iN Waschtrockner
Midea WT 7.860 iN Waschtrockner
2 Frontlader
47,5 x 59,5 x 85 Zentimeter
65 Kilogramm
Schmales Design, Anti-Allergie-Programm, Startzeitvorwahl zwischen einer und 24 Stunden
1.900 Watt
1.500 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 8 Kilogramm
Bis zu 6 Kilogramm
E
1.088 Kilowattstunden
152 Liter
56 Dezibel
78 Dezibel
62 Dezibel
Mit Bluetooth Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner
Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner
3 Frontlader
84 x 60 x 59 Zentimeter
67 Kilogramm
10 Jahre Motorgarantie, SteamCure-Technologie für Fleckenentfernung mit Dampf, 15 Wasch- und Trockenprogramme
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 8 Kilogramm
Bis zu 5 Kilogramm
D
1.088 Kilowattstunden
78 Liter
56 Dezibel
76 Dezibel
64 Dezibel
Wassersparend Samsung WD5000T Waschtrockner
Samsung WD5000T Waschtrockner
4 Frontlader
60 x 60 x 85 Zentimeter
63 Kilogramm
Energiesparender Digital-Inverter-Motor mit 10 Jahren Garantie auf den Motor, Selbstreinigende Schublade, Anti-Allergie-Programm, FleckenIntensiv-Funktion
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 7 Kilogramm
Bis zu 4 Kilogramm
D
587 Kilowattstunden
70 Liter
54 Dezibel
72 Dezibel
Keine Angaben möglich
Wasserschutz Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner
Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner
5 Frontlader
54 x 59,5 x 85 Zentimeter
66 Kilogramm
Steam-Refresh-Programm zum Entfernen schlechter Gerüche mit Dampf in 20 Minuten, ProSilent-Motor
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 8 Kilogramm
Bis zu 6 Kilogramm
D
1.088 Kilowattstunden
61 Liter
55 Dezibel
81 Dezibel
61 Dezibel
varioSpeed Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner
Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner
6 Frontlader
62,0 x 59,8 x 84,8 Zentimeter
79,74 Kilogramm
varioSpeed-Funktion, IQdrive-Motor-Technik, Selbstreinigungsfunktion
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 9 Kilogramm
Bis zu 6 Kilogramm
A
198 Kilowattstunden
69 Liter
47 Dezibel
71 Dezibel
61 Dezibel
Anti-Allergie Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockner
Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockner
7 Frontlader
54 x 59,5 x 85 Zentimeter
66 Kilogramm
Antiflecken-100-Programm, Mehrfachwasserschutz, Anti-Allergie-Program, AutoClean Selbstreinigungsfunktion entfernt Waschmittelrückstände
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 9 Kilogramm
Bis zu 6 Kilogramm
D
257,4 Kilowattstunden
65 Liter
55 Dezibel
81 Dezibel
Keine Angaben möglich
Leises Modell Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrockner
Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrockner
8 Frontlader
59 × 59,7 × 84,8 Zentimeter
76 Kilogramm
AquaStop-Funktion, Wash & Dry 60 wäscht und trocknet in einer Stunde, Anzeige für Überdosierung
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 8 Kilogramm
Bis zu 5 Kilogramm
E
688 Kilowattstunden
70 Liter
55 Dezibel
70 Dezibel
65 Dezibel
Autorentipp
XL-Tür Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockner
Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockner
9 Frontlader
60 x 50 x 84 Zentimeter
65 Kilogramm
Wash & Wear® Programm wäscht und trocknet 1 Kilogramm Wäsche in einer Stunde, Hygiene+ Wash & Dry™ Programm für Allergiker
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 7 Kilogramm
Bis zu 4 Kilogramm
D
952 Kilowattstunden
50 Liter
56 Dezibel
74 Dezibel
64 Dezibel
Hohe Beladung Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 Waschtrockner
Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 Waschtrockner
10 Frontlader
53 x 59,9 x 85 Zentimeter
81 Kilogramm
Große Türöffnung mit einem Durchmesser von 36 Zentimetern, XL-Trommel, antibakteriell wirkende Dampf-Funktion, spezielle Düsen reinigen die Innentür und Manschette nach jedem Waschgang, Vollwasserschutz
Keine Angaben möglich
1.400 Umdrehungen pro Minute
Bis zu 10 Kilogramm
Bis zu 6 Kilogramm
D
‎1.360 Kilowattstunden
75 Liter
Keine Angaben möglich
52 Dezibel
Keine Angaben möglich
Wir laden die aktuellsten Daten und Preise für Sie...

Verschiedene Waschmaschinen sortiert nach Herstellern:

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
3,92 Sterne aus 146 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.
Unsere Waschtrockner-Empfehlungen für Sie:

1. AEG L7WB65684 Waschtrockner – für Handwäsche geeignet

Der AEG L7WB65684 Waschtrockner hat ein Fassungsvermögen von 8 Kilogramm, das sich bei der Nutzung des Trocknungsprogramms auf 4 Kilogramm reduziert. Die Maschine ist mit der Energieeffizienzklasse A ausgezeichnet und erreicht eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.550 Umdrehungen pro Minute. Die maximale Betriebslautstärke entsteht im Schleudergang und beträgt 76 Dezibel. Beim Waschen und Trocknen arbeitet die Maschine mit jeweils 51 und 60 Dezibel leiser.

Der Waschtrockner von AEG bietet 10 Waschprogramme und verschiedene Trocknungsprogramme. Empfindliche Textilien wie Feinwäsche, Wollwäsche und Outdoor-Textilien, die für die Handwäsche vorgesehen sind, sollen sich schonend waschen und trocknen lassen. Der Waschtrockner ist mit dem Zertifikat Woolmark Blue ausgestattet und behandelt AEG zufolge Wolle besonders schonend. Outdoor-Textilien werden im Outdoor-Programm imprägniert, sodass die wasserabweisenden Eigenschaften erhalten bleiben. Der Waschtrockner bietet ein zeitsparendes Nonstop-Programm, mit dem ein Kilogramm Wäsche innerhalb von einer Stunde gewaschen und getrocknet werden kann. Mit der ProSteam-Funktion lässt sich Wäsche mit Dampf auffrischen.

Zu den Ausstattungsmerkmalen des Waschtrockners von AEG gehören eine Startzeitvorwahl, ein Aqua-Control-System mit Alarm, eine Schaumerkennung, Knitterschutz, eine Restlaufanzeige und eine Kindersicherung. Der AEG Waschtrockner hat die Energieeffizienzklasse A. Beim Waschen und Trocknen hat er einen gewichteten jährlichen Energieverbrauch von 1.070 Kilowattstunden und einen gewichteten jährlichen Wasserverbrauch von 19.400 Litern. Das Gerät hat die Abmessungen 57,6 x 59,7 x 84,8 Zentimeter und ein Gewicht von 69,5 Kilogramm. Ab einer Nischenhöhe von 85 Zentimetern ist der freistehende Waschtrockner unterschiebbar.

 

info

Warum ist das Fassungsvermögen für Waschen und Trocknen bei Waschtrocknern unterschiedlich? Eine Waschmaschine hat bei gleicher Trommelgröße ein höheres Fassungsvermögen als ein Wäschetrockner. Das liegt daran, dass in der Trommel eines Trockners mehr Freiraum notwendig ist, damit die Luft gut zirkulieren und die Wäsche effektiv trocknen kann. Beim Waschen kann die Trommel nahezu voll beladen werden – beim Trocknen ist das hingegen nicht möglich. Es sollte beachtet werden, dass sich das Fassungsvermögen für die Trocknungsfunktion eines Waschtrockners immer auf nasse Wäsche bezieht. Somit fällt die maximale Anzahl an Wäschestücken noch geringer aus, als es bei der Waschfunktion der Fall ist.
  • Vergleichsweise hohe Schleuderdrehzahl
  • Für Handwäsche geeignet
  • ÖkoInverter-Motor
  • Individuelle Trockenzeiteinstellung
  • NonStop-Programm – 1 Kilogramm waschen und trocken in 1 Stunde
  • 10 Jahre Motor-Garantie
  • Nur 4 Kilogramm Beladung für Trockner

FAQ

Welcher Wasseranschluss ist für den Betrieb des AEG L7WB65684 Waschtrockners nötig?
Dieses Modell muss mit einem Kaltwasseranschluss verbunden werden.
Auf welcher Seite befindet sich der Türanschlag?
Der Türanschlag des AEG L7WB65684 Waschtrockners ist links.
Hat dieser Waschtrockner eine Nachlegefunktion?
Ja, dieser Waschtrockner hat eine Nachlegefunktion. Das bedeutet, er kann im laufenden Betrieb geöffnet werden, um vergessene Wäschestücke nachzulegen.
Sind die Füße dieses Waschtrockners höhenverstellbar?
Ja, die Füße dieses Kombigeräts lassen sich in der Höhe verstellen.

2. Midea WT 7.860 iN Waschtrockner für kleine Wohnungen

Der Midea WT 7.860 iN Waschtrockner kann 8 Kilogramm Wäsche waschen und 6 Kilogramm Wäsche trocknen. Bei 100 Zyklen hat er einen gewichteten jährlichen Energieverbrauch von 377 Kilowattstunden und ist mit einem bürstenlosen Motor ausgestattet. Die Energieeffizienzklasse ist E.

Der Waschtrockner bietet 15 Waschprogramm und sechs Trocknungsprogramme. Dazu gehören Programme für Baumwolle, Babykleidung, Feinwäsche, Mischwäsche, Wolle und Jeans. Weitere Funktionen des Waschtrockners von Midea sind:

  • Schleuderstopp
  • Kurzwäsche
  • Vorwäsche
  • Farbschutz
  • Bügelleicht
  • Knitterschutz
  • Extra Spülen

Die Schleuderdrehzahl ist einstellbar und die Maschine bietet eine Pausenfunktion und einen Schleuderstopp sowie einstellbare Temperaturen. Eine Dampfbehandlung mit Steam Care soll Gerüche und Falten reduzieren und 99,9 Prozent aller Bakterien abtöten und das Programm Allergy Care soll Milben abtöten. Eine Auffrischung soll Gerüche nur durch den Einsatz warmer Luft aus der Kleidung entfernen.

Der Waschtrockner ist mit einem Drehregler mit Klartext-Beschriftung und einem LED-Display gestattet. Er hat eine Restlaufanzeige, eine Programm-Statusanzeige und ermöglicht eine Startzeitvorwahl zwischen einer und 24 Stunden. Der Waschtrockner von Midea ist ein Frontlader in Weiß mit dunklem Bullauge. Er ist 59,5 Zentimeter breit und 85 Zentimeter hoch.

success

Slim-Design: Mit einer Tiefe von nur 47,5 Zentimetern ist der Midea-Waschtrockner platzsparend und er findet dem Hersteller zufolge auch in kleinen Wohnungen Platz.

Der Waschtrockner hat eine Kindersicherung und das Wasserschutzsystem Aquastop sowie einen Gewichtssensor und einen Sensor zur Schaumerkennung. Der Wasserverbrauch liegt bei 152 Litern bei einem vollen Wasch- und Trocknungszyklus. Die Luftschallemissionen betragen 56 Dezibel beim Waschen, 78 Dezibel beim Schleudern und 62 Dezibel beim Trocknen.

info

Wie funktioniert die Kindersicherung eines Waschtrockners? Die Kindersicherung sorgt bei einem Waschtrockner dafür, dass durch spielende Kinder keine Einstellungen verändert werden können. Die Start-Taste aktiviert die Funktion, oft durch längeres Drücken von 3 bis 5 Sekunden. Bei einigen Modellen ist das gleichzeitige Pressen einer anderen Taste erforderlich. Individuelle Informationen darüber sind im Handbuch oder auf der Website des Herstellers zu finden. Die Waschtrockner-Tür verriegelt sich daraufhin und es können keine Änderungen der vorher getroffenen Einstellungen vorgenommen werden.
  • 8 Kilogramm waschen und 6 Kilogramm trocknen
  • Steam Care und Allergy Care
  • 15 Waschprogramme und sechs Trocknungsprogramme
  • Slim-Design
  • Mit 152 Litern hoher Wasserverbrauch

FAQ

Ist der Midea WT 7.860 iN Waschtrockner einbaufähig?
Nein, es ist kein Einbaugerät, sondern ein freistehender Waschtrockner.
Lässt sich die Trockner-Funktion ohne Waschen nutzen?
Ja, der Midea WT 7.860 iN Waschtrockner hat eine separate Trocknungs-Funktion.
Hat der Waschtrockner ein Kurzzeit-Programm?
Ja, im Programm 60 Min. Waschen & Trocknen wäscht und trocknet das Gerät ein Kilogramm Wäsche in einer Stunde.
Ermöglicht der Waschtrockner eine Wäsche bei 20 Grad Celsius?
Ja, das Waschen bei einer Temperatur von 20 Grad Celsius ist möglich.

3. Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner mit Wash & Wear

Der Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner bietet ein Fassungsvermögen von 8 Kilogramm beim Waschen und 5 Kilogramm beim Trocknen. Dieses Modell hat die Energieeffizienzklasse A und erreicht eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch beläuft sich auf 78 Liter pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm und fällt damit vergleichsweise gering aus. Die maximale Betriebslautstärke liegt bei 74 Dezibel im Schleudergang. Beim Trocknen und Waschen ist die Maschine nicht lauter als 64 Dezibel.

success

Immer eine saubere Trommel: Das DrumClean+ Programm mit AirTherapy-Technologie zirkuliert zusätzlich warme Luft, um Gerüche zu entfernen und die Trommel gründlich zu reinigen.

Wer sich für den Waschtrockner von Beko entscheidet, kann zwischen 10 Waschprogrammen auswählen – Koch/Buntwäsche, Eco 40-60, Pflegeleicht, Wolle/Handwäsche, Mini, Daunen, Download-Programm, Schleudern und Abpumpen, Spülen und Hemden. Beim Trocknen steht nur ein Programm zur Verfügung, allerdings gibt es fünf kombinierte Wash&Dry Programme zur Auswahl: Koch-/Buntwäsche, Pflegeleicht, Hygiene+, 5 kg sowie das besondere Programm Wash & Wear.

Dieses ganz besondere Programm ist für alljene gedacht, die kurzfristig ihre Lieblingskleidung gewaschen und getrocknet haben möchten. Das Wash & Wear Programm wäscht und trocknet 1 Kilogramm Wäsche innerhalb von einer Stunde.

Eine Besonderheit dieses Waschtrockners ist die Konnetivität, denn dieser Waschtrockner ist mit Bluetooth ausgestattet. Das erlaibt in Verbindung mit Homewhiz spezielle Download-Programme wie Mix, Outdoor, Jeans, Handtücher und Dessous. Weiterhin bietet der Waschtrockner von Beko:

  • Kindersicherung
  • Überlaufschutz
  • Unwuchtkontrolle
  • Automatische Wasseranpassung

Der Beko-Waschtrockner ist komplett in Weiß gehalten mit einer silbernen Umrandung der Bullaugen-Tür. Die Abmessungen des Kombigeräts liegen bei 84 x 60 x 59 Zentimetern und das Gewicht beträgt 67 Kilogramm.

info

Wie laut sind 75 Dezibel? Eine Lautstärke von 75 Dezibel entspricht ungefähr dem Geräuschpegel eines Großraumbüros oder eines lauten Gespräches. Um die Nachtruhe der Nachbarn nicht zu stören, sollte ein Waschtrockner, der im Schleudergang eine Lautstärke von 75 Dezibel oder mehr erreicht, nicht nach 22 Uhr betrieben werden. Wichtig zu wissen ist, dass eine Verdoppelung des Dezibel-Wertes keiner Verdopplung der Lautstärke entspricht. Die Lautstärke verdoppelt sich mit einer Steigerung von 10 Dezibel. Somit sind 75 Dezibel doppelt so laut wie 65 Dezibel.
  • Touch-Display
  • Mit Bluetooth
  • AirTherapy-Technologie für saubere Trommel
  • Mit Wash & Wear Programm, wäscht und trocknet 1 Kilogramm in 1 Stunde
  • Keine Nachteile bekannt

FAQ

Wie viel Wasser verbraucht der Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner im Jahr?
Bei durchschnittlicher Nutzung verbraucht dieses Exemplar rund 15.600 Liter pro Jahr.
Wie hoch ist die verbleibende Restfeuchte nach dem Schleudergang?
Nach dem Schleudergang hat die gewaschene Wäsche eine Restfeuchte von rund 44 Prozent.
Wie hoch ist der Energieverbrauch dieses Waschtrockners?
Bei durchschnittlicher Nutzung verbraucht der Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner rund 1.088 Kilowattstunden (Kwh) pro Jahr.
Wie groß ist der Durchmesser der Bullaugen-Tür?
Die Tür hat einen Durchmesser von 30 Zentimetern.

4. Samsung WD5000T Waschtrockner mit AirWash

Der Samsung WD5000T Waschtrockner hat ein Fassungsvermögen von 7 Kilogramm beim Waschen und 4 Kilogramm beim Trocknen. Das Gerät schleudert mit maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute und hat nach der bis März 2021 geltenden Energieeffizienz-Verordnung die Klasse D. Der Verbrauch liegt bei 267 Kilowattstunden für 100 Wasch- und Trockzyklen. Der Wasserverbrauch pro Waschvorgang ist mit 45 Litern beziffert. Die Geräuschentwicklung liegt bei bis zu 72 Dezibel im Schleudergang.

success

Mit AirWash: Mit AirWash von Samsung sollen sich empfindliche Stoffe mit warmer oder kalter Luft auffrischen lassen. AirWash soll Falten reduzieren und unangenehme Gerüche beseitigen. Empfindliche Stoffe sollen dabei wieder einlaufen noch beschädigt werden.

Empfindliche Kleidungsstücke profitieren von der SchaumAktiv-Technik, dabei reinigt die Maschine auf sehr gründliche und schonende Weise auch empfindliche Kleidungsstücke. Die FleckenIntensiv-Funktion entfernt mit nur einem Tastendruck gleichzeitig eine breite Palette hartnäckiger Flecken wie Wein, Make-up oder Gras. Zudem bietet der Waschtrockner ein Hygiene- Dampfprogramm. Dampf, der vom Trommelboden aufsteigt, soll die Wäsche durchdringen und Bakterien, Allergene und eingetrockneten Schmutz entfernen.

info

SmartHome für Waschtrockner? Moderne Waschtrockner, Waschmaschinen und Trockner verfügen heutzutage oft über die Möglichkeit, sie aus der Ferne zu bedienen. Dazu sind die Geräte mit WLAN ausgestattet. Zusammen mit der passenden App, die es sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte gibt, lassen sich, abhängig von Modell und Hersteller verschiedene Funktionen nutzen. Vom Waschratgeber über einen Zeitmanager bis hin zu einem Wartungsassistenten sind viele Anwendungsmöglichkeiten denkbar.
  • Wassersparend
  • Vergleichsweise leise
  • Vergleichsweise leicht
  • Mit AirWash für empfindliche Stoffe
  • FleckenIntensiv-Funktion
  • Nur 7 Kilogramm waschen und nur 4 Kilogramm trocknen
  • Vergleichsweise hohe Energieklasse
  • Keine Beladungskontrolle vorhanden

FAQ

Hat der Samsung WD5000T Waschtrockner eine Beladungskontrolle?
Nein, dies ist bei diesem Modell nicht der Fall.
Ist dieser Waschtrockner mit einer Kindersicherung ausgestattet?
Ja, der Samsung WD5000T Waschtrockner hat eine Kindersicherung.
Hat der Waschtrockner eine automatische Waschmitteldosierung?
Nein, diese Funktion bietet das Gerät nicht.
Handelt es sich um einen Kondenstrockner?
Ja, es ist ein Kondenstrockner.

5. Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner mit Mehrfachwasserschutz

Der Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner ist ein klassischer Frontlader und vereint die Vorteile einer Waschmaschine und eines Trockners in einem Gerät und bietet ein Fassungsvermögen von 8 Kilogramm beim Waschen und 6 Kilogramm beim Trocknen. Er arbeitet mit einer Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute und hat einen gewichteten Energieverbrauch von 63 Kilowattstunden pro 100 Zyklen im Eco-Modus. Das entspricht der Energieeffizienzklasse D. Der durchschnittliche Jahresverbrauch an Wasser gemessen an 200 Waschvorgängen liegt bei 12.000 Litern. Die Maschine hat eine Startzeitvorwahl, die es ermöglicht, den Waschtrockner zu befüllen und einzustellen, wann der Waschgang starten soll.

success

Mit Mehrfachwasserschutz: Der Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner ist laut Hersteller mit einem speziellen Sicherheitszulaufschlauch und einem mechanischen Sicherheitsventil ausgestattet. So sollen Wasserschäden zuverlässig verhindert werden.

Der Waschtrockner bietet insgesamt elf Programme, darunter ein ActiveCare-Programm für Flecken, ein Wolle-Programm, ein Anti-Allergie-Programm und ein 45-minütiges Turbo-Programm bei 40 Grad Celsius. Das Programm „Steam Refresh“ frischt Kleidung nach Angaben des Herstellers in 20 Minuten nur auf, ohne sie zu waschen, und spart so Wasser und Energie. Die Waschintensität des Waschtrockners kann laut Bauknecht zudem an den Verschmutzungsgrad der Wäsche angepasst werden. Das Wasch- und Trockenprogramm speziell für Hemden soll bis zu 30 Prozent Bügelzeit einsparen.

  • Mit Mehrfachwasserschutz ausgestattet
  • Spezielle Wasch- und Trockenprogramme für Hemden
  • Startzeitvorwahl
  • Mit Anti-Allergie-Programm und Steam Refresh
  • Vergleichsweise lauter Betrieb

FAQ

Wie sind die Maße des Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockners?
Der Waschtrockner hat Abmessungen von 54 x 59,5 x 85 Zentimetern (Länge/Breite/Höhe).
Wie schwer ist das Modell?
Der Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner hat ein Eigengewicht von 66 Kilogramm netto.
Wie laut arbeitet der Waschtrockner?
Der Waschtrockner hat eine Luftschallemission von 81 Dezibel.
Gibt es den Waschtrockner in anderen Ausführungen?
Ja, auf Wunsch kann der Waschtrockner laut Hersteller in einer Variante mit 9 und 6 Kilogramm Fassungsvermögen fürs Waschen und Trocknen erworben werden.

6. Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner mit varioSpeed-Funktion zur Verkürzung der Waschzeit

Der Siemens iQ500 WD14U540 wurde im November 2019 als Waschtrockner-Testsieger der Stiftung Warentest ausgezeichnet. Die Maschine bietet ein Fassungsvermögen von 9 Kilogramm beim Waschen und 6 Kilogramm beim Trocknen. Ausgezeichnet mit der Energieeffizienzklasse A bei einem Stromverbrauch von 198 Kilowattstunden im Jahr erreicht dieses Modell eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch liegt bei 120 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm. Positiv anzumerken ist die geringe Betriebslautstärke. Sie beläuft sich beim Schleudern auf 71 Dezibel. Beim Trocknen und Waschen beträgt die maximale Lautstärke jeweils 61 und 47 Dezibel.

success

Mit IQdrive-Motor-Technik: Der Motor dieses Waschtrockners arbeitet mit der Funktion IQdrive. Sie sorgt laut Hersteller für eine verbesserte Langlebigkeit sowie einen effizienten und leisen Betrieb.

Wer sich für den Waschtrockner von Siemens entscheidet, kann zwischen 13 Waschprogrammen auswählen – Waschen, Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide, Wolle/Handwäsche, Hygiene, Trommel reinigen, Super 15, Handtücher, Hemden/Business, Mix, Outdoor/Imprägnieren und Spülen/Schleudern/Abpumpen. Für jedes dieser Waschprogramme bietet der Siemens Waschtrockner eine automatische Trocknungsfunktion. Dank der zeitsparenden varioSpeed-Funktion lässt sich die Waschdauer bei jedem Programm um 65 Prozent verkürzen. Bedient wird der Waschtrockner über ein großes Touch-LED-Display, das über Programme, Temperatur, Schleuderzahl, Zeit und Co. informiert. Der Siemens Waschtrockner bietet folgende Funktionen und Eigenschaften:

  • WaterPerfect-Plus-Funktion – optimale Wassernutzung durch präzise Beladungserkennung
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technik – verhindert das Einlaufen der Wäsche beim Trocknen
  • SelfCleaning-Condenser – selbstreinigender Wärmepumpen-Kondensator, der sich automatisch von Flusen befreit

Der Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner ist weiß und die Bullaugen-Tür hat eine schwarze Umrandung. Die Abmessungen belaufen sich auf 62,0 x 59,8 x 84,8 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe) und das Gewicht liegt bei 79,74 Kilogramm.

info

Wofür stehen die Ziffern hinter den Waschprogrammen – zum Beispiel Super 15? Bei den Wasch- und Trocknungsprogrammen von Waschtrocknern handelt es sich um Automatikprogramme, die mit festgelegten Temperaturen und Laufzeiten arbeiten. Die Ziffer hinter den Programmbezeichnungen steht für die Waschtemperatur. Diese Angabe ist wichtig, weil unterschiedliche Textilien bei verschiedenen Temperaturen gewaschen werden sollte. Baumwolle und Leinen vertragen beispielsweise hohe Temperaturen von bis zu 95 Grad Celsius. Textilien mit einem hohen Synthetik-Anteil können schon bei Waschtemperaturen von 30 Grad Celsius eingehen und empfindliche Textilien wie Seide und Wolle vertragen ebenfalls keine hohen Temperaturen. Vor dem Waschen sollten Nutzer einen Blick auf das Etikett des Kleidungsstücks werfen. Dort wird die maximale Waschtemperatur angegeben.
  • Mit IQdrive-Motor-Technik für leisen Betrieb
  • varioSpeed-Funktion für kürzere Waschdauer
  • Bedienung über Touch-LED-Display
  • Selbstreinigungsfunktion
  • Beladungserkennung und Sensortechnik
  • Vergleichsweise schwer

FAQ

Hat der Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner eine Trommelbeleuchtung?
Ja, dieses Modell hat eine Trommelbeleuchtung.
Ist dieser Waschtrockner mit einer Kindersicherung ausgestattet?
Ja, der Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner hat eine Kindersicherung.
Wo ist der Türanschlag dieser Maschine?
Der Türanschlag dieses Waschtrockners befindet sich auf der linken Seite.
Welches Brutto-Fassungsvermögen hat die Trommel?
Die Wäschetrommel hat ein Brutto-Fassungsvermögen von 70 Litern. Anders als das in Kilogramm angegebene Netto-Fassungsvermögen wird das Brutto-Fassungsvermögen eines Waschtrockners in Litern angegeben. Dieser Wert gibt an, wie viel Wasser in die Trommel des Waschtrockners hineinpasst.
Wie tief ist diese Maschine bei geöffneter Tür?
Dieser Waschtrockner ist bei geöffneter Tür 114,2 Zentimeter tief.

7. Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockner mit verschleißresistentem Dynamic-Inverter-Motor

Der Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockner bietet ein Fassungsvermögen von 9 Kilogramm beim Waschen und 6 Kilogramm beim Trocknen. Diese Maschine hat die Energieeffizienzklasse A und erreicht eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der gewichtete jährlicher Energieverbauch beträgt 234 Kilowattstunden.  Der Wasserverbrauch liegt bei 92 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsvorgang. Beim Waschen beträgt die maximale Lautstärke 53 Dezibel und beim Trocknen wird das Gerät nicht lauter als 55 Dezibel. Die maximale Lautstärke wird beim Schleudern mit 81 Dezibel erreicht.

Der Waschtrockner von Bauknecht bietet unterschiedliche Waschprogramme wie Baumwolle, Pflegeleicht, Anti-Flecken 45 Minuten, Anti-Flecken 100, Weiß, Öko Baumwolle, Buntwäsche, Feinwäsche, Wolle und Kurz 30°. Für die Bedienung ist dieses Modell mit einem 2-in-1-Display mit Restzeitanzeige und Temperaturvorwahl sowie einem Drehregler ausgestattet. Das Gerät hat einen Dynamic-Inverter-Motor, der dem Hersteller zufolge ausdauernd und verschleißresistent ist.

info

Was ist ein Dynamic-Inverter-Motor? Ein Dynamic-Inverter-Motor wird durch magnetische Induktion angetrieben. Dadurch entsteht weniger Reibung, die bei anderen Arten von Motoren häufig für einen schnellen Verschleiß verantwortlich ist. Ein weiterer Vorteil von Dynamic-Inverter-Motoren besteht in ihrer geringen Vibrations- und Geräuschentwicklung.

Die Steam-Refresh-Funktion kann Verbrauchern durch den gezielten Einsatz von Dampf das Bügeln erleichtern. Darüber hinaus bietet der Bauknecht Waschtrockner folgende Funktionen:

  • Digital-Motion-Technik – bis zu acht unterschiedliche Trommelbewegungen für eine gründlichere Fleckenentfernung
  • Nachlege-Funktion um vergessene Kleidungsstücke nachzulegen
  • Antiflecken-100-Programm – Spezialprogramm für die Entfernung von hartnäckigen Flecken
  • Temperaturkontrolle für eine hohe Waschwirkung des Waschmittels
  • Mehrfachwasserschutz+ – Automatischer Schutz vor Wasserschäden

Der Waschtrockner von Bauknecht zeichnet sich optisch durch sein komplett in Weiß gehaltenes Design und die graue Umrandung um die Bullaugen-Tür aus. Die Abmessungen dieses Waschtrockners betragen 54 x 59,5 x 85 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 67,5 Kilogramm.

  • 9 Kilogramm waschen + 6 Kilogramm trocknen
  • Anti-Allergie-Programm
  • Antiflecken-100 Programm
  • 2-in-1-Display mit Restzeitanzeige
  • Vergleichsweise hoher Energieverbrauch
  • Vergleichsweise laut

FAQ

Sind die Füße des Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockners höhenverstellbar?
Ja, die Füße dieses Wachstrockners können in der Höhe verstellt werden.
Ist dieser Waschtrockner mit einer Kindersicherung ausgestattet?
Ja, der Bauknecht WATK Pure 96L4 DE N Waschtrockner ist mit einer Kindersicherung ausgestattet.
Welchen Durchmesser hat die Tür dieses Waschtrockners?
Der Durchmesser der Tür liegt bei 46 Zentimetern.
Wie hoch ist der Wasserverbrauch beim Waschen und Schleudern?
Wenn nur gewaschen und geschleudert werden soll, verbraucht dieser Waschtrockner bis zu 57 Liter pro Waschgang.

8. Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrockner mit AquaStop-Funktion zur Vermeidung von Wasserschäden

Der Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrocknerfasst beim Waschen bis zu 8 Kilogramm Wäsche. Beim Trocknen reduziert sich das Fassungsvermögen auf 5 Kilogramm, sodass ein Teil der nassen Wasche entladen werden muss bei Nutzung der vollen Waschleistung. Ausgezeichnet mit der Energieeffizienzklasse E erreicht dieser Waschtrockner eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch fällt mit 70 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm durchschnittlich aus. Die maximale Betriebslautstärke beläuft sich auf 70 Dezibel beim Schleudern, 55 Dezibel beim Waschen und beim Trocknen 65 Dezibel.

Wer sich für den Waschtrockner von Siemens entscheidet, kann zwischen neun Waschprogrammen auswählen – Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide, Wolle/Handwäsche, Hygiene, Super 15′, Hemden/Business, Mix, Schleudern / Abpumpen, Spülen. Bei den Trocknungsvorgängen bietet das Gerät die fünf Programme Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide, Wolle/Handwäsche und Waschen & Trocknen 60′.

success

Das Programm Waschen & Trocknen 60′ eignet sich für Eilige. Mit seiner Hilfe kann die Wäsche innerhalb einer Stunde sowohl gewaschen als auch getrocknet werden.

Bedienen lässt sich der Waschtrockner über einen Drehregler und ein Touch-Display. Für schonende Reinigung und Trocknung ist dieses Modell mit der Schontrommel ausgestattet. Dank AquaStop-Funktion wird der Betrieb im Falle einer undichten Stelle automatisch eingestellt, sodass es zu keinem Auslaufen kommen kann.

Der Waschtrockner ist komplett in Weiß designt. Die Abmessungen der Maschine belaufen sich auf 59 × 59,7 × 84,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt 76 Kilogramm.

info

Welche Rolle spielt die Schleuderdrehzahl eines Waschtrockners? Die Schleuderdrehzahl gibt an, mit welcher maximalen Geschwindigkeit sich die Trommel eines Waschtrockners dreht. Dieser Wert ist entscheidend dafür, wie viel Restfeuchte nach dem Waschen in den Textilien enthalten ist. Je schneller sich die Trommel dreht, desto mehr Feuchtigkeit wird aus der Wäsche entfernt und umso weniger Zeit erfordert der anschließende Trocknungsvorgang.
  • Vergleichsweise leise
  • Schnellprogramm mit 15 Minuten
  • Touchdisplay
  • Vergleichsweise hoher Energieverbrauch

FAQ

Auf welcher Seite befindet sich der Türanschlag des Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrockners?
Der Türanschlag dieses Waschtrockners befindet sich auf der linken Seite.
Hat dieser Waschtrockner eine Restlaufanzeige?
Ja, der Siemens WN34A140 iQ300 Waschtrockner hat eine Restlaufanzeige.
Hat dieser Waschtrockner eine Zeitvorwahl?
Ja, das Modell hat eine Zeitvorwahl-Funktion.

9. Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockner mit einem Wasserverbrauch von 50 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm

Der Beko WDW75141 Steam1 ist ein Waschtrockner mit einem Fassungsvermögen von 7 Kilogramm für alle Waschprogramme. Bei den Trocknungsprogrammen reduziert sich das Fassungsvermögen auf 4 Kilogramm. Dieses Modell ist mit der Energieklasse D ausgezeichnet und erreicht eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute. Auffällig ist der geringe Wasserverbrauch. Der Waschtrockner von Beko verbraucht pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm 50 Liter. Die maximale Betriebslautstärke wird im Schleudergang erreicht und beläuft sich auf 74 Dezibel. Beim Waschen beträgt der maximale Geräuschpegel 57 Dezibel und beim Trocknen wird die Maschine nicht lauter als 64 Dezibel.

Den Nutzern des Kombigeräts WDW75141 Steam1 stehen elf Waschprogramme und fünf Trocknungsprogramme zur Verfügung. Zu den verfügbaren Waschprogrammen zählen Koch/Buntwäsche, Buntwäsche Eco, Pflegeleicht, GentleCare, Wolle, Handwäsche, Hemden, Spülen, Schleudern und Abpumpen, Mini 14, Mini sowie Wash & Wear. Im Bereich der Trocknungsprogramme können Koch/Buntwäsche, Pflegeleicht, BabyProtect, 4 Kilogramm und eine allgemeine Trocknungsfunktion ausgewählt werden. Bedienen lässt sich der Beko-Waschtrockner über einen Drehregler und ein Display. Der ProSmart-Inverter-Motor garantiert laut Hersteller einen geringen Energieverbrauch, einen niedrigen Geräuschpegel und eine hohe Lebensdauer. Dieses Modell bietet eine Zeitvorwahl-Funktion, einen Überlaufschutz, eine automatische Wasseranpassung und eine Unwuchtkontrolle.

Der WDW75141 Steam1 zeigt ein in Weiß gehaltenes Design mit schwarzer Tür. Die Abmessungen dieses Waschtrockners betragen 84,0 × 60,0 × 50,0 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 65 Kilogramm.

info

Was ist eine Unwuchtkontrolle? Von einer Unwucht ist die Rede, wenn es zu einer ungünstigen Gewichtsverteilung innerhalb der Waschtrommel kommt. Das kann zum Beispiel passieren, wenn sich ein Wäschestück mehr mit Wasser vollsaugt als andere oder sich ein Bettbezug mit anderen Kleidungsstücken verknotet. Im normalen Waschbetrieb ist das kein Problem. Sobald der Waschtrockner zu schleudern beginnt, kann es jedoch zu einer Beschädigung der Trommellager kommen. Die Unwuchtkontrolle ist ein elektronischer Sensor, der die Gewichtsverteilung innerhalb der Trommel überwacht. Bei einer ungünstigen Gewichtsverteilung wird die Schleuderdrehzahl reduziert, wodurch Beschädigungen der Maschine vermieden werden können.
  • XL-Tür
  • Mit Bluetooth
  • Touchdisplay
  • Vergleichsweise niedriger Wasserverbrauch
  • Nur 7 Kilogramm waschen und 4 Kilogramm trocknen
  • Vergleichsweise hohe Energieklasse

FAQ

In welchem Bereich kann die Zeitvorwahl des Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockners eingestellt werden?
Die Startzeitvorwahl kann in einem Bereich von 0 bis 24 Stunden eingestellt werden.
Aus welchem Material besteht die Waschtrommel?
Die Waschtrommel des Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockners besteht aus Edelstahl.
Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser Waschtrockner?
Dieser Waschtrockner arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt.
Ist dieser Waschtrockner mit einer Kindersicherung ausgestattet?
Ja, dieses Modell ist mit einer Kindersicherung ausgestattet.
Ist dieser Waschtrockner unterbaufähig?
Nein, dieses Gerät ist nicht unterbaufähig.

10. Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 Waschtrockner mit Dampffunktion

Der Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 Waschtrockner hat ein sehr großes Fassungsvermögen. Er kann bis zu 10 Kilogramm Wäsche waschen und bis zu 6 Kilogramm Wäsche trocknen. Mit einem Durchmesser von 36 Zentimetern ist die Türöffnung des Waschtrockners laut Hersteller eine der breitesten auf dem Markt. Dabei wurde sie laut Haier so konzipiert, dass das Befüllen und Entladen vor allem großer Wäschestücke einfacher ist als bei Maschinen mit regulär großen Türöffnungen. Die XL-Trommel soll ebenfalls dafür sorgen, dass die Wäsche mehr Platz hat und die Faltenbildung reduziert wird.

Mit der Dampf-Funktion, die sich bei ausgewählten Programmen zuschalten lösst, sollen sich die Textilfasern entspannen und hartnäckiger Schmutz Flecken sich leichter entfernen lassen. Zudem wirkt der Dampf antibakteriell und glättet die Textilien vor, sodass weniger Bügeln notwendig ist.

success

Maximale Hygiene: Der Waschtrockner sorgt laut Hersteller dafür, dass die Maschine immer sauber ist. Zwei Wasserstrahlen reinigen die Innentür und Manschette nach jedem Waschgang. Eine antibakteriellen Beschichtung auf Waschmittelschublade und Türmanschette, soll bist zu 99,9 Prozent der Bakterien eliminieren und deren Verbreitung verhindern.

Das spezielle, kissenförmige Design der Trommel-Oberfläche bewirkt laut Haier, dass sich keine Textilfasern darin verfangen. Auch feinste Textilien gleiten demnach sanft über die Oberfläche und werden bei jedem Waschgang geschont.

  • 10 Kilogramm waschen und 6 Kilogramm trocknen
  • XL-Trommel
  • Smart Dual Spray
  • Trommelinnenbeleuchtung
  • Thermotür
  • Vergleichsweise hohe Energieklasse
  • Vergleichsweise schwer

FAQ

Wie groß ist der Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 Waschtrockner?
Der Waschtrockner ist 85 Zentimeter hoch, 59,5 Zentimeter breit und 53 Zentimeter tief.
Wie hoch ist die maximale Drehzahl beim Schleudern?
Der Haier HWD100-B14979 I-PRO Serie 7 schleudert mit maximal 1.400 Umdrehungen pro Minute.
Ist der Türanschlag dieses Waschtrockners wechselbar?
Ja, der Türanschlag lässt sich sowohl rechts als auch links anbringen.
Kann dieser Waschtrockner in eine Küchenzeile integriert werden?
Nein, es ist freistehender Waschtrockner, der sich nicht in eine Küchenzeile integrieren lässt.

Was ist ein Waschtrockner?

Waschtrockner TestDer Waschtrockner ist eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner. Er darf nicht mit einer stapelbaren Waschmaschine-Trockner-Kombi verwechselt werden. Ein Waschtrockner hat nur eine Trommel und kann Wäsche darin sowohl waschen als auch trocknen. Es handelt sich um Waschmaschine und Trockner in einem Gerät. Zunächst erfolgt also das Waschen, danach der Arbeitsschritt Trocknen – im besten Fall ohne Entleeren der Wäsche.

Wie ist ein Waschtrockner aufgebaut?

Das zentrale Element eines Waschtrockners bildet eine rotierende, von einem Elektromotor angetriebene Trommel. An der Frontseite ist eine Bullaugen-Tür verbaut, über die sich das 2-1-Gerät beladen lässt. Im oberen Bereich der Frontseite sitzt eine elektronische Platine mit gespeicherten Programmabläufen. Die Steuerung erfolgt über eine Bedienblende mit hintergrundbeleuchtetem Display und meistens einem oder mehreren Drehreglern. Der Waschtrockner wird, wie eine normale Waschmaschine, mit Waschmittel und Co. befüllt. Anschließend folgt die Programm-Auswahl, wobei zwischen einem Nur-Waschen-, Nur-Trocknen- oder Waschen-und-Trocknen-Zyklus gewählt werden kann.

danger

Manche Nutzer wundern sich bei ihrem Waschtrockner über das Fehlen des klassischen Flusensiebs. Das Entflusen funktioniert bei den meisten Waschtrocknern anders als bei einem klassischen Kondenstrockner. Das Leitungswasser, welches der Trockner zum Abkühlen der Luft in der Trommel nutzt, nimmt die Flusen größtenteils mit und leitet diese über ein Abwasserrohr ab. Bei vielen simpleren Modellen kommt hingegen weiterhin das klassische Sieb für Flusen zum Einsatz, das in regelmäßigen Abständen gereinigt werden muss.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Waschtrockner?

Eines der Hauptargumente für die Anschaffung eines Waschtrockners ist die Platzersparnis. In kleinen Wohnungen kann es schwierig sein, Waschmaschine und Trockner unterzubringen. Mit einem Waschtrockner können Sie waschen und trocknen, ohne zwei sperrige Geräte in Ihrer Küche oder Ihrem Badezimmer aufstellen zu müssen. Auch Menschen, die keinen Platzmangel in ihrer Wohnung haben, können von der Anschaffung eines Waschtrockners profitieren, denn das Wäschewaschen gestaltet sich mit einem 2-1-Gerät leichter. Die schmutzige Wäsche wird in die Trommel gelegt und kann nach einigen Stunden sauber und trocken wieder herausgeholt werden. Das lästige Umladen von der Waschmaschine in den Wäschetrockner für den Trockenvorgang ist nicht mehr nötig.

success

Waschtrockner arbeiten mit denselben Programmen wie Einzelgeräte. Es gibt spezielle Programme für Outdoor, Sport oder Wolle – sowohl beim Waschen als auch beim Trocknen.

Nachteilig an der Nutzung eines Waschtrockners ist, dass die maximale Waschladung im Waschprogramm von der maximalen Beladung im Trocknungsprogramm abweicht. So kann ein leistungsstarker Waschtrockner beispielsweise 9 Kilogramm Wäsche waschen und schleudern, aber nur 7 Kilogramm trocknen. Die Angaben für die maximale Zuladung der Trocknen-Funktion beziehen sich auf nasse Wäsche. Somit ist die Trocken-Kapazität im Vergleich zur Leistung der Waschmaschine eines 2-in-1-Geräts geringer. Wer 9 Kilogramm Wäsche komplett trocknen möchte, muss zwei Trocknungsgänge einplanen. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass der Strom- und Wasserverbrauch von Waschtrocknern häufig höher ausfällt, als es bei Einzelgeräten der Fall ist.

Vorteile und Nachteile eines Waschtrockners auf einen Blick

Unsere Gegenüberstellung der Vorteile und Nachteile dient dem Vergleich eines Waschtrockners mit zwei separaten Geräten:

  • Platzsparend – gut für kleine Wohnungen mit wenig Stellfläche geeignet
  • Günstiger als der Kauf von zwei einzelnen Geräten
  • Unkompliziertes Waschen und Trocknen – kein Umräumen der Wäsche notwendig
  • Breite Programmauswahl – steht modernen Waschmaschinen und Trocknern in nichts nach
  • Verbrauchswerte bei Wasser und Strom sind höher als die Summe der Werte von separaten Geräten
  • Im Falle eines Defektes funktionieren weder die Waschmaschine noch der Trockner

Waschtrockner VergleichWer sollte sich einen Waschtrockner kaufen?

Der häufigste Grund für die Anschaffung eines Waschtrockners ist der Platzmangel. Wer in seiner Wohnung keine ausreichende Stellfläche für eine Waschmaschine und einen Trockner hat, findet in den modernen Kombi-Geräten eine sinnvolle Alternative. Der Bedienkomfort der Kombigeräte ist höher als bei gängigen Waschmaschinen und macht den Waschtrockner zu einem unkomplizierten Haushaltsgerät. Ebenfalls anzumerken ist der Preis. Ein Mittelklasse-Waschtrockner hat keinen höheren Anschaffungspreis als eine einzelne Waschmaschine oder ein Wäschetrockner. Im Vergleich zu der Anschaffung von zwei Einzelgeräten lässt sich viel Geld einsparen.

Welche Trocknungs-Technik kommen bei Wäschetrocknern zum Einsatz?

Der Trockengang eines Waschtrockners beruht immer auf Kondensation. Es wird Warmluft erzeugt, die die Feuchtigkeit der Wäsche aufnimmt und abführt. Je nachdem, wie der Waschtrockner die Umgebungsluft erwärmt, wird zwischen Kondenstrocknern und Wärmepumpentrocknern unterschieden. Eine weitere Variante ist der Ablufttrockner. Diese Technologie gilt als veraltet und wird in modernen Waschtrocknern nicht verwendet. Daher betrachten wir im folgenden Abschnitt nur Kondens- und Wärmepumptrockner. Ein Unterschied zum herkömmlichen Trockner ist dabei: Ein Waschtrockner hat keinen Abluftschlauch.

Wärmepumpentrockner inklusive der Vorteile und Nachteile

Die ersten Trockner mit der Wärmepumpentechnik wurden 2015 vom Hersteller AEG auf den Markt gebracht. Die Geräte arbeiten mit einem Energieaustauscher – dem Kondensator – und einem Kältemittel. In Kombination können diese Komponenten der feuchten Abluft Wärme entziehen und diese zur späteren Erwärmung der Zuluft wiederverwenden. Dadurch kann die Zuluft vorgewärmt und die Abluft gleichzeitig abgekühlt werden, was den Kondensationsprozess des Wassers schneller in Gang bringt. Dank dieser Eigenschaft bieten Wärmepumpentrockner einen um bis zu 40 Prozent geringeren Energieverbrauch als Kondensationstrockner. Sie sind deutlich sparsamer. In der Anschaffung sind Wärmepumpentrockner meistens kostspieliger. Beachtet werden sollte, dass Wärmepumpentrockner zum Trocknen auf eine bestehende Wasserzufuhr angewiesen sind. Dadurch entstehen zusätzliche laufende Kosten wie Wasserkosten.

info

Wie schnell ein Wärmepumpentrockner trocknet, hängt von der Außentemperatur ab. Am schnellsten arbeitet er bei Zimmertemperatur. Bei winterlichen Temperaturen nimmt der Trocknungsvorgang mehr Zeit und Energie in Anspruch, weil das Gerät mehr Energie aufbringen muss, um die erforderliche Temperatur der Zuluft zu erreichen und zu halten.
  • Geringer Stromverbrauch
  • Niedrige Temperaturen – schonendes Trocknen
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Trocknungsvorgang nimmt mehr Zeit in Anspruch und ist von der Umgebungstemperatur abhängig
  • Wasserzufuhr erforderlich

Kondensationstrockner

Unterschiede

In ihrer Funktionsweise unterscheiden sich Kondensationstrockner kaum von Wärmepumpentrocknern. Der größte Unterschied liegt darin, dass ein Heizstab zum Einsatz kommt, um die Zuluft zu erwärmen. Nach dem Schleudern wird die feuchte Luft in der Trommel erhitzt und mit einem Ventilator verteilt, wodurch die Feuchtigkeit in der Wäsche verdunstet. Die feuchte Luft wird in den Kondensator geblasen. Dort kühlt sie im Kondensatortrockner ab, kondensiert zu Wasser und wird abgeleitet. Teilweise wird bei der Nutzung eines Kondenstrockners Feuchtigkeit an die Raumluft abgegeben, deswegen sollten diese Geräte ausschließlich in belüftbaren Räume aufgestellt werden. Anderenfalls besteht das Risiko einer Schimmelbildung. Vorteilhaft ist, dass Kondensationstrockner schneller und mit einer geringeren Betriebslautstärke arbeiten. Der Nachteil dieser Geräte liegt in ihrem höheren Energieverbrauch.

  • Schneller Trocknungsvorgang
  • Geringere Betriebslautstärke
  • Kostengünstiger als Wärmepumpentrockner
  • Höherer Stromverbrauch
  • Hohe Temperaturen – weniger schonendes Trocknen

Welche Programme haben Waschtrockner?

Waschtrockner arbeiten mit denselben Wasch- und Trockenprogrammen wie Einzelgeräte. Die Auswahl an Programmen kann von Gerät zu Gerät variieren. Um einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Wasch- und Trockenprogramme zusammengetragen.Der beste Waschtrockner

Waschprogramme:

  1. Labelprogramm: Das Labelprogramm wird häufig als Baumwoll- oder Buntwäsche-Programm bezeichnet. Es wäscht mit 60 Grad Celsius und wird genutzt, um das Energielabel der Maschine zu ermitteln und dieser ihre Energieeffizienzklasse zu verleihen. Daher die Bezeichnung Labelprogramm.
  2. Mix, Mischwäsche: Das Mix-Programm ist der Allrounder unter den Waschprogrammen. Es arbeitet mit moderaten Verbrauchswerten und eignet sich für die meisten Wäschestücke.
  3. Pflegeleicht, Schonprogramm: Schonprogramme eignen sich für empfindliche Textilien. Sie arbeiten mit geringen Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad Celsius. Für eine möglichst schonende Reinigung werden die niedrigen Temperaturen mit einer verkürzten Laufzeit und einer reduzierten Umdrehungszahl kombiniert.
  4. Wolle: Woll-Programme sind ebenfalls als Schonprogramme zu verstehen. Damit die empfindliche Wolle nicht einläuft, arbeiten sie mit niedrigen Temperaturen. Eine Besonderheit im Vergleich zu normalen Schonprogrammen besteht in der ausgedehnten Spülphase, die dazu dient, die Wolle gründlich, aber schonend zu reinigen.
  5. Hygieneprogramme und Programme für Babywäsche: Hygieneprogramme reinigen besonders gründlich. Um Bakterien zuverlässig zu entfernen, arbeiten sie meistens mit hohen Temperaturen und einer langen Spülphase.
  6. Antiallergieprogramme: Die Antiallergieprogramme zeichnen sich durch eine verlängerte Spülphase aus, in der alle Waschmittel– und Weichspülerreste aus der Wäsche entfernt werden.
  7. Jeans-Programme: Waschprogramme für Jeans reinigen intensiv und schleudern bei hoher Umdrehungszahl, um die Restfeuchte in der Jeanskleidung zu minimieren.
  8. Daunenwäsche: Waschprogramme für Daune zielen darauf ab, Daunenkleidung und -wohnaccessoires von Waschmittelresten zu befreien und gleichzeitig gründlich sowie schonend zu schleudern.
  9. Antifleckenprogramme: Das Ziel von Fleckenoptionen ist eine maximale Aktivierung des Waschmittels. Sie kann durch hohe Temperaturen und eine ausgefeilte Trommeldynamik erreicht werden. Hochwertige Waschtrockner arbeiten mit einer speziellen Sensortechnik zur Ermittlung von unterschiedlichen Fleckenarten.
  10. Outdoor, Imprägnierung: Outdoor-Programme kombinieren die Eigenschaften von Schon- und Mischgewebeprogrammen. Häufig lässt sich ein Imprägniermittel einwaschen, das die Wäsche resistent gegen das Eindringen von Feuchtigkeit macht.
  11. Kurzprogramme: Die Kurzwäsche eignet sich für kleine Wäscheberge und Wäschestücke mit einem geringen Verschmutzungsgrad. Die Reinigung erfolgt meistens bei Temperaturen von unter 30 Grad Celsius.

Trocknungsprogramme für den Trockenvorgang:

  1. Baumwolle: Das Baumwoll-Programm eignet sich für robuste Textilfasern. Es arbeitet mit hoher Heizleistung und mehrstündiger Laufzeit. Oft stehen Verbrauchern zusätzliche Optionen wie Schranktrocken, Starktrocken oder Bügeltrocken zur Verfügung.
  2. Mischgewebe: Bei der Auswahl eines Mischgewebe-Programms arbeiten Waschtrockner mit moderater Heizleistung, sodass nicht nur Natur-, sondern auch Kunststofffasern eine optimale Behandlung erfahren.
  3. Pflegeleicht: Das Pflegeleicht-Programm nutzt eine reduzierte Laufzeit und Heizleistung. Eine gesteigerte Umdrehungsgeschwindigkeit erzeugt ein Luftpolster zwischen der Wäsche und der Trommeloberfläche, was für ein schonendes Trocknen sorgt.
  4. Lüften, Auffrischen, Entknittern: Trocknungsprogramme zum Lüften, Auffrischen und Entknittern nutzen starke Luftströme und moderate Temperaturen. Dadurch verleihen sie der Wäsche nach einer langen Lagerung im Schrank eine frische Note und glätten die Knitterfalten.
  5. Outdoor: Outdoor-Programme arbeiten mit niedrigen Lufttemperaturen und langen Laufzeiten, wodurch sie ein schonendes Trocknen von empfindlichen Textilfasern ermöglichen.
  6. Daunen: Im Daunen-Programm arbeitet ein Waschtrockner mit einer längeren Laufzeit und einer reversierenden Trommeldynamik. Das bedeutet, die Trommel verändert ihre Drehrichtung in regelmäßigen Zeitintervallen. Das ermöglicht ein schonendes und gleichmäßiges Trocknen von Daunenwäsche ohne Volumenverlust beim vollem Fassungsvolumen.
  7. Kurzprogramme: Kurzprogramme nutzen eine niedrige Heizleistung in Kombination mit starken Luftströmen, womit sie sich für das Trocknen von pflegeleichter Wäsche in geringen Mengen eignen.

Bei vielen Waschtrocknern kommen eine oder mehrere der folgenden Zusatzfunktionen zum Einsatz:

  • Waschtrockner bestellenMengenautomatik, Beladungserkennung: Bei der Mengenautomatik beziehungsweise Beladungserkennung handelt es sich um eine Standardfunktion, die bei den meisten Waschtrocknern vorhanden ist. Ein Sensorsystem ermittelt die reale Beladung der Maschine und passt den Wasser- und Stromverbrauch daran an.
  • Startzeitvorwahl: Die Startzeitvorwahl ermöglicht es, den Zeitpunkt des Betriebsstarts bis zu 24 Stunden im Voraus zu planen.
  • Aquastopp: Aquastopp ist eine Sicherheitsfunktion. Sobald Wasser unkontrolliert aus dem Waschtrockner entweicht, wird die Wasserzufuhr unterbrochen.
  • Restlaufzeitanzeige: Ein Waschtrockner mit Restlaufzeitanzeige zeigt auf einem Display an, wie viel Zeit der laufende Wasch- oder Trocknungsvorgang noch benötigt. Diese Funktion ist nicht auf die Minute genau. Je nach der ermittelten aktuellen Restfeuchte kann sich die Restlaufzeit spontan ändern.
  • Reduzierte Laufzeit oder verringerter Energieverbrauch: Viele Waschtrockner ermöglichen es, für den aktuellen Waschgang eine Option hinzuzufügen – reduzierte Laufzeit oder verringerter Energieverbrauch. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie besonders schnell oder energieeffizient waschen wollen.
  • Knitterschutz mit Dampffunktion: Die Knitterschutz- beziehungsweise Dampf-Funktion wird häufig als Steam-Funktion bezeichnet. Dieses Feature glättet am Ende des Trocknungsvorgangs die Wäsche mit einem kräftigen Dampfstoß.
  • Die Ferndiagnose: Die Ferndiagnose-Funktion kommt bei vielen modernen Waschtrocknern zum Einsatz und hilft dabei, im Falle eines Defekts schnell die Ursache zu klären. Das Gerät generiert eine bestimmte Tonfolge, die einen Techniker über die Art des Defekts informiert. Hierfür muss die Maschine via Bluetooth mit einem Smartphone gekoppelt werden. Dann kann der Kundenservice des Herstellers kontaktiert werden. Von diesem erhalten Sie Tipps zur Problemlösung, ohne dass sich ein Techniker den Waschtrockner vor Ort ansehen muss.

Wie viel kostet ein Waschtrockner?

Die Kosten für einen neuen Waschtrockner schwanken je nach Modell. Die günstigen Geräte sind für einen Preis im mittleren dreistelligen Bereich erhältlich. Meistens haben diese Modelle ein geringes Fassungsvermögen und einen hohen Stromverbrauch. Wer sich einen effizienten Waschtrockner mit hohem Fassungsvermögen und einer großen Auswahl an Programmen wünscht, sollte eine vierstellige Investition einplanen. Allgemein kann beim Kauf eines Waschtrockners mit folgenden Kosten gerechnet werden:

  • Waschtrockner aus der unteren Preisklasse – Preis: 400 bis 700 Euro
  • Waschtrockner aus der mittleren Preisklasse – Preis: 700 bis 1.000 Euro
  • Waschtrockner aus der oberen Preisklasse – Preis: ab 1.000 Euro

Internet versus Fachhandel: Wo lohnt sich der Waschtrockner-Kauf?

Waschtrockner gibt es in Fachgeschäften für Haushaltsgeräte, Elektronik-Geschäften oder Kaufhäusern. Hin und wieder haben Supermärkte und Discounter Waschtrockner im Angebot. Wer den Gang in den örtlichen Handel bevorzugt, kann dort von einer persönlichen Beratung profitieren. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel meistens umständlich. Die Auswahl an Geräten ist häufig ähnlich begrenzt, wie die Möglichkeiten, die einzelnen Modelle miteinander zu vergleichen.

Im Internet haben Verbraucher bessere Voraussetzungen, um schnell und unkompliziert einen geeigneten Waschtrockner zu finden. Hier finden sich nicht nur nahezu alle derzeit verfügbaren Modelle, sondern es bestehen auch gute Möglichkeiten, um die Geräte miteinander zu vergleichen. Auch der Blick auf Kundenrezensionen rentiert sich stets. Sobald der beste Waschtrockner gefunden ist, erfolgt die Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Letztlich überwiegen die Vorteile des Internets. Das bedeutet nicht, dass sich im örtlichen Handel mit mehr Aufwand kein guter Waschtrockner finden lässt.

Was gibt es beim Kauf eines Waschtrockners zu beachten?

Waschtrockner Test und Vergleich

Um einen Waschtrockner zu finden, der den persönlichen Anforderungen voll und ganz gerecht wird, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Punkte in Sachen Kaufkriterium im folgenden Abschnitt zusammengetragen. Dazu zählen:

  • Abmessungen
  • Fassungsvermögen
  • Schleuderleistung
  • Programmauswahl
  • Bedienung
  • Lautstärke
  • Strom- und Wasserverbrauch

Die Abmessungen

Vor dem Kauf eines Waschtrockners sollte sich zuerst einen Überblick darüber verschafft werden, wie viel Platz für die Aufstellung des Gerätes zur Verfügung steht. Es gilt präzise abzumessen, wie viel Platz der geplante Aufstellungsort bietet, denn in Bad und Küche lassen sich viele bereits vorhandene Möbelstücke oder Sanitäreinrichtungen nicht zur Seite schieben, wenn der neue Waschtrockner einen Zentimeter breiter ist als geplant.

info

Freistehende Geräte können nicht unter einer Küchen-Arbeitsplatte installiert werden. Wer seinen neuen Waschtrockner in der Küche aufstellen möchte, sollte zu einem unterbaufähigen Gerät greifen.

Das Fassungsvermögen

Was die Füllmenge des neuen Waschtrockners betrifft, sollte darauf geachtet werden, dass sie sich weitestgehend mit dem Wäscheaufkommen im Haushalt deckt. Entscheidend ist die Nennkapazität für den Waschgang. Sie beläuft sich bei den meisten Modellen auf 7 bis 9 Kilogramm. Die Kapazität für den Trockengang fällt zumeist um 2 Kilogramm geringer aus. Die geeignete Füllmenge eines Waschtrockners hängt von mehreren Faktoren ab:

  • Für wie viele Personen wird im Haushalt gewaschen?
  • Wie oft wird gewaschen und getrocknet?
  • Leben kleine Kinder im Haushalt?
  • Sorgen Beruf oder Freizeitaktivitäten für ein größeres Wäscheaufkommen?

Zu der optimalen Füllmenge für eine bestimmte Personenzahl lassen sich keine allgemeingültigen Aussagen treffen. Die folgende Tabelle kann Verbrauchern helfen, einen ungefähren Richtwert zu ermitteln:

Nennkapazität Waschen Nennkapazität TrocknenPersonen im HaushaltPassend für
6 Kilogramm4 KilogrammEin bis zwei PersonenSinglehaushalte, Paare mit geringem Wäscheaufkommen
7 Kilogramm 5 KilogrammZwei bis drei PersonenKinderlose Paare, kleine Familien mit einem Kind
8 Kilogramm6 KilogrammDrei bis vier PersonenFamilien mit erhöhten Wäscheaufkommen
9 Kilogramm7 KilogrammVier bis fünf PersonenGroßfamilien
Ab 10 KilogrammAb 8 KilogrammÜber fünf PersonenGroßfamilien mit erhöhten Wäscheaufkommen

Die Schleuderleistung

Je höher die Schleuderleistung ist, umso trockener wird die Wäsche. Die Angabe der Schleuderleistung erfolgt in Drehzahl pro Minute. Je höher dieser Wert ausfällt, desto weniger Feuchtigkeit enthält die Wäsche nach dem Schleudergang und umso schneller ist der Trocknungsvorgang beendet. Bei empfindlichen Textilien kann eine hohe Drehzahl Beschädigungen verursachen. Daher sollte immer darauf geachtet werden, welche Werte die Wäsche verträgt. Die meisten Waschtrockner arbeiten mit einer anpassbaren Schleuderdrehzahl zwischen 800 und 1.400 Umdrehungen pro Minute. Leistungsstarke Modelle bringen es auf bis zu 1.600 Umdrehungen.

Die Programmauswahl

Allgemein gilt: Je mehr Programme ein Waschtrockner hat, desto besser. Verbraucher sollten beim Kauf eines Gerätes auf eine Grundauswahl an Wasch- und Trocknungsprogrammen achten. Empfehlenswerte Waschprogramme sind Pflegeleicht, Buntwäsche, Kochwäsche, Feinwäsche, Kaltwäsche, Intensivwäsche, Kurzwäsche und Baumwollwäsche. Hinsichtlich der Trocknungsfunktionen empfehlen sich Schranktrocken und Bügeltrocken. Neben diesen essenziellen Programmen können Sonderfunktion nützlich sein. Dazu gehören zum Beispiel Funktionen wie Glätten oder Knitterschutz für knitterfreie Wäsche und energiesparende Eco- oder Öko-Programme.

Die Bedienung

Die Bedienbarkeit des Waschtrockners sollte nicht vernachlässigt werden. Bei den meisten Geräten werden die Programme über einen Drehschalter eingestellt. Wer sich einen hohen Nutzungskomfort wünscht, sollte zu einem Waschtrockner mit Display greifen. Bei modernen Waschtrocknern kann die Steuerung über eine App erfolgen.

Die Lautstärke

Die Lautstärke eines Waschtrockners wird von den Herstellern meistens in drei Kategorien angegeben – Waschen, Schleudern und Trocknen. Je nach Arbeitsvorgang sollten bestimmte Lautstärken nicht überschritten werden. Beim Waschen empfiehlt es sich darauf zu achten, dass die Maschine eine Lautstärke von 57 Dezibel nicht überschreitet. Beim Schleudern sollten es nicht mehr als 75 Dezibel sein und beim Trocknen gelten 65 Dezibel als Obergrenze. Einige Waschtrockner sind mit Antivibrations- und Schallschutzmatten ausgestattet, die die Lautstärke reduzieren. Wer seinen neuen Waschtrockner in einem Waschkeller unterbringt, kann die Betriebslautstärke vernachlässigen. In einem Mehrfamilienhaus mit dünnen Wänden gilt es darauf zu achten, dass der Waschtrockner möglichst leise arbeitet.

Strom- und Wasserverbrauch

Der Stromverbrauch eines Waschtrockners lässt sich am einfachsten anhand der Energieeffizienzklasse einschätzen. Die Energieeffizienzklasse eines Waschtrockners wird über das EU-Energielabel angegeben. Dieses Label gibt mit einer Bewertung von A+++ bis G an, wie energieeffizient die Maschine arbeitet. Seit dem Jahre 2013 dürfen in Deutschland ausschließlich Geräte vertrieben werden, die mindestens dem Energielabel A entsprechen. Verbraucher sollten bei einer Neuanschaffung darauf achten, ein möglichst effizientes Gerät aus der Kategorie A+++ oder A++ auszuwählen. Das schont langfristig nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Die laufenden Kosten werden neben dem Stromverbrauch durch den Wasserverbrauch bestimmt. Im Mittelfeld bewegen sich Maschinen, die bei einem Wäscheaufkommen von 9 Kilogramm mit einem Wasserverbrauch von 100 Litern pro Waschgang arbeiten.

warning

Achtung: Waschtrockner mit Wärmepumpe benötigen nicht nur zum Waschen, sondern auch zum Trocknen Wasser. Aus diesem Grund ist der Wasserverbrauch bei Wärmepumpen-Waschtrocknern höher.

Welche bekannten Hersteller von Waschtrocknern gibt es?

Im folgenden Abschnitt stellen wir drei Unternehmen vor, die sich mit der Herstellung von hochwertigen Waschtrocknern hervorgetan haben.

Siemens

Am 1. Oktober 1847 gründeten Werner Siemens und Johann Georg Halske das Unternehmen Siemens in Berlin. Zunächst konzentrierte sich die Firma auf die Produktion von Telegraphen. Innerhalb weniger Jahre gesellten sich Eisenbahnläutwerke, Drahtisolierungen und Wassermesser dazu. Im Jahre 1863 folgte die erste Auslandsproduktion in England, was Siemens zu einem der ersten multinationalen Industrieunternehmen Europas machte. Schnell entwickelte sich Siemens zu einem Konzern. Die Produktpalette wurde konsequent erweitert. Heutzutage umfasst sie unter anderem verschiedene Arten von Motoren, Getriebe, Generatoren, Kupplungen, Gebäudetechnik, Automatisierungstechnik und Medizintechnik. Im Bereich der Haushaltsgeräte bietet Siemens Kühlschränke, Geschirrspüler oder Waschmaschinen an. Die Waschtrockner von Siemens zeichnen sich dadurch aus, dass sie in jedem Preisbereich zu finden sind.

Bosch

Die deutsche Robert Bosch GmbH wurde am 15. November 1886 vom Robert Bosch in Stuttgart gegründet. Zu den ersten Bosch-Produkten gehörten Geräte aus dem Bereich der Feinmechanik und Elektrotechnik. Im Jahre 1887 stellte Bosch den ersten Niederspannung-Magnetzünder für Gasmotoren vor. Zehn Jahre dauerte es, bis der erste Magnetzünder für Automobile folgte. Erst seit dem Jahre 1929 fertigt Bosch Produkte außerhalb der Automobilbranche. Dazu zählen Fernseher, Bohrmaschinen oder Radios. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ging das Unternehmen Partnerschaften mit anderen Konzernen ein und gründete Stiftungen. Ab den späten 1970er-Jahren konnte Bosch verschiedene Innovationen auf den Markt bringen – zum Beispiel erste elektronische Antiblockiersystem oder Xenonlichter für Pkws. In den kommenden Jahren erschloss sich das Unternehmen weitere Bereiche wie Haushaltsgeräte oder Energie- und Gebäudetechnik. Der Fokus liegt nach wie vor in der Automobilbranche. Bosch Waschtrockner bieten innovative Techniken und sind in einem breiten Preisspektrum erhältlich.

info

Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete Bosch mit 409.900 Mitarbeitern in mehr als 60 Ländern einen Jahresumsatz von 78,5 Milliarden Euro. Bis heute ist das Unternehmen trotz komplizierter Besitzverhältnisse größtenteils im Familienbesitz und damit eine der wenigen großen Firmen Deutschlands, die sich in Gründerhand befindet.

Bauknecht

Die Firma Bauknecht wurde im Jahre 1919 von Gottlob Bauknecht in Neckartenzlingen gegründet und konnte sich seitdem zu einem der führenden Hersteller von Waschmaschinen und Wäschetrocknern entwickeln. Die heutige Produktpalette des Unternehmens umfasst nahezu alle Arten von Haushaltsgeräten. Dazu gehören Geschirrspüler, Backöfen, Waschmaschinen und Kühlschränke. Laut eigenen Angaben konzentriert sich Bauknecht auf die vier Bereiche Waschen und Trocknen, Kühlen und Gefrieren, Kochen und Backen sowie Geschirrspülen. Seit dem Jahr 1989 gehört Bauknecht zum US-amerikanischen Konzern Whirlpool. Ende 2015 folgte nach stetigem Abbau die Schließung des letzten deutschen Standorts. Die Produktion der Geräte übernahmen andere Produktionsstandorte. Waschtrockner von Bauknecht sind eine gute Option für jeden, der auf der Suche nach einem hochwertigen Waschtrockner ist.

Was gibt es beim Aufstellen eines Waschtrockners zu beachten?

Um unseren Lesern eine einfache Installation ihres neuen Waschtrockners zu ermöglichen, haben wir im folgenden Abschnitt einige Punkte aufgelistet, die es dabei zu beachten gilt:

  1. Die Wahl des richtigen Standortes und die Vorbereitung des UntergrundesJe nachdem welche Trocknungs-Technologie der Waschtrockner nutzt, muss ein passender Raum gewählt werden. Kondenstrockner sollten in gut belüftbaren Räumen platziert werden. Bei der Nutzung eines Wärmepumpentrockners spielt die Belüftbarkeit des Aufstellungsortes eine untergeordnete Rolle. Bei der Auswahl des Aufstellungsortes sollte darauf geachtet werden, dass sich ein Stromanschluss und ein Wasseranschluss in unmittelbarer Nähe befindet. Die Geräte benötigen eine ebene Stellfläche. Kleine Höhenunterschiede lassen sich oft durch höhenverstellbare Füße ausgleichen.
  2. Entfernung der Transportsicherung – Nachdem der Waschtrockner ausgepackt wurde, muss die Transportsicherung entfernt werden. Diese Schrauben verhindern die Bewegung der Trommel. Wenn das Gerät in Betrieb genommen wird, ohne dass die Sicherung entfernt wurde, kann es zu Beschädigungen kommen.
  3. Anschluss an die Wasserversorgung – Die meisten Waschtrockner müssen an einen Kaltwasseranschluss angeschlossen werden. Vor dem Anschluss sollten sich Verbraucher in der Bedienungsanleitung des Gerätes informieren.
  4. Ausrichtung des Waschtrockners – Entscheidend für einen ungehinderten Betrieb ist, dass der Waschtrockner gerade ausgerichtet wird. Die meisten Modelle haben höhenverstellbare Standfüße und lassen sich mithilfe einer Wasserwaage ausrichten.
  5. Anschluss an die Stromversorgung – Nachdem der Waschtrockner an das Stromnetz angeschlossen wurde, ist er einsatzbereit. Der Anschluss erfolgt durch einen herkömmlichen Stecker an der Steckdose.
info

Ein Waschtrockner mit Wärmepumpen-Technik beeinflusst die Luftfeuchtigkeit an seinem Aufstellungsort nicht. Er kann in der Küche, im Badezimmer oder im Waschkeller aufgestellt werden.

Tipps zur Pflege und Wartung von Waschtrocknern

Damit ein Waschtrockner seinen Dienst so lange wie möglich zuverlässig erfüllt, muss er regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Was es hierbei zu beachten gilt, erläutern wir im folgenden Abschnitt:

  1. Regelmäßige Reinigung des Flusensiebs – Die meisten Waschtrockner haben zwei Siebe für Flusen. Das Erste befindet sich meist leicht zugänglich an der Frontseite der Maschine. Das zweite Flusensieb ist – insofern vorhanden – oftmals nicht so leicht zu finden. Hier kann ein Blick in die Bedienungsanleitung helfen. Dort sollten auch Informationen dazu zu finden sein, wie häufig das Sieb gereinigt werden muss. Für die Reinigung können die Flusensiebe unter fließendem Wasser abgespült werden.
  2. Reinigung der Oberflächen – Die Oberflächen eines Waschtrockners sollten aus ästhetischen und hygienischen Gründen regelmäßig von Staub und anderen Verunreinigungen befreit werden. Hierfür eignet sich ein feuchtes Tuch.
  3. Tierhaare vermeiden – Wenn Tierhaare in den Waschtrockner gelangen, können sie Verstopfungen und Beschädigungen verursachen. Aus diesem Grund sollten Textilien grob von Tierhaaren befreit werden, bevor sie zum Waschen und Trocknen in die Maschine gegeben werden.
  4. Überhitzung vermeiden – Die ununterbrochene Nutzung eines Waschtrockners kann zu Überhitzungen und Beschädigungen führen. Zwischen mehreren Wasch- und Trocknungsvorgängen sollte der Maschine etwas Zeit zum Abkühlen eingeräumt werden.
  5. Fester Stand – Ein fester Stand reduziert nicht nur die Betriebslautstärke des Waschtrockners, sondern auch die Vibrationen. Daher kann sich ein fester Stand positiv auf die Lebenserwartung des Gerätes auswirken.
warning

Genau hinhören – Wenn bei der Nutzung der Maschine ungewöhnliche Geräusche zu hören sind, kann dies auf einen Defekt hinweisen. Sie sollten den Betrieb einstellen und den Kundenservice des Herstellers kontaktieren.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Waschtrocknern

Fragezeichen

Abschließend widmen wir uns einigen Fragen, die im Zusammenhang mit Waschtrocknern häufig gestellt werden. Der folgende Abschnitt zielt darauf ab, den Kauf und die spätere Nutzung des neuen Waschtrockners zu erleichtern.

Welche Waschtrockner ist der Beste?

Den besten Waschtrockner gibt es genauso wenig wie das beste Auto. Jeder Nutzer stellt andere Anforderungen an seine Haushaltsgeräte. Aus diesem Grund gibt es nur Waschtrockner, die sich für den Einzelnen am besten eignen. Wer alle Ratschläge unseres Ratgebers beherzigt, hat gute Chancen, seinen besten Waschtrockner zu finden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Toplader- und Frontlader-Waschtrockner?

Top- und Frontlader unterscheiden sich in der Positionierung ihrer Einfüllöffnung. Die Öffnung bei Frontlader-Waschtrocknern befindet sich an der Frontseite. Toplader lassen sich an der Oberseite öffnen. Es handelt sich bei fast allen Waschtrocknern um Frontlader. Toplader eignen sich für enge Räume, in denen nicht genug Platz ist, um die Tür an der Vorderseite des Gerätes zu öffnen.

Muss ein Waschtrockner in einem Waschkeller installiert werden?

Jeder Mieter hat das Recht, seinen Waschtrockner in der eigenen Wohnung aufzustellen – unabhängig davon, ob der Vermieter einen Waschkeller zur Verfügung stellt. Selbst wenn der Mietvertrag ausdrücklich besagt, dass das Aufstellen eines Waschtrockners in der Wohnung nicht gestattet ist, bleibt die Berechtigung bestehen. Laut Gerichtsurteilen gilt das Aufstellen eines Waschtrockners in der Wohnung als grundsätzlich zulässiger Mietgebrauch und kann nicht verboten werden. So urteilten die Amtsgerichte Köln und Freiburg im Jahre 2001 – Aktenzeichen: 207 C 221/00 – und im Jahre 2003 – Aktenzeichen: 9 S 60/13.

Wie lange hält ein Waschtrockner?

Wie hoch die Lebensdauer eines Waschtrockners ausfällt, hängt von der Häufigkeit der Nutzung und dem Umgang mit der Maschine ab. Der Haushaltsgeräte-Hersteller Miele gibt an, dass seine Waschtrockner bei einer durchschnittlichen Nutzung von fünfmal pro Woche à 3,5 Stunden bis zu 20 Jahre halten können. Die tatsächliche Lebensdauer eines Waschtrockners kann variieren.

Bei welcher Temperatur werden Bakterien und Sporen beseitigt?

Bakterien können ab geringen Temperaturen von 30 Grad Celsius aus Textilien herausgewaschen werden. Kurzprogramme sind nicht empfehlenswert für die Beseitigung von Bakterien. Die Kleidung muss länger in der Lauge schwimmen, damit das Waschmittel optimal wirken kann. Für die Beseitigung von Pilzsporen sind höhere Temperaturen von mindestens 60 Grad Celsius erforderlich. Laut Dirk Bockmühls, Professor für Hygiene und Mikrobiologie an der Hochschule Rhein-Waal in Kleven, empfiehlt sich für hygienisch kritische Wäsche ein 60-Grad-Normalprogramm in Kombination mit einem bleichhaltigen Vollwaschmittel.

Warum verbrauchen Waschtrockner so viel Wasser?

Der hohe Wasserverbrauch von Waschtrocknern hängt damit zusammen, dass die meisten Geräte nicht nur beim Waschen, sondern auch beim Trocknen Wasser verbrauchen. Es wird dazu genutzt, um die warme Luft, die die Feuchtigkeit der Wäsche aufgenommen hat, abzukühlen.

Die Trocknungsleistung ist stark gesunken, die Wäsche ist heiß, aber nicht trocken. Was tun?

Falls ein Flusensieb vorhanden ist, sollte es gereinigt werden. Verbraucher können das Selbstreinigungsprogramm des Waschtrockners starten und einen Leerlauf durchführen. Falls diese Maßnahmen nicht zu einer Besserung führen, sollte der Kundenservice des Herstellers kontaktiert werden.

Wo können Altgeräte entsorgt werden?

Ist das Gerät defekt und lässt sich nicht mehr instand setzen, kann es kostenlos auf der Mülldeponie vor Ort entsorgt oder vom Abholservice des Müllentsorgungsunternehmens abgeholt werden. Wer ein Ersatzgerät kaufen möchte, kann nicht selten den Abholservice für Altgeräte in Anspruch nehmen. Diesen haben viele Hersteller im Angebot.

Gibt es einen Waschtrockner-Test der Stiftung Warentest?

Tipps & Hinweise

Einen spezifischen Waschtrockner-Test hat die Stiftung Warentest nicht im Angebot. Es gibt einen Waschmaschinen-Test, der 55 verschiedene Modelle beinhaltet – darunter aber keine Waschtrockner. Die Stiftung Warentest bewertet die Geräte anhand von sechs Faktoren, die mit einer individuellen prozentualen Gewichtung in die Gesamtwertung einfließen. Für die Bewertung der getesteten Waschtrockner beruft sich die Stiftung Warentest auf folgende Kriterien:

  • Waschen – 25 Prozent
  • Dauerprüfung – 20 Prozent
  • Waschtrocknen und Trocknen – 15 Prozent
  • Handhabung – 15 Prozent
  • Umwelteigenschaften – 15 Prozent
  • Schutz vor Wasserschäden – 10 Prozent

Zu den Testergebnissen und dem Testsieger können wir keine Aussagen treffen, da sie sich hinter einer Bezahlschranke befinden. Wer sich dafür interessiert, kann sie für eine einmalige Pauschale in Höhe von 5 Euro hier nachlesen.

Gibt es einen Testsieger in einem Waschtrockner-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bislang keinen Waschtrockner-Test veröffentlicht. Wir sind bestrebt, unsere Vergleiche auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls Öko-Test in Zukunft einen Waschtrockner-Test durchführt, werden wir unseren Artikel aktualisieren.

Glossar

Energieeffizienzklasse
Die Energieeffizienzklasse eines Waschtrockners wird über das EU-Energielabel angegeben und bewertet mit einer Klassifizierung von A+++ bis G, wie energieeffizient die Maschine arbeitet. Am wenigsten Strom verbrauchen Geräten mit der Energieeffizienzklasse A+++. In Deutschland dürfen ausschließlich Geräte vertrieben werden, die der Energieeffizienzklasse A entsprechen.
Schleuderdrehzahl
Die Schleuderdrehzahl eines Waschtrockners gibt an, mit welcher Geschwindigkeit sich die Waschtrommel drehen kann. Es handelt sich um einen Maximalwert, der nicht bei allen Waschprogrammen erreicht wird. Bei vielen Modellen lässt sich dieser Wert manuell einstellen.
Wärmepumpe
Eine Wärmepumpe ist ein Bauteil, das unter Aufwendung mechanischer Arbeit thermische Energie beziehungsweise Wärme aus einem Reservoir mit geringerer Temperatur aufnimmt. Anschließend wird die Wärme dahin befördert, wo sie für ein zu beheizendes System benötigt wird. Einfach gesagt: Eine Wärmepumpe ist ein Wärmeumwandler.
Zeitvorwahl
Die Zeitvorwahl-Funktion eines Waschtrockners erlaubt es, einen Zeitraum einzustellen, nach dem die Wäsche vollständig gewaschen und getrocknet sein muss. Der Waschtrockner beginnt automatisch rechtzeitig mit dem Betrieb. So kann die Wäsche zum Beispiel am Vorabend in die Maschine gegeben und am Mittag des nächsten Tages gewaschen und getrocknet wieder herausgeholt werden. Bei den meisten Waschtrocknern lässt sich die Zeitvorwahl in einem Zeitraum von 24 Stunden einstellen.

Quellenangaben

Folgende 5 Produkte hatten wir ebenfalls im Vergleich

Sharp ES HDH9147W0 DE Waschtrockner mit AquaStop-Funktion zur Vermeidung von Wasserschäden
Der Sharp ES HDH9147W0 DE Waschtrockner fasst beim Waschen bis zu 9 Kilogramm Wäsche. Beim Trocknen reduziert sich das Fassungsvermögen auf 6 Kilogramm, sodass ein Teil der nassen Wasche entladen werden muss bei Nutzung der vollen Waschleistung. Ausgezeichnet mit der Energieeffizienzklasse A erreicht dieser Waschtrockner eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch fällt mit 112 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm höher aus, als es bei vielen vergleichbaren Modellen der Fall ist. Die maximale Betriebslautstärke beläuft sich auf 77 Dezibel beim Schleudern, 58 Dezibel beim Waschen und beim Trocknen 64 Dezibel.
success

Mit AllergySmart-Funktion: Von der britischen Allergievereinigung Allergy UK wurde bestätigt, dass dieser Waschtrockner bestimmte Allergene und Bakterien aus Kleidungsstücken entfernt. Unterstützt wird diese Funktion durch antibakterielle Beschichtungen der Waschmittelschublade, Trommeldichtung und Trommel.
Wer sich für den Sharp-Waschtrockner entscheidet, kann zwischen elf Waschprogrammen auswählen – Täglich 60, Schnell 30, Schleudern, Baumwolle 90, Baumwolle 60, Eco 20, Pflegeleicht 40, Wolle, Gardinen und Spülen. Bei den Trocknungsvorgängen bietet das Gerät die vier Programme Baumwolle und Trocknen, Schnell Waschen und Trocknen, Baumwolltrocken und Schontrocknen. Bedienen lässt sich dieser Waschtrockner über einen Drehregler und ein Touch-Display. Für schonende Reinigung und Trocknung ist dieses Modell mit der BubbleDrum-Schontrommel ausgestattet. Dank AquaStop-Funktion wird der Betrieb im Falle einer undichten Stelle automatisch eingestellt, sodass es zu keinem Auslaufen kommen kann. Dieser Waschtrockner von Sharp aus unserem Vergleich ist komplett in Weiß mit verchromter Umrandung der Bullaugen-Tür designt. Die Abmessungen dieser Maschine belaufen sich auf 58,2 × 59.7 × 84,5 Zentimeter und das Gewicht beträgt 78,4 Kilogramm.

FAQ

Auf welcher Seite befindet sich der Türanschlag des Sharp ES HDH9147W0 DE Waschtrockners?
Der Türanschlag dieses Waschtrockners befindet sich auf der linken Seite.
Hat dieser Waschtrockner eine Restlaufanzeige?
Ja, der Sharp ES HD9147W0 DE Waschtrockner hat eine Restlaufanzeige.
Wie hoch ist der Energieverbrauch dieses Waschtrockners pro Waschgang?
Der Energieverbrauch pro Durchlauf liegt bei 6,12 Kilowattstunden (kwh).
Hat dieser Waschtrockner eine Zeitvorwahl?
Ja, dieses Modell hat eine Zeitvorwahl-Funktion.
weniger anzeigen
Haier HWD80-B14636 Waschtrockner mit 15 Waschprogrammen
Wer sich für das Kombigerät Haier HWD80 B14636 entscheidet, erhält einen Waschtrockner mit einem Fassungsvermögen von 8 Kilogramm im Waschprogramm und 5 Kilogramm im Trocknungsprogramm. Die Maschine hat die Energieeffizienzklasse A und erreicht eine Schleuderdrehzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Temperatur und Schleuderdrehzahl lassen sich bei diesem Waschtrockner manuell einstellen. Der Wasserverbrauch liegt bei 107 Litern pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm. Beim Trocknen und Waschen liegt die Betriebslautstärke bei 60 bis 62 Dezibel. Im Schleudergang wird der Waschtrockner nicht lauter als 75 Dezibel.
success

Mit Direct-Motion-Motor: Der Direct-Motion-Motor von Haier ist ein elektromagnetischer Inverter-Motor. Dieser ist direkt an die Trommel angebunden und wird ohne Keilriemen angetrieben. Laut Hersteller arbeitet der Motor dadurch zuverlässiger, effizienter und geräuscharmer.
Der Haier HWD80 B14636 ist mit 16 Waschprogrammen ausgestattet – Baumwolle, Synthetik, Mix, Wolle, Unterwäsche, Sportwäsche, Jeans, Hygiene, Schnell, Express 15, tägliche Wäsche, Baby Care, Feinwäsche/Seide, Handwäsche und Schleudern. Für die Trockner-Funktion ist ein Schnelltrocknen-Programm verfügbar. Bedienen lässt sich der Haier HWD80 B14636 über einen Drehregler mit beleuchtetem Display. Der Waschtrockner von Haier bietet folgende Funktionen:
  • Zeitvorwahl bis zu 24 Stunden
  • Schontrommel aus Edelstahl
  • Thermotür – wärmeisoliertes Bullauge, dessen Außenseite sich nur wenig erhitzt
  • Antibakterielle Türdichtung und Waschmittelschublade
  • Manuell einstellbare Temperatur und Schleuderzahl
  • Easy-Access-Funktion – die Tür kann direkt nach dem Waschen geöffnet werden
  • AquaProtect-Funktion – bei beschädigtem Zulaufschlauch wird der Zulauf am Wasserhahn mechanisch verriegelt
Der Haier HWD80 B14636 ist komplett in Weiß designt. Die Abmessungen belaufen sich auf 85,0 × 65,0 × 65,0 Zentimeter und das Gewicht beträgt 72 Kilogramm.
info

Wie hoch sollte das Fassungsvermögen eines Waschtrockners ausfallen? Das optimale Fassungsvermögen eines Waschtrockners hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: Wie viele Personen waschen ihre Wäsche im Haushalt – nutzen das Gerät Singles oder Großfamilien? Wie oft wird gewaschen und getrocknet? Sorgen Beruf oder Freizeitaktivitäten für ein größeres Wäscheaufkommen? Anhand dieser Kriterien lässt sich ermitteln, wie hoch das Fassungsvermögen des Waschtrockners ausfallen sollte. Für einen Drei- bis Vier-Personen-Haushalt mit erhöhtem Wäscheaufkommen ist ein Waschtrockner mit einem Fassungsvermögen von 8 Kilogramm beim Waschen und 6 Kilogramm beim Trocknen sinnvoll. In unserem Ratgeber-Abschnitt „Was gibt es beim Kauf eines Waschtrockners zu beachten“ haben wir eine Tabelle vorbereitet, in der Sie sich einen Überblick verschaffen können.
  • Mit 15 Waschprogrammen
  • Endzeitvorwahl
  • Vergleichsweise niedriger Energieverbrauch
  • Antibakterielle ABT Manschette & Waschmittelschublade
  • Türöffnung direkt nach dem Waschen
  • Endzeitvorwahl
  • Schontrommel aus Edelstahl
  • Vergleichsweise hoher Wasserverbrauch
  • Vergleichsweise schwer

FAQ

Woher kommt der Hersteller Haier?
Haier ist ein Industriekonzern aus China mit Schwerpunkt auf Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik.
Kann der Haier HWD80 B14636 Waschtrockner unter eine Küchenzeile integriert werden?
Nein, es handelt sich um ein Standgerät. Die Integration in eine Küchenzeile ist nicht möglich.
Hat dieser Waschtrockner die Temperatureinstellung „kalt“?
Ja, laut Amazon-Kunden kann bei jedem Waschprogramm so lange auf die Temperaturtaste gedrückt werden, bis keine Temperatur mehr angezeigt wird. Dann wäscht der Haier HWD80 B14636 Waschtrockner mit kaltem Wasser.
Ist dies ein Kondenstrockner?
Ja, der Waschtrockner nutzt die klassische Kondenstechnik mit Kondenswasser.
weniger anzeigen
Bauknecht WATK Pure 96G4 DE Waschtrockner mit Steam-Care-Funktion zur Dampfglättung
Der Bauknecht WATK Pure 96G4 DE Waschtrockner bietet ein Fassungsvermögen von 9 Kilogramm beim Waschen und 6 Kilogramm beim Trocknen. Die Maschine hat die Klasse A der Energieeffizienz und erreicht eine Schleuderzahl von bis zu 1.400 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch beläuft sich pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm auf 100 Liter. Die Betriebslautstärke beträgt 81 Dezibel beim Schleudern, 61 Dezibel beim Trocknen und 55 Dezibel beim Waschen.

success

Mit Digital-Motion-Technik: Dieser Waschtrockner verfügt über die Digital-Motion-Technik: Die Trommel wird dadurch in acht unterschiedliche Richtungen bewegt. So werden Waschergebnisse und Trockenergebnisse optimiert und alle Arten von Textilien geschont.
Wer sich für den Waschtrockner von Bauknecht entscheidet, kann zwischen acht Waschprogrammen auswählen: Baumwolle 40, Baumwolle 60, Kunststoffe, Wolle, Rapid 30, Dampf-Auffrischen, Baumwolle und Antiflecken 100. Die Maschine bietet auch eine vielseitige Auswahl an Trocknungsprogrammen. Die Bedienung dieses Waschtrockners erfolgt über ein 2-in-1-Display mit Restzeitanzeige und Temperaturvorwahl. Es stehen folgende Funktionen und Eigenschaften zur Verfügung:
  • Steam-Care-Funktion – gezielter Einsatz von Wasserdampf, der Textilien glättet und das Bügeln erleichtert
  • Mengenautomatik – der Waschtrockner passt seinen Verbrauch automatisch an die Beladungsmenge an
  • Nachlegefunktion – im laufenden Betrieb kann Wäsche nachgefüllt werden
  • Separate Programmablaufanzeige
  • Anzeige für „Tür frei und „Wasserhahn zu“
  • Kindersicherung
  • Mehrfachwasserschutz+ – automatischer Wasserschutz vor Wasserschäden
  • Ausdauernder und verschleißresistenter Dynamic-Inverter-Motor
  • Mit Woolmark-Green-Zertifikat
Der Bauknecht WATK Pure 96G4 DE ist komplett in Weiß gehalten und hat eine Bullaugen-Tür. Die Abmessungen dieses Waschtrockners belaufen sich auf 85,0 × 59,5 × 54,0 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 66 Kilogramm.
  • 9 Kilogramm waschen und 6 Kilogramm trocknen
  • Trommelbewegungen in acht Richtungen
  • Antiflecken-100-Programm
  • Mit Woolmark-Green-Zertifikat
  • Vergleichsweise hoher Wasserverbrach
  • Nur acht Waschprogramme
  • Vergleichsweise laut

FAQ

Ist dies ein Waschtrockner mit Wärmepumpe?
Nein, der Bauknecht WATK Pure 96G4 DE Waschtrockner nutzt die klassische Kondenstechnik.
Was ist die kürzeste Programmdauer bei der Programmwahl?
Neben dem 45-Minuten-Antifleckenprogramm kann bei geringen Wäschemengen ein halbstündiges Waschprogramm genutzt werden.
Was ist das Woolmark-Green-Zertifikat?
Die Woolmark Company vergibt das Woolmark-Green-Zertifikat. Sie ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mit Wolle und Wollpflegemitteln auseinandersetzt. Das Woolmark-Green-Zertifikat wird für Waschmaschinen vergeben, in denen Wolltextilien, die nur zur Handwäsche empfohlen sind, schonend und energieeffizient gewaschen werden können.
Ist dieser Waschtrockner vollintegrierbar in eine Einbauküche?
Der Waschtrockner von Bauknecht ist als freistehendes Gerät konzipiert und nicht unterbaufähig.
weniger anzeigen
Bosch Serie 6 WVG30443 Waschtrockner
Der Bosch Serie 6 WVG30443 Waschtrockner hat ein Fassungsvermögen von 7 Kilogramm für den Waschgang. Im Trocknungsprozess reduziert sich das Fassungsvermögen auf 4 Kilogramm. Ausgezeichnet mit der Energieeffizienzklasse A erreicht dieser Waschtrockner eine maximale Schleuderzahl von 1.500 Umdrehungen pro Minute. Der Wasserverbrauch liegt pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm bei 103 Litern. Das Feature EcoSilence Drive sorgt nicht nur für einen geringeren Energieverbrauch. Denn Sie waschen und trocknen nicht nur sparsam, sondern auch mit reduzierter Betriebslautstärke. Der Waschtrockner von Bosch wird beim Schleudern nicht lauter als 74 Dezibel. Beim Trocknen beläuft sich der maximale Geräuschpegel auf 59 Dezibel und beim Waschen wird das Gerät nicht lauter als 47 Dezibel.
success

Mit AutoDry: Dank AutoDry-Technik ist dieser Waschtrockner den Herstellerangaben zufolge in der Lage, Wäsche sanft und exakt bis zum gewünschten Trocknungsgrad zu trocknen.
Der Bosch Waschtrockner bietet zehn Waschprogramme und 13 Trocknungsprogramme. Zu den Waschprogrammen zählen Spülen, Daunen, Trommel reinigen, Mix, ExtraKurz 15, Schleudern/Abpumpen, AllergiePlus, Hygiene Mix, Wolle-Handwäsche und Fein/Seide. Im Bereich der Trocknungsprogramme bietet die Maschine die Spezialprogramme Schontrocknen, Intensivtrocknen, Waschen & Trocknen 60 sowie jeweils eine Trocken-Option für jedes der zehn Waschprogramme. Die Bedienung dieses Waschtrockners erfolgt über ein beleuchtetes Display und einen Drehregler. Der Bosch Serie 6 WVG30443 Waschtrockner bietet folgende Funktionen:
  • VarioSoft-Trommel – schonendes oder kraftvolles Waschen dank einzigartiger Trommel-Struktur
  • Wash & Dry 60 – Waschen und Trocknen von kleinen Beladungen in nur 60 Minuten
  • AquaStop-Funktion – Der Waschtrockner stellt seinen Betrieb automatisch ein, wenn Wasser aus dem Gerät läuft.
  • Nachlegefunktion – Der Waschvorgang lässt sich unterbrechen, um während des Betriebs Wäsche nachzulegen.
  • AntiVibration-Design – Die besondere Struktur an den Seitenwänden der Maschine sorgt für eine höhere Standfestigkeit und weniger Vibrationen während des Waschvorgangs.
Äußerlich zeichnet sich der komplett in Weiß gehaltene Waschtrockner von Bosch durch seine Kreis-Struktur an den Seiten aus. Die Abmessungen dieser Maschine aus unserem Vergleich belaufen sich auf 85,0 × 60,0 × 59,0 Zentimeter und das Gewicht beträgt 83,6 Kilogramm.
  • Nachtwaschen-Programm
  • Schnellprogramm: 2 Kilogramm Wäsche in 15 Minuten
  • Extraprogramm für Allergiker
  • Einbaumodell
  • AntiVibration-Design
  • Vergleichsweise hoher Energieverbrauch

FAQ

Welche Bedeutung hat das ECARF-Siegel?
Das ECARF-Siegel erhalten Produkte und Dienstleistungen, wenn von diesen keine Gefahr für empfindliche Menschen und Allergiker ausgeht. Bei der Benutzung von zertifizierten Produkten sind allergische Reaktionen eher unwahrscheinlich.
Hat der Bosch Serie 6 WVG30443 Waschtrockner ein Kurzprogramm?
Ja, dieser Waschtrockner hat ein extra kurzes Programm, das bis zu 2 Kilogramm Wäsche innerhalb von nur 15 Minuten reinigt. Der Trockengang ist hierbei nicht eingerechnet.
Lässt sich die Startzeit voreinstellen?
Ja, der Zeitpunkt des Betriebsstarts lässt sich bis zu 24 Stunden im Voraus festlegen.
Hat dieser Waschtrockner eine Trommelbeleuchtung?
Nein, der Bosch Serie 6 WVG30443 hat keine Trommelbeleuchtung.
weniger anzeigen
AEG L7WE86605 Waschtrockner
Das Modell L7WE86605 von AEG ist ein Waschtrockner mit einem Fassungsvermögen von 10 Kilogramm zum Waschen und 6 Kilogramm zum Trocknen. Er arbeitet mit einem ÖKOInverter-Motor, der laut Hersteller einen leisen Betrieb und eine lange Lebensdauer bietet. Damit erreicht er eine maximale Schleuderdrehzahl von 1.551 Umdrehungen pro Minute. Laut Hersteller ermöglicht der Waschtrockner eine schonende Wäschepflege. Die Bedienung erfolgt über ein LC-Display und einen Drehregler. Zur Auswahl stehen zwölf Programme:
  • Eco 40-60
  • Baumwolle
  • Pflegeleicht
  • Feinwäsche
  • Handwäsche
  • Outdoor/Imprägnieren
  • NonStop 60 Minuten
  • Auffrischen mit Dampf
  • Extra Spülen
  • Schleudern/Pumpen
  • Handwäsche
  • Individuelle Trocknungseinstellung
success

Mit DualSense®-Technik: Mit der DualSense®-Technik ist der Waschtrockner von AEG in der Lage, Waschtemperatur und Trommelbewegungen automatisch an die Art der Textilien anzupassen. Das trägt zu einer effektiven und schonenden Wäschepflege bei.
Der AEG L7WE86605 Waschtrockner hat die neue Energieeffizienzklasse E – ehemals A++ – und die Schleudereffizienzklasse B. Pro Vollwasch- und Trocknungsprogramm hat er laut Hersteller einen Wasserverbrauch von 70 Litern. Der Energieverbrauch beträgt AEG zufolge 376 Kilowattstunden pro 100 Waschzyklen. Die maximale Betriebslautstärke beläuft sich auf 75 Dezibel. Der AEG L7WE86605 Waschtrockner bietet folgende nützliche Funktionen:
  • Gewichtssensor mit Dosierempfehlung
  • Knitterschutz-Funktion – Trommelbewegungen am Ende des Waschprogramms, die verknitterter Wäsche vorbeugen
  • ProTex-Schontrommel – die Kombination aus kleinen Löchern und einer großen, perforierten Fläche schützt die Textilien und unterstützt eine effektive Wäschepflege
  • Pro-Sense-Funktion – Sensoren ermitteln die Wäschemenge und passen Zyklusdauer sowie Energie- und Wasserverbrauch automatisch an
  • ProSteam®-Funktion – frischt Wäsche mithilfe von Dampf auf
  • Nachlegefunktion – erlaubt das Nachlegen von Wäsche während des Waschprogramms, solange die Wassertemperatur unter 50 Grad Celsius liegt
  • Unwucht-Kontroll- und Korrektursystem für einen leisen und verschleißarmen Betrieb
  • Unterbaufähig
Der Waschtrockner von AEG zeigt ein weißes Design mit silberner Bullaugen-Tür. Er ist 59,7 Zentimeter breit, 84,8 Zentimeter hoch und 66 Zentimeter tief. Sein Gewicht beläuft sich auf 78,5 Kilogramm.
  • 10 Kilogramm waschen und 6 Kilogramm trocknen
  • Für Handwäsche geeignet
  • NonStop-Programm – 1 Kilogramm waschen und trocknen in einer Stunde
  • Leiser und langlebiger ÖKOInverter-Motor
  • Viele nützliche Funktionen
  • Vergleichsweise laut

FAQ

Hat der AEG L7WE86605 Waschtrockner höhenverstellbare Füße?
Ja, laut Hersteller lassen sich die Standfüße in der Höhe verstellen.
Lassen sich Kleidungsstücke aus Wolle mit dem Waschtrockner waschen und trocknen?
Ja, laut Anbieter kann der AEG L7WE86605 empfindliche Wolle waschen und trocknen.
Hat der Waschtrockner eine WLAN-Funktion?
Nein, die Wasch-Trockenkombination hat kein WLAN.
Zeigt das Display die Restlaufzeit an?
Ja, dem Hersteller zufolge zeigt das Display die Restlaufzeit an.
Ist auf dem Display das Gewicht der eingelegten Wäsche zu sehen?
Ja, laut Amazon-Kunden zeigt das Display das Wäschegewicht an.
weniger anzeigen

Waschtrockner-Liste 2022: Finden Sie Ihren besten Waschtrockner

  Produkt Datum Preis  
1. AEG L7WB65684 Waschtrockner 11/2021 699,00€ Zum Angebot
2. Midea WT 7.860 iN Waschtrockner 11/2021 529,00€ Zum Angebot
3. Beko WDW85141Steam1 Waschtrockner 11/2021 429,40€ Zum Angebot
4. Samsung WD5000T Waschtrockner 11/2021 542,30€ Zum Angebot
5. Bauknecht WT 86G4 DE N Waschtrockner 11/2021 472,64€ Zum Angebot
6. Siemens iQ500 WD14U540 Waschtrockner 01/2022 Preis prüfen Zum Angebot
Autoren Tipp:

Autoren Tipp:

  • Beko WDW75141 Steam1 Waschtrockner