stern-Nachrichten

Die besten 11 Windeleimer im Vergleich – Für mehr Hygiene nach dem Wickeln – 2019 Test und Ratgeber

Ein freudiges Ereignis steht an, ein neuer Erdenbürger soll bald das Licht der Welt erblicken. Die werdenden Eltern sind voller Sorge und dabei, das Babyzimmer einzurichten. Ein Babybett mit Matratze und Decke wird gekauft, dazu ein Laufstall, das erste Spielzeug und natürlich ein komfortabler Kinderwagen mit Wickeltasche und sonstigem Zubehör. An das Wickeln wird ebenfalls gedacht, denn ein robuster und bequemer Wickeltisch gehört zur Pflichtausstattung eines Babyzimmers unbedingt dazu. Doch wohin mit verbrauchten Windeln? Zu diesem Zweck gibt es einen praktischen Windeleimer, der extra für eine geruchshemmende und hygienische Entsorgung von Windeln konstruiert wurde. Nicht nur Babys, sondern viele pflegebedürftige Erwachsene benötigen übrigens eine Windel. Es versteht sich von selbst, dass ein Windeleimer für jegliche Windelart und -größe konzipiert ist.

Unser Vergleichsportal und Ratgeber auf STERN.de informiert Sie über die modernen Windeleimer. Wir stellen unseren Lesern die bestverkauften und bestbewerteten Windelbehälter vor, erklären die Funktionsweise von unterschiedlichen Modellen und geben Ihnen Tipps für die Suche nach einem Windeleimer, welcher Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen am besten entspricht. Abschließend finden Sie Links zu den relevanten Testberichten der Stiftung Warentest und des Verbrauchermagazins Öko-Test.

Die 4 besten Windeleimer im großen Vergleich auf STERN.de

Chicco Windeleimer Odour off, silber
Gewicht
2,2 kg
Vorteile
Hervorragende Geruchshemmung, mit herkömmlichen Mülltüten kompatibel, vorteilhafter Preis
Farbe
Silber
Abmessungen
26 x 24,5 x 48,5 cm
Fassungsvermögen
25 Windeln
Folienkassetten
Einhandbedienung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
53,14€ 60,15€
Korbell M250DS Windeleimer
Gewicht
1,9 kg
Vorteile
Ergonomisches Design, für herkömmliche Müllbeutel geeignet, geruchsdicht
Farbe
Weiß
Abmessungen
48 x 23 x 25 cm
Fassungsvermögen
15 Windeln
Folienkassetten
Einhandbedienung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
29,99€ Preis prüfen
Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister Starter Pack
Gewicht
2,3 kg
Vorteile
6 Ersatzkassetten inklusive, jede Windel wird einzeln eingedreht, platzsparende Bauweise
Farbe
Weiß
Abmessungen
58,4 x 20 x 25,5 cm
Fassungsvermögen
25 - 28 Windeln
Folienkassetten
Einhandbedienung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
42,90€ Preis prüfen
Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 4 Kassetten
Gewicht
2,7 kg
Vorteile
Ergonomische Höhe, 4 Kassetten inklusive, zuverlässig geruchshemmend
Farbe
Weiß
Abmessungen
69 x 29 x 25 cm
Fassungsvermögen
25 - 30 Windeln
Folienkassetten
Einhandbedienung möglich
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Chicco Windeleimer Odour off, silber Korbell M250DS Windeleimer Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister Starter Pack Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 4 Kassetten
Gewicht
2,2 kg 1,9 kg 2,3 kg 2,7 kg
Vorteile
Hervorragende Geruchshemmung, mit herkömmlichen Mülltüten kompatibel, vorteilhafter Preis Ergonomisches Design, für herkömmliche Müllbeutel geeignet, geruchsdicht 6 Ersatzkassetten inklusive, jede Windel wird einzeln eingedreht, platzsparende Bauweise Ergonomische Höhe, 4 Kassetten inklusive, zuverlässig geruchshemmend
Farbe
Silber Weiß Weiß Weiß
Abmessungen
26 x 24,5 x 48,5 cm 48 x 23 x 25 cm 58,4 x 20 x 25,5 cm 69 x 29 x 25 cm
Fassungsvermögen
25 Windeln 15 Windeln 25 - 28 Windeln 25 - 30 Windeln
Folienkassetten
Einhandbedienung möglich
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
53,14€ 60,15€ 29,99€ Preis prüfen 42,90€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen

Weitere interessante Produkte rund ums Kind im großen Vergleich auf STERN.de

BabyphoneKinderwagenBuggyHochstuhlStillkissenLaufradReboarderWindelnSchnullerFlaschenwärmer

1. Chicco Windeleimer Odour off – praktischer und unkomplizierter Windeleimer

Dieses beliebte Modell punktet mit seinem moderaten Preis und mit hoher Funktionalität. Die Verbraucher zeigen sich überwiegend zufrieden und vergeben dem Windeleimer Chicco Odour off mehrheitlich die Bestnote.

Mit herkömmlichen Mülltüten kompatibel und geruchsdicht

Dank einer zuverlässigen Abdichtung können die unappetitlichen Gerüche nicht entweichen, sodass dieser Windeleimer auch im Wohnbereich problemlos aufgestellt werden kann.

Eine wichtige Besonderheit des Windeleimers Chicco Odour off ist die praktische und kostensparende Möglichkeit, handelsübliche Mülltüten aus dem Supermarkt zu verwenden.
Mit den speziellen Folien-Kassetten ist dieses Modell dagegen nicht kompatibel. Im Schnitt reicht das Volumen des Eimers für 20 bis 25 volle Windeln aus – für heutige Windeleimer ist es Standard und bedeutet, dass der Behälter lediglich alle zwei bis drei Tage zu leeren ist. Die Bedienung erfolgt in drei einfachen Schritten, wobei sich der Deckel zuverlässig und hygienisch mithilfe eines Rundgriffs öffnen lässt. Eine einhändige Bedienung ist bei dem Windeleimer Chicco Odour off nicht ohne weiteres möglich.

Fazit – Windeleimer mit geringen Folgekosten

Der größte Vorteil von diesem Windelbehälter ist ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, denn der Kauf von Windelfolien-Kassetten entfällt. Der Geruchsbildung wird dabei immer noch mithilfe eines fest verschließbaren Deckels effektiv vorgebeugt. Zu empfehlen ist der Windeleimer Chicco Odour off allen, die einen preisgünstigen und funktionellen Windeleimer ihr Eigen nennen wollen.

2. Korbell M250DS Windeleimer – rundum gelungenes und unkompliziertes Modell

Dieser Windeleimer gehört zu den Bestsellern und punktet durch sein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Nutzer sind voll des Lobes und betonen nicht zuletzt die einfache Bedienung des Modells.

Geruchsdicht dank doppeltem Verschluss und einhändig zu bedienen

Um die unangenehmen Gerüche effektiv zu unterdrücken, ist der Windeleimer Korbell M250DS mit einem zweifachen Verschluss ausgestattet, wodurch für eine saubere Luft und Hygiene gesorgt wird.

Positiv ist die Einhandbedienung zu betonen, denn sowohl der Deckel als auch der geruchsdichte Verschluss öffnen sich mithilfe eines praktischen Fußpedals.
Der Windeleimer M250DS von Korbell lässt sich mit herkömmlichen Mülltüten betreiben, was die Folgekosten auf ein Minimum reduziert. Bei einem Fassungsvermögen von 15 l passen in diesen Behälter ca. 15 – 17 volle Windeln, sodass der Eimer nur alle zwei bis drei Tage je nach dem Alter des Babys zu leeren ist.

Empfehlung auf STERN.de – ordentlicher Mittelklasse-Windeleimer mit Kassette

Der Korbell M250DS ist für alle die richtige Wahl, die einen preislich attraktiven Windeleimer mit zuverlässiger Geruchshemmung und zugleich ohne viel Schnickschnack erwerben möchten.

3. Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister – Highend-Windeleimer für ein Maximum an Hygiene

Dieses innovative Modell ermöglicht eine hocheffiziente Geruchshemmung und wird außerdem von den Verbrauchern für unkomplizierte Bedienung und Funktionalität gelobt.

Windeleimer mit antibakterieller und geruchshemmender Folien-Kassette

Der Tommee Tippee Sangenic TEC gehört zu den Windelbehältern mit einer Folien-Kassette, was einerseits für den Nutzer einiges an Mehrkosten bedeutet und andererseits sich als besonders effektiv im Kampf gegen die muffigen Gerüche erweist.

Der Windeleimer Tommee Tippee Sangenic TEC verpackt mithilfe einer smarten Drehvorrichtung die Windeln einzeln. Die Oberfläche der Folien wirkt einerseits keimtötend und verströmt andererseits ein dezentes Zitrusaroma.
In den Behälter passen im Schnitt 25 – 28 Windeln, daher darf der Windeleimer je nach dem Windelaufkommen alle zwei bis vier Tage geleert werden. Der Hersteller wirbt unter anderem damit, dass der Kunststoff, aus dem der Eimer hergestellt wurde, fast ausschließlich aus recyceltem Material besteht. Etwas schade ist lediglich das Fehlen eines Fußpedals, was die Einhandbedienung erschwert.
Im Lieferumfang sind bereits 6 Folien-Kassetten enthalten.

Fazit – Oberklasse-Windeleimer für höchste Hygiene-Ansprüche

Der Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister garantiert eine nahezu 100%ige Geruchshemmung und ist insofern allen zu empfehlen, die relativ geruchssensibel sind und für ein Plus an Hygiene beim Wickeln sorgen wollen.

4. Angelcare Comfort Plus – Oberklasse-Windeleimer mit zahlreichen Extras

Dieser Windelbehälter zählt zu den meistgekauften Modellen und vermag die absolute Mehrheit der Nutzer vollends zu überzeugen. Der Windeleimer Angelcare Comfort Plus wird als eine ergonomische und geruchshemmende Lösung für komfortables Wickeln gelobt.

Rückenschonende Höhe und hohes Fassungsvermögen

Der Hersteller wirbt nicht zuletzt mit einer Höhe von ganzen 69 cm, wodurch das Entsorgen einer verbrauchten Windel ohne Bücken möglich ist. Für noch mehr Ergonomie und eine praktische Einhandbedienung ist der Windeleimer von Angelcare mit einem Pedal ausgestattet.

Der Angelcare Comfort Plus ist für die Nutzung mit Folienkassetten konzipiert, wobei die Oberfläche der Folien zugleich antibakteriell und geruchshemmend wirkt, ohne allerdings parfümiert zu sein.
Die vollen Windeln werden platzsparend nicht einzeln, sondern in einen größeren Plastikschlauch verpackt, wobei in einen Beutel je nach der Größe zwischen 20 und 30 Windeln passen. Eine Kassette ist für rund 180 Windeln ausgelegt.

Fazit – hochwertiger Windeleimer für mehr Hygiene

Alle, die sich maximalen Komfort im Umgang mit Windeln wünschen und außerdem hohen Wert auf die Hygiene legen, sind mit dem Angelcare Comfort Plus bestens bedient.

5. Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik – für eine unkomplizierte Entsorgung von vollen Windeln

Dieser Windelbehälter punktet mit seiner sympathischen Optik und mit unkomplizierter Bedienung. Die Nutzer zeigen sich größtenteils überzeugt, weisen jedoch auf eine etwas unzureichende Geruchshemmung hin. Der genannte Umstand ist jedoch vor allem auf die eher einfache Bauweise des Windeleimers zurückzuführen.

Windeleimer für herkömmliche Müllbeutel, einfache Bauweise

Der Windeleimer Kidsmill We-Too Nordvik ist mit einem halbrunden Deckel ausgestattet, der mithilfe eines Handgriffs zur Seite geschoben wird und somit die Öffnung zum Einwerfen der Windeln freigibt. Diese Konstruktion lässt sich nicht einhändig bedienen, erweist sich in der Praxis trotzdem als komfortabel.

Ein Pluspunkt dieses Modells ist die Möglichkeit, einfache Müllbeutel mit einem Fassungsvermögen ab 30 l zu verwenden. Auf diese Weise entstehen für den Verbraucher nur geringe Folgekosten.
In den Windeleimer Kidsmill We-Too Nordvik passen bis zu 25 Windeln, die genaue Anzahl hängt freilich von der Größe und dem Inhalt ab. Der Deckel hält laut einigen Nutzern nicht 100%ig dicht, weswegen der Eimer häufiger zu leeren ist.

Empfehlung – Windeleimer mit einem vorteilhaften Preis-Leistungs-Verhältnis

Da die „Betriebskosten“ des Windeleimers Kidsmill We-Too Nordvik niedrig bleiben, ist dieses Modell allen zu empfehlen, die einen einfach gebauten und funktionellen Behälter erwerben möchten.

6. Windeleimer Bella Bambina – kompakter und einfach gebauter Behälter in Weiß

Dieser verschließbare Eimer vermag die absolute Mehrheit der Nutzer zu begeistern. Insbesondere werden der attraktive Preis, die unkomplizierte Bauweise sowie die überzeugende Geruchshemmung gelobt.

Schlicht und zuverlässig

Bei dem Bella Bambina handelt es sich um einen klassischen Eimer mit einem losen aufliegenden, also nicht verschließbaren Deckel. Der Windeleimer ist in neutralem Weiß gestaltet und mit einem robusten, ergonomischen Handgriff ausgestattet.

Laut Nutzer schließt der Deckel ausgesprochen fest, sodass keine unangenehmen Gerüche entweichen können. Es wird für ein Plus an Hygiene empfohlen, den Windeleimer Rotho Babydesign Bella Bambina mit einer herkömmlichen Mülltüte mit einem Fassungsvermögen ab 30 – 50 l zu betreiben.
Dieses Behältnis fasst rund 10 l und ist somit alle zwei oder drei Tage zu leeren. Der Windeleimer Bella Bambina erweist sich im Unterschied zu den spezialisierten Modellen als multifunktionell und kann nicht nur zur Entsorgung von unterschiedlichen Abfällen, sondern auch zum Beispiel als Ablage für die zu reinigende Wäsche genutzt werden.

Empfehlung – vielseitiger Windeleimer

Für alle, die einen hochwertigen und günstigen Behälter für die verbrauchten Windeln kaufen möchten und außerdem den Windeleimer nach der Wickelphase weiterhin sinnvoll nutzen wollen, bietet sich der Bella Bambina von Rotho Babydesign als eine überzeugende Lösung an.

7. Rotho Babydesign TOP Windeleimer – durchdachtes Design und kompakte Form

Von diesem Modell zeigen sich die allermeisten Nutzer rundum begeistert, kritisches Feedback ist eher selten. Gelobt werden neben einer einfachen Funktion das kompakte Design und der praktische Verschluss.

Unkomplizierte und intelligente Konstruktion, Geruchshemmung eher durchschnittlich

Der Windeleimer TOP von Rotho Babydesgin wurde von dem Hersteller bewusst unkompliziert konzipiert und stellt einen kompakten Plastikeimer mit Deckel und Handgriff dar. Dieser Windeleimer ist für den Einsatz mit herkömmlichen Müllbeuteln konzipiert, Folienkassetten sind nicht notwendig.

Der Hersteller hebt einen funktionellen „Tipp“-Verschluss hervor, sodass sich der Windeleimer Rotho Babydesign TOP durch ein leichtes Antippen öffnen lässt.
Der Eimer fasst 11 l und muss insofern im Schnitt jeden zweiten Tag geleert werden. Der Deckel liegt auf dem Behälter zwar dicht an, eine Gummiabdichtung fehlt indes. Auch die Öffnung ist nicht durch eine zusätzliche Abdeckung wie bei Oberklasse-Windeleimern geschützt. Insofern wird der Geruchsbildung nur mittelmäßig vorgebeugt.

Fazit – vielseitiger und platzsparender Windeleimer

Der Rotho Babydesign TOP lässt sich auf Wunsch nach der Wickelzeit als ein Müll- oder Aufbewahrungseimer für diverse Kleinigkeiten einsetzen. Für alle Verbraucher, die eine unkomplizierte Lösung für die Entsorgung von Windeln anstreben und bereit sind, etwas häufiger den Windeleimer zu leeren, ist dieses Modell ideal.

8. Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister – innovativer Windeleimer mit zuverlässiger Geruchshemmung

Dieses kompakte Modell gehört zu den innovativen Windeleimern, die ein Kassetten-System für die maximale Unterdrückung von unangenehmen Gerüchen einsetzen. Das Feedback zum Tommee Tippee Sangenic Tec Windeltwister fällt fast ausschließlich positiv aus, wobei die Verbraucher vor allem seine überzeugende Funktionalität betonen.

Zukunftsweisendes System für mehr Hygiene und Sauberkeit

Der Windeleimer Sangenic Tec ist kompakt und in neutralem Weiß designt. Das Modell kann ausschließlich mit kompatiblen Folienkassetten betrieben werden, wobei jede Kassette für 84 volle Windeln konzipiert ist. Die mehrschichtigen Oberflächen der Folien wirken antibakteriell und töten die schädlichen Bakterien und Keime zuverlässig ab. Außerdem sind die Abfallbeutel dezent parfümiert und verströmen ein sanftes Zitrusaroma.

Eine Besonderheit des Windeleimers Tommee Tippee Sangenic Tec ist es, dass jede Windel einzeln und weitgehend luftdicht verpackt wird. Ein smarter Drehmechanismus drückt die Windel in die Folie hinein und verschließt diese gleichzeitig.
Insgesamt passen in den Behälter rund 25 bis 28 Windeln, sodass der Eimer etwa alle zwei bis vier Tage je nach dem Alter des Kindes und dem Windelaufkommen zu leeren ist. Im Lieferumfang ist bereits eine Folienkassette mit dabei.

Fazit – Windeleimer für Hygienebewusste

Dank der Einzelverpackung ist die Geruchsentwicklung bei dem Tommee Tippee Sangenic Tec minimal, wodurch sich dieser Windeleimer für alle Nutzer qualifiziert, die extra hohe Ansprüche an die Sauberkeit stellen.

9. Tommee Tippee Sangenic Windeltwister Tec mit Twisterbase – innovative Lösung für die Windelentsorgung

Der Windeleimer Sangenic Tec von Tommee Tippee besticht mit ergonomischem Design und hervorragender Geruchshemmung. Von den Verbrauchern bekommt das Modell überwiegend positives Feedback und wird für seine stabile Bauweise und innovative Einzelverpackung der verbrauchten Windeln gewürdigt.

Funktioneller Eindrehmechanismus und praktische Kassetten-Ablage

Das Twisterprinzip von Tommee Tippee Sangenic Tec bedeutet, dass jede Windel mithilfe eines Drehmechanismus einzeln in die Folie verpackt wird. Auf diese Weise wird der Geruchsentwicklung effektiv vorgebeugt, sodass der Behälter problemlos nur einmal pro zwei bis vier Tage entleert werden darf. In den Windeleimer passen im Schnitt zwischen 20 und 25 volle Windeln.

Eine interessante Besonderheit und ein klarer Vorteil des Windeleimers Tommee Tippee Sangenic Tec ist seine rückenschonende Höhe. Das Entsorgen von Windeln kann somit ohne Bücken erfolgen. In der Basis finden mehrere Ersatz-Folienkassetten ihren Platz.
Die speziellen Windelbeutel besitzen antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften: Laut Hersteller werden bis zu 99% schädlicher Bakterien abgetötet. Dadurch wird für ein Plus an Hygiene gesorgt. Für eine noch bessere Geruchshemmung sind die Folien mit einem dezenten Zitrusduft parfümiert.

Empfehlung auf STERN.de – Windeleimer für effiziente Geruchsneutralisierung

Der Windeltwister Tommee Tippee Sangenic Tec mit Basis ist allen zu empfehlen, die muffige Gerüche vollständig eliminierten möchten und außerdem hohen Wert auf Ergonomie legen.

10. Windeleimer Diaper Champ – kompakter Behälter mit innovativem Drehkopf

Dieses Modell bietet eine ungewöhnliche, aber praktische Lösung für die geruchsarme Windelentsorgung. Die meisten Verbraucher loben den Windeleimer Diaper Champ und betonen eine einfache Bedienung und das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mit herkömmlichen Müllbeuteln kompatibel, praktischer Drehkopf

Die verbrauchten Windeln lassen sich durch die Betätigung des schwenkbaren Drehkopfes ohne Weiteres in das Innere des Windeleimers befördern, sodass die Geruchsentwicklung minimal bleibt. Laut Nutzer funktioniert die Geruchshemmung weitgehend gut, eine 100%ige Eliminierung von unangenehmem Muff ist indes von einem relativ einfach gebauten Windeleimer nicht zu erwarten.

Der Windelbehälter Diaper Champ ist für herkömmliche Mülltüten mit einem Fassungsvermögen ab 60 l konzipiert. Insofern bleiben die Folgekosten bei diesem Modell minimal.
In den kleineren Windeleimer passen im Schnitt bis zu 30 Windeln, allerdings ist der Diaper Champ in mehreren Größen erhältlich. Zu den Vorteilen des Behälters gehört die praktische Einhandbedienung, wodurch für mehr Sicherheit beim Wickeln gesorgt wird.

Fazit – funktioneller Windeleimer

Der Diaper Champ ist für diejenigen Nutzer die richtige Wahl, welche nach einem einhändig zu bedienenden Windeleimer ohne Kassetten suchen.

11. Tommee Tippee 87003102 Simplee Sangenic – funktioneller Kassetten-Windeleimer vom Marktführer

Von diesem Produkt zeigt sich die absolute Mehrheit der Verbraucher vollends überzeugt. Am meisten werden eine zuverlässige Geruchsneutralisierung und ein einfacher Aufbau gelobt.

Windeleimer mit Doppelverschluss und antibakteriellen Folien

Der Tommee Tippee Simplee Sangenic beugt der Geruchsentwicklung auf eine zweifache Art vor: Zum einen ist das Modell mit mehrschichtigen, keimtötenden Folien ausgestattet und zum anderen besitzt dieser Windeleimer einen zweifachen Verschluss. Der im Inneren des Modells angebrachte Deckel mit einer praktischen Federung lässt sich beim Einwerfen einer vollen Windel mühelos öffnen und springt anschließend automatisch zurück, um die Öffnung sicher zu verschließen.

Es ist unbedingt zu beachten, dass der Windeleimer Tommee Tippee Simplee Sangenic ausschließlich mit den dafür konzipierten Simplee-Kassetten zu betreiben ist. Mit den Kassetten aus der „Tec“-Serie für Windeltwister ist das Modell inkompatibel.
Der Behälter fasst zwischen 15 und 18 Windeln je nach deren Größe und ist somit im Schnitt alle zwei Tage zu entleeren. Eine Kassette reicht für etwa 180 Windeln, wobei im Lieferumfang eine Nachfüllkassette bereits enthalten ist. Etwas schade ist indes, dass bei diesem Behälter keine Einhandbedienung möglich ist.

Empfehlung – Windeleimer mit zuverlässiger Geruchshemmung

Der Tommee Tippee Simplee Sangenic bietet eine funktionelle Lösung für die Entsorgung von verbrauchten Windeln an und ist denjenigen zu empfehlen, die eine nahezu vollständige Eliminierung von unangenehmen Gerüchen anstreben.

Was ist ein Windeleimer?

Ein Windeleimer ist ein Behälter, welcher extra für die Entsorgung von verbrauchten, vollen Windeln konzipiert ist. Dieser Abfalleimer wird neben dem Wickelplatz aufgestellt, sodass die Windeln vor Ort entsorgt werden können.

Die Art sowie der „Inhalt“ der Windel spielen dabei keine Rolle. Babywindeln in jeder Größe, Windeln von pflegebedürftigen Personen, aber auch Feuchttücher und Küchenkrepp dürfen in einem Windeleimer ohne Weiteres entsorgt werden.
Trotz einer breiten Modellauswahl bleibt es der primäre Zweck eines hochwertigen Windeleimers immer gleich, und zwar der Geruchsbildung möglichst effektiv entgegenzuwirken. Auf diese Weise wird einerseits für mehr Hygiene und andererseits für ein Plus an Komfort gesorgt. Ein geruchsdichtes Behältnis muss verständlicherweise nicht jeden Tag geleert werden.

Welche Modelle von Windeleimern gibt es?

Windeleimer VergleichDer Markt führt ein überaus breites Sortiment an Windeleimern, die neben ihrer Konstruktion zum Beispiel nach dem Fassungsvermögen, Material oder nach ihrer Farbe unterschieden werden können. Es sind daher recht viele Möglichkeiten gegeben, die Windeleimer zu klassifizieren. Auf STERN.de bieten wir Ihnen folgende sinnvolle und praktische Klassifizierung der Windelbehälter an:

  • Windeleimer mit herkömmlichen Müllbeuteln. Diese in der Regel einfach gebauten Behältnisse lassen sich mit Abfalltüten aus dem Supermarkt betreiben, wobei sich so gut wie jede Tüte – vorausgesetzt, die Größe stimmt – in der entsprechenden Vorrichtung des Mülleimers oder einfach am Rand des Behälters befestigen lässt. Diese Windeleimer verursachen geringe Folgekosten, zeigen sich indes als eher mäßig erfolgreich bei der Geruchshemmung.
  • Windeleimer mit Folienkassetten. Bei diesen überwiegend hochwertigen Modellen, die in der gehobenen Mittelklasse oder in der Oberklasse zu verorten sind, kommen spezielle Kassetten oder Folienspender zum Einsatz. Eine Folienkassette erleichtert wesentlich die Bedienung, denn es muss nicht jedes Mal eine neue Tüte mit mehreren Handgriffen befestigt werden. Außerdem wirken die Windelfolien heute in den meisten Fällen antimikrobiell und keimtötend sowie werden häufig für eine bessere Geruchshemmung zusätzlich parfümiert. Der Nachteil dieses Systems sind etwas höhere Folgekosten, denn die Kassetten müssen für jedes Modell extra gekauft werden.

Mit welchen Features und Funktionen sind die Windeleimer ausgestattet?

Achtung: Das sollten Sie wissen!Zwar sind am Markt auch einfach gebaute Mülleimer mit Deckel erhältlich, die unter anderem als Windeleimer einsetzbar sind, jedoch dominieren in dieser Kategorie spezialisierte Behälter. Diese sind ausschließlich zur Entsorgung von Windeln ausgelegt und dementsprechend gestaltet. Folgende Merkmale kennzeichnen einen zeitgemäß ausgestatteten Windeleimer:

  • Folien-Kassette. Die hochwertigen Windelbehälter nutzen heute überwiegend das innovative Kassetten-System. Wie bereits in unserem Produktvergleich auf STERN.de erwähnt, erleichtert ein Folienspender die Bedienung und ist außerdem ein wichtiger Beitrag zur Geruchsbildungsprävention.
  • Einzelverpackung jeder Windel. Einige Hersteller setzen auf die „individuelle Behandlung“ einer jeden verbrauchten Windel. Solche Systeme verwenden einen smarten Eindrehmechanismus, bei dem jede Windel einzeln luftdicht verpackt wird. Dadurch können die muffigen Gerüche nicht entweichen, sodass die Geruchsentwicklung vollständig eliminiert wird. Die genannte Lösung ist nicht sonderlich platzsparend, dafür aber maximal geruchshemmend.
  • Geruchsneutralisierende Folien. Einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung von unangenehmen Gerüchen leistet die Beschaffenheit der Folien selbst. Nicht wenige Hersteller verwenden ausschließlich speziell behandelte Materialien, die zum einen keimtötend wirken und zum anderen leicht parfümiert sind. Dank der sofortigen Desinfektion wird für die bessere Hygiene und somit für eine bessere Gesundheit des Babys oder einer pflegebedürftigen Person gesorgt.
  • Doppelter Deckel. Ein Windeleimer soll die Geruchsentwicklung maximal unterdrücken und ein doppelter Verschluss dient primär diesem Zweck. Manche Behälter sind mit einem manuell zu bedienenden und einem weiteren, automatischen Deckel ausgerüstet, wobei der zweite Deckel nach dem Einwurf einer Windel von selbst zurückspringt, um die Öffnung möglichst schnell wieder zu verschließen.
  • Windeleimer TestPedal. Ein Windeleimer muss die Gerüche effektiv hemmen und dabei einfach zu bedienen sein. Diese Eigenschaft dient nicht nur der Komfortmaximierung für den Verbraucher, sondern der elementaren Sicherheit. Ein verhängnisvoller Augenblick der Aufmerksamkeit, und das Baby kann vom Wickeltisch herunterfallen – mit fatalen Folgen! Daher achten die Hersteller gezielt darauf, dass die Modelle denkbar unkompliziert zu bedienen sind. Ein Pedal macht eine praktische Einhandbedienung realisierbar, was bei einem Windeleimer von klarem Vorteil ist.
  • Dreh- oder schwenkbarer Kopfteil. Auch diese Vorrichtung, die bei einigen beliebten Modellen zu finden ist, dient dazu, die Einhandsteuerung zu ermöglichen.
  • Ergonomische Höhe. Lässt sich eine verbrauchte Windel in den Eimer ohne zu bücken einwerfen, steigt der Bedienkomfort umso mehr. Für die Sicherheit ist eine ergonomische Höhe des Windeleimers ebenfalls von Bedeutung, daher werden einige erfolgreiche Modelle mit ca. 65 – 70 cm überdurchschnittlich hoch gestaltet.
  • Behälter für Ersatz-Kassetten und sonstiges Zubehör. Die überdurchschnittlich hohen Windelbehälter bieten oft im unteren Bereich die Möglichkeit, Folienkassetten zu lagern, damit diese schnell zur Hand sind. Es spricht freilich nichts dagegen, auch sonstiges Wickelzubehör in diesem Raum zu deponieren.

Die allermeisten Windeleimer werden heute aus leicht zu reinigenden und leichten Kunststoffen hergestellt. Manche Marken setzen gezielt auf recycelbare Materialien. Die Eimer erscheinen keineswegs nur im klassischen Weiß, sondern überraschen sogar mit einer richtigen Farbenpracht.

Vor- und Nachteile eines Windeleimers

In der Regel nutzen alle Eltern sowie pflegende Angehörige einen Extra-Eimer für die Windeln. Somit gehört ein solches Behältnis zur Pflichtausstattung eines Babyzimmers oder auch eines Raumes, in dem ein Pflegebedürftiger untergebracht ist. In unserer kurzen Gegenüberstellung von Plus- und Minuspunkten eines Windeleimers auf STERN.de wollen wir daher weniger auf die allgemeinen Vorzüge dieses Accessoires eingehen, sondern einen spezialisierten Windeleimer (mit oder ohne Folien-Kassetten) mit einem herkömmlichen Modell vergleichen.

  • Effiziente, nahezu 100%ige Geruchshemmung
  • Einfache, oft einhändige Bedienung
  • Hochwertige Verarbeitung, sympathische Optik
  • Rückenschonende Bauweise bei vielen Modellen
  • Bei Windeleimern mit Folien-Kassetten vergleichsweise höhere Folgekosten
  • Spezialisierte Behälter lassen sich selten umfunktionieren und als einfache Abfalleimer nutzen

Kaufratgeber – so finden Sie den richtigen Windeleimer

Darauf sollten Sie achtenAngesichts einer breiten Auswahl an Ausführungen und Modellen ist es nicht gerade einfach, einen Windeleimer zu kaufen, der Ihren Anforderungen optimal entspricht. Mit diesem kurzen Leitfaden möchten wir Ihnen auf STERN.de helfen, einen passenden Windeleimer zu entdecken. Beantworten Sie für sich folgende fünf Fragen, um herauszufinden, welcher Behälter der richtige ist:

  1. Möchten Sie den Eimer auch nach der Wickelzeit noch weiter verwenden und darin entweder Restmüll entsorgen oder zum Beispiel diverse Kleinigkeiten aufbewahren? Wenn es dem so ist, dann wäre ein einfacher Kunststoffeimer mit Deckel die richtige Wahl. Diese Behälter lassen sich mit einem herkömmlichen Müllbeutel ausstatten und punkten zudem durch einen niedrigen Preis. Die Geruchshemmung ist bei solchen Modellen eher gering, denn bei jedem Öffnen eines Deckels strömen die „Aromen“ ungehindert nach draußen.
  2. Wollen Sie einen Windeleimer mit Kassette oder einen mit herkömmlichen Mülltüten Ihr Eigen nennen? Die Folienkassetten erleichtern die Bedienung, denn Sie müssen die Tüten nicht einzeln in der Halterung befestigen. Außerdem sind die Folien exakt an die Größe des Eimers angepasst, reißfest und besitzen häufig keimtötende und geruchshemmende Eigenschaften. Jedoch hat der Komfort seinen Preis und die Ersatzkassetten verursachen einiges an Folgekosten. Ein Windeleimer mit gewöhnlichen Müllbeuteln wird Sie insgesamt weniger kosten, jedoch lohnt es sich nicht, die Sparsamkeit auf die Spitze zu treiben. Minderwertige, dünne sowie zu kleine Plastikbeutel können schnell reißen, sodass die vollen Windeln den Eimer verdrecken. Hinweis: Kaufen Sie robuste Müllsäcke, deren Größe diejenige des Windeleimers im Schnitt um das Vierfache übersteigt. So wären zum Beispiel für einen 15-l-Eimer 60-l-Säcke die richtige Wahl.
  3. Liegt es Ihnen daran, die Geruchsentwicklung zu minimieren und am liebsten gänzlich zu eliminieren? Dann achten Sie gezielt auf die entsprechende Ausstattung. Zur Auswahl stehen ein doppelter, dichter Verschluss, Einzelverpackung der Windeln, eine schmale Öffnung sowie antibakterielle, keimtötende und parfümierte Windeltüten. Nur ein Eimer, der mindestens zwei dieser Features mit an Bord führt, wird auch für eine effektive Geruchsbildung sorgen.
  4. Würden Sie gerne den Windeleimer nur alle drei bis vier Tage leeren, ohne jedoch dass die Luft im Babyzimmer muffelt? Dann empfiehlt es sich, auf das Fassungsvermögen eines Eimers zu achten. Dieses liegt bei den meisten Modellen zwischen 20 und 30 Windeln, womit ein Eimer im Schnitt alle zwei bis drei Tage zu leeren wäre. Am Markt finden sich freilich größere Modelle, die unter anderem für Erwachsenenwindeln die richtige Wahl sind. Gerade bei den volumenstarken Windeleimern lohnt es sich, auf die Geruchshemmung umso mehr zu achten.
  5. Wünschen Sie sich eine möglichst einfache Bedienung? Wie von uns bereits oben erwähnt, ist eine unkomplizierte Bedienung eines Windeleimers nicht nur für ein Plus an Komfort, sondern auch für die Sicherheit am Wickeltisch enorm wichtig. Dabei bieten nicht alle erhältlichen Modelle eine Möglichkeit der Einhandbedienung. In dieser Hinsicht stechen die Windeleimer mit Pedal aus der Menge hervor, denn bei dieser Ausführung ist eine einhändige Bedienung immer realisierbar. Auch die Modelle mit einem Verschluss, welcher durch das einfache Antippen hochspringt, lassen sich einhändig bedienen. Hinweis: Fehlt ein Einhandmechanismus, würden wir dazu raten, die verbrauchte Windel erstmal in eine Wickeltasche oder auf die untere Ebene des Wickeltischs zu platzieren und erst nachdem das Baby fertig gewickelt und in sein Bett oder in den Laufstall gesetzt wurde, zu entsorgen.

Wie ist die Meinung der Stiftung Warentest zum Windeleimer?

FragezeichenSeit 1964 prüft und testet die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest unterschiedliche Produkte und Dienstleistungen auf ihre Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Effizienz. Die Produkttests der Stiftung zählen bundes- und sogar europaweit zu den objektivsten. Die Testergebnisse genießen einen tadellosen Ruf bei den Nutzern. Selbstverständlich wurden auch mehrere Produkte aus dem Bereich Babypflege und -gesundheit bereits von der Stiftung getestet. Im Jahre 2014 wurden mehre Kindermatratzen einer strengen Prüfung unterzogen. Im Jahre 2017 waren zum Beispiel Kinderwagen dran. Zwei Tests – aus dem Jahre 2001 und 2005 – wurden den Babywindeln gewidmet, im Jahre 2017 wurden Inkontinenzeinlagen für Erwachsene einer Prüfung unterzogen. Ein Windeleimer Test der Stiftung Warentest fehlt noch – wir werden Sie auf STERN.de informieren, sobald ein neuer Testbericht zu diesem Produkt erscheint.

Was meinen die Experten von dem Öko-Test zum Windeleimer?

bester WindeleimerDas Verbrauchermagazin Öko-Test zählt zu den renommiertesten Organisationen dieser Art in Deutschland. Es wurden bereits Tausende Produkte genau unter die Lupe genommen und insbesondere auf solche Aspekte wie Gesundheit und Umweltfreundlichkeit untersucht. Bisher wurden von dem Öko-Test keine Windeleimer getestet, dem Thema Baby sind verständlicherweise bereits zahlreiche Ratgeber und einzelne Testberichte dieser Verbraucherorganisation gewidmet. Unter anderem informiert der Öko-Test seine Leser über eine sinnvolle und sichere Erstlingsausstattung oder zum Beispiel über die kindgerechten Möbel aus dem aktuellen Marktangebot. Sollte ein Windeleimer Test von dem Öko-Test erscheinen, werden wir unsere Leser darüber umgehend in Kenntnis setzen.

Windeleimer-Liste 2019: Finden Sie Ihren besten Windeleimer

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Chicco Windeleimer Odour off, silber 09/2018 53,14€ Zum Angebot
2. Korbell M250DS Windeleimer 09/2018 29,99€ Zum Angebot
3. Tommee Tippee Sangenic TEC Windeltwister Starter Pack 09/2018 42,90€ Zum Angebot
4. Angelcare Windeleimer Comfort Plus inkl. 4 Kassetten 09/2018 Preis prüfen Zum Angebot
5. Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik 08/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. Rotho Babydesign Windeleimer 07/2019 14,55€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Chicco Windeleimer Odour off, silber