Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

Die besten 12 Wischmops zur gründlichen Reinigung Ihrer Fußböden im Vergleich – 2021 Test und Ratgeber


Der Wischmop gehört zu den praktischen Helfern im Haushalt, wenn es um das feuchte Reinigen des Bodens geht. Dabei sind die modernen Wischmop-Systeme so konzipiert, dass das Auswringen des Wischers ohne Kraftaufwand und ohne Bücken erledigt werden kann. So sparen Sie mit den Reinigungssystemen namhafter und weniger namhafter Hersteller nicht nur Zeit, sondern auch Kraft und können rückenschonend arbeiten. Bei dem Wischmop handelt es sich im Prinzip um einen Putzlappen, der an einem Stiel angebracht wird. Dadurch können Sie die Böden wischen, ohne dass Sie sich bücken oder in die Knie gehen müssen.

Bei den Wischmop-Systemen gibt es unterschiedliche Ausführungen: Welche dies sind und was als Nutzer davon erwarten können, möchten wir in unserem großen Wischmop Vergleich erläutern. Neben dem Vergleich verschiedener Produkte lesen Sie auch, was Sie beim Kauf eines Wischmops als Set beachten sollten.

Die 4 besten Wischmops im großen Vergleich auf STERN.de

Vileda Turbo EasyWring & Clean Komplettset mit Wischmop und Rotationseimer
Amazon-Bewertung
(51.492 Kundenbewertungen)
Marke
Vileda
Vorteile laut Hersteller
2in1-Microfaser-Bezug, 2in1-Microfaser-Bezug
Abmessungen
48,5 x 27,5 x 28 Zentimeter
Eimer
Bodenart
Für alle Böden
Material
Kunststoff, Stoff
Teleskopstiel
Schleuderfunktion
Breite Wischkopf
28 Zentimeter
Stiellänge
bis zu 130 Zentimeter
Auswring-Vorrichtung
Behältervolumen
6 Liter
Bezug maschinenwaschbar
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 27,58€ Idealo 25,50€ Otto 59,99€ OBI 29,99€ Ebay 28,77€ Voelkner 29,88€ digitalo 29,88€ Galaxus 31,27€
Vileda Ultramat Komplett Set, Bodenwischer und Eimer mit PowerPresse
Amazon-Bewertung
(6.981 Kundenbewertungen)
Marke
Vileda
Vorteile laut Hersteller
Wischbezug mit 3-D Microfaser Struktur, XXL Power Zone
Abmessungen
45 x 29 x 29 Zentimeter
Eimer
Bodenart
Für alle Böden
Material
Kunststoff, Stoff
Teleskopstiel
Schleuderfunktion
Breite Wischkopf
36 Zentimeter
Stiellänge
bis zu 130 Zentimeter
Auswring-Vorrichtung
Behältervolumen
Keine Angabe
Bezug maschinenwaschbar
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 24,99€ Idealo 19,98€ Otto Preis prüfen OBI 19,98€ Voelkner 19,98€ digitalo 19,98€ büroshop24 24,90€ Ebay 25,95€
Leifheit Set Clean Twist Disc Mop Wischer für nebelfeuchte Reinigung
Amazon-Bewertung
(7.611 Kundenbewertungen)
Marke
Leifheit
Vorteile laut Hersteller
Mit Rotationsmechanismus, 360°-Drehgelenk
Abmessungen
29 x 50 x 29 Zentimeter
Eimer
Bodenart
Für alle Böden
Material
Kunststoff, Stoff
Teleskopstiel
Schleuderfunktion
Breite Wischkopf
34 Zentimeter
Stiellänge
130 Zentimeter
Auswring-Vorrichtung
Behältervolumen
20 Liter
Bezug maschinenwaschbar
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 57,89€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 49,90€
CLEANmaxx 05549 Power-Wischmopp Spezial-Eimer mit Zwei-Kammer-Filtersystem
Amazon-Bewertung
(1.460 Kundenbewertungen)
Marke
Clean Maxx
Vorteile laut Hersteller
Zwei-Kammer-Filtersystem, Rotation Schleuderautomatik
Abmessungen
45 x 30 x 33 Zentimeter
Eimer
Bodenart
Für alle Böden
Material
Kunststoff, Stoff, Aluminium
Teleskopstiel
Schleuderfunktion
Breite Wischkopf
16 Zentimeter
Stiellänge
124 Zentimeter
Auswring-Vorrichtung
Behältervolumen
Keine Angabe
Bezug maschinenwaschbar
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 44,99€ Idealo Preis prüfen Otto 59,99€ Die moderne Hausfrau 29,99€ Ebay 39,90€ Baur 49,99€ Quelle 59,99€
Abbildung
Modell Vileda Turbo EasyWring & Clean Komplettset mit Wischmop und Rotationseimer Vileda Ultramat Komplett Set, Bodenwischer und Eimer mit PowerPresse Leifheit Set Clean Twist Disc Mop Wischer für nebelfeuchte Reinigung CLEANmaxx 05549 Power-Wischmopp Spezial-Eimer mit Zwei-Kammer-Filtersystem
Amazon-Bewertung
(51.492 Kundenbewertungen)
(6.981 Kundenbewertungen)
(7.611 Kundenbewertungen)
(1.460 Kundenbewertungen)
Marke Vileda Vileda Leifheit Clean Maxx
Vorteile laut Hersteller 2in1-Microfaser-Bezug, 2in1-Microfaser-Bezug Wischbezug mit 3-D Microfaser Struktur, XXL Power Zone Mit Rotationsmechanismus, 360°-Drehgelenk Zwei-Kammer-Filtersystem, Rotation Schleuderautomatik
Abmessungen 48,5 x 27,5 x 28 Zentimeter 45 x 29 x 29 Zentimeter 29 x 50 x 29 Zentimeter 45 x 30 x 33 Zentimeter
Eimer
Bodenart Für alle Böden Für alle Böden Für alle Böden Für alle Böden
Material Kunststoff, Stoff Kunststoff, Stoff Kunststoff, Stoff Kunststoff, Stoff, Aluminium
Teleskopstiel
Schleuderfunktion
Breite Wischkopf 28 Zentimeter 36 Zentimeter 34 Zentimeter 16 Zentimeter
Stiellänge bis zu 130 Zentimeter bis zu 130 Zentimeter 130 Zentimeter 124 Zentimeter
Auswring-Vorrichtung
Behältervolumen 6 Liter Keine Angabe 20 Liter Keine Angabe
Bezug maschinenwaschbar
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 27,58€ Idealo 25,50€ Otto 59,99€ OBI 29,99€ Ebay 28,77€ Voelkner 29,88€ digitalo 29,88€ Galaxus 31,27€ Amazon 24,99€ Idealo 19,98€ Otto Preis prüfen OBI 19,98€ Voelkner 19,98€ digitalo 19,98€ büroshop24 24,90€ Ebay 25,95€ Amazon 57,89€ Idealo Preis prüfen Otto Preis prüfen Ebay 49,90€ Amazon 44,99€ Idealo Preis prüfen Otto 59,99€ Die moderne Hausfrau 29,99€ Ebay 39,90€ Baur 49,99€ Quelle 59,99€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4,12 Sterne aus 52 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Das Vileda Turbo EasyWring & Clean Komplettset mit Wischmop und Rotationseimer

Dieses Wischmop-Set von Vileda besteht aus einem Eimer und einem Wischmop. Allerdings ist es die Technik, die das Wischmop-Set zu einem echten Helfer im Haushalt macht. Der Wischmop ist ein Kraftfaser-Wischmop mit Teleskopstiel. Bei dem Bezug handelt es sich um einen „2-in-1-Microfaserbezug“, der aus zwei Fasern besteht:

  • Einer weißen Microfaser, die für eine hohe Reinigungsleistung sorgt.
  • Roten Kraftfasern, die Schmutz- und Staubpartikel rückstandslos aufnehmen.

Durch die Dreiecksform des Wischkopfes kommen Sie in jede Ecke und auch Kanten werden problemlos sauber. Der praktische Teleskopstiel lässt eine Einstellung von 85 bis zu 130 Zentimetern zu, sodass Sie den Wischmop auf Ihre Körpergröße einstellen können. Der Wischkopf lässt sich leicht abnehmen und auswechseln und kann bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine – ohne Weichspüler – gereinigt werden.

Durch den praktischen Tragegriff mit integrierter Stielhalterung können Sie den Eimer problemlos von einem Raum in den anderen transportieren – nichts kippelt, nichts wird verschüttet. Die ergonomische Ausgussöffnung ermöglicht Ihnen ein Leeren des Eimers ohne, dass ein Tropfen daneben geht. Zudem ist der Eimer mit einem Fußpedal ausgestattet, über das sich die Powerschleuder betätigen lässt.

Durch die Powerschleuder werden Wasser und Schmutz in den Eimer befördert, dabei bleiben Ihre Hände sauber und trocken. Zudem können Sie über das Fußpedal die Feuchtigkeit des Wischmops selbst bestimmen. Sie steuern das Auswringen des Wischlappens ohne Ihre Hände nass zu machen, beziehungsweise sich bücken zu müssen. Preislich gehört der Vileda 2-Faser-Wischmop im praktischen Komplettset zu den teureren Wischmops innerhalb unseres Vergleichs.

success

Durch die Möglichkeit, den Wischteil individuell auszuwringen, können Sie mit dem Vileda Wischmop auch Böden aus Laminat oder Parkett ohne Bedenken reinigen.

2. Das Vileda UltraMat Komplett Set mit Bodenwischer und Eimer mit PowerPresse

Ein weiteres Produkt aus dem Hause Vileda stellen wir Ihnen mit diesem Komplett-Set Ultramat vor. Das Wischmop-Set besteht aus dem Bodenwischer mit 3-teiligem Stiel, einem Microfaserbezug und einem Eimer mit PowerPresse. Der Vileda UltraMat Wischmop ist die Nummer Eins unter den Flachwischern.

Mit diesem Wischmop entfernen Sie selbst hartnäckigen Schmutz und Flecken auf den verschiedensten Böden. Die XXL-Power-Zone des Wischmops verfügt über eine Noppenstruktur auf der Unterseite der Wischerplatte. Dadurch ist der hervorragende Kontakt zum Boden gegeben, wodurch die Beseitigung von Flecken und Schmutz sehr einfach ist. Hinzu kommt, dass der Wischbezug mit der 3-D-Microfaser-Struktur auf dem Boden hervorragend gleitet, was das Wischen sehr einfach macht.

success

Sie können den Wischbezug bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen, um ihn dann für die nächste, anstehende Reinigung wieder zu verwenden. Durch die flache Form und das 360-Grad-Gelenk eignet sich der UltraMat auch zur Reinigung unter Möbeln. Schwer zugängliche Kanten und Ecken erreichen Sie ganz bequem.

Der speziell konstruierte Eimer des Wischmop-Sets verfügt über einen „Auswringer“, der Ihnen das Auswringen des Bodenwischers ohne Bücken erlaubt. Zudem kommen Sie weder beim Auswaschen noch beim Auswringen mit Wasser im Putzeimer in Berührung, sodass die Arbeitsweise mit dem Wischmop sehr hygienisch ist. Zum Auswringen drücken Sie einfach den Bodenwischer mit dem Stiel in die zum Auswringen vorgesehene Halterung, die auf dem Eimer aufgesetzt ist.

Den Vileda UltraMat Wischmop erhalten Sie in folgenden Ausführungen:

  • 2-in-1-Komplettset inklusive Ersatzbezug
  • Extra-Feucht Komplett-Set
  • Komplett-Set inklusive Ersatzbezug
  • Ultramat Komplett-Set

Preislich gliedert sich das Komplett-Set Vileda UltraMat bei den mittelpreisigen Wischmop-Sets innerhalb unseres Vergleichs ein.

3. Das Leifheit Set Clean Twist Disc Mop Wischer für nebelfeuchte Reinigung

Von der Marke Leifheit stellen wir Ihnen dieses Wischmop-Set mit der Bezeichnung „Clean Twist Disc“ vor. Dabei handelt es sich um Wischmop-Set mit effizienter Schleudertechnologie und im effizienten Design. Dabei ist der Wischmop mit der einzigartigen, patentierten Leifheit Rotationstechnologie im Stiel ausgestattet, die sowohl Wasser als auch Schmutz kraftvoll aus dem Wischmop herausschleudert.

info

Durch die Schleuder-Stopp-Funktion am Stiel in Form eines Hebels können Sie den Ausschleudervorgang selbst dosieren. So können Sie eine individuelle Einstellung der Feuchtigkeit des Wischbezugs vornehmen, um beispielsweise bei Holzböden relativ trocken aufwischen zu können. Zudem ist der Stiel auf eine Länge von 130 Zentimetern ausziehbar.

Ein weiterer Pluspunkt, den Ihnen das Leifheit Wischmop-System bietet, ist das 360-Grad-Drehgelenk, das zudem flach abgewinkelt ist. Dadurch können Sie auch an schwer zugänglichen Stellen, wie beispielsweise unter Schränken oder Betten, problemlos wischen. Der Eimer des Leifheit Set Clean Twist hat ein Fassungsvermögen von 20 Litern. Über eine Aussparung im Eimer können Sie nach dem Wischen das Schmutzwasser ganz einfach ausleeren.

Die Saugfasern des Wischmops sind äußerst saugfähig und reinigungsstark. Reinigen Sie mit dem Leifheit Wischmop Fliesen als auch Parkett gründlich, einfach und schnell. Der Mopkopf ist abnehmbar und kann bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine gereinigt werden. In puncto Preis gehört das Wischmop-Set von Leifheit zu den teuren Modellen.

warning

Im Zubehörhandel erhalten Sie zu dem Clean Twist Disc Mop-Set den passenden Rollwagen mit 360-Grad-Rollen. Fixieren Sie den Putzeimer darauf und fahren Sie Ihr Wischmop-Set von Raum zu Raum.

4. Der CLEANmaxx Power-Wischmopp Spezial-Eimer mit dem Zwei-Kammer-Filtersystem

Das Wischmop-Set 05549 von CLEANmaxx besteht aus dem Spezial-Eimer mit dem Zwei-Kammer-Filtersystem und dem rotierenden Mopaufsatz. Auch mit diesem Wischmop-Set müssen Sie sich weder bücken noch kommen Sie beim Putzen mit dem Wasser in Berührung. Auch mit dem CLEANmaxx Bodenwischerset können Sie hygienisch und vor allen Dingen rückenschonend wischen. Sie tauchen den Wischmopaufsatz in den CLEANmaxx Wassereimer, um ihn mit dem Putzwasser entsprechend zu befeuchten. Dann stecken Sie den Stiel inklusive Wischmop in den Schleudereinsatz und betätigen das Fußpedal. Dieses veranlasst, dass der Mopaufsatz rotiert bis das überschüssige Wasser entfernt ist.

success

Der CLEANmaxx Wischmop ist der erste Wischmop mit einem Zwei-Kammer-Filtersystem. Dabei wird das Schmutzwasser im Putzeimer gefiltert, sodass Ihnen immer sauberes Wischwasser zur Verfügung steht.

Der CLEANmaxx Wischmop im Spezial-Eimer-Set verfügt zudem über einen weichen und sehr saugfähigen Mopaufsatz, der aus Mikrofasern besteht. Der 360-Grad-Mopaufsatz erleichtert Ihnen zudem das Putzen unter Möbeln oder in den Ecken. Mit dem Wischmop-Set können Sie die folgenden Böden putzen:

  • Fliesen
  • Parkett
  • Laminat
  • Linoleum

Der Preis für den CLEANmaxx Power-Wischmop mit Spezial-Eimer als Set ist auf jeden Fall gerechtfertigt und gliedert sich in die Preisklasse der bisher vorgestellten Systeme ein.

5. Das Vileda EasyWring & Clean Komplett-Set: Wischmop und Eimer mit Power-Schleuder

Das Wischmop-Set von Vileda besteht aus dem Wischmop und dem Eimer mit Power-Schleuder. Dabei verfügt der Wischmop über einen 3-teiligen Teleskopstiel, den Sie auf Ihre Körpergröße einstellen können. Der Wischkopf wird aus 100 Prozent Mikrofaser hergestellt und ist dadurch enorm saugfähig und entfernt auch mühelos fetthaltigen Schmutz oder Partikel. Die Reinigungsergebnisse mit dem Vileda EasyWring Wischmop-Set sind laut Hersteller perfekt und ohne Streifen.

success

Durch die EasyWring Schleuder können Sie auch empfindliche Oberflächen wie Holzböden, Parkett oder Laminat problemlos wischen. Die PowerSchleuder bewirkt, dass der Wischmop ohne Kraftaufwand, sondern nur über das Fußpedal, ausgewrungen wird. Und zwar so, wie Sie das möchten. Variieren Sie einfach die Anzahl der Pedaltritte, um den Wischmop feuchter oder trockener zu haben.

Durch dieses System müssen Sie sich nicht bücken und kommen auch nicht mit dem Wasser oder dem schmutzigen Wischmop in Berührung. Beim Ausschleudern des Mops werden Schmutz und Wasser in den Eimer geschleudert, ohne, dass die Umgebung verspritzt wird. Den Mikrofasermop können Sie bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen und ihn dann wieder an dem Wischmopkopf befestigen. Das Vileda EasyWring-Wischmopsystem erhalten Sie in den vier Ausführungen:

  • Classic Set – das, welches wir Ihnen hier vorstellen
  • Classic-Set + Besenkopf
  • Turbo-Set + Classic Ersatzkopf
  • Turbo-Set + Ersatzkopf

Preislich unterscheiden sich die verschiedenen Arten minimal voneinander, wobei das Classic-Set von Vileda zu den teureren Wischmops in unserem großen Vergleich gehört.

6. Das Leifheit Set Combi M „micro duo“ mit rückenschonendem Wischer und Wischtuchpresse

Mit dem Leifheit Set Combi M stellen wir Ihnen das günstigste Produkt innerhalb des Wischmop-Vergleichs vor. Wie die Konkurrenz verfügt dieses Wischmop-Set ebenfalls über die Auswring-Funktion und einen reinigungsstarken Bodenwischer. Der Wischeimer hat ein Volumen von 12 Litern und einen Combi-Press-Aufsatz zum Auspressen des Wischers. Letzterer verfügt über einen 2-Faser-Wischbezug und sorgt für eine porentiefe und streifenfreie Sauberkeit.

success

Die kleinen, feinen Borsten am Wischmop nehmen hartnäckigen Schmutz besser auf und können auch starke Verunreinigungen ohne Kraftaufwand beseitigen. Durch die rechteckige Form können Sie problemlos Ecken und Kanten wischen und durch das flexible Drehgelenk und den abwinkelbaren Stiel ist das Putzen mit dem Wischmop sehr einfach und effektiv. Die Wischbreite des Bodenwischers beträgt 34 Zentimeter.

Nachdem Sie den Bodenwischer in den Wassereimer eingetaucht und nass gemacht haben, drücken Sie ihn in die entsprechende Auspress-Öffnung und betätigen den Fußschalter. Dadurch pressen Sie überschüssiges Wasser aus dem Wischer und können nun Ihre Böden feucht wischen. Den Wischbezug können Sie bei Bedarf einfach vom Fußteil lösen und bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen. Nachdem Sie Ihre Böden gewischt und gereinigt haben, können Sie das Schmutzwasser über die Aussparung im Putzeimer einfach ausschütten.

7. Das CLEANmaxx Wischsystem Komfort-Mopp Wischmop und Eimer mit dem 2-Kammer-System

Dieses Wischmop-System kommt von dem Hersteller CLEANmaxx und unterscheidet sich durch das Design des Wischeimers von den bisher vorgestellten Wischmop-Modellen. Dieser Eimer ist wesentlich höher und verfügt über zwei Kammern. Diese beiden Kammern sind zum Trocknen und Befeuchten des Wischmops gedacht. Das heißt, durch das kontrollierte Auswringen können Sie den gewünschten Feuchtigkeitsgrad des Bodenwischers einstellen, um empfindliche Böden ohne schädliche Nässe wischen zu können. In der einem Kammer befeuchten Sie den Bodenwischer, in der Trockenkammer wringen Sie ihn aus. Das austretende Wasser beim Auswringen fließt automatisch in die andere Kammer zurück.

Und das zeichnet den CLEANmaxx Komfort-Mop aus:

  • Gesundheitsbewusst, da Sie sich zum Auswringen nicht bücken müssen
  • 360-Grad-Stiel, mit dem Sie beim Putzen flexibel sind und dadurch schwer zugängliche Stellen putzen können
  • Das bereits erwähnte 2-Kammern-System

Das CLEANmaxx Wischsystem Komfort-Mop ist eine Neuentwicklung aus dem Jahr 2018. Zum umfangreichen Lieferumfang des Wischmops gehören auch zwei Reinigungstücher – während die Konkurrenz ihren Wischmop mit nur ein Reinigungstuch liefert. Zum Preis lässt sich sagen, dass dieses Wischmop-Set zu den etwas höherpreisigen Modellen zählt.

8. Das Vileda UltraMat 2 in 1 Komplett-Set – Bodenwischer und Eimer mit PowerPresse

Die Wischmop-Komplett-Sets von Vileda werden zum Großteil mit dem Eimer mit der PowerPresse ausgeliefert. Verständlich, denn durch die PowerPresse müssen Sie sich nicht Bücken, um den Bodenwischer vom Fußteil zu lösen, ihn im Eimer zu befeuchten, auszuwringen und um ihn dann wieder mit dem Fußteil zu verbinden. Das System von Vileda bietet Ihnen die Möglichkeit, vollkommen rückenschonend und effizient Ihre Böden zu reinigen. Der Eimer verfügt über den Aufsatz, der die PowerPresse darstellt.

Sie befeuchten den Bodenwischer im Putzeimer, pressen danach den Wischer in die Power-Presse. Die Wringerform ist mit einer Federung ausgestattet, sodass Sie den Wischmop noch einfacher auswringen können. Der Wischmop ist ein 2-in-1-Bezug mit einer 3-D-Microfaser-Struktur, welche für ein sauberes und streifenfreies Wischergebnis sorgt. Durch die Struktur gleitet der Wischer problemlos über die Oberflächen. Das Gelenk des Wischer-Stiels ist mit einem 360-Grad-Gelenk ausgestattet, wodurch Sie auch schwer zugängliche Stellen problemlos erreichen und putzen können.

info

Mit dem Auswring-Mechanismus können Sie vor allen Dingen empfindliche Böden wie Parkett oder Laminat nebelfeucht wischen. Die neuartige Presse des Wischmop-Systems von Vileda lässt ein sehr starkes Auswringen des Bodenwischers zu.

Zum Lieferumfang des Vileda Wischmop-Set gehören:

  • Der UltraMat Bodenwischer mit 3-teiligem Teleskopstiel
  • Ein Microfaserbezug mit 3-D-Struktur
  • Ein Eimer mit der starken PowerPresse

Das Vileda UltraMat 2in1 Komplett Set gehört zu den höherpreisigen Wischmop-Systemen, die wir Ihnen hier vorstellen.

9. Das Vileda EasyWring UltraMat Komplett-Set bestehend aus Bodenwischer und Eimer mit PowerSchleuder

Einen weiteren, leistungsfähigen Wischmop im Komplett-Set stellen wir Ihnen mit diesem Vileda EasyWring UltraMat vor. Dieses Set gehört zu den teureren Wischmop-Systemen, die wir präsentieren. Der Eimer ist mit einem Rotationssystem versehen, das kinderleicht und individuell über die Anzahl der Pedaltritte gesteuert werden kann.

Das heißt, wenn Sie beispielsweise Holzböden wie Parkett oder Laminat feucht wischen möchten, können Sie den Bodenwischer so stark auswringen, dass er nur noch leicht feucht ist. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihren Boden schonender und mit weniger Wasser wischen. Würde Wasser in die Fugen des Parketts eindringen, könnten dadurch Schäden entstehen, was wahrscheinlich nicht in Ihrem Sinne wäre.

Zum Lieferumfang des Vileda EasyWring UltraMat gehören:

  • Der UltraMat Bodenwischer mit 3-teiligem Teleskopstiel
  • Ein Microfaserbezug
  • Ein Eimer mit der PowerSchleuder

Mit diesem Komplett-Wischmop-Set können Sie Ihre Wohnung rückenschonend putzen, da Sie sich nicht bücken müssen, um den Wischbezug vom Wischer zu entfernen, um diesen zu reinigen. Mit dem Vileda-Wischmop-Set verbleibt der Bodenwischer am Stiel während Sie den Wischer in den Eimer tauchen. Und auch zum Auswringen bleibt der Bodenwischer an dem Stiel befestigt. Da Sie auch beim Wischen mit keinem Schmutzwasser in Berührung kommen, ist diese Art des Putzens natürlich auch hygienischer.

10. Masthome 2 in 1 Wischmop Reinigungssystem

Ein besonders flach gestalteter Wischmop ist in einem praktischen 2 in 1 System von dem Hersteller Masthome zu empfehlen. Hierbei wird Ihnen nicht nur der Wischmop mit nach Hause geschickt, sondern auch ein passender Eimer und insgesamt vier Wischmop-Pads zum einfachen Auswringen, sodass Sie von einem umfassend gestalteten Paket profitieren werden.

success

Sowohl für die Nass- als auch Trockenreinigung ist der Masthome 2 in 1 Wischmop optimal geeignet. Nutzen Sie also eine der Kammern zum Trocknen und die andere zum Befeuchten des Mops.

Dank dem 360-Grad-Schwenkkopf lassen sich die Ecken auch sehr einfach reinigen. Der Hersteller hat aber auch einen großen Wert auf ein ergonomisches Design gelegt, sodass Sie sich also nicht zwingend beugen müssen, um schwer erreichbare Stellen mit dem Wischmop zu bearbeiten.

success

Einen weiteren Vorteil stellen auch die Pads aus diesem System dar. Hierbei handelt es sich um eine Mikrofasermatte, die eine gute Reinigungswirkung bietet. So werden also nicht nur Flüssigkeiten leicht absorbiert, sondern auch Staub, Schmutz sowie Haare aufgenommen.

Die Mop-Pads sind vielseitig einsetzbar und können auch in der Waschmaschine gewaschen werden. Demnach profitieren Sie hierbei von einer simplen Reinigungsmöglichkeit. Dank der vier Pads, die im Lieferumfang enthalten sind, fallen auch über mehrere Jahre keine Folgekosten für Sie an.

11. Blitzzauber 24 Wischmop Mop Spin mit Mikrofaser Bodenwischer

Eine der günstigen Varianten stellen wir Ihnen mit dem Blitzzauber Wischmop in Hellblau vor. Farblich hebt sich dieses Wischmop-Set von der Konkurrenz etwas ab – ebenso die zweite Variante, die in Lila erhältlich ist. Wer besondere Farben mag, wird sich vielleicht auf Anhieb in diese beiden Ausführungen der Haushaltshelfer verlieben. Der Stiel des Wischmops ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, sodass er relativ langlebig ist. Auch bei diesem Modell müssen Sie sich zum Auswringen nicht bücken, sondern können einfach das Fußpedal betätigen, um überschüssiges Wasser aus dem Wischmop zu entfernen.

Die Länge des Stiels können Sie bis auf 123 Zentimeter einstellen, um ein rückenschonendes Arbeiten zu ermöglichen. Der Wischmop besteht aus Mikrofaser und kann bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Blitzzauber Wischmop verfügt über ein 360-Grad-Gelenk, sodass Sie auch unter Möbeln oder in schwer zugängliche Ecken mit dem Wischer saubermachen können.

Geliefert wird der Blitzzauber Wischmop mit folgendem Zubehör:

  • Teleskopstange
  • Zwei Drehköpfe
  • Putzeimer
  • Auswringkorb

12. EasyGleam Wischmopp und Putzeimer Set mit Zwei-Kammer-Eimer für Nass-Trockennutzung

Den EasyGleam-Wischmopp erhalten Sie im Set – zusammen mit einem Putzeimer. Bei diesem Modell handelt es sich um einen flachen Bodenwischer mit Edelstahlgriff. Der Wischer ist nach Angaben des Herstellers für fast alle Böden geeignet. Insbesondere Fliesen, Marmor, Stein, Vinyl, geschliffenen Beton, Hartholz und Laminat reinigt er demnach mühelos. Es ist ein Multifunktionswischer, der nicht nur verschüttete Flüssigkeiten aufnimmt. Sie können auch Staub, Schmutz und Tierhaare damit reinigen. Fenster und Wände sollen sich ebenfalls reinigen lassen.

Der Eimer hat ein Zwei-Kammer-System. Sie können eine Kammer zum Nasswischen mit Wasser und Reinigungsmittel befüllen. In der zweiten Kammer entfernen Sie überschüssiges Wasser. Mit der Standard-Lieferung erhalten Sie zwei Mikrofaserpads geliefert. Mikrofaser ist in der Lage, das Siebenfache des Eigengewichts an Wasser aufzunehmen. Es sorgt demnach dafür, dass das Reinigen und Aufwischen von Schmutz schnell und effizient erfolgt. Die Pads aus Mikrofaser lassen sich waschen und wieder verwenden. Das Waschen ist von Hand in warmem Wasser oder in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius möglich.

Was ist ein Wischmop?

Es gibt verschiedene Arten, den Boden zu wischen und damit zu reinigen. Eine davon ist das Nass- oder Trockenwischen mit dem Wischmop. Dabei ist das heutige Wischmop-System mit dem ursprünglichen Wischmop nicht mehr wirklich zu vergleichen.

info

In seiner ursprünglichen Form diente der Wischmop zum Aufnehmen von trockenem Schmutz oder Staub.

Die heutigen, modernen Wischmops werden in der Regel als Komplett-Set ausgeliefert und bestehen aus einem Eimer, dem Bodenwischer und einem Stiel. Zudem verfügen die Systeme über eine Schleuder- oder Auswring-Funktion, die das Auswringen des Bodenwischers nicht nur erleichtert, sondern das Putzen einfacher und hygienischer macht.

Wer an das klassische Putzen mit Bodenwischer und dem Besen denkt, denkt wahrscheinlich auch an einen schmerzenden Rücken und schmerzende Hände, da das ständige Bücken einfach zum Saubermachen gehörte. Der Wischer wurde in dem Eimer nass gemacht und dann mit Kraft ausgewrungen. Dann wurde er mit dem Besen verbunden, um dann damit putzen zu können. Nachdem mit dem Bodenwischer über eine Fläche gewischt wurde, musste er wieder gesäubert werden. Ein Kreislauf, der sehr aufwendig war.

Wie funktioniert der Wischmop?

bester WischmopWischmop ist nicht gleich Wischmop – das zeigen uns die verschiedenen Systeme, die wir Ihnen innerhalb unseres großen Vergleichs vorgestellt haben. Da gibt es Wischsysteme, deren Eimer mit einem Fußpedal ausgestattet sind und dann gibt es Systeme, die einen Auswring- oder Schleudermechanismus bieten. Und auch der Wischmop an sich ist unterschiedlich – darunter gibt es runde und rechteckige Ausführungen. Während die runden Wischmops meist mit etwas längeren Fransen bestückt sind, bestehen die rechteckigen Wischmops aus Mikrofasergewebe.

Die rechteckigen Bodenwischtücher werden entweder per Mechanismus oder mit einer Art Klettband am Wischerfuß befestigt. Dadurch geht das Wischertuch eine Verbindung mit dem Fuß ein, sodass Sie das Set in dem dafür vorgesehenen Behältnis auswringen können. Dabei müssen Sie weder das Tuch abnehmen, noch sich bücken oder mit Ihren Händen das nasse Tuch angreifen. Alleine diese Eigenschaften machen den Wischmop zu einem effizienten und rückenschonenden Arbeitsgerät.

Der Stiel ist meist ein Teleskopstiel, der es Ihnen ermöglicht, die Größe des Wischmops auf Ihre Körpergröße einzustellen. Die Verbindung zum Bodenwischer ist meist in Form eines Drehgelenks, das dem Wischmop eine hervorragende Beweglichkeit beschert. Dadurch können Sie auch unter Schränken oder der Couch problemlos durchwischen.

Der Auswringer ist meist als Aufsatz auf dem Eimer enthalten. Dabei drücken Sie den Wischmop mit dem Stiel einfach hinein, drehen den Stiel oder betätigen das Fußpedal, das am Wischereimer angebracht ist. Durch das Fußpedal wird die Auswringpresse zusammengedrückt, um ebenfalls das überschüssige Wasser zu entfernen. Ganz gleich, über welche Technik Ihr neuer Wischmop verfügt, durch die entsprechende Technik ist das Auswringen vollkommen unproblematisch und sauber. Das Wasser, welches ausgedrückt wird, wird in den Eimer geschleudert.

info

Ganz gleich, für welche Art Wischmop Sie sich entscheiden, das Reinigungsergebnis kann sich sehen lassen. Für Sie ist das Putzen einfacher und schont vor allem den Rücken.

Die Arten des Wischmops

Wie bereits beschrieben, gibt es verschiedene Arten des Wischmops. Bei dieser Art des Reinigungsgeräts unterscheiden wir in:

  1. Flachwischer mit Einwegtuch, bei denen Sie mit Einweg-Reinigungstüchern arbeiten. Die Tücher werden nach dem Wischen entsorgt. Diese Art des Wischmop kommt vor allem dort zum Einsatz, wo große Flächen innerhalb von kürzester Zeit gereinigt werden müssen.
  2. Flachwischer mit waschbarem Mikrofasertuch dagegen sind umweltschonender. Generell eignen sich die Flachwischer zum Reinigen größerer Flächen. Das Reinigungstuch, welches an dem Kunststoff- oder Drahtgestell angebracht wird, ist in der Regel rechteckig. In der Regel besteht das Bodenwischtuch aus Mikrofaser, allerdings können Sie passend zum Boden das richtige Bodenwischtuch auswählen. Nach der Benutzung können Sie das Wischtuch zum Reinigen in die Waschmaschine geben.
  3. Flachwischer mit Sprühfunktion verfügen über einen integrierten Wassertank. Dadurch wird das Bodenwischtuch stetig mit Wasser getränkt, auf Wunsch mit einer Wasser-Reinigungslösung. Die Bedienung der Sprühtechnik erfolgt auf mechanischem Weg. Bei diesem Wischmop benötigen Sie keinen Eimer, da es sich um einen Wischmop mit Wassertank handelt.
  4. Flachwischer mit Dampffunktion sind besonders schnell und effizient einzusetzen. Der heiße Dampf sorgt natürlich für eine schnelle Reinigung und durch die Hitze werden Bakterien und Keime, beziehungsweise Krankheitserreger, abgetötet.
  5. Der Tuftmop besteht aus geschlungenen Fasern, die aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch gefertigt werden. Diese Art des Wischmops ist wohl die gängigste und bekannteste Art. Vor allem glatte Böden wie Linoleum oder PVC werden mit diesem Tuftmop sehr sauber.
  6. Der Wischmop mit Mikrofaser-Plüsch ist ideal, um Fliesenböden zu wischen. Je nachdem, wie tief die Fugen zwischen den einzelnen Fliesen sind, sollten Sie zu einem Mikrofasertuch mit längeren oder kürzeren Borsten tendieren.

Die Vorteile und Nachteile des runden Wischmops

Auch wenn es so scheint, dass der rechteckige Wischmop die bessere Wahl ist, liest man im Netz sehr häufig, dass der runde Wischmop die bessere Lösung sei. Diese Art Wischmop sei ein Allround-Talent, das Ihnen beim Putzen und Wischen diverse Vorteile beschert. Um Ihnen dies zu verdeutlichen, stellen wir nun die Vor- und Nachteile des runden Wischmop gegenüber.

Die Vor- und Nachteile des runden Wischmops:

  • Hohe Wendigkeit und Flexibilität
  • Sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme
  • Ecken sind kein Problem für den Wischmop
  • Stärkere, beziehungsweise punktuelle Verschmutzungen lassen sich damit hervorragend entfernen
  • Bei größeren Flächen benötigen Sie mit dem runden Wischmop mehr Zeit
  • Für hochwertige Holz- und Parkettböden nur teilweise geeignet

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Wischmop achten?

Beim Kauf eines Wischmop kommt es auf verschiedene Punkte an. Diese erläutern wir Ihnen im Anschluss:

  1. Fransenmop oder Flachwischer? Um diesen Punkt beantworten zu können, sollten Sie die Größe Ihrer Wohnung berücksichtigen. Kleinere Wohnungen lassen sich mit dem Fransenmop sehr gut putzen. Ist die Wohnung allerdings größer, könnte der Flachwischer die bessere Wahl sein.
  2. Das Material des Wischmops spielt eine wichtige Rolle für die Gründlichkeit Ihrer Reinigungsaktion. Der Großteil der Wischer besteht aus Mikrofasern, da diese auch mit grobem Schmutz, beziehungsweise fetthaltigem Schmutz gut klar kommen.
  3. Die Beschaffenheit Ihrer Böden: Müssen Sie mehr Fliesen putzen oder mehr Parkett? Bei letzterem ist es wichtig, dass Sie, um den Holzboden zu schonen, nur nebelfeucht wischen. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass Sie selbst die Dosierung der Feuchtigkeit des Wischmop vornehmen können – dazu gleich mehr.
  4. Der Wischmop im Allgemeinen spielt bei der Beweglichkeit eine große Rolle. In der Regel verfügen die meisten Wischmops über ein Drehgelenk, das Ihnen ein einfaches und flexibles Putzen erlaubt. Durch den Drehmechanismus können Sie beispielsweise unter Schränken oder der Couch durchwischen – eben dort, wo Sie mit einem starren Stiel nur sehr schwer hinkommen würden.
  5. Der Stiel: Wir empfehlen Ihnen beim Kauf darauf zu achten, dass es sich um einen Teleskopstiel handelt. Dieser bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie den Stiel auf Ihre Körpergröße einstellen können, wodurch Sie Rückenprobleme vermeiden können.
  6. Der Auswring- oder Schleudermechanismus: Die Wischmop-Systeme verfügen entweder über einen Auswring-Mechanismus oder einen Schleudermechanismus. Auch wenn die Technik unterschiedlich ist, der Effekt ist der gleiche. Und auch die Bedienung des Mechanismus ist ganz unterschiedlich. So verfügen manche Wischmop-Systeme über ein Fußpedal, das am Wischeimer angebracht ist und bei anderen Systemen drücken Sie den Wischmop über den Stiel aus, beziehungsweise schleudern ihn aus. Für welche Art des Wischmop Sie sich entscheiden, liegt an Ihren Vorlieben, beziehungsweise Ihren Einschätzungen, was Ihnen lieber ist, beziehungsweise, sich einfacher bedienen lässt.
info

Bei einer Körpergröße von 1,70 Meter sollte der Stiel mindestens 1,30 Meter lang sein. Besser wäre sogar ein Stiel mit einer Länge von 1,40 Meter. Dadurch können Sie eine rückenschonende Arbeitshaltung einnehmen.

Die Geschichte und Entstehung des Wischmops

Wischmop VergleichDie Geschichte des Wischmops ist lang und geht auf das Jahr 1837 zurück. In Massachusetts erfand Jacob Howe den ursprünglichen Wischmop. Allerdings wird im Zusammenhang mit der Erfindung des Wischmop auch der spanische Unternehmer Manuel Jalón Corominas genannt. Er erhielt in den 1950er Jahren das Patent auf seinen Wischmop, der mit einem konischen Auswringer bestückt war. Die Idee hatte er angeblich, als er sah, dass Flugzeuge mit langen Stangen gereinigt wurden.

Der sogenannte „Putzlappen am Stiel“ war geboren, der den heutigen Wischmop-Systemen als Vorbild dient. Da das spanische Wort für „wischen“ „fregar“ ist, erhielt der Wischmop den Namen „Fregona“. Die Weiterentwicklung des ursprünglichen Wischmops erfolgte dann durch die alleinerziehende Amerikanerin Joy Mangano. Sie suchte nach einem Wischmop, der sich ohne großen Aufwand auswringen ließ und ohne, dass sich die Hausfrau die Hände schmutzig und nass machen musste. Sie präsentierte ihre Erfindung auf einem bekannten Home-Shopping-Fernsehsender – mit einer durchschlagenden Wirkung. Innerhalb von 20 Minuten kamen über 18.000 Bestellungen für ihren Wischmop an.

Was kostet ein Wischmop?

Die Preise der Wischmops ist relativ erschwinglich, wobei es sich ja meist um ein komplettes Wischmop-Set handelt. Das heißt, im Lieferumfang ist nicht nur der Stiel mit dem Bodenwischer enthalten, sondern auch der Eimer, der über eine Auswring- oder Schleudervorrichtung verfügt. Günstige Wischmops erhalten Sie bereits für ganz kleines Geld. Für höherwertige Wischmops müssen Sie allerdings um die 50 Euro und mehr kalkulieren.

Wie verwenden Sie den Wischmop richtig?

Wischmop TestDie Bedienung des Wischmop erfolgt wohl intuitiv. Die Komplett-Systeme lassen sich relativ einfach bedienen, das Durchlesen einer Bedienungsanleitung ist nicht notwendig. Den Eimer des Wischmop-Sets befüllen Sie etwa zur Hälfte mit warmem Wasser, geben etwas Reinigungsmittel dazu – so, wie Sie es auch beim klassischen Aufwischen machen würden.

Zuerst befestigen Sie den Wischmop an dem Stiel und tauchen ihn anschließend in den Wasserbehälter. Dann geben Sie ihn in die Vorrichtung, um den Bodenwischer von überschüssigem Wasser zu befreien. Dabei können Sie in der Regel die Wassermenge dosieren, um auf die verschiedenen Bodeneigenschaften und -beschaffenheiten entsprechend reagieren zu können.

Nun können Sie Teile des Bodens wischen, wobei Sie nach einiger Zeit und einigen Wischbewegungen den Wischmop wieder reinigen sollten. Dies geschieht, indem Sie den Wischmop einfach wieder in den Wasserbehälter eintauchen und ihn dann wieder auswringen. Diesen Prozess wiederholen Sie eben so lange, bis Sie die gewünschte Fläche gereinigt haben.

Das schmutzige Wischwasser können Sie dann über die – bei den meisten Eimern – angebrachte Ausgießvorrichtung ausschütten. Ein Ausspülen mit klarem Wasser ist empfehlenswert. Ist der Wischmop stark verschmutzt, können Sie diesen in der Regel bei 60 Grad Celsius in der Waschmaschine waschen.

warning

Achten Sie beim Waschen darauf, dass Sie keinen Weichspüler in den Waschgang geben! Auch Waschtemperaturen über 60 Grad können die Fasern des Wischmops schädigen.

Welche Böden können Sie mit dem Wischmop reinigen?

Der Wischmop eignet sich für die so genannten „Nichttextilen Böden“. Dazu zählen:

  • Fliesen
  • Laminat
  • Parkett
  • Holzböden
  • PVC-Böden
  • Laminat
info

Wählen Sie für die Reinigung von Holz- und Parkettböden keinen Mikrofaserbezug, da dieser Schleifpartikel enthalten kann, die Ihren Boden zerkratzen. Verwenden Sie besser Wischtücher aus Baumwolle.

Gibt es einen Wischmop Test der Stiftung Warentest?

FragezeichenDie Stiftung Warentest hat sich einem Test mit den verschiedenen Wischsystemen gewidmet. Dabei wurden Wischmop-Systeme mit Einmaltüchern getestet, als auch die Wischmop-Sets, die mit Bodenwischtüchern bestückt sind. Klar, dass die Einwegtücher die Umwelt belasten, da sie nach einmaliger Benutzung in den Papierkorb wandern. Dagegen können die Systeme mit Mikrofaser- oder Baumwolltüchern zum Waschen in die Waschmaschine gegeben werden, was ökologisch definitiv besser ist.

Insgesamt hat die Stiftung Warentest zehn Fußbodenwischsysteme genauer untersucht und dabei festgestellt, dass Mikrofasertücher besser als Baumwollwischer sind. Mit im Test der Verbraucherschützer: Die so genannten Luxusexemplare, für die Sie etwas mehr Geld für das komplette System investieren müssen. Allerdings ist genau dieses System von Leifheit der Testsieger. Wie die Wischmop-Systeme mit Krümeln und Co. klarkommen und welche ergonomischen Unterschiede es bei den Wischern gibt, lesen Sie im großen Wischmop Test der Stiftung Warentest.

Finden wir einen Wischmop Test bei Öko Test?

Die Antwort lautet: Nein! Selbst die Suche nach einem Bodenwischer-Test bleibt bei Öko Test erfolglos. Sollte das Unternehmen einen Wischmop Test, beziehungsweise einen Bodenwischer-Test in der nächsten Zeit durchführen, werden wir Sie über den Test und das Testergebnis informieren. Wer allerdings bei der Reinigung seines Bodens mit dem Bodenwischer Allzweckreiniger nutzt, der wird in puncto Allzweckreiniger-Test bei Öko-Test fündig. Im Oktober 2020 haben die Experten des Testmagazins 23 Allzweckreiniger getestet. Davon konnten fünf Produkte besonders überzeugen, die die Note sehr gut erhielten. Alle Details zu diesem Test, finden sich auf dieser Webseite.

Wischmops-Liste 2021: Finden Sie Ihren besten Wischmop

  Produkt Datum Preis  
1. Vileda Turbo EasyWring & Clean Komplettset mit Wischmop und Rotationseimer 03/2021 27,58€ Zum Angebot
2. Vileda Ultramat Komplett Set, Bodenwischer und Eimer mit PowerPresse 03/2021 24,99€ Zum Angebot
3. Leifheit Set Clean Twist Disc Mop Wischer für nebelfeuchte Reinigung 03/2021 57,89€ Zum Angebot
4. CLEANmaxx 05549 Power-Wischmopp Spezial-Eimer mit Zwei-Kammer-Filtersystem 03/2021 44,99€ Zum Angebot
5. Vileda EasyWring & Clean Komplett-Set, Wischmop und Eimer mit Power-Schleuder 03/2021 33,65€ Zum Angebot
6. Leifheit Set Combi M micro duo mit rückenschonendem Wischer und Wischtuchpresse 03/2021 19,98€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Vileda Turbo EasyWring & Clean Komplettset mit Wischmop und Rotationse