Ihr Klick sorgt für Unabhängigkeit: In diesem Vergleich befinden sich Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen der Produktlinks klicken und ein Produkt kaufen, erhalten wir hierfür eine Provision. Für Sie entstehen aber keine Mehrkosten. Vielen Dank dafür!  Mehr erfahren...

14 verschiedene Zitruspressen im Vergleich – finden Sie Ihre beste Presse zum Herauspressen des Safts aus Zitrusfrüchten – unser Test bzw. Ratgeber 2021


Ein Glas frisch gepresster Orangensaft oder Grapefruitsaft zum Frühstück weckt die Lebensgeister und versorgt den Menschen zugleich mit wichtigen Vitaminen. Die sind besonders in der kalten Jahreszeit wichtig, um sich vor Erkältungen zu schützen. Wer seinen Saft selbst aus frischem Obst presst, anstatt im Supermarkt-Kühlregal zu teurem Direktsaft zu greifen, kann nicht nur viel Geld sparen, sondern sich auch seine persönliche Lieblingsmischung aus unterschiedlichen Zitrusfrüchten zusammenstellen. Frischer geht es nicht.

Der folgende Vergleich stellt 14 Zitruspressen vor, die sich durch ihre Handhabung und ihre Ausstattung voneinander unterscheiden. Darunter befinden sich manuelle und elektrische Zitruspressen ebenso wie Designermodelle und klassische Ausführungen. Ein anschließender Ratgeber erklärt die Unterschiede zwischen den Arten der Zitruspressen und gibt Tipps, worauf beim Kauf eines solchen Küchenhelfers zu achten ist. Im FAQ-Bereich gibt es Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Saftpressen. Am Ende des Ratgebers folgt ein Blick auf Zitruspressen-Tests von der Stiftung Warentest, Öko-Test und der dänischen Zeitschrift Taenk.

4 Zitruspressen in der Vergleichstabelle

Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse
Amazon-Bewertung
(2.515 Kundenbewertungen)
Hersteller
Bosch Hausgeräte
Gewicht
890 Gramm
Produkttyp
Elektrisch
Mit Saftbehälter
Fassungsvermögen Behälter
800 Milliliter
Mess-Skalierung
Material
Kunststoff
Mit Ausgusstülle
Drehrichtungen
Links- und Rechtslauf
Lieferumfang
Zitruspresse, Presskegel, Presskegelabdeckung, Saftbehälter
Spülmaschinengeeignet
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 23,99€ Idealo 19,78€ Otto Preis prüfen Alternate 21,29€ Jacob 25,26€ Computeruniverse 27,75€ expert 28,99€ Netto 29,49€
Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse
Amazon-Bewertung
(3.810 Kundenbewertungen)
Hersteller
Russell Hobbs
Gewicht
1.180 Gramm
Produkttyp
Elektrisch
Mit Saftbehälter
Fassungsvermögen Behälter
1.000 Milliliter
Mess-Skalierung
Material
Edelstahl mit Kunststoffapplikationen
Mit Ausgusstülle
Drehrichtungen
Links- und Rechtslauf
Lieferumfang
Zitruspresse, zwei Presskegel, Presskegelabdeckung, Saftbehälter
Spülmaschinengeeignet
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 29,99€ Idealo 32,10€ Otto 33,99€ Ebay 17,70€ Alternate 29,99€ Quelle 33,99€ Baur 33,99€ Computeruniverse 41,63€
Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse
Amazon-Bewertung
(5.333 Kundenbewertungen)
Hersteller
Westmark
Gewicht
159 Gramm
Produkttyp
Manuell
Mit Saftbehälter
Fassungsvermögen Behälter
500 Milliliter
Mess-Skalierung
Material
Kunststoff
Mit Ausgusstülle
Drehrichtungen
Manuelle Drehbewegungen
Lieferumfang
Zitruspresse, Saftbehälter
Spülmaschinengeeignet
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 4,99€ Idealo 4,99€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen
Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse
Amazon-Bewertung
(1.581 Kundenbewertungen)
Hersteller
Alessi
Gewicht
9 Gramm
Produkttyp
Manuell
Mit Saftbehälter
Fassungsvermögen Behälter
Ohne Auffangbehälter
Mess-Skalierung
Material
Gussaluminium
Mit Ausgusstülle
Drehrichtungen
Manuelle Drehbewegungen
Lieferumfang
Zitruspresse
Spülmaschinengeeignet
Häufige Fragen
FAQ
Preisverlauf
Preisverlauf
Zum Angebot
Erhältlich bei*
Amazon 69,77€ Idealo 62,95€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen büroshop24 58,99€ de Bijenkorf 75,00€
Abbildung
Modell Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse
Amazon-Bewertung
(2.515 Kundenbewertungen)
(3.810 Kundenbewertungen)
(5.333 Kundenbewertungen)
(1.581 Kundenbewertungen)
Hersteller Bosch Hausgeräte Russell Hobbs Westmark Alessi
Gewicht 890 Gramm 1.180 Gramm 159 Gramm 9 Gramm
Produkttyp Elektrisch Elektrisch Manuell Manuell
Mit Saftbehälter
Fassungsvermögen Behälter 800 Milliliter 1.000 Milliliter 500 Milliliter Ohne Auffangbehälter
Mess-Skalierung
Material Kunststoff Edelstahl mit Kunststoffapplikationen Kunststoff Gussaluminium
Mit Ausgusstülle
Drehrichtungen Links- und Rechtslauf Links- und Rechtslauf Manuelle Drehbewegungen Manuelle Drehbewegungen
Lieferumfang Zitruspresse, Presskegel, Presskegelabdeckung, Saftbehälter Zitruspresse, zwei Presskegel, Presskegelabdeckung, Saftbehälter Zitruspresse, Saftbehälter Zitruspresse
Spülmaschinengeeignet
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf Preisverlauf
Erhältlich bei*
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
  Amazon 23,99€ Idealo 19,78€ Otto Preis prüfen Alternate 21,29€ Jacob 25,26€ Computeruniverse 27,75€ expert 28,99€ Netto 29,49€ Amazon 29,99€ Idealo 32,10€ Otto 33,99€ Ebay 17,70€ Alternate 29,99€ Quelle 33,99€ Baur 33,99€ Computeruniverse 41,63€ Amazon 4,99€ Idealo 4,99€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen Amazon 69,77€ Idealo 62,95€ Otto Preis prüfen Ebay Preis prüfen büroshop24 58,99€ de Bijenkorf 75,00€
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5,00 Sterne aus 2 Bewertungen
Link erfolgreich in die Zwischenablage kopiert.

1. Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse – für eine hohe Saftausbeute

Die Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse ist ein elektrisches Gerät zum Entsaften von Zitrusfrüchten mit einer Leistung von 25 Watt. Laut Hersteller ist die Saftausbeute durch den Links- und Rechtslauf sehr hoch, der Universalpresskegel eignet sich sowohl für kleinere als auch größere Früchte. Der Saftbehälter hat ein Fassungsvermögen von 800 Millilitern Zitrussaft und ist abnehmbar. Dank der Ausgussöffnung lässt sich der Zitrussaft einfach ins Glas gießen. Praktisch: Mit der Messskala können Säfte, Mineralwasser oder alkoholische Getränke direkt im Behältnis abgemessen werden.

success

Viel Fruchtfleisch oder wenig? Mit der regelbaren Fruchtfleischeinstellung lässt sich der Fruchtfleischgehalt im frisch gepressten Saft den eigenen Vorlieben anpassen.

Zur Inbetriebnahme der Zitruspresse wird der Siebbehälter und der Presskegel auf den Saft-Behälter gesetzt. Sobald eine halbierte Frucht auf den Kegel gedrückt wird, startet der Motor der Zitronenpresse. Verschwindet der Druck, stoppt der Kegel. Zum Lieferumfang der Zitruspresse gehört ein Staubschutzdeckel, der laut Hersteller bei längerer Nichtbenutzung verhindert, dass sich Staub auf der Zitruspresse sammelt. Eine Kabelaufwicklung hilft, das Gerät platzsparend und ohne Kabelsalat im Schrank zu verstauen.

info

Was bedeutet BPA-frei? BPA ist die Abkürzung für Bisphenol-A. Dabei handelt es sich um eine chemische Verbindung, die bei der Herstellung von Harzen und Kunststoffen zum Einsatz kommt. Welche gesundheitlichen Auswirkungen BPA-haltige Materialien haben, erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Die Kunststoffteile, die mit den Lebensmitteln in Berührung kommen, sind BPA-frei. Dadurch stellt der Hersteller sicher, dass Getränke gesund zubereitet werden. Presskegel, Auffangschale, Staubschutzdeckel und der Siebaufsatz sind laut Hersteller spülmaschinengeeignet und Anwender müssen sie nicht von Hand abspülen.

FAQ

Ist die Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse aus dem Vergleich BPA-frei?
Zur Herstellung des Produkts verwendet Bosch nach eigenen Angaben nur BPA-freien Kunststoff.
Handelt es sich bei dem Gerät um eine elektrische Zitruspresse?
Ja, die Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse ist elektrisch mit einer Leistung von 25 Watt.
Lassen sich Limetten mit der Zitruspresse auspressen?
Aufgrund des Universalpresskegels lassen sich sowohl kleinere als auch größere Früchte auspressen.
Darf die Zitronenpresse in die Spülmaschine?
Die abnehmbaren Teile wie Saftbehälter, Presskegel, Saftsieb und die Staubabdeckung können zum Reinigen in die Spülmaschine gegeben werden. Das Unterteil, in dem der Motor sitzt, ist nicht spülmaschinengeeignet.

2. Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse – aus gebürstetem Edelstahl

Mit einer Leistung von 60 Watt arbeitet die elektrische Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse. Mit ihrem Gehäuse aus gebürstetem Edelstahl in Kombination mit hochwertigen Kunststoffapplikationen wirkt die Saftpresse laut Hersteller edel und hochwertig. Laut Hersteller ist die Saftausbeute sehr hoch, da durch die beiden Drehrichtungen des Presskegels die Früchte gründlich ausgepresst werden. Sobald Sie etwas Druck von oben auf den Presskegel ausüben, beginnt dieser zu rotieren. Wird der Druck weggenommen, stoppt das Gerät.

success

Alle Teile sind abnehmbar und laut Hersteller für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Alle Teile, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, bestehen laut Hersteller aus BPA-freiem Material.

Unter die Ausgusstülle mit der Tropf-Stopp-Funktion in 13 Zentimeter Höhe passen auch größere Gläser für den frisch gepressten Zitrussaft. Der Saftbehälter hat ein Fassungsvermögen von einem Liter, also 1.000 Millilitern. Zur Orangen- und Zitronenpresse von Russell Hobbs gehören zwei Presskegel-Aufsätze. Der kleinere Aufsatz eignet sich für Limetten- und Zitronensaft, der größere für Orangen, Pampelmusen und Grapefruits.

Durch die Kabelaufwicklungsfunktion lässt sich das Stromkabel platzsparend am Gerät verstauen, was das Einräumen in den Küchenschrank vereinfacht. Der Motor kann laut Hersteller maximal 2 Minuten ohne Unterbrechung arbeiten. Danach muss laut Kundenangaben bei Amazon eine Pause eingelegt werden.

FAQ

Welches Zubehör wird mit der Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse geliefert?
Zum Lieferumfang der Zitronenpresse gehören neben der Zitruspresse zwei verschieden große Presskegel, ein Presskegel-Deckel und ein Saftbehälter.
Wie lässt sich die Saftpresse reinigen?
Die abnehmbaren Teile wie die Presskegel, den Deckel und das Auffangsieb können unter fließendem Wasser gereinigt oder in die Spülmaschine gegeben werden. Der Korpus, in dem sich der Motor befindet, darf nur feucht abgerieben werden.
Welches Fassungsvermögen hat der Saftauffangbehälter?
Er hat ein Fassungsvermögen von 1 Liter (1.000 Milliliter).
Aus welchem Material besteht der Presskegel?
Die beiden Presskegel der Zitruspresse sind aus Kunststoff gefertigt.
Aus welchem Material ist der Saftauslauf?
Der Saftauslauf ist aus Edelstahl.
Wechselt das Gerät die Auspressrichtung?
Durch Druck auf den Presskegel beginnt der Motor zu arbeiten und versetzt den Presskegel in Rotation, die regelmäßig zwischen Linkslauf und Rechtslauf wechselt.

3. Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse – die klassische Zitronenpresse

Die Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse ist die klassische, ursprüngliche Art einer manuellen Zitronen- und Orangenpresse. Damit lassen sich Zitrusfrüchte wie Zitronen, Limetten und Saftorangen per Muskelkraft auspressen, um Zitronensaft oder Orangensaft zu erhalten. Der Auffangbehälter fasst 500 Milliliter und bietet laut Hersteller dank der breiten Greiffläche guten Halt. Durch den Gummiring im Boden soll die Zitruspresse während der Arbeit nicht auf der Arbeitsfläche verrutschen. Der Presskegel ist mit scharf ausgearbeiteten Lamellen versehen, die laut Hersteller für ein gutes Pressergebnis sorgen. Das Sieb zwischen dem Saftauffangbehälter und dem Presskegel soll verhindern, dass zu große Fruchtstücke oder Kerne in den Saft gelangen.

success

Dieses Produkt wird laut Anbieter in Deutschland hergestellt. Käufer erhalten eine Garantie von 5 Jahren auf die Zitruspresse von Westmark.

Zur Reinigung dürfen alle Teile der Presse aus dem Vergleich in die Spülmaschine. Zur Herstellung der manuellen Zitronenpresse verwendet Westmark nach eigenen Angaben Polypropylen und Styrol-Acrylnitril-Copolymer.

info

Um welche Kunststoffarten handelt es sich bei Polypropylen und Styrol-Acrylnitril-Copolymer? Polypropylen ist der am zweithäufigsten verwendete Standardkunststoff. Es handelt sich um einen thermoplastischen Kunststoff, der wärmebeständig ist. Der Kunststoff Styrol-Acrylnitril-Copolymer wird häufig zur Herstellung von Küchenbedarf wie Salatschüsseln, Salatbestecken und Messbechern verwendet.

FAQ

Lassen sich auch größere Orangen mit der Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse auspressen?
Ja, laut Amazon-Kunden funktioniert das.
Ist der verwendete Kunststoff BPA-frei?
Zur Herstellung der Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse verwendet Westmark nach eigenen Angaben vorwiegend BPA-freies Polypropylen.
Ist die Zitruspresse für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet?
Ja, alle Teile der Zitruspresse sind spülmaschinengeeignet.
Hat die Westmark Zitronenpresse mehrere Siebaufsätze mit unterschiedlichen Lochungen?
Nein, die Zitruspresse hat nur einen Siebaufsatz.
Gewährt der Hersteller auf dieses Gerät eine Garantie von 5 Jahren?
Ja, das ist der Fall.

4. Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse – das Designerstück unter den Zitronenpressen

Die manuelle Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse wurde 1988 von dem französischen Designer und Architekten Philippe Starck entworfen. Hergestellt wird die Presse aus Gussaluminium, das glänzend poliert ist. Die Handhabung ist laut Hersteller im Handumdrehen zu bewerkstelligen: Es wird ein Glas unter den Presskegel gestellt und die Zitrone oder die Orange auf den Lamellen ausgepresst. Der ausgepresste Saft läuft nach unten in das Glas. Während mit einer Hand die Frucht ausgepresst wird, muss mit der anderen Hand mindestens eines der drei Standbeine der Zitruspresse festgehalten werden, damit sie nicht umfällt.

success

Die Grundidee für diese Zitruspresse hatte Philippe Starck 1988 während eines Urlaubs am Meer in Italien. Die Idee zeichnete er auf eine Serviette in einer Pizzeria, in der er gerade saß. 1990 setze Alessi Starcks Idee um und produzierte die Zitruspresse.

Die handbetriebene Zitronenpresse ist 29 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 14 Zentimetern. Sie darf nur von Hand gespült werden, da das Material in der Spülmaschine anläuft und unansehnlich wird.

FAQ

Wie hoch ist die Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse?
Sie ist 29 Zentimeter hoch.
Was passiert mit den Kernen?
Fruchtfleisch und Kerne rutschen an den Lamellen herunter ins Glas.
Darf die Zitronenpresse in die Spülmaschine?
Nein, die Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse darf nicht in die Spülmaschine, da Aluminium durch die scharfen Reinigungsmittel anläuft und unansehnlich wird.
Welchen Durchmesser hat diese Presse?
Er beträgt 14 Zentimeter.

5. Philips HR2752/90 Essential Zitruspresse – die geräuscharme Zitronenpresse

Die Philips HR2752/90 Essential Zitruspresse arbeitet laut Herstellerangaben leise mit einer Leistung von 85 Watt. Mit diesem Gerät lassen sich Orangen, Zitronen, Grapefruits und Limetten auspressen. Hergestellt wird das Produkt laut Hersteller aus Polypropylen, das Sieb ist aus Metall. Antirutsch-Füße sollen für einen stabilen und festen Stand des Geräts sorgen. Eine Staubabdeckung stellt sicher, dass die Presse während des Nichtgebrauchs vor Schmutz und Staub geschützt ist.

success

Die Zitruspresse ist mit einem Saftauslauf bestückt, über den der frisch gepresste Saft direkt ins Glas laufen kann. Die Tropf-Stopp-Funktion soll dafür sorgen, dass keine Saftspritzer auf der Arbeitsfläche oder dem Tisch landen.

Der Presskegel beginnt zu rotieren, sobald eine halbierte Frucht darauf gepresst wird. Wird zu fest oder gar nicht auf den Presskegel gedrückt, stoppen der Motor und der rotierende Presskegel. Praktisch ist die Kabelaufwicklung, dank der beim Verstauen des Geräts nicht auf herunterhängende Kabel geachtet werden muss. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 2 Jahren auf die Zitruspresse.

info

Welche Arten von Zitruspressen gibt es?Zitruspressen gibt es als manuelle und elektrische Geräte. Mehr dazu erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Setzt sich die Philips HR2752/90 Essential Zitruspresse direkt nach dem Anschließen des Steckers an den Stromkreis in Bewegung?
Nein. die Zitruspresse setzt sich nur durch Druck auf den Presskegel in Bewegung.
In welcher Höhe befindet sich der Saftauslauf?
Der Auslauf befindet sich in 11,5 Zentimeter Höhe.
Lassen sich auch andere Früchte als Zitrusfrüchte auspressen?
Bei der Philips HR2752/90 Essential Zitruspresse handelt es sich um eine Zitruspresse, die zum Auspressen dieser Früchte konzipiert ist.
Welches Fassungsvermögen hat der Auffang-Behälter?
Der Saftbehälter fasst 400 Milliliter.
Darf die Orangenpresse in die Spülmaschine?
Die Einzelteile wie Presskegel, Sieb und Abdeckung können in die Spülmaschine. Der Korpus mit dem Motor darf nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.

6. WMF Stelio Zitruspresse mit zwei Presskegeln

Die elektrische Stelio Citruspresse von WMF aus dem Vergleich eignet sich laut Hersteller zum einfachen Auspressen von Früchten. Zwei Presskegel verschiedener Größe erlauben es, unterschiedlich große Früchte auszupressen und eine hohe Saftausbeute zu erzielen. Der in den Saftbehälter integrierte Auslauf ist wiederverschließbar und mit einem Nachtropfschutz ausgestattet, damit keine Safttropfen auf der Arbeitsfläche oder dem Tisch landen. Der Auslauf befindet sich in etwa 15 Zentimeter Höhe – ein Glas mit einem Fassungsvermögen von 250 Millilitern findet darunter Platz.

success

Die WMF Stelio Zitruspresse besteht aus mattiertem Cromargan-Edelstahl. Der Siebeinsatz ist aus Edelstahl gefertigt und laut Hersteller spülmaschinengeeignet.

Die Zitronenpresse arbeitet mit einer Leistung von 85 Watt. Durch die Antirutsch-Standfüße soll sie laut Hersteller während des Betriebs sicher und fest stehen. Der Presskegel ist abnehmbar, ebenso der Siebeinsatz. Beide Teile sind laut Hersteller spülmaschinengeeignet oder können unter fließendem Wasser gereinigt werden. Mit der Start-Stopp-Automatik reagiert der Presskegel auf leichten Druck von oben, der Motor setzt daraufhin die Rotation des Presskegels in Gang. Laut Hersteller erzielt das Gerät eine optimale Saftausbeute.

Zum Schutz der Presskegel, die ineinander in die Zitruspresse gesteckt werden können, ist das Modell mit einem Klarsichtdeckel versehen. Die am Boden befindliche Kabelaufwicklung erspart Kabelsalat. Der Hersteller gewährt eine Garantie von 2 Jahren auf das Küchengerät.

FAQ

Aus welchem Material bestehen die Presskegel der WMF Stelio Zitruspresse?
Die beiden Presskegel sind aus Kunststoff gefertigt.
Dürfen die Einzelteile in die Spülmaschine?
Die Einzelteile wie Presskegel, Saftsieb und Abdeckung sind laut Hersteller spülmaschinengeeignet.
Mit welcher Leistung arbeitet die Zitruspresse?
Sie hat eine Leistung von 85 Watt.
Gewährt der Hersteller eine Garantie auf das Gerät?
Ja, WMF gewährt eine Garantie von 2 Jahren auf das Produkt.
Gehören zwei Presskegel zum Lieferumfang?
Ja, zwei Presskegel unterschiedlicher Größen sind dabei.

7. Princess Master Juicer 201851 Zitruspresse mit professionellem Hebelarm

Bei der Princess Master Juicer 201851 Zitruspresse handelt es sich laut Hersteller um eine halbprofessionelle Zitruspresse, mit der sich kleine und große Zitrusfrüchte mühelos auspressen lassen. Der Universalkegel ist so konzipiert, dass er Früchte unterschiedlicher Größen aufnehmen kann. Der Motor arbeitet mit einer Leistung von 160 Watt und bietet nach Angaben des Herstellers einen guten Kompromiss aus hoher Saftmenge und leisem Betriebsgeräusch.

info

Dank des Hebelarms aus Aluminiumguss wird laut Hersteller nur wenig Kraft benötigt, um die halbierten Früchte zu entsaften. Das Fruchtfleischsieb filtert Kerne und grobes Fruchtfleisch, während der frisch gepresste Saft durch die Ausgussöffnung in das darunter stehende Glas läuft.

Der Tropfschutz am Ausgießer soll dafür sorgen, dass kein Saft aus der Hebelpresse ausläuft. Alle abnehmbaren Teile des Geräts dürfen laut Hersteller zur Reinigung in die Spülmaschine. Der Presskegel der Princess Zitruspresse ist laut Hersteller so konzipiert, dass durch die hochgezogenen Kanten kleine und große Früchte innerhalb kurzer Zeit entsaftet werden.

info

Manuelle Zitruspresse oder elektrische Zitruspresse, welches Produkt ist besser? Die Arbeitsweisen der manuellen und elektrischen Zitruspressen sind gleich. Bei der manuellen Version muss Muskelkraft aufgewendet werden, um die Frucht auszupressen, während bei der elektrischen Zitruspresse der Motor die Arbeit übernimmt. Welche Vor- und Nachteile die Ausführungen mit sich bringen, erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Das Edelstahlgehäuse verleiht dem Modell laut Hersteller einen noblen Touch. Auch der Presskegel ist aus Edelstahl hergestellt. Auf den Antirutsch-Füßen soll die Hebelpresse beim Auspressen der Früchte fest und sicher stehen. Die Zitruspresse wird wahlweise in einer matt schimmernden Edelstahlausführung und in der Ausführung „Schwarz-Stahl“ angeboten.

FAQ

Lassen sich mit der Saftpresse größere Mengen auspressen oder schaltet sie nach einer gewissen Zeit ab?
Laut Kunden bei Amazon ist die Princess Master Juicer 201851 Zitruspresse sehr leistungsstark und schafft problemlos größere Mengen an Früchten.
Lassen sich die Früchte ohne den Hebelarm auspressen?
Kunden bei Amazon schreiben, dass das Gerät auch ohne den Hebel zu nutzen sei. Bei kleineren Früchten ginge es ohne den Arm besser, die Saftausbeute sei dann größer.
Hat die Princess Master Juicer 201851 Zitruspresse einen Rechts- und Linkslauf bei der Drehung?
Nein, an diesem Gerät dreht sich der Presskegel nur in eine Richtung.
Lassen sich Granatäpfel mit dem Gerät auspressen?
Nach Angaben des Herstellers ist das Granatäpfel-Auspressen nicht möglich.
Hat das Gerät eine Kabelaufwicklung?
Nein, das Gerät hat keine Kabelaufwicklung.
Lässt sich der Tropfschutz nach oben klappen, damit kein Saft herausläuft?
Ja, das ist der Fall.

8. Braun Tribute Collection CJ 3000 Zitruspresse mit einstellbarem Fruchtfleischanteil

Mit der Braun Tribute Collection CJ 3000 Zitruspresse bietet der Hersteller eigenen Angaben zufolge eine überarbeitete und technisch verbesserte Version des beliebten Geräts an. Mit klar definierten Formen und dezenten Farbakzenten fügten sich die Geräte harmonisch in die Küche ein – so die Aussage des Herstellers. Die Messskala am Saftauffangbehälter gibt einen Überblick über die Saftmenge oder über weitere Zutaten, beispielsweise für einen Cocktail.

success

Durch Drehen des Saftbehälters auf dem Sockel lässt sich laut Hersteller einstellen, wie viel Fruchtfleisch in den frisch gepressten Saft gelangt.

Den Pressvorgang beginnt, wenn der Presskegel mit der halbierten Frucht nach unten gedrückt wird. Dadurch setzt der Motor den Kegel in Bewegung. Der Kegel presst die Frucht im wechselnden Rechts- und Linkslauf aus. Sobald der Presskegel losgelassen wird, stoppt die Rotation. Die Braun Zitruspresse arbeitet mit einer Leistung von 20 Watt. Der Saftauffangbehälter hat eine Kapazität von 350 Millilitern. Die abnehmbaren Teile des Geräts dürfen zum Reinigen in die Spülmaschine. Der Sockel mit dem Motor darf nur feucht abgewischt werden. Die Kabelaufwicklung erlaubt ein einfaches Verstauen des Geräts.

FAQ

Wie viel Leistung hat die Braun Tribute Collection CJ 3000 Zitruspresse?
Der Motor hat eine Leistung von 20 Watt.
Ist der Presskegel fest mit dem Fruchtfleischsieb verbunden?
Nein, Presskegel und Fruchtfleischsieb sind zwei Teile, die unabhängig voneinander abnehmbar sind.
Dürfen die Einzelteile der Zitruspresse in die Spülmaschine?
Ja, das ist der Fall.
Gehört zu der Saftpresse ein Staubschutzdeckel?
Nein, im Lieferumfang dieser Zitruspresse ist kein Staubschutzdeckel enthalten.
Gibt es einen kleineren Presskegel für das Gerät?
Nein, die Zitruspresse ist mit einem Universalpresskegel bestückt, der sich laut Hersteller sowohl für kleine als auch für große Zitrusfrüchte eignet.

9. Rösle Zitruspresse – der Klassiker in der Edelstahlausführung

Die Rösle Zitruspresse ist ein manuell zu bedienendes Modell. Ihre Form erinnert an die Klassiker unter den Zitruspressen. Mit der Zitronenpresse lassen sich laut Hersteller Limetten, Zitronen oder Orangen auspressen. Die halbierte Frucht muss von Hand ausgepresst werden. Um so viel Saft wie möglich zu erhalten, sollte die Rotationsrichtung immer wieder gewechselt werden.

success

Die Saftauffangschüssel ist mit einer Messskala versehen, auf der sich die Menge des gepressten Safts oder weiterer flüssiger Zutaten ablesen lässt.

Durch die Ablauflöcher des Fruchtfleischsiebs läuft der ausgepresste Saft in den Auffangbehälter. Kerne oder größere Fruchtfleischstücke verbleiben im Sieb. Die Zitronenpresse von Rösle ist komplett aus Edelstahl gefertigt. Das Design und die Ausrichtung des Presskegels sollen laut Hersteller für ein einfaches Pressverfahren sorgen. Die Auslauflöcher des Siebs verstopfen nach Angaben des Herstellers nicht. Dank des Rundum-Schüttrands des 500 Milliliter fassenden Saftbehälters soll sich der gepresste Saft tropffrei umfüllen lassen. Nach der Verwendung kann die komplette Zitruspresse laut Hersteller in der Spülmaschine gereinigt werden.

info

Wie funktioniert eine Saftpresse? Ganz gleich, ob es sich um eine manuelle oder elektrische Saftpresse handelt – die Arbeitsweisen sind relativ gleich. Mehr dazu, wie die beiden Saftpressen-Varianten arbeiten, können Interessierte im Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen lesen.

FAQ

Hat die Rösle Zitruspresse eine Skala am Saftauffangbehälter?
Ja, der Auffangbehälter der Orangen- und Zitruspresse ist innen mit einer Messskala versehen.
Hat dieses Produkt Antirutsch-Füße, die ein Wegrutschen beim Auspressen verhindern?
Nein, die Rösle Zitruspresse hat keine Antirutsch-Füße. Amazon-Kunden geben an, dass die Presse trotzdem nicht verrutscht.
Ist das komplette Produkt aus Edelstahl gefertigt?
Ja, das ist der Fall.
Darf dieses Küchengerät in der Spülmaschine gereinigt werden?
Ja, das ist möglich.

10. Wilbest-Zitruspresse – klein, aber fein: die Handpresse

Die Wilbest-Zitruspresse ist eine manuelle Presse, die auf das Minimum reduziert ist: Sie hat keinen Saftauffangbehälter und kein separates Saftsieb. Laut Hersteller hat diese Zitruspresse ein einfaches, aber effizientes Design, das sie robuster und langlebiger macht. Das ergonomische Design soll die Handhabung vereinfachen. Dank der Antifouling-Beschichtung lässt sich die Zitronenpresse laut Hersteller einfach und schnell reinigen.

success

Die Handhabung der Zitronenpresse ist einfach: Eine Hälfte der halbierten Zitrone wird mit der Schnittfläche nach unten in die Presse gelegt. Dann muss der Griff fest zusammengedrückt und das Gerät dabei über ein Glas oder eine Schüssel gehalten werden, um den Saft aufzufangen.

Zur Produktion der Zitruspresse wird laut Hersteller eine langlebige Zinklegierung verwendet. Die Zitrusfruchtpresse von Wilbest eignet sich vor allem dazu, kleinere Mengen Saft zum Verfeinern von Speisen oder zur Ergänzung von Getränken auszupressen. Die Reinigung soll im Handumdrehen und einfach von der Hand gehen. Es reicht laut Herstellerangaben aus, die Zitrus-Handpresse mit einem milden Reinigungsmittel und etwas Wasser abzuwischen. Die Presse ist aber auch spülmaschinengeeignet.

FAQ

Lassen sich Orangen mit der Wilbest-Zitruspresse auspressen?
Laut Produktbeschreibung ist die Handpresse für Zitronen und Limetten, also für kleinere Früchte, geeignet. Allerdings schreiben Kunden bei Amazon, dass sie neben Zitronen und Limetten auch Orangen problemlos damit ausgepresst haben.
Ist die Hand-Zitruspresse spülmaschinengeeignet?
Ja, das ist der Fall.
Wie wird eine Zitrone mit dem Gerät ausgepresst?
Die Frucht wird halbiert und mit der Schnittseite auf den unteren Teil der Handpresse gelegt. Dann muss die Presse über einen Auffangbehälter gehalten und der obere Teil heruntergedrückt werden.
Aus welchem Material besteht diese Zitrusfrucht-Presse?
Sie ist aus einer Zinklegierung gefertigt.

11. Lumaland Original Zitruspresse – die manuelle Gastro-Saftpresse

Die Lumaland Original Zitruspresse ist ein Produkt in hochwertiger Gastro-Ausführung. Sie wird von Hand bedient und ist laut Herstellerangaben nicht nur praktisch, sondern auch ein Hingucker in der Küche. Gefertigt wird der Profi-Entsafter laut Hersteller aus hochwertigem Gusseisen. Durch seine Bauweise soll das Gerät beim Auspressen von Früchten stabil auf dem Untergrund stehen. Gummistandfüße unterstützen die Stabilität zusätzlich. Mit diesem Gerät lassen sich laut Hersteller folgende Früchte entsaften:

  • Zitronen
  • Limetten
  • Orangen
success

Nach Herstellerangaben gewinnt diese Gastro-Orangenpresse bis zu 21 Prozent mehr Saft als herkömmliche Zitruspressen. Dies liegt laut Hersteller an der optimierten Hebelwirkung mit einer neuartigen Presstechnik und dem Presskegel, der die Früchte komplett auspresst.

Zum Entsaften muss die Frucht halbiert und eine Hälfte mit der Schnittfläche auf den Presskegel gelegt werden. Das Glas kommt zwischen die Standfüße der Gastro-Zitruspresse. Danach wird der Hebel nach unten gedrückt. Zur Reinigung der Hebelpresse lassen sich der Trichter und der Presskegel in die Spülmaschine geben oder von Hand reinigen. Beide Teile sind nach Herstellerangaben einfach abnehmbar, was die Reinigung des Geräts erleichtert. Die Zitronenpresse ist laut Hersteller komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Mit 6,5 Kilogramm zählt das Gerät nicht zu den Leichtgewichten.

FAQ

Aus welchem Material besteht die Lumaland Original Zitruspresse?
Die Gastro-Zitronen- und Orangenpresse ist laut Hersteller komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.
Lassen sich mit der Presse Zitronen entsaften?
Ja, die Lumaland Original Zitruspresse ist zum Auspressen von Orangen, Limetten und Zitronen geeignet.
Lässt sich die Zitruspresse leicht reinigen?
Die Teile, in denen sich Fruchtfleisch verfangen kann, sind abnehmbar und können entweder von Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden.
Ist die Höhe der Saftpresse verstellbar, um größere Gläser darunterzustellen?
Nein, die Zitruspresse von Lumaland ist nicht in der Höhe verstellbar. Das Glas darf eine maximale Höhe von 12 Zentimetern haben.
Steht die Saftpresse beim Auspressen von Früchten stabil?
Nach Herstellerangaben ist die 6,5 Kilogramm schwere Orangenpresse sehr standfest, was durch die Gummistandfüße noch verstärkt wird.

12. H. Koenig AGR86 Zitruspresse – mit Hebelarm zum mühelosen Entsaften

Die professionelle elektrische Zitruspresse aus dem Hause H. Koenig ermöglicht laut Hersteller ein müheloses Auspressen von Zitrusfrüchten: Sobald der Hebelarm nach unten gedrückt wird, beginnt der Motor zu arbeiten und treibt den Presskegel an. Sobald der Hebelarm losgelassen wird, stoppt der Motor.

success

Der 160-Watt-Motor wird über den Hebelarm aktiviert und arbeitet laut Hersteller geräuscharm. Die am Gerät befindlichen Plastikteile sind laut Hersteller BPA-frei.

Die Zitronenpresse wird laut Hersteller aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Für einen modernen Touch sorgt die matte, pastellblaue Ummantelung des Saftbehälters. Teile wie Presskegel und Fruchtfleischsieb sind abnehmbar und lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Während das Gerät die Frucht auspresst, läuft der Saft direkt ins Glas. Das Antitropf-System am Ausguss der Saftpresse soll dafür sorgen, dass kein Saft auf die Arbeitsfläche oder den Tisch tropft. Die Zitruspresse ist optional auch in Silber erhältlich.

info

Was ist der Unterschied zwischen einer Zitruspresse und einem Entsafter? Mit einer Zitruspresse können Zitrusfrüchte wie Zitronen, Limetten, Grapefruits, Mandarinen und Orangen ausgepresst werden. Gemüse oder andere Früchte lassen sich damit nicht entsaften. Dafür ist ein Entsafter notwendig. Mehr zu den Unterschieden zwischen Zitruspresse und Entsafter erläutert der Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

FAQ

Aus welchem Material ist die H. Koenig AGR86 Zitruspresse gefertigt?
Dieses Produkt ist laut Hersteller aus Edelstahl und Kunststoff gefertigt. Die Teile aus Kunststoff sind laut Hersteller BPA-frei.
Ist das Fruchtsieb einstellbar für weniger oder mehr Fruchtfleisch?
Nein, das Fruchtsieb ist nicht einstellbar.
Lassen sich die Teile zum Reinigen in die Spülmaschine geben?
Der Presskegel, das Fruchtsieb und der Auffangbehälter dürfen zum Reinigen in die Spülmaschine, sie sind laut Hersteller spülmaschinenfest. Der Korpus der Saftpresse wird mit einem feuchten Tuch abgewischt.
Erfordert das Auspressen der Früchte viel Kraft?
Nein, denn durch Druck auf den Presskegel setzt sich der Motor in Gang, der den Presskegel in Rotation bringt. Laut Amazon-Kunden erfordert es kaum Kraft, um Früchte mit der Zitruspresse auszupressen.
Ist der Ausguss mit einem Tropf-Stopp ausgestattet?
Ja, der Saftausgießer hat eine Tropf-Stopp-Funktion.

13. TUKNON „Lemon Squeezer“ Zitruspresse – kleines, handliches Gerät für das manuelle Auspressen von Zitrusfrüchten

Die manuelle TUKNON Lemon Squeezer Zitruspresse bietet laut Herstellerangaben ein ergonomisches Design und ergonomisch geformte Griffe, die das Auspressen von Zitrusfrüchten einfach gestalten. Hergestellt wird die Saftpresse laut Hersteller aus Edelstahl. Die Griffe sind aus hitzebeständigem PVC-Material. Dadurch hat das Produkt den Herstellerangaben zufolge eine hohe Oxidationsbeständigkeit, ist anti-korrosiv und langlebig.

success

Bei dieser Limetten- und Zitruspresse handelt es sich um ein manuell zu betätigendes Gerät. Aufgrund der geringen Größe ist es dem Hersteller zufolge auch für den Einsatz bei einem Picknick geeignet.

Die Handhabung der Presse ist einfach. Eine Hälfte einer halbierten Zitrone wird mit der Schnittfläche nach unten in die Presse gelegt. Dann muss der Griff fest zusammengedrückt und das Gerät dabei über ein Glas oder eine Schüssel gehalten werden, um den Saft aufzufangen. Die Reinigung ist laut Hersteller ebenfalls einfach: Die Presse kann mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel abgespült oder in der Spülmaschine gereinigt werden.

warning

Für eine längere Haltbarkeit der Zitronen- und Limettenpresse empfiehlt der Hersteller, sie von Hand zu reinigen.

FAQ

Darf die TUKNON Lemon Squeezer Zitruspresse zum Reinigen in die Spülmaschine?
Die Zitronensaftpresse ist spülmaschinenfest. Allerdings empfiehlt der Hersteller eine Reinigung von Hand, um die Lebensdauer des Produkts zu verlängern.
Muss viel Kraft aufgewendet werden, um Zitrusfrüchte mit der Presse zu entsaften?
Durch das ergonomische Design und den ergonomisch geformten Griff funktioniert das Entsaften laut Hersteller ohne großen Kraftaufwand.
Aus welchem Material ist diese Presse hergestellt?
Die TUKNON Lemon Squeezer Zitruspresse besteht laut Hersteller aus rostfreiem Edelstahl in Kombination mit hitzebeständigem PVC-Material.
Wie lang ist die Limettenpresse?
Sie hat eine Länge von 21 Zentimetern.
Welchen Durchmesser hat der Presseinsatz?
Er hat einen Durchmesser von 6,5 Zentimetern.

14. Cecotec Zitrus 160 Vita Zitruspresse – mit zwei Presskegeln für unterschiedlich große Früchte

Die elektrische Cecotec Zitrus 160 Vita Zitruspresse hat laut Hersteller ein elegantes Design und bietet eine einfache Handhabung. Das Gehäuse der Zitruspresse und der Fruchtsaftfilter sind laut Hersteller aus Edelstahl gefertigt. Alle anderen Teile bestehen aus Kunststoff, der nach Angaben des Herstellers qualitativ hochwertig ist. Die Zitruspresse wird in Schwarz oder in einer Edelstahlausführung angeboten.

success

Cecotec liefert seinen Zitrus-Entsafter mit zwei Presskegeln unterschiedlicher Größen aus, womit sich größere und kleinere Früchte auspressen lassen. Zur Aufbewahrung lassen sich die beiden Presskegel im Gerät ineinander setzen.

Der Motor der Zitruspresse hat eine Leistung von 160 Watt. Durch den Hebel wird den Herstellerangaben zufolge wenig Kraft benötigt, um die Früchte auszupressen. Sobald die halbierten und auf den Presskegel aufgelegten Früchte mit dem Hebel heruntergedrückt werden, läuft der Motor an und lässt den Presskegel rotieren. Sobald der Hebel losgelassen wird, stoppt der Motor.

Über den Saftausgießer läuft der frisch gepresste Saft direkt ins Glas oder kann, indem der Ausgießer verschlossen wird, in den Saftbehälter abgeleitet werden. Der Tropfstopp soll für ein sauberes Ausgießen des Saftes ohne Flecken auf dem Tisch oder der Arbeitsfläche sorgen. Die abnehmbaren Teile sind laut Hersteller spülmaschinenfest. Den Korpus der Zitruspresse wird mit einem feuchten Tuch abgewischt. Für den festen Stand während des Auspressens soll die rutschfeste Unterseite der Zitruspresse sorgen.

FAQ

Ist die Funktionsweise der schwarzen Zitruspresse identisch mit der aus Edelstahl?
Ja, die beiden Ausführungen unterscheiden sich nur im Design.
Hat die Cecotec Zitrus 160 Vita Zitruspresse zwei Presskegel unterschiedlicher Größe?
Ja, das ist der Fall.
Darf die Zitronenpresse in die Spülmaschine?
Die abnehmbaren Teile wie Presskegel, Fruchtfleischsieb und Saftauffangbehälter dürfen in die Spülmaschine. Der Korpus darf nur feucht abgewischt werden.
Wird viel Kraft benötigt, um Früchte auszupressen?
Der 160 Watt starke Motor und der Hebel der Cecotec Zitrus 160 Vita Zitruspresse sorgen dafür, dass nur wenig Kraft aufgewendet werden muss, um Zitrusfrüchte auszupressen.

Was ist eine Zitruspresse?

Zitruspresse TestMit einer Zitruspresse, auch bekannt als Zitronenpresse, Limettenpresse, Orangenpresse, Zitrusentsafter, Saftpresse oder Orangen- und Zitronenpresse, werden Zitrusfrüchte entsaftet. Alle diese Geräte, unabhängig von der Bezeichnung und ob sie manuell oder elektrisch betrieben werden, sind mit einem Presskegel ausgestattet, der sich in das Fruchtfleisch drückt und den Saft mit dem Fruchtfleisch herauspresst. Manche Zitruspressen sind mit zwei Presskegeln unterschiedlicher Größe ausgestattet, die sich wahlweise für größere und kleinere Früchte einsetzen lassen.

Je nach Produktausführung sind Orangen- und Zitruspressen mit einem Fruchtfleischsieb ausgestattet, das große Stücke Fruchtfleisch und Kerne zurückhält. Daneben gibt es manuelle Fruchtpressen in Form von Handpressen, die lediglich aus der Presse und dem Presskegel bestehen. Um den Saft aufzufangen, müssen diese Pressen direkt über ein Glas oder ein anderes Behältnis gehalten werden.

Zitruspressen gibt es in vielen Ausführungen entweder als manuelle oder als elektrisch angetriebene Geräte. Letztere setzen per E-Motor den Presskegel in Rotation, um die Frucht auszupressen.

info

67 Prozent der Deutschen trinken laut Studien mindestens einmal wöchentlich Fruchtsaft, 19 Prozent sogar täglich. Mit einer eigenen Zitrussaftpresse lässt sich Fruchtsaft ohne Konservierungsstoffe und künstliche Aromen herstellen.

Die verschiedenen Arten der Zitruspressen

Sie haben alle denselben Zweck: Zitrusfrüchte auspressen und damit ein vitaminreiches Geschmackserlebnis zum Frühstück oder als Zutat zum Cocktail zu bieten. Zitruspressen sind in folgenden Ausführungen erhältlich:

  • manuelle Zitruspressen
  • Hand-Zitruspressen
  • Hebel-Zitruspressen
  • elektrische Zitruspressen
Saft aus Zitrusfrüchten zu pressen, ist nicht schwer. Selbst mit der bloßen Hand lassen sich einige Spritzer Zitronen- oder Orangensaft aus den Früchten pressen. Allerdings ist es ohne geeignetes Gerät wie einer Zitronenpresse schwierig, die Frucht komplett zu entsaften. Je höher der ausgeübte Druck, desto höher ist die Saftausbeute.

Die manuellen Zitruspressen

Diese Art der Saftpresse besteht aus einem Presskegel, einem Saftauffangbehälter und einem Fruchtfleischsieb. Um die Frucht auszupressen, muss sie vorher halbiert werden. Mit der Schnittfläche wird die Frucht auf den Presskegel gedrückt und von Hand auf dem Kegel hin und her gedreht. Dadurch wird der Saft mit dem Fruchtfleisch aus der Zitrusfrucht gepresst. Während große Fruchtstücke und Kerne im Sieb zurückbleiben, fließt der frisch gepresste Saft in den Auffangbehälter.

info

Einige manuelle Zitronenpressen haben keinen Saftbehälter wie beispielsweise die Designer-Zitruspresse von Alessi. Diese Presse ist so konzipiert, dass der Saft an den Lamellen herunterläuft und in ein vorher untergestelltes Glas oder Behältnis rinnt.

Die Hand-Zitruspressen

Zitruspresse VergleichDie Hebel-Zitruspressen

Diese Zitruspressen stammen ursprünglich aus der Gastronomie, finden jedoch immer häufiger ihren Platz in Privatküchen. Mit einem langen Hebel wird die halbierte und auf den Presskegel aufgelegte Frucht ausgepresst. Durch die Hebelwirkung muss weniger Kraft zum Auspressen der Früchte aufgewendet werden.

Die elektrischen Zitruspressen

Diese Art der Zitruspresse ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der den Presskegel in Rotation versetzt – immer dann, wenn eine halbierte Frucht auf den Presskegel gedrückt wird. Durch die Rotation des Presskegels wird die Zitrusfrucht ausgepresst. Manche Geräte haben einen abwechselnden Rechts- und Linkslauf, der eine größere Saftausbeute bewirken soll. Wird kein Druck mehr auf den Presskegel ausgeübt, stoppt der Motor. Diese Funktion wird als Start-Stopp-Automatik bezeichnet.

Der ausgepresste Saft fließt durch das Fruchtfleischsieb in einen Saftbehälter. Fasern und eventuell vorhandene Kerne bleiben im Sieb zurück. Manche Zitruspressen bieten die Möglichkeit, den Fruchtfleischanteil zu bestimmen. Bei den elektrischen Orangenpressen entfallen die Drehbewegungen und das Drücken von Hand. So lassen sich innerhalb kürzester Zeit größere Mengen Früchte auspressen.

Der Großteil der Zitronenpressen ist mit einem Saftauslauf mit Tropf-Stopp-Funktion ausgestattet. Unter den Auslauf wird ein Glas gestellt, in das der frisch ausgepresste Saft läuft.

Zitruspresse und Entsafter – wo liegt der Unterschied?

UnterschiedeNeben den Zitruspressen gibt es Entsafter für Obst und Gemüse. Bisweilen werden auch die Zitronen- und Orangenpressen als Zitrusentsafter bezeichnet. Allerdings eignen sich die Zitruspressen lediglich zum Auspressen von Zitrusfrüchten, während ein Entsafter vielerlei Arten von Obst und Gemüse entsaften kann. Im Vergleich zu einer Zitruspresse ist ein Entsafter größer mit umfangreicherer Ausstattung.

So funktioniert der Entsafter:

In die Öffnung des Entsafters wird Obst oder Gemüse gefüllt und danach der Startknopf betätigt, um den Obstsaft oder Gemüsesaft aus der Obstpresse zu erhalten. Das Gerät zerkleinert die eingefüllten Lebensmittel mit einer Reib- oder Messerscheibe, die sich mit hoher Geschwindigkeit dreht, und presst so den Saft aus dem Obst oder Gemüse. Aufgrund dieser Technik werden Entsafter auch als Zentrifugenentsafter bezeichnet. Früchte mit nicht essbarer Schale, wie beispielsweise die Zitrusfrüchte, müssen vor dem Einfüllen in den Entsafter komplett von ihrer Schale befreit werden. Die Rückstände der entsafteten Früchte werden in einem Sieb aufgefangen, während der Saft in ein Behältnis abläuft. Mit einem Entsafter lassen sich innerhalb kurzer Zeit größere Mengen Saft herstellen.

info

In einen Entsafter können auch harte Obst- und Gemüsesorten eingefüllt werden, teilweise ist es noch nicht einmal notwendig, die Früchte zu zerkleinern. Gute Geräte arbeiten mit einer hohen Leistung und Rotationsgeschwindigkeiten von bis zu 15.000 Umdrehungen pro Minute.

Mechanische oder elektrische Zitruspresse?

Die ursprünglichen Ausführungen der manuellen Zitruspressen bestanden aus Glas. Mit reichlich Kraftaufwand wurden damit Zitronen, Mandarinen, Grapefruits und Orangen ausgepresst. Die Saftausbeute manueller Saftpressen ist geringer als die der elektrischen Geräte.

info

Hersteller wie Lumaland bieten manuelle Zitruspressen mit einem Hebel zum Auspressen der Zitrusfrüchte an. Dabei wird die Frucht mit dem Hebel auf den Presskegel gedrückt. Durch die Hebelwirkung muss weniger Kraft zum Auspressen der Früchte aufgebracht werden.

Elektrische Zitruspressen ersparen Arbeit und Kraftaufwand, doch durch das motorische Auspressen der Früchte entsteht Wärme, die die Vitamine in der Frucht zersetzt. Zudem wirkt sich die Wärme auf die Zuckerketten aus, den Fruchtzucker des Safts. Wer das Optimum an Vitaminen und Fruchtzucker gewinnen will, sollte deshalb die Früchte von Hand auspressen.

Die Vor- und Nachteile der Zitruspressen

Ob mechanisch oder elektrisch – jeder Zitruspressentyp bringt seine Vor- und Nachteile mit sich. Um Interessenten die Kaufentscheidung zu erleichtern, sind im folgenden Abschnitt die Eigenschaften beider Gerätetypen aufgelistet.

Die Vor- und Nachteile manueller Zitruspressen:

  • gute Saftausbeute
  • platzsparend zu verstauen
  • relativ günstiger Kaufpreis
  • kein Stromanschluss nötig
  • höherer Kraftaufwand
  • oft zusätzlicher Behälter erforderlich

Die Vor- und Nachteile elektrischer Zitruspressen:

  • höhere Saftausbeute
  • geringer Kraftaufwand
  • große Mengen Saft auspressbar
  • Reinigung teilweise aufwändig
  • mehr Platz zur Aufbewahrung nötig

Elektrische Zitruspresse – Saftauslauf oder Saftbehälter?

Die beste ZitruspresseI.

Die Zitruspressen mit Saftbehälter

Der frisch ausgepresste Saft läuft bei diesen Geräten durch das Fruchtfleischsieb in den unter dem Presskegel befindlichen Saftbehälter. Das Fassungsvermögen der Saftbehälter variiert zwischen 350 Millilitern und 1.000 Millilitern.

Die Zitruspressen mit Saftauslauf

Bei dieser Variante fließt der gepresste Saft ebenfalls erst durch das Fruchtfleischsieb, um dann direkt über einen Auslauf in das Trinkglas oder ein anderes Gefäß zu gelangen. Wie groß oder hoch das Trinkglas sein darf, hängt von der Höhe des Saftauslaufs ab. Wer sich für ein solches Gerät entscheidet, sollte vor dem Kauf prüfen, ob die vorgesehenen Gläser unter den Saftauslauf passen. Manche Hersteller haben ihre Saftpressen so konzipiert, dass bei geschlossenem Saftauslauf der frisch gepresste Saft in den im Gerät befindlichen Auffangbehälter fließt.

info

Der Nachtropfschutz oder die Tropf-Stopp-Funktion gehört bei den meisten Saftpressen mit Saftauslauf zur Ausstattung. Der Tropfschutz verhindert, dass nach dem Ausgießen des Safts Reste der Flüssigkeit auf die Arbeitsfläche oder den Tisch tropfen.

Kaufkriterien in der Übersicht – so finden Sie Ihre Zitruspresse

Zitruspressen TestWer auf der Suche nach einer Zitruspresse ist, sollte nicht nur die allgemeinen Produktmerkmale, sondern auch seine persönlichen Anforderungen an das Gerät berücksichtigen.

  1. Manuelle oder elektrische Zitruspresse? Diesen Punkt gilt es im ersten Schritt zu klären. Welches Gerät eignet sich am besten für die persönlichen Anforderungen? Sollen nur wenige Früchte ausgepresst werden oder werden größere Mengen ausgepressten Safts benötigt? Für die kleineren Mengen eignen sich die manuellen Pressen, während für größere Saftmengen ein elektrisches Gerät die bessere Wahl ist.
  2. Soll die Saftpresse dauerhaft in der Küchenzeile integriert werden, könnte das Aussehen des Geräts ein wichtiges Kaufkriterium sein. Soll es eine elektrische Saftpresse mit Saftauslauf sein oder ist die Hebel-Zitruspresse vom Design her ansprechender? Gerade in puncto Design und Farben bieten die Hersteller von Zitruspressen eine große Auswahl.
  3. Aus welchem Material ist die Zitruspresse gefertigt? Viele Saftpressen, vor allem die manuellen Ausführungen, bestehen aus Kunststoff. Handpressen sind größtenteils aus Edelstahl hergestellt, die elektrischen Geräte ebenfalls. Dieses Material zeichnet sich in der Regel durch eine gute Qualität und lange Haltbarkeit aus. Wichtig ist beim Material der Zitruspresse, dass es säureresistent ist, damit die Säuren der Früchte das Material nicht angreifen.
  4. Lässt sich die Zitruspresse gut reinigen? Bei Saftpressen, die aus mehreren Teilen bestehen, sollten diese abnehmbar sein. So lässt sich das Gerät leichter reinigen. Der Großteil der Zitruspressen kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Bei den elektrischen Zitruspressen darf das Gehäuse nur von Hand abgewischt werden, weil sich darin der Motor befindet, der nicht mit Feuchtigkeit in Berührung kommen darf.
  5. Zitruspressen Vergleich

  6. Die Start-Stopp-Funktion einer elektrischen Saftpresse versetzt den Presskegel durch Druck auf die Frucht automatisch in Rotation. Fällt der Druck weg, stoppt der Presskegel. Zitruspressen mit dieser Funktion müssen nicht an- oder ausgeschaltet beziehungsweise mit einem separaten Knopf bedient werden. Der Großteil der elektrischen Zitruspressen ist mit dieser Automatik ausgestattet.
  7. Die „Saftausbeute“ ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Während mit den kleinen Handpressen nur kleinere Mengen Saft ausgepresst werden können, liefern die Pressen mit Hebel mehr Saft pro Frucht. Die elektrischen Saftpressen eignen sich ebenfalls besser als manuelle Versionen, um größere Mengen Saft auszupressen.
  8. Die Motorleistung der elektrischen Zitruspressen liegt zwischen 20 und 250 Watt. Je stärker die Leistung des Geräts, desto höher ist die Saftausbeute. Hinzu kommt, dass Geräte mit einer hohen Leistung eine größere Menge Früchte auspressen können, ohne eine Pause einlegen zu müssen.
  9. Mit oder ohne Saftauffangbehälter? Wer sich für eine Orangenpresse mit Auffangbehälter entscheidet, benötigt kein separates Glas oder Behältnis; der frisch ausgepresste Saft läuft in den Saftbehälter. Vor allem die elektrischen Pressen bieten diese Auffangbehältnisse – manche in Kombination mit einem Saftausgießer. Damit lässt sich der gepresste Saft direkt in ein Glas gießen. Allerdings sind diese Saftbehältnisse in der Regel nicht sehr groß.
  10. Die Tropf-Stopp-Funktion am Saftausgießer verhindert, dass nach dem Ausgießen Saft auf den Tisch oder die Arbeitsfläche tropft. Nach dem Ausgießen des gepressten Saftes wird der Ausgießer nach oben gedrückt.
  11. Tipps & Hinweise

  12. Die Presskegel sind für die Arbeitsweise und Funktion der Zitruspresse ausschlaggebend. Manche Hersteller liefern ihre Saftpressen mit zwei Kegeln unterschiedlicher Größe aus.
  13. Rechts-Links-Lauf oder nur eine Pressrichtung? Der Presskegel elektrischer Saftpressen rotieren beim Auspressen der Frucht entweder in eine Richtung oder wechselt die Rotationsrichtung. Die Saftausbeute soll laut Angaben der jeweiligen Hersteller mit den Geräten, die mit einem Rechts-Links-Lauf ausgestattet sind, höher sein als der von Geräten, die nur in eine Richtung rotieren.
  14. Mit der Einstellung der Siebdurchlässigkeit bieten manche Geräte die Option, die Menge des Fruchtfleischs im frisch gepressten Saft zu regulieren. Durch Drehen des Siebs lässt sich die Fruchtfleischmenge regulieren.
  15. Manuelle und elektrische Zitruspressen sind – je nach Modell und Hersteller – mit einem Deckel ausgestattet. Dieser Deckel schützt den Presskegel und das Sieb vor Schmutz und Staub, wenn die Geräte nicht benutzt werden.
  16. Für den sicheren Stand der Zitruspressen sorgen Antirutsch-Füße. Sie sind dafür konzipiert, dass die Presse nicht verrutscht und stabil steht.
  17. Elektrische Zitruspressen mit Kabelfach oder Kabelaufwicklung vereinfachen die Aufbewahrung im Küchenschrank. Damit kann sich das Kabel nicht in der Schranktür verklemmen oder Kabelsalat entstehen, der das Herausnehmen des Geräts behindert. Das Stromkabel ist bei diesen Geräten im Boden des Gehäuses verstaut.

Tipps und Tricks zur Nutzung der Zitruspressen

Die Handhabung der Zitrus- und Orangenpressen ist denkbar einfach. Sie halbieren die Früchte, die Sie auspressen möchten, und drücken die halbierte Frucht auf den Presskegel. Bei einer mechanischen Presse drehen Sie die Frucht auf dem Presskegel hin und her, bei den elektrischen Saftpressen rotiert der Presskegel und presst die Frucht aus. Elektrische Saftpressen sind in der Regel mit einer Start-Stopp-Automatik ausgestattet, die den Presskegel auf Druck in Bewegung setzt.

info

Bevor Sie die Frucht halbieren, rollen Sie sie auf der Arbeitsfläche oder dem Tisch mit leichtem Druck hin und her. Dadurch wird die Frucht weicher und die Zellwände platzen durch das Rollen auf. Noch weicher wird die Frucht, wenn Sie sie vorab in ein warmes Wasserbad oder sie für10 Sekunden in die Mikrowelle legen. Mit diesen beiden Methoden erzielen Sie eine höhere Saftausbeute.

Tipps und Tricks zur Reinigung der Zitruspressen

Um Ihre Saftpresse von Fruchtfleisch und Saftresten zu befreien, entfernen Sie alle abnehmbaren Teile. Entfernen Sie im Fruchtsieb befindliches Fruchtfleisch. Eventuell vorhandene Rillen am Gerät oder an den Einzelteilen reinigen Sie mit einem Tuch von Hand oder Sie geben die Einzelteile, die spülmaschinengeeignet sind, in den Geschirrspüler. Den Korpus elektrischer Zitruspressen reiben Sie mit einem feuchten Tuch ab. Trocknen Sie im Anschluss an die Reinigung alle Teile gut ab und setzen Sie die Saftpresse wieder zusammen.

info

Je weniger Einzelteile ein Gerät hat, desto einfacher und schneller ist es zu reinigen.

Für welche Früchte sind Zitruspressen geeignet?

zink-legierung-manuelle-saftpresse-handpresse-entsafter-zitruspresse-fuer-zitrusfrucht-hohe-festigkeit-schweres-design-anti-aetzmittel-und-spuelmaschinenfest.jpg“ alt=“Die besten Zitruspressen“ width=“500″ height=“500″ class=“alignright size-full wp-image-113965″>Zitruspressen eignen sich für folgende Arten von Zitrusfrüchten:

  • Zitronen
  • Limetten
  • Orangen
  • Mandarinen
  • Grapefruits
  • Clementinen

Wo gibt es Zitruspresse zu kaufen?

Zitruspressen gibt es vor Ort in Supermärkten, Elektrofachmärkten oder als Aktionsartikel bei Discountern. Allerdings ist dort das Angebot an Zitronenpressen begrenzt, während im Internet eine deutlich größere Geräteauswahl zu finden ist. Ob Zitruspressen in Gastronomie-Qualität oder als Designerstück – die Wahl fällt hier schwer. Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte zu den Produkten helfen bei der Kaufentscheidung.

Hersteller von Zitruspressen

Sowohl elektrische als auch manuelle Zitruspressen bieten unter anderem folgende Hersteller an:

  • WMF
  • Alessi
  • Braun
  • Rommelsbacher
  • Lumaland
  • Rösle
  • Braun
  • Philips
  • Russel Hobbs
  • Bosch

Die häufigsten Fragen rund um das Thema Zitruspressen

Fragezeichen

Wie lange lässt sich frisch gepresster Saft aufbewahren?

Die Haltbarkeit eines frisch gepressten Safts ist begrenzt. Bei einer Lagerung im Kühlschrank sollte die maximale Aufbewahrungsdauer 72 Stunden nicht überschreiten. Besser ist es, den frisch ausgepressten Saft direkt zu trinken. Die ideale Temperatur zum Lagern der Zitrusfruchtsäfte liegt zwischen 5 und 8 Grad Celsius.

Wie viel Leistung sollte eine elektrische Zitruspresse haben?

Wie viel Leistung eine Zitruspresse haben sollte, hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab. Bei einer regelmäßigen und häufigen Nutzung sind Geräte mit einer höheren Leistung sinnvoll, weil sie größere Mengen Saft auspressen können.

Als unterer Grenzwert gelten 50 bis 60 Watt. Leistungsfähigere Modelle haben Motoren mit 100 bis 200 Watt Leistung.

Ist frisch gepresster Saft gesund?

Frisch gepresster Saft schmeckt nicht nur gut, er enthält auch viele Vitamine. In der kalten Jahreszeit können die ausgepressten Zitrusfrüchte das Immunsystem stärken und Erkältungen vorbeugen.

Gibt es einen Zitruspressen-Test der Stiftung Warentest?

Darauf sollten Sie achtenDie Stiftung Warentest hat bisher keine Zitruspressen getestet. Sollte die Verbraucherorganisation einen solchen Test veröffentlichen, wird dieser Ratgeber hier entsprechend um die Ergebnisse aus dem Praxistest aktualisiert.

Die Stiftung Warentest verweist jedoch in einem Artikel auf einen Zitruspressen- und Entsafter-Test der dänischen Zeitschrift Taenk aus dem Jahr 2018. Auf dem Prüfstand: Geräte, die teilweise auch in Deutschland erhältlich sind. Mehr zu den Testergebnissen und zum Testsieger gibt es gegen eine geringe Gebühr hier.

Gibt es einen Zitruspressen-Test von Öko-Test?

Öko-Test hat bislang keinen Zitruspressen-Test mit Testsieger veröffentlicht. Sollte die Verbraucherorganisation einen solchen Test veröffentlichen, wird dieser Ratgeber hier entsprechend um den Test und die Vergleichssieger aktualisiert.

Zitrusspressen-Liste 2021: Finden Sie Ihre beste Zitruspresse

  Produkt Datum Preis  
1. Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse 03/2021 23,99€ Zum Angebot
2. Russell Hobbs 22760-56 Zitruspresse 03/2021 29,99€ Zum Angebot
3. Westmark 3091227A Limetta Zitruspresse 03/2021 4,99€ Zum Angebot
4. Alessi JUICY SALIF PSJS Zitruspresse 03/2021 69,77€ Zum Angebot
5. Philips HR2752/90 Essential Zitruspresse 03/2021 42,23€ Zum Angebot
6. WMF Stelio Zitruspresse 03/2021 36,09€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Bosch Hausgeräte MCP3500N Zitruspresse