VG-Wort Pixel

Twittern im Bad? Darum sollten Sie Ihr Smartphone nicht auf der Toilette benutzen

Das Smartphone ist für viele ein ständiger Begleiter - auch auf dem stillen Örtchen Bis zu 100.000 Bakterien können sich auf Smartphones tummeln Damit zählen Handys zu den grössten Keimschleudern im Alltag Wer sein Handy mit auf’s Klo nimmt, erhöht das Keimrisiko Denn ansteckende Noro- und Rotaviren finden sich häufig in Fäkalien Bei jeder Spülung mit offenem Deckel werden Keime freigesetzt Experten empfehlen, das Handy nicht mit ins Bad zu nehmen Gerade auf Oberflächen werden Geräte schnell kontaminiert Experten raten daher: Das Handy im Bad auf ein Papiertuch legen und anschliessend desinfizieren - oder einfach auf dem Klo eine Smartphone-Pause einlegen
Mehr
Das Smartphone ist für viele ein ständiger Begleiter - auch auf dem stillen Örtchen. Dass man sich einem hohen Gesundheitsrisiko aussetzt, wenn man das Telefon auf dem Klo benutzt, wissen allerdings nur wenige. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker