VG-Wort Pixel

Brooke Shields und Christopher Atkins Wie sehen die Stars aus "Die blaue Lagune" eigentlich heute aus?

Die blaue Lagune“ wurde zum Kinohit der Achtziger. Der Film erzählt die Geschichte der Cousins Emmeline und Richard, die auf einer einsamen Insel stranden und ihre Sexualität entdecken.  Brooke Shields und Christopher Atkins wurden als Teenager mit der „Blauen Lagune“ zu Stars. Doch was machen die Schauspieler heute? Brooke Shields war seither in unzähligen Filmen zu sehen. Sie war in „Law & Order“ oder „Two And A Half Men“ zu sehen. Ihr größter Erfolg war die Serie „Suddenly Susan“, für die sie Produzentin war und in der sie die Hauptrolle spielte. Was viele nicht wissen: Shields Karriere begann weit vor „die Blaue Lagune“. Mit gerade einmal 11 Monaten hatte die New Yorkerin erste Aufträge als Babymodel. Christopher Atkins nach dem Kinoerfolg wirkte unter anderem in „Dallas“ mit. Heute sieht man den 58-Jährigen vorwiegend in US-Fernsehfilmen. Neben Roy Scheider war Atkins zudem in Filmen wie „Die große Herausforderung" zu sehen. Der Schauspieler kämpfte in seiner Vergangenheit mit Alkoholismus. Neben der Schauspielerei betreibt Atkins die Sportartikel-Firma Rocky River Outdoor Products. Trotz Erfolg an den Kinokassen: Kritikerstimmen bewerten „Die blaue Lagune“ eher bescheiden. Christopher Atkins wurde für sein Filmdebüt mit dem Golden Globe nominiert. Brooke Shields erhielt die Goldene Himbeere als schlechteste Schauspielerin.
Mehr
"Die blaue Lagune" wurde 1980 zum Kinohit. Brooke Shields und Christopher Atkins wurden durch das Drama weltweit bekannt. Doch was machen die Schauspieler heute?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker