Neuer Lambertz-Kalender So verführerisch kann das süße Leben sein

Exklusiv, erotisch und begehrt: Seit Jahren sorgt Lambertz mit seinem Fine Art Kalender für Gesprächsstoff. Ob Dita von Teese, die Fußballerfreundin Ann-Kathrin Brömmel, Sarah Brandner oder Hollywoodstars wie Paz Vega – die Liste der Stars, die sich für das Prestigeprojekt bereits fotografieren ließen, kann sich sehen lassen. Nicht umsonst gilt das Werk als der "Pirelli Kalender der Süßwarenbranche".


Gerade fand das Shooting für die kommende Ausgabe des Kalenders statt. Ort dieses Mal: Die ewige Stadt, Rom. Thema: – eigentlich naheliegend – das süße Leben. Inspiriert von dem Fellini-Film La Dolce Vita aus dem Jahr 1960. Doch wie in dem Kultstreifen ist der Titel nicht nur positiv gemeint.

Star der diesjährigen Ausgabe sind der italienische Filmstar Ornella Muti und das Topmodel Franziska Knuppe. Frauen jenseits der 20. Und das ist kein Zufall:
Interview Bühlbecker: „Der Kalender soll zeigen, dass Jugendlichkeit nicht mit dem Geburtsjahr zusammenhängt, sondern durch Lebensfreude etc. ausgestrahlt wird, Beispiel Evelyn Hall aus dem letzen Jahr, Ornella und Franziska aus diesem Jahr“


Doch auch die Bewunderer nackter Haut kommen beim Lambertz-Kalender 2016 natürlich nicht zu kurz. Vor der Kamera von Jens van Zoest zeigten sich die Models oben ohne in gewagten Posen.

Professor Hermann Bühlbecker setzt Jahr für Jahr auf die Werbekraft des erotischen Wandkalenders und die damit verbundene Aufmerksamkeit für sein Unternehmen.


Einziger Wermutstropfen, wie in jedem Jahr: der Lambertz Kalender ist auch 2016 nicht käuflich zu erwerben und wird nur an ausgewählte Kunden oder Freunde der Firma verschenkt.

Mehr
Topmodel Franziska Knuppe und Leinwand-Ikone Ornella Muti posieren für den exklusiven Lambertz-Kalender 2016 - unter dem Motto "La Dolce Vita". Ein echter Hingucker!

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker